Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

1057

Index 1057

Keine Beschreibung.

119 Beziehungen: Abū l-ʿAlāʾ al-Maʿarrī, Adalbero von Eppenstein (Bischof), Aghmat, Agnes von Poitou, Al-Basasiri, Alexios I. (Byzanz), Almoraviden, Anawrahta, Andreas I. (Ungarn), Apulien, Arezzo, Armenischer Kalender, Äthiopischer Kalender, İznik, Bagan, Bagdad, Banū Hilāl, Béla I. (Ungarn), Bistum Eichstätt, Buddhistische Zeitrechnung, Byzantinisches Reich, Chalukya, Chinesischer Kalender, Chinesisches Neujahrsfest, Chula Sakarat, Dai (Volk), Drom Tönpa, Eduard Ætheling, Era, Erdbeben, Fatimiden, Ferdinand I. (León), Feuer-Hahn, Geschichte Frankreichs, Gundekar II., Hammadiden, Heinrich I. (Frankreich), Hirehadagali, Hugo I. (Burgund), Hugo von Vermandois, Humbert von Silva Candida, Humfred (Apulien), Ibrahim Inal, Ifrīqiya, Indien, Inthronisation, Iranischer Kalender, Isaak I. (Byzanz), Islamischer Kalender, Jüdischer Kalender, ..., Jōchō, Kadam, Kairouan, Kaiserreich China, Kalleshvara-Tempel, Kardinalsklasse, Karnataka, Königreich León, Königreich Schottland, Kirchenstaat, Konstantinopel, Konzil, Koptischer Kalender, Lamego, Leofric von Mercia, Lhasa, Lothar Udo I. (Nordmark), Lulach, Macbeth (Schottland), Magnitude (Erdbeben), Mahdia, Mailand, Malatya, Malayalam-Kalender, Malcolm III., Marokko, Mausoleum des Theoderich, Melfi, Michael VI., Mossul, Myanmar, Nirwana, Normandie, Otto III. (Schwaben), Papst, Papyrus, Pataria, Peking, Perthshire, Pfalz Trebur, Radreng-Kloster, Rainald I. (Burgund), Ralph the Timid, Ravenna, Reconquista, Robert Guiskard, Roger I. (Sizilien), Salomon (Ungarn), San Crisogono, Schlacht von Varaville, Scone (Perth and Kinross), Seldschuken, Seleukidische Ära, Senioratsprinzip, Simonie, Sindschar, Sizilien, Stephan IX., Taifa-Königreiche, Thailand, Theravada, Tughrul Beg, Turkmenische Sprache, Vikram Sambat, Viktor II., Viseu (Portugal), Wilhelm I. (England), Zhili (Provinz), Ziriden. Erweitern Sie Index (69 mehr) »

Abū l-ʿAlāʾ al-Maʿarrī

Historische Darstellung al-Maʿarrīs Abū l-ʿAlāʾ al-Maʿarrī (lateinisch auch Abulola (Moarrensis), * 973 in Maʿarra; † 1057 in Maʿarra) war ein arabischer Philosoph und Dichter.

Neu!!: 1057 und Abū l-ʿAlāʾ al-Maʿarrī · Mehr sehen »

Adalbero von Eppenstein (Bischof)

Adalbero von Eppenstein († 1057 in Bamberg) war von 1053 bis zu seinem Tode Bischof von Bamberg.

Neu!!: 1057 und Adalbero von Eppenstein (Bischof) · Mehr sehen »

Aghmat

Al-Mutamids Aghmat (lokal als Ughmat, Uɣmat ausgesprochen, der Anfangsbuchstabe „A“ ist möglicherweise stumm) war eine bedeutende mittelalterliche Berber-Handelsstadt im südlichen Marokko.

Neu!!: 1057 und Aghmat · Mehr sehen »

Agnes von Poitou

Speyer. Maria legt segnend der Kaiserin Agnes die Hand auf. Im Hintergrund der Dom zu Speyer. (Echternacher Buchmalerei um 1045) Agnes von Poitou oder Kaiserin Agnes (* um 1025; † 14. Dezember 1077 in Rom) war nach dem Tod ihres Mannes Kaiser Heinrich III. während der Minderjährigkeit ihres Sohnes Heinrich IV. von 1056 bis 1061 Regentin des römisch-deutschen Reiches.

Neu!!: 1057 und Agnes von Poitou · Mehr sehen »

Al-Basasiri

Al-Basasiri († 18. Oktober 1060, vermutlich in Bagdad) war ein türkischer Sklavensoldat (Mamluken), der zu einem militärischen Befehlshaber der Buwayhiden-Dynastie im Irak aufstieg.

Neu!!: 1057 und Al-Basasiri · Mehr sehen »

Alexios I. (Byzanz)

Alexios I. Komnenos Alexios I. Komnenos (* 1057; † 15. August 1118) war byzantinischer Kaiser von 1081 bis 1118.

Neu!!: 1057 und Alexios I. (Byzanz) · Mehr sehen »

Almoraviden

Ausweitung des Reichs der Almoraviden in der Zeit von ca. 1050–1120 Die Almoraviden (Singular: Amrabaḍ;, verwandt mit murābit und ribāṭ) waren eine Berberdynastie auf dem Gebiet der heutigen Staaten Marokko, Algerien, Mauretanien, Senegal, Portugal und Spanien („Al-Andalus“) in der Zeit von 1046 bis 1147.

Neu!!: 1057 und Almoraviden · Mehr sehen »

Anawrahta

Statue von König Anawrahta vor der Militärakademie in Pyin U Lwin König Anawrahta (auch Aniruddha, Anoarahta und Anoa-ra-hta-soa; Birmanisch အနော်ရထာ, IPA ənɔ̀ja̰tʰa) war zwischen 1044 und 1078 Herrscher von Bagan und vereinigte erstmals die verschiedenen Reiche auf dem heutigen Staatsgebiet von Birma.

Neu!!: 1057 und Anawrahta · Mehr sehen »

Andreas I. (Ungarn)

Andreas I., Lithographie von Josef Kriehuber nach einer Zeichnung von Moritz von Schwind, ca. 1828 Büste von Andreas I. in Ópusztaszer Andreas I. (* 1015; † 1060), Sohn des Vazul aus dem Geschlecht der Árpáden, war von 1047 bis kurz vor seinem Tod König von Ungarn.

Neu!!: 1057 und Andreas I. (Ungarn) · Mehr sehen »

Apulien

Apulien (oder oft im Plural Puglie) ist eine in Südost-Italien gelegene Region mit der Hauptstadt Bari.

Neu!!: 1057 und Apulien · Mehr sehen »

Arezzo

Arezzo (lateinisch Arretium, etruskisch Aritim) ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in der mittelitalienischen Region Toskana, südöstlich von Florenz.

Neu!!: 1057 und Arezzo · Mehr sehen »

Armenischer Kalender

Der armenische Kalender (altarmenische Ära) ist eine Unterart des ägyptischen Kalenders.

Neu!!: 1057 und Armenischer Kalender · Mehr sehen »

Äthiopischer Kalender

Der äthiopische Kalender ist eine Variante des koptischen Kalenders.

Neu!!: 1057 und Äthiopischer Kalender · Mehr sehen »

İznik

İznik (deutsch Nicäa, Nikäa oder Nizäa) ist eine Stadt im gleichnamigen Landkreis der türkischen Provinz Bursa und gleichzeitig ein Stadtbezirk der 1986 geschaffenen Büyükşehir belediyesi Bursa (Großstadtgemeinde/Metropolprovinz).

Neu!!: 1057 und İznik · Mehr sehen »

Bagan

Tempel in der Ebene von Bagan Bagan (Pugan Myahoet, „Stadt Bagan“, auch Arimaddana oder Arimaddanapura, „Stadt Zerbrecher der Feinde“, und Tambadipa, „Kupferland“ oder Tassadessa, „Ausgedörrtes Land“) ist eine historische Königsstadt in Myanmar mit über zweitausend erhaltenen Sakralgebäuden aus Ziegelstein.

Neu!!: 1057 und Bagan · Mehr sehen »

Bagdad

Bagdad oder Baghdad (von „Geschenk des Herrn“ bzw. „Gottesgeschenk“, entsprechend baġ „Gott, Herr“ und dād „Gabe“) ist die Hauptstadt des Iraks und des gleichnamigen Gouvernements.

Neu!!: 1057 und Bagdad · Mehr sehen »

Banū Hilāl

Die Banū Hilāl waren ein arabischer Beduinenstamm, der vor allem im Maghreb Geschichte machte.

Neu!!: 1057 und Banū Hilāl · Mehr sehen »

Béla I. (Ungarn)

Béla I., Lithographie von Josef Kriehuber nach einer Zeichnung von Moritz von Schwind, ca. 1828 Büste von Béla I., Freilichtmuseum Ópusztaszer Béla I. (* um 1015/20; † 1063) aus dem Geschlecht der Árpáden war Herzog des Herzogtums Nitra (1048 bis 1060) und König von Ungarn (1060 bis 1063).

Neu!!: 1057 und Béla I. (Ungarn) · Mehr sehen »

Bistum Eichstätt

Das Bistum Eichstätt (lat.: Dioecesis Eystettensis) ist eine römisch-katholische Diözese im Freistaat Bayern, die als Suffraganbistum zur Kirchenprovinz des Erzbistums Bamberg gehört.

Neu!!: 1057 und Bistum Eichstätt · Mehr sehen »

Buddhistische Zeitrechnung

Die buddhistische Zeitrechnung ist eine vor allem in den Ländern des südlichen Buddhismus (Sri Lanka, Myanmar, Thailand etc.) verwendete und mit dem Todesjahr des Siddhartha Gautama (544 v. Chr.) beginnende Zeitrechnung.

Neu!!: 1057 und Buddhistische Zeitrechnung · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Die Gebietsveränderungen des Byzantinischen Reiches Das Byzantinische Reich (auch Oströmisches Reich oder kurz Byzanz bzw. Ostrom) war die unmittelbare Fortsetzung des Römischen Reiches im östlichen Mittelmeerraum.

Neu!!: 1057 und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Chalukya

Chalukya-Reich mit der Hauptstadt Vatapi/Badami (um 630) Die Chalukya waren eine indische Dynastie, die ungefähr in den Jahren 550–757 und erneut von 973–1190 im nordwestlichen Dekkan regierte.

Neu!!: 1057 und Chalukya · Mehr sehen »

Chinesischer Kalender

Der chinesische Kalender war der offizielle Kalender des Kaiserreichs China.

Neu!!: 1057 und Chinesischer Kalender · Mehr sehen »

Chinesisches Neujahrsfest

Küchengott Das chinesische Neujahrsfest, Chunjie (auch bzw.), gilt als der wichtigste traditionelle chinesische Feiertag und ist eines der asiatischen Mond-Neujahre.

Neu!!: 1057 und Chinesisches Neujahrsfest · Mehr sehen »

Chula Sakarat

Chula Sakarat (Pali: Culasakarāja, „kleine Zeitrechnung“; auch Chulasakaraj oder Chulasakarat geschrieben,Andere Schreibweisen u. a. Chulasakkarat, Culasakaraja, Chula Sakkarat, Chula Sakaraj, Culasakkaraja, Culasakaraj, Chula Sakkaraj, Cula Sakaraja. abgekürzt meist als „C.S.“) ist eine traditionelle Jahrrechnung, die in vielen Teilen des kontinentalen Südostasien gebraucht wurde.

Neu!!: 1057 und Chula Sakarat · Mehr sehen »

Dai (Volk)

Angehörige der Dai Dai-Frau in Tracht Die Dai sind eine der 55 offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten der Volksrepublik China.

Neu!!: 1057 und Dai (Volk) · Mehr sehen »

Drom Tönpa

Drom Tönpa Drom Tönpa Gyelwe Chungne (tib.: 'brom ston pa rgyal ba'i 'byung gnas; auch: Dromtonpa, Drömtönpa; geb. 1004/1005; gest. 1064 im Radreng-Kloster) war einer der bedeutendsten Schüler Atishas.

Neu!!: 1057 und Drom Tönpa · Mehr sehen »

Eduard Ætheling

Eduard Ætheling oder Edward the Exile (* 1016; † Februar 1057) war der Sohn des englischen Königs Edmund Ironside und der Ealdgyth.

Neu!!: 1057 und Eduard Ætheling · Mehr sehen »

Era

Die Era, auch Spanische Ära genannt (lateinisch: Aera Hispanica, Abkürzung AH), ist eine Zeitrechnung, deren Epoche ein unbekanntes Ereignis aus dem Jahr 38 v. Chr.

Neu!!: 1057 und Era · Mehr sehen »

Erdbeben

Seismogramm des Erdbebens von Nassau (Lahn), 14. Februar 2011 Als Erdbeben werden messbare Erschütterungen des Erdkörpers bezeichnet.

Neu!!: 1057 und Erdbeben · Mehr sehen »

Fatimiden

Das Fatimidenreich in den verschiedenen Phasen seiner Geschichte Die Fatimiden waren eine ismailitische Dynastie, die 907 ein Gegenkalifat (zum Kalifat der Abbasiden) errichteten und von 909 bis 1171 in Nordafrika, das heißt im Maghreb und Ägypten, sowie in Vorderasien (Syrien) herrschten.

Neu!!: 1057 und Fatimiden · Mehr sehen »

Ferdinand I. (León)

Ferdinand I. der Große (* Wahrscheinlich zwischen 1016 und 1018; † 27. Dezember 1065 in León) war von 1035 bis 1065 der erste König von León, Kastilien und Galicien aus dem Haus Jiménez.

Neu!!: 1057 und Ferdinand I. (León) · Mehr sehen »

Feuer-Hahn

Der Feuer-Hahn (Dingyou) ist das 34. Jahr des chinesischen Kalenders (siehe Tabelle 天支 60-Jahre-Zyklus).

Neu!!: 1057 und Feuer-Hahn · Mehr sehen »

Geschichte Frankreichs

Offizielles Hoheitszeichen der Republik Frankreich Die Geschichte Frankreichs umfasst die Entwicklungen auf dem Gebiet der Französischen Republik von der Urgeschichte bis zur Gegenwart.

Neu!!: 1057 und Geschichte Frankreichs · Mehr sehen »

Gundekar II.

Gundekar II. (auch: Gunzo) (* 10. August 1019; † 2. August 1075 in Eichstätt) war Bischof von Eichstätt von 1057 bis 1075.

Neu!!: 1057 und Gundekar II. · Mehr sehen »

Hammadiden

Reich der Hammadiden (um 1050) Flagge der Hammadiden Die Hammadiden waren eine von 1015 bis 1152 im nordöstlichen Algerien herrschende berberisch-muslimische Dynastie, deren Herrschaftsgebiet weitgehend dem Gebiet der heutigen Kabylei entspricht.

Neu!!: 1057 und Hammadiden · Mehr sehen »

Heinrich I. (Frankreich)

Heinrich I. (* 1008 vor dem 17. Mai; † 4. August 1060 in Vitry-aux-Loges bei Orléans) war von 1031 bis 1060 ein König von Frankreich aus der Dynastie der Kapetinger.

Neu!!: 1057 und Heinrich I. (Frankreich) · Mehr sehen »

Hirehadagali

Hirehadagali oder Hire Hadagali (Kannada: ಹಿರೆ ಹಡಗಲಿ) ist ein ca.

Neu!!: 1057 und Hirehadagali · Mehr sehen »

Hugo I. (Burgund)

Hugo I. (* 1057; † 29. August 1093 in Cluny) war Herzog von Burgund von 1076 bis 1078.

Neu!!: 1057 und Hugo I. (Burgund) · Mehr sehen »

Hugo von Vermandois

Hugo Magnus von Vermandois (* 1057; † 18. Oktober 1101Kenneth M. Setton, Marshall W. Baldwin: A History of the Crusades. The First Hundred Years. University of Wisconsin Press, Madison 2006, ISBN 0-2990-4834-9, S. 362) war durch Ehe Graf von Valois und Vermandois sowie ein Anführer des Ersten Kreuzzugs.

Neu!!: 1057 und Hugo von Vermandois · Mehr sehen »

Humbert von Silva Candida

Humbert von Silva Candida (auch Humbertus Silvae Candidae oder Humbert von Moyenmoutier; * um 1006 oder 1010; † 5. Mai 1061) war ein Kardinal und Benediktinermönch.

Neu!!: 1057 und Humbert von Silva Candida · Mehr sehen »

Humfred (Apulien)

Humfred von Hauteville († 1057) war Graf von Apulien von August 1051 bis 1057.

Neu!!: 1057 und Humfred (Apulien) · Mehr sehen »

Ibrahim Inal

Ibrahim Inal († 1059) war ein seldschukischer Anführer und der Halbbruder (mütterlicherseits) von Toghril-Beg und Tschaghri Beg.

Neu!!: 1057 und Ibrahim Inal · Mehr sehen »

Ifrīqiya

Ifrīqiya in einer Karte von 1877 Ifrīqiya bzw.

Neu!!: 1057 und Ifrīqiya · Mehr sehen »

Indien

Indien (Eigennamen unter anderem Bhārat Gaṇarājya und Republic of India) ist ein Staat in Südasien.

Neu!!: 1057 und Indien · Mehr sehen »

Inthronisation

Die Inthronisation eines neuen Monarchen erfolgt unmittelbar mit der Königswahl oder in der Erbmonarchie mit dem Tod des Regenten.

Neu!!: 1057 und Inthronisation · Mehr sehen »

Iranischer Kalender

Der iranische Kalender, auch persischer Kalender oder Dschalāli-Kalender (benannt nach Dschalal ad-Dawlah Malik Schah, 1055–1092, der eine Vorgänger-Version einführte), wird in der heutigen Form seit dem 31.

Neu!!: 1057 und Iranischer Kalender · Mehr sehen »

Isaak I. (Byzanz)

Goldener Histamenon, Isaak I. Komnenos Goldener Histamenon, Isaak I. Komnenos Isaak I. Komnenos (* um 1005; † 1061 in Konstantinopel) war von 1057 bis 1059 byzantinischer Kaiser.

Neu!!: 1057 und Isaak I. (Byzanz) · Mehr sehen »

Islamischer Kalender

Der islamische Kalender (oder) ist ein reiner Mondkalender.

Neu!!: 1057 und Islamischer Kalender · Mehr sehen »

Jüdischer Kalender

Jüdischer Gemeindekalender von 1831, Berlin Der jüdische Kalender (hebräisch הלוח העברי ha-luach ha-iwri) ist ein Lunisolarkalender, der im Jahr 3761 v. Chr.

Neu!!: 1057 und Jüdischer Kalender · Mehr sehen »

Jōchō

Kopf, Jōchō zugeschriebenIm Besitz der Arthur M. Sackler Gallery. Amida im Byōdō-inEine alte Aufnahme, da Fotografieren heute streng verboten ist. Jōchō (gestorben 1057) war der bedeutendste japanische Bildhauer der Heian-Zeit.

Neu!!: 1057 und Jōchō · Mehr sehen »

Kadam

Die Kadam-Tradition (auch: Gadang-Schule oder Gedang-Sekte; tibetisch: bka' gdams; chinesisch Gadang pai 噶當派/噶当派; Pinyin: Gádāng pài) des tibetischen Buddhismus war die erste der Schulen der sogenannten „Neuen Übersetzungen“ (Sarma) buddhistischer Schriften aus dem Sanskrit ins Tibetische.

Neu!!: 1057 und Kadam · Mehr sehen »

Kairouan

Kairouan oder Qairawan, seltener Kairuan, auch (al-)Qairawān, ist eine Stadt in Tunesien mit etwa 120.000 Einwohnern.

Neu!!: 1057 und Kairouan · Mehr sehen »

Kaiserreich China

Kaiserreich China zur Zeit der Qing-Dynastie, 1820 Das Kaiserreich China wurde 221 v. Chr.

Neu!!: 1057 und Kaiserreich China · Mehr sehen »

Kalleshvara-Tempel

Kalleshwara-Tempel in Hirehadagali Der Kalleshwara-Tempel (Kannada: ಕಲ್ಲೇಶ್ವರ ದೇವಸ್ಥಾನ ಹಿರೇ ಹಡಗಲಿ) in der Stadt Hirehadagali im Distrikt Ballari in Karnataka (Südindien) ist ein dem Hindu-Gott Shiva geweihter Tempel des 11.

Neu!!: 1057 und Kalleshvara-Tempel · Mehr sehen »

Kardinalsklasse

Das Kardinalskollegium der katholischen Kirche ist (gemäß) in drei Kardinalsklassen unterteilt.

Neu!!: 1057 und Kardinalsklasse · Mehr sehen »

Karnataka

Karnataka, bis 1973 Mysore, ist ein südindischer Bundesstaat mit einer Fläche von 191.791 Quadratkilometern und über 61 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011).

Neu!!: 1057 und Karnataka · Mehr sehen »

Königreich León

Das im Nordwesten der Iberischen Halbinsel gelegene Königreich León wurde im Jahr 910 gegründet, als sich das Königreich Asturien nach dem Tod Alfons’ III. des Großen auflöste.

Neu!!: 1057 und Königreich León · Mehr sehen »

Königreich Schottland

Das Königreich Schottland (schottisch-gälisch Rìoghachd na h-Alba) existierte auf dem Gebiet des heutigen Schottlands von 843 bis 1707.

Neu!!: 1057 und Königreich Schottland · Mehr sehen »

Kirchenstaat

Der Kirchenstaat (lateinisch: Dicio Pontificia, Status Pontificius oder Status Ecclesiasticus, italienisch: Stato Pontificio oder Stato della Chiesa) war das weltlich-politische Herrschaftsgebiet des Oberhaupts der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: 1057 und Kirchenstaat · Mehr sehen »

Konstantinopel

Die Stadt Konstantinopel (heute Istanbul) wurde von dorischen Siedlern aus dem griechischen Mutterland um 660 v. Chr.

Neu!!: 1057 und Konstantinopel · Mehr sehen »

Konzil

Ein Konzil (von „Rat, Zusammenkunft“) oder eine Synode (von sýnodos „Treffen‚ Zusammenkunft“) ist eine Versammlung einer Kirche, bei der in der Regel die bischöflichen Gewalten, Lehre, Leitung und Heiligung besprochen werden.

Neu!!: 1057 und Konzil · Mehr sehen »

Koptischer Kalender

Der koptische Kalender, auch der alexandrinische Kalender genannt, ist ein Kalender, der von der koptisch-orthodoxen Kirche benutzt wird.

Neu!!: 1057 und Koptischer Kalender · Mehr sehen »

Lamego

Santuário Nossa Senhora dos Remédios auf dem Monte Santo Estevão Lamego ist eine Stadt (Cidade) und ein Kreis (Concelho) im Distrikt Viseu, wenige Kilometer südlich des Douro im Norden Portugals.

Neu!!: 1057 und Lamego · Mehr sehen »

Leofric von Mercia

Oben: König Eduard der Bekenner und Graf Leofric von Mercia sehen das Antlitz Christi in der Eucharistie. Unten: die Rückgabe eines Rings an einen Bettler, der als Johannes der Täufer verkleidet war. 13. Jahrhundert, aus dem Domesday Book Leofric († 31. August oder 30. September 1057 in Kings Bromley, Staffordshire) war ein Earl of Mercia.

Neu!!: 1057 und Leofric von Mercia · Mehr sehen »

Lhasa

Lhasa (auch Lasa) ist die Hauptstadt des Autonomen Gebiets Tibet der Volksrepublik China.

Neu!!: 1057 und Lhasa · Mehr sehen »

Lothar Udo I. (Nordmark)

Lothar Udo I. (* nach 994; † 7. November 1057) war von 1036 bis 1057 Graf von Stade und ab 1056 Markgraf der Nordmark.

Neu!!: 1057 und Lothar Udo I. (Nordmark) · Mehr sehen »

Lulach

Lulach (Lulach mac Gillai Comgain; * um 1029; † 17. März 1058) war König von Schottland von 1057 bis zu seinem Tod.

Neu!!: 1057 und Lulach · Mehr sehen »

Macbeth (Schottland)

Macbeth (Mac Bethad mac Findlàich; * 1005; † 15. August 1057 in Lumphanan, Aberdeenshire) war schottischer König vom 14.

Neu!!: 1057 und Macbeth (Schottland) · Mehr sehen »

Magnitude (Erdbeben)

Die Magnitude ist ein Maß für die Stärke von Erdbeben.

Neu!!: 1057 und Magnitude (Erdbeben) · Mehr sehen »

Mahdia

Mahdia ist eine tunesische Stadt mit 51.803 Einwohnern, sie liegt südöstlich von Monastir, nördlich von Chebba und nordöstlich von El Djem an der Küste des Mittelmeers.

Neu!!: 1057 und Mahdia · Mehr sehen »

Mailand

Mailand ist mit rund 1,4 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Italiens und Hauptstadt der Region Lombardei sowie der Metropolitanstadt Mailand.

Neu!!: 1057 und Mailand · Mehr sehen »

Malatya

Malatya (kurdisch Meletî) ist die Hauptstadt der gleichnamigen türkischen Provinz Malatya in Ostanatolien.

Neu!!: 1057 und Malatya · Mehr sehen »

Malayalam-Kalender

Der Malayalam-Kalender ist ein Sonnenkalender, der heute noch auf traditionelle Weise in Indien verwendet wird.

Neu!!: 1057 und Malayalam-Kalender · Mehr sehen »

Malcolm III.

König Malcolm III. und Königin Margareta (Darstellung von 1591) Malcolm III. (gälisch Máel Coluim mac Donnchada), auch: Malcolm Canmore (Máel Coluim Ceann Mór, Calum Ceannmhor), (* zwischen 1030 und 1038; † 13. November 1093 bei Alnwick) war von 1058 bis 1093 schottischer König.

Neu!!: 1057 und Malcolm III. · Mehr sehen »

Marokko

Marokko (/ Muṛṛakuc), offiziell Königreich Marokko, ist ein Staat im Nordwesten Afrikas.

Neu!!: 1057 und Marokko · Mehr sehen »

Mausoleum des Theoderich

Westseite des Mausoleums des Theoderich im Theoderich-Park ''(Parco di Teodorico)'' von Ravenna. Übersicht der Anlage des Theoderich-Parks ''(Parco di Teodorico)'' von Ravenna. Das Mausoleum des Theoderich in Ravenna ist die Grablege des ostgotischen Königs Theoderich, genannt der Große.

Neu!!: 1057 und Mausoleum des Theoderich · Mehr sehen »

Melfi

Melfi ist eine italienische Gemeinde mit Einwohner (Stand am) in der Provinz Potenza, Region Basilikata.

Neu!!: 1057 und Melfi · Mehr sehen »

Michael VI.

Tetarteron Nomisma des Michael VI. Michael VI.

Neu!!: 1057 und Michael VI. · Mehr sehen »

Mossul

Mossul (oder Mosul,;; syrisch-aramäisch: Nîněwâ) ist eine Stadt im Norden des Irak am rechten (westlichen) Ufer des Tigris, circa 350 Kilometer nördlich von Bagdad.

Neu!!: 1057 und Mossul · Mehr sehen »

Myanmar

Myanmar, Vollform Republik der Union Myanmar (Pyidaunzu Thanmăda Myăma Nainngandaw), ehemals Burma, in deutschsprachigen Texten auch Birma, ist ein Staat in Südostasien, welcher an Thailand, Laos, die Volksrepublik China, den Nordosten Indiens, Bangladesch und den Golf von Bengalen grenzt.

Neu!!: 1057 und Myanmar · Mehr sehen »

Nirwana

Darstellung von Buddha im Nirvana im Tempel Wat Tha Thanon, Uttaradit, Thailand Nirwana oder Nirvana (n.; de, de) bzw.

Neu!!: 1057 und Nirwana · Mehr sehen »

Normandie

Die Bucht von Étretat Normandie,, ist eine französische Region.

Neu!!: 1057 und Normandie · Mehr sehen »

Otto III. (Schwaben)

Otto von Schweinfurt, genannt der Weiße (* um 995; † 28. September 1057), war der Sohn des Heinrich von Schweinfurt, Markgraf im Nordgau, und der Gerberga von Henneberg und ab 1048 Herzog von Schwaben.

Neu!!: 1057 und Otto III. (Schwaben) · Mehr sehen »

Papst

alternativtext.

Neu!!: 1057 und Papst · Mehr sehen »

Papyrus

Unbeschriebenes Papier aus Papyrus Demotischer Schrift Papyrus bezeichnet seit der Neuzeit neben dem aus den Fasern des Echten Papyrus (Cyperus papyrus) hergestellten Beschreibstoff der Schriftkultur des Altertums oft auch den auf Papyrus überlieferten Text.

Neu!!: 1057 und Papyrus · Mehr sehen »

Pataria

Die Pataria war eine ekstatische religiöse Bewegung im 11. Jahrhundert in Oberitalien.

Neu!!: 1057 und Pataria · Mehr sehen »

Peking

Peking, auch Beijing, ist die Hauptstadt der Volksrepublik China.

Neu!!: 1057 und Peking · Mehr sehen »

Perthshire

Lage von Perthshire in Schottland Perthshire oder auch „County of Perth“ ist eine der traditionellen Grafschaften Schottlands.

Neu!!: 1057 und Perthshire · Mehr sehen »

Pfalz Trebur

Die Pfalz Trebur (auch Tribur) war eine mittelalterliche Königspfalz in Trebur im Kreis Groß-Gerau in Hessen.

Neu!!: 1057 und Pfalz Trebur · Mehr sehen »

Radreng-Kloster

Radrengkloster Radrengkloster Das Radreng-Kloster war ursprünglich ein Kloster der Kadam-Schule, der ersten Sarma-Tradition des Buddhismus in Tibet.

Neu!!: 1057 und Radreng-Kloster · Mehr sehen »

Rainald I. (Burgund)

Gemälde in der Kathedrale Saint-Jean in Besançon Rainald I. (frz. Renaud I.) (* 986; † 3./4. September 1057) aus dem Haus Burgund-Ivrea war Graf von Burgund (die heutige Franche-Comté); er war der Sohn von Graf Otto Wilhelm und Ermentrude von Roucy.

Neu!!: 1057 und Rainald I. (Burgund) · Mehr sehen »

Ralph the Timid

Ralph the Timid oder Raoul de Mantes (* um 1025/30; † 21. Dezember 1057) war ab 1052 Earl of Hereford als Nachfolger des verbannten Sweyn Godwinson.

Neu!!: 1057 und Ralph the Timid · Mehr sehen »

Ravenna

Das Zentrum Ravennas, die Piazza del Popolo, Westseite mit dem Venezianischen Palast, der Teil des Rathauses ist Piazza del Popolo, Ostseite Ravenna, in Erzählungen auch Raben, ist eine Stadt in Italien mit Einwohnern (Stand). Sie ist Hauptstadt der Provinz Ravenna in der Region Emilia-Romagna.

Neu!!: 1057 und Ravenna · Mehr sehen »

Reconquista

Zeitlich-territorialer Verlauf der Reconquista auf der iberischen Halbinsel Reconquista (bzw., kastilisch und portugiesisch für „Rückeroberung “, katalanisch reconquesta bzw., deutsch selten Rekonquista) ist die spanische und portugiesische Bezeichnung für das Entstehen und die Ausdehnung des Herrschaftsbereichs der christlichen Reiche der Iberischen Halbinsel unter Zurückdrängung des muslimischen Machtbereichs (al-Andalus) im Mittelalter.

Neu!!: 1057 und Reconquista · Mehr sehen »

Robert Guiskard

Robert Guiscard wird von Papst Nikolaus II. zum Herzog gekrönt. (Darstellung aus der ''Nuova Cronica'' des Giovanni Villani, 14. Jahrhundert) Robert Guiskard (* um 1015; † vermutlich am 17. Juli 1085 bei Porto Atheras) war ein normannischer Herrscher sowie Herzog von Apulien und Kalabrien.

Neu!!: 1057 und Robert Guiskard · Mehr sehen »

Roger I. (Sizilien)

Roger I. (* 1031; † 22. Juni 1101 in Mileto, Kalabrien) war Herrscher von Sizilien und jüngster Sohn Tankreds von Hauteville.

Neu!!: 1057 und Roger I. (Sizilien) · Mehr sehen »

Salomon (Ungarn)

Salomon, Lithographie von Josef Kriehuber nach einer Zeichnung von Moritz von Schwind, ca. 1828 Salomon. Salomon von Ungarn (* 1053; † 1087 wahrscheinlich in Pula) aus dem Geschlecht der Árpáden war von 1063 bis 1074 König von Ungarn.

Neu!!: 1057 und Salomon (Ungarn) · Mehr sehen »

San Crisogono

Das Innere der Kirche mit den 22 antiken Granit- und den beiden antiken Porphyrsäulen am Triumphbogen Die Basilika San Crisogono, vollständig Basilica di San Crisogono in Trastevere, ist eine Kirche in Rom.

Neu!!: 1057 und San Crisogono · Mehr sehen »

Schlacht von Varaville

Die Schlacht von Varaville war ein militärischer Zusammenstoß im mittelalterlichen Frankreich, in welcher der Normannenherzog Wilhelm der Bastard (später „der Eroberer“) einen Sieg gegen König Heinrich I. errang.

Neu!!: 1057 und Schlacht von Varaville · Mehr sehen »

Scone (Perth and Kinross)

Scone (gälisch: Sgàin; mittelalterlich: Scoine) ist ein Dorf in Perth and Kinross, Schottland.

Neu!!: 1057 und Scone (Perth and Kinross) · Mehr sehen »

Seldschuken

Reiche der Groß-, Rum- und Kerman-Seldschuken. Die hellere Färbung zeigt das Reich der Karachaniden. Die Jahreszahlen zeigen die Schlachten von Dandanqan (1040) und Manzikert (1071) Die Seldschuken, auch seldschukische Türken,Tamara Talbot Rice: Die Seldschuken. Köln 1963, S. 10 Seldschuk-Türken oder Seldschuqen (pl.) waren eine von 1040 bis 1194 herrschende türkische Fürstendynastie, die das Reich der GroßseldschukenJosef Matuz: Das Osmanische Reich.

Neu!!: 1057 und Seldschuken · Mehr sehen »

Seleukidische Ära

milesischen Zahlensystem der Zahl 161. Somit handelt es sich um eine Münze aus dem Jahr 151 v. Chr. (312 v. Chr. + 161.

Neu!!: 1057 und Seleukidische Ära · Mehr sehen »

Senioratsprinzip

Senioratsprinzip bezeichnet die mittelalterliche Erbregelung zahlreicher osteuropäischer Fürsten- und Königshäuser.

Neu!!: 1057 und Senioratsprinzip · Mehr sehen »

Simonie

Als Simonie wird der Kauf oder Verkauf eines geistlichen oder kirchlichen Amtes, von Pfründen, Sakramenten, Reliquien oder Ähnlichem bezeichnet.

Neu!!: 1057 und Simonie · Mehr sehen »

Sindschar

Jesidische Streitkräfte in Sindschar Sindschar-Gebirge, 2004 Sindschar oder Shingal (andere Schreibweisen: Sinjar, Singar) ist eine irakische Stadt in der Provinz Ninawa mit 39.875 Einwohnern (Stand 2006).

Neu!!: 1057 und Sindschar · Mehr sehen »

Sizilien

Sizilien (und von gleichlautend) ist mit 25.426 km² die größte Insel im Mittelmeer.

Neu!!: 1057 und Sizilien · Mehr sehen »

Stephan IX.

Stephan IX.

Neu!!: 1057 und Stephan IX. · Mehr sehen »

Taifa-Königreiche

Taifa-Königreiche 1037 Taifa-Königreiche 1080 Als Taifa-(König-)Reiche (spanisch: reinos de taifas) bzw.

Neu!!: 1057 und Taifa-Königreiche · Mehr sehen »

Thailand

Thailand, offiziell Königreich Thailand (Audio, umgangssprachlich: Audio), ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: 1057 und Thailand · Mehr sehen »

Theravada

Dagoba (Colombo, Sri Lanka) „Großer Buddha“, die 12 Meter hohe Buddha-Statue auf Koh Samui, Thailand Der Theravāda (Pali: Schule der Ältesten) ist die älteste noch existierende Schultradition des Buddhismus.

Neu!!: 1057 und Theravada · Mehr sehen »

Tughrul Beg

Das Grabmal ''Der Toghrul-Turm'' in Rey Tughrul-Beg, auch Toghril (* um 990; † 4. September 1063 in Tadschrisch bei Rey) war der erste Sultan der Seldschuken.

Neu!!: 1057 und Tughrul Beg · Mehr sehen »

Turkmenische Sprache

Die turkmenische Sprache (turkmenisch tk-Cyrl, kurz Türkmençe, Түркменче) ist eine südwesttürkische Sprache innerhalb der Turksprachen.

Neu!!: 1057 und Turkmenische Sprache · Mehr sehen »

Vikram Sambat

Vikram Sambat ist der offizielle Kalender Nepals.

Neu!!: 1057 und Vikram Sambat · Mehr sehen »

Viktor II.

Viktor II. in der Darstellung im Pontifikale Gundekarianum (1071/72) Viktor II., auch Victor II. (* um 1020; † 28. Juli 1057 in Arezzo), war als Gebhard I. Bischof von Eichstätt von 1042 bis 1057 und amtierte von 1055 bis zu seinem Tod als Papst.

Neu!!: 1057 und Viktor II. · Mehr sehen »

Viseu (Portugal)

Viseu (vormals Vizeu) (IPA) ist eine Stadt und zugleich Verwaltungssitz des gleichnamigen Distrikts im Zentrum Portugals am Rio Pavia.

Neu!!: 1057 und Viseu (Portugal) · Mehr sehen »

Wilhelm I. (England)

Wilhelm I. von England (Teppich von Bayeux) Wilhelm der Eroberer (normannisch Williame II,; vor der Eroberung Englands Wilhelm der Bastard genannt; * 1027/28 in Falaise, Normandie, Frankreich; † 9. September 1087 im Kloster Saint-Gervais bei Rouen, Normandie, Frankreich) war ab 1035 als Wilhelm II.

Neu!!: 1057 und Wilhelm I. (England) · Mehr sehen »

Zhili (Provinz)

Die große Mauer als Nordgrenze der ehemaligen (von Peking direkt regierten) Provinz (Nord-)Zhili Zhili war eine chinesische Provinz während der Ming- und Qing-Dynastie.

Neu!!: 1057 und Zhili (Provinz) · Mehr sehen »

Ziriden

Die Ziriden (tamazight ⵉⵣⵉⵔⵉⴻⵏ Izirien) waren eine Berberdynastie in Ifrīqiya (972–1149).

Neu!!: 1057 und Ziriden · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »