Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Sehnsucht

Index Sehnsucht

Sehnsucht (mhd. „sensuht“, als „krankheit des schmerzlichen verlangens“Jacob und Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch.) ist ein inniges Verlangen nach einer Person, einer Sache, einem Zustand oder einer Zeitspanne, die/den man liebt oder begehrt.

107 Beziehungen: Analogie (Philosophie), Andreas Gryphius, Androgynos, Anthropologie in pragmatischer Hinsicht, Aphrodite, Aristophanes, August Wilhelm Schlegel, Barock, Bell hooks, Bernd Manuwald, Bildende Kunst, Blaue Blume, Briefroman, Caspar David Friedrich, Christliche Mystik, Christoph Horn, Conditio humana, Der arme Heinrich, Deutscher Idealismus, Deutsches Wörterbuch, Die Leiden des jungen Werthers, E. T. A. Hoffmann, Erlösung, Eros (Mythologie), Eros (Philosophie), Euphemismus, Faust (Lenau), Frühromantik, Friedhof, Friedrich Schiller, Friedrich Schlegel, Friedrich Schleiermacher, Friedrich Theodor Fröhlich, Friedrich Wilhelm Joseph Schelling, Geborgenheit, Geistliche Lieder, Georg Wilhelm Friedrich Hegel, George Gordon Byron, Germanismus, Griechische Mythologie, Hamlet, Hartmann von Aue, Heimweh, Heinrich von Ofterdingen, Hermann Baumann (Ethnologe), Himeros, Hymnen an die Nacht, Idee, Immanuel Kant, Jakob Böhme, ..., Jesus Christus, Johann Franck, Johann Gottlieb Fichte, Johann Wolfgang von Goethe, Joseph von Eichendorff, Karl Hoheisel, Karoline von Günderrode, Kratylos, Kugelmenschen, Ludwig van Beethoven, Lyrik, Manfred (Byron), Marie Delcourt, Materie, Metaphysik, Mircea Eliade, Mittelhochdeutsch, Musik der Romantik, Mystik, Nikolaus Lenau, Novalis, Paul Gerhardt, Phaidros, Phänomenologie des Geistes, Philosophie, Platon, Platonischer Dialog, Portugiesische Sprache, Präexistenzlehre, Psychopathologie, Reallexikon für Antike und Christentum, Religionsphilosophie, Richard Wagner, Romantik, Romeo und Julia, Saudade, Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage, Selbst, Selige Sehnsucht, Sigmund Freud, Sophie von Kühn, Suizid, Symposion, Symposion (Platon), Tiefenpsychologie, Tristan und Isolde (Oper), Unendliche Melodie, Vanitas, Verlangen, Volksetymologie, Weltschmerz, West-östlicher Divan, Wilhelm Müller (Dichter), William Shakespeare, Winterreise, Wunsch, Zeus. Erweitern Sie Index (57 mehr) »

Analogie (Philosophie)

Analogie (von griech. ἀναλογία „Verhältnis“) bezeichnet in der Philosophie eine Form der Übereinstimmung von Gegenständen hinsichtlich gewisser Merkmale.

Neu!!: Sehnsucht und Analogie (Philosophie) · Mehr sehen »

Andreas Gryphius

Andreas Gryphius, Kupferstich von Philipp Kilian Andreas Gryphius (* 2. Oktober 1616 in Glogau, Fürstentum Glogau; † 16. Juli 1664 ebenda; eigentlich Andreas Greif) war ein deutscher Dichter und Dramatiker des Barocks.

Neu!!: Sehnsucht und Andreas Gryphius · Mehr sehen »

Androgynos

Androgynos (andrógynos, wörtlich „Mannfrau“) ist ein Begriff der antiken Mythologie.

Neu!!: Sehnsucht und Androgynos · Mehr sehen »

Anthropologie in pragmatischer Hinsicht

Die Anthropologie in pragmatischer Hinsicht ist eine um 1796/97 verfasste philosophische Schrift von Immanuel Kant.

Neu!!: Sehnsucht und Anthropologie in pragmatischer Hinsicht · Mehr sehen »

Aphrodite

Aphrodite von Melos, um 120 v. Chr. (heute im Louvre, Paris) Aphrodite (klassische Aussprache:; Koine:; modern-philologische Aussprache) ist gemäß der griechischen Mythologie die Göttin der Liebe, der Schönheit und der sinnlichen Begierde und eine der kanonischen zwölf olympischen Gottheiten.

Neu!!: Sehnsucht und Aphrodite · Mehr sehen »

Aristophanes

Aristophanes, „Vorderseite“ der Doppelbüste Aristophanes in einer modernen Darstellung Aristophanes (deutsche Aussprache, Aristophánēs; * zwischen 450 v. Chr. und 444 v. Chr. in Athen; † um 380 v. Chr. ebenda) war ein griechischer Komödiendichter.

Neu!!: Sehnsucht und Aristophanes · Mehr sehen »

August Wilhelm Schlegel

August Wilhelm Schlegel August Wilhelm Schlegel von Gottleben, ab 1812 von Schlegel (* 5. September oder 8. September 1767 in Hannover; † 12. Mai 1845 in Bonn), war ein deutscher Literaturhistoriker und -kritiker, Übersetzer, Alt-Philologe und Indologe.

Neu!!: Sehnsucht und August Wilhelm Schlegel · Mehr sehen »

Barock

Stift Melk Santa Maria della Vittoria Als Barock (Maskulinum „der Barock“, oder gleichwertig Neutrum „das Barock“) wird die von etwa 1575 bis 1770 dauernde Epoche der europäischen Kunstgeschichte bezeichnet.

Neu!!: Sehnsucht und Barock · Mehr sehen »

Bell hooks

bell hooks bell hooks (* 25. September 1952 als Gloria Watkins in Hopkinsville, Kentucky) ist eine afroamerikanische Literaturwissenschaftlerin und Verfechterin feministischer und antirassistischer Ansätze.

Neu!!: Sehnsucht und Bell hooks · Mehr sehen »

Bernd Manuwald

Bernd Manuwald (* 19. März 1942 in Pforzheim) ist ein deutscher Klassischer Philologe.

Neu!!: Sehnsucht und Bernd Manuwald · Mehr sehen »

Bildende Kunst

Allegorie der Malerei'', 1666–1667 Dǒng Qíchāng (1555–1636) Der Begriff bildende Kunst hat sich seit dem frühen 19.

Neu!!: Sehnsucht und Bildende Kunst · Mehr sehen »

Blaue Blume

Die Kornblume könnte Vorbild für das Symbol gewesen sein Die blaue Blume ist ein zentrales Symbol der Romantik.

Neu!!: Sehnsucht und Blaue Blume · Mehr sehen »

Briefroman

Aphra Behn, ''Love-Letters Between a Nobleman and his Sister'', Titelblatt der ersten Ausgabe von 1684. Ein Briefroman ist eine Sammlung fiktiver Briefe, die sich in ihrer Präsentation – unter Umständen zusammengehalten von einer Herausgeberstimme – zur Romanhandlung verdichten.

Neu!!: Sehnsucht und Briefroman · Mehr sehen »

Caspar David Friedrich

Signatur Caspar David Friedrich (* 5. September 1774 in Greifswald; † 7. Mai 1840 in Dresden) war ein deutscher Maler, Grafiker und Zeichner.

Neu!!: Sehnsucht und Caspar David Friedrich · Mehr sehen »

Christliche Mystik

Der Ausdruck christliche Mystik ist ein Sammelbegriff für Texte, Autoren und Gruppierungen innerhalb des Christentums, auf die rückblickend die religionswissenschaftliche Kategorie „Mystik“ anwendbar ist.

Neu!!: Sehnsucht und Christliche Mystik · Mehr sehen »

Christoph Horn

Prof. Dr. Christoph Horn Christoph Horn (* 6. März 1964 in Pforzheim) ist ein deutscher Philosoph.

Neu!!: Sehnsucht und Christoph Horn · Mehr sehen »

Conditio humana

Als conditio humana (im klassischen Latein aber condicio humana) bezeichnet man allgemein die Umstände des Menschseins und die Natur des Menschen.

Neu!!: Sehnsucht und Conditio humana · Mehr sehen »

Der arme Heinrich

Der arme Heinrich ist eine mittelhochdeutsche Verserzählung von Hartmann von Aue.

Neu!!: Sehnsucht und Der arme Heinrich · Mehr sehen »

Deutscher Idealismus

Philosophen des deutschen Idealismus. Kant (oben links), Fichte (oben rechts), Schelling (unten links), Hegel (unten rechts) Als Deutscher Idealismus wird die Epoche der deutschen Philosophie von Kant bis zu Hegel und zum Spätwerk Schellings bezeichnet.

Neu!!: Sehnsucht und Deutscher Idealismus · Mehr sehen »

Deutsches Wörterbuch

Titelblatt zum ersten Band des Deutschen Wörterbuches Manuskript Jacob Grimms (Universitätsbibliothek Gießen, Nachlass Karl Weigand) 1000-DM-Scheins (ab 1992) Das Deutsche Wörterbuch (DWB) ist das größte und umfassendste Wörterbuch zur deutschen Sprache seit dem 16.

Neu!!: Sehnsucht und Deutsches Wörterbuch · Mehr sehen »

Die Leiden des jungen Werthers

Werther (Zeichnung von Chodowiecki) Lotte (Zeichnung von Chodowiecki) Werther und Lotte mit ihren Geschwistern (Bleistift- und Sepiazeichnung von Johann Daniel Donat) Die Leiden des jungen Werthers lautet der ursprüngliche Titel des von Johann Wolfgang Goethe verfassten Briefromans, in dem der junge Rechtspraktikant Werther bis zu seinem Suizid über seine unglückliche Liaison zu der mit einem anderen Mann verlobten Lotte berichtet.

Neu!!: Sehnsucht und Die Leiden des jungen Werthers · Mehr sehen »

E. T. A. Hoffmann

E. T. A. Hoffmann Ernst Theodor Amadeus Hoffmann (* 24. Januar 1776 in Königsberg/Ostpreußen; † 25. Juni 1822 in Berlin; Vornamen eigentlich Ernst Theodor Wilhelm, 1805 umbenannt in Anlehnung an den von ihm bewunderten Wolfgang Amadeus Mozart) war ein deutscher Jurist und Schriftsteller der Romantik.

Neu!!: Sehnsucht und E. T. A. Hoffmann · Mehr sehen »

Erlösung

Erlösung ist ein Zentralbegriff in einigen Religionen, der ihr jeweiliges letztgültiges Ziel bezeichnet, den einzelnen Menschen, die Menschheit und/oder die Welt von allem Negativen zu befreien.

Neu!!: Sehnsucht und Erlösung · Mehr sehen »

Eros (Mythologie)

Attische Malerei um 450 v. Chr., Louvre in Paris) Antoninischer Zeit eines griechischen Originals aus dem 2. Jh. v. Chr. – Kapitolinische Museen, Rom Rezeption: Peter Paul Rubens, ''Amor schnitzt den Bogen'', 1614, Alte Pinakothek in München Eros ist in der griechischen Mythologie der Gott der begehrlichen Liebe.

Neu!!: Sehnsucht und Eros (Mythologie) · Mehr sehen »

Eros (Philosophie)

Der Ausdruck Eros kann im Deutschen unter anderem mit „Liebe“ oder „Begehren“ wiedergegeben werden.

Neu!!: Sehnsucht und Eros (Philosophie) · Mehr sehen »

Euphemismus

Ein Euphemismus (latinisierte Form von griechisch εὐφημία euphēmía ‚Worte von guter Vorbedeutung‘; letztlich zurückgehend auf εὖ eu ‚gut‘ und φημί phēmí ‚ich sage‘), auch: Glimpfwort, Beschönigung, Hehlwort, Hüllwort oder Verbrämung ist ein sprachlicher Ausdruck, der eine Person, eine Personengruppe, einen Gegenstand oder einen Sachverhalt beschönigend, mildernd oder in verschleiernder Absicht benennt.

Neu!!: Sehnsucht und Euphemismus · Mehr sehen »

Faust (Lenau)

Faust.

Neu!!: Sehnsucht und Faust (Lenau) · Mehr sehen »

Frühromantik

Die Frühromantik, ein Zeitabschnitt der Romantik, auch genannt die „Ältere Romantik“, dauerte von 1795/98 bis 1804.

Neu!!: Sehnsucht und Frühromantik · Mehr sehen »

Friedhof

Für das Domkapitel reservierter Bereich auf dem Wiener Zentralfriedhof Johannisfriedhofs (Paul Wallot, 1894) Ein Friedhof (auch Bestattungsplatz oder Begräbnisplatz, veraltet Gottesacker, Kirchhof oder Leichenhof) ist ein Ort, an dem Verstorbene, in den meisten Fällen begleitet von einem religiösen oder weltlichen Ritus, bestattet werden.

Neu!!: Sehnsucht und Friedhof · Mehr sehen »

Friedrich Schiller

Schillers Unterschrift Schillers Büste in Jena Johann Christoph Friedrich von Schiller (* 10. November 1759 in Marbach am Neckar; † 9. Mai 1805 in Weimar), 1802 geadelt, war ein Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker.

Neu!!: Sehnsucht und Friedrich Schiller · Mehr sehen »

Friedrich Schlegel

Friedrich Schlegel von Franz Gareis aus dem Jahr 1801 Karl Wilhelm Friedrich von Schlegel (* 10. März 1772 in Hannover; † 12. Januar 1829 in Dresden) war ein deutscher Kulturphilosoph, Schriftsteller, Literatur- und Kunstkritiker, Historiker und Altphilologe.

Neu!!: Sehnsucht und Friedrich Schlegel · Mehr sehen »

Friedrich Schleiermacher

Friedrich Schleiermacher Friedrich Daniel Ernst Schleiermacher (* 21. November 1768 in Breslau, Schlesien; † 12. Februar 1834 in Berlin) war ein deutscher evangelischer Theologe, Altphilologe, Philosoph, Publizist, Staatstheoretiker, Kirchenpolitiker und Pädagoge.

Neu!!: Sehnsucht und Friedrich Schleiermacher · Mehr sehen »

Friedrich Theodor Fröhlich

Friedrich Theodor Froehlich Friedrich Theodor Fröhlich (* 20. Februar 1803 in Brugg; † 16. Oktober 1836 in Aarau) war ein Schweizer Komponist.

Neu!!: Sehnsucht und Friedrich Theodor Fröhlich · Mehr sehen »

Friedrich Wilhelm Joseph Schelling

Friedrich Wilhelm Schelling, Gemälde von Joseph Karl Stieler, 1835 Friedrich Wilhelm Joseph Schelling, ab 1812 Ritter von Schelling (* 27. Januar 1775 in Leonberg, Herzogtum Württemberg; † 20. August 1854 in Ragaz, Kanton St. Gallen), war ein deutscher Philosoph, Anthropologe, Theoretiker der sogenannten Romantischen Medizin und einer der Hauptvertreter des Deutschen Idealismus.

Neu!!: Sehnsucht und Friedrich Wilhelm Joseph Schelling · Mehr sehen »

Geborgenheit

Mit dem Ausdruck Geborgenheit wird ein Zustand des Sicherheits- und Wohlgefühls beschrieben.

Neu!!: Sehnsucht und Geborgenheit · Mehr sehen »

Geistliche Lieder

Geistliche Lieder ist der Titel einer Gedichtsammlung von Novalis (Friedrich von Hardenberg).

Neu!!: Sehnsucht und Geistliche Lieder · Mehr sehen »

Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Hegels Unterschrift 1802 Georg Wilhelm Friedrich Hegel (* 27. August 1770 in Stuttgart; † 14. November 1831 in Berlin) war ein deutscher Philosoph, der als wichtigster Vertreter des deutschen Idealismus gilt.

Neu!!: Sehnsucht und Georg Wilhelm Friedrich Hegel · Mehr sehen »

George Gordon Byron

''6th Lord Byron'', Porträt von Thomas Phillips (1813; Newstead Abbey) George Gordon Noel Byron, 6.

Neu!!: Sehnsucht und George Gordon Byron · Mehr sehen »

Germanismus

hebräische Wort (שטרודל) für das Zeichen @ Ein Germanismus ist ein deutsches Wort, das in einer anderen Sprache als Lehnwort oder Fremdwort integriert wurde, oder eine grammatische Besonderheit des Deutschen, die in eine andere Sprache übernommen wurde.

Neu!!: Sehnsucht und Germanismus · Mehr sehen »

Griechische Mythologie

Griechische Gottheiten Zeustempel in Athen Die griechische Mythologie umfasst die Gesamtheit der antiken griechischen Mythen, also der Geschichten der Götter und Helden (Heroen) des antiken Griechenlands.

Neu!!: Sehnsucht und Griechische Mythologie · Mehr sehen »

Hamlet

David Garrick als Hamlet Hamlet (frühneuenglisch The Tragicall Historie of Hamlet, Prince of Denmarke) ist ein Theaterstück von William Shakespeare.

Neu!!: Sehnsucht und Hamlet · Mehr sehen »

Hartmann von Aue

Herr Hartmann von Aue (idealisierte Miniatur im Codex Manesse, fol. 184v, um 1300) Hartmann von Aue, auch Hartmann von Ouwe († vermutlich zwischen 1210 und 1220) gilt neben Wolfram von Eschenbach und Gottfried von Straßburg als der bedeutendste Epiker der mittelhochdeutschen Klassik um 1200.

Neu!!: Sehnsucht und Hartmann von Aue · Mehr sehen »

Heimweh

Heimweh ist die Sehnsucht in der Fremde, wieder in der Heimat zu sein.

Neu!!: Sehnsucht und Heimweh · Mehr sehen »

Heinrich von Ofterdingen

Heinrich von Ofterdingen ist ein Fragment gebliebener Roman von Novalis (eigentlich Friedrich von Hardenberg), der im Laufe des Jahres 1800 entstand und erst 1802 postum von Friedrich Schlegel veröffentlicht wurde.

Neu!!: Sehnsucht und Heinrich von Ofterdingen · Mehr sehen »

Hermann Baumann (Ethnologe)

Hermann Baumann (* 9. Februar 1902 in Freiburg im Breisgau; † 30. Juni 1972 in München) war ein deutscher Ethnologe, Afrikanist, Kulturhistoriker und Nationalsozialist.

Neu!!: Sehnsucht und Hermann Baumann (Ethnologe) · Mehr sehen »

Himeros

Himeros (Sehnsucht) ist in der griechischen Mythologie die Personifikation der liebenden Sehnsucht.

Neu!!: Sehnsucht und Himeros · Mehr sehen »

Hymnen an die Nacht

Hymnen an die Nacht ist der Titel eines Gedichtzyklus von Novalis (Friedrich von Hardenberg).

Neu!!: Sehnsucht und Hymnen an die Nacht · Mehr sehen »

Idee

Andor Ákos: Zeichnerische Darstellung des Ideenreichtums von Otto Merkt Der Ausdruck Idee (von idéa „Gestalt“, „Erscheinung“, „Aussehen“, „Urbild“) hat allgemeinsprachlich und im philosophischen Sprachgebrauch unterschiedliche Bedeutungen.

Neu!!: Sehnsucht und Idee · Mehr sehen »

Immanuel Kant

Immanuel Kant (Gemälde von Gottlieb Doebler. Zweite Ausführung für Johann Gottfried Kiesewetter, 1791) Immanuel Kants Unterschrift Immanuel Kant (* 22. April 1724 in Königsberg, Preußen; † 12. Februar 1804 ebenda) war ein deutscher Philosoph der Aufklärung.

Neu!!: Sehnsucht und Immanuel Kant · Mehr sehen »

Jakob Böhme

Jakob Böhme, Gemälde von Christoph Gottlob Glymann Jakob Böhme, zeitgenössisch Jacob Böhme, (* 1575 in Alt-Seidenberg bei Görlitz; † 17. November 1624 in Görlitz) war ein deutscher Mystiker, Philosoph und christlicher Theosoph.

Neu!!: Sehnsucht und Jakob Böhme · Mehr sehen »

Jesus Christus

Katharinenkloster auf dem Sinai (6. Jh). Jesus Christus (von Iēsous Christos,, Jesus, der Gesalbte) ist nach christlicher Lehre gemäß dem Neuen Testament (NT) der von Gott zur Erlösung aller Menschen gesandte Messias und Sohn Gottes.

Neu!!: Sehnsucht und Jesus Christus · Mehr sehen »

Johann Franck

Johann Franck, künstlerische Darstellung in einem Fenster der Paul-Gerhardt-Kirche (Lübben) Johann Franck, auch Frank, (* in Guben; † ebenda) war ein deutscher Jurist und Dichter bekannter Kirchenlieder, aber auch weltlicher Gedichte.

Neu!!: Sehnsucht und Johann Franck · Mehr sehen »

Johann Gottlieb Fichte

Johann Gottlieb Fichte Johann Gottlieb Fichte (* 19. Mai 1762 in Rammenau, Kurfürstentum Sachsen; † 29. Januar 1814 in Berlin, Königreich Preußen) war ein deutscher Erzieher und Philosoph.

Neu!!: Sehnsucht und Johann Gottlieb Fichte · Mehr sehen »

Johann Wolfgang von Goethe

Signatur Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749 in Frankfurt am Main als Johann Wolfgang Goethe; † 22. März 1832 in Weimar), 1782 geadelt, war ein deutscher Dichter und Naturforscher.

Neu!!: Sehnsucht und Johann Wolfgang von Goethe · Mehr sehen »

Joseph von Eichendorff

Joseph von Eichendorff (1841) Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff (* 10. März 1788 auf Schloss Lubowitz bei Ratibor, Oberschlesien; † 26. November 1857 in Neisse, Oberschlesien) war ein bedeutender Lyriker und Schriftsteller der deutschen Romantik.

Neu!!: Sehnsucht und Joseph von Eichendorff · Mehr sehen »

Karl Hoheisel

Karl Hoheisel (* 16. April 1937 in Langendorf O.S.; † 17. Februar 2011 in Bonn) war ein deutscher Religionswissenschaftler.

Neu!!: Sehnsucht und Karl Hoheisel · Mehr sehen »

Karoline von Günderrode

Karoline von Günderrode, Anonymes Gemälde, um 1800; Historisches Museum, Frankfurt Main Karoline Friederike Louise Maximiliane von Günderrode (* 11. Februar 1780 in Karlsruhe; † 26. Juli 1806 in Winkel) war eine deutsche Dichterin der Romantik.

Neu!!: Sehnsucht und Karoline von Günderrode · Mehr sehen »

Kratylos

Der Anfang des ''Kratylos'' in der ältesten erhaltenen mittelalterlichen Handschrift, dem 895 geschriebenen ''Codex Clarkianus'' (Oxford, Bodleian Library, Clarke 39) Der Kratylos (altgriechisch Κρατύλος Kratýlos, lateinisch Cratylus) ist eine Schrift des griechischen Philosophen Platon.

Neu!!: Sehnsucht und Kratylos · Mehr sehen »

Kugelmenschen

Die Kugelmenschen sind mythische Wesen der Antike.

Neu!!: Sehnsucht und Kugelmenschen · Mehr sehen »

Ludwig van Beethoven

Ludwig van Beethoven (1770–1827); idealisierendes Gemälde von Joseph Karl Stieler, ca. 1820 rechts Ludwig van Beethoven (getauft 17. Dezember 1770 in Bonn, Kurköln; † 26. März 1827 in Wien, Kaisertum Österreich) war ein deutscher Komponist und Pianist.

Neu!!: Sehnsucht und Ludwig van Beethoven · Mehr sehen »

Lyrik

Leier Als Lyrik bezeichnet man die Dichtung in Versform, die die dritte literarische Gattung neben der Epik und der Dramatik darstellt.

Neu!!: Sehnsucht und Lyrik · Mehr sehen »

Manfred (Byron)

Manfred ist der Titel eines dramatischen Gedichts in drei Akten von George Gordon Lord Byron, das in vollständiger Form erstmals im Juni 1817 erschien.

Neu!!: Sehnsucht und Manfred (Byron) · Mehr sehen »

Marie Delcourt

Marie Delcourt, auch Marie Curvers-Delcourt (* 18. November 1891 in Ixelles/Elsene; † 11. Februar 1979 in Lüttich) war eine belgische Altphilologin und Althistorikerin.

Neu!!: Sehnsucht und Marie Delcourt · Mehr sehen »

Materie

Materie (von lateinisch materia.

Neu!!: Sehnsucht und Materie · Mehr sehen »

Metaphysik

''Was sind die letzten Ursachen und Prinzipien der Welt?'' – Holzschnitt aus Camille Flammarions ''L’Atmosphère'' (1888) (Flammarions Holzstich) Die Metaphysik (‚danach‘, ‚hinter‘, ‚jenseits‘ und φύσις phýsis ‚Natur‘, ‚natürliche Beschaffenheit‘) ist eine Grunddisziplin der Philosophie.

Neu!!: Sehnsucht und Metaphysik · Mehr sehen »

Mircea Eliade

Briefmarkenausgabe zum 100. Geburtstag von Mircea Eliade (Republik Moldau 2007) Mircea Eliade (* in Bukarest; † 22. April 1986 in Chicago) war ein rumänischer Religionswissenschaftler, Philosoph und Schriftsteller.

Neu!!: Sehnsucht und Mircea Eliade · Mehr sehen »

Mittelhochdeutsch

Mittelhochdeutsch (Mhd.) bezeichnet im weiteren Sinn eine Sprachstufe der deutschen Sprache, nämlich sämtliche hochdeutsche Varietäten etwa zwischen 1050 und 1350 (das entspricht ungefähr dem Hochmittelalter).

Neu!!: Sehnsucht und Mittelhochdeutsch · Mehr sehen »

Musik der Romantik

Als Musik der Romantik (Romantik von ‚Dichtung‘, ‚Roman‘) bezeichnet man die vorherrschende Stilrichtung der Musik des 19. Jahrhunderts.

Neu!!: Sehnsucht und Musik der Romantik · Mehr sehen »

Mystik

Die mittelalterliche Mystikerin Birgitta von Schweden (14. Jahrhundert) Der Ausdruck Mystik (von mystikós ‚geheimnisvoll‘, zu myein ‚Mund oder Augen schließen‘) bezeichnet Berichte und Aussagen über die Erfahrung einer göttlichen oder absoluten Wirklichkeit sowie die Bemühungen um eine solche Erfahrung.

Neu!!: Sehnsucht und Mystik · Mehr sehen »

Nikolaus Lenau

Nikolaus Lenau, Ölgemälde von Friedrich Amerling Signatur Lenaus aus einer Widmung (1833) Nikolaus Lenau, gemalt von Johann Umlauf, ca. 1844 Nikolaus Lenau, eigentlich Nikolaus Franz Niembsch (seit 1820) Edler von Strehlenau, (* 13. August 1802 in Csatád, Königreich Ungarn; † 22. August 1850 in Oberdöbling) war ein österreichischer spätromantischer Schriftsteller.

Neu!!: Sehnsucht und Nikolaus Lenau · Mehr sehen »

Novalis

Novalis (* 2. Mai 1772 auf Schloss Oberwiederstedt; † 25. März 1801 in Weißenfels), eigentlich Georg Philipp Friedrich von Hardenberg, war ein deutscher Schriftsteller der Frühromantik und Philosoph.

Neu!!: Sehnsucht und Novalis · Mehr sehen »

Paul Gerhardt

Paul Gerhardt, Kupferstich aus dem 17. Jahrhundert Paul Gerhardt (* in Gräfenhainichen; † in Lübben) war ein evangelisch-lutherischer Theologe und gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Kirchenlieddichter.

Neu!!: Sehnsucht und Paul Gerhardt · Mehr sehen »

Phaidros

Der Anfang des ''Phaidros'' in der ältesten erhaltenen mittelalterlichen Handschrift, dem 895 geschriebenen ''Codex Clarkianus'' (Oxford, Bodleian Library, Clarke 39) Der Phaidros (altgriechisch Φαῖδρος Phaídros, latinisiert Phaedrus) ist ein in Dialogform verfasstes Werk des griechischen Philosophen Platon.

Neu!!: Sehnsucht und Phaidros · Mehr sehen »

Phänomenologie des Geistes

Die Phänomenologie des Geistes ist das 1807 veröffentlichte erste Hauptwerk des Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel.

Neu!!: Sehnsucht und Phänomenologie des Geistes · Mehr sehen »

Philosophie

Raffaels Schule von Athen mit den idealisierten Darstellungen der Gründerväter der abendländischen Philosophie. Obwohl seit Platon vor allem eine Sache der schriftlichen Abhandlung, ist das angeregte Gespräch bis heute ein wichtiger Bestandteil des philosophischen Lebens. In der Philosophie (philosophía, latinisiert philosophia, wörtlich „Liebe zur Weisheit“) wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen, zu deuten und zu verstehen.

Neu!!: Sehnsucht und Philosophie · Mehr sehen »

Platon

Glyptothek MünchenZu den Kopievarianten des Platonporträts siehe ''http://viamus.uni-goettingen.de/fr/e_/uni/b/03/01/index_html Kopienkritik: Von römischen Kopien zu griechischen Originalen''. Platon (altgriechisch Πλάτων Plátōn, latinisiert Plato; * 428/427 v. Chr. in Athen oder Aigina; † 348/347 v. Chr. in Athen) war ein antiker griechischer Philosoph.

Neu!!: Sehnsucht und Platon · Mehr sehen »

Platonischer Dialog

Platonischer Dialog ist die Bezeichnung für die literarisch gestalteten Dialoge, in denen der griechische Philosoph Platon (428/427–348/347 v. Chr.) seine Philosophie dargelegt hat.

Neu!!: Sehnsucht und Platonischer Dialog · Mehr sehen »

Portugiesische Sprache

Die portugiesische Sprache (portugiesisch português) ist eine Sprache aus dem romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Spanischen (der kastilischen Sprache), Katalanischen und weiteren Sprachen der Iberischen Halbinsel die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Sehnsucht und Portugiesische Sprache · Mehr sehen »

Präexistenzlehre

Die Präexistenzlehre besagt, dass die Seele eines Menschen schon vor der Entstehung seines Körpers existierte.

Neu!!: Sehnsucht und Präexistenzlehre · Mehr sehen »

Psychopathologie

Psychopathologie ist eine wissenschaftliche Disziplin, die einen Teilbereich der Psychiatrie und der Klinischen Psychologie bildet.

Neu!!: Sehnsucht und Psychopathologie · Mehr sehen »

Reallexikon für Antike und Christentum

Bände des RAC Aufgeschlagener Band des RAC Das Reallexikon für Antike und Christentum (RAC) ist eine Enzyklopädie, die sich mit den Wechselwirkungen zwischen dem frühen Christentum und dem Heidentum sowie Judentum der Antike auseinandersetzt.

Neu!!: Sehnsucht und Reallexikon für Antike und Christentum · Mehr sehen »

Religionsphilosophie

Die Religionsphilosophie ist eine philosophische Disziplin, die die Erscheinungsformen und den theoretischen Gehalt von Religion bzw.

Neu!!: Sehnsucht und Religionsphilosophie · Mehr sehen »

Richard Wagner

Richard Wagner (1871) Unterschrift Richard Wagner Wilhelm Richard Wagner (* 22. Mai 1813 in Leipzig; † 13. Februar 1883 in Venedig) war ein deutscher Komponist, Dramatiker, Dichter, Schriftsteller, Theaterregisseur und Dirigent.

Neu!!: Sehnsucht und Richard Wagner · Mehr sehen »

Romantik

Die Romantik ist eine kulturgeschichtliche Epoche, die vom Ende des 18. Jahrhunderts bis weit in das 19. Jahrhundert hinein dauerte und sich insbesondere auf den Gebieten der bildenden Kunst, der Literatur und der Musik äußerte, aber auch die Gebiete Geschichte, Theologie und Philosophie sowie Naturwissenschaften und Medizin umfasste.

Neu!!: Sehnsucht und Romantik · Mehr sehen »

Romeo und Julia

Romeo und Julia auf einem Gemälde von Ford Madox Brown (1870) Romeo und Julia (englisch Romeo and Juliet) ist der Titel einer Tragödie von William Shakespeare.

Neu!!: Sehnsucht und Romeo und Julia · Mehr sehen »

Saudade

''Saudade'' (1899), von Almeida Júnior Saudade ist eine spezifisch portugiesische und galicische bzw.

Neu!!: Sehnsucht und Saudade · Mehr sehen »

Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage

„Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage“ (auf Englisch To be, or not to be, that is the question) ist ein Zitat aus der Tragödie Hamlet, Prinz von Dänemark von William Shakespeare, 3. Aufzug, 1. Szene.

Neu!!: Sehnsucht und Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage · Mehr sehen »

Selbst

Selbst ist ein uneinheitlich verwendeter Begriff mit psychologischen, pädagogischen, soziologischen, philosophischen und theologischen Bedeutungsvarianten.

Neu!!: Sehnsucht und Selbst · Mehr sehen »

Selige Sehnsucht

''Selige Sehnsucht'' in der Erstausgabe des West-östlichen Divan Selige Sehnsucht ist der Titel eines Gedichts von Johann Wolfgang von Goethe, das er nach seiner Datierung am 31.

Neu!!: Sehnsucht und Selige Sehnsucht · Mehr sehen »

Sigmund Freud

Sigmund Freud (* 6. Mai 1856 in Freiberg in Mähren als Sigismund Schlomo Freud; † 23. September 1939 in London) war ein österreichischer Neurologe, Tiefenpsychologe, Kulturtheoretiker und Religionskritiker.

Neu!!: Sehnsucht und Sigmund Freud · Mehr sehen »

Sophie von Kühn

Sophie von Kühn Grüningen eingelassene Gedenktafel für Sophie von Kühn Christiane Wilhelmine Sophie von Kühn (* 17. März 1782; † 19. März 1797 in Grüningen) war die Verlobte Friedrich von Hardenbergs (Novalis), die im Alter von 15 Jahren starb und deren Andenken er in vielen seiner Werke, insbesondere in den Hymnen an die Nacht (1800), bewahrte.

Neu!!: Sehnsucht und Sophie von Kühn · Mehr sehen »

Suizid

Als Suizid oder fachsprachlich auch Suicidium (von lateinisch sui „seiner “, und caedere „schlagen, fällen, töten, morden“) wird die vorsätzliche Beendigung des eigenen Lebens bezeichnet.

Neu!!: Sehnsucht und Suizid · Mehr sehen »

Symposion

Griechisches Symposion, Fresko von 475 v. Chr. Der altgriechische Ausdruck Symposion (griechisch συμπόσιον sympósĭon; spätlateinisch symposium) steht sinngemäß für „gemeinsames, geselliges Trinken“.

Neu!!: Sehnsucht und Symposion · Mehr sehen »

Symposion (Platon)

Der Anfang des ''Symposions'' in der ältesten erhaltenen mittelalterlichen Handschrift, dem 895 geschriebenen ''Codex Clarkianus'' (Oxford, Bodleian Library, Clarke 39) Das Symposion (altgriechisch Συμπόσιον Sympósion „Das Gastmahl“ oder „Das Trinkgelage“, latinisiert Symposium) ist ein in Dialogform verfasstes Werk des griechischen Philosophen Platon.

Neu!!: Sehnsucht und Symposion (Platon) · Mehr sehen »

Tiefenpsychologie

Sigmund Freud (1856–1939) gilt als Begründer der Tiefenpsychologie Der Begriff Tiefenpsychologie fasst alle psychologischen und psychotherapeutischen Ansätze zusammen, die den unbewussten seelischen Vorgängen einen hohen Stellenwert für die Erklärung menschlichen Verhaltens und Erlebens beimessen.

Neu!!: Sehnsucht und Tiefenpsychologie · Mehr sehen »

Tristan und Isolde (Oper)

Tristan und Isolde ist ein Musikdrama von Richard Wagner, der das Werk selbst als „Handlung in drei Aufzügen“ bezeichnete.

Neu!!: Sehnsucht und Tristan und Isolde (Oper) · Mehr sehen »

Unendliche Melodie

Mit dem Ausdruck unendliche Melodie beschrieb der Komponist Richard Wagner die Melodik in seinen Bühnenwerken, die sich einer periodischen Gliederung widersetzt.

Neu!!: Sehnsucht und Unendliche Melodie · Mehr sehen »

Vanitas

Vanitas-Motiv aus Johann Caspar Lavaters ''Physiognomischen Fragmenten'' (1775–78): Hinter der Maske der Schönheit lauert der Tod. Vanitas (lat. „leerer Schein, Nichtigkeit, Eitelkeit“; auch „Lüge, Prahlerei, Misserfolg oder Vergeblichkeit“) ist ein Wort für die jüdisch-christliche Vorstellung von der Vergänglichkeit alles Irdischen, die im Buch Kohelet (Prediger Salomo) im Alten Testament ausgesprochen wird: „Es ist alles eitel.“ Diese Übersetzung Martin Luthers verwendet „eitel“ im ursprünglichen Sinne von „nichtig“.

Neu!!: Sehnsucht und Vanitas · Mehr sehen »

Verlangen

Verlangen (desiderium, desire, désir) ist ein Erregungszustand, der die menschliche Psyche auf bestimmte Zielzustände richtet.

Neu!!: Sehnsucht und Verlangen · Mehr sehen »

Volksetymologie

Bei einer Volksetymologie, auch Fehletymologie,Meyers Großes Universallexikon. Paretymologie und Eindeutung, handelt es sich um eine naive Form der Etymologie, durch die ein in seiner Herkunft undurchsichtiges Lexem (Wort) inhaltlich gedeutet und/oder nach dem Vorbild eines Lexems mit ähnlicher Form und/oder Bedeutung umgeformt wird.

Neu!!: Sehnsucht und Volksetymologie · Mehr sehen »

Weltschmerz

Weltschmerz ist ein von Jean Paul geprägter Begriff für ein Gefühl der Trauer und schmerzhaft empfundener Melancholie, das jemand über seine eigene Unzulänglichkeit empfindet, die er zugleich als Teil der Unzulänglichkeit der Welt, der bestehenden Verhältnisse betrachtet.

Neu!!: Sehnsucht und Weltschmerz · Mehr sehen »

West-östlicher Divan

Titelblatt und Frontispiz der Erstausgabe, von Carl Ermer in Kupfer gestochen. Der arabische Text lautet: ''Der östliche Divan vom westlichen Verfasser'' Schrift und Seitengestaltung des Erstdrucks West-östlicher Divan (erschienen 1819, erweitert 1827) ist die umfangreichste Gedichtsammlung von Johann Wolfgang von Goethe.

Neu!!: Sehnsucht und West-östlicher Divan · Mehr sehen »

Wilhelm Müller (Dichter)

Wilhelm Müller, gestochen von Johann Friedrich Schröter Denkmal im Dessauer Stadtpark neuen Begräbnisplatz in Dessau Johann Ludwig Wilhelm Müller (* 7. Oktober 1794 in Dessau; † 1. Oktober 1827 ebenda) war ein deutscher Dichter.

Neu!!: Sehnsucht und Wilhelm Müller (Dichter) · Mehr sehen »

William Shakespeare

„First Folio“ (1623) William Shakespeare (getauft am in Stratford-upon-Avon; † ebenda) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler.

Neu!!: Sehnsucht und William Shakespeare · Mehr sehen »

Winterreise

Winterreise op.

Neu!!: Sehnsucht und Winterreise · Mehr sehen »

Wunsch

Der Wunsch ist ein Begehren nach einer Sache oder Fähigkeit, ein Streben oder zumindest die Hoffnung auf eine Veränderung der Realität oder Wahrnehmung oder das Erreichen eines Zieles für sich selbst oder für einen Anderen.

Neu!!: Sehnsucht und Wunsch · Mehr sehen »

Zeus

Museo Pío-Clementino, Vatikan) Zeus (klassische Aussprache ungefähr „“; bzw. Δίας Dias) ist der oberste olympische Gott der griechischen Mythologie und mächtiger als alle anderen griechischen Götter zusammen.

Neu!!: Sehnsucht und Zeus · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Todessehnsucht.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »