Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Mexiko-Stadt

Index Mexiko-Stadt

Mexiko-Stadt (bis 2016 México D.F.) ist die Hauptstadt von Mexiko.

358 Beziehungen: Acapulco, Adamo Boari, Agglomeration, Agustín de Iturbide, Alameda Central, Alexander von Humboldt, Alianza por México, Amöbenruhr, Analphabetismus, Andrés Manuel López Obrador, Angelina Beloff, Aquädukt, Argentinische Küche, Armutsgrenze, Art déco, Atelier, Atlantis (Raumfähre), Auditorio Nacional, Auguste Rodin, Augusto Harold Álvarez García, Avenida de los Insurgentes, Azcapotzalco, Azteken, Aztekenstadion, Álvaro Obregón (Delegación), Öffentlicher Personennahverkehr, Ökosystem, Barock, Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe (Mexiko-Stadt), Benito Juárez, Benito Juárez (Delegación), Berlin, Bernal Díaz del Castillo, Bolsa Mexicana de Valores, Boulevard, Brasilien, Breiapfelbaum, Bruno Kreisky, Bruttoinlandsprodukt, Bundesunmittelbares Gebiet, Bus Rapid Transit, Café Tacuba, Campus, Casa Barragán, CD Cruz Azul, Chapultepec, Cheops-Pyramide, Chiapas, Chilango, Chinampa, ..., Chinesische Küche, Choreografie, Churriguerismus, Club América, CNN, Coalición Por el Bien de Todos, Colegio Alemán Alexander von Humboldt (Mexiko-Stadt), Colonia del Valle, Convergencia, Costa Rica, Coyoacán, Cuajimalpa de Morelos, Cuauhtémoc, Cuauhtémoc (Delegación), Cuautla, Cuernavaca, Cusco, David Alfaro Siqueiros, Döner Kebab, Deich, Deportivo Guadalajara, Deregulierung, Deutsche Auslandsschule, Deutschland, Diego Rivera, Dolores Hidalgo, Drama, Dreiband-Weltmeisterschaft für Nationalmannschaften, Druckerzeugnis, Dulcería de Celaya, El Ángel de la Independencia, El Economista, El Salvador, El Universal (Mexiko), Electro (Musikstil), Encyclopædia Britannica, Erdbeben in Mexiko am 19. September 2017, Erdbeben von Mexiko-Stadt 1985, Erosion (Geologie), Erzbistum Mexiko, Estadio Azul, Estadio Olímpico Universitario, Führerschein, Feinstaub, Flughafen Mexiko-Stadt, Folklore, Francis Bacon (Maler), Französische Intervention in Mexiko, Französische Küche, Frida Kahlo, Giovanni Giacometti, Gothic (Kultur), Grüne Lunge, Großer Panda, Großunternehmen, Grundwasserspiegel, Guacamole, Guadalajara (Mexiko), Guadalupe (Mexiko-Stadt), Guatemala, Gustavo A. Madero, Gyros, Hauptmann (Offizier), Havanna, Hazienda, Helmut Wohlschlägl, Hernán Cortés, Heroica Puebla de Zaragoza, Hidalgo (Bundesstaat), Hinrichtung, Hippie, Historischer Stadtkern, Huitzilopochtli, Hydrokultur, Indigene Völker, Indigene Völker Südamerikas, INEGI, Informelle Siedlung, Infrastruktur, Instituto Nacional de Antropología e Historia, Instituto Politécnico Nacional, Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey, International Council on Clean Transportation, Inversionswetterlage, Isla de las Muñecas, Italienische Küche, Iztacalco, Iztaccíhuatl, Iztapalapa, Jalisco, Januar 2016, Japan, Joan Miró, José Clemente Orozco, José María Morelos, José María Velasco Gómez, Juan Diego, Juan O’Gorman, Juana Inés de la Cruz, Jugendstil, Jun’ichi Komori, Kaiserreich Mexiko (1864–1867), Kanalisation, Karl IV. (Spanien), Katalysator, Kathedrale von Mexiko-Stadt, Küche der Vereinigten Staaten, Klimazone, Kohlenstoffmonoxid, Konquistador, Korruption, Kuba, La Magdalena Contreras, Lateinamerika, Lateinamerikanische Musik, Légion étrangère, Leichtindustrie, Leo Trotzki, Liste der größten Metropolregionen der Welt, Liste der Staatsoberhäupter Mexikos, Liste der Städte in Mexiko, Liste der Städte mit U-Bahnen, Liste mexikanischer Staaten, Los Angeles, Luftverschmutzung, Luis Barragán Morfín, Madrid, Malinche, Manuel Tolsá Sarrión, Marcelo Ebrard, Maria (Mutter Jesu), Mariachi, Marimba, Massaker von Tlatelolco, Maut, Maximilian I. (Mexiko), Maya, México (Bundesstaat), Müllsucher, Meeresspiegel, Metropolregion, Mexican Institute of Sound, Mexikanisch-Amerikanischer Krieg, Mexikanische Revolution, Mexikanische Streitkräfte, Mexikanischer Unabhängigkeitskrieg, Mexiko, Mexikoplatz, Michoacán, Miguel Hidalgo, Miguel Hidalgo (Delegación), Milpa Alta, Mitt., Mittelamerika, Moctezuma II., Mole (Speise), Momenten-Magnituden-Skala, Morelia, Morelos, Museo de la Secretaría de Hacienda y Crédito Público, Museo Dolores Olmedo, Museo Franz Mayer, Museo Nacional de Arte (Mexiko), Museo Soumaya, N-tv, Nagoya, Nahuatl, Nationale Autonome Universität von Mexiko, Nationalmuseum für Anthropologie (Mexiko), Nellie Campobello, Neugotik, Nezahualcóyotl (Stadt), Nobuaki Kobayashi, Nomade, Norteña, Oaxaca, Oaxtepec, Oberleitungsbus, Olympische Sommerspiele 1968, Omnibus, Orographie, Ozon, Pablo Picasso, Pachuca de Soto, Palacio de Bellas Artes, Palacio Nacional (Mexiko), Panteón Civil de Dolores, Panzer, Parkeisenbahn, Partido Acción Nacional (Mexiko), Partido de la Revolución Democrática, Partido del Trabajo, Partido Revolucionario Institucional, Partido Verde Ecologista de México, Paseo de la Reforma, Pátzcuaro, Pedro Ramírez Vázquez, Peru, Pferdebahn, Philippinen, Plagiat, Plaza de la Constitución (Mexiko-Stadt), Plaza de las Tres Culturas, Plaza Garibaldi, Popocatépetl, Porfirio Díaz, Pozole, Präkolumbisch, Privatisierung, Produktpiraterie, Prophezeiung, Puebla (Bundesstaat), Punk, Purépecha, Pyramide von Cholula, Querétaro (Bundesstaat), Quetzalcoatl, Rafael Mijares Alcérreca, Rangierbahnhof, Raubkopie, Römisch-katholische Kirche, Rekonstruktion, Remedios Varo, René Magritte, Ringautobahn, Rufino Tamayo, Salsa (Sauce), Salvador Dalí, San Salvador, Santiago de Querétaro, São Paulo, Südkorea, Schamane, Schlacht von Chapultepec, Schloss Chapultepec, Schwefeldioxid, Schwellenland, Seoul, Sierra Nevada (Mexiko), Slum, Smog, Spanien, Spanische Eroberung Mexikos, Spiegel Online, Stadtkern, Standrecht, Stierkampf, Stoßwelle, Straßenbahn, Subkultur, Taco, Taco al pastor, Tacubaya, Tag der Toten, Tal von Mexiko, Tamale (Gericht), Taxco, Túnel Emisor Oriente, Tenochtitlan, Teotihuacán, Tepeyac, Texas, Texcoco de Mora, Texcoco-See, Tezontle, Tlalpan, Tlatelolco, Tlaxcala (Bundesstaat), Tlaxcala (Stadt), Tláhuac, Toluca de Lerdo, Torre Latinoamericana, Torre Mayor, Tortilla (Mexiko), Trasse (Verkehrsweg), Tropen, U-Bahn Mexiko-Stadt, UNAM Pumas, UNESCO, UNESCO-Welterbe, United States Army, Universidad Anáhuac, Universidad Autónoma Metropolitana, Universidad Iberoamericana Ciudad de México, Universidad Pedagógica Nacional (Mexiko), US-Dollar, Völkerbund, Venustiano Carranza (Delegación), Veracruz (Bundesstaat), Veracruz (Veracruz), Vereinigte Staaten, Vergnügungspark, Verkehrszeiten, Vizekönigreich Neuspanien, Volkszählung, Vulkan, Wasserversorgung, Weltgesundheitsorganisation, Weltorganisation für Meteorologie, Winfield Scott, Wolkenkratzer, Xochimilco, Xoloitzcuintle, Xylit (Kohle), Yucatán (Halbinsel), Zona Rosa, Zoo, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (308 mehr) »

Acapulco

Acapulco de Juárez ist die größte Stadt des Bundesstaats Guerrero in Mexiko und Verwaltungssitz des gleichnamigen Municipio Acapulco de Juárez, das in der Umgebung der Stadt noch 169 weitere kleinere Orte umfasst.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Acapulco · Mehr sehen »

Adamo Boari

Adamo Boari (* 22. Oktober 1863 in Marrara bei Ferrara; † 24. Februar 1928 in Rom) war ein italienischer Bauingenieur und Architekt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Adamo Boari · Mehr sehen »

Agglomeration

Eine Agglomeration – von ‚fest anschließen‘, (synonym auch: sowie weitgehend synonym im Deutschen: Ballungsraum, Stadtregion oder Verdichtungsraum) – bezeichnet eine aus mehreren, wechselseitig verflochtenen Gemeinden bestehende Konzentration von Siedlungen, die sich gegenüber ihrer Umgebung durch eine höhere Siedlungsdichte und einen höheren Siedlungsflächenanteil auszeichnet.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Agglomeration · Mehr sehen »

Agustín de Iturbide

Agustín Cosme Damián de Iturbide y Arámburu, Kaiser von Mexiko, 1822/23 Agustín Cosme Damián de Iturbide y Arámburu (* 27. September 1783 in Valladolid, Mexiko; † 19. Juli 1824 in Padilla) war mexikanischer Feldherr und Politiker und 1822/23 als Augustin I. Kaiser von Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Agustín de Iturbide · Mehr sehen »

Alameda Central

Alameda Central ist ein öffentlicher Volksgarten in der Innenstadt Mexiko-Stadts, gegenüber dem Palacio de Bellas Artes, zwischen Avenida Juárez und Avenida Hidalgo.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Alameda Central · Mehr sehen »

Alexander von Humboldt

Joseph Stieler, 1843 Humboldts Unterschrift Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt (* 14. September 1769 in Berlin; † 6. Mai 1859 ebenda) war ein deutscher Naturforscher mit einem weit über Europa hinausreichenden Wirkungsfeld.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Alexander von Humboldt · Mehr sehen »

Alianza por México

Die Alianza por México war ein strategisches Wahlbündnis zwischen den mexikanischen Parteien PRI und PVEM zur mexikanischen Präsidentschaftswahl 2006.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Alianza por México · Mehr sehen »

Amöbenruhr

Die Amöbenruhr (Amöbiasis) ist eine Infektion des Darmes mit dem 1883 von Stephanos Kartulis entdeckten Erreger Entamoeba histolytica.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Amöbenruhr · Mehr sehen »

Analphabetismus

Als Analphabetismus bezeichnet man kulturell, bildungs- oder psychisch bedingte individuelle Defizite im Lesen oder Schreiben bis hin zu völligem Unvermögen in diesen Disziplinen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Analphabetismus · Mehr sehen »

Andrés Manuel López Obrador

hochkant Andrés Manuel López Obrador (* 13. November 1953 in Tepetitán, Tabasco, Mexiko), auch bekannt als AMLO, ist ein mexikanischer Politiker (ehemals PRD, jetzt Morena („Movimiento Regeneración Nacional“)).

Neu!!: Mexiko-Stadt und Andrés Manuel López Obrador · Mehr sehen »

Angelina Beloff

Angelina Beloff (eigentlich Angelina Petrowna Belowa,; * in Sankt Petersburg; † 30. Dezember 1969 in Mexiko-Stadt) war eine russische Malerin und Bildhauerin, die auch in Mexiko aktiv war.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Angelina Beloff · Mehr sehen »

Aquädukt

Der oder das Aquädukt (lat. aquaeductus „Wasserleitung“) ist ein Bauwerk zum Transport von Wasser.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Aquädukt · Mehr sehen »

Argentinische Küche

Argentinischer Gemüse- und Fleischeintopf ''Puchero'' Die argentinische Küche ist sowohl von der Küche verschiedener Länder Europas als auch von den geografischen Besonderheiten des Landes beeinflusst.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Argentinische Küche · Mehr sehen »

Armutsgrenze

Die Armutsgrenze bezeichnet ein Einkommen, unterhalb dessen der Erwerb aller lebensnotwendigen Ressourcen nicht mehr möglich ist, also Armut vorliegt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Armutsgrenze · Mehr sehen »

Art déco

Art déco (kurz für französisch art décoratif, ‚dekorative Kunst‘) ist ein Stilbegriff, der auf die Formgebung in vielen Gestaltungsbereichen wie Architektur, Möbel, Fahrzeuge, Kleidermode, Schmuck oder Gebrauchsgegenstände angewandt wird.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Art déco · Mehr sehen »

Atelier

Atelier aus dem 19. Jahrhundert im Braith-Mali-Museum in Biberach an der Riß Ein Atelier, aus dem Französischen für Werkstatt, ist der Arbeitsplatz eines Kreativen, beispielsweise die Werkstatt eines Künstlers oder Fotografen, oder auch eine Produktionsstätte wie beim Filmatelier.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Atelier · Mehr sehen »

Atlantis (Raumfähre)

Die Raumfähre Atlantis ist ein Space Shuttle der NASA.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Atlantis (Raumfähre) · Mehr sehen »

Auditorio Nacional

Das Auditorio Nacional ist eine Veranstaltungshalle in Mexiko-Stadt nahe dem Chapultepecpark, die 10.000 Zuschauern Platz bietet.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Auditorio Nacional · Mehr sehen »

Auguste Rodin

Auguste Rodin François-Auguste-René Rodin (* 12. November 1840 in Paris; † 17. November 1917 in Meudon) war ein französischer Bildhauer und Zeichner.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Auguste Rodin · Mehr sehen »

Augusto Harold Álvarez García

Augusto Harold Álvarez García (* 24. Dezember 1914 in Mérida; † 29. November 1995 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Architekt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Augusto Harold Álvarez García · Mehr sehen »

Avenida de los Insurgentes

Avenida de los Insurgentes, rechts der Torre Insignia Südlicher Teil im Periferico nahe dem Einkaufszentrum Perisur. Zu sehen ist der Busbahnhof Perisur. Die Avenida de los Insurgentes (Spanisch: Allee der Aufständischen), kurz Insurgentes, ist die längste Hauptstraße von Mexiko-Stadt und gilt mit einer Gesamtlänge von 28,8 km entlang der Nord-Süd-Achse der Stadt als längste Ortsstraße der Welt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Avenida de los Insurgentes · Mehr sehen »

Azcapotzalco

Azcapotzalco (Nahuatl für „Ameisenhaufen“) ist einer von 16 Verwaltungsbezirken des Distrito Federal, des Hauptstadtbezirks von Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Azcapotzalco · Mehr sehen »

Azteken

Die Symbole der drei Mitglieder des aztekischen Dreibundes: Texcoco, Tenochtitlán und Tlacopán (von links) auf Seite 34 des Kodex Osuna Die Azteken (von Nahuatl aztecatl, deutsch etwa „jemand, der aus Aztlán kommt“) waren eine mesoamerikanische Kultur, die zwischen dem 14.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Azteken · Mehr sehen »

Aztekenstadion

Das Aztekenstadion ist ein 1966 eröffnetes Fußballstadion in Coyoacán, einem Stadtteil von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Aztekenstadion · Mehr sehen »

Álvaro Obregón (Delegación)

Die Delegación Álvaro Obregón, benannt nach dem früheren mexikanischen Präsidenten, ist einer von 16 Bezirken (delegaciones) der mexikanischen Hauptstadt Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Álvaro Obregón (Delegación) · Mehr sehen »

Öffentlicher Personennahverkehr

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland Zug der S-Bahn Köln im Bahnhof Köln Messe/Deutz (Mai 2016). ÖPNV in Österreich (U-Bahn Wien) Öffentlicher Nahverkehr in Thailand (Bangkok Skytrain) HVV-Hafenfähre 62 in Hamburg O-Bus auf dem Newski-Prospekt in Sankt Petersburg Als öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) wird der Personenverkehr als Teil des öffentlichen Verkehrs (ÖV) im Rahmen der Grundversorgung auf Straße, Schiene und Wasser im Nahbereich bezeichnet.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Öffentlicher Personennahverkehr · Mehr sehen »

Ökosystem

Ökosystem (oikós,Haus‘ und σύστημα sýstema „das Zusammengestellte“ „das Verbundene“) ist ein Fachbegriff der ökologischen Wissenschaften.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Ökosystem · Mehr sehen »

Barock

Stift Melk Santa Maria della Vittoria Als Barock (Maskulinum „der Barock“, oder gleichwertig Neutrum „das Barock“) wird die von etwa 1575 bis 1770 dauernde Epoche der europäischen Kunstgeschichte bezeichnet.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Barock · Mehr sehen »

Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe (Mexiko-Stadt)

Blick auf die neue und die alte Basilika von der Plaza de las Americas Die Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe ist eine römisch-katholische Kirche und das katholische Nationalheiligtum von Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Basilika Unserer Lieben Frau von Guadalupe (Mexiko-Stadt) · Mehr sehen »

Benito Juárez

Benito Juárez Benito Juárez García (* 21. März 1806 in Guelatao; † 18. Juli 1872 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Staatsmann und Präsident Mexikos von 1858 bis 1872.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Benito Juárez · Mehr sehen »

Benito Juárez (Delegación)

Die Delegación Benito Juárez, benannt nach dem früheren mexikanischen Präsidenten, ist einer von 16 Bezirken (delegaciones) der mexikanischen Hauptstadt Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Benito Juárez (Delegación) · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Berlin · Mehr sehen »

Bernal Díaz del Castillo

Bernal Díaz del Castillo Bernal Díaz del Castillo (* zwischen 1492 und 1496 in Medina del Campo; † 1581 in Santiago de los Caballeros de Guatemala, Guatemala) war ein spanischer Konquistador, der einen Augenzeugenbericht über die Eroberung Mexikos unter Hernán Cortés verfasst hat.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Bernal Díaz del Castillo · Mehr sehen »

Bolsa Mexicana de Valores

BMV Building in Mexiko-Stadt Die Bolsa Mexicana de Valores (BMV; deutsch „Mexikanische Wertpapierbörse“) ist die einzige Wertpapierbörse von Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Bolsa Mexicana de Valores · Mehr sehen »

Boulevard

Ein Boulevard ist eine breite von Bäumen flankierte und entlang einer ehemaligen Stadtmauer verlaufende Straße in Großstädten.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Boulevard · Mehr sehen »

Brasilien

Brasilien (gemäß Lautung des brasilianischen Portugiesisch) ist der flächen- und bevölkerungsmäßig fünftgrößte Staat der Erde.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Brasilien · Mehr sehen »

Breiapfelbaum

Illustration: Blüten, einfache Laubblätter und Frucht Der Breiapfelbaum (Manilkara zapota), auch Sapote, Kaugummibaum oder Sapotillbaum genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Sapotengewächse (Sapotaceae).

Neu!!: Mexiko-Stadt und Breiapfelbaum · Mehr sehen »

Bruno Kreisky

Bruno Kreisky (1983) Bruno Kreisky (* 22. Jänner 1911 in Wien; † 29. Juli 1990 ebenda) war als österreichischer Politiker (SPÖ) von 1970 bis 1983 Bundeskanzler der Republik Österreich.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Bruno Kreisky · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bundesunmittelbares Gebiet

Ein bundesunmittelbares Gebiet (bzw. je nach politischem System häufig auch Bundesterritorium, Bundesdistrikt oder ähnlich) ist ein Gebiet in einem Bundesstaat, das zu keinem der Gliedstaaten gehört, sondern direkt dem Bund untersteht.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Bundesunmittelbares Gebiet · Mehr sehen »

Bus Rapid Transit

Metrobussystem in Istanbul Der aus dem Englischen stammende Begriff Bus Rapid Transit (kurz BRT, auch Busway) steht für eine Reihe von öffentlichen Transportsystemen, die durch infrastruktur- wie auch fahrplantechnische Verbesserungen versuchen, einen höheren Qualitätsstandard als normale Buslinien zu erreichen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Bus Rapid Transit · Mehr sehen »

Café Tacuba

Café Tacuba Café Tacuba (auch Café Tacvba) ist eine Musikgruppe aus Naucalpan in Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Café Tacuba · Mehr sehen »

Campus

Technischen Universität Bergakademie Freiberg Der Campus (Plural: Campus, umgangssprachlich auch Campusse) ist der zusammenhängende Komplex von Gebäuden, die zur selben Universität, Hochschule (Hochschulzentrum, Universitätszentrum) oder zum selben Forschungsinstitut gehören.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Campus · Mehr sehen »

Casa Barragán

Casa Luis Barragán links, rechts das Studio Casa (Haus) Barragán war das Haus und Atelier des Architekten und Pritzker-Preisträgers Luis Barragán, das dieser bis zu seinem Tod 1988 bewohnte.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Casa Barragán · Mehr sehen »

CD Cruz Azul

Von 1996 bis 2018 Heimspielstätte des Clubs: das Estadio Azul (rechts) Estadio Azteca, in dem der Club schon von 1971 bis 1996 spielte. Atlante am 28. Februar 2009. Der Club Deportivo Social y Cultural Cruz Azul, oder Deportivo Cruz Azul bzw.

Neu!!: Mexiko-Stadt und CD Cruz Azul · Mehr sehen »

Chapultepec

Lago Chapultepec Blick vom Schloss auf das ''Monumento a los Niños Heroes'' (vorne) und den ''Paseo de la Reforma'' (hinten) Eingang des Anthropologischen Museums Im Zoo von Chapultepec Modell der Pyramide von Chichén Itzá in ''México Mágico'' Weg auf dem ''Panteón Civil de Dolores'' Chapultepec (Chapoltepēc, Heuschreckenhügel in der Nahuatl-Sprache) ist ein großer Hügel, der sich wenige Kilometer südwestlich des Zentrums von Mexiko-Stadt in der Delegación Miguel Hidalgo befindet.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Chapultepec · Mehr sehen »

Cheops-Pyramide

Die Cheops-Pyramide ist die älteste und größte der drei Pyramiden von Gizeh und wird deshalb auch als „Große Pyramide“ bezeichnet.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Cheops-Pyramide · Mehr sehen »

Chiapas

Chiapas ist ein Bundesstaat im Südosten Mexikos, dessen Name von dem vor der Kolonialzeit im Hochland siedelnden indigenen Volk der Chiapa herrührt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Chiapas · Mehr sehen »

Chilango

Chilango ist eine mexikanische Bezeichnung für eine (männliche) Person aus Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Chilango · Mehr sehen »

Chinampa

Boot in den Chinampas Chinampas (span.-aztek., gebildet aus dem Nahuatl-Wort chinamitl.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Chinampa · Mehr sehen »

Chinesische Küche

Pekingente in einem Restaurant in Hongkong, am Tisch des Gastes Die chinesische Küche umfasst diverse chinesische Regionalküchen, die teilweise sehr unterschiedlich ausgeprägt sind.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Chinesische Küche · Mehr sehen »

Choreografie

Choreografie oder Choreographie (Tanz‘ und γράφειν, schreiben‘) bezeichnet heute das Erfinden und Einstudieren von Bewegungen, meist in Zusammenhang mit Tanz.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Choreografie · Mehr sehen »

Churriguerismus

Fassade der Kathedrale von Santiago de Compostela Altarretabel im ''Convento de San Esteban'', Salamanca Fassade des ''Sagrario'' der Kathedrale von Mexiko-Stadt Der Churriguerismus ist eine nach dem spanischen Baumeister und Bildhauer José Benito de Churriguera und seinen Brüdern benannte iberische Spielart des Spätbarocks im Zeitraum von etwa 1690 bis 1750.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Churriguerismus · Mehr sehen »

Club América

Club de Fútbol América S.A. de C.V., kurz Club América, ist ein mexikanischer Fußballverein in Mexiko-Stadt, der in der höchsten Liga des Landes, der Liga MX, aktiv ist.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Club América · Mehr sehen »

CNN

Cable News Network (abgekürzt: CNN) ist ein US-amerikanischer Fernsehsender mit Sitz in Atlanta, Georgia.

Neu!!: Mexiko-Stadt und CNN · Mehr sehen »

Coalición Por el Bien de Todos

Die Coalición Por el Bien de Todos war ein strategisches Wahlbündnis zwischen den mexikanischen Parteien PRD, PT und der Convergencia zur mexikanischen Präsidentschaftswahl 2006.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Coalición Por el Bien de Todos · Mehr sehen »

Colegio Alemán Alexander von Humboldt (Mexiko-Stadt)

Das Colegio Alemán Alexander von Humboldt ist eine 1894 von deutschen Einwanderern gegründete deutsche Schule im Ballungsraum von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Colegio Alemán Alexander von Humboldt (Mexiko-Stadt) · Mehr sehen »

Colonia del Valle

Die Colonia del Valle ist einer der größten und angesehensten Wohnbezirke (spanisch: colonias) in Mexiko-Stadt, sie ist Teil des Stadtbezirkes (Delegación) Benito Juárez.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Colonia del Valle · Mehr sehen »

Convergencia

Convergencia ist der Name einer 1999 gegründeten sozialdemokratischen Partei in Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Convergencia · Mehr sehen »

Costa Rica

Costa Rica (spanisch für „reiche Küste“), früher auch Kostarika, ist ein Staat in Zentralamerika, der im Norden an Nicaragua und im Süden an Panama grenzt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Costa Rica · Mehr sehen »

Coyoacán

Coyoacán (Ort der Kojoten in Nahuatl) ist ein südlicher Stadtbezirk (delegación) von Mexiko-Stadt, der bis zur Bildung der Stadtbezirke (delegaciones) 1929 eine eigenständige Gemeinde war.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Coyoacán · Mehr sehen »

Cuajimalpa de Morelos

Cuajimalpa de Morelos, im allgemeinen Sprachgebrauch meistens nur unter seiner ursprünglichen und kürzeren Form Cuajimalpa bezeichnet, ist einer von 16 Bezirken (delegaciones) von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Cuajimalpa de Morelos · Mehr sehen »

Cuauhtémoc

Zócalo, Mexiko-Stadt Cuauhtémoc (auch Quauhtemoc, Cuautémoc, Cuauhtemoc, Cuanthemoc, Guatimozin; Nahuatl: Kuautemok bzw. Kuautemoktzin, „sich herabsenkender Adler“ bzw. „Landender Adler“; * 1495 oder 1502; † 28. Februar 1525 in Itzamkanac) war der letzte aztekische Herrscher von Tenochtitlán.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Cuauhtémoc · Mehr sehen »

Cuauhtémoc (Delegación)

Die Delegación Cuauhtémoc, benannt nach dem früheren Aztekenherrscher, ist einer von 16 Bezirken (delegaciones) der mexikanischen Hauptstadt Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Cuauhtémoc (Delegación) · Mehr sehen »

Cuautla

Cuautla ist mit 154.358 Einwohnern (2010) die drittgrößte und zweitwichtigste Stadt im mexikanischen Bundesstaat Morelos und befindet sich beinahe in dessen geografischer Mitte.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Cuautla · Mehr sehen »

Cuernavaca

Cuernavaca (Nahuatl: Cuauhnāhuac, „bei den Bäumen“) ist die Hauptstadt des Bundesstaates Morelos und des Municipio Cuernavaca in Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Cuernavaca · Mehr sehen »

Cusco

Cusco (außerhalb Perus in der Regel Cuzco; auf Quechua Qusqu oder Qosqo; auf Deutsch historisch auch Kusko) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Region und der Provinz Cusco im Zentrum des peruanischen Andenhochlandes.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Cusco · Mehr sehen »

David Alfaro Siqueiros

David Alfaro Siqueiros in Lecumberri, Foto von Héctor García Cobo (1960) Wandgemälde ''Die neue Demokratie'' (1945) im Palacio de Bellas Artes, Mexiko-Stadt David Alfaro Siqueiros (* 29. Dezember 1896 in Chihuahua; † 6. Januar 1974 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Maler und Grafiker.

Neu!!: Mexiko-Stadt und David Alfaro Siqueiros · Mehr sehen »

Döner Kebab

Dönerfleisch am Spieß Der Döner Kebab (türkisch: „(sich) drehendes Grillfleisch“.) ist eines der bekanntesten Gerichte der türkischen Küche.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Döner Kebab · Mehr sehen »

Deich

Seedeich mit Vorland (links) in Wesselburenerkoog, Kreis Dithmarschen Probstei bei Schönberg (Holstein) Der Begriff Deich (von mittelniederdeutsch dîk „Deich“, „Damm“, „Teich“ (künstlich angelegtes Gewässer, ursprünglich.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Deich · Mehr sehen »

Deportivo Guadalajara

Der Club Deportivo Guadalajara (zu Deutsch: Sportverein Guadalajara), auch bekannt unter dem Spitznamen Chivas (span. für Geißen, Ziegen), ist ein Profifußballverein aus Guadalajara, der zweitgrößten Stadt von Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Deportivo Guadalajara · Mehr sehen »

Deregulierung

Deregulierung bedeutet in der Ordnungspolitik, einem Teilbereich der Wirtschaftspolitik, den Abbau oder die Vereinfachung von Marktregulierung durch staatliche Normen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Deregulierung · Mehr sehen »

Deutsche Auslandsschule

Als Deutsche Auslandsschule werden Schulen im Ausland bezeichnet, an denen der Unterricht zumindest teilweise in deutscher Sprache stattfindet und deren Abschlüsse in Deutschland anerkannt werden.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Deutsche Auslandsschule · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Deutschland · Mehr sehen »

Diego Rivera

Diego Rivera, Porträt von Carl van Vechten, 1932 Palacio Nacional. Es handelt sich um eines der bekanntesten und wichtigsten Werke Riveras. Diego María de la Concepción Juan Nepomuceno Estanislao de la Rivera y Barrientos Acosta y Rodríguez (* 8. Dezember oder 13. Dezember 1886 in Guanajuato; † 24. November 1957 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Maler.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Diego Rivera · Mehr sehen »

Dolores Hidalgo

Dolores Hidalgo (vollständiger, offizieller Name Dolores Hidalgo Cuna de la Independencia Nacional) ist eine Stadt mit etwa 59.000 Einwohnern (Stand 2010) im mexikanischen Bundesstaat Guanajuato und Verwaltungssitz des gleichnamigen Municipio Dolores Hidalgo Cuna de la Independencia Nacional.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Dolores Hidalgo · Mehr sehen »

Drama

''Die Musen des Dramas huldigen Goethe''. (Kreidezeichnung: Angelika Kauffmann) Drama (dráma,Handlung‘) ist ein Oberbegriff für Texte mit verteilten Rollen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Drama · Mehr sehen »

Dreiband-Weltmeisterschaft für Nationalmannschaften

'''Festhalle 2013'''Übersicht 1 '''Festhalle 2013'''Übersicht 2 Die Dreiband-Weltmeisterschaft für Nationalmannschaften wird von der Union Mondiale de Billard (UMB) in der Billard-Spielart Carambolage (Disziplin Dreiband) ausgerichtet, zum ersten Mal 1981 in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Dreiband-Weltmeisterschaft für Nationalmannschaften · Mehr sehen »

Druckerzeugnis

Als Druckerzeugnisse (Druckmedien bzw. (mit Anglizismus) Printmedien) werden klassische gedruckte Informationsquellen wie Zeitschriften, Zeitungen, Bücher, Kataloge, geografische Karten und Pläne, aber auch Postkarten, Kalender, Poster, Flugblätter, Flugschriften, Plakate usw.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Druckerzeugnis · Mehr sehen »

Dulcería de Celaya

Ladenfront in der Avenida 5 de Mayo Die Dulcería de Celaya ist ein Süßwarenhandel mit zwei Ladengeschäften in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Dulcería de Celaya · Mehr sehen »

El Ángel de la Independencia

El Ángel de la Independencia, bzw.

Neu!!: Mexiko-Stadt und El Ángel de la Independencia · Mehr sehen »

El Economista

El Economista ist eine 1989 gegründete mexikanische Wirtschaftszeitung.

Neu!!: Mexiko-Stadt und El Economista · Mehr sehen »

El Salvador

El Salvador (spanisch „der Erlöser“, „der Heiland“) ist ein Staat in Zentralamerika.

Neu!!: Mexiko-Stadt und El Salvador · Mehr sehen »

El Universal (Mexiko)

El Universal ist, mit 180.000 Exemplaren täglich, eine der auflagenstärksten Tageszeitungen in Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und El Universal (Mexiko) · Mehr sehen »

Electro (Musikstil)

Mit Electro, manchmal auch Electro Funk oder seltener Electro Boogie, wird eine Variante der Elektronischen Tanzmusik bezeichnet, die auf dem Backbeat basiert.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Electro (Musikstil) · Mehr sehen »

Encyclopædia Britannica

Titelblatt der ersten Auflage 1771 Inserat für die ''Encyclopædia Britannica'' von 1911, erschienen in ''National Geographic'', Mai 1913 Die Encyclopædia Britannica ist eine englischsprachige Enzyklopädie; sie beansprucht für sich, das menschliche Wissen in möglichst großer Breite zusammenfassend darzustellen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Encyclopædia Britannica · Mehr sehen »

Erdbeben in Mexiko am 19. September 2017

Oberflächenintensität Das Erdbeben in Mexiko am 19.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Erdbeben in Mexiko am 19. September 2017 · Mehr sehen »

Erdbeben von Mexiko-Stadt 1985

Das Erdbeben von Mexiko-Stadt (auch Erdbeben von Michoacán) vom 19.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Erdbeben von Mexiko-Stadt 1985 · Mehr sehen »

Erosion (Geologie)

Ausspülungen am Antelope Canyon, die, ähnlich wie bei einem Wadi, durch ein periodisch aktives Fließgewässer gebildet wurden. Die bizarren Formen sind aber das Resultat des geologischen Aufbaus der Sandsteinfelsen. Die Erosion (von ‚abnagen‘) ist ein grundlegender Prozess im exogenen Teil des Gesteinskreislaufes.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Erosion (Geologie) · Mehr sehen »

Erzbistum Mexiko

Das Erzbistum Mexiko (lat.: Archidioecesis Mexicana, span.: Arquidiócesis de México) ist ein in Mexiko gelegenes römisch-katholisches Erzbistum mit Sitz in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Erzbistum Mexiko · Mehr sehen »

Estadio Azul

Innenraum des Estadio Azul Das Estadio Azul ist ein Fußballstadion in der mexikanischen Hauptstadt Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Estadio Azul · Mehr sehen »

Estadio Olímpico Universitario

Das Estadio Olímpico Universitario ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in der mexikanischen Hauptstadt Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Estadio Olímpico Universitario · Mehr sehen »

Führerschein

Der erste Führerschein der Welt, ausgestellt am 1. August 1888 vom Großherzoglich Badischen Bezirksamt Mannheim an den Automobilerfinder Carl Benz Erste deutsche Autolenkerschule in Aschaffenburg, 1906 Chauffeursausbildung 1905, Ausbildung in der Chauffeursschule Aschaffenburg, Bayerischer Fahrlehrerverband Herzogs Eugen von Österreich-Teschen Fahrerlaubnis für August Freudenberger von 1911, ausgestellt vom Magistrat der Stadt Bozen Ein Führerschein oder ein Führerausweis ist eine amtliche Urkunde, die ein Vorhandensein einer Erlaubnis zum Führen bestimmter Fahrzeuge auf öffentlichem Verkehrsgrund zum Ausdruck bringt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Führerschein · Mehr sehen »

Feinstaub

Feinstaub ist ein Teil des Schwebstaubs.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Feinstaub · Mehr sehen »

Flughafen Mexiko-Stadt

Der Internationale Flughafen von Mexiko-Stadt (span: Aeropuerto Internacional de la Ciudad de México, AICM) ist ein internationaler Verkehrsflughafen in Mexikos Landeshauptstadt Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Flughafen Mexiko-Stadt · Mehr sehen »

Folklore

Majstång Folklore (engl. folk „Volk“ und lore „Überlieferung“ oder „Wissen“) ist der sichtbare Ausdruck des immateriellen kulturellen Erbes einer ethnischen oder religiösen Gemeinschaft.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Folklore · Mehr sehen »

Francis Bacon (Maler)

254x254px Francis Bacon (* 28. Oktober 1909 in Dublin; † 28. April 1992 in Madrid) war ein in Irland geborener britischer Maler.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Francis Bacon (Maler) · Mehr sehen »

Französische Intervention in Mexiko

Napoleon III. von Frankreich General Bazaine Kaiser Maximilian von Mexiko Präsident Benito Juárez Die französische Intervention in Mexiko war eine Einmischung Frankreichs in die inneren Angelegenheiten Mexikos mit dem Ziel, den Konservativen in Mexiko nach dem bereits verlorenen Bürgerkrieg nachträglich zur Macht zu verhelfen und eine von Frankreich abhängige Monarchie zu installieren.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Französische Intervention in Mexiko · Mehr sehen »

Französische Küche

Coq au Vin – eines der französischen National­gerichte Die französische Küche ist die Nationalküche Frankreichs.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Französische Küche · Mehr sehen »

Frida Kahlo

Frida Kahlo im Alter von 25 Jahren, porträtiert von ihrem Vater Wilhelm Kahlo (1932) Frida Kahlo de Rivera (* 6. Juli 1907 in Coyoacán, Mexiko-Stadt, als Magdalena Carmen Frieda Kahlo y Calderón; † 13. Juli 1954 ebenda) war eine mexikanische Malerin.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Frida Kahlo · Mehr sehen »

Giovanni Giacometti

''Selbstporträt'', 1909/10, Kunstmuseum Winterthur Giovanni Giacometti (* 7. März 1868 in Stampa; † 25. Juni 1933 in Glion) war ein Schweizer Maler und Grafiker.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Giovanni Giacometti · Mehr sehen »

Gothic (Kultur)

Die Gothic-Kultur ist eine Subkultur, die Anfang der 1980er Jahre aus dem Punk- und New-Wave-Umfeld hervorging und sich aus mehreren Splitterkulturen zusammensetzt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Gothic (Kultur) · Mehr sehen »

Grüne Lunge

Als Grüne Lunge werden innerstädtische zusammenhängende Grünflächen und Parks umgangssprachlich bezeichnet, die einen besonderen Erholungswert für die Stadtbewohner haben.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Grüne Lunge · Mehr sehen »

Großer Panda

Der Große Panda (Ailuropoda melanoleuca), auch Riesenpanda oder Pandabär, ist eine Säugetierart aus der Familie der Bären (Ursidae).

Neu!!: Mexiko-Stadt und Großer Panda · Mehr sehen »

Großunternehmen

Die größten Unternehmen der Welt nach Umsatz, 2012 Großunternehmen (auch Großbetrieb) ist die Bezeichnung für Unternehmen, die bestimmte Betriebsgrößen hinsichtlich Beschäftigtenzahl, Umsatzerlöse oder Bilanzsumme überschreiten.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Großunternehmen · Mehr sehen »

Grundwasserspiegel

Schematische Darstellung des Grundwasserspiegels:1. Grundwasser; 2. wasserundurchlässige Schichten;3. Infiltrationszonen; 4. artesischer Brunnen;5. Grundwasserspiegel; 6. subartesischer Brunnen; 7. Quelle Der Grundwasserspiegel ist die Ausgleichsfläche zwischen dem Druck des Grundwassers und dem Druck der Atmosphäre.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Grundwasserspiegel · Mehr sehen »

Guacamole

Guacamole Guacamole ist ein Avocado-Dip aus der mexikanischen Küche.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Guacamole · Mehr sehen »

Guadalajara (Mexiko)

Guadalajara ist die zweitgrößte Stadt in Mexiko mit 1,5 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2005) und die Hauptstadt des Bundesstaates Jalisco.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Guadalajara (Mexiko) · Mehr sehen »

Guadalupe (Mexiko-Stadt)

Jungfrau von Guadalupe. Villa de Guadalupe ist ein nördliches Stadtviertel von Mexiko-Stadt auf dem Berg Tepeyac.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Guadalupe (Mexiko-Stadt) · Mehr sehen »

Guatemala

Guatemala (offiziell Republik Guatemala, spanisch República de Guatemala) ist der bevölkerungsreichste Staat in Zentralamerika im Süden der Halbinsel Yucatán.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Guatemala · Mehr sehen »

Gustavo A. Madero

Die Delegación Gustavo A. Madero, benannt nach dem mexikanischen Politiker Gustavo Adolfo Madero, ist einer von 16 Bezirken (delegaciones) von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Gustavo A. Madero · Mehr sehen »

Gyros

Gyros mit Pommes frites und Salat Das Gyros (jíros bzw., Kreisel, Runde, hier gedrehter Grillspieß) bezeichnet eine griechische Zubereitungsart für Fleisch.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Gyros · Mehr sehen »

Hauptmann (Offizier)

Der Dienstgrad Hauptmann ist in der Bundeswehr, dem Bundesheer, der Schweizer Armee und anderen gegenwärtigen sowie früheren Streitkräften, ein Offiziersdienstgrad.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Hauptmann (Offizier) · Mehr sehen »

Havanna

Havanna, vollständige Bezeichnung Villa de San Cristóbal de la Habana, ist die Hauptstadt der Republik Kuba und zugleich eigenständige Provinz.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Havanna · Mehr sehen »

Hazienda

La Hacienda Xcanchakan, Kupferstich von Frederick Catherwood, 1843 Hazienda ist die deutsche Schreibweise für spanisch hacienda, ein Landgut in Lateinamerika.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Hazienda · Mehr sehen »

Helmut Wohlschlägl

Helmut Wohlschlägl (* 28. August 1949) ist ein österreichischer Geograph und Geographiedidaktiker.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Helmut Wohlschlägl · Mehr sehen »

Hernán Cortés

Hernándo Cortés, Gemälde aus dem 18. Jahrhundert rechts Hernán Cortés de Monroy i Pizarro Altamirano (der Vorname wird mitunter auch mit Hernando oder Fernando angegeben) (* 1485 in Medellín; † 2. Dezember 1547 in Castilleja de la Cuesta), Marqués del Valle de Oaxaca war ein spanischer Konquistador.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Hernán Cortés · Mehr sehen »

Heroica Puebla de Zaragoza

Heroica Puebla de Zaragoza (oft kurz Puebla) ist die Hauptstadt des gleichnamigen zentralmexikanischen Bundesstaates Puebla sowie des Municipio Puebla mit rund 1,5 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Heroica Puebla de Zaragoza · Mehr sehen »

Hidalgo (Bundesstaat)

Hidalgo ist ein zentraler Bundesstaat Mexikos (1869 gebildet), nördlich der Hauptstadt gelegen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Hidalgo (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Hinrichtung

Hinrichtungen 2006 in einigen Ländern laut Amnesty International.Amnesty International: http://www.amnesty.org/ (Englisch). Anzahl der Hinrichtungen in den USA, 1608 bis 2009 Eine Hinrichtung ist die vorsätzliche Tötung eines in der Gewalt der Hinrichtenden befindlichen, gefangenen Menschen, meist als Vollzug einer von der Justiz eines Landes ausgesprochenen Verurteilung zur Todesstrafe.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Hinrichtung · Mehr sehen »

Hippie

Zwei Hippies beim Woodstock-Festival (1969) Als Hippies (abgeleitet von ‚angesagt‘) bezeichnet man Personen der gegenkulturellen Jugendbewegung, die in den 1960er Jahren in den USA entstand und sich an den Lebensstil der Hipster der 1950er Jahre anlehnte.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Hippie · Mehr sehen »

Historischer Stadtkern

Unter einem historischen Stadtkern (auch historischer Ortskern oder allgemeinsprachlich Altstadt) versteht man entweder den siedlungsgeschichtlichen oder denkmalpflegerisch wertvollen Bestand eines Stadtkernes, der weitestgehend seine ursprüngliche Bausubstanz und sein Stadtbild durch die Jahrhunderte hindurch bewahren konnte.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Historischer Stadtkern · Mehr sehen »

Huitzilopochtli

Huitzilopochtli, auch Uitzilopochtli oder Vitzliputzli („Kolibri des Südens“ oder „Der des Südens“ oder „Kolibri der linken Seite/Hand“) war in der aztekischen Mythologie der Kriegs- und Sonnengott und Schutzpatron der Stadt Tenochtitlán.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Huitzilopochtli · Mehr sehen »

Hydrokultur

Beispiel einer wasserkultivierten Krokuspflanze Hydrokultur (und) ist eine Form der Pflanzenhaltung, bei der die Pflanzen nicht in Erdreich wurzeln, sondern in wassergefüllten Behältern oder in der Natur in einem Feuchtgebiet.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Hydrokultur · Mehr sehen »

Indigene Völker

Samen-Parlaments in Norwegen: Sven-Roald Nystø, Aili Keskitalo und Ole Henrik Magga (2006) Arhuaco in Südamerika (2003) Indigene Völker (von indigena „eingeboren“) oder autochthone Völker („ursprüngliche“, siehe Wortherkunft) sind nach einer international geltenden Definition diejenigen Bevölkerungsgruppen, die Nachkommen einer Bevölkerung sind, die vor der Eroberung, Kolonisierung oder der Gründung eines Staates durch andere Völker in einem räumlichen Gebiet lebten, und die sich bis heute als ein eigenständiges „Volk“ verstehen und eigene soziale, wirtschaftliche oder politische Einrichtungen und kulturelle Traditionen beibehalten haben.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Indigene Völker · Mehr sehen »

Indigene Völker Südamerikas

Indigene Völker Südamerikas werden in Völker des Tieflandes und Völker der Anden unterschieden.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Indigene Völker Südamerikas · Mehr sehen »

INEGI

Die Zentrale des INEGI in Aguascalientes Das Instituto Nacional de Estadística y Geografía (INEGI; deutsch Nationales Institut für Statistik und Geographie; bis April 2008: Instituto Nacional de Estadística, Geografía e Informática) ist eine staatliche Einrichtung Mexikos für die wirtschaftliche und geographische Datensammlung bzw.

Neu!!: Mexiko-Stadt und INEGI · Mehr sehen »

Informelle Siedlung

Paterson, USA (1937) Eine informelle Siedlung, auch Marginalsiedlung oder ungenauer Elendsviertel, ist eine Siedlung, oft in der Nähe oder innerhalb einer Stadt, die sich hauptsächlich oder ausschließlich aus provisorisch gebauten Unterkünften zusammensetzt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Informelle Siedlung · Mehr sehen »

Infrastruktur

Eine Infrastruktur (von ‚unterhalb‘ und structura ‚Zusammenfügung‘) ist im übertragenen Sinn ein Unterbau.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Infrastruktur · Mehr sehen »

Instituto Nacional de Antropología e Historia

INAH-Logo Das Instituto Nacional de Antropología e Historia (INAH) ist das 1939 gegründete mexikanische Nationalinstitut für Anthropologie und Geschichte.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Instituto Nacional de Antropología e Historia · Mehr sehen »

Instituto Politécnico Nacional

Das Instituto Politécnico Nacional (kurz IPN; „Nationale Polytechnische Hochschule“) ist mit 153.027 Studenten (2009) eine der größten öffentlichen Universitäten in Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Instituto Politécnico Nacional · Mehr sehen »

Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey

Logo Eingang ITESM Das Institut für Technologische und Höhere Studien Monterrey (Spanisch: Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey oder ITESM) ist eine Privatuniversität in Monterrey, Mexiko, die 1943 gegründet wurde.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey · Mehr sehen »

International Council on Clean Transportation

Das International Council on Clean Transportation (ICCT, etwa Internationaler Rat für sauberen Verkehr) ist eine gemeinnützige Organisation mit der Aufgabe, erstklassige und von Lobbyisten unbeeinflusste Forschung zu betreiben und technische und wissenschaftliche Analysen für Umweltbehörden zu erstellen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und International Council on Clean Transportation · Mehr sehen »

Inversionswetterlage

Rauchaufstieg im schottischen Lochcarron wird durch eine darüber liegende wärmere Luftschicht unterbunden. Inneralpine Inversionswetterlage bei Bozen: Ein komplett abschließendes Hochnebelfeld bedeckt den gesamten Talboden. Eine Inversionswetterlage ist eine Wetterlage, die durch eine Umkehr (lateinisch: inversio) des vertikalen Temperaturgradienten geprägt ist: Die oberen Luftschichten sind hierbei wärmer als die unteren.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Inversionswetterlage · Mehr sehen »

Isla de las Muñecas

Die Isla de las Muñecas (für Insel der Puppen oder Puppeninsel) ist eine Insel in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Isla de las Muñecas · Mehr sehen »

Italienische Küche

Auslage eines Feinkostgeschäfts in Imola Lebensmittelladen in der Altstadt von Rom Als Italienische Küche wird die Gesamtheit der spezifisch italienischen Gerichte bezeichnet.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Italienische Küche · Mehr sehen »

Iztacalco

Iztacalco ist mit einer Fläche von 23,2 km² der kleinste der 16 Bezirke (delegaciones) von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Iztacalco · Mehr sehen »

Iztaccíhuatl

Der Iztaccíhuatl (oder Ixtaccíhuatl, in neuer Nahuatl-Schreibweise Istaksiwatl, auch Iztactépetl bzw. Istaktepetl oder auch Mujer dormida ‚schlafende Frau‘) ist mit der dritthöchste Berg Mexikos nach dem Citlaltépetl und dem Popocatépetl.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Iztaccíhuatl · Mehr sehen »

Iztapalapa

Weg auf dem ''Cerro de la Estrella'' Iztapalapa ist einer von 16 Bezirken (delegaciones) von Mexiko-Stadt und befindet sich im zentralen Osten der mexikanischen Hauptstadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Iztapalapa · Mehr sehen »

Jalisco

Flagge des Bundesstaates Jalisco Jalisco, spanisch, offiziell Free and Sovereign State of Jalisco (spanisch Estado Libre y Soberano de Jalisco), ist ein mexikanischer Bundesstaat, am Pazifik im Westen des Landes gelegen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Jalisco · Mehr sehen »

Januar 2016

Dieser Artikel behandelt aktuelle Nachrichten und Ereignisse im Januar 2016.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Januar 2016 · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Japan · Mehr sehen »

Joan Miró

Joan Miró, Barcelona, 1935. Fotoporträt von Carl van Vechten Unterschrift von Joan Miró Joan Miró i Ferrà (* 20. April 1893 in Barcelona, Katalonien; † 25. Dezember 1983 in Palma) war ein spanischer Maler, Grafiker, Bildhauer und Keramiker.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Joan Miró · Mehr sehen »

José Clemente Orozco

Murales "Omnisciencia", 1925, Mexiko-Stadt. José Clemente Orozco (* 23. November 1883 in Ciudad Guzmán; † 7. September 1949 in Mexiko-Stadt) gilt als Begründer der zeitgenössischen mexikanischen Malerei.

Neu!!: Mexiko-Stadt und José Clemente Orozco · Mehr sehen »

José María Morelos

Bildnis von José Morelos Mexiko, Oaxaca, 8-Reales-Kupfer-Münze, 1814, Vorderseite. Oaxaca war das Zentrum der Revolution im Süden. Die Kupfermünzen sollten gegen Silber zum Nennwert umgetauscht werden, sobald es für die Aufständischen erreichbar war. Morelos´ Konterfei erschien immer wieder auf mexikanischen Banknoten, wie auf dem alten 20-Peso-Schein (oben) und dem neuen 50-Peso-Schein (unten). José María Morelos y Pavón (* 30. September 1765 in Valladolid, heute Morelia, Michoacán; † 22. Dezember 1815 in Ecatepec, Mexiko) war Priester und eine herausragende Führungspersönlichkeit im Kampf um die Unabhängigkeit Mexikos.

Neu!!: Mexiko-Stadt und José María Morelos · Mehr sehen »

José María Velasco Gómez

Selbstporträt (1894) José María Tranquilino Francisco de Jesús de Velasco Gómez (* 6. Juli 1840 in Temascalcingo; † 26. August 1912 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Kunst- und Landschaftsmaler.

Neu!!: Mexiko-Stadt und José María Velasco Gómez · Mehr sehen »

Juan Diego

Bildnis von Juan Diego aus der Kolonialzeit Juan Diego, Cuauhtlatoatzin, in anderen Quellen auch Cuauhtlatohuac genannt (* um 1474 in Cuauhtlithan/Cuautlitlán bei Tenochtitlán, dem heutigen Mexiko-Stadt; † 30. Mai 1548), ist ein Heiliger der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Juan Diego · Mehr sehen »

Juan O’Gorman

Studio von Diego Rivera in der ''Colonia San Angel'' (1930) Zentralbibliothek der UNAM Secretaria de Comunicaciones y Transportes Juan O’Gorman (* 6. Juli 1905 in Coyoacán; † 7. Januar 1982 in Mexiko-Stadt) war ein mexikanischer Architekt und Maler.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Juan O’Gorman · Mehr sehen »

Juana Inés de la Cruz

Miguel Cabrea: ''Sor Juana Inés de la Cruz'' (Ölgemälde, um 1750) Sor Juana Inés de la Cruz (gebürtig Juana de Asbaje y Ramírez; * 12. November 1651 in San Miguel Nepantla in Mexiko; † 17. April 1695 in Mexiko-Stadt) war eine mexikanische Nonne und Dichterin.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Juana Inés de la Cruz · Mehr sehen »

Jugendstil

Der Jugendstil oder Art nouveau ist eine kunstgeschichtliche Epoche an der Wende vom 19.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Jugendstil · Mehr sehen »

Jun’ichi Komori

Jun’ichi Komori (jap. 小森 純一, Komori Jun’ichi; * 11. Juli 1941; † 26. Juli 2015), war ein japanischer Dreibandspieler und Weltmeister.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Jun’ichi Komori · Mehr sehen »

Kaiserreich Mexiko (1864–1867)

Das Kaiserreich Mexiko bestand von 1864 bis 1867 auf dem Gebiet der heutigen Vereinigten Mexikanischen Staaten.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Kaiserreich Mexiko (1864–1867) · Mehr sehen »

Kanalisation

Kanalisation in Paris Kanalisation in Paris Schacht in Brighton Kanalisation aus der Antike (Athen) Plan der Kanalisation Wiens, 1739 Eine Kanalisation ist eine Anlage zur Sammlung und Ableitung von Abwasser, Regen- oder Schmelzwasser durch unterirdische Kanäle im Zuge der Abwasserbeseitigung.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Kanalisation · Mehr sehen »

Karl IV. (Spanien)

Offizielles Porträt Karls IV. von Francisco de Goya, 1789 Karl IV. (span. Carlos IV, * 11. November 1748 in Portici; † 20. Januar 1819 in Rom) war spanischer König vom 14.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Karl IV. (Spanien) · Mehr sehen »

Katalysator

Katalysator (von der Katalyse – mit lateinischer Endung) bezeichnet in der Chemie einen Stoff, der die Reaktionsgeschwindigkeit durch die Senkung der Aktivierungsenergie einer chemischen Reaktion erhöht, ohne dabei selbst verbraucht zu werden.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Katalysator · Mehr sehen »

Kathedrale von Mexiko-Stadt

Ansicht vom Verfassungsplatz Altar der Könige Die Kathedrale von Mexiko-Stadt (Catedral Metropolitana de la Asunción de María de la Ciudad de México) ist die größte und älteste Kathedrale des amerikanischen Kontinents und Sitz des katholischen Erzbischofs von Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Kathedrale von Mexiko-Stadt · Mehr sehen »

Küche der Vereinigten Staaten

Chicken Wings Die Küche der Vereinigten Staaten umfasst regional unterschiedliche Küchen des circa 9,6 Millionen Quadratkilometer großen Landes.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Küche der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Klimazone

Klimazonen sind sich in Ost-West-Richtung um die Erde erstreckende Gebiete, die anhand grundlegend unterschiedlicher klimatischer Verhältnisse voneinander abgegrenzt sind.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Klimazone · Mehr sehen »

Kohlenstoffmonoxid

Kohlenstoffmonoxid (fachsprachlich Kohlenstoffmonooxid, gebräuchlich Kohlenmonoxid) ist eine chemische Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff mit der Summenformel CO.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Kohlenstoffmonoxid · Mehr sehen »

Konquistador

Hernán Cortés (1485–1547) Francisco Pizarro (um 1476–1541) Konquistador (und.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Konquistador · Mehr sehen »

Korruption

Korruptionswahrnehmungsindexes im internationalen Vergleich (Stand: 2017) Korruption (von ‚ Verderbnis, Verdorbenheit, Bestechlichkeit‘) bezeichnet Bestechlichkeit, Bestechung, Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Korruption · Mehr sehen »

Kuba

Kuba (spanisch Cuba, amtliche Bezeichnung República de Cuba) ist ein Inselstaat in der Karibik.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Kuba · Mehr sehen »

La Magdalena Contreras

La Magdalena Contreras ist einer von 16 Bezirken (delegaciones) von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und La Magdalena Contreras · Mehr sehen »

Lateinamerika

Kleinen Antillen der Karibik ist hier einzig Guadeloupe dargestellt. Die jeweils dominierenden Sprachen in den Ländern Südamerikas Lateinamerika (bzw. Latinoamérica) ist ein politisch-kultureller Begriff, der dazu dient, die spanisch- und portugiesischsprachigen Länder Amerikas von den englischsprachigen Ländern Amerikas abzugrenzen (→ Angloamerika).

Neu!!: Mexiko-Stadt und Lateinamerika · Mehr sehen »

Lateinamerikanische Musik

Tango Lateinamerikanische Musik ist ein Sammelbegriff für die Tänze, Rhythmen und Stile der Musik, wie sie in lateinamerikanischen Ländern gespielt wird.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Lateinamerikanische Musik · Mehr sehen »

Légion étrangère

Die Légion étrangère, deutsch Fremdenlegion, ist ein militärischer Großverband, gegenwärtig bestehend aus Freiwilligen aus über 150 Nationen, die als Zeitsoldaten Dienst in den Streitkräften Frankreichs leisten.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Légion étrangère · Mehr sehen »

Leichtindustrie

Der Oberbegriff Leichtindustrie wird hauptsächlich auf die verschiedenen Branchen der Konsumgüterindustrie angewendet.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Leichtindustrie · Mehr sehen »

Leo Trotzki

Lew Dawidowitsch Bronstein, genannt Leo Trotzki (um 1929) Leo Trotzki (Lew Trozki, wiss. Transliteration Lev Trockij; * als Lew Dawidowitsch Bronstein, russisch Лев Давидович Бронштейн, Transliteration Lev Davidovič Bronštejn in Janowka, Gouvernement Cherson, Russisches Kaiserreich; † 21. August 1940 in Coyoacán, Mexiko) war ein russischer Revolutionär, kommunistischer Politiker und marxistischer Theoretiker.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Leo Trotzki · Mehr sehen »

Liste der größten Metropolregionen der Welt

Metropolregion Tokio – Die größte Metropolregion der Welt Diese Seite listet die größten Metropolregionen der Welt auf, das heißt die Großstädte einschließlich der sie umgebenden Vororte und ländlichen Gebiete.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Liste der größten Metropolregionen der Welt · Mehr sehen »

Liste der Staatsoberhäupter Mexikos

Die Liste der Staatsoberhäupter Mexikos führt alle Staatsoberhäupter Mexikos seit seiner Unabhängigkeit 1821 auf.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Liste der Staatsoberhäupter Mexikos · Mehr sehen »

Liste der Städte in Mexiko

Karte mit Städten in Mexiko Dies ist eine Liste der Städte in Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Liste der Städte in Mexiko · Mehr sehen »

Liste der Städte mit U-Bahnen

Die Liste der Städte mit U-Bahnen führt alle Regionen weltweit mit vollwertiger U-Bahn oder ähnlichen Systemen auf.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Liste der Städte mit U-Bahnen · Mehr sehen »

Liste mexikanischer Staaten

Die Vereinigten Mexikanischen Staaten (span. Estados Unidos Mexicanos) – oder einfach nur Mexiko (span. México) – bestehen aus 31 Bundesstaaten (span. Estados), die jeweils von einem Gouverneur geleitet werden, sowie aus der Stadt Mexiko-Stadt (span. Ciudad de México, bis 2016 offiziell Distrito Federal, Bundesdistrikt), die die Hauptstadt des Landes bildet und von einem Regierungschef (span. Jefe de Gobierno) angeführt wird.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Liste mexikanischer Staaten · Mehr sehen »

Los Angeles

Los Angeles (aus dem spanischen Los Ángeles ‚Die Engel‘) oder auch kurz L.A., ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Los Angeles · Mehr sehen »

Luftverschmutzung

Brand der Abraumhalde des Ölschieferbergwerks Grube Messel (ca. 1955) indischen Ozean, Oktober 1997;Weiß markiert: von Feuern stammende Aerosole (Rauch) in den unteren Luftschichten;Grün, gelb und rot: darüber liegender Smog in der Troposphäre Luftverschmutzung durch ein Kohlekraftwerk in New Mexico, 2004 Als Luftverschmutzung wird die Freisetzung umwelt- und gesundheitsschädlicher Schadstoffe in die Luft bezeichnet.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Luftverschmutzung · Mehr sehen »

Luis Barragán Morfín

Torres Satélite (1957–58) Luis Ramiro Barragán Morfín (* 9. März 1902 in Guadalajara; † 22. November 1988 in Mexiko-Stadt), meist als Luis Barragán bekannt, war ein mexikanischer Architekt, dessen Lebenswerk 1980 mit dem Pritzker-Preis für Baukunst, einem der weltweit renommiertesten Architekturpreise, gewürdigt wurde.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Luis Barragán Morfín · Mehr sehen »

Madrid

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und der Autonomen Gemeinschaft Madrid.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Madrid · Mehr sehen »

Malinche

La Malinche und Hernán Cortés La Malinche (* um 1505 nahe Coatzacoalcos; † um 1529 in Tenochtitlan), indianisch Malintzin oder Malinalli genannt und von den Spaniern auf den Namen Marina getauft, spielte als Dolmetscherin und spätere Geliebte des Konquistadors Hernán Cortés eine bedeutende Rolle während dessen Eroberungsfeldzuges; weshalb auch Cortés selbst, etwa von Moctezuma, „Malinche“ gerufen wurde.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Malinche · Mehr sehen »

Manuel Tolsá Sarrión

Manuel Tolsá Sarrión Manuel Tolsá Sarrión (* 4. Mai 1757 in Enguera, Provinz Valencia; † 25. Dezember 1816 in Las Lagunas) war ein spanisch-mexikanischer Baumeister und Bildhauer.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Manuel Tolsá Sarrión · Mehr sehen »

Marcelo Ebrard

Marcelo Ebrard (2007) Marcelo Ebrard (* 1959 in Mexiko-Stadt) ist ein mexikanischer Politiker und war von 2006 bis 2012 Regierungschef des Bundesdistrikts Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Marcelo Ebrard · Mehr sehen »

Maria (Mutter Jesu)

Maria (Mariam,, Mirjam,; auch: Maria von Nazaret) ist die im Neuen Testament genannte Mutter des Jesus von Nazaret.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Maria (Mutter Jesu) · Mehr sehen »

Mariachi

Guadalajara Mariachi spielen auf der Plaza Garibaldi für ihre zahlenden Zuhörer Mariachi ist die Bezeichnung für eine typisch mexikanische Musikformation aus dem Bundesstaat Jalisco.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Mariachi · Mehr sehen »

Marimba

Resonatoren Die Marimba, auch das Marimbaphon, ist ein Aufschlagidiophon, dessen Aufschlagstäbe mit Schlägeln angeschlagen werden.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Marimba · Mehr sehen »

Massaker von Tlatelolco

Das Massaker von Tlatelolco (Matanza de Tlatelolco) am 2. Oktober 1968 war ein Massenmord an 200 bis 300 friedlich demonstrierenden Studenten im Stadtteil Tlatelolco von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Massaker von Tlatelolco · Mehr sehen »

Maut

Deutsches Verkehrszeichen 390:Mautpflicht nach dem Bundesfernstraßenmautgesetz „Brückengeld“-Regelung von 1875 auf Holztafel, Neustadt in Holstein Maut ist ein aus dem Gotischen mōta und Althochdeutschen mūta abgeleiteter Begriff für eine Zollabgabe im Sinne eines Wegzolls.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Maut · Mehr sehen »

Maximilian I. (Mexiko)

Porträt Maximilian I. von Franz Xaver Winterhalter Erzherzog Ferdinand Maximilian Joseph Maria von Österreich (* 6. Juli 1832 in Schloss Schönbrunn, damals bei Wien, heute 13. Bezirk; † 19. Juni 1867 nahe Querétaro, Mexiko) wurde als zweitältester Sohn von Erzherzog Franz Karl, dem jüngeren Sohn von Kaiser Franz I., und Prinzessin Sophie von Bayern geboren.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Maximilian I. (Mexiko) · Mehr sehen »

Maya

Traditionelles Siedlungsgebiet Bildrelief aus Palenque (8. Jh.) Farbiges Relief aus Bonampak: Ein König besiegt seinen Gegner. Man beachte die Kopftracht des siegreichen Königs. Vasenmalerei, ''Maya-Fürst auf Jaguarfell thronend'', 700–800 n. Chr. Maya-Stele (Detail) Tikal, Tempelpyramide mit vorgezogener Treppe und „Hahnenkamm“ (''crestería'') auf dem Dach Palenque Tempelpyramide in Palenque mit „Hahnenkamm“ Die Maya sind ein indigenes Volk bzw.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Maya · Mehr sehen »

México (Bundesstaat)

México (bisweilen kurz Edomex) ist ein zentraler Bundesstaat Mexikos.

Neu!!: Mexiko-Stadt und México (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Müllsucher

Müllhalde auf den Philippinen Mit dem Ausdruck Müllsucher (gelegentlich auch Müllmenschen) werden Menschen vor allem in der dritten Welt bezeichnet, die von, in und mit dem Müll leben, den sie sammeln, recyceln oder verkaufen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Müllsucher · Mehr sehen »

Meeresspiegel

Der Meeresspiegel ist das Höhen­niveau der Meeres­oberfläche.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Meeresspiegel · Mehr sehen »

Metropolregion

Eine Metropolregion (in der Schweiz meist Metropolitanraum) ist der mit ihr verbundene Umlandraum einer Metropole.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Metropolregion · Mehr sehen »

Mexican Institute of Sound

Mexican Institute of Sound (MIS, spanisch: Instituto Mexicano del Sonido) ist ein Musikprojekt der beiden mexikanischen DJs Camilo Lara und Francisco Vazquez.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Mexican Institute of Sound · Mehr sehen »

Mexikanisch-Amerikanischer Krieg

Der Mexikanisch-Amerikanische Krieg (oder Guerra Estados Unidos-México) zwischen Mexiko und den USA fand von 1846 bis 1848 statt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Mexikanisch-Amerikanischer Krieg · Mehr sehen »

Mexikanische Revolution

Als Mexikanische Revolution (Spanisch: Revolución mexicana) oder Mexikanischer Bürgerkrieg (Spanisch: Guerra civil mexicana) wird die politisch-gesellschaftliche Umbruchsphase bezeichnet, deren Beginn auf das Jahr 1910 datiert wird, als oppositionelle Gruppen um Francisco Madero damit begannen, den Sturz des diktatorisch regierenden mexikanischen Langzeitpräsidenten Porfirio Díaz herbeizuführen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Mexikanische Revolution · Mehr sehen »

Mexikanische Streitkräfte

Die mexikanischen Streitkräfte (spanisch Fuerzas Armadas de México) sind die militärischen Verbände der Vereinigten Staaten von Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Mexikanische Streitkräfte · Mehr sehen »

Mexikanischer Unabhängigkeitskrieg

Der Mexikanische Unabhängigkeitskrieg war der von 1810 bis 1821 dauernde bewaffnete Kampf der Mexikaner gegen die spanische Kolonialherrschaft.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Mexikanischer Unabhängigkeitskrieg · Mehr sehen »

Mexiko

Mexiko (spanisch: México oder Méjico, nahuatl: Mexihco), amtlich Vereinigte Mexikanische Staaten, span.: Estados Unidos Mexicanos, ist eine Bundesrepublik in Nordamerika, die 31 Bundesstaaten und den Hauptstadtdistrikt Mexiko-Stadt umfasst.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Mexiko · Mehr sehen »

Mexikoplatz

Franz-von-Assisi-Kirche. Der Mexikoplatz ist ein Platz im 2.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Mexikoplatz · Mehr sehen »

Michoacán

Michoacán (offiziell: Estado Libre y Soberano de Michoacán de Ocampo) ist ein etwa 4 Millionen Einwohner zählender Bundesstaat im westlichen Zentralmexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Michoacán · Mehr sehen »

Miguel Hidalgo

Miguel Hidalgo y Costilla Miguel Hidalgo, Coyoacán Miguel Hidalgo, Wandgemälde von José Clemente Orozco im Palacio de Gobierno, Guadalajara Miguel Gregorio Antonio Ignacio Hidalgo y Costilla y Gallaga Mondarte Villaseñor (* 8. Mai 1753 auf der Hacienda de Corralejo bei Pénjamo im Bundesstaat Guanajuato; † 30. Juli 1811 in Chihuahua) war ein mexikanischer Priester, Gelehrter und Revolutionär.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Miguel Hidalgo · Mehr sehen »

Miguel Hidalgo (Delegación)

Die Delegación Miguel Hidalgo, benannt nach dem Initiator des mexikanischen Unabhängigkeitskriegs, ist einer von 16 Bezirken (delegaciones) der mexikanischen Hauptstadt Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Miguel Hidalgo (Delegación) · Mehr sehen »

Milpa Alta

Eingang nach Milpa Alta (San Pedro Atocpan) mit zweisprachiger Aufschrift (Spanisch/Nahuatl: „Willkommen“) Milpa Alta (dt. Hohes Maisfeld) ist einer von 16 Bezirken (delegaciones) von Mexiko-Stadt (Distrito federal), der sich im äußersten Südosten der mexikanischen Hauptstadt befindet.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Milpa Alta · Mehr sehen »

Mitt.

Die Mitt: Deutschsprachige Monatszeitschrift in Mexiko („Mitt“ als Abkürzung für „Mitteilungsblatt“) ist eine 1932 als deutschsprachige Auslandszeitschrift unter dem Titel Mitteilungsblatt für Wohlfahrt und Kultur des Deutsch-Mexikanischen Frauenvereins gegründete Zeitschrift mit Erscheinungsort Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Mitt. · Mehr sehen »

Mittelamerika

Lage Mittelamerikas Karte Mittelamerikas und der angrenzenden Staaten Mittelamerika umfasst Zentralamerika und die Westindischen Inseln.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Mittelamerika · Mehr sehen »

Moctezuma II.

Darstellung Moctezumas II. im Codex Mendoza, 1541/42 Feder-Kopfschmuck (Reproduktion), Moctezuma II. zugeschrieben,''Museo Nacional de Antropología e Historia'', Mexiko Moctezuma II. (eigentlich Motēcuhzōma Xōcoyōtzin, spanisch auch Montezuma; * um 1465; † 30. Juni 1520 in Tenochtitlán, Mexiko) war von 1502 bis zu seinem Tod 1520 Herrscher über das Reich der Azteken.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Moctezuma II. · Mehr sehen »

Mole (Speise)

Enchiladas mit Mole und Beilagen. Mole (IPA) ist ein Name für verschiedene Saucen der mexikanischen Küche und für Speisen, die auf dieser Sauce basieren.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Mole (Speise) · Mehr sehen »

Momenten-Magnituden-Skala

Die Momenten-Magnituden-Skala (Mw) zählt zu den bevorzugten Magnitudenskalen, die in der Seismologie zur Bestimmung der Stärke von Erdbeben verwendet werden.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Momenten-Magnituden-Skala · Mehr sehen »

Morelia

Morelia ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Michoacán sowie des Municipio Morelia.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Morelia · Mehr sehen »

Morelos

Morelos ist ein zentraler Bundesstaat Mexikos.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Morelos · Mehr sehen »

Museo de la Secretaría de Hacienda y Crédito Público

Museo de la Secretaría de Hacienda y Crédito Público Museo de la Secretaría de Hacienda y Crédito Público („Museum des Finanzministeriums“) ist ein Museum für Kunst und insbesondere Malerei im Zentrum der mexikanischen Hauptstadt Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Museo de la Secretaría de Hacienda y Crédito Público · Mehr sehen »

Museo Dolores Olmedo

Tor zum Museum an der Avenida Mexico in Xochimilco Das Museo Dolores Olmedo befindet sich im Ortsteil La Noria von Xochimilco in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Museo Dolores Olmedo · Mehr sehen »

Museo Franz Mayer

Eingang des Museo Franz Mayer Das Museo Franz Mayer ist ein Kunstmuseum im historischen Zentrum von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Museo Franz Mayer · Mehr sehen »

Museo Nacional de Arte (Mexiko)

Das „MUNAL“ Das Museo Nacional de Arte (span.; abgekürzt MUNAL) ist ein 1982 gegründetes Nationalmuseum der Kunst im historischen Zentrum von Mexiko-Stadt, getragen vom Instituto Nacional de Bellas Artes.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Museo Nacional de Arte (Mexiko) · Mehr sehen »

Museo Soumaya

Museo Soumaya Das Museo Soumaya ist ein im Jahr 1994 gegründetes und im Jahr 2011 in einem Neubau – einem sechsstöckigen Metallbau – neu eröffnetes Kunstmuseum in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Museo Soumaya · Mehr sehen »

N-tv

ntv ist ein von der ntv Nachrichtenfernsehen GmbH betriebener Fernseh-Nachrichtensender mit Sitz in Köln und ein Unternehmen der Mediengruppe RTL Deutschland.

Neu!!: Mexiko-Stadt und N-tv · Mehr sehen »

Nagoya

Nagoya (jap. 名古屋市, -shi) ist eine Großstadt, Hafenstadt und Verwaltungssitz der japanischen Präfektur Aichi auf Honshū am Pazifik (Japan).

Neu!!: Mexiko-Stadt und Nagoya · Mehr sehen »

Nahuatl

Textbeispiel für Nahuatl: Tafel in Teotihuacán Nahuatl (Klassisches Nahuatl, auch bekannt als Aztekisch oder Mexicahtlahtolli, daher veraltete deutsche Bezeichnung: Mexikanisch) ist eine Variante der Nahuatl-Sprache, die in vorspanischer Zeit im Tal von Mexiko (auch Anahuac-Tal – ‚Land zwischen den Wassern‘) von Azteken und verwandten Nahua-Völkern (Acolhua, Huexotzinca, Tepaneken, Tlaxcalteken, Tolteken u. a.) gesprochen wurde.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Nahuatl · Mehr sehen »

Nationale Autonome Universität von Mexiko

Rektoratsturm der UNAMArchitekten: Enrique del Moral, Mario Pani Darqui und Salvador Ortega Flores ZentralbibliothekArchitekt: Juan O’Gorman Die Nationale Autonome Universität von Mexiko (Universidad Nacional Autónoma de México, kurz UNAM) ist eine der ältesten und größten Universitäten des amerikanischen Kontinents.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Nationale Autonome Universität von Mexiko · Mehr sehen »

Nationalmuseum für Anthropologie (Mexiko)

Eingang des anthropologischen Museums in Mexiko-Stadt Das Museo Nacional de Antropología (MNA) in Mexiko-Stadt, zu Deutsch Nationalmuseum für Anthropologie, ist ein Museum des Instituto Nacional de Antropología e Historia, in dem die präkolumbische Vergangenheit und die lebende indianische Kultur Mexikos ausgestellt werden.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Nationalmuseum für Anthropologie (Mexiko) · Mehr sehen »

Nellie Campobello

Nellie Campobello Luna, Taufname Francisca Ernestina Campobello Luna (1900 oder 1909, Villa Ocampo, Durango – 9. Juli 1986, Hidalgo), war eine mexikanische Tänzerin und Schriftstellerin.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Nellie Campobello · Mehr sehen »

Neugotik

Votivkirche Wien von Heinrich Ferstel, 1856–1879 Der Haupteingang von Strawberry Hill (Kupferstich, 1784) Palace of Westminster, London, von Charles Barry, ab 1840 Neugotischer Altar in der Kirche St. Peter and Paul in Newport, entworfen von A. W. Pugin Naturschutzgebiet Sundern bei Hannover, heute eine Ruine Friedrichswerdersche Kirche in Berlin, entworfen von Carl Friedrich Schinkel Neues Rathaus in München von Georg von Hauberrisser, 1867–1909 Mariahilfkirche in München von Joseph Daniel Ohlmüller Wiener Rathaus von Friedrich von Schmidt, 1872–1883 St.-Matthias-Kirche in Sondershausen, 1905 Schloss Braunfels, Entwurf von Edwin Oppler Schloss Hluboká nad Vltavou, 1840–1871 Britische Neogotik: In den Kolonien wurde der neogotische Stil auch mit einheimischer Architektur verquickt, wie hier beim Chhatrapati Shivaji Terminus in Mumbai (früher Bombay). Einer der größten Bahnhöfe der Welt, seit 2004 UNESCO-Weltkulturerbe. Neogotik in Neuseeland: Larnach Castle des Architekten Robert Lawson Schloss Stolzenfels bei Koblenz, Inbegriff der Rheinromantik Burg Hohenzollern, Baden-Württemberg, Deutschland „Gotisches Haus“ im Wörlitzer Park bei Dessau Rathaus St. Johann, Saarbrücken, Architekt Georg von Hauberrisser Bahnhof Bad Wimpfen Veitsdom, Prag, neugotische Westfassade Die Neugotik, auch Neogotik oder englisch Gothic Revival genannt, ist ein auf die Gotik zurückgreifender historistischer Kunst- und Architekturstil des 19.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Neugotik · Mehr sehen »

Nezahualcóyotl (Stadt)

Ciudad Nezahualcóyotl (von den Einheimischen kurz „Neza“ genannt), ein Vorort von Mexiko-Stadt, ist die ärmste Millionenstadt Mexikos.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Nezahualcóyotl (Stadt) · Mehr sehen »

Nobuaki Kobayashi

Nobuaki Kobayashi (jap. 小林 伸明, Kobayashi Nobuaki; * 26. März 1942 in Wakayama) ist ein ehemaliger japanischer Carambolagespieler.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Nobuaki Kobayashi · Mehr sehen »

Nomade

Tuareg, klassische Hirtennomaden aus der Sahara Himbafrauen, Halbnomaden im NW von Namibia Nenzen, Rentiernomaden in der sibirischen Tundra tuwinischen Steppe Hadza aus Tansania, eines der letzten Jäger- und Sammlervölker Afrikas Als Nomaden (altgr. νομάς nomás, „weidend“, „herumschweifend“) werden im engeren Sinn Menschen bezeichnet, die aus ökonomischen Gründen eine nicht-sesshafte Lebensweise führen: Zumeist bilden die mit der Arbeit zusammenhängenden Wanderbewegungen gleichbleibende Vorgänge, die u. a. aufgrund extremer klimatische Bedingungen oder dem Folgen von Tierwanderungen notwendig werden, womit der Lebensunterhalt über das ganze Jahr über gesichert werden kann.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Nomade · Mehr sehen »

Norteña

Musica Norteña oder Norteño ist ein Oberbegriff für verschiedene Genres mexikanischer Populärmusik, wie sie vor allem im Norden Mexikos oder in den Landesteilen oder Großstädten der USA mit hoher Zahl an mexikanischstämmigen Zuwanderern verbreitet sind.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Norteña · Mehr sehen »

Oaxaca

Oaxaca ist einer der 31 Bundesstaaten von Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Oaxaca · Mehr sehen »

Oaxtepec

Oaxtepec ist eine Kleinstadt im Municipio Yautepec im nördlichen Teil des mexikanischen Bundesstaates Morelos mit 6939 Einwohnern (2010).

Neu!!: Mexiko-Stadt und Oaxtepec · Mehr sehen »

Oberleitungsbus

Der Oberleitungsbus Landskrona in Schweden ZiU-10 im ukrainischen Krywyj Rih Museal erhaltener Londoner Doppeldecker Ein Oberleitungsbus – auch Oberleitungsomnibus, Obus, O-Bus, Trolleybus, Trolley oder veraltet gleislose Bahn genannt – ist ein elektrisches Verkehrsmittel beziehungsweise Verkehrssystem im öffentlichen Personennahverkehr.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Oberleitungsbus · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1968

Die Olympischen Sommerspiele 1968 (offiziell Spiele der XIX. Olympiade genannt) fanden vom 12.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Olympische Sommerspiele 1968 · Mehr sehen »

Omnibus

Linienbus Mercedes-Benz Citaro Niederflur-Gelenkbus der 1990er Jahre (Mercedes-Benz O 405 GN) Ein Volvo 7700 A in Vilnius Doppeldeckerbus Setra S 431 DT Norwegischer Kombinationsbus Projekt ''Superbus'' mit vier Elektromotoren, 250 km/h Höchstgeschwindigkeit, 26 Sitzplätzen, 200 Kilometern Reichweite, 15 Metern Länge und 16 Flügeltüren auf der IAA 2010 Ein Omnibus (bzw. ‚für alle‘, Dativ Plural von omnis), kurz Bus, ist ein großes Straßenfahrzeug, das der Beförderung zahlreicher Personen dient, z. B.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Omnibus · Mehr sehen »

Orographie

Eine orographische Karte von Ost-Sibirien von Peter Kropotkin aus dem Jahre 1875. Die Orographie (und -graphie.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Orographie · Mehr sehen »

Ozon

Ozon (ozein „riechen“) ist ein aus drei Sauerstoffatomen bestehendes Molekül (O3).

Neu!!: Mexiko-Stadt und Ozon · Mehr sehen »

Pablo Picasso

Pablo Picasso (1962) Signatur Pablo Picasso Pablo Picasso, eigentlich Pablo Ruiz Picasso, (* 25. Oktober 1881 in Málaga, Spanien; † 8. April 1973 in Mougins, Frankreich) war ein spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Pablo Picasso · Mehr sehen »

Pachuca de Soto

Pachuca de Soto ist die Hauptstadt des mexikanischen Bundesstaates Hidalgo.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Pachuca de Soto · Mehr sehen »

Palacio de Bellas Artes

Palacio de Bellas Artes Der Palacio de Bellas Artes (dt.: Palast der Schönen Künste) ist die wichtigste kulturelle Einrichtung Mexikos.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Palacio de Bellas Artes · Mehr sehen »

Palacio Nacional (Mexiko)

Der Nationalpalast in Mexiko-Stadt Diego Riveras Fresko ''Geschichte Mexikos'' im Stiegenhaus. Der Palacio Nacional (Nationalpalast) ist Sitz der Regierung von Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Palacio Nacional (Mexiko) · Mehr sehen »

Panteón Civil de Dolores

Haupteingang zum Panteón Civil de Dolores. Der Panteón Civil de Dolores ist ein großer Friedhof in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Panteón Civil de Dolores · Mehr sehen »

Panzer

Der Panzer, in Deutschland auch Panzerkampfwagen (militärisch abgekürzt PzKpfw), ist ein selbstfahrendes Kampffahrzeug, das durch Panzerung gegen Beschuss geschützt ist.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Panzer · Mehr sehen »

Parkeisenbahn

Bei einer Parkeisenbahn handelt es sich um eine schmalspurige Eisen- oder Modellbahn, die zur Personenbeförderung innerhalb eines Parks oder Vergnügungsparks gegen Entgelt vorgesehen ist.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Parkeisenbahn · Mehr sehen »

Partido Acción Nacional (Mexiko)

Logo der PAN Gründer der PAN, Manuel Gómez Morín Vicente Fox, Präsident von Mexiko 2000–2006 Felipe Calderón, Präsident von Mexiko 2006–2012 Die Partido Acción Nacional (PAN) ist eine christdemokratische und konservative Partei in Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Partido Acción Nacional (Mexiko) · Mehr sehen »

Partido de la Revolución Democrática

Parteilogo der PRD Carlos Navarrete Ruiz, Präsident der PRD (2014) Die Partido de la Revolución Democrática (PRD, Partei der demokratischen Revolution) ist eine der großen Parteien in Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Partido de la Revolución Democrática · Mehr sehen »

Partido del Trabajo

Parteilogo Die Partido del Trabajo (Arbeitspartei, PT) ist eine mexikanische Partei, die maoistische Wurzeln hat und für demokratischen Sozialismus eintritt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Partido del Trabajo · Mehr sehen »

Partido Revolucionario Institucional

Shield Institutionellen Revolutionären Partei Mexiko Zentralverwaltung der PRI in Mexiko-Stadt, 2006 Die Partido Revolucionario Institucional (PRI, übersetzt „Partei der institutionalisierten Revolution“ oder „institutionalisierte Revolutionspartei“) ist eine sozialdemokratische politische Partei in Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Partido Revolucionario Institucional · Mehr sehen »

Partido Verde Ecologista de México

Logo der PVEM Die Partido Verde Ecologista de México (Grüne Ökologische Partei Mexikos – PVEM) ist eine mexikanische Partei, die sich hauptsächlich für Umweltschutz einsetzt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Partido Verde Ecologista de México · Mehr sehen »

Paseo de la Reforma

Blick auf Paseo de la Reforma vom Bosque de Chapultepec. Der Paseo de la Reforma ist eine Straße in Mexiko-Stadt und die Hauptverkehrsader der Metropole in östlich-westlicher Richtung.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Paseo de la Reforma · Mehr sehen »

Pátzcuaro

Pátzcuaro ist eine Kleinstadt am Pátzcuaro-See im mexikanischen Bundesstaat Michoacán und Sitz des gleichnamigen Municipios Pátzcuaro.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Pátzcuaro · Mehr sehen »

Pedro Ramírez Vázquez

Pedro Ramírez Vázquez Pedro Ramírez Vázquez (* 16. April 1919 in Mexiko-Stadt; † 16. April 2013 ebenda) war ein mexikanischer Architekt und Designer.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Pedro Ramírez Vázquez · Mehr sehen »

Peru

Peru (auf Quechua Piruw Republika, Aymara Piruw Suyu,, amtlich Republik Peru) ist ein Staat im westlichen Südamerika und grenzt im Norden an Ecuador und Kolumbien, im Osten an Brasilien, im Südosten an Bolivien, im Süden an Chile und im Westen an den Pazifik.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Peru · Mehr sehen »

Pferdebahn

''Eingang der Friedrich-Wilhelm-Straße in Braunschweig am Tag der Eröffnung der Pferdeeisenbahn, dem 11. Oktober 1879'' Pferdebahn in New York, um 1895 Eine Pferdebahn, Pferdeeisenbahn, Pferdestraßenbahn, Pferdetramway, Pferdetram oder schweizerdeutsch Rösslitram ist ein auf Schienen laufendes Verkehrsmittel, bei dem Pferde oder seltener Maultiere als Zugtiere dienen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Pferdebahn · Mehr sehen »

Philippinen

Die Philippinen (amtlich Republik der Philippinen) sind ein Staat und Archipel mit 7.641 Inseln im westlichen Pazifischen Ozean und gehören zu Südostasien.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Philippinen · Mehr sehen »

Plagiat

Ein Plagiat (über aus) ist die Anmaßung fremder geistiger Leistungen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Plagiat · Mehr sehen »

Plaza de la Constitución (Mexiko-Stadt)

Aussicht auf die Plaza Mayor (Zócalo) von Mexiko-Stadt (ca. 1695) von Cristóbal de Villalpando. Die Kathedrale von Mexiko-Stadt an der Nordseite des Zócalo Der Nationalpalast nimmt die komplette Ostseite des Zócalo ein Der Plaza de la Constitución Die Plaza de la Constitución (dt.: „Platz der Verfassung“), auch Zócalo (dt.: „Sockel“) genannt, ist der zentrale Platz von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Plaza de la Constitución (Mexiko-Stadt) · Mehr sehen »

Plaza de las Tres Culturas

Plaza de las Tres Culturas Attraktionen um die Plaza de las Tres Culturas Rosario Castellanos Der Plaza de las Tres Culturas („Platz der Drei Kulturen“), auch Plaza de Tlatelolco („Platz von Tlatelolco“) genannt, befindet sich im Zentrum von Tlatelolco, einem Stadtteil von Mexiko-Stadt in der Delegación Cuauhtémoc.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Plaza de las Tres Culturas · Mehr sehen »

Plaza Garibaldi

Plaza Garibaldi mit (ehemaligem) Kiosk Die Plaza Garibaldi (Garibaldi-Platz) liegt im nördlichen Zentrum von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Plaza Garibaldi · Mehr sehen »

Popocatépetl

Der Popocatépetl (Nahuatl: Popōcatepētl (.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Popocatépetl · Mehr sehen »

Porfirio Díaz

Porfirio Díaz José de la Cruz Porfirio Díaz Mori (* 15. September 1830 in Oaxaca; † 2. Juli 1915 in Paris) war ein mexikanischer General und Politiker.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Porfirio Díaz · Mehr sehen »

Pozole

nixtamalisierte Maiskörner Roter Pozole Pozole (Náhuatl pozolli, 'schaumig' oder Cahita posoli, 'Mais kochen'), auch Posole, ist ein Eintopf auf der Basis von nixtamalisierten Maiskörnern.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Pozole · Mehr sehen »

Präkolumbisch

Der 360 cm durchmessende Stein der Sonne ist eines der bekanntesten Kunstwerke der Azteken Präkolumbisch, präkolumbinisch oder präkolumbianisch (oft auch vorkolumbisch) bezieht sich auf die prähistorische und historische Geschichte Amerikas vor der Entdeckung 1492 durch Christoph Kolumbus.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Präkolumbisch · Mehr sehen »

Privatisierung

Privatisierung (von lat. privatus) im engen Sinn bezeichnet die Umwandlung von öffentlichem Vermögen in privates Eigentum.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Privatisierung · Mehr sehen »

Produktpiraterie

Als Produktpiraterie, Produktfälschung oder Markenpiraterie wird das Geschäft mit Nachahmer-Waren bezeichnet, die mit dem Ziel hergestellt werden, einer Original-Ware zum Verwechseln ähnlich zu sein.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Produktpiraterie · Mehr sehen »

Prophezeiung

Als Prophezeiung bezeichnet man in religiösen Kontexten eine Verkündigung von Botschaften durch Propheten, inspiriert von bzw.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Prophezeiung · Mehr sehen »

Puebla (Bundesstaat)

Pfarrkirche ''San Martín Obispo de Tours'' in San Martín Texmelucan de Labastida Der mexikanische Bundesstaat Puebla liegt gleich östlich der Zwillingsvulkane Popocatépetl und Iztaccíhuatl.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Puebla (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Punk

Punks, Morecambe, GB, 2003. Punks in Berlin 2010 Ausstellung ''Punk in Wien,'' 2010. Wien 2010. Punk ist eine Jugendkultur, die Mitte der 1970er Jahre in New York und London entstand.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Punk · Mehr sehen »

Purépecha

Purépecha bei der Arbeit, 1899 Die Purépecha (auch P'urhépecha oder Tarasken) sind ein indigenes Volk in Mexiko, das etwa 203.000 Mitglieder umfasst und damit zu den größeren indigenen Völkern Nordamerikas zählt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Purépecha · Mehr sehen »

Pyramide von Cholula

Restaurierte Westseite der Pyramide Die Pyramide von Cholula ist dem Volumen nach die größte bekannte Pyramide der Welt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Pyramide von Cholula · Mehr sehen »

Querétaro (Bundesstaat)

Der mexikanische Bundesstaat Querétaro (Querétaro de Arteaga) liegt zwischen Guanajuato und Hidalgo.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Querétaro (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Quetzalcoatl

Quetzalcoatl (Nahuatl Quetzalcōātl.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Quetzalcoatl · Mehr sehen »

Rafael Mijares Alcérreca

SRE-Zentrale Aztekenstadion Rafael Mijares Alcérreca (* 23. September 1924 in Mexiko-Stadt; fälschlicherweise auch Mijares Alcerra; † 9. November 2015) war ein mexikanischer Architekt und Kunstmaler.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Rafael Mijares Alcérreca · Mehr sehen »

Rangierbahnhof

Rangierbahnhofes Kornwestheim bei Stuttgart (Mai 2008) Rangierbahnhofs Hagen-Vorhalle (September 2008) Rangierbahnhof in Chicago (1942) Rangierbahnhof in Chicago (1942) Weichensteller bei der Arbeit (1943) Rangierbahnhöfe sind die Zugbildungsbahnhöfe des Einzelwagenverkehrs (Transport einzelner Güterwagen in gemischten Zügen statt Ganzzügen) im Güterverkehr der Eisenbahn.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Rangierbahnhof · Mehr sehen »

Raubkopie

Als Raubkopie, Schwarzkopie oder illegale Kopie wird eine urheberrechtswidrig hergestellte Kopie bezeichnet.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Raubkopie · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Rekonstruktion

Rekonstruktion ist der Vorgang des neuerlichen Erstellens oder Nachvollziehens von etwas mehr oder weniger nicht mehr Existierendem oder Unbekanntem, beispielsweise eines verloren gegangenen Werkes der Musik, Literatur oder Kunst, eines zerstörten Gebäudes, eines Tathergangs oder eines Datenbestandes.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Rekonstruktion · Mehr sehen »

Remedios Varo

Remedios Varo (* 16. Dezember 1908 in Anglès; † 8. Oktober 1963 in Mexiko-Stadt) war eine spanische surrealistische Malerin.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Remedios Varo · Mehr sehen »

René Magritte

René Magritte fotografiert von Lothar Wolleh rechts René François Ghislain Magritte (* 21. November 1898 in Lessines in der wallonischen Provinz Hennegau, Belgien; † 15. August 1967 in Brüssel) war ein belgischer Maler des Surrealismus.

Neu!!: Mexiko-Stadt und René Magritte · Mehr sehen »

Ringautobahn

Unter einer Ringautobahn versteht man eine Autobahn, die eine Stadt, einem Ring gleich, vollständig oder weitgehend umschließt (Ringstraße).

Neu!!: Mexiko-Stadt und Ringautobahn · Mehr sehen »

Rufino Tamayo

Rufino Tamayo Rufino Arellanes Tamayo (* 26. August 1899 in Oaxaca de Juárez; † 24. Juni 1991) war ein mexikanischer Maler zapotekischer Herkunft.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Rufino Tamayo · Mehr sehen »

Salsa (Sauce)

Salsa verde und Salsa roja Pico de gallo Salsa ist das spanische Wort für Sauce.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Salsa (Sauce) · Mehr sehen »

Salvador Dalí

ikonischen Markenzeichen und im Buch ''Dali’s Mustache'' porträtiert. Foto von Roger Higgins Salvador Felipe Jacinto Dalí i Domènech, seit 1982 Marqués de Púbol (* 11. Mai 1904 in Figueres, Katalonien; † 23. Januar 1989 ebenda), war ein spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Salvador Dalí · Mehr sehen »

San Salvador

San Salvador (spanisch für Heiliger Erlöser) ist die Hauptstadt des mittelamerikanischen Staates El Salvador und hat rund 316.000 Einwohner.

Neu!!: Mexiko-Stadt und San Salvador · Mehr sehen »

Santiago de Querétaro

Maximilian erschossen wurde Kunstmuseum Querétaro Santiago de Querétaro (kurz: Querétaro) ist eine Stadt in Zentralmexiko mit ca.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Santiago de Querétaro · Mehr sehen »

São Paulo

São Paulo (port. für Sankt Paulus) ist die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates und größte Stadt Brasiliens.

Neu!!: Mexiko-Stadt und São Paulo · Mehr sehen »

Südkorea

Satellitenbild von Südkorea Die Republik Korea (kor. 대한민국, 大韓民國,, Daehan Minguk), meist Südkorea genannt, liegt in Ostasien und nimmt den südlichen Teil der Koreanischen Halbinsel ein.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Südkorea · Mehr sehen »

Schamane

tungusischen Völkern Sibiriens (Chuonnasuan, Schamane der Oroken). Die aus Sibirien entlehnte und seit Ende des 17.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Schamane · Mehr sehen »

Schlacht von Chapultepec

Sturm auf Chapultepec, Ölgemälde von James Walker (1858) Die Schlacht von Chapultepec (zu Deutsch: Heuschreckenhügel) fand im Mexikanisch-Amerikanischen Krieg vom 12. bis 13. September 1847 statt, auf dem Hügel desselben Namens, der zu dieser Zeit nahe Mexiko-Stadt lag (heute Teil des Stadtgebiets).

Neu!!: Mexiko-Stadt und Schlacht von Chapultepec · Mehr sehen »

Schloss Chapultepec

Schloss Chapultepec liegt auf dem Gipfel des Chapultepec („Heuschreckenhügel“ auf Nahuatl) im Westen von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Schloss Chapultepec · Mehr sehen »

Schwefeldioxid

Schwefeldioxid, SO2, ist das Anhydrid der Schwefligen Säure H2SO3.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Schwefeldioxid · Mehr sehen »

Schwellenland

Ein Schwellenland ist ein Staat, der traditionell noch zu den Entwicklungsländern gezählt wird, aber nicht mehr deren typische Merkmale aufweist.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Schwellenland · Mehr sehen »

Seoul

Seoul (kor. 서울, Aussprache:; siehe auch Namen Seouls) ist die Hauptstadt Südkoreas.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Seoul · Mehr sehen »

Sierra Nevada (Mexiko)

Sierra Nevada mit 6 Vulkanen: Iztaccíhuatl, Popocatépetl, Malintzin, Cofre de Perote, Citlaltépetl und Sierra Negra Vulkan Popocatépetl, gesehen vom Aufstieg zum Nachbarvulkan Iztaccíhuatl Iztaccíhuatl Citlaltépetl (oder ''Pico de Orizaba'') Die Sierra Nevada („verschneite Bergkette“) ist eine Gebirgskette in Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Sierra Nevada (Mexiko) · Mehr sehen »

Slum

Die 30 größten Slums weltweit. Nach Mike Davis, 2006 Slum in Mumbai Dominikanischen Republik Dharavi ist der größte Slum Asiens Ein Slum (gesprochen, aus dem Irischen entlehnt für „Armenviertel“ oder „Elendsviertel“) ist ein dicht besiedeltes Stadtviertel der unteren Bevölkerungsgruppen mit mangelhafter Infrastruktur.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Slum · Mehr sehen »

Smog

Luft über Peking an einem Tag nach Regen (links) und einem sonnigen Tag mit Smog (rechts) Smogwolke aus Peking Richtung Große Mauer, März 2008 Smog bezeichnet eine durch Emissionen verursachte Luftverschmutzung, die insbesondere in Großstädten auftritt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Smog · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Spanien · Mehr sehen »

Spanische Eroberung Mexikos

tlaxcaltekischen Emissären (Bilderhandschrift aus dem ''Lienzo Tlaxcala'' aus dem 16. Jahrhundert) Die spanische Eroberung Mexikos von 1519 bis 1521 unter Hernán Cortés führte zum Untergang des Reiches der Azteken und begründete die Herrschaft der Spanier über Mesoamerika.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Spanische Eroberung Mexikos · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Spiegel Online · Mehr sehen »

Stadtkern

Ein Stadtkern ist der Zentralbereich einer Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Stadtkern · Mehr sehen »

Standrecht

Standrecht bezeichnet im Wehrrecht den Zustand, bei dem die von Behörden des öffentlichen Rechts ausgeübte Gerichtsbarkeit im öffentlichen Recht auf den höchsten Militärbefehlshaber übergeht, dem ein Kriegsgericht zur Seite steht, das so genannte Standgericht.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Standrecht · Mehr sehen »

Stierkampf

Stierkämpfer in der Arena von Arles Erstochener Kampfstier Als Stierkampf (spanisch toreo, corrida de toros oder tauromaquia vom Griechischen ταυρομαχία; portugiesisch tourada, corrida de touros oder tauromaquia) bezeichnet man die rituelle Tötung eines Kampfstieres mittels Stichwunden zur Erbauung einer dafür zahlenden Zuschauergruppe.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Stierkampf · Mehr sehen »

Stoßwelle

USS Iowa (BB-61) feuert eine 2/3 Breitseite während einer Zielübung nahe der Insel Vieques (Puerto Rico) am 1. Juli 1984 Eine Stoßwelle (engl. shock wave), auch Schockwelle oder Knallwelle, ist in der Strömungslehre eine starke Druckwelle, die durch Detonationen oder andere Phänomene erzeugt wird, bei denen Teile des Mediums schneller als die Schallgeschwindigkeit des Mediums bewegt werden.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Stoßwelle · Mehr sehen »

Straßenbahn

Niederflurwagen der Baureihe ''Flexity Berlin''. Die Straßenbahn Berlin war die erste elektrifizierte Straßenbahn der Welt T3-Doppeltraktion in Prag. Der Tatra T3 war der am häufigsten gebaute Straßenbahntyp. Wiener Straßenbahn Essener NF2 in der Schleife Frohnhausen Am Tag der Einstellung hält ein Straßenbahnzug am Bahnhof Mülheim (Ruhr)-Styrum, das Schild weist die Haltestelle bereits als ausschließliche Bushaltestelle aus. Innenraum eines Wagens in Darmstadt Eine Straßenbahn, auch Trambahn oder Tramway beziehungsweise kurz die (Deutschland und Österreich) respektive das (Schweiz) Tram, ist ein schienengebundenes, fast immer mit elektrischer Energie betriebenes öffentliches Personennahverkehrsmittel im Stadtverkehr, das den speziellen Bedingungen des Straßenverkehrs angepasst ist.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Straßenbahn · Mehr sehen »

Subkultur

Subkultur ist eine soziologische Bezeichnung für die mehr oder weniger abweichende Kultur der Teilgruppe einer Gesellschaft.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Subkultur · Mehr sehen »

Taco

Mexikanische Tacos Ein Taco ist ein Fast-Food-Gericht der mexikanischen Küche, das sich in ganz Nord- und Mittelamerika großer Beliebtheit erfreut.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Taco · Mehr sehen »

Taco al pastor

Ein ''Trompo'' aus ''al-pastor''-Fleisch. Der Taco al pastor ist eine in Mexiko populäre Taco-Art aus Schweinefleisch und stammt ursprünglich aus Zentral-Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Taco al pastor · Mehr sehen »

Tacubaya

Codex Mendocino. Tacubaya (Nahuatl: Atlacuihuayan, Wo man die Speerschleuder, a'tlatl, in die Hand nimmt, cuī, davon Impersonal hua und Lokativ yān) ist ein Stadtteil im Bezirk Miguel Hidalgo in Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Tacubaya · Mehr sehen »

Tag der Toten

Zuckerfiguren in Form von Schädeln und Miniatur-Grabstätten Der Día de Muertos (auch Día de los Muertos, „Tag der Toten“) ist einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage, an dem in Mexiko traditionell der Verstorbenen gedacht wird.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Tag der Toten · Mehr sehen »

Tal von Mexiko

Das Tal von Mexiko oder auch Becken von Mexiko (span.: Valle de México oder Valle del Anáhuac) ist eine auf etwa 2.000 Metern Höhe gelegene, abflusslose Hochebene im Zentrum Mexikos.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Tal von Mexiko · Mehr sehen »

Tamale (Gericht)

Tamale und Kürbissuppe Eine Tamale oder Tamal (aus dem Nahuatl Tamalli) (Plural Tamales) ist ein traditionelles mesoamerikanisches Gericht, bestehend aus Masa (Maisteig), der mit Fleisch, Käse oder anderen Zutaten gefüllt und in Pflanzenblätter eingehüllt gedämpft wird.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Tamale (Gericht) · Mehr sehen »

Taxco

Taxco de Alarcón ist eine Stadt mit ca.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Taxco · Mehr sehen »

Túnel Emisor Oriente

Der Túnel Emisor Oriente ist ein im Bau befindlicher 63 km langer Abwassertunnel in Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Túnel Emisor Oriente · Mehr sehen »

Tenochtitlan

Modell des Tempelbezirks von Tenochtitlan mit dem Templo Mayor in der Mitte (Museo Nacional de México, Mexiko-Stadt). Die Rekonstruktion ist durch die Ausgrabungen im Stadtzentrum rund um den Templo Mayor zum Teil überholt. Tenochtitlan (IPA: mit langem o und Betonung auf dem i) war vom 14.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Tenochtitlan · Mehr sehen »

Teotihuacán

Teotihuacán im Zentralen Hochland von Mexiko/Bundesstaat México ist eine der bedeutendsten prähistorischen Ruinenstädte Amerikas, die vor allem für ihre Stufentempel wie etwa die große Sonnenpyramide bekannt ist.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Teotihuacán · Mehr sehen »

Tepeyac

Lage der eigenständigen Stadt Tepeyacac nördlich von Tenochtitlan Tepeyac ist ein Vorort von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Tepeyac · Mehr sehen »

Texas

Texas (englisch oder, von cadd. táyshaʔ ‚Freunde‘ oder ‚Verbündete‘) ist ein Bundesstaat im mittleren Süden der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Texas · Mehr sehen »

Texcoco de Mora

Texcoco (Nahuatl Tetzcohco, Bedeutung unklar, kolonialzeitlich Tezcuco), mit vollständigem offiziellen Name Texcoco de Mora ist eine Stadt in Mexiko im Bundesstaat Méxiko östlich von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Texcoco de Mora · Mehr sehen »

Texcoco-See

Der Texcoco-See ist ein – mittlerweile beinahe gänzlich trockengefallener – See im Süden des Tals von Mexiko.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Texcoco-See · Mehr sehen »

Tezontle

Wandflächen aus Tezontle-Gestein Tezontle ist ein dunkelrotes Lavagestein, das vorwiegend in der Umgebung von Mexiko-Stadt vorkommt und aus welchem viele historische Bauten im Zentrum der Stadt (centro storico) errichtet wurden.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Tezontle · Mehr sehen »

Tlalpan

Tlalpan ist der flächenmäßig größte der 16 Verwaltungsbezirke (delegaciones) von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Tlalpan · Mehr sehen »

Tlatelolco

Zentrum von Tlatelolco mit den Ruinen des aztekischen Kultzentrums, der Santiago-Kirche und dem angrenzenden ''Santa-Cruz''-Kloster Tlatelolco ist ein Stadtteil von Mexiko-Stadt, in dessen Zentrum die Plaza de las Tres Culturas mit dem Colegio de la Santa Cruz liegt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Tlatelolco · Mehr sehen »

Tlaxcala (Bundesstaat)

Der Bundesstaat Tlaxcala liegt in Zentralmexiko und grenzt an die Bundesstaaten Hidalgo, México und vor allem Puebla, von dem er fast ganz umgeben ist.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Tlaxcala (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Tlaxcala (Stadt)

Tlaxcala, amtlich Tlaxcala de Xicohténcatl, ist eine Stadt im Valle de Puebla-Tlaxcala im zentralen mexikanischen Hochland mit ca.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Tlaxcala (Stadt) · Mehr sehen »

Tláhuac

Tláhuac ist einer von 16 Bezirken (delegaciones) von Mexiko-Stadt, der sich im Südosten der mexikanischen Hauptstadt befindet.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Tláhuac · Mehr sehen »

Toluca de Lerdo

Toluca (amtlicher Name: Toluca de Lerdo) ist die Hauptstadt des zentralmexikanischen Bundesstaates México und der gleichnamigen Gemeinde Toluca.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Toluca de Lerdo · Mehr sehen »

Torre Latinoamericana

Torre Latinoamericana Die Torre Latinoamericana (span. Lateinamerikanischer Turm) ist ein 1956 in Mexiko-Stadt fertiggestellter, 44-stöckiger Wolkenkratzer mit einer Gesamthöhe von 182 Metern.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Torre Latinoamericana · Mehr sehen »

Torre Mayor

Die Torre Mayor dominiert die Skyline von Mexiko-Stadt entlang des Paseo de la Reforma. Die Torre Mayor (dt. „Hauptturm“ oder „Größter Turm“) ist ein Wolkenkratzer in der mexikanischen Hauptstadt Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Torre Mayor · Mehr sehen »

Tortilla (Mexiko)

Eine Tortilla, auf Nahuatl Tlaxcalli, ist ein mexikanisches Fladenbrot.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Tortilla (Mexiko) · Mehr sehen »

Trasse (Verkehrsweg)

Die Trasse (in der Schweiz auch das Trasse oder das Trassee) bezeichnet den geplanten oder bestehenden Verlauf eines Verkehrsweges zwischen zwei Orten.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Trasse (Verkehrsweg) · Mehr sehen »

Tropen

Tropische Klimazone der Erde Zenit. Die Tropen (von) sind einer gängigen Definition zufolge das Gebiet zwischen den Wendekreisen, also zwischen je 23,5° nördlicher und südlicher Breite.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Tropen · Mehr sehen »

U-Bahn Mexiko-Stadt

Logo der ''STC Metro'' überfüllter Bahnsteig: Normalzustand 2015 Die U-Bahn Mexiko-Stadt (offizielle Bezeichnung: Sistema de Transporte Colectivo Metro oder STC Metro) ist Teil des öffentlichen Personennahverkehrs im Zentrum und Norden der mexikanischen Hauptstadt und umgebenden Landkreisen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und U-Bahn Mexiko-Stadt · Mehr sehen »

UNAM Pumas

Chivas Guadalajara am 10. Juni 1971 Der Club Universidad Nacional A.C., im deutschen Sprachgebrauch als UNAM Pumas bekannt oder auch als Pumas de la UNAM bezeichnet (das Kürzel UNAM steht für Universidad Nacional Autónoma de México), ist ein Fußballverein aus der mexikanischen Hauptstadt Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und UNAM Pumas · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Mexiko-Stadt und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

United States Army

Air Force'' verwendet die ''United States Army'' in der Öffentlichkeitsarbeit nicht das Wappen ihres Ministerialressorts, sondern ein modernes, firmenähnliches Logo Die United States Army (U.S. Army) ist das Heer der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und der größte der sieben Uniformierten Dienste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Mexiko-Stadt und United States Army · Mehr sehen »

Universidad Anáhuac

Die Universidad Anáhuac (UA) ist eine privat getragene mexikanische Universität, der verschiedene Universitäten im In- und Ausland im sogenannten Red de Universidades Anáhuac angehören.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Universidad Anáhuac · Mehr sehen »

Universidad Autónoma Metropolitana

Die Universidad Autónoma Metropolitana (UAM) ist eine öffentliche Hochschule in Mexiko, die 1974 vom damaligen Präsidenten Luis Echeverría Álvarez gegründet wurde.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Universidad Autónoma Metropolitana · Mehr sehen »

Universidad Iberoamericana Ciudad de México

Die Universidad Iberoamericana (deutsch: Iberoamerikanische Universität), kurz UIA, ist eine 1943 von den Jesuiten unter der Bezeichnung Centro Cultural Universitario (CCU) gegründete private Universität in Mexiko und zählt zu den Eliteuniversitäten des Landes.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Universidad Iberoamericana Ciudad de México · Mehr sehen »

Universidad Pedagógica Nacional (Mexiko)

Die Universidad Pedagógica Nacional (UPN; dt.: Nationale Pädagogische Universität) ist eine 1978 in Mexiko-Stadt gegründete Fachakademie für Pädagogik, die mittlerweile über eine Vielzahl an Universitätscampus in ganz Mexiko verfügt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Universidad Pedagógica Nacional (Mexiko) · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Mexiko-Stadt und US-Dollar · Mehr sehen »

Völkerbund

Genf, Haus des Völkerbundrates (Aufnahme aus dem Jahr 1931) Der Völkerbund war eine zwischenstaatliche Organisation mit Sitz in Genf (Schweiz).

Neu!!: Mexiko-Stadt und Völkerbund · Mehr sehen »

Venustiano Carranza (Delegación)

Die Delegación Venustiano Carranza, benannt nach dem ersten postrevolutionären Präsidenten Mexikos, ist einer von 16 Bezirken (delegaciones) von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Venustiano Carranza (Delegación) · Mehr sehen »

Veracruz (Bundesstaat)

Veracruz (offiziell Estado Libre y Soberano de Veracruz de Ignacio de la Llave) ist ein Bundesstaat an der Ostküste Mexikos.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Veracruz (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Veracruz (Veracruz)

Veracruz („Wahres Kreuz“), umgangssprachlich auch Puerto de Veracruz, ist der wichtigste Atlantikhafen Mexikos am Golf von Mexiko mit 428.323 Einwohnern (2010), die jarochos genannt werden.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Veracruz (Veracruz) · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vergnügungspark

Wiener Prater Villacher Kirchtag Volksgarten Nymphenburg um 1900, zu seiner Zeit der größe Vergnügungspark Deutschlands Ein Vergnügungspark ist eine räumliche Gruppierung von einem oder mehreren Fahrgeschäften („fliegende Bauten“) mit Schaubuden, Karussells und anderen Attraktionen zur Unterhaltung größerer Menschenmengen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Vergnügungspark · Mehr sehen »

Verkehrszeiten

Stadtverkehr in der späten Abenddämmerung Aus den tageszeitlichen Schwankungen der Verkehrsnachfrage lassen sich im Allgemeinen drei Kategorien der Verkehrszeiten ableiten: Die Hauptverkehrszeit (HVZ), die Normalverkehrszeit bzw.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Verkehrszeiten · Mehr sehen »

Vizekönigreich Neuspanien

Neuspanien zur Zeit seiner größten Ausdehnung (1763); die hellgrünen Gebiete waren ''de jure'' zwar Teil des Vizekönigreichs, standen aber nicht effektiv unter spanischer Kontrolle. Das Vizekönigreich Neuspanien (1535–1821) war das erste der fünf bzw.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Vizekönigreich Neuspanien · Mehr sehen »

Volkszählung

zugriff.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Volkszählung · Mehr sehen »

Vulkan

Ausbruch des Vulkans Rinjani 1994 mit Eruptionsgewitter Eruption eines submarinen Vulkans (West Mata) Ein Vulkan ist eine geologische Struktur, die entsteht, wenn Magma (Gesteinsschmelze) bis an die Oberfläche eines Planeten (z. B. der Erde) aufsteigt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Vulkan · Mehr sehen »

Wasserversorgung

Trinkwasser aus der Leitung Wasser aus dem Tanklaster – wenn aus der Leitung nicht genug kommt Wasserversorgung per Handpumpe Wasserversorgung ist die Erschließung und Bereitstellung von Trinkwasser und Betriebswasser.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Wasserversorgung · Mehr sehen »

Weltgesundheitsorganisation

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ist die Koordinationsbehörde der Vereinten Nationen für das internationale öffentliche Gesundheitswesen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Weltgesundheitsorganisation · Mehr sehen »

Weltorganisation für Meteorologie

Die Weltorganisation für Meteorologie (kurz WMO; spanische und französische Abkürzung OMM) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Weltorganisation für Meteorologie · Mehr sehen »

Winfield Scott

Signatur Winfield Scott (* 13. Juni 1786 in Laurel Branch bei Petersburg, Dinwiddie County, Virginia; † 29. Mai 1866 in West Point, Orange County, New York) war ein US-amerikanischer General, Diplomat und Politiker.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Winfield Scott · Mehr sehen »

Wolkenkratzer

Trump Tower in Chicago ist ein Beispiel eines modernen Wolkenkratzers Als Wolkenkratzer bezeichnet man besonders hohe Hochhäuser.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Wolkenkratzer · Mehr sehen »

Xochimilco

Xochimilco ist einer der 16 Stadtbezirke (Delegaciones) von Mexiko-Stadt, gelegen etwa 25 km südöstlich der Innenstadt und umfasst eine Fläche von 118,6 km² mit 415.007 Einwohnern.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Xochimilco · Mehr sehen »

Xoloitzcuintle

Der Xoloitzcuintle (gesprochen: Scholoitz-kuint-li, kurz: Xolo, auch: Mexikanischer Nackthund) ist eine von der FCI anerkannte Hunderasse aus Mexiko (FCI-Gruppe 5, Sektion 6, Standard Nr. 234).

Neu!!: Mexiko-Stadt und Xoloitzcuintle · Mehr sehen »

Xylit (Kohle)

Reste von Holz mit geringem Inkohlungsgrad in Braunkohle Xylit ist im Tagebau gewonnenes, Millionen Jahre altes, nicht ganz inkohltes Holz oder Pflanzenmaterial, bei dem zum Teil noch sehr deutliche Holzstrukturen erkennbar sind.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Xylit (Kohle) · Mehr sehen »

Yucatán (Halbinsel)

Yucatán (auf Mayathan früher Yucal Peten, auch Mayab „Land der Maya“), deutsch auch Yukatan, ist eine Halbinsel Nordamerikas, die den Golf von Mexiko vom Karibischen Meer trennt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Yucatán (Halbinsel) · Mehr sehen »

Zona Rosa

Die Zona Rosa ist ein Stadtviertel im Bezirk Cuauhtémoc von Mexiko-Stadt.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Zona Rosa · Mehr sehen »

Zoo

Fütterung der Robben im Tierpark Hagenbeck Zoo (altgr. ζῷον, „Lebewesen, Tier“) ist die Kurzform für zoologischer Garten und bezeichnet eine große, meist parkartige Anlage zur Haltung und öffentlichen Zurschaustellung verschiedener Tierarten.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Zoo · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Mexiko-Stadt und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Ciudad de Mexico, Ciudad de México, Distrito Federal de México, MX-DIF, Mexico City, Mexico, D.F., Mexico-City, Mexico-Stadt, México D.F..

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »