Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Popmusik

Index Popmusik

Popmusik (aus engl. popular music) bezeichnet Musik, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, Folk aber auch dem Jazz entstand, von den Beatles fortgeführt und von der schwedischen Band ABBA seit Beginn der 1970er Jahre geprägt wurde.

281 Beziehungen: ABBA, Afrika, Afroamerikaner, Alois Senefelder, American Society of Composers, Authors and Publishers, Appalachen, Arrangeur, Austropop, Ästhetik, Äthiopien, Österreich, Überforderung, Ballade, Barockmusik, Bass (Instrument), Bänkelsang, Bürgertum, Beat Generation, Beatmusik, Benny Goodman, Bessie Smith, Big Band, Bill Haley, Bing Crosby, Blasmusik, Blues, Bob Dylan, Bob Geldof, Bob Marley, Bono, Bordell, Born in the U. S. A. (Lied), Boulevardtheater, Brüder Grimm, Britney Spears, Brothers in Arms (Lied), Bruce Springsteen, Bubblegum, Cakewalk, Cantopop, Carmina Burana, Chanson, Chicago, Christliche Popmusik, Chuck Berry, Computer, Contemporary R&B, Country Blues, Country-Musik, Couplet, ..., Coverversion, Dampfmaschine, Dance-Pop, Dave Thompson, Deutschland, Dialekt, Diatonik, Die Zauberflöte, Dire Straits, Directmedia Publishing, Disco (Musik), Dissertation, Doo Wop, Drum and Bass, Drumcomputer, Duke Ellington, E- und U-Musik, Einfachheit, Eklektizismus, Elektronische Musik, Elektronische Popmusik, Elvis Presley, England, Enrico Caruso, Erntedankfest, Europa, Europop, Fats Domino, Fernsehen, Feudalismus, Filesharing, Filmmusik, Folk, Folklore, Frédéric Chopin, Gebrauchsmusik, Generation (Gesellschaft), Genre, George Gershwin, Gershon Kingsley, Gesang, Geschichte der Musik, Ghetto, Gitarre, Glenn Miller, Gothic Rock, Grammophon, Great American Songbook, Great Depression, Harmonik, Hip-Hop, Hip-Hop (Subkultur), Hippie, Hochzeitsfeier, Honky Tonk (Country-Musik), Imagine (Lied), Independent, Industrialisierung, Industrielle Revolution, Internet, Irving Berlin, J-Pop, Jazz, Jig, Jim Kerr, Jimi Hendrix, Jimmy Dorsey, Johann Gottfried Herder, Johannes Brahms, John Lee Hooker, John Lennon, Jugendkultur, K-Pop, Kabarett, Kernkraftwerk, Keyboard, Klassische Musik, Klavier, Kolonie, Kommerzialisierung, Kommunikationstechnik, Kontrafaktur, Konzert (Veranstaltung), Kostümball, Kunstlied, Kunstmusik, Latin Pop, Les Brown, Letter, Lied, Lithografie, Live Aid, Madonna (Künstlerin), Mainstream, Mamie Smith, Maple Leaf Rag, Marschmusik, Massenmedien, Märchen, München, Melodie, Michael Jackson, Middle of the Road, Midge Ure, Minstrel, Minstrel Show, Missionar, Mittelalter, Mode, Moritat, MTV, Music Hall, Musical, Musical Comedy, Musik, Musikalbum, Musikcharts, Musikindustrie, Musikinstrument, Musiklabel, Musikstreaming, Musikverlag, Musikvideo, Nelson Mandela, Neue Deutsche Welle, New Orleans, New Wave, New York City, Nickelodeon (Kino), Nik Cohn, Nordirland, Oklahoma!, Oktoberfest, Old-Time Music, Oper, Operette, Oscar Hammerstein, Partitur, Peer-to-Peer, Pete Seeger, Peter Gabriel, Peter Wicke, Phonograph, Politisches Lied, Pop Art, Pop-Punk, Pop-Rap, Pop-Rock, Popakademie Baden-Württemberg, Popkultur, Popmusik, Populäre Klassik, Power Pop, Protestlied, Provisional Irish Republican Army, Ragtime, Ralph Peer, Rap, Rassentheorie, Rassismus, Refrain, Reggae, Revue, Rhythm and Blues, Rhythmus (Musik), Richard Rodgers, Rock ’n’ Roll, Rockmusik, Rolling Stone, Ronald Reagan, Rundfunk, Salonmusik, Saturday Night Fever (Film), Südstaaten, Schallplatte, Schlager, Schlagzeug, Scott Joplin, Sequenzer (Musik), Sezessionskrieg, Simple Minds, Smooth Jazz, Soul, Soziales Milieu, Spex (Zeitschrift), Star (Person), Stevie Wonder, Sting, Strut, Subkultur, Swing (Musikrichtung), Synthesizer, Synthie Pop, Takt (Musik), Tanz, Tanzmusik, Techno, Teen Pop, The Beatles, The Police, Tin Pan Alley, Tommy Dorsey, Tonfilm, Tracy Chapman, Trivialität, Twist (Tanz), U2 (Band), UB40, Ultravox, Underground (Kultur), Unterhaltungskünstler, Urbanisierung, Varieté, Vaudeville, Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Vietnamkrieg, Volkslied, Volksmusik, Volkstümliche Musik, Vorbild, Walzer (Musik), Warner Bros. Entertainment, Watts-Aufruhr, Werbespot, Western Swing, Wolfgang Amadeus Mozart, Woody Guthrie, Worksong, Ziegfeld Follies, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (231 mehr) »

ABBA

ABBA war eine schwedische Popgruppe, die aus den beiden Paaren '''A'''gnetha Fältskog und '''B'''jörn Ulvaeus sowie '''B'''enny Andersson und '''A'''nni-Frid Lyngstad bestand und sich 1972 in Stockholm formierte.

Neu!!: Popmusik und ABBA · Mehr sehen »

Afrika

Satellitenbild-Mosaik Afrikas Afrika ist einer der Kontinente der Erde.

Neu!!: Popmusik und Afrika · Mehr sehen »

Afroamerikaner

Afroamerikaner, engl. African American, ist eine Bezeichnung für Bürger der Vereinigten Staaten, die (oder deren Vorfahren) aus dem südlich der Sahara gelegenen Teil Afrikas stammen.

Neu!!: Popmusik und Afroamerikaner · Mehr sehen »

Alois Senefelder

Aloys Senefelder, gezeichnet von Lorenzo Quaglio dem Jüngeren (1818) '' Alois Senefelder'' 1834 Alois Senefelder (* 6. November 1771 in Prag; † 26. Februar 1834 in München) ist der Erfinder der Lithografie.

Neu!!: Popmusik und Alois Senefelder · Mehr sehen »

American Society of Composers, Authors and Publishers

Logo der ASCAP Die American Society of Composers, Authors and Publishers (ASCAP) mit Sitz in New York City ist die älteste US-amerikanische Verwertungsgesellschaft für Musik-Produkte.

Neu!!: Popmusik und American Society of Composers, Authors and Publishers · Mehr sehen »

Appalachen

Gliederung der Appalachen laut USGS Die Appalachen sind ein bewaldetes Mittelgebirge im Osten Nordamerikas, das sich über eine Länge von 2400 Kilometer von der kanadischen Provinz Québec bis in den Norden des US-Bundesstaates Alabama erstreckt.

Neu!!: Popmusik und Appalachen · Mehr sehen »

Arrangeur

Ein musikalischer Arrangeur ist der Einrichter der Instrumentierung einer Komposition für die Aufführung oder Tonaufnahme.

Neu!!: Popmusik und Arrangeur · Mehr sehen »

Austropop

Marianne Mendt (2008) Ambros, Danzer, Fendrich: Austria 3 (Imst 2006) Austropop ist eine seit Ende der 1960er Jahre geläufige Bezeichnung für Popmusik aus Österreich.

Neu!!: Popmusik und Austropop · Mehr sehen »

Ästhetik

Ästhetik (von aísthēsis „Wahrnehmung“, „Empfindung“) war bis zum 19.

Neu!!: Popmusik und Ästhetik · Mehr sehen »

Äthiopien

Äthiopien (aus) ist ein Binnenstaat im Nordosten Afrikas.

Neu!!: Popmusik und Äthiopien · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Popmusik und Österreich · Mehr sehen »

Überforderung

Als Überforderung bezeichnet man eine Gesamtheit von Anforderungen, zu deren erfolgreichen Bewältigung bzw.

Neu!!: Popmusik und Überforderung · Mehr sehen »

Ballade

Das Wort Ballade entstammt der okzitanischen Sprache der südfranzösischen mittelalterlichen Trobadordichtung.

Neu!!: Popmusik und Ballade · Mehr sehen »

Barockmusik

Pannini, 1747, Musée du Louvre) Evaristo Baschenis, ''Musikinstrumente'', Mitte 17. Jahrhundert Die Periode der Barockmusik in der abendländischen Kunstmusik, auch bezeichnet als Generalbasszeitalter, schließt sich an die Renaissance an und erstreckt sich vom Beginn des 17.

Neu!!: Popmusik und Barockmusik · Mehr sehen »

Bass (Instrument)

Tonumfang des Kontrabasses Mit dem Wort Bass wird in der Musik fachsprachlich streng genommen nichts weiter bezeichnet als eine Ton- oder Stimmlage (Bass (Stimmlage), wie Tenor, Bariton, Alt oder Sopran).

Neu!!: Popmusik und Bass (Instrument) · Mehr sehen »

Bänkelsang

Bänkelsänger vor ländlichem Publikum (Hinterglasbild) Bänkelsänger in Basel. Die besungenen Bilder zeigen das Basler Erdbeben 1356 und die Überschwemmungen in Hölstein 1830. Bänkellieder (auch Bänkelsang oder Bänkelgesang) waren erzählende Lieder mit häufig dramatischen Inhalten.

Neu!!: Popmusik und Bänkelsang · Mehr sehen »

Bürgertum

Bürgerliche Hochzeit (1933) Unter Bürgertum versteht man eine historisch unterscheidbare Vergesellschaftungsform von Mittelschichten, sofern diese aufgrund besonderer, mehr oder minder gemeinsamer Interessen ähnliche handlungsleitende Wertorientierungen und soziale Ordnungsvorstellungen ausbilden und damit auch die politische Stabilität eines Landes beeinflussen.

Neu!!: Popmusik und Bürgertum · Mehr sehen »

Beat Generation

Als Beat Generation wird eine Richtung der US-amerikanischen Literatur nach dem Zweiten Weltkrieg in den 1950er Jahren bezeichnet.

Neu!!: Popmusik und Beat Generation · Mehr sehen »

Beatmusik

Beat bzw.

Neu!!: Popmusik und Beatmusik · Mehr sehen »

Benny Goodman

Benny Goodman (1942) Benjamin David „Benny“ Goodman (* 30. Mai 1909 in Chicago, Illinois; † 13. Juni 1986 in New York City, New York) war ein amerikanischer Jazzmusiker (Klarinettist) und Bandleader.

Neu!!: Popmusik und Benny Goodman · Mehr sehen »

Bessie Smith

Bessie Smith, 1936Fotografie von Carl van Vechten, aus der ''Van Vechten Collection'' der Library of Congress Bessie Smith (* 15. April 1894 in Chattanooga, Tennessee; † 26. September 1937 in Clarksdale, Mississippi) war eine US-amerikanische Bluessängerin, vorwiegend aktiv in den 1920er Jahren, die damals mehr als 150 Schallplatten einspielte und als „Kaiserin des Blues“ galt.

Neu!!: Popmusik und Bessie Smith · Mehr sehen »

Big Band

Eine Big Band oder Bigband (früher häufig auch Jazz Orchestra genannt) ist eine große Jazz-Band mit mehrfach besetzten Blasinstrumenten.

Neu!!: Popmusik und Big Band · Mehr sehen »

Bill Haley

Bill Haley, 1974 Bill Haley & his Comets 1954 während ihres Fernseh-Debüts in '''Round Up Of Rhythm''' mit dem Erfolgssong ''Crazy Man, Crazy'' (am Saxofon Joey D’Ambrosio und am Schlagzeug Dick Richards) Bill Haley (* 6. Juli 1925 in Highland Park, Michigan; † 9. Februar 1981 in Harlingen, Texas; vollständiger Name William John Clifton Haley, Jr.) war ein US-amerikanischer Rock-’n’-Roll-Musiker.

Neu!!: Popmusik und Bill Haley · Mehr sehen »

Bing Crosby

Bing Crosby (1942) Harry Lillis „Bing“ Crosby (* 3. Mai 1903 in Tacoma, Washington; † 14. Oktober 1977 in Madrid) war ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler.

Neu!!: Popmusik und Bing Crosby · Mehr sehen »

Blasmusik

Sinfonisches Blasorchester Blaskapelle in Ottrott Blasmusik im weiteren Sinne umfasst alle Musikgattungen bzw.

Neu!!: Popmusik und Blasmusik · Mehr sehen »

Blues

Eine typische Blues-Combo der 1920er Jahre: Die Cannon’s Jug Stompers Blues ist eine vokale und instrumentale Musikform, die sich in der afroamerikanischen Gesellschaft in den USA um die Wende vom 19.

Neu!!: Popmusik und Blues · Mehr sehen »

Bob Dylan

Bob Dylan (2010) Bob Dylan (* 24. Mai 1941 als Robert Allen Zimmerman in Duluth, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Musiker und Lyriker.

Neu!!: Popmusik und Bob Dylan · Mehr sehen »

Bob Geldof

Bob Geldof 2014 Robert „Bob“ Frederick Zenon Geldof, KBE (* 5. Oktober 1951 in Dún Laoghaire, Irland) ist ein irischer Rockmusiker, der neben seiner musikalischen Karriere seit den 1980er Jahren auch für die Initiierung der Live-Aid-Konzerte sowie für sein sozialpolitisches Engagement gegen die weltweite Armutsentwicklung und für die Entschuldung der sogenannten Dritten Welt einer breiteren Öffentlichkeit bekannt wurde.

Neu!!: Popmusik und Bob Geldof · Mehr sehen »

Bob Marley

Bob Marley am 30. Mai 1980 im Züricher Hallenstadion Bob Marley (* 6. Februar 1945 in Nine Miles, Saint Ann Parish; † 11. Mai 1981 in Miami, Florida; eigentlich Robert Nesta Marley, ab März 1981 Berhane Selassie) war ein jamaikanischer Sänger, Gitarrist und Songwriter.

Neu!!: Popmusik und Bob Marley · Mehr sehen »

Bono

Bono (2009) Paul David Hewson (KBE; * 10. Mai 1960 in Dublin, Irland), bekannt als Bono, ist ein irischer Musiker.

Neu!!: Popmusik und Bono · Mehr sehen »

Bordell

Bordellszene im 16. Jahrhundert (Braunschweiger Monogrammist, 1537) Bordell (von frz. bordel „Bretterhütte“; Synonyme: Freudenhaus, Etablissement, umgangssprachlich auch Puff) ist die Bezeichnung für ein Gebäude oder Teil eines Gebäudes, in dem Menschen sexuelle Dienstleistungen anbieten und ggf.

Neu!!: Popmusik und Bordell · Mehr sehen »

Born in the U. S. A. (Lied)

Born in the U. S. A. ist ein Lied von Bruce Springsteen aus dem Jahr 1984.

Neu!!: Popmusik und Born in the U. S. A. (Lied) · Mehr sehen »

Boulevardtheater

Das Boulevardtheater ist eine im Paris des ausgehenden 18.

Neu!!: Popmusik und Boulevardtheater · Mehr sehen »

Brüder Grimm

Doppelporträt der Brüder Wilhelm Grimm (links) und Jacob Grimm von Elisabeth Jerichau-Baumann, 1855 Grimm-Denkmal in Hanau Brüder Grimm nannten sich die Sprachwissenschaftler und Volkskundler Jacob Grimm (1785–1863) und Wilhelm Grimm (1786–1859) bei gemeinsamen Veröffentlichungen, wie zum Beispiel der ihrer weltberühmten Kinder- und Hausmärchen.

Neu!!: Popmusik und Brüder Grimm · Mehr sehen »

Britney Spears

Britney Spears (2013) Britney Jean Spears (* 2. Dezember 1981 in McComb, Mississippi) ist eine US-amerikanische Popsängerin.

Neu!!: Popmusik und Britney Spears · Mehr sehen »

Brothers in Arms (Lied)

Brothers in Arms (englisch für „Waffenbrüder“) ist ein Lied der britischen Rockband Dire Straits aus dem Jahr 1985, das von Mark Knopfler geschrieben und in Kooperation mit Neil Dorfsman produziert wurde.

Neu!!: Popmusik und Brothers in Arms (Lied) · Mehr sehen »

Bruce Springsteen

Bruce Springsteen 2012 auf dem Roskilde-Festival Bruce Frederick Joseph Springsteen (* 23. September 1949 in Long Branch, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Rockmusiker.

Neu!!: Popmusik und Bruce Springsteen · Mehr sehen »

Bubblegum

Als Bubblegum (englisch für eine Art von Kaugummi, die sich besonders zur Formung der Blasen – engl. bubbles – eignet) wird ein Genre der Rockmusik bezeichnet, deren Anspruchsniveau sich an der Altersgruppe von Kindern orientiert und insbesondere durch eingängige Melodien, simple Liedtexte, lebhafte Rhythmen und besonders häufige Wiederholung des Refrains geprägt ist.

Neu!!: Popmusik und Bubblegum · Mehr sehen »

Cakewalk

Der Cakewalk ist ein Gesellschaftstanz, der um 1850 als eigenständiger Tanz in den Vereinigten Staaten beschrieben wurde; er wurde zunächst Chalk Line Walk (englisch für „Kreideliniengang“) genannt.

Neu!!: Popmusik und Cakewalk · Mehr sehen »

Cantopop

Cantopop ist die Abkürzung für Cantonese Popular Music, eine aus Hongkong stammende Musikform, die über Hongkong hinaus in großen Teilen Asiens erfolgreich ist.

Neu!!: Popmusik und Cantopop · Mehr sehen »

Carmina Burana

Buchmalerei im ''Codex Buranus'': Das Schicksalsrad ''(Rota Fortunae)''. Text neben dem Bild auf der Buchseite:links – ''regnabo'' (‚ich werde herrschen‘)oben – ''regno'' (‚ich herrsche‘)rechts – ''regnavi'' (‚ich habe geherrscht‘)unten – ''sum sine regno'' (‚ich bin ohne Herrschaft‘) Carmina Burana (für Beurer Lieder oder Lieder aus Benediktbeuern) ist der Name einer Anthologie von 254 mittellateinischen, seltener mittelhochdeutschen, altfranzösischen oder provenzalischen Lied- und Dramentexten, die 1803 in der Bibliothek des Klosters Benediktbeuern gefunden wurde.

Neu!!: Popmusik und Carmina Burana · Mehr sehen »

Chanson

Wichtiger Auftrittsort französischer Chansonniers: das Pariser Olympia François Rabelais Aristide Bruant auf einem Poster von 1892 Mistinguett (links). Rechts: der schwedische Revuestar Ernst Rolf (1931, Stockholm). Charles Trenet 1977 Édith Piaf im Pariser Théatre ABC Jacques Brel (links) mit Bobbejaan Schoepen (1955) Gilbert Bécaud in der Musikhalle, Hamburg 1971 Charles Aznavour (2010) Auftrittsort: das Pariser Moulin Rouge in den 1960ern Jacques Dutronc, 1971 Françoise Hardy, Juli 1992 Serge Gainsbourg, 1981 Jane Birkin, 1985 Les Rita Mitsouko Patricia Kaas, 2009 Thomas Fersen bei einem Konzert (2008) Hildegard Knef (1995) Kitty Hoff (Mai 2009) Paolo Conte, 2009 Chanson (frz. Lied) bezeichnet im deutschen Sprachraum ein im französischen Kulturkreis verwurzeltes, liedhaftes musikalisches Genre, das durch einen Sänger oder eine Sängerin sowie instrumentale Begleitung gekennzeichnet ist.

Neu!!: Popmusik und Chanson · Mehr sehen »

Chicago

Chicago (deutsche Schreibweise: Chikago, Aussprache) ist eine Stadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Popmusik und Chicago · Mehr sehen »

Christliche Popmusik

Christliche Popmusik ist christliche Musik, die stilistisch in den Bereich der Pop- und Rockmusik einzuordnen ist.

Neu!!: Popmusik und Christliche Popmusik · Mehr sehen »

Chuck Berry

Chuck Berry bei einem Konzert im schwedischen Örebro, 2007 Charles „Chuck“ Edward Anderson Berry (* 18. Oktober 1926 in St. Louis, Missouri; † 18. März 2017 in Wentzville, Missouri) war ein US-amerikanischer Sänger, Gitarrist, Komponist und ein Pionier des Rock ’n’ Roll.

Neu!!: Popmusik und Chuck Berry · Mehr sehen »

Computer

Ein Computer oder Rechner (veraltet elektronische Datenverarbeitungsanlage) ist ein Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.

Neu!!: Popmusik und Computer · Mehr sehen »

Contemporary R&B

Contemporary R&B (für zeitgenössischer R&B), meist nur R&B bezeichnet, ist eine Musikrichtung, die ihre Ursprünge im afroamerikanischen Rhythm and Blues (R&B) hat.

Neu!!: Popmusik und Contemporary R&B · Mehr sehen »

Country Blues

Country Blues ist der Oberbegriff für eine Stilrichtung des Blues, die ihren Ursprung in ländlichen Regionen der amerikanischen Südstaaten hat und vorwiegend mit akustischer Gitarrenbegleitung gespielt wird.

Neu!!: Popmusik und Country Blues · Mehr sehen »

Country-Musik

Country-Musik ist eine aus den USA stammende Musikrichtung, die Anfang des 20.

Neu!!: Popmusik und Country-Musik · Mehr sehen »

Couplet

Das Couplet (frz. „couplet“: Zeilenpaar) bezeichnet in der Musik ein mehrstrophiges witzig-zweideutiges, politisches oder satirisches Lied mit markantem Refrain.

Neu!!: Popmusik und Couplet · Mehr sehen »

Coverversion

Eine Coverversion ist in der Musik die Interpretation eines Musikstücks durch einen anderen als den erstaufführenden Musiker.

Neu!!: Popmusik und Coverversion · Mehr sehen »

Dampfmaschine

Animation einer doppelt wirkenden Dampfmaschine mit Fliehkraftregler Eine Dampfmaschine ist (im engeren Sinne) eine Kolben-Wärmekraftmaschine.

Neu!!: Popmusik und Dampfmaschine · Mehr sehen »

Dance-Pop

Dance-Pop ist eine in den frühen 1980er Jahren entstandene und an der Elektronischen Tanzmusik orientierte Popmusik.

Neu!!: Popmusik und Dance-Pop · Mehr sehen »

Dave Thompson

David Gareth Thompson (* 1963 in Devon (England); Pseudonym Dave Thomas) ist ein britischer Musikjournalist und Autor.

Neu!!: Popmusik und Dave Thompson · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Popmusik und Deutschland · Mehr sehen »

Dialekt

Ein Dialekt (lateinisch dialectus und dialectos, diálektos „Gespräch/Diskussion, Redeweise, Dialekt/Mundart, Sprache“, von dialégesthai „mit jemandem reden“), auch als Mundart bezeichnet, ist eine lokale oder regionale Sprachvarietät.

Neu!!: Popmusik und Dialekt · Mehr sehen »

Diatonik

Diatonik (von, zu διά „durch“ und τόνος „Anspannung“, „Ton“) ist ein Begriff der Musiktheorie und wird meistens adjektivisch verwendet.

Neu!!: Popmusik und Diatonik · Mehr sehen »

Die Zauberflöte

Die Zauberflöte (KV 620) ist eine Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart, die 1791 im Freihaustheater in Wien uraufgeführt wurde.

Neu!!: Popmusik und Die Zauberflöte · Mehr sehen »

Dire Straits

Dire Straits (to be in dire straits zu deutsch: in ernsten Schwierigkeiten sein) waren eine britische Rockband, die von 1977 bis 1995 aktiv war.

Neu!!: Popmusik und Dire Straits · Mehr sehen »

Directmedia Publishing

Die Directmedia Publishing GmbH ist ein Verlag, der vornehmlich geisteswissenschaftliche Textsammlungen elektronisch publiziert.

Neu!!: Popmusik und Directmedia Publishing · Mehr sehen »

Disco (Musik)

Beispiel von Kevin MacLeod „Disco-Queen“ Donna Summer in einem Aufnahmestudio im Jahre 1977 Disco ist eine eng mit der Funkmusik verwandte Stilrichtung der Popmusik, die um 1974 zu einem eigenständigen Musikgenre wurde.

Neu!!: Popmusik und Disco (Musik) · Mehr sehen »

Dissertation

Eine Dissertation (kurz Diss.) oder Doktorarbeit, seltener Promotionsschrift oder Doktorschrift, offiziell auch Inauguraldissertation, Antritts- oder Einführungsdissertation, ist eine wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung eines Doktorgrades an einer Wissenschaftlichen Hochschule mit Promotionsrecht.

Neu!!: Popmusik und Dissertation · Mehr sehen »

Doo Wop

Doo Wop ist ein Musikstil, der auf einem mehrstimmigen Gesangsarrangement basiert.

Neu!!: Popmusik und Doo Wop · Mehr sehen »

Drum and Bass

Ein Stück im Drumfunk-Stil: ''Level 99 boss'' von Noraus. Drum and Bass (Drum ’n’ Bass, kurz D’n’B) ist eine Richtung der elektronischen Tanzmusik, die in England Anfang der 1990er-Jahre entstanden ist und auf beschleunigten Funk-Breakbeats mit einer Geschwindigkeit von etwa 160 bis 190 BPM basiert.

Neu!!: Popmusik und Drum and Bass · Mehr sehen »

Drumcomputer

Drumcomputer Roland TR-909 Ein Drumcomputer, auch Drum Machine genannt, ist ein elektronisches Instrument zur Erzeugung perkussiver Klänge.

Neu!!: Popmusik und Drumcomputer · Mehr sehen »

Duke Ellington

Duke Ellington 1973 Edward Kennedy „Duke“ Ellington (* 29. April 1899 in Washington, D.C.; † 24. Mai 1974 in New York City) war einer der einflussreichsten amerikanischen Jazzmusiker.

Neu!!: Popmusik und Duke Ellington · Mehr sehen »

E- und U-Musik

Bei der Aufteilung von Musik in E- und U-Musik (ernste Musik und Unterhaltungsmusik) handelt es sich um ein Klassifikationsschema für musikalische Phänomene.

Neu!!: Popmusik und E- und U-Musik · Mehr sehen »

Einfachheit

Einfachheit, auch Schlichtheit, ist ein Zustand, der sich dadurch auszeichnet, dass nur wenige Faktoren zu seinem Entstehen oder Bestehen beitragen, und dadurch, dass das Zusammenspiel dieser Faktoren durch nur wenige Regeln beschrieben werden kann.

Neu!!: Popmusik und Einfachheit · Mehr sehen »

Eklektizismus

Ein eklektizistisches Bauwerk: der ''Palacio de Cibeles'' (Sitz der Stadtverwaltung, ehemalige Hauptpost) in Madrid Der New-York-Palast in Budapest Als Eklektizismus (von griech. ἐκλεκτός, eklektos, „ausgewählt“) bezeichnet man Methoden, die sich verschiedener entwickelter und abgeschlossener Systeme (z. B. Stile, Disziplinen, Philosophien) bedienen und deren Elemente neu zusammensetzen.

Neu!!: Popmusik und Eklektizismus · Mehr sehen »

Elektronische Musik

Josef Tal in seinem Studio für elektronische Musik in Jerusalem (ca. 1965) Elektronische Musik bezeichnet Musik, die durch elektronische Klangerzeuger hergestellt und mit Hilfe von Lautsprechern wiedergegeben wird.

Neu!!: Popmusik und Elektronische Musik · Mehr sehen »

Elektronische Popmusik

Als elektronische Popmusik (oft auch Elektropop) wird Popmusik bezeichnet, bei der die Benutzung von elektronischen Instrumenten wie Synthesizern, Samplern und Drumcomputern im Vordergrund steht.

Neu!!: Popmusik und Elektronische Popmusik · Mehr sehen »

Elvis Presley

Elvis Presley (1970) Elvis Presleys Unterschrift Elvis Aaron Presley (* 8. Januar 1935 in Tupelo, Mississippi; † 16. August 1977 in Memphis, Tennessee), häufig einfach nur „Elvis“ genannt, war ein US-amerikanischer Sänger, Musiker und Schauspieler, der als einer der wichtigsten Vertreter der Rock- und Popkultur des 20.

Neu!!: Popmusik und Elvis Presley · Mehr sehen »

England

England ist der größte und am dichtesten besiedelte Landesteil im Vereinigten Königreich im Nordwesten Europas.

Neu!!: Popmusik und England · Mehr sehen »

Enrico Caruso

Enrico Caruso, 1910 ''Lucia di Lammermoor'' (1908). Enrico Caruso (* 25. Februar 1873 in Neapel; † 2. August 1921 ebenda; eigentlich Errico Caruso) war ein italienischer Opernsänger.

Neu!!: Popmusik und Enrico Caruso · Mehr sehen »

Erntedankfest

Feldfrüchte und Erntekrone in der Pfarrkirche zu Altenkirchen (Rügen) Das Erntedankfest (auch Erntedank, Erntefest, Erntedanksonntag) ist im Christentum ein Fest nach der Ernte im Herbst, bei dem die Gläubigen Gott für die Gaben der Ernte danken.

Neu!!: Popmusik und Erntedankfest · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Popmusik und Europa · Mehr sehen »

Europop

Europop ist eine zu Beginn der 1970er Jahre in Kontinentaleuropa entstandene Variante der Popmusik, die in der Folgezeit insbesondere durch die Gruppe ABBA geprägt wurde und weltweit große Popularität erlangte.

Neu!!: Popmusik und Europop · Mehr sehen »

Fats Domino

Fats Domino (1977) Antoine Dominique „Fats“ Domino Jr. (* 26. Februar 1928 in New Orleans; † 24. Oktober 2017 in Harvey, Jefferson Parish) war ein US-amerikanischer Pianist, Sänger und Songwriter in den Bereichen Rock ’n’ Roll, Rhythm and Blues, Piano-Blues und Boogie-Woogie.

Neu!!: Popmusik und Fats Domino · Mehr sehen »

Fernsehen

Gebäude eines Fernsehsenders Als Fernsehen (auch kurz TV, vom griechisch-lateinischen Kunstwort Television) bezeichnet man ein Massenmedium, das Fernsehsendungen konzipiert und produziert oder sie zukauft und sie live oder zeitversetzt unidirektional an ein disperses Massenpublikum vermittelt.

Neu!!: Popmusik und Fernsehen · Mehr sehen »

Feudalismus

Der Ausdruck Feudalismus (lat. feudum/feodum ‚Lehen‘) bezeichnet in den Sozialwissenschaften vor allem die Gesellschafts- und Wirtschaftsform des europäischen Mittelalters.

Neu!!: Popmusik und Feudalismus · Mehr sehen »

Filesharing

Filesharing (für Dateien teilen, sinngemäß Dateifreigabe oder gemeinsamer Dateizugriff) ist das direkte Weitergeben von Dateien zwischen Benutzern des Internets (meist) unter Verwendung eines Filesharing-Netzwerks.

Neu!!: Popmusik und Filesharing · Mehr sehen »

Filmmusik

Filmmusik, häufig auch Soundtrack oder im Englischen Score, bezeichnet für einen Film neu komponierte oder aus bereits vorhandener klassischer, populärer oder Produktionsmusik zusammengesetztes Tonmaterial.

Neu!!: Popmusik und Filmmusik · Mehr sehen »

Folk

Folk (Folkmusik), (engl.: folk „Volks-“; gemeint ist die Volkskultur oder Folklore in Bezug auf Musik) ist insbesondere in Nordamerika und Europa ein Genre der populären Musik.

Neu!!: Popmusik und Folk · Mehr sehen »

Folklore

Majstång Folklore (engl. folk „Volk“ und lore „Überlieferung“ oder „Wissen“) ist der sichtbare Ausdruck des immateriellen kulturellen Erbes einer ethnischen oder religiösen Gemeinschaft.

Neu!!: Popmusik und Folklore · Mehr sehen »

Frédéric Chopin

Paris, Musée du Louvre hochkant.

Neu!!: Popmusik und Frédéric Chopin · Mehr sehen »

Gebrauchsmusik

Gebrauchsmusik bezeichnet Musik, die für außermusikalische Zusammenhänge verwendet wird.

Neu!!: Popmusik und Gebrauchsmusik · Mehr sehen »

Generation (Gesellschaft)

Vier Generationen einer Familie Im soziokulturellen Verständnis ist eine Generation eine große Gruppe von Menschen, die als „Altersgruppe“ in ihrer Gesellschaft oder aufgrund der gemeinsamen Prägung durch eine spezifische historische oder kulturelle Konstellation eine zeitbezogene Ähnlichkeit aufweisen.

Neu!!: Popmusik und Generation (Gesellschaft) · Mehr sehen »

Genre

Unter Genre (französisch für „Gattung“, Mehrzahl: Genres) versteht man eine Klassifikation, mit der verschiedene Ausprägungen von Kunst, aber auch journalistische Darstellungsformen, nach dem räumlichen und zeitlichen Bezug des künstlerischen Inhalts eingeteilt werden.

Neu!!: Popmusik und Genre · Mehr sehen »

George Gershwin

George Gershwin, 1937 Foto: Carl van Vechten George Gershwin (* 26. September 1898 in Brooklyn, New York City; † 11. Juli 1937 in Hollywood, Los Angeles) war ein US-amerikanischer Komponist, Pianist und Dirigent.

Neu!!: Popmusik und George Gershwin · Mehr sehen »

Gershon Kingsley

Gershon Kingsley, eigentlich Götz Gustav Ksinski (* 28. Oktober 1922 in Bochum), ist ein deutsch-amerikanischer Komponist.

Neu!!: Popmusik und Gershon Kingsley · Mehr sehen »

Gesang

Harry Belafonte (Feb. 1954) Gesang (auch: Singen) ist der musikalische Gebrauch der menschlichen Stimme und wahrscheinlich die älteste und ursprünglichste musikalische Ausdrucksform des Menschen.

Neu!!: Popmusik und Gesang · Mehr sehen »

Geschichte der Musik

Die Geschichte der Musik umfasst unter anderem die Entwicklung des Gesangs und der Melodie, des Rhythmus, der Musikinstrumente, des Zusammenklangs und der Mehrstimmigkeit, der Harmonik und die Entwicklung der Schriftlichkeit und Vervielfältigung (Musik als Zeichensystem und Notation).

Neu!!: Popmusik und Geschichte der Musik · Mehr sehen »

Ghetto

Als Ghetto (von Duden empfohlene Schreibung: Getto) wird ein abgesondertes Wohnviertel bezeichnet.

Neu!!: Popmusik und Ghetto · Mehr sehen »

Gitarre

Die Gitarre, auch Guitarre (vermutlich über französisch guitare von, Kithara, eine antike Leier) ist ein Musikinstrument aus der Familie der Kastenhalslauten, bei der Tonerzeugung ein Saiteninstrument, spieltechnisch ein Zupfinstrument.

Neu!!: Popmusik und Gitarre · Mehr sehen »

Glenn Miller

Glenn Miller während seiner Dienstzeit beim US Army Air Corps Alton Glenn Miller (* 1. März 1904 in Clarinda, Iowa; † 15. Dezember 1944 bei einem Flugzeugabsturz über dem Ärmelkanal) war ein US-amerikanischer Jazz-Posaunist, Bandleader, Komponist und Arrangeur der Swing-Ära.

Neu!!: Popmusik und Glenn Miller · Mehr sehen »

Gothic Rock

Der Gothic Rock, häufig auch nur als Goth bzw.

Neu!!: Popmusik und Gothic Rock · Mehr sehen »

Grammophon

Grammophon ''Victor III'' der Victor Talking Machine Co. Ein Grammophon oder -fon (von und φωνή phōnḗ ‚Stimme, Laut, Ton‘) ist ein Gerät zur Aufzeichnung und Wiedergabe von Tönen, das 1887 von Emil Berliner erfunden wurde (Anmeldung zum Patent: 26. September 1887).

Neu!!: Popmusik und Grammophon · Mehr sehen »

Great American Songbook

Der Begriff Great American Songbook umfasst eine nicht genau festgelegte Anzahl herausragender Songs der amerikanischen Unterhaltungsmusik von den 1930er bis 1960er Jahren.

Neu!!: Popmusik und Great American Songbook · Mehr sehen »

Great Depression

Florence Owens Thompson, Foto von Dorothea Lange, 1936 Als Great Depression (deutsch „Große Depression“) bezeichnet man die schwere Wirtschaftskrise in den USA, die am 24.

Neu!!: Popmusik und Great Depression · Mehr sehen »

Harmonik

Harmonik (von harmonía „Ebenmaß“, „Harmonie“) ist ein umfassender Begriff aus der Musiktheorie und -praxis.

Neu!!: Popmusik und Harmonik · Mehr sehen »

Hip-Hop

Hip-Hop (auch Hiphop) ist eine Musikrichtung mit den Wurzeln in der afroamerikanischen Funk- und Soul-Musik.

Neu!!: Popmusik und Hip-Hop · Mehr sehen »

Hip-Hop (Subkultur)

Hip-Hop ist eine kulturelle Bewegung, die ihre Ursprünge in den afroamerikanischen Ghettos New York Citys der 1970er-Jahre hat und sich mittlerweile zu einer weltweiten Subkultur der urbanen Jugend (Jugendkultur) entwickelt hat.

Neu!!: Popmusik und Hip-Hop (Subkultur) · Mehr sehen »

Hippie

Zwei Hippies beim Woodstock-Festival (1969) Als Hippies (abgeleitet von ‚angesagt‘) bezeichnet man Personen der gegenkulturellen Jugendbewegung, die in den 1960er Jahren in den USA entstand und sich an den Lebensstil der Hipster der 1950er Jahre anlehnte.

Neu!!: Popmusik und Hippie · Mehr sehen »

Hochzeitsfeier

Hochzeitspaar im Standesamt, Märchenvilla Eberswalde ''Vornehme Hochzeitsgesellschaft'', Wolfgang Heimbach, Kunsthalle Bremen Hochzeitsfeier (auch Heirat, Trauung oder einfach nur Hochzeit genannt) beschreibt heute die Ausdrucksformen des Feierns anlässlich der Schließung einer Ehe.

Neu!!: Popmusik und Hochzeitsfeier · Mehr sehen »

Honky Tonk (Country-Musik)

Honky Tonk ist ein bedeutendes Sub-Genre der Country-Musik, aber streng genommen kein eigener musikalischer Stil.

Neu!!: Popmusik und Honky Tonk (Country-Musik) · Mehr sehen »

Imagine (Lied)

Hörbeispiel Imagine ist ein Lied von John Lennon und wurde im September 1971 auf seinem gleichnamigen Album Imagine sowie einen Monat später als Single veröffentlicht.

Neu!!: Popmusik und Imagine (Lied) · Mehr sehen »

Independent

Independent (englisch für „unabhängig“), kurz Indie, ist eine Sammelbezeichnung für Independent-Filme oder Independent-Musik, die „unabhängig vom allgemeinen Zeitgeschmack meist neue, eigenwillige künstlerische Wege beschreiten“.

Neu!!: Popmusik und Independent · Mehr sehen »

Industrialisierung

St.-Antony-Hütte von 1758, Abbildung von 1835 Harkortsche Fabrik auf Burg Wetter'' von Alfred Rethel, ca. 1834 Zeche Mittelfeld, Ilmenau (Zeichnung um 1860) ''Barmen um 1870 vom Ehrenberg aus gesehen'', Gemälde von August von Wille Zeche Sterkrade, Foto, ca. 1910–1913 Industrialisierung bezeichnet technisch-wirtschaftliche Prozesse des Übergangs von agrarischen zu industriellen Produktion­sweisen, in denen sich die maschinelle Erzeugung von Gütern und Dienstleistungen durchsetzt.

Neu!!: Popmusik und Industrialisierung · Mehr sehen »

Industrielle Revolution

Als industrielle Revolution wird die tiefgreifende und dauerhafte Umgestaltung der wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse, der Arbeitsbedingungen und Lebensumstände bezeichnet, die in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts begann und verstärkt im 19. Jahrhundert, zunächst in England, dann in ganz Westeuropa und den USA, seit dem späten 19.

Neu!!: Popmusik und Industrielle Revolution · Mehr sehen »

Internet

Das Internet (von, zusammengesetzt aus dem Präfix inter und network ‚Netzwerk‘ oder kurz net ‚Netz‘), umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter Verbund von Rechnernetzwerken, den autonomen Systemen.

Neu!!: Popmusik und Internet · Mehr sehen »

Irving Berlin

Irving Berlin (1948) Irving Berlin, eigentlich Israel Isidore Beilin oder Baline (* im Russischen Kaiserreich; † 22. September 1989 in New York City) war ein US-amerikanischer Komponist, der als Sohn eines Kantors geboren wurde.

Neu!!: Popmusik und Irving Berlin · Mehr sehen »

J-Pop

J-Pop (in Japan teilweise auch Jポップ J-Poppu geschrieben) ist eine abkürzende Schreibweise von Japanese Pop-Music (engl. f. japanische Popmusik) oder Japan Pop und bezeichnet ein weit gefasstes musikalisches Genre, welches sich in den 1990er Jahren in der japanischen Musikwelt etabliert hat.

Neu!!: Popmusik und J-Pop · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: Popmusik und Jazz · Mehr sehen »

Jig

Die Jig (frz. gigue, fem.) oder der Jig (irisch an port, masc.) ist sowohl ein lebhafter Volkstanz der gesamten Britischen Inseln als auch die zugrundeliegende Melodie.

Neu!!: Popmusik und Jig · Mehr sehen »

Jim Kerr

Jim Kerr (2016) Jim Kerr 2006 James "Jim" Kerr (* 9. Juli 1959 in Glasgow, Schottland) ist Leadsänger und Komponist der schottischen Rockband Simple Minds.

Neu!!: Popmusik und Jim Kerr · Mehr sehen »

Jimi Hendrix

Jimi Hendrix (1967) Unterschrift von Jimi Hendrix James Marshall „Jimi“ Hendrix (* 27. November 1942 als John Allen Hendrix in Seattle, Washington; † 18. September 1970 in London) war ein US-amerikanischer Gitarrist, Komponist und Sänger.

Neu!!: Popmusik und Jimi Hendrix · Mehr sehen »

Jimmy Dorsey

Jimmy Dorsey im Film ''The Fabulous Dorseys'' (1947) James „Jimmy“ Dorsey (* 29. Februar 1904 in Shenandoah, Pennsylvania, USA; † 12. Juni 1957 in New York) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker und Big-Band-Leiter.

Neu!!: Popmusik und Jimmy Dorsey · Mehr sehen »

Johann Gottfried Herder

Johann Gottfried Herder, Gemälde von Anton Graff, 1785, Gleimhaus Halberstadt Johann Gottfried Herder Johann Gottfried von Herder, geadelt 1802 (* 25. August 1744 in Mohrungen, Ostpreußen; † 18. Dezember 1803 in Weimar), war ein deutscher Dichter, Übersetzer, Theologe sowie Geschichts- und Kultur-Philosoph der Weimarer Klassik.

Neu!!: Popmusik und Johann Gottfried Herder · Mehr sehen »

Johannes Brahms

Johannes Brahms (1889) Johannes Brahms (* 7. Mai 1833 in Hamburg; † 3. April 1897 in Wien) war ein deutscher Komponist, Pianist und Dirigent.

Neu!!: Popmusik und Johannes Brahms · Mehr sehen »

John Lee Hooker

John Lee Hooker, ''Long Beach Blues Festival'' (1997) John Lee Hooker (* 22. August 1917 in Clarksdale, Mississippi; † 21. Juni 2001 in Los Altos, Kalifornien) war ein einflussreicher US-amerikanischer Bluesmusiker.

Neu!!: Popmusik und John Lee Hooker · Mehr sehen »

John Lennon

Unterschrift von John Lennon John Winston Lennon, MBE (später: John Winston Ono Lennon; * 9. Oktober 1940 in Liverpool; † 8. Dezember 1980 in New York) war ein britischer Musiker, Komponist, Autor, Filmschauspieler und Friedensaktivist.

Neu!!: Popmusik und John Lennon · Mehr sehen »

Jugendkultur

Als Jugendkultur werden die kulturellen Aktivitäten und Stile von Jugendlichen innerhalb einer gemeinsamen Kulturszene bezeichnet.

Neu!!: Popmusik und Jugendkultur · Mehr sehen »

K-Pop

K-Pop (Korean Popular Music) ist ein Sammelbegriff für koreanischsprachige Popmusik und bezeichnet ein weit gefasstes musikalisches Genre, welches sich in den 1990er Jahren in der koreanischen Musikwelt als Analogon zum japanischen J-Pop etablierte.

Neu!!: Popmusik und K-Pop · Mehr sehen »

Kabarett

Dieter Hildebrandt, ein Altmeister des deutschen Kabaretts (2007) Das Kabarett (Deutschland:,; Österreich:; Schweiz) ist eine Form der Kleinkunst, in der darstellende Kunst (schauspielerische Szenen, Monologe, Dialoge, Pantomime), Lyrik (Gedichte, Balladen) oder Musik oft in Form der Satire oder Polemik miteinander verbunden werden.

Neu!!: Popmusik und Kabarett · Mehr sehen »

Kernkraftwerk

Kernkraftwerk Grafenrheinfeld. Der Kernreaktor befindet sich unter der Kuppel in der Mitte. Links und rechts stehen zwei Kühltürme. Kernkraftwerk Gösgen (Schweiz) Ein Kernkraftwerk (KKW), auch Atomkraftwerk (AKW), ist ein Wärmekraftwerk zur Gewinnung elektrischer Energie aus Kernenergie durch kontrollierte Kernspaltung (Fission).

Neu!!: Popmusik und Kernkraftwerk · Mehr sehen »

Keyboard

Beispiel Casio-Keyboard-Sound Ein Keyboard (engl. electronic keyboard) (von engl. keyboard: Tastatur) im weiteren Sinne ist ein aus den elektronischen Pianos und Orgeln hervorgegangenes elektrophones Tasteninstrument, dessen Töne elektro-mechanisch, elektronisch oder digital erzeugt und verstärkt werden.

Neu!!: Popmusik und Keyboard · Mehr sehen »

Klassische Musik

Die Bezeichnung klassische Musik kann je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.

Neu!!: Popmusik und Klassische Musik · Mehr sehen »

Klavier

Klavier (von lt. clavis „Schlüssel“, im übertragenen Sinne auch „Taste“) bezeichnet heute das moderne, weiterentwickelte Hammerklavier, also ein Musikinstrument, bei dem auf Tastendruck über eine spezielle Mechanik Hämmerchen gegen Saiten geschlagen werden.

Neu!!: Popmusik und Klavier · Mehr sehen »

Kolonie

Als Kolonie (von ‚bebauen, Land bestellen‘) bezeichnet man in der Neuzeit ein auswärtiges abhängiges Gebiet eines Staates ohne eigene politische und wirtschaftliche Macht.

Neu!!: Popmusik und Kolonie · Mehr sehen »

Kommerzialisierung

Der Begriff Kommerzialisierung, auch Ökonomisierung oder Vermarktlichung, beschreibt die Ausbreitung des Marktes und einer ökonomischen Handlungslogik in andere gesellschaftliche Bereiche.

Neu!!: Popmusik und Kommerzialisierung · Mehr sehen »

Kommunikationstechnik

Als Kommunikationstechnik bezeichnet man zusammenfassend Techniken für die technisch gestützte Kommunikation.

Neu!!: Popmusik und Kommunikationstechnik · Mehr sehen »

Kontrafaktur

Als Kontrafaktur (zu lat. contra „gegen“ und facere „machen“, Gegenentwurf) wird ein künstlerisches Produktionsverfahren sowie dessen Ergebnis bezeichnet, bei dem aus einem Kunstwerk unter Beibehaltung bestimmter Formbestandteile ein neues Kunstwerk gemacht wird.

Neu!!: Popmusik und Kontrafaktur · Mehr sehen »

Konzert (Veranstaltung)

Konzert des Berliner Sinfonie-Orchesters im Palast der Republik, 1987 Konzert der Rolling Stones im Stockholm Stadion, 1995 Konzert (über ital. concerto von lat. concertare „wetteifern“, später und seltener auch ital. conserto, von lat. conserere „zusammenfügen“) im Sinne einer Musikveranstaltung nennt man den Vortrag von Musik vor einem eigens zu diesem Zweck versammelten Publikum („Hörerschaft“), meist auf einer dafür geeigneten oder eigens errichteten Bühne.

Neu!!: Popmusik und Konzert (Veranstaltung) · Mehr sehen »

Kostümball

Rudolf Koch: Kostümfest in Hamburg 1873 Bernd Steiner: ''Strandredoute'' in Wien (1924) Ein Kostümball, auch Maskenball oder Kostümfest, ist eine Veranstaltung, die häufig zu Karneval und Fastnacht, aber vor allem im Fasching stattfindet.

Neu!!: Popmusik und Kostümball · Mehr sehen »

Kunstlied

Als Kunstlied wird eine Gattung des Liedes bezeichnet, die ausschließlich aufgrund von Musiknoten interpretiert wird und sich Ende des 16. Jahrhunderts entwickelte.

Neu!!: Popmusik und Kunstlied · Mehr sehen »

Kunstmusik

Kunstmusik ist ein Abgrenzungsbegriff von Musikstilen, die einer (europäischen) Hochkultur zugerechnet werden sollen, die im Unterschied zu anderen Musikformen mit bestimmten Funktionen – etwa der Programmmusik oder der Tanzmusik – als autonome Kunst angesehen werden.

Neu!!: Popmusik und Kunstmusik · Mehr sehen »

Latin Pop

Latin Pop ist eine Stilrichtung der Popmusik, die rhythmische und melodische Elemente der lateinamerikanischen Musik integriert.

Neu!!: Popmusik und Latin Pop · Mehr sehen »

Les Brown

Les Brown (1947) Lester Raymond „Les“ Brown, zur Unterscheidung von seinem Sohn, der die Band übernahm, auch Les Brown senior (* 14. März 1912 in Reinerton, Pennsylvania; † 4. Januar 2001 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Arrangeur, Saxophonist und Big-Band-Leader des Swing.

Neu!!: Popmusik und Les Brown · Mehr sehen »

Letter

Typen in einem Setzkasten Druckletter (Schema) '''Details''' '''1''' Punze '''2''' Schriftbild '''3''' Fleisch '''4''' Konus '''5''' Achselfläche '''6''' Kegel '''7''' Signatur '''8''' Gießrille '''Abmessungen''' '''a''' Kopf '''b''' Schulterhöhe '''a''' + '''b''' Schrifthöhe '''c''' Dickte '''d''' Kegelstärke/ Kegelhöhe Lettern (von, aus ‚Buchstabe‘) oder Drucktypen bzw.

Neu!!: Popmusik und Letter · Mehr sehen »

Lied

Lied (aus mhd. liet, „Strophe“) ist der Sammelbegriff für kleinere, knapp gegliederte gesungene Kompositionen aus Musik und Liedtext.

Neu!!: Popmusik und Lied · Mehr sehen »

Lithografie

Zigarettenwerbung, Lithografie um 1910 Die Lithografie oder Lithographie (von griech. λίθος lithos „Stein“ und γράφειν graphein „schreiben“) ist das älteste Flachdruckverfahren und gehörte im 19. Jahrhundert zu den am meisten angewendeten Drucktechniken für farbige Drucksachen.

Neu!!: Popmusik und Lithografie · Mehr sehen »

Live Aid

Die Live-Aid-Bühne in Philadelphia. Live Aid ist der Name eines Benefizkonzerts, das am 13.

Neu!!: Popmusik und Live Aid · Mehr sehen »

Madonna (Künstlerin)

Madonna live (2015) Madonna (* 16. August 1958 in Bay City, Michigan als Madonna Louise Ciccone, seit ihrer Firmung 1967 Madonna Louise Veronica Ciccone) ist eine US-amerikanische Sängerin, Songschreiberin, Schauspielerin, Autorin, Regisseurin, Produzentin und Designerin.

Neu!!: Popmusik und Madonna (Künstlerin) · Mehr sehen »

Mainstream

Mainstream (engl. Hauptströmung) spiegelt den kulturellen Geschmack einer großen Mehrheit wider, den Massengeschmack der Massenkultur im Gegensatz zu Subkulturen oder dem ästhetischen Underground.

Neu!!: Popmusik und Mainstream · Mehr sehen »

Mamie Smith

Mamie Smith (* 26. Mai 1883 in Cincinnati, Ohio als Mamie Robinson; † 30. Oktober 1946 in New York) war eine US-amerikanische Vaudeville-Sängerin, Tänzerin, Pianistin und Schauspielerin.

Neu!!: Popmusik und Mamie Smith · Mehr sehen »

Maple Leaf Rag

Titelblatt der ersten Veröffentlichung. Maple Leaf Rag Der Maple Leaf Rag (engl. für „Ahornblatt-Ragtime“; Copyright registriert am 18. September 1899) ist einer der ersten und zugleich bekanntesten Rags für Klavier von Scott Joplin.

Neu!!: Popmusik und Maple Leaf Rag · Mehr sehen »

Marschmusik

140. Jahrestag der Erstürmung der Düppeler Schanzen, Militärparade durch das dänische Sønderborg mit einer Kapelle vorneweg Ein Marsch ist ein Musikstück, das durch gleichmäßige metrische Akzente im geraden (zweiteiligen) Takt das Gehen oder Marschieren im Gleichschritt erleichtern soll.

Neu!!: Popmusik und Marschmusik · Mehr sehen »

Massenmedien

Massenmedien sind Kommunikationsmittel zur Verbreitung von Inhalten in der Öffentlichkeit, Medien für die Kommunikation mit einer großen Zahl von Menschen.

Neu!!: Popmusik und Massenmedien · Mehr sehen »

Märchen

Märchen (Diminutiv zu mittelhochdeutsch mære.

Neu!!: Popmusik und Märchen · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Popmusik und München · Mehr sehen »

Melodie

Eine Melodie (von griech. ''melos''.

Neu!!: Popmusik und Melodie · Mehr sehen »

Michael Jackson

Michael Jackson in Wien (1988) Michael Jacksons Unterschrift (2002) Michael Joseph Jackson (* 29. August 1958 in Gary, Indiana; † 25. Juni 2009 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Tänzer, Songwriter, Magier, Autor, Musik- und Filmproduzent sowie ein einflussreicher Musikmanager.

Neu!!: Popmusik und Michael Jackson · Mehr sehen »

Middle of the Road

Middle Of The Road (1972) Sally Carr (1972) Middle of the Road ist eine schottische Band, die vor allem in der ersten Hälfte der 1970er Jahre mit einprägsamen Pop-Songs in Europa erfolgreich war.

Neu!!: Popmusik und Middle of the Road · Mehr sehen »

Midge Ure

Midge Ure bei der ''Here and Now Tour'' in der Echo Arena Liverpool (Juni 2011) James „Midge“ Ure, OBE (* 10. Oktober 1953 in Cambuslang, Lanarkshire, Schottland; bürgerlich James Ure) ist ein britischer Rockmusik-Gitarrist und Singer-Songwriter.

Neu!!: Popmusik und Midge Ure · Mehr sehen »

Minstrel

William H. West, um 1900 Als Minstrel (englisch für „kleiner Diener“, abgeleitet von Ménestrel, einer Bezeichnung für mittelalterliche Spielleute) wurde eine im 19. Jahrhundert populäre Form der Unterhaltungsmusik in den USA bezeichnet.

Neu!!: Popmusik und Minstrel · Mehr sehen »

Minstrel Show

Veranstaltungsplakat für ''Dandy Jim from Caroline'', ca. 1844 Minstrel Show oder Blackface Minstrelsy (benannt nach dem als Blackface bezeichneten, schwarz-geschminkten Gesicht des Clowns) ist ein Minstrel, bei dem Weiße in Form von Stereotypen Schwarze darstellen.

Neu!!: Popmusik und Minstrel Show · Mehr sehen »

Missionar

Ein Missionar (aus dem Lateinischen für „Gesandter“) ist ein Angehöriger einer Religion, der seinen Glauben verbreitet oder im Auftrag einer Missionsgesellschaft religiös motiviert soziale Arbeit leistet.

Neu!!: Popmusik und Missionar · Mehr sehen »

Mittelalter

Mittelalter bezeichnet in der europäischen Geschichte die Epoche zwischen dem Ende der Antike und dem Beginn der Neuzeit, also etwa die Zeit zwischen dem 6. und 15.

Neu!!: Popmusik und Mittelalter · Mehr sehen »

Mode

Mode (aus dem Französischen mode; lat. modus ‚Maß‘ bzw. ‚Art‘, eigentlich ‚Gemessenes‘ bzw. ‚Erfasstes‘) bezeichnet die in einem bestimmten Zeitraum geltende Regel, Dinge zu tun, zu tragen oder zu konsumieren, die sich mit den Ansprüchen der Menschen im Laufe der Zeit geändert haben.

Neu!!: Popmusik und Mode · Mehr sehen »

Moritat

Moritatensänger, 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts Die Moritat (Etymologie unsicher: Vermutlich auf Mordtat oder Moralität zurückgehend) steht in starkem Zusammenhang mit dem Bänkelsang, einer Art der Nachrichtenübermittlung, die sich im Rahmen einer szenischen Aufführung der Medien Ton, Text und Bild bedient.

Neu!!: Popmusik und Moritat · Mehr sehen »

MTV

MTV (vormals Akronym für Music Television) ist ein US-amerikanischer Fernsehsender mit Firmensitz in New York City und internationalen Ablegern.

Neu!!: Popmusik und MTV · Mehr sehen »

Music Hall

Plakat des Camberwell Palace in London, ca. 1880 Music Halls im weiteren Sinn waren Unterhaltungsstätten in London (etwa seit 1850) und Paris (seit der Liberalisierung der Theatergesetze 1867) bis in die 1930er Jahre, die ihrem Publikum ein Bühnenspektakel kombiniert mit Restaurant oder Bar anboten, manchmal auch mit der Gelegenheit, zu tanzen.

Neu!!: Popmusik und Music Hall · Mehr sehen »

Musical

Der New Yorker Times Square mit großflächiger Werbung für verschiedene Broadway-Musicals West End Das Musical ist eine in der Regel zweiaktige Form populären Musiktheaters, die Gesang, Tanz, Schauspiel und Musik in einem durchgängigen Handlungsrahmen verbindet.

Neu!!: Popmusik und Musical · Mehr sehen »

Musical Comedy

Eine Musical Comedy (für musikalische Komödie) ist ein komödienhaftes Theaterstück mit eingelegten Songs und Tanznummern.

Neu!!: Popmusik und Musical Comedy · Mehr sehen »

Musik

Musik ist eine Kunstgattung, deren Werke aus organisierten Schallereignissen bestehen.

Neu!!: Popmusik und Musik · Mehr sehen »

Musikalbum

Ein Musikalbum (auch kurz Album) ist in der Musikindustrie die Bezeichnung für eine vom Tonträger unabhängige Zusammenstellung von mehreren Musikstücken eines Interpreten, einer Musikgruppe, eines Komponisten oder zu einem Thema.

Neu!!: Popmusik und Musikalbum · Mehr sehen »

Musikcharts

Musikcharts (verkürzt auch englisch Charts (Pluraletantum) oder deutsch Hitliste sowie Hitparade) bezeichnet eine Methode für die nummerische Zusammenstellung einer Rangliste von Musikstücken über einen bestimmten Zeitraum, die deren Beliebtheit oder deren Erfolg auf einer begrenzten Skala wiedergeben soll.

Neu!!: Popmusik und Musikcharts · Mehr sehen »

Musikindustrie

Als Musikindustrie oder Tonträgerindustrie werden heute Unternehmen bezeichnet, die Musik auf Tonträgern produzieren, bewerben und vertreiben.

Neu!!: Popmusik und Musikindustrie · Mehr sehen »

Musikinstrument

Ein Musikinstrument ist ein Gegenstand, der mit dem Ziel konstruiert oder verändert wurde, Musik zu erzeugen.

Neu!!: Popmusik und Musikinstrument · Mehr sehen »

Musiklabel

Ein Musiklabel, Plattenlabel oder kurz Label ist ein Markenname zum Vertrieb musikalischer Werke.

Neu!!: Popmusik und Musiklabel · Mehr sehen »

Musikstreaming

Als Musikstreaming (auch Music as a service) bezeichnet man die Übertragung von Musikangeboten per Streaming Audio zur Wiedergabe auf Computern oder mobilen Endgeräten mit Internetanbindung.

Neu!!: Popmusik und Musikstreaming · Mehr sehen »

Musikverlag

Ein Musikverlag ist das Unternehmen eines Musikverlegers.

Neu!!: Popmusik und Musikverlag · Mehr sehen »

Musikvideo

Dreharbeiten zu einem Musikvideo Musikvideos (auch Videoclips, Video-Clips oder Clips) sind Kurzfilme, die ein Musikstück filmisch umsetzen.

Neu!!: Popmusik und Musikvideo · Mehr sehen »

Nelson Mandela

Nelson Mandela (2008) Nelson Mandelas Unterschrift Nelson Rolihlahla Mandela (* 18. Juli 1918 in Mvezo, Transkei; † 5. Dezember 2013 in Johannesburg), in Südafrika häufig mit dem traditionellen Clannamen Madiba bezeichnet, oft auch Tata genannt (isiXhosa für Vater), Initiationsname Dalibunga, war ein führender südafrikanischer Aktivist und Politiker im Jahrzehnte andauernden Widerstand gegen die Apartheid sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsident seines Landes.

Neu!!: Popmusik und Nelson Mandela · Mehr sehen »

Neue Deutsche Welle

Trio, 1982 Falco und Ursela Monn, 1986 Die Neue Deutsche Welle (NDW) ist die Bezeichnung für die deutschsprachige Variante des Punk und New Wave, die ab 1976 aufkam und Anfang der 1980er Jahre ihren kommerziellen Höhepunkt erfuhr.

Neu!!: Popmusik und Neue Deutsche Welle · Mehr sehen »

New Orleans

New Orleans (Amerikanisches Englisch:, lokal) ist mit 389.617 Einwohnern (2015 Abgerufen am 18. März 2015.) die größte Stadt im Bundesstaat Louisiana in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Popmusik und New Orleans · Mehr sehen »

New Wave

New Wave (englisch für: Neue Welle) ist eine Bezeichnung, die in der zweiten Hälfte der 1970er zunächst für die Punk-Bewegung verwendet wurde.

Neu!!: Popmusik und New Wave · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Popmusik und New York City · Mehr sehen »

Nickelodeon (Kino)

Nickelodeon Ein Nickelodeon (AE: nickel.

Neu!!: Popmusik und Nickelodeon (Kino) · Mehr sehen »

Nik Cohn

Nik Cohn 2014 Nik Cohn (* 1946 in London) ist ein britisch-amerikanischer Musikjournalist und Reiseliterat.

Neu!!: Popmusik und Nik Cohn · Mehr sehen »

Nordirland

Nordirland ist ein Land und Teil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Popmusik und Nordirland · Mehr sehen »

Oklahoma!

Oklahoma! ist ein Musical, das von Richard Rodgers (Musik) und Oscar Hammerstein (Text) verfasst wurde.

Neu!!: Popmusik und Oklahoma! · Mehr sehen »

Oktoberfest

Theresienwiese einen Tag vor der Eröffnung des Oktoberfests 2006 Das Oktoberfest in München (mundartlich d’Wiesn) ist das größte Volksfest der Welt.

Neu!!: Popmusik und Oktoberfest · Mehr sehen »

Old-Time Music

Der Begriff Old-Time Music bezeichnet eine Musikrichtung der Folkmusik aus Nordamerika.

Neu!!: Popmusik und Old-Time Music · Mehr sehen »

Oper

Trovatore'', Salzburger Festspiele 2014 Opernstar Maria Callas Als Oper (von ital. opera in musica, „musikalisches Werk“) bezeichnet man seit 1639 eine musikalische Gattung des Theaters.

Neu!!: Popmusik und Oper · Mehr sehen »

Operette

Die Operette (ital., wörtlich: „kleine Oper“) ist ein musikalisches Bühnenwerk.

Neu!!: Popmusik und Operette · Mehr sehen »

Oscar Hammerstein

Oscar Hammerstein Oscar Greeley Clendenning Hammerstein II (* 12. Juli 1895 in New York City, New York; † 23. August 1960 in Doylestown, Pennsylvania) war ein US-amerikanischer Musical-Produzent, Librettist und Liedtexter.

Neu!!: Popmusik und Oscar Hammerstein · Mehr sehen »

Partitur

Erste Partiturseite der Ouvertüre zur Oper ''Fürst Igor''. Instrumentengruppen sind durch Akkoladenklammern zusammengefasst; auch pausierende Instrumente wie Piccoloflöte oder Posaunen werden notiert. Eine Partitur (‚Einteilung‘) ist eine Aufzeichnung mehrstimmiger Musik in Notenschrift, bei der die einzelnen Stimmen übereinander angeordnet und mit senkrecht durchlaufenden Taktstrichen verbunden sind.

Neu!!: Popmusik und Partitur · Mehr sehen »

Peer-to-Peer

Peer-to-Peer-Modell Peer-to-Peer (P2P) Connection (von „Gleichgestellter“, „Ebenbürtiger“) und Rechner-Rechner-Verbindung sind synonyme Bezeichnungen für eine Kommunikation unter Gleichen, hier bezogen auf ein Rechnernetz.

Neu!!: Popmusik und Peer-to-Peer · Mehr sehen »

Pete Seeger

Pete Seeger, 1955 Peter („Pete“) Seeger (* 3. Mai 1919 in New York; † 27. Januar 2014 ebenda) war ein US-amerikanischer Folk-Musiker, Singer-Songwriter sowie politischer Aktivist und Umweltschützer, der mit seinen Liedern die Friedensbewegung, die gewerkschaftlich organisierte Arbeiterbewegung, die Bürgerrechtsbewegung und weitere soziale Bewegungen zunächst in den USA selbst, mit zunehmender Bekanntheit auch international inspirierte.

Neu!!: Popmusik und Pete Seeger · Mehr sehen »

Peter Gabriel

Peter Gabriel, 2011 David Rhodes (rechts) Peter Brian Gabriel (* 13. Februar 1950 in Chobham, Surrey Heath) ist ein britischer Musiker, Video-Künstler und Aktivist der Humanitären Hilfe.

Neu!!: Popmusik und Peter Gabriel · Mehr sehen »

Peter Wicke

Peter Wicke (* 1951 in Zwickau) ist ein deutscher Musikwissenschaftler und war bis zu seiner Emeritierung 2016 Inhaber des Lehrstuhls Theorie und Geschichte der Populären Musik an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Neu!!: Popmusik und Peter Wicke · Mehr sehen »

Phonograph

Thomas Alva Edison mit seinem leicht verbesserten Zinnfolien-Phonographen von 1878 Zinnfolien-Phonograph mit kurzer Walze und gemeinsamer Schalldose für Aufnahme und Wiedergabe Der Phonograph (Neologismus, für Schall- oder Klangschreiber) ist ein Gerät zur akustisch-mechanischen Aufnahme und Wiedergabe von Schall mithilfe von Tonwalzen.

Neu!!: Popmusik und Phonograph · Mehr sehen »

Politisches Lied

Festival des politischen Liedes 1988 im Palast der Republik in Ost-Berlin, vorn Gerhard Schöne Ein politisches Lied ist ein Gesangsstück mit einer gesellschaftlich-politischen Tendenz.

Neu!!: Popmusik und Politisches Lied · Mehr sehen »

Pop Art

Skulptur ''Love'' von Robert Indiana in New York City, USA Pop Art ist eine Kunstrichtung, vor allem in der Malerei und Skulptur, die Mitte der 1950er Jahre unabhängig voneinander in England und den USA entstand, und in den 1960er Jahren zu einer vorherrschenden künstlerischen Ausdrucksform Nordamerikas und Europas wurde.

Neu!!: Popmusik und Pop Art · Mehr sehen »

Pop-Punk

Pop-Punk, gelegentlich auch Punk-Pop, bezeichnet eine populäre, aber weniger harte Spielart des Punkrock mit Elementen der Popmusik.

Neu!!: Popmusik und Pop-Punk · Mehr sehen »

Pop-Rap

Pop-Rap ist eine Stilrichtung der Hip-Hop-Musik, die Raps mit Elementen der Popmusik kombiniert.

Neu!!: Popmusik und Pop-Rap · Mehr sehen »

Pop-Rock

Pop-Rock ist ein Sammelbegriff für Musikstile, die Elemente der Pop- und Rockmusik miteinander kombinieren.

Neu!!: Popmusik und Pop-Rock · Mehr sehen »

Popakademie Baden-Württemberg

Ansicht von der Straße. Popakademie, Ansicht vom Kanal aus Die Popakademie Baden-Württemberg (University Of Popular Music And Music Business) ist eine staatliche Hochschuleinrichtung für Populäre Musik und Musikwirtschaft mit Sitz in Mannheim.

Neu!!: Popmusik und Popakademie Baden-Württemberg · Mehr sehen »

Popkultur

Als Popkultur (von ‚Volk‘) oder Populärkultur werden kulturelle Erzeugnisse und Alltagspraktiken, die vor allem seit dem 20. Jahrhundert im Zuge der gesellschaftlichen Modernisierung als Massenkultur Verbreitung finden, bezeichnet.

Neu!!: Popmusik und Popkultur · Mehr sehen »

Popmusik

Popmusik (aus engl. popular music) bezeichnet Musik, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, Folk aber auch dem Jazz entstand, von den Beatles fortgeführt und von der schwedischen Band ABBA seit Beginn der 1970er Jahre geprägt wurde.

Neu!!: Popmusik und Popmusik · Mehr sehen »

Populäre Klassik

Populäre Klassik bezeichnet ein Genre der populären Musik.

Neu!!: Popmusik und Populäre Klassik · Mehr sehen »

Power Pop

Power Pop ist eine Bezeichnung für einen Musikstil zwischen Rock und Pop, der sich durch kurze „3 1/2-minute pop songs“, einfache Arrangements, starke Melodien und markante Riffs auszeichnet und hauptsächlich von der Popmusik der 1960er, der Mods, der Beatmusik und teils von amerikanischem Pop der 1960er inspiriert ist.

Neu!!: Popmusik und Power Pop · Mehr sehen »

Protestlied

Ein Protestlied oder auch Protestsong ist ein Lied, das sich gegen eine Autorität richtet und meist soziale oder politische Missstände thematisiert.

Neu!!: Popmusik und Protestlied · Mehr sehen »

Provisional Irish Republican Army

Karte von Nordirland Oster-Proklamation zum Osteraufstand 1916 Die Provisional Irish Republican Army (IRA; auch bekannt als PIRA, Provisionals und Provos oder von manchen ihrer Anhänger als the Army oder the ’RA bezeichnet) ist eine irisch-republikanische, linke, paramilitärische Organisation, die aus der Spaltung der Irisch-Republikanischen Armee im Dezember 1969 hervorging.

Neu!!: Popmusik und Provisional Irish Republican Army · Mehr sehen »

Ragtime

Ragtime ist ein in den USA entstandener Vorläufer des Jazz, der seine Blütezeit zwischen 1899 und 1914 hatte.

Neu!!: Popmusik und Ragtime · Mehr sehen »

Ralph Peer

Ralph Peer (* 22. Mai 1892 in Kansas City, Missouri; † 19. Januar 1960) war einer der ersten Musikproduzenten der Country-Musik.

Neu!!: Popmusik und Ralph Peer · Mehr sehen »

Rap

Rap („Plauderei, Unterhaltung“; „plaudern, schwatzen“) ist ein schneller, rhythmischer und markanter Sprechgesang in der populären Musik und Teil der Kultur des Hip-Hop.

Neu!!: Popmusik und Rap · Mehr sehen »

Rassentheorie

Eine für das 19. Jahrhundert typische systematische Einteilung der Menschen in Rassen (nach Karl Ernst von Baer, 1862) Rassentheorien (zusammenfassend auch als Rassenkunde oder Rassenlehre bezeichnet) sind Theorien, die die Menschheit in verschiedene Rassen einteilen.

Neu!!: Popmusik und Rassentheorie · Mehr sehen »

Rassismus

Rassismus ist eine Gesinnung oder Ideologie, nach der Menschen aufgrund weniger äußerlicher Merkmale – die eine gemeinsame Abstammung vermuten lassen – als sogenannte „Rasse“ kategorisiert und beurteilt werden.

Neu!!: Popmusik und Rassismus · Mehr sehen »

Refrain

Ein Refrain (von „wiederholen“; deutsch Kehrreim oder Kehrvers) ist die regelmäßige Wiederholung von Versen innerhalb von strophischen Gedichten und Liedern.

Neu!!: Popmusik und Refrain · Mehr sehen »

Reggae

Reggae-Graffiti Reggae ist eine der bedeutendsten Stilrichtungen der populären Musik, die ursprünglich aus Jamaika stammt.

Neu!!: Popmusik und Reggae · Mehr sehen »

Revue

Die Revue (französisch für ‚Zeitschrift‘, ‚Übersicht‘), auch als Cabaret bezeichnet, ist eine Unterform des Musiktheaters und gehört damit zur Darstellenden Kunst.

Neu!!: Popmusik und Revue · Mehr sehen »

Rhythm and Blues

Rhythm and Blues (auch Rhythm & Blues oder Rhythm ’n’ Blues, abgekürzt: R&B, R ’n’ B oder auch RnB) bezeichnet den in den 1940er-Jahren vorherrschenden Stil afroamerikanischer Popmusik: eine rhythmisch stark akzentuierte Form des Blues, aus der später Rock ’n’ Roll, die von Weißen gespielte und produzierte Form des Rhythm and Blues, wurde.

Neu!!: Popmusik und Rhythm and Blues · Mehr sehen »

Rhythmus (Musik)

In der Musik bezeichnet der Begriff Rhythmus eine der beiden horizontalen (zeitlichen) Dauerstrukturen von Einzel-Schallereignissen (Einsätze oder ggf. Endungen von Tönen/Geräuschen, grafisch durch Notenzeichen repräsentiert) und Dauern der Stille (grafisch: Pausenzeichen), bzw.

Neu!!: Popmusik und Rhythmus (Musik) · Mehr sehen »

Richard Rodgers

Richard Rodgers (1948) Richard Charles Rodgers (* 28. Juni 1902 in New York City, New York; † 30. Dezember 1979 ebenda) war ein US-amerikanischer Komponist.

Neu!!: Popmusik und Richard Rodgers · Mehr sehen »

Rock ’n’ Roll

Rock ’n’ Roll (kurz für Rock and Roll) ist ein nicht klar umrissener Begriff für eine US-amerikanische Musikrichtung der 1950er- und frühen 1960er-Jahre und das damit verbundene Lebensgefühl einer Jugend-Protestkultur.

Neu!!: Popmusik und Rock ’n’ Roll · Mehr sehen »

Rockmusik

Die Rockband The Rolling Stones Rockmusik, kurz auch Rock, dient als Oberbegriff für Musikrichtungen, die sich seit Ende der 1960er Jahre aus der Vermischung des Rock ’n’ Roll der späten 1950er und frühen 1960er Jahre und anderen Musikstilen wie z. B.

Neu!!: Popmusik und Rockmusik · Mehr sehen »

Rolling Stone

Der Rolling Stone ist eine Zeitschrift mit Schwerpunkt auf Popkultur und Rockmusik.

Neu!!: Popmusik und Rolling Stone · Mehr sehen »

Ronald Reagan

Ronald Reagan (1981) rechts Ronald Wilson Reagan (* 6. Februar 1911 in Tampico, Illinois; † 5. Juni 2004 in Bel Air, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und republikanischer Politiker.

Neu!!: Popmusik und Ronald Reagan · Mehr sehen »

Rundfunk

Fernsehturm Stuttgart Rundfunk bezeichnet die Übertragung von Informationen jeglicher Art (beispielsweise Bilder, Ton, Text) über elektromagnetische Wellen (siehe auch: Funknetz) an die Öffentlichkeit.

Neu!!: Popmusik und Rundfunk · Mehr sehen »

Salonmusik

Salonmusik ist ein Ausdruck für leicht fassliche, oft besonders virtuose oder sentimentale Musik.

Neu!!: Popmusik und Salonmusik · Mehr sehen »

Saturday Night Fever (Film)

Saturday Night Fever ist ein US-amerikanischer Tanzfilm aus dem Jahr 1977, der vom Leben junger Menschen in der New Yorker Diskothekenszene und der dort entstandenen Subkultur handelt.

Neu!!: Popmusik und Saturday Night Fever (Film) · Mehr sehen »

Südstaaten

Definition des United States Census Bureau: die Südstaaten, eine von vier Großregionen der USA Die Südstaaten der USA. Tiefrot diejenigen Staaten, die in jeder heutigen Bestimmung den Süden ausmachen, heller die üblicherweise ebenfalls gemeinten, schraffiert Staaten, die nur selten einbezogen werden. Die Südstaaten (auch Dixieland genannt) sind eine Großregion im Südosten der USA.

Neu!!: Popmusik und Südstaaten · Mehr sehen »

Schallplatte

7-Zoll-(17,5-cm)-Vinylschallplatte für 45 Umdrehungen pro Minute und 1½-Zoll-Mittelloch, 1962 Tonabnehmer beim Abspielen einer Schallplatte; unter dem roten Lackpunkt befindet sich die Abtastnadel, deren Spitze in der Rille der Schallplatte läuft Gegengewichte eines Tonarms - Yamaha P-200 (1983) Windungen der Rille einer Schallplatte unter dem Mikroskop. Der Verlauf der Rille entspricht der Schallschwingung des gespeicherten Signals. Eine Schallplatte ist eine in der Regel kreisförmige und meistens schwarze Scheibe mit einem Mittelloch, deren beidseitige Rillen als analoge Tonträger für Schallsignale dienen.

Neu!!: Popmusik und Schallplatte · Mehr sehen »

Schlager

Phonographen, hier auf einer Reklame von 1907, … … und Grammophone ermöglichten das Schlagerhören auch zu Hause. Als Schlager werden allgemein leicht eingängige instrumentalbegleitete Gesangsstücke der Popmusik mit oft deutschsprachigen, weniger anspruchsvollen, oftmals auch sentimentalen Texten bezeichnet.

Neu!!: Popmusik und Schlager · Mehr sehen »

Schlagzeug

Das Schlagzeug, auch Drumset, Drum Kit, Drums oder abgekürzt dr, ist eine Kombination verschiedener Schlaginstrumente.

Neu!!: Popmusik und Schlagzeug · Mehr sehen »

Scott Joplin

Scott Joplin Scott Joplin (* zwischen Juni 1867 und Januar 1868 bei Linden, Texas; † 1. April 1917 in New York City, New York) war ein US-amerikanischer Komponist und Pianist.

Neu!!: Popmusik und Scott Joplin · Mehr sehen »

Sequenzer (Musik)

Ein moderner Hardware-Step-Sequenzer Ein Sequenzer ist ein elektronisches Gerät oder eine Software zur Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Daten zur Erstellung von Musik.

Neu!!: Popmusik und Sequenzer (Musik) · Mehr sehen »

Sezessionskrieg

Der Bürgerkrieg war der erste Krieg, in dem die Eisenbahn eine entscheidende Rolle spielte. Der Sezessionskrieg war einer der ersten Kriege, die auch fotografisch dokumentiert wurden. Hier: Gefallene der Schlacht am Antietam, 1862. Foto von Alexander Gardner. Der Sezessionskrieg oder Amerikanische Bürgerkrieg war der von 1861 bis 1865 währende militärische Konflikt zwischen den aus den Vereinigten Staaten ausgetretenen, in der Konföderation vereinigten Südstaaten und den in der Union verbliebenen Nordstaaten (Unionsstaaten).

Neu!!: Popmusik und Sezessionskrieg · Mehr sehen »

Simple Minds

Mel Gaynor Jim Kerr Charlie Burchill Simple Minds ist eine 1978 in Glasgow gegründete schottische Musikgruppe und eine der erfolgreichsten Bands der 1980er und 1990er Jahre.

Neu!!: Popmusik und Simple Minds · Mehr sehen »

Smooth Jazz

Smooth Jazz ist eine Spielart des Jazz.

Neu!!: Popmusik und Smooth Jazz · Mehr sehen »

Soul

Probe der Grammy Awards im Februar 1990 Amtseinführung von US-Präsident Barack Obama, 2009 James Brown, 1973 in Hamburg Soulmusik oder einfach Soul bezeichnet eine Hauptströmung der afroamerikanischen Unterhaltungsmusik.

Neu!!: Popmusik und Soul · Mehr sehen »

Soziales Milieu

Soziales Milieu bezeichnet die sozialen Bedingungen wie Normen, Gesetze, Wirtschaft und Politik, denen eine Person oder eine soziale Gruppe ausgesetzt ist.

Neu!!: Popmusik und Soziales Milieu · Mehr sehen »

Spex (Zeitschrift)

Spex ist eine zweimonatlich erscheinende Musik- und Popkulturzeitschrift aus Berlin.

Neu!!: Popmusik und Spex (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Star (Person)

Sterne auf dem Hollywood Walk of Fame vor dem Dolby Theatre Ein Star oder auch, alternativ oder (von englisch star, „Stern“) ist eine prominente Persönlichkeit mit überragenden Leistungen auf einem bestimmten Gebiet und einer herausgehobenen medialen Präsenz.

Neu!!: Popmusik und Star (Person) · Mehr sehen »

Stevie Wonder

Stevie Wonder, 2009 Stevie Wonder (* 13. Mai 1950 als Stevland Hardaway Judkins Morris in Saginaw, Michigan) ist ein US-amerikanischer Soul- und Pop-Sänger, Komponist, Multiinstrumentalist sowie Produzent.

Neu!!: Popmusik und Stevie Wonder · Mehr sehen »

Sting

Sting ist der Künstlername von Gordon Matthew Thomas Sumner, CBE (* 2. Oktober 1951 in Wallsend, Tyne and Wear, England), einem britischen Musiker, Sänger, Bassisten und Schauspieler.

Neu!!: Popmusik und Sting · Mehr sehen »

Strut

Strut ist das zehnte Studioalbum des Musikers Lenny Kravitz.

Neu!!: Popmusik und Strut · Mehr sehen »

Subkultur

Subkultur ist eine soziologische Bezeichnung für die mehr oder weniger abweichende Kultur der Teilgruppe einer Gesellschaft.

Neu!!: Popmusik und Subkultur · Mehr sehen »

Swing (Musikrichtung)

Swing bezeichnet eine Stilrichtung des Jazz, die ihre Wurzeln in der Zeit der 1920er- bis 1930er-Jahre in den USA hat.

Neu!!: Popmusik und Swing (Musikrichtung) · Mehr sehen »

Synthesizer

Synthesizer im Technischen Museum Wien Ein Synthesizer (englische Aussprache) ist ein Musikinstrument, welches auf elektronischem Wege per Klangsynthese Töne erzeugt.

Neu!!: Popmusik und Synthesizer · Mehr sehen »

Synthie Pop

Synthie Pop (auch Synthie-Pop, Synth-Pop oder Synthpop) bezeichnet eine in den 1970er Jahren aufgekommene Stilrichtung innerhalb der elektronischen Tanzmusik, deren wesentliches Merkmal die Verwendung elektronischer Instrumente (Synthesizer) als Stilelement ist.

Neu!!: Popmusik und Synthie Pop · Mehr sehen »

Takt (Musik)

Rhythmus Der Takt (von ‚Berührung‘, ‚Stoß‘) ist in der Musik eine Gruppierung von bestimmten Notenwerten mit gleicher Zählzeit, die meistens mit dem Grundschlag identisch sind.

Neu!!: Popmusik und Takt (Musik) · Mehr sehen »

Tanz

Ballett, für viele der Inbegriff vollendeter Tanzkunst Tanz (von altfranzösisch: danse, dessen weitere Herkunft umstritten ist) ist die Umsetzung von Inspiration (meist Musik und/oder Rhythmus) in Bewegung.

Neu!!: Popmusik und Tanz · Mehr sehen »

Tanzmusik

Als Tanzmusik bezeichnet man Musik, zu der getanzt werden kann bzw.

Neu!!: Popmusik und Tanzmusik · Mehr sehen »

Techno

Techno ist eine Musikrichtung, die in der zweiten Hälfte der 1980er-Jahre durch die Verschmelzung mehrerer Stilarten der elektronischen Tanzmusik entstanden ist.

Neu!!: Popmusik und Techno · Mehr sehen »

Teen Pop

Teen Pop ist ein musikalisches Subgenre der Popmusik, das sich vorwiegend an Teenager und Jugendliche richtet.

Neu!!: Popmusik und Teen Pop · Mehr sehen »

The Beatles

The Beatles war eine britische Beat- und Rockband in den 1960er Jahren.

Neu!!: Popmusik und The Beatles · Mehr sehen »

The Police

The Police (engl. „die Polizei“) war eine englische New-Wave-Band, die in den späten 1970er- und frühen 1980er-Jahren die Pop-Rock-Musik entscheidend beeinflusste.

Neu!!: Popmusik und The Police · Mehr sehen »

Tin Pan Alley

Tin Pan Alley um 1900 Als Tin Pan Alley (engl.: Blech-/Zinnpfannengasse) wird die 28.

Neu!!: Popmusik und Tin Pan Alley · Mehr sehen »

Tommy Dorsey

Tommy Dorsey, ca. Oktober 1947. Fotografie von William P. Gottlieb. Tommy Dorsey (eigentlich Thomas Francis Dorsey, * 19. November 1905 in Shenandoah, Pennsylvania; † 26. November 1956 in Greenwich, Connecticut) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Posaunist und Trompeter).

Neu!!: Popmusik und Tommy Dorsey · Mehr sehen »

Tonfilm

Unter Tonfilm versteht man im Allgemeinen einen Film, der im Unterschied zum live begleiteten Stummfilm mit technisch-wiederholbarer Schallbegleitung versehen ist.

Neu!!: Popmusik und Tonfilm · Mehr sehen »

Tracy Chapman

Tracy Chapman in Brügge, 2009 Tracy Chapman (* 30. März 1964 in Cleveland, Ohio) ist eine US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin sowie Gitarristin.

Neu!!: Popmusik und Tracy Chapman · Mehr sehen »

Trivialität

Als trivial (lat. trivialis „gewöhnlich“) gilt ein Umstand, der als naheliegend, für jedermann leicht ersichtlich oder erfassbar angesehen wird.

Neu!!: Popmusik und Trivialität · Mehr sehen »

Twist (Tanz)

Deutsche Jugendliche tanzen den Twist (Berlin, 1964) Der Twist (Englisch twist.

Neu!!: Popmusik und Twist (Tanz) · Mehr sehen »

U2 (Band)

U2 ist eine irische Rockband.

Neu!!: Popmusik und U2 (Band) · Mehr sehen »

UB40

UB40 ist eine populäre multinationale Reggae- und Popband aus Großbritannien.

Neu!!: Popmusik und UB40 · Mehr sehen »

Ultravox

Ultravox ist eine 1974 in London gegründete britische Band, die zu den bedeutendsten und stilbildendsten Bands der New-Wave- und New-Romantic-Bewegung gehört.

Neu!!: Popmusik und Ultravox · Mehr sehen »

Underground (Kultur)

Der Underground (englisch, wörtlich Untergrund) ist ein Begriff, der in vielen Sparten der Kunst den Teil einer Szene bezeichnet, der nicht auf die Masse ausgerichtet ist, unabhängig produziert und oft auch eine Gegenkultur darstellt.

Neu!!: Popmusik und Underground (Kultur) · Mehr sehen »

Unterhaltungskünstler

Als Unterhaltungskünstler, auch Entertainer (engl. „Unterhalter“), wird eine Person bezeichnet, die durch Schauspiel, Tanz, Akrobatik, Musik, Gesang, Comedyeinlagen, Zauberkunst, Puppenspiel, Moderation oder Kabarett Menschen unterhält.

Neu!!: Popmusik und Unterhaltungskünstler · Mehr sehen »

Urbanisierung

Die chinesische Stadt Shenzhen am Rande Hongkongs hatte 1979 nur 30.000 Einwohner, im Jahr 2011 etwa 10,5 Millionen. Unter Urbanisierung („Stadt“) versteht man die Ausbreitung städtischer Lebensformen.

Neu!!: Popmusik und Urbanisierung · Mehr sehen »

Varieté

Varieté bzw.

Neu!!: Popmusik und Varieté · Mehr sehen »

Vaudeville

Der Ausdruck Vaudeville bezeichnet.

Neu!!: Popmusik und Vaudeville · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Popmusik und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Popmusik und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: Popmusik und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Volkslied

Ein Volkslied ist ein Lied, das die weitestmögliche Verbreitung in einer sozialen Gruppe und durch diese findet.

Neu!!: Popmusik und Volkslied · Mehr sehen »

Volksmusik

Deutsche Sonderbriefmarke von 2001 Volksmusik bezeichnet die traditionelle, häufig schriftlos überlieferte Musik.

Neu!!: Popmusik und Volksmusik · Mehr sehen »

Volkstümliche Musik

Volkstümliche Musik bezeichnet allgemein den Bereich der populären Unterhaltungsmusik, der stark mit Anleihen aus der Volksmusik arbeitet und kommerziell auch unter diesem Begriff angeboten wird.

Neu!!: Popmusik und Volkstümliche Musik · Mehr sehen »

Vorbild

Vorbild ist eine Person oder Sache, die als richtungsweisendes und idealisiertes Muster oder Beispiel angesehen wird.

Neu!!: Popmusik und Vorbild · Mehr sehen »

Walzer (Musik)

Der Walzer ist ein Musikstück im 3/4-Takt oder 3/8-Takt, in Lateinamerika und in älteren Quellen auch im 6/8-Takt.

Neu!!: Popmusik und Walzer (Musik) · Mehr sehen »

Warner Bros. Entertainment

Logo des Unternehmens Früheres Logo Blick auf das Studiogelände, 2007 Warner Bros.

Neu!!: Popmusik und Warner Bros. Entertainment · Mehr sehen »

Watts-Aufruhr

Als Watts-Aufruhr oder Watts-Unruhen werden die schweren Ausschreitungen bezeichnet, die 1965 in Los Angeles im südlichen Stadtteil Watts ausbrachen und innerhalb von sechs Tagen 34 Todesopfer sowie über tausend Verletzte forderten.

Neu!!: Popmusik und Watts-Aufruhr · Mehr sehen »

Werbespot

Werbefilmausschnitt der US-amerikanischen Telefonfirma AT&T (1926) Ein Werbespot ist ein kurzer Film oder Audioclip, mit dem für eine Ware, eine Marke oder eine Dienstleistung geworben wird.

Neu!!: Popmusik und Werbespot · Mehr sehen »

Western Swing

Als Western Swing wird ein Musikgenre bezeichnet, das Anfang der 1930er-Jahre im Südwesten der USA aus einer Verbindung von traditioneller texanischer Musik mit Elementen des Blues und verschiedener Spielarten des Jazz entstanden ist und im Laufe seiner Entwicklung von weiteren Stilrichtungen beeinflusst wurde.

Neu!!: Popmusik und Western Swing · Mehr sehen »

Wolfgang Amadeus Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart, mit vollständigem Taufnamen: Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart (* 27. Jänner 1756 in Salzburg, Fürsterzbistum Salzburg, HRR; † 5. Dezember 1791 in Wien, Erzherzogtum Österreich, HRR), war ein Salzburger Musiker und Komponist der Wiener Klassik.

Neu!!: Popmusik und Wolfgang Amadeus Mozart · Mehr sehen »

Woody Guthrie

Woody Guthrie, 1943. Auf der Gitarre steht: ''This Machine Kills Fascists'' – „Diese Maschine tötet Faschisten“ Woodrow Wilson Guthrie, bekannter unter seinem Spitz- und Künstlernamen „Woody“ Guthrie (* 14. Juli 1912 in Okemah, Oklahoma; † 3. Oktober 1967 in New York), war ein US-amerikanischer Singer-Songwriter.

Neu!!: Popmusik und Woody Guthrie · Mehr sehen »

Worksong

Worksongs (deutsch: Arbeitslieder) sind Lieder der Afroamerikaner, die seit dem 17. Jahrhundert aus Westafrika als Sklaven in die Südstaaten der späteren USA deportiert wurden.

Neu!!: Popmusik und Worksong · Mehr sehen »

Ziegfeld Follies

Ziegfeld Follies ist der Titel einer Jahresrevue am New Yorker Broadway, die von 1907 bis 1957 (jährlich bis 1931) stattfand und zwischen 1910 und 1930 prägenden Einfluss auf die dortige Showszene hatte.

Neu!!: Popmusik und Ziegfeld Follies · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Popmusik und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Dark Pop, Pop (Musik), Pop-Musik, Popgruppe, Popmusiker, Popsong, Popsänger, Popsängerin, Popularmusik, Populäre Musik, Populärmusik.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »