Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Thailand

Index Thailand

Thailand, offiziell Königreich Thailand (ราชอาณาจักรไทย, umgangssprachlich: เมืองไทย), ist ein Staat in Südostasien.

639 Beziehungen: Acrisol, Ahnenkult, Air America (Film), Akha, Alleinregierung, Amnat Charoen, Amphoe, Amphoe Mae Mo, Amphoe Phimai, Ananas, Ananda Mahidol, Andamanensee, Angkarn Kalayanapong, Angkor, Anthrosol, Apichatpong Weerasethakul, ASEAN, ASEAN-Freihandelszone, Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft, Asiatische Entwicklungsbank, Asiatische Pfauen, Asiatischer Elefant, Asienkrise, Assimilation (Soziologie), Association of South-East Asia, Auenböden, Aufschüttungsebene, Auslandsvermögen, Ausländische Direktinvestition, Ausnahmezustand, Austroasiatische Sprachen, Austronesische Sprachen, Autogas, Automobilindustrie, Ayutthaya (Provinz), Ayutthaya (Stadt), Überfischung, Überschwemmungen in Thailand 2011, Bagan, Baht, Bambus, Ban Chiang, Bang Khen, Bangkok, Bangkok Airways, Bangkok Metro, Bangkok Post, Bangkok Skytrain, Bank von Thailand, Bankenaufsicht, ..., Bankenkrise, Banteng, Barend Jan Terwiel, Barett (Uniform), Baumwolle, BBTV Channel 7, Beo, Bergvölker (Südostasien), Bern, Betelnusspalme, Bevölkerungsentwicklung, Bewässerung, Bhikkhu, Bhumibol Adulyadej, Bildungssystem, Billigfluggesellschaft, Biodiversität, Biogeographie, Biomasse, Borommakot, Borommatrailokanat, Bowring-Vertrag, Boxen, Braunerde, Braunkohle, Brillenschlange, Britisch-Indien, Bruttoinlandsprodukt, Buddhismus, Buddhismus in Thailand, Bueng Boraphet, Buri Ram, Cha-am, Chakri-Dynastie, Chang International Circuit, Changwat, Chavalit Yongchaiyudh, Chiang Mai, Chiang Rai, Chinesische Kultur, Chinesische Musik, Chinesische Sprachen, Chinesischer Volksglaube, Chinesisches Neujahrsfest, Chinesischstämmige Thailänder, Cholera, Chon Buri, Chon Buri (Provinz), Chris Baker (Autor), Christentum, Chuan Leekpai, Chula-Thammasat-Fußballspiel, Chulalongkorn, Chumphon, Curriculum (Pädagogik), David K. Wyatt, Demokratie, Demokratische Partei (Thailand), Deutsch-thailändische Beziehungen, Devanagari, Dezentralisierung (Politik), Die durch die Hölle gehen, Dirigismus, DLTV, Doi Inthanon, Duncan McCargo, Durian, Dvaravati, DVB-T, E-Learning, Echte Eidechsen, Eichen, Einheitsstaat, Eisenbahn, Elektrizität, Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen, Erbmonarchie, Erdöl, Erdbeben im Indischen Ozean 2004, Erdgas, Erneuerbare Energien, Erster Weltkrieg, Ethanol, Ethnische Religionen, Eukalypten, Export, Familienplanung, Familienpolitik, Fasanenartige, Fédération Internationale de l’Automobile, Fédération Internationale de Motocyclisme, Ferralsol, Fester Wechselkurs, Feudalismus, Floating (Währungskurse), Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi, Folter, Fossile Energie, Französisch-Indochina, Französisch-Thailändischer Krieg, Freedom House, Freihandelsabkommen, Freiheitsindex, Froschlurche, Fußball, Fußball-Asienmeisterschaft 1972, Funan, Gabun, Garnele, Gasohol, Gaur, Geldpolitik, Geschichtspark Ayutthaya, Geschichtspark Kamphaeng Phet, Geschichtspark Si Satchanalai, Geschichtspark Sukhothai, Gesundheitssystem, Gesundheitssystem von Thailand, Gewichtheben, Gibbons, Global Competitiveness Report, Golf (Sport), Golf von Thailand, Gong, Gottkönig, Graswurzel-Journalismus, Grüntauben, Gregorianischer Kalender, Grenzkonflikt zwischen Kambodscha und Thailand, Guangdong, Guangxi, Haie, Handelsbilanz, Haripunjaya, Hat Yai, Haushaltsplan, Haushaltssaldo, Helmut Wohlschlägl, Heringsartige, Himalaya, Hinduismus, HIV, Hmong, Hmong-Mien-Sprachen, Hollywood, Holzölbaum, Human Rights Watch, Ibisse, Import, Importsubstituierende Industrialisierung, Index der menschlichen Entwicklung, Index für wirtschaftliche Freiheit, Indische Kultur, Indische Musik, Indischer Ozean, Indisierte Staaten, Industriestaat, Infrastruktur, Internationale Streitkräfte Osttimor, Internationaler Währungsfonds, Isan, Islam, ISO 3166-2:TH, Isthmus von Kra, James Bond 007 – Der Mann mit dem goldenen Colt, Japan, Java-Nashorn, Jayavarman II., Jura (Geologie), Kambodscha, Kampfkunst, Kanal 3, Kanchanaburi, Karen (Volk), Karma, Karpfen, Karst, Kastanien, Kaufkraftparität, Königlich Thailändische Luftstreitkräfte, Königreich Ayutthaya, Königskobra, Kenaf, Kernkraftwerk, Kfz-Kennzeichen (Thailand), Khaen, Khmer (Volk), Khmer-Schrift, Khmu, Khon, Khon Kaen, Khon Kaen (Provinz), Khorat-Hochebene, Khwaeng, Kiefernwald, Kindersterblichkeit, Klassenunterricht, Klebreis, Klima, Ko Chang, Ko Phuket, Ko Samet, Ko Samui, Kohle, Kohlekraftwerk, Kokospalme, Kolonialismus, Konflikt in Südthailand seit 2004, Kong-Ming-Laterne, Konjunktur, Konsonant, Konstitutionelle Monarchie, Koreakrieg, Korruptionswahrnehmungsindex, Krabi (Provinz), Kraftfahrzeug, Kraniche, Kröten, Krokodile, Krokodilzither, Kronrat (Thailand), Kukrit Pramoj, Lackschnitzerei, Lahu, Lakhon (Seifenoper), Lampang, Lan Na, Landschildkröten, Landwirtschaft, Lao, Laos, Laotische Sprache, Lawa (Volk), Lebendgeburt, Legitimität, Leierhirsche, Leistenkrokodil, Leistungsbilanz, Leopard, Letale Injektion, Links- und Rechtsverkehr, Liste der Banken in Thailand, Liste der Flughäfen in Thailand, Liste der Könige von Thailand, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt, Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf, Liste der Ministerien von Thailand, Liste der Ministerpräsidenten von Thailand, Liste der olympischen Medaillengewinner aus Thailand, Liste der Stadtbezirke von Bangkok, Liste thailändischer Zeitungen, Lisu, Liter, Loi Krathong, Lop Buri, Luftfahrt-Drehkreuz, Mae Hong Son, Mae Nam Chao Phraya, Mae Nam Chi, Mae Nam Ing, Mae Nam Mun, Mae Nam Nan, Mae Nam Pattani, Mae Nam Phum Duang, Mae Nam Ping, Mae Nam Tapi, Mae Nam Wang, Mae Nam Yom, Magha Puja, Maha Chakri Sirindhorn, Maha Vajiralongkorn, Mahayana, Mais, Majestätsbeleidigung in Thailand, Major non-NATO ally, Makrele, Malaien, Malaien in Thailand, Malaiische Halbinsel, Malaiische Sprache, Malakka, Malaria, Malaysia, Mandala (politisches Modell), Mangrove (Ökosystem), Maniok, Manusmriti, Marmor, Massaker an der Thammasat-Universität, Massentourismus, Müang, Mekong, Menschenhandel, Mesozoikum, Metropolregion Bangkok, Militär, Militärdiktatur, Militärregierung, Mo Lam, Modernine TV, Mon, Monarchie, Mongkut, Monsun, Muay Thai, Muban, Muntjaks, Myanmar, Nachtfalter, Nakhon Ratchasima, Nakhon Ratchasima (Provinz), Nakhon Sawan, Nang Talung, Nang Yai, Narathiwat, Nashornvögel, Nationale Demokratische Allianz gegen Diktatur, Nationalpark Khao Yai, Nationalparks in Thailand, Naturkautschuk, NBT TV, Nebelparder, Nektarvögel, Nichtregierungsorganisation, Niello, Nipapalme, Nirat, Nong Han (See), Nong Khai, Nonsi Nimibut, Nonthaburi, Nordthailand, Notation (Musik), Notleidender Kredit, Oberster Mönchspatriarch Thailands, Ok Phansa, Oktave, Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Thailand), Olympische Spiele, Opium, Osttimor, Pak Kret, Paläozoikum, Pali-Kanon, Pantherstaaten, Papageien, Patronage, Pattani, Pattaya, Pazifischer Ozean, Pen-Ek Ratanaruang, Perlmutt, Peru, Pfadfinder, Pfahlbau, Pharmahersteller, Phayao-See, Phetchabun, Phetchabun-Gebirge, Phetchaburi, Pheu-Thai-Partei, Philippinen, Phitsanulok, Phleng Chat, Photovoltaik, Phrae, Phuket (Provinz), Phuket (Stadt), Pi Phat, PISA-Studien, Plaek Phibunsongkhram, Plantage, Plinthosol, Polizeirevier, Populismus, Portugiesen, Prachuap Khiri Khan, Prasat Preah Vihear, Prayut Chan-o-cha, Prem Tinsulanonda, Premier League, Pridi Phanomyong, Prostitution, Putsch in Thailand 2006, Pythons, Qing-Dynastie, Radio Thailand, Rahmentrommel, Rama I., Rama II., Rama III., Ramakian, Ramathibodi I., Ramayana, Ramkhamhaeng, Ranong, Rattanakosin, Regenwald, Reiher, Reis, Reporter ohne Grenzen, Reserve (Militärwesen), Rezitation, Rhizophora, Rio de Janeiro, Rugby, Sakdina, Sambar, Samut Prakan, Samut Prakan (Provinz), San Phra Phum, Sandstein, Sangha, Sankarakhiri, Sanya Dharmasakti, Sarit Thanarat, Satun (Provinz), Südchinesisches Meer, Südostasien, Südthailand, Schabrackentapir, Schildkröten, Schlafmohn, Schlangen, Schuluniform, Schwarzer Mai, Schwellenland, Schwendbau, SEATO, Sedimente und Sedimentgesteine, Seide, Seifenoper, Sekundärvegetation, Selbstzensur, Seni Pramoj, Sextourismus, Sezession, Shōwa-Zeit, Shivaismus, Siam-Krokodil, Sickerrate, Siemens, Silberhaargras, Silpa Bhirasri, Singapur, Sklaverei, Sojabohne, Songkhla (Provinz), Songkhla-See, Songkran, Sor U, Spekulation (Wirtschaft), Sri Indraditya, Srivijaya, Staatsoberhaupt, Staatsreligion, Staatsstreich in Siam 1932, Staatsverschuldung, State Railway of Thailand, Staudamm, Stausee, Störche, Stipendium, Suchinda Kraprayoon, Sukhothai (Königreich), Sukhothai (Stadt), Sumatra-Nashorn, Sunda-Gavial, Sunniten, Sunthon Phu, Superbike-Weltmeisterschaft, Surat Thani, Surin, Suriyakati-Kalender, Suvarnabhumi Airport Rail Link, Tabak, Taekwondo, Tagfalter, Tai Yuan, Tai-Kadai-Sprachen, Tai-Sprachen, Tak (Stadt), Taksin, Tambon, Taphon, Tauben, Teakbaum, Tempera, Tenasserim-Gebirge, Tennis, Tertiär, Textilindustrie, Thai (Volk), Thai AirAsia, Thai Airways International, Thai Global Network, Thai PBS, Thai TV5, Thai-Rak-Thai-Partei, Thaiisierung, Thailand-Burma-Eisenbahn, Thailändische Fußballnationalmannschaft, Thailändische Küche, Thailändische Namen, Thailändische Schrift, Thailändische Sprache, Thailändische Streitkräfte, Thailändischer Mondkalender, Thaksin Shinawatra, Tham bun, Thammasat-Universität, Thammathibet, Thanom Kittikachorn, Thawan Duchanee, The Killing Fields – Schreiendes Land, The Nation (Thailand), Theravada, Thesaban, Thonburi, Tibetobirmanische Sprachen, Tiger, Tony Jaa, Tourenwagen-Weltmeisterschaft, Tourismus in Thailand, Transparency International, Trat, Tropen, Tropischer Regenwald, Tuberkulose, Ubon Ratchathani, Udon Thani, Unechte Karettschildkröte, UNESCO, UNESCO-Welterbe, Unfederated Malay States, Unruhen in Bangkok 2010, US-Dollar, UTC+7, Völkerbund, Vereinigte Staaten, Verfassung Thailands, Verwitterung, Vesakh, Vietnamkrieg, Vogelgrippe H5N1, Vokal, Volker Grabowsky, Volksallianz für Demokratie, Volksaufstand in Thailand 1973, Volksetymologie, Volksrepublik China, Volkszählung, Wai, Wasserbüffel, Wasserkraft, Wasserscheide, Wat, Wat Benchamabophit, Wat Pho, Wat Phra Kaeo, Wat Suthat, Wat Suwannaram, Währungsreserve, Weben, Wechselkurssystem, Wehrerziehung, Wehrpflicht, Weltbank, Welthandelsorganisation, Western Forest Complex, Wildschutzgebiet Huai Kha Khaeng, Wildschutzgebiet Thung Yai Naresuan, Windenergie, Windkraftanlage, Xylophon, Yala, Yingluck Shinawatra, Zahlungsbilanz, Zensur im Internet, Zentralbank, Zentralthailand, Zimbel, Zinn, Zoll (Abgabe), Zuckerrohr, Zweiter Weltkrieg, Zyklon, .th, 16-mm-Film. Erweitern Sie Index (589 mehr) »

Acrisol

Verbreitungskarte der Acrisole In der FAO-Bodenklassifikation sind Acrisole (Ac) rotgefärbte, saure, durch Tonverlagerung (Lessivierung) geprägte Böden.

Neu!!: Thailand und Acrisol · Mehr sehen »

Ahnenkult

Ahnenkult, auch Ahnenverehrung oder Manismus genannt (lat. manes‚ Geister der Verstorbenen‘), ist ein Kult mancher ethnischer Religionen, bei dem tote Vorfahren verehrt werden.

Neu!!: Thailand und Ahnenkult · Mehr sehen »

Air America (Film)

Air America ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1990 mit Mel Gibson und Robert Downey junior.

Neu!!: Thailand und Air America (Film) · Mehr sehen »

Akha

Die Akha (auch Aka, auf Thai Ai Ko) sind eines der zahlreichen Bergvölker Südostasiens.

Neu!!: Thailand und Akha · Mehr sehen »

Alleinregierung

Alleinregierung bezeichnet in den Staatswissenschaften eine Form der Regierungsbesetzung in parlamentarischen und semi-präsidiellen Regierungssystemen.

Neu!!: Thailand und Alleinregierung · Mehr sehen »

Amnat Charoen

Amnat Charoen (Thai เทศบาลเมืองอำนาจเจริญ) ist eine Stadt (เทศบาลเมือง – Thesaban Mueang) im Landkreis Mueang Amnat Charoen.

Neu!!: Thailand und Amnat Charoen · Mehr sehen »

Amphoe

Bezirksstelle Kanchanadit Amphoe (auch Amphur geschrieben) sind die zweithöchsten Verwaltungseinheiten, unter den Provinzen (Changwat), in Thailand.

Neu!!: Thailand und Amphoe · Mehr sehen »

Amphoe Mae Mo

Lanna-Schrift Amphoe Mae Mo (Thai อำเภอ แม่เมาะ, Aussprache) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) im östlichen Teil der Provinz Lampang.

Neu!!: Thailand und Amphoe Mae Mo · Mehr sehen »

Amphoe Phimai

Eingang zum Heiligtum von Phimai Prasat Muang Khao Amphoe Phimai (Thai: อำเภอ พิมาย) ist ein Landkreis (Amphoe – Verwaltungs-Distrikt) im Nordosten der Provinz Nakhon Ratchasima.

Neu!!: Thailand und Amphoe Phimai · Mehr sehen »

Ananas

Die Ananas (Ananas comosus oder Ananas sativus) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Bromeliengewächse (Bromeliaceae).

Neu!!: Thailand und Ananas · Mehr sehen »

Ananda Mahidol

Porträtfotografie von König Ananda Mahidol (1944) Statue von König Ananda Mahidol im Wat Suthat, Bangkok Busabok (Denkmal) mit Symbol für Rama VIII. (ein Bodhisattva) im Wat Phra Kaeo Ananda Mahidol (RTGS: Ananthamahidon; Aussprache:; auch Rama VIII.; voller Thronname Phrabat Somdet Phra Poramentharamaha Ananda Mahidol Phra Atthama Ramathibodin, Thai พระบาทสมเด็จพระปรเมนทรมหาอานันทมหิดลฯ พระอัฐมรามาธิบดินทร, * 20. September 1925 in Heidelberg, Deutschland; † 9. Juni 1946 in Bangkok, Thailand) war König von Thailand vom 2.

Neu!!: Thailand und Ananda Mahidol · Mehr sehen »

Andamanensee

Lage der Andamanensee Ein Felsen in der Andamanensee Die Andamanensee (auch Andaman-See, Andamanisches Meer;,,, und Laut Andaman) ist ein Randmeer des östlichen Indischen Ozeans, dessen Küste von Myanmar, Thailand, Malaysia und der indonesischen Insel Sumatra gebildet wird.

Neu!!: Thailand und Andamanensee · Mehr sehen »

Angkarn Kalayanapong

Angkarn Kalayanapong (Thai: อังคาร กัลยาณพงศ์; * 13. Februar 1926 in Nakhon Si Thammarat; † 25. August 2012 in Watthana/Bangkok) war ein thailändischer Dichter und Maler.

Neu!!: Thailand und Angkarn Kalayanapong · Mehr sehen »

Angkor

Angkor Wat Angkor – Satellitenbild und Karte Lage Angkors in Kambodscha Einflussgebiet des Khmer-Reiches und Nachbarstaaten um 900. Das Einflussgebiet des Khmer-Reiches zur Zeit seiner größten Ausdehnung (unter König Jayavarman VII.): etwa in Bildmitte der Tonlé-Sap-See, nördlich davon Angkor Eine NASA-Aufnahme von Angkor: am unteren Bildrand der Tonlé-Sap-See, etwa in Bildmitte der Wassergraben um Angkor Wat, über Angkor Wat Angkor Thom, flankiert vom Westlichen und Östlichen Baray, über Angkor Thom Preah Khan mit seinem nach Osten orientierten Baray Angkor ist eine Region nahe der Stadt Siem Reap in Kambodscha, die vom 9.

Neu!!: Thailand und Angkor · Mehr sehen »

Anthrosol

In die Gruppe der Anthrosole gliedert die World Reference Base for Soil Resources all diejenigen Bodentypen, die unter anthropogener Beeinflussung entstanden sind.

Neu!!: Thailand und Anthrosol · Mehr sehen »

Apichatpong Weerasethakul

Apichatpong Weerasethakul (2010) Apichatpong Weerasethakul (Thai: อภิชาติพงศ์ วีระเศรษฐกุล, RTGS: Aphichatphong Wirasethakun, ausgesprochen:, Spitzname: „Joe“; * 16. Juli 1970 in Bangkok, Thailand) ist ein thailändischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Neu!!: Thailand und Apichatpong Weerasethakul · Mehr sehen »

ASEAN

Der Verband Südostasiatischer Nationen, kurz ASEAN (von), ist eine internationale Organisation südostasiatischer Staaten mit Sitz in Jakarta (Indonesien).

Neu!!: Thailand und ASEAN · Mehr sehen »

ASEAN-Freihandelszone

Karte der ASEAN-Mitgliedsstaaten Die ASEAN-Freihandelszone, kurz AFTA (von engl. ASEAN Free Trade Area), ist ein Abkommen der ASEAN-Staaten, das der Erleichterung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit in einer Freihandelszone dienen soll.

Neu!!: Thailand und ASEAN-Freihandelszone · Mehr sehen »

Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft

Die Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft (für, kurz APEC, auch übersetzt als Asiatisch-Pazifische Wirtschaftskooperation oder Asien-Pazifik-Forum) ist eine internationale Organisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, im pazifischen Raum eine Freihandelszone einzurichten.

Neu!!: Thailand und Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft · Mehr sehen »

Asiatische Entwicklungsbank

Die Asiatische Entwicklungsbank (AsEB oder AsDB;, ADB) ist eine multilaterale Entwicklungsbank mit Sitz in Manila (Philippinen).

Neu!!: Thailand und Asiatische Entwicklungsbank · Mehr sehen »

Asiatische Pfauen

Asiatische Pfauen (Pavo) sind eine Gattung der Familie der Fasanenartigen.

Neu!!: Thailand und Asiatische Pfauen · Mehr sehen »

Asiatischer Elefant

Der Asiatische Elefant (Elephas maximus) ist das zweitgrößte Landtier der Erde und gehört neben dem Afrikanischen Elefanten und dem Waldelefanten zur Familie der Elefanten.

Neu!!: Thailand und Asiatischer Elefant · Mehr sehen »

Asienkrise

Mit Asienkrise wird die Finanz-, Währungs- und Wirtschaftskrise Ostasiens der Jahre 1997 und 1998 bezeichnet.

Neu!!: Thailand und Asienkrise · Mehr sehen »

Assimilation (Soziologie)

Assimilation bezeichnet in der Soziologie das Angleichen einer gesellschaftlichen Gruppe an eine andere unter Aufgabe eigener Kulturgüter und ist demnach eine Form der Akkulturation und ein Prozess des Kulturwandels.

Neu!!: Thailand und Assimilation (Soziologie) · Mehr sehen »

Association of South-East Asia

Die Assoziation von Südost-Asien (Association of South-East Asia, ASA) war ein relativ kurzlebiges Experiment der regionalen Zusammenarbeit in Südostasien.

Neu!!: Thailand und Association of South-East Asia · Mehr sehen »

Auenböden

Auenböden bilden die Klasse A der Deutschen Bodensystematik und befinden sich in der Abteilung der grundwasserbeeinflussten Böden.

Neu!!: Thailand und Auenböden · Mehr sehen »

Aufschüttungsebene

Als Aufschüttungsebene bezeichnet man eine Ebene, in der Lockermaterial gleicher Beschaffenheit abgelagert wird, vor allem im Bereich von Flussauen.

Neu!!: Thailand und Aufschüttungsebene · Mehr sehen »

Auslandsvermögen

Als Auslandsvermögen (Abkürzung: AVS) bezeichnet man den Gesamtbestand aller Vermögen, die der Staat, Unternehmen oder Privatpersonen aus einem Land in einem anderen Land halten.

Neu!!: Thailand und Auslandsvermögen · Mehr sehen »

Ausländische Direktinvestition

Ausländische Direktinvestitionen (kurz FDI) sind Vermögensanlagen im Ausland durch einen inländischen Investor (natürliche oder juristische Personen).

Neu!!: Thailand und Ausländische Direktinvestition · Mehr sehen »

Ausnahmezustand

Als Ausnahmezustand wird ein Zustand bezeichnet, in dem die Existenz des Staates oder die Erfüllung von staatlichen Grundfunktionen von einer maßgeblichen Instanz als akut bedroht erachtet werden.

Neu!!: Thailand und Ausnahmezustand · Mehr sehen »

Austroasiatische Sprachen

Verbreitung der austroasiatischen Sprachen Die austroasiatischen Sprachen sind eine Sprachfamilie, deren etwa 160 Sprachen von rund 120 Millionen Menschen in Südostasien und Nordostindien gesprochen werden.

Neu!!: Thailand und Austroasiatische Sprachen · Mehr sehen »

Austronesische Sprachen

Verbreitungsgebiet der austronesischen Sprachen Die austronesischen Sprachen bilden eine sehr weit verbreitete Sprachfamilie mit insgesamt etwa 1150 Sprachen, die von rund 300 Millionen Menschen gesprochen werden.

Neu!!: Thailand und Austronesische Sprachen · Mehr sehen »

Autogas

Autogas-Tankanlage Autogas (im internationalen Sprachgebrauch kurz LPG, aus dem Englischen Liquefied Petroleum Gas oder GPL, aus dem französischen Gaz de pétrole liquéfié) bezeichnet zum Einsatz in Fahrzeug-Verbrennungsmotoren vorgesehenes Flüssiggas, ein variables Gemisch, das hauptsächlich aus Butan und Propan besteht.

Neu!!: Thailand und Autogas · Mehr sehen »

Automobilindustrie

logarithmische Darstellung! Die Automobilindustrie ist ein Industriezweig, der sich der Massenproduktion von Automobilen (Automobilfertigung) und anderen Kraftfahrzeugen widmet.

Neu!!: Thailand und Automobilindustrie · Mehr sehen »

Ayutthaya (Provinz)

Ayutthaya (voller Name Phra Nakhon Si Ayutthaya, Thai พระนครศรีอยุธยา) ist eine Provinz (Changwat) in der Zentralregion von Thailand.

Neu!!: Thailand und Ayutthaya (Provinz) · Mehr sehen »

Ayutthaya (Stadt)

Sonnenuntergang im Ayutthaya historical Park Die Stadt Ayutthaya (offizieller Name Phra Nakhon Si Ayutthaya, Thai: พระนครศรีอยุธยา, IPA) ist die Hauptstadt der thailändischen Provinz Ayutthaya in der Zentralregion von Thailand.

Neu!!: Thailand und Ayutthaya (Stadt) · Mehr sehen »

Überfischung

Ringwadennetz Mit Überfischung bezeichnet man die übermäßige Dezimierung des Fischbestandes in einem Gewässer durch Fischfang.

Neu!!: Thailand und Überfischung · Mehr sehen »

Überschwemmungen in Thailand 2011

Überschwemmungen in Lop Buri Überschwemmte Brücke Die Überschwemmungen in Thailand 2011 wurden durch heftigen und ungewöhnlich lange anhaltenden Monsun ab Anfang Juli verursacht und betrafen vor allem das Gebiet entlang des Mae Nam Chao Phraya (Chao-Phraya-Fluss).

Neu!!: Thailand und Überschwemmungen in Thailand 2011 · Mehr sehen »

Bagan

Tempel in der Ebene von Bagan Bagan (Pugan Myahoet, „Stadt Bagan“, auch Arimaddana oder Arimaddanapura, „Stadt Zerbrecher der Feinde“, und Tambadipa, „Kupferland“ oder Tassadessa, „Ausgedörrtes Land“) ist eine historische Königsstadt in Myanmar mit über zweitausend erhaltenen Sakralgebäuden aus Ziegelstein.

Neu!!: Thailand und Bagan · Mehr sehen »

Baht

10 Baht, die größte, und … … 25 Satang, die kleinste Umlaufmünze in Thailand Wechselkurs des Euro zum Baht seit 2005 Der Baht (Thai: บาท, IPA) ist die Währung Thailands.

Neu!!: Thailand und Baht · Mehr sehen »

Bambus

Bambus (Bambusoideae) ist eine der zwölf Unterfamilien aus der Familie der Süßgräser (Poaceae), der etwa 116 Gattungen zugerechnet werden.

Neu!!: Thailand und Bambus · Mehr sehen »

Ban Chiang

Einfahrt zum Ban Chiang-Komplex Ban Chiang Keramik im Museum für Indische Kunst Dahlem Fundstücke aus Ban Chiang Ban Chiang (Thai: บ้านเชียง) ist eine Ortschaft im Nordosten Thailands.

Neu!!: Thailand und Ban Chiang · Mehr sehen »

Bang Khen

Bang Khen (Thai: บางเขน) ist eine der 50 Bezirke (Khet) in Bangkok, der Hauptstadt von Thailand.

Neu!!: Thailand und Bang Khen · Mehr sehen »

Bangkok

Bangkok (thailändisch กรุงเทพมหานคร, Krung Thep Maha Nakhon,,; kurz กรุงเทพฯ, Krung Thep,; historische Schreibung zum Teil auch Bankok) ist seit 1782 die Hauptstadt des Königreichs Thailand.

Neu!!: Thailand und Bangkok · Mehr sehen »

Bangkok Airways

Bangkok Airways ist eine thailändische Fluggesellschaft mit Sitz in Bangkok und Basis auf dem Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi.

Neu!!: Thailand und Bangkok Airways · Mehr sehen »

Bangkok Metro

Eingang der Haltestelle Huay Kwang Die Bangkok Metro (Thai: รถไฟฟ้ามหานคร, Aussprache: - wörtl. etwa: „hauptstädtischer elektrischer Zug“; kurz รถไฟฟ้า MRT, Aussprache:, umgangssprachlich auch: รถไฟใต้ดิน, - „Untergrundbahn“ oder MRT) ist Bangkoks U-Bahn-System.

Neu!!: Thailand und Bangkok Metro · Mehr sehen »

Bangkok Post

mini Die Bangkok Post ist eine englischsprachige Tageszeitung, die in Bangkok erscheint.

Neu!!: Thailand und Bangkok Post · Mehr sehen »

Bangkok Skytrain

Logo der BTS Der Skytrain (Thai: รถไฟฟ้า-บีทีเอส, Aussprache) ist Teil des öffentlichen Nahverkehrssystems Bangkoks.

Neu!!: Thailand und Bangkok Skytrain · Mehr sehen »

Bank von Thailand

Die Bank von Thailand (Thai: ธนาคารแห่งประเทศไทย – Thanakan Haeng Prathet Thai; im internationalen Sprachgebrauch: Bank of Thailand) ist die Zentralbank des Königreiches Thailand.

Neu!!: Thailand und Bank von Thailand · Mehr sehen »

Bankenaufsicht

Die Bankenaufsicht hat die Aufgabe, im Rahmen der staatlichen Aufsicht über den Finanzmarkt die Tätigkeit von Kreditinstituten zu überwachen.

Neu!!: Thailand und Bankenaufsicht · Mehr sehen »

Bankenkrise

Als Bankenkrise wird eine spezifische Unternehmenskrise bezeichnet, bei der die Stabilität und die Funktionsfähigkeit eines oder mehrerer Kreditinstitute durch Verluste derart gefährdet ist, dass mit einer Insolvenz zu rechnen ist.

Neu!!: Thailand und Bankenkrise · Mehr sehen »

Banteng

Der Banteng (Bos javanicus), auch Sunda-Ochse genannt, ist ein Wildrind, das in Südostasien beheimatet ist.

Neu!!: Thailand und Banteng · Mehr sehen »

Barend Jan Terwiel

Barend Jan Terwiel (* 24. November 1941 in Ginneken, Niederlande) ist ein niederländisch-australischer Anthropologe, Historiker und Thaiist.

Neu!!: Thailand und Barend Jan Terwiel · Mehr sehen »

Barett (Uniform)

Die britische Armee gab den maßgeblichen Impuls zur Ausbereitung der modernen Formen des militärischen Baretts Päpstlichen Schweizergarde mit dunkelblauem Barett Ein Barett ist eine schirmlose runde oder eckige Kopfbedeckung aus Stoff, Samt oder gefütterter Seide.

Neu!!: Thailand und Barett (Uniform) · Mehr sehen »

Baumwolle

Untergattung ''Gossypium'' Sektion ''Gossypium'': ''Gossypium arboreum'' Die Baumwollpflanzen (Gossypium) oder Baumwolle (engl. cotton, franz. coton) ist eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Malvengewächse (Malvaceae).

Neu!!: Thailand und Baumwolle · Mehr sehen »

BBTV Channel 7

Kanal 7 (übersetzt: „Farbfernsehsender des Heeres Kanal 7“, kurz ช่อง7สี, „Farb-Kanal 7“,, kurz CH7) ist ein in Thailand landesweit terrestrisch empfangbarer Fernsehsender.

Neu!!: Thailand und BBTV Channel 7 · Mehr sehen »

Beo

Beoeier Der Beo (Gracula religiosa) oder Mynah ist eine Vogelart, die zur Familie der Stare (Sturnidae) gehört.

Neu!!: Thailand und Beo · Mehr sehen »

Bergvölker (Südostasien)

Als Bergvölker (in Vietnam, Kambodscha und Laos auf franz. Montagnards; in Thailand engl. Hill Tribes) im weiteren Sinne bezeichnet man die meisten, aber nicht alle Minderheiten von Südostasien, die auf dem Staatsgebiet von Myanmar, Thailand, Laos, Kambodscha und Vietnam leben, wenngleich einige dieser Ethnien auch in Yunnan, Nordostindien und Bangladesch ansässig sind.

Neu!!: Thailand und Bergvölker (Südostasien) · Mehr sehen »

Bern

Bern (berndeutsch Bärn) ist eine politische Gemeinde in der Schweiz und als Bundesstadt de facto deren Hauptstadt (siehe auch Hauptstadtfrage der Schweiz).

Neu!!: Thailand und Bern · Mehr sehen »

Betelnusspalme

Betelpalme Struktur von Arecolin Frauen verkaufen Betelnüsse in Osttimor Die Betelnusspalme (Areca catechu), auch Betelpalme, Katechupalme oder Arekapalme genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Palmengewächse (Arecaceae).

Neu!!: Thailand und Betelnusspalme · Mehr sehen »

Bevölkerungsentwicklung

Bevölkerungsentwicklung beschreibt die Entwicklung der Zahl der Menschen (Einwohner) auf einer bestimmten Fläche.

Neu!!: Thailand und Bevölkerungsentwicklung · Mehr sehen »

Bewässerung

Sahara aus der Luft: Durch rotierende Pivot-Bewässerung mit Zentralpumpe entstehen kreisförmige Anbauflächen Bewässerung ist die Versorgung des Kulturlandes mit Wasser, um das Wachstum von Pflanzen zu fördern und fehlenden Regen zu ersetzen.

Neu!!: Thailand und Bewässerung · Mehr sehen »

Bhikkhu

Die ersten fünf Schüler des Buddha mit dem Dharmachakra, einer symbolischen Darstellung der Lehre Ordination neuer Mönche บิณฑบาต, „Almosengang“) Bhikkhu (Pali: Bettler oder Jemand, der Almosen erbettelt; Sanskrit: Bhikshu; in der weiblichen Form Bhikkhuni) bezeichnet vor allem in jenen Ländern, in denen der Theravada-Buddhismus verbreitet ist (Sri Lanka, Myanmar, Thailand, Laos und Kambodscha), buddhistische Mönche.

Neu!!: Thailand und Bhikkhu · Mehr sehen »

Bhumibol Adulyadej

Unterschrift von Bhumibol Adulyadej Bhumibol Adulyadej (thailändisch: ภูมิพลอดุลยเดช, RTGS-Umschrift: Phumiphon Adunyadet, Aussprache:; seit 1987 auch Bhumibol (Adulyadej) der Große; * 5. Dezember 1927 in Cambridge, Massachusetts, USA; † 13. Oktober 2016 in Bangkok) war vom 9.

Neu!!: Thailand und Bhumibol Adulyadej · Mehr sehen »

Bildungssystem

Bildungssystem (etwas allgemeiner und umfassender auch Bildungswesen genannt) bezeichnet das Gefüge aller Einrichtungen und Möglichkeiten des Erwerbs von Bildung innerhalb eines Staates.

Neu!!: Thailand und Bildungssystem · Mehr sehen »

Billigfluggesellschaft

Ein Flugzeug der Lion Air Eine Billigfluggesellschaft (auch Billigairline, Billigflieger, englisch low-cost carrier, no frills airline, budget airline) ist eine Fluggesellschaft, die Flüge billiger anbietet als klassische Fluggesellschaften und auf Komfortmerkmale verzichtet.

Neu!!: Thailand und Billigfluggesellschaft · Mehr sehen »

Biodiversität

Berliner Naturkundemuseum Biodiversität oder biologische Vielfalt bezeichnet gemäß der UN-Biodiversitätskonvention (Convention on Biological Diversity, CBD) „die Variabilität unter lebenden Organismen jeglicher Herkunft, darunter unter anderem Land-, Meeres- und sonstige aquatische Ökosysteme und die ökologischen Komplexe, zu denen sie gehören“.

Neu!!: Thailand und Biodiversität · Mehr sehen »

Biogeographie

Zoogeographische Regionen (CMEC 2012) – Quelle: Journal Science / AAAS Die biogeographischen Regionen Europas Die Biogeographie (Biogeografie) ist eine Forschungsrichtung der Biologie und zugleich der Geographie.

Neu!!: Thailand und Biogeographie · Mehr sehen »

Biomasse

Tropischer Regenwald in Amazonien, Brasilien; Biomasse entsteht hier sowohl im Wald als auch im Gewässer Zuckerrohr ist ein wichtiger Lieferant von Biomasse, die als Nahrung oder energetisch genutzt wird Als Biomasse wird die Stoffmasse von Lebewesen oder deren Körperteilen bezeichnet.

Neu!!: Thailand und Biomasse · Mehr sehen »

Borommakot

Sanphet Prasat Thronhalle des Königspalastes von Ayutthaya Borommakot (thailändisch: สมเด็จพระเจ้าอยู่หัวบรมโกศ - auch Borommarachathirat III., สมเด็จพระบรมราชาธิราชที่3, * um 1680; † 1758) war von 1733 bis 1758 König von Siam.

Neu!!: Thailand und Borommakot · Mehr sehen »

Borommatrailokanat

Borommatrailokanat (Thai: สมเด็จพระบรมไตรโลกนาถ - Somdet Phra Borommatrailokanat, kürzer Trailokanat (auch Trailokanāth) oder Trailok; * 1431 in Ayutthaya als Prinz Ramesuan; † 1488 in Phitsanulok) war zwischen 1448 und 1488 der 9.

Neu!!: Thailand und Borommatrailokanat · Mehr sehen »

Bowring-Vertrag

Khoi-Papier geschrieben. Dies wurde dann dem Britischen Empire übergeben, das es mit dem ''Great Seal of the Realm'' besiegelte. Der Bowring-Vertrag (engl. Bowring Treaty) ist ein Abkommen, welches am 18.

Neu!!: Thailand und Bowring-Vertrag · Mehr sehen »

Boxen

Die beiden Leichtgewicht-Boxer Ricardo „Pelón“ Dominguez (links) und Rafael Ortiz während eines Kampfes am 9. August 2005 Boxen ist eine Kampfsportart, bei der sich zwei Kontrahenten unter festgelegten Regeln nur mit den Fäusten bekämpfen.

Neu!!: Thailand und Boxen · Mehr sehen »

Braunerde

Profil einer typischen Braunerde Die Braunerde (Abk. der deutschen Bodensystematik: BB), nach der internationalen Bodenklassifikation WRB Cambisols oder Brunic Arenosols, ist ein häufig vorkommender Bodentyp des gemäßigt humiden Klimas mit der Horizontabfolge Ah/Bv/C (Anreicherung von Humus.

Neu!!: Thailand und Braunerde · Mehr sehen »

Braunkohle

Welzow-Süd im Kraftwerk Klingenberg in Berlin Braunkohle (früher auch Turff genannt) ist ein bräunlich-schwarzes, meist lockeres Sedimentgestein, das durch Druck und Luftabschluss (Inkohlung.

Neu!!: Thailand und Braunkohle · Mehr sehen »

Brillenschlange

Die Brillenschlange oder auch Südasiatische Kobra (Naja naja) ist eine 1,2–1,7 Meter lange Giftnatter (Elapidae) und zählt zu den gefährdeten Arten der Gattung der Echten Kobras (Naja).

Neu!!: Thailand und Brillenschlange · Mehr sehen »

Britisch-Indien

Flagge Britisch-Indiens Britisch-Indien auf einer Karte der ''Imperial Gazetteer'' 1909 Ersten Weltkrieg Unter dem Begriff Britisch-Indien (oder British Raj von Hindi) wird im engeren Sinne das britische Kolonialreich auf dem Indischen Subkontinent zwischen 1858 und 1947 verstanden.

Neu!!: Thailand und Britisch-Indien · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Thailand und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Buddhismus

Buddha-Statue in der Seokguram-Grotte Die Internationale Buddhistische Flagge wurde 1885 erstmals verwendet und ist seit 1950 internationales Symbol des Buddhismus. Der Buddhismus ist eine Lehrtradition und Religion, die ihren Ursprung in Indien hat.

Neu!!: Thailand und Buddhismus · Mehr sehen »

Buddhismus in Thailand

Buddha-Statue im Wat Chakkrawat, Bangkok Buddhismus in Thailand ist im Wesentlichen von der Theravada-Schule beeinflusst und macht Thailand zu einem der wenigen Länder, in denen der Buddhismus floriert.

Neu!!: Thailand und Buddhismus in Thailand · Mehr sehen »

Bueng Boraphet

Fischer auf dem Bueng Boraphet Bueng Boraphet (Thai บึงบอระเพ็ด, Boraphet-Sumpf) ist ein Sumpf- und Seegebiet östlich der Stadt Nakhon Sawan, Provinz Nakhon Sawan und südlich des Mae Nam Nan (Nan-Fluss) nahe der Einmündung des Mae Nam Ping (Ping-Fluss).

Neu!!: Thailand und Bueng Boraphet · Mehr sehen »

Buri Ram

Buri Ram (etwa: Stadt der Freude) ist eine Stadt (เทศบาลเมืองบุรีรัมย์) in der thailändischen Provinz Buri Ram.

Neu!!: Thailand und Buri Ram · Mehr sehen »

Cha-am

Cha-am (Thai: ชะอำ, Aussprache) ist die wichtigste Stadt und Sitz der Verwaltung des Landkreises (Amphoe) Cha-am.

Neu!!: Thailand und Cha-am · Mehr sehen »

Chakri-Dynastie

Symbol des Hauses Chakri Die Chakri-Dynastie ist seit 1782 das Herrscherhaus Thailands und regierte zunächst in einer absoluten Monarchie, seit 1932 in einer konstitutionellen Monarchie.

Neu!!: Thailand und Chakri-Dynastie · Mehr sehen »

Chang International Circuit

Der Chang International Circuit ist eine Motorsport-Rennstrecke in Buri Ram, Thailand, auf der u. a.

Neu!!: Thailand und Chang International Circuit · Mehr sehen »

Changwat

Thailands 76 Provinzen und die Metropole Bangkok (zusammengefasst zu 6 Regionen) Changwat (Thai: จังหวัด, Aussprache) ist die thailändische Bezeichnung für Provinz, sie ist in Thailand die höchste Verwaltungseinheit unterhalb der Zentralregierung.

Neu!!: Thailand und Changwat · Mehr sehen »

Chavalit Yongchaiyudh

Chavalit Yongchaiyudh, 2018 Chavalit Yongchaiyudh (RTGS: Chawalit Yongchaiyut, Aussprache:; * 15. Mai 1932 in Nonthaburi) ist ein thailändischer Politiker und pensionierter General.

Neu!!: Thailand und Chavalit Yongchaiyudh · Mehr sehen »

Chiang Mai

Chiang Mai (auch Chiengmai, Xiang Mai oder Kiangmai, เชียงใหม่) ist eine Großstadt (เทศบาลนครเชียงใหม่) in der thailändischen Provinz Chiang Mai.

Neu!!: Thailand und Chiang Mai · Mehr sehen »

Chiang Rai

Lan-Na-Schrift Chiang Rai (Thai: เชียงราย, vollständiger Name: เทศบาลนครเชียงราย; Lanna: เจียงฮาย, Chiang Hai; auch: Chiengrai) ist eine Großstadt (Thesaban Nakhon) in der thailändischen Provinz Chiang Rai.

Neu!!: Thailand und Chiang Rai · Mehr sehen »

Chinesische Kultur

Väter der chinesischen Kultur: Laozi, Buddha, Konfuzius (v. l.) Als chinesische Kultur kann die Gesamtheit der spezifisch in China anzutreffenden kulturellen Aspekte wie Denkweisen, Ideen und Vorstellungen sowie deren Verwirklichung im Alltagsleben, in der Politik, in Kunst, Literatur, Malerei, Musik und anderen Bereichen menschlichen Lebens betrachtet werden.

Neu!!: Thailand und Chinesische Kultur · Mehr sehen »

Chinesische Musik

Instrumental: Zwei Erhu- und ein Yueqin-Spieler; Guangzhou Vokal: Öffentliches Singen in einem Park in Guangzhou Chinesische Musik ist die in China oder von Chinesen geschaffene und aufgeführte Musik und damit ein Ausdruck der chinesischen Kultur.

Neu!!: Thailand und Chinesische Musik · Mehr sehen »

Chinesische Sprachen

Die chinesischen oder sinitischen Sprachen bilden einen der beiden Primärzweige der sinotibetischen Sprachfamilie, der andere Primärzweig sind die tibetobirmanischen Sprachen.

Neu!!: Thailand und Chinesische Sprachen · Mehr sehen »

Chinesischer Volksglaube

Als chinesischen Volksglauben (auch chinesische Volksreligion bzw. „Shenismus“ genannt) bezeichnet man das Gemisch aus teils religiösen und teils nicht-religiösen Praktiken, das in den von Chinesen bewohnten Gebieten verbreitet ist.

Neu!!: Thailand und Chinesischer Volksglaube · Mehr sehen »

Chinesisches Neujahrsfest

Der chinesische Küchengott Das chinesische Neujahrsfest, Chunjie (auch bzw.), gilt als der wichtigste traditionelle chinesischer Feiertag.

Neu!!: Thailand und Chinesisches Neujahrsfest · Mehr sehen »

Chinesischstämmige Thailänder

Zweisprachige Beschilderung in der Yaowarat-Straße, Bangkok Chinesischstämmige Thailänder oder Sinothailänder, das heißt thailändische Staatsbürger Han-chinesischer Abstammung, sind die größte ethnische Minderheit in Thailand.

Neu!!: Thailand und Chinesischstämmige Thailänder · Mehr sehen »

Cholera

Choleraverbreitung auf der Welt (Stand 2004) Cholera („Gallenfluss“, Bezeichnung für ‚Durchfallserkrankung‘, von cholḗ ‚Galle‘), auch Gallenbrechdurchfall, ist eine schwere bakterielle Infektionskrankheit vorwiegend des Dünndarms, die durch das Bakterium Vibrio cholerae verursacht wird.

Neu!!: Thailand und Cholera · Mehr sehen »

Chon Buri

Chon Buri (thailändisch ชลบุรี, Aussprache:, auch Chonburi, Cholburi) ist eine Stadt (เทศบาลเมืองชลบุรี) in der thailändischen Provinz Chon Buri.

Neu!!: Thailand und Chon Buri · Mehr sehen »

Chon Buri (Provinz)

Chon Buri (Thai: ชลบุรี,,, auch als Chonburi wiedergegeben) ist eine Provinz (Changwat) in der Ostregion Thailands, sie wird aber verwaltungstechnisch zu Zentralthailand gezählt.

Neu!!: Thailand und Chon Buri (Provinz) · Mehr sehen »

Chris Baker (Autor)

Christopher John (Chris) Baker (* 3. Januar 1948) ist ein britischer Historiker und Publizist, der seit Jahrzehnten in Thailand lebt und auf Englisch über Geschichte, Politik, Gesellschaft und Kultur des Landes schreibt und aktuelle Entwicklungen kommentiert.

Neu!!: Thailand und Chris Baker (Autor) · Mehr sehen »

Christentum

Die Bergpredigt, Fresko von Fra Angelico (1437–1445) ΙΧΘΥΣ ''Ichthýs'' (Fisch) bilden als Akrostichon das Glaubensbekenntnis ''Jesus Christus, Sohn Gottes, Erlöser''. Bleiglasfenster von Wilhelm Schmitz-Steinkrüger in der Kirche St. Johannes Baptist (Nideggen), um 1952 Das Christentum ist eine Weltreligion, die aus dem Judentum hervorging.

Neu!!: Thailand und Christentum · Mehr sehen »

Chuan Leekpai

Chuan Leekpai (2010) Chuan Leekpai (1999) Chuan Leekpai (Aussprache:; * 28. Juli 1938 in Trang) ist ein thailändischer Politiker.

Neu!!: Thailand und Chuan Leekpai · Mehr sehen »

Chula-Thammasat-Fußballspiel

Das Chula–Thammasat-Traditionsspiel (Thai: งานฟุตบอลประเพณีจุฬาฯ-ธรรมศาสตร์, auch Thammasat–Chula-Traditionsspiel - งานฟุตบอลประเพณีธรรมศาสตร์-จุฬาฯ) ist ein jährlich stattfindendes Fußballspiel zwischen der Chulalongkorn-Universität und der Thammasat-Universität.

Neu!!: Thailand und Chula-Thammasat-Fußballspiel · Mehr sehen »

Chulalongkorn

König Chulalongkorn Chulalongkorn (Aussprache) oder Rama V., der Große (Regierungsname: Phra Chunlachom Klao, gesprochen, auf Thailändisch: พระบาทสมเด็จ พระจุลจอมเกล้าเจ้าอยู่หัว; * 20. September 1853 in Bangkok, Thailand; † 23. Oktober 1910 ebenda), war von 1868 bis zu seinem Tod König von Siam, dem heutigen Thailand.

Neu!!: Thailand und Chulalongkorn · Mehr sehen »

Chumphon

Chumphon (Thai ชุมพร) ist eine Stadt (เทศบาลเมืองชุมพร) in der thailändischen Provinz Chumphon.

Neu!!: Thailand und Chumphon · Mehr sehen »

Curriculum (Pädagogik)

Das Curriculum (Plural Curricula; aus lateinisch: Wettlauf, Umlauf, Kreisbahn, Lauf) ist ein Lehrplan oder Lehrprogramm, das auf einer Theorie des Lehrens und Lernens (Didaktik) aufbaut.

Neu!!: Thailand und Curriculum (Pädagogik) · Mehr sehen »

David K. Wyatt

David K. Wyatt David K. Wyatt (* 21. September 1937 in Fitchburg (Massachusetts); † 15. November 2006 in Ithaca (New York)) war ein US-amerikanischer Historiker, der sich mit Südostasien und insbesondere mit Thailand beschäftigte.

Neu!!: Thailand und David K. Wyatt · Mehr sehen »

Demokratie

Stimmabgabe beim zweiten Wahlgang der Präsidentschaftswahl in Frankreich 2007 Plenarsitzungssaal des Reichstags, der nach einem modernen allgemeinen und gleichen Männerwahlrecht gewählt wurde, 1889 in der Leipziger Straße 4 Demokratie (von; von δῆμος dēmos „Staatsvolk“ und kratós „Gewalt“, „Macht“, „Herrschaft“) bezeichnet heute Herrschaftsformen, politische Ordnungen oder politische Systeme, in denen Macht und Regierung vom Volk ausgehen.

Neu!!: Thailand und Demokratie · Mehr sehen »

Demokratische Partei (Thailand)

Die Demokratische Partei (Thai: พรรค ประชาธิปัตย์, RTGS: Phak Prachathipat, Aussprache) ist die älteste bestehende Partei Thailands.

Neu!!: Thailand und Demokratische Partei (Thailand) · Mehr sehen »

Deutsch-thailändische Beziehungen

Die deutsch-thailändischen Beziehungen gehen offiziell auf das Jahr 1858 zurück, als die Hansestädte Hamburg, Lübeck und Bremen den ersten Handelsvertrag mit dem Königreich Siam abschlossen, seinerzeit über deren Repräsentanten in Singapur, Konsul Johannes Mooyer.

Neu!!: Thailand und Deutsch-thailändische Beziehungen · Mehr sehen »

Devanagari

Devanagari (देवनागरी) ist eine indische Schrift, die zur Schreibung von Sanskrit, Prakrit und einigen modernen indischen Sprachen wie Hindi und Marathi verwendet wird.

Neu!!: Thailand und Devanagari · Mehr sehen »

Dezentralisierung (Politik)

Dezentralisierung bezeichnet Maßnahmen, die darauf ausgerichtet sind, innerhalb zentralistisch und hierarchisch organisierter Staaten die Subsidiarität zu fördern.

Neu!!: Thailand und Dezentralisierung (Politik) · Mehr sehen »

Die durch die Hölle gehen

Die durch die Hölle gehen (Originaltitel: The Deer Hunter) ist ein US-amerikanischer Spielfilm von Regisseur Michael Cimino aus dem Jahr 1978.

Neu!!: Thailand und Die durch die Hölle gehen · Mehr sehen »

Dirigismus

Unter Dirigismus versteht man die vollständige zentrale Lenkung der gesamten Volkswirtschaft durch den Staat mit dem Instrument der Planwirtschaft.

Neu!!: Thailand und Dirigismus · Mehr sehen »

DLTV

Seit 2009 wird jeder Klassenraum in thailändischen Schulen mit Fernsehgeräten ausgestattet.

Neu!!: Thailand und DLTV · Mehr sehen »

Doi Inthanon

Der Doi Inthanon (Thai ดอยอินทนนท์) ist ein Berg in der Provinz Chiang Mai und mit 2.565 Metern die höchste Erhebung Thailands.

Neu!!: Thailand und Doi Inthanon · Mehr sehen »

Duncan McCargo

Duncan McCargo Duncan McCargo (* 1963, Großbritannien) ist ein Professor für Südostasienpolitik an der University of Leeds.

Neu!!: Thailand und Duncan McCargo · Mehr sehen »

Durian

Der Durianbaum (Durio zibethinus,, RTGS-Umschrift Thurian), auch Zibetbaum genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Malvengewächse (Malvaceae).

Neu!!: Thailand und Durian · Mehr sehen »

Dvaravati

Verbreitung der Dvaravati-Kultur (im weiteren Sinne) Einflusszonen in Südostasien im 11. Jahrhundert: Dvaravati/Lavo (heute Lop Buri) in der Mitte (hellblau). Dvaravati (Sanskrit: dvāravatī,;, RTGS: Thawarawadi) ist gleichzeitig die Bezeichnung für eine Kulturepoche in Südostasien und für ein Netzwerk buddhistischer Stadtstaaten im Becken des Mae Nam Chao Phraya (Chao-Phraya-Fluss), auf dem Gebiet des heutigen Zentralthailand, das etwa vom 6.

Neu!!: Thailand und Dvaravati · Mehr sehen »

DVB-T

DVB-T-Logo Weltweite Verbreitung von DVB-T in Blau DVB-T (Abkürzung für; deutsch etwa: „Digitale Videoübertragung – Antennenfernsehen“) bezeichnet eine Variante von Digital Video Broadcasting (DVB), die für die Funkübertragung von digitalen Hörfunk- und Fernsehsignalen über terrestrische (erdgebundene) Wege verwendet wird.

Neu!!: Thailand und DVB-T · Mehr sehen »

E-Learning

Unter E-Learning (.

Neu!!: Thailand und E-Learning · Mehr sehen »

Echte Eidechsen

Die Echten Eidechsen (Lacertidae) sind eine Reptilienfamilie innerhalb der Schuppenkriechtiere (Squamata).

Neu!!: Thailand und Echte Eidechsen · Mehr sehen »

Eichen

Die Eichen (Quercus) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Buchengewächse (Fagaceae).

Neu!!: Thailand und Eichen · Mehr sehen »

Einheitsstaat

Karte der Einheitsstaaten Als Einheitsstaat wird ein Staat bezeichnet, in dem die Staatsgewalt über das gesamte Staatsgebiet meist von der Hauptstadt aus zentralistisch ausgeübt wird.

Neu!!: Thailand und Einheitsstaat · Mehr sehen »

Eisenbahn

tren a las nubes'' (Argentinien) Die Eisenbahn ist ein schienengebundenes Verkehrssystem für den Transport von Gütern und Personen.

Neu!!: Thailand und Eisenbahn · Mehr sehen »

Elektrizität

Zusammenhang wichtiger elektrischer Größen Elektrizität (von griechisch ἤλεκτρον ēlektron „Bernstein“) ist der physikalische Oberbegriff für alle Phänomene, die ihre Ursache in ruhender oder bewegter elektrischer Ladung haben.

Neu!!: Thailand und Elektrizität · Mehr sehen »

Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen

Das Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen (UNDP;, PNUD) ist ein Exekutivausschuss innerhalb der Generalversammlung der Vereinten Nationen.

Neu!!: Thailand und Entwicklungsprogramm der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Erbmonarchie

Als Erbmonarchie (auch hereditäre Monarchie) wird eine Monarchie bezeichnet, bei der die Thronfolge erbrechtlich geregelt ist.

Neu!!: Thailand und Erbmonarchie · Mehr sehen »

Erdöl

Proben verschiedener Rohöle aus dem Kaukasus, dem Mittleren Osten, der Arabischen Halbinsel und Frankreich Erdölförderung vor der vietnamesischen Küste Mittelplate im Wattenmeer der Nordsee Verschließen eines durch Schiffskollision beschädigten erdölspeienden Förderkopfs Erdöl ist ein natürlich in der oberen Erdkruste vorkommendes, gelblich bis schwarzes, hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen bestehendes Stoffgemisch, das durch Umwandlungsprozesse organischer Stoffe entstanden ist.

Neu!!: Thailand und Erdöl · Mehr sehen »

Erdbeben im Indischen Ozean 2004

Epizentren und betroffene Küsten Auftreffen des Tsunamis an der Küste Thailands Das Erdbeben im Indischen Ozean – auch Sumatra-Andamanen-Beben genannt – am 26. Dezember 2004 um 00:58 Uhr UTC (07:58 Uhr Ortszeit in West-Indonesien und Thailand) war ein unterseeisches Megathrust-Erdbeben mit einer Magnitude von 9,1 und dem Epizentrum 85 km vor der Nordwestküste der indonesischen Insel Sumatra.

Neu!!: Thailand und Erdbeben im Indischen Ozean 2004 · Mehr sehen »

Erdgas

Kugelgasbehälter Erdgas ist ein brennbares, natürlich entstandenes Gasgemisch, das in unterirdischen Lagerstätten vorkommt.

Neu!!: Thailand und Erdgas · Mehr sehen »

Erneuerbare Energien

Beispiele der Nutzung erneuerbarer Energieträger: Biogas, Photovoltaik und Windenergie Als erneuerbare Energien (auch großgeschrieben: Erneuerbare Energien) oder regenerative Energien werden Energieträger bezeichnet, die im Rahmen des menschlichen Zeithorizonts praktisch unerschöpflich zur Verfügung stehenVolker Quaschning: Regenerative Energiesysteme.

Neu!!: Thailand und Erneuerbare Energien · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Thailand und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Ethanol

Das Ethanol oder der Ethylalkohol,Chemisch-fachsprachliche Ausdrücke, vgl.

Neu!!: Thailand und Ethanol · Mehr sehen »

Ethnische Religionen

Spezielle Kulte und Rituale prägen vielfach die religiösen Äußerungen traditioneller, lokaler Menschengruppen. (Feuertänzer der Baining aus Neubritannien) Ethnische Religionen (auch traditionelle Religionen) werden alle mündlich oder durch Rituale überlieferten Glaubenssysteme genannt, die im Allgemeinen auf einen relativ kleinen Kreis von lokalen Gemeinschaften beschränkt sind, welche durch eine gemeinsame Abstammung und/oder große Übereinstimmungen in Kultur, Brauchtum und Sprache verbunden sind.

Neu!!: Thailand und Ethnische Religionen · Mehr sehen »

Eukalypten

Die Eukalypten (Eucalyptus), auch Blaugummibäume genannt, sind eine artenreiche Pflanzengattung in der Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae).

Neu!!: Thailand und Eukalypten · Mehr sehen »

Export

Deutsche Import- und Exportzahlen Export (auch Ausfuhr;, „aus, hinaus“ und, „tragen, bringen“; „hinausbringen“) ist im Außenhandel der grenzüberschreitende Verkauf von Gütern oder Dienstleistungen aus dem Inland in das Ausland.

Neu!!: Thailand und Export · Mehr sehen »

Familienplanung

Als Familienplanung werden Maßnahmen von Paaren bezeichnet, die Zahl und den Zeitpunkt der Geburt von Kindern zu planen.

Neu!!: Thailand und Familienplanung · Mehr sehen »

Familienpolitik

Unter Familienpolitik versteht man die Gesamtheit der Maßnahmen, mit denen der Staat regelnd und gestaltend die Rahmenbedingungen für Familien beeinflusst.

Neu!!: Thailand und Familienpolitik · Mehr sehen »

Fasanenartige

Die Fasanenartigen (Phasianidae) stellen die mit Abstand größte Familie der Hühnervögel.

Neu!!: Thailand und Fasanenartige · Mehr sehen »

Fédération Internationale de l’Automobile

Die Fédération Internationale de l’Automobile (Abkürzung: FIA) ist ein internationaler Dachverband des Automobils bzw.

Neu!!: Thailand und Fédération Internationale de l’Automobile · Mehr sehen »

Fédération Internationale de Motocyclisme

Die Fédération Internationale de Motocyclisme (FIM), auf Deutsch auch Motorradweltverband genannt, ist die oberste internationale Motorradsport-Organisation, die 90 nationale Verbände repräsentiert und in sechs kontinentale Einheiten gegliedert ist.

Neu!!: Thailand und Fédération Internationale de Motocyclisme · Mehr sehen »

Ferralsol

Gelblich-rot gefärbter Ferralsol. Der Ferralsol ist eine Referenzbodengruppe der internationalen Bodenklassifikation WRB, der der klimatischen Region der immerfeuchten Tropen zugeordnet ist.

Neu!!: Thailand und Ferralsol · Mehr sehen »

Fester Wechselkurs

Fester Wechselkurs (fixer Wechselkurs, fester Devisenkurs, fixer Devisenkurs) ist ein Wechselkurssystem, in welchem ein Staat längerfristig ein festes Umtauschverhältnis seiner inländischen Währung zu einer anderen, ausländischen Währungseinheit, einem Währungskorb oder Gold festlegt.

Neu!!: Thailand und Fester Wechselkurs · Mehr sehen »

Feudalismus

Der Ausdruck Feudalismus (lat. feudum/feodum ‚Lehen‘) bezeichnet in den Sozialwissenschaften vor allem die Gesellschafts- und Wirtschaftsform des europäischen Mittelalters.

Neu!!: Thailand und Feudalismus · Mehr sehen »

Floating (Währungskurse)

Floating (englisch „Schweben“, „Schwimmen“, „Treiben“) ist im Bankwesen die Bezeichnung für ein System frei schwankender Wechselkurse, bei denen die Preisbildung am Devisenmarkt dem unbeeinflussten Angebot und der Nachfrage überlassen wird.

Neu!!: Thailand und Floating (Währungskurse) · Mehr sehen »

Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi

Der Suvarnabhumi International Airport (Thai: ท่าอากาศยานสุวรรณภูมิ, Aussprache: – Tha-Akatsayan Suwannaphum), auch New Bangkok International Airport (NBIA) bzw.

Neu!!: Thailand und Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi · Mehr sehen »

Folter

Folter (auch Marter oder Tortur) ist das gezielte Zufügen von psychischem oder physischem Leid (Gewalt, Qualen, Schmerz, Angst, massive Erniedrigung) an Menschen durch andere Menschen.

Neu!!: Thailand und Folter · Mehr sehen »

Fossile Energie

Weltweiter Energieverbrauch nach Energiearten 2015 (nur kommerziell gehandelte Energie) Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen in Deutschland 2010–2014http://strom-report.de/strom-vergleich/#stromerzeugung-fossile Strom-Report: Bruttostromerzeugung in Deutschland - Energiequellen im Vergleich Abgerufen am 28. Februar 2015 Fossile Energie wird aus Brennstoffen gewonnen, die in geologischer Vorzeit aus Abbauprodukten von toten Pflanzen und Tieren entstanden sind.

Neu!!: Thailand und Fossile Energie · Mehr sehen »

Französisch-Indochina

Lage von Französisch-Indochina Administrative Gliederung von Französisch-Indochina Französisch-Indochina war bis 1954 der Name der französischen Kolonialgebiete in Indochina auf dem Gebiet des heutigen Laos, Kambodscha und Vietnam.

Neu!!: Thailand und Französisch-Indochina · Mehr sehen »

Französisch-Thailändischer Krieg

Der Französisch-Thailändische Krieg zwischen dem Frankreich der Vichy-Regierung in Indochina und dem Königreich Thailand fand zwischen Dezember 1940 und Januar 1941 statt und endete mit dem Sieg Thailands.

Neu!!: Thailand und Französisch-Thailändischer Krieg · Mehr sehen »

Freedom House

Hauptsitz von Freedom House in Dupont Circle in Washington, D.C. Freedom House ist eine internationale Nichtregierungsorganisation (NGO) mit Hauptsitz in Washington, D.C., deren Ziel es ist, liberale Demokratien weltweit zu fördern.

Neu!!: Thailand und Freedom House · Mehr sehen »

Freihandelsabkommen

Mercosur ist eine Freihandelszone zwischen östlichen Ländern Südamerikas. Ein Freihandelsabkommen ist ein völkerrechtlicher Vertrag zur Gewährleistung des Freihandels zwischen den vertragschließenden Staaten (beziehungsweise Völkerrechtssubjekten).

Neu!!: Thailand und Freihandelsabkommen · Mehr sehen »

Freiheitsindex

Als Freiheitsindex (englisch: freedom index) wird eine Messgröße bezeichnet, welche die Gesamtheit oder einen Teilbereich der individuellen oder kollektiven politisch-zivilen oder wirtschaftlichen Freiheiten eines Landes beschreiben soll und die auf der Grundlage von Datenerhebungen meist quantitativer Art gebildet wird.

Neu!!: Thailand und Freiheitsindex · Mehr sehen »

Froschlurche

Ein Wasserfrosch, wohl Teichfrosch (''Rana'' kl. ''esculenta''), in seinem Habitat Die Froschlurche (Anura; auch: Salientia) sind die bei weitem artenreichste der drei rezenten Ordnungen aus der Wirbeltierklasse der Amphibien.

Neu!!: Thailand und Froschlurche · Mehr sehen »

Fußball

Fußballszene Fußball Fußball ist eine Ballsportart, bei der zwei Mannschaften mit dem Ziel gegeneinander antreten, mehr Tore als der Gegner zu erzielen und so das Spiel zu gewinnen.

Neu!!: Thailand und Fußball · Mehr sehen »

Fußball-Asienmeisterschaft 1972

Die 5.

Neu!!: Thailand und Fußball-Asienmeisterschaft 1972 · Mehr sehen »

Funan

Funan (auch Fu Nan), entstanden im 1. Jahrhundert n. Chr., war der erste größere Staat – bzw.

Neu!!: Thailand und Funan · Mehr sehen »

Gabun

Gabun ist ein Staat in Zentralafrika.

Neu!!: Thailand und Gabun · Mehr sehen »

Garnele

Garnelen Als Garnelen werden unterschiedliche Arten in der Bodenzone lebender oder freischwimmender Krebstiere bezeichnet.

Neu!!: Thailand und Garnele · Mehr sehen »

Gasohol

Gasohol ist eine Mischung aus neun Teilen Benzin und einem Teil Alkohol (Ethanol oder Methanol).

Neu!!: Thailand und Gasohol · Mehr sehen »

Gaur

Der in Süd- und Südostasien verbreitete Gaur (Bos gaurus) ist der größte lebende Vertreter der Rinder.

Neu!!: Thailand und Gaur · Mehr sehen »

Geldpolitik

Als Geldpolitik (auch Geldmarktpolitik) bezeichnet man zusammenfassend alle wirtschaftspolitischen Maßnahmen, die eine Zentralbank ergreift, um ihre Ziele zu verwirklichen.

Neu!!: Thailand und Geldpolitik · Mehr sehen »

Geschichtspark Ayutthaya

Niederländischen Ostindien-Kompanie erstellt und um 1660 in ''Vingboons Atlas'' veröffentlicht wurde. Es ist heute im so genannten Bushuis in Amsterdam zu sehen. Der Geschichtspark Ayutthaya (Thai: อุทยานประวัติศาสตร์พระนครศรีอยุธยา, gesprochen:, englisch: Ayutthaya Historical Park) umfasst die alte Stadt Ayutthaya, die nach den Königlichen Chroniken von Ayutthaya „im Jahr 712 des Chula-Kalenders, ein Jahr des Tigers, am Freitag, dem 6.

Neu!!: Thailand und Geschichtspark Ayutthaya · Mehr sehen »

Geschichtspark Kamphaeng Phet

Buddha-Statue, Wat Singh Der Geschichtspark Kamphaeng Phet (Thai: อุทยานประวัติศาสตร์ กำแพงเพชร, IPA) umfasst die Ruinen der alten Grenzstadt Kamphaeng Phet (Diamant-Mauer), welche zur Zeit des Königreichs Ayutthaya als Stadt (Müang) Cha Kang Rao (Thai เมืองชากังราว) bekannt war.

Neu!!: Thailand und Geschichtspark Kamphaeng Phet · Mehr sehen »

Geschichtspark Si Satchanalai

Übersichtskarte des Geschichtsparks Der Geschichtspark Si Satchanalai ist ein Geschichtspark im Landkreis (Amphoe) Si Satchanalai, Provinz Sukhothai, Thailand.

Neu!!: Thailand und Geschichtspark Si Satchanalai · Mehr sehen »

Geschichtspark Sukhothai

Geschichtspark Sukhothai Der Geschichtspark Sukhothai (Thai: อุทยานประวัติศาสตร์ สุโขทัย, IPA) umfasst die Ruinen von Sukhothai, der Hauptstadt des Sukhothai-Königreiches im 13.

Neu!!: Thailand und Geschichtspark Sukhothai · Mehr sehen »

Gesundheitssystem

Grün: Länder mit universeller Gesundheitsfürsorge Das Gesundheitssystem oder Gesundheitswesen umfasst alle Personen, Organisationen, Einrichtungen, Regelungen und Prozesse, deren Aufgabe die Förderung und Erhaltung der Gesundheit sowie deren Sicherung durch Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen ist.

Neu!!: Thailand und Gesundheitssystem · Mehr sehen »

Gesundheitssystem von Thailand

Das Gesundheitswesen in Thailand hat eine jahrhundertealte Tradition und teilt sich heute in den öffentlichen Gesundheitssektor, der von der Schulmedizin beherrscht wird, und in den privaten Bereich, in dem vor allem die traditionelle thailändische Medizin gepflegt wird, z. B.

Neu!!: Thailand und Gesundheitssystem von Thailand · Mehr sehen »

Gewichtheben

Gewichtheber beim Stoßen von 180 kg Gewichtheber mit selbstgebauten Langhanteln Das Gewichtheben ist eine schwerathletische Sportart, bei der eine Langhantel durch Reißen oder Stoßen zur Hochstrecke gebracht wird, das heißt mit ausgestreckten Armen über den Kopf gestemmt wird.

Neu!!: Thailand und Gewichtheben · Mehr sehen »

Gibbons

Die Gibbons (Hylobatidae) bilden eine Familie baumbewohnender Primaten aus Südostasien.

Neu!!: Thailand und Gibbons · Mehr sehen »

Global Competitiveness Report

Der Global Competitiveness Report (GCR) ist eine Rangliste der Volkswirtschaften mit den höchsten Wachstumschancen, erstellt vom Weltwirtschaftsforum (WEF).

Neu!!: Thailand und Global Competitiveness Report · Mehr sehen »

Golf (Sport)

Golfer beim Abschlag Luftbild ''Golfplatz Wittenbeck'' an der Ostsee in Mecklenburg Golfspieler in Schottland Golf ist eine traditionelle Ballsportart.

Neu!!: Thailand und Golf (Sport) · Mehr sehen »

Golf von Thailand

Lage des Golfs von Thailand Karte des Golfs Fährschiffe vor Haad Rin, Ko Pha-ngan Walhai im Golf von Thailand Der Golf von Thailand (Thai: อ่าวไทย – Ao Thai, ehemals Golf von Siam) ist ein Randmeer des Pazifischen Ozeans, das im Westen und Norden von der etwa 2600 Kilometer langen Küste Thailands, im Südwesten von Malaysia sowie im Osten von Kambodscha und Vietnam umschlossen wird.

Neu!!: Thailand und Golf von Thailand · Mehr sehen »

Gong

balinesischen ''Gamelan semar pegulingan'', Vorläufer des heutigen ''Gamelan Gong Kebyar''-Ensembles. Vor 1939 Ein Gong ist ein Aufschlag-Idiophon, also ein unmittelbar geschlagener, selbsttönender Klangkörper, der als Musik- oder Signalinstrument dient.

Neu!!: Thailand und Gong · Mehr sehen »

Gottkönig

Ein Gottkönig (sakraler König) ist ein König, der übermenschliche Fähigkeiten oder Eigenschaften beansprucht.

Neu!!: Thailand und Gottkönig · Mehr sehen »

Graswurzel-Journalismus

Graswurzel-Journalismus (von grassroot, auch partizipativer Journalismus oder Bürger-Journalismus) ist eine Form des Journalismus, bei der die Zivilgesellschaft durch eigene Medien am gesellschaftlichen Diskurs teilnimmt.

Neu!!: Thailand und Graswurzel-Journalismus · Mehr sehen »

Grüntauben

Dickschnabelgrüntaube Frühlingstaube Bindengrüntaube Die Grüntauben (Treron) sind eine Gattung der Taubenvögel, die zu den sogenannten Fruchttauben gehören.

Neu!!: Thailand und Grüntauben · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: Thailand und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Grenzkonflikt zwischen Kambodscha und Thailand

Lage der Tempelanlage an der thailändisch-kambodschanischen Staatsgrenze. Prasat Preah Vihear Der Grenzkonflikt zwischen Thailand und Kambodscha schwelt seit den 1950er-Jahren und wurde teilweise mit Waffengewalt geführt.

Neu!!: Thailand und Grenzkonflikt zwischen Kambodscha und Thailand · Mehr sehen »

Guangdong

Guangdong ist eine Provinz im Süden der Volksrepublik China.

Neu!!: Thailand und Guangdong · Mehr sehen »

Guangxi

Guangxi ist seit 1958 ein Autonomes Gebiet im Süden der Volksrepublik China.

Neu!!: Thailand und Guangxi · Mehr sehen »

Haie

Haie (Selachii) sind Fische aus der Klasse der Knorpelfische.

Neu!!: Thailand und Haie · Mehr sehen »

Handelsbilanz

Darstellung der Handelsbilanz in Kontoform. Einordnung der Handelsbilanz in die Zahlungsbilanz. Die Handelsbilanz bezieht sich in der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung auf den Außenhandel, also den grenzüberschreitenden Warenverkehr eines Landes.

Neu!!: Thailand und Handelsbilanz · Mehr sehen »

Haripunjaya

Lage von Haripuñjaya Einflusszonen in Südostasien im 11. Jahrhundert: Haripuñjaya im Norden (grün). Haripuñjaya (Thai: หริภุญไชย, Hariphunchai; Pali: Haribhuñjaya; auch Haripunchai geschrieben) war vom 8.

Neu!!: Thailand und Haripunjaya · Mehr sehen »

Hat Yai

Blick über Hat Yai Straßenkreuzung in der Innenstadt von Hat Yai Hat Yai (auch Haad Yai, Thai: หาดใหญ่) ist die größte Stadt in Südthailand.

Neu!!: Thailand und Hat Yai · Mehr sehen »

Haushaltsplan

Der Haushaltsplan enthält alle für das nächste Haushaltsjahr von juristischen Personen des öffentlichen Rechts veranschlagten Haushaltseinnahmen und -ausgaben (Kameralistik) bzw.

Neu!!: Thailand und Haushaltsplan · Mehr sehen »

Haushaltssaldo

Triade-Länder Nettokreditaufnahme des Bundes (Quelle: Deutsches Bundesfinanzministerium, April 2011; die Jahre 2011–15 sind Schätzungen), in rot die tatsächlich realisierte Nettokreditaufnahme Haushaltssaldo (auch: Finanzierungssaldo oder Budgetsaldo) ist die Differenz der Ausgaben und Einnahmen eines öffentlichen Haushalts mit Ausnahme der Nettokreditaufnahme.

Neu!!: Thailand und Haushaltssaldo · Mehr sehen »

Helmut Wohlschlägl

Helmut Wohlschlägl (* 28. August 1949) ist ein österreichischer Geograph und Geographiedidaktiker.

Neu!!: Thailand und Helmut Wohlschlägl · Mehr sehen »

Heringsartige

Die Heringsartigen (Clupeiformes) sind eine Ordnung der Knochenfische (Osteichthyes).

Neu!!: Thailand und Heringsartige · Mehr sehen »

Himalaya

Der Himalaya (auch Himalaja) ist ein stark vergletschertes, subtropisch/randtropisches jungalpidisches Hochgebirgs­system in Asien.

Neu!!: Thailand und Himalaya · Mehr sehen »

Hinduismus

Der Kankali-Devi-Tempel in Tigawa gilt als einer der ersten freistehenden Tempel Indiens (um 425). Kailasanatha-Tempel im Kanchipuram gilt als klassischer Tempel Südindiens (um 700). Ellora wurde zur Gänze aus dem Fels herausgehauen (um 775). Khajuraho gilt als klassischer Tempel Nordindiens (um 1050). Akshardham-Tempel in Neu-Delhi (2005 fertiggestellt) gilt als der flächenmäßig größte vollständig überdachte Hindu-Tempel der Welt. Der Hinduismus ist mit rund einer Milliarde Anhängern und etwa 15 % der Weltbevölkerung nach dem Christentum (rund 31 %) und dem Islam (rund 23 %) die drittgrößte Religion der Erde.

Neu!!: Thailand und Hinduismus · Mehr sehen »

HIV

Das Humane Immundefizienz-Virus, zumeist abgekürzt als HIV oder auch bezeichnet als Menschliches Immunschwäche-Virus oder Menschliches Immundefekt-Virus, ist ein behülltes Virus, das zur Familie der Retroviren und zur Gattung der Lentiviren gehört.

Neu!!: Thailand und HIV · Mehr sehen »

Hmong

Die Hmong (viet. Mẹo) sind ein indigenes Volk Ost- und Südostasiens.

Neu!!: Thailand und Hmong · Mehr sehen »

Hmong-Mien-Sprachen

Die Hmong-Mien- oder Miao-Yao-Sprachen bilden eine kleine Gruppe genetisch verwandter Sprachen, die vor allem in Südchina, aber auch in Nordvietnam, Laos und Thailand gesprochen werden.

Neu!!: Thailand und Hmong-Mien-Sprachen · Mehr sehen »

Hollywood

Hollywood-Schriftzug, 2015 Hollywood (für Stechpalmenwald) ist ein Stadtteil von Los Angeles im US-Staat Kalifornien mit 210.824 Einwohnern (Volkszählung 2000).

Neu!!: Thailand und Hollywood · Mehr sehen »

Holzölbaum

Der Holzölbaum (Vernicia fordii), auch Tungbaum, Tungölbaum, Kalonussbaum genannt, ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae) gehört.

Neu!!: Thailand und Holzölbaum · Mehr sehen »

Human Rights Watch

Logo von Human Rights Watch Human Rights Watch (HRW) ist eine US-amerikanische, international tätige, nichtstaatliche Organisation, die durch Untersuchungen und Öffentlichkeitsarbeit für die Wahrung der Menschenrechte eintritt.

Neu!!: Thailand und Human Rights Watch · Mehr sehen »

Ibisse

Die Ibisse oder Sichler (Threskiornithinae) sind eine Unterfamilie der Ibisse und Löffler in der Ordnung der Ruderfüßer.

Neu!!: Thailand und Ibisse · Mehr sehen »

Import

Deutsche Import- und Exportzahlen Import (auch: Einfuhr; „in… hinein “ und „tragen, bringen“: „hineintragen, einführen“) ist im Außenhandel der grenzüberschreitende Kauf von Gütern oder Dienstleistungen aus dem Ausland und deren Lieferung ins Inland.

Neu!!: Thailand und Import · Mehr sehen »

Importsubstituierende Industrialisierung

Die importsubstituierende Industrialisierung (ISI) ist eine handelspolitische Strategie von Entwicklungsländern, welche die inländische Produktion fördern soll.

Neu!!: Thailand und Importsubstituierende Industrialisierung · Mehr sehen »

Index der menschlichen Entwicklung

Der Index der menschlichen Entwicklung (englisch Human Development Index, abgekürzt HDI) der Vereinten Nationen ist ein Wohlstandsindikator für Staaten.

Neu!!: Thailand und Index der menschlichen Entwicklung · Mehr sehen »

Index für wirtschaftliche Freiheit

Index für wirtschaftliche Freiheit 2018 Der Index für wirtschaftliche Freiheit, englisch Index of Economic Freedom, ist ein volkswirtschaftlicher Indikator.

Neu!!: Thailand und Index für wirtschaftliche Freiheit · Mehr sehen »

Indische Kultur

Indische Kultur umfasst die Vielzahl von Kulturen verschiedener Bevölkerungsgruppen und Religionen, die man in Indien findet.

Neu!!: Thailand und Indische Kultur · Mehr sehen »

Indische Musik

„Eine Dame lauscht der Musik“ (Punjab, ca. 1750) Die Indische Musik beschreibt die Gesamtheit der in Südasien gehörten Musikstile.

Neu!!: Thailand und Indische Musik · Mehr sehen »

Indischer Ozean

Karte des Indischen Ozeans. Anders als hier dargestellt, wird die Javasee normalerweise nicht zum Indischen Ozean gerechnet. Der Indische Ozean ist mit 74,9 Millionen km² Fläche (ca. 14,7 % der Erdoberfläche) der drittgrößte Ozean der Erde.

Neu!!: Thailand und Indischer Ozean · Mehr sehen »

Indisierte Staaten

Ausbreitung hinduistischen Kultureinflusses nach Südostasien Indisierte Staaten oder indisierte Reiche ist ein Sammelbegriff für verschiedene historische Staatswesen, die im ersten und der ersten Hälfte des zweiten Jahrtausends in Südostasien bestanden – sowohl auf dem Festland der Indochinesischen und Malaiischen Halbinsel, als auch auf den westlichen Inseln des Malaiischen Archipels.

Neu!!: Thailand und Indisierte Staaten · Mehr sehen »

Industriestaat

Als Industriestaat, Industrieland oder Staaten der Ersten Welt bezeichnet man technisch und wirtschaftlich hoch entwickelte Staaten (Länder) mit einer bedeutenden industriellen Produktion.

Neu!!: Thailand und Industriestaat · Mehr sehen »

Infrastruktur

Eine Infrastruktur (von ‚unterhalb‘ und structura ‚Zusammenfügung‘) ist im übertragenen Sinn ein Unterbau.

Neu!!: Thailand und Infrastruktur · Mehr sehen »

Internationale Streitkräfte Osttimor

Die Internationalen Streitkräfte Osttimor (International Force East Timor, INTERFET) waren eine multinationale Schutztruppe, die von den Vereinten Nationen beauftragt wurde, um die Sicherheitslage und humanitäre Krise in Osttimor zwischen 1999 und 2000 bis zum Eintreffen der offiziellen UN-Friedenstruppen zu stabilisieren.

Neu!!: Thailand und Internationale Streitkräfte Osttimor · Mehr sehen »

Internationaler Währungsfonds

Hauptsitz des IWF Der Internationale Währungsfonds (IWF;, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Washington, D.C., USA.

Neu!!: Thailand und Internationaler Währungsfonds · Mehr sehen »

Isan

Lage im Nordosten Thailands Isan (Thai: อีสาน, Aussprache:, auch Isaan geschrieben; aus Pali ईशान्य īsānya oder Sanskrit ईशान्य īśānya „Nordosten“; offiziell „Nordostregion“,, Phak Tawan-ok chiang nuea) bildet den nordöstlichen Teil Thailands.

Neu!!: Thailand und Isan · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Thailand und Islam · Mehr sehen »

ISO 3166-2:TH

Keine Beschreibung.

Neu!!: Thailand und ISO 3166-2:TH · Mehr sehen »

Isthmus von Kra

Golf von Thailand und Isthmus von Kra Der Isthmus von Kra ist die Landenge, die die malaiische Halbinsel mit dem asiatischen Kontinent verbindet.

Neu!!: Thailand und Isthmus von Kra · Mehr sehen »

James Bond 007 – Der Mann mit dem goldenen Colt

James Bond 007 – Der Mann mit dem goldenen Colt (Originaltitel: The Man with the Golden Gun) ist der neunte Film der von Eon Productions Ltd. produzierten James-Bond-Serie.

Neu!!: Thailand und James Bond 007 – Der Mann mit dem goldenen Colt · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Thailand und Japan · Mehr sehen »

Java-Nashorn

Das Java-Nashorn (Rhinoceros sondaicus) ist eine in Asien beheimatete Nashornart mit nur einem Horn.

Neu!!: Thailand und Java-Nashorn · Mehr sehen »

Jayavarman II.

Preah Ko mit dem zentralen Heiligtum Paramesvara (posthumer Name von Jayavarman II.) Jayavarman II. (* um 770; † 9. Jahrhundert) gilt als der Gründervater des Khmer-Reiches von Angkor im heutigen Kambodscha.

Neu!!: Thailand und Jayavarman II. · Mehr sehen »

Jura (Geologie)

Der Jura ist in der Erdgeschichte das mittlere chronostratigraphische System (bzw. Periode in der Geochronologie) des Mesozoikums.

Neu!!: Thailand und Jura (Geologie) · Mehr sehen »

Kambodscha

Das Königreich Kambodscha (Khmer: ព្រះរាជាណាចក្រកម្ពុជា, Preăh Réachéanachâk Kâmpŭchéa) ist ein Staat in Südostasien.

Neu!!: Thailand und Kambodscha · Mehr sehen »

Kampfkunst

Jasmine Simhalan bei einer Darbietung von Kalarippayat- und Silambam-Techniken Als Kampfkunst bezeichnet man Stile, die Fertigkeiten und Techniken der ernsthaften körperlichen Auseinandersetzung mit einem Gegner unterrichten.

Neu!!: Thailand und Kampfkunst · Mehr sehen »

Kanal 3

Kanal 3 (übersetzt: „Fernseh-Rundfunksender Thai Farb-TV Kanal 3 MCOT“) ist ein in Thailand landesweit terrestrisch empfangbarer Fernsehsender.

Neu!!: Thailand und Kanal 3 · Mehr sehen »

Kanchanaburi

Kanchanaburi (thailändisch: กาญจนบุรี,; umgangssprachlich oft nur Kan oder Kan Buri genannt) ist die Hauptstadt der Provinz Kanchanaburi im Westen der Zentralregion von Thailand.

Neu!!: Thailand und Kanchanaburi · Mehr sehen »

Karen (Volk)

Die Karen sind eine Gruppe verwandter ethnischer Minderheiten in Myanmar und Thailand, die zu den südostasiatischen Bergvölkern zählen.

Neu!!: Thailand und Karen (Volk) · Mehr sehen »

Karma

Karma (n., Sanskrit: कर्म karman, Pali: kamma „Wirken, Tat“) bezeichnet ein spirituelles Konzept, nach dem jede Handlung – physisch wie geistig – unweigerlich eine Folge hat.

Neu!!: Thailand und Karma · Mehr sehen »

Karpfen

Der Karpfen (Cyprinus carpio) ist eine der bekanntesten europäischen Fischarten und als Typusart der Gattung Cyprinus sowohl im Deutschen als auch in der Fachsprache Namensgeber der Familie der Karpfenfische (Cyprinidae), der Überfamilie der Karpfenfischähnlichen (Cyprinoidei) und der Ordnung der Karpfenartigen (Cypriniformes).

Neu!!: Thailand und Karpfen · Mehr sehen »

Karst

Turmkarst-Landschaft, Guilin (China) Shilin (China) Glaziokarst-Landschaft, Orjen (Montenegro) Nationalpark Plitwitzer Seen (Kroatien) Karst in El Torcal de Antequera, Andalusien, (Spanien) Unter Karst versteht man in der Geologie und Geomorphologie unterirdische Geländeformen (Karsthöhlen) und oberirdische Geländeformen (Oberflächenkarst) in Karbonatgesteinen (auch in Sulfat-, Salzgesteinen und Sandsteinen/Quarziten), die vorwiegend durch Lösungs- und Kohlensäureverwitterung sowie Ausfällung von biogenen Kalksteinen und ähnlichen Sedimenten mit hohen Gehalten an Kalziumkarbonat (CaCO3) entstanden sind.

Neu!!: Thailand und Karst · Mehr sehen »

Kastanien

Die Kastanien (Castanea) oder Edelkastanien sind eine Pflanzengattung in der Familie der Buchengewächse (Fagaceae).

Neu!!: Thailand und Kastanien · Mehr sehen »

Kaufkraftparität

Kaufkraftparität (KKP;, PPP; Parität.

Neu!!: Thailand und Kaufkraftparität · Mehr sehen »

Königlich Thailändische Luftstreitkräfte

Die Königlich Thailändischen Luftstreitkräfte (thailändisch: กองทัพอากาศไทย, RTGS: Kong Thap Akat Thai, englisch: Royal Thai Air Force, abgekürzt RTAF) ist die Luftstreitmacht der Streitkräfte des Königreich Thailands.

Neu!!: Thailand und Königlich Thailändische Luftstreitkräfte · Mehr sehen »

Königreich Ayutthaya

Palast von Ayutthaya Historische Karte der Hauptstadt Ayutthaya (17. Jahrhundert) Das Königreich Ayutthaya (Thai: อาณาจักรอยุธยา) war ein Königreich der Thai, das von 1351 bis 1767 existierte.

Neu!!: Thailand und Königreich Ayutthaya · Mehr sehen »

Königskobra

Die Königskobra (Ophiophagus hannah) ist eine Schlangenart aus der Familie der Giftnattern und die einzige Art der Gattung Ophiophagus.

Neu!!: Thailand und Königskobra · Mehr sehen »

Kenaf

Kenaf (Hibiscus cannabinus) ist eine tropische bis subtropische Pflanze aus der Familie der Malvengewächse, die zur Gewinnung der gleichnamigen Fasern und Öl angebaut wird.

Neu!!: Thailand und Kenaf · Mehr sehen »

Kernkraftwerk

Kernkraftwerk Grafenrheinfeld. Der Kernreaktor befindet sich unter der Kuppel in der Mitte. Links und rechts stehen zwei Kühltürme. Kernkraftwerk Gösgen (Schweiz) Ein Kernkraftwerk (KKW), auch Atomkraftwerk (AKW), ist ein Wärmekraftwerk zur Gewinnung elektrischer Energie aus Kernenergie durch kontrollierte Kernspaltung (Fission).

Neu!!: Thailand und Kernkraftwerk · Mehr sehen »

Kfz-Kennzeichen (Thailand)

Thailändische Kfz-Kennzeichen entsprechen in der Regel einer Größe von 340 mm × 150 mm.

Neu!!: Thailand und Kfz-Kennzeichen (Thailand) · Mehr sehen »

Khaen

Ein Khaen-Spieler in Isan Die khaen, auch kaen, khène oder khen (laotisch: ແຄນ, Aussprache), ist ein Holzblasinstrument und gehört zur Gruppe der asiatischen Mundorgeln.

Neu!!: Thailand und Khaen · Mehr sehen »

Khmer (Volk)

Kambodschanische Neujahrsfeier (''Choul Chhnam Khmer'') Mitte April. Die Musiker der Prozession spielen Bechertrommel (''skor dey''), Zimbeln (''chhing'') und einen kleinen Buckelgong. Gegrillte Fische auf einem Markt Aufführung eines Khmer-Tanzes Die Khmer (ខ្មែរ) (auch Camarini, Coa Mein, Kambuja, Kampuch, Khmae, Khom, Kui kmi, Kumar oder Mein) sind die größte Ethnie in Kambodscha und stellen mit mehr als 12 Millionen Einwohnern über 86 Prozent der Bevölkerung dar.

Neu!!: Thailand und Khmer (Volk) · Mehr sehen »

Khmer-Schrift

Die Silbe „ka“ in kambodschanischer Schrift Zum Vergleich die Silbe „ka“ in Devanagari Die Khmer-Schrift (អក្សរខ្មែរ Âksâr Khmêr; auch kambodschanische Schrift) ist eine von den indischen Schriften abgeleitete Schrift, in der die Khmer-Sprache, die Sprache des kambodschanischen Staatsvolkes der Khmer geschrieben wird.

Neu!!: Thailand und Khmer-Schrift · Mehr sehen »

Khmu

Khmu-Frau im Dorf „Ban Huay fay“ in der Region Luang Prabang, Nordlaos Die Khmu, auch Kammu, Khamu, Kemu; sind ein Bergvolk in Nordlaos und in den angrenzenden Gebieten im Süden Chinas.

Neu!!: Thailand und Khmu · Mehr sehen »

Khon

Khon-Maske Khon (Thai: โขน) ist ein thailändischer Tanz, bei dem die Tänzer Masken tragen.

Neu!!: Thailand und Khon · Mehr sehen »

Khon Kaen

Khon Kaen ist die Hauptstadt des Landkreises (Amphoe) Mueang Khon Kaen und der Provinz Khon Kaen in der Nordostregion von Thailand, dem Isan.

Neu!!: Thailand und Khon Kaen · Mehr sehen »

Khon Kaen (Provinz)

Khon Kaen ist eine Provinz (Changwat) in der Nordostregion von Thailand, dem Isan.

Neu!!: Thailand und Khon Kaen (Provinz) · Mehr sehen »

Khorat-Hochebene

Übersichtskarte Khorat-Hochebene Die Khorat-Hochebene ist ein Hochland im Nordosten von Thailand, dem Isan, benannt nach der größten Stadt der Gegend: Nakhon Ratchasima, kurz Khorat.

Neu!!: Thailand und Khorat-Hochebene · Mehr sehen »

Khwaeng

Khwaeng sind Verwaltungseinheiten unterhalb der Bezirke (Khet) in Thailands Hauptstadt Bangkok.

Neu!!: Thailand und Khwaeng · Mehr sehen »

Kiefernwald

Wie die artenreiche Gattung Pinus selbst, treten Kiefernwälder weltweit in verschiedensten Erscheinungsformen auf.

Neu!!: Thailand und Kiefernwald · Mehr sehen »

Kindersterblichkeit

Der Mecklenburger Müller Kohne verlor 1604 innerhalb von nur zwei Wochen neun seiner Kinder. Auf dem zum Andenken gestifteten Epitaph sind die Kinder mit weißen Totenhemden dargestellt. Kindersterblichkeit beziffert den Anteil der Kinder, die im Zeitraum der ersten fünf Lebensjahre sterben, bezogen auf 1000 Lebendgeburten.

Neu!!: Thailand und Kindersterblichkeit · Mehr sehen »

Klassenunterricht

Klassenunterricht in der Primarschule Klassenunterricht ist eine Unterrichtskonzeption, ein didaktisches Modell sowie eine Sozialform, die von der Prämisse ausgeht, dass es die Aufgabe des Lehrers ist, den Schülern etwas beizubringen, und daraus Regeln für die möglichst effektive Gestaltung von Klassenunterricht ableitet.

Neu!!: Thailand und Klassenunterricht · Mehr sehen »

Klebreis

Klebreis mit Mango – als Süßspeise Klebreis (Oryza sativa var. glutinosa) ist eine Reissorte, bei der durch den hohen Amylopektin-Anteil in der Stärke des Korns (bei maximal 6 % Amylose) die Reiskörner beim Dämpfen vollständig miteinander verkleben – noch stärker als beim Rundkornreis („Milchreis“, Japonica).

Neu!!: Thailand und Klebreis · Mehr sehen »

Klima

Eisklima Das Klima ist der statistische Durchschnitt aller meteorologisch regelmäßig wiederkehrender Zustände und Vorgänge der Erdatmosphäre an einem Ort und umfasst Zeiträume von mindestens 30 Jahren.

Neu!!: Thailand und Klima · Mehr sehen »

Ko Chang

Ko Chang (andere Schreibweise: Koh Chang, Thai: เกาะช้าง, Aussprache) ist eine Insel in der Provinz (Changwat) Trat in der Ostregion von Zentral-Thailand.

Neu!!: Thailand und Ko Chang · Mehr sehen »

Ko Phuket

Kanchanaphisek-Leuchtturm am Phromthep Kap, Phuket, Thailand Ko Phuket (Thai: เกาะภูเก็ต, ausgesprochen, früher auch Thalang oder Tha-Laang) ist eine Insel in Süd-Thailand.

Neu!!: Thailand und Ko Phuket · Mehr sehen »

Ko Samet

Ko Samet (Thai: เกาะเสม็ด, auch Koh Samed) ist eine Insel (Ko, Thai เก.

Neu!!: Thailand und Ko Samet · Mehr sehen »

Ko Samui

Ko Samui ist eine östlich des Isthmus von Kra, etwa 35 Kilometer vom Festland entfernt, im Golf von Thailand gelegene Insel (Thai: Ko) in der Provinz Surat Thani (Thailand).

Neu!!: Thailand und Ko Samui · Mehr sehen »

Kohle

Kohle Kohle (von altgerm. kula, althochdeutsch kolo, mittelhochdeutsch Kul) ist ein schwarzes oder bräunlich-schwarzes, festes Sedimentgestein, das durch Karbonisierung von Pflanzenresten entsteht.

Neu!!: Thailand und Kohle · Mehr sehen »

Kohlekraftwerk

Ansicht eines Kohlekraftwerkes in Werdohl-Elverlingsen Prozentualer Strommix in Deutschland 1990–2017 Ein Kohlekraftwerk gehört zur Gattung der Dampfkraftwerke.

Neu!!: Thailand und Kohlekraftwerk · Mehr sehen »

Kokospalme

Die Kokospalme oder Kokosnusspalme (Cocos nucifera) ist ein tropisches Palmengewächs, an dem die Kokosnuss wächst.

Neu!!: Thailand und Kokospalme · Mehr sehen »

Kolonialismus

Unabhängig/Andere Länder Als Kolonialismus wird die meist staatlich geförderte Inbesitznahme auswärtiger Territorien und die Unterwerfung, Vertreibung oder Ermordung der ansässigen Bevölkerung durch eine Kolonialherrschaft bezeichnet.

Neu!!: Thailand und Kolonialismus · Mehr sehen »

Konflikt in Südthailand seit 2004

In Südthailand herrscht seit 2004 ein Konflikt zwischen islamischen und separatistischen Gruppierungen und der Regierung Thailands.

Neu!!: Thailand und Konflikt in Südthailand seit 2004 · Mehr sehen »

Kong-Ming-Laterne

Aufsteigende Kong-Ming-Laterne Eine Kong-Ming-Laterne, auch: Kongming-Laterne, (chin. 孔明燈 / 孔明灯 Pinyin Kǒngmíngdēng Jyutping Hung2ming4dang1) ist ein Lampion in Leichtbauweise, der in die Luft aufsteigen kann und bei dem der Auftrieb durch Erwärmung der im Ballonkörper enthaltenen Luft mittels einer eigenen Feuerquelle erzeugt wird.

Neu!!: Thailand und Kong-Ming-Laterne · Mehr sehen »

Konjunktur

Kapazitätsauslastung, Beschäftigungsquote und Arbeitslosenquote Unter Konjunktur (‚Verbindung‘, im Sinne von „aus der Verbindung verschiedener Erscheinungen sich ergebende Lage“, zu lat. ‚verbinden‘) versteht man Schwankungen im Auslastungsgrad des Produktionspotenzials einer Volkswirtschaft.

Neu!!: Thailand und Konjunktur · Mehr sehen »

Konsonant

Unter einem Konsonanten (v. lat. consonans.

Neu!!: Thailand und Konsonant · Mehr sehen »

Konstitutionelle Monarchie

'''■''' Konstitutionelle oder parlamentarische Monarchie'''■''' Commonwealth Realm'''■''' Semikonstitutionelle Monarchie'''■''' Absolute Monarchie'''■''' Subnationale Monarchie(n) vorhanden Eine konstitutionelle Monarchie ist als Variante der Monarchie eine Staatsform, in der die Macht des Monarchen durch eine Verfassung beschränkt wird.

Neu!!: Thailand und Konstitutionelle Monarchie · Mehr sehen »

Koreakrieg

Der Koreakrieg von 1950 bis 1953 war ein militärischer Konflikt zwischen der Demokratischen Volksrepublik Korea (Nordkorea) sowie der mit ihr im Verlauf verbündeten Volksrepublik China auf der einen Seite und der Republik Korea (Südkorea) sowie Truppen der Vereinten Nationen, unter Führung der USA, auf der anderen Seite.

Neu!!: Thailand und Koreakrieg · Mehr sehen »

Korruptionswahrnehmungsindex

Übersicht des Korruptionswahrnehmungsindexes, nach Ländern (Stand: 2017) Der Korruptionswahrnehmungsindex (englisch Corruption Perceptions Index, abgekürzt CPI, kurz auch Korruptionsindex) ist ein von Transparency International herausgegebener Kennwert zur Korruption.

Neu!!: Thailand und Korruptionswahrnehmungsindex · Mehr sehen »

Krabi (Provinz)

Krabi (Thai: จังหวัด กระบี่, Aussprache) ist eine Provinz (Changwat) in der Südregion von Thailand.

Neu!!: Thailand und Krabi (Provinz) · Mehr sehen »

Kraftfahrzeug

Als Kraftfahrzeug (Abkürzung: Kfz), in der Schweiz und in Liechtenstein Motorfahrzeug (Mfz), bezeichnet man ein „durch einen Motor angetriebenes, nicht an Schienen gebundenes Fahrzeug“, also Kraftwagen, Krafträder und Zugmaschinen.

Neu!!: Thailand und Kraftfahrzeug · Mehr sehen »

Kraniche

Die Kraniche (Gruidae) sind eine Familie aus der Ordnung der Kranichvögel (Gruiformes).

Neu!!: Thailand und Kraniche · Mehr sehen »

Kröten

Die Kröten (Bufonidae) bilden eine Familie innerhalb der Ordnung der Froschlurche.

Neu!!: Thailand und Kröten · Mehr sehen »

Krokodile

Die Krokodile (Crocodylia;, „Krokodil“) sind eine Ordnung der amniotischen Landwirbeltiere.

Neu!!: Thailand und Krokodile · Mehr sehen »

Krokodilzither

''Kyam'' im buddhistischen Mon-Tempel in Fort Wayne, Indiana Die Krokodilzither (chin. 鳄鱼琴 eyuqin; birmanisch: mí-gyaùng saung; Khmer: ក្រពើ, krapeu oder តាខេ, takhe; Mon: ကျာံ, cam/kyam;, Aussprache) ist eine von der Bauform abgeleitete Bezeichnung für dreisaitige Zithern in Ost- und Südostasien.

Neu!!: Thailand und Krokodilzither · Mehr sehen »

Kronrat (Thailand)

Der Kronrat (Thai: สภาองคมนตรีไทย, Aussprache:; engl.: Privy Council) ist eine durch den König ernannte Gruppe von Beratern des Königs von Thailand.

Neu!!: Thailand und Kronrat (Thailand) · Mehr sehen »

Kukrit Pramoj

Kukrit Pramoj (ca. 1959) Mom Rajawongse Kukrit Pramoj (Thai: ม.ร.ว.คึกฤทธิ์ ปราโมช, RTGS: Khuek-rit Pramot, gesprochen; * 20. April 1911 in Amphoe In Buri (Provinz Sing Buri, Thailand); † 9. Oktober 1995 in Bangkok) war ein thailändischer Politiker, Publizist und Schriftsteller.

Neu!!: Thailand und Kukrit Pramoj · Mehr sehen »

Lackschnitzerei

Die Lackschnitzerei ist eine ursprünglich aus Ostasien stammende kunsthandwerkliche Technik.

Neu!!: Thailand und Lackschnitzerei · Mehr sehen »

Lahu

Lahu-Mädchen Die Lahu (auch Ladhulsi oder Kawzhawd genannt) sind eine der 55 offiziell anerkannten Minderheiten der Volksrepublik China.

Neu!!: Thailand und Lahu · Mehr sehen »

Lakhon (Seifenoper)

Lakhon (Thai: ละคร, IPA:, auch: lakorn, wörtlich: Theaterstück, Schauspiel; vollständige Bezeichnung: ละครโทรทัศน์ – RTGS: lakhon thorathat, „Fernsehspiel“) ist eine spezielle Art von Seifenoper im thailändischen Fernsehen.

Neu!!: Thailand und Lakhon (Seifenoper) · Mehr sehen »

Lampang

Lampang (alter Name Nakhon Khelang) ist eine Großstadt (เทศบาลนครลำปาง) in der thailändischen Provinz Lampang.

Neu!!: Thailand und Lampang · Mehr sehen »

Lan Na

Einflusszonen Lan Nas und seiner Nachbarn um 1540 Nordthailand und seine Hauptorte Sukhothai) Lan Na (Thai ล้านนา, Land der Millionen (Reis-)Felder, eigentlich Lan Na Thai oder Lannathai) war ein Königreich (oder eine Föderation von abhängigen Fürstentümern) der Tai Yuan in Nord-Thailand.

Neu!!: Thailand und Lan Na · Mehr sehen »

Landschildkröten

Knöcherne Anatomie einer Landschildkröte (Sagittalebene) Echte Landschildkröten (Testudinidae) sind die am stärksten an eine terrestrische Lebensweise angepasste Familie der Schildkröten.

Neu!!: Thailand und Landschildkröten · Mehr sehen »

Landwirtschaft

Als Landwirtschaft wird der Wirtschaftsbereich der Urproduktion bezeichnet.

Neu!!: Thailand und Landwirtschaft · Mehr sehen »

Lao

Die Lao (Lao: ລາວ, Isan: ลาว, IPA:, auch Laoten) sind eine ethnische Gruppe im Norden Südostasiens und bilden eine Untergruppe der Tai-Völker.

Neu!!: Thailand und Lao · Mehr sehen »

Laos

Klimadiagramm Vientiane Satellitenbild von Laos Landschaft in Vang Vieng Straßenszene, Muang Xay in Nordlaos Laos (laotisch ປະເທດລາວ, amtlich ສາທາລະນະລັດ ປະຊາທິປະໄຕ ປະຊາຊົນລາວ, transkribiert Sathalanalat Paxathipatai Paxaxon Lao, deutsch Demokratische Volksrepublik Laos) ist der einzige Binnenstaat in Südostasien.

Neu!!: Thailand und Laos · Mehr sehen »

Laotische Sprache

Die laotische Sprache (ພາສາລາວ – phasa lao; auch: Lao) ist die Staatssprache von Laos und eng mit dem Thailändischen verwandt.

Neu!!: Thailand und Laotische Sprache · Mehr sehen »

Lawa (Volk)

Die Lawa (oder Lua, Thai: ลั๊วะ oder ละว้า, laotisch: ລະວ້າ; Eigenbezeichnung: Lavu’a) sind eines der kleineren Bergvölker in Nord-Thailand, wo sie bereits lebten, bevor die Thai einwanderten und ihre ersten Königreiche gründeten.

Neu!!: Thailand und Lawa (Volk) · Mehr sehen »

Lebendgeburt

Unter Lebendgeburt versteht man beim Menschen die Geburt eines lebenden Neugeborenen.

Neu!!: Thailand und Lebendgeburt · Mehr sehen »

Legitimität

Legitimität (lat. legitimus, gesetzmäßig) bezeichnet in Soziologie, Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft die Anerkennungswürdigkeit beziehungsweise Rechtmäßigkeit von Personen, Institutionen, Vorschriften etc.

Neu!!: Thailand und Legitimität · Mehr sehen »

Leierhirsche

Männlicher Myanmar-Leierhirsch (''Panolia thamin'') Die Leierhirsche oder Thamin (Panolia) sind eine in Südostasien lebende Gattung der Säugetiere aus der Familie der Hirsche (Cervidae).

Neu!!: Thailand und Leierhirsche · Mehr sehen »

Leistenkrokodil

Das Leistenkrokodil (Crocodylus porosus), auch Salzwasserkrokodil oder Saltie genannt, ist das größte heute lebende Krokodil, gefolgt vom Nilkrokodil.

Neu!!: Thailand und Leistenkrokodil · Mehr sehen »

Leistungsbilanz

Die Leistungsbilanz, kurz LB, umfasst alle Ausgaben und Einnahmen einer Volkswirtschaft, darunter auch die Importe und Exporte von Gütern, in der volkswirtschaftlichen Zahlungsbilanz.

Neu!!: Thailand und Leistungsbilanz · Mehr sehen »

Leopard

Zoologisch Botanischen Garten Stuttgart Ein schwarzer Panther Der Leopard (Panthera pardus) ist eine Art aus der Familie der Katzen, die in Afrika und Asien verbreitet ist.

Neu!!: Thailand und Leopard · Mehr sehen »

Letale Injektion

Als Hinrichtung durch die Giftspritze oder auch letale Injektion bezeichnet man eine Form der Vollstreckung der Todesstrafe, bei der dem Verurteilten ein tödliches Gift oder Medikamente in letaler Dosis injiziert werden.

Neu!!: Thailand und Letale Injektion · Mehr sehen »

Links- und Rechtsverkehr

Linksverkehr Früher uneinheitliche Regelung (abhängig vom Ort), jetzt Rechtsverkehr Linksverkehr in Wien, circa 1930 isbn.

Neu!!: Thailand und Links- und Rechtsverkehr · Mehr sehen »

Liste der Banken in Thailand

Die Liste der Banken in Thailand führt Bankinstitute auf, die ihren Sitz oder eine Niederlassung im südostasiatischen Staat Thailand haben.

Neu!!: Thailand und Liste der Banken in Thailand · Mehr sehen »

Liste der Flughäfen in Thailand

Liste der Verkehrsflughäfen in Thailand, sortiert nach Lage.

Neu!!: Thailand und Liste der Flughäfen in Thailand · Mehr sehen »

Liste der Könige von Thailand

In den seit 1259 belegten ehemaligen Königreichen auf heute thailändischem Boden genoss die Person des Königs praktisch während der gesamten Geschichte bis zum Ende der absoluten Monarchie 1932 fast göttliche Verehrung.

Neu!!: Thailand und Liste der Könige von Thailand · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP BIP (KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Dies sind Listen der Länder nach Bruttoinlandsprodukt.

Neu!!: Thailand und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf

BIP pro Kopf (kaufkraftbereinigt) 2015 Die Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf enthält eine tabellarische, geordnete Darstellung des nominalen Bruttoinlandsprodukts pro Kopf nach Schätzungen des Internationalen Währungsfonds.

Neu!!: Thailand und Liste der Länder nach Bruttoinlandsprodukt pro Kopf · Mehr sehen »

Liste der Ministerien von Thailand

Die königlich thailändische Regierung hat seit dem „Restructuring of Government Agencies Act 2002“ 20 Ministerien und Minister.

Neu!!: Thailand und Liste der Ministerien von Thailand · Mehr sehen »

Liste der Ministerpräsidenten von Thailand

Die folgende Liste führt alle Ministerpräsidenten von Thailand auf, die seit dem Übergang des Landes zur konstitutionellen Monarchie im Jahr 1932 ernannt worden sind.

Neu!!: Thailand und Liste der Ministerpräsidenten von Thailand · Mehr sehen »

Liste der olympischen Medaillengewinner aus Thailand

Das Olympic Committee of Thailand wurde 1948 gegründet und 1950 vom Internationalen Olympischen Komitee aufgenommen.

Neu!!: Thailand und Liste der olympischen Medaillengewinner aus Thailand · Mehr sehen »

Liste der Stadtbezirke von Bangkok

Die thailändische Hauptstadt Bangkok ist in 50 Bezirke (Khet, Thai: เขต) eingeteilt.

Neu!!: Thailand und Liste der Stadtbezirke von Bangkok · Mehr sehen »

Liste thailändischer Zeitungen

Dies ist eine unvollständige Liste thailändischer Zeitungen.

Neu!!: Thailand und Liste thailändischer Zeitungen · Mehr sehen »

Lisu

Die Lisu sind eine der 55 offiziell anerkannten Minderheiten der Volksrepublik China.

Neu!!: Thailand und Lisu · Mehr sehen »

Liter

Der (außerhalb der Schweiz auch: das) Liter ist eine Einheit für das Volumen und wird durch das Einheitenzeichen \mathrm, \ell oder \mathrm symbolisiert oder mit „Ltr.“ abgekürzt.

Neu!!: Thailand und Liter · Mehr sehen »

Loi Krathong

Loi Krathong 2010 in Chiang Mai Loi Krathong (auch: Loy Krathong, Thai ลอยกระทง) ist das Lichterfest, das in Thailand landesweit am Tag des Vollmonds im zwölften Monat des traditionellen thailändischen Lunisolarkalenders gefeiert wird.

Neu!!: Thailand und Loi Krathong · Mehr sehen »

Lop Buri

Lop Buri (thailändisch ลพบุรี, auch als Lopburi wiedergegeben; alter Name: Lavo) ist die Hauptstadt des Landkreises (Amphoe) Mueang Lop Buri und der Provinz Lop Buri in der Zentralregion von Thailand.

Neu!!: Thailand und Lop Buri · Mehr sehen »

Luftfahrt-Drehkreuz

Schematisches Beispiel für ein Hub-and-Spoke-System, hier am Flughafen Frankfurt Unter einem (Luftfahrt-)Drehkreuz, auch englisch Hub (Nabe) genannt, versteht man in der Luftverkehrswirtschaft einen Umsteigeflughafen einer Fluggesellschaft oder einer Allianz von Fluggesellschaften zum Umstieg zwischen Kurz-, Mittel- und Langstreckenflügen.

Neu!!: Thailand und Luftfahrt-Drehkreuz · Mehr sehen »

Mae Hong Son

Mae Hong Son (Thai: แม่ฮ่องสอน) ist eine Stadt (เทศบาลเมืองแม่ฮ่องสอน) in der thailändischen Provinz Mae Hong Son in der in Nordregion von Thailand.

Neu!!: Thailand und Mae Hong Son · Mehr sehen »

Mae Nam Chao Phraya

Karte des Chao-Phraya-Flusssystems Karte der „Abkürzungskanäle“ im unteren Flusslauf Der Mae Nam Chao Phraya (Aussprache:; Mae Nam bedeutet „Fluss“) oder nur Chao Phraya ist neben dem Mekong der größte und wichtigste Fluss Thailands.

Neu!!: Thailand und Mae Nam Chao Phraya · Mehr sehen »

Mae Nam Chi

Der Mae Nam Chi (Thai: แม่น้ำชี, „Chi-Fluss“), oder nur Chi, ist nach dem Mun der zweitgrößte Fluss in der Nordostregion von Thailand, dem so genannten Isan.

Neu!!: Thailand und Mae Nam Chi · Mehr sehen »

Mae Nam Ing

Der Mae Nam Ing (Thai: แม่น้ำอิง), oder nur Ing, ist ein Zufluss des Mekong in Nord-Thailand.

Neu!!: Thailand und Mae Nam Ing · Mehr sehen »

Mae Nam Mun

Der Mae Nam Mun (Thai: แม่น้ำมูล, Aussprache), oder nur Mun, ist ein Fluss in der Nordostregion von Thailand, dem so genannten Isan, und der größte Zufluss für den Mekong mit durchschnittlich 725 m³/s.

Neu!!: Thailand und Mae Nam Mun · Mehr sehen »

Mae Nam Nan

Der Mae Nam Nan (Thai: แม่น้ำน่าน, „Nan-Fluss“) oder nur Nan ist neben dem Mae Nam Ping (Thai: แม่น้ำปิง, „Ping-Fluss“) einer der beiden Hauptquellflüsse des Mae Nam Chao Phraya (Chao-Phraya-Fluss), des Zentralstromes von Thailand und fließt etwas mehr als 600 Kilometer in südlicher Richtung.

Neu!!: Thailand und Mae Nam Nan · Mehr sehen »

Mae Nam Pattani

Der Mae Nam Pattani (Thai: แม่น้ำปัตตานี, „Pattani-Fluss“) ist ein Fluss in der Südregion von Thailand.

Neu!!: Thailand und Mae Nam Pattani · Mehr sehen »

Mae Nam Phum Duang

Der Mae Nam Phum Duang (Thai: แม่น้ำพุมดวง; oder nur Phum Duang, manchmal auch Khiri Rat genannt) fließt in der Provinz Surat Thani in Südthailand und bildet einen Nebenfluss des Mae Nam Tapi.

Neu!!: Thailand und Mae Nam Phum Duang · Mehr sehen »

Mae Nam Ping

Der Mae Nam Ping (Thai: แม่น้ำปิง, „Ping-Fluss“) ist einer der vier großen Flüsse Nordthailands, die anderen drei sind Mae Nam Wang, Mae Nam Yom und Mae Nam Nan.

Neu!!: Thailand und Mae Nam Ping · Mehr sehen »

Mae Nam Tapi

Der Mae Nam Tapi (Thai: แม่น้ำตาปี), oder nur Tapi, ist ein Fluss im Süden Thailands.

Neu!!: Thailand und Mae Nam Tapi · Mehr sehen »

Mae Nam Wang

Der Mae Nam Wang (Thai แม่น้ำวัง, Wang-Fluss), oder nur Wang, ist ein Fluss in Nordthailand.

Neu!!: Thailand und Mae Nam Wang · Mehr sehen »

Mae Nam Yom

Der Mae Nam Yom (Thai: แม่น้ำยม, Aussprache), oder nur Yom, ist ein Fluss in Nord-Thailand.

Neu!!: Thailand und Mae Nam Yom · Mehr sehen »

Magha Puja

Makha Bucha in Thailand Bun Vat Phu in Laos Māgha Pūjā (thailändisch วันมาฆบูชา, RTGS: Wan Makha Bucha; Khmer មាឃបូជា, Meak Bochea; laotisch ມະຄະບູຊາ, Makha Busa) ist ein Feiertag der Theravada-Buddhisten Thailands, Laos’, Sri Lankas, Myanmars und Kambodschas.

Neu!!: Thailand und Magha Puja · Mehr sehen »

Maha Chakri Sirindhorn

Maha Chakri Sirindhorn (มหาจักรีสิรินธร; * Somdej Phra Chao Luk Ter Chao Fa Sirindhorn Debarattanasuda Kitivadhanadullasobhakara (สมเด็จพระเจ้าลูกเธอ เจ้าฟ้าสิรินธรเทพรัตนสุดา กิติวัฒนาดุลโสภาคย์) 2. April 1955 in Bangkok, Thailand) ist Prinzessin des Königreichs Thailand.

Neu!!: Thailand und Maha Chakri Sirindhorn · Mehr sehen »

Maha Vajiralongkorn

Maha Vajiralongkorn (2007) Maha Vajiralongkorn Bodindradebayavarangkun (Aussprache) oder Rama X. (* 28. Juli 1952 in Bangkok, Thailand) ist seit dem 13.

Neu!!: Thailand und Maha Vajiralongkorn · Mehr sehen »

Mahayana

Avalokiteshvara, umgeben von zahlreichen Bodhisattvas (Huzhou, China) Mahayana („mahā“ bedeutet „groß“ „yāna“ heißt „Fahrzeug“ oder „Weg“, also Großes Fahrzeug bzw. Großer Weg) ist eine der Hauptrichtungen des Buddhismus.

Neu!!: Thailand und Mahayana · Mehr sehen »

Mais

Körner des Gemüsemaises Mais (Zea mays), in Österreich und Teilen Altbayerns auch Kukuruz (aus dem Slawischen) genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Thailand und Mais · Mehr sehen »

Majestätsbeleidigung in Thailand

Das thailändische Majestätsbeleidigungs- oder Lèse-Majesté-Gesetz (französisch, vom lateinischen Laesa maiestas) stellt beleidigende Äußerungen oder Handlungen gegenüber dem König von Thailand, der königlichen Familie und der thailändischen Monarchie unter Strafe.

Neu!!: Thailand und Majestätsbeleidigung in Thailand · Mehr sehen »

Major non-NATO ally

Von den Vereinigten Staaten als wichtigste Nicht-NATO-Verbündete bezeichnete Länder (Orange) Major non-NATO ally (MNNA, dt. „wichtiger Nicht-NATO-Verbündeter“) ist eine von der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika vergebene offizielle Bezeichnung für eine Reihe von Ländern, die besonders enge diplomatische und strategische Beziehungen zu den Vereinigten Staaten pflegen, aber aus verschiedenen Gründen nicht Mitglied der NATO sind.

Neu!!: Thailand und Major non-NATO ally · Mehr sehen »

Makrele

Die Makrele (Scomber scombrus, engl. Atlantic Mackerel) ist ein in Küstengewässern lebender Schwarmfisch.

Neu!!: Thailand und Makrele · Mehr sehen »

Malaien

Die Malaien (Orang Melayu) sind eine Ethnie in Südostasien.

Neu!!: Thailand und Malaien · Mehr sehen »

Malaien in Thailand

Thailändische Malaien (malaiisch orang Melayu Thai) oder Malaiische Thailänder (Chao Thai Chuea Sai Malayu) sind Bezeichnungen für die etwa 1,9 Millionen ethnischen Malaien in Thailand.

Neu!!: Thailand und Malaien in Thailand · Mehr sehen »

Malaiische Halbinsel

Die Malaiische Halbinsel, auch Malaien-Halbinsel, ist eine lange schmale Fortsetzung des Festlandes von Südostasien bzw.

Neu!!: Thailand und Malaiische Halbinsel · Mehr sehen »

Malaiische Sprache

Die malaiische Sprache ist der linguistische Unterbau für mehrere regional gesprochene Sprachen, von denen die als Bahasa Malaysia in Malaysia und Bahasa Indonesia in Indonesien bezeichneten Varianten die bedeutendsten sind.

Neu!!: Thailand und Malaiische Sprache · Mehr sehen »

Malakka

Malakka ist eine Küstenstadt im gleichnamigen Bundesstaat auf der malaiischen Halbinsel im Westteil Malaysias.

Neu!!: Thailand und Malakka · Mehr sehen »

Malaria

Malaria – auch Sumpffieber, Wechselfieber, Marschenfieber, Febris intermittens, Kaltes Fieber oder veraltet Akklimatisationsfieber, Klimafieber, Küstenfieber, Tropenfieber genannt – ist eine Infektionskrankheit, die von einzelligen Parasiten der Gattung Plasmodium hervorgerufen wird.

Neu!!: Thailand und Malaria · Mehr sehen »

Malaysia

Malaysia, seltener Malaysien, ist eine konstitutionelle Wahlmonarchie mit 31 Millionen Einwohnern, bestehend aus 13 Bundesstaaten in Südostasien auf der Malaiischen Halbinsel oder Westmalaysia mit der Hauptstadt Kuala Lumpur und Ostmalaysia auf Teilen der Insel Borneo.

Neu!!: Thailand und Malaysia · Mehr sehen »

Mandala (politisches Modell)

Wichtige südostasiatische Mandalas, die teilweise nacheinander seit dem 5. Jahrhundert bestanden. ''Bunga mas'', „Goldene Blume“, ein Symbol der Anerkenntnis der siamesischen Oberherrschaft durch die nordmalaiischen Sultanate. Mandala (Sanskrit मण्डल, maṇḍala, „Kreis“) ist in der Geschichtswissenschaft eine Bezeichnung für das in Südostasien bis ins 19.

Neu!!: Thailand und Mandala (politisches Modell) · Mehr sehen »

Mangrove (Ökosystem)

Mangroven in Tibar (Osttimor) Das Ökosystem Mangrove wird von Wäldern salztoleranter Mangrovenbäume im Gezeitenbereich tropischer Küsten mit Wassertemperaturen über 20 °C gebildet.

Neu!!: Thailand und Mangrove (Ökosystem) · Mehr sehen »

Maniok

Der Maniok (Manihot esculenta) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Manihot in der Familie der Wolfsmilchgewächse (Euphorbiaceae).

Neu!!: Thailand und Maniok · Mehr sehen »

Manusmriti

Die Manusmriti (Sanskrit: मनुस्मृति Manusmṛti), auch bekannt unter dem Namen Manavadharmashastra (मानवधर्मशास्त्र Mānavadharmaśāstra) ist ein indischer Text, dessen Titel mit „Gesetzbuch des Manu“ wiedergegeben wird.

Neu!!: Thailand und Manusmriti · Mehr sehen »

Marmor

Vatikanischen Museen Jürgen Weber, Brunnen mit Marmor aus Portugal (helle Partien) und mit dunklen Bronzeskulpturen in Nürnberg Marmor (über lat. marmor aus altgr. μάρμαρος mármaros; vermutlich verwandt mit μαρμαίρειν marmaírein „schimmern, glänzen“) ist ein Carbonatgestein, das aus den Mineralen Calcit, Dolomit oder Aragonit besteht.

Neu!!: Thailand und Marmor · Mehr sehen »

Massaker an der Thammasat-Universität

Denkmal an das Massaker auf dem Gelände der Thammasat-Universität Das Massaker an der Thammasat-Universität oder Massaker vom 6.

Neu!!: Thailand und Massaker an der Thammasat-Universität · Mehr sehen »

Massentourismus

Massentourismus in der Stadt Mar del Plata an der argentinischen Atlantikküste Touristen betrachten Elefanten in Sri Lanka Mont Saint-Michel (Nordfrankreich) Massentourismus nennt man das gehäufte Auftreten von Touristen an bestimmten Zielorten.

Neu!!: Thailand und Massentourismus · Mehr sehen »

Müang

Müang (oder Mueang,; thailändisch เมือง, laotisch ເມືອງ, Aussprache, oder Shan Mong) waren die quasi-unabhängigen Fürstentümer oder Stadtstaaten der Tai-Völker im heutigen Thailand, Laos, dem Shan-Staat von Birma, Teilen der südchinesischen Provinz Yunnan und dem äußersten Nordwesten Vietnams.

Neu!!: Thailand und Müang · Mehr sehen »

Mekong

Der Mekong (oder) ist ein Strom in Südostasien, der sechs Länder durchquert.

Neu!!: Thailand und Mekong · Mehr sehen »

Menschenhandel

Menschenhandel bedeutet, sich einer anderen Person unter Ausnutzung ihrer persönlichen oder wirtschaftlichen Zwangslage oder Hilflosigkeit zu bemächtigen, um sie zu bestimmten Zwecken auszubeuten, etwa zur Prostitution oder bei anderen erzwungenen Tätigkeiten.

Neu!!: Thailand und Menschenhandel · Mehr sehen »

Mesozoikum

Das Mesozoikum (‚mittlerer‘, ‚mitten‘ und ζῶzo ‚leben‘), auch Erdmittelalter oder Erdmittelzeit, ist ein Erdzeitalter, das vor etwa Millionen Jahren begann und vor etwa Millionen Jahren endete.

Neu!!: Thailand und Mesozoikum · Mehr sehen »

Metropolregion Bangkok

Karte BMR Die Bangkok Metropolitan Region (BMR) (Thai: กรุงเทพมหานครและปริมณฑล) in Thailand umfasst außer der Stadt Bangkok die Provinzen Nakhon Pathom, Nonthaburi, Pathum Thani, Samut Prakan und Samut Sakhon.

Neu!!: Thailand und Metropolregion Bangkok · Mehr sehen »

Militär

Streitkräfte nach Staaten, 2009 25 Militärführer aus 21 Nationen im Oktober 2014 Als Militär (von lateinisch militaris ‚den Kriegsdienst betreffend‘ bzw. miles ‚Soldat‘), Streitmacht oder Streitkräfte, werden die mit Kriegswaffen ausgestatteten Träger der Staatsgewalt bezeichnet, die hoheitlich mit der Gewährleistung der äußeren Sicherheit betraut sind und zusätzlich in den meisten Staaten auch als Verstärkung der Polizei zum Schutz der inneren Sicherheit bei besonderem Bedarf eingesetzt werden können.

Neu!!: Thailand und Militär · Mehr sehen »

Militärdiktatur

Eine Militärdiktatur ist ein autoritäres Regime, in dem die politische Führung allein vom Militär oder Teilen des Militärs ausgeübt wird.

Neu!!: Thailand und Militärdiktatur · Mehr sehen »

Militärregierung

Eine Militärregierung oder selten auch Stratokratie genannt (von griech. στρατός stratos ‚Heer‘ und κρατεῖν kratein ‚herrschen‘) bezeichnet eine Herrschaftsform, in welcher die Staatsgewalt (insbesondere die vollziehende Gewalt) vom Militär ausgeht.

Neu!!: Thailand und Militärregierung · Mehr sehen »

Mo Lam

Mo Lam (Thai หมอลำ, auch als Mor Lam transkribiert) nennt man sowohl traditionelle Volksliedsänger in Laos und in der nordostthailändischen Region Isan, als auch deren Gesangsstil.

Neu!!: Thailand und Mo Lam · Mehr sehen »

Modernine TV

ModerNine TV (bis 2002 Kanal 9) ist ein in Thailand landesweit terrestrisch empfangbarer Fernsehsender.

Neu!!: Thailand und Modernine TV · Mehr sehen »

Mon

Die Mon (auf Mon: မောန် oder မည်; Birmanisch: မွန်လူမျိုး‌, Aussprache:; Thai: มอญ; Khmer: មន; auch bekannt als Talaing) sind ein Volk, das hauptsächlich im östlichen Myanmar und im angrenzenden Gebiet von Thailand (Kanchanaburi, Bangkok) im Mündungsgebiet des Sittang und des Saluen siedelt.

Neu!!: Thailand und Mon · Mehr sehen »

Monarchie

Monarchien Der Begriff Monarchie (altgr. μοναρχία monarchía ‚Alleinherrschaft‘, aus μόνος monos ‚ein‘ und ἀρχεῖν archein ‚herrschen‘) bezeichnet eine Staats- bzw.

Neu!!: Thailand und Monarchie · Mehr sehen »

Mongkut

Porträt König Mongkuts im Großen Palast Unterschrift: Somdet Phra Poramenthra Maha Mongkut, Rex Siamensium Mongkut (Aussprache) oder Rama IV. (* 18. Oktober 1804 in Bangkok, Thailand; † 18. Oktober 1868 ebenda) war von 1851 bis 1868 König von Siam, dem heutigen Thailand.

Neu!!: Thailand und Mongkut · Mehr sehen »

Monsun

Monsun in Kambodscha im Juli Der Monsun (von) ist eine großräumige Luftzirkulation der unteren Troposphäre im Gebiet der Tropen und Subtropen im Einflussbereich der Passatwinde.

Neu!!: Thailand und Monsun · Mehr sehen »

Muay Thai

Muay Thai-Training Muay-Thai-Logo Muay Thai (Thai: มวยไทย, Aussprache: //) oder Thaiboxen ist eine Kampfkunst und der Nationalsport Thailands, welcher sich im 20.

Neu!!: Thailand und Muay Thai · Mehr sehen »

Muban

Muban sind die untersten Verwaltungseinheiten in Thailand, meist mit „Dorf“ oder „Dorfgemeinschaft“ übersetzt.

Neu!!: Thailand und Muban · Mehr sehen »

Muntjaks

Die Muntjaks (Muntiacus) sind eine ursprünglich in Asien lebende Gattung von Hirschen (Cervidae).

Neu!!: Thailand und Muntjaks · Mehr sehen »

Myanmar

Myanmar, amtlich Republik der Union Myanmar (Staatsbezeichnung in birmanischer Schrift, Pyidaunzu Thanmăda Myăma Nainngandaw), allgemeinsprachlich Birma oder Burma, ist ein Staat in Südostasien und grenzt an Thailand, Laos, die Volksrepublik China, Indien, Bangladesch und den Golf von Bengalen.

Neu!!: Thailand und Myanmar · Mehr sehen »

Nachtfalter

Meldenflureule; als Vertreter der Eulenfalter ein typischer Nachtfalter Als Nachtfalter werden alle Vertreter der Schmetterlinge bezeichnet, die nicht zu den Tagfaltern gehören.

Neu!!: Thailand und Nachtfalter · Mehr sehen »

Nakhon Ratchasima

Nakhon Ratchasima (Thai นครราชสีมา) ist die Hauptstadt der Provinz Nakhon Ratchasima in der Nordostregion von Thailand, dem sogenannten Isan.

Neu!!: Thailand und Nakhon Ratchasima · Mehr sehen »

Nakhon Ratchasima (Provinz)

Schrein mit der Stadtsäule ''(Lak Müang)'' von Nakhon Ratchasima Nakhon Ratchasima (thailändisch นครราชสีมา, Aussprache:, auch Khorat oder Korat) ist eine Provinz (Changwat) in der Nordostregion von Thailand, dem Isan.

Neu!!: Thailand und Nakhon Ratchasima (Provinz) · Mehr sehen »

Nakhon Sawan

Abendstimmung am Chao Phraya Lak Mueang von Nakhon Sawan Nakhon Sawan (Thai: นครสวรรค์, etwa: Stadt des Himmels, auch Paknam Pho genannt) ist eine Großstadt (เทศบาลนครนครสวรรค์) in der thailändischen Provinz Nakhon Sawan.

Neu!!: Thailand und Nakhon Sawan · Mehr sehen »

Nang Talung

Nandi). Nang talung (Thai หนังตะลุง), auch nang kuan, kurz nang, ist eine Form des Schattenspiels, die im Süden Thailands als Volkstheater bei Familienfeiern und Dorffesten aufgeführt wird.

Neu!!: Thailand und Nang Talung · Mehr sehen »

Nang Yai

Rama), von Affen umgeben Nang yai (Thai หนังใหญ่), auch nang luang, früher nang, ist eine zu den Schattenspielen gezählte Schauspielgattung mit großen Bildtafeln aus Pergament, die im Zentrum Thailands um die Hauptstadt Bangkok gepflegt wird.

Neu!!: Thailand und Nang Yai · Mehr sehen »

Narathiwat

Narathiwat (Thai: นราธิวาส) ist eine Stadt (เทศบาลเมืองนราธิวาส) in der thailändischen Provinz Narathiwat.

Neu!!: Thailand und Narathiwat · Mehr sehen »

Nashornvögel

Die Nashornvögel (Bucerotidae), manchmal auch Hornvögel genannt, sind eine Familie der Vögel, die in den Tropen Asiens und Afrikas beheimatet ist.

Neu!!: Thailand und Nashornvögel · Mehr sehen »

Nationale Demokratische Allianz gegen Diktatur

Anhänger der UDD in Bangkok (20. März 2010) Die Nationale Demokratische Allianz gegen Diktatur (Abkürzung นป., selbstgewählte englische Bezeichnung “United Front for Democracy Against Dictatorship”, abgekürzt UDD) ist die Dachorganisation, zu der sich in Thailand eine Vielzahl von politischen Gruppen zusammengeschlossen haben, die sich der politischen Bewegung der „Rothemden“ zurechnen.

Neu!!: Thailand und Nationale Demokratische Allianz gegen Diktatur · Mehr sehen »

Nationalpark Khao Yai

Der Nationalpark Khao Yai ist ein Nationalpark in Thailand.

Neu!!: Thailand und Nationalpark Khao Yai · Mehr sehen »

Nationalparks in Thailand

Chattrakan-Nationalpark, Phitsanulok Nationalparks in Thailand werden definiert als ein ausgedehntes Schutzgebiet, das seiner natürlichen Dynamik unterliegt, das natürliche Ressourcen von ökologischer Bedeutung oder einzigartiger Schönheit, oder Flora und Fauna von besonderer Bedeutung enthält.

Neu!!: Thailand und Nationalparks in Thailand · Mehr sehen »

Naturkautschuk

Kautschukplantage in Malaysia Kautschukplantage in Kerala (Indien) Kautschukgewinnung Naturkautschuk oder (veraltet nur Kautschuk) auch Gummi elasticum, Resina elastica ist ein gummiartiger Stoff im Milchsaft (Latex) vieler verschiedener Kautschukpflanzen.

Neu!!: Thailand und Naturkautschuk · Mehr sehen »

NBT TV

Thomson Studiokamera mit dem MBT-Logo von 2008–2009 NBT TV (übersetzt „Rundfunk- und Fernsehsender Thailands“, kurz สทท), ehemals Kanal 11 ist ein landesweites terrestrisch empfangbares Fernseh-Vollprogramm in Thailand.

Neu!!: Thailand und NBT TV · Mehr sehen »

Nebelparder

Der Nebelparder (Neofelis nebulosa) ist eine große Katze des südöstlichen Asiens.

Neu!!: Thailand und Nebelparder · Mehr sehen »

Nektarvögel

Die Nektarvögel (Nectariniidae), auch Honigsauger genannt, sind eine artenreiche Familie in der Ordnung der Sperlingsvögel (Passeriformes).

Neu!!: Thailand und Nektarvögel · Mehr sehen »

Nichtregierungsorganisation

Eine Nichtregierungsorganisation (NRO bzw. aus dem Englischen Non-governmental organization, NGO) oder auch nichtstaatliche Organisation ist ein zivilgesellschaftlich zustande gekommener Interessenverband, der nicht durch ein öffentliches Mandat legitimiert ist.

Neu!!: Thailand und Nichtregierungsorganisation · Mehr sehen »

Niello

Lendenschurz des Mindener Kreuzes in Niello-Technik, entstanden 1070 oder 1120 Niello bezeichnet eine Verzierung auf Silber, seltener Gold, in neuerer Zeit auch auf Kupfer und Bronze, die in eingravierten oder durch Stahlplatten eingepressten, mit einer Art schwarzer Farbe ausgefüllten Zeichnungen besteht.

Neu!!: Thailand und Niello · Mehr sehen »

Nipapalme

Die Nipapalme (Nypa fruticans) ist eine in Südostasien heimische Palmenart.

Neu!!: Thailand und Nipapalme · Mehr sehen »

Nirat

Das Nirat ist eine in der thailändischen Literatur beliebte lyrische Gattung, die sich in etwa mit "Abschiedsdichtung" übersetzen lässt.

Neu!!: Thailand und Nirat · Mehr sehen »

Nong Han (See)

Nong Han (Thai หนองหาร) ist der größte natürliche Süßwassersee Thailands mit Inseln und Parkanlage am nördlichen Stadtrand von Sakon Nakhon, in der Region Isan.

Neu!!: Thailand und Nong Han (See) · Mehr sehen »

Nong Khai

Sao Lak Mueang Nong Khai (auch: Nong Kai, in Thai หนองคาย) ist eine Stadt in der thailändischen Provinz Nong Khai.

Neu!!: Thailand und Nong Khai · Mehr sehen »

Nonsi Nimibut

Nonsi Nimibut Nonsi Nimibut (alternative Schreibweise: Nonzee Nimibutr, auch Nonsree Nimibut; Thai: นนทรีย์ นิมิบุตร; * 1962 in der Provinz Nonthaburi, Thailand) ist ein thailändischer Regisseur, Drehbuchautor und Produzent.

Neu!!: Thailand und Nonsi Nimibut · Mehr sehen »

Nonthaburi

Nonthaburi ist eine Großstadt (เทศบาลนครนนทบุรี) in der thailändischen Provinz Nonthaburi.

Neu!!: Thailand und Nonthaburi · Mehr sehen »

Nordthailand

Übersichtskarte Nordthailand Nordthailand (Thai: ภาคเหนือ, Aussprache) ist eine der Regionen in Thailand, die zu geographischen und statistischen Zwecken definiert wurden, die aber keine politische Bedeutung haben.

Neu!!: Thailand und Nordthailand · Mehr sehen »

Notation (Musik)

Als Notation bezeichnet man in der Musik das grafische Festhalten von musikalischen Parametern wie Tonhöhe, -dauer und -lautstärke in einer dazu entwickelten Notenschrift. Sie dient einerseits dazu, bereits bekannte Musikstücke schriftlich zu dokumentieren, und ersetzt so zum Teil die Überlieferung durch Vorspielen oder Vorsingen.

Neu!!: Thailand und Notation (Musik) · Mehr sehen »

Notleidender Kredit

Notleidende Kredite (auch oder NPL, Problemkredite, toxische Kredite oder umgangssprachlich faule Kredite) ist die Bezeichnung für Kredite, bei denen der Schuldner mit dem Schuldendienst in Rückstand gerät, sich deshalb im Schuldnerverzug befindet und die vom Gläubiger aus diesem Grunde einzelwertberichtigt werden müssen.

Neu!!: Thailand und Notleidender Kredit · Mehr sehen »

Oberster Mönchspatriarch Thailands

Der Oberste Mönchspatriarch oder Saṅgharāja; ist das Oberhaupt des Sangha, also des Ordens buddhistischer Mönche in Thailand.

Neu!!: Thailand und Oberster Mönchspatriarch Thailands · Mehr sehen »

Ok Phansa

Ok Phansa, eigentlich Wan Ok Phansa (übersetzt etwa „Ende“ bzw. „Endtag der Regenzeit“), findet zum Ende der Monsunzeit in Laos und Thailand statt und ist ein wichtiger religiöser Feiertag.

Neu!!: Thailand und Ok Phansa · Mehr sehen »

Oktave

Als Oktave (seltener Oktav, von ‚die achte‘) bezeichnet man in der Musik das Intervall zwischen zwei Tönen, deren Frequenzen sich wie 2:1 verhalten.

Neu!!: Thailand und Oktave · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Thailand)

Thailand nahm an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teil.

Neu!!: Thailand und Olympische Sommerspiele 2016/Teilnehmer (Thailand) · Mehr sehen »

Olympische Spiele

Olympische Flagge mit den fünf Ringen; erstmals verwendet bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen Olympische Spiele (von ta Olýmpia „die Olympischen Spiele“ olymbiakí agónes „olympische Wettkämpfe“) ist die Sammelbezeichnung für regelmäßig ausgetragene Sportwettkampfveranstaltungen, die „Olympischen Spiele“ und „Olympischen Winterspiele“.

Neu!!: Thailand und Olympische Spiele · Mehr sehen »

Opium

Opium, (früher) auch Mohnsaft genannt, ist der durch Anritzen gewonnene, getrocknete Milchsaft unreifer Samenkapseln des zu den Mohngewächsen (Papaveraceae) gehörenden Schlafmohns (bot. Papaver somniferum L.). Im Verlauf des Trocknungsprozesses entsteht aus dem Milchsaft durch Autoxidation eine braune bis schwarze Masse, das Rohopium.

Neu!!: Thailand und Opium · Mehr sehen »

Osttimor

Die Demokratische Republik Timor-Leste, im Deutschen auch als Osttimor bezeichnet, ist ein Inselstaat in Südostasien.

Neu!!: Thailand und Osttimor · Mehr sehen »

Pak Kret

Stadtplan von Pak Kret Pak Kret ist eine Stadt in Thailand und ein nördlicher Vorort der Hauptstadt Bangkok.

Neu!!: Thailand und Pak Kret · Mehr sehen »

Paläozoikum

Das Paläozoikum, auch Erdaltertum oder Erdaltzeit, ist das älteste der drei Erdzeitalter (Ären), in die das Äon Phanerozoikum innerhalb der geologischen Zeitskala geteilt wird.

Neu!!: Thailand und Paläozoikum · Mehr sehen »

Pali-Kanon

Thailändischer Pali Canon Der Pali-Kanon ist die in der Sprache Pali verfasste, älteste zusammenhängend überlieferte Sammlung von Lehrreden des Buddha Siddhartha Gautama.

Neu!!: Thailand und Pali-Kanon · Mehr sehen »

Pantherstaaten

Die vier Pantherstaaten (gelb) zusammen mit den vier Tigerstaaten (rot) Bangkok, Hauptstadt Thailands Jakarta, Hauptstadt Indonesiens Kuala Lumpur, Hauptstadt Malaysias Manila, Hauptstadt der Philippinen Als Pantherstaaten wurden in den 1980er- und 1990er-Jahren vier Staaten - Indonesien, Malaysia, Thailand und die Philippinen - in Südostasien bezeichnet, welche die Chance hatten, den wirtschaftlichen Aufstieg der so genannten Tigerstaaten (Südkorea, Republik China (Taiwan), Hongkong und Singapur) vom Entwicklungsland zum Industriestaat nachzuahmen.

Neu!!: Thailand und Pantherstaaten · Mehr sehen »

Papageien

Die Papageien entsprechen in der Systematik der Vögel der Ordnung der Psittaciformes (Papageienvögel).

Neu!!: Thailand und Papageien · Mehr sehen »

Patronage

Patronage ist die gezielte Förderung von Menschen durch Personen mit entsprechenden wirtschaftlichen oder politischen Möglichkeiten.

Neu!!: Thailand und Patronage · Mehr sehen »

Pattani

Pattani (thailändisch ปัตตานี; malaiisch Patani; Jawi: ڤتنا) ist die Hauptstadt der Provinz Pattani in der Südregion Thailands.

Neu!!: Thailand und Pattani · Mehr sehen »

Pattaya

Pattaya (thailändisch พัทยา, RTGS: Phatthaya, Aussprache) ist ein international bekannter Badeort.

Neu!!: Thailand und Pattaya · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean (‚friedlich‘), auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde und grenzt an alle anderen Ozeane.

Neu!!: Thailand und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Pen-Ek Ratanaruang

Pen-Ek Ratanaruang, Juni 2007 Pen-Ek Ratanaruang (Thai: เป็นเอก รัตนเรือง; * 8. März 1962 in Bangkok, Thailand) ist ein thailändischer Filmregisseur und Drehbuchautor.

Neu!!: Thailand und Pen-Ek Ratanaruang · Mehr sehen »

Perlmutt

Seeohrs (''Haliotis'') Jura von Saratow in Originalerhaltung zeigt die typische Opaleszenz von Perlmutt. Die Erhaltung aragonitischer Molluskengehäuse dieses Alters ist sehr selten. Fossil erhaltener Ammoniten-Perlmutt wird auch als Ammolit bezeichnet. Perlmutt (auch Perlmutter, vgl.) ist ein natürliches Verbundmaterial aus Calciumcarbonat und organischen Substanzen, das die innerste Schicht („Hypostracum“) oder den gesamten vorwiegend mineralischen Teil der Schale bestimmter Mollusken bildet.

Neu!!: Thailand und Perlmutt · Mehr sehen »

Peru

Peru (auf Quechua Piruw Republika, Aymara Piruw Suyu,, amtlich Republik Peru) ist ein Staat im westlichen Südamerika und grenzt im Norden an Ecuador und Kolumbien, im Osten an Brasilien, im Südosten an Bolivien, im Süden an Chile und im Westen an den Pazifik.

Neu!!: Thailand und Peru · Mehr sehen »

Pfadfinder

10th World Scout Moot 1996 Ein Pfadfinder ist ein Angehöriger einer internationalen, religiös und politisch unabhängigen Erziehungsbewegung für Kinder und Jugendliche, die Menschen aller Nationalitäten und Glaubensrichtungen offensteht.

Neu!!: Thailand und Pfadfinder · Mehr sehen »

Pfahlbau

Rekonstruktion der Pfahlbauten im Pfahlbaumuseum Unteruhldingen am BodenseeHotel in Pfahlbauweise auf den Philippinen Pfahlbau plur.

Neu!!: Thailand und Pfahlbau · Mehr sehen »

Pharmahersteller

Pharmahersteller (auch als Pharmaunternehmen und in der Gesamtheit als pharmazeutische Industrie bzw. Pharmaindustrie bezeichnet) sind Unternehmen, die Arzneimittel herstellen.

Neu!!: Thailand und Pharmahersteller · Mehr sehen »

Phayao-See

Der Phayao-See (Thai: กว๊านพะเยา, Khwan Phayao) ist ein künstlich angelegter See in Nord-Thailand, an dessen östlichem Ufer die Stadt Phayao liegt.

Neu!!: Thailand und Phayao-See · Mehr sehen »

Phetchabun

Phetchabun (in Thai เพชรบูรณ์, Aussprache) ist eine Stadt (เทศบาลเมืองเพชรบูรณ์) in der thailändischen Provinz Phetchabun.

Neu!!: Thailand und Phetchabun · Mehr sehen »

Phetchabun-Gebirge

Übersichtskarte Isan-Bergketten Das Phetchabun-Gebirge (Thai: ทิวเขาเพชรบูรณ์, Thio Khao Phetchabun) bildet einen Gebirgszug im nördlichen Thailand.

Neu!!: Thailand und Phetchabun-Gebirge · Mehr sehen »

Phetchaburi

Phetchaburi (Thai: เพชรบุรี, ausgesprochen:, umgangssprachlich, übersetzt: „Diamantenstadt“) ist die Hauptstadt des Landkreises (Amphoe) Mueang Phetchaburi und der Provinz Phetchaburi.

Neu!!: Thailand und Phetchaburi · Mehr sehen »

Pheu-Thai-Partei

Die Pheu-Thai-Partei (etwa ‚Partei für Thais‘, RTGS Phak Phuea Thai, abgekürzt PTP) ist eine politische Partei in Thailand.

Neu!!: Thailand und Pheu-Thai-Partei · Mehr sehen »

Philippinen

Die Philippinen (amtlich Republik der Philippinen) sind ein Staat und Archipel mit 7.641 Inseln im westlichen Pazifischen Ozean und gehören zu Südostasien.

Neu!!: Thailand und Philippinen · Mehr sehen »

Phitsanulok

Schrein mit der „Stadtsäule“ ''(Lak Müang)'' von Phitsanulok Phitsanulok (Thai: พิษณุโลก, übersetzt „Vishnus Erde“; ältere Umschrift Bisnuloka; früher auch Song Khwae, „zwei Flüsse“) ist die Hauptstadt der thailändischen Provinz Phitsanulok.

Neu!!: Thailand und Phitsanulok · Mehr sehen »

Phleng Chat

''Phleng Chat'' (Instrumentalversion), gespielt von der United States Navy Band Öffentliches Abspielen der Nationalhymne im Wartesaal des Busbahnhofs Bangkok-Mo Chit (ab 0:59 min) Text der Nationalhymne, wie er am 10. Dezember 1939 im Amtsblatt veröffentlicht wurde. Historisches Notenblatt mit dem alten Text der Hymne (1934) Phleng Chat (Aussprache) bedeutet „Nationalhymne“, genauer: Phleng Chat Thai (IPA) ist die Nationalhymne Thailands.

Neu!!: Thailand und Phleng Chat · Mehr sehen »

Photovoltaik

Verschiedene Dächer mit Photovoltaikanlagen in Oberstdorf Unter Photovoltaik bzw.

Neu!!: Thailand und Photovoltaik · Mehr sehen »

Phrae

Phrae (Thai: แพร่; Lanna: แป้, Pae) ist die Hauptstadt der Provinz Phrae in der Nordregion Thailands.

Neu!!: Thailand und Phrae · Mehr sehen »

Phuket (Provinz)

Phuket (Thai: ภูเก็ต) ist eine Provinz (Changwat) von Thailand.

Neu!!: Thailand und Phuket (Provinz) · Mehr sehen »

Phuket (Stadt)

Phuket ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Thailands und zugleich größte Stadt der Insel Phuket.

Neu!!: Thailand und Phuket (Stadt) · Mehr sehen »

Pi Phat

Video: Pi-Phat-Aufführung im Wat Khung Taphao, Provinz Uttaradit Musikbeispiel Pi Phat Mon in der Cité de la musique, Paris Pi Phat (Thai: ปี่พาทย์) ist das bekannteste Musik-Ensemble der klassischen thailändischen Musik, das sich vor allem aus Perkussionsinstrumenten zusammensetzt.

Neu!!: Thailand und Pi Phat · Mehr sehen »

PISA-Studien

PISA-Logo Die PISA-Studien der OECD sind internationale Schulleistungsuntersuchungen, die seit dem Jahr 2000 in dreijährlichem Turnus in den meisten Mitgliedstaaten der OECD und einer zunehmenden Anzahl von Partnerstaaten durchgeführt werden und die zum Ziel haben, alltags- und berufsrelevante Kenntnisse und Fähigkeiten Fünfzehnjähriger zu messen.

Neu!!: Thailand und PISA-Studien · Mehr sehen »

Plaek Phibunsongkhram

Phibunsongkhram in New York (1955) Plaek PhibunsongkhramEs gibt zahlreiche Varianten in der Umschrift des Namens.

Neu!!: Thailand und Plaek Phibunsongkhram · Mehr sehen »

Plantage

Bananen-Plantage in Costa Rica Kaffeeplantagen auf Hawaii Selve auf Korsika (Region Niolu) Eine Plantage (deutsch: Pflanzung) ist ein forst- oder landwirtschaftlicher Großbetrieb, der sich auf die Erzeugung eines Produktes (Monokultur) für den Weltmarkt spezialisiert hat.

Neu!!: Thailand und Plantage · Mehr sehen »

Plinthosol

Plinthosol ist eine der 32 Bodenklassen innerhalb des von FAO aufgestellten Bodenklassifikationssystems.

Neu!!: Thailand und Plinthosol · Mehr sehen »

Polizeirevier

Ein kleineres Polizeirevier der Schutzpolizei in Eilenburg, dem ein weiteres Polizeirevier und ein Polizeiposten zugeordnet sind. Das Polizeirevier (PRev) ist bei den Landespolizeien von Baden-Württemberg, Brandenburg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein eine Dienststelle der Schutzpolizei, die in einem geografisch festgelegten Bereich vollzugspolizeiliche Aufgaben wahrnimmt.

Neu!!: Thailand und Polizeirevier · Mehr sehen »

Populismus

Dem Begriff Populismus (von ‚Volk‘) werden von den Sozialwissenschaften mehrere Phänomene zugeordnet.

Neu!!: Thailand und Populismus · Mehr sehen »

Portugiesen

Die Portugiesen sind die Staatsbürger Portugals und deren Nachkommen, die sich in anderen Ländern als eigene Ethnie definieren.

Neu!!: Thailand und Portugiesen · Mehr sehen »

Prachuap Khiri Khan

Prachuap Khiri Khan (in Thai: ประจวบคีรีขันธ์) ist die Hauptstadt des Landkreises (Amphoe) Mueang Prachuap Khiri Khan und der Provinz Prachuap Khiri Khan.

Neu!!: Thailand und Prachuap Khiri Khan · Mehr sehen »

Prasat Preah Vihear

Prasat Preah Vihear, Blick und Eingang von Süden, links und rechts die beiden Paläste Prasat Preah Vihear (RTGS: Prasat Phra Wihan) ist ein Hindutempel der Khmer aus dem 10.

Neu!!: Thailand und Prasat Preah Vihear · Mehr sehen »

Prayut Chan-o-cha

Prayut Chan-o-cha (2016) Prayut Chan-o-cha (auch Prayuth Chan-ocha;, Aussprache:; * 21. März 1954 in der Provinz Nakhon Ratchasima, Nordost-Thailand) ist ein thailändischer Heeresoffizier.

Neu!!: Thailand und Prayut Chan-o-cha · Mehr sehen »

Prem Tinsulanonda

Prem Tinsulanonda (2010) Prem Tinsulanonda (manchmal auch Tinsulanon, Tinsulanond oder Tinsulananda geschrieben; * 26. August 1920 in Songkhla) ist ein thailändischer Politiker und ehemaliger Heeresoffizier.

Neu!!: Thailand und Prem Tinsulanonda · Mehr sehen »

Premier League

Die Premier League (umgangssprachlich „The Premiership“) ist die höchste Spielklasse im englischen Fußball und befindet sich damit auf der obersten Ebene des englischen Ligasystems.

Neu!!: Thailand und Premier League · Mehr sehen »

Pridi Phanomyong

Pridi Phanomyong Pridi Phanomyong (Thai: ปรีดี พนมยงค์, Aussprache:, alternative Umschrift Banomyong, bis 1942 feudaler Ehrentitel Luang Praditmanutham (kurz Pradit); * 11. Mai 1900 in Ayutthaya; † 2. Mai 1983 in Paris) war ein thailändischer Jurist und Politiker.

Neu!!: Thailand und Pridi Phanomyong · Mehr sehen »

Prostitution

Prostituierte in Deutschland, 1999 Prostitution (von lateinisch prostituere „nach vorn/zur Schau stellen, preisgeben“) bezeichnet die Vornahme sexueller Handlungen gegen Entgelt.

Neu!!: Thailand und Prostitution · Mehr sehen »

Putsch in Thailand 2006

Panzer mit von der Bevölkerung geschenkten Speisen und Erfrischungsgetränken Am 19.

Neu!!: Thailand und Putsch in Thailand 2006 · Mehr sehen »

Pythons

Die Pythons (Pythonidae; altgr. Πύθων Pythōn; Einzahl der, allgemeinsprachlich auch die Python) sind eine Familie von Schlangen aus der Überfamilie der Pythonoidae.

Neu!!: Thailand und Pythons · Mehr sehen »

Qing-Dynastie

Direkt kontrollierte (gelb und hellgelb) und tributpflichtige (orange) Gebiete des ''Qing-Kaiserreich'' zur Zeit ihrer größten Ausbreitung 1820. Die Qing-Dynastie (mandschurisch ᡩᠠᡳᠴᡳᠩ ᡤᡠᡵᡠᠨ Daicing Gurun) oder Mandschu-Dynastie wurde 1616 von den Mandschu unter Nurhaci begründet und herrschte ab 1644 im Kaiserreich China.

Neu!!: Thailand und Qing-Dynastie · Mehr sehen »

Radio Thailand

Radio Thailand ist der staatliche Auslandshörfunksender des Königreichs Thailand mit Sitz in Bangkok.

Neu!!: Thailand und Radio Thailand · Mehr sehen »

Rahmentrommel

zangī''. Ölmalerei aus Persien, 19. Jahrhundert. Samen (''runebomme'') Eine Rahmentrommel ist eine Trommel mit einem flachen Rahmen, der meist einseitig, in seltenen Fällen beidseitig mit einem Fell bespannt ist.

Neu!!: Thailand und Rahmentrommel · Mehr sehen »

Rama I.

Phra Phutthayotfa Chulalok, (Rama I.), (andere Schreibweise: Phra Buddha Yodfa Chulalok(e), Thai: พระบาทสมเด็จ พระพุทธยอดฟ้าจุฬาโลก; * 20. März 1737 in Ayutthaya (Thailand) als Thong Duang; † 7. September 1809 in Bangkok) war König von Siam (alter Name für Thailand) und ist der Begründer der noch heute regierenden Chakri-Dynastie.

Neu!!: Thailand und Rama I. · Mehr sehen »

Rama II.

Großen Palast Statue im Tempel Phra Samut Chedi, Samut Prakan Phra Phutthaloetla, (Rama II.) (vollständiger Name: Phrabat Somdet Phra Phutthaloetla Naphalai −; * 26. Februar 1768 in Ratchaburi; † 21. Juli 1824 in Bangkok) war von 1809 bis 1824 König von Siam (Thailand).

Neu!!: Thailand und Rama II. · Mehr sehen »

Rama III.

Großen Palast Statue von Rama III Rama III., eigentlich Maha Chetsadabodin, in Thailand später als Phra Nang Klao bekannt (Thai: พระบาทสมเด็จพระปรมินทร มหาเจษฎาบดินทร์ฯ พระนั่งเกล้าเจ้าอยู่หัว, Aussprache –) (* 31. März 1788; † 2. April 1851 in Bangkok) war von 1824 bis 1851 König von Siam (heute Thailand).

Neu!!: Thailand und Rama III. · Mehr sehen »

Ramakian

Kleiner Ausschnitt aus dem Ramakian, Wandmalerei im Wat Phra Kaeo, Bangkok Das Ramakian (Thai: รามเกียรติ์, RTGS-Umschrift Rammakian, Aussprache:, wobei die thailändische Schreibweise die Sanskrit-Etymologie rāmakīrti erkennen lässt, mit Sanskrit kīrti, ‚Ehre‘, also ‚zu Ehren Ramas‘) ist die thailändische Fassung des indischen Nationalepos Ramayana.

Neu!!: Thailand und Ramakian · Mehr sehen »

Ramathibodi I.

Denkmal für Phra Chao U Thong, Amphoe U Thong, Suphan Buri Ayutthaya Ramathibodi I. (* 1314; † 1369), Thai: (สมเด็จพระรามาธิบดีที่๑) oder U Thong (พระเจ้าอู่ทอง, Phra Chao U Thong), war der erste König des Königreichs Ayutthaya in Siam (heute: Thailand).

Neu!!: Thailand und Ramathibodi I. · Mehr sehen »

Ramayana

Illustrierender Fries des Ramayana, Airavatheeswara Das Ramayana (für „der Gang Ramas“) ist nach dem Mahabharata das zweite indische Nationalepos.

Neu!!: Thailand und Ramayana · Mehr sehen »

Ramkhamhaeng

Statue von König Ramkhamhaeng Ramkhamhaeng, auch Rama Khamhaeng.

Neu!!: Thailand und Ramkhamhaeng · Mehr sehen »

Ranong

Ranong (Thai: ระนอง, Aussprache) ist die Hauptstadt der Provinz Ranong in der Südregion von Thailand.

Neu!!: Thailand und Ranong · Mehr sehen »

Rattanakosin

Rattanakosin (thailändisch รัตนโกสินทร์, von Sanskrit ratnakosindra, „Indras Juwel“, Aussprache) heißt das ursprüngliche Gebiet der 1782 neu gegründeten siamesischen Hauptstadt am östlichen Ufer des Mae Nam Chao Phraya (Chao-Phraya-Fluss), historisches Zentrum der heutigen Metropole Bangkok.

Neu!!: Thailand und Rattanakosin · Mehr sehen »

Regenwald

Als Regenwald bezeichnet man Wälder, die durch ein besonders feuchtes Klima aufgrund von meist mehr als 2000 mm Niederschlag (im Jahresmittel) gekennzeichnet sind.

Neu!!: Thailand und Regenwald · Mehr sehen »

Reiher

Die Reiher (Ardeidae) sind eine Familie der Schreitvögel (Ciconiiformes).

Neu!!: Thailand und Reiher · Mehr sehen »

Reis

Welternte der vier wichtigsten Nutzpflanzen 2016. Summe.

Neu!!: Thailand und Reis · Mehr sehen »

Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen (ROG;, RSF) ist eine international tätige Nichtregierungsorganisation und setzt sich weltweit für die Pressefreiheit und gegen Zensur ein.

Neu!!: Thailand und Reporter ohne Grenzen · Mehr sehen »

Reserve (Militärwesen)

5. Kompanie des 1. Ostpreußische Grenadierregiment Nr. 1 „Kronprinz“ mit den üblichen Utensilien: Reservistenpfeife, Reservistenstock, Reservistenkrüge und Reservistenflaschen. Als Reserve werden beim Militär Truppenteile oder Personalpools verfügbarer Reservisten bezeichnet, die den Streitkräften eines Staates zusätzlich zu den planmäßig für den Einsatz vorgesehenen Einheiten bei Bedarf zur Verfügung stehen.

Neu!!: Thailand und Reserve (Militärwesen) · Mehr sehen »

Rezitation

''Der Rezitateabend'', 1860 Die Rezitation (lat. recitatio „das Vorlesen“) oder die Lesung bezeichnet die Interpretation von Werken der Lyrik und Prosa mit Hilfe von Sprache und Darstellung.

Neu!!: Thailand und Rezitation · Mehr sehen »

Rhizophora

Die Arten der Gattung Rhizophora gehören zusammen mit den nicht näher verwandten Arten der Gattung Avicennia (Unterfamilie Avicennioideae innerhalb der Akanthusgewächse) zu den wichtigsten Mangrovenbäumen.

Neu!!: Thailand und Rhizophora · Mehr sehen »

Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist nach São Paulo die zweitgrößte Stadt Brasiliens und Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates.

Neu!!: Thailand und Rio de Janeiro · Mehr sehen »

Rugby

Spieler weicht Tackling aus Rugby Rugby-Bundesliga: Tackling Rugby-Tor mit senkrechten Malstangen und Querstange Rugby (engl. auch Rugby Football) gehört zur Familie der Mannschaftssportarten, die gemeinsam mit dem Fußball in England entstanden sind.

Neu!!: Thailand und Rugby · Mehr sehen »

Sakdina

Sakdina (Sakdi Na; Thai: ศักดินา, wörtl.: Macht über Land) ist ein in Ziffern ausgedrücktes Maß für gesellschaftlichen Rang, welches in Siam (dem heutigen Thailand) die Einstufung innerhalb der sozialen Hierarchie für alle Untertanen festlegte, ausgedrückt durch eine Maßeinheit, die Rai lautete, wobei 1 Rai einer Fläche von 1.600 m² entspricht.

Neu!!: Thailand und Sakdina · Mehr sehen »

Sambar

Junger Sambarhirsch Der Sambar oder Pferdehirsch (Cervus unicolor, Syn.: Rusa unicolor) ist ein im Süden Asiens verbreiteter Hirsch.

Neu!!: Thailand und Sambar · Mehr sehen »

Samut Prakan

Samut Prakan (früher Pak Nam, Thai สมุทรปราการ) ist eine Großstadt (Thai: เทศบาลนคร – Thesaban Nakhon) in der Provinz Samut Prakan.

Neu!!: Thailand und Samut Prakan · Mehr sehen »

Samut Prakan (Provinz)

Samut Prakan (Thai: สมุทรปราการ,, etwa „Bollwerk der Küste“) ist eine Provinz (Changwat) in Zentral-Thailand.

Neu!!: Thailand und Samut Prakan (Provinz) · Mehr sehen »

San Phra Phum

San Phra Phum (thailändisch: ศาลพระภูมิ - Aussprache:, übersetzt ‚Schrein der Erd-Geister‘, auch: ศาลเพี้ยงตา -, ‚Schrein auf Augenhöhe‘) sind meist kleine, im Einzelfall jedoch auch bis zur Größe eines Einfamilienhauses reichende Geisterhäuschen oder Geisterhäuser (Schreine für Naturgeister) in Kambodscha, Thailand und Teilen von Laos und Vietnam.

Neu!!: Thailand und San Phra Phum · Mehr sehen »

Sandstein

Sandstein der frühen Trias) Sandstein der Kreide) Gerölle aus Sandstein Sandstein ist ein klastisches Sedimentgestein mit einem Anteil von mindestens 50 % Sandkörnern, d. h.

Neu!!: Thailand und Sandstein · Mehr sehen »

Sangha

Mönche des Rato Klosters in Mundgod, Karnataka, Indien Sangha (Pāli: सङ्घ saṅgha; Sanskrit: संघ saṃgha: „Versammlung“) bedeutet in der buddhistischen Terminologie „Versammlung“, „Menge“ oder auch „Gemeinschaft“.

Neu!!: Thailand und Sangha · Mehr sehen »

Sankarakhiri

Das Sankarakhiri-Gebirge (Thai: เทือกเขาสันการาคีรี, ausgesprochen, andere Schreibweise: San Kala Khiri, oder Sankala Khiri) ist der nördliche Teil der Titiwangsa-Bergkette, die wichtigste Berglandschaft auf der Malaiischen Halbinsel, die eine natürliche Grenze zwischen der Westküste und die Ostküste bildet.

Neu!!: Thailand und Sankarakhiri · Mehr sehen »

Sanya Dharmasakti

Sanya Dharmasakti Sanya Dharmasakti (Thai: สัญญา ธรรมศักดิ์ RTGS: Sanya Thammasak; * 5. April 1905 in Bangkok; † 6. Januar 2002 ebenda) war ein thailändischer Jurist.

Neu!!: Thailand und Sanya Dharmasakti · Mehr sehen »

Sarit Thanarat

Sarit Thanarat (thailändisch สฤษดิ์ ธนะรัชต์, Aussprache:, zeitgenössisch auch als Srisdi Dhanarajata transkribiert; * 16. Juni 1908 in Bangkok; † 8. Dezember 1963 ebenda) war ein thailändischer Heeresoffizier und Politiker.

Neu!!: Thailand und Sarit Thanarat · Mehr sehen »

Satun (Provinz)

Satun (Thai: สตูล, Aussprache) ist eine Provinz (Changwat) in der Südregion von Thailand.

Neu!!: Thailand und Satun (Provinz) · Mehr sehen »

Südchinesisches Meer

Lage des Südchinesischen Meers Das Südchinesische Meer ist ein Teil des Chinesischen Meeres und ein Randmeer des Pazifischen Ozeans in Asien.

Neu!!: Thailand und Südchinesisches Meer · Mehr sehen »

Südostasien

Lage Südostasiens Kartographie ''Südostasien'' Südostasien ist ein Teil des asiatischen Kontinents und umfasst die Länder, die sich östlich von Indien und südlich von China befinden.

Neu!!: Thailand und Südostasien · Mehr sehen »

Südthailand

Lage der Südregion in Thailand Südthailand (Thai: ภาคใต้, ausgesprochen:, Südthai: ปักษ์ใต้) ist eine Region in Thailand, die alle Provinzen (Changwat) im Bereich des Isthmus von Kra und südlich davon auf der Malaiischen Halbinsel umfasst.

Neu!!: Thailand und Südthailand · Mehr sehen »

Schabrackentapir

Der Schabrackentapir, auch Asiatischer oder Malaysischer Tapir (Tapirus indicus) ist eine Säugetierart aus der Familie der Tapire (Tapiridae).

Neu!!: Thailand und Schabrackentapir · Mehr sehen »

Schildkröten

Die Schildkröten (Testudinata, bzw. Testudines, wenn die Kronengruppe gemeint ist; ehemals auch Chelonia von altgr. χελώνιον „Schildkröte“) sind eine Ordnung der Sauropsida und erschienen erstmals vor mehr als 220 Millionen Jahren im Karnium (Obertrias).

Neu!!: Thailand und Schildkröten · Mehr sehen »

Schlafmohn

Schlafmohn (Papaver somniferum) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Mohn (Papaver) in der Familie der Mohngewächse (Papaveraceae).

Neu!!: Thailand und Schlafmohn · Mehr sehen »

Schlangen

Schlangen (von mittelhochdeutsch slingen, sich winden, sich krümmen, schlingen, schleichen;;, verwandt mit) sind eine Unterordnung der Schuppenkriechtiere.

Neu!!: Thailand und Schlangen · Mehr sehen »

Schuluniform

Auch in Mexiko sind Schuluniformen Pflicht. Hier Schülerinnen eines Gymnasiums (Preparatoria) in Caracuaro, Mexiko Eine Schuluniform (auch Schul(be-)kleidung) ist eine vorgeschriebene, einheitliche Kleidung für alle Schüler eines Staates oder einer Schule.

Neu!!: Thailand und Schuluniform · Mehr sehen »

Schwarzer Mai

Demonstranten und Soldaten während des Schwarzen Mai Der Schwarze Mai (thamin kann auch als „grausam“ übersetzt werden) war ein politischer Konflikt in Thailand im Mai 1992.

Neu!!: Thailand und Schwarzer Mai · Mehr sehen »

Schwellenland

Ein Schwellenland ist ein Staat, der traditionell noch zu den Entwicklungsländern gezählt wird, aber nicht mehr deren typische Merkmale aufweist.

Neu!!: Thailand und Schwellenland · Mehr sehen »

Schwendbau

Im Gegensatz zur Rodung bleiben beim Schwenden Stümpfe und Wurzelwerk übrig Schwendbau (auch Schwenden) ist im engeren Sinne eine früher primär in Europa und der Subsahara verbreitete Form des Feldbaus.

Neu!!: Thailand und Schwendbau · Mehr sehen »

SEATO

Die SEATO (dt. etwa Organisation des Südostasienvertrags, auch Manilapakt) war eine von 1954 bis 1977 bestehende internationale Organisation.

Neu!!: Thailand und SEATO · Mehr sehen »

Sedimente und Sedimentgesteine

Wechsellagerung von dunklen Tonsteinen und helleren, gelblich bis bräunlich angewitterten Kalksteinen, Oslograben (''Ceratopyge''-Serie, Unterordovizium) Sandstein im Killesbergpark, Stuttgart (Schilfsandstein, Keuper) Wechsellagerung von Sandsteinen und Tonsteinen im Flysch der Niederen Beskiden (auf polnischer Seite) Trias von Utah, USA Sedimente im geowissenschaftlichen Sinn sind verschiedene organische und/oder mineralische (anorganische) Lockermaterialien, die – nicht selten nach einem kürzeren oder längeren Transport durch Schwerkraft oder ein strömendes Medium – auf dem trockenen Land oder am Grund eines Gewässers abgelagert werden (akkumulieren).

Neu!!: Thailand und Sedimente und Sedimentgesteine · Mehr sehen »

Seide

Farbauswahl gefärbter Seide Seide (von mittellateinisch seta) ist ein tierischer Faserstoff.

Neu!!: Thailand und Seide · Mehr sehen »

Seifenoper

Eine Seifenoper ist ein serielles Unterhaltungsformat im Fernsehen, gelegentlich auch im Hörfunk, das einmal („Weekly Soap“) oder mehrfach wöchentlich bis täglich („Daily Soap“) in Form einer Endlosserie ausgestrahlt wird.

Neu!!: Thailand und Seifenoper · Mehr sehen »

Sekundärvegetation

Bei der Sekundärvegetation handelt es sich um die Nachfolgegeneration, die sich nach der vollständigen oder teilweisen Zerstörung der Primärvegetation durch den Menschen (z. B. durch Rodung) bildet.

Neu!!: Thailand und Sekundärvegetation · Mehr sehen »

Selbstzensur

1836 konnte ein erigierter Penis in einem französischen Bildband über Pompeji noch prominent gezeigt werden. 1877 nicht mehr. Ägyptologische Selbstzensur im 19. Jahrhundert. Selbstzensur (seltener auch Autozensur) ist Zensur, die sich Menschen oder Institutionen selbst auferlegen, z. B.

Neu!!: Thailand und Selbstzensur · Mehr sehen »

Seni Pramoj

Mom Rajawongse Seni Pramoj (Thai หม่อมราชวงศ์เสนีย์ ปราโมช, RTGS: Mom Ratchawong Seni Pramot, ausgesprochen; * 20. Mai 1905 in Bangkok; † 28. Juli 1997 ebenda) war ein thailändischer Jurist, Diplomat und Politiker.

Neu!!: Thailand und Seni Pramoj · Mehr sehen »

Sextourismus

Angebote für Touristen in Pattaya/Thailand Sextourismus bezeichnet Reisen, die in erster Linie dazu unternommen werden, um sexuelle Kontakte zu den Einheimischen der besuchten Länder aufzunehmen.

Neu!!: Thailand und Sextourismus · Mehr sehen »

Sezession

Sezession im Gegensatz zur Dismembration Sezession (‚Abseitsgehen‘, ‚Trennung‘; die Gebietsabtrennung ist auch als Separation bekannt) bezeichnet im Politischen die Loslösung einzelner Landesteile aus einem bestehenden Staat mit dem Ziel, einen neuen souveränen Staat zu bilden oder sich einem anderen Staat anzuschließen.

Neu!!: Thailand und Sezession · Mehr sehen »

Shōwa-Zeit

Die Shōwa-Zeit (jap. 昭和時代, Shōwa-jidai, dt. „Ära des erleuchteten Friedens“) ist die Bezeichnung für eine Epoche in der Geschichte Japans.

Neu!!: Thailand und Shōwa-Zeit · Mehr sehen »

Shivaismus

Shiva-Statue Zum Shivaismus oder Schiwaismus (auch Shaivismus; von Sanskrit शैव „zu Shiva gehörig“) zählen jene Richtungen des Hinduismus, in denen Shiva die zentrale Rolle als höchste Gottheit und Allwesen zukommt, der alle anderen Götter überragt und diese so wie das gesamte Universum aus sich hervorgehen lässt.

Neu!!: Thailand und Shivaismus · Mehr sehen »

Siam-Krokodil

Das Siam-Krokodil (Crocodylus siamensis) ist eine Art der Echten Krokodile (Crocodylidae).

Neu!!: Thailand und Siam-Krokodil · Mehr sehen »

Sickerrate

Die Sickerrate (engl. leakage) ist ein Modell der Tourismusforschung zur Erklärung des Zurückfließens von Deviseneinnahmen aus dem Tourismus ins Ausland.

Neu!!: Thailand und Sickerrate · Mehr sehen »

Siemens

Velaro (Spanien) von Siemens Mobility Magnetresonanztomograph von Siemens Die Siemens Aktiengesellschaft ist ein integrierter, börsennotierter Technologiekonzern.

Neu!!: Thailand und Siemens · Mehr sehen »

Silberhaargras

Silberhaargras (Imperata cylindrica) ist eine Pflanzenart und gehört zur Unterfamilie der Panicoideae innerhalb der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Thailand und Silberhaargras · Mehr sehen »

Silpa Bhirasri

Silpa Bhirasri Silpa Bhirasri (RTGS: Sin Phirasi, Aussprache:; Geburtsname Corrado Feroci; * 15. September 1892 in Florenz, Italien; † 14. Mai 1962 in Bangkok) ist der Vater der modernen Kunst in Thailand.

Neu!!: Thailand und Silpa Bhirasri · Mehr sehen »

Singapur

Singapur (amtlich Republik Singapur,,,, auch:, Tamil சிங்கப்பூர் குடியரசு Ciṅkappūr Kudiyarasu) ist ein Insel- und Stadtstaat und der flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens.

Neu!!: Thailand und Singapur · Mehr sehen »

Sklaverei

Misshandelter Sklave in Louisiana, 1863 Sklaverei bezeichnet den Zustand, in dem Menschen vorübergehend oder lebenslang als Eigentum anderer behandelt werden.

Neu!!: Thailand und Sklaverei · Mehr sehen »

Sojabohne

Die Sojabohne (Glycine max), häufig auch einfach als Soja (von jap. shōyu für Sojasauce) bezeichnet, ist eine Pflanzenart aus der Unterfamilie Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Leguminosae oder Fabaceae).

Neu!!: Thailand und Sojabohne · Mehr sehen »

Songkhla (Provinz)

Songkhla (Thai: สงขลา) ist eine Provinz (Changwat) in der Südregion von Thailand.

Neu!!: Thailand und Songkhla (Provinz) · Mehr sehen »

Songkhla-See

Lageplan von Thale Noi, Thale Luang und Songkhla-See Der Songkhla-See (Thai: ทะเลสาบสงขลา) ist eine fischreiche Lagune in Südthailand nahe der Ostküste des Golf von Thailand in den Provinzen Songkhla und Phatthalung.

Neu!!: Thailand und Songkhla-See · Mehr sehen »

Songkran

Straßenumzug und Wasserschlacht zu Songkran 2007 in Uttaradit Songkran ist das traditionelle Neujahrsfest der Tai-Völker nach dem thailändischen Mondkalender.

Neu!!: Thailand und Songkran · Mehr sehen »

Sor U

Sor u Sor u (thai ซออู้), auch so u, englische Umschriften saw u, saw oo, ist eine zweisaitige, mit dem Bogen gestrichene Schalenspießlaute, die in der traditionellen, ursprünglich höfischen Musik in Zentralthailand gespielt wird und deren Korpus aus einer Kokosnussschale besteht.

Neu!!: Thailand und Sor U · Mehr sehen »

Spekulation (Wirtschaft)

Spekulation („beobachten, spähen, auskundschaften“) ist in der Wirtschaft die mit einem Risiko behaftete Ausnutzung von Kurs-, Zins- oder Preisunterschieden innerhalb eines bestimmten Zeitraums zum Zwecke der Gewinnmitnahme.

Neu!!: Thailand und Spekulation (Wirtschaft) · Mehr sehen »

Sri Indraditya

Sri Indraditya (auch Si Inthratit und andere Abwandlungen; Thai: พ่อขุนศรีอินทราทิตย์) gilt als der Begründer der Phra-Ruang-Dynastie des Königreichs Sukhothai.

Neu!!: Thailand und Sri Indraditya · Mehr sehen »

Srivijaya

Größte Ausdehnung des Einflussbereichs Srivijayas im 8. Jahrhundert Srivijaya (Sanskrit Śrīvijaya „strahlender Sieg“, auch Sri Vijaya, Sriwijaya oder Shri Vijaya) war eine buddhistische Thalassokratie in Südostasien.

Neu!!: Thailand und Srivijaya · Mehr sehen »

Staatsoberhaupt

Das Staatsoberhaupt steht an der Spitze der staatlichen Ämterhierarchie.

Neu!!: Thailand und Staatsoberhaupt · Mehr sehen »

Staatsreligion

Keine Angaben/Daten Staatsreligion (auch offizielle Religion) ist eine von einem Staat gegenüber anderen Religionen bevorzugte Religion.

Neu!!: Thailand und Staatsreligion · Mehr sehen »

Staatsstreich in Siam 1932

Soldaten während des Staatsstreichs am 24. Juni 1932 Der Staatsstreich in Siam 1932 (auch als „Siamesische Revolution“ bezeichnet) war ein militärischer Umsturz am 24.

Neu!!: Thailand und Staatsstreich in Siam 1932 · Mehr sehen »

Staatsverschuldung

Als Staatsverschuldung bezeichnet man die zusammengefassten Schulden eines Staates, also die Verbindlichkeiten des Staates gegenüber Dritten.

Neu!!: Thailand und Staatsverschuldung · Mehr sehen »

State Railway of Thailand

Die Thailändische Staatsbahn (Aussprache:;, SRT) ist das staatliche Eisenbahnunternehmen Thailands, das ein Schienennetz von 4487 Kilometer Länge unterhält.

Neu!!: Thailand und State Railway of Thailand · Mehr sehen »

Staudamm

Staudamm des Oberharzer Wasserregales Selbstgebauter Staudamm Ein Staudamm oder Schüttdamm ist das Absperrbauwerk einer Talsperre oder einer Stauanlage, die im Wesentlichen aus einer Erd- oder Felsschüttung besteht.

Neu!!: Thailand und Staudamm · Mehr sehen »

Stausee

Stausee Mooserboden, Österreich Ein Stausee, vor allem in Österreich auch Speicher genannt, ist ein künstlich angelegter See, der sich in einem Tal vor einem Absperrbauwerk (Staumauer oder Staudamm) bildet.

Neu!!: Thailand und Stausee · Mehr sehen »

Störche

Die Störche (Ciconiidae) sind eine Familie der Schreitvögel, die mit sechs Gattungen und 19 Arten in allen Kontinenten außer Antarktika verbreitet ist.

Neu!!: Thailand und Störche · Mehr sehen »

Stipendium

Ein Stipendium (lateinisch stipendium ‚Zahlung eines Betrages, Sold, Löhnung‘) ist eine finanzielle Unterstützung für Künstler, Sportler, Schüler, Studenten oder Jungwissenschaftler (die dann als Stipendiaten bezeichnet werden) und ist als solches ein wesentliches Element der Begabtenförderung.

Neu!!: Thailand und Stipendium · Mehr sehen »

Suchinda Kraprayoon

Suchinda Kraprayoon (Thai: สุจินดา คราประยูร; Aussprache:; * 6. August 1933 in der Provinz Nakhon Pathom) ist ein ehemaliger thailändischer Heeresoffizier und Politiker.

Neu!!: Thailand und Suchinda Kraprayoon · Mehr sehen »

Sukhothai (Königreich)

Ungefähre Ausdehnung von Sukhothais Einflussbereichs und dessen Nachbarstaaten Ende des 13. Jahrhunderts Buddhastatuen und Ruinen im Geschichtspark Sukhothai Königlicher Tempel im Sukhothai-Stil, Replik in Mueang Boran ''(Ancient City)'' Sukhothai (Sanskrit Sukhodaya, „großes Wohlbehagen bewirkend“) war ein Königreich der Thai, das vom 13.

Neu!!: Thailand und Sukhothai (Königreich) · Mehr sehen »

Sukhothai (Stadt)

Wat Si Sawai im Geschichtspark Sukhothai Wat Si Chum im Geschichtspark Sukhothai Sukhothai (von Sanskrit Sukhodaya, „großes Wohlbehagen bewirkend“; Thai: สุโขทัย, Aussprache) ist die Hauptstadt der thailändischen Provinz Sukhothai, die im unteren Norden des Landes liegt.

Neu!!: Thailand und Sukhothai (Stadt) · Mehr sehen »

Sumatra-Nashorn

Das Sumatra-Nashorn (Dicerorhinus sumatrensis) ist das kleinste und urtümlichste der fünf heute lebenden Arten aus der Familie der Nashörner (Rhinocerotidae).

Neu!!: Thailand und Sumatra-Nashorn · Mehr sehen »

Sunda-Gavial

Der Sunda-Gavial oder Falsche Gavial (Tomistoma schlegelii) ist die südostasiatische der beiden rezenten Arten der Gaviale (Gavialidae).

Neu!!: Thailand und Sunda-Gavial · Mehr sehen »

Sunniten

schiitische Gebiete; '''Blau''': Ibaditen (Oman) Islamische Konfessionen und Rechtsschulen Die Sunniten (bis zum 19. Jahrhundert auch: Sonniten) bilden die größte Glaubensrichtung im Islam.

Neu!!: Thailand und Sunniten · Mehr sehen »

Sunthon Phu

Denkmal im Wat Sri Sudaram, Bangkok Sunthon Phu (auch: Sonthorn Phu oder Sunthorn Pu; in Thai: สุนทรภู่; * 26. Juni 1786 in Bangkok; † 1855) war ein thailändischer Dichter.

Neu!!: Thailand und Sunthon Phu · Mehr sehen »

Superbike-Weltmeisterschaft

Die Superbike-Weltmeisterschaft ist eine Rennsportklasse für seriennahe Motorräder.

Neu!!: Thailand und Superbike-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Surat Thani

Sitz der Stadtverwaltung von Surat Thani Surat Thani (in Thai สุราษฎร์ธานี) ist eine Großstadt (เทศบาลนครสุราษฎร์ธานี) in der thailändischen Provinz Surat Thani.

Neu!!: Thailand und Surat Thani · Mehr sehen »

Surin

Schrein mit dem Stadtpfeiler ''(Lak Müang)'' von Surin Denkmal für ''Phraya'' Surin Phakdi Si Narong Changwang in der Mitte des zentralen Kreisverkehrs von Surin Wat Burapharam Surin (Thai สุรินทร์, Aussprache) ist die Hauptstadt der thailändischen Provinz Surin in der Nordostregion des Landes.

Neu!!: Thailand und Surin · Mehr sehen »

Suriyakati-Kalender

BE in thailändischen Ziffern, 二〇〇四年.

Neu!!: Thailand und Suriyakati-Kalender · Mehr sehen »

Suvarnabhumi Airport Rail Link

City Air Terminal Bangkok, August 2009 Der Suvarnabhumi Airport Rail Link, meist nur Airport Rail Link, ist eine Stadtbahn im Öffentlichen Personennahverkehr von Bangkok, welche den Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi mit der Innenstadt Bangkoks, der Hauptstadt Thailands, verbindet.

Neu!!: Thailand und Suvarnabhumi Airport Rail Link · Mehr sehen »

Tabak

Tabakblüten Tabakplantage Feinschnitttabak Tabak (veraltet Tobak) ist ein pflanzliches Produkt, das aus den Laubblättern von Pflanzen der Gattung Tabak (Nicotiana) hergestellt wird.

Neu!!: Thailand und Tabak · Mehr sehen »

Taekwondo

Schriftzug „Taekwondo“ in Hangeul Taekwondo (auch Tae-Kwon-Do oder Taekwon-Do) ist ein koreanischer Kampfsport.

Neu!!: Thailand und Taekwondo · Mehr sehen »

Tagfalter

Tagfalter Unter dem Namen Tagfalter werden Schmetterlinge aus verschiedenen Familien, die hauptsächlich tagsüber fliegen, zusammengefasst.

Neu!!: Thailand und Tagfalter · Mehr sehen »

Tai Yuan

Die neun Provinzen Nordthailands sind zu 80 % von Tai Yuan bewohnt Schild mit Lanna-Schrift in Chiang Mai Tai Yuan (oder nur Yuan; Eigenbezeichnung Khon Müang, คนเมือง, „Bewohner des (kultivierten) Landes“Grabowsky: Bevölkerung und Staat in Lan Na. 2004, S. 66. oder „Menschen des Gemeinwesens“Andrew Turton: Introduction. In: Civility and Savagery. Social Identity in Tai States. Curzon Press, Richmond Surrey 2000, S. 11.; auch Nordthailänder, คนเหนือ, khon nuea, „Menschen des Nordens“) sind eine Volksgruppe, die die Mehrheitsbevölkerung in sieben der neun Provinzen Nordthailands (die Ausnahmen sind Mae Hong Son und Uttaradit), dem früheren Gebiet des Königreichs Lan Na, stellt.

Neu!!: Thailand und Tai Yuan · Mehr sehen »

Tai-Kadai-Sprachen

Südwestliche Tai Die Tai-Kadai-Sprachen (auch Kra-Dai-Sprachen) sind eine Sprachfamilie von über 90 in Südostasien und im Süden Chinas verbreiteten Sprachen mit insgesamt 83 Millionen Sprechern.

Neu!!: Thailand und Tai-Kadai-Sprachen · Mehr sehen »

Tai-Sprachen

Tai-Kadai-Sprachen in Südostasien, darunter die Tai-Sprachen (gelb, rot und orange) Die Tai-Sprachen (auch Zhuang-Tai)Anthony Diller: Introduction. In: The Tai-Kadai Languages. Routledge, London/New York 2008, S. 7.

Neu!!: Thailand und Tai-Sprachen · Mehr sehen »

Tak (Stadt)

Tak (vollständiger Name: เทศบาลเมืองตาก) ist eine Stadt (Thesaban Mueang) in der Provinz Tak.

Neu!!: Thailand und Tak (Stadt) · Mehr sehen »

Taksin

Porträt Taksins nach der Zeichnung eines französischen Priesters, 1767 Taksin der Große (thailändisch ตากสินมหาราช -; in der thailändischen Geschichtsschreibung: Somdet Phrachao Krung Thonburi („König von Thonburi“); * 17. April 1734 in Ayutthaya; † 6. AprilDas exakte Datum ist umstritten: 6. April (D.K. Wyatt: Thailand a short history), 7. April (Terwiel: Thailand's political history) oder 10. April 1782 (hingerichtet) in Thonburi), war König von Siam (Thailand) nach dem Ende des Königreichs von Ayutthaya 1767 bis zum Beginn der Chakri-Dynastie.

Neu!!: Thailand und Taksin · Mehr sehen »

Tambon

Tambon (thailändisch ตำบล) sind Verwaltungseinheiten der dritthöchste Ebene in Thailand.

Neu!!: Thailand und Tambon · Mehr sehen »

Taphon

Taphon Taphon, auch tapone (Thai: ตะโพน, ursprünglich Sa-phon) ist eine zweifellige, waagrecht gespielte Fasstrommel, die in der klassischen thailändischen Musik verwendet wird.

Neu!!: Thailand und Taphon · Mehr sehen »

Tauben

Die Tauben (Columbidae) sind eine artenreiche Familie der Vögel.

Neu!!: Thailand und Tauben · Mehr sehen »

Teakbaum

Der Teakbaum (Tectona grandis) oder Teak ist eine Pflanzenart aus der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae).

Neu!!: Thailand und Teakbaum · Mehr sehen »

Tempera

Pieter Brueghel d. Ä., 1568 Eine Tempera (von lat. temperare „mischen“, „mäßigen“) ist eine Malfarbe, deren Pigmente mit einem Bindemittel aus einer Wasser-Öl-Emulsion gebunden werden.

Neu!!: Thailand und Tempera · Mehr sehen »

Tenasserim-Gebirge

Das Tenasserim-Gebirge (auch Tenasserimkette, englisch „Tenasserim Range“, birmanisch တနင်္သာရီ တောင်တန်း, Aussprache:, thailändisch ภูเขาตะนาวศรี, Aussprache) ist eine Bergkette in Südostasien.

Neu!!: Thailand und Tenasserim-Gebirge · Mehr sehen »

Tennis

Szene aus einem Tennismatch Tennismatch im Doppel Tennis ist ein Rückschlagspiel, das von zwei oder vier Spielern gespielt wird.

Neu!!: Thailand und Tennis · Mehr sehen »

Tertiär

Das Tertiär war ein Erdzeitalter im Rang eines Systems (bzw. einer Periode), das den älteren und weitaus längeren Abschnitt des Känozoikums (der Erdneuzeit) umfasste.

Neu!!: Thailand und Tertiär · Mehr sehen »

Textilindustrie

Verarbeitung von Flachs im Familienbetrieb, Schweden, um 1920 Die Textilindustrie ist einer der ältesten und, nach Zahl der Beschäftigten und Umsatz, einer der wichtigsten Wirtschaftszweige des produzierenden Gewerbes.

Neu!!: Thailand und Textilindustrie · Mehr sehen »

Thai (Volk)

Uttaradit) Thai beim Reisanbau. Reis ist das Grundnahrungsmittel dieses Volkes Zur Ethnie der Thai (früher „Siamesen“) werden heute die vier Hauptgruppen von Tai-Völkern in Thailand zusammengefasst: die Zentral-Thai (Thai Klaang oder Tai Siam), die Süd-Thai (Thai Phak-Tai), die Nord-Thai (Tai Yuan) und die Khon Isan im Nordosten (historisch betrachtet ethnische Lao).

Neu!!: Thailand und Thai (Volk) · Mehr sehen »

Thai AirAsia

Thai AirAsia ist eine thailändische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Bangkok und Basis auf dem Flughafen Bangkok-Don Mueang.

Neu!!: Thailand und Thai AirAsia · Mehr sehen »

Thai Airways International

Thai Airways International (kurz THAI) ist die staatliche Fluggesellschaft Thailands mit Sitz in Bangkok und Basis auf dem Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi.

Neu!!: Thailand und Thai Airways International · Mehr sehen »

Thai Global Network

Thai TV Global Network ist das thailändische Auslandsfernsehen, mit Sitz in Phaya Thai, einem Khet (Bezirk) von Bangkok, das über Satellit weltweit empfangen werden kann.

Neu!!: Thailand und Thai Global Network · Mehr sehen »

Thai PBS

Der Fernsehsender Thai PBS sendet das sechste landesweit terrestrisch empfangbare Vollprogramm in Thailand.

Neu!!: Thailand und Thai PBS · Mehr sehen »

Thai TV5

Thai TV5 (übersetzt: „Rundfunk- und Fernsehsender des Heeres“) ist ein thailändischer Inlands-Fernsehsender mit Sitz im Bangkoker Bezirk Phaya Thai, der über Antenne, Satellit und Kabelfernsehen in Thailand sowie den Nachbarländern empfangbar ist.

Neu!!: Thailand und Thai TV5 · Mehr sehen »

Thai-Rak-Thai-Partei

Plakat der Thai-Rak-Thai-Partei im Wahlkampf 2005 mit Bild des Parteichefs Thaksin Shinawatra Die Thai-Rak-Thai-Partei (พรรคไทยรักไทย, Phak Thai Rak Thai, abgekürzt: TRT, übersetzt: „Thais lieben Thais“) war eine politische Partei in Thailand.

Neu!!: Thailand und Thai-Rak-Thai-Partei · Mehr sehen »

Thaiisierung

Thaiisierung (kan-phlaeng-pen-thai) bezeichnet den Prozess, durch den Grenzgebiete des Königreichs Thailand sowie ethnische und religiöse Minderheiten der Lebensweise, Kultur und Wirtschaft der Thais in Zentral-Thailand angepasst wurden.

Neu!!: Thailand und Thaiisierung · Mehr sehen »

Thailand-Burma-Eisenbahn

| Die Thailand-Burma-Eisenbahn (Thang Rotfai Sai Marana,, umgangssprachlich Todeseisenbahn, englisch: Death RailwayDie Bezeichnung „Death Railway“ stammt von alliierten Kriegsgefangenen, die am Bau der Strecke beteiligt waren.) verband in den Jahren 1943 bis 1945 für 17 Monate die Eisenbahnnetze des thailändischen Royal Railway Department und des Burma Railways Board.

Neu!!: Thailand und Thailand-Burma-Eisenbahn · Mehr sehen »

Thailändische Fußballnationalmannschaft

Die thailändische Fußballnationalmannschaft (Thai: ฟุตบอลทีมชาติไทย) ist eine repräsentative Auswahl, die das südostasiatische Königreich Thailand im Fußballsport vertritt.

Neu!!: Thailand und Thailändische Fußballnationalmannschaft · Mehr sehen »

Thailändische Küche

Verschiedene Gerichte zur Mittagszeit in Thailand Die thailändische Küche ist eine Mischung aus chinesischen, indischen und europäischen Einflüssen, die im Laufe der Jahrhunderte zu einer Landesküche verschmolzen sind.

Neu!!: Thailand und Thailändische Küche · Mehr sehen »

Thailändische Namen

Thailändische Namen sind nach dem gleichen Schema wie westliche Namen aufgebaut: Auf einen individuellen Namen folgt ein Familienname.

Neu!!: Thailand und Thailändische Namen · Mehr sehen »

Thailändische Schrift

Die thailändische Schrift ist das Schriftsystem, das zur Niederschrift der thailändischen Sprache verwendet wird.

Neu!!: Thailand und Thailändische Schrift · Mehr sehen »

Thailändische Sprache

Die thailändische Sprache (das Thai, ภาษาไทย – gesprochen) ist die Amtssprache von Thailand.

Neu!!: Thailand und Thailändische Sprache · Mehr sehen »

Thailändische Streitkräfte

Emblem des Verteidigungsministeriums Die Königlich-Thailändischen Streitkräfte (Thai: กองทัพไทย, RTGS: Kong Thap Thai, Aussprache) sind die Streitkräfte des Königreichs Thailand und bestehen aus den Teilstreitkräften Heer, Marine und den Luftstreitkräften mit 314.000 aktiven Soldaten und 200.000 Reservisten (Stand: Januar 2007).

Neu!!: Thailand und Thailändische Streitkräfte · Mehr sehen »

Thailändischer Mondkalender

Der traditionelle thailändische Mondkalender (Thai: ปฏิทินจันทรคติ – Patithin Chantharakhati, von Patithin (ปฏิทิน) für „Kalender“ und Chanthra (จันทรา) für „Mond“, in etwa also „an den Mond angelehnter Kalender“) ist ein Lunisolarkalender, der in Siam (Vorläufer des heutigen Thailands) bis 1888 der offizielle Kalender war.

Neu!!: Thailand und Thailändischer Mondkalender · Mehr sehen »

Thaksin Shinawatra

Thaksin Shinawatra (2005) Thaksin Shinawatra (Thai: ทักษิณ ชินวัตร, RTGS-Umschrift: Thaksin Chinnawat, Aussprache) (* 26. Juli 1949 in San Kamphaeng, Provinz Chiang Mai) ist ein thailändischer Politiker und Unternehmer, der auch die montenegrinische Staatsbürgerschaft besitzt.

Neu!!: Thailand und Thaksin Shinawatra · Mehr sehen »

Tham bun

Tham Bun (Thai: ทำบุญ) ist ein traditionelles Konzept zum Erwerb religiöser Verdienste im thailändischen und laotischen Theravada-Buddhismus, das in der buddhistischen Karma-Lehre begründet ist.

Neu!!: Thailand und Tham bun · Mehr sehen »

Thammasat-Universität

Die Thammasat-Universität vom Mae Nam Chao Phraya aus gesehen Die Thammasat-Universität (Thai: มหาวิทยาลัยธรรมศาสตร์, RTGS: Mahawitthayalai Thammasat, Aussprache:, übersetzt „Universität der Rechtswissenschaft“ oder der „Moral- und Sittenlehre“) in Bangkok ist eine der renommiertesten Universitäten Thailands.

Neu!!: Thailand und Thammasat-Universität · Mehr sehen »

Thammathibet

Chaofa Thammathibet (Thai: เจ้าฟ้าธรรมธิเบศร, auch Chaofa Kung Rattanakawi oder Goong; * im 18. Jahrhundert; † 1756 in Ayutthaya) war seit 1732/33 Maha Uparat („Vizekönig“) des Königreichs Ayutthaya, doch ist er weitaus mehr bekannt als einer von Thailands wichtigsten Dichtern.

Neu!!: Thailand und Thammathibet · Mehr sehen »

Thanom Kittikachorn

Thanom Kittikachorn (Anfang der 1960er-Jahre) Thanom Kittikachorn, (thailändisch ถนอม กิตติขจร, Aussprache:; * 11. August 1911 in Ban Nong Luang, Amphoe Mueang Tak, Provinz Tak; † 16. Juni 2004 in Bangkok) war ein thailändischer Heeresoffizier und Politiker.

Neu!!: Thailand und Thanom Kittikachorn · Mehr sehen »

Thawan Duchanee

Thawan Duchanee (RTGS-Umschrift Thawan Datchani, Aussprache:; * 27. September 1939 in Chiang Rai; † 3. September 2014 in Bangkok) war ein thailändischer moderner, buddhistischer Künstler.

Neu!!: Thailand und Thawan Duchanee · Mehr sehen »

The Killing Fields – Schreiendes Land

The Killing Fields – Schreiendes Land (Originaltitel: The Killing Fields) ist ein mit drei Oscars ausgezeichneter britischer Spielfilm aus dem Jahr 1984 und basiert auf der wahren Geschichte der Freundschaft eines Kambodschaners mit einem amerikanischen Journalisten während der Terrorherrschaft der Roten Khmer in Kambodscha in den Jahren 1975 bis 1979.

Neu!!: Thailand und The Killing Fields – Schreiendes Land · Mehr sehen »

The Nation (Thailand)

The Nation ist eine englischsprachige Tageszeitung, die in Bangkok erscheint.

Neu!!: Thailand und The Nation (Thailand) · Mehr sehen »

Theravada

Dagoba (Colombo, Sri Lanka) „Großer Buddha“, die 12 Meter hohe Buddha-Statue auf Koh Samui, Thailand Der Theravāda (Pali: Schule der Ältesten) ist die älteste noch existierende Schultradition des Buddhismus.

Neu!!: Thailand und Theravada · Mehr sehen »

Thesaban

Thesaban-Verwaltungsgebäude der Stadt Surat Thani Thesaban-Verwaltungsgebäude von Mae Sai Thesaban (Thai: เทศบาล, RTGS-Umschrift Thetsaban, ausgesprochen) sind die Stadtverwaltungen in Thailand.

Neu!!: Thailand und Thesaban · Mehr sehen »

Thonburi

Thonburi (Thai ธนบุรี) ist einer der 50 Bezirke (Khet) von Bangkok, der Hauptstadt von Thailand.

Neu!!: Thailand und Thonburi · Mehr sehen »

Tibetobirmanische Sprachen

Die tibetobirmanischen Sprachen stellen einen der beiden Hauptzweige der sinotibetischen Sprachfamilie dar, der andere Zweig ist das Sinitische.

Neu!!: Thailand und Tibetobirmanische Sprachen · Mehr sehen »

Tiger

Der Tiger (Panthera tigris) ist eine in Asien verbreitete Großkatze.

Neu!!: Thailand und Tiger · Mehr sehen »

Tony Jaa

Tony Jaa (2005) Tony Jaa (Thai: โทนี่ จา, ausgesprochen:; eigentlich: Panom Yeerum, พนม ยีรัมย์, ausgesprochen; * 5. Februar 1976 in der Provinz Surin, Thailand) ist ein thailändischer Schauspieler, der vor allem in Martial-Arts-Filmen mitwirkt.

Neu!!: Thailand und Tony Jaa · Mehr sehen »

Tourenwagen-Weltmeisterschaft

WTCC-Rennen mit TC2 Tourenwagen WTCC-Rennen mit TC1 Tourenwagen Die FIA-Tourenwagen-Weltmeisterschaft (deutsch für World Touring Car Championship, kurz WTCC) war eine von der FIA ausgeschriebene Weltmeisterschaftsserie für Tourenwagen in den Jahren 1987 sowie zwischen 2005 und 2017.

Neu!!: Thailand und Tourenwagen-Weltmeisterschaft · Mehr sehen »

Tourismus in Thailand

Touristenmagnet: Die Einkaufsmeile Khaosan Road in Bangkok Der Tourismus in Thailand ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in Thailand.

Neu!!: Thailand und Tourismus in Thailand · Mehr sehen »

Transparency International

Transparency International e.V. (kurz TI) ist eine Internationale Nichtregierungsorganisation mit Sitz in Berlin, die 1993 gegründet wurde.

Neu!!: Thailand und Transparency International · Mehr sehen »

Trat

Trat (Thai: ตราด, früher auch Ban Bang Phra) ist eine Stadt (เทศบาลเมืองตราด) in der thailändischen Provinz Trat.

Neu!!: Thailand und Trat · Mehr sehen »

Tropen

Tropische Klimazone der Erde Zenit. Die Tropen (von) sind einer gängigen Definition zufolge das Gebiet zwischen den Wendekreisen, also zwischen je 23,5° nördlicher und südlicher Breite.

Neu!!: Thailand und Tropen · Mehr sehen »

Tropischer Regenwald

Atlantischer Regenwald in Paraguay Die Verbreitung tropischer Regenwälder Als tropischen Regenwald oder tropischen Tieflandregenwald bezeichnet man eine Vegetationsform, die nur in der Klimazone der immerfeuchten Tropen anzutreffen ist.

Neu!!: Thailand und Tropischer Regenwald · Mehr sehen »

Tuberkulose

Die Tuberkulose (kurz Tb, TB, Tbc oder TBC; von ‚kleine Geschwulst‘) ist eine weltweit verbreitete bakterielle Infektionskrankheit mit zunehmender Häufigkeit.

Neu!!: Thailand und Tuberkulose · Mehr sehen »

Ubon Ratchathani

Ubon Ratchathani (in Thai อุบลราชธานี, meist nur „Ubon“ genannt, etwa Königliche Stadt der Lotosblüte) ist die Hauptstadt des Landkreises (Amphoe) Mueang Ubon Ratchathani und der Provinz Ubon Ratchathani.

Neu!!: Thailand und Ubon Ratchathani · Mehr sehen »

Udon Thani

Udon Thani (thailändisch อุดรธานี) ist die Hauptstadt des Landkreises (Amphoe) Udon Thani und der Provinz Udon Thani.

Neu!!: Thailand und Udon Thani · Mehr sehen »

Unechte Karettschildkröte

Verbreitungsgebiet Unechte Karettschildkröte Die Unechte Karettschildkröte (Caretta caretta) ist eine Vertreterin der Meeresschildkröten und stellt wahrscheinlich die bekannteste und die häufigste dieser Gruppe dar.

Neu!!: Thailand und Unechte Karettschildkröte · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Thailand und UNESCO · Mehr sehen »

UNESCO-Welterbe

Globale Verteilung der UNESCO-Welterbestätten (Stand März 2018) Welterbe-Emblems Die UNESCO verleiht den Titel Welterbe (Weltkulturerbe und Weltnaturerbe) an Stätten, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit, Authentizität und Integrität weltbedeutend sind und von den Staaten, in denen sie liegen, für den Titel vorgeschlagen werden.

Neu!!: Thailand und UNESCO-Welterbe · Mehr sehen »

Unfederated Malay States

Die malaiische Halbinsel in der britischen Kolonialzeit. Die ''Unfederated States'' in blau, die Bezirke der ''Federated Malay States'' in gelb. ''Straits Settlements'' in rot. Die Native Malay States, offiziell Unfederated Malay States genannt, mit rund 63.400 km², waren eine administrative Gruppierung von fünf Sultanaten als Teil des britischen Weltreiches auf der malaiischen Halbinsel.

Neu!!: Thailand und Unfederated Malay States · Mehr sehen »

Unruhen in Bangkok 2010

Demonstranten an der Ratchaprasong-Kreuzung am 4. April Bei den Unruhen in Bangkok 2010 handelte es sich um die Ereignisse rund um die Proteste der National United Front of Democracy Against Dictatorship (kurz UDD, deutsch etwa: Vereinigte nationale Front für Demokratie gegen Diktatur; im Volksmund Rothemden) gegen die thailändische Regierung unter Premierminister Abhisit Vejjajiva.

Neu!!: Thailand und Unruhen in Bangkok 2010 · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Thailand und US-Dollar · Mehr sehen »

UTC+7

UTC+7: Farblegende UTC UTC+7 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 105° Ost als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Thailand und UTC+7 · Mehr sehen »

Völkerbund

Genf, Haus des Völkerbundrates (Aufnahme aus dem Jahr 1931) Der Völkerbund war eine zwischenstaatliche Organisation mit Sitz in Genf (Schweiz).

Neu!!: Thailand und Völkerbund · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Thailand und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Verfassung Thailands

Thailand hat seit dem Ende der absoluten Monarchie im Jahr 1932 eine Verfassung.

Neu!!: Thailand und Verfassung Thailands · Mehr sehen »

Verwitterung

Verwitterung bezeichnet in den Geowissenschaften die natürliche Zersetzung von Gestein infolge dessen exponierter Lage an oder nahe der Erdoberfläche.

Neu!!: Thailand und Verwitterung · Mehr sehen »

Vesakh

Vesakh in München zum 2600. Jahrestag der Erleuchtung Buddhas im Mai 2012Iris Eggenhofer: http://www.buddhismus-deutschland.de/vesakh-2012/ ''Vesakh 2012'', Ankündigung zur Veranstaltung in München 2012 auf dem Website der DBU, 4. Mai 2012, abgerufen 18. März 2014. Vesakh-Prozession in Indonesien Vesakh (Pali: Vesākha; Sanskr.: वैशाख, Vaiśākha; Hindi: बैसाख, Baisākh.

Neu!!: Thailand und Vesakh · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: Thailand und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Vogelgrippe H5N1

Aviäres Influenzavirus (HPAIV), elektronenmikroskopische Aufnahme H5N1-Virion Vogelgrippe H5N1 ist die umgangssprachliche Bezeichnung für eine Viruserkrankung der Vögel, hervorgerufen durch das Influenza-A-Virus H5N1.

Neu!!: Thailand und Vogelgrippe H5N1 · Mehr sehen »

Vokal

Ein Vokal (von lat. vocalis ‚tönender ‘; zu vox ‚Stimme‘) oder Selbstlaut ist ein Laut, bei dessen Artikulation der Phonations­strom weitgehend ungehindert durch den Mund ausströmen kann.

Neu!!: Thailand und Vokal · Mehr sehen »

Volker Grabowsky

Volker Grabowsky (* 24. März 1959 in Bad Schwartau) ist ein deutscher Forscher zu Sprachen und Kulturen Südostasiens.

Neu!!: Thailand und Volker Grabowsky · Mehr sehen »

Volksallianz für Demokratie

„Gelbe“ Protestbewegung 2008 Die Volksallianz für Demokratie (Thai: พันธมิตรประชาชนเพื่อประชาธิปไตย, RTGS: Phanthamit Prachachon phuea Prachathippatai;, kurz PAD, oder einfach „Gelbhemden“, เสื้อเหลือง, Suea lueang) war eine thailändische politische Bewegung, die 2005/2006 aus Protest gegen den damaligen Ministerpräsidenten Thaksin Shinawatra mit dem Ziel gegründet wurde, diesen abzusetzen und unter anderem wegen Korruption anzuklagen.

Neu!!: Thailand und Volksallianz für Demokratie · Mehr sehen »

Volksaufstand in Thailand 1973

Abbildung der Demonstration am Demokratiedenkmal. Gedenkstätte des 14. Oktober, Bangkok Ein Volksaufstand in Thailand fand seinen Höhepunkt am 14.

Neu!!: Thailand und Volksaufstand in Thailand 1973 · Mehr sehen »

Volksetymologie

Bei einer Volksetymologie, auch Fehletymologie,Meyers Großes Universallexikon. Paretymologie und Eindeutung, handelt es sich um eine naive Form der Etymologie, durch die ein in seiner Herkunft undurchsichtiges Lexem (Wort) inhaltlich gedeutet und/oder nach dem Vorbild eines Lexems mit ähnlicher Form und/oder Bedeutung umgeformt wird.

Neu!!: Thailand und Volksetymologie · Mehr sehen »

Volksrepublik China

Die Volksrepublik China, allgemein als China bezeichnet, ist ein am 1.

Neu!!: Thailand und Volksrepublik China · Mehr sehen »

Volkszählung

zugriff.

Neu!!: Thailand und Volkszählung · Mehr sehen »

Wai

Ein Wai von der Braut Grüßende Ronald McDonald Figur in Thailand Der Wai (Thai: ไหว้) ist eine traditionelle Geste, die in Thailand üblich ist.

Neu!!: Thailand und Wai · Mehr sehen »

Wasserbüffel

Der Wasserbüffel (Bubalus arnee) gehört zu den Rindern (Bovinae) und ist die am weitesten verbreitete und bekannteste Art der Asiatischen Büffel (Bubalus).

Neu!!: Thailand und Wasserbüffel · Mehr sehen »

Wasserkraft

Drei-Schluchten-Talsperre in China Wasserkraft (auch: Hydroenergie) ist eine regenerative Energiequelle.

Neu!!: Thailand und Wasserkraft · Mehr sehen »

Wasserscheide

Mittelmeere. Eine Wasserscheide – oder genauer: Wasserscheidelinie (im Unterschied zu einem Wasserscheidepunkt) – ist der Grenzverlauf zwischen zwei benachbarten Flusssystemen.

Neu!!: Thailand und Wasserscheide · Mehr sehen »

Wat

Wat Phra Sri Mahathat, Meditationstempel in Bang Khen, Nord-Bangkok Angkor Wat in Kambodscha Ein Wat (Khmer វត្ត vott; laotisch ວັດ, vat; thailändisch วัด) ist in den buddhistischen Ländern Laos, Kambodscha und Thailand ein von einer Mauer umgebener Gebäudekomplex, der hauptsächlich religiösen Zwecken dient.

Neu!!: Thailand und Wat · Mehr sehen »

Wat Benchamabophit

Wat Benchamabophit (vollständiger Name: Wat Benchamabophit Dusitwanaram Ratchaworawihan, Thai: วัดเบญจมบพิตร ดุสิตวนาราม ราชวรวิหาร, zu deutsch etwa: „Tempel des fünften Königs“) ist ein buddhistischer Tempel (Wat) im Bezirk Dusit der thailändischen Hauptstadt Bangkok.

Neu!!: Thailand und Wat Benchamabophit · Mehr sehen »

Wat Pho

Die liegende Buddha-Statue im Wat Pho Übersichtskarte des Phutthawat Wat Pho ist ein Königlicher Tempel Erster Klasse, ein buddhistischer Tempel (Wat), der im Zentrum der historischen Altstadt von Bangkok (siehe Rattanakosin) liegt, unmittelbar südlich des Königspalastes.

Neu!!: Thailand und Wat Pho · Mehr sehen »

Wat Phra Kaeo

Übersichtskarte des Tempelgeländes Wat Phra Kaeo Wat Phra Kaeo, wörtl.: Tempel des Smaragd-Buddha, offizieller Name Wat Phra Sri Rattana Satsadaram, ist der Tempel des Königs im alten Königspalast in Bangkok.

Neu!!: Thailand und Wat Phra Kaeo · Mehr sehen »

Wat Suthat

Wihan Luang von Wat Suthat Wat Suthat (vollständiger Name: Wat Suthat Thepwararam Ratchaworamahawihan – Thai:: วัดสุทัศนเทพวราราม ราชวรมหาวิหาร) ist ein buddhistischer Tempel (Wat) im Bezirk Phra Nakhon von Bangkok, der Hauptstadt von Thailand.

Neu!!: Thailand und Wat Suthat · Mehr sehen »

Wat Suwannaram

Viharn des Wat Suwannaram Wandmalerei: Vessantara-Jataka Wat Suwannaram (in Thai: วัดสุวรรณาราม, etwa Goldenes Kloster, vollständiger Name: Wat Suwannaram Ratchaworawihan - วัดสุวรรณาราม ราชวรวิหาร) ist eine buddhistische Tempelanlage (Wat) in Bangkok.

Neu!!: Thailand und Wat Suwannaram · Mehr sehen »

Währungsreserve

Währungsreserven (auch Devisenreserven oder Valutareserven) sind die von einer Noten- oder Zentralbank auf der Aktivseite in ausländischer Währung, Edelmetallen, Sonderziehungsrechten und Reservepositionen im Internationalen Währungsfonds gehaltenen Mittel zu Devisenmarktinterventionen und zur Finanzierung von Außenhandelsdefiziten.

Neu!!: Thailand und Währungsreserve · Mehr sehen »

Weben

Einfachste Gewebeart in Leinwandbindung Schemazeichnung der Konstruktion durch Kettfaden (1) und Schussfaden (2) Die Weberei ist eine der ältesten Techniken der Herstellung textiler Flächengebilden, bei dem mindestens zwei Fadensysteme, die Kette (Kettfaden) und der Schuss (Schussfaden), rechtwinklig verkreuzt werden.

Neu!!: Thailand und Weben · Mehr sehen »

Wechselkurssystem

Als Wechselkurssystem (auch Wechselkursregime) bezeichnet man die Art und Weise, wie sich ein Wechselkurs, also die Tauschrelation zwischen zwei Währungen, bildet.

Neu!!: Thailand und Wechselkurssystem · Mehr sehen »

Wehrerziehung

Wehrerziehung war ein Teil der Erziehung (nicht nur) in realsozialistischen Staaten.

Neu!!: Thailand und Wehrerziehung · Mehr sehen »

Wehrpflicht

keine Angaben Als Wehrpflicht bezeichnet man die Pflicht eines Staatsbürgers, für einen gewissen Zeitraum in den Streitkräften oder einer anderen Wehrformation (zum Beispiel im Bereich der Polizei oder des Katastrophenschutzes) seines Landes zu dienen.

Neu!!: Thailand und Wehrpflicht · Mehr sehen »

Weltbank

Die Weltbank (engl. World Bank) bezeichnet im weiten Sinne die in der US-amerikanischen Hauptstadt Washington, D.C. angesiedelte Weltbankgruppe, eine multinationale Entwicklungsbank.

Neu!!: Thailand und Weltbank · Mehr sehen »

Welthandelsorganisation

Logo der WTO Die Welthandelsorganisation (WTO;, OMC;, OMC) ist eine internationale Organisation mit Sitz in Genf, die sich mit der Regelung von Handels- und Wirtschaftsbeziehungen beschäftigt.

Neu!!: Thailand und Welthandelsorganisation · Mehr sehen »

Western Forest Complex

Khao-Laem-Nationalpark Der Western Forest Complex ist ein System von miteinander verbundenen Schutzgebieten im Westen Thailands an der Grenze zu Myanmar.

Neu!!: Thailand und Western Forest Complex · Mehr sehen »

Wildschutzgebiet Huai Kha Khaeng

Das Wildschutzgebiet Huai Kha Khaeng (Thai: เขตรักษาพันธุ์สัตว์ป่าห้วยขาแข้ง, Aussprache) ist ein Wildschutzgebiet in den Provinzen (Changwat) Kanchanaburi, Tak und Uthai Thani in Nord-Thailand.

Neu!!: Thailand und Wildschutzgebiet Huai Kha Khaeng · Mehr sehen »

Wildschutzgebiet Thung Yai Naresuan

Das Wildschutzgebiet Thung Yai Naresuan (Thai: เขตรักษาพันธุ์สัตว์ป่าทุ่งใหญ่นเรศวร, Aussprache:, „Wildschutzgebiet Große Ebene Naresuan“) ist ein Wildschutzgebiet in den Provinzen Kanchanaburi und Tak.

Neu!!: Thailand und Wildschutzgebiet Thung Yai Naresuan · Mehr sehen »

Windenergie

Eine Windkraftanlage des Herstellers Enercon Die Windenergie oder Windkraft ist die großtechnische Nutzung des Winds als erneuerbare Energiequelle.

Neu!!: Thailand und Windenergie · Mehr sehen »

Windkraftanlage

Moderne Windkraftanlage der 3-MW-Klasse Zur Inspektion abmontierte Rotorblätter; man beachte zum Größenvergleich den Pkw unten links Drei Phasen des Anlagenbaus (August 2017) Eine Windkraftanlage (Abk.: WKA) oder Windenergieanlage (Abk.: WEA) wandelt die Energie des Windes in elektrische Energie, um sie dann in ein Stromnetz einzuspeisen.

Neu!!: Thailand und Windkraftanlage · Mehr sehen »

Xylophon

''Kulintang a kayo'', ein Xylophon von den Philippinen Tragbügelxylophone ''mendzan'' in Kamerun, ca. 1914 Hans Holbein dem Jüngeren, 1538. „Das alte Weib“: Frühe Abbildung eines Xylophons. Das Xylophon, auch Xylofon (und phōnē ‚Stimme, Ton‚ Klang‘), ist ein Aufschlagidiophon, dessen Aufschlagstäbe aus Holz oder Bambus bestehen und mit Schlägeln angeschlagen werden.

Neu!!: Thailand und Xylophon · Mehr sehen »

Yala

Yala (Thai: ยะลา, Malaiisch: Jolor) ist eine Großstadt (เทศบาลนครยะลา) in der thailändischen Provinz Yala.

Neu!!: Thailand und Yala · Mehr sehen »

Yingluck Shinawatra

Yingluck Shinawatra (2012) Yingluck Shinawatra (RTGS-Umschrift Yinglak Chinnawat; * 21. Juni 1967) ist eine thailändische Managerin und Politikerin (Pheu-Thai-Partei).

Neu!!: Thailand und Yingluck Shinawatra · Mehr sehen »

Zahlungsbilanz

Die Zahlungsbilanz erfasst für einen bestimmten Zeitraum wertmäßig alle wirtschaftlichen Transaktionen zwischen Inländern und Ausländern und gibt Auskunft über die ökonomische Verflechtung einer Volkswirtschaft mit dem Ausland.

Neu!!: Thailand und Zahlungsbilanz · Mehr sehen »

Zensur im Internet

Als Zensur im Internet werden verschiedene Verfahren von Staaten oder nichtstaatlichen Gruppen bezeichnet, deren Ziel es ist, die Publikation von bestimmten Inhalten über das Internet zu kontrollieren, zu unterdrücken oder im eigenen Sinn zu steuern.

Neu!!: Thailand und Zensur im Internet · Mehr sehen »

Zentralbank

Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main Eine Zentralbank (auch Notenbank, Zentralnotenbank, zentrale Notenbank oder Nationalbank) ist eine für die Geld- und Währungspolitik eines Währungsraums oder Staates zuständige Institution.

Neu!!: Thailand und Zentralbank · Mehr sehen »

Zentralthailand

Zentralthailand nach dem Vier-Regionen-Modell Zentralthailand nach dem Sechs-Regionen-Modell Zentralthailand (ausgesprochen) ist eine Region in Thailand, die durch das Becken des Mae Nam Chao Phraya (Chao-Phraya-Fluss) bestimmt wird.

Neu!!: Thailand und Zentralthailand · Mehr sehen »

Zimbel

Schwere, tief klingende Handzimbeln (''tala''), mit denen der Spielleiter des südindischen Tanztheaters ''Yakshagana'' den Takt angibt. Durchmesser 5,5 cm Zimbel, aus griechisch kymbalon über latein cymbalum, und aus demselben Stamm abgeleitete Wortbildungen können mehrere Musikinstrumente oder Teile davon bezeichnen.

Neu!!: Thailand und Zimbel · Mehr sehen »

Zinn

Zinn ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Sn und der Ordnungszahl 50.

Neu!!: Thailand und Zinn · Mehr sehen »

Zoll (Abgabe)

Piktogramm Zoll im Reiseverkehr deutschen Zollmuseum in Hamburg Zollwache (''Beneficarius'') – Rekonstruktion Als Zoll (Pl.: Zölle, abgeleitet aus dem spätlateinischen, gleichbedeutenden teloneum) bezeichnet man eine Abgabe, die beim körperlichen Verbringen einer Ware über eine Zollgrenze erforderlich wird.

Neu!!: Thailand und Zoll (Abgabe) · Mehr sehen »

Zuckerrohr

Zuckerrohr (Saccharum officinarum) ist eine Pflanze aus der Familie der Süßgräser (Poaceae) und wird dort der Unterfamilie Panicoideae mit etwa 3270 weiteren Arten zugeordnet.

Neu!!: Thailand und Zuckerrohr · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Thailand und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Zyklon

Zyklon vor der indischen Küste Als Zyklon (von) werden in der Meteorologie die tropischen Wirbelstürme im Indischen Ozean (Golf von Bengalen und Arabisches Meer) und im Südpazifik bezeichnet.

Neu!!: Thailand und Zyklon · Mehr sehen »

.th

.th ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) des Staates Thailand.

Neu!!: Thailand und .th · Mehr sehen »

16-mm-Film

16 mm Super 16 mm 16 mm und Super 16 mm sind Schmalfilmformate, die weltweit für Fernsehproduktionen, Dokumentationen und Low-Budget-Filme genutzt wurden und werden.

Neu!!: Thailand und 16-mm-Film · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Königreich Thailand, ราชอาณาจักรไทย.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »