Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Journalist

Index Journalist

Phoenix) im Gespräch mit Peter Fahrenholz (Süddeutsche Zeitung, im Bild rechts) für die Live-Sendung „Wahl ’05“ Ein Journalist beteiligt sich „hauptberuflich an der Verbreitung und Veröffentlichung von Informationen, Meinungen und Unterhaltung durch Massenmedien“ (Definition des Deutschen Journalisten-Verbandes).

187 Beziehungen: Alfred Hugenberg, Andy Kaltenbrunner, Anne Will, Anteilshonorar, Anzeigenblatt, Artikel 5 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland, Arzt, Öffentlichkeitsarbeit, Österreichische Volkspartei, Bankisha, Bündnis 90/Die Grünen, Ben Hecht, Bericht (Journalismus), Berlin, Berufsbezeichnung, Berufsprestige, Berufsunfähigkeit, Bewegte Bilder, Bildredakteur, Boulevard (Medien), Brand eins, Broadway (Theater), Bundespressekonferenz, Chef vom Dienst, Christlich Demokratische Union Deutschlands, Christlich-Soziale Union in Bayern, Claudia Mast, Czesław Miłosz, Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union, Deutscher Bund, Deutscher Journalisten-Verband, Deutsches Kaiserreich, Die Grünen – Die Grüne Alternative, Die Zeit, Druckerzeugnis, Eckart Roloff, Eine Frau steht ihren Mann (1988), Einkommen, Elisabeth Noelle-Neumann, Embedded Journalist, Ernst Klee, Erzählung, Extrablatt (Film), Feature (Darstellungsform), Fernsehen, Feuilleton, Film, Fotografie, Fraktion (Politik), Franca Magnani, ..., Frankreich, Freie Demokratische Partei, Freischreiber, Gabriele Hooffacker, Gabriele Krone-Schmalz, Gatekeeper (Nachrichtenforschung), Günter Wallraff, Geschichte der Zeitung, GfK-Verein, Glosse, Graswurzel-Journalismus, Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, Hans Leyendecker, Hörfunk, Herausgeber, Hollywood, Horst Pöttker, Information, Institut für Angewandte Medienwissenschaft, Institut für Demoskopie Allensbach, Interview, Investigativer Journalismus, Jürgen Wilke (Medienwissenschaftler), Jean Baudrillard, Journal (Magazin), Journalismus, Journalistenpreis, Journalistenrabatt, Journalistenschule, Journalistik, Journalistinnenbund, Journalistische Darstellungsform, Karlsbader Beschlüsse, Klaus Meier, Kolumne, Kommentar (Journalismus), Kommunikation, Korrespondent, Korruption, Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft, Land (Deutschland), Landespressegesetz, Layout, Leitartikel, Liste während der Berufsausübung getöteter Journalisten, Literatur, Literaturzeitschrift, Lithografie, Lokaljournalismus, Marketing, Massenmedien, Matthias Karmasin, Maybrit Illner, Medieninhalt, Medienkritik, Meinung, Meinungsfreiheit, Modejournalismus, Moderator (Beruf), Nachricht (Journalismus), Nachrichten- und Presseagentur, Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei, Nationalsozialistische Propaganda, Online-Journalismus, Online-Redaktion, P.M. Magazin, Panorama (Magazin), Politiker, Presse (Medien), Pressefotograf, Pressefreiheit, Pressegeschichte in Deutschland, Pressehaus, Pressekonferenz, Presserecht, Pressereferent, Pressesprecher, Pressestelle, Priester, Publizistikwissenschaft, Reader’s Digest, Recherche, Rechtsanwalt, Redakteur, Redaktion, Regierung, Reichstag (Deutsches Kaiserreich), Renate Köcher, Report München, Reportage, Reporter, Reporter ohne Grenzen, Ressort, Rundfunkveranstalter, Sabine Christiansen, Sandra Maischberger, Süddeutsche Zeitung, Südwestrundfunk, Schriftsetzer, Sein Mädchen für besondere Fälle, Siegfried Weischenberg, Sozialdemokratische Partei Österreichs, Sozialdemokratische Partei Deutschlands, Sprache, SRG SSR, Stephan Ruß-Mohl, Tageszeitung, Tarifvertrag, Terrorismus, The Front Page (Film), Thomas Leif, Tissy Bruns, Torsten Oltmanns, Totalitarismus, Transparency International, Verband der Journalisten der DDR, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Verleger, Versicherungsvertreter, Videojournalist, Volontariat, Vormärz, Walter Lippmann, Walther von La Roche, Watergate-Affäre, Westdeutscher Rundfunk Köln, Winfried Schulz (Soziologe), Wirtschaftsjournalismus, Zeit des Nationalsozialismus, Zeitschrift, Zeitung, Zensur (Informationskontrolle), Zeugnisverweigerungsrecht, 16. Jahrhundert, 18. Jahrhundert, 20. Jahrhundert. Erweitern Sie Index (137 mehr) »

Alfred Hugenberg

Alfred Hugenberg (1933) Alfred Ernst Christian Alexander Hugenberg (* 19. Juni 1865 in Hannover; † 12. März 1951 in Kükenbruch) war ein deutscher Montan-, Rüstungs- und Medienunternehmer, Politiker (DNVP) und während der ersten Monate nach Hitlers Machtergreifung Minister für Wirtschaft, Landwirtschaft und Ernährung in dessen erstem Kabinett.

Neu!!: Journalist und Alfred Hugenberg · Mehr sehen »

Andy Kaltenbrunner

Andy Kaltenbrunner (* 1962) ist ein österreichischer Journalist, Politikwissenschaftler, Medienforscher und -entwickler.

Neu!!: Journalist und Andy Kaltenbrunner · Mehr sehen »

Anne Will

Anne Will auf der Re:publica 2018 Anne Will (* 18. März 1966 in Köln) ist eine deutsche Fernsehjournalistin.

Neu!!: Journalist und Anne Will · Mehr sehen »

Anteilshonorar

Ein Anteilshonorar ist eine besondere Form des Erfolgshonorars.

Neu!!: Journalist und Anteilshonorar · Mehr sehen »

Anzeigenblatt

Ein Anzeigenblatt ist ein Druckerzeugnis und gehört der Gattung der Zeitung an.

Neu!!: Journalist und Anzeigenblatt · Mehr sehen »

Artikel 5 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland

Artikel 5 des '''deutschen Grundgesetzes''' (GG) enthält zahlreiche Grundrechte, welche die freie Kommunikation schützen.

Neu!!: Journalist und Artikel 5 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland · Mehr sehen »

Arzt

Ärztin bei der Auskultation Ein Arzt ist ein medizinisch ausgebildeter und zur Ausübung der Heilkunde zugelassener Heilkundiger.

Neu!!: Journalist und Arzt · Mehr sehen »

Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit, synonym Public Relations, kurz PR, ist ein weit gefasster Begriff für das Management der öffentlichen Kommunikation von Organisationen gegenüber ihren externen und internen Teilöffentlichkeiten bzw.

Neu!!: Journalist und Öffentlichkeitsarbeit · Mehr sehen »

Österreichische Volkspartei

Die Österreichische Volkspartei (ÖVP) ist eine der traditionellen Großparteien Österreichs.

Neu!!: Journalist und Österreichische Volkspartei · Mehr sehen »

Bankisha

Bankisha (jap. 番記者; dt. "Wächter-Reporter") sind Journalisten japanischer Zeitungen, die von ihren Verlagen beauftragt wurden, ausschließlich über eine bestimmte Person des öffentlichen Lebens, meist Politiker, zu berichten.

Neu!!: Journalist und Bankisha · Mehr sehen »

Bündnis 90/Die Grünen

Bündnis 90/Die Grünen (Eigenschreibweise: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN; Kurzbezeichnung: GRÜNE, auch als Grüne, Bündnisgrüne, B’90/Grüne, B'90/Die Grünen oder Die Grünen bezeichnet) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Journalist und Bündnis 90/Die Grünen · Mehr sehen »

Ben Hecht

Ben Hecht (um 1919) Ben Hecht (* 28. Februar 1894 in New York; † 18. April 1964 ebenda) war ein US-amerikanischer Journalist, Schriftsteller, Drehbuchautor und Filmregisseur.

Neu!!: Journalist und Ben Hecht · Mehr sehen »

Bericht (Journalismus)

Ein Bericht ist eine journalistische Darstellungsform, die einen Sachverhalt oder eine Handlung schildert, ohne Wertungen des Autors zu enthalten.

Neu!!: Journalist und Bericht (Journalismus) · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Journalist und Berlin · Mehr sehen »

Berufsbezeichnung

Eine Berufsbezeichnung benennt einen Beruf.

Neu!!: Journalist und Berufsbezeichnung · Mehr sehen »

Berufsprestige

Das Berufsprestige nennt man das Sozialprestige, das ein bestimmter Beruf oder eine Berufsgruppe in einer Gesellschaft genießt.

Neu!!: Journalist und Berufsprestige · Mehr sehen »

Berufsunfähigkeit

Berufsunfähigkeit ist die dauernde krankheits-, unfall- oder invaliditätsbedingte Unfähigkeit einer Person, ihren Beruf auszuüben.

Neu!!: Journalist und Berufsunfähigkeit · Mehr sehen »

Bewegte Bilder

Bewegte Bilder nennt man eine Folge von Bildern, die durch Anzeigen in kurzen Zeitabständen mit geeigneter Technik für den Betrachter die Illusion der Bewegung erzeugen.

Neu!!: Journalist und Bewegte Bilder · Mehr sehen »

Bildredakteur

Bildredakteur ist eine Berufsbezeichnung aus dem Medienbereich.

Neu!!: Journalist und Bildredakteur · Mehr sehen »

Boulevard (Medien)

Der Begriff Boulevard im Bereich der Medien leitet sich vom Straßenverkauf sogenannter Boulevardzeitungen ab, die Begriffe Boulevardjournalismus und Boulevardmedien stehen für ein eigenes Genre im Bereich des Journalismus.

Neu!!: Journalist und Boulevard (Medien) · Mehr sehen »

Brand eins

Brand eins (Eigenschreibweise: brand eins) ist eine monatlich erscheinende deutsche Wirtschaftszeitschrift.

Neu!!: Journalist und Brand eins · Mehr sehen »

Broadway (Theater)

Werbung für Broadway-Produktionen am Times Square Unter dem Broadway in New York City versteht man das Theaterviertel in Midtown Manhattan am Times Square zwischen der 41.

Neu!!: Journalist und Broadway (Theater) · Mehr sehen »

Bundespressekonferenz

Saal der Bundespressekonferenz in Berlin (2006) Die Bundespressekonferenz (BPK) in Deutschland ist ein Zusammenschluss hauptberuflich tätiger Journalisten, die ausschließlich für deutsche Medien ständig und weit überwiegend aus Berlin und Bonn über die Bundesrepublik berichten.

Neu!!: Journalist und Bundespressekonferenz · Mehr sehen »

Chef vom Dienst

Der Chef vom Dienst, abgekürzt CvD, ist in einem journalistischen Betrieb (Verlag oder Sender) die Schnittstelle zwischen Redaktion, Herstellung und Anzeigenabteilung.

Neu!!: Journalist und Chef vom Dienst · Mehr sehen »

Christlich Demokratische Union Deutschlands

Konrad-Adenauer-Haus Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (Kurzbezeichnung: CDU) ist eine politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Journalist und Christlich Demokratische Union Deutschlands · Mehr sehen »

Christlich-Soziale Union in Bayern

Die Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. (Kurzbezeichnung CSU) ist eine christlich-konservative politische Partei in Deutschland, die ausschließlich in Bayern zu Wahlen antritt.

Neu!!: Journalist und Christlich-Soziale Union in Bayern · Mehr sehen »

Claudia Mast

Claudia Mast (* 1952) ist Kommunikationswissenschaftlerin und Inhaberin des Lehrstuhls für Kommunikationswissenschaft und Journalistik an der Universität Hohenheim.

Neu!!: Journalist und Claudia Mast · Mehr sehen »

Czesław Miłosz

Czesław Miłosz (1999) Czesław Miłosz (* 30. Juni 1911 in Šeteniai (poln.: Szetejnie), Gouvernement Kowno, Russisches Kaiserreich (heute Litauen); † 14. August 2004 in Krakau, Polen) war ein polnischer Dichter.

Neu!!: Journalist und Czesław Miłosz · Mehr sehen »

Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union

Logo Die dju-Bundesgeschäftsführung hat ihren Sitz im Gebäude der ver.di-Bundesverwaltung am Paula-Thiede-Ufer in Berlin Die Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union (dju) ist die Journalistenorganisation innerhalb des Deutschen Gewerkschaftsbundes.

Neu!!: Journalist und Deutsche Journalistinnen- und Journalisten-Union · Mehr sehen »

Deutscher Bund

Wappen des Deutschen Bundes mit dem Doppeladler (ab März 1848) Deutscher Bund 1815–1866 Andere Staaten des Deutschen Bundes Der Deutsche Bund war ein Staatenbund, zu dem sich im Jahr 1815 die „souveränen Fürsten und freien Städte Deutschlands“ mit Einschluss des Kaisers von Österreich und der Könige von Preußen, von Dänemark und der Niederlande vereinigt hatten.

Neu!!: Journalist und Deutscher Bund · Mehr sehen »

Deutscher Journalisten-Verband

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) – Gewerkschaft der Journalistinnen und Journalisten e. V. ist die größte Journalisten-Organisation Europas mit Sitz in Berlin und Bonn.

Neu!!: Journalist und Deutscher Journalisten-Verband · Mehr sehen »

Deutsches Kaiserreich

Deutsches Kaiserreich ist die retrospektive Bezeichnung für die Phase des Deutschen Reichs von 1871 bis 1918 zur eindeutigen Abgrenzung gegenüber der Zeit nach 1918.

Neu!!: Journalist und Deutsches Kaiserreich · Mehr sehen »

Die Grünen – Die Grüne Alternative

Die Grünen – Die Grüne Alternative (GRÜNE) sind eine politische Partei in Österreich, die 31 Jahre lang als Oppositionspartei im Nationalrat vertreten war.

Neu!!: Journalist und Die Grünen – Die Grüne Alternative · Mehr sehen »

Die Zeit

Die Zeit (in der Schreibweise des Verlags: DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien.

Neu!!: Journalist und Die Zeit · Mehr sehen »

Druckerzeugnis

Als Druckerzeugnisse (Druckmedien bzw. (mit Anglizismus) Printmedien) werden klassische gedruckte Informationsquellen wie Zeitschriften, Zeitungen, Bücher, Kataloge, geografische Karten und Pläne, aber auch Postkarten, Kalender, Poster, Flugblätter, Flugschriften, Plakate usw.

Neu!!: Journalist und Druckerzeugnis · Mehr sehen »

Eckart Roloff

Eckart Klaus Roloff (* 22. Januar 1944 in Treuenbrietzen) ist ein deutscher Journalist, Medienforscher und Buchautor.

Neu!!: Journalist und Eckart Roloff · Mehr sehen »

Eine Frau steht ihren Mann (1988)

Eine Frau steht ihren Mann (im Original: Switching Channels) ist eine US-amerikanische romantische Komödie aus dem Jahr 1988.

Neu!!: Journalist und Eine Frau steht ihren Mann (1988) · Mehr sehen »

Einkommen

Einkommen bezeichnet die einer natürlichen oder juristischen Person in einem bestimmten Zeitraum als Geld oder Sache zufließenden Leistungen.

Neu!!: Journalist und Einkommen · Mehr sehen »

Elisabeth Noelle-Neumann

Elisabeth Noelle-Neumann mit Staatssekretär Otto Schlecht (1991) Elisabeth Noelle-Neumann (* 19. Dezember 1916 in Berlin; † 25. März 2010 in Allensbach, amtlich zuletzt Elisabeth Noelle) war Professorin für Kommunikationswissenschaft an der Universität Mainz und Gründerin des Instituts für Demoskopie (IfD) in Allensbach.

Neu!!: Journalist und Elisabeth Noelle-Neumann · Mehr sehen »

Embedded Journalist

Ein dem US-Militär zugewiesener Journalist schießt Fotos von US-Soldaten in Panama Embedded Journalist (engl. embed „einbetten“, „integrieren“) bezeichnet einen kontrollierten und zivilen Kriegsberichterstatter, der im Krieg einer kämpfenden Militäreinheit zugewiesen wurde.

Neu!!: Journalist und Embedded Journalist · Mehr sehen »

Ernst Klee

Ernst Klee (* 15. März 1942 in Frankfurt am Main; † 18. Mai 2013 ebenda) war ein deutscher Investigativjournalist, Filmemacher und Schriftsteller.

Neu!!: Journalist und Ernst Klee · Mehr sehen »

Erzählung

Eine Erzählung ist eine Form der Darstellung.

Neu!!: Journalist und Erzählung · Mehr sehen »

Extrablatt (Film)

Extrablatt ist eine Filmsatire unter der Regie von Billy Wilder aus dem Jahr 1974.

Neu!!: Journalist und Extrablatt (Film) · Mehr sehen »

Feature (Darstellungsform)

Das Feature (engl. feature „Merkmal“, „Charakteristik“) ist eine journalistische Darstellungsform.

Neu!!: Journalist und Feature (Darstellungsform) · Mehr sehen »

Fernsehen

Gebäude eines Fernsehsenders Als Fernsehen (auch kurz TV, vom griechisch-lateinischen Kunstwort Television) bezeichnet man ein Massenmedium, das Fernsehsendungen konzipiert und produziert oder sie zukauft und sie live oder zeitversetzt unidirektional an ein disperses Massenpublikum vermittelt.

Neu!!: Journalist und Fernsehen · Mehr sehen »

Feuilleton

Feuilleton (franz. „Blättchen“, deutsche Aussprache, Betonung auf der ersten oder der letzten Silbe) bezeichnet einen publizistischen Zweig, ein Ressort in der Zeitung, eine bestimmte literarische Gattung oder eine journalistische Darstellungsform.

Neu!!: Journalist und Feuilleton · Mehr sehen »

Film

Skladanowsky-Brüder dort 1895 zum ersten Mal einen Film vor Publikum vorführten. Der Film ist eine Kunstform, die ihren Ausdruck in der Produktion bewegter Bilder mittels Foto-, Kamera- und Tontechnik findet, bei Stummfilmen war der Ton untergeordnet oder wurde durch unterschiedliche Möglichkeiten versucht.

Neu!!: Journalist und Film · Mehr sehen »

Fotografie

Nicéphore Niépce 1826, retuschierte Fassung) Fotograf bei der Arbeit (Foto: Roger Rössing 1948) Faszination der Fotografie, Die Gartenlaube (1874) Fotografie oder Photographie (aus phōs, im Genitiv φωτός photós ‚Licht‘ und γράφειν graphein ‚schreiben‘, ‚malen‘, ‚zeichnen‘, also „zeichnen mit Licht“) bezeichnet.

Neu!!: Journalist und Fotografie · Mehr sehen »

Fraktion (Politik)

Als Fraktion (in Österreich als Klub bezeichnet) bezeichnet man einen freiwilligen Zusammenschluss von Abgeordneten in einem Parlament oder anderen politischen Gremien (zum Beispiel einem Gemeinderat) zur Durchsetzung ihrer politischen Interessen und Ziele.

Neu!!: Journalist und Fraktion (Politik) · Mehr sehen »

Franca Magnani

Franca Magnani (geb. Schiavetti; * 1. Juli 1925 in Rom; † 28. Oktober 1996 ebenda) war eine italienische Journalistin, Schriftstellerin und freie Autorin für diverse TV- und Printmedien in Deutschland und der Schweiz.

Neu!!: Journalist und Franca Magnani · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Journalist und Frankreich · Mehr sehen »

Freie Demokratische Partei

Hans-Dietrich-Genscher-Haus in der Reinhardtstraße in Berlin-Mitte, Bundesgeschäftsstelle/Parteizentrale der FDP Die Freie Demokratische Partei (kurz FDP, von 1968 bis 2001 F.D.P.; Eigenbezeichnung: Freie Demokraten, bis 2015 Die Liberalen) ist eine liberale Partei in Deutschland, welche im politischen Spektrum in der Mitte bis rechts der Mitte steht.

Neu!!: Journalist und Freie Demokratische Partei · Mehr sehen »

Freischreiber

mini Freischreiber e.V. – Berufsverband freier Journalistinnen und Journalisten wurde im November 2008 in Berlin gegründet und vertritt die Interessen hauptberuflicher freier Journalisten in Deutschland.

Neu!!: Journalist und Freischreiber · Mehr sehen »

Gabriele Hooffacker

Gabriele Hooffacker 2011 Gabriele Hooffacker (* 10. Februar 1959 in München) ist eine deutsche Journalistin und Journalismus-Lehrerin.

Neu!!: Journalist und Gabriele Hooffacker · Mehr sehen »

Gabriele Krone-Schmalz

Gabriele Krone-Schmalz (2018) Gabriele Krone-Schmalz (* 8. November 1949 in Lam, damals Landkreis Kötzting (Niederbayern), als Gabriele Krone) ist eine deutsche promovierte Historikerin, freie Journalistin und Publizistin.

Neu!!: Journalist und Gabriele Krone-Schmalz · Mehr sehen »

Gatekeeper (Nachrichtenforschung)

Als Gatekeeper (deutsch: Torwächter, Schleusenwärter oder Türsteher) bezeichnet man in den Sozialwissenschaften metaphorisch einen (meist personellen) Einflussfaktor, der eine wichtige Position bei einem Entscheidungsfindungsprozess einnimmt.

Neu!!: Journalist und Gatekeeper (Nachrichtenforschung) · Mehr sehen »

Günter Wallraff

Günter Wallraff (2014) Günter Wallraff (2012) Hans-Günter Wallraff (* 1. Oktober 1942 in Burscheid) ist ein deutscher investigativer Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Journalist und Günter Wallraff · Mehr sehen »

Geschichte der Zeitung

Titelblatt der Erstausgabe der Aviso, Relation oder Zeitung vom 15. Januar 1609 Die Geschichte der Zeitung als regelmäßig erscheinendes Medium ist eng mit der Frühen Neuzeit verwoben.

Neu!!: Journalist und Geschichte der Zeitung · Mehr sehen »

GfK-Verein

Der Gesellschaft für Konsum-, Markt- und Absatzforschung e. V. (GfK Verein) versteht sich primär als Vereinigung zur Mehrung des für die Erforschung und Bearbeitung weltweiter Märkte relevanten Grundlagenwissens.

Neu!!: Journalist und GfK-Verein · Mehr sehen »

Glosse

Eine Glosse (von, „Zunge, Sprache“, über lateinisch glossa) ist.

Neu!!: Journalist und Glosse · Mehr sehen »

Graswurzel-Journalismus

Graswurzel-Journalismus (von grassroot, auch partizipativer Journalismus oder Bürger-Journalismus) ist eine Form des Journalismus, bei der die Zivilgesellschaft durch eigene Medien am gesellschaftlichen Diskurs teilnimmt.

Neu!!: Journalist und Graswurzel-Journalismus · Mehr sehen »

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Grundrechte (Ursprungsfassung), am Jakob-Kaiser-Haus in Berlin Präambel des Grundgesetzes in der Fassung des Einigungsvertrages (1990) Das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland (umgangssprachlich auch deutsches Grundgesetz; allgemein abgekürzt GG, seltener auch GrundG) ist als geltende „Verfassung der Deutschen“ die rechtliche und politische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Journalist und Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland · Mehr sehen »

Hans Leyendecker

Hans Leyendecker 2014 Hans Leyendecker (* 12. Mai 1949 in Brühl, Rheinland) ist ein deutscher Journalist.

Neu!!: Journalist und Hans Leyendecker · Mehr sehen »

Hörfunk

Hörfunk bzw.

Neu!!: Journalist und Hörfunk · Mehr sehen »

Herausgeber

Ein Herausgeber (abgekürzt meistens Hrsg., seltener Hg. oder ed. für edidit, lat. „hat herausgegeben“, und edd. ediderunt, „haben herausgegeben“) ist eine Person oder Personengruppe, die schriftstellerische, publizistische oder wissenschaftliche Texte oder Werke von Autoren und Künstlern zur Publikation vorbereitet (Edition).

Neu!!: Journalist und Herausgeber · Mehr sehen »

Hollywood

Hollywood-Schriftzug, 2015 Hollywood (für Stechpalmenwald) ist ein Stadtteil von Los Angeles im US-Staat Kalifornien mit 210.824 Einwohnern (Volkszählung 2000).

Neu!!: Journalist und Hollywood · Mehr sehen »

Horst Pöttker

Horst Pöttker (* 29. Dezember 1944 in Bad Segeberg) ist ein deutscher Sozialwissenschaftler, Hochschullehrer und Publizist.

Neu!!: Journalist und Horst Pöttker · Mehr sehen »

Information

Das „i“ ist international ein Symbol für Information im Tourismus und verwandten Gebieten Information (von ‚formen‘, ‚bilden‘, ‚gestalten‘, ‚ausbilden‘, ‚unterrichten‘, ‚darstellen‘, ‚sich etwas vorstellen‘) ist eine Teilmenge an Wissen, die ein Absender einem Empfänger über ein bestimmtes Medium (in der Informationstheorie auch als „Informationskanal“ bezeichnet) in einer bestimmten Form (Signale, Code) vermitteln kann und die beim Empfänger in einem für diesen bedeutsamen Kontext zu einem ‚Wissenszuwachs‘Duden Rechtschreibung Stichwort Information, inkl.

Neu!!: Journalist und Information · Mehr sehen »

Institut für Angewandte Medienwissenschaft

Das Institut für Angewandte Medienwissenschaft (IAM) mit Sitz in Winterthur ist ein Institut der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Neu!!: Journalist und Institut für Angewandte Medienwissenschaft · Mehr sehen »

Institut für Demoskopie Allensbach

Das Institut für Demoskopie Allensbach – Gesellschaft zum Studium der öffentlichen Meinung mbH (IfD) mit Sitz in Allensbach am Bodensee wurde laut Handelsregisterauszug am 16. Juni 1948 von Elisabeth Noelle-Neumann gegründet und ist das älteste Meinungsforschungs-Institut in Deutschland.

Neu!!: Journalist und Institut für Demoskopie Allensbach · Mehr sehen »

Interview

Hans Eichel am Abend der Bundestagswahl 2002 beim Interview im Bundestag Ein Interview ('ɪntɐvjuː) ist eine Form der Befragung mit dem Ziel, persönliche Informationen, Sachverhalte oder Meinungen zu ermitteln.

Neu!!: Journalist und Interview · Mehr sehen »

Investigativer Journalismus

Investigativer Journalismus (von ‚aufspüren‘, ‚genauestens untersuchen‘) setzt eine langwierige, genaue und umfassende Recherche vor Veröffentlichung voraus.

Neu!!: Journalist und Investigativer Journalismus · Mehr sehen »

Jürgen Wilke (Medienwissenschaftler)

Jürgen Wilke (* 19. Dezember 1943 in Goldap, Ostpreußen) ist ein deutscher Kommunikations- und Medienwissenschaftler.

Neu!!: Journalist und Jürgen Wilke (Medienwissenschaftler) · Mehr sehen »

Jean Baudrillard

Jean Baudrillard bei einem Vortrag im Juni 2004 Jean Baudrillard (* 27. Juli 1929 in Reims; † 6. März 2007 in Paris) war ein französischer Medientheoretiker, Philosoph und Soziologe, der als Professor an der Université de Paris-IX Dauphine lehrte.

Neu!!: Journalist und Jean Baudrillard · Mehr sehen »

Journal (Magazin)

Das Journal // (frz. journal //.

Neu!!: Journalist und Journal (Magazin) · Mehr sehen »

Journalismus

Journalismus bezeichnet die periodische publizistische Arbeit von Journalisten bei der Presse, in Online-Medien oder im Rundfunk mit dem Ziel, Öffentlichkeit herzustellen.

Neu!!: Journalist und Journalismus · Mehr sehen »

Journalistenpreis

Journalistenpreise sind Auszeichnungen für exzellente journalistische (Sparten-)Arbeiten in dem von der Ausschreibung erfassten Zeitraum, der gewöhnlich ein oder zwei Jahre umfasst.

Neu!!: Journalist und Journalistenpreis · Mehr sehen »

Journalistenrabatt

Ein Journalistenrabatt (auch Presserabatt oder Journalistentarif genannt) ist eine spezielle Vergünstigung oder ein Preisnachlass auf Waren und Dienstleistungen für Journalisten.

Neu!!: Journalist und Journalistenrabatt · Mehr sehen »

Journalistenschule

Eine Journalistenschule ist eine Ausbildungsstätte für Journalisten.

Neu!!: Journalist und Journalistenschule · Mehr sehen »

Journalistik

Die Journalistik ist die Wissenschaft, die sich mit den Akteuren, Strukturen und Leistungen des Journalismus befasst.

Neu!!: Journalist und Journalistik · Mehr sehen »

Journalistinnenbund

Der Journalistinnenbund e. V. ist ein 1987 von an der Frauenpolitik interessierten und in der Frauenpolitik engagierten Journalistinnen in Frankfurt am Main gegründeter eingetragener Verein.

Neu!!: Journalist und Journalistinnenbund · Mehr sehen »

Journalistische Darstellungsform

Journalistische Darstellungsformen gelten für alle Medien, also Zeitungen, Zeitschriften, Hörfunk, Fernsehen und Internet.

Neu!!: Journalist und Journalistische Darstellungsform · Mehr sehen »

Karlsbader Beschlüsse

Der Denker-Club Die Karlsbader Beschlüsse waren das Resultat der Karlsbader Ministerialkonferenzen vom 6.–31.

Neu!!: Journalist und Karlsbader Beschlüsse · Mehr sehen »

Klaus Meier

Klaus Meier (* 1968) ist ein deutschsprachiger Journalist und Kommunikationswissenschaftler.

Neu!!: Journalist und Klaus Meier · Mehr sehen »

Kolumne

Die Kolumne (von der Kolumne des Drucksatzes, von ‚Stütze‘, ‚Säule‘) bezeichnet in der Presse einen kurzen Meinungsbeitrag als journalistische Kleinform.

Neu!!: Journalist und Kolumne · Mehr sehen »

Kommentar (Journalismus)

Ein Kommentar im Journalismus ist ein Meinungsbeitrag zu einem Thema, der den Autor namentlich nennt.

Neu!!: Journalist und Kommentar (Journalismus) · Mehr sehen »

Kommunikation

Kommunikation (lat. communicatio, ‚Mitteilung‘) ist der Austausch oder die Übertragung von Informationen.

Neu!!: Journalist und Kommunikation · Mehr sehen »

Korrespondent

Ein Korrespondent (von; ursprünglich ‚korrespondieren‘, ‚in Verbindung stehen‘) ist ein Journalist, der fest angestellt oder als Freier Mitarbeiter für Printmedien, Hörfunk, Fernsehen, Nachrichtenagenturen oder Online-Redaktionen außerhalb einer Redaktion dauerhaft oder für einen bestimmten Zeitraum über ein Land, eine Region oder über besondere Ereignisse berichtet.

Neu!!: Journalist und Korrespondent · Mehr sehen »

Korruption

Korruptionswahrnehmungsindexes im internationalen Vergleich (Stand: 2017) Korruption (von ‚ Verderbnis, Verdorbenheit, Bestechlichkeit‘) bezeichnet Bestechlichkeit, Bestechung, Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung.

Neu!!: Journalist und Korruption · Mehr sehen »

Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft

Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft (KSG) ist eine geschichtswissenschaftliche Buchreihe, die im Verlag Vandenhoeck & Ruprecht in Göttingen erscheint.

Neu!!: Journalist und Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft · Mehr sehen »

Land (Deutschland)

Ein Land (in der Gesetzes- bzw. juristischen Fachsprache selten, jedoch im allgemeinen SprachgebrauchIm Duden. Die deutsche Rechtschreibung, hrsg. von der Dudenredaktion, 23. Aufl., Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2004, ISBN 3-411-04013-0, Stichwort: Bundesland, S. 250 findet sich kein Hinweis auf den Gebrauch (allein) in der Umgangssprache; nach Ulrich Ammon et al., Variantenwörterbuch des Deutschen. Die Standardsprache in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie in Liechtenstein, Luxemburg, Ostbelgien und Südtirol, Walter de Gruyter, Berlin 2004, ISBN 3-11-016574-0, S. 150 (Stichwort „Bundesland“) werde das Wort fast nur im Zusammenhang mit der Abgrenzung zwischen „alten“ und „neuen“ Bundesländern gebraucht. oft Bundesland genannt) ist nach der föderalen Verfassungs­ordnung der Bundesrepublik Deutschland einer ihrer teilsouveränen Gliedstaaten.

Neu!!: Journalist und Land (Deutschland) · Mehr sehen »

Landespressegesetz

Landespressegesetze sind in Deutschland Gesetze der Bundesländer, die Regelungen des Presserechts enthalten.

Neu!!: Journalist und Landespressegesetz · Mehr sehen »

Layout

''Mise en page'' (Handschrift) Als Layout (wörtlich: das Ausgelegte, engl. für „Plan, Entwurf, Anlage“, sinngemäß mit „Gestaltung“ zu übersetzen; bei älteren Drucken oder Handschriften wird auch der franz. Begriff mise en page, wörtlich „das Anordnen auf einer Seite“, verwendet) bezeichnet man das detaillierte Sichtbarmachen eines gedanklichen Bildes im Sinne eines tatsächlichen Entwurfs, meist dem einer Drucksache.

Neu!!: Journalist und Layout · Mehr sehen »

Leitartikel

Der Leitartikel einer Zeitung gehört zu den meinungsorientierten Darstellungsformen, neben dem Feuilleton, den Kommentaren und den Glossen.

Neu!!: Journalist und Leitartikel · Mehr sehen »

Liste während der Berufsausübung getöteter Journalisten

Die Liste während der Berufsausübung getöteter Journalisten umfasst Name, Todesdatum, Geschlecht, Medium, Ort und Umstände des Todes.

Neu!!: Journalist und Liste während der Berufsausübung getöteter Journalisten · Mehr sehen »

Literatur

''Lesende Frau'' (Ölgemälde von Jean-Honoré Fragonard, 1770/72) Literaturnobelpreisträgers in Stockholm (2008) Literatur ist seit dem 19.

Neu!!: Journalist und Literatur · Mehr sehen »

Literaturzeitschrift

Eine Literaturzeitschrift ist eine Zeitschrift, die sich kritisch mit Literatur auseinandersetzt oder mit dem Abdruck literarischer Werke auch selbst zur Literatur beiträgt.

Neu!!: Journalist und Literaturzeitschrift · Mehr sehen »

Lithografie

Zigarettenwerbung, Lithografie um 1910 Die Lithografie oder Lithographie (von griech. λίθος lithos „Stein“ und γράφειν graphein „schreiben“) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrhundert zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen.

Neu!!: Journalist und Lithografie · Mehr sehen »

Lokaljournalismus

Lokaljournalismus ist das Ressort des Journalismus, das für die lokalen Themen zuständig ist.

Neu!!: Journalist und Lokaljournalismus · Mehr sehen »

Marketing

Der Begriff Marketing oder (deutsch) Absatzwirtschaft bezeichnet zum einen den Unternehmensbereich, dessen Aufgabe (Funktion) es ist, Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten (zum Verkauf anbieten in einer Weise, dass Käufer dieses Angebot als wünschenswert wahrnehmen); zum anderen beschreibt dieser Begriff ein Konzept der ganzheitlichen, marktorientierten Unternehmensführung zur Befriedigung der Bedürfnisse und Erwartungen von Kunden und anderen Interessengruppen (Stakeholder).

Neu!!: Journalist und Marketing · Mehr sehen »

Massenmedien

Massenmedien sind Kommunikationsmittel zur Verbreitung von Inhalten in der Öffentlichkeit, Medien für die Kommunikation mit einer großen Zahl von Menschen.

Neu!!: Journalist und Massenmedien · Mehr sehen »

Matthias Karmasin

Matthias Karmasin (* 1964 in Wien) ist ein österreichischer Medien- und Kommunikationswissenschaftler.

Neu!!: Journalist und Matthias Karmasin · Mehr sehen »

Maybrit Illner

Maybrit Illner, 2016 Maybrit Illner, geb.

Neu!!: Journalist und Maybrit Illner · Mehr sehen »

Medieninhalt

Als Inhalt wird in Publikationen, Kunstwerken, der Kommunikation und den Medien, der Informationsgehalt verstanden, der sich an den Endnutzer oder das Publikum wendet und Träger von Bedeutungen ist.

Neu!!: Journalist und Medieninhalt · Mehr sehen »

Medienkritik

Medienkritik bezeichnet die mit Argumenten geführte Auseinandersetzung einer Gesellschaft mit ihren Massenmedien über deren Inhalte, Rezeption, Arbeitsweise und Organisation, das heißt, alle kritischen, mit Argumenten begründeten Betrachtungen über Medien, die nicht Teil einer rein inhalts- oder meinungsbezogenen Auseinandersetzung sind.

Neu!!: Journalist und Medienkritik · Mehr sehen »

Meinung

Unter einer Meinung wird in der Erkenntnistheorie eine von Wissen und Glauben unterschiedene Form des Fürwahrhaltens verstanden.

Neu!!: Journalist und Meinung · Mehr sehen »

Meinungsfreiheit

Die Meinungsfreiheit, genauer Meinungsäußerungsfreiheit, zu unterscheiden von der z. B. in den USA geltenden Redefreiheit, ist das gewährleistete subjektive Recht auf freie Rede sowie freie Äußerung und (öffentliche) Verbreitung einer Meinung in Wort, Schrift und Bild sowie allen weiteren verfügbaren Übertragungsmitteln.

Neu!!: Journalist und Meinungsfreiheit · Mehr sehen »

Modejournalismus

Modejournalismus ist als Teilbereich des Kulturjournalismus ein journalistisches Special-Interest-Themengebiet, das sich mit den Themen Mode, Lifestyle, Fotografie und Styling befasst.

Neu!!: Journalist und Modejournalismus · Mehr sehen »

Moderator (Beruf)

Gisela Steinhauer, Moderatorin Ein Moderator (von ‚mäßigen‘, ‚steuern‘, ‚lenken‘) ist eine Person, die ein Gespräch lenkt oder in einer Kommunikation vermittelt.

Neu!!: Journalist und Moderator (Beruf) · Mehr sehen »

Nachricht (Journalismus)

Die Nachricht ist eine journalistische Darstellungsform und teilt eine Neuigkeit mit, die für den Leser bzw.

Neu!!: Journalist und Nachricht (Journalismus) · Mehr sehen »

Nachrichten- und Presseagentur

Nachrichten- und Presseagenturen sind Unternehmen, die Nachrichten über aktuelle Ereignisse liefern.

Neu!!: Journalist und Nachrichten- und Presseagentur · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei

Die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) war eine in der Weimarer Republik gegründete politische Partei, deren Programm und Ideologie (der Nationalsozialismus) von radikalem Antisemitismus und Nationalismus sowie der Ablehnung von Demokratie und Marxismus bestimmt war.

Neu!!: Journalist und Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei · Mehr sehen »

Nationalsozialistische Propaganda

Wandtafel in einer Ausstellung über die Arbeit der Propaganda-Abteilung in Belgien, um Dezember 1941/Januar 1942 Die Nationalsozialistische Propaganda (auch: NS-Propaganda) war eine der zentralen Aktivitäten der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP).

Neu!!: Journalist und Nationalsozialistische Propaganda · Mehr sehen »

Online-Journalismus

Online-Journalismus (auch Onlinejournalismus genannt) verbindet klassische journalistische Darstellungsformen mit online-typischen Möglichkeiten der Interaktion und Kommunikation.

Neu!!: Journalist und Online-Journalismus · Mehr sehen »

Online-Redaktion

Eine Online-Redaktion erstellt journalistische Beiträge für die Veröffentlichung im Internet oder Intranet eines Unternehmens.

Neu!!: Journalist und Online-Redaktion · Mehr sehen »

P.M. Magazin

Das P.M. Magazin (kurz für Peter Moosleitners Magazin, früher Peter Moosleitners interessantes Magazin) ist eine laut eigenem Anspruch populärwissenschaftliche Zeitschrift, die am 4.

Neu!!: Journalist und P.M. Magazin · Mehr sehen »

Panorama (Magazin)

Panorama ist das älteste deutsche politische Fernsehmagazin.

Neu!!: Journalist und Panorama (Magazin) · Mehr sehen »

Politiker

Als Politiker wird eine Person bezeichnet, die ein politisches Amt oder Mandat innehat oder in sonstiger Weise dauerhaft politisch wirkt.

Neu!!: Journalist und Politiker · Mehr sehen »

Presse (Medien)

Der Oberbegriff Presse (von mittellateinisch pressa und französisch presse) leitet sich von der Druckerpresse aus der Zeit der analogen Drucktechnik ab und bezog sich ursprünglich auf die Gesamtheit aller verbreiteten Druck-Erzeugnisse (Flugschriften, Einblattdrucke, Zeitungen, Zeitschriften, Bücher, Plakate).

Neu!!: Journalist und Presse (Medien) · Mehr sehen »

Pressefotograf

Pressefotografen fotografieren Franz Beckenbauer während eines Golfturniers Pressefotografen 1925 Pressefotografen stellen für Printmedien wie Zeitungen, Zeitschriften, Magazine, aber auch für andere Medien wie Fernsehsender oder Onlinemedien aktuelle, reproduktionsfähige Bilder von Personen, Vorgängen oder Ereignissen her.

Neu!!: Journalist und Pressefotograf · Mehr sehen »

Pressefreiheit

US-Briefmarke zum Gedenken an die Pressefreiheit Pressefreiheit, genauer die äußere Pressefreiheit, bezeichnet das Recht von Einrichtungen des Rundfunks, der Presse und anderer Medien auf ungehinderte Ausübung ihrer Tätigkeit, vor allem auf die staatlich unzensierte Veröffentlichung von Nachrichten und Meinungen.

Neu!!: Journalist und Pressefreiheit · Mehr sehen »

Pressegeschichte in Deutschland

Titelblatt der ''Relation'' von Johann Carolus (1609), der ersten Zeitung der Welt. Dieser Artikel behandelt die Geschichte der Presse in Deutschland von ihren Anfängen bis zur Gegenwart.

Neu!!: Journalist und Pressegeschichte in Deutschland · Mehr sehen »

Pressehaus

Als Pressehaus wird ein Gebäude oder ein Gebäudekomplex bezeichnet, in dem Presse-Erzeugnisse entstehen.

Neu!!: Journalist und Pressehaus · Mehr sehen »

Pressekonferenz

Weißen Haus 2004 Pressegespräch nach der Unterzeichnung des Grundlagenvertrages am 21. Dezember 1972. Egon Bahr (links) und Michael Kohl beantworten Fragen von Journalisten. Eine Pressekonferenz ist ein Mittel der Öffentlichkeitsarbeit.

Neu!!: Journalist und Pressekonferenz · Mehr sehen »

Presserecht

Das Presserecht ist ein Teilbereich des Medienrechtes, der sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen der Presse befasst.

Neu!!: Journalist und Presserecht · Mehr sehen »

Pressereferent

Der Pressereferent ist für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in einem Unternehmen, einer Behörde oder anderen Organisationen zuständig.

Neu!!: Journalist und Pressereferent · Mehr sehen »

Pressesprecher

Pressesprecher der Polizei während einer Demonstration Ein Pressesprecher übernimmt für ein Unternehmen oder eine andere Organisation (z. B. staatliche Behörden, Vereine) den Kontakt zur Presse und zu anderen Medien, was als Medienarbeit bezeichnet wird.

Neu!!: Journalist und Pressesprecher · Mehr sehen »

Pressestelle

Pressestelle ist eine Stelle bei Behörden, Verbänden und Unternehmen, die durch regelmäßige Veröffentlichungen Neuigkeiten und Meinungen aus dem Unternehmen oder den anderen Organisationen sowie zu aktuellen Ereignissen mitteilt.

Neu!!: Journalist und Pressestelle · Mehr sehen »

Priester

Katholische Priester in Rom Der Priester (lat.: Sacerdos) existiert in einem Großteil der Religionen als eine aus der Allgemeinheit herausgehobene Amtsperson, die in ihrer Eigenschaft als Vorsteher kultischer Handlungen eine Mittlerrolle zwischen jeweiliger Gottheit und den Menschen einnimmt.

Neu!!: Journalist und Priester · Mehr sehen »

Publizistikwissenschaft

Publizistikwissenschaft ist eine wissenschaftliche Forschungsdisziplin im Bereich Sozial- und Geisteswissenschaften, die sich mit Massenkommunikationsvorgängen befasst.

Neu!!: Journalist und Publizistikwissenschaft · Mehr sehen »

Reader’s Digest

Das Logo der Zeitschrift Reader’s Digest (Digest englisch für Auszug/Extrakt für den Leser) ist eine Zeitschrift mit internationaler Verbreitung, die ursprünglich dadurch bekannt wurde, dass sie Artikel anderer Zeitschriften sowie Buchauszüge und Bücher in mehreren Sprachen, teilweise in gekürzter Form, veröffentlichte.

Neu!!: Journalist und Reader’s Digest · Mehr sehen »

Recherche

Der Begriff Recherche (französisch recherche, ‚(Nach-)Forschung‘, ‚Suche‘, ‚Untersuchung‘), auch Investigation (lateinisch investigatio, ‚Aufspürung‘, ‚Erforschung‘) oder Research (englisch research ← vom frz. recherche, s. o.), bezeichnet die gezielte, nicht beiläufige Suche nach Informationen.

Neu!!: Journalist und Recherche · Mehr sehen »

Rechtsanwalt

''Der Procurator'' aus Jost Ammans ''Ständebuch'' (1568) Rechtsanwalt (in der Schweiz je nach Kanton auch Advokat, Fürsprecher und Fürsprech genannt; von germ. rehta, althochdeutsch reht: „richten“, anawalt: „Gewalt“) ist eine Berufsbezeichnung für einen juristischen Beistand.

Neu!!: Journalist und Rechtsanwalt · Mehr sehen »

Redakteur

Ein Redakteur (von ‚zurückführen‘, ‚in Ordnung bringen‘; 2. Partizip redactum; in der Schweiz und im wissenschaftlichen Editionswesen auch Redaktor) ist ein Mitarbeiter in Presse, Hörfunk, Fernsehen, Internet oder anderen Medien, der innerhalb der Redaktion redaktionelle Aufgaben übernimmt.

Neu!!: Journalist und Redakteur · Mehr sehen »

Redaktion

Bildredaktion von „Die Welt“ 2012 Bildauswahl Layoutkontrolle vor dem Druck Redaktion (lat.: redigere, „zurückbringen/-treiben, in einen Zustand bringen“) bezeichnet die Gesamtheit der Redakteure eines Medienbetriebs, deren Büro, und ihre Tätigkeit, das Redigieren.

Neu!!: Journalist und Redaktion · Mehr sehen »

Regierung

Die Regierung ist eine der höchsten Institutionen eines Staates.

Neu!!: Journalist und Regierung · Mehr sehen »

Reichstag (Deutsches Kaiserreich)

Plenarsitzungssaal des Reichstags, 1889 in der Leipziger Straße 4 Parlamentssaal des Reichstags, 1906 im Reichstagsgebäude Der große Sitzungssaal des Reichstages um 1903, mit Ziffernkennzeichnung besonderer Plätze Reichstagswahlkreise, siehe auch Liste der Reichstagswahlkreise des Deutschen Kaiserreichs Der Reichstag war von 1871 bis 1918 das Parlament des Deutschen Kaiserreichs.

Neu!!: Journalist und Reichstag (Deutsches Kaiserreich) · Mehr sehen »

Renate Köcher

Renate Köcher (* 17. Juli 1952 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Meinungsforscherin.

Neu!!: Journalist und Renate Köcher · Mehr sehen »

Report München

report München ist ein ARD-Fernsehmagazin zum aktuellen politischen Geschehen.

Neu!!: Journalist und Report München · Mehr sehen »

Reportage

Als Reportage (von.

Neu!!: Journalist und Reportage · Mehr sehen »

Reporter

Ein Reporter (engl. to report ‚Bericht erstatten, wiedergeben, aufnehmen‘; altfranzös. reporter ‚berichten‘; latein. reportare ‚zurückbringen‘), auch Berichterstatter, ist eine Bezeichnung für die spezielle Tätigkeit eines Journalisten von einem Geschehen an dessen Ort und Stelle.

Neu!!: Journalist und Reporter · Mehr sehen »

Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen (ROG;, RSF) ist eine international tätige Nichtregierungsorganisation und setzt sich weltweit für die Pressefreiheit und gegen Zensur ein.

Neu!!: Journalist und Reporter ohne Grenzen · Mehr sehen »

Ressort

Ein Ressort ist ein Teil einer Vollredaktion, der ein bestimmtes Themengebiet bearbeitet.

Neu!!: Journalist und Ressort · Mehr sehen »

Rundfunkveranstalter

Ein Rundfunkveranstalter, umgangssprachlich auch Rundfunksender, bietet der Allgemeinheit ein Hörfunk- oder Fernsehprogramm an, für das er die inhaltliche Verantwortung trägt (§ 2 Abs. 2 Nr. 14 RStV).

Neu!!: Journalist und Rundfunkveranstalter · Mehr sehen »

Sabine Christiansen

Sabine Christiansen als Gast in der NDR Talk Show (2012) Sabine Christiansen (* 20. September 1957 in Preetz als Sabine Frahm) ist eine deutsche Fernsehmoderatorin, Journalistin und Produzentin.

Neu!!: Journalist und Sabine Christiansen · Mehr sehen »

Sandra Maischberger

Sandra Maischberger, 2015 Sandra Maischberger (* 25. August 1966 in München) ist eine deutsche Journalistin, Moderatorin, Produzentin und Autorin.

Neu!!: Journalist und Sandra Maischberger · Mehr sehen »

Süddeutsche Zeitung

Die Süddeutsche Zeitung (Abkürzung SZ) ist eine deutsche, überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Journalist und Süddeutsche Zeitung · Mehr sehen »

Südwestrundfunk

SWR-Funkhaus Stuttgart SWR-Funkhaus Mainz Gebäudekomplex des SWR in Baden-Baden Das aktuelle SWR-Logo seit November 2015http://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/logos-des-suedwestrundfunks/-/id.

Neu!!: Journalist und Südwestrundfunk · Mehr sehen »

Schriftsetzer

DDR, 1954 Maschinensetzer an einer Setzmaschine, 1953 Der Schriftsetzer oder kurz Setzer war ein Ausbildungsberuf im Druckerhandwerk und in der papierverarbeitenden Industrie zur Her- und Zusammenstellung bzw.

Neu!!: Journalist und Schriftsetzer · Mehr sehen »

Sein Mädchen für besondere Fälle

Sein Mädchen für besondere Fälle (eng. His Girl Friday) ist eine US-amerikanische Screwball-Komödie aus dem Jahr 1940.

Neu!!: Journalist und Sein Mädchen für besondere Fälle · Mehr sehen »

Siegfried Weischenberg

Siegfried Weischenberg (* 24. März 1948 in Wuppertal) ist ein deutscher Kommunikationswissenschaftler und Soziologe.

Neu!!: Journalist und Siegfried Weischenberg · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Österreichs

Die Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ) ist eine der ältesten bestehenden Parteien Österreichs und eine der beiden traditionellen Großparteien des Landes.

Neu!!: Journalist und Sozialdemokratische Partei Österreichs · Mehr sehen »

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (Kurzbezeichnung: SPD) ist eine bundesweit vertretene sozialdemokratische politische Partei in Deutschland.

Neu!!: Journalist und Sozialdemokratische Partei Deutschlands · Mehr sehen »

Sprache

Unter Sprache versteht man die Menge, die als Elemente alle komplexen Systeme der Kommunikation beinhaltet.

Neu!!: Journalist und Sprache · Mehr sehen »

SRG SSR

Logo bis zum 31. Dezember 2010 Die SRG (Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft) bzw.

Neu!!: Journalist und SRG SSR · Mehr sehen »

Stephan Ruß-Mohl

Ruß-Mohl bei der Vorstellung von ''Die informierte Gesellschaft und ihre Feinde'' auf der Frankfurter Buchmesse 2017 Stephan Ruß-Mohl (* 1950) ist ein deutscher Medienwissenschaftler.

Neu!!: Journalist und Stephan Ruß-Mohl · Mehr sehen »

Tageszeitung

Stumme Zeitungsverkäufer Eine Tageszeitung ist nach internationaler Definition ein mindestens viermal wöchentlich, heute meist täglich von Montag bis Samstag erscheinendes Druckerzeugnis, das eine umfassende Berichterstattung bietet und sich an ein allgemeines Publikum richtet.

Neu!!: Journalist und Tageszeitung · Mehr sehen »

Tarifvertrag

Der Tarifvertrag in Deutschland ist ein Vertrag zwischen den Tarifvertragsparteien.

Neu!!: Journalist und Tarifvertrag · Mehr sehen »

Terrorismus

Anschlag auf das World Trade Center in New York 2001 Unter Terrorismus (‚Furcht‘, ‚Schrecken‘) versteht man kriminelle Gewaltaktionen gegen Menschen oder Sachen (wie Entführungen, Attentate, Sprengstoffanschläge etc.) zur Erreichung eines politischen, religiösen oder ideologischen Ziels.

Neu!!: Journalist und Terrorismus · Mehr sehen »

The Front Page (Film)

The Front Page ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1931 von Lewis Milestone, die als Vorläufer der Screwball-Komödie gilt.

Neu!!: Journalist und The Front Page (Film) · Mehr sehen »

Thomas Leif

Thomas A. Leif (* 13. März 1959 in Daun; † 30. Dezember 2017) war ein deutscher Journalist, Film- und Sachbuchautor und Politologe.

Neu!!: Journalist und Thomas Leif · Mehr sehen »

Tissy Bruns

Christiane „Tissy“ Bruns (* 1. Januar 1951 in Zeitz; † 20. Februar 2013) war eine deutsche Journalistin.

Neu!!: Journalist und Tissy Bruns · Mehr sehen »

Torsten Oltmanns

Torsten Oltmanns (* 6. Oktober 1964 in Bremen) ist ein deutscher Manager, Unternehmensberater und Buchautor mit den Themen Strategie und Stakeholder-Management und Digitalisierung.

Neu!!: Journalist und Torsten Oltmanns · Mehr sehen »

Totalitarismus

Totalitarismus bezeichnet in der Politikwissenschaft eine diktatorische Form von Herrschaft, die, im Unterschied zu einer autoritären Diktatur, in alle sozialen Verhältnisse hinein zu wirken strebt, oft verbunden mit dem Anspruch, einen „neuen Menschen“ gemäß einer bestimmten Ideologie zu formen.

Neu!!: Journalist und Totalitarismus · Mehr sehen »

Transparency International

Transparency International e.V. (kurz TI) ist eine Internationale Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Berlin, die 1993 gegründet wurde.

Neu!!: Journalist und Transparency International · Mehr sehen »

Verband der Journalisten der DDR

Emblem des Verbandes Der Verband der Journalisten der DDR (VDJ) war eine Organisation für Journalisten, die zunächst unter dem Dach des FDGB der Gewerkschaft Kunst und Schrifttum (und freie Berufe) als berufliche Interessenvertretung und nach Loslösung vom FDGB in den frühen 1950er Jahren ausschließlich als Berufsorganisation der Journalisten in der Deutschen Demokratischen Republik fungierte.

Neu!!: Journalist und Verband der Journalisten der DDR · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Journalist und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Journalist und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verleger

Der Verleger ist Leiter eines Verlages für Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Musiknoten, Kalender oder andere Medienprodukte (CDs, DVDs, Online-Medien, PC-Software, Spiele etc.). Er ist (häufig) als Eigentümer oder Geschäftsführer für den Verlag in seiner Gesamtheit verantwortlich.

Neu!!: Journalist und Verleger · Mehr sehen »

Versicherungsvertreter

Versicherungsvertreter ist ein Beruf, der auf eigene Rechnung für einen Versicherer ausgeübt wird.

Neu!!: Journalist und Versicherungsvertreter · Mehr sehen »

Videojournalist

Ein Videojournalist (auch abgekürzt VJ) vereint die Aufgaben eines Journalisten, Tontechnikers, Kameramannes und Editors in einer Person.

Neu!!: Journalist und Videojournalist · Mehr sehen »

Volontariat

Unter Volontariat (kurz Volo) versteht man im allgemeinen Sinn einen freiwilligen, zeitlich beschränkten Einsatz in einer Institution oder Organisation (vgl. Freiwilligendienst).

Neu!!: Journalist und Volontariat · Mehr sehen »

Vormärz

Vormärz ist eine nachträglich aufgekommene Bezeichnung für eine Epoche in der deutschen Geschichte, die die Jahre vor der Märzrevolution von 1848/1849 beschreibt.

Neu!!: Journalist und Vormärz · Mehr sehen »

Walter Lippmann

Walter Lippmann, 1914 Walter Lippmann (* 23. September 1889 in New York; † 14. Dezember 1974 bei New York) war ein einflussreicher US-amerikanischer Journalist, Schriftsteller und Medienkritiker.

Neu!!: Journalist und Walter Lippmann · Mehr sehen »

Walther von La Roche

Walther von La Roche (* 29. Februar 1936 in München; † 9. Mai 2010 in Herrsching am Ammersee) war ein deutscher Journalist und Journalismus-Lehrer.

Neu!!: Journalist und Walther von La Roche · Mehr sehen »

Watergate-Affäre

Als Watergate-Affäre (oder kurz Watergate) bezeichnet man, nach einer Definition des Kongresses der Vereinigten Staaten, zusammenfassend eine ganze Reihe von gravierenden „Missbräuchen von Regierungsvollmachten“, die es während der Amtszeit des republikanischen Präsidenten Richard Nixon zwischen 1969 und 1974 gegeben hat.

Neu!!: Journalist und Watergate-Affäre · Mehr sehen »

Westdeutscher Rundfunk Köln

Der Westdeutsche Rundfunk Köln (WDR) ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts (Landesrundfunkanstalt) des Landes Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Köln, die Hörfunk und Fernsehen und damit verbundene Aktivitäten betreibt.

Neu!!: Journalist und Westdeutscher Rundfunk Köln · Mehr sehen »

Winfried Schulz (Soziologe)

Winfried Schulz (* 11. August 1938 in Berlin) ist ein deutscher Kommunikationswissenschaftler.

Neu!!: Journalist und Winfried Schulz (Soziologe) · Mehr sehen »

Wirtschaftsjournalismus

Als Wirtschaftsjournalismus wird die journalistische Beschäftigung mit wirtschaftlichen Themen verstanden.

Neu!!: Journalist und Wirtschaftsjournalismus · Mehr sehen »

Zeit des Nationalsozialismus

J.W. Spear. Als Zeit des Nationalsozialismus (abgekürzt NS-Zeit, auch NS-Diktatur genannt) wird die Regierungszeit der Nationalsozialistischen Deutschen Arbeiterpartei (NSDAP) im Deutschen Reich bezeichnet.

Neu!!: Journalist und Zeit des Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Zeitschrift

Unter den Printmedien bezeichnen Zeitschriften (historisch Journal sowie äquivalent zur - bzw. sprachigen Bezeichnung magazine – auch Magazin genannt) solche Periodika, die in regelmäßigen Abständen – meist wöchentlich, 14-täglich oder monatlich – in gleicher Einband-Form erscheinen und inhaltlich meist besonderen thematischen oder facheinschlägigen Ausrichtungen entsprechen.

Neu!!: Journalist und Zeitschrift · Mehr sehen »

Zeitung

Hannoversches Tageblatt, Titelseite, Ausgabe vom 24. Oktober 1865 Zeitungsstapel Das Wort Zeitung war ursprünglich der Begriff für eine beliebige Nachricht, seine Bedeutung hat sich jedoch im Laufe des 18. Jahrhunderts geändert.

Neu!!: Journalist und Zeitung · Mehr sehen »

Zensur (Informationskontrolle)

National Geographic''. Das vom weißen Aufkleber verdeckte Titelfoto zeigt ein sich umarmendes Paar. Heilige Geist ist als Taube dargestellt. Primo de Rivera: „Zusammenarbeit – der Karikaturist: Herr Zensor: Bekanntlich ist ihr Stift besser als meiner. Also bitte ich Sie, mir die Karikatur anzufertigen. Wenn Sie wollen, mache ich Ihnen einen Vorschlag: Könnten Sie einen stämmigen und optimistischen Spanier zeichnen, der sagt: ‚Nie ging es mir besser als heute.‘?“ Zensur ist der Versuch der Kontrolle der Information.

Neu!!: Journalist und Zensur (Informationskontrolle) · Mehr sehen »

Zeugnisverweigerungsrecht

Das Zeugnisverweigerungsrecht berechtigt den Zeugen vor Gericht oder anderen staatlichen Stellen, unter bestimmten Bedingungen die Auskunft in Bezug auf sich oder einen Dritten vollkommen zu verweigern.

Neu!!: Journalist und Zeugnisverweigerungsrecht · Mehr sehen »

16. Jahrhundert

Das 16.

Neu!!: Journalist und 16. Jahrhundert · Mehr sehen »

18. Jahrhundert

Das 18.

Neu!!: Journalist und 18. Jahrhundert · Mehr sehen »

20. Jahrhundert

Das 20.

Neu!!: Journalist und 20. Jahrhundert · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Fachjournalist, Fernsehjournalist, Freier Journalist, Gesellschaftsjournalist, Hörfunkjournalist, Journalisten, Journalistin, Radiojournalist.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »