Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Urdu

Index Urdu

Übrige indische Bundesstaaten, in denen vereinzelt Urdu gesprochen wird, aber keinen Status als Amtssprache genießt. Urdu (persisch:; kurz für) ist eine indoarische Sprache und gehört zum indoiranischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

109 Beziehungen: Abstand und Ausbau, Afghanistan, Akbar I., Alif, Allgemeine Erklärung der Menschenrechte, Amtssprache, Andhra Pradesh, Ar (Buchstabe), Arabische Sprache, Arabisches Alphabet, Aspiration (Phonetik), Ḥā', Ṭā', Že, Bangladesch, Bari Ye, Bā', Bengalische Sprachbewegung, Bengalische Sprache, Bihar, Bildungssprache, Britisch-Indien, Britisch-Pakistaner, Chā', Dad (Buchstabe), Dāl, Dō-tschaschmī Hē, Ddāl (Urdu-Buchstabe), Delhi, Dental, Devanagari, Dhaka, Dhāl, DIN 31635, Dschīm, Englische Sprache, ʿAin, Fā', Gaf (persischer Buchstabe), Ghain, Hamza, Hindi, Hindustani, Indien, Indoarische Sprachen, Indogermanische Sprachen, Indoiranische Sprachen, Indologie, Internationales Phonetisches Alphabet, Islam, ..., ISO 15919, Jammu und Kashmir, Kaf (arabischer Buchstabe), Lām, Lehnwort, Mim (Buchstabe), Mogulreich, Mongolische Sprache, Muhadschir, Muttersprache, Nastaʿlīq, Nationalsprache, Nun (arabischer Buchstabe), Nun-e ghunna, Orientalistik, Pakistan, Panjabi, Pe (persischer Buchstabe), Persische Sprache, Persisches Alphabet, Plosiv, Portugiesische Sprache, Prakrit, Qaf, Rā', Regionalsprache, Retroflex, Sanskrit, Südasien, Sād, Sīn, Schīn, Soziolekt, Sprachen Indiens, Standardsprache, Stimmloser glottaler Plosiv, Sultanat von Delhi, Superstrat (Linguistik), Türkische Sprache, Tā', Teilung Indiens, Telangana, Thā', Transliteration, Tschagataische Sprache, Tsche (persischer Buchstabe), Tte (Urdu-Buchstabe), Turksprachen, UNESCO, Uttar Pradesh, Uttarakhand, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Verkehrssprache, Waw (arabischer Buchstabe), Yā', Zā', Zāy, Zweitsprache. Erweitern Sie Index (59 mehr) »

Abstand und Ausbau

Abstand und Ausbau sind Begriffe der Sprachwissenschaft – genauer der Dialektologie –, die zur Charakterisierung sprachlicher Varietäten verwendet werden.

Neu!!: Urdu und Abstand und Ausbau · Mehr sehen »

Afghanistan

Afghanistan (paschtunisch und persisch (Dari), offiziell Islamische Republik Afghanistan) ist ein Binnenstaat Südasiens an der Schnittstelle von Süd- zu Zentralasien, der an den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, die Volksrepublik China und Pakistan grenzt.

Neu!!: Urdu und Afghanistan · Mehr sehen »

Akbar I.

Akbar durchquert den Ganges, Ikhlas, 1600 Dschalāludin Mohammed Akbar, kurz auch Akbar (Schāh) oder Akbar I., im englischsprachigen Raum auch Jalaluddin Muhammad Akbar, – Ǧalāl ad-Dīn Muḥammad Akbar (* 15. Oktober 1542 in Umarkot, Sindh; † 27. Oktober 1605 in Agra), folgte seinem Vater Nasir ud din Muhammad Humayun als Großmogul von Indien in den Jahren 1556 bis 1605, und gilt, neben Ashoka, als einer der bedeutendsten Herrscher in der Geschichte des Landes.

Neu!!: Urdu und Akbar I. · Mehr sehen »

Alif

Alif in isolierter Form Das Alif,, ist der erste Buchstabe des arabischen Alphabets.

Neu!!: Urdu und Alif · Mehr sehen »

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Die Flagge der Vereinten Nationen ''(Declaración Universal de los Derechos del Hombre'',November 1949) Sonderbriefmarke von 1998 zum 50. Jahrestag der Erklärung Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (A/RES/217, UN-Doc. 217/A-(III)), auch Deklaration der Menschenrechte oder UN-Menschenrechtscharta oder kurz AEMR, sind unverbindliche Empfehlungen der Vereinten Nationen zu den allgemeinen Grundsätzen der Menschenrechte.

Neu!!: Urdu und Allgemeine Erklärung der Menschenrechte · Mehr sehen »

Amtssprache

Die Amtssprache ist die im Sprachenrecht verbindlich geregelte Sprache eines Landes oder Staates, die für die Regierung und alle staatlichen Stellen untereinander und gegenüber den Bürgern gilt.

Neu!!: Urdu und Amtssprache · Mehr sehen »

Andhra Pradesh

Andhra Pradesh (Telugu: ఆంధ్ర ప్రదేశ్) ist ein indischer Bundesstaat mit einer Fläche von 160.205 km² und über 49 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011).

Neu!!: Urdu und Andhra Pradesh · Mehr sehen »

Ar (Buchstabe)

Der Buchstabe in isolierter Form Ar ist ein arabischer Buchstabe, der Bestandteil des erweiterten arabischen Alphabetes des Urdu ist.

Neu!!: Urdu und Ar (Buchstabe) · Mehr sehen »

Arabische Sprache

Die arabische Sprache (Arabisch, Eigenbezeichnung, kurz) ist die verbreitetste Sprache des semitischen Zweigs der afroasiatischen Sprachfamilie und in ihrer Hochsprachform eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Urdu und Arabische Sprache · Mehr sehen »

Arabisches Alphabet

Das arabische Alphabet ist u. a.

Neu!!: Urdu und Arabisches Alphabet · Mehr sehen »

Aspiration (Phonetik)

Aspiration (von lat. aspirare „Luft aushauchen“; auch Behauchung) bedeutet in der Phonetik, dass ein Laut, meistens ein Plosiv, von einem hörbaren Hauchgeräusch begleitet wird.

Neu!!: Urdu und Aspiration (Phonetik) · Mehr sehen »

Ḥā'

Ḥa in isolierter Form Ḥāʾ,, ist der sechste Buchstabe des arabischen Alphabets und (als) der achte des persischen.

Neu!!: Urdu und Ḥā' · Mehr sehen »

Ṭā'

Ta in isolierter Form Ṭāʾ,, ist der 16.

Neu!!: Urdu und Ṭā' · Mehr sehen »

Že

Že in isolierter Form Že,, ist ein Buchstabe des persischen Alphabets, der jedoch nicht zum arabischen Alphabet gehört.

Neu!!: Urdu und Že · Mehr sehen »

Bangladesch

Barishal --> Bangladesch (Zusammensetzung aus bangla ‚bengalisch‘ und desch ‚Land‘) ist ein Staat in Südasien.

Neu!!: Urdu und Bangladesch · Mehr sehen »

Bari Ye

Bari Ye (baṛī yē;, dt. großes Ye) ist der letzte Buchstabe des erweiterten arabischen Alphabets des Urdu.

Neu!!: Urdu und Bari Ye · Mehr sehen »

Bā'

Ba in isolierter Form Bāʾ,, ist der zweite Buchstabe des arabischen Alphabets.

Neu!!: Urdu und Bā' · Mehr sehen »

Bengalische Sprachbewegung

Shaheed Minar, das „Märtyrermonument“ und Denkmal für die im Februar 1952 in Dhaka getöteten Aktivisten der bengalischen Sprachbewegung Die bengalische Sprachbewegung („Sprachbewegung“) war eine gesellschaftlich-politische Bewegung im damaligen Ostpakistan (dem heutigen Bangladesch), die sich für eine Anerkennung der bengalischen Sprache als offizielle Staatssprache einsetzte.

Neu!!: Urdu und Bengalische Sprachbewegung · Mehr sehen »

Bengalische Sprache

Die bengalische Sprache oder Bengalisch, auch Bengali (bengalisch: বাংলা ভাষা,, IPA) gehört zum indoarischen Zweig der indoiranischen Untergruppe der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Urdu und Bengalische Sprache · Mehr sehen »

Bihar

Karte Bihars Bihar (Hindi: बिहार, Bihār) ist ein indischer Bundesstaat mit einer Fläche von 94.163 km² und rund 104 Millionen Einwohnern (Volkszählung 2011).

Neu!!: Urdu und Bihar · Mehr sehen »

Bildungssprache

Bildungssprache ist ein formelles sprachliches Register, das auch außerhalb des Bildungskontextes – in anspruchsvollen Schriften oder öffentlichen Verlautbarungen – gebräuchlich ist.

Neu!!: Urdu und Bildungssprache · Mehr sehen »

Britisch-Indien

Flagge Britisch-Indiens Britisch-Indien auf einer Karte der ''Imperial Gazetteer'' 1909 Ersten Weltkrieg Unter dem Begriff Britisch-Indien (oder British Raj von Hindi) wird im engeren Sinne das britische Kolonialreich auf dem Indischen Subkontinent zwischen 1858 und 1947 verstanden.

Neu!!: Urdu und Britisch-Indien · Mehr sehen »

Britisch-Pakistaner

Anteil ethnischer Pakistaner an der Bevölkerung des Vereinigten Königreichs nach Regionen Britisch-Pakistaner sind Briten mit pakistanischen Wurzeln und Pakistaner, die ins Vereinigte Königreich eingewandert sind.

Neu!!: Urdu und Britisch-Pakistaner · Mehr sehen »

Chā'

Cha in isolierter Form Chāʾ ist der siebte Buchstabe des arabischen und (als Che) der neunte Buchstabe des persischen Alphabets.

Neu!!: Urdu und Chā' · Mehr sehen »

Dad (Buchstabe)

Der Buchstabe Ḍād in isolierter Form Ḍād (oder; in isolierter Form; transliteriert als) ist der 15.

Neu!!: Urdu und Dad (Buchstabe) · Mehr sehen »

Dāl

Dal in isolierter Form Dāl ist der achte Buchstabe des arabischen Alphabets.

Neu!!: Urdu und Dāl · Mehr sehen »

Dō-tschaschmī Hē

Dō-tschaschmī Hē ist ein Buchstabe verschiedener erweiterter arabischer Alphabete.

Neu!!: Urdu und Dō-tschaschmī Hē · Mehr sehen »

Ddāl (Urdu-Buchstabe)

Der Buchstabe in isolierter Form Ddāl ist ein arabischer Buchstabe, der Bestandteil des erweiterten arabischen Alphabetes des Urdu ist.

Neu!!: Urdu und Ddāl (Urdu-Buchstabe) · Mehr sehen »

Delhi

Delhi (Hindi दिल्ली,, Panjabi ਦਿੱਲੀ) ist eine Metropole im Norden Indiens und als Nationales Hauptstadtterritorium Delhi (National Capital Territory of Delhi, kurz NCT) ein direkt der indischen Zentralregierung unterstelltes Unionsterritorium.

Neu!!: Urdu und Delhi · Mehr sehen »

Dental

In der Phonetik beschreibt dental den Artikulationsort eines Lautes.

Neu!!: Urdu und Dental · Mehr sehen »

Devanagari

Devanagari (देवनागरी) ist eine indische Schrift, die zur Schreibung von Sanskrit, Prakrit und einigen modernen indischen Sprachen wie Hindi und Marathi verwendet wird.

Neu!!: Urdu und Devanagari · Mehr sehen »

Dhaka

Dhaka (bengalisch: ঢাকা,; bis 1983 anglisiert Dacca und davon abgeleitet Dakka) ist die Hauptstadt Bangladeschs und mit 8.906.039 Einwohnern in der eigentlichen Stadt (Stand: 2011) und 19.580.000 in der Agglomeration (Stand: 2017) vor Chittagong und Khulna die größte Stadt des Landes.

Neu!!: Urdu und Dhaka · Mehr sehen »

Dhāl

Dhal in isolierter Form Dhāl ist der neunte Buchstabe des arabischen Alphabets.

Neu!!: Urdu und Dhāl · Mehr sehen »

DIN 31635

Die DIN-Norm DIN 31635 (Umschrift des arabischen Alphabets) ist eine Norm für die Transliteration der arabischen in die lateinische Schrift.

Neu!!: Urdu und DIN 31635 · Mehr sehen »

Dschīm

Dschīm ist der fünfte Buchstabe des arabischen Alphabets.

Neu!!: Urdu und Dschīm · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Urdu und Englische Sprache · Mehr sehen »

ʿAin

ʿAin in isolierter Form ʿAin (auch ʿAyn) ist der 18.

Neu!!: Urdu und ʿAin · Mehr sehen »

Fā'

Fa in isolierter Form Fā' ist der 20.

Neu!!: Urdu und Fā' · Mehr sehen »

Gaf (persischer Buchstabe)

Gaf in isolierter Form Gaf,, ist ein Buchstabe des persischen Alphabets, der jedoch nicht zum arabischen Alphabet gehört.

Neu!!: Urdu und Gaf (persischer Buchstabe) · Mehr sehen »

Ghain

Ghain in isolierter Form Ghain ist der 19.

Neu!!: Urdu und Ghain · Mehr sehen »

Hamza

Alleinstehendes Hamza Schreibung des Hamzas Das Hamza (in älteren deutschen Texten (bis ins 19. Jahrhundert) auch Hamsa, in anderen Umschriften auch Hamzah) ist ein Schriftzeichen der arabischen Schrift.

Neu!!: Urdu und Hamza · Mehr sehen »

Hindi

Hindi (हिन्दी) ist eine indoarische, damit zugleich indoiranische und indogermanische Sprache, die in den meisten nord- und zentralindischen Staaten gesprochen wird und sich von den Prakritsprachen ableitet.

Neu!!: Urdu und Hindi · Mehr sehen »

Hindustani

Hindustani ist die Bezeichnung einer nordindischen Sprache, aus der sich die Standardsprachen Hindi, Urdu und Fidschi-Hindustani entwickelten.

Neu!!: Urdu und Hindustani · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Urdu und Indien · Mehr sehen »

Indoarische Sprachen

Die indoarischen Sprachen bilden eine Unterfamilie des indoiranischen Zweigs der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Urdu und Indoarische Sprachen · Mehr sehen »

Indogermanische Sprachen

Die indogermanischen oder indoeuropäischen Sprachen bilden die heute sprecherreichste Sprachfamilie der Welt mit etwa drei Milliarden Muttersprachlern.

Neu!!: Urdu und Indogermanische Sprachen · Mehr sehen »

Indoiranische Sprachen

mini Die indoiranischen Sprachen, früher auch als arische Sprachen bezeichnet, bilden einen Primärzweig des Indogermanischen.

Neu!!: Urdu und Indoiranische Sprachen · Mehr sehen »

Indologie

Indologie ist eine geisteswissenschaftliche Disziplin, die sich mit der Beschreibung und Erklärung der Sprachen, Kulturen und Geschichte des indischen Kulturraumes befasst.

Neu!!: Urdu und Indologie · Mehr sehen »

Internationales Phonetisches Alphabet

IPA-Tabelle 2018 (englisch) Das Internationale Phonetische Alphabet (IPA) ist ein phonetisches Alphabet und somit eine Sammlung von Zeichen, mit deren Hilfe die Laute aller menschlichen Sprachen nahezu genau beschrieben und notiert werden können.

Neu!!: Urdu und Internationales Phonetisches Alphabet · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Urdu und Islam · Mehr sehen »

ISO 15919

ISO 15919 ist ein ISO-Standard zur Transliteration indischer Schriften in das lateinische Alphabet.

Neu!!: Urdu und ISO 15919 · Mehr sehen »

Jammu und Kashmir

Jammu und Kashmir (Kashmiri: जोम त् कशीर /) ist entsprechend Artikel 370 der indischen Verfassung ein autonomer indischer Bundesstaat und Teil der zwischen der Volksrepublik China, Indien und Pakistan umstrittenen Region Kaschmir.

Neu!!: Urdu und Jammu und Kashmir · Mehr sehen »

Kaf (arabischer Buchstabe)

Kaf in isolierter Form Kāf ist der 22.

Neu!!: Urdu und Kaf (arabischer Buchstabe) · Mehr sehen »

Lām

Lam in isolierter Form Lām,, ist der 23.

Neu!!: Urdu und Lām · Mehr sehen »

Lehnwort

Ein Lehnwort ist ein Wort, das aus der Sprache (der Geber- oder Quellsprache) in die Nehmersprache (Zielsprache) übernommen (entlehnt) wurde.

Neu!!: Urdu und Lehnwort · Mehr sehen »

Mim (Buchstabe)

Mim in isolierter Form Mīm,, ist der 24.

Neu!!: Urdu und Mim (Buchstabe) · Mehr sehen »

Mogulreich

Roten Forts in Agra, im 16. und 17. Jahrhundert Hauptstadt des Mogulreiches Das Mogulreich war ein von 1526 bis 1858 auf dem indischen Subkontinent bestehender Staat.

Neu!!: Urdu und Mogulreich · Mehr sehen »

Mongolische Sprache

Die mongolische Sprache (in mongolischer Schrift:, in kyrillischer Schrift: монгол хэл) im engeren Sinne gehört gemeinsam mit einigen eng verwandten Sprachen (v. a. Burjatisch und Oiratisch/Kalmückisch) zur Familie der mongolischen Sprachen.

Neu!!: Urdu und Mongolische Sprache · Mehr sehen »

Muhadschir

Muhadschir, die während der Balkankriege vertrieben wurden, beim Überqueren der Galata-Brücke in Istanbul 1913 Als Muhadschir (meist Plural; von) werden in der islamischen Welt bestimmte historisch bedeutende Gruppen von Auswanderern und Flüchtlingen bezeichnet, vor allem.

Neu!!: Urdu und Muhadschir · Mehr sehen »

Muttersprache

Internationaler Tag der Muttersprache in Sydney, Australien. Als Muttersprache bezeichnet man die in der frühen Kindheit ohne formalen Unterricht erlernte Sprache.

Neu!!: Urdu und Muttersprache · Mehr sehen »

Nastaʿlīq

Nastaʿlīq ist eine besondere Stilart der persischen Kalligraphie und wurde der Legende nach von Mīr ʿAlī Tabrizi, einem persischen Kalligrafen aus dem 14./15.

Neu!!: Urdu und Nastaʿlīq · Mehr sehen »

Nationalsprache

Nationalsprache ist die Bezeichnung für die Hoch- bzw.

Neu!!: Urdu und Nationalsprache · Mehr sehen »

Nun (arabischer Buchstabe)

Nun in isolierter Form Nūn ist der 25.

Neu!!: Urdu und Nun (arabischer Buchstabe) · Mehr sehen »

Nun-e ghunna

Nun-e ghunna (nūn-e ġunna) ist ein Schriftzeichen des erweiterten arabischen Alphabets des Urdu.

Neu!!: Urdu und Nun-e ghunna · Mehr sehen »

Orientalistik

Die Orientalistik (auch Orientwissenschaft(en)) ist eine wissenschaftliche Disziplin, die sich mit dem Studium der Sprachen sowie der geistigen und materiellen Kultur des Orients in seiner ursprünglichen, das gesamte Asien und angrenzende Gebiete umfassenden, Bedeutung beschäftigt.

Neu!!: Urdu und Orientalistik · Mehr sehen »

Pakistan

Pakistan (amtlich: Islamische Republik Pakistan) ist ein Staat in Südasien.

Neu!!: Urdu und Pakistan · Mehr sehen »

Panjabi

Verbreitung des Panjabi Panjabi oder dt.

Neu!!: Urdu und Panjabi · Mehr sehen »

Pe (persischer Buchstabe)

Pe in isolierter Form Pe ist ein Buchstabe des persischen Alphabets, der jedoch nicht zum arabischen Alphabet gehört.

Neu!!: Urdu und Pe (persischer Buchstabe) · Mehr sehen »

Persische Sprache

Die persische Sprache ist eine plurizentrische Sprache in Zentral- und Südwestasien.

Neu!!: Urdu und Persische Sprache · Mehr sehen »

Persisches Alphabet

Das Persische Alphabet, im Persischen nach den beiden ersten Buchstaben alef-bā genannt, dient der graphischen Präsentation des Neupersischen, einer indogermanischen Sprache, und besteht aus insgesamt 32 Buchstaben.

Neu!!: Urdu und Persisches Alphabet · Mehr sehen »

Plosiv

Plosive (auch Explosive, Okklusive, Klusile, Mutä oder Verschlusslaute) werden die Konsonanten genannt, bei deren Artikulation der Atemluftstrom blockiert wird.

Neu!!: Urdu und Plosiv · Mehr sehen »

Portugiesische Sprache

Die portugiesische Sprache (portugiesisch português) ist eine Sprache aus dem romanischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie und bildet mit dem Spanischen (der kastilischen Sprache), Katalanischen und weiteren Sprachen der Iberischen Halbinsel die engere Einheit des Iberoromanischen.

Neu!!: Urdu und Portugiesische Sprache · Mehr sehen »

Prakrit

Prakrit (Sanskrit, प्राकृत, n., prākṛta) (auch mittelindische Sprachen genannt) ist die Bezeichnung für diejenigen indoarischen Sprachen, die in der sprachgeschichtlichen Entwicklung auf das Altindische folgen.

Neu!!: Urdu und Prakrit · Mehr sehen »

Qaf

Qaf in isolierter Form Qāf,, ist der 21.

Neu!!: Urdu und Qaf · Mehr sehen »

Rā'

Ra in isolierter Form Rāʾ,, ist der zehnte Buchstabe des arabischen Alphabets und (als Re) der zwölfte des persischen.

Neu!!: Urdu und Rā' · Mehr sehen »

Regionalsprache

Regionalsprache ist ein sprachwissenschaftlicher und sprachpolitischer Begriff.

Neu!!: Urdu und Regionalsprache · Mehr sehen »

Retroflex

Ein Retroflex („zurück“ u. flectere „biegen“) ist ein apiko-postalveolarer oder sublamino-präpalataler Sprachlaut, das heißt, bei seiner Bildung wird die Zungenspitze oder das Zungenblatt hinter den Zahndamm gelegt.

Neu!!: Urdu und Retroflex · Mehr sehen »

Sanskrit

Das Wort „Sanskrit“ im Nominativ Singular in Devanagari-Schrift Sanskrit (Devanagari: संस्कृत, Hadumod Bußmann (Hrsg.) Lexikon der Sprachwissenschaft. Kröner, Stuttgart 2008, Lemma Sanskrit. Oft − vor allem im englischen Sprachraum − wird Sanskrit ungenau auch für die unbearbeitete, mündlich überlieferte vedische Sprache insgesamt verwendet. Sie spielt vor allem im Hinduismus eine wesentliche Rolle. Sanskrit ist die klassische Sprache der Brahmanen. Das um 1200 v. Chr. übliche Vedische unterscheidet sich jedoch noch vom klassischen Sanskrit. Beim Sprachausbau des Hindi kam es zu Entlehnungen aus dem Sanskrit. Sanskrit wird seit einigen Jahrhunderten hauptsächlich in Devanagarischrift geschrieben, gelegentlich jedoch auch in lokalen Schriften. (Das erste gedruckte Werk in Sanskrit erschien in Bengali-Schrift.) Das moderne Sanskrit, welches laut Zensus von einigen Indern als Muttersprache angegeben wird, ist immer noch die heilige Sprache der Hindus, da alle religiösen Schriften von den Veden und Upanishaden bis zur Bhagavad-Gita auf Sanskrit verfasst wurden und häufig auch so vorgetragen werden. Auch für religiöse Rituale wie Gottesdienste, Hochzeiten und Totenrituale ist es noch heute unerlässlich. Beispiele für Lehnwörter im Deutschen, die sich auf Sanskrit zurückführen lassen, auch wenn ihre Entlehnung zu einem späteren Zeitpunkt erfolgte, sind: Arier, Ashram, Avatar, Bhagwan, Chakra, Guru, Dschungel, Lack, Ingwer, Orange, Kajal, Karma, Mandala, Mantra, Moschus, Nirwana, Swastika, Tantra, Yoga.

Neu!!: Urdu und Sanskrit · Mehr sehen »

Südasien

Staaten Südasiens Südasien ist ein Teil des asiatischen Kontinents und wird im Nordwesten, Norden und Nordosten durch Gebirge vom übrigen Asien abgetrennt.

Neu!!: Urdu und Südasien · Mehr sehen »

Sād

Sad in isolierter Form Sād ist der 14.

Neu!!: Urdu und Sād · Mehr sehen »

Sīn

Sin in isolierter Form Sīn,, ist der zwölfte Buchstabe des arabischen Alphabets.

Neu!!: Urdu und Sīn · Mehr sehen »

Schīn

Schin in isolierter Form Schīn ist der 13.

Neu!!: Urdu und Schīn · Mehr sehen »

Soziolekt

Als Soziolekte oder Gruppensprachen werden in der Soziolinguistik Sprachvarianten bezeichnet, die von sozial definierten Gruppen verwendet werden.

Neu!!: Urdu und Soziolekt · Mehr sehen »

Sprachen Indiens

Die Sprachfamilien Indiens 10-Rupien-Banknote von 1920 mit Wertangabe in verschiedenen Sprachen Indiens Zu den Sprachen Indiens gehören über 100 Sprachen verschiedener Sprachfamilien.

Neu!!: Urdu und Sprachen Indiens · Mehr sehen »

Standardsprache

Eine Standardsprache ist eine standardisierte Einzelsprache, also eine Sprache, die über mindestens eine Standardvarietät neben ihren weiteren Varietäten verfügt.

Neu!!: Urdu und Standardsprache · Mehr sehen »

Stimmloser glottaler Plosiv

Der stimmlose glottale Plosiv oder Glottisschlag (englisch glottal stop; ein stimmloser, glottal gebildeter Verschlusslaut) ist in der Phonetik ein Konsonant, der durch die plötzliche, stimmlose Lösung eines Verschlusses der Stimmlippen gebildet wird.

Neu!!: Urdu und Stimmloser glottaler Plosiv · Mehr sehen »

Sultanat von Delhi

Sultanat von Delhi ist die Bezeichnung für ein bedeutendes islamisches Reich in Nordindien, das von 1206 bis 1526 existierte und durch das Mogulreich abgelöst wurde.

Neu!!: Urdu und Sultanat von Delhi · Mehr sehen »

Superstrat (Linguistik)

Der Begriff Superstrat (lat. stratum, Schicht) wird vor allem in der diachronen Sprachwissenschaft im Zusammenhang mit Sprachkontaktsituationen verwendet.

Neu!!: Urdu und Superstrat (Linguistik) · Mehr sehen »

Türkische Sprache

Die türkische Sprache – auch Türkeitürkisch oder Osmanisch-Türkisch – ist eine agglutinierende Sprache und gehört zum oghusischen Zweig der Turksprachen.

Neu!!: Urdu und Türkische Sprache · Mehr sehen »

Tā'

Ta in isolierter Form Tāʾ,, ist der dritte Buchstabe des arabischen Alphabets und (als Te) der vierte des persischen.

Neu!!: Urdu und Tā' · Mehr sehen »

Teilung Indiens

Darstellung der indischen Teilung mit Flüchtlingsbewegungen und den Gebieten, in denen es zu Ausschreitungen kam Unter der Teilung Indiens versteht man die Aufteilung des vormaligen Britisch-Indien aufgrund religiöser und ethnischer Auseinandersetzungen, die schließlich zwischen dem 14.

Neu!!: Urdu und Teilung Indiens · Mehr sehen »

Telangana

Telangana ist ein indischer Bundesstaat.

Neu!!: Urdu und Telangana · Mehr sehen »

Thā'

Tha in isolierter Form Thā' ist der vierte Buchstabe des arabischen Alphabets.

Neu!!: Urdu und Thā' · Mehr sehen »

Transliteration

Transliteration (von ‚hinüber‘ und litera (auch littera) ‚Buchstabe‘) bezeichnet in der angewandten Linguistik die buchstabengetreue Übertragung von Wörtern aus einer Schrift in eine andere (z. B. griech. φ als ph, runisch ᛜ als ng). Dabei werden gegebenenfalls diakritische Zeichen eingesetzt, sodass eine eindeutige Rückübertragung möglich wird.

Neu!!: Urdu und Transliteration · Mehr sehen »

Tschagataische Sprache

Die tschagataische Sprache oder kurz Tschagataisch (Eigenbezeichnung Tschaghatāy oder Turkī) war eine osttürkische Sprache, die heute in den zentralasiatischen Sprachen Usbekisch und Uigurisch weiterlebt.

Neu!!: Urdu und Tschagataische Sprache · Mehr sehen »

Tsche (persischer Buchstabe)

Tsche in isolierter Form Tsche, oder čīm, ist ein Buchstabe des persischen Alphabets, der jedoch nicht zum arabischen Alphabet gehört.

Neu!!: Urdu und Tsche (persischer Buchstabe) · Mehr sehen »

Tte (Urdu-Buchstabe)

Der Buchstabe in isolierter Form Tte ist ein arabischer Buchstabe, der Bestandteil des erweiterten arabischen Alphabetes des Urdu ist.

Neu!!: Urdu und Tte (Urdu-Buchstabe) · Mehr sehen »

Turksprachen

Siedlungsgebiete der heutigen turksprachigen Völker Die Turksprachen – auch türkische Sprachen oder Türksprachen genannt – bilden eine in Eurasien weit verbreitete Sprachfamilie von rund 40 relativ nah verwandten Sprachen mit etwa 180 bis 200 Mio.

Neu!!: Urdu und Turksprachen · Mehr sehen »

UNESCO

Die UNESCO (auch: Organisation der Vereinten Nationen für Bildung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Urdu und UNESCO · Mehr sehen »

Uttar Pradesh

Uttar Pradesh (wörtl.: „nördlicher Bundesstaat“, kurz UP) ist ein indischer Bundesstaat mit einer Fläche von 240.928 Quadratkilometer.

Neu!!: Urdu und Uttar Pradesh · Mehr sehen »

Uttarakhand

Uttarakhand (Hindi उत्तराखण्ड Uttarākhanḍ), bis 31.

Neu!!: Urdu und Uttarakhand · Mehr sehen »

Vereinigte Arabische Emirate

Die Vereinigten Arabischen Emirate (amtlich), kurz VAE, sind eine Föderation von sieben Emiraten im Südosten der Arabischen Halbinsel in Südwestasien.

Neu!!: Urdu und Vereinigte Arabische Emirate · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Urdu und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verkehrssprache

Eine Verkehrssprache (auch Lingua franca) ist eine Sprache, die auf einzelnen Fachgebieten Menschen verschiedener Sprachgemeinschaften die Kommunikation ermöglicht (Handel, Diplomatie, Verwaltung, Wissenschaft).

Neu!!: Urdu und Verkehrssprache · Mehr sehen »

Waw (arabischer Buchstabe)

Waw in isolierter Form Wāw ist der 27.

Neu!!: Urdu und Waw (arabischer Buchstabe) · Mehr sehen »

Yā'

Ya in isolierter Form Yā' ist der 28.

Neu!!: Urdu und Yā' · Mehr sehen »

Zā'

Za in isolierter Form Zā' ist der 17.

Neu!!: Urdu und Zā' · Mehr sehen »

Zāy

Zay in isolierter Form Zāy oder Zāʾ, auch Zain oder Zayn, eingedeutscht Sai bzw.

Neu!!: Urdu und Zāy · Mehr sehen »

Zweitsprache

Eine Zweitsprache (L2) (zu englisch „second language acquisition“ auch „SLA“) ist eine Sprache, die ein Mensch neben der Muttersprache (L1) (zu englisch „first language acquisition“) sprechen kann.

Neu!!: Urdu und Zweitsprache · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Urdisch, Urdū, اردو.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »