Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Elektronische Tanzmusik

Index Elektronische Tanzmusik

Als elektronische Tanzmusik (Abk. EDM) bezeichnet man eine Fülle von tanzbaren Musikstilen, die sich elektronischer Instrumente wie Synthesizer und Sampler sowie seit den 1990er Jahren auch Native Processing (softwarebasierte Musikerzeugung in Form von Softwaresynthesizern und Softwaresamplern) bedienen.

80 Beziehungen: Acid Techno, Avicii, Beats per minute, Ben Klock, Berghain, Bob Sinclar, Breakbeat, Calvin Harris, Can (Band), Dance-Pop, David Guetta, Deep House, Deutschland, Disco (Musik), DJ, Downbeat, Drum and Bass, Drumcomputer, Dubstep, E- und U-Musik, Electro, Electro Funk, Electronic Body Music, Elektroakustische Musik, Elektronische Musik, Elektronische Popmusik, Euro Disco, Eurodance, Frenchcore, Future House, Future Pop, Gabber, Gothic Rock, Hands up, Happy Hardcore, Hardcore Techno, Hardstyle, Hi-NRG, Hip-Hop, House, Intelligent Dance Music, Italo Disco, Klaus Schulze, Kraftwerk (Band), Krautrock, Loop (Musik), Minimal House, Minimal Music, Minimal Techno, Music Workstation, ..., Musiksoftware, Native Processing, New Beat, Pattern (Musik), Popmusik, Progressive House, Psytrance, Rave, Reddit, Reggae, Repetitives Arrangement, Rockmusik, Sampler (Klangerzeuger), Sampling (Musik), Schranz, Sequenzer (Musik), Steve Reich, Synthesizer, Synthie Pop, Tangerine Dream, Tanzmusik, Techno, Technokultur, Trance (Musik), Trap (Musikstil), Tropical House, Two Step (Musikrichtung), Urban Dictionary, Vereinigte Staaten, Vice (Magazin). Erweitern Sie Index (30 mehr) »

Acid Techno

Acid techno (Beispiel) Acid Techno (meist nur „Acid“ genannt) ist ein Musikstil und eine Unterkategorie von Techno.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Acid Techno · Mehr sehen »

Avicii

Avicii (* 8. September 1989 als Tim Bergling in Stockholm; † 20. April 2018 in Maskat, Oman) war ein schwedischer DJ, Remixer und Musikproduzent.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Avicii · Mehr sehen »

Beats per minute

Das Tempo eines Musikstücks kann in der Maßeinheit Beats per minute (abgekürzt bpm oder auch BPM) angegeben werden.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Beats per minute · Mehr sehen »

Ben Klock

Ben Klock (* 1972 in Berlin-Schöneberg) ist ein deutscher Techno-Produzent und DJ.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Ben Klock · Mehr sehen »

Berghain

Berghain / Panorama Bar (2017) Das Berghain ist ein Techno-Club im Berliner Ortsteil Friedrichshain.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Berghain · Mehr sehen »

Bob Sinclar

Bob Sinclar bei den NRJ Music Awards 2011 Bob Sinclar (* 10. Mai 1969; eigentlich Christophe Le Friant) ist ein französischer Plattenproduzent, DJ, Remixer und Miteigentümer (mit DJ Yellow) des Plattenlabels Yellow Productions.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Bob Sinclar · Mehr sehen »

Breakbeat

Ein Breakbeat ist ein Rhythmus, der in der elektronischen Musik verwendet wird.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Breakbeat · Mehr sehen »

Calvin Harris

Logo von Calvin Harris Calvin Harris 2012 bei Rock in Rio in Madrid Adam Richard Wiles (* 17. Januar 1984 in Dumfries, Schottland), besser bekannt unter seinem Künstlernamen Calvin Harris, ist ein britischer DJ, Sänger, Songwriter und Produzent, vor allem von elektronischer Tanzmusik (EDM), hier besonders House, Elektropop und Electro-House.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Calvin Harris · Mehr sehen »

Can (Band)

Can ist eine 1968 in Köln gegründete avantgardistische Band, die keinem bestimmten Musikstil zuzuordnen ist und es ablehnt, als Rockband bezeichnet zu werden.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Can (Band) · Mehr sehen »

Dance-Pop

Dance-Pop ist eine in den frühen 1980er Jahren entstandene und an der Elektronischen Tanzmusik orientierte Popmusik.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Dance-Pop · Mehr sehen »

David Guetta

David Guetta (* 7. November 1967 in Paris als Pierre David Guetta) ist ein französischer DJ und Musikproduzent.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und David Guetta · Mehr sehen »

Deep House

Deep House ist eine langsamere und melodieorientierte Stilart des House.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Deep House · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Deutschland · Mehr sehen »

Disco (Musik)

Beispiel von Kevin MacLeod „Disco-Queen“ Donna Summer in einem Aufnahmestudio im Jahre 1977 Disco ist eine eng mit der Funkmusik verwandte Stilrichtung der Popmusik, die um 1974 zu einem eigenständigen Musikgenre wurde.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Disco (Musik) · Mehr sehen »

DJ

DJ Spooky mit den klassischen zwei Plattenspielern (beim Sundance Film Festival 2003) Als DJ wird eine Person bezeichnet, die auf Tonträgern gespeicherte Musik in einer individuellen Auswahl vor Publikum abspielt, wofür allgemein der Begriff „Auflegen“ (von „Schallplatten auflegen“) verwendet wird.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und DJ · Mehr sehen »

Downbeat

Downbeat oder Downtempo ist eine Sammelbezeichnung für elektronische Musik, die sich durch langsame Tempi und als atmosphärisch wahrgenommene Synthesizer-Klangflächen auszeichnet.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Downbeat · Mehr sehen »

Drum and Bass

Ein Stück im Drumfunk-Stil: ''Level 99 boss'' von Noraus. Drum and Bass (Drum ’n’ Bass, kurz D’n’B) ist eine Richtung der elektronischen Tanzmusik, die in England Anfang der 1990er-Jahre entstanden ist und auf beschleunigten Funk-Breakbeats mit einer Geschwindigkeit von etwa 160 bis 190 BPM basiert.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Drum and Bass · Mehr sehen »

Drumcomputer

Drumcomputer Roland TR-909 Ein Drumcomputer, auch Drum Machine genannt, ist ein elektronisches Instrument zur Erzeugung perkussiver Klänge.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Drumcomputer · Mehr sehen »

Dubstep

Tonbeispiel Dubstep bezeichnet eine größtenteils in South London entstandene Musikrichtung, die aus Reggae, Dub, Garage und Two Step hervorging.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Dubstep · Mehr sehen »

E- und U-Musik

Bei der Aufteilung von Musik in E- und U-Musik (ernste Musik und Unterhaltungsmusik) handelt es sich um ein Klassifikationsschema für musikalische Phänomene.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und E- und U-Musik · Mehr sehen »

Electro

Im Bereich elektronische Musik gehören die deutschen Vertreter Kraftwerk, Tangerine Dream, Karlheinz Stockhausen und Klaus Schulze zu den weltweiten Pionieren. Der Begriff Electro (auch: Elektro oder Elektromusik) bezeichnet verschiedene Musikstile, deren gemeinsames Hauptmerkmal die Umsetzung von Kompositionen auf überwiegend rein elektronischer Basis ist und die primär Elektronische Tanzmusik der Popularkultur umfassen.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Electro · Mehr sehen »

Electro Funk

Mit Electro Funk (eFunk) wird eine aus den USA stammende synthesizerlastige Variante des Funk bezeichnet, die sich in den späten 1970er und frühen 1980er Jahren aus dem P-Funk entwickelt hat (manchmal wird sie auch als Teil dieser Musikrichtung angesehen) und deren Hauptmerkmal die konsequente Verwendung elektronischer Musikinstrumente, vor allem sogenannter "Synth-Bässe" und von Vocodern verfremdete "Vocals" ist.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Electro Funk · Mehr sehen »

Electronic Body Music

Electronic Body Music, kurz EBM, zeitweise unter dem Silbenkurzwort Aggrepo (aggressiv – positiv) bekannt, ist ein Anfang der 1980er-Jahre entstandener Musikstil, der durch repetitive Sequenzerläufe, tanzbetonte Rhythmen sowie zumeist klare, parolenähnliche Shouts (d. h. Rufgesang) gekennzeichnet ist.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Electronic Body Music · Mehr sehen »

Elektroakustische Musik

Elektroakustische Musik bezeichnet Neue Musik, die sich Verfahren der elektronischen Klangproduktion bedient oder elektronisch transformiert wurde.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Elektroakustische Musik · Mehr sehen »

Elektronische Musik

Josef Tal in seinem Studio für elektronische Musik in Jerusalem (ca. 1965) Elektronische Musik bezeichnet Musik, die durch elektronische Klangerzeuger hergestellt und mit Hilfe von Lautsprechern wiedergegeben wird.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Elektronische Musik · Mehr sehen »

Elektronische Popmusik

Als elektronische Popmusik (oft auch Elektropop) wird Popmusik bezeichnet, bei der die Benutzung von elektronischen Instrumenten wie Synthesizern, Samplern und Drumcomputern im Vordergrund steht.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Elektronische Popmusik · Mehr sehen »

Euro Disco

Euro Disco ist eine in den 1980er Jahren aufgekommene Stilrichtung innerhalb der elektronischen Tanzmusik, deren Merkmal die Verwendung hauptsächlich elektronischer Instrumente (Synthesizer, Keyboards und Drumcomputern) ist.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Euro Disco · Mehr sehen »

Eurodance

Eurodance („Eurotanz“, auch Dancefloor, engl. „Tanzfläche“) bezeichnet eine Stilrichtung innerhalb der elektronischen Tanzmusik, die in den frühen bis mittleren 1990er Jahren vor allem in Europa sehr populär war und zahlreiche Charterfolge hervorbrachte.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Eurodance · Mehr sehen »

Frenchcore

Frenchcore ist ein Musikgenre, welches vom Hardcore-Techno abstammt.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Frenchcore · Mehr sehen »

Future House

Future House (auch bekannt als UK deep house) ist eine Musikrichtung der elektronischen Tanzmusik, abstammend vom Genre House.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Future House · Mehr sehen »

Future Pop

Future Pop, auch Futurepop geschrieben, ist ein in den späten 1990er Jahren entstandener Stil der Elektronischen Tanzmusik mit klaren, tanzbaren Songstrukturen im 4/4-Takt.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Future Pop · Mehr sehen »

Gabber

Gabber (im Niederländischen; englisch; deutsch meist einfach) ist eine Variante des Hardcore Techno mit circa 150 bis 190 Beats per minute.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Gabber · Mehr sehen »

Gothic Rock

Der Gothic Rock, häufig auch nur als Goth bzw.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Gothic Rock · Mehr sehen »

Hands up

Hands Up (auch HandsUp) ist eine Stilrichtung der elektronischen Tanzmusik, die nach Gesichtspunkten der Massentauglichkeit und Tanzbarkeit ausgerichtet ist.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Hands up · Mehr sehen »

Happy Hardcore

Happy Hardcore (kurz: HHC) ist ein im Gegensatz zum normalen Hardcore Techno „fröhlicher“ Stil, der dennoch eine hohe Geschwindigkeit (i. d. R. 160 bis 180 BPM) aufweist.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Happy Hardcore · Mehr sehen »

Hardcore Techno

Hardcore Techno, in der entsprechenden Szene meist nur Hardcore genannt, ist ein härterer Techno-Musikstil und bewegt sich in einem Tempospektrum ab ungefähr 160 BPM.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Hardcore Techno · Mehr sehen »

Hardstyle

Hardstyle ist ein Subgenre der elektronischen Musik, das aus einer Kombination von Hard Trance mit Hardcore-Techno-Elementen entstanden ist.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Hardstyle · Mehr sehen »

Hi-NRG

Hi-NRG (Abkürzung von „High Energy“) ist eine Stilrichtung der Elektronischen Tanzmusik, die vor allem in Schwulen­clubs in den frühen 1980er Jahren populär war.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Hi-NRG · Mehr sehen »

Hip-Hop

Hip-Hop (auch Hiphop) ist eine Musikrichtung mit den Wurzeln in der afroamerikanischen Funk- und Soul-Musik.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Hip-Hop · Mehr sehen »

House

Tonbeispiel House ist eine populäre Stilrichtung der elektronischen Tanzmusik, die in den 1980er Jahren in den USA entstand.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und House · Mehr sehen »

Intelligent Dance Music

Intelligent Dance Music (IDM) ist eine Genrebezeichnung in der elektronischen Musik.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Intelligent Dance Music · Mehr sehen »

Italo Disco

Als Italo Disco bezeichnet man eine Stilrichtung innerhalb der Elektronischen Tanzmusik, deren Produzenten, Komponisten und teilweise Interpreten aus Italien stammen.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Italo Disco · Mehr sehen »

Klaus Schulze

Klaus Schulze während eines Konzerts mit Lisa Gerrard Klaus Schulze (* 4. August 1947 in Berlin) ist ein deutscher Komponist, Musiker und Produzent.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Klaus Schulze · Mehr sehen »

Kraftwerk (Band)

Kraftwerk ist eine deutsche Band aus Düsseldorf, die 1970 von Ralf Hütter und Florian Schneider gegründet wurde.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Kraftwerk (Band) · Mehr sehen »

Krautrock

Unter dem Genre Krautrock wurde ab Ende der 1960er, Anfang der 1970er Jahre die Rockmusik primär westdeutscher Bands eingeordnet, die teilweise auch international bekannt wurden.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Krautrock · Mehr sehen »

Loop (Musik)

Der Begriff Loop bezeichnet ursprünglich ein an beiden Enden zusammengeklebtes Stück eines Tonbandes.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Loop (Musik) · Mehr sehen »

Minimal House

Minimal House (auch Microhouse) ist eine Unterkategorie der House- und Techno-Musik.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Minimal House · Mehr sehen »

Minimal Music

Minimal Music (auch musikalischer Minimalismus) ist ein Sammelbegriff für verschiedene Musikstile innerhalb der Neuen Musik, die sich ab den 1960er-Jahren in den USA entwickelten.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Minimal Music · Mehr sehen »

Minimal Techno

Als Minimal Techno bezeichnet man eine Stilrichtung des Techno, die sich durch minimalistische Arrangements auszeichnet.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Minimal Techno · Mehr sehen »

Music Workstation

Music Workstation Roland Fantom X6 Music Workstations sind elektronische Musikinstrumente, die aus einer elektronischen Klangerzeugung, einer Klaviatur und verschiedenen weiteren Komponenten, wie Sequenzern, Effektgeräten, Samplern oder Drumcomputern bestehen.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Music Workstation · Mehr sehen »

Musiksoftware

Unter dem Oberbegriff Musiksoftware wird verschiedene Software zur Musik-Erzeugung, -Aufnahme, -Nachbearbeitung, -Verbreitung, -Verwaltung und -Wiedergabe zusammengefasst.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Musiksoftware · Mehr sehen »

Native Processing

Native Processing und Prozessornativität sind in der Musik Begriffe für das Erzeugen von Musik auf einem Computer ohne weitere Hilfsmittel.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Native Processing · Mehr sehen »

New Beat

New Beat ist ein Musikstil im Elektronik-/House-Bereich, der Elemente unterschiedlicher Genres wie EBM, Hi-NRG oder Acid House aufgreift und miteinander kombiniert.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und New Beat · Mehr sehen »

Pattern (Musik)

Das Pattern (Plural: Patterns; englisch: Muster; von lateinisch patronus: Patron) bezeichnet im Sprachgebrauch von Musikern und Komponisten eine harmonisch oder rhythmisch wiederkehrende Struktur.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Pattern (Musik) · Mehr sehen »

Popmusik

Popmusik (aus engl. popular music) bezeichnet Musik, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, Folk aber auch dem Jazz entstand, von den Beatles fortgeführt und von der schwedischen Band ABBA seit Beginn der 1970er Jahre geprägt wurde.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Popmusik · Mehr sehen »

Progressive House

Progressive House ist eine aus Großbritannien stammende Musikrichtung, die sich aus Elementen von Deep House, Trance, Tribal House und Tech House zusammensetzt.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Progressive House · Mehr sehen »

Psytrance

Psytrance (kurz für: Psychedelic Trance, auch: Goa-Trance bzw. Goa oder Hippie-Trance) ist eine Richtung der elektronischen Musik und stellt ein Subgenre der Trance-Musik dar.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Psytrance · Mehr sehen »

Rave

Rave, aus dem Englischen für „rasen, schwärmen, toben, fantasieren“, ist ein während der Acid-House-Bewegung ab dem Second Summer of Love 1989 entstandener Begriff für Tanzveranstaltungen mit elektronischer Musik.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Rave · Mehr sehen »

Reddit

Reddit ist ein Social-News-Aggregator, eine Website, auf der registrierte Benutzer Inhalte einstellen bzw.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Reddit · Mehr sehen »

Reggae

Reggae-Graffiti Reggae ist eine der bedeutendsten Stilrichtungen der populären Musik, die ursprünglich aus Jamaika stammt.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Reggae · Mehr sehen »

Repetitives Arrangement

Repetitives Arrangement bezeichnet in der Musik eine Form des Arrangements, das auf Wiederholungen einzelner kurzer Fragmente basiert.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Repetitives Arrangement · Mehr sehen »

Rockmusik

Die Rockband The Rolling Stones Rockmusik, kurz auch Rock, dient als Oberbegriff für Musikrichtungen, die sich seit Ende der 1960er Jahre aus der Vermischung des Rock ’n’ Roll der späten 1950er und frühen 1960er Jahre und anderen Musikstilen wie z. B.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Rockmusik · Mehr sehen »

Sampler (Klangerzeuger)

Lichtton-Orgel (1936), eine frühe elek­tro­nische Orgel, die ''Ton­scheiben'' (rotie­rende analoge optische Ton­träger) ver­wendet Fairlight (1979) Ein AKAI MPC2000 sampling Sequenzer (1997) Ein Sampler ist ein elektronisches, meistens über MIDI ansteuerbares Musikinstrument, das Töne jeglicher Art aufnehmen und auf Tastendruck in verschiedener Tonhöhe wiedergeben kann.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Sampler (Klangerzeuger) · Mehr sehen »

Sampling (Musik)

In der Musik bezeichnet Sampling den Vorgang, einen Teil einer – bereits fertigen – Ton- oder Musikaufnahme (ein Sample; engl. für ‚Auswahl‘, ‚Muster‘, ‚Beispiel‘, von lat. exemplum: ‚Abbild‘, ‚Beispiel‘, Sound Sample für ‚Klangprobe‘) in einem neuen, häufig musikalischen Kontext zu verwenden.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Sampling (Musik) · Mehr sehen »

Schranz

Schranz ist eine harte, minimalistische und schnelle (meist zwischen 140 und 160 BPM) Stilrichtung der elektronischen Tanzmusik, die vorwiegend mit Geräuschen und maschinenähnlichen Klängen angereichert ist.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Schranz · Mehr sehen »

Sequenzer (Musik)

Ein moderner Hardware-Step-Sequenzer Ein Sequenzer ist ein elektronisches Gerät oder eine Software zur Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Daten zur Erstellung von Musik.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Sequenzer (Musik) · Mehr sehen »

Steve Reich

Steve Reich (2006) Steve Reich, eigentlich Stephen Michael Reich (* 3. Oktober 1936 in New York City, New York) ist ein US-amerikanischer Komponist, der vor allem im Bereich der Minimal Music bekannt ist und als einer ihrer Pioniere gilt, obwohl er in späteren Werken vom puren minimalistischen Stil Abstand nahm.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Steve Reich · Mehr sehen »

Synthesizer

Synthesizer im Technischen Museum Wien Ein Synthesizer (englische Aussprache) ist ein Musikinstrument, welches auf elektronischem Wege per Klangsynthese Töne erzeugt.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Synthesizer · Mehr sehen »

Synthie Pop

Synthie Pop (auch Synthie-Pop, Synth-Pop oder Synthpop) bezeichnet eine in den 1970er Jahren aufgekommene Stilrichtung innerhalb der elektronischen Tanzmusik, deren wesentliches Merkmal die Verwendung elektronischer Instrumente (Synthesizer) als Stilelement ist.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Synthie Pop · Mehr sehen »

Tangerine Dream

Tangerine Dream (deutsch „Mandarinentraum“) ist eine Musikformation aus Deutschland, die vor allem wegen ihrer Pionierarbeit auf dem Gebiet der elektronischen Musik bedeutsam ist.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Tangerine Dream · Mehr sehen »

Tanzmusik

Als Tanzmusik bezeichnet man Musik, zu der getanzt werden kann bzw.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Tanzmusik · Mehr sehen »

Techno

Techno ist eine Musikrichtung, die in der zweiten Hälfte der 1980er-Jahre durch die Verschmelzung mehrerer Stilarten der elektronischen Tanzmusik entstanden ist.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Techno · Mehr sehen »

Technokultur

Raver auf dem Union Move in München, 1998 Die Technokultur ist eine Jugendbewegung, die sich während der 1990er Jahre entwickelte, und beschreibt die Subkultur um die Musikrichtung Techno im engeren und um die elektronische Tanzmusik im weiteren Sinn.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Technokultur · Mehr sehen »

Trance (Musik)

Trance (engl.: tɹæns; lat. transire, hinübergehen, überschreiten) ist eine elektronische Musikkategorie, die sich bis Anfang der 1990er Jahre geformt hat und sich nach den harmonisch entsprechenden Akkorden und Melodien richtet.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Trance (Musik) · Mehr sehen »

Trap (Musikstil)

Der Musikstil Trap (englisch für Falle) oder Trap Music ist ein Subgenre des Hip-Hop, das vor allem in den Südstaaten der USA entwickelt wurde, wo es unter anderem aus Stilrichtungen wie Down South und Crunk hervorgegangen ist.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Trap (Musikstil) · Mehr sehen »

Tropical House

Tropical House ist ein Subgenre des House.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Tropical House · Mehr sehen »

Two Step (Musikrichtung)

Two Step (auch 2 Step, UK Garage, Garidge und früher Two Step Garage) ist ein Stil der britischen elektronischen Musik.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Two Step (Musikrichtung) · Mehr sehen »

Urban Dictionary

Das Urban Dictionary ist ein Online-Wörterbuch für englische Slangwörter, -ausdrücke und -namen.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Urban Dictionary · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vice (Magazin)

VICE ist ein werbefinanziertes und ursprünglich kanadisches Lifestyle- und Jugendmagazin.

Neu!!: Elektronische Tanzmusik und Vice (Magazin) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Dance (Musikrichtung), Dance Music, Dance-Music, EDM (Musik), Electronic Dance Music.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »