Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Frank Sinatra

Index Frank Sinatra

Frank Sinatra (1960) Francis Albert „Frank“ Sinatra (* 12. Dezember 1915 in Hoboken, New Jersey; † 14. Mai 1998 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Entertainer.

348 Beziehungen: A Foggy Day, After You’ve Gone, Al Jolson, Alkoholkrankheit, All or Nothing at All, All the Way, American Society of Composers, Authors and Publishers, Amerikanische Cosa Nostra, Annette Baumeister, Antônio Carlos Jobim, April in Paris, Arte, Asteroid, Atlantic City (New Jersey), Auf dem Highway ist wieder die Hölle los, Autobiografie, Ava Gardner, Axel Stordahl, … denn keiner ist ohne Schuld, … und nicht als ein Fremder, Ära, Österreich, Österreichischer Rundfunk, Österreichischer Schilling, Österreichisches Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst, Übername, Ballade (U-Musik), Belcanto, Berlin, Bert Kaempfert, Beverly Hills, Big Band, Billboard (Magazin), Billie Holiday, Billy May, Bing Crosby, Bob Dylan, Bob James, Botschafter der Angst, Brian G. Hutton, British Broadcasting Corporation, Bud Yorkin, Buddy Collette, Buddy Rich, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Burt Kennedy, Can-Can (Film), Capitol Records, Carlo Gambino, Carlos Ramírez (Sänger), ..., Carnegie Hall, Cathedral City, Cedars-Sinai Medical Center, Central States Pension Fund, Charles Vidor, Charles Walters, Chicago, Chicago Outfit, Claude François, Cole Porter, Colonel von Ryans Express, Columbia Records, Come Rain or Come Shine, Count Basie, Crooning, Dean Martin, Delmer Daves, Demokratische Partei (Vereinigte Staaten), Der Attentäter, Der „schärfste“ aller Banditen, Der Lohn der Mutigen, Der Mann mit dem goldenen Arm, Der Pate (Film), Der Schnüffler (1967), Der Teufel kommt um vier, Deutsche Synchronkartei, Deutz (Köln), Die Glocken von Coaltown, Die Lady in Zement, Die Moritat von Mackie Messer, Die oberen Zehntausend, Die siegreichen Drei, Die Totenliste, Dionne Warwick, Don Costa, Dorling Kindersley, Dortmund, Dreimal nach Mexiko, Duke Ellington, Eddie Snyder, Edward G. Robinson, Eine Nummer zu groß, Ella Fitzgerald, Elvis Presley, Embraceable You, Emmy, Empire State Building, Enrico Caruso, Erzbischof, Everything Happens to Me, Eydie Gormé, Feuerwehr, Fly Me to the Moon, Folk, Frank Capra, Frank Foster, Frank Ross (Produzent), Frank Sinatra junior, Frank Wess, Frankfurt am Main, Frankie und seine Spießgesellen, Franklin D. Roosevelt, Franz Schubert, Fred Zinnemann, Gambino-Familie, Gene Kelly, Genua, George Benson, George Shearing, George Sidney, Gerd Martienzen, Gesang, Gildo De Stefano, Goldene Ehrenmedaille des Kongresses, Gordon Douglas, Gordon Jenkins, Grace Kelly, Grammy Awards, Great Depression, Guinness-Buch der Rekorde, Gummo Marx, Hal Needham, Hamburg, Harpo Marx, Harry James, Hebräische Universität Jerusalem, Helene von Damm, Herbert Moritz, Herbert Stass, Heut’ gehn wir bummeln, High Hopes (Frank-Sinatra-und-Eddie-Hodges-Lied), High School, Hoboken (New Jersey), Howard Hughes, I’ll Never Smile Again, I’ve Got You Under My Skin, In 80 Tagen um die Welt (1956), In the Wee Small Hours, In the Wee Small Hours of the Morning, International Brotherhood of Teamsters, Irving Cummings, Irving Pichel, Israel, It Was a Very Good Year, Italoamerikaner, Jacques Revaux, Jahrhunderthalle (Frankfurt am Main), Japan, Jazz, Jerome Richardson, Jersey City, Jimmy Hoffa, Joe Bushkin, Joey Bishop, Johannes Kunz (Journalist), John F. Kennedy, John Frankenheimer, John Huston, John Sturges, Jon Faddis, Joseph L. Mankiewicz, Joseph Stacher, Juliet Prowse, Kalifornien, Köln, Kongress der Vereinigten Staaten, Kontinent, Konzeptalbum, Kurhaus Wiesbaden, Lake Tahoe, Las Vegas, Las Vegas Nights, Lauritz Melchior, Lawrence Tibbett, Lester Young, Lewis Allen, Lewis Milestone, Licht ins Dunkel, Lionel Hampton, London, Los Angeles, Louis Buchalter, Luciano Pavarotti, Lumarzo, Lungenentzündung, Mabel Mercer, Magnum (Fernsehserie), Major Holley, Maracanã, Mario Lanza, Mario Puzo, Mark Robson, Martin Luther King, Massenhysterie, München, Me and My Shadow, Mervyn LeRoy, Metro-Goldwyn-Mayer, Metropolitan Opera, Meyer Lansky, Mia Farrow, Michael Brecker, Michael Pfleghar, Miles Davis, Mobster, Music Corporation of America, My Funny Valentine, My Kind of Town, My Way, Myokardinfarkt, Nancy Sinatra, Nazareth, Nelson Riddle, Nevada, New Deal, New Jersey, New York City, Newport Jazz Festival, Night and Day, Oberitalien, Olympiahalle München, One for My Baby (And One More for the Road), Oscar, Oscar Peterson, Ostküste der Vereinigten Staaten, Otto Preminger, Pal Joey (Film), Palermo, Palm Springs (Kalifornien), Paul Anka, Paul Castellano, Pennies from Heaven (Lied), Personenschutz, Peter Lawford, Phänomen, Philippinen, Phoenix (Fernsehsender), Phrasierung, Popmusik, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1960, Presidential Medal of Freedom, Quincy Jones, Ralph MacDonald, Randy Brecker, Rat Pack, Ray Brown, Red Norvo, Renzo Arbore, Reprise Records, Richard Nixon, Rio de Janeiro, Rivalen (1958), Riviera Las Vegas, RKO Pictures, Robert Aldrich, Robert Merrill, Rockmusik, Roger Michael Mahony, Rolling Stone, Roma, Ronald Reagan, Rudy Vallée, Russell Rouse, Ruth Etting, Sam Giancana, Sammy Davis, Jr., Sands (Hotel), Sarah Vaughan, Scat, Schauspieler, Schicksalsmelodie (Film), Schwere Jungs – leichte Mädchen, Screen Actors Guild Life Achievement Award, Shadows in the Night, Sieben gegen Chicago, Sizilien, Somethin’ Stupid, Songs for Swingin’ Lovers, Songwriting, Spielbank, Spike Jones, Spiro Agnew, Sprachrohr, Stan Getz, Stan Kenton, Stanley Donen, Stanley Kramer, Star (Person), Steve Gadd, Steve Lawrence, Stimmlippe, Stolz und Leidenschaft, Strangers in the Night, Stuttgart, Swing (Musikrichtung), Tarrytown (New York), The Beatles, The Lady Is a Tramp, Thomas Bilotti, Tim Whelan, Timing (Musik), Tina Sinatra, Tina Turner, Tommy Dorsey, Toupet, Trinkgelage, Ukulele, University of Nevada, Las Vegas, Unterhaltungskünstler, Urbie Green, Urlaub in Hollywood, Venedig, Verdammt in alle Ewigkeit, Verdammt sind sie alle, Verdienstorden der Italienischen Republik, Vereinigte Staaten, Vier für Texas, Vincente Minnelli, Walter Lang (Regisseur), Warner Music Group, Wenn mein Schlafzimmer sprechen könnte, Wer ist hier der Boss?, West Virginia, Westjordanland, Westküste der Vereinigten Staaten, Why Try to Change Me Now, Wiener Stadthalle, Wiesbaden, Will Friedwald, Willie Moretti, Wolfgang Kieling, ZDF, Zeppo Marx, (7934) Sinatra, 12. Dezember, 14. Mai, 1915, 1998. Erweitern Sie Index (298 mehr) »

A Foggy Day

A Foggy Day ist ein Filmsong mit der Komposition von George Gershwin und einem Text von Ira Gershwin aus dem Jahr 1937.

Neu!!: Frank Sinatra und A Foggy Day · Mehr sehen »

After You’ve Gone

After You've Gone ist eine Popballade, die Turner Layton zu einem Text von Henry Creamer geschrieben und 1918 veröffentlicht hat.

Neu!!: Frank Sinatra und After You’ve Gone · Mehr sehen »

Al Jolson

Al Jolson (rechts) mit US-Präsident Calvin Coolidge (1924) Al Jolson (eigentlich Asa Yoelson; * 26. Mai 1886 in Seredžius (Srednik), Gouvernement Kowno, Russland, heute Litauen; † 23. Oktober 1950 in San Francisco) war ein amerikanischer Sänger und Entertainer.

Neu!!: Frank Sinatra und Al Jolson · Mehr sehen »

Alkoholkrankheit

Die Alkoholkrankheit (auch Alkoholabhängigkeit, Äthylismus, Dipsomanie, Potomanie, Trunksucht, Alkoholsucht, Alkoholismus oder Alkoholkonsumstörung genannt) ist die Abhängigkeit von der psychotropen Substanz Ethanol (Äthylalkohol).

Neu!!: Frank Sinatra und Alkoholkrankheit · Mehr sehen »

All or Nothing at All

All or Nothing at All ist ein Popsong, den Arthur Altman (Musik) und Jack Lawrence (Text) verfassten und 1939 veröffentlichten.

Neu!!: Frank Sinatra und All or Nothing at All · Mehr sehen »

All the Way

All the Way ist ein Popsong, geschrieben von Jimmy Van Heusen (Musik) und Sammy Cahn (Text), der 1957 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Frank Sinatra und All the Way · Mehr sehen »

American Society of Composers, Authors and Publishers

Logo der ASCAP Die American Society of Composers, Authors and Publishers (ASCAP) mit Sitz in New York City ist die älteste US-amerikanische Verwertungsgesellschaft für Musik-Produkte.

Neu!!: Frank Sinatra und American Society of Composers, Authors and Publishers · Mehr sehen »

Amerikanische Cosa Nostra

Als amerikanische Cosa Nostra bzw.

Neu!!: Frank Sinatra und Amerikanische Cosa Nostra · Mehr sehen »

Annette Baumeister

Annette Baumeister ist eine deutsche Regisseurin und Journalistin.

Neu!!: Frank Sinatra und Annette Baumeister · Mehr sehen »

Antônio Carlos Jobim

Antônio Carlos Brasileiro de Almeida Jobim, auch Tom Jobim, (* 25. Januar 1927 in Rio de Janeiro; † 8. Dezember 1994 in New York) war ein brasilianischer Sänger, Pianist, Gitarrist und Komponist.

Neu!!: Frank Sinatra und Antônio Carlos Jobim · Mehr sehen »

April in Paris

April in Paris ist ein Song des Great American Songbook, den Vernon Duke 1932 zu einem Text E. Y. Harburgs für das Musical Walk a Little Faster schrieb.

Neu!!: Frank Sinatra und April in Paris · Mehr sehen »

Arte

Arte-Verwaltung in Straßburg (Siège d’Arte) Arte-Verwaltung in Straßburg vom Fluss aus Sendezentrum 2 des ZDF in Mainz Arte (Eigenschreibweise ARTE, auch arte; Abkürzung für Association Relative à la Télévision Européenne „Zusammenschluss bezüglich des europäischen Fernsehens“) ist ein öffentlich-rechtlicher Rundfunkveranstalter mit Sitz im französischen Straßburg (Hauptsitz).

Neu!!: Frank Sinatra und Arte · Mehr sehen »

Asteroid

Als Asteroiden (von), Kleinplaneten oder Planetoiden werden astronomische Kleinkörper bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden (Millimeter bis Meter), aber kleiner als Zwergplaneten (tausend Kilometer) sind.

Neu!!: Frank Sinatra und Asteroid · Mehr sehen »

Atlantic City (New Jersey)

Atlantic City ist eine Stadt in den USA im Bundesstaat New Jersey, rund 200 Kilometer südlich von New York mit 38.735 Einwohnern (2016).

Neu!!: Frank Sinatra und Atlantic City (New Jersey) · Mehr sehen »

Auf dem Highway ist wieder die Hölle los

Auf dem Highway ist wieder die Hölle los (alternativ: Highway 2) ist der Titel einer Actionkomödie (Originaltitel: Cannonball Run II).

Neu!!: Frank Sinatra und Auf dem Highway ist wieder die Hölle los · Mehr sehen »

Autobiografie

Eine Autobiografie (altgriechisch αὐτός autós ‚selbst‘, βίος bíos ‚Leben‘ und γράφειν gráphein ‚schreiben‘, ‚beschreiben‘) ist die Beschreibung der eigenen Lebensgeschichte oder von Abschnitten derselben aus der Retrospektive (im Gegensatz etwa zum Tagebuch).

Neu!!: Frank Sinatra und Autobiografie · Mehr sehen »

Ava Gardner

Ava Gardner (1953) Ava Lavinia Gardner (* 24. Dezember 1922 in Smithfield, North Carolina; † 25. Januar 1990 in London, England) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin, die in den 1950er Jahren ihre größten Erfolge hatte.

Neu!!: Frank Sinatra und Ava Gardner · Mehr sehen »

Axel Stordahl

Axel Stordahl (eigentlich Odd Stordahl; * 8. August 1913 auf Staten Island, New York; † 30. August 1963 in Encino, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Trompeter, Arrangeur und Bandleader, der vor allem durch seine jahrelange Zusammenarbeit mit dem jungen Frank Sinatra bekannt wurde.

Neu!!: Frank Sinatra und Axel Stordahl · Mehr sehen »

… denn keiner ist ohne Schuld

denn keiner ist ohne Schuld ist ein US-amerikanisches Filmdrama, das Russell Rouse im Jahre 1965 inszenierte.

Neu!!: Frank Sinatra und … denn keiner ist ohne Schuld · Mehr sehen »

… und nicht als ein Fremder

und nicht als ein Fremder (Originaltitel: Not as a Stranger) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Stanley Kramer aus dem Jahr 1955.

Neu!!: Frank Sinatra und … und nicht als ein Fremder · Mehr sehen »

Ära

Das Wort Ära (von lat. aera, Plural zu aes, eigentlich „Zeitdauer einer Währung“, ursprünglich „Erz“ als Grundstoff für Münzen) steht allgemein für ein Zeitalter bzw.

Neu!!: Frank Sinatra und Ära · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Frank Sinatra und Österreich · Mehr sehen »

Österreichischer Rundfunk

Der Österreichische Rundfunk (ORF) ist der größte Medienanbieter Österreichs und hat seinen Hauptsitz in Wien.

Neu!!: Frank Sinatra und Österreichischer Rundfunk · Mehr sehen »

Österreichischer Schilling

Der Schilling war von 1925 bis 1938 und von 1945 bis zur Einführung des Euros am 1. Jänner 1999 die Währung und anschließend noch bis zum 28.

Neu!!: Frank Sinatra und Österreichischer Schilling · Mehr sehen »

Österreichisches Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst

Österreichisches Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst I. Klasse mit Verleihungsurkunde Marina Abramović mit dem Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst Das Österreichische Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst ist eine staatliche Auszeichnung der Republik Österreich.

Neu!!: Frank Sinatra und Österreichisches Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst · Mehr sehen »

Übername

Übername ist ein Terminus aus der Sprachwissenschaft, mit dem ein Beiname bezeichnet wird, der einer Person gegeben wird, um sie genauer zu beschreiben.

Neu!!: Frank Sinatra und Übername · Mehr sehen »

Ballade (U-Musik)

Bei Rockballaden werden in Konzerten oft Feuerzeuge oder Handys hochgehalten, um ein Lichtermeer zu erzeugen Als Ballade in der Unterhaltungsmusik werden Stücke in langsamem Tempo bezeichnet.

Neu!!: Frank Sinatra und Ballade (U-Musik) · Mehr sehen »

Belcanto

Belcanto (von „schöner Gesang“) bezeichnet in der Musik eine Gesangstechnik, Ästhetik und einen Gesangsstil, der in Italien Ende des 16.

Neu!!: Frank Sinatra und Belcanto · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Frank Sinatra und Berlin · Mehr sehen »

Bert Kaempfert

Bert Kaempfert (1967) Gedenktafel am Beatles Platz, Hamburg Bert-Kaempfert-Platz, Hamburg Erinnerungstafel für Bert Kaempfert; Hamburg-Dammtor, Esplanade Bert Kaempfert (* 16. Oktober 1923 in Hamburg, eigentlich Berthold Heinrich Kämpfert; † 21. Juni 1980 in Llucmajor, Mallorca) war ein deutscher Orchesterleiter, Musikproduzent, Arrangeur und Komponist.

Neu!!: Frank Sinatra und Bert Kaempfert · Mehr sehen »

Beverly Hills

Via Rodeo Drive Kreuzung im Norden von Beverly Hills Beverly Hills ist eine Stadt im westlichen Teil des Los Angeles County im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Frank Sinatra und Beverly Hills · Mehr sehen »

Big Band

Eine Big Band oder Bigband (früher häufig auch Jazz Orchestra genannt) ist eine große Jazz-Band mit mehrfach besetzten Blasinstrumenten.

Neu!!: Frank Sinatra und Big Band · Mehr sehen »

Billboard (Magazin)

Logo des Magazins, welches von Oktober 1984 bis Januar 2013 benutzt wurde Erstausgabe Ausgabe von 1896 Ausgabe zum 10-jährigen Jubiläum Das Billboard-Magazin (Englisch für ‚Plakattafel‘, ‚Anschlagbrett‘) ist das bedeutendste Fach- und Branchenblatt für Musik und Entertainment in den USA.

Neu!!: Frank Sinatra und Billboard (Magazin) · Mehr sehen »

Billie Holiday

Billie Holiday, 1947Foto: William Gottlieb Billie Holiday, Downbeat, New York, 1947 Billie Holiday (* 7. April 1915 in Philadelphia; † 17. Juli 1959 in New York; geboren als Elenora Fagan) zählt mit Ella Fitzgerald und Sarah Vaughan zu den bedeutendsten US-amerikanischen Jazzsängerinnen.

Neu!!: Frank Sinatra und Billie Holiday · Mehr sehen »

Billy May

Edward William "Billy" May Jr. (* 10. November 1916 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 22. Januar 2004 in San Juan Capistrano, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Musiker, Komponist, Arrangeur und Bandleader.

Neu!!: Frank Sinatra und Billy May · Mehr sehen »

Bing Crosby

Bing Crosby (1942) Harry Lillis „Bing“ Crosby (* 3. Mai 1903 in Tacoma, Washington; † 14. Oktober 1977 in Madrid) war ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler.

Neu!!: Frank Sinatra und Bing Crosby · Mehr sehen »

Bob Dylan

Bob Dylan (2010) Bob Dylan (* 24. Mai 1941 als Robert Allen Zimmerman in Duluth, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Musiker und Lyriker.

Neu!!: Frank Sinatra und Bob Dylan · Mehr sehen »

Bob James

Bob James Bob James (* 25. Dezember 1939 in Marshall/Missouri) ist ein US-amerikanischer Pianist, Keyboarder und Arrangeur.

Neu!!: Frank Sinatra und Bob James · Mehr sehen »

Botschafter der Angst

Botschafter der Angst ist ein US-amerikanischer, in Schwarzweiß gedrehter satirischer Politthriller aus dem Jahr 1962.

Neu!!: Frank Sinatra und Botschafter der Angst · Mehr sehen »

Brian G. Hutton

Brian Geoffrey Hutton (* 1. Januar 1935 in Harlem, New York City; † 19. August 2014 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur und Schauspieler.

Neu!!: Frank Sinatra und Brian G. Hutton · Mehr sehen »

British Broadcasting Corporation

Logo vor 1997 BBC Television Centre in London Das Broadcasting House in London ist seit 2013 der neue Hauptsitz von BBC Die British Broadcasting Corporation, kurz BBC, ist eine öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt des Vereinigten Königreichs, die mehrere Hörfunk- und Fernsehprogramme sowie einen Internet-Nachrichtendienst betreibt.

Neu!!: Frank Sinatra und British Broadcasting Corporation · Mehr sehen »

Bud Yorkin

Alan David „Bud“ Yorkin (* 22. Februar 1926 in Washington, Pennsylvania; † 18. August 2015 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur und Produzent.

Neu!!: Frank Sinatra und Bud Yorkin · Mehr sehen »

Buddy Collette

Buddy Collette, 2010 Buddy Collette (gebürtig: William Marcel Collette; * 6. August 1921 in Los Angeles, Kalifornien; † 19. September 2010 ebenda) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Tenorsaxophon, Flöte und Klarinette), der großen Einfluss auf den West-Coast-Jazz hatte und Lehrer wichtiger Musiker war.

Neu!!: Frank Sinatra und Buddy Collette · Mehr sehen »

Buddy Rich

Buddy Rich 1947 Foto: William P. Gottlieb Bernard „Buddy“ Rich (* 30. September 1917 in New York; † 2. April 1987 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger und Bandleader und gilt als einer der besten und technisch versiertesten Jazz-Schlagzeuger der Welt.

Neu!!: Frank Sinatra und Buddy Rich · Mehr sehen »

Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

Die als Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (kurz BMBWK, Bildungsministerium oder seinerzeit Zukunftsministerium) bezeichnete österreichische Verwaltungseinrichtung des Bundes war vor allem zuständig für das Schulwesen, die wissenschaftliche Forschung und Lehre (Universitäten, Universitätskliniken, Fachhochschulen; Bibliothekswesens), die Museen und den Denkmalschutz.

Neu!!: Frank Sinatra und Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur · Mehr sehen »

Burt Kennedy

Burt Kennedy (* 3. September 1922 in Muskegon, Michigan; † 15. Februar 2001 in Sherman Oaks, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Regisseur.

Neu!!: Frank Sinatra und Burt Kennedy · Mehr sehen »

Can-Can (Film)

Can-Can ist ein US-amerikanischer Musikfilm des Regisseurs Walter Lang aus dem Jahr 1960.

Neu!!: Frank Sinatra und Can-Can (Film) · Mehr sehen »

Capitol Records

Das Logo von Capitol Records Capitol Records ist ein US-amerikanisches Musiklabel, das zur Universal Music Group gehört.

Neu!!: Frank Sinatra und Capitol Records · Mehr sehen »

Carlo Gambino

Carlo Gambino in den 1930er Jahren Carlo Gambino, auch bekannt als Don Carlo (* 24. August 1902 in Caccamo (Sizilien); † 15. Oktober 1976 in Long Island, New York) war ein italienisch-amerikanischer Mobster der amerikanischen Cosa Nostra und Oberhaupt der nach ihm benannten Gambino-Familie aus New York City.

Neu!!: Frank Sinatra und Carlo Gambino · Mehr sehen »

Carlos Ramírez (Sänger)

Carlos Julio Ramirez (* 4. August 1916 in Tocaima; † 12. Dezember 1986 in Miami) war ein kolumbianischer Sänger (Bariton) und Schauspieler.

Neu!!: Frank Sinatra und Carlos Ramírez (Sänger) · Mehr sehen »

Carnegie Hall

Haupteingang der Carnegie Hall Blick zur Bühne Die Carnegie Hall ist ein Konzerthaus in Manhattan in New York City und befindet sich an der Ecke 57. Straße und 7.

Neu!!: Frank Sinatra und Carnegie Hall · Mehr sehen »

Cathedral City

Cathedral City ist eine Stadt im Riverside County im US-Bundesstaat Kalifornien mit rund 51.200 Einwohnern (Stand 2010).

Neu!!: Frank Sinatra und Cathedral City · Mehr sehen »

Cedars-Sinai Medical Center

Das Cedars-Sinai Medical Center ist ein Non-Profit-Krankenhaus in Los Angeles, USA.

Neu!!: Frank Sinatra und Cedars-Sinai Medical Center · Mehr sehen »

Central States Pension Fund

Der Central States Pension Fund (CSPF) ist ein US-amerikanischer firmenübergreifender Pensionsfonds, an dem auch die größte US-Gewerkschaft International Brotherhood of Teamsters maßgeblich beteiligt ist.

Neu!!: Frank Sinatra und Central States Pension Fund · Mehr sehen »

Charles Vidor

Charles Vidor, eigentlich Karoly Vidor (* 27. Juli 1900 in Budapest; † 4. Juni 1959 in Wien) war ein US-amerikanischer Regisseur ungarischer Herkunft.

Neu!!: Frank Sinatra und Charles Vidor · Mehr sehen »

Charles Walters

Charles Walters (* 17. November 1911 in Brooklyn, New York; † 13. August 1982 in Malibu, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur und Choreograf.

Neu!!: Frank Sinatra und Charles Walters · Mehr sehen »

Chicago

Chicago (deutsche Schreibweise: Chikago, Aussprache) ist eine Stadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Frank Sinatra und Chicago · Mehr sehen »

Chicago Outfit

Das Chicago Outfit bezeichnet ein italo-amerikanisches Mafia-Syndikat der amerikanischen Cosa Nostra in Chicago.

Neu!!: Frank Sinatra und Chicago Outfit · Mehr sehen »

Claude François

Claude François (1976) Claude François (* 1. Februar 1939 in Ismaïlia, Ägypten; † 11. März 1978 in Paris), in Frankreich oft auch Cloclo genannt, war ein französischer Musiker, Komponist, Chansonnier und Musikproduzent.

Neu!!: Frank Sinatra und Claude François · Mehr sehen »

Cole Porter

Cole Porter, 1934 Cole Albert Porter (* 9. Juni 1891 in Peru, Indiana; † 15. Oktober 1964 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Komponist und Liedtexter.

Neu!!: Frank Sinatra und Cole Porter · Mehr sehen »

Colonel von Ryans Express

Colonel von Ryans Express (Originaltitel: Von Ryan's Express) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1965 mit Frank Sinatra in der Titelrolle, den der Regisseur Mark Robson inszeniert hat.

Neu!!: Frank Sinatra und Colonel von Ryans Express · Mehr sehen »

Columbia Records

Firmenlogo Columbia Records Firmenlogo SONY CBS Columbia Records ist ein US-amerikanisches Musiklabel.

Neu!!: Frank Sinatra und Columbia Records · Mehr sehen »

Come Rain or Come Shine

Come Rain or Come Shine ist ein Musicalsong von Harold Arlen mit einem Text von Johnny Mercer.

Neu!!: Frank Sinatra und Come Rain or Come Shine · Mehr sehen »

Count Basie

Count Basie bei einem Auftritt im New Yorker Jazzclub Aquarium, ca. 1947. Fotografie von William P. Gottlieb. Count Basie (eigentlich William Allen Basie; * 21. August 1904 in Red Bank, New Jersey; † 26. April 1984 in Hollywood, Florida) war ein afroamerikanischer Jazz-Pianist, Organist, Komponist und einer der bedeutendsten Bandleader des Swing.

Neu!!: Frank Sinatra und Count Basie · Mehr sehen »

Crooning

Der intime Gesangsstil des Croonings wurde durch die Erfindung sensibler Mikrofone ermöglicht. Crooning beschreibt einen in den 1920er Jahren mit der Entwicklung des Mikrofons entstandenen Gesangsstil der populären Musik, dessen vorwiegend männliche Repräsentanten als Crooner bezeichnet werden.

Neu!!: Frank Sinatra und Crooning · Mehr sehen »

Dean Martin

Dean Martin Dean Martin (* 7. Juni 1917 als Dino Crocetti in Steubenville, Ohio; † 25. Dezember 1995 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Entertainer italienischer Abstammung.

Neu!!: Frank Sinatra und Dean Martin · Mehr sehen »

Delmer Daves

Delmer Lawrence Daves (* 24. Juli 1904 in San Francisco; † 17. August 1977 in La Jolla, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Drehbuchautor und Regisseur.

Neu!!: Frank Sinatra und Delmer Daves · Mehr sehen »

Demokratische Partei (Vereinigte Staaten)

Die Demokratische Partei (auch als Demokraten (engl. Democrats) bezeichnet) ist neben der Republikanischen Partei eine der beiden großen Parteien in den USA.

Neu!!: Frank Sinatra und Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

Der Attentäter

Der Attentäter (Originaltitel: Suddenly) ist ein in Schwarzweiß gedrehter US-amerikanischer Film noir von Lewis Allen aus dem Jahr 1954.

Neu!!: Frank Sinatra und Der Attentäter · Mehr sehen »

Der „schärfste“ aller Banditen

Der „schärfste“ aller Banditen (Originaltitel: Dirty Dingus Magee) ist ein US-amerikanischer Western von Burt Kennedy für die Produktionsfirma MGM aus dem Jahr 1970 mit Frank Sinatra und George Kennedy in den Hauptrollen.

Neu!!: Frank Sinatra und Der „schärfste“ aller Banditen · Mehr sehen »

Der Lohn der Mutigen

Der Lohn der Mutigen ist ein Kriegsfilm aus dem Jahr 1965.

Neu!!: Frank Sinatra und Der Lohn der Mutigen · Mehr sehen »

Der Mann mit dem goldenen Arm

Der Mann mit dem goldenen Arm (Originaltitel: The Man with the Golden Arm) ist ein Spielfilm des Regisseurs Otto Preminger aus dem Jahr 1955.

Neu!!: Frank Sinatra und Der Mann mit dem goldenen Arm · Mehr sehen »

Der Pate (Film)

Der Pate (Originaltitel: The Godfather) ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1972 von Francis Ford Coppola, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Mario Puzo, der gemeinsam mit Coppola auch das Drehbuch verfasste.

Neu!!: Frank Sinatra und Der Pate (Film) · Mehr sehen »

Der Schnüffler (1967)

Der Schnüffler ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm aus dem Jahr 1967 nach dem Roman Der Schnüffler (Miami Mayhem, auch: Tony Rome) von Marvin H. Albert.

Neu!!: Frank Sinatra und Der Schnüffler (1967) · Mehr sehen »

Der Teufel kommt um vier

Der Teufel kommt um vier ist ein US-amerikanischer Katastrophenfilm, den Regisseur Mervyn LeRoy im Jahr 1961 für Columbia Pictures inszeniert hat.

Neu!!: Frank Sinatra und Der Teufel kommt um vier · Mehr sehen »

Deutsche Synchronkartei

Die Deutsche Synchronkartei ist eine Online-Datenbank über Synchronsprecher in Film- und Fernsehproduktionen.

Neu!!: Frank Sinatra und Deutsche Synchronkartei · Mehr sehen »

Deutz (Köln)

Deutz (abgeleitet aus, abgekürzt Divitia, später Duitia, Diuza, Tuitium, Duytz, Deutsch, kölsch Düx) ist der rechtsrheinische Teil des Stadtbezirks 1 (Innenstadt) von Köln und mit einer Fläche von über 524 Hektar größter der fünf Stadtteile im Bezirk.

Neu!!: Frank Sinatra und Deutz (Köln) · Mehr sehen »

Die Glocken von Coaltown

Die Glocken von Coaltown ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1948.

Neu!!: Frank Sinatra und Die Glocken von Coaltown · Mehr sehen »

Die Lady in Zement

Die Lady in Zement (Originaltitel: Lady In Cement) ist ein US-amerikanischer Kriminalfilm aus dem Jahr 1968.

Neu!!: Frank Sinatra und Die Lady in Zement · Mehr sehen »

Die Moritat von Mackie Messer

Die Moritat von Mackie Messer ist eine von Bertolt Brecht getextete und von Kurt Weill vertonte Moritat aus dem Theaterstück Die Dreigroschenoper von 1928.

Neu!!: Frank Sinatra und Die Moritat von Mackie Messer · Mehr sehen »

Die oberen Zehntausend

Die oberen Zehntausend (Original: High Society) ist ein US-amerikanisches Filmmusical von MGM aus dem Jahr 1956.

Neu!!: Frank Sinatra und Die oberen Zehntausend · Mehr sehen »

Die siegreichen Drei

Die siegreichen Drei ist ein US-amerikanischer Western mit komödiantischen Elementen aus dem Jahre 1962 von John Sturges.

Neu!!: Frank Sinatra und Die siegreichen Drei · Mehr sehen »

Die Totenliste

Die Totenliste ist ein 1962 entstandener US-amerikanischer Kriminalthriller mit Mysteryelementen von John Huston.

Neu!!: Frank Sinatra und Die Totenliste · Mehr sehen »

Dionne Warwick

Dionne Warwick, 1973 (Foto: Allan Warren) Dionne Warwick, 1997 Marie Dionne Warwick (* 12. Dezember 1940 in East Orange, New Jersey) ist eine US-amerikanische Sängerin und Fernsehmoderatorin.

Neu!!: Frank Sinatra und Dionne Warwick · Mehr sehen »

Don Costa

Dominik P. „Don“ Costa (* 10. Juni 1925 in Boston, Massachusetts; † 19. Januar 1983 in New York City) war ein erfolgreicher US-amerikanischer Musiker und Musikproduzent.

Neu!!: Frank Sinatra und Don Costa · Mehr sehen »

Dorling Kindersley

Dorling Kindersley (DK) ist ein internationaler, aus dem Vereinigten Königreich stammender Buchverlag, der sich hauptsächlich auf Sachbücher und Lexika für Kinder sowie Erwachsene spezialisiert hat.

Neu!!: Frank Sinatra und Dorling Kindersley · Mehr sehen »

Dortmund

Deutschen Fußballmuseum Blick vom Florianturm auf die Dortmunder Innenstadt Dortmund (Standardaussprache; regional:; westfälisch Düörpm) ist eine Großstadt in der Metropolregion Rhein-Ruhr in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Frank Sinatra und Dortmund · Mehr sehen »

Dreimal nach Mexiko

Dreimal nach Mexiko ist der Titel einer amerikanischen Komödie im Verleih der WB aus dem Jahr 1965.

Neu!!: Frank Sinatra und Dreimal nach Mexiko · Mehr sehen »

Duke Ellington

Duke Ellington 1973 Edward Kennedy „Duke“ Ellington (* 29. April 1899 in Washington, D.C.; † 24. Mai 1974 in New York City) war einer der einflussreichsten amerikanischen Jazzmusiker.

Neu!!: Frank Sinatra und Duke Ellington · Mehr sehen »

Eddie Snyder

Edward Abraham Snyder (* 22. Februar 1919 in New York; † 10. März 2011 in Lakeland (Florida)) war ein US-amerikanischer Komponist und Liedtexter, der auch unter dem Pseudonym Kay Rogers arbeitete.

Neu!!: Frank Sinatra und Eddie Snyder · Mehr sehen »

Edward G. Robinson

Edward G. Robinson, geboren als Emanuel Goldenberg (* 12. Dezember 1893 in Bukarest, Rumänien; † 26. Januar 1973 in Los Angeles), war ein amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Frank Sinatra und Edward G. Robinson · Mehr sehen »

Eine Nummer zu groß

Eine Nummer zu groß (Originaltitel: A Hole in the Head) ist eine US-amerikanische Komödie aus dem Jahr 1959.

Neu!!: Frank Sinatra und Eine Nummer zu groß · Mehr sehen »

Ella Fitzgerald

Ella Fitzgerald (1940) Ella Fitzgerald (1946)Ella Fitzgerald während eines Konzerts in Köln (1975) Ella Jane Fitzgerald (* 25. April 1917 in Newport News, Virginia; † 15. Juni 1996 in Beverly Hills, Kalifornien) war eine US-amerikanische Jazz-Sängerin.

Neu!!: Frank Sinatra und Ella Fitzgerald · Mehr sehen »

Elvis Presley

Elvis Presley (1970) Elvis Presleys Unterschrift Elvis Aaron Presley (* 8. Januar 1935 in Tupelo, Mississippi; † 16. August 1977 in Memphis, Tennessee), häufig einfach nur „Elvis“ genannt, war ein US-amerikanischer Sänger, Musiker und Schauspieler, der als einer der wichtigsten Vertreter der Rock- und Popkultur des 20.

Neu!!: Frank Sinatra und Elvis Presley · Mehr sehen »

Embraceable You

Embraceable You ist der Titel eines Liedes von George Gershwin aus dem Jahr 1930.

Neu!!: Frank Sinatra und Embraceable You · Mehr sehen »

Emmy

Der Produzent Bruce Kennedy mit der Emmy-Trophäe, die ihm bei der Preisverleihung 2005 zugesprochen wurde Der Emmy Award, vereinfacht Emmy, ist der bedeutendste Fernsehpreis der Vereinigten Staaten und – neben dem Academy Award (Oscar) für Film, dem Tony Award für Theater und dem Grammy Award für Musik – einer der vier großen Preise der US-amerikanischen Unterhaltungsindustrie.

Neu!!: Frank Sinatra und Emmy · Mehr sehen »

Empire State Building

Das Empire State Building ist ein Wolkenkratzer im New Yorker Stadtteil Manhattan.

Neu!!: Frank Sinatra und Empire State Building · Mehr sehen »

Enrico Caruso

Enrico Caruso, 1910 ''Lucia di Lammermoor'' (1908). Enrico Caruso (* 25. Februar 1873 in Neapel; † 2. August 1921 ebenda; eigentlich Errico Caruso) war ein italienischer Opernsänger.

Neu!!: Frank Sinatra und Enrico Caruso · Mehr sehen »

Erzbischof

Wappen eines römisch-katholischen Erzbischofs(erkennbar am grünen Bischofshut (''galero'') mit zwanzig seitlich herabhängenden gleichfarbigen Quasten (''fiochi'') sowie am hinter dem Wappenschild aufgerichteten erzbischöflichen Kreuz. Das Pallium weist darauf hin, dass dieser Erzbischof auch ein Metropolit ist.) Der Titel Erzbischof (Erz- von arché ‚Anfang‘, ‚Führung‘, in der abgeleiteten Bedeutung „Ober-“, und Bischof von επίσκοπος epískopos ‚Aufseher‘) wird von Bischöfen mit besonderer Amtsstellung getragen.

Neu!!: Frank Sinatra und Erzbischof · Mehr sehen »

Everything Happens to Me

Everything Happens to Me ist ein Popsong aus dem Great American Songbook, den Matt Dennis (Musik) und Tom Adair (Text) geschrieben und 1941 veröffentlicht haben.

Neu!!: Frank Sinatra und Everything Happens to Me · Mehr sehen »

Eydie Gormé

Eydie Gormé (Nachname auch in der Schreibweise Gorme, * 16. August 1928 in New York City als Edith Garmezano; † 10. August 2013 in Las Vegas, Nevada) war eine US-amerikanische Popmusik-Sängerin.

Neu!!: Frank Sinatra und Eydie Gormé · Mehr sehen »

Feuerwehr

Die Feuerwehr ist eine Hilfsorganisation mit der Aufgabe, bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und ähnlichen Ereignissen Hilfe zu leisten, d. h.

Neu!!: Frank Sinatra und Feuerwehr · Mehr sehen »

Fly Me to the Moon

Fly Me to the Moon ist ein Lied des Komponisten und Songtexters Bart Howard, der es 1954 zunächst unter dem Titel In Other Words im Musikverlag von Howie Richmond veröffentlichte.

Neu!!: Frank Sinatra und Fly Me to the Moon · Mehr sehen »

Folk

Folk (Folkmusik), (engl.: folk „Volks-“; gemeint ist die Volkskultur oder Folklore in Bezug auf Musik) ist insbesondere in Nordamerika und Europa ein Genre der populären Musik.

Neu!!: Frank Sinatra und Folk · Mehr sehen »

Frank Capra

Frank Capra am Schneidetisch während seines Militärdienstes, ca. 1943 Frank Capra, (* 18. Mai 1897 in Bisacquino, Sizilien als Francesco Rosario Capra; † 3. September 1991 in La Quinta, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Produzent und Autor italienischer Herkunft.

Neu!!: Frank Sinatra und Frank Capra · Mehr sehen »

Frank Foster

Frank Foster (links) und Dan Morgenstern Frank Foster (* 23. September 1928 in Cincinnati, Ohio; † 26. Juli 2011 in Chesapeake, Virginia) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Tenor- und Sopran-Saxophon, Arrangement und Komposition), der besonders aus seiner Zeit bei Count Basie bekannt ist.

Neu!!: Frank Sinatra und Frank Foster · Mehr sehen »

Frank Ross (Produzent)

Frank Ross (* 12. August 1904 in Boston, Massachusetts; † 18. Februar 1990 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmproduzent.

Neu!!: Frank Sinatra und Frank Ross (Produzent) · Mehr sehen »

Frank Sinatra junior

Frank Sinatra junior (2008) Frank Sinatra jr. (* 10. Januar 1944 in Jersey City, New Jersey; † 16. März 2016 in Daytona Beach, Florida; eigentlich Franklin Wayne Emmanuel Sinatra) war ein US-amerikanischer Pianist, Songwriter, Schauspieler, Sänger und Entertainer.

Neu!!: Frank Sinatra und Frank Sinatra junior · Mehr sehen »

Frank Wess

Frank Wess; 1977 Frank Wess (* 4. Januar 1922 in Kansas City; † 30. Oktober 2013) war ein US-amerikanischer Jazz-Saxophonist (Tenor und Alt) und Flötist afroamerikanischer Herkunft, der einem breiten Publikum besonders aus seiner Zeit bei Count Basie bekannt war.

Neu!!: Frank Sinatra und Frank Wess · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: Frank Sinatra und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankie und seine Spießgesellen

Frankie und seine Spießgesellen ist der deutsche Titel der US-amerikanischen Filmkomödie Ocean’s Eleven, die 1960 unter der Regie von Lewis Milestone entstand.

Neu!!: Frank Sinatra und Frankie und seine Spießgesellen · Mehr sehen »

Franklin D. Roosevelt

rechts Franklin Delano Roosevelt (* 30. Januar 1882 in Hyde Park, New York; † 12. April 1945 in Warm Springs, Georgia), oft mit seinen Initialen FDR abgekürzt, war von 1933 bis zu seinem Tod 1945 der 32. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Frank Sinatra und Franklin D. Roosevelt · Mehr sehen »

Franz Schubert

Franz Schubert(Porträt von Wilhelm August Rieder, 1875, nach einer Aquarellvorlage von 1825) Signatur Schuberts Brille Franz Peter Schubert (* 31. Jänner 1797 in der Gemeinde Himmelpfortgrund, heute ein Stadtteil von Wien im Bezirk Alsergrund; † 19. November 1828 in Wieden, heute ein Stadtteil von Wien) war ein österreichischer Komponist.

Neu!!: Frank Sinatra und Franz Schubert · Mehr sehen »

Fred Zinnemann

Fred Zinnemann (* 29. April 1907 als Alfred Zinnemann in Rzeszów (…) 5. der aus (dem heute polnischen) Rzeszow (nicht aus Wien, wie bislang überall zu lesen ist und wie er selbst stets behauptete!) gebürtige Alfred ‚Fred‘ Zinnemann (…) – Siehe: Kay Weniger: „Es wird im Leben dir mehr genommen als gegeben …“ Lexikon der aus Deutschland und Österreich emigrierten Filmschaffenden 1933 bis 1945. Eine Gesamtübersicht. 1. Auflage. Acabus-Verlag, Hamburg 2011, ISBN 978-3-86282-049-8, S. 54,. Erst ab 1921/22 findet sich in Lehmann’s Allgemeinem Wohnungsanzeiger ein Zinemann Oskar, Dr. ges. Heilk unter der Anschrift Wien, XIII., Isbarygasse 14. Ab 1926 kommt zu diesem Eintrag ein Zinnemann Oskar, Dr., Arzt, III. Weyrg. 7, T. 95.890. Ab 1927 fehlt der Verweis auf die Isbarygasse 14; die ärztliche Praxis von Zinnemann sen. dürfte in den III. Bezirk verlegt worden sein. Ab 1928 erscheint bis 1931 (für Zinemann) erstmals die Meldeadresse Weyrgasse 9, jene Fred Zinnemann wienhistorisch zugeschriebene Wohnanschrift. Ab 1932 wird nurmehr Zinnemann Oskar, MDr., Priv. auf Weyrgasse 7 geführt; Oskar Zinnemann scheint zu dieser Zeit nicht mehr ordiniert zu haben, 1933 findet er sich nicht mehr in Lehmanns Ärzteverzeichnis des III. Bezirks. – siehe (als Einstieg) des Lehmann aus 1921/22., Österreich-Ungarn; † 14. März 1997 in London) war ein österreichisch-US-amerikanischer Filmregisseur.

Neu!!: Frank Sinatra und Fred Zinnemann · Mehr sehen »

Gambino-Familie

Die Gambino-Familie (Gambino Crime Family), einstmals bekannt als Mangano-Familie, ist eine italo-amerikanische Mafiafamilie der amerikanischen Cosa Nostra und eine der sogenannten Fünf Familien von New York City, die dort die organisierte Kriminalität in weiten Teilen beherrschen.

Neu!!: Frank Sinatra und Gambino-Familie · Mehr sehen »

Gene Kelly

Gene Kelly um 1944 als Leutnant der U.S. Navy Eugene Curran „Gene“ Kelly (* 23. August 1912 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 2. Februar 1996 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Tänzer, Schauspieler, Sänger, Filmregisseur, Produzent und Choreograph.

Neu!!: Frank Sinatra und Gene Kelly · Mehr sehen »

Genua

Genua (im Ligurischen Zena) ist die Hauptstadt der italienischen Region Ligurien.

Neu!!: Frank Sinatra und Genua · Mehr sehen »

George Benson

George Benson, 2009 George Benson (* 22. März 1943 in Pittsburgh, Pennsylvania) ist ein amerikanischer Jazz- und Fusion-Gitarrist und Sänger.

Neu!!: Frank Sinatra und George Benson · Mehr sehen »

George Shearing

George Shearing 1959 Sir George Shearing OBE (eigentlich George Albert Shearing; * 13. August 1919 in London, England; † 14. Februar 2011 in Manhattan, New York) war ein US-amerikanischer Jazzpianist und Komponist britischer Herkunft.

Neu!!: Frank Sinatra und George Shearing · Mehr sehen »

George Sidney

George Sidney (* 4. Oktober 1916 in Long Island; † 5. Mai 2002 in Las Vegas) war ein amerikanischer Regisseur und Filmproduzent.

Neu!!: Frank Sinatra und George Sidney · Mehr sehen »

Gerd Martienzen

Grabstätte von Gerd Martienzen auf dem Waldfriedhof Zehlendorf Gerd Martienzen (* 24. März 1918 in Ostende; † 28. April 1988 in Grafrath; eigentlich Gerhard Martienzen) war ein belgisch-deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Frank Sinatra und Gerd Martienzen · Mehr sehen »

Gesang

Harry Belafonte (Feb. 1954) Gesang (auch: Singen) ist der musikalische Gebrauch der menschlichen Stimme und wahrscheinlich die älteste und ursprünglichste musikalische Ausdrucksform des Menschen.

Neu!!: Frank Sinatra und Gesang · Mehr sehen »

Gildo De Stefano

Gildo De Stefano rechts mit Renzo Arbore Ermenegildo De Stefano (* 1953 in Neapel) ist ein italienischer Jazz-Autor, Journalist und Musikkritiker.

Neu!!: Frank Sinatra und Gildo De Stefano · Mehr sehen »

Goldene Ehrenmedaille des Kongresses

Die Goldene Ehrenmedaille des Kongresses (engl. Congressional Gold Medal) ist neben der gleichrangigen Presidential Medal of Freedom eine der beiden höchsten zivilen Auszeichnungen der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Frank Sinatra und Goldene Ehrenmedaille des Kongresses · Mehr sehen »

Gordon Douglas

Gordon Douglas (* 15. Dezember 1907 in New York City; † 29. September 1993 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Filmregisseur.

Neu!!: Frank Sinatra und Gordon Douglas · Mehr sehen »

Gordon Jenkins

Gordon Hill Jenkins (* 12. Mai 1910 in Webster Groves, Missouri; † 1. Mai 1984 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Musiker, Komponist und Arrangeur.

Neu!!: Frank Sinatra und Gordon Jenkins · Mehr sehen »

Grace Kelly

Gracia Patricia im Juli 1981 Unterschrift von Gracia Patricia Monogramm von Gracia Patricia Grace Patricia Kelly (* 12. November 1929 in Philadelphia, Pennsylvania; † 14. September 1982 in Monaco) war eine US-amerikanische Filmschauspielerin und Oscar-Preisträgerin.

Neu!!: Frank Sinatra und Grace Kelly · Mehr sehen »

Grammy Awards

Die Grammy Awards (kurz Grammys) sind Musikpreise, die seit 1959 von der National Academy of Recording Arts and Sciences in Los Angeles jährlich in zurzeit 84 Kategorien an Künstler wie Sänger, Komponisten, Musiker sowie Produktionsleiter und die Tontechnik verliehen werden.

Neu!!: Frank Sinatra und Grammy Awards · Mehr sehen »

Great Depression

Florence Owens Thompson, Foto von Dorothea Lange, 1936 Als Great Depression (deutsch „Große Depression“) bezeichnet man die schwere Wirtschaftskrise in den USA, die am 24.

Neu!!: Frank Sinatra und Great Depression · Mehr sehen »

Guinness-Buch der Rekorde

Das Guinness-World-Records-Buch ist die bedeutendste Sammlung von Rekorden.

Neu!!: Frank Sinatra und Guinness-Buch der Rekorde · Mehr sehen »

Gummo Marx

Gummo im Jahre 1916, als er zur Armee wechselte Milton Marx (* 23. Oktober 1892 in New York City; † 21. April 1977 ebenda), bekannt als Gummo Marx, war ein US-amerikanischer Schauspieler und Inhaber einer Künstleragentur.

Neu!!: Frank Sinatra und Gummo Marx · Mehr sehen »

Hal Needham

Hal Needham 2011 Hal Brett Needham (* 6. März 1931 in Memphis, Tennessee; † 25. Oktober 2013 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Stuntman, Regisseur, Schauspieler und Drehbuchautor.

Neu!!: Frank Sinatra und Hal Needham · Mehr sehen »

Hamburg

Die Freie und Hansestadt Hamburg (regional auch,, Ländercode: HH, Abkürzung: FHH oder FuHH) ist ein Stadtstaat und ein Land der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Frank Sinatra und Hamburg · Mehr sehen »

Harpo Marx

Der harte Kern der Marx-Brothers: Chico (oben), Groucho (unten) und Harpo Marx, 1948 Harpo spielt die Harfe Adolph Arthur Marx, bekannter als Harpo Marx (* 23. November 1888 in New York; † 28. September 1964 in Los Angeles), war ein US-amerikanischer Entertainer, Pantomime und Schauspieler.

Neu!!: Frank Sinatra und Harpo Marx · Mehr sehen »

Harry James

Harry James bei der Probe zur Coca Cola radio show, New York, zwischen 1946 und 1948, Bild: William P. Gottlieb Stan „Cuddles“ Johnson, Fraser MacPherson, Bob Smith, Harry James, Al Johnson, Stew Barnett im ''The Cave Supper Club'', 1970 Harry Haag James (* 15. März 1916 in Albany; † 5. Juli 1983 in Las Vegas, Nevada) war ein amerikanischer Jazztrompeter und Bandleader der Swing-Ära.

Neu!!: Frank Sinatra und Harry James · Mehr sehen »

Hebräische Universität Jerusalem

Campus auf dem Skopusberg Die Hebräische Universität von Jerusalem ist die älteste und zugleich bedeutendste Universität Israels mit weltweitem Ruf.

Neu!!: Frank Sinatra und Hebräische Universität Jerusalem · Mehr sehen »

Helene von Damm

Helene von Damm (1982) Helene von Damm (geboren als Helene A. Winter; * 4. Mai 1938 in Ulmerfeld, Österreich) ist eine US-amerikanische Politikerin auf Seiten der Republikaner und ehemalige Botschafterin der Vereinigten Staaten in Österreich.

Neu!!: Frank Sinatra und Helene von Damm · Mehr sehen »

Herbert Moritz

Herbert Moritz (* 30. März 1927 in Salzburg) ist ein österreichischer Journalist und Politiker (SPÖ).

Neu!!: Frank Sinatra und Herbert Moritz · Mehr sehen »

Herbert Stass

Herbert Franz Martin Stass (* 7. Oktober 1919 in Oebisfelde; † 11. November 1999 in Berlin; gebürtig Herbert Staskiewicz) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Frank Sinatra und Herbert Stass · Mehr sehen »

Heut’ gehn wir bummeln

Heut’ gehn wir bummeln ist ein US-amerikanisches Filmmusical von Gene Kelly und Stanley Donen aus dem Jahr 1949.

Neu!!: Frank Sinatra und Heut’ gehn wir bummeln · Mehr sehen »

High Hopes (Frank-Sinatra-und-Eddie-Hodges-Lied)

High Hopes ist ein Song von Jimmy Van Heusen (Musik) und Sammy Cahn, der 1959 veröffentlicht und vor allem durch Frank Sinatra bekannt wurde.

Neu!!: Frank Sinatra und High Hopes (Frank-Sinatra-und-Eddie-Hodges-Lied) · Mehr sehen »

High School

Die High School (deutsche Schreibweise manchmal: Highschool) oder Secondary School ist eine weiterführende Schule des sekundären Bildungsbereichs in Staaten wie Australien, Ghana, Kanada, Neuseeland, auf den Philippinen, in Südafrika und den USA.

Neu!!: Frank Sinatra und High School · Mehr sehen »

Hoboken (New Jersey)

Hoboken ist eine Stadt im Hudson County.

Neu!!: Frank Sinatra und Hoboken (New Jersey) · Mehr sehen »

Howard Hughes

Howard Hughes Howard Robard Hughes, Jr. (* 24. Dezember 1905 in Humble, Texas oder Houston, Texas; † 5. April 1976 in einem Flugzeug über Texas) war ein US-amerikanischer Unternehmer.

Neu!!: Frank Sinatra und Howard Hughes · Mehr sehen »

I’ll Never Smile Again

I’ll Never Smile Again ist eine Komposition von Ruth Lowe.

Neu!!: Frank Sinatra und I’ll Never Smile Again · Mehr sehen »

I’ve Got You Under My Skin

I’ve Got You Under My Skin ist ein Song von Cole Porter, den er 1936 für die Sängerin Virginia Bruce im Rahmen seiner Kompositionen für den Film Zum Tanzen geboren mit James Stewart und Eleanor Powell in den Hauptrollen schrieb.

Neu!!: Frank Sinatra und I’ve Got You Under My Skin · Mehr sehen »

In 80 Tagen um die Welt (1956)

In 80 Tagen um die Welt (Originaltitel: Around the World in Eighty Days) ist ein US-amerikanischer Abenteuer-Spielfilm aus dem Jahr 1956, der unter der Regie von Michael Anderson entstand.

Neu!!: Frank Sinatra und In 80 Tagen um die Welt (1956) · Mehr sehen »

In the Wee Small Hours

Sinatra im Jahr 1960 In the Wee Small Hours ist das neunte Studioalbum von Frank Sinatra aus dem Jahr 1955.

Neu!!: Frank Sinatra und In the Wee Small Hours · Mehr sehen »

In the Wee Small Hours of the Morning

In the Wee Small Hours of the Morning ist ein Popsong von David Mann (Musik) mit dem Text von Bob Hilliard aus dem Jahr 1955.

Neu!!: Frank Sinatra und In the Wee Small Hours of the Morning · Mehr sehen »

International Brotherhood of Teamsters

Hauptverwaltung der International Brotherhood of Teamsters im Nordwesten von Washington, D.C. Die International Brotherhood of Teamsters (IBT, etwa „Internationale Bruderschaft der Fuhrleute“), kurz nur „Teamsters“ genannt, ist die Gewerkschaft der Transportarbeiter und die größte Einzelgewerkschaft der USA (Washington, D.C.) und ist seit 1992 auch in Kanada (Laval) als „Teamsters Canada“ tätig.

Neu!!: Frank Sinatra und International Brotherhood of Teamsters · Mehr sehen »

Irving Cummings

Irving Cummings (1914) Irving Cummings, eigentlich Irving Caminsky (* 9. Oktober 1888 in New York City, New York; † 18. April 1959 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur.

Neu!!: Frank Sinatra und Irving Cummings · Mehr sehen »

Irving Pichel

Irving Pichel (* 24. Juni 1891 in Pittsburgh; † 13. Juli 1954 in Hollywood) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Filmregisseur.

Neu!!: Frank Sinatra und Irving Pichel · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: Frank Sinatra und Israel · Mehr sehen »

It Was a Very Good Year

It Was a Very Good Year ist ein 1961 von Ervin Drake geschriebenes Lied.

Neu!!: Frank Sinatra und It Was a Very Good Year · Mehr sehen »

Italoamerikaner

Anteil der Italoamerikaner auf Staten Island 2000 Little Italy in Manhattan New York City um 1900 Als Italoamerikaner werden in den USA lebende Menschen italienischer Abstammung bezeichnet.

Neu!!: Frank Sinatra und Italoamerikaner · Mehr sehen »

Jacques Revaux

Jacques Revaux (* 11. Juli 1940 in Azay-sur-Cher, Département Indre-et-Loire; bürgerlich Jacques Abel Jules Revaud) ist ein französischer Komponist.

Neu!!: Frank Sinatra und Jacques Revaux · Mehr sehen »

Jahrhunderthalle (Frankfurt am Main)

Die Jahrhunderthalle an der ''Pfaffenwiese'' Die Jahrhunderthalle ist eine Konzert- und Kongresshalle in Frankfurt am Main.

Neu!!: Frank Sinatra und Jahrhunderthalle (Frankfurt am Main) · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Frank Sinatra und Japan · Mehr sehen »

Jazz

Hot Jazz mit großem Einfluss auf die weitere Entwicklung des Jazz Jazz (Aussprache oder) ist eine ungefähr um 1900 in den Südstaaten der USA entstandene, ursprünglich überwiegend von Afroamerikanern hervorgebrachte Musikrichtung, die in vielfältiger Weise weiterentwickelt wurde, häufig im Crossover mit anderen Musiktraditionen und Genres.

Neu!!: Frank Sinatra und Jazz · Mehr sehen »

Jerome Richardson

Jerome Richardson (* 15. November 1920 in Oakland, Kalifornien; † 23. Juni 2000 in Englewood, New Jersey) war ein US-amerikanischer Jazzsaxophonist und -flötist, der die verschiedenen Instrumente beider Familien virtuos beherrschte.

Neu!!: Frank Sinatra und Jerome Richardson · Mehr sehen »

Jersey City

Jersey City ist eine Stadt im US-Bundesstaat New Jersey in den Vereinigten Staaten mit rund 260.000 Einwohnern (Schätzung 2016, U.S. Census Bureau).

Neu!!: Frank Sinatra und Jersey City · Mehr sehen »

Jimmy Hoffa

Jimmy Hoffa James Riddle „Jimmy“ Hoffa (* 14. Februar 1913 in Brazil, Indiana; † (vermutlich) 30. Juli 1975; am 30. Juli 1982 gesetzlich für tot erklärt) war ein US-amerikanischer Gewerkschaftsführer mit Verbindungen zur amerikanischen Cosa Nostra.

Neu!!: Frank Sinatra und Jimmy Hoffa · Mehr sehen »

Joe Bushkin

Joe Bushkin (Joseph Bushkin; * 7. November 1916 in New York City; † 3. November 2004 in Santa Barbara, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Jazz-Pianist und Bandleader.

Neu!!: Frank Sinatra und Joe Bushkin · Mehr sehen »

Joey Bishop

Joey Bishop (* 3. Februar 1918 in New York City als Joseph Abraham Gottlieb; † 17. Oktober 2007 in Newport Beach, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Showmaster.

Neu!!: Frank Sinatra und Joey Bishop · Mehr sehen »

Johannes Kunz (Journalist)

Johannes Kunz (* 2. Januar 1947 in Wien) ist ein österreichischer Journalist, Publizist und Unternehmer.

Neu!!: Frank Sinatra und Johannes Kunz (Journalist) · Mehr sehen »

John F. Kennedy

John F. Kennedy (1963), Foto: Cecil W. Stoughton rechts John Fitzgerald „Jack“ Kennedy (* 29. Mai 1917 in Brookline, Massachusetts; † 22. November 1963 in Dallas, Texas), häufig auch bei seinen Initialen JFK genannt, war von 1961 bis 1963 der 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Frank Sinatra und John F. Kennedy · Mehr sehen »

John Frankenheimer

John Frankenheimer John Michael Frankenheimer (* 19. Februar 1930 in New York City; † 6. Juli 2002 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur und Produzent.

Neu!!: Frank Sinatra und John Frankenheimer · Mehr sehen »

John Huston

Statue von John Huston in Puerto Vallarta, Mexiko John Marcellus Huston (* 5. August 1906 in Nevada, Vernon County, Missouri; † 28. August 1987 in Middletown, Rhode Island) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Schauspieler.

Neu!!: Frank Sinatra und John Huston · Mehr sehen »

John Sturges

John Elliott Sturges (* 3. Januar 1910 in Oak Park, Illinois; † 18. August 1992 in San Luis Obispo) war ein US-amerikanischer Regisseur und Produzent.

Neu!!: Frank Sinatra und John Sturges · Mehr sehen »

Jon Faddis

Jon Faddis im Juli 2007 beim Festival "Off" de Jazz auf Einladung des Stanford University Jazz Orchestra Jon Faddis (* 24. Juli 1953 in Oakland, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Jazztrompeter, Bandleader und Komponist.

Neu!!: Frank Sinatra und Jon Faddis · Mehr sehen »

Joseph L. Mankiewicz

Joseph Leo Mankiewicz (* 11. Februar 1909 in Wilkes-Barre, Pennsylvania; † 5. Februar 1993 in Bedford, New York) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Frank Sinatra und Joseph L. Mankiewicz · Mehr sehen »

Joseph Stacher

Joseph „Doc“ Stacher alias Joseph Oystacher (* 1902 in Letytschiw, Russland, heute Ukraine; † 28. Februar 1977 in München) war ein US-amerikanischer Mobster, der heute der Kosher Nostra zugerechnet wird.

Neu!!: Frank Sinatra und Joseph Stacher · Mehr sehen »

Juliet Prowse

Café Europa''. Juliet Prowse (* 25. September 1936 in Bombay, Indien; † 14. September 1996 in Los Angeles, Kalifornien, USA) war eine anglo-indische Schauspielerin und Tochter südafrikanischer Eltern.

Neu!!: Frank Sinatra und Juliet Prowse · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Frank Sinatra und Kalifornien · Mehr sehen »

Köln

Kölner Altstadt, Kölner Dom Hauptbahnhof, Musical Dome. Im Hintergrund der Fernmeldeturm Colonius und der Kölnturm im Mediapark (August 2017) Kölner Rheinufer bei Nacht Köln (kölsch Kölle) ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Landes Nordrhein-Westfalen sowie nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands.

Neu!!: Frank Sinatra und Köln · Mehr sehen »

Kongress der Vereinigten Staaten

Das Kapitol in Washington Der Kongress (engl.: United States Congress) ist die Legislative der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Frank Sinatra und Kongress der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Kontinent

Weltkarte der Ozeane und Kontinente (Bildmontage aus Satellitenaufnahmen) hochkant.

Neu!!: Frank Sinatra und Kontinent · Mehr sehen »

Konzeptalbum

Ein Konzeptalbum ist ein Musikalbum, bei dem die einzelnen Titel nicht isoliert, sondern in ihrer thematischen Beziehung zu den anderen Teilen des Albums als Gesamtwerk betrachtet werden.

Neu!!: Frank Sinatra und Konzeptalbum · Mehr sehen »

Kurhaus Wiesbaden

Das Kurhaus in Wiesbaden Das Kurhaus der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden gehört zu den prunkvollsten Festbauten Deutschlands.

Neu!!: Frank Sinatra und Kurhaus Wiesbaden · Mehr sehen »

Lake Tahoe

Der etwa 497 km² große Lake Tahoe ist ein See auf der Grenze der US-Bundesstaaten Nevada und Kalifornien.

Neu!!: Frank Sinatra und Lake Tahoe · Mehr sehen »

Las Vegas

Las Vegas ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Nevada.

Neu!!: Frank Sinatra und Las Vegas · Mehr sehen »

Las Vegas Nights

Las Vegas Nights (auch unter dem Titel: Las Vegas Nights – The Last Frontier Town) ist ein US-amerikanischer Musicalfilm aus dem Jahr 1941 von Ralph Murphy.

Neu!!: Frank Sinatra und Las Vegas Nights · Mehr sehen »

Lauritz Melchior

Lauritz Melchior (rechts) mit Elisabeth Rethberg und Michael Bohnen 1932 auf dem Weg nach New York Lauritz Lebrecht Hommel Melchior (* 20. März 1890 in Kopenhagen; † 18. März 1973 in Santa Monica, Kalifornien) war ein dänischer Opernsänger (Heldentenor).

Neu!!: Frank Sinatra und Lauritz Melchior · Mehr sehen »

Lawrence Tibbett

Lawrence Tibbett Lawrence Mervil Tibbett (* 16. November 1896 in Bakersfield; † 15. Juli 1960 in New York) war ein US-amerikanischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Frank Sinatra und Lawrence Tibbett · Mehr sehen »

Lester Young

Lester Willis Young, genannt „Prez“ oder „Pres“ (* 27. August 1909 in Woodville, Mississippi; † 15. März 1959 in New York City), war ein US-amerikanischer Tenorsaxophonist und Klarinettist.

Neu!!: Frank Sinatra und Lester Young · Mehr sehen »

Lewis Allen

Alfred Lewis Allen (* 25. Dezember 1905 in Oakengates, Telford, Großbritannien; † 3. Mai 2000 in Santa Monica, Kalifornien, USA) war ein britischer Filmregisseur.

Neu!!: Frank Sinatra und Lewis Allen · Mehr sehen »

Lewis Milestone

Moldawische Briefmarke mit Lewis Milestone (2003) Lewis Milestone (* 30. September 1895 in Chișinău, Bessarabien – heute Moldawien – als Lev Milstein; † 25. September 1980 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Frank Sinatra und Lewis Milestone · Mehr sehen »

Licht ins Dunkel

Sonderlackierung eines ÖBB-Triebfahrzeugs (2015) Licht ins Dunkel ist die größte humanitäre Hilfskampagne in Österreich sowie ein Verein mit Sitz in Wien.

Neu!!: Frank Sinatra und Licht ins Dunkel · Mehr sehen »

Lionel Hampton

Lionel Hampton 1977 während eines Konzerts in Aachen Lionel „Hamp“ Hampton (* 20. April 1908 in Louisville, Kentucky; † 31. August 2002 in New York) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker.

Neu!!: Frank Sinatra und Lionel Hampton · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Frank Sinatra und London · Mehr sehen »

Los Angeles

Los Angeles (aus dem spanischen Los Ángeles ‚Die Engel‘) oder auch kurz L.A., ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Frank Sinatra und Los Angeles · Mehr sehen »

Louis Buchalter

Louis „Lepke“ Buchalter, 1939 Louis „Lepke“ Buchalter (* 6. Februar 1897 in New York City; † 4. März 1944 im Gefängnis Sing Sing in Ossining, New York) war ein US-amerikanischer Mobster.

Neu!!: Frank Sinatra und Louis Buchalter · Mehr sehen »

Luciano Pavarotti

Luciano Pavarotti in Sankt Petersburg (2003) Luciano Pavarotti (* 12. Oktober 1935 in Modena; † 6. September 2007 ebenda) war ein italienischer Opernsänger (Tenor).

Neu!!: Frank Sinatra und Luciano Pavarotti · Mehr sehen »

Lumarzo

Lumarzo (ligurisch Lumarsu oder Lûmarso) ist eine italienische Gemeinde in der Metropolitanstadt Genua mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: Frank Sinatra und Lumarzo · Mehr sehen »

Lungenentzündung

Bei der Lungenentzündung oder Pneumonie (von) handelt es sich um eine akute oder chronische Entzündung des Lungengewebes.

Neu!!: Frank Sinatra und Lungenentzündung · Mehr sehen »

Mabel Mercer

Mabel Mercer (* 3. Februar 1900 in Burton-upon-Trent, Staffordshire, England; † 20. April 1984 in Pittsfield (Massachusetts)) war eine britische Varieté-Sängerin und Interpretin des Great American Songbooks, die in Europa und Amerika mit den Größen ihres Fachs auftrat.

Neu!!: Frank Sinatra und Mabel Mercer · Mehr sehen »

Magnum (Fernsehserie)

Magnum ist eine US-amerikanische Fernsehserie um den Privatdetektiv Thomas Magnum.

Neu!!: Frank Sinatra und Magnum (Fernsehserie) · Mehr sehen »

Major Holley

Major Quincy Jr.

Neu!!: Frank Sinatra und Major Holley · Mehr sehen »

Maracanã

Das Maracanã (im deutschsprachigen Raum auch Maracanã-Stadion), offiziell Estádio Jornalista Mário Filho, ist ein Fußballstadion in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro.

Neu!!: Frank Sinatra und Maracanã · Mehr sehen »

Mario Lanza

Mario Lanza, eigentlich Alfred Arnold Cocozza (* 31. Januar 1921 in Philadelphia, Pennsylvania; † 7. Oktober 1959 in Rom, Italien) war ein italoamerikanischer Opernsänger (Tenor) und Schauspieler.

Neu!!: Frank Sinatra und Mario Lanza · Mehr sehen »

Mario Puzo

Mario Puzo (von der Kamera abgewandt) umarmt seinen Anwalt Bert Fields Mario Puzos Unterschrift Mario Gianluigi Puzo (* 15. Oktober 1920 in New York City; † 2. Juli 1999 in Bay Shore auf Long Island) war ein italoamerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Frank Sinatra und Mario Puzo · Mehr sehen »

Mark Robson

Mark Robson (* 4. Dezember 1913 in Montréal, Québec; † 20. Juni 1978 in London) war ein kanadischer Filmregisseur, Filmproduzent und Filmeditor in Hollywood.

Neu!!: Frank Sinatra und Mark Robson · Mehr sehen »

Martin Luther King

Unterschrift von Martin Luther King Martin Luther King Jr. (* 15. Januar 1929 in Atlanta als Michael King Jr.; † 4. April 1968 in Memphis) war ein US-amerikanischer Baptistenpastor und Bürgerrechtler.

Neu!!: Frank Sinatra und Martin Luther King · Mehr sehen »

Massenhysterie

Massenhysterie bezeichnet eine starke emotionale Erregung in großen Menschenmengen, etwa (euphorisch) aus Anlass von Rock- und Popkonzerten, großen Sportereignissen oder (trauernd) nach dem Tod von berühmten Personen.

Neu!!: Frank Sinatra und Massenhysterie · Mehr sehen »

München

Offizielles Logo der bayerischen Landeshauptstadt München Frauenkirche und Viktualienmarkt Alpenkulisse hinter München Altstadt-Panorama (Sicht von St. Peter) Luftbild des Münchener Zentrums München (hochdeutsch oder) ist die Landeshauptstadt des Freistaates Bayern.

Neu!!: Frank Sinatra und München · Mehr sehen »

Me and My Shadow

Me and My Shadow ist ein Lied, das Al Jolson, Dave Dreyer (Musik) und Billy Rose (Text) verfassten und 1927 veröffentlichten.

Neu!!: Frank Sinatra und Me and My Shadow · Mehr sehen »

Mervyn LeRoy

Mervyn LeRoy (rechts) mit Kronprinz Akihito von Japan (1953) Mervyn LeRoy (* 15. Oktober 1900 in San Francisco; † 13. September 1987 in Beverly Hills) war ein US-amerikanischer Filmregisseur und Filmproduzent, der sich für einige Filmklassiker mitverantwortlich zeigte.

Neu!!: Frank Sinatra und Mervyn LeRoy · Mehr sehen »

Metro-Goldwyn-Mayer

Metro-Goldwyn-Mayer (MGM) ist eine US-amerikanische Filmproduktions- und Filmverleihgesellschaft, die 1924 durch Marcus Loew und Louis B. Mayer gegründet wurde und ihre künstlerische und wirtschaftliche Blütezeit bis zum Ende der 1940er-Jahre hatte.

Neu!!: Frank Sinatra und Metro-Goldwyn-Mayer · Mehr sehen »

Metropolitan Opera

Das Gebäude der Metropolitan Opera Die Metropolitan Opera ist eine Theater-Gesellschaft am Lincoln Center in New York City.

Neu!!: Frank Sinatra und Metropolitan Opera · Mehr sehen »

Meyer Lansky

Meyer Lansky, 1958 Meyer Lansky (eigentlich polnisch Mejer Suchowlański sowie russisch Мейер Суховлянский / Mejer Suchowljanski; * 4. Juli 1902 in Grodno; † 15. Januar 1983 in Miami) war ein Mobster und gilt heute als einer der wichtigsten Köpfe der sogenannten Kosher Nostra.

Neu!!: Frank Sinatra und Meyer Lansky · Mehr sehen »

Mia Farrow

Mia Farrow bei den Pulitzer-Preisverleihung im 2018 Mia Farrow (* 9. Februar 1945 als Maria de Lourdes Villiers Farrow in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Frank Sinatra und Mia Farrow · Mehr sehen »

Michael Brecker

Michael Brecker in Hamburg (1981) Michael Brecker in München (2001) Michael Brecker (* 29. März 1949 in Philadelphia, Pennsylvania; † 13. Januar 2007 in New York City) war ein US-amerikanischer Tenorsaxofonist und zählte zu den einflussreichsten Jazzmusikern.

Neu!!: Frank Sinatra und Michael Brecker · Mehr sehen »

Michael Pfleghar

Michael Pfleghar (* 20. März 1933 in Stuttgart; † 23. Juni 1991 in Düsseldorf) war ein deutscher Filmregisseur und Fernsehproduzent.

Neu!!: Frank Sinatra und Michael Pfleghar · Mehr sehen »

Miles Davis

Miles Davis 1987 Miles Dewey Davis III. (* 26. Mai 1926 in Alton, Illinois; † 28. September 1991 in Santa Monica, Kalifornien) war ein amerikanischer Jazz-Trompeter, -Flügelhornist, Komponist und Bandleader und einer der bedeutendsten, einflussreichsten und innovativsten Jazzmusiker des zwanzigsten Jahrhunderts.

Neu!!: Frank Sinatra und Miles Davis · Mehr sehen »

Mobster

Mobster bezeichnet insbesondere in den USA im engeren Sinne Personen, die im organisierten Verbrechen tätig und Angehörige der italoamerikanischen Cosa Nostra bzw.

Neu!!: Frank Sinatra und Mobster · Mehr sehen »

Music Corporation of America

Die Music Corporation of America (rechtlicher Name MCA Inc.) war ein US-amerikanisches Medienunternehmen.

Neu!!: Frank Sinatra und Music Corporation of America · Mehr sehen »

My Funny Valentine

My Funny Valentine ist eine Ballade aus dem Broadway-Musical Babes in Arms, komponiert von Richard Rodgers mit dem Text von Lorenz Hart aus dem Jahr 1937.

Neu!!: Frank Sinatra und My Funny Valentine · Mehr sehen »

My Kind of Town

My Kind of Town ist ein Song von Jimmy Van Heusen (Musik) und Sammy Cahn (Text), der 1964 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Frank Sinatra und My Kind of Town · Mehr sehen »

My Way

My Way (Englisch für Mein Weg, aber auch abstrakter Meine Art und Weise) ist ein englischsprachiger Popsong, der von zahlreichen Künstlern aufgenommen wurde und in seiner von Frank Sinatra gesungenen Version (geschrieben von Paul Anka) am bekanntesten ist.

Neu!!: Frank Sinatra und My Way · Mehr sehen »

Myokardinfarkt

LAD) der linken Kranzarterie (LCA), schematische Darstellung Der Myokardinfarkt, auch Herzinfarkt, ist ein akutes und lebensbedrohliches Ereignis infolge einer Erkrankung des Herzens.

Neu!!: Frank Sinatra und Myokardinfarkt · Mehr sehen »

Nancy Sinatra

Nancy Sandra Sinatra (* 8. Juni 1940 in Jersey City, New Jersey) ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin.

Neu!!: Frank Sinatra und Nancy Sinatra · Mehr sehen »

Nazareth

Nazareth (ökumenische Schreibweise Nazaret; – zur Schreibung siehe auch Schreibung biblischer Namen) ist eine Stadt im Nordbezirk Israels in der historischen Landschaft Galiläa.

Neu!!: Frank Sinatra und Nazareth · Mehr sehen »

Nelson Riddle

Nelson Riddle, 1958 Nelson Smock Riddle, Jr. (* 1. Juni 1921 in Oradell, New Jersey; † 6. Oktober 1985 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Arrangeur, Komponist und Leiter einer Big Band.

Neu!!: Frank Sinatra und Nelson Riddle · Mehr sehen »

Nevada

Nevada ist ein US-Bundesstaat im westlichen Teil der Vereinigten Staaten von Amerika, wo er östlich der Sierra Nevada den größten Teil des Großen Beckens umfasst und dabei von Kalifornien, Oregon, Idaho, Utah sowie Arizona umschlossen wird.

Neu!!: Frank Sinatra und Nevada · Mehr sehen »

New Deal

url.

Neu!!: Frank Sinatra und New Deal · Mehr sehen »

New Jersey

New Jersey (BE / AE, deutsch älter auch Neujersey) ist (nach Rhode Island, Delaware und Connecticut) der viertkleinste Bundesstaat der Vereinigten Staaten und zugleich derjenige mit der größten Bevölkerungsdichte.

Neu!!: Frank Sinatra und New Jersey · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Frank Sinatra und New York City · Mehr sehen »

Newport Jazz Festival

Newport Jazz Festival 2010 Das Newport Jazz Festival ist ein Jazzfestival, das jedes Jahr im Sommer in Newport in Rhode Island stattfindet.

Neu!!: Frank Sinatra und Newport Jazz Festival · Mehr sehen »

Night and Day

Night and Day ist ein Song von Cole Porter aus dem Jahre 1932 aus dem Musical Gay Divorce.

Neu!!: Frank Sinatra und Night and Day · Mehr sehen »

Oberitalien

Norditalien Oberitalien oder Norditalien (italienisch: Nord Italia, Alta Italia, Italia settentrionale oder Settentrione) ist der nördliche Teil von Italien, an den südlich Mittelitalien anschließt.

Neu!!: Frank Sinatra und Oberitalien · Mehr sehen »

Olympiahalle München

Die Olympiahalle München ist eine Mehrzweckhalle im Olympiapark im Teilbezirk Am Riesenfeld der bayerischen Landeshauptstadt München.

Neu!!: Frank Sinatra und Olympiahalle München · Mehr sehen »

One for My Baby (And One More for the Road)

One for My Baby (And One More for the Road) ist ein Lied des Komponisten Harold Arlen mit Text von Johnny Mercer aus dem Jahr 1943.

Neu!!: Frank Sinatra und One for My Baby (And One More for the Road) · Mehr sehen »

Oscar

Peter Denz und Richard Dreyfuss bei der Oscar-Verleihung 1996 Der Academy Award, offizieller Name Academy Award of Merit (engl. für „Verdienstpreis der Akademie“), besser bekannt unter seinem Spitznamen Oscar, ist ein Filmpreis, der alljährlich von der US-amerikanischen Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) für die besten Filme des Vorjahres verliehen wird.

Neu!!: Frank Sinatra und Oscar · Mehr sehen »

Oscar Peterson

Oscar Peterson (1977) Oscar Emmanuel Peterson, CC, CQ, O.Ont (* 15. August 1925 in Montréal; † 23. Dezember 2007 in Mississauga) war ein kanadischer Jazz-Pianist und -Komponist.

Neu!!: Frank Sinatra und Oscar Peterson · Mehr sehen »

Ostküste der Vereinigten Staaten

Die East-Coast-Staaten (Dunkel sind die Staaten hervorgehoben, die mit dem Atlantik nur über einen Fluss verbunden sind.) Als Ostküste der Vereinigten Staaten (Atlantic Seaboard, Eastern Seaboard, oder schlicht East Coast) bezeichnet man die Küste der Vereinigten Staaten zum offenen Atlantischen Ozean.

Neu!!: Frank Sinatra und Ostküste der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Otto Preminger

Otto Preminger (1976) Otto Ludwig Preminger (* 5. Dezember 1905 in Wiznitz, Bukowina, Österreich-Ungarn; † 23. April 1986 in New York City, Vereinigte Staaten) war ein österreichisch-amerikanischer Filmregisseur, Filmproduzent, Schauspieler, Theaterregisseur und Theaterdirektor.

Neu!!: Frank Sinatra und Otto Preminger · Mehr sehen »

Pal Joey (Film)

Pal Joey ist ein US-amerikanisches Filmmusical von George Sidney aus dem Jahr 1957 mit Rita Hayworth, Frank Sinatra und Kim Novak in den Hauptrollen.

Neu!!: Frank Sinatra und Pal Joey (Film) · Mehr sehen »

Palermo

Palermo (sizilianisch Paliemmu) ist die Hauptstadt der Autonomen Region Sizilien und der Metropolitanstadt Palermo.

Neu!!: Frank Sinatra und Palermo · Mehr sehen »

Palm Springs (Kalifornien)

Blick auf Palm Springs vom San Jacinto Peak Palm Springs aus der Nähe, Villen im Vordergrund, das Zentrum im Hintergrund Palm Springs ist eine Stadt im Coachella Valley im Riverside County im US-Bundesstaat Kalifornien, mit 44.552 Einwohnern (Stand der Volkszählung 2010).

Neu!!: Frank Sinatra und Palm Springs (Kalifornien) · Mehr sehen »

Paul Anka

Paul Anka (2007) Paul Albert Anka (* 30. Juli 1941 in Ottawa) ist ein kanadischer Sänger, Komponist, Liedtexter und Schauspieler.

Neu!!: Frank Sinatra und Paul Anka · Mehr sehen »

Paul Castellano

Polizeifoto von Paul Castellano Constantino Paul Castellano (* 20. Juni 1915 in Brooklyn; † 16. Dezember 1985 in Manhattan) war ein hochrangiger Mobster in New York City und Oberhaupt der Gambino-Familie.

Neu!!: Frank Sinatra und Paul Castellano · Mehr sehen »

Pennies from Heaven (Lied)

Pennies from Heaven ist ein Popsong, den Arthur Johnston (Musik) und Johnny Burke (Text) 1936 für den Musikfilm gleichen Namens geschrieben haben.

Neu!!: Frank Sinatra und Pennies from Heaven (Lied) · Mehr sehen »

Personenschutz

Zwei Personenschützer zum Schutz des damaligen türkischen Premierministers Recep Tayyip Erdoğan auf der Hannover Messe 2007 Hermann Otto Solms und Jürgen Zieger zwischen Personenschützern beim Tag des offenen Denkmals 2008 Personenschutz ist die Gewährleistung der persönlichen Sicherheit einer schutzwürdigen Person (Schutzperson) vor Angriffen (Entführung, Attentat etc.) durch Dritte.

Neu!!: Frank Sinatra und Personenschutz · Mehr sehen »

Peter Lawford

Peter Lawford (* 7. September 1923 in London; † 24. Dezember 1984 in Los Angeles; eigentlich Peter Sydney Ernest Aylen) war ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Frank Sinatra und Peter Lawford · Mehr sehen »

Phänomen

Ein Phänomen (bildungssprachlich auch Phänomenon, Plural Phänomene oder Phänomena; von) ist in der Erkenntnistheorie eine mit den Sinnen wahrnehmbare, abgrenzbare Einheit des Erlebens, beispielsweise ein Ereignis, ein empirischer Gegenstand (Erscheinung) oder eine Naturerscheinung.

Neu!!: Frank Sinatra und Phänomen · Mehr sehen »

Philippinen

Die Philippinen (amtlich Republik der Philippinen) sind ein Staat und Archipel mit 7.641 Inseln im westlichen Pazifischen Ozean und gehören zu Südostasien.

Neu!!: Frank Sinatra und Philippinen · Mehr sehen »

Phoenix (Fernsehsender)

Phoenix (eigene Schreibweise: phoenix) ist ein öffentlich-rechtlicher Fernsehsender, der als Gemeinschaftseinrichtung von ARD und ZDF betrieben wird.

Neu!!: Frank Sinatra und Phoenix (Fernsehsender) · Mehr sehen »

Phrasierung

Phrasierung bezeichnet die Gestaltung der Töne innerhalb einer musikalischen Phrase hinsichtlich Lautstärke, Rhythmik, Artikulation und Pausensetzung.

Neu!!: Frank Sinatra und Phrasierung · Mehr sehen »

Popmusik

Popmusik (aus engl. popular music) bezeichnet Musik, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, Folk aber auch dem Jazz entstand, von den Beatles fortgeführt und von der schwedischen Band ABBA seit Beginn der 1970er Jahre geprägt wurde.

Neu!!: Frank Sinatra und Popmusik · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1960

Die Präsidentschaftswahl in den USA von 1960 markierte das Ende der achtjährigen Präsidentschaft von Dwight D. Eisenhower.

Neu!!: Frank Sinatra und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1960 · Mehr sehen »

Presidential Medal of Freedom

Die Freiheitsmedaille des Präsidenten seit 1963, Halsbandorden mit Zubehör: Bandschnalle (oben), kleine Ausführung (links), Anstecknadel (rechts) Die Freiheitsmedaille des Präsidenten, kleine Ausführung Bandschnalle Die Presidential Medal of Freedom ist neben der gleichrangigen Goldenen Ehrenmedaille des Kongresses eine der beiden höchsten zivilen Auszeichnungen der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Frank Sinatra und Presidential Medal of Freedom · Mehr sehen »

Quincy Jones

Quincy Jones, 2007 Quincy Delight Jones jr. (* 14. März 1933 in Chicago, Illinois) ist ein US-amerikanischer Musikproduzent, Komponist, Jazztrompeter, Arrangeur und Bandleader.

Neu!!: Frank Sinatra und Quincy Jones · Mehr sehen »

Ralph MacDonald

Ralph Anthony MacDonald (* 15. März 1944 in New York City; † 18. Dezember 2011 in Stamford, Connecticut) war ein US-amerikanischer Schlagzeuger und Komponist.

Neu!!: Frank Sinatra und Ralph MacDonald · Mehr sehen »

Randy Brecker

Randy Brecker in München (2001) Randal Edward „Randy“ Brecker (* 27. November 1945 in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Trompete, Flügelhorn).

Neu!!: Frank Sinatra und Randy Brecker · Mehr sehen »

Rat Pack

Als Rat Pack wurde eine Gruppe von Schauspielern und Entertainern bezeichnet, die aus Frank Sinatra, Sammy Davis Jr., Dean Martin, Joey Bishop, Peter Lawford und Shirley MacLaine bestand.

Neu!!: Frank Sinatra und Rat Pack · Mehr sehen »

Ray Brown

Ray Brown um 1947. Foto William P. Gottlieb. Ray Brown (* 13. Oktober 1926 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 2. Juli 2002 in Indianapolis, Indiana, eigentlich Raymond Matthews Brown) war ein US-amerikanischer Jazz-Bassist.

Neu!!: Frank Sinatra und Ray Brown · Mehr sehen »

Red Norvo

Red Norvo, New York 1947Foto: William P. Gottlieb Red Norvo (* 31. März 1908 in Beardstown, Illinois als Kenneth Norville; † 6. April 1999 in Santa Monica, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Jazz-Vibraphonist.

Neu!!: Frank Sinatra und Red Norvo · Mehr sehen »

Renzo Arbore

Renzo Arbore: porträt - Augusto De Luca Renzo Arbore (eigentlich Lorenzo Giovanni Maria Antonio Domenico Arbore; * 24. Juni 1937 in Foggia) ist ein italienischer Radiomoderator, Schauspieler, Drehbuchautor, Filmregisseur und Musiker.

Neu!!: Frank Sinatra und Renzo Arbore · Mehr sehen »

Reprise Records

Reprise Records ist ein US-amerikanisches Plattenlabel, das von Frank Sinatra im Jahr 1960 gegründet wurde.

Neu!!: Frank Sinatra und Reprise Records · Mehr sehen »

Richard Nixon

Nixons Unterschrift Richard Milhous Nixon (* 9. Januar 1913 in Yorba Linda, Kalifornien; † 22. April 1994 in New York) war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und von 1969 bis 1974 der 37. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Frank Sinatra und Richard Nixon · Mehr sehen »

Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist nach São Paulo die zweitgrößte Stadt Brasiliens und Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates.

Neu!!: Frank Sinatra und Rio de Janeiro · Mehr sehen »

Rivalen (1958)

Rivalen (Originaltitel: Kings Go Forth) ist ein US-amerikanisches Melodram von 1958 unter der Regie von Delmer Daves.

Neu!!: Frank Sinatra und Rivalen (1958) · Mehr sehen »

Riviera Las Vegas

Das Riviera, auch „The Riv“ genannt, war ein Hotel und Casino-Komplex am Strip in Las Vegas.

Neu!!: Frank Sinatra und Riviera Las Vegas · Mehr sehen »

RKO Pictures

RKO (Radio-Keith-Orpheum) Pictures Inc. (auch: RKO Radio Pictures) war ein US-amerikanisches Filmproduktions-, Filmverleih und Kinounternehmen.

Neu!!: Frank Sinatra und RKO Pictures · Mehr sehen »

Robert Aldrich

Robert Burgess Aldrich (* 9. August 1918 in Cranston, Rhode Island; † 5. Dezember 1983 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur.

Neu!!: Frank Sinatra und Robert Aldrich · Mehr sehen »

Robert Merrill

Robert Merrill (* 4. Juni 1917 in Brooklyn, New York als Moishe Miller; † 23. Oktober 2004 in New York) war ein US-amerikanischer Opernsänger (Bariton).

Neu!!: Frank Sinatra und Robert Merrill · Mehr sehen »

Rockmusik

Die Rockband The Rolling Stones Rockmusik, kurz auch Rock, dient als Oberbegriff für Musikrichtungen, die sich seit Ende der 1960er Jahre aus der Vermischung des Rock ’n’ Roll der späten 1950er und frühen 1960er Jahre und anderen Musikstilen wie z. B.

Neu!!: Frank Sinatra und Rockmusik · Mehr sehen »

Roger Michael Mahony

Kardinal Roger M. Mahony Wappen von Roger Michael Kardinal Mahony Roger Michael Kardinal Mahony (* 27. Februar 1936 in Hollywood, Kalifornien) ist emeritierter Erzbischof von Los Angeles.

Neu!!: Frank Sinatra und Roger Michael Mahony · Mehr sehen »

Rolling Stone

Der Rolling Stone ist eine Zeitschrift mit Schwerpunkt auf Popkultur und Rockmusik.

Neu!!: Frank Sinatra und Rolling Stone · Mehr sehen »

Roma

Roma (Mehrzahl männlich, mitunter auch rom; Einzahl männlich: rom, Einzahl weiblich: romni, Mehrzahl weiblich: romnija) ist der Oberbegriff für eine Reihe von Bevölkerungsgruppen, denen ihre Sprache, das indoarische Romanes, und mutmaßlich auch eine historisch-geographische Herkunft (indischer Subkontinent) gemeinsam sind.

Neu!!: Frank Sinatra und Roma · Mehr sehen »

Ronald Reagan

Ronald Reagan (1981) rechts Ronald Wilson Reagan (* 6. Februar 1911 in Tampico, Illinois; † 5. Juni 2004 in Bel Air, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und republikanischer Politiker.

Neu!!: Frank Sinatra und Ronald Reagan · Mehr sehen »

Rudy Vallée

Rudy Vallée am Saxophon, Ende der 1920er oder Anfang der 1930er Jahre Hubert Prior „Rudy“ Vallée (* 28. Juli 1901 in Island Pond, Vermont; † 3. Juli 1986 in North Hollywood, Los Angeles) war ein US-amerikanischer Sänger, Saxophonist, Bandleader, Schauspieler und Entertainer.

Neu!!: Frank Sinatra und Rudy Vallée · Mehr sehen »

Russell Rouse

Russell E. Rouse (* 20. November 1913 in New York; † 2. Oktober 1987 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor.

Neu!!: Frank Sinatra und Russell Rouse · Mehr sehen »

Ruth Etting

Ruth Etting (* 23. November 1896 in David City, Butler County, Nebraska; † 24. September 1978 in Colorado Springs, Colorado) war eine US-amerikanische Film- und Theaterschauspielerin.

Neu!!: Frank Sinatra und Ruth Etting · Mehr sehen »

Sam Giancana

Sam Giancana Sam „Momo“ Giancana (* 15. Juni 1908 in Chicago; † 19. Juni 1975 in Oak Park, Illinois) war ein US-amerikanischer Mafioso und Oberhaupt des „Chicago Outfit“.

Neu!!: Frank Sinatra und Sam Giancana · Mehr sehen »

Sammy Davis, Jr.

Sammy Davis jr. 1986 Sammy Davis, Jr. (* 8. Dezember 1925 als Samuel George Davis in New York; † 16. Mai 1990 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Unterhaltungskünstler.

Neu!!: Frank Sinatra und Sammy Davis, Jr. · Mehr sehen »

Sands (Hotel)

Das Hotel Sands war ein US-amerikanisches Hotel in Las Vegas.

Neu!!: Frank Sinatra und Sands (Hotel) · Mehr sehen »

Sarah Vaughan

Sarah Vaughan 1946 (Foto: William P. Gottlieb) Sarah Lois Vaughan (* 27. März 1924 in Newark, New Jersey; † 3. April 1990 in Los Angeles, Kalifornien) war eine US-amerikanische Jazz-Sängerin und Pianistin.

Neu!!: Frank Sinatra und Sarah Vaughan · Mehr sehen »

Scat

Als Scat (engl. to scat „hasten, jagen“), auch scat singing, bezeichnet man eine spezielle Form des Gesangs im US-amerikanischen Gospel und im Jazzgesang, die ein improvisiertes Singen von rhythmisch und melodisch aneinandergereihten Silbenfolgen ohne Wortbedeutung und ohne zusammenhängenden Sinn bezeichnet; mit den Silben und Wortfragmenten werden lautmalerisch instrumentale Phrasen nachgeahmt, beispielsweise Elemente aus dem Instrumentalstil der umgebenden Musiker.

Neu!!: Frank Sinatra und Scat · Mehr sehen »

Schauspieler

Als Schauspieler werden Akteure bestimmter künstlerischer und kultureller Praktiken bezeichnet, die mit Sprache, Mimik und Gestik eine Rolle verkörpern und/oder als (Kunst-)Figur mit dem Publikum interagieren.

Neu!!: Frank Sinatra und Schauspieler · Mehr sehen »

Schicksalsmelodie (Film)

Schicksalsmelodie ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 1957.

Neu!!: Frank Sinatra und Schicksalsmelodie (Film) · Mehr sehen »

Schwere Jungs – leichte Mädchen

Schwere Jungs – leichte Mädchen (Originaltitel: Guys and Dolls) ist ein US-amerikanisches Filmmusical des Regisseurs Joseph L. Mankiewicz aus dem Jahr 1956.

Neu!!: Frank Sinatra und Schwere Jungs – leichte Mädchen · Mehr sehen »

Screen Actors Guild Life Achievement Award

Der Screen Actors Guild Life Achievement Award ist ein Filmpreis für Schauspieler, der seit 1962 von der US-amerikanischen Schauspielergewerkschaft Screen Actors Guild (SAG) vergeben wird.

Neu!!: Frank Sinatra und Screen Actors Guild Life Achievement Award · Mehr sehen »

Shadows in the Night

Bob Dylan auf dem Azkena Rock Festival (2010) Shadows in the Night ist das 36.

Neu!!: Frank Sinatra und Shadows in the Night · Mehr sehen »

Sieben gegen Chicago

Sieben gegen Chicago ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1964.

Neu!!: Frank Sinatra und Sieben gegen Chicago · Mehr sehen »

Sizilien

Sizilien (und sizilianisch von gleichlautend aus oder – je nach Dialekt – Sikelía, ältere Bezeichnungen zuvor Trinakría, wörtlich „Dreikap“, und Sikanía) ist mit 25.426 km² die größte Insel im Mittelmeer.

Neu!!: Frank Sinatra und Sizilien · Mehr sehen »

Somethin’ Stupid

Frank & Nancy Sinatra – Somethin’ Stupid Somethin’ Stupid ist ein Popsong von Carson Parks, der 1967 in Fassung von Frank Sinatra und seiner Tochter Nancy zum Nummer-eins-Hit in den USA und in Großbritannien wurde.

Neu!!: Frank Sinatra und Somethin’ Stupid · Mehr sehen »

Songs for Swingin’ Lovers

Songs for Swingin’ Lovers ist ein im März 1956 bei Capitol erschienenes Swing-Konzeptalbum von Frank Sinatra in Zusammenarbeit mit Nelson Riddle.

Neu!!: Frank Sinatra und Songs for Swingin’ Lovers · Mehr sehen »

Songwriting

Songwriting (engl. „Liedschreiben“) bezeichnet das Verfassen wie auch die Urheberschaft an Vokalmusik in der Pop- oder Rockmusik.

Neu!!: Frank Sinatra und Songwriting · Mehr sehen »

Spielbank

Casino Monte Carlo, Monaco Franzensbad, Tschechien Das Spielcasino Kleinwalsertal, Österreich Eine Spielbank oder ein Spielkasino (auch Casino, Spielcasino oder Kasino) ist eine öffentlich zugängliche Einrichtung, in der staatlich konzessioniertes Glücksspiel betrieben wird.

Neu!!: Frank Sinatra und Spielbank · Mehr sehen »

Spike Jones

Lindley Armstrong „Spike“ Jones (* 14. Dezember 1911 in Long Beach, Kalifornien; † 1. Mai 1965 in Beverly Hills) war ein Musiker und Klassiker der virtuosen komischen Musik.

Neu!!: Frank Sinatra und Spike Jones · Mehr sehen »

Spiro Agnew

Agnews Unterschrift Agnew (Mitte rechts) bei seiner Vereidigung im Januar 1969, dahinter der scheidende Vizepräsident Hubert H. Humphrey. Links Richard Nixon und Lyndon B. Johnson Spiro Theodore Agnew (* 9. November 1918 in Baltimore, Maryland; † 17. September 1996 in Berlin, Maryland) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: Frank Sinatra und Spiro Agnew · Mehr sehen »

Sprachrohr

Einfaches passives Sprachrohr unplugged Jazzband ist die Flüstertüte des Vokalisten Ein Sprachrohr (früher auch als Sprachröhre oder Sprechrohr bezeichnet) ist ein Gerät, das die Ausbreitung von Schall lenkt und damit die Verständlichkeit vor allem gesprochener Sprache auch in weiterer Entfernung des Hörers vom Sprecher verbessert.

Neu!!: Frank Sinatra und Sprachrohr · Mehr sehen »

Stan Getz

Stan Getz in Sandvika, Norwegen, Februar 1983 Stan Getz (* 2. Februar 1927 als Stanley Gayetzsky in Philadelphia; † 6. Juni 1991 in Malibu) gehörte über Jahrzehnte zu den einflussreichsten Saxophonisten der Welt.

Neu!!: Frank Sinatra und Stan Getz · Mehr sehen »

Stan Kenton

Stan Kenton (1973) Stanley Newcomb „Stan“ Kenton (* 15. Dezember 1911 in Wichita, Kansas; † 25. August 1979 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Jazz-Pianist, -komponist, Orchesterleiter und Musikpädagoge.

Neu!!: Frank Sinatra und Stan Kenton · Mehr sehen »

Stanley Donen

Stanley Donen 2010 Stanley Donen (* 13. April 1924 in Columbia, South Carolina) ist ein US-amerikanischer Regisseur und Choreograf.

Neu!!: Frank Sinatra und Stanley Donen · Mehr sehen »

Stanley Kramer

Stanley Earl Kramer (* 29. September 1913 in Brooklyn, New York City, New York; † 19. Februar 2001 in Woodland Hills, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur und Filmproduzent.

Neu!!: Frank Sinatra und Stanley Kramer · Mehr sehen »

Star (Person)

Sterne auf dem Hollywood Walk of Fame vor dem Dolby Theatre Ein Star oder auch, alternativ oder (von englisch star, „Stern“) ist eine prominente Persönlichkeit mit überragenden Leistungen auf einem bestimmten Gebiet und einer herausgehobenen medialen Präsenz.

Neu!!: Frank Sinatra und Star (Person) · Mehr sehen »

Steve Gadd

Steve Gadd 2007 Steve Gadd (* 9. April 1945 in Rochester/New York) zählt zu den besonders einflussreichen und renommierten Schlagzeugern des Musikgeschäfts.

Neu!!: Frank Sinatra und Steve Gadd · Mehr sehen »

Steve Lawrence

Steve Lawrence (* 8. Juli 1935 in Brooklyn, New York; eigentlich Sidney Liebowitz) ist ein US-amerikanischer Popsänger, Entertainer und Schauspieler.

Neu!!: Frank Sinatra und Steve Lawrence · Mehr sehen »

Stimmlippe

Stimmlippe beim Blick in den Kehlkopf Blick auf den Kehlkopf. 1.

Neu!!: Frank Sinatra und Stimmlippe · Mehr sehen »

Stolz und Leidenschaft

Stolz und Leidenschaft (Originaltitel: The Pride and the Passion) ist ein US-amerikanischer Abenteuerfilm von Stanley Kramer aus dem Jahr 1957 mit Cary Grant, Frank Sinatra und Sophia Loren in den Hauptrollen.

Neu!!: Frank Sinatra und Stolz und Leidenschaft · Mehr sehen »

Strangers in the Night

Strangers in the Night ist der Titel eines von Frank Sinatra im Jahr 1966 herausgebrachten Welthits und Evergreens, dessen Melodie von Bert Kaempfert stammt.

Neu!!: Frank Sinatra und Strangers in the Night · Mehr sehen »

Stuttgart

Das für Öffentlichkeitsarbeit verwendete Logo der Stadt Stuttgart Schlossplatz am Morgen Alten Schloss Karlshöhe ist die Hauptstadt des deutschen Landes Baden-Württemberg und mit rund 630.000 Einwohnern dessen größte Stadt.

Neu!!: Frank Sinatra und Stuttgart · Mehr sehen »

Swing (Musikrichtung)

Swing bezeichnet eine Stilrichtung des Jazz, die ihre Wurzeln in der Zeit der 1920er- bis 1930er-Jahre in den USA hat.

Neu!!: Frank Sinatra und Swing (Musikrichtung) · Mehr sehen »

Tarrytown (New York)

Tarrytown ist ein Village im Westchester County im US-Bundesstaat New York.

Neu!!: Frank Sinatra und Tarrytown (New York) · Mehr sehen »

The Beatles

The Beatles war eine britische Beat- und Rockband in den 1960er Jahren.

Neu!!: Frank Sinatra und The Beatles · Mehr sehen »

The Lady Is a Tramp

The Lady Is a Tramp ist ein Lied aus dem Musical Babes in Arms von Richard Rodgers und Lorenz Hart, das seine Premiere am 14.

Neu!!: Frank Sinatra und The Lady Is a Tramp · Mehr sehen »

Thomas Bilotti

Thomas „Tommy“ Bilotti (* 23. März 1940 in New York City, New York; † 16. Dezember 1985 in Manhattan, New York City, New York) war ein US-amerikanischer Mobster und Underboss (Stellvertreter) von Paul Castellano, dem Oberhaupt der „Gambino-Familie.“ Bilotti wurde intern auf Grund seiner Glatze, die er durch ein Toupet zu verdecken versuchte, auch „The Wig“ (amerikanisch für ‚Perücke‘) und wegen seiner Arbeit als Leibwächter „The Doberman“ (englisch für ‚Dobermann‘) genannt.

Neu!!: Frank Sinatra und Thomas Bilotti · Mehr sehen »

Tim Whelan

Tim Whelan (* 2. November 1893 in Cannelton, Indiana als Timothy Francis Whelan; † 12. August 1957 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Frank Sinatra und Tim Whelan · Mehr sehen »

Timing (Musik)

Mit Timing bezeichnet man in der musikalischen Praxis die Fähigkeit eines Musikers, den Takt zu halten, im Rhythmus zu spielen, die Töne des Musikstückes jeweils genau zum richtigen Zeitpunkt mit dem richtigen Zeitwert zu spielen.

Neu!!: Frank Sinatra und Timing (Musik) · Mehr sehen »

Tina Sinatra

Christina „Tina“ Sinatra (* 20. Juni 1948 in Los Angeles, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Filmproduzentin.

Neu!!: Frank Sinatra und Tina Sinatra · Mehr sehen »

Tina Turner

Tina Turner (1985) Tina Turner (* 26. November 1939 als Anna Mae Bullock in Brownsville, Tennessee, Vereinigte Staaten) ist eine Sängerin und Schauspielerin.

Neu!!: Frank Sinatra und Tina Turner · Mehr sehen »

Tommy Dorsey

Tommy Dorsey, ca. Oktober 1947. Fotografie von William P. Gottlieb. Tommy Dorsey (eigentlich Thomas Francis Dorsey, * 19. November 1905 in Shenandoah, Pennsylvania; † 26. November 1956 in Greenwich, Connecticut) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Posaunist und Trompeter).

Neu!!: Frank Sinatra und Tommy Dorsey · Mehr sehen »

Toupet

Toupet Ansicht von vorne auf Styroporkopf Toupets (von altfranzösisch to(u)p für Haarbüschel) sind Halbperücken oder Haarersatzteile, die zum Verbergen von teilweisem Haarausfall dienen.

Neu!!: Frank Sinatra und Toupet · Mehr sehen »

Trinkgelage

Nächtliches Trinkgelage (William Hogarth, 1731) Als Trinkgelage, Zechgelage oder Besäufnis bezeichnet man eine Zusammenkunft mehrerer Personen, die vor allem dem ausgiebigen Konsum von Alkohol dient.

Neu!!: Frank Sinatra und Trinkgelage · Mehr sehen »

Ukulele

Die Ukulele (hawaiisch: ʻUkulele) ist ein gitarrenähnliches Zupfinstrument, das normalerweise mit vier, aber auch mit sechs oder acht Saiten bespannt und gespielt wird.

Neu!!: Frank Sinatra und Ukulele · Mehr sehen »

University of Nevada, Las Vegas

Universitätsgebäude der UNLVCampus der UNLV, im Hintergrund das ''Student Union building'' Lied Library, die größte Bibliothek in Las Vegas Football-Übungsplatz der ''UNLV Rebels'' Die University of Nevada, Las Vegas (auch UNLV genannt) ist eine staatliche Universität in Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada.

Neu!!: Frank Sinatra und University of Nevada, Las Vegas · Mehr sehen »

Unterhaltungskünstler

Als Unterhaltungskünstler, auch Entertainer (engl. „Unterhalter“), wird eine Person bezeichnet, die durch Schauspiel, Tanz, Akrobatik, Musik, Gesang, Comedyeinlagen, Zauberkunst, Puppenspiel, Moderation oder Kabarett Menschen unterhält.

Neu!!: Frank Sinatra und Unterhaltungskünstler · Mehr sehen »

Urbie Green

Urban Clifford „Urbie“ Green (* 8. August 1926 in Mobile Alabama, USA) ist ein Jazzposaunist, der unter anderem bei Woody Herman, Gene Krupa und Frankie Carle gespielt hat.

Neu!!: Frank Sinatra und Urbie Green · Mehr sehen »

Urlaub in Hollywood

Urlaub in Hollywood (Originaltitel: Anchors Aweigh) ist ein US-amerikanisches Filmmusical aus dem Jahr 1945 von George Sidney nach Motiven der Kurzgeschichte You Can't Fool a Marine von Natalie Marcin, die am 14.

Neu!!: Frank Sinatra und Urlaub in Hollywood · Mehr sehen »

Venedig

Karte der Lagune von Venedig Venedig (venezianisch Venesia oder) ist eine Stadt im Nordosten Italiens.

Neu!!: Frank Sinatra und Venedig · Mehr sehen »

Verdammt in alle Ewigkeit

Verdammt in alle Ewigkeit ist ein US-amerikanisches Militärdrama aus dem Jahr 1953 von Fred Zinnemann.

Neu!!: Frank Sinatra und Verdammt in alle Ewigkeit · Mehr sehen »

Verdammt sind sie alle

Verdammt sind sie alle ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1958 nach dem Roman Die Entwurzelten (Original: Some Came Running) von James Jones.

Neu!!: Frank Sinatra und Verdammt sind sie alle · Mehr sehen »

Verdienstorden der Italienischen Republik

Gran Cordone'' Der Verdienstorden der Italienischen Republik wurde 1951 gestiftet.

Neu!!: Frank Sinatra und Verdienstorden der Italienischen Republik · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Frank Sinatra und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vier für Texas

Vier für Texas ist ein US-amerikanischer Western aus dem Jahr 1963 von Robert Aldrich.

Neu!!: Frank Sinatra und Vier für Texas · Mehr sehen »

Vincente Minnelli

Vincente Minnelli (* 28. Februar 1903 als Lester Anthony Minnelli in Chicago, Illinois; † 25. Juli 1986 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur.

Neu!!: Frank Sinatra und Vincente Minnelli · Mehr sehen »

Walter Lang (Regisseur)

Walter Lang (* 10. August 1896 in Memphis, Tennessee; † 7. Februar 1972 in Palm Springs, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmregisseur.

Neu!!: Frank Sinatra und Walter Lang (Regisseur) · Mehr sehen »

Warner Music Group

Die Warner Music Group (kurz WMG) (auch als WEA International bezeichnet) ist eine der drei weltgrößten Major-Label neben der Universal Music Group und Sony Music.

Neu!!: Frank Sinatra und Warner Music Group · Mehr sehen »

Wenn mein Schlafzimmer sprechen könnte

Wenn mein Schlafzimmer sprechen könnte ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahre 1963 von Bud Yorkin.

Neu!!: Frank Sinatra und Wenn mein Schlafzimmer sprechen könnte · Mehr sehen »

Wer ist hier der Boss?

Wer ist hier der Boss? ist eine US-amerikanische Sitcom, die in acht Staffeln (196 Episoden) von 1984 bis 1992 vom Sender ABC produziert wurde.

Neu!!: Frank Sinatra und Wer ist hier der Boss? · Mehr sehen »

West Virginia

Grenzschild am Highway 52 West Virginia (engl. Aussprache, deutsch älter auch West-Virginien) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten in der Region der Appalachen, im Volksmund The Mountain State (der Bergstaat) genannt.

Neu!!: Frank Sinatra und West Virginia · Mehr sehen »

Westjordanland

Westjordanland Das Westjordanland oder Westbank, auch Cisjordanien, in Israel offiziell Judäa und Samaria, ist ein Gebiet im Nahen Osten westlich von Jordanien und östlich von Israel mit einer Fläche von etwa 5800 Quadratkilometern, davon sind rund 220 Quadratkilometer Wasser.

Neu!!: Frank Sinatra und Westjordanland · Mehr sehen »

Westküste der Vereinigten Staaten

Die Staaten der Westküste Als Westküste (oder Pacific Coast) der Vereinigten Staaten werden meist die drei westlichen, an der Pazifikküste liegenden Staaten Washington, Oregon und Kalifornien bezeichnet.

Neu!!: Frank Sinatra und Westküste der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Why Try to Change Me Now

Why Try to Change Me Now ist ein Popsong, den Cy Coleman und Joseph Allan McCarthy verfassten und 1952 veröffentlichten.

Neu!!: Frank Sinatra und Why Try to Change Me Now · Mehr sehen »

Wiener Stadthalle

Die Wiener Stadthalle im 15.

Neu!!: Frank Sinatra und Wiener Stadthalle · Mehr sehen »

Wiesbaden

Offizielles Logo der Landeshauptstadt Wiesbaden Flagge der Landeshauptstadt Wiesbaden Wiesbaden ist die Landeshauptstadt des deutschen Landes Hessen und mit seinen 15 Thermal- und Mineralquellen eines der ältesten Kurbäder Europas.

Neu!!: Frank Sinatra und Wiesbaden · Mehr sehen »

Will Friedwald

Will Friedwald (* 1961) ist ein US-amerikanischer Jazz-Kritiker, Autor und Produzent.

Neu!!: Frank Sinatra und Will Friedwald · Mehr sehen »

Willie Moretti

Guarino „Willie“ Moretti (* 4. Juni 1894 in New York City; † 4. Oktober 1951 in Cliffside Park, New Jersey) war ein US-amerikanischer Mafioso und Unterboss desjenigen Mafia-Clans aus New York City, welcher später als Genovese-Familie klassifiziert wurde.

Neu!!: Frank Sinatra und Willie Moretti · Mehr sehen »

Wolfgang Kieling

Wolfgang Kieling (1968) Wolfgang Kieling (* 16. März 1924 in Berlin-Neukölln; † 7. Oktober 1985 in Hamburg) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher.

Neu!!: Frank Sinatra und Wolfgang Kieling · Mehr sehen »

ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) ist eine der größten öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten Europas mit Sitz in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: Frank Sinatra und ZDF · Mehr sehen »

Zeppo Marx

Zeppo Marx (1931) Herbert Marx (* 25. Februar 1901 in New York; † 29. November 1979 in Palm Springs, Kalifornien), bekannt als Zeppo Marx, war ein US-amerikanischer Schauspieler und zeitweise Mitglied der Komikertruppe der Marx Brothers.

Neu!!: Frank Sinatra und Zeppo Marx · Mehr sehen »

(7934) Sinatra

(7934) Sinatra ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 26.

Neu!!: Frank Sinatra und (7934) Sinatra · Mehr sehen »

12. Dezember

Der 12.

Neu!!: Frank Sinatra und 12. Dezember · Mehr sehen »

14. Mai

Der 14.

Neu!!: Frank Sinatra und 14. Mai · Mehr sehen »

1915

Benedikt XV. 1915.

Neu!!: Frank Sinatra und 1915 · Mehr sehen »

1998

Keine Beschreibung.

Neu!!: Frank Sinatra und 1998 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Francis Albert Sinatra, Francis Sinatra, Frankie Blue Eyes.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »