Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Arabisches Alphabet

Index Arabisches Alphabet

Das arabische Alphabet ist u. a.

79 Beziehungen: Abdschad (Zahlensystem), Acht, Afghanistan, Alif, Alif maqsura, Alphabet, Arabische Schrift, Arabische Sprache, Ḥā', Ṭā', Bā', Carl Brockelmann, Chat, Chā', Dad (Buchstabe), Damma, Dāl, Deutsche Morgenländische Gesellschaft, Devanagari, Dhāl, DIN 31635, Diphthong, Domain (Internet), Drei, Dschīm, Emphatischer Konsonant, ʿAin, Fatha, Fünf, Fā', Ghain, Ha (Buchstabe), Halbvokal, Hamza, Indien, Indische Zahlschrift, Internationales Phonetisches Alphabet, Internetforum, Iran, Kaf (arabischer Buchstabe), Kasra, Konsonantenschrift, Koran, Kurdische Sprachen, Lateinisches Alphabet, Lām, Liste arabisch-basierter Alphabete, Madda, Maghrebinisches Arabisch, Mim (Buchstabe), ..., Nivea, Nun (arabischer Buchstabe), Nunation, Pakistan, Paschtunische Sprache, Persische Sprache, Qaf, Rā', Sād, Sīn, Schīn, Schreibrichtung, Sechs, Sieben, Stimmloser glottaler Plosiv, Sukun, Taschdīd, Türkische Sprache, Tā', Tā' marbūta, TeX, Thā', Urdu, Wasla, Waw (arabischer Buchstabe), Yā', Zā', Zāy, Zwei. Erweitern Sie Index (29 mehr) »

Abdschad (Zahlensystem)

Das Abdschad-Zahlensystem, kurz Abdschad (auch Abjad), ist das alphabetische Zahlensystem der Araber.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Abdschad (Zahlensystem) · Mehr sehen »

Acht

Die Acht (8) ist die natürliche Zahl zwischen Sieben und Neun.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Acht · Mehr sehen »

Afghanistan

Afghanistan (paschtunisch und persisch (Dari), offiziell Islamische Republik Afghanistan) ist ein Binnenstaat Südasiens an der Schnittstelle von Süd- zu Zentralasien, der an den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, die Volksrepublik China und Pakistan grenzt.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Afghanistan · Mehr sehen »

Alif

Alif in isolierter Form Das Alif,, ist der erste Buchstabe des arabischen Alphabets.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Alif · Mehr sehen »

Alif maqsura

Alif maqsura in isolierter Form Das Alif maqsūra ist ein Zusatzzeichen der arabischen Schrift, das jedoch nicht zum arabischen Alphabet gezählt wird.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Alif maqsura · Mehr sehen »

Alphabet

Schriftmusterblatt der Schriftgießerei von William Caslon Ein Alphabet (frühneuhochdeutsch von kirchenlateinisch alphabetum, von alphábētos) ist die Gesamtheit der kleinsten Schriftzeichen bzw.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Alphabet · Mehr sehen »

Arabische Schrift

Die arabische Schrift ist heute eine der am weitesten verbreiteten Schriften der Welt und blickt im engeren Sinne auf eine Geschichte von etwa eineinhalb Jahrtausenden zurück, obwohl ihr Ursprung, wie der fast aller Alphabetschriften, älter ist.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Arabische Schrift · Mehr sehen »

Arabische Sprache

Die arabische Sprache (Arabisch, Eigenbezeichnung, kurz) ist die verbreitetste Sprache des semitischen Zweigs der afroasiatischen Sprachfamilie und in ihrer Hochsprachform eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Arabische Sprache · Mehr sehen »

Ḥā'

Ḥa in isolierter Form Ḥāʾ,, ist der sechste Buchstabe des arabischen Alphabets und (als) der achte des persischen.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Ḥā' · Mehr sehen »

Ṭā'

Ta in isolierter Form Ṭāʾ,, ist der 16.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Ṭā' · Mehr sehen »

Bā'

Ba in isolierter Form Bāʾ,, ist der zweite Buchstabe des arabischen Alphabets.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Bā' · Mehr sehen »

Carl Brockelmann

Geschichte der Arabischen Literatur 1909 - Carl Brockelmann Carl Friedrich Brockelmann (* 17. September 1868 in Rostock; † 6. Mai 1956 in Halle (Saale)) gilt als einer der bedeutendsten deutschen Orientalisten und Semitisten des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Carl Brockelmann · Mehr sehen »

Chat

Chat (von ‚plaudern‘, ‚sich unterhalten‘; auch Online-Chat) bezeichnet die elektronische Kommunikation in Echtzeit, meist über das Internet.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Chat · Mehr sehen »

Chā'

Cha in isolierter Form Chāʾ ist der siebte Buchstabe des arabischen und (als Che) der neunte Buchstabe des persischen Alphabets.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Chā' · Mehr sehen »

Dad (Buchstabe)

Der Buchstabe Ḍād in isolierter Form Ḍād (oder; in isolierter Form; transliteriert als) ist der 15.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Dad (Buchstabe) · Mehr sehen »

Damma

Damma Ḍamma ist ein optionales Schriftzeichen der arabischen Schrift, das zur Vokalisierung von Texten verwendet wird.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Damma · Mehr sehen »

Dāl

Dal in isolierter Form Dāl ist der achte Buchstabe des arabischen Alphabets.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Dāl · Mehr sehen »

Deutsche Morgenländische Gesellschaft

Logo der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft Die Deutsche Morgenländische Gesellschaft (DMG) ist die älteste wissenschaftliche Vereinigung deutscher Orientalisten.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Deutsche Morgenländische Gesellschaft · Mehr sehen »

Devanagari

Devanagari (देवनागरी) ist eine indische Schrift, die zur Schreibung von Sanskrit, Prakrit und einigen modernen indischen Sprachen wie Hindi und Marathi verwendet wird.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Devanagari · Mehr sehen »

Dhāl

Dhal in isolierter Form Dhāl ist der neunte Buchstabe des arabischen Alphabets.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Dhāl · Mehr sehen »

DIN 31635

Die DIN-Norm DIN 31635 (Umschrift des arabischen Alphabets) ist eine Norm für die Transliteration der arabischen in die lateinische Schrift.

Neu!!: Arabisches Alphabet und DIN 31635 · Mehr sehen »

Diphthong

Ein Diphthong (von dis „zweimal“ und phthóngos „Laut“) ist ein Doppellaut aus zwei verschiedenen Vokalen innerhalb einer einzigen Silbe.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Diphthong · Mehr sehen »

Domain (Internet)

Schematische Darstellung der DNS-Hierarchie Eine Domain (von ‚Bereich‘, ‚Domäne‘) ist ein zusammenhängender Teilbereich des hierarchischen Domain Name System (DNS).

Neu!!: Arabisches Alphabet und Domain (Internet) · Mehr sehen »

Drei

Die Drei (3) ist die natürliche Zahl zwischen Zwei und Vier.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Drei · Mehr sehen »

Dschīm

Dschīm ist der fünfte Buchstabe des arabischen Alphabets.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Dschīm · Mehr sehen »

Emphatischer Konsonant

Der Begriff Emphatische Konsonanten stammt aus der Sprachwissenschaft in den semitischen Sprachen und beschreibt eine Reihe von Geräuschkonsonanten, welche sich von anderen stimmhaften und stimmlosen Konsonanten unterscheiden.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Emphatischer Konsonant · Mehr sehen »

ʿAin

ʿAin in isolierter Form ʿAin (auch ʿAyn) ist der 18.

Neu!!: Arabisches Alphabet und ʿAin · Mehr sehen »

Fatha

Fatha Fatḥa ist ein optionales Schriftzeichen der arabischen Schrift, das zur Vokalisierung von Texten verwendet wird.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Fatha · Mehr sehen »

Fünf

menschliche Hand Die Fünf (5) ist die natürliche Zahl zwischen Vier und Sechs.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Fünf · Mehr sehen »

Fā'

Fa in isolierter Form Fā' ist der 20.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Fā' · Mehr sehen »

Ghain

Ghain in isolierter Form Ghain ist der 19.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Ghain · Mehr sehen »

Ha (Buchstabe)

Ha in isolierter Form Hāʾ ist der 26.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Ha (Buchstabe) · Mehr sehen »

Halbvokal

Ein Halbvokal (auch: Semivokal, Halbkonsonant) ist phonologisch als Unterklasse der Approximanten definiert.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Halbvokal · Mehr sehen »

Hamza

Alleinstehendes Hamza Schreibung des Hamzas Das Hamza (in älteren deutschen Texten (bis ins 19. Jahrhundert) auch Hamsa, in anderen Umschriften auch Hamzah) ist ein Schriftzeichen der arabischen Schrift.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Hamza · Mehr sehen »

Indien

Indien ist ein Staat in Südasien, der den größten Teil des indischen Subkontinents umfasst.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Indien · Mehr sehen »

Indische Zahlschrift

arabische/indische Ziffern Arabische und europäische Ziffern auf einem Verkehrsschild in Abu Dhabi Die indischen Ziffern (in Europa auch als indisch-arabische Ziffern oder umgangssprachlich arabische Ziffern bekannt) sind eine Zahlschrift, in der Zahlen positionell auf der Grundlage eines Dezimalsystems mit neun aus der altindischen Brahmi-Schrift herzuleitenden Zahlzeichen und einem eigenen, oft als Kreis oder Punkt geschriebenen Zeichen für die Null dargestellt werden.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Indische Zahlschrift · Mehr sehen »

Internationales Phonetisches Alphabet

IPA-Tabelle 2018 (englisch) Das Internationale Phonetische Alphabet (IPA) ist ein phonetisches Alphabet und somit eine Sammlung von Zeichen, mit deren Hilfe die Laute aller menschlichen Sprachen nahezu genau beschrieben und notiert werden können.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Internationales Phonetisches Alphabet · Mehr sehen »

Internetforum

Beispiel für das Aussehen eines Internetforums Beispiel für ein mit phpBB erstelltes Internetforum Ein Internetforum (von lat. forum, Marktplatz), auch Webforum, Diskussionsforum, Computerforum, Online-Forum oder Bulletin Board, ist ein virtueller Platz zum Austausch und zur Archivierung von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Internetforum · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Iran · Mehr sehen »

Kaf (arabischer Buchstabe)

Kaf in isolierter Form Kāf ist der 22.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Kaf (arabischer Buchstabe) · Mehr sehen »

Kasra

Kasra Kasra ist ein optionales Schriftzeichen der arabischen Schrift, das zur Vokalisierung von Texten verwendet wird.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Kasra · Mehr sehen »

Konsonantenschrift

Eine Konsonantenschrift ist ein Schriftsystem, in dem nur oder primär Zeichen für Konsonanten verwendet werden.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Konsonantenschrift · Mehr sehen »

Koran

Kalligraphen Aziz Efendi. (Transkription und Übersetzung auf der Bildbeschreibungsseite) Teil eines Verses aus der 48. Sure ''Al-Fath'' in einer Handschrift aus dem 8. oder 9. Jahrhundert. Der Koran (so die eingedeutschte Form von) ist die heilige Schrift des Islams, die gemäß dem Glauben der Muslime die wörtliche Offenbarung Gottes (arab. Allah) an den Propheten Mohammed enthält.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Koran · Mehr sehen »

Kurdische Sprachen

gemischt Zazaki Die kurdischen Sprachen gehören zur nordwestlichen Gruppe des iranischen Zweigs der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Kurdische Sprachen · Mehr sehen »

Lateinisches Alphabet

Das lateinische Alphabet ist ursprünglich das zur Schreibung der lateinischen Sprache verwendete Alphabet; es wird in diesem Zusammenhang auch römisches Alphabet genannt.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Lateinisches Alphabet · Mehr sehen »

Lām

Lam in isolierter Form Lām,, ist der 23.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Lām · Mehr sehen »

Liste arabisch-basierter Alphabete

Varianten des arabischen Alphabets wurden und werden in vielen Schriftsprachen auf der ganzen Welt eingesetzt.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Liste arabisch-basierter Alphabete · Mehr sehen »

Madda

Alif mit Madda darüber Madda (von madd „Dehnung“, „Längung“) ist ein Schriftzeichen der arabischen Schrift.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Madda · Mehr sehen »

Maghrebinisches Arabisch

Maghrebinisches Arabisch (auch: Westarabisch, Maghrebinisch-Arabisch, Maghreb-Arabisch oder nur Maghrebinisch) ist ein Sammelbegriff für die Varietäten des Arabischen, die im Maghreb gesprochen werden.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Maghrebinisches Arabisch · Mehr sehen »

Mim (Buchstabe)

Mim in isolierter Form Mīm,, ist der 24.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Mim (Buchstabe) · Mehr sehen »

Nivea

Nivea-Creme-Dose (1993) Buddy Bär, Unter den Linden 28 in Berlin-Mitte Nivea (Eigenschreibweise: NIVEA) ist eine geschützte Marke der Beiersdorf AG.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Nivea · Mehr sehen »

Nun (arabischer Buchstabe)

Nun in isolierter Form Nūn ist der 25.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Nun (arabischer Buchstabe) · Mehr sehen »

Nunation

Nunation ist der Name für zwei unterschiedliche sprachliche Phänomene im Arabischen bzw.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Nunation · Mehr sehen »

Pakistan

Pakistan (amtlich: Islamische Republik Pakistan) ist ein Staat in Südasien.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Pakistan · Mehr sehen »

Paschtunische Sprache

Paschtunisch, im eigentlichen Sinne als Afghanisch bekannt (Eigenbezeichnung Paschto, auch Paschtu oder auf Hindustani Paṭhānī), ist eine in Afghanistan und Pakistan gesprochene Sprache.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Paschtunische Sprache · Mehr sehen »

Persische Sprache

Die persische Sprache ist eine plurizentrische Sprache in Zentral- und Südwestasien.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Persische Sprache · Mehr sehen »

Qaf

Qaf in isolierter Form Qāf,, ist der 21.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Qaf · Mehr sehen »

Rā'

Ra in isolierter Form Rāʾ,, ist der zehnte Buchstabe des arabischen Alphabets und (als Re) der zwölfte des persischen.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Rā' · Mehr sehen »

Sād

Sad in isolierter Form Sād ist der 14.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Sād · Mehr sehen »

Sīn

Sin in isolierter Form Sīn,, ist der zwölfte Buchstabe des arabischen Alphabets.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Sīn · Mehr sehen »

Schīn

Schin in isolierter Form Schīn ist der 13.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Schīn · Mehr sehen »

Schreibrichtung

Die Schreibrichtung (auch: Schriftrichtung) bestimmt, in welcher Richtung die Schriftzeichen einer Schriftsprache geschrieben und gelesen werden.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Schreibrichtung · Mehr sehen »

Sechs

Die Sechs (6) ist die natürliche Zahl zwischen Fünf und Sieben.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Sechs · Mehr sehen »

Sieben

Handschriftliche Sieben mit und ohne Querstrich Siebenhirten Die Sieben (7) ist die natürliche Zahl zwischen Sechs und Acht.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Sieben · Mehr sehen »

Stimmloser glottaler Plosiv

Der stimmlose glottale Plosiv oder Glottisschlag (englisch glottal stop; ein stimmloser, glottal gebildeter Verschlusslaut) ist in der Phonetik ein Konsonant, der durch die plötzliche, stimmlose Lösung eines Verschlusses der Stimmlippen gebildet wird.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Stimmloser glottaler Plosiv · Mehr sehen »

Sukun

Sukun Sukūn ist ein optionales Schriftzeichen der arabischen Schrift, das zur Vokalisierung von Texten verwendet wird.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Sukun · Mehr sehen »

Taschdīd

Schadda Der Taschdīd ist eine verstärkte Aussprache oder Verdoppelung eines Konsonanten in der arabischen Sprache.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Taschdīd · Mehr sehen »

Türkische Sprache

Die türkische Sprache – auch Türkeitürkisch oder Osmanisch-Türkisch – ist eine agglutinierende Sprache und gehört zum oghusischen Zweig der Turksprachen.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Türkische Sprache · Mehr sehen »

Tā'

Ta in isolierter Form Tāʾ,, ist der dritte Buchstabe des arabischen Alphabets und (als Te) der vierte des persischen.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Tā' · Mehr sehen »

Tā' marbūta

Ta marbuta in isolierter Form Tā' marbūta ist ein Zusatzzeichen der arabischen Schrift, das im arabischen Alphabet nicht eigenständig aufgeführt wird, da es sich um eine Sonderform des Buchstabens tā’ (ت) handelt.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Tā' marbūta · Mehr sehen »

TeX

TeX (im deutschsprachigen Raum auch), in Eigenschreibweise \mathrm, ist ein von Donald E. Knuth ab 1977 entwickeltes und 1986 fertiggestelltes Textsatzsystem mit eingebauter Makrosprache (die ebenfalls TeX genannt wird).

Neu!!: Arabisches Alphabet und TeX · Mehr sehen »

Thā'

Tha in isolierter Form Thā' ist der vierte Buchstabe des arabischen Alphabets.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Thā' · Mehr sehen »

Urdu

Übrige indische Bundesstaaten, in denen vereinzelt Urdu gesprochen wird, aber keinen Status als Amtssprache genießt. Urdu (persisch:; kurz für) ist eine indoarische Sprache und gehört zum indoiranischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Urdu · Mehr sehen »

Wasla

Wasla auf Alif bildet das sogenannte Verbindungsalif in vokalisierten Texten Wasla ist ein optionales Schriftzeichen (Taschkil) der arabischen Schrift, das zur Vokalisation von Texten verwendet wird.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Wasla · Mehr sehen »

Waw (arabischer Buchstabe)

Waw in isolierter Form Wāw ist der 27.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Waw (arabischer Buchstabe) · Mehr sehen »

Yā'

Ya in isolierter Form Yā' ist der 28.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Yā' · Mehr sehen »

Zā'

Za in isolierter Form Zā' ist der 17.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Zā' · Mehr sehen »

Zāy

Zay in isolierter Form Zāy oder Zāʾ, auch Zain oder Zayn, eingedeutscht Sai bzw.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Zāy · Mehr sehen »

Zwei

Zwei Schwäne Die Zwei (2) ist die natürliche Zahl zwischen Eins und Drei.

Neu!!: Arabisches Alphabet und Zwei · Mehr sehen »

Leitet hier um:

٠, ١, ٢, ٣, ٤, ٥, ٦, ٧, ٨, ٩, ۰, ۱, ۲, ۳, ۴, ۵, ۶, ۷, ۸, ۹.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »