Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Halbleiterspeicher

Index Halbleiterspeicher

Ein Halbleiterspeicher ist ein Datenspeicher, der aus einem Halbleiter besteht.

79 Beziehungen: Acer, Adata, Alphanumerische Zeichen, ATA/ATAPI, Binärcode, Bit, CompactFlash, Computer, Corsair Memory, Cypress Semiconductor Corporation, Daten, Datenspeicher, Datenwort, DDR-SDRAM, Die (Halbleitertechnik), Dynamic Random Access Memory, Electrically Erasable Programmable Read-Only Memory, Elektrizitätsversorgung, Elpida Memory, Erasable Programmable Read-Only Memory, Extended Data Output Random Access Memory, Ferroelectric Random Access Memory, Festplattenlaufwerk, Festwertspeicher, Flash-Speicher, Flipflop, Graphics Double Data Rate, Halbleiter, Hitachi (Unternehmen), HP Inc., Hyundai, IBM, Infineon, Integrierter Schaltkreis, Joint Venture, Kernspeicher, Kingston Technology, Kondensator (Elektrotechnik), Magnetoresistive Random Access Memory, Maskenprogrammierung, Memristor, Micron Technology, Mikrocontroller, Mikroelektronik, Mitsubishi, NAND-Flash, NEC Corporation, Nibble, NOR-Flash, NRAM, ..., NXP Semiconductors, OCZ Technology, One Time Programmable, Personal Computer, Personal Computer Memory Card International Association, Phase-change random access memory, Philips, Programmable Read-Only Memory, Pseudostatisches RAM, Racetrack-Speicher, Rambus Dynamic Random Access Memory, Random-Access Memory, Samsung Electronics, Sequentieller Zugriff, SK Hynix, Sony, Speicher, Speicherelement, Speicherkarte, Speichermodul, Static random-access memory, Synchronous Dynamic Random Access Memory, Taschenrechner, Toshiba, Transcend, Transistor, Video Random Access Memory, Wahlfreier Zugriff, XDR-DRAM. Erweitern Sie Index (29 mehr) »

Acer

Hauptsitz in Neu-Taipeh, Taiwan Logo von 1987 bis 2001 Logo der Marke Acer von 2001 bis 2011 Logo der Marke Acer seit 2011 13.3' Acer Aspire S3 Ultrabook, 240G SSD Die Acer Group ist ein taiwanisches Computerunternehmen mit Hauptsitz in Taipeh.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Acer · Mehr sehen »

Adata

ADATA ist ein 2001 gegründeter taiwanischer Speicherhersteller.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Adata · Mehr sehen »

Alphanumerische Zeichen

Ein alphanumerisches Zeichen ist im engeren Sinne entweder ein Buchstabe oder eine Ziffer.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Alphanumerische Zeichen · Mehr sehen »

ATA/ATAPI

34-Pin-Floppy- und 40-Pin-ATA-Stiftleiste (am Host bzw. am Peripheriegerät) 80- und 40-adrige ATA-Kabel zum Verbinden von Host zu Gerät AT Attachment (kurz ATA) ist ein Standard für den parallelen Datentransfer zwischen Speichermedien bzw.

Neu!!: Halbleiterspeicher und ATA/ATAPI · Mehr sehen »

Binärcode

Das Wort „Wikipedia“ (binäre Darstellung des ASCII-Codes) Ein Binärcode ist ein Code, in dem Informationen durch Sequenzen von zwei verschiedenen Symbolen (zum Beispiel 1/0 oder wahr/falsch) dargestellt werden.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Binärcode · Mehr sehen »

Bit

Der Begriff Bit (Kofferwort aus englisch binary digit) – Duden, Bibliographisches Institut; wird in der Informatik, der Informationstechnik, der Nachrichtentechnik sowie verwandten Fachgebieten in folgenden Bedeutungen verwendet.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Bit · Mehr sehen »

CompactFlash

CompactFlash (CF) ist ein Schnittstellenstandard, unter anderem für digitale Speichermedien.

Neu!!: Halbleiterspeicher und CompactFlash · Mehr sehen »

Computer

Ein Computer oder Rechner (veraltet elektronische Datenverarbeitungsanlage) ist ein Gerät, das mittels programmierbarer Rechenvorschriften Daten verarbeitet.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Computer · Mehr sehen »

Corsair Memory

Corsair Memory Inc. ist eine 1994 in den USA gegründete Firma, die sich auf Hochleistungs-Arbeitsspeicher spezialisiert hat (mittlerweile produziert Corsair unter der Produktbezeichnung ValueSelect aber auch Speichermodule im unteren Preissegment).

Neu!!: Halbleiterspeicher und Corsair Memory · Mehr sehen »

Cypress Semiconductor Corporation

Cypress Semiconductor Corporation ist ein US-amerikanischer Halbleiterhersteller mit Firmensitz in San Jose, Kalifornien.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Cypress Semiconductor Corporation · Mehr sehen »

Daten

Unter Daten versteht man im Allgemeinen Angaben, (Zahlen-)Werte oder formulierbare Befunde, die durch Messung, Beobachtung u. a.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Daten · Mehr sehen »

Datenspeicher

Verschiedene Massenspeichermedien (Streichholz als Maßstab) Ein Datenspeicher oder Speichermedium dient zur Speicherung von Daten.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Datenspeicher · Mehr sehen »

Datenwort

Ein Datenwort oder einfach nur Wort ist die Grundverarbeitungsdatengröße bei einem Computer.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Datenwort · Mehr sehen »

DDR-SDRAM

2 DDR-SDRAM-Module – oben 512 MiB mit sogenanntem „Heatspreader“ und beidseitig bestückt, unten 256 MiB einseitig bestückt SDRAM, dieser hat zwei Kerben in der Kontaktleiste. DDR-SDRAM ist ein Typ von Random-Access Memory (RAM), das heißt ein spezieller Halbleiterspeicher, den es aktuell (Stand 2018) in vier Varianten gibt.

Neu!!: Halbleiterspeicher und DDR-SDRAM · Mehr sehen »

Die (Halbleitertechnik)

Ein Die (für „Würfel“, „Plättchen“, dt. Plural i. A. „Dies“Laut Google: "Halbleiterdice" - 6 Treffer; "Halbleiterdies" - 339 Treffer; Stand: 03/2018; engl. Plural: dice oder seltener dies und die) ist in der Halbleiter- und Mikrosystemtechnik die Bezeichnung eines einzelnen, ungehäusten Stücks eines Halbleiter-Wafers.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Die (Halbleitertechnik) · Mehr sehen »

Dynamic Random Access Memory

Dynamic Random Access Memory (DRAM) oder der halb eingedeutschte Begriff dynamisches RAM bezeichnet eine Technologie für einen elektronischen Speicherbaustein mit wahlfreiem Zugriff (Random-Access Memory, RAM), der hauptsächlich in Computern eingesetzt wird, jedoch auch in anderen elektronischen Geräten wie zum Beispiel Druckern zur Anwendung kommt.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Dynamic Random Access Memory · Mehr sehen »

Electrically Erasable Programmable Read-Only Memory

Serielles EEPROM Ein EEPROM (engl. Abk. für electrically erasable programmable read-only memory, wörtlich: elektrisch löschbarer programmierbarer Nur-Lese-Speicher, auch E2PROM) ist ein nichtflüchtiger, elektronischer Speicherbaustein, dessen gespeicherte Information elektrisch gelöscht werden kann.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Electrically Erasable Programmable Read-Only Memory · Mehr sehen »

Elektrizitätsversorgung

Stromversorgung in Ho Chi Minh City (Saigon) Die Elektrizitätsversorgung (auch Stromversorgung genannt) ist Teil der Elektrizitätswirtschaft und umfasst alle Einrichtungen und Tätigkeiten, die für die Belieferung der Verbraucher mit elektrischer Energie (umgangssprachlich Strom oder Elektrizität) erforderlich sind.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Elektrizitätsversorgung · Mehr sehen »

Elpida Memory

Elpida Memory, Inc. war einer der weltweit größten Hersteller von DRAM-Bausteinen und -Modulen.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Elpida Memory · Mehr sehen »

Erasable Programmable Read-Only Memory

OTP); Gehäuselänge ca. 37 mm Ein EPROM (engl. Abk. für erasable programmable read-only memory, wörtlich: löschbarer programmierbarer Nur-Lese-Speicher) ist ein nichtflüchtiger elektronischer Speicherbaustein, der bis etwa in die Mitte der 1990er-Jahre vor allem in der Computertechnik eingesetzt wurde, inzwischen aber weitgehend durch EEPROMs abgelöst ist.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Erasable Programmable Read-Only Memory · Mehr sehen »

Extended Data Output Random Access Memory

SIMM Der EDO-RAM (Extended Data Output RAM, auch als Hyper Page Mode RAM bezeichnet) ist ein Halbleiterspeicher.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Extended Data Output Random Access Memory · Mehr sehen »

Ferroelectric Random Access Memory

FeRAM von Ramtron Als Ferroelectric Random Access Memory (FRAM oder FeRAM) bezeichnet man einen nichtflüchtigen elektronischen Speichertyp auf der Basis von Kristallen mit ferroelektrischen Eigenschaften, das heißt dem Ferromagnetismus analoge elektrische Eigenschaften.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Ferroelectric Random Access Memory · Mehr sehen »

Festplattenlaufwerk

Videoaufnahme einer geöffneten Festplatte Englischsprachiges Lehrvideo mit ausführlicher Erklärung der grundlegenden Funktion einer Festplatte Das Zusammenspiel von CPU und Interrupts bei Eingabe- und Ausgabevorgängen einer Festplatte (stark vereinfachte Darstellung) Ein Festplattenlaufwerk (Abkürzung HDD), oft auch als Festplatte oder Hard Disk (abgekürzt HD) bezeichnet, ist ein magnetisches Speichermedium der Computertechnik, bei welchem Daten auf die Oberfläche rotierender Scheiben (auch: „Platter“) geschrieben werden.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Festplattenlaufwerk · Mehr sehen »

Festwertspeicher

Ein Festwertspeicher oder Nur-Lese-Speicher (ROM) ist ein Datenspeicher, auf dem im normalen Betrieb nur lesend zugegriffen werden kann, nicht schreibend und der nicht flüchtig ist.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Festwertspeicher · Mehr sehen »

Flash-Speicher

Flash-Speicher sind digitale Speicherbausteine; die genaue Bezeichnung lautet Flash-EEPROM.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Flash-Speicher · Mehr sehen »

Flipflop

Ein Flipflop (auch Flip-Flop), oft auch bistabile Kippstufe oder bistabiles Kippglied genannt, ist eine elektronische Schaltung, die zwei stabile Zustände des Ausgangssignals besitzt.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Flipflop · Mehr sehen »

Graphics Double Data Rate

Hynix 256 MBit GDDR-SDRAM Graphics Double Data Rate, kurz GDDR, ist die Zusatz-Bezeichnung für DDR-Arbeitsspeicher, welcher für Grafikkarten ausgelegt ist.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Graphics Double Data Rate · Mehr sehen »

Halbleiter

Halbleiter sind Festkörper, deren elektrische Leitfähigkeit zwischen der von elektrischen Leitern (>104 S/cm) und der von Nichtleitern (−8 S/cm) liegt.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Halbleiter · Mehr sehen »

Hitachi (Unternehmen)

Die K.K. Hitachi Seisakusho (jap. 株式会社日立製作所, Kabushiki-gaisha Hitachi Seisakusho, englisch Hitachi Ltd. Corporation) ist ein im Nikkei 225 gelisteter weltweit agierender Elektrotechnik- und Maschinenbau­konzern mit Sitz in der japanischen Hauptstadt Tokio.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Hitachi (Unternehmen) · Mehr sehen »

HP Inc.

Die HP Inc. (bis 1. November 2015 Hewlett-Packard Company) ist einer der größten US-amerikanischen PC- und Druckerhersteller, registriert in Wilmington, Delaware, und mit der Unternehmenszentrale in Palo Alto, Kalifornien.

Neu!!: Halbleiterspeicher und HP Inc. · Mehr sehen »

Hyundai

Hyundai ist ein Namensbestandteil verschiedener südkoreanischer Unternehmen.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Hyundai · Mehr sehen »

IBM

Die International Business Machines Corporation (IBM) ist ein US-amerikanisches IT- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Armonk im US-Bundesstaat New York.

Neu!!: Halbleiterspeicher und IBM · Mehr sehen »

Infineon

Campeon: Hauptsitz der Infineon Technologies AG in Neubiberg bei München Campeon: Hauptsitz der Infineon Technologies AG in Neubiberg bei München Die Infineon Technologies AG ist ein im Jahr 1999 durch die Ausgliederung des Halbleitergeschäfts der Siemens AG über einen Börsengang (IPO) im Jahr 2000 entstandener deutscher Halbleiterhersteller.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Infineon · Mehr sehen »

Integrierter Schaltkreis

Funktionseinheiten wie Rechenwerk und Cache des Prozessors zu erkennen. Aktuelle Prozessor-Chips umfassen bei ähnlichen Abmessungen mittlerweile etwa 4000 Mal so viele Transistoren. Ein integrierter Schaltkreis, auch integrierte Schaltung (kurz IC; die Buchstaben werden einzeln gesprochen: bzw. veraltet IS) ist eine auf einem dünnen, meist einige Millimeter großen Plättchen aus Halbleiter-Material aufgebrachte elektronische Schaltung.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Integrierter Schaltkreis · Mehr sehen »

Joint Venture

Joint Venture (wörtlich „gemeinsames Wagnis“) ist ein Anglizismus, unter dem allgemein im Handelsrecht verschiedene Formen der Unternehmenskooperation zwischen zwei oder mehr Partnerunternehmen verstanden werden.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Joint Venture · Mehr sehen »

Kernspeicher

Z25 Großaufnahme von Ringkernen mit Schreib-/Leseleitungen Der Kernspeicher, Magnetkernspeicher oder auch Ferritkernspeicher (oder) ist eine frühe Form nichtflüchtiger Speicher mit wahlfreiem Zugriff von elektronischen Rechenmaschinen.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Kernspeicher · Mehr sehen »

Kingston Technology

Kingston Technology Co. ist ein US-amerikanischer Hersteller von Speicherprodukten mit Sitz in Fountain Valley (Kalifornien).

Neu!!: Halbleiterspeicher und Kingston Technology · Mehr sehen »

Kondensator (Elektrotechnik)

Prinzipdarstellung eines Kondensators mit Dielektrikum Ein Kondensator (von ‚verdichten‘) ist ein passives elektrisches Bauelement mit der Fähigkeit, in einem Gleichstromkreis elektrische Ladung und die damit zusammenhängende Energie statisch in einem elektrischen Feld zu speichern.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Kondensator (Elektrotechnik) · Mehr sehen »

Magnetoresistive Random Access Memory

Magnetoresistive Random Access Memory (MRAM) ist eine nichtflüchtige Speichertechnik, die seit den 1990er Jahren entwickelt wird.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Magnetoresistive Random Access Memory · Mehr sehen »

Maskenprogrammierung

Die Maskenprogrammierung bezeichnet das Erzeugen des vom Anwender gewünschten Dateninhalts eines Festwertspeichers (ROM) mittels einer oder mehrerer Masken durch den Halbleiterhersteller.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Maskenprogrammierung · Mehr sehen »

Memristor

Ein Memristor – der Name ist ein Kofferwort aus (Speicher) und resistor (elektrischer Widerstand) – ist ein passives elektrisches Bauelement, dessen elektrischer Widerstand nicht konstant ist, sondern von seiner Vergangenheit abhängt.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Memristor · Mehr sehen »

Micron Technology

Micron Technology Inc. ist ein Technologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Boise, Idaho, USA, und gehört zu den fünf größten Halbleiterherstellern der Welt.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Micron Technology · Mehr sehen »

Mikrocontroller

Als Mikrocontroller (auch µController, µC, MCU) werden Halbleiterchips bezeichnet, die einen Prozessor und zugleich auch Peripheriefunktionen enthalten.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Mikrocontroller · Mehr sehen »

Mikroelektronik

Die Mikroelektronik ist ein Teilgebiet der Elektronik, genauer der Halbleiterelektronik, und der Mikrotechnik.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Mikroelektronik · Mehr sehen »

Mitsubishi

Mitsubishi (jap. 三菱, an die japanischen Wörter „mitsu“ und „hishi“ angelehnt, was wörtlich übersetzt „drei Rauten“ bedeutet) ist eine japanische Marke, unter der über zweihundert verschiedene Unternehmen, Konzerne, Stiftungen und weitere Organisationen vernetzt sind (jap. keiretsu).

Neu!!: Halbleiterspeicher und Mitsubishi · Mehr sehen »

NAND-Flash

NAND-Flash-Chip von SK Hynix NAND-Flash bezeichnet einen Typ von Flash-Speicher, der in der sogenannten NAND-Technik gefertigt ist.

Neu!!: Halbleiterspeicher und NAND-Flash · Mehr sehen »

NEC Corporation

Die NEC Corporation (engl. ehemals: Nippon Electric Company; jap. 日本電気株式会社, Nippon Denki Kabushiki-gaisha), gelistet im Nikkei 225, ISIN JP3733000008, wurde 1899 von Kunihiko Iwadare gegründet und ist heute als Teil der Sumitomo-Gruppe ein weltweit agierender Elektronikkonzern.

Neu!!: Halbleiterspeicher und NEC Corporation · Mehr sehen »

Nibble

Ein Nibble (selten auch Nybble oder Nyble) ist eine Datenmenge, die im heutigen Sprachgebrauch 4 Bits umfasst; es wird auch Halbbyte genannt.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Nibble · Mehr sehen »

NOR-Flash

NOR-Flash-Chip von Intel in einem iPhone 3G NOR-Flash bezeichnet einen Typ von Flash-Speicher, der aus NOR-Gattern besteht.

Neu!!: Halbleiterspeicher und NOR-Flash · Mehr sehen »

NRAM

Nanotube-based, Nano-RAM oder auch NRAM ist der Name einer Halbleiterspeichertechnik.

Neu!!: Halbleiterspeicher und NRAM · Mehr sehen »

NXP Semiconductors

Hauptquartier in Eindhoven NXP (für Next eXPerience) Semiconductors ist ein niederländischer Halbleiterhersteller.

Neu!!: Halbleiterspeicher und NXP Semiconductors · Mehr sehen »

OCZ Technology

OCZ Technology ist ein US-amerikanischer Hersteller von RAM- und Flash-Speichern, dessen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien, liegt.

Neu!!: Halbleiterspeicher und OCZ Technology · Mehr sehen »

One Time Programmable

PROM One Time Programmable (OTP) ist ein Begriff der Elektronik.

Neu!!: Halbleiterspeicher und One Time Programmable · Mehr sehen »

Personal Computer

Apple II, Baujahr 1977 Commodore PET 2001, Baujahr 1977 IBM Personal Computer, Baujahr 1981 Tablet-PC, seit 2002 mit integrierter und seit 2010 meist ganz ohne oder mit dockbarer Tastatur. Erste und letzte Option vermittelt den Eindruck eines Laptops Ein Personal Computer (engl. zu dt. „persönlicher“ bzw. „privater Rechner“, kurz PC) ist ein Mehrzweckcomputer, dessen Größe und Fähigkeiten ihn für den individuellen persönlichen Gebrauch im Alltag nutzbar machen; im Unterschied zu vorherigen Computermodellen beschränkt sich die Nutzung nicht mehr auf Computerexperten, Techniker oder Wissenschaftler.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Personal Computer · Mehr sehen »

Personal Computer Memory Card International Association

Die 1990 gegründete Personal Computer Memory Card International Association (PCMCIA) war eine Vereinigung von IT-Herstellern; zu ihren Mitgliedern zählten Dell, Hewlett-Packard, IBM, Intel, Lexar Media, Microsoft, SCM Microsystems und Texas Instruments.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Personal Computer Memory Card International Association · Mehr sehen »

Phase-change random access memory

Phase-change Random Access Memory (Abk.: PCRAM, PRAM oder kurz PCM, in einer speziellen Ausführung auch „Ovonics Unified Memory“, OUM, oder „chalcogenide RAM“, C-RAM) ist ein neuartiger nicht flüchtiger Speicher in der Elektronik (Stand 2009).

Neu!!: Halbleiterspeicher und Phase-change random access memory · Mehr sehen »

Philips

Royal Philips (kurz: Philips genannt) ist ein Anbieter von Gesundheitstechnologie und Haushaltsgeräten mit Sitz in Amsterdam.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Philips · Mehr sehen »

Programmable Read-Only Memory

Ein PROM-Chip von Texas Instruments Ein Programmable Read-Only Memory (PROM; deutsch programmierbarer Nur-Lese-Speicher) ist ein elektronisches Bauteil.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Programmable Read-Only Memory · Mehr sehen »

Pseudostatisches RAM

1 Mbit pseudostatisches RAM-Baustein, Typ TC518129CFWL-80, von Toshiba Pseudostatisches RAM (PSRAM) bezeichnet einen Typ von Speicherbausteinen für Computer.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Pseudostatisches RAM · Mehr sehen »

Racetrack-Speicher

Prinzip des Racetrack-Speichers Racetrack-Speicher ist ein als Konzept existierender Speicher mit einer magnetoelektronischen Arbeitsweise.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Racetrack-Speicher · Mehr sehen »

Rambus Dynamic Random Access Memory

Ein RDRAM und sein zugehöriges CRIMM Rambus Dynamic Random Access Memory (RDRAM) ist eine Art synchroner DRAM, der von der US-amerikanischen Firma Rambus Corporation entwickelt wurde.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Rambus Dynamic Random Access Memory · Mehr sehen »

Random-Access Memory

Random-Access Memory (der oder das;, zu Deutsch: „Speicher mit wahlfreiem/direktem Zugriff“.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Random-Access Memory · Mehr sehen »

Samsung Electronics

Samsung Electronics Co., Ltd. ist einer der größten Elektronikkonzerne weltweit und gehört zur südkoreanischen Samsung Group (Hauptsitz in Seoul).

Neu!!: Halbleiterspeicher und Samsung Electronics · Mehr sehen »

Sequentieller Zugriff

Sequentieller Zugriff und wahlfreier Zugriff Der Begriff sequentieller Zugriff (auch sequenzieller Zugriff) bezeichnet eine Zugriffsart auf einen Datenspeicher oder eine Datenstruktur, bei der die Datensätze aufeinanderfolgend angeordnet sind.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Sequentieller Zugriff · Mehr sehen »

SK Hynix

SK Hynix Inc. (ehemals Hynix Semiconductor Inc.) ist ein südkoreanischer Halbleiterhersteller.

Neu!!: Halbleiterspeicher und SK Hynix · Mehr sehen »

Sony

Die Sony Corporation (jap. ソニー株式会社, Sonī Kabushiki-gaisha) ist nach Hitachi und Panasonic der drittgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Minato, Tokio.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Sony · Mehr sehen »

Speicher

Ein Speicher (von ‚Getreidespeicher‘, aus spica ‚Ähre‘), je nach Zusammenhang auch Lager, Depot, Ablage, Puffer, Vorrat oder Reserve genannt, ist ein Ort oder eine Einrichtung zum Speichern von materiellen oder immateriellen (Datenspeicher) Objekten.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Speicher · Mehr sehen »

Speicherelement

Speicherelement ist die abstrakte Umschreibung für ein Bauelement, das ein Bit speichert und zwei Zustände besitzt, die logisch mit 0 oder 1 bezeichnet werden oder physikalisch mit Low oder High.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Speicherelement · Mehr sehen »

Speicherkarte

Größenvergleich verschiedener Flash-Speicherkarten (SD, CF, MMC und xD) Speicherkarten aus dem Jahr 2012 (CF und SD) Eine Speicherkarte, manchmal auch Flash Card oder Memory Card genannt, ist ein kompaktes, wiederbeschreibbares Speichermedium, auf dem beliebige Daten wie Text, Bilder, Audio und Video gespeichert werden können.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Speicherkarte · Mehr sehen »

Speichermodul

Ein Speichermodul oder Speicherriegel ist eine kleine Leiterplatte, auf der mehrere Speicherbausteine (Dynamisches RAM in Form von integrierten Schaltkreisen) aufgelötet sind.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Speichermodul · Mehr sehen »

Static random-access memory

Hynix Static random-access memory (deutsch: statisches RAM, Abkürzung: SRAM) bezeichnet einen elektronischen Speicherbaustein.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Static random-access memory · Mehr sehen »

Synchronous Dynamic Random Access Memory

SDRAM-Modul SDRAM-Speichermodule auf einer Hauptplatine Synchronous Dynamic Random Access Memory (engl, kurz SDRAM, dt. „synchrones DRAM“) ist eine Halbleiterspeicher-Variante, die beispielsweise als Arbeitsspeicher in Computern eingesetzt wird.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Synchronous Dynamic Random Access Memory · Mehr sehen »

Taschenrechner

Ein Taschenrechner ist eine tragbare, handliche elektronische Rechenmaschine, mit deren Hilfe numerische Berechnungen ausgeführt werden können.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Taschenrechner · Mehr sehen »

Toshiba

Die Toshiba Corporation (jap. 株式会社東芝, Kabushiki-gaisha Tōshiba), gelistet im Nikkei 225, ist ein internationaler Technologiekonzern mit Hauptsitz in der japanischen Hauptstadt Tokio.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Toshiba · Mehr sehen »

Transcend

Transcend Information, Inc. ist ein taiwanisches Unternehmen mit Zentrale in Taipei, das Speichermodule und -Produkte herstellt und vertreibt.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Transcend · Mehr sehen »

Transistor

THT-Gehäuseformen Ein Transistor ist ein elektronisches Halbleiter-Bauelement zum Steuern meistens niedriger elektrischer Spannungen und Ströme.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Transistor · Mehr sehen »

Video Random Access Memory

Als Video Random Access Memory (VRAM) bezeichnet man DRAM, der vor allem in den Jahren 1993/94 bis zur Jahrtausendwende als lokaler Speicher auf Grafikkarten Anwendung fand.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Video Random Access Memory · Mehr sehen »

Wahlfreier Zugriff

Folgezugriff und wahlfreier Zugriff Unter wahlfreiem Zugriff (auch „direkter Zugriff“, „Direktzugriff“) wird in der Informatik die Möglichkeit verstanden, in konstanter (oder unter-linearer) Zeit einen lesenden und/oder schreibenden Speicherzugriff auf ein beliebiges Element eines Datenspeichers oder einer Datenstruktur durchführen zu können.

Neu!!: Halbleiterspeicher und Wahlfreier Zugriff · Mehr sehen »

XDR-DRAM

XDR-DRAM XDR-DRAM ist eine Sorte Arbeitsspeicher, die u. a.

Neu!!: Halbleiterspeicher und XDR-DRAM · Mehr sehen »

Leitet hier um:

NROM.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »