Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Hauptrotor

Index Hauptrotor

Dreiblättriger Haupt­rotor einer Aérospatiale SA-319 (Alouette III). Taumel­scheibe zwischen grauem und schwarzem Falten­balg. Der Hauptrotor ist die zwei- oder mehrblättrige dynamische Systemkomponente eines Hubschraubers, die durch ihre Drehung um die Rotorachse den Auftrieb sowie durch zyklische Änderung des Anstellwinkels der Rotorblätter dessen Steuerung und Vortrieb sicherstellt.

117 Beziehungen: Aérospatiale, Aérospatiale AS 332, Aérospatiale SA 330, Aeroelastizität, AgustaWestland, Airbus Helicopters, Airbus Helicopters H135, Airbus Helicopters H225, Alouette II, Anstellwinkel, Anströmgeschwindigkeit, Aufsicht (Darstellung), Autorotation, Bölkow Bo 105, Bell 214, Bell 222, Bell 47, Bell Helicopter, Bell UH-1, Biegung (Mechanik), Blattspitzenantrieb, Blattspurlauf, Boeing-Vertol CH-47, Dehnungsmessstreifen, Drehmoment, Drehzahl, Druckpunkt (Strömungslehre), Dynamischer Auftrieb, Elektromotor, Faserverbundwerkstoff, Fenestron, Flettner Fl 282, Flettner-Doppelrotor, Flugmanöver (Modellhubschrauber), Flugzeug, Focke-Achgelis Fa 223, Focke-Wulf Fw 61, Getriebe, Gewichtskraft, Gierachse, Glasfaserverstärkter Kunststoff, Heckrotor-Konfiguration, Hiller Aircraft Company, Hiller UH-12, Hubschrauber, Kaman, Kaman K-Max, Kamow Ka-22, Kamow Ka-26, Kamow Ka-32, ..., Kamow Ka-50, Kardanische Aufhängung, Kawasaki OH-1, Kinematik, Koaxialrotor, Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff, Lärm, Massenmittelpunkt, Materialermüdung, MBB/Kawasaki BK 117, McDonnell Douglas NOTAR, Messerschmitt-Bölkow-Blohm, Mil (Hubschrauber), Mil Mi-12, Mil Mi-8, Modellhubschrauber, Neutralpunkt (Strömungslehre), Optimum, Piasecki H-21, Profil (Strömungslehre), Propeller, Quadrat (Mathematik), Querachse, Radius, Rückstoß, Rechteck, Relation, Robinson Helicopter, Robinson R22, Robinson R44, Rollen (Längsachse), Rotationsachse, Rotorkopf, Royal Aircraft Establishment, Schallgeschwindigkeit, Schlaggelenk, Schränkung (Aerodynamik), Schwenkgelenk, Sikorsky Aircraft, Sikorsky CH-53, Sikorsky CH-54, Sikorsky S-58, Sikorsky S-61, Sikorsky S-76, Stahl, Startgewicht, Steuerknüppel, Steuerungstechnik, Strömungsabriss, Strömungswiderstand, Sud-Ouest SO 1221, Tandemhubschrauber, Taumelscheibe, Titan (Element), Torsion (Mechanik), Tragschrauber, Transversale Rotoren, Trapez (Geometrie), Verbrennungsmotor, Verbundwerkstoff, Vortrieb (Physik), Wartung, Westland Lynx, Wind, Wippe, Wirkungsgrad, Zentrifugalkraft. Erweitern Sie Index (67 mehr) »

Aérospatiale

Aérospatiale Puma der französischen Armee Aérospatiale war ein Hersteller von zivilen und militärischen Flugzeugen, Raketen und Hubschraubern.

Neu!!: Hauptrotor und Aérospatiale · Mehr sehen »

Aérospatiale AS 332

Die Aérospatiale AS 332 ist ein Hubschrauber des französischen Herstellers Aérospatiale, später Eurocopter und heute Airbus Helicopters.

Neu!!: Hauptrotor und Aérospatiale AS 332 · Mehr sehen »

Aérospatiale SA 330

Die Aérospatiale SA 330 Puma ist ein mittlerer Transporthubschrauber.

Neu!!: Hauptrotor und Aérospatiale SA 330 · Mehr sehen »

Aeroelastizität

Aeroelastizität ist der Überbegriff der physikalischen Vorgänge, die an umströmten Strukturen entstehen, wenn aerodynamische Lasten mit einer elastischen Struktur wechselwirken.

Neu!!: Hauptrotor und Aeroelastizität · Mehr sehen »

AgustaWestland

AgustaWestland war ein italienischer Hersteller von Hubschraubern und Kleinflugzeugen.

Neu!!: Hauptrotor und AgustaWestland · Mehr sehen »

Airbus Helicopters

Airbus Helicopters, von 1992 bis 2013 Eurocopter, ist ein europäischer Hersteller von Hubschraubern und Flugzeugbauteilen, der 1992 aus den Hubschrauber-Sparten der DASA und der französischen Aérospatiale entstand.

Neu!!: Hauptrotor und Airbus Helicopters · Mehr sehen »

Airbus Helicopters H135

Der Airbus Helicopters H135 ist ein leichter zweimotoriger Mehrzweckhubschrauber.

Neu!!: Hauptrotor und Airbus Helicopters H135 · Mehr sehen »

Airbus Helicopters H225

Der Airbus Helicopters H225 Super-Puma (früher Eurocopter EC 225) ist ein mittelschwerer Mehrzweck- und Transporthubschrauber der 11-Tonnen-Klasse mit großer Reichweite des Herstellers Airbus Helicopters (früher Eurocopter).

Neu!!: Hauptrotor und Airbus Helicopters H225 · Mehr sehen »

Alouette II

SE.3130 Alouette II beim Betanken, 1964 SE.3130 Alouette II der Heeresfliegertruppe (Bundeswehr) im Hubschraubermuseum Bückeburg Französische SE 313 Cockpit einer Alouette II Die Aérospatiale SE.3130 bis SA-318C Alouette II ist ein Hubschrauber aus französischer Produktion.

Neu!!: Hauptrotor und Alouette II · Mehr sehen »

Anstellwinkel

Tragflächenprofils Der Anstellwinkel oder Anströmwinkel ist in der Aerodynamik der Winkel \alpha zwischen der Richtung des anströmenden Fluids und der Sehne eines Profils.

Neu!!: Hauptrotor und Anstellwinkel · Mehr sehen »

Anströmgeschwindigkeit

Die Anströmgeschwindigkeit ist die Geschwindigkeit, mit der ein Gas oder eine Flüssigkeit auf einen festen Körper zuströmt, bevor dieser die Strömung beeinflusst.

Neu!!: Hauptrotor und Anströmgeschwindigkeit · Mehr sehen »

Aufsicht (Darstellung)

Grundrisse und Aufsicht eines Gebäudes Eine Aufsicht oder auch Draufsicht ist eine zeichnerisch dargestellte, zweidimensionale orthogonale Projektion einer räumlichen Gegebenheit.

Neu!!: Hauptrotor und Aufsicht (Darstellung) · Mehr sehen »

Autorotation

Autorotation ist eine durch den Fahrtwind angetriebene Drehung des Hauptrotors eines Tragschraubers oder eines Hubschraubers.

Neu!!: Hauptrotor und Autorotation · Mehr sehen »

Bölkow Bo 105

Die Bölkow Bo 105 ist ein leichter Hubschrauber des deutschen Herstellers Messerschmitt-Bölkow-Blohm (MBB).

Neu!!: Hauptrotor und Bölkow Bo 105 · Mehr sehen »

Bell 214

Die Bell 214 ist ein mittelschwerer Hubschrauber von Bell Helicopter, der aus der Bell UH-1-Serie abgeleitet wurde.

Neu!!: Hauptrotor und Bell 214 · Mehr sehen »

Bell 222

Die Bell 222 (englisch: Bell „Triple Two“) war ein von Bell Helicopter hergestellter zweimotoriger ziviler Hubschraubertyp.

Neu!!: Hauptrotor und Bell 222 · Mehr sehen »

Bell 47

Bell 47G-2 der United States Army im Hubschraubermuseum Bückeburg Cockpit einer Bell 47 Die Bell 47 (militärische Bezeichnung Bell H-13 und bei der United States Navy bis 1962 Bell HTL und Bell HUL) ist ein leichter zwei- oder dreisitziger Hubschrauber, der von der Bell Aircraft Corporation entwickelt wurde.

Neu!!: Hauptrotor und Bell 47 · Mehr sehen »

Bell Helicopter

Bell 206 LongRanger UH-1 Iroquois baut das neuere Muster Bell 212 (siehe Abb.) auf Bell Helicopter ist ein amerikanischer Hubschrauberhersteller, der zum Textron-Konzern gehört.

Neu!!: Hauptrotor und Bell Helicopter · Mehr sehen »

Bell UH-1

Der Bell UH-1 Iroquois (oft einfach Huey genannt) ist ein leichter Mehrzweckhubschrauber, der von Bell Helicopter für die US-Armee entwickelt wurde.

Neu!!: Hauptrotor und Bell UH-1 · Mehr sehen »

Biegung (Mechanik)

Versuchsaufbau zur Bestimmung der Biegegesetze (Holzstich 1897) Biegung bezeichnet in der technischen Mechanik eine mechanische Veränderung der Geometrie von schlanken Bauteilen (Balken oder Bögen) oder von dünnen Bauteilen (Schalen oder Platten).

Neu!!: Hauptrotor und Biegung (Mechanik) · Mehr sehen »

Blattspitzenantrieb

Der Blattspitzenantrieb ist eine Bauweise für Hubschrauber, bei der der Hauptrotor durch eine tangential an der Spitze jedes Rotorblatts angreifende Kraft angetrieben wird.

Neu!!: Hauptrotor und Blattspitzenantrieb · Mehr sehen »

Blattspurlauf

Der Begriff Blattspurlauf bezeichnet die horizontale Laufebene eines Rotorblattes eines Hubschraubers.

Neu!!: Hauptrotor und Blattspurlauf · Mehr sehen »

Boeing-Vertol CH-47

Die Boeing CH-47 Chinook ist ein zweimotoriger Transporthubschrauber (für cargo helicopter, CH) mit Tandem-Rotoranordnung.

Neu!!: Hauptrotor und Boeing-Vertol CH-47 · Mehr sehen »

Dehnungsmessstreifen

Dehnungsmessstreifen (DMS; englisch strain gauge) sind Messeinrichtungen zur Erfassung von dehnenden und stauchenden Verformungen.

Neu!!: Hauptrotor und Dehnungsmessstreifen · Mehr sehen »

Drehmoment

Vektor des Drehmomentes \vec M. Im gezeichneten Fall wirkt die Kraft \vec F senkrecht zum Ortsvektor \vec r. Das Drehmoment (auch Moment, Moment einer Kraft oder Kraftmoment, von Bewegungskraft) beschreibt die Drehwirkung einer Kraft auf einen Körper.

Neu!!: Hauptrotor und Drehmoment · Mehr sehen »

Drehzahl

Drehzahlmesser am Auto (rechts) Die Drehzahl (auch Umdrehungsfrequenz oder Umlauffrequenz) ist eine Größe, die bei – vorzugsweise mechanischen – Drehbewegungen die Häufigkeit der Umdrehungen angibt.

Neu!!: Hauptrotor und Drehzahl · Mehr sehen »

Druckpunkt (Strömungslehre)

Der Druckpunkt (DP) eines Körpers in der Strömung befindet sich dort, wo sich alle wirksamen Strömungskräfte zusammenfassen lassen.

Neu!!: Hauptrotor und Druckpunkt (Strömungslehre) · Mehr sehen »

Dynamischer Auftrieb

Auftrieb entsteht bei Umströmung entsprechend geformter Körper, z. B. Tragflächen. Hierbei wird die Luft nach unten umgelenkt. (Grafik nach einem Video-Standbild) Der dynamische Auftrieb ist eine zentrale Größe in der Strömungslehre.

Neu!!: Hauptrotor und Dynamischer Auftrieb · Mehr sehen »

Elektromotor

diverse Elektromotoren, mit 9-V-Batterie als Größenvergleich Ein Elektromotor ist ein elektromechanischer Wandler (elektrische Maschine), der elektrische Leistung in mechanische Leistung umwandelt.

Neu!!: Hauptrotor und Elektromotor · Mehr sehen »

Faserverbundwerkstoff

Ein Faserverbundwerkstoff ist ein Verbundwerkstoff, ein Mehrphasen- oder Mischwerkstoff, der im Allgemeinen aus zwei Hauptkomponenten besteht: aus den verstärkenden Fasern sowie einer bettenden „Matrix“ (dem Füll- und Klebstoff zwischen den Fasern).

Neu!!: Hauptrotor und Faserverbundwerkstoff · Mehr sehen »

Fenestron

Kawasaki OH-1 mit Fenestron Geöffnete Verstellmechanik am Fenestron eines Eurocopter EC 135 Eurocopter EC 120B Ein Fenestron ist ein gekapselter Heckrotor eines Hubschraubers mit Heckrotor-Konfiguration.

Neu!!: Hauptrotor und Fenestron · Mehr sehen »

Flettner Fl 282

Die Flettner Fl 282 Kolibri war ein kleiner deutscher Militärhubschrauber aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, der als Aufklärer und Borderkunder eingesetzt wurde.

Neu!!: Hauptrotor und Flettner Fl 282 · Mehr sehen »

Flettner-Doppelrotor

Der Flettner-Doppelrotor (engl. intermeshing rotor) ist ein Konstruktionsprinzip für Hubschrauber, das zwei über ein Getriebe gekoppelte Rotoren verwendet, deren Drehachsen in geringem Winkel gegeneinander geneigt sind und deren Rotorköpfe in relativ geringem Abstand in Flugrichtung seitlich nebeneinander liegen.

Neu!!: Hauptrotor und Flettner-Doppelrotor · Mehr sehen »

Flugmanöver (Modellhubschrauber)

Funnel Wie beim Kunstflug, gibt es auch im Modellflug viele unterschiedliche Flugmanöver.

Neu!!: Hauptrotor und Flugmanöver (Modellhubschrauber) · Mehr sehen »

Flugzeug

der meistgebaute Flugzeugtyp weltweit Airbus A380: Das größte in Serienfertigung produzierte zivile Verkehrsflugzeug in der Geschichte der Luftfahrt Kampfflugzeuge verschiedenster Generationen über New York – Die General Dynamics F-16, North American P-51, Fairchild-Republic A-10 und McDonnell Douglas F-15 (v. l. n. r.) Ein Flugzeug ist ein Luftfahrzeug, das schwerer als Luft ist und den zu seinem Fliegen nötigen dynamischen Auftrieb mit nicht-rotierenden Auftriebsflächen erzeugt.

Neu!!: Hauptrotor und Flugzeug · Mehr sehen »

Focke-Achgelis Fa 223

Der Focke-Achgelis Fa 223 war ein Hubschrauber mit zwei seitlich angebrachten Dreiblatt-Rotoren, der Ende der 1930er-Jahre von Focke-Achgelis in Deutschland entwickelt wurde.

Neu!!: Hauptrotor und Focke-Achgelis Fa 223 · Mehr sehen »

Focke-Wulf Fw 61

Die Focke-Wulf Fw 61 (später als Focke-Achgelis Fa 61 bezeichnet) war ein Versuchs-Hubschrauber, mit dessen Konstruktion Henrich Focke bereits 1932 begonnen hatte.

Neu!!: Hauptrotor und Focke-Wulf Fw 61 · Mehr sehen »

Getriebe

Gears large.jpg|Zahnradgetriebe mit zwei Zahnradpaarungen.

Neu!!: Hauptrotor und Getriebe · Mehr sehen »

Gewichtskraft

Die Gewichtskraft, auch Gewicht, ist die durch die Wirkung eines Schwerefeldes verursachte Kraft auf einen Körper.

Neu!!: Hauptrotor und Gewichtskraft · Mehr sehen »

Gierachse

Als Gierachse, auch Hoch- oder Vertikalachse (engl. yaw axis), bezeichnet man die vertikale Achse des fahrzeugfesten Koordinatensystems bei Luft-, Wasser-, Raum- oder Landfahrzeugen.

Neu!!: Hauptrotor und Gierachse · Mehr sehen »

Glasfaserverstärkter Kunststoff

Glasfaserverstärkter Kunststoff, kurz GFK (engl. GFRP.

Neu!!: Hauptrotor und Glasfaserverstärkter Kunststoff · Mehr sehen »

Heckrotor-Konfiguration

Heckrotor eines Hubschraubers, mittig die Anlenkung der Blattverstellung Die Heckrotor-Konfiguration ist eine verbreitete Bauweise bei Hubschraubern.

Neu!!: Hauptrotor und Heckrotor-Konfiguration · Mehr sehen »

Hiller Aircraft Company

Die Hiller Aircraft Company wurde 1942 als Hiller Industries von Stanley Hiller gegründet, um Hubschrauber zu entwickeln.

Neu!!: Hauptrotor und Hiller Aircraft Company · Mehr sehen »

Hiller UH-12

Die Hiller UH-12Die nachfolgend verwendete zivile Bezeichnung „UH-12“ steht für United Helicopters; unter diesem Namen firmierte die Hiller Aircraft Corporation in den 1950er Jahren.

Neu!!: Hauptrotor und Hiller UH-12 · Mehr sehen »

Hubschrauber

Marinehubschrauber Sikorsky S-61 ''Sea King'' ''Eurocopter AS350BA'' der Fleet Air Arm der Royal Australian Navy Ein Hubschrauber oder Helikopter ist ein senkrecht startendes und landendes Luftfahrzeug, das Motor­kraft auf einen oder mehrere nahezu horizontal angeordnete Rotoren für Auftrieb und Vortrieb überträgt.

Neu!!: Hauptrotor und Hubschrauber · Mehr sehen »

Kaman

Die Kaman Corporation, im eigenen Sprachgebrauch kurz Kaman genannt, ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Bloomfield, im Bundesstaat Connecticut.

Neu!!: Hauptrotor und Kaman · Mehr sehen »

Kaman K-Max

Kaman K-1200 K-Max von vorn – gut zu erkennen die sehr schmale Rumpfsilhouette Kaman K-Max der Firma Rotex mit der Kennung HB-ZGK Kaman K-Max der Firma Rotex USMC in Afghanistan Der K-1200 K-Max ist ein Hubschrauber mit Flettner-Doppelrotor (ineinandergreifende Hauptrotoren mit Flettnerklappen) des US-amerikanischen Herstellers Kaman Aerospace.

Neu!!: Hauptrotor und Kaman K-Max · Mehr sehen »

Kamow Ka-22

Die Kamow Ka-22 Wintokryl (russisch für „Schraubflügel“, NATO-Codename: Hoop, Reifen) war ein sehr großer Transport-Flugschrauber, den Kamow, angeregt durch die Fairey Rotodyne, im Auftrag der sowjetischen Luftstreitkräfte konstruierte.

Neu!!: Hauptrotor und Kamow Ka-22 · Mehr sehen »

Kamow Ka-26

Cockpit Kabine Der Kamow Ka-26 (NATO-Codename „Hoodlum“) ist ein Mehrzweckhubschrauber mit Koaxialrotor des sowjetischen Herstellers Kamow, der 1965 erstmals flog und bis 1985 produziert wurde.

Neu!!: Hauptrotor und Kamow Ka-26 · Mehr sehen »

Kamow Ka-32

Der Kamow Ka-32 (NATO-Codename „Helix-C“, deutsch Spirale) ist ein mittelschwerer ziviler Hubschrauber des sowjetischen, heute russischen Herstellers Kamow.

Neu!!: Hauptrotor und Kamow Ka-32 · Mehr sehen »

Kamow Ka-50

Der Kamow Ka-50 Tschornaja Akula (für schwarzer Hai, NATO-Codename „Hokum-A“) ist ein einsitziger russischer Kampfhubschrauber.

Neu!!: Hauptrotor und Kamow Ka-50 · Mehr sehen »

Kardanische Aufhängung

Kardanische Aufhängung eines Schiffskompasses. Der äußerste Ring ist fest mit dem Schiff verbunden, was wie Stifte eines Lagers aussieht, sind Zeiger, die die Neigung des Schiffes anzeigen. Kreisel mit kardanischer Aufhängung 1230 Die kardanische Aufhängung oder kardanische Lagerung (engl. gimbal) ist eine Lagerung in zwei sich schneidenden zueinander rechtwinkligen Drehlagern.

Neu!!: Hauptrotor und Kardanische Aufhängung · Mehr sehen »

Kawasaki OH-1

Der Kawasaki OH-1 Ninja ist ein leichter Aufklärungshubschrauber der Bodenselbstverteidigungsstreitkräfte Japans, er soll den Hughes OH-6 ersetzen.

Neu!!: Hauptrotor und Kawasaki OH-1 · Mehr sehen »

Kinematik

Die Kinematik (altgriech. κίνημα kinema ‚Bewegung‘, von κινεῖν kinein ‚bewegen‘) ist ein Gebiet der Mechanik, das die Bewegung von Körpern rein geometrisch beschreibt mit den Größen Zeit, Ort, Geschwindigkeit und Beschleunigung.

Neu!!: Hauptrotor und Kinematik · Mehr sehen »

Koaxialrotor

Flughafen Bern. Ein Koaxialrotor ist eine Rotor-Anordnung von Hubschraubern, bei der zwei gegenläufig drehende Hauptrotoren übereinander in einer Drehachse angeordnet sind.

Neu!!: Hauptrotor und Koaxialrotor · Mehr sehen »

Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff

Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff, auch carbonfaserverstärkter Kunststoff (CFK) oder verkürzt auch Kohlefaser, Carbon oder Karbon, ist ein Verbundwerkstoff, bei dem Kohlenstofffasern in eine Kunststoff-Matrix eingebettet sind.

Neu!!: Hauptrotor und Kohlenstofffaserverstärkter Kunststoff · Mehr sehen »

Lärm

Als Lärm (hervorgegangen aus Alarm, das seinerseits auf ital. all'arme „zu den Waffen“ zurückgeht) oder auch Krach werden Geräusche (Schalle) bezeichnet, die durch ihre Struktur (meist Lautstärke) auf die Umwelt (insbesondere Menschen) störend (Störschall), belastend oder gesundheitsschädigend wirken.

Neu!!: Hauptrotor und Lärm · Mehr sehen »

Massenmittelpunkt

Der Massenmittelpunkt (auch Schwerpunkt oder manchmal zur Unterscheidung vom Formschwerpunkt auch Gewichtsschwerpunkt genannt) eines Körpers ist das mit der Masse gewichtete Mittel der Positionen seiner Massepunkte.

Neu!!: Hauptrotor und Massenmittelpunkt · Mehr sehen »

Materialermüdung

Durch Materialermüdung gebrochene Hartschale eines Skischuhs Die Materialermüdung beschreibt einen langsam voranschreitenden Schädigungsprozess in einem Werkstoff unter Umgebungseinflüssen wie wechselnder mechanischer Belastung, wechselnder Temperatur, UV-Strahlung, ionisierender Strahlung, eventuell unter zusätzlicher Einwirkung eines korrosiven Mediums.

Neu!!: Hauptrotor und Materialermüdung · Mehr sehen »

MBB/Kawasaki BK 117

Der BK 117 ist ein leichter zweimotoriger Mehrzweckhubschrauber, der im Jahr 1979 in einer Gemeinschaftsproduktion des deutschen Herstellers Messerschmitt-Bölkow-Blohm (MBB) und der japanischen Kawasaki Heavy Industries (KHI) entstand.

Neu!!: Hauptrotor und MBB/Kawasaki BK 117 · Mehr sehen »

McDonnell Douglas NOTAR

Prinzipskizze NOTAR (No Tail Rotor; deutsch kein Heckrotor) ist ein System der Firma McDonnell Douglas für den Drehmomentausgleich bei Hubschraubern ohne die typische Heckrotor-Konfiguration.

Neu!!: Hauptrotor und McDonnell Douglas NOTAR · Mehr sehen »

Messerschmitt-Bölkow-Blohm

Die Messerschmitt-Bölkow-Blohm GmbH (MBB) gehörte zu den größten deutschen Luft- und Raumfahrt- sowie Rüstungskonzernen.

Neu!!: Hauptrotor und Messerschmitt-Bölkow-Blohm · Mehr sehen »

Mil (Hubschrauber)

Mil ist der Kurzname des 1948 gegründeten russischen Hubschrauberherstellers Moskauer Hubschrauberfabrik M. L.

Neu!!: Hauptrotor und Mil (Hubschrauber) · Mehr sehen »

Mil Mi-12

Der sowjetische Mil Mi-12 (Nato-Codename „Homer“) ist der größte bisher gebaute Hubschrauber.

Neu!!: Hauptrotor und Mil Mi-12 · Mehr sehen »

Mil Mi-8

Der Mil Mi-8 (Nato-Codename: Hip) ist ein in der Sowjetunion von Mil entwickelter und gefertigter Mehrzweck- und Transporthubschrauber mit zwei Turbinentriebwerken und großen Heckladetoren.

Neu!!: Hauptrotor und Mil Mi-8 · Mehr sehen »

Modellhubschrauber

Ein schneller Modellhubschrauber mit 1,60 m Rotordurchmesser (Baujahr 2009) Ein Modellhubschrauber ist ein Flugmodell, das einem manntragenden Hubschrauber in Form und Funktion nachempfunden wurde.

Neu!!: Hauptrotor und Modellhubschrauber · Mehr sehen »

Neutralpunkt (Strömungslehre)

Der Neutralpunkt (NP), auch Profilneutralpunkt, oder das Aerodynamische Zentrum, ist der Punkt an einem Profil für den das Drehmoment bei Erhöhung des Anstellwinkels näherungsweise konstant bleibt.

Neu!!: Hauptrotor und Neutralpunkt (Strömungslehre) · Mehr sehen »

Optimum

Unter einem Optimum (Neutrum von optimus ‚Bester‘, ‚Hervorragendster‘, Superlativ von bonus ‚gut‘) versteht man das beste erreichbare Resultat im Sinne eines Kompromisses zwischen verschiedenen Parametern oder Eigenschaften unter dem Aspekt einer Anwendung, einer Nutzung oder eines Zieles.

Neu!!: Hauptrotor und Optimum · Mehr sehen »

Piasecki H-21

Schwedische H-21 Cockpit einer H-21 Der Piasecki H-21 Workhorse (Werksbezeichnung: PD-22) war ein Transporthubschrauber mit zwei Hauptrotoren in Tandem-Konfiguration.

Neu!!: Hauptrotor und Piasecki H-21 · Mehr sehen »

Profil (Strömungslehre)

Ein Tragflächenprofil An der Flügelspitze dieser Denney Kitfox ist das Profil der Tragfläche erkennbar. Das Profil des unteren Rotor des Hubschraubers Kamow Ka-26 Als Profil bezeichnet man in der Strömungslehre die Form des Querschnitts eines Körpers in Strömungsrichtung.

Neu!!: Hauptrotor und Profil (Strömungslehre) · Mehr sehen »

Propeller

Propeller an einem Flugzeug (Bristol Britannia) Ein Propeller (von ‚vorwärts treiben‘) ist ein Maschinenelement einer Antriebsmaschine mit Flügeln, die meist um eine Welle radial (sternförmig) herum angeordnet sind.

Neu!!: Hauptrotor und Propeller · Mehr sehen »

Quadrat (Mathematik)

In der Mathematik versteht man unter dem Quadrat einer Zahl einen Term (Rechenausdruck), der die Multiplikation dieser Zahl mit sich selbst ausdrückt.

Neu!!: Hauptrotor und Quadrat (Mathematik) · Mehr sehen »

Querachse

Die Querachse ist die Körperachse, die quer zur längsten Ausdehnung eines Körpers oder zur normalen Bewegungsrichtung eines Fahrzeuges steht.

Neu!!: Hauptrotor und Querachse · Mehr sehen »

Radius

Als Radius (aus, wörtlich „Stab“, „Speiche“ oder „Strahl“) oder auch Halbmesser wird in der Geometrie der Abstand zwischen dem Mittelpunkt M eines Kreises und der Kreislinie bezeichnet.

Neu!!: Hauptrotor und Radius · Mehr sehen »

Rückstoß

Als Rückstoß bezeichnet man die Gegenreaktion, die auftritt, wenn eine Masse beschleunigt wird.

Neu!!: Hauptrotor und Rückstoß · Mehr sehen »

Rechteck

In der Geometrie ist ein Rechteck (ein Orthogon) ein ebenes Viereck, dessen Innenwinkel alle rechte Winkel sind.

Neu!!: Hauptrotor und Rechteck · Mehr sehen »

Relation

Als Relation (‚das Zurücktragen‘), Beziehung, wird im Allgemeinen ein Verhältnis zwischen einem Seienden oder Ereignis zu einem oder mehreren anderen bezeichnet.

Neu!!: Hauptrotor und Relation · Mehr sehen »

Robinson Helicopter

Robinson R22 Robinson R44 Robinson R66 Robinson Helicopter ist ein Hersteller von Hubschraubern mit Sitz am Zamperini Field Airport (ICAO-Code: KTOA) in Torrance, Kalifornien.

Neu!!: Hauptrotor und Robinson Helicopter · Mehr sehen »

Robinson R22

Die seit 1973 gebaute Robinson R22 ist ein Hubschrauber des US-amerikanischen Flugzeugherstellers Robinson Helicopter.

Neu!!: Hauptrotor und Robinson R22 · Mehr sehen »

Robinson R44

Robinson R44 Die Robinson R44 ist ein viersitziger, einmotoriger Helikopter mit Kolbenmotor des US-amerikanischen Unternehmens Robinson Helicopter Company.

Neu!!: Hauptrotor und Robinson R44 · Mehr sehen »

Rollen (Längsachse)

Rollen bezeichnet die Bewegung eines Wasserfahrzeugs oder Luftfahrzeugs um seine Längsachse.

Neu!!: Hauptrotor und Rollen (Längsachse) · Mehr sehen »

Rotationsachse

Eine Rotationsachse oder Drehachse ist eine Gerade, um die ein Körper sich dreht (Rotation) oder drehen kann.

Neu!!: Hauptrotor und Rotationsachse · Mehr sehen »

Rotorkopf

Der Rotorkopf eines Hubschraubers dient der beweglichen Lagerung der Rotorblätter und überträgt auf sie das Drehmoment des Antriebs.

Neu!!: Hauptrotor und Rotorkopf · Mehr sehen »

Royal Aircraft Establishment

Das Royal Aircraft Establishment (RAE) war eine britische Forschungs- und Entwicklungsinstitution, die 1991 in neuen, vom Verteidigungsministerium gegründeten Organisationen aufging.

Neu!!: Hauptrotor und Royal Aircraft Establishment · Mehr sehen »

Schallgeschwindigkeit

Die Schallgeschwindigkeit c_\text ist die Geschwindigkeit, mit der sich Schallwellen in einem Medium fortpflanzen.

Neu!!: Hauptrotor und Schallgeschwindigkeit · Mehr sehen »

Schlaggelenk

Prinzipskizze Schlaggelenk Das Schlaggelenk erlaubt es dem Rotorblatt eines Hubschraubers bzw.

Neu!!: Hauptrotor und Schlaggelenk · Mehr sehen »

Schränkung (Aerodynamik)

Die Schränkung ist die konstruktive Verwindung der Tragflächen, die ein für die Flugeigenschaften günstiges Verhalten des Flugzeuges im Falle eines Strömungsabrisses bezweckt.

Neu!!: Hauptrotor und Schränkung (Aerodynamik) · Mehr sehen »

Schwenkgelenk

Prinzipskizze Schwenkgelenk Das Schwenkgelenk erlaubt es dem Rotorblatt eines Hubschraubers bzw.

Neu!!: Hauptrotor und Schwenkgelenk · Mehr sehen »

Sikorsky Aircraft

Der Sikorsky R-4 gilt als erster amerikanischer Serienhubschrauber, eingesetzt ab 1942 von den United States Army Air Forces Eine Sikorsky S-76B auf der Pariser Luftfahrtschau 1991 Die Sikorsky Aircraft Corporation ist ein US-amerikanisches Unternehmen in Stratford (Connecticut), das Hubschrauber, Drohnen und Flugzeuge produziert.

Neu!!: Hauptrotor und Sikorsky Aircraft · Mehr sehen »

Sikorsky CH-53

Der Sikorsky CH-53 Sea Stallion (Herstellerbezeichnung S-65) ist ein mittelschwerer Transporthubschrauber (englisch für cargo helicopter, CH), der zur Beförderung von Personen oder Material dient und von der Sikorsky Aircraft Corporation hergestellt wird.

Neu!!: Hauptrotor und Sikorsky CH-53 · Mehr sehen »

Sikorsky CH-54

Der Sikorsky CH-54 Tarhe (Tarhe: Kranich im indianischen Dialekt der Wyandot-Indianer, engl. cargo helicopter) ist ein turbinengetriebener Transporthubschrauber aus US-amerikanischer Produktion.

Neu!!: Hauptrotor und Sikorsky CH-54 · Mehr sehen »

Sikorsky S-58

Der Sikorsky S-58 war ein US-amerikanischer U-Jagd- und Transporthubschrauber mit Kolbentriebwerk.

Neu!!: Hauptrotor und Sikorsky S-58 · Mehr sehen »

Sikorsky S-61

Der Sikorsky H-3 Sea King oder S-61, in seiner SAR-Version auch als Jolly Green Giant bekannt, ist ein zweimotoriger Mehrzweckhubschrauber des US-amerikanischen Hubschrauberherstellers Sikorsky Aircraft Corporation.

Neu!!: Hauptrotor und Sikorsky S-61 · Mehr sehen »

Sikorsky S-76

Rettungshubschrauber S-76A der Royal Australian Air Force (RAAF) Eine S-76B auf der Pariser Luftfahrtschau 1991 S-76C+ Die Sikorsky S-76 Spirit ist ein Mehrzweckhubschrauber mittlerer Größe.

Neu!!: Hauptrotor und Sikorsky S-76 · Mehr sehen »

Stahl

Zu Coils aufgewickeltes Stahlblech Profilstähle Stahl ist ein Werkstoff, der zum größten Teil aus Eisen besteht.

Neu!!: Hauptrotor und Stahl · Mehr sehen »

Startgewicht

Das Startgewicht (offiziell: Startmasse, auch: Abfluggewicht bzw. -masse) eines Flugkörpers ist das Gewicht, das der Flugkörper im Moment des Lösens vom Boden oder von einem Trägersystem besitzt.

Neu!!: Hauptrotor und Startgewicht · Mehr sehen »

Steuerknüppel

Der Steuerknüppel eines Flugzeugs ist jener Hebel vor dem Pilotensitz, der zum gleichzeitigen Steuern von Querneigung und Längsneigung dient.

Neu!!: Hauptrotor und Steuerknüppel · Mehr sehen »

Steuerungstechnik

Die Steuerungstechnik umfasst den Entwurf und die Realisierung von Steuerungen, das heißt, die gerichtete Beeinflussung des Verhaltens technischer Systeme (Geräte, Apparate, Maschinen, Anlagen und biologische Systeme).

Neu!!: Hauptrotor und Steuerungstechnik · Mehr sehen »

Strömungsabriss

Der Strömungsabriss (engl. stall) ist in der Strömungslehre die Ablösung der Strömung von der Oberfläche eines Gegenstandes.

Neu!!: Hauptrotor und Strömungsabriss · Mehr sehen »

Strömungswiderstand

Der Strömungswiderstand ist die physikalische Größe, die in der Fluiddynamik die Kraft bezeichnet, die das Fluid als Medium einer Bewegung entgegensetzt.

Neu!!: Hauptrotor und Strömungswiderstand · Mehr sehen »

Sud-Ouest SO 1221

Detail des Rotors, durch den die Antriebsgase strömen Der Antrieb, eine Turboméca-Palouste-IV-Turbine. Man erkennt deutlich den nach oben ragenden Gasabgriff am Kompressorgehäuse. Deutschen Museum (München): Düse in der Blattspitze Die Sud-Ouest SO 1221 Djinn war ein französischer Hubschrauber.

Neu!!: Hauptrotor und Sud-Ouest SO 1221 · Mehr sehen »

Tandemhubschrauber

Bristol Type 192 Belvedere der Royal Air Force, 1961 in Dienst gestellt. Tandemhubschrauber bezeichnet eine Hubschrauber-Konfiguration bei der in der Regel zwei gleich große Hauptrotoren verwendet werden, deren Gegendrehmomente (Giermoment) sich durch den gegenläufigen Drehsinn ausgleichen.

Neu!!: Hauptrotor und Tandemhubschrauber · Mehr sehen »

Taumelscheibe

Geneigte Taumelscheibe Die Taumelscheibe ist ein wesentliches Steuerungselement beim Hubschrauber, das die rumpffesten und linearen Steuereingaben auf den Rotor, d. h.

Neu!!: Hauptrotor und Taumelscheibe · Mehr sehen »

Titan (Element)

Titan ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ti und der Ordnungszahl 22.

Neu!!: Hauptrotor und Titan (Element) · Mehr sehen »

Torsion (Mechanik)

Veranschaulichung der Torsion Torsion eines Stabes mit quadratischem Querschnitt Torsion eines Winkeleisens (L-Profil) Versuchsaufbau zur Bestimmung der Torsionsgesetze (Holzstich 1897) Die Torsion beschreibt die Verdrehung eines Körpers, die durch die Wirkung eines Torsionsmoments entsteht.

Neu!!: Hauptrotor und Torsion (Mechanik) · Mehr sehen »

Tragschrauber

Tragschrauber Bensen B-8 Tragschrauber MTO-Sport Ein Tragschrauber, auch Autogyro, Gyrokopter oder Gyrocopter genannt, ist ein Drehflügler, der in seiner Funktionsweise einem Hubschrauber ähnelt.

Neu!!: Hauptrotor und Tragschrauber · Mehr sehen »

Transversale Rotoren

Focke-Wulf Fw 61 V2 von 1937, pilotiert von Hanna Reitsch. Die konstruktive Auslegung mit Transversalen Rotoren ist bei Hubschraubern eine Bauweise, bei der zwei Rotoren nebeneinander auf einer gedachten Linie senkrecht zur Längsachse (transversal, d. h. „quer“) angeordnet sind.

Neu!!: Hauptrotor und Transversale Rotoren · Mehr sehen »

Trapez (Geometrie)

Ein Trapez (von, von altgriech. τραπέζιον trapezion, Verkleinerungsform von τράπεζα trapeza „Tisch“, „Vierfuß“) ist in der Geometrie ein ebenes Viereck mit zwei parallel zueinander liegenden Seiten.

Neu!!: Hauptrotor und Trapez (Geometrie) · Mehr sehen »

Verbrennungsmotor

Ein Verbrennungsmotor, in der Patentliteratur auch als Brennkraftmaschine bezeichnet, ist eine Verbrennungskraftmaschine, wandelt also chemische Energie in mechanische Arbeit um.

Neu!!: Hauptrotor und Verbrennungsmotor · Mehr sehen »

Verbundwerkstoff

Kohlenstofffasergewebe in Leinwandbindung Kohlenstofffaser im Vergleich zu einem menschlichen Haar Ein Verbundwerkstoff oder Kompositwerkstoff (kurz Komposit) ist ein Werkstoff aus zwei oder mehr verbundenen Materialien, der andere Werkstoffeigenschaften besitzt als seine einzelnen Komponenten.

Neu!!: Hauptrotor und Verbundwerkstoff · Mehr sehen »

Vortrieb (Physik)

Der Vortrieb ist in der Antriebstechnik (hier auch als Antriebskraft bezeichnet) und verwandter Themen wie der Biomechanik die Kraft, die der Fortbewegung dient.

Neu!!: Hauptrotor und Vortrieb (Physik) · Mehr sehen »

Wartung

Als Wartung werden gemäß DIN 31051 (Stand 2003) Maßnahmen zur Verzögerung des Abbaus des vorhandenen Abnutzungsvorrates der Betrachtungseinheit verstanden.

Neu!!: Hauptrotor und Wartung · Mehr sehen »

Westland Lynx

Der Westland Lynx ist ein britischer Mehrzweckhubschrauber, der vor allem für militärische Zwecke eingesetzt wird.

Neu!!: Hauptrotor und Westland Lynx · Mehr sehen »

Wind

Passanten in heftigem Wind Als Wind (althochdeutsch wint; wie gleichbedeutend lateinisch ventus zu indogermanisch ue ‚wehen, blasen‘) wird in der Meteorologie eine gerichtete, stärkere Luft­bewegung in der Erdatmosphäre bezeichnet.

Neu!!: Hauptrotor und Wind · Mehr sehen »

Wippe

moderne Wippe aus Holz Danfoss-Universe-Erlebnispark Eine Wippe ist ein Schaukelgerät, zumeist auf Kinderspielplätzen.

Neu!!: Hauptrotor und Wippe · Mehr sehen »

Wirkungsgrad

Der Wirkungsgrad einer technischen Einrichtung oder Anlage ist eine Größe der Dimension Zahl und beschreibt in der Regel das Verhältnis der Nutzenergie E_\mathrm zur zugeführten Energie E_\mathrm.

Neu!!: Hauptrotor und Wirkungsgrad · Mehr sehen »

Zentrifugalkraft

Die Zentrifugalkraft (von, Mitte und fugere, fliehen), auch Fliehkraft, ist eine Trägheitskraft, die bei Dreh- und Kreisbewegungen auftritt und radial von der Rotationsachse nach außen gerichtet ist.

Neu!!: Hauptrotor und Zentrifugalkraft · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »