Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Surrealismus

Index Surrealismus

Frau und Vogel (Barcelona 1982 von Joan Miró) Surrealismus bezeichnet eine geistige Bewegung, die sich seit den 1920er Jahren als Lebenshaltung und Lebenskunst gegen traditionelle Normen äußert.

208 Beziehungen: Absurdität, Achraf Baznani, Aimé Maeght, Alain Resnais, Alberto Giacometti, Alejandro Jodorowsky, Alfred Hitchcock, Alfred Jarry, Alfred Kubin, Alice Rahon, Alternative, Anarchie, André Breton, André Gide, André Masson, Andrzej Żuławski, Anja Tippner, Antonin Artaud, Antonius der Große, Arthur Rimbaud, Asger Jorn, Atmosphäre (Ästhetik), Écriture automatique, Óscar Domínguez, Bel-Ami-Wettbewerb, Benjamin Péret, Bourgeoisie, Carl Van Vechten, Carlos Atanes, Charles Ratton, Christian Dotremont, Claude Cahun, CoBrA, Cobra Museum, Comte de Lautréamont, Connecticut, Dadaismus, Das goldene Zeitalter, Das Unbewusste, David Lynch, Denise Bellon, Denken, Der diskrete Charme der Bourgeoisie, Die Gesänge des Maldoror, Dora Maar, Dorothea Tanning, DYN, E. L. T. Mesens, Ein andalusischer Hund, El Topo, ..., Eli Lotar, Entr’acte (Film), Eraserhead, Erfahrung, Erkenntnis, Erster Weltkrieg, Exposition Internationale du Surréalisme, Expressionismus, Faschismus, Fernand Léger, First Papers of Surrealism, Francis Picabia, Francis Poulenc, Frank Kortan, Frida Kahlo, Futurismus, Galería de Arte Mexicano, Geistesgeschichte, Gellu Naum, Georges Bataille, Georges Limbour, Georges Ribemont-Dessaignes, Georges Spiro, Germaine Dulac, Gertrude Abercrombie, Gilbert Lély, Giorgio de Chirico, Glauber Rocha, Guillaume Apollinaire, Guy Debord, Hans Arp, Hans Bellmer, Hans Effenberger, Hans Richter (Dadaist), Hartford (Connecticut), Hermann Kasack, Ich kämpfe um dich, Idee, Imagination, International Surrealist Exhibition, Isidore Isou, Jacqueline Lamba, Jacques Prévert, Joan Miró, José Pierre, Julien Levy, Kay Sage, Konzeptkunst, Kunst, Kurt Seligmann (Künstler), La Planète sauvage, La Révolution surréaliste, L’Étoile de mer, Lee Miller, Leonor Fini, Leonora Carrington, Les mamelles de Tirésias, Lettrismus, Letztes Jahr in Marienbad, Literatur, London, Lost Highway, Louis Aragon, Luis Buñuel, Magischer Realismus, Man Ray, Manifeste du Surréalisme, Manina Tischler, Marcel Broodthaers, Marcel Duhamel, Massenmedien, Maurice Nadeau, Max Ernst, Max Hollein, Max Morise, Maxime Alexandre (Dichter), Meret Oppenheim, Mexiko, Mexiko-Stadt, Michel Leiris, Montana Sacra – Der heilige Berg, Mulholland Drive – Straße der Finsternis, Museum of Modern Art, Objektivität, Octavio Paz, Orange Alternative, Parade (Ballett), Paris, Parti communiste français, Paul Éluard, Paul Nash, Peter Bürger (Literaturwissenschaftler), Phantastik, Phantastischer Realismus, Philippe Soupault, Pierre Loeb, Pierre Naville, Politik, Possession (Film), Pseudonym, Psychoanalyse, Raoul Vaneigem, Raymond Queneau, Résistance, Realismus (Kunst), Realität, Remedios Varo, René Char, René Clair, René Crevel, René Laloux, René Magritte, Revolution, Richard Anders (Schriftsteller), Robert Desnos, Roberto Matta, Roger Vitrac, Roland Penrose, Romantik, Russische Revolution, Salvador Dalí, Satire, Schirn Kunsthalle Frankfurt, Serial Experiments Lain, Sigmund Freud, Situationistische Internationale, Songs from the Second Floor, Spanien, Spielzeug, Sprache, Susan Sontag, Symbolik, Symbolismus (Bildende Kunst), Takiguchi Shūzō, Toyen, Trance, Tristan Tzara, Unica Zürn, Uwe M. Schneede, Valentine Hugo, Valentine Penrose, Vítězslav Nezval, Vereinigte Staaten, Vernunft, Victor Brauner, Viking Eggeling, Volker Zotz, Wadsworth Atheneum, Wahrheit, Wahrnehmung, Walter Benjamin, Walter Mönch, Werbung, Werner Spies, Wifredo Lam, Wolfgang Lettl, Wolfgang Paalen, Yves Tanguy. Erweitern Sie Index (158 mehr) »

Absurdität

Absurdität (von lat. absurditas in derselben Bedeutung, zu absurdus.

Neu!!: Surrealismus und Absurdität · Mehr sehen »

Achraf Baznani

Achraf Baznani Achraf Baznani (* 1979 in Marrakesch) ist ein marokkanischer Konzeptkünstler, Filmemacher und Fotograf.

Neu!!: Surrealismus und Achraf Baznani · Mehr sehen »

Aimé Maeght

Aimé Maeght (* 27. April 1906 in Hazebrouck, Frankreich; † 5. September 1981 in Saint-Paul-de-Vence) war ein französischer Lithograf, Kunsthändler, Galerist und Herausgeber von Kunstmagazinen und -büchern.

Neu!!: Surrealismus und Aimé Maeght · Mehr sehen »

Alain Resnais

Alain Resnais mit Juliette Binoche auf der 23. César-Verleihung 1998 Alain Resnais (* 3. Juni 1922 in Vannes; † 1. März 2014 in Paris) war ein französischer Filmregisseur.

Neu!!: Surrealismus und Alain Resnais · Mehr sehen »

Alberto Giacometti

Alberto Giacometti (links), 1962 porträtiert von Erhard Wehrmann Alberto Giacometti (* 10. Oktober 1901 in Borgonovo, Gemeinde Stampa; † 11. Januar 1966 in Chur) war ein Schweizer Bildhauer, Maler und Grafiker der Moderne, der seit 1922 hauptsächlich in Paris lebte und arbeitete.

Neu!!: Surrealismus und Alberto Giacometti · Mehr sehen »

Alejandro Jodorowsky

Alejandro Jodorowsky (2008) Alejandro Jodorowsky (* 17. Februar 1929 in Tocopilla, Chile) ist ein chilenischer Regisseur, Schauspieler, Produzent, Komponist, Dramatiker, Mime, Schriftsteller und Comiczeichner.

Neu!!: Surrealismus und Alejandro Jodorowsky · Mehr sehen »

Alfred Hitchcock

Jack Mitchell Sir Alfred Joseph Hitchcock KBE (* 13. August 1899 in Leytonstone, England; † 29. April 1980 in Los Angeles, Kalifornien) war ein britischer Filmregisseur, Drehbuchautor, Filmproduzent und Filmeditor.

Neu!!: Surrealismus und Alfred Hitchcock · Mehr sehen »

Alfred Jarry

Fotoporträt Alfred Jarrys, 1896, Fotograf nicht bekannt Alfred Jarry (* 8. September 1873 in Laval, Département Mayenne (Bretagne), Frankreich; † 1. November 1907 in Paris) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Surrealismus und Alfred Jarry · Mehr sehen »

Alfred Kubin

Alfred Kubin 1904; Fotografie von Nicola Perscheid. Alfred Leopold Isidor Kubin (* 10. April 1877 in Leitmeritz (tschechisch: Litoměřice), Böhmen; † 20. August 1959 in Zwickledt, Gemeinde Wernstein am Inn) war ein österreichischer Grafiker, Schriftsteller und Buchillustrator.

Neu!!: Surrealismus und Alfred Kubin · Mehr sehen »

Alice Rahon

Alice Rahon, geborene Alice Marie Ivonne Philippot, Ehename Alice Paalen (* 8. Juni 1904 in Chenecey-Buillon; † 1987 in Mexiko-Stadt), war eine französische Schriftstellerin und surrealistische Künstlerin.

Neu!!: Surrealismus und Alice Rahon · Mehr sehen »

Alternative

Alternative bedeutet die Möglichkeit zur Entscheidung zwischen zwei Optionen oder Dingen.

Neu!!: Surrealismus und Alternative · Mehr sehen »

Anarchie

Anarchie bezeichnet einen Zustand der Abwesenheit von Herrschaft.

Neu!!: Surrealismus und Anarchie · Mehr sehen »

André Breton

André Breton André Breton (* 19. Februar 1896 in Tinchebray, Kanton Tinchebray, Département Orne in der Normandie; † 28. September 1966 in Paris) war ein französischer Dichter, Schriftsteller und der wichtigste Theoretiker des Surrealismus; sein ganzes Leben war mit dieser Bewegung verbunden.

Neu!!: Surrealismus und André Breton · Mehr sehen »

André Gide

rahmenlos Gide 1920 André Paul Guillaume Gide (* 22. November 1869 in Paris; † 19. Februar 1951 ebenda) war ein französischer Schriftsteller.

Neu!!: Surrealismus und André Gide · Mehr sehen »

André Masson

André Masson (* 4. Januar 1896 in Balagny-sur-Thérain, Département Oise; † 28. Oktober 1987 in Paris) war ein französischer Maler, Grafiker und Bildhauer.

Neu!!: Surrealismus und André Masson · Mehr sehen »

Andrzej Żuławski

Andrzej Żuławski (links) mit dem ehemaligen polnischen Präsidenten Aleksander Kwaśniewski im Jahr 2001 Andrzej Żuławski (* 22. November 1940 in Lwów, heute Ukraine; † 17. Februar 2016 in Warschau) war ein polnischer Filmregisseur, Schriftsteller, Drehbuchautor, Schauspieler und Journalist.

Neu!!: Surrealismus und Andrzej Żuławski · Mehr sehen »

Anja Tippner

Anja Tippner (* 1963 in Frankfurt am Main) ist eine deutsche Slawistin und Professorin für slawistische Literaturwissenschaft an der Universität Hamburg.

Neu!!: Surrealismus und Anja Tippner · Mehr sehen »

Antonin Artaud

Antonin Artaud Antonin Artaud Kurzform von Antoine Marie Joseph Paul Artaud (* 4. September 1896 in Marseille; † 4. März 1948 in Ivry-sur-Seine) war ein französischer Schauspieler, Dramatiker, Regisseur, Zeichner, Dichter und Theater-Theoretiker.

Neu!!: Surrealismus und Antonin Artaud · Mehr sehen »

Antonius der Große

Der heilige Antonius, Seitenflügel des ersten Schaubilds des Isenheimer Altars Antonius der Große (* angeblich 251; † 356) war ein christlicher ägyptischer Mönch, Asket und Einsiedler.

Neu!!: Surrealismus und Antonius der Große · Mehr sehen »

Arthur Rimbaud

Arthur Rimbaud Jean Nicolas Arthur Rimbaud (* 20. Oktober 1854 in Charleville; † 10. November 1891 in Marseille) war ein französischer Dichter, Abenteurer und Geschäftsmann.

Neu!!: Surrealismus und Arthur Rimbaud · Mehr sehen »

Asger Jorn

Asger Jorn (1963) Asger Jorn (* 3. März 1914 in Vejrum, Jütland; † 1. Mai 1973 in Aarhus; eigentlich Asger Oluf Jørgensen) war ein dänischer Künstler.

Neu!!: Surrealismus und Asger Jorn · Mehr sehen »

Atmosphäre (Ästhetik)

Atmosphäre wird insbesondere in der Ästhetik und der Phänomenologie etwa gleichbedeutend mit Stimmung oder Aura gebraucht und bezeichnet.

Neu!!: Surrealismus und Atmosphäre (Ästhetik) · Mehr sehen »

Écriture automatique

Der französische Ausdruck Écriture automatique (dt.: Automatisches Schreiben, Automatischer Text) bezeichnet eine Methode des Schreibens, bei der Bilder, Gefühle und Ausdrücke (möglichst) unzensiert und ohne Eingreifen des kritischen Ichs wiedergegeben werden sollen.

Neu!!: Surrealismus und Écriture automatique · Mehr sehen »

Óscar Domínguez

Gedenktafel an Óscar Domínguez’ Geburtshaus in La Laguna Óscar Domínguez Palazón (* 3. Januar 1906 in San Cristóbal de La Laguna auf Teneriffa in Spanien; † 1. Januar 1958 in Paris) war ein spanischer Künstler des Surrealismus.

Neu!!: Surrealismus und Óscar Domínguez · Mehr sehen »

Bel-Ami-Wettbewerb

Der Bel Ami Kunstwettbewerb (Bel Ami International Art Competition) wurde 1945/46 für den US-amerikanischen Film The Private Affairs of Bel Ami (1947) von dessen Produzenten David L. Loew (1897–1973) und dem Regisseur Albert Lewin (1894–1968) ausgeschrieben.

Neu!!: Surrealismus und Bel-Ami-Wettbewerb · Mehr sehen »

Benjamin Péret

Benjamin Péret Benjamin Péret (* 4. Juli 1899 in Rezé bei Nantes; † 28. September 1959 in Paris) war ein französischer Dichter und Schriftsteller des Surrealismus.

Neu!!: Surrealismus und Benjamin Péret · Mehr sehen »

Bourgeoisie

Bourgeoisie (frz. ‚Bürgertum‘) ist im Allgemeinen eine Bezeichnung des wohlhabenden Bürgertums oder im Marxismus die Bezeichnung der herrschenden sozialen Klasse der Gesellschaft, die der Klasse des Proletariats gegenübersteht.

Neu!!: Surrealismus und Bourgeoisie · Mehr sehen »

Carl Van Vechten

Selbstporträt Carl Van Vechten, 3. April 1934 Carl Van Vechten (* 17. Juni 1880 in Cedar Rapids, Iowa; † 21. Dezember 1964 in New York) war ein US-amerikanischer Fotograf und Autor.

Neu!!: Surrealismus und Carl Van Vechten · Mehr sehen »

Carlos Atanes

Carlos Atanes (* 8. November 1971 in Barcelona) ist ein spanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Dramatiker.

Neu!!: Surrealismus und Carlos Atanes · Mehr sehen »

Charles Ratton

Charles Ratton (* 11. März 1897 in Mâcon; † 21. Juli 1986 in Villefranche-sur-Mer) war ein französischer Kunsthändler, der sich der afrikanischen, ozeanischen und präkolumbianischen Kunst widmete.

Neu!!: Surrealismus und Charles Ratton · Mehr sehen »

Christian Dotremont

Christian Dotremont (* 12. Dezember 1922 in Tervuren; † 20. August 1979 in Buizingen, Halle bei Brüssel) war ein belgischer Maler und Lyriker.

Neu!!: Surrealismus und Christian Dotremont · Mehr sehen »

Claude Cahun

Claude Cahun (* 25. Oktober 1894 in Nantes, Frankreich mit dem bürgerlichen Namen Lucy Schwob; † 8. Dezember 1954 in Saint Helier auf Jersey) war eine Schriftstellerin und Fotografin, die gemeinsam mit ihrer Lebensgefährtin Suzanne Malherbe (* 19. Juli 1892 in Nantes; † 1972 auf Jersey) im Paris der 1920er und 1930er Jahre einen Künstlersalon unterhielt.

Neu!!: Surrealismus und Claude Cahun · Mehr sehen »

CoBrA

Das cobra museum voor moderne kunst in Amstelveen CoBrA (auch Cobra oder COBRA) war eine von 1948 bis 1951 bestehende Künstlergruppe.

Neu!!: Surrealismus und CoBrA · Mehr sehen »

Cobra Museum

''Cobra Museum voor Moderne Kunst'' in Amstelveen Das Cobra Museum (Eigenname: Cobra Museum voor Moderne Kunst) in der niederländischen Stadt Amstelveen (Provinz Nordholland) ist ein Museum für Moderne Kunst und umfasst eine Sammlung von niederländischen Künstlern und der internationalen CoBrA-Bewegung.

Neu!!: Surrealismus und Cobra Museum · Mehr sehen »

Comte de Lautréamont

Lautréamont Lautréamont, auch Comte de Lautréamont, Pseudonym für Isidore Lucien Ducasse (* 4. April 1846 in Montevideo, Uruguay; † 24. November 1870 in Paris), war ein französischer Dichter, dessen einziges Werk „Die Gesänge des Maldoror“ auf die Literatur der Moderne und namentlich auf den Surrealismus großen Einfluss ausübte.

Neu!!: Surrealismus und Comte de Lautréamont · Mehr sehen »

Connecticut

Connecticut ist ein Bundesstaat im Nordosten der Vereinigten Staaten und Teil der Region Neuengland.

Neu!!: Surrealismus und Connecticut · Mehr sehen »

Dadaismus

Dadaismus oder Dada war eine künstlerische und literarische Bewegung, die 1916 von Hugo Ball, Emmy Hennings, Tristan Tzara, Richard Huelsenbeck, Marcel Janco und Hans Arp in Zürich begründet wurde und sich durch Ablehnung „konventioneller“ Kunst und Kunstformen – die oft parodiert wurden – und bürgerlicher Ideale auszeichnete.

Neu!!: Surrealismus und Dadaismus · Mehr sehen »

Das goldene Zeitalter

Das goldene Zeitalter (Originaltitel: L’Âge d’Or) ist ein surrealistischer Tonfilm des Regisseurs Luis Buñuel aus dem Jahr 1930.

Neu!!: Surrealismus und Das goldene Zeitalter · Mehr sehen »

Das Unbewusste

Als das Unbewusste bezeichnet die Tiefenpsychologie einen Bereich der menschlichen Psyche, der dem Bewusstsein nicht direkt zugänglich ist, aber diesem zugrundeliege: in der Herausbildung der Menschheit (Hominisation) wie auch des einzelnen Menschen (Ontogenese).

Neu!!: Surrealismus und Das Unbewusste · Mehr sehen »

David Lynch

David Lynch (2009) David Keith Lynch (* 20. Januar 1946 in Missoula, Montana) ist ein US-amerikanischer Künstler, der zugleich als Filmregisseur, Filmproduzent, Drehbuchautor, Schauspieler, Maler, Fotograf und Komponist arbeitet.

Neu!!: Surrealismus und David Lynch · Mehr sehen »

Denise Bellon

Denise Bellon, geborene Hulmann (* 20. September 1902 in Paris; † 31. Oktober 1999 ebenda), war eine französische Fotografin, die mit der surrealistischen Bewegung verbunden war.

Neu!!: Surrealismus und Denise Bellon · Mehr sehen »

Denken

Unter Denken werden alle Vorgänge zusammengefasst, die aus einer inneren Beschäftigung mit Vorstellungen, Erinnerungen und Begriffen eine Erkenntnis zu formen versuchen.

Neu!!: Surrealismus und Denken · Mehr sehen »

Der diskrete Charme der Bourgeoisie

Der diskrete Charme der Bourgeoisie (Originaltitel: Le charme discret de la bourgeoisie) ist ein Spielfilm von Luis Buñuel aus dem Jahr 1972.

Neu!!: Surrealismus und Der diskrete Charme der Bourgeoisie · Mehr sehen »

Die Gesänge des Maldoror

Anonyme Erstausgabe des 1. Gesanges der „Gesänge des Maldoror“ (Paris 1868) Die Gesänge des Maldoror (Les Chants de Maldoror) sind das einzige Werk des französischen Dichters Lautréamont (Pseudonym für Isidore Lucien Ducasse), das auf die Literatur der Moderne und namentlich auf den Surrealismus großen Einfluss ausübte.

Neu!!: Surrealismus und Die Gesänge des Maldoror · Mehr sehen »

Dora Maar

Dora Maar (* 22. November 1907 in Tours; † 16. Juli 1997 in Paris; gebürtig Henriette Theodora Markovitch) war eine französische Fotografin, Malerin, Modell und Muse Pablo Picassos.

Neu!!: Surrealismus und Dora Maar · Mehr sehen »

Dorothea Tanning

Dorothea Tanning (* 25. August 1910 in Galesburg, Illinois; † 31. Januar 2012 in New York City) war eine amerikanische Malerin, Bildhauerin und Schriftstellerin.

Neu!!: Surrealismus und Dorothea Tanning · Mehr sehen »

DYN

Wolfgang Paalens DYN (Magazin) No. 1, Mexico 1942 Titelseite von Wolfgang Paalens DYN 4-5, Amerindian Number, Mexico 1943 DYN (abgeleitet aus dem altgriechischen Begriff κατὰ τὸ δυνατόν, das nach Möglichkeit Seiende) war ein einflussreiches französisch-englisches Kunstmagazin, herausgegeben von dem Surrealisten Wolfgang Paalen im Exil in Mexiko mit Vertrieb in New York, Paris und London zwischen 1942 und 1944.

Neu!!: Surrealismus und DYN · Mehr sehen »

E. L. T. Mesens

Édouard Léon Théodore Mesens (* 27. November 1903 in Brüssel, Belgien; † 13. Mai 1971 ebenda) war ein belgischer Kunsthändler und -kritiker, Musiker, Maler und Schriftsteller, der mit der surrealistischen Bewegung Belgiens verbunden war.

Neu!!: Surrealismus und E. L. T. Mesens · Mehr sehen »

Ein andalusischer Hund

Ein andalusischer Hund (Originaltitel: Un chien andalou, spanischer Titel: Un perro andaluz) ist ein Film von Luis Buñuel und Salvador Dalí, der zum ersten Mal 1929 in Paris vorgeführt wurde.

Neu!!: Surrealismus und Ein andalusischer Hund · Mehr sehen »

El Topo

El Topo ist ein Film des chilenischen Regisseurs, Schauspielers und Autors Alejandro Jodorowsky aus dem Jahr 1970.

Neu!!: Surrealismus und El Topo · Mehr sehen »

Eli Lotar

Eli Lotar, eigentlich: Eliazar Lotar Teodorescu (* 30. Januar 1905 in Paris; † 10. Mai 1969 ebenda), war ein französischer Fotograf und Kameramann des Surrealismus und des Poetischen Realismus.

Neu!!: Surrealismus und Eli Lotar · Mehr sehen »

Entr’acte (Film)

Entr’acte ist ein dadaistischer Kurzfilm aus Frankreich, der am 27.

Neu!!: Surrealismus und Entr’acte (Film) · Mehr sehen »

Eraserhead

Eraserhead (dt. „Radiergummikopf“) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1977.

Neu!!: Surrealismus und Eraserhead · Mehr sehen »

Erfahrung

Als Erfahrung wird zweierlei bezeichnet: im Einzelfall ein bestimmtes Erlebnis eines Menschen in Form eines von ihm selbst erlebten und damit selbst wahrgenommenen Ereignisses, oder allgemein – und dann im Sinne von „Lebenserfahrung“ – die Gesamtheit aller Erlebnisse, die eine Person jemals gehabt hat (ggf. einschließlich ihrer mehr oder weniger realitätsadäquaten Verarbeitung).

Neu!!: Surrealismus und Erfahrung · Mehr sehen »

Erkenntnis

Für den Begriff Erkenntnis existiert keine einheitliche Definition.

Neu!!: Surrealismus und Erkenntnis · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Surrealismus und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Exposition Internationale du Surréalisme

Titelseite des Katalogs zur Ausstellung in der Galerie Beaux-Arts, Paris 1938 Die Exposition Internationale du Surréalisme war eine Ausstellung von Künstlern des Surrealismus, die vom 17. Januar bis zum 24. Februar des Jahres 1938 in der von Georges Wildenstein geführten, großzügig ausgestatteten Galerie Beaux-Arts, 140, Rue du Faubourg Saint-Honoré in Paris, stattfand.

Neu!!: Surrealismus und Exposition Internationale du Surréalisme · Mehr sehen »

Expressionismus

Russisches Ballett 1'' (1912) Der Expressionismus (‚Ausdruck‘) ist eine Stilrichtung in der Kunst.

Neu!!: Surrealismus und Expressionismus · Mehr sehen »

Faschismus

Die Diktatoren Benito Mussolini und Adolf Hitler in München, 1940 Faschismus war zunächst die Eigenbezeichnung einer politischen Bewegung, die unter Führung von Benito Mussolini in Italien von 1922 bis 1943/45 die beherrschende politische Macht war und ein diktatorisches Regierungssystem errichtete (siehe Italienischer Faschismus).

Neu!!: Surrealismus und Faschismus · Mehr sehen »

Fernand Léger

Fernand Léger, Foto von Carl van Vechten (undatiert) Fernand Léger (* 4. Februar 1881 in Argentan in der Normandie; † 17. August 1955 in Gif-sur-Yvette bei Paris) war ein französischer Maler, Bildhauer, Grafiker, Keramiker und Filmregisseur.

Neu!!: Surrealismus und Fernand Léger · Mehr sehen »

First Papers of Surrealism

Das Ausstellungsgebäude, heute ein Teil des ''The New York Palace Hotel'' First Papers of Surrealism ist der Name einer Ausstellung der Surrealisten in New York, die im Zweiten Weltkrieg im Jahr 1942 von André Breton und Marcel Duchamp ausgerichtet wurde.

Neu!!: Surrealismus und First Papers of Surrealism · Mehr sehen »

Francis Picabia

Francis Picabia (Fotografie, aufgenommen zwischen 1910 und 1915) Francis-Marie Martinez Picabia (* 22. Januar 1879 in Paris, Frankreich; † 30. November 1953 ebenda) war ein französischer Schriftsteller, Maler und Grafiker.

Neu!!: Surrealismus und Francis Picabia · Mehr sehen »

Francis Poulenc

Francis Poulenc und Wanda Landowska. Francis Jean Marcel Poulenc (* 7. Januar 1899 in Paris; † 30. Januar 1963 ebenda) war ein französischer Pianist und Komponist.

Neu!!: Surrealismus und Francis Poulenc · Mehr sehen »

Frank Kortan

Frank Kortan (* 22. April 1964 in Prag) ist ein deutscher Maler.

Neu!!: Surrealismus und Frank Kortan · Mehr sehen »

Frida Kahlo

Frida Kahlo im Alter von 25 Jahren, porträtiert von ihrem Vater Wilhelm Kahlo (1932) Frida Kahlo de Rivera (* 6. Juli 1907 in Coyoacán, Mexiko-Stadt, als Magdalena Carmen Frieda Kahlo y Calderón; † 13. Juli 1954 ebenda) war eine mexikanische Malerin.

Neu!!: Surrealismus und Frida Kahlo · Mehr sehen »

Futurismus

Filippo Tommaso Marinetti Der Futurismus war eine aus Italien stammende avantgardistische Kunstbewegung, die aufgrund des breit gefächerten Spektrums den Anspruch erhob, eine neue Kultur zu begründen.

Neu!!: Surrealismus und Futurismus · Mehr sehen »

Galería de Arte Mexicano

Die Galería de Arte Mexicano (GAM; span. für Galerie für mexikanische Kunst) wurde am 7. März 1935 in Mexiko-Stadt von Carolina und Inés Amor gegründet und war die erste Galerie für Moderne Kunst in der Stadt.

Neu!!: Surrealismus und Galería de Arte Mexicano · Mehr sehen »

Geistesgeschichte

Der Begriff Geistesgeschichte kombiniert die Wörter Geist (bezogen auf den metaphysischen, geistigen, intellektuellen Bereich) und Geschichte (bezogen auf die Entstehung, Überlieferung und Entwicklung geistiger Auffassungen und aus ihnen entstandener kultureller Gebilde).

Neu!!: Surrealismus und Geistesgeschichte · Mehr sehen »

Gellu Naum

Gellu Naum (* 1. August 1915 in Bukarest, Rumänien; † 29. September 2001) war einer der bedeutendsten rumänischen Schriftsteller und einer der letzten bedeutenden Surrealisten Europas.

Neu!!: Surrealismus und Gellu Naum · Mehr sehen »

Georges Bataille

Signatur Georges Bataille (* 10. September 1897 in Billom, Département Puy-de-Dôme; † 9. Juli 1962 in Paris) war ein französischer Schriftsteller und Philosoph.

Neu!!: Surrealismus und Georges Bataille · Mehr sehen »

Georges Limbour

Georges Limbour (* 11. August 1900 in Courbevoie, Frankreich; † 1970 bei Cádiz, Spanien) war ein französischer Schriftsteller, Philosoph und Poet.

Neu!!: Surrealismus und Georges Limbour · Mehr sehen »

Georges Ribemont-Dessaignes

Georges Ribemont-Dessaignes (* 19. Juni 1884 in Montpellier, Frankreich; † 9. Juli 1974 in Saint-Jeannet, Frankreich) war ein französischer Schriftsteller und Künstler.

Neu!!: Surrealismus und Georges Ribemont-Dessaignes · Mehr sehen »

Georges Spiro

Georges Spiro (* 10. August 1909 in Warschau; † 1994 in Nizza) war ein polnisch-französischer Maler, der dem Surrealismus zugeordnet wird.

Neu!!: Surrealismus und Georges Spiro · Mehr sehen »

Germaine Dulac

Germaine Dulac,etwa 1920 Germaine Dulac (* 17. November 1882 in Amiens, Frankreich; † 20. Juli 1942 in Paris, Frankreich, eigentlich Charlotte Elisabeth Germaine Saisset-Schneider) war eine französische Filmregisseurin und Filmtheoretikerin.

Neu!!: Surrealismus und Germaine Dulac · Mehr sehen »

Gertrude Abercrombie

Gertrude Abercrombie (* 17. Februar 1909 in Austin, Texas; † 3. Juli 1977 in Chicago) war eine amerikanische Künstlerin des Surrealismus.

Neu!!: Surrealismus und Gertrude Abercrombie · Mehr sehen »

Gilbert Lély

Gilbert Lély (* 19. März 1904 in Neuilly-sur-Seine; † 4. Juni 1985 in Paris) war ein französischer surrealistischer und erotischer Poet, bewundert von André Suarès, André Breton und Yves Bonnefoy.

Neu!!: Surrealismus und Gilbert Lély · Mehr sehen »

Giorgio de Chirico

Giorgio de Chirico, 5. Dezember 1936, fotografiert von Carl van Vechten, aus der ''Van Vechten Collection'' der Library of Congress Giorgio de Chirico (* 10. Juli 1888 in Volos, Griechenland; † 20. November 1978 in Rom; andere Schreibweisen: Giorgio Di Chirico oder DeChirico) war ein italienischer Maler und Grafiker.

Neu!!: Surrealismus und Giorgio de Chirico · Mehr sehen »

Glauber Rocha

Glauber Pedro de Andrade Rocha (* 14. März 1938 in Vitória da Conquista, Brasilien; † 22. August 1981 in Rio de Janeiro, Brasilien) war ein brasilianischer Filmregisseur und als solcher einer der wichtigsten Vertreter des Cinema Novo.

Neu!!: Surrealismus und Glauber Rocha · Mehr sehen »

Guillaume Apollinaire

Guillaume Apollinaire nach seiner Verwundung im Ersten Weltkrieg (März 1916) rechts Guillaume Apollinaire, eigentlich Wilhelm Albert Włodzimierz Apolinary de Wąż-Kostrowicki, (* 26. August 1880 in Rom, Italien; † 9. November 1918 in Paris) war ein französischer Dichter und Schriftsteller italienisch-polnischer Abstammung.

Neu!!: Surrealismus und Guillaume Apollinaire · Mehr sehen »

Guy Debord

Guy-Ernest Debord (* 28. Dezember 1931 in Paris; † 30. November 1994 bei Bellevue-la-Montagne, Département Haute-Loire) war ein französischer Autor, Filmemacher, Künstler und Revolutionär sowie einflussreiches Gründungsmitglied der Situationistischen Internationale.

Neu!!: Surrealismus und Guy Debord · Mehr sehen »

Hans Arp

Hans Arp (um 1925) Hans oder Jean Arp (* 16. September 1886 in Straßburg als Hans Peter Wilhelm Arp; † 7. Juni 1966 in Basel) war ein deutsch-französischer Maler, Graphiker, Bildhauer und Lyriker.

Neu!!: Surrealismus und Hans Arp · Mehr sehen »

Hans Bellmer

Hans Bellmer (* 13. März 1902 in Kattowitz (heute Katowice, Polen); † 24. Februar 1975 in Paris) war ein deutscher Fotograf, Bildhauer, Maler und Autor.

Neu!!: Surrealismus und Hans Bellmer · Mehr sehen »

Hans Effenberger

Hans Effenberger, Pseudonyme Jan Śliwiński bzw.

Neu!!: Surrealismus und Hans Effenberger · Mehr sehen »

Hans Richter (Dadaist)

Hans Richter (* 6. April 1888 in Berlin; † 1. Februar 1976 in Minusio, Schweiz) war ein deutscher Maler, Graphiker, Kunstschriftsteller und Filmkünstler.

Neu!!: Surrealismus und Hans Richter (Dadaist) · Mehr sehen »

Hartford (Connecticut)

Hartford ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Connecticut, Vereinigte Staaten im Zentrum des Staates am Connecticut River gelegen und Sitz der Verwaltung des gleichnamigen Hartford County mit ca.

Neu!!: Surrealismus und Hartford (Connecticut) · Mehr sehen »

Hermann Kasack

Hermann Kasack (mit Fliege, am Kopfende des Tisches) bei einer Tagung des deutschen PEN-Zentrums 1949 Hermann Kasack (* 24. Juli 1896 in Potsdam; † 10. Januar 1966 in Stuttgart) war ein deutscher Schriftsteller und Dichter.

Neu!!: Surrealismus und Hermann Kasack · Mehr sehen »

Ich kämpfe um dich

Ich kämpfe um dich ist der deutsche Titel des Films Spellbound (dt. „gebannt“, „verzaubert“) aus dem Jahr 1945 von Alfred Hitchcock nach dem Roman The House Of Dr.

Neu!!: Surrealismus und Ich kämpfe um dich · Mehr sehen »

Idee

Andor Ákos: Zeichnerische Darstellung des Ideenreichtums von Otto Merkt Der Ausdruck Idee (von idéa „Gestalt“, „Erscheinung“, „Aussehen“, „Urbild“) hat allgemeinsprachlich und im philosophischen Sprachgebrauch unterschiedliche Bedeutungen.

Neu!!: Surrealismus und Idee · Mehr sehen »

Imagination

Imagination („Bild“) ist synonym mit Einbildung, Einbildungskraft, Phantasie, bildhaft anschaulichem Vorstellen.

Neu!!: Surrealismus und Imagination · Mehr sehen »

International Surrealist Exhibition

Die International Surrealist Exhibition war eine Ausstellung surrealistischer Künstler, die vom 11.

Neu!!: Surrealismus und International Surrealist Exhibition · Mehr sehen »

Isidore Isou

Isidore Isou (* 29. Januar 1925 als Ioan-Isidor Goldstein in Botoșani in der südlichen Bukowina (Rumänien); † 28. Juli 2007 in Paris) war ein französischer Autor, Künstler und Philosoph.

Neu!!: Surrealismus und Isidore Isou · Mehr sehen »

Jacqueline Lamba

Jacqueline Lamba, auch Jacqueline Lamba Breton (* 17. November 1910 in Saint-Mandé; † 20. Juli 1993 in Rochecorbon) war eine französische Malerin.

Neu!!: Surrealismus und Jacqueline Lamba · Mehr sehen »

Jacques Prévert

Jacques Prévert 1961 im Film ''Mon frère Jacques'' Jacques Prévert (* 4. Februar 1900 in Neuilly-sur-Seine, Paris; † 11. April 1977 in Omonville-la-Petite, Département Manche) war ein französischer Autor.

Neu!!: Surrealismus und Jacques Prévert · Mehr sehen »

Joan Miró

Joan Miró, Barcelona, 1935. Fotoporträt von Carl van Vechten Unterschrift von Joan Miró Joan Miró i Ferrà (* 20. April 1893 in Barcelona, Katalonien; † 25. Dezember 1983 in Palma) war ein spanischer Maler, Grafiker, Bildhauer und Keramiker.

Neu!!: Surrealismus und Joan Miró · Mehr sehen »

José Pierre

José Pierre (* 1927 in Bénesse-Maremne, Landes; † 7. April 1999 in Paris) war ein französischer Kunsthistoriker und Erzähler, der nach dem Zweiten Weltkrieg zu den Mitgliedern der Gruppe der Surrealisten um André Breton zählte.

Neu!!: Surrealismus und José Pierre · Mehr sehen »

Julien Levy

Julien Levy (* 22. Januar 1906 in New York; † 10. Februar 1981 in New Haven, Connecticut) war ein bekannter amerikanischer Kunsthändler, Galerist und Kunstsammler, der mit seiner von ihm 1931 gegründeten und bis 1949 bestehenden Julien Levy Gallery die surrealistische Kunst sowie künstlerische Fotografie und Experimentalfilme förderte.

Neu!!: Surrealismus und Julien Levy · Mehr sehen »

Kay Sage

Kay Sage, 1922 Katherine Linn Sage (* 25. Juni 1898 in Albany, New York; † 8. Januar 1963 in Woodbury, Connecticut), bekannt geworden als Kay Sage, war eine amerikanische surrealistische Künstlerin und Schriftstellerin.

Neu!!: Surrealismus und Kay Sage · Mehr sehen »

Konzeptkunst

Konzeptkunst (engl. Conceptual Art) ist eine in den 1960er-Jahren durch den US-amerikanischen Künstler Henry Flynt geprägte Bezeichnung für eine moderne Kunstrichtung.

Neu!!: Surrealismus und Konzeptkunst · Mehr sehen »

Kunst

Sebastiano Ricci: ''Allegorie der Künste'' 1690–1694 Das Wort Kunst (lateinisch ars, griechisch téchne) bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede).

Neu!!: Surrealismus und Kunst · Mehr sehen »

Kurt Seligmann (Künstler)

Kurt Seligmann, italienischer Museumspass aus dem Jahr 1927 Kurt Seligmann (* 20. Juli 1900 in Basel; † 2. Januar 1962 in Sugar Loaf, New York) war ein schweizerisch-US-amerikanischer surrealistischer Maler, Graphiker und Schriftsteller.

Neu!!: Surrealismus und Kurt Seligmann (Künstler) · Mehr sehen »

La Planète sauvage

La Planète sauvage (Der wilde Planet) ist ein Zeichentrickfilm aus dem Jahre 1973.

Neu!!: Surrealismus und La Planète sauvage · Mehr sehen »

La Révolution surréaliste

La Révolution surréaliste war eine Publikation der Pariser Surrealistenbewegung.

Neu!!: Surrealismus und La Révolution surréaliste · Mehr sehen »

L’Étoile de mer

L’Étoile de mer (deutsch: „Der Seestern“) ist ein schwarzweißer surrealistischer Avantgardefilm des US-amerikanischen Künstlers Man Ray aus dem Jahr 1928.

Neu!!: Surrealismus und L’Étoile de mer · Mehr sehen »

Lee Miller

David E. Scherman: Lee Miller (1944) Signatur von Lee Miller Elizabeth „Lee“ Miller, Lady Penrose (* 23. April 1907 in Poughkeepsie, New York, USA; † 21. Juli 1977 in Chiddingly, East Sussex, England) war eine US-amerikanische Fotografin und Fotojournalistin.

Neu!!: Surrealismus und Lee Miller · Mehr sehen »

Leonor Fini

Leonor Fini, 1936 porträtiert von Carl Van Vechten Leonor Fini, (* 30. August 1907 in Buenos Aires; † 18. Januar 1996 in Paris) war eine italienische surrealistische Malerin.

Neu!!: Surrealismus und Leonor Fini · Mehr sehen »

Leonora Carrington

Leonora Carrington (* 6. April 1917 in Clayton Green, Chorley, Lancashire, England; † 25. Mai 2011 in Mexiko-Stadt.) war eine britisch-mexikanische surrealistische Künstlerin, Schriftstellerin und Dramatikerin.

Neu!!: Surrealismus und Leonora Carrington · Mehr sehen »

Les mamelles de Tirésias

Die Oper Les mamelles de Tirésias (dt.: Die Brüste des Tiresias) ist eine zweiaktige Oper (Originalbezeichnung: „Opéra-bouffe“) von Francis Poulenc.

Neu!!: Surrealismus und Les mamelles de Tirésias · Mehr sehen »

Lettrismus

Der Lettrismus (frz. Lettrisme, zu frz. Lettre, Buchstabe) ist eine 1945 von Isidore Isou in Paris gegründete literarische und künstlerische Bewegung, die in konsequenter Weiterführung und Systematisierung unter anderem dadaistischer und surrealistischer Tendenzen die Zerlegung von Wörtern zu Buchstaben und deren Neuzusammensetzung zu sinnfreien Lautgebilden anstrebte.

Neu!!: Surrealismus und Lettrismus · Mehr sehen »

Letztes Jahr in Marienbad

Letztes Jahr in Marienbad ist ein in Schwarzweiß gedrehter französisch-italienischer Spielfilm von Alain Resnais aus dem Jahr 1961.

Neu!!: Surrealismus und Letztes Jahr in Marienbad · Mehr sehen »

Literatur

''Lesende Frau'' (Ölgemälde von Jean-Honoré Fragonard, 1770/72) Literaturnobelpreisträgers in Stockholm (2008) Literatur ist seit dem 19.

Neu!!: Surrealismus und Literatur · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Surrealismus und London · Mehr sehen »

Lost Highway

Lost Highway ist ein US-amerikanischer Spielfilm von David Lynch, der 1996 gedreht wurde und 1997 in die Kinos kam.

Neu!!: Surrealismus und Lost Highway · Mehr sehen »

Louis Aragon

Louis Aragon Louis Aragon (* 3. Oktober 1897 als Louis-Marie Andrieux in Paris; † 24. Dezember 1982 ebenda) war ein französischer Dichter und Schriftsteller.

Neu!!: Surrealismus und Louis Aragon · Mehr sehen »

Luis Buñuel

Luis Buñuel, 1968 Luis Buñuel Portolés (* 22. Februar 1900 in Calanda, Spanien; † 29. Juli 1983 in Mexiko-Stadt, Mexiko) war ein spanisch-mexikanischer Filmemacher, der in der Frühzeit des Films als surrealistischer Regisseur bekannt wurde.

Neu!!: Surrealismus und Luis Buñuel · Mehr sehen »

Magischer Realismus

Der magische Realismus ist eine künstlerische Strömung, die seit den 1920er-Jahren vor allem im Gebiet der Malerei und der Literatur in einigen Ländern Europas sowie Nord- und Südamerikas vertreten ist.

Neu!!: Surrealismus und Magischer Realismus · Mehr sehen »

Man Ray

Signatur Man Ray Man Ray (* 27. August 1890 in Philadelphia, Pennsylvania; USA; † 18. November 1976 in Paris; eigentlich Emmanuel Rudnitzky oder Emmanuel Radnitzky) war ein US-amerikanischer Fotograf, Filmregisseur, Maler und Objektkünstler.

Neu!!: Surrealismus und Man Ray · Mehr sehen »

Manifeste du Surréalisme

André Breton (um 1924) Das Manifeste du Surréalisme (Manifest des Surrealismus) ist ein 1924 und als Nachdruck um ein Vorwort ergänztes 1929 in Paris veröffentlichtes Manifest von André Breton.

Neu!!: Surrealismus und Manifeste du Surréalisme · Mehr sehen »

Manina Tischler

Marianne „Manina“ Tischler (* 11. September 1918 in Wien; † 14. Jänner 2010 in Venedig auf der Insel Giudecca) war eine österreichische Bildende Künstlerin.

Neu!!: Surrealismus und Manina Tischler · Mehr sehen »

Marcel Broodthaers

Marcel Broodthaers (* 28. Januar 1924 in Saint-Gilles/Sint-Gillis, Brüssel; † 28. Januar 1976 in Köln) war ein belgischer Künstler.

Neu!!: Surrealismus und Marcel Broodthaers · Mehr sehen »

Marcel Duhamel

Marcel Duhamel (rechts) mit Jacques Prévert im Film ''Mon frère Jacques'' (1961) Marcel Duhamel (* 16. Juli 1900 in Paris; † 6. März 1977 in Saint-Laurent-du-Var, Département Alpes-Maritimes) war ein französischer Schauspieler und Autor.

Neu!!: Surrealismus und Marcel Duhamel · Mehr sehen »

Massenmedien

Massenmedien sind Kommunikationsmittel zur Verbreitung von Inhalten in der Öffentlichkeit, Medien für die Kommunikation mit einer großen Zahl von Menschen.

Neu!!: Surrealismus und Massenmedien · Mehr sehen »

Maurice Nadeau

Odéon bei den Aufnahmen anlässlich seines 100. Geburtstags am 21. Mai des Jahres für ''France Culture'' Maurice Nadeau (* 21. Mai 1911 in Paris; † 16. Juni 2013 ebenda) war ein französischer Schriftsteller, Literaturkritiker, Herausgeber und Verleger.

Neu!!: Surrealismus und Maurice Nadeau · Mehr sehen »

Max Ernst

Signatur von Max Ernst Max Ernst (* 2. April 1891 in Brühl (Rheinland); † 1. April 1976 in Paris, Frankreich), eigentlich Maximilian Maria Ernst, war ein bedeutender Maler, Grafiker und Bildhauer deutscher Herkunft.

Neu!!: Surrealismus und Max Ernst · Mehr sehen »

Max Hollein

Max Hollein (2008) Max Hollein (* 7. Juli 1969 in Wien) ist ein österreichischer Kurator und Museumsdirektor.

Neu!!: Surrealismus und Max Hollein · Mehr sehen »

Max Morise

Max Morise (* 1900 in Paris; † 1973) war ein französischer Schriftsteller, Künstler und Schauspieler, der von 1924 bis 1929 mit der surrealistischen Bewegung verbunden war.

Neu!!: Surrealismus und Max Morise · Mehr sehen »

Maxime Alexandre (Dichter)

Maxime Alexandre (* 24. Januar 1899 in Wolfisheim, Elsass; † 12. September 1976 in Straßburg) war ein elsässischer Dichter und Autor.

Neu!!: Surrealismus und Maxime Alexandre (Dichter) · Mehr sehen »

Meret Oppenheim

211x211pxMeret Elisabeth Oppenheim (* 6. Oktober 1913 in Charlottenburg, heute Berlin; † 15. November 1985 in Basel) war eine in Deutschland geborene schweizerische Künstlerin und Lyrikerin.

Neu!!: Surrealismus und Meret Oppenheim · Mehr sehen »

Mexiko

Mexiko (spanisch: México oder Méjico, nahuatl: Mexihco), amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst.

Neu!!: Surrealismus und Mexiko · Mehr sehen »

Mexiko-Stadt

Mexiko-Stadt (bis 2016 México D.F.) ist die Hauptstadt von Mexiko.

Neu!!: Surrealismus und Mexiko-Stadt · Mehr sehen »

Michel Leiris

Michel Leiris in seinem Büro des Musée de l’Homme, Februar 1984 Michel Leiris (* 20. April 1901 in Paris; † 30. September 1990) war ein französischer Schriftsteller und Ethnologe.

Neu!!: Surrealismus und Michel Leiris · Mehr sehen »

Montana Sacra – Der heilige Berg

Montana Sacra – Der Heilige Berg (engl. Originaltitel: The Holy Mountain; span. Originaltitel: La Montaña sagrada; Alternativtitel: The Sacred Mountain) ist ein Film des chilenischen Regisseurs, Schauspielers und Autors Alejandro Jodorowsky aus dem Jahr 1973.

Neu!!: Surrealismus und Montana Sacra – Der heilige Berg · Mehr sehen »

Mulholland Drive – Straße der Finsternis

Mulholland Drive – Straße der Finsternis (Originaltitel: Mulholland Drive, auch: Mulholland Dr.) ist ein Thriller mit Drama- und Mystery-Elementen von David Lynch aus dem Jahr 2001.

Neu!!: Surrealismus und Mulholland Drive – Straße der Finsternis · Mehr sehen »

Museum of Modern Art

New York Das Museum of Modern Art (MoMA) ist eine der weltweit bedeutendsten und einflussreichsten Sammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst.

Neu!!: Surrealismus und Museum of Modern Art · Mehr sehen »

Objektivität

Objektivität (von lateinisch obiectum, dem Partizip Perfekt Passiv von obicere: das Entgegengeworfene, der Vorwurf oder der Gegenwurf) bezeichnet die Unabhängigkeit der Beurteilung oder Beschreibung einer Sache, eines Ereignisses oder eines Sachverhalts vom Beobachter beziehungsweise vom Subjekt.

Neu!!: Surrealismus und Objektivität · Mehr sehen »

Octavio Paz

Octavio Paz Octavio Paz Lozano (* 31. März 1914 in Mixcoac, heute Mexiko-Stadt; † 20. April 1998 ebenda) war ein mexikanischer Schriftsteller und Diplomat.

Neu!!: Surrealismus und Octavio Paz · Mehr sehen »

Orange Alternative

Die Orange Alternative (polnisch Pomarańczowa Alternatywa oder Narancs Alternativa) war eine politisch-künstlerische Bewegung in Polen.

Neu!!: Surrealismus und Orange Alternative · Mehr sehen »

Parade (Ballett)

Titelblatt ''Parade'', Rouart, Lerolle & Cie., Éditions Salabert, Paris 1917 (Klavierfassung für vier Hände) Parade – Ballet réaliste ist der Titel eines Balletts in einem Akt nach einem Thema von Jean Cocteau und mit der Musik von Erik Satie, der es in den Jahren 1916/1917 für Sergei Djagilews Ballets Russes komponierte.

Neu!!: Surrealismus und Parade (Ballett) · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Surrealismus und Paris · Mehr sehen »

Parti communiste français

Die Parti communiste français (PCF, deutsch Kommunistische Partei Frankreichs) ist mit 138.000 Mitgliedern die mitgliederstärkste kommunistische Partei Westeuropas.

Neu!!: Surrealismus und Parti communiste français · Mehr sehen »

Paul Éluard

Paul Éluard, um 1911 Paul Éluard (eigentlich Eugène-Émile-Paul Grindel; * 14. Dezember 1895 in Saint Denis bei Paris; † 18. November 1952 in Charenton-le-Pont bei Paris) war ein französischer Lyriker und einer der bekanntesten Dichter des Surrealismus.

Neu!!: Surrealismus und Paul Éluard · Mehr sehen »

Paul Nash

Paul Nash (* 11. Mai 1889 in London; † 11. Juli 1946 in Boscombe, Dorset) war ein Maler der englischen Moderne.

Neu!!: Surrealismus und Paul Nash · Mehr sehen »

Peter Bürger (Literaturwissenschaftler)

Peter Bürger (* 6. Dezember 1936 in Hamburg; † 11. August 2017 in Berlin) war ein deutscher Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Surrealismus und Peter Bürger (Literaturwissenschaftler) · Mehr sehen »

Phantastik

Phantastik, auch Fantastik, ist ein literarischer Genrebegriff, der in Fachkreisen sehr unterschiedlich definiert wird.

Neu!!: Surrealismus und Phantastik · Mehr sehen »

Phantastischer Realismus

Der Phantastische Realismus bezeichnet eine aus dem Surrealismus Hans Bellmers und Salvador Dalís entwickelte Stilrichtung der Malerei, die nach dem Zweiten Weltkrieg besonders in Österreich und Deutschland in Erscheinung trat und deren Vertreter fast alle noch traumatisch von den Schrecken des Zweiten Weltkriegs geprägt waren.

Neu!!: Surrealismus und Phantastischer Realismus · Mehr sehen »

Philippe Soupault

Philippe Soupault (links) und Vítězslav Nezval (rechts), 1927 oder 1928 Robert Delaunay: ''Le Poète Philippe Soupault'' (1922) Philippe Soupault (* 2. August 1897 in Chaville (Seine-at-Oise) bei Paris; † 12. März 1990 in Paris) war ein französischer Dichter und Schriftsteller.

Neu!!: Surrealismus und Philippe Soupault · Mehr sehen »

Pierre Loeb

Pierre Loeb (* 24. September 1897 in Paris; † 4. Mai 1964) war ein französischer Kunsthändler und Galerist, der sich vor allem auf den Surrealismus und die Moderne des 20. Jahrhunderts konzentrierte.

Neu!!: Surrealismus und Pierre Loeb · Mehr sehen »

Pierre Naville

Pierre Naville (* 1. Februar 1904 in Genf, Schweiz; † 24. April 1993 in Paris) war ein französischer Surrealist, Führer der französischen Trotzkisten, Politiker und Soziologe.

Neu!!: Surrealismus und Pierre Naville · Mehr sehen »

Politik

Politik bezeichnet die Regelung der Angelegenheiten eines Gemeinwesens durch verbindliche Entscheidungen.

Neu!!: Surrealismus und Politik · Mehr sehen »

Possession (Film)

Possession ist der vierte Spielfilm des polnischen Regisseurs Andrzej Żuławski.

Neu!!: Surrealismus und Possession (Film) · Mehr sehen »

Pseudonym

Ein Pseudonym (in bestimmten Zusammenhängen auch: Alias, auch nom de plume) ist der fingierte Name einer Person, insbesondere eines Urhebers (oder mehrerer Urheber) von Werken.

Neu!!: Surrealismus und Pseudonym · Mehr sehen »

Psychoanalyse

Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse Die Psychoanalyse (von psychḗ ‚Atem, Hauch, Seele‘ und ἀνάλυσις analysis ‚Zerlegung‘, im Sinne von „Untersuchung, Enträtselung der Seele“) ist eine psychologische Theorie, psychotherapeutische Behandlungsform und Methode zur Selbsterfahrung, die um 1890 von dem Wiener Neurologen Sigmund Freud begründet wurde.

Neu!!: Surrealismus und Psychoanalyse · Mehr sehen »

Raoul Vaneigem

Raoul Vaneigem (* 1934 in Lessines, Belgien) ist Künstler, Autor und Kulturphilosoph.

Neu!!: Surrealismus und Raoul Vaneigem · Mehr sehen »

Raymond Queneau

Raymond Queneau (* 21. Februar 1903 in Le Havre; † 25. Oktober 1976 in Neuilly bei Paris) war ein französischer Dichter und Schriftsteller.

Neu!!: Surrealismus und Raymond Queneau · Mehr sehen »

Résistance

Unbesetzte Zone bis November 1942, dann ebenfalls besetzt (Südzone) Lothringer Kreuz Die Résistance ist ein Sammelbegriff für sowohl französische als auch belgische Widerstandsbewegungen während des Zweiten Weltkriegs gegen die von ihnen als Faschisten bezeichneten Anhänger und Funktionäre der totalitären nationalsozialistischen deutschen und italienischen Besatzungsmächte sowie gegen die mit diesen kollaborierenden inländischen Institutionen und Bevölkerungsgruppen.

Neu!!: Surrealismus und Résistance · Mehr sehen »

Realismus (Kunst)

Gustave Courbet: Die Steineklopfer (1849)Realismus (von ‚die Sache betreffend‘; res: „Sache, Ding“) bezeichnet in der Kunstgeschichte eine Mitte des 19.

Neu!!: Surrealismus und Realismus (Kunst) · Mehr sehen »

Realität

Als Realität wird im allgemeinen Sprachgebrauch die Gesamtheit des Realen bezeichnet.

Neu!!: Surrealismus und Realität · Mehr sehen »

Remedios Varo

Remedios Varo (* 16. Dezember 1908 in Anglès; † 8. Oktober 1963 in Mexiko-Stadt) war eine spanische surrealistische Malerin.

Neu!!: Surrealismus und Remedios Varo · Mehr sehen »

René Char

René Char (postume Zeichnung) Straßenschild in Bollène, Provence René Char (geboren 14. Juni 1907 in L’Isle-sur-la-Sorgue, Vaucluse; gestorben 19. Februar 1988 in Paris) war ein französischer Dichter.

Neu!!: Surrealismus und René Char · Mehr sehen »

René Clair

René Clair (* 11. November 1898 in Paris; † 15. März 1981 in Neuilly-sur-Seine; eigentlich René Lucien Chomette) war ein französischer Regisseur und Schriftsteller.

Neu!!: Surrealismus und René Clair · Mehr sehen »

René Crevel

Jacques-Émile Blanche: ''Porträt René Crevel'', Musée Carnavalet, Paris René Crevel (* 10. August 1900 in Paris; † 18. Juni 1935 ebenda) war ein französischer Schriftsteller des Surrealismus.

Neu!!: Surrealismus und René Crevel · Mehr sehen »

René Laloux

René Laloux (* 13. Juli 1929 in Paris; † 14. März 2004 in Angoulême) war ein französischer Regisseur und Maler.

Neu!!: Surrealismus und René Laloux · Mehr sehen »

René Magritte

René Magritte fotografiert von Lothar Wolleh rechts René François Ghislain Magritte (* 21. November 1898 in Lessines in der wallonischen Provinz Hennegau, Belgien; † 15. August 1967 in Brüssel) war ein belgischer Maler des Surrealismus.

Neu!!: Surrealismus und René Magritte · Mehr sehen »

Revolution

Französischen Revolution Eine Revolution ist ein grundlegender und nachhaltiger struktureller Wandel eines oder mehrerer Systeme, der meist abrupt oder in relativ kurzer Zeit erfolgt.

Neu!!: Surrealismus und Revolution · Mehr sehen »

Richard Anders (Schriftsteller)

Richard Anders (* 25. April 1928 in Ortelsburg, heute Szczytno; † 24. Juni 2012 in Berlin) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Surrealismus und Richard Anders (Schriftsteller) · Mehr sehen »

Robert Desnos

Robert Desnos 1924 Robert Desnos (* 4. Juli 1900 in Paris; † 8. Juni 1945 in Theresienstadt) war ein französischer Schriftsteller und Journalist.

Neu!!: Surrealismus und Robert Desnos · Mehr sehen »

Roberto Matta

Roberto Matta, 1960 Roberto Antonio Sebastián Matta Echaurren (* 11. November 1911 in Santiago de Chile; † 23. November 2002 in Civitavecchia, Italien) war ein chilenischer Architekt, Bildhauer und Maler, der von 1937 bis 1947 und erneut ab 1957 der Gruppe der Surrealisten angehörte.

Neu!!: Surrealismus und Roberto Matta · Mehr sehen »

Roger Vitrac

Roger Vitrac (* 17. November 1899 in Pinsac, Département Lot; † 22. Januar 1952 in Paris) war französischer Dramatiker und Surrealist.

Neu!!: Surrealismus und Roger Vitrac · Mehr sehen »

Roland Penrose

Roland Algernon Penrose CBE (* 14. Oktober 1900 in St. John’s Wood, London; † 23. April 1984 Farley Farm House, Chiddingly, East Sussex) war ein englischer Künstler, Kunsthistoriker und Autor.

Neu!!: Surrealismus und Roland Penrose · Mehr sehen »

Romantik

Die Romantik ist eine kulturgeschichtliche Epoche, die vom Ende des 18. Jahrhunderts bis weit in das 19. Jahrhundert hinein dauerte und sich insbesondere auf den Gebieten der bildenden Kunst, der Literatur und der Musik äußerte, aber auch die Gebiete Geschichte, Theologie und Philosophie sowie Naturwissenschaften und Medizin umfasste.

Neu!!: Surrealismus und Romantik · Mehr sehen »

Russische Revolution

kommunistischen Revolution Als Russische Revolution (/ Transkription Russkaja rewoljuzija) bezeichnet man mehrere revolutionäre Umwälzungen in der russischen Geschichte des frühen 20.

Neu!!: Surrealismus und Russische Revolution · Mehr sehen »

Salvador Dalí

ikonischen Markenzeichen und im Buch ''Dali’s Mustache'' porträtiert. Foto von Roger Higgins Salvador Felipe Jacinto Dalí i Domènech, seit 1982 Marqués de Púbol (* 11. Mai 1904 in Figueres, Katalonien; † 23. Januar 1989 ebenda), war ein spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner.

Neu!!: Surrealismus und Salvador Dalí · Mehr sehen »

Satire

Satire ist eine Kunstform, mit der Personen, Ereignisse oder Zustände kritisiert, verspottet oder angeprangert werden.

Neu!!: Surrealismus und Satire · Mehr sehen »

Schirn Kunsthalle Frankfurt

Kaiserdom (hinten), im Juni 2007 Blick von oben auf die Schirn Kunsthalle, im September 2010 Blick auf das Rondell der Schirn Dom-Römer-Projekts Glaskuppel der Rotunde Die Schirn Kunsthalle in der Altstadt von Frankfurt am Main, umgangssprachlich auch einfach Die Schirn, zählt zu den bekannten Ausstellungshäusern Europas.

Neu!!: Surrealismus und Schirn Kunsthalle Frankfurt · Mehr sehen »

Serial Experiments Lain

Serial Experiments Lain ist eine Anime-Fernsehserie von Yoshitoshi ABe aus dem Jahr 1998.

Neu!!: Surrealismus und Serial Experiments Lain · Mehr sehen »

Sigmund Freud

Sigmund Freud (* 6. Mai 1856 in Freiberg in Mähren als Sigismund Schlomo Freud; † 23. September 1939 in London) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker.

Neu!!: Surrealismus und Sigmund Freud · Mehr sehen »

Situationistische Internationale

Die Situationistische Internationale (S.I.) war eine 1957 gegründete, linke Gruppe europäischer Künstler und Intellektueller (darunter politische Theoretiker, Architekten, freischaffende Künstler u. a.), die vor allem in den 1960er Jahren aktiv war.

Neu!!: Surrealismus und Situationistische Internationale · Mehr sehen »

Songs from the Second Floor

Songs from the Second Floor ist der dritte Film des schwedischen Regisseurs Roy Andersson aus dem Jahr 2000.

Neu!!: Surrealismus und Songs from the Second Floor · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Surrealismus und Spanien · Mehr sehen »

Spielzeug

Steckspielzeug Ein Spielzeug ist ein Objekt, das zum Spielen verwendet wird.

Neu!!: Surrealismus und Spielzeug · Mehr sehen »

Sprache

Unter Sprache versteht man die Menge, die als Elemente alle komplexen Systeme der Kommunikation beinhaltet.

Neu!!: Surrealismus und Sprache · Mehr sehen »

Susan Sontag

Susan Sontag (1979) Juan Bastos: ''Susan Sontag'' (2009) Susan Sontag, geborene Rosenblatt, (* 16. Januar 1933 in New York City, New York; † 28. Dezember 2004 ebenda) war eine amerikanische Schriftstellerin, Essayistin, Publizistin und Regisseurin.

Neu!!: Surrealismus und Susan Sontag · Mehr sehen »

Symbolik

Unter Symbolik versteht man ein System oder Repertoire von Symbolen, das heißt, sinnlich wahrnehmbaren oder vorstellbaren Bedeutungsträgern (Lebewesen, Dingen, Handlungen, Vorgängen), denen von einer bestimmten Kultur, Gemeinschaft oder sich künstlerisch oder poetisch ausdrückenden Person eine über die sinnlich wahrnehmbare Sache hinausweisende Bedeutung zuerkannt wird.

Neu!!: Surrealismus und Symbolik · Mehr sehen »

Symbolismus (Bildende Kunst)

Gustave Moreau: ''Die Erscheinung'', 1875 Eugen Bracht: Gestade der Vergessenheit, 1889 Franz von Stuck: ''Die Sünde'', 1893 Der Symbolismus bezeichnet eine Kunstströmung der Malerei und Bildhauerei des ausgehenden 19.

Neu!!: Surrealismus und Symbolismus (Bildende Kunst) · Mehr sehen »

Takiguchi Shūzō

Takiguchi Shūzō (jap. 瀧口 修造; * 7. Dezember 1903; † 1. Juli 1979) war ein japanischer Lyriker, Literaturkritiker und Maler.

Neu!!: Surrealismus und Takiguchi Shūzō · Mehr sehen »

Toyen

Toyen (1930) Toyen, eigentlich Marie Čermínová (* 21. September 1902 in Prag; † 9. November 1980 in Paris) war eine tschechische surrealistische Malerin, Zeichnerin und Grafikerin, Vertreterin des Poetismus.

Neu!!: Surrealismus und Toyen · Mehr sehen »

Trance

Durch speziellen Tanz in Trance gefallener Derwisch aus dem Sudan Trance (lat. transire hinübergehen, überschreiten) ist ein Sammelbegriff für veränderte Bewusstseinszustände mit einem intensiven mentalen Erleben.

Neu!!: Surrealismus und Trance · Mehr sehen »

Tristan Tzara

Robert Delaunay: ''Porträt Tristan Tzara '', 1923 Lajos Tihanyi: Porträt Tristan Tzara, 1927 Tristan Tzara, eigentlich Samuel Rosenstock (* in Moinești, Rumänien; † 24. Dezember 1963 in Paris) war ein rumänischer Schriftsteller und Mitbegründer des Dadaismus.

Neu!!: Surrealismus und Tristan Tzara · Mehr sehen »

Unica Zürn

Unica Zürn (* 6. Juli 1916 in Berlin-Grunewald als Nora Berta Ruth Zürn; † 19. Oktober 1970 in Paris) war eine deutsche Schriftstellerin und Zeichnerin.

Neu!!: Surrealismus und Unica Zürn · Mehr sehen »

Uwe M. Schneede

Uwe M. Schneede bei der Eröffnung der Ausstellung Paula Modersohn-Becker im Bucerius-Kunstforum am 2. Februar 2017. Uwe M. Schneede hat diese Ausstellung kuratiert. Uwe M. Schneede (* 3. Januar 1939 in Neumünster) ist ein deutscher Kunsthistoriker und Kurator für zeitgenössische Kunst.

Neu!!: Surrealismus und Uwe M. Schneede · Mehr sehen »

Valentine Hugo

Valentine Hugo, geborene Valentine Marie Augustine Gross, (* 16. März 1887 in Boulogne-sur-Mer; † 16. März 1968 in Paris) war eine französische Malerin, Illustratorin, Kostümbildnerin und Autorin, zeitweise verbunden mit der surrealistischen Bewegung.

Neu!!: Surrealismus und Valentine Hugo · Mehr sehen »

Valentine Penrose

Valentine Penrose, geborene Boué, (* 1. Januar 1898 in Mont-de-Marsan, Département Landes; † 7. August 1978 in Chiddingly, East Sussex, Vereinigtes Königreich) war eine französische Schriftstellerin und Künstlerin des Surrealismus.

Neu!!: Surrealismus und Valentine Penrose · Mehr sehen »

Vítězslav Nezval

Vítězslav Nezval (rechts) mit Philippe Soupault (1927) Vítězslav Nezval Vítězslav Nezval (* 26. Mai 1900 in Biskoupky; † 6. April 1958 in Prag) war tschechischer Dichter, Schriftsteller und Übersetzer.

Neu!!: Surrealismus und Vítězslav Nezval · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Surrealismus und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vernunft

Der Begriff der Vernunft in seiner modernen Verwendung umfasst das Vermögen menschlichen Denkens, aus den im Verstand durch Beobachtung und Erfahrung erfassten Sachverhalten allgemein gültige Zusammenhänge der Wirklichkeit erschließen zu können durch Schlussfolgerungen, deren Bedeutung zu erkennen, Regeln und Prinzipien aufzustellen und danach zu handeln.

Neu!!: Surrealismus und Vernunft · Mehr sehen »

Victor Brauner

Victor Brauner (* 15. Juni 1903 in Piatra Neamț, Rumänien; † 12. März 1966 in Paris) war ein französischer Maler rumänischer Abstammung und bedeutender Vertreter des Surrealismus.

Neu!!: Surrealismus und Victor Brauner · Mehr sehen »

Viking Eggeling

Helmuth Viking Eggeling (* 21. Oktober 1880 in Lund; † 19. Mai 1925 in Berlin) war ein schwedischer Dadaist und Experimentalfilmer.

Neu!!: Surrealismus und Viking Eggeling · Mehr sehen »

Volker Zotz

Volker Helmut Manfred Zotz (* 28. Oktober 1956 in Landau in der Pfalz) ist ein deutsch-österreichischer Philosoph, Religionswissenschaftler und Buddhologe, der als Hochschullehrer und Schriftsteller wirkt.

Neu!!: Surrealismus und Volker Zotz · Mehr sehen »

Wadsworth Atheneum

Wadsworth Atheneum Das Wadsworth Atheneum in Hartford, Connecticut, ist das älteste öffentliche Kunstmuseum der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Surrealismus und Wadsworth Atheneum · Mehr sehen »

Wahrheit

Der Begriff der Wahrheit wird in verschiedenen Zusammenhängen gebraucht und unterschiedlich gefasst.

Neu!!: Surrealismus und Wahrheit · Mehr sehen »

Wahrnehmung

Wahrnehmung (auch Perzeption genannt) ist der Prozess und das Ergebnis der Informationsgewinnung und -verarbeitung von Reizen aus der Umwelt und dem Körperinnern eines Lebewesens.

Neu!!: Surrealismus und Wahrnehmung · Mehr sehen »

Walter Benjamin

Walter Bendix Schoenflies Benjamin (* 15. Juli 1892 in Charlottenburg; † 26. September 1940 in Portbou) war ein deutscher Philosoph, Kulturkritiker und Übersetzer der Werke von Honoré de Balzac, Charles Baudelaire und Marcel Proust.

Neu!!: Surrealismus und Walter Benjamin · Mehr sehen »

Walter Mönch

Walter Mönch (* 28. Oktober 1905 in Rathenow; † 2. April 1994 in Bremen) war ein deutscher Romanist und Literaturwissenschaftler.

Neu!!: Surrealismus und Walter Mönch · Mehr sehen »

Werbung

Gebäudefläche als Bildschirm für animierte Leuchtwerbung (Piccadilly Circus, London, 2006) Als Werbung wird die Verbreitung von Informationen in der Öffentlichkeit oder an ausgesuchte Zielgruppen, zwecks Bekanntmachung, Verkaufsförderung oder Image­pflege von meist gewinnorientierten Unternehmen bzw.

Neu!!: Surrealismus und Werbung · Mehr sehen »

Werner Spies

Werner Spies (* 1. April 1937 in Tübingen) ist ein deutscher Kunsthistoriker, Journalist, Kunstvermittler und Museumsdirektor.

Neu!!: Surrealismus und Werner Spies · Mehr sehen »

Wifredo Lam

Wifredo Lam Wifredo Lam – eigentlich Wifredo Óscar de la Concepción Lam y Castilla, manchmal fälschlicherweise Wilfredo orthografiert – (* 2. Dezember 1902 in Sagua la Grande, Kuba; † 11. September 1982 in Paris) war ein kubanischer, später französischer surrealistischer Maler und Grafiker.

Neu!!: Surrealismus und Wifredo Lam · Mehr sehen »

Wolfgang Lettl

Wolfgang Lettl (* 18. Dezember 1919 in Augsburg; † 10. Februar 2008 ebenda) war ein deutscher surrealistischer Maler.

Neu!!: Surrealismus und Wolfgang Lettl · Mehr sehen »

Wolfgang Paalen

Wolfgang Paalen (* 22. Juli 1905 in Wien; † 24. September 1959 in Taxco, Mexiko) war ein deutsch-österreichisch-mexikanischer Maler, Bildhauer und Kunsttheoretiker.

Neu!!: Surrealismus und Wolfgang Paalen · Mehr sehen »

Yves Tanguy

Yves Tanguy (* 5. Januar 1900 in Paris, als Raymond Georges Yves Tanguy; † 15. Januar 1955 in Woodbury, USA) war ein französischer Maler des Surrealismus.

Neu!!: Surrealismus und Yves Tanguy · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Surrealist, Syrealismus.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »