Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Internationales Olympisches Komitee

Index Internationales Olympisches Komitee

Das Internationale Olympische Komitee (kurz IOK;, CIO;, IOC; auch im Deutschen meist Verwendung der englischen Abkürzung IOC) ist eine nichtstaatliche Organisation in der Rechtsform eines Vereins mit Sitz in Lausanne in der Schweiz.

123 Beziehungen: Adolf Hitler, Alexei Dmitrijewitsch Butowski, Aristokratie, Arnd Krüger, Arthur Russell, 2. Baron Ampthill, Athen, Avery Brundage, Böhmen, Belgien, Berlin, Chad le Clos, Charles Herbert (Sportfunktionär), Chicago, Christoph Vedder, David Lekuta Rudisha, Derby (Pferdesport), Deutsch-Französischer Krieg, Deutschland, Dimitrios Vikelas, Doping, Eid, Ernest Callot, Erster Weltkrieg, Ethik, Fair Play, Ferenc Kemény, First Nations, Franck Elemba, Godefroy de Blonay, Heinrich Mann, Henri de Baillet-Latour, Henry Kissinger, Honoratioren, Ireen Wüst, Jacques Rogge, Jiří Guth, João Havelange, Jockey Club, José Benjamin Zubiaur, Juan Antonio Samaranch, Kalter Krieg, Katie Taylor, Kim Rhode, Kooptation, Lausanne, Leonard Cuff, Li Xiaoxia, Liste der IOC-Länder-Codes, Liste der Mitglieder des Internationalen Olympischen Komitees, Liste der vom IOC anerkannten internationalen Verbände, ..., Liste von Negativpreisen, London, Manfred Lämmer, Manifest, Marcel Hirscher, Marie Josée Ta Lou, Mario Adinolfo Lucchesi-Palli, Maxime de Bousies, Mónica Puig, Michael Morris, 3. Baron Killanin, Mutaz Essa Barshim, Nationales Olympisches Komitee, Nationalsozialismus, New York City, Newmarket (Suffolk), Nichtregierungsorganisation, Ole Einar Bjørndalen, Olympische Geschichte Deutschlands, Olympische Hymne, Olympische Ringe, Olympische Sommerspiele, Olympische Sommerspiele 1896, Olympische Sommerspiele 1900, Olympische Sommerspiele 1904, Olympische Sommerspiele 2012, Olympische Sommerspiele 2016, Olympische Spiele, Olympische Spiele der Antike, Olympische Sportarten, Olympische Winterspiele, Olympische Winterspiele 2002, Olympische Winterspiele 2014, Olympische Winterspiele 2018, Olympische Zwischenspiele 1906, Olympischer Kongress, Organ (Recht), Paris, Pädagoge, Philosophie, Pierre de Coubertin, Prag, Privileg, Propaganda, Public Eye on Davos, Pyeongchang, Riccardo Carafa della Stadera, Rio de Janeiro, Rom, Ryan Pini, Salt Lake City, Samuel Schmid, Sarah Goss, Sarah Sjöström, Satzung (Privatrecht), Schweiz, Sigfrid Edström, Sorbonne, Sotschi, St. Louis, Staatsamateur, Theodore Roosevelt, Thiago Pereira, Thomas Bach, Vereinigte Staaten, Vereinigung der Nationalen Olympischen Komitees, Verhaltenskodex, Verkehrssprache, Verschlossene Auster, Viktor Balck, Wayde van Niekerk, William Milligan Sloane, Willibald Gebhardt, Yulimar Rojas. Erweitern Sie Index (73 mehr) »

Adolf Hitler

Porträtaufnahme Hitlers in der Reichskanzlei (1938) Unterschrift Hitlers von 1940 Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn, Österreich-Ungarn; † 30. April 1945 in Berlin) war von 1933 bis 1945 Diktator des Deutschen Reiches.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Adolf Hitler · Mehr sehen »

Alexei Dmitrijewitsch Butowski

Alexei Dmitrijewitsch Butowski (auch: Aleksey Butovsky; russ. Алексей Дмитриевич Бутовский; * 9. Juni 1838 im Gouvernement Poltawa, Russisches Kaiserreich, heutige Ukraine; † 25. Februar 1917 in Petrograd) war ein russischer General und Militärpädagoge, der als Gründungsmitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) an der Wiederbelebung der Olympischen Spiele der Neuzeit beteiligt war.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Alexei Dmitrijewitsch Butowski · Mehr sehen »

Aristokratie

Aristokratie – früher auch Bestherrschaft – bezeichnet in der Politikwissenschaft die Herrschaft einer kleinen Gruppe besonders befähigter Individuen, wobei die Art der Befähigung nicht näher bestimmt ist.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Aristokratie · Mehr sehen »

Arnd Krüger

Arnd Krüger (* 1. Juli 1944 in Mühlhausen/Thüringen) ist ein deutscher ehemaliger Leichtathlet, Sporthistoriker, Professor und Direktor des sportwissenschaftlichen Instituts an der Universität Göttingen.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Arnd Krüger · Mehr sehen »

Arthur Russell, 2. Baron Ampthill

Arthur Oliver Villiers Russell, 2.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Arthur Russell, 2. Baron Ampthill · Mehr sehen »

Athen

Athen –, Katharevousa und – ist die Hauptstadt Griechenlands.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Athen · Mehr sehen »

Avery Brundage

Brundage (1964) Brundage (links) mit John Corbally, dem Präsidenten der University of Illinois, bei der Bekanntgabe der Avery-Brundage-Stipendien (1974) Brundages Unterschrift Avery Brundage (* 28. September 1887 in Detroit, Michigan; † 8. Mai 1975 in Garmisch-Partenkirchen, Deutschland) war ein US-amerikanischer Sportfunktionär, Unternehmer, Kunstmäzen und Leichtathlet.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Avery Brundage · Mehr sehen »

Böhmen

Staatswappen Tschechiens Schlesien Böhmen war eines der Länder der Böhmischen Krone.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Böhmen · Mehr sehen »

Belgien

Das Königreich Belgien ist ein föderaler Staat in Westeuropa.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Belgien · Mehr sehen »

Berlin

Berlin ist die Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland und zugleich eines ihrer Länder.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Berlin · Mehr sehen »

Chad le Clos

Chad Guy Bertrand le Clos (* 12. April 1992 in Durban) ist ein südafrikanischer Schwimmer.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Chad le Clos · Mehr sehen »

Charles Herbert (Sportfunktionär)

Charles Herbert (* 19. Januar 1846 in Indien; † 17. Februar 1924 in Streatham, London) war Generalsekretär des englischen Leichtathletik-Verbandes (AAA), Gründungsmitglied des Internationalen Olympischen Komitees, Ruderer, Leichtathlet und beruflich Beamter der Finanzverwaltung.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Charles Herbert (Sportfunktionär) · Mehr sehen »

Chicago

Chicago (deutsche Schreibweise: Chikago, Aussprache) ist eine Stadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Chicago · Mehr sehen »

Christoph Vedder

Christoph Wilhelm Vedder (* 1947 in Göttingen) ist ein deutscher Rechtswissenschaftler und ehemaliger Hochschullehrer.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Christoph Vedder · Mehr sehen »

David Lekuta Rudisha

David Lekuta Rudisha (* 17. Dezember 1988 in Kilgoris, Rift Valley) ist ein kenianischer Mittelstreckenläufer, der sich auf den 800-Meter-Lauf spezialisiert hat.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und David Lekuta Rudisha · Mehr sehen »

Derby (Pferdesport)

Der Begriff Derby (Aussprache britisch oder US-amerikanisch) wird heute für verschiedene Prüfungen und Wettbewerbe im Pferdesport verwendet.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Derby (Pferdesport) · Mehr sehen »

Deutsch-Französischer Krieg

Das schwarze Gespenst der jeweilig andere, Kladderadatsch 20. Juni 1869 Der Deutsch-Französische Krieg von 1870 bis 1871 war eine militärische Auseinandersetzung zwischen Frankreich einerseits und dem Norddeutschen Bund unter der Führung Preußens sowie den mit ihm verbündeten süddeutschen Staaten Bayern, Württemberg, Baden und Hessen-Darmstadt andererseits.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Deutsch-Französischer Krieg · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Deutschland · Mehr sehen »

Dimitrios Vikelas

Dimitrios Vikelas Porträt von Vikelas, gemalt von Nikolaos Xydias Typaldos (1870) Dimitrios Vikelas, (oft Demetrios Vikelas transkribiert, * 15. Februar 1835 in Ermoupolis, Syros; † 20. Juli 1908 in Athen) war ein griechischer Geschäftsmann und Literat.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Dimitrios Vikelas · Mehr sehen »

Doping

Hinweistafel für Dopingkontrolle bei der Deutschland-Tour 2005 Unter Doping versteht man die Einnahme von unerlaubten Substanzen oder die Nutzung von unerlaubten Methoden zur Steigerung bzw.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Doping · Mehr sehen »

Eid

datum.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Eid · Mehr sehen »

Ernest Callot

Ernest Callot Félix Ernest Callot (* 9. April 1840 in La Rochelle; † 29. Dezember 1912 in Paris) Gründungsmitglied des Internationalen Olympischen Komitees (1894–1912) und Sportfunktionär in einer Vielzahl von französischen Sportvereinen und -verbänden.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Ernest Callot · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Ethik

Die Ethik (ēthikē (epistēmē) „das sittliche (Verständnis)“, von ἦθος ēthos „Charakter, Sinnesart“ (dagegen ἔθος: Gewohnheit, Sitte, Brauch), vergleiche lateinisch mos) ist jener Teilbereich der Philosophie, der sich mit den Voraussetzungen und der Bewertung menschlichen Handelns befasst.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Ethik · Mehr sehen »

Fair Play

Fair Play (oder „Fairplay“) ist ein Begriff, der ein bestimmtes sportliches Verhalten kennzeichnet, das über die bloße Einhaltung von Regeln hinausgeht.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Fair Play · Mehr sehen »

Ferenc Kemény

Ferenc Kemény (* 17. Juli 1860 in Nagybecskerek, Österreichisch-Ungarische Monarchie, heute Zrenjanin, Serbien; † 21. November 1944 in Budapest) war ungarischer Pädagoge und Humanist, dessen internationaler Bekanntheitsgrad mit seinem Amt als Gründungsmitglied des Internationalen Olympischen Komitees und mit seiner Rolle in der zeitgenössischen Friedensbewegung verbunden ist.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Ferenc Kemény · Mehr sehen »

First Nations

Victoria Mit First Nations werden alle indigenen Völker in Kanada bezeichnet, ausgenommen die Métis (Nachkommen von Cree und Europäern) und die im Norden lebenden Inuit.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und First Nations · Mehr sehen »

Franck Elemba

Franck Elemba Franck Elemba (* 21. Juli 1990) ist ein Kugelstoßer aus der Republik Kongo.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Franck Elemba · Mehr sehen »

Godefroy de Blonay

Godefroy de Blonay Godefroy de Blonay (* 25. Juli 1869 in Niederschönthal, Gemeinde Füllinsdorf, Kanton Basel-Landschaft; † 14. Februar 1937 in Biskra, Französisch-Algerien) war ein Schweizer Indologe und Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC).

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Godefroy de Blonay · Mehr sehen »

Heinrich Mann

Heinrich Mann im Jahr 1906 Luiz Heinrich Mann (* 27. März 1871 in Lübeck; † 11. März 1950 in Santa Monica, Kalifornien) war ein deutscher Schriftsteller und der ältere Bruder von Thomas Mann, in dessen Schatten er stets stand.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Heinrich Mann · Mehr sehen »

Henri de Baillet-Latour

Olympischen Winterspiele 1936 in Garmisch-Partenkirchen Der belgische Graf Henri de Baillet-Latour (* 1. März 1876 in Brüssel; † 6. Januar 1942 ebenda) war von 1925 bis zu seinem Tod 1942 der dritte Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC).

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Henri de Baillet-Latour · Mehr sehen »

Henry Kissinger

rahmenlos Henry Kissinger (2009) Henry Alfred Kissinger (* 27. Mai 1923 in Fürth, Deutsches Reich als Heinz Alfred Kissinger) ist ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler und ehemaliger Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Henry Kissinger · Mehr sehen »

Honoratioren

Mit Honoratioren (plural) bezeichnet man seit dem 19. Jahrhundert Bürger, die aufgrund ihres herausgehobenen sozialen Status im überwiegend kleinstädtischen Milieu, aber auch größeren Dörfern, großes Ansehen genießen und dort gegebenenfalls informellen Einfluss ausüben können.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Honoratioren · Mehr sehen »

Ireen Wüst

Ireen Wüst (* 1. April 1986 in Goirle) ist eine niederländische Eisschnellläuferin.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Ireen Wüst · Mehr sehen »

Jacques Rogge

Jacques Rogge 2014 Jacques, Graf Rogge KCMG (* 2. Mai 1942 in Gent) ist ein belgischer orthopädischer Chirurg und Sportfunktionär.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Jacques Rogge · Mehr sehen »

Jiří Guth

Jiří Guth Jiří Guth (* 23. Januar 1861 in Heřmanův Městec (dt. Hermannstädtel), Böhmen; † 8. Januar 1943 in Náchod, Tschechoslowakei) war ein bedeutender Pädagoge und Literat.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Jiří Guth · Mehr sehen »

João Havelange

João Havelange (2010) Jean-Marie Faustin Goedefroid de Havelange, kurz João Havelange (* 8. Mai 1916 in Rio de Janeiro; † 16. August 2016 ebenda), war ein brasilianischer Fußballfunktionär und Rechtsanwalt.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und João Havelange · Mehr sehen »

Jockey Club

Der Jockey Club ist in England die letzte Instanz für alle Fragen im Galopprennsport.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Jockey Club · Mehr sehen »

José Benjamin Zubiaur

José Mariano Benjamin Zubiaur (* 31. März 1856, Paraná, Entre Ríos, Argentinien; † 6. September 1921, Buenos Aires) war ein argentinischer Pädagoge und wird als Erneuerer des argentinischen Schulsystems bezeichnet.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und José Benjamin Zubiaur · Mehr sehen »

Juan Antonio Samaranch

Juan Antonio Samaranch in Sydney 2000 Juan Antonio Samaranch y Torelló (katalanisch Joan Antoni Samaranch i Torelló; seit 1991 Marqués de SamaranchJuan Antonio Samaranch Torello. Spanischer Sportfunktionär und Diplomat; Präsident des IOC (1980–2001). In: Internationales Biographisches Archiv 04/2002 vom 14. Januar 2002, ergänzt um Nachrichten durch Munzinger-Archiv-Journal bis 45/2009 (Munzinger-Archiv). Abgerufen am 13. November 2009.) (* 17. Juli 1920 in Barcelona, Spanien; † 21. April 2010 ebenda) war ein spanischer Sportfunktionär.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Juan Antonio Samaranch · Mehr sehen »

Kalter Krieg

NATO und Warschauer Pakt im Kalten Krieg Kalter Krieg wird der Konflikt zwischen den Westmächten unter Führung der Vereinigten Staaten von Amerika und dem sogenannten Ostblock unter Führung der Sowjetunion genannt, den diese von 1947 bis 1989 mit nahezu allen Mitteln austrugen.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Kalter Krieg · Mehr sehen »

Katie Taylor

Katie Taylor (* 2. Juni 1986 in Bray, County Wicklow) ist eine irische Profiboxerin und aktuelle WBA und IBF-Weltmeisterin im Leichtgewicht.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Katie Taylor · Mehr sehen »

Kim Rhode

Kim Rhode 2007 Kimberly „Kim“ Susan Rhode (* 16. Juli 1979 in Whittier, Kalifornien) ist eine US-amerikanische Sportschützin.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Kim Rhode · Mehr sehen »

Kooptation

Kooptation (lateinisch cooptatio), auch Kooption oder Kooptierung, ist die Ergänzungswahl, Zuwahl, Aufnahme oder Wahl von Mitgliedern durch die übrigen Mitglieder einer Gemeinschaft.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Kooptation · Mehr sehen »

Lausanne

Lausanne (deutsch veraltet auch Lausannen und Losanen, frankoprovenzalisch Losena,Nicolas Pépin: Lausanne VD (Lausanne) in: Dictionnaire toponymique des communes suisses – Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen – Dizionario toponomastico dei comuni svizzeri (DTS|LSG). Centre de dialectologie, Université de Neuchâtel. Verlag Huber, Frauenfeld/Stuttgart/Wien 2005, ISBN 3-7193-1308-5, und Éditions Payot, Lausanne 2005, ISBN 2-601-03336-3, S. 512. und) ist eine politische Gemeinde, der Hauptort des Schweizer Kantons Waadt und die Hauptstadt des Distrikts Lausanne.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Lausanne · Mehr sehen »

Leonard Cuff

Leonard Albert Cuff (* 28. März 1866 in Christchurch, Neuseeland; † 9. Oktober 1954 in Launceston auf Tasmanien, Australien) war ein bedeutender Athlet und Sportfunktionär in Neuseeland und Gründungsmitglied des Internationalen Olympischen Komitees.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Leonard Cuff · Mehr sehen »

Li Xiaoxia

Li Xiaoxia (* 16. Januar 1988 in Anshan (Liaoning) (China)) ist eine professionelle chinesische Tischtennisspielerin.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Li Xiaoxia · Mehr sehen »

Liste der IOC-Länder-Codes

Olympische Ringe Die Liste der IOC-Länder-Codes enthält 241 Einträge, von denen aktuell 204 genutzt werden.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Liste der IOC-Länder-Codes · Mehr sehen »

Liste der Mitglieder des Internationalen Olympischen Komitees

Die Mitglieder vertreten das Internationale Olympische Komitee (IOC) in ihrem Land, sie sind hingegen keine Vertreter ihres Landes im IOC.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Liste der Mitglieder des Internationalen Olympischen Komitees · Mehr sehen »

Liste der vom IOC anerkannten internationalen Verbände

Zur olympischen Bewegung gehören insgesamt 69 vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) anerkannte internationale Verbände (IF).

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Liste der vom IOC anerkannten internationalen Verbände · Mehr sehen »

Liste von Negativpreisen

Ein Negativpreis ist eine Auszeichnung bzw.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Liste von Negativpreisen · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und London · Mehr sehen »

Manfred Lämmer

Manfred Lämmer (2010) Manfred Lämmer (* 13. Februar 1943 in Gladbeck) ist ein deutscher Sporthistoriker und emeritierter Professor der Deutschen Sporthochschule Köln.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Manfred Lämmer · Mehr sehen »

Manifest

Ein Manifest (‚handgreiflich gemacht‘) ist eine öffentliche Erklärung von Zielen und Absichten, oftmals politischer Natur.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Manifest · Mehr sehen »

Marcel Hirscher

Marcel Hirscher (* 2. März 1989 in Hallein, Salzburg) ist ein österreichischer Skirennläufer.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Marcel Hirscher · Mehr sehen »

Marie Josée Ta Lou

Marie Josée Ta Lou (* 18. November 1988) ist eine ivorische Sprinterin.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Marie Josée Ta Lou · Mehr sehen »

Mario Adinolfo Lucchesi-Palli

Mario Adinolfo Lucchesi Palli, Fürst von Campofranco und Herzog von Grazia (10° Principe di Campofranco, 5° Duca della Grazia) (* 10. März 1840 in Graz; † 4. Februar 1911 in Schloss Brunnsee bei Eichfeld (Steiermark)) war ein mit den Bourbonen verwandter italienischer Diplomat und 1894 Gründungsmitglied des Internationalen Olympischen Komitees.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Mario Adinolfo Lucchesi-Palli · Mehr sehen »

Maxime de Bousies

Graf Maxime de Bousies (* 18. August 1865 in Harveng, Provinz Hennegau, Belgien – 11. Mai 1942 in Saint-Josse-ten-Noode) war Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees für Belgien, Politiker, Bergsteiger, Anwalt, Dichter und Industrieller.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Maxime de Bousies · Mehr sehen »

Mónica Puig

Mónica Puig (* 27. September 1993 in San Juan) ist eine puerto-ricanische Tennisspielerin.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Mónica Puig · Mehr sehen »

Michael Morris, 3. Baron Killanin

Michael Morris, 3rd Baron Killanin (1976) Michael Morris, 3.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Michael Morris, 3. Baron Killanin · Mehr sehen »

Mutaz Essa Barshim

Mutaz Essa Barshim (* 24. Juni 1991 in Doha) ist ein katarischer Hochspringer.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Mutaz Essa Barshim · Mehr sehen »

Nationales Olympisches Komitee

Olympische Ringe Zuordnung der Länder zu den fünf Kontinentalorganisationen Ein Nationales Olympisches Komitee (NOK) ist eine Organisation, die die Interessen des einzelnen Landes im Internationalen Olympischen Komitee (IOC) vertritt und die olympische Bewegung auf nationaler Ebene repräsentiert und organisiert.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Nationales Olympisches Komitee · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und New York City · Mehr sehen »

Newmarket (Suffolk)

Newmarket ist eine Marktstadt in der englischen Grafschaft Suffolk.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Newmarket (Suffolk) · Mehr sehen »

Nichtregierungsorganisation

Eine Nichtregierungsorganisation (NRO bzw. aus dem Englischen Non-governmental organization, NGO) oder auch nichtstaatliche Organisation ist ein zivilgesellschaftlich zustande gekommener Interessenverband, der nicht durch ein öffentliches Mandat legitimiert ist.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Nichtregierungsorganisation · Mehr sehen »

Ole Einar Bjørndalen

Ole Einar Bjørndalen (* 27. Januar 1974 in Drammen) ist ein ehemaliger norwegischer Biathlet.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Ole Einar Bjørndalen · Mehr sehen »

Olympische Geschichte Deutschlands

Die olympische Geschichte Deutschlands begann im Deutschen Kaiserreich und umfasst die Weimarer Republik, das Dritte Reich, das Saarland, die Deutsche Demokratische Republik und die Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Geschichte Deutschlands · Mehr sehen »

Olympische Hymne

Titelblatt der Erstausgabe der olympischen Hymne, Fassung für dreistimmigen Chor und Klavier Die olympische Hymne gehört zu den olympischen Symbolen.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Hymne · Mehr sehen »

Olympische Ringe

Die olympischen Ringe Die olympischen Ringe als Teil der olympischen Symbole wurden von Pierre de Coubertin im Jahr 1913 entworfen.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Ringe · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele

450px Die Zeittafel der Olympischen Spiele der Neuzeit führt alle Olympischen Sommerspiele auf.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Sommerspiele · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1896

Die Olympischen Sommerspiele 1896 (offiziell Spiele der I. Olympiade genannt) fanden vom 6.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Sommerspiele 1896 · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1900

Die Olympischen Sommerspiele 1900 (offiziell Spiele der II. Olympiade genannt) wurden in der französischen Hauptstadt Paris im Rahmen der Weltausstellung (Exposition Universelle et Internationale de Paris) ausgetragen.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Sommerspiele 1900 · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 1904

Die Olympischen Sommerspiele 1904 (offiziell Spiele der III. Olympiade genannt) fanden vom 1.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Sommerspiele 1904 · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 2012

Die Olympischen Spiele 2012 (offiziell Spiele der XXX. Olympiade) fanden vom 25. Juli bis zum 12. August 2012 in London statt.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Sommerspiele 2012 · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 2016

Die Olympischen Spiele 2016 (offiziell Spiele der XXXI. Olympiade) wurden vom 5.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Sommerspiele 2016 · Mehr sehen »

Olympische Spiele

Olympische Flagge mit den fünf Ringen; erstmals verwendet bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen Olympische Spiele (von ta Olýmpia „die Olympischen Spiele“ olymbiakí agónes „olympische Wettkämpfe“) ist die Sammelbezeichnung für regelmäßig ausgetragene Sportwettkampfveranstaltungen, die „Olympischen Spiele“ und „Olympischen Winterspiele“.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Spiele · Mehr sehen »

Olympische Spiele der Antike

Halsamphore um 510–500 v. Chr. Der rechte Boxer geht zu Boden und gibt mit ausgestreckter Hand und Finger das Zeichen zum Aufgeben. Sein Gegner dringt trotzdem weiter auf ihn ein und wird deshalb vom Kampfrichter mit einer langen Gerte geschlagen. Die Olympischen Spiele der Antike waren ein bedeutendes Sportereignis der Antike und Bestandteil der Panhellenischen Spiele.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Spiele der Antike · Mehr sehen »

Olympische Sportarten

In den olympischen Sportarten werden Wettbewerbe bei den Olympischen Spielen, sowie den Olympischen Winterspielen ausgetragen.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Sportarten · Mehr sehen »

Olympische Winterspiele

450px Olympische Winterspiele sind Teil der Olympischen Spiele und werden seit 1924 ausgetragen.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Winterspiele · Mehr sehen »

Olympische Winterspiele 2002

Die XIX.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Winterspiele 2002 · Mehr sehen »

Olympische Winterspiele 2014

Die XXII.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Winterspiele 2014 · Mehr sehen »

Olympische Winterspiele 2018

Als „XXIII. Olympische Winterspiele“ werden die Olympischen Winterspiele bezeichnet, die vom 9.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Winterspiele 2018 · Mehr sehen »

Olympische Zwischenspiele 1906

Die Olympischen Zwischenspiele 1906 fanden vom 22.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympische Zwischenspiele 1906 · Mehr sehen »

Olympischer Kongress

Ankündigung des Kongresses zur Einführung Olympischer Spiele Der Olympische Kongress ist eine vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) organisierte Versammlung von Persönlichkeiten, die im gemeinsamen Handeln für die olympische Bewegung vereint sind.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Olympischer Kongress · Mehr sehen »

Organ (Recht)

Organe im rechtlichen Sinne handeln für juristische Personen und Personenvereinigungen, weil diese nicht im natürlichen Sinne handeln und entscheiden können.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Organ (Recht) · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Paris · Mehr sehen »

Pädagoge

Ein Pädagoge (von paidagogós) ist eine Person, die sich mit dem erzieherischen Handeln, also der Praxis von Erziehung und Bildung und den Theorien der Pädagogik in der Regel professionell auseinandersetzt.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Pädagoge · Mehr sehen »

Philosophie

Raffaels Schule von Athen mit den idealisierten Darstellungen der Gründerväter der abendländischen Philosophie. Obwohl seit Platon vor allem eine Sache der schriftlichen Abhandlung, ist das angeregte Gespräch bis heute ein wichtiger Bestandteil des philosophischen Lebens. In der Philosophie (philosophía, latinisiert philosophia, wörtlich „Liebe zur Weisheit“) wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen, zu deuten und zu verstehen.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Philosophie · Mehr sehen »

Pierre de Coubertin

Pierre de Frédy, Baron de Coubertin (* 1. Januar 1863 in Paris; † 2. September 1937 in Genf) war ein französischer Pädagoge, Historiker und Sportfunktionär.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Pierre de Coubertin · Mehr sehen »

Prag

Moldau Prag ist die Hauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt der Tschechischen Republik.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Prag · Mehr sehen »

Privileg

Privileg Kaiser Karls IV., das allein den Prager Erzbischöfen die Krönung des böhmischen Königs vorbehält. Ein Privileg (Plural Privilegien, von lateinisch privilegium „Ausnahmegesetz, Vorrecht“) ist ein Vorrecht, das einer einzelnen Person oder einer Personengruppe zugeteilt wird.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Privileg · Mehr sehen »

Propaganda

DDR-Grenzsoldaten an der Berliner Mauer Propaganda (von ‚weiter ausbreiten, ausbreiten, verbreiten‘) bezeichnet in seiner modernen Bedeutung die zielgerichteten Versuche, politische Meinungen und öffentliche Sichtweisen zu formen, Erkenntnisse zu manipulieren und das Verhalten in eine vom Propagandisten oder Herrscher erwünschte Richtung zu steuern.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Propaganda · Mehr sehen »

Public Eye on Davos

Das Public Eye on Davos wurde jährlich von 2001 bis 2015 als Gegenveranstaltung zum World Economic Forum (WEF) in Davos abgehalten.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Public Eye on Davos · Mehr sehen »

Pyeongchang

Pyeongchang (dt. wörtlich „Friede und Gedeihen“, IPA) ist ein Landkreis (Pyeongchang-gun) mit 43.706 Einwohnern in der südkoreanischen Provinz Gangwon-do sowie ein gleichnamiger Ort (Pyeongchang-eup) in demselben mit 9940 Einwohnern.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Pyeongchang · Mehr sehen »

Riccardo Carafa della Stadera

Riccardo Carafa della Stadera Herzog von Andria und von Castel del Monte (Marchese di Corato, Conte di Rudo, Signore di Paternò) (* 12. Dezember 1859 in Neapel; † 19. Oktober 1920 in Bologna) war ein italienischer Kavallerist, Senator, Schriftsteller, Verleger, Sportfunktionär, Sportjournalist und Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Riccardo Carafa della Stadera · Mehr sehen »

Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist nach São Paulo die zweitgrößte Stadt Brasiliens und Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Rio de Janeiro · Mehr sehen »

Rom

Satellitenaufnahme von Rom Rom (lateinisch Rōma; italienisch Roma), amtlich Roma Capitale, ist die Hauptstadt Italiens.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Rom · Mehr sehen »

Ryan Pini

Ryan Pini (* 10. Dezember 1981 in Port Moresby) ist ein Schwimmer aus Papua-Neuguinea in den Disziplinen Schmetterling und Freistil.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Ryan Pini · Mehr sehen »

Salt Lake City

Salt Lake City ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Utah und mit rund 194.000 Einwohnern (Schätzung 2016, U.S. Census Bureau) auch die größte Stadt des Staates.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Salt Lake City · Mehr sehen »

Samuel Schmid

Samuel Schmid Samuel Schmid und Paul Wolfowitz Samuel Jörg Schmid (* 8. Januar 1947 in Rüti bei Büren im Kanton Bern, heimatberechtigt in Attiswil) ist ein Schweizer Politiker der BDP (bis 2008 SVP) und ehemaliger Bundesrat.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Samuel Schmid · Mehr sehen »

Sarah Goss

Sarah Goss Sarah Goss (* 9. Dezember 1992 in Feilding, Neuseeland) ist eine neuseeländische Rugbyspielerin, die sowohl dem Aufgebot der neuseeländischen Rugby-Union-Nationalmannschaft als auch der 7er-Rugby-Nationalmannschaft angehört.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Sarah Goss · Mehr sehen »

Sarah Sjöström

Sarah Fredrika Sjöström (* 17. August 1993 in Salem) ist eine schwedische Schwimmerin.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Sarah Sjöström · Mehr sehen »

Satzung (Privatrecht)

Die Satzung ist im deutschen Privatrecht eine zumindest schriftliche (eingetragener Verein, eingetragene Genossenschaft), teilweise auch notariell beurkundete (AG, KGaA) innere Verfassung einer juristischen Person des Privatrechts.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Satzung (Privatrecht) · Mehr sehen »

Schweiz

--> Die Schweiz (oder), amtlich Schweizerische Eidgenossenschaft, ist ein föderalistischer, demokratischer Staat in Zentraleuropa.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Schweiz · Mehr sehen »

Sigfrid Edström

Sigfrid Edström ca. 1910–1915 Johannes Sigfrid Edström (* 21. November 1870 in Morlanda; † 18. März 1964 in Stockholm) war ein schwedischer Unternehmer und Sportfunktionär.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Sigfrid Edström · Mehr sehen »

Sorbonne

Hörsaal Amphithéâtre Richelieu an der Sorbonne Die Sorbonne ist ein Gebäude im Pariser Quartier Latin.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Sorbonne · Mehr sehen »

Sotschi

Sotschi (wiss. Transliteration Soči) ist eine Stadt und ein Stadtbezirk am Schwarzen Meer in Russland.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Sotschi · Mehr sehen »

St. Louis

Gateway Arch Gateway Arch Bau der Eads Bridge über den Mississippi River vor 1874 Missouri Botanical Garden St.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und St. Louis · Mehr sehen »

Staatsamateur

Als Staatsamateure werden Sportler bezeichnet, die von ihrem jeweiligen Sportverband zwar als Amateure deklariert werden, jedoch fast ausschließlich Leistungssport betreiben und keiner anderen geregelten Beschäftigung nachgehen.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Staatsamateur · Mehr sehen »

Theodore Roosevelt

Unterschrift von Theodore Roosevelt Theodore Roosevelt, Jr. (* 27. Oktober 1858 in New York City, New York; † 6. Januar 1919 in Oyster Bay, New York) war ein US-amerikanischer Politiker, der von 1901 bis 1909 als 26. Präsident der Vereinigten Staaten amtierte.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Theodore Roosevelt · Mehr sehen »

Thiago Pereira

Thiago Machado Vilela Pereira (* 26. Januar 1986 in Volta Redonda) ist ein brasilianischer Schwimmer.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Thiago Pereira · Mehr sehen »

Thomas Bach

Thomas Bach (* 29. Dezember 1953 in Würzburg) ist ein deutscher Jurist und Sportfunktionär.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Thomas Bach · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinigung der Nationalen Olympischen Komitees

Die Vereinigung der Nationalen Olympischen Komitees (offizielle Namen:, oder) ist die im Juni 1979 gegründete Vereinigung aller vom Internationalen Olympischen Komitee anerkannten Nationalen Olympischen Komitees mit Sitz in Lausanne.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Vereinigung der Nationalen Olympischen Komitees · Mehr sehen »

Verhaltenskodex

Ein Verhaltenskodex (engl. code of conduct) ist eine Sammlung von Verhaltensweisen, die in unterschiedlichsten Umgebungen und Zusammenhängen abhängig von der jeweiligen Situation angewandt werden können bzw.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Verhaltenskodex · Mehr sehen »

Verkehrssprache

Eine Verkehrssprache (auch Lingua franca) ist eine Sprache, die auf einzelnen Fachgebieten Menschen verschiedener Sprachgemeinschaften die Kommunikation ermöglicht (Handel, Diplomatie, Verwaltung, Wissenschaft).

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Verkehrssprache · Mehr sehen »

Verschlossene Auster

Die Verschlossene Auster ist ein von der Journalistenvereinigung Netzwerk Recherche e.V. verliehener Negativpreis „für Auskunftsverweigerer in Politik und Wirtschaft“.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Verschlossene Auster · Mehr sehen »

Viktor Balck

Viktor Gustaf Balck zwischen 1890 und 1900 Viktor Gustaf Balck, KCMG (* 25. April 1844 in Karlskrona; † 31. Mai 1928 in Stockholm) war ein schwedischer Offizier, Armeesportlehrer und Sportfunktionär.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Viktor Balck · Mehr sehen »

Wayde van Niekerk

Wayde van Niekerk (* 15. Juli 1992 in Kapstadt) ist ein südafrikanischer Leichtathlet, der sich auf den 200- und den 400-Meter-Lauf spezialisiert hat.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Wayde van Niekerk · Mehr sehen »

William Milligan Sloane

William Milligan Sloane (* 12. November 1850 in Richmond, Ohio; † 12. September 1928 in Princeton, New Jersey) war ein US-amerikanischer Philologe und Historiker.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und William Milligan Sloane · Mehr sehen »

Willibald Gebhardt

Willibald Gebhardt Karl August Willibald Gebhardt (* 17. Januar 1861 in Berlin; † 30. April 1921 ebenda) war ein deutscher Naturwissenschaftler, der mit Forschungen und Theorien zur Lichttherapie wesentlich zu deren Entwicklung beitrug.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Willibald Gebhardt · Mehr sehen »

Yulimar Rojas

Rojas in Rio 2016 Yulimar Rojas (* 21. Oktober 1995) ist eine venezolanische Dreispringerin, die früher auch im Hoch- und Weitsprung antrat.

Neu!!: Internationales Olympisches Komitee und Yulimar Rojas · Mehr sehen »

Leitet hier um:

ANOC-Award, IOC, IOC-Präsident, IOK, International Olympic Committee, Olympische Bewegung, Olympische Charta.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »