Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Chinesischer Kalender

Index Chinesischer Kalender

Der chinesische Kalender war der offizielle Kalender des Kaiserreichs China.

63 Beziehungen: Adam Schall von Bell, Äquinoktium, Ära, Buddhismus, Chinesische Astrologie, Chinesisches Laternenfest, Chinesisches Neujahrsfest, Daoismus, Drachenbootfest, Ekliptik, Erdzweige, Geisterfest, Gregorianischer Kalender, Han Jingdi, Hülegü, Himmelsstämme, Homophon, Jahresgötter, Japanische Zeitrechnung, Jüdischer Kalender, Jesuiten, Kaiserreich China, Konstellation, Kuomintang, Kurzzeichen, Laba-Fest, Liste der Kalendersysteme, Losar, Lunation, Lunisolarkalender, Maragha, Meridian (Geographie), Meton-Zyklus, Minguo-Kalender, Mittelpunktsgleichung, Mitternacht, Mondfest, Nasīr ad-Dīn at-Tūsī, Neumond, Nordchina und Südchina, Ostasien, Peking, Pinyin, Qing-Dynastie, Qingming-Fest, Qixi, Republik China (1912–1949), Republik China (Taiwan), Südchina, Schaltjahr, ..., Seollal, Solarkalender, Sonnenwende, Tag, Tết Nguyên Đán, Tibetische astronomische Kalenderrechnung, Tibetischer Kalender, Tibetischer Sandabakus, Tropisches Jahr, Umlaufbahn, Volksrepublik China, Xia-Dynastie, Zeitrechnung. Erweitern Sie Index (13 mehr) »

Adam Schall von Bell

Adam Schall von Bell in einem Mandaringewand Johann Adam Schall von Bell, SJ (* 1. Mai 1592 wahrscheinlich in Lüftelberg oder Köln; † 15. August 1666 in Peking) war ein deutscher Jesuit, Wissenschaftler, Missionar und Mandarin am Hof des Kaisers von China.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Adam Schall von Bell · Mehr sehen »

Äquinoktium

Äquinoktium (Plural Äquinoktien, von ‚gleich‘ und nox ‚Nacht‘) oder Tagundnachtgleiche (auch Tag-und-Nacht-Gleiche) werden die beiden Tage im Jahr genannt, an denen der lichte Tag und die Nacht gleich lange dauern.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Äquinoktium · Mehr sehen »

Ära

Das Wort Ära (von lat. aera, Plural zu aes, eigentlich „Zeitdauer einer Währung“, ursprünglich „Erz“ als Grundstoff für Münzen) steht allgemein für ein Zeitalter bzw.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Ära · Mehr sehen »

Buddhismus

Buddha-Statue in der Seokguram-Grotte Die Internationale Buddhistische Flagge wurde 1885 erstmals verwendet und ist seit 1950 internationales Symbol des Buddhismus. Der Buddhismus ist eine Lehrtradition und Religion, die ihren Ursprung in Indien hat.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Buddhismus · Mehr sehen »

Chinesische Astrologie

Die chinesische Astrologie kennt keine Berechnung der Positionen von Sonne, Mond und Planeten zum Zeitpunkt der Geburt.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Chinesische Astrologie · Mehr sehen »

Chinesisches Laternenfest

Laternenfest in Taipeh Laternenfest in Tainan Das Laternen- oder Yuanxiao-Fest ist ein traditioneller chinesischer Feiertag, der das mehrtägige Neujahrsfest abschließt.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Chinesisches Laternenfest · Mehr sehen »

Chinesisches Neujahrsfest

Der chinesische Küchengott Das chinesische Neujahrsfest, Chunjie (auch bzw.), gilt als der wichtigste traditionelle chinesischer Feiertag.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Chinesisches Neujahrsfest · Mehr sehen »

Daoismus

Dào Der Daoismus, gemäß anderen Umschriften auch Taoismus, ist eine chinesische Philosophie und Weltanschauung und wird als Chinas eigene und authentische Religion angesehen.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Daoismus · Mehr sehen »

Drachenbootfest

Drachenbootrennen in Hongkong Drachenbootrennen in Shanghai, 2013 Das Drachenbootfest fällt auf den 5.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Drachenbootfest · Mehr sehen »

Ekliptik

Von der Erde aus gesehen scheint sich die Sonne gegenüber den Hintergrundsternen zu bewegen. Tatsächlich bewegt sich aber die Erde um die gegenüber den Fixsternen feste Sonne. Von ihr aus gesehen scheinen sich die Sonnen-Hintergrundsterne entgegen der Erdbewegung zu verschieben. Nach einem vollen Umlauf von etwas mehr als 365 Tagen wiederholt sich der Bahnlauf. Als Ekliptik (lat. linea ecliptica ‚der Eklipse zugehörende Linie‘; von griech. ἔκλειψις ékleipsis ‚Ausbleiben, Verschwinden, Finsternis‘) wird die scheinbare Bahn der Sonne vor dem Hintergrund der Fixsterne bezeichnet, die sich von der Erde aus betrachtet im Laufe eines Jahres ergibt.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Ekliptik · Mehr sehen »

Erdzweige

Die Zwölf Erdzweige mit einer spiegelbildlich vertauschten Darstellung der Himmelsrichtungen für Betrachtung des Himmels (und der Sterne im Besonderen) Die Zwölf Erdzweige (chishi), auch Zwölf Zweige (jūnishi) genannt, ist ein altes chinesisches Nummerierungssystem.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Erdzweige · Mehr sehen »

Geisterfest

Das Geisterfest ist ein traditionelles Fest, das von Chinesen in vielen Ländern begangen wird.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Geisterfest · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Han Jingdi

Han Jingdi Jingdi (* 188 v. Chr.; † 141 v. Chr.) war ein chinesischer Kaiser der Han-Dynastie.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Han Jingdi · Mehr sehen »

Hülegü

Der Ilchan Hülegü bei der Rast (Miniatur im persischen Stil aus Buchara, 16. Jh., heute im British Museum) Hülegü Chan, auch Hülägü (* um 1217; † 8. Februar 1265), war ein mongolischer Khan und ein Enkel von Dschingis Khan.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Hülegü · Mehr sehen »

Himmelsstämme

Die Himmelsstämme sind Bestandteil des chinesischen Kalenders.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Himmelsstämme · Mehr sehen »

Homophon

Ein Homophon bzw.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Homophon · Mehr sehen »

Jahresgötter

Die Sechzig Jahresgötter sind in der daoistischen Religion die sechzig Personifizierungen der Jahre des 60-Jahre-Zyklus’ im traditionellen chinesischen Kalender.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Jahresgötter · Mehr sehen »

Japanische Zeitrechnung

Die japanische Zeitrechnung ist ein System zur Einteilung der Zeit, das weitgehend aus dem chinesischen Kalender hervorging, aber eine ganze Reihe von landestypischen Besonderheiten aufwies.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Japanische Zeitrechnung · Mehr sehen »

Jüdischer Kalender

Jüdischer Gemeindekalender von 1831 Der jüdische Kalender (hebr. הלוח העברי ha-lu'ach ha-iwri) ist ein Lunisolarkalender, der im Jahr 3761 v. Chr.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Jüdischer Kalender · Mehr sehen »

Jesuiten

Erkennungszeichen des Ordens. Il Gesù in Rom, Mutterkirche des Jesuitenordens Als Jesuiten werden die Mitglieder der katholischen Ordensgemeinschaft Gesellschaft Jesu (Societas Jesu, Ordenskürzel: SJ) bezeichnet, die am 15.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Jesuiten · Mehr sehen »

Kaiserreich China

Das Kaiserreich China wurde 221 v. Chr.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Kaiserreich China · Mehr sehen »

Konstellation

Als Konstellation wird in der visuellen Astronomie und der astronomischen Phänomenologie die scheinbare Stellung heller Himmelskörper zueinander bezeichnet, wie sie vom Standort eines Beobachters auf der Erde erscheint.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Konstellation · Mehr sehen »

Kuomintang

Die Kuomintang Chinas (KMT), nach der heute weit verbreiteten Pinyin-Transkription auch vermehrt Guomindang Chinas geschrieben, ist eine Partei der Republik China (Taiwan).

Neu!!: Chinesischer Kalender und Kuomintang · Mehr sehen »

Kurzzeichen

Schreibweise mit Langzeichen (links) und Kurzzeichen (rechts). Gemeinsame Zeichen sind rot dargestellt. Kurzzeichen sind die vereinfachte Version der traditionellen Langzeichen der chinesischen Schrift.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Kurzzeichen · Mehr sehen »

Laba-Fest

Traditioneller Laba-Brei Das Laba-Fest ist ein traditionelles chinesisches Fest, das am achten Tag des Monats Là gefeiert wird, wobei Là der zwölfte Monats des Chinesischen Kalenders ist.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Laba-Fest · Mehr sehen »

Liste der Kalendersysteme

Die folgende Liste der Kalendersysteme ist nach der astronomischen Grundlage der Systeme sortiert.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Liste der Kalendersysteme · Mehr sehen »

Losar

Losar ist das tibetische Wort für Neujahr.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Losar · Mehr sehen »

Lunation

Die Lunation (von ‚Mond‘) ist die veränderliche Zeitspanne für einen Umlauf des Mondes um die Erde, bezogen auf seine Stellung zur Sonne, und somit die synodische Periode des Mondes.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Lunation · Mehr sehen »

Lunisolarkalender

Ein Lunisolarkalender (lat. luna ‚Mond‘ und sol ‚Sonne‘) oder gebundener Lunarkalender enthält wie jeder Lunarkalender als Kalender-Monate primär 12 Mond-Monate.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Lunisolarkalender · Mehr sehen »

Maragha

Maraga oder auch Marāghéh ist eine Stadt in der iranischen Provinz Ost-Aserbaidschan 130 km südlich von Täbris.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Maragha · Mehr sehen »

Meridian (Geographie)

1 Breitenkreis2 Meridian (halber Längenkreis) Das Wort Meridian bezeichnet im Gradnetz der Erde einen halben Längenkreis auf der Erdoberfläche, der von einem geographischen Pol zum anderen verläuft.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Meridian (Geographie) · Mehr sehen »

Meton-Zyklus

Meton-Zyklus (griechisch Μέτωνος κύκλος) oder Meton-Periode (auch Enneakaidekaeteris, Enneadekaeteris; griechisch εννεαδεκαετηρίς: „neunzehnjährig“) bezeichnet.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Meton-Zyklus · Mehr sehen »

Minguo-Kalender

Der Minguo-Kalender ist ein Kalender, der aktuell in der Republik China (Taiwan) benutzt wird.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Minguo-Kalender · Mehr sehen »

Mittelpunktsgleichung

Als Mittelpunktsgleichung wird seit der antiken Astronomie die Abweichung der ungleichmäßigen Bewegung von Mond und Planeten von einer gleichmäßigen Bewegung entlang einer Kreisbahn bezeichnet.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Mittelpunktsgleichung · Mehr sehen »

Mitternacht

Mitternacht (Sonnenzeit) ist der Zeitpunkt, an dem die Sonne den tiefsten Stand ihrer Bahn am Himmel durchläuft.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Mitternacht · Mehr sehen »

Mondfest

Lichterinstallation zum Mondfest in Hongkong Traditioneller, gebackener Mondkuchen Das Mondfest oder Mittherbstfest (kurz) wird in Asien am 15.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Mondfest · Mehr sehen »

Nasīr ad-Dīn at-Tūsī

Statue des Nasir ad-Din in Gandscha, Aserbaidschan Abū Dschaʿfar Muhammad ibn Muhammad Nasīr ad-Dīn at-Tūsī (* 1201 in Tūs, Chorassan nahe dem heutigen Maschhad, Iran; † 1274 bei Bagdad) war ein schiitischer Theologe, Mathematiker, Astronom, Philosoph und Forscher persischer Abstammung des 13.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Nasīr ad-Dīn at-Tūsī · Mehr sehen »

Neumond

Mondphasen: in der Astronomie üblicher Zählbeginn bei '''Neumond''' (.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Neumond · Mehr sehen »

Nordchina und Südchina

Nordchina und Südchina sind Bezeichnungen für die beiden Landeshälften des „Eigentlichen China“.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Nordchina und Südchina · Mehr sehen »

Ostasien

Ostasien ist eine Subregion im Osten Asiens.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Ostasien · Mehr sehen »

Peking

Peking (auch Beijing) ist die Hauptstadt der Volksrepublik China.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Peking · Mehr sehen »

Pinyin

Hanyu Pinyin Fang'an, meist nur kurz Pinyin, zur Abgrenzung von Tongyong Pinyin auch Hanyu Pinyin genannt, ist die offizielle chinesische Romanisierung des Hochchinesischen in der Volksrepublik China.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Pinyin · Mehr sehen »

Qing-Dynastie

Direkt kontrollierte (gelb und hellgelb) und tributpflichtige (orange) Gebiete des ''Qing-Kaiserreich'' zur Zeit ihrer größten Ausbreitung 1820. Die Qing-Dynastie (mandschurisch ᡩᠠᡳᠴᡳᠩ ᡤᡠᡵᡠᠨ Daicing Gurun) oder Mandschu-Dynastie wurde 1616 von den Mandschu unter Nurhaci begründet und herrschte ab 1644 im Kaiserreich China.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Qing-Dynastie · Mehr sehen »

Qingming-Fest

Qingming Darstellung einer Familie, die Papiergeschenke für die Vorfahren verbrennt(''The Joy of Chinese Cooking'' ca. 1950). Das chinesische Qingming-Fest (von) am 4. oder 5. April, selten auch am 6. April, ist das chinesische Totengedenkfest.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Qingming-Fest · Mehr sehen »

Qixi

Neuen Sommerpalastes in Peking Das chinesische Fest Qixi fällt auf den Abend des 7.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Qixi · Mehr sehen »

Republik China (1912–1949)

Die Republik China, auch als Nationalchina oder National-China bekannt, wurde im Jahr 1912 ausgerufen.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Republik China (1912–1949) · Mehr sehen »

Republik China (Taiwan)

Die Republik China (weithin bekannt als Taiwan), in der Schweiz und in Österreich amtlich Taiwan (Chinesisches Taipei), auch Taiwan (ROC) bzw.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Republik China (Taiwan) · Mehr sehen »

Südchina

Südchina in unterschiedlichen Definitionen. Tiefrot dargestellt ist Huanan. Mit Südchina werden je nach Kontext unterschiedliche Gebiete in China bezeichnet.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Südchina · Mehr sehen »

Schaltjahr

Als Schaltjahr wird in der Kalenderrechnung ein Jahr bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder Schaltmonat enthält.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Schaltjahr · Mehr sehen »

Seollal

Mit Seollal (koreanisch: 설날) wird in Nord- und Südkorea der Neujahrstag bezeichnet.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Seollal · Mehr sehen »

Solarkalender

Ein Solarkalender oder Sonnenkalender nimmt den Lauf der Erde um die Sonne als Basis für die Zeiteinteilung, ohne den Mond zu berücksichtigen.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Solarkalender · Mehr sehen »

Sonnenwende

Die Tageslänge am 21. Juni auf verschiedenen Breitenkreisen Eine Sonnenwende oder Sonnwende, auch Solstitium (lateinisch für „Sonnenstillstand“) genannt, findet zweimal im Jahreslauf statt – in geographischen Breiten außerhalb der Tropen wird zu diesem Datum der niedrigste oder der höchste mittägliche Sonnenstand erreicht.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Sonnenwende · Mehr sehen »

Tag

Der Tag (mhd. tag tac, asächs. dag, got. dags, urgerm. *dagaz) wird in verschiedener Weise als vom scheinbaren Lauf der Sonne um die Erde bestimmter Zeitbegriff verwendet.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Tag · Mehr sehen »

Tết Nguyên Đán

zugriff.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Tết Nguyên Đán · Mehr sehen »

Tibetische astronomische Kalenderrechnung

Tibetischer Kalender: Beginn des 3. Hor-Monats im tibetischen Kalender aus Lhasa für das Wasser-Schwein Jahr 1923/24 Die Tibetische astronomische Kalenderrechnung (tib.: lnga bsdus oder yan lag lnga bsdus) ist ein Teilgebiet der Tibetischen Astronomie (tib.: skar rtsis).

Neu!!: Chinesischer Kalender und Tibetische astronomische Kalenderrechnung · Mehr sehen »

Tibetischer Kalender

Titelseite eines tibetischen Kalenders aus Lhasa für das Wasser-Schwein Jahr 1923/24 Beginn des 3. Hor-Monats im tibetischen Kalender aus Lhasa für das Wasser-Schwein Jahr 1923/24 Der tibetische Kalender (tibetisch བོད་ཀྱི་ལོ་ཐོ; Wylie-Umschrift: bod kyi lo tho, auch le'u-tho) ist ein astronomischer, lunisolarer Kalender.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Tibetischer Kalender · Mehr sehen »

Tibetischer Sandabakus

Der Astronom Pelgön Thrinle rechnet mit dem Sandabakus. Der tibetische Regent und Astronom Sanggye Gyatsho mit einem Sandabakus Ein Tibetischer Sandabakus, auch Tibetisches Sandrechenbrett genannt, ist ein Rechenhilfsmittel zur Durchführung von Rechenaufgaben für Berechnungen zum tibetischen Kalender und zur tibetischen Astronomie.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Tibetischer Sandabakus · Mehr sehen »

Tropisches Jahr

Ein tropisches Jahr (von altgriechisch τρόπος (tropos).

Neu!!: Chinesischer Kalender und Tropisches Jahr · Mehr sehen »

Umlaufbahn

Als Umlaufbahn oder Orbit (entlehnt über englisch orbit und dieses aus lateinisch orbita für „Bahn“) wird in der Astronomie die Bahnkurve bezeichnet, auf der sich ein Objekt aufgrund der Gravitation im freien Fall periodisch um ein anderes Objekt (den Zentralkörper) bewegt.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Umlaufbahn · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Xia-Dynastie

Gebiet der Xia-Dynastie Die Xia-Dynastie ist die erste dokumentierte Dynastie in der chinesischen Geschichte.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Xia-Dynastie · Mehr sehen »

Zeitrechnung

Die Zeitrechnung befasst sich mit der Ordnung und Strukturierung von Zeit bzw.

Neu!!: Chinesischer Kalender und Zeitrechnung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Chinesische Feste, Chinesischer Bauernkalender, Chinesischer Sonnenkalender, Chinesisches Jahr.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »