Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 
Neu! Erkunden Sie Ihre Interessen! » Benutzerkonto anlegen

Marinehubschrauber Sikorsky S-61 ''Sea King'' ''Eurocopter AS350BA'' der Fleet Air Arm der Royal Australian Navy Ein Hubschrauber oder Helikopter ist ein senkrecht startendes und landendes Luftfahrzeug, das Motor­kraft auf einen oder mehrere Rotoren für Auftrieb und Vortrieb überträgt.

199 Beziehungen: Aérospatiale, Aérospatiale SA-315, Aerodynamik, Agusta, AgustaWestland, Airbus Group, Airbus Helicopters, AirRobot AR 100-B, Alberto Santos Dumont, Alouette II, Anstellwinkel, Antrieb, Arte, Artillerie, Autorotation, Étienne Œhmichen, Bölkow Bo 105, Bell 47, Bell Aircraft Corporation, Bell Helicopter, Bell UH-1, Bergrettungsdienst, Blattspitzenantrieb, Bodeneffekt, Bodenresonanz, Boeing AH-64, Boeing-Sikorsky RAH-66, Bohrplattform, Bordwaffe, Boris Nikolajewitsch Jurjew, Brandbekämpfung, Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung, Charles Nicholl, Cierva C.6, Cierva W.11, Combat Search and Rescue, Culver City, Düse, Denel, Doppelrotor, Drehflügler, Drehimpuls, Drehmoment, Drehzahl, Dynamischer Auftrieb, Einstellwinkel, Elastomer, Engelbert Zaschka, Enstrom, Erster Weltkrieg, ..., Erstflug, Eurocopter AS 350, Eurocopter EC 120, Eurocopter EC 135, Eurocopter Tiger, Eurocopter X3, Fairey Gyrodyne, Fédération Aéronautique Internationale, Fenestron, Fesselballon, Fischamend, Flettner Fl 282, Flettner-Doppelrotor, Florida, Flugabwehr, Fluggeschwindigkeit, Fluglage, Flugleistung, Flugschrauber, Focke-Achgelis Fa 223, Focke-Wulf Fw 61, Gasturbine, Gemeinsame Armee, Getriebe, Gierachse, Gipfelhöhe, Glasfaserverstärkter Kunststoff, Großraum-Rettungshubschrauber, Gyroplane-Laboratoire, Hauptrotor, Heckrotor-Konfiguration, Heli-Expo, Helibras, Heliskiing, Helix, Henrich Focke, Hindustan Aeronautics, Hochgebirge, Hubschrauberlandeplatz, Hubschraubertriebwerk, Hughes OH-6, Igor Iwanowitsch Sikorski, Intensivtransporthubschrauber, Istres, Jakob Degen (Erfinder), Jean Boulet, Juan de la Cierva, Kalifornien, Kaman, Kaman K-Max, Kamow, Kamow Ka-26, Kamow Ka-27, Kampfhubschrauber, Kapstadt, Knoten (Einheit), Koaxialrotor, Kraftstoffverbrauch, Kran, Kriegsmarine, Kunstflug, Landevorrichtung, Landung, Lärm, Leonardo da Vinci, Liste der Geschwindigkeitsrekorde, Liste der Hubschraubertypen, Liste von Flugzeugtypen, Louis Charles Breguet, Luft, Luft-Luft-Rakete, Luftfahrzeug, Luftfahrzeugkennzeichen, Luftrettung, Luftschraube (Leonardo da Vinci), Mantelpropeller, Massenmittelpunkt, McDonnell Douglas NOTAR, MD Helicopters, Messerschmitt-Bölkow-Blohm, Mil (Hubschrauber), Mil Mi-12, Mil Mi-24, Mil Mi-26, Modellhubschrauber, Motor, Mount Everest, Muskelkraft-Hubschrauber, Neutralpunkt (Strömungslehre), Norddeutscher Rundfunk, Nutzlast, Ormond Beach, Państwowe Zakłady Lotnicze, Panzerabwehr, Pariser Manuskripte (Leonardo da Vinci), Paul Cornu, Pitch (Aerodynamik), Polizeihubschrauber, Profil (Strömungslehre), Quadrocopter, Raúl Pateras Pescara, Rückstoßantrieb, Rettungshubschrauber, Robinson Helicopter, Rotor, Rotorkopf, Royal Air Force, Rundflug, Schallgeschwindigkeit, Schlaggelenk, Schub, Schwebeflug, Schweizer 300C, Schweizer Aircraft Corporation, Schwenkgelenk, Search and Rescue, Seenotrettung, Seitenleitwerk, Senkrechtstart und -landung, Sikorsky Aircraft, Sikorsky R-4, Sikorsky S-61, Sikorsky VS-300, Sikorsky X2, Sinkflug, Spanien, Start- und Landebahn, Steillagenweinbau, Stephan Petróczy von Petrócz, Strömungsabriss, Sud Aviation, Tandem-Konfiguration, Tarnkappentechnik, Taumelscheibe, Theodore von Kármán, Titan (Element), Torsionsmoment, Tragfläche, Tragschrauber, Transporthubschrauber, Transversale Rotoren, Trägheit, Turbomeca Artouste, U-Jagd, Vereinigte Flugtechnische Werke, Vortrieb (Physik), Wandelflugzeug, Westland Aircraft, Wire Strike Protection System. Erweitern Sie Index (149 mehr) »

Aérospatiale

Aérospatiale Puma der französischen Armee Aérospatiale war ein Hersteller von zivilen und militärischen Flugzeugen, Raketen und Hubschraubern.

Neu!!: Hubschrauber und Aérospatiale · Mehr sehen »

Aérospatiale SA-315

Die Aérospatiale SA-315 Lama ist ein leichter Mehrzweckhubschrauber.

Neu!!: Hubschrauber und Aérospatiale SA-315 · Mehr sehen »

Aerodynamik

Aerodynamik (von aer, Luft, und δύναµις dynamis, Kraft) ist Teil der Fluiddynamik und beschreibt das Verhalten von Körpern in kompressiblen Fluiden (zum Beispiel Luft).

Neu!!: Hubschrauber und Aerodynamik · Mehr sehen »

Agusta

Agusta A109S Grand Agusta ist die Kurzbezeichnung für die 1907 als Societa Costruzioni Aeronautiche Giovanni Agusta im italienischen Cascina Costa (VA) vom Flugzeugpionier Giovanni Agusta gegründete Unternehmen.

Neu!!: Hubschrauber und Agusta · Mehr sehen »

AgustaWestland

AgustaWestland ist ein italienischer Hersteller von Hubschraubern.

Neu!!: Hubschrauber und AgustaWestland · Mehr sehen »

Airbus Group

Die Airbus Group SE, von 2000 bis 2013 EADS (European Aeronautic Defence and Space Company), ist Europas größter Luft- und Raumfahrt- sowie (nach BAE Systems) zweitgrößter Rüstungskonzern.

Neu!!: Hubschrauber und Airbus Group · Mehr sehen »

Airbus Helicopters

Airbus Helicopters, von 1992–2013 Eurocopter, ist ein europäischer Hersteller von Hubschraubern und Flugzeugbauteilen, der 1992 aus den Hubschrauber-Sparten der DASA und der französischen Aérospatiale entstand.

Neu!!: Hubschrauber und Airbus Helicopters · Mehr sehen »

AirRobot AR 100-B

AirRobot AR 100-B im Flug Der AirRobot AR 100-B ist eine Mikroaufklärungsdrohne der Firma AirRobot.

Neu!!: Hubschrauber und AirRobot AR 100-B · Mehr sehen »

Alberto Santos Dumont

Alberto Santos Dumont (* 20. Juli 1873 auf der Fazenda Cabangu bei Palmira im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais; † 23. Juli 1932 in Guarujá/Bundesstaat São Paulo) war ein brasilianischer Luftschiffer, Motorflugpionier und Erfinder, der den Beginn der motorisierten Luftfahrt vor allem in seinem Schaffensland Frankreich mitprägte.

Neu!!: Hubschrauber und Alberto Santos Dumont · Mehr sehen »

Alouette II

SE.3130 Alouette II beim Betanken, 1964 SE.3130 Alouette II der Bundeswehr im Hubschraubermuseum Bückeburg Französische SE 313 Die Aérospatiale SE.3130 bis SA-318C Alouette II ist ein Hubschrauber aus französischer Produktion.

Neu!!: Hubschrauber und Alouette II · Mehr sehen »

Anstellwinkel

Anstellwinkel Der Anstellwinkel, oder Anströmwinkel, ist in der Aerodynamik der Winkel \alpha zwischen der Richtung des anströmenden Fluids und der Sehne eines Profils.

Neu!!: Hubschrauber und Anstellwinkel · Mehr sehen »

Antrieb

Mensch als Antriebsmaschine Stangenantrieb der Elektrolokomotive DD1 (Pennsylvania Railroad) In der Technik wird mit Antrieb die konstruktive Einheit bezeichnet, die mittels Energieumformung eine Maschine bewegt.

Neu!!: Hubschrauber und Antrieb · Mehr sehen »

Arte

Arte (Eigenschreibweise ARTE; auch arte; Abkürzung für ‚ Zusammenschluss bezüglich des europäischen Fernsehens‘) ist ein Rundfunkveranstalter mit Sitz im französischen Straßburg (Hauptsitz), im deutschen Baden-Baden und in Issy-les-Moulineaux bei Paris, der in deutsch-französischer Kooperation betrieben wird.

Neu!!: Hubschrauber und Arte · Mehr sehen »

Artillerie

Artilleriebeschuss der Stadt Falludscha Deutsche Artillerie (ca. 1900) Taktisches Zeichen der NATO für die Artillerietruppe (Rohrartillerie) Artillerie bezeichnet im Militärwesen den Sammelbegriff für großkalibrige Geschütze und Geschütztypen sowie Raketen als auch eine Truppengattung.

Neu!!: Hubschrauber und Artillerie · Mehr sehen »

Autorotation

Autorotation ist eine durch den Fahrtwind angetriebene Drehung des Hauptrotors eines Tragschraubers oder eines Hubschraubers.

Neu!!: Hubschrauber und Autorotation · Mehr sehen »

Étienne Œhmichen

Étienne Œhmichen (* 15. Oktober 1884 in Châlons-sur-Marne; † 10. Juli 1955 in Paris) war ein französischer Ingenieur und Hubschrauberkonstrukteur.

Neu!!: Hubschrauber und Étienne Œhmichen · Mehr sehen »

Bölkow Bo 105

Die Bölkow Bo 105 ist ein leichter Hubschrauber des deutschen Herstellers Messerschmitt-Bölkow-Blohm (MBB).

Neu!!: Hubschrauber und Bölkow Bo 105 · Mehr sehen »

Bell 47

Die Bell 47 (militärische Bezeichnung Bell H-13 und bei der US Navy bis 1962 Bell HTL und Bell HUL) ist ein leichter zwei- oder dreisitziger Hubschrauber, der von der Bell Aircraft Corporation entwickelt wurde.

Neu!!: Hubschrauber und Bell 47 · Mehr sehen »

Bell Aircraft Corporation

Wheatfield, New York, 1940er Jahre. Smithsonian. Die Bell Aircraft Corporation war ein Flugzeughersteller in den Vereinigten Staaten, der im Juli 1935 von Larry Bell in Buffalo, New York gegründet wurde.

Neu!!: Hubschrauber und Bell Aircraft Corporation · Mehr sehen »

Bell Helicopter

Bell 206 LongRanger UH-1 Iroquois baut das neuere Muster Bell 212 (siehe Bild) auf Bell Helicopter ist ein amerikanischer Hubschrauberhersteller, der zum Textron-Konzern gehört.

Neu!!: Hubschrauber und Bell Helicopter · Mehr sehen »

Bell UH-1

Der Bell UH-1 Iroquois (Werksbezeichnung Model 204 und Model 205) ist ein leichter Mehrzweckhubschrauber, der von Bell Helicopter für das Heer der Vereinigten Staaten (kurz U.S. Army) entwickelt wurde.

Neu!!: Hubschrauber und Bell UH-1 · Mehr sehen »

Bergrettungsdienst

Rettungshubschrauber in den Alpen Gebirgstrage im Training Typische im Bergrettungsdienst verwendete Gebirgstrage Bergrettung in den Alpen aus der Luft. Da eine Landung nicht möglich ist, wird eine Seilwinde eingesetzt. Der Bergrettungsdienst ist eine spezialisierte Form des Rettungsdienstes im Gebirge, insbesondere in Österreich, der Schweiz, im Schwarzwald, in Bayern, Südtirol und den deutschen Mittelgebirgen.

Neu!!: Hubschrauber und Bergrettungsdienst · Mehr sehen »

Blattspitzenantrieb

Der Blattspitzenantrieb (engl. Tip Jet und Tip driven rotor) ist eine Bauweise für Hubschrauber, bei der der Hauptrotor durch eine tangential an der Spitze jedes Rotorblatts angreifende Kraft angetrieben wird.

Neu!!: Hubschrauber und Blattspitzenantrieb · Mehr sehen »

Bodeneffekt

Als Bodeneffekt bezeichnet man ein physikalisches Phänomen, das ein umströmter Körper in Bodennähe erfährt.

Neu!!: Hubschrauber und Bodeneffekt · Mehr sehen »

Bodenresonanz

Als Bodenresonanz bezeichnet man eine dynamische Wechselwirkung bei Hubschraubern zwischen Rotorsystem und der Hubschrauberzelle auf der Landevorrichtung.

Neu!!: Hubschrauber und Bodenresonanz · Mehr sehen »

Boeing AH-64

Der AH-64 Apache ist ein schwerer, zweimotoriger Kampfhubschrauber (AH), der vor allem von der United States Army eingesetzt wird.

Neu!!: Hubschrauber und Boeing AH-64 · Mehr sehen »

Boeing-Sikorsky RAH-66

Der Boeing-Sikorsky RAH-66 Comanche ist ein allwettertauglicher Aufklärungs- und Kampfhubschrauber mit Tarnkappeneigenschaften für die United States Army, der von 1983 bis 2004 von einem Konsortium der US-amerikanischen Hubschrauberhersteller Boeing und Sikorsky bis zur Prototypenreife entwickelt wurde.

Neu!!: Hubschrauber und Boeing-Sikorsky RAH-66 · Mehr sehen »

Bohrplattform

Mittelplate in der Nordsee 1 – Plattform,2 – Deckschicht,3 – unterschiedliche Bohrungen,4 – ölhaltige Schicht Eine Bohrplattform (auch Bohrinsel) als Offshorebauwerk ist eine künstliche Standfläche im Meer, die zum Niederbringen von Bohrungen dient, meistens auf der Suche nach Erdöl oder Erdgas.

Neu!!: Hubschrauber und Bohrplattform · Mehr sehen »

Bordwaffe

Maschinenkanone Mauser BK-27 als Bordwaffe für den Einsatz im Eurofighter ausgeführt FN MAG als Hubschrauber-Bordwaffe mit Spatengriffen Flugplatz Uetersen. Man beachte die Bestückung mit den noch vorhandenen Bordmaschinengewehren. Eine Bordwaffe ist eine Rohrwaffe, die in einem Waffenträger wie Flugzeug, Schiff oder Landfahrzeug entweder fest eingebaut ist oder fest mit diesem verbunden werden kann.

Neu!!: Hubschrauber und Bordwaffe · Mehr sehen »

Boris Nikolajewitsch Jurjew

Boris Nikolajewitsch Jurjew Boris Nikolajewitsch Jurjew (* in Smolensk; † 14. März 1957 in Moskau) war ein sowjetischer Hubschrauberkonstrukteur.

Neu!!: Hubschrauber und Boris Nikolajewitsch Jurjew · Mehr sehen »

Brandbekämpfung

Brandbekämpfung während einer Feuerwehrübung Brandbekämpfung nennt man das Löschen von Schadensfeuer.

Neu!!: Hubschrauber und Brandbekämpfung · Mehr sehen »

Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung

Die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung (BFU) ist die nach der EU-Richtlinie 94/56/EG vom 21. November 1994 über die Grundsätze für die Untersuchung von Unfällen und Störungen in der Zivilluftfahrt geforderte nationale Untersuchungsstelle für Deutschland.

Neu!!: Hubschrauber und Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung · Mehr sehen »

Charles Nicholl

Charles Nicholl (* 1950) ist ein britischer Journalist, Dokumentarfilmer und Schriftsteller, der sowohl mit dem Dagger Award als auch dem Hawthornden-Preis ausgezeichnet wurde.

Neu!!: Hubschrauber und Charles Nicholl · Mehr sehen »

Cierva C.6

Nachbau einer Cierva C.6 im Cuatro Vientos Air Museum, Madrid Der Cierva C.6 war ein Tragschrauber, auch Autogiro oder Gyrocopter genannt, ein Drehflügelflugzeug des spanischen Konstrukteurs Don Juan de la Cierva.

Neu!!: Hubschrauber und Cierva C.6 · Mehr sehen »

Cierva W.11

Die Cierva W. 11 Air Horse war ein Transport-Hubschrauber des britischen Herstellers Cierva aus den 1940er-Jahren.

Neu!!: Hubschrauber und Cierva W.11 · Mehr sehen »

Combat Search and Rescue

HH-60G Pave Hawk der Pararescue Jumper für CSAR Combat Search and Rescue (CSAR) (deutsch: „bewaffnete Suche und Rettung“), ist die militärische, bewaffnete Form von Such- und Rettungsaktionen in Krisen- und Kriegsgebieten.

Neu!!: Hubschrauber und Combat Search and Rescue · Mehr sehen »

Culver City

Culver City ist eine Stadt mit 38.883 Einwohnern (Stand 2010) im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien.

Neu!!: Hubschrauber und Culver City · Mehr sehen »

Düse

Unterschied des Querschnitts zwischen Über- und Unterschall Eine Düse, von frühneuhochdeutsch „Tüsel“ für die Mündung eines Blasebalgrohrs, ist eine röhrenförmige technische Vorrichtung.

Neu!!: Hubschrauber und Düse · Mehr sehen »

Denel

Denel G6-45, eine 155-mm-Haubitze auf der Ysterplaat Airshow in Kapstadt. Denel SOC Ltd. ist ein in Centurion bei Pretoria ansässiges südafrikanisches Industrieunternehmen, dessen Schwerpunkte in der Verteidigungs- und Luftfahrttechnik liegen.

Neu!!: Hubschrauber und Denel · Mehr sehen »

Doppelrotor

Piasecki H-21B mit Doppelrotor. Als Doppelrotor bezeichnet man bei Hubschraubern die Verwendung von zwei in der Regel gleich großen Hauptrotoren, bei denen sich durch entgegengesetzten Drehsinn deren Drehmoment (Giermoment) ausgleicht.

Neu!!: Hubschrauber und Doppelrotor · Mehr sehen »

Drehflügler

EC 145, sind die häufigste Untergruppe der Drehflügler Als Drehflügler (gelegentlich auch Drehflügelflugzeug oder Rotorflugzeug) bezeichnet man Luftfahrzeuge, die ihren Auftrieb durch mindestens einen, um eine vertikale Achse drehenden, Rotor erhalten.

Neu!!: Hubschrauber und Drehflügler · Mehr sehen »

Drehimpuls

Der Drehimpuls, veraltet auch Drall, Schwung oder Impulsmoment, ist eine physikalische Erhaltungsgröße.

Neu!!: Hubschrauber und Drehimpuls · Mehr sehen »

Drehmoment

Das Drehmoment, auch Moment (von Bewegungskraft) ist eine physikalische Größe in der klassischen Mechanik.

Neu!!: Hubschrauber und Drehmoment · Mehr sehen »

Drehzahl

Die Drehzahl (auch Umdrehungsfrequenz oder Umlauffrequenz) ist eine Größe, die bei – vorzugsweise mechanischen – Drehbewegungen die Häufigkeit der Umdrehungen angibt.

Neu!!: Hubschrauber und Drehzahl · Mehr sehen »

Dynamischer Auftrieb

Der dynamische Auftrieb ist eine zentrale Größe in der Strömungslehre.

Neu!!: Hubschrauber und Dynamischer Auftrieb · Mehr sehen »

Einstellwinkel

Der Einstellwinkel ist bei Luftfahrzeugen der Winkel zwischen der Längsachse (siehe: Flugsteuerung) des Flugzeugrumpfs und der Längsachse des Tragflügel-Profils (.

Neu!!: Hubschrauber und Einstellwinkel · Mehr sehen »

Elastomer

A ist ein Schema der Polymerketten eines unbelasteten Elastomers. B zeigt dasselbe Elastomer unter Belastung. Nach Entlastung kehrt das Elastomer wieder zur Anordnung A zurück.Elastische Gummibänder. Elastomere (Sing. das Elastomer, auch Elaste) sind formfeste, aber elastisch verformbare Kunststoffe, deren Glasübergangspunkt sich unterhalb der Einsatztemperatur befindet.

Neu!!: Hubschrauber und Elastomer · Mehr sehen »

Engelbert Zaschka

Muskelkraftflugzeug (1934) Hubschrauber-Patent Engelbert Zaschka (* 1. September 1895 in Freiburg im Breisgau; † 26. Juni 1955 ebenda) war ein deutscher Oberingenieur,Rolf Besser: Technik und Geschichte der Hubschrauber: Von Leonardo da Vinci bis zur Gegenwart. Bernard & Graefe Verlag, Bonn 1996, S. 65.

Neu!!: Hubschrauber und Engelbert Zaschka · Mehr sehen »

Enstrom

Eine Enstrom 480 auf dem Shoreham Airport, Großbritannien Enstrom 280FX Die Enstrom Helicopter Corporation ist ein US-amerikanischer Hubschrauberhersteller mit Sitz am Menominee-Marinette Twin County Airport (ICAO-Code: KMNM) in Menominee (Michigan), USA.

Neu!!: Hubschrauber und Enstrom · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Weltmeeren geführt und forderte rund 17 Millionen Menschenleben.

Neu!!: Hubschrauber und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Erstflug

Der Erstflug oder Jungfernflug (engl. maiden flight) ist der erste Flug eines Luftfahrzeuges.

Neu!!: Hubschrauber und Erstflug · Mehr sehen »

Eurocopter AS 350

Die AS 350 Écureuil (für Eichhörnchen), hergestellt von Airbus Helicopters (ehemals Eurocopter und Aérospatiale) ist ein leichter Mehrzweckhubschrauber mit einem Triebwerk.

Neu!!: Hubschrauber und Eurocopter AS 350 · Mehr sehen »

Eurocopter EC 120

Die Eurocopter EC 120 Colibri ist ein fünfsitziger, einmotoriger leichter Hubschrauber des deutsch-französischen Flugzeugherstellers Eurocopter mit Turbinenantrieb.

Neu!!: Hubschrauber und Eurocopter EC 120 · Mehr sehen »

Eurocopter EC 135

Der Eurocopter EC 135 ist ein leichter zweimotoriger Mehrzweckhubschrauber.

Neu!!: Hubschrauber und Eurocopter EC 135 · Mehr sehen »

Eurocopter Tiger

Der Tiger ist ein deutsch-französischer Kampfhubschrauber von Airbus Helicopters.

Neu!!: Hubschrauber und Eurocopter Tiger · Mehr sehen »

Eurocopter X3

Der Eurocopter X3 ist ein Technikdemonstrator des europäischen Hubschrauber-Herstellers Eurocopter, der als Hybridkonstruktion die Vorteile eines senkrecht startenden und landenden Helikopters mit einem schnell fliegenden Propellerflugzeug verbinden soll.

Neu!!: Hubschrauber und Eurocopter X3 · Mehr sehen »

Fairey Gyrodyne

Die Fairey FB-1 Gyrodyne war ein experimenteller Flugschrauber des britischen Herstellers Fairey Aviation.

Neu!!: Hubschrauber und Fairey Gyrodyne · Mehr sehen »

Fédération Aéronautique Internationale

Die Internationale Aeronautische Vereinigung oder französisch Fédération Aéronautique Internationale, Abkürzung FAI, ist der internationale Luftsportverband.

Neu!!: Hubschrauber und Fédération Aéronautique Internationale · Mehr sehen »

Fenestron

Eurocopter EC 120B Geöffnete Verstellmechanik am Fenestron eines Eurocopter EC 135 Ein Fenestron ist ein gekapselter Heckrotor eines Hubschraubers mit Heckrotor-Konfiguration.

Neu!!: Hubschrauber und Fenestron · Mehr sehen »

Fesselballon

HiFlyer in Berlin Ein Fesselballon ist ein mit einem Traggas gefüllter Ballon, der ähnlich einem Drachen oder auch Fesselflugzeug und im Gegensatz zu einem Freiballon stets durch eine Leine mit dem Boden verbunden bleibt.

Neu!!: Hubschrauber und Fesselballon · Mehr sehen »

Fischamend

Fischamend ist eine Stadtgemeinde mit Einwohnern (Stand) im Bezirk Wien-Umgebung in Niederösterreich.

Neu!!: Hubschrauber und Fischamend · Mehr sehen »

Flettner Fl 282

Die Flettner Fl 282 Kolibri war ein kleiner deutscher Militärhubschrauber aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs, der als Aufklärer und Borderkunder eingesetzt wurde.

Neu!!: Hubschrauber und Flettner Fl 282 · Mehr sehen »

Flettner-Doppelrotor

Der Flettner-Doppelrotor (engl. intermeshing rotor) ist ein Konstruktionsprinzip für Hubschrauber, das zwei Rotoren verwendet, deren Achsen in geringem Winkel gegeneinander geneigt sind und deren Rotorköpfe in relativ geringem Abstand in Flugrichtung seitlich nebeneinander liegen.

Neu!!: Hubschrauber und Flettner-Doppelrotor · Mehr sehen »

Florida

Florida (standardsprachlich; auch) ist ein Bundesstaat im Südosten der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Hubschrauber und Florida · Mehr sehen »

Flugabwehr

US-Soldaten beim Start einer FIM-92 Stinger Unter Flugabwehr (veraltet Luftabwehr) versteht man militärische Maßnahmen zur Verteidigung des eigenen Luftraums gegen das Eindringen feindlicher Flugzeuge und anderer Flugkörper (Marschflugkörper, Drohnen, ballistische Raketen).

Neu!!: Hubschrauber und Flugabwehr · Mehr sehen »

Fluggeschwindigkeit

Fahrtmesser in einem Cockpit PFD eines modernen Verkehrsflugzeuges. Auf dem linken Streifen wird die Eigengeschwindigkeit in Knoten, darunter die Machzahl angezeigt. Die Fluggeschwindigkeit ist die Geschwindigkeit eines Luftfahrzeuges.

Neu!!: Hubschrauber und Fluggeschwindigkeit · Mehr sehen »

Fluglage

Die Fluglage ist die Lage im dreidimensionalen Raum, die ein Luftfahrzeug gerade einnimmt.

Neu!!: Hubschrauber und Fluglage · Mehr sehen »

Flugleistung

In der Flugleistung werden eine Reihe von Leistungsdaten von Luftfahrzeugen zusammengefasst.

Neu!!: Hubschrauber und Flugleistung · Mehr sehen »

Flugschrauber

Kombinationsflugschrauber Piasecki X-49 XH-59A Advancing Blade Concept (ABC) Rotor System VTOL-Konzept mit Tragflächen und einem Blattspitzenantrieb Modell der VFW H-3 McDonnell XV-1 Flugschrauber ist die Bezeichnung für ein senkecht start- und landefähiges hybrides Luftfahrzeug, das konstruktive Elemente von Tragschraubern und Hubschraubern kombiniert.

Neu!!: Hubschrauber und Flugschrauber · Mehr sehen »

Focke-Achgelis Fa 223

Der Focke-Achgelis Fa 223 war ein Hubschrauber mit zwei seitlich angebrachten Dreiblatt-Rotoren, der Ende der 1930er-Jahre von Focke-Achgelis in Deutschland entwickelt wurde.

Neu!!: Hubschrauber und Focke-Achgelis Fa 223 · Mehr sehen »

Focke-Wulf Fw 61

Die Focke-Wulf Fw 61 (später als Focke-Achgelis Fa 61 bezeichnet) war ein Versuchs-Hubschrauber, mit dessen Konstruktion Henrich Focke bereits 1932 begonnen hatte.

Neu!!: Hubschrauber und Focke-Wulf Fw 61 · Mehr sehen »

Gasturbine

Getriebe, C Verdichter, D Brennkammer, E Turbine, F Schubdüse. Die Gasturbine besteht aus den Teilen C, D und E. Eine Gasturbine im weiteren Sinne ist eine Verbrennungskraftmaschine, bestehend aus der eigentlichen Turbine, genauer einer Gasexpansionsturbine, einem vorgeschalteten Verdichter und einer dazwischen liegenden Brennkammer.

Neu!!: Hubschrauber und Gasturbine · Mehr sehen »

Gemeinsame Armee

Bielitz. Derzeit ist dort das 18 Bielski Batalion Powietrznodesantowy (18. Luftlandebataillon) stationiert Adjustierungsvorschrift von 1867 (Ausgabe von 1911/12). Die von der k.u.k. Militäradministratur offiziell Gemeinsame Armee genannten Streitkräfte, vom Kaiser und in Gesetzen in Friedenszeiten einfach als Heer bezeichnet, nach 1918 umgangssprachlich meist k.u.k. Armee genannt, waren der größte Teil der Landstreitkräfte Österreich-Ungarns 1867–1914, zu denen noch die k.k. Landwehr und der k.u. Honvéd (ungarische Landwehr) gehörten.

Neu!!: Hubschrauber und Gemeinsame Armee · Mehr sehen »

Getriebe

Zahnradgetriebe mit Antriebsritzel u. re., Zwischenrad li. und Abtriebsrad o. re. sowie Maschinengestell Ein Getriebe (oder Umformerelement) ist ein Maschinenelement, mit dem Bewegungsgrößen geändert werden.

Neu!!: Hubschrauber und Getriebe · Mehr sehen »

Gierachse

Als Gierachse, auch Hoch- oder Vertikalachse (engl. yaw axis), bezeichnet man die vertikale Achse des fahrzeugfesten Koordinatensystems bei Luft-, Wasser-, Raum- oder Landfahrzeugen.

Neu!!: Hubschrauber und Gierachse · Mehr sehen »

Gipfelhöhe

Die Gipfelhöhe oder genauer: die maximale Gipfelhöhe gibt bei Luftfahrzeugen die Höhe an, die sie maximal erreichen können.

Neu!!: Hubschrauber und Gipfelhöhe · Mehr sehen »

Glasfaserverstärkter Kunststoff

Glasfaserverstärkter Kunststoff, kurz GFK (engl. GRP.

Neu!!: Hubschrauber und Glasfaserverstärkter Kunststoff · Mehr sehen »

Großraum-Rettungshubschrauber

Großraumrettungshubschrauber (CH-53) am Boden Als Großraumrettungshubschrauber (kurz: GRH bzw. G-RTH) werden in Deutschland mittlere Transporthubschrauber des Typs Sikorsky CH-53 G/GS der Luftwaffe bezeichnet, die aufgrund ihrer Ausstattung und Verfügbarkeit für Einsätze bei Großschadensereignissen wie Katastrophen und Unglücksfällen mit großer Anzahl von Verwundeten geeignet sind.

Neu!!: Hubschrauber und Großraum-Rettungshubschrauber · Mehr sehen »

Gyroplane-Laboratoire

Der Gyroplane-Laboratoire gilt als erster praktisch einsetzbarer Hubschrauber der Welt.

Neu!!: Hubschrauber und Gyroplane-Laboratoire · Mehr sehen »

Hauptrotor

Dreiblättriger Haupt­rotor einer Aérospatiale SA-319 (Alouette III). Taumel­scheibe zwischen grauem und schwarzem Falten­balg. Der Hauptrotor ist die zwei- oder mehrblättrige dynamische Systemkomponente eines Hubschraubers, die durch ihre Drehung um die Rotorachse den Auftrieb sowie durch zyklische Änderung des Anstellwinkels der Rotorblätter dessen Steuerung und Vortrieb sicherstellt.

Neu!!: Hubschrauber und Hauptrotor · Mehr sehen »

Heckrotor-Konfiguration

Heckrotor eines Hubschraubers, mittig die Anlenkung der Blattverstellung Die Heckrotor-Konfiguration ist eine verbreitete Bauweise bei Hubschraubern.

Neu!!: Hubschrauber und Heckrotor-Konfiguration · Mehr sehen »

Heli-Expo

Die Heli-Expo ist eine vier Tage andauernde, jährlich stattfindende Messe für Hubschrauber und Zubehör.

Neu!!: Hubschrauber und Heli-Expo · Mehr sehen »

Helibras

Helicópteros do Brasil (Helibras) ist ein brasilianischer Hubschrauberhersteller und eine Konzerntochter von Airbus Helicopters.

Neu!!: Hubschrauber und Helibras · Mehr sehen »

Heliskiing

Einstieg in den Helikopter Heliskiing bezeichnet eine Art des Skifahrens bzw.

Neu!!: Hubschrauber und Heliskiing · Mehr sehen »

Helix

L: linksgängige Helix R: rechtsgängige HelixDie Gängigkeit der Helix ist absolut, d.h. sie ist unabhängig davon, ob man entlang der Achse von oben oder von unten auf die Helix blickt. Die Helix (Plural Helices oder Helizes), auch Schraube, Schraubenlinie, zylindrische Spirale oder Wendel genannt, ist eine Kurve, die sich mit konstanter Steigung um den Mantel eines Zylinders windet.

Neu!!: Hubschrauber und Helix · Mehr sehen »

Henrich Focke

Focke Rochen Henrich Focke (* 8. Oktober 1890 in Bremen; † 25. Februar 1979 ebenda) war ein deutscher Flugzeugkonstrukteur und Hubschrauberpionier.

Neu!!: Hubschrauber und Henrich Focke · Mehr sehen »

Hindustan Aeronautics

Hindustan Aeronautics Limited (HAL) ist eines der wichtigsten Luft- und Raumfahrtunternehmen des indischen Verteidigungsministeriums.

Neu!!: Hubschrauber und Hindustan Aeronautics · Mehr sehen »

Hochgebirge

Der Aneto in den Pyrenäen Der Alpamayo in den zentralperuanischen Anden Der Fitz Roy in den patagonischen Anden Unter einem Hochgebirge versteht man nach der Definition in Dierckes Wörterbuch Allgemeine Geographie: „eine größere Vollform, die sich bedeutend über den Meeresspiegel erhebt und über spezielle geoökologische Merkmale verfügt.“.

Neu!!: Hubschrauber und Hochgebirge · Mehr sehen »

Hubschrauberlandeplatz

Heliport Klagenfurt Heliport am Burj al Arab in Dubai Helipad auf einem Kriegsschiff der französischen Marine Helikopterlandeplatz auf einem Klinikdach Helipad auf dem Oberdeck der Ostsee-Fähre »Finnmaid« Ein Hubschrauberlandeplatz (auch Heliport oder Helipad) ist ein behördlich genehmigter Landeplatz für Hubschrauber.

Neu!!: Hubschrauber und Hubschrauberlandeplatz · Mehr sehen »

Hubschraubertriebwerk

Hubschraubertriebwerke dienen zum Antrieb von Hubschraubern und decken ein Leistungsspektrum von 40 kW (das Iwtschenko AI-4W im Kamow Ka-10) bis 8.270 kW (das Lotarjow D-136 im Mil Mi-26) ab.

Neu!!: Hubschrauber und Hubschraubertriebwerk · Mehr sehen »

Hughes OH-6

Der Hughes OH-6 „Cayuse“ ist ein kleiner militärischer Mehrzweckhubschrauber.

Neu!!: Hubschrauber und Hughes OH-6 · Mehr sehen »

Igor Iwanowitsch Sikorski

Igor-Sikorski-Denkmal in Kiew Igor Iwanowitsch Sikorski (auch Sikorsky,,, wiss. Transliteration Igor' Ivanovič Sikorskij (russisch) bzw. Igor Ivanovyč Sikorsʹkyj (ukrainisch); * 25. Mai 1889 in Kiew, Russisches Kaiserreich; † 26. Oktober 1972 in Easton, Connecticut, Vereinigte Staaten) war ein russischer und US-amerikanischer Luftfahrtpionier.

Neu!!: Hubschrauber und Igor Iwanowitsch Sikorski · Mehr sehen »

Intensivtransporthubschrauber

Intensivtransporthubschrauber der DRF Luftrettung Der Intensivtransporthubschrauber (ITH) ist ein Luftrettungsmittel, dessen Einsatzschwerpunkt in der Verlegung von Intensivpatienten auf dem Luftweg liegt.

Neu!!: Hubschrauber und Intensivtransporthubschrauber · Mehr sehen »

Istres

Istres ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) im französischen Département Bouches-du-Rhône in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur.

Neu!!: Hubschrauber und Istres · Mehr sehen »

Jakob Degen (Erfinder)

Degens Ornithopter von 1812 bestand aus zwei starr verbundenen, herzförmigen Flügeln, die durch Muskelkraft geradlinig auf- und ab bewegt wurden Koaxial-Hubschrauber-Modell von ihm im Hubschraubermuseum Bückeburg, das er 1817 gebaut hat und im Wiener Prater öffentlich vorführte. Für den Antrieb benutzte er ein in eine Metallhülse eingebautes Uhrwerk. Den Absturz verhinderte ein kleiner Fallschirm (im Bild deutlich zu erkennen), der sich nach dem Ablaufen des Uhrwerks automatisch öffnete. Gedenktafel am Geburtshaus von Jakob Degen in Liedertswil Jakob Degen (* wahrscheinlich 27. Februar 1760 in Liedertswil, Schweiz; † 28. August 1848 in Wien) war ein schweizerisch-österreichischer Erfinder und Flugpionier.

Neu!!: Hubschrauber und Jakob Degen (Erfinder) · Mehr sehen »

Jean Boulet

Jean Boulet (* 16. November 1920 in Brunoy; † 14. Februar 2011 in Aix-en-Provence) war ein französischer Testpilot.

Neu!!: Hubschrauber und Jean Boulet · Mehr sehen »

Juan de la Cierva

Juan de la Cierva y Codorniu (* 21. September 1895 in Murcia; † 19. Dezember 1936 in der Nähe von London) war ein spanischer Ingenieur und Luftfahrtpionier.

Neu!!: Hubschrauber und Juan de la Cierva · Mehr sehen »

Kalifornien

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Hubschrauber und Kalifornien · Mehr sehen »

Kaman

Die Kaman Corporation ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Bloomfield, im Bundesstaat Connecticut.

Neu!!: Hubschrauber und Kaman · Mehr sehen »

Kaman K-Max

Kaman K-1200 K-Max von vorn – gut zu erkennen die sehr schmale Rumpfsilhouette Kaman K-Max der Firma Rotex mit der Kennung HB-ZGK USMC in Afghanistan Kaman K-Max der Firma Rotex Modell des Kaman K-1200 K-Max im Maßstab 1:6 im Hubschraubermuseum Bückeburg Der K-1200 K-Max ist ein Hubschrauber mit Flettner-Doppelrotor (ineinandergreifende Hauptrotoren mit Flettnerklappen) des US-amerikanischen Herstellers Kaman Aerospace.

Neu!!: Hubschrauber und Kaman K-Max · Mehr sehen »

Kamow

Kamow (/Firma Kamow, englisch Kamov Company) wurde 1948 gegründet, war zunächst ein sowjetisches OKB (Experimental-Konstruktionsbüro) und ist mittlerweile ein russischer Hubschrauberhersteller.

Neu!!: Hubschrauber und Kamow · Mehr sehen »

Kamow Ka-26

Der Kamow Ka-26 (NATO-Codename „Hoodlum“) ist ein Mehrzweckhubschrauber mit Koaxialrotor des sowjetischen Herstellers Kamow, der 1965 erstmals flog und bis 1985 produziert wurde.

Neu!!: Hubschrauber und Kamow Ka-26 · Mehr sehen »

Kamow Ka-27

Die Kamow Ka-27 (NATO-Codename „Helix“) ist ein Militärhubschrauber des russischen Herstellers Kamow.

Neu!!: Hubschrauber und Kamow Ka-27 · Mehr sehen »

Kampfhubschrauber

AH-64-Apache-Kampfhubschrauber der United States Army Kampfhubschrauber sind Militärhubschrauber, die auf die Bekämpfung von weichen und harten Bodenzielen spezialisiert sind.

Neu!!: Hubschrauber und Kampfhubschrauber · Mehr sehen »

Kapstadt

Kapstadt (afrikaans: Kaapstad //, englisch: Cape Town, isiXhosa: iKapa) ist nach Johannesburg die zweitgrößte Stadt Südafrikas.

Neu!!: Hubschrauber und Kapstadt · Mehr sehen »

Knoten (Einheit)

Handlog Der Knoten (kn) ist ein Geschwindigkeitsmaß in der See- und Luftfahrt bzw.

Neu!!: Hubschrauber und Knoten (Einheit) · Mehr sehen »

Koaxialrotor

Flughafen Bern. Ein Koaxialrotor ist eine Rotor-Anordnung von Hubschraubern, bei der zwei gegenläufig drehende Hauptrotoren übereinander in einer Drehachse angeordnet sind.

Neu!!: Hubschrauber und Koaxialrotor · Mehr sehen »

Kraftstoffverbrauch

Der Kraftstoffverbrauch gibt die Menge von Kraftstoff an, die eine Verbrennungskraftmaschine innerhalb einer bestimmten Zeit verbrennt oder die beim Zurücklegen einer bestimmten Strecke durch ein Fahrzeug verbraucht wird.

Neu!!: Hubschrauber und Kraftstoffverbrauch · Mehr sehen »

Kran

Portaldrehkran mit festem Ausleger Ein Portalwippdrehkran – der ''Montageeber'' in Eberswalde Brückenkran Verladebrücke Fahrzeugkran Säulendrehkran Travellift Druckwasser-Drehkran (1899) Ein Kran (Mehrzahl: Krane oder Kräne – Kräne wird üblicherweise als umgangssprachlich, Krane als fachsprachlich angesehen; abgeleitet von altgriech. ὁ γέρανος der Kranich) ist eine manuell oder durch Motoren betriebene Einrichtung zur vertikalen und horizontalen Verladung von Lasten.

Neu!!: Hubschrauber und Kran · Mehr sehen »

Kriegsmarine

Kriegsmarine war die offizielle Bezeichnung der Seestreitkräfte der deutschen Wehrmacht, nachdem die Reichsmarine des Deutschen Reiches am 1.

Neu!!: Hubschrauber und Kriegsmarine · Mehr sehen »

Kunstflug

ILA Berlin Fox dominiert. Der Kunstflug ist eine mit einem hierfür geeigneten und zugelassenen Motorflugzeug, Segelflugzeug oder Hubschrauber ausgeführte Flugbewegung oder -figur, die für den Normalflug nicht erforderlich ist.

Neu!!: Hubschrauber und Kunstflug · Mehr sehen »

Landevorrichtung

Landevorrichtungen sind bei Hubschraubern erforderlich, um senkrecht starten und landen zu können.

Neu!!: Hubschrauber und Landevorrichtung · Mehr sehen »

Landung

300px Landung bezeichnet das kontrollierte Aufsetzen eines Raum-, Luft- oder Wasserfahrzeuges auf der Erdoberfläche, im Normalfall auf einer dafür vorgesehenen Landestelle.

Neu!!: Hubschrauber und Landung · Mehr sehen »

Lärm

Als Lärm (hervorgegangen aus Alarm, das seinerseits auf ital. all'arme „zu den Waffen” zurückgeht) oder auch Krach werden Geräusche (Schalle) bezeichnet, die durch ihre Struktur (meist Lautstärke) auf die Umwelt (insbesondere Menschen) störend (Störschall), belastend oder gesundheitsschädigend wirken.

Neu!!: Hubschrauber und Lärm · Mehr sehen »

Leonardo da Vinci

Leonardo da Vinci (Luigi Pampaloni 1837–1839, Uffizien, Florenz) Signatur Leonardo da Vinci (* 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci; † 2. Mai 1519 auf Schloss Clos Lucé, Amboise; eigentlich Leonardo di ser Piero, toskanisch auch Lionardo) war ein italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph.

Neu!!: Hubschrauber und Leonardo da Vinci · Mehr sehen »

Liste der Geschwindigkeitsrekorde

Ein Geschwindigkeitsrekord ist das Erreichen einer bis zu diesem Zeitpunkt und auf das betrachtete Objekt bezogenen noch nicht erreichten Geschwindigkeit.

Neu!!: Hubschrauber und Liste der Geschwindigkeitsrekorde · Mehr sehen »

Liste der Hubschraubertypen

Hubschrauber sortiert nach Hersteller, Typen und Versionen.

Neu!!: Hubschrauber und Liste der Hubschraubertypen · Mehr sehen »

Liste von Flugzeugtypen

Die folgende Liste von Flugzeugtypen umfasst einen Ausschnitt der Starrflügelflugzeuge der Welt.

Neu!!: Hubschrauber und Liste von Flugzeugtypen · Mehr sehen »

Louis Charles Breguet

Louis Charles Breguet (1909) Louis Charles Breguet (* 2. Januar 1880 in Paris; † 4. Mai 1955 in Saint-Germain-en-Laye) war ein französischer Flugzeugkonstrukteur und ein Mitbegründer der Fluggesellschaft Air France.

Neu!!: Hubschrauber und Louis Charles Breguet · Mehr sehen »

Luft

Zusammensetzung in Vol.-% Deutsche Briefmarke von 2011 zum „Element“ Luft nach der Vier-Elemente-Lehre Als Luft bezeichnet man das Gasgemisch der Erdatmosphäre.

Neu!!: Hubschrauber und Luft · Mehr sehen »

Luft-Luft-Rakete

US-Luftwaffe feuert eine AIM-7 Sparrow ab. Eine Luft-Luft-Rakete ist ein Flugkörper, der als Waffe im Luftkampf eingesetzt wird.

Neu!!: Hubschrauber und Luft-Luft-Rakete · Mehr sehen »

Luftfahrzeug

Ein Luftfahrzeug ist ein Gerät, das innerhalb der Erdatmosphäre fliegt oder fährt.

Neu!!: Hubschrauber und Luftfahrzeug · Mehr sehen »

Luftfahrzeugkennzeichen

Beispiel: D-EBUT.D – Deutschland,E – Einmotoriges Flugzeug bis 2 t max. Startgewicht (in Deutschland),BUT – individuelles Eintragungszeichen Das Luftfahrzeugkennzeichen (umgangssprachlich oft fälschlich als Flugzeugkennung bezeichnet) ist ein individueller alphanumerischer Code, der ein Luftfahrzeug eindeutig identifiziert.

Neu!!: Hubschrauber und Luftfahrzeugkennzeichen · Mehr sehen »

Luftrettung

Abseilvorgang bei einer Bergrettung in den Alpen durch einen MBB/Kawasaki BK 117 EC 135, Standort Karlsruhe Rettungshubschrauber vom Typ Bell 212 des Bundesministerium des Innern (BMI Luftrettung) Hubschrauber der DRF-Luftrettung des Typs MBB/Kawasaki BK 117 Christoph ''Europa 5'', Standort Niebüll Intensivtransporthubschrauber der ADAC Luftrettung ''Christoph Brandenburg'' Abseilen der Rettungskräfte, da eine Landung nicht möglich ist. Die Luftrettung ist der Einsatz von Rettungsmitteln über den Luftweg in der Notfallmedizin.

Neu!!: Hubschrauber und Luftrettung · Mehr sehen »

Luftschraube (Leonardo da Vinci)

Die Luftschraube, Zeichnung von Leonardo da Vinci, datiert um 1487–1490 Die Luftschraube ist ein von Leonardo da Vinci erfundenes und um 1487−1490 in den Pariser Manuskripten (Manuskript B, Folio 83v) skizziertes Fluggerät.

Neu!!: Hubschrauber und Luftschraube (Leonardo da Vinci) · Mehr sehen »

Mantelpropeller

Bell X-22 mit Mantelpropeller für Vertikal- und Horizontalflug Als Mantelpropeller wird eine Antriebseinrichtung bezeichnet, bei der eine speziell angepasste Form eines Propellers in einem zylindrischen Gehäuse eingebaut ist.

Neu!!: Hubschrauber und Mantelpropeller · Mehr sehen »

Massenmittelpunkt

Der Massenmittelpunkt (auch Schwerpunkt) eines Körpers ist das mit der Masse gewichtete Mittel der Positionen seiner Massepunkte.

Neu!!: Hubschrauber und Massenmittelpunkt · Mehr sehen »

McDonnell Douglas NOTAR

Prinzipskizze NOTAR (No Tail Rotor; deutsch kein Heckrotor) ist ein System der Firma McDonnell Douglas für den Drehmomentausgleich bei Hubschraubern ohne die typische Heckrotor-Konfiguration.

Neu!!: Hubschrauber und McDonnell Douglas NOTAR · Mehr sehen »

MD Helicopters

Der CEO Lynn Tilton MD Helicopters, Inc. (MDHI) ist ein US-amerikanischer Hersteller von Hubschraubern mit Sitz in Mesa (Bundesstaat Arizona).

Neu!!: Hubschrauber und MD Helicopters · Mehr sehen »

Messerschmitt-Bölkow-Blohm

Messerschmitt-Bölkow-Blohm (MBB) gehörte zu den größten deutschen Luft- und Raumfahrt- sowie Rüstungskonzernen.

Neu!!: Hubschrauber und Messerschmitt-Bölkow-Blohm · Mehr sehen »

Mil (Hubschrauber)

Mil ist der Kurzname des 1948 gegründeten russischen Hubschrauberherstellers Moskauer Hubschrauberfabrik M. L.

Neu!!: Hubschrauber und Mil (Hubschrauber) · Mehr sehen »

Mil Mi-12

Der sowjetische Mil Mi-12 (Nato-Codename „Homer“) ist der größte bisher gebaute Hubschrauber der Welt.

Neu!!: Hubschrauber und Mil Mi-12 · Mehr sehen »

Mil Mi-24

Der Mil Mi-24 (NATO-Codename: Hind, deutsch Hirschkuh) ist ein in der Sowjetunion entwickelter Kampfhubschrauber.

Neu!!: Hubschrauber und Mil Mi-24 · Mehr sehen »

Mil Mi-26

Die Mil Mi-26 ist der schwerste, stärkste und größte in Serie gebaute Hubschrauber der Welt.

Neu!!: Hubschrauber und Mil Mi-26 · Mehr sehen »

Modellhubschrauber

Ein schneller Modellhubschrauber mit 1,60 m Rotordurchmesser (Baujahr 2009) Ein Modellhubschrauber ist ein Flugmodell, das einem manntragenden Hubschrauber in Form und Funktion nachempfunden wurde.

Neu!!: Hubschrauber und Modellhubschrauber · Mehr sehen »

Motor

Deutz-Motor Diverse Elektromotoren, mit 9-V-Batterie als Größenvergleich DTM Ein Motor (auch; ‚Beweger‘) ist eine Maschine, die mechanische Arbeit verrichtet, indem sie eine Energieform, z. B.

Neu!!: Hubschrauber und Motor · Mehr sehen »

Mount Everest

Der Mount Everest ist mit der höchste Berg im Himalaya und der höchste Berg der Erde.

Neu!!: Hubschrauber und Mount Everest · Mehr sehen »

Muskelkraft-Hubschrauber

Der Hubschrauber „Atlas“ von AeroVelo Ein Muskelkraft-Hubschrauber ist ein experimenteller Hubschrauber, der ausschließlich per Muskelkraft angetrieben wird, wobei der Pilot einen Rotor meist über Pedale antreibt.

Neu!!: Hubschrauber und Muskelkraft-Hubschrauber · Mehr sehen »

Neutralpunkt (Strömungslehre)

Wenn sich der Anstellwinkel einer Tragfläche mit anliegender Strömung bei sonst gleichbleibenden Parametern ändert, geschehen zwei Dinge.

Neu!!: Hubschrauber und Neutralpunkt (Strömungslehre) · Mehr sehen »

Norddeutscher Rundfunk

Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) ist die Landesrundfunkanstalt für die Freie und Hansestadt Hamburg und für die Länder Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein.

Neu!!: Hubschrauber und Norddeutscher Rundfunk · Mehr sehen »

Nutzlast

Nutzlast ist die Last, die ein Fahrzeug (Flugzeug, Raumschiff, Auto, LKW etc.) aufnehmen kann, bis die maximal zulässige Gesamtmasse erreicht ist.

Neu!!: Hubschrauber und Nutzlast · Mehr sehen »

Ormond Beach

Ormond Beach ist eine Stadt im Volusia County im US-Bundesstaat Florida mit 38.137 Einwohnern (Stand: 2010).

Neu!!: Hubschrauber und Ormond Beach · Mehr sehen »

Państwowe Zakłady Lotnicze

Państwowe Zakłady Lotnicze (PZL)(dt. Staatliche Luftfahrt-Werke) ist die Oberbezeichnung für eine Reihe polnischer Luftfahrzeughersteller.

Neu!!: Hubschrauber und Państwowe Zakłady Lotnicze · Mehr sehen »

Panzerabwehr

Kräfte und Waffen der militärischen Panzerabwehr dienen nach Definition der deutschen Bundeswehr der Gefechtsführung und Unterstützung anderer Kampftruppen und Kampfunterstützungstruppen in der Bekämpfung von Panzern und gepanzerten Fahrzeugen.

Neu!!: Hubschrauber und Panzerabwehr · Mehr sehen »

Pariser Manuskripte (Leonardo da Vinci)

''Manuskript E'', Folio 75v-76r Entwurf einer Flugmaschine in ''Manuskript B'' Die Pariser Manuskripte Leonardo da Vincis sind eine Sammlung von zwölf Notiz- und Skizzenbüchern des italienischen Renaissancekünstlers Leonardo da Vinci (1452−1519).

Neu!!: Hubschrauber und Pariser Manuskripte (Leonardo da Vinci) · Mehr sehen »

Paul Cornu

Paul Cornu Paul Cornu (* 15. Juni 1881 in Glos-la-Ferrière, Département Orne, Frankreich; † 6. Juni 1944 in Lisieux) war ein französischer Ingenieur, der eigentlich Fahrräder herstellte.

Neu!!: Hubschrauber und Paul Cornu · Mehr sehen »

Pitch (Aerodynamik)

Verstellpropeller einer Hercules C-130. Der aus dem Englischen stammende Begriff Pitch (deutsch: Steigung, Neigung, Neigungswinkel) bezeichnet.

Neu!!: Hubschrauber und Pitch (Aerodynamik) · Mehr sehen »

Polizeihubschrauber

EC 145 Polizeihubschrauber sind Hubschrauber einer Polizei, die als Führungs- und Einsatzmittel genutzt werden.

Neu!!: Hubschrauber und Polizeihubschrauber · Mehr sehen »

Profil (Strömungslehre)

Dieser Artikel zeichnet sich durch das weitgehende Fehlen von Quellenangabe aus.

Neu!!: Hubschrauber und Profil (Strömungslehre) · Mehr sehen »

Quadrocopter

„Flug-Jeep“ Curtiss-Wright VZ-7AP Ein Quadrocopter oder Quadrokopter (lat. quadrum ‚Viereck‘ und gr. πτερόν pteron ‚Flügel‘), auch Quadricopter, Quadrotor oder Schwebeplattform, ist ein Luftfahrzeug, das vier in einer Ebene angeordnete, senkrecht nach unten wirkende Rotoren oder Propeller benutzt, um Auftrieb und durch Neigung der Rotorebene auch Vortrieb zu erzeugen.

Neu!!: Hubschrauber und Quadrocopter · Mehr sehen »

Raúl Pateras Pescara

Raúl Pateras Pescara (1922) Raúl Pateras Pescara (* 1890 in Buenos Aires; † 1966 in Paris), Marquis von Pateras-Pescara, war ein argentinischer Luftfahrtpionier und Erfinder.

Neu!!: Hubschrauber und Raúl Pateras Pescara · Mehr sehen »

Rückstoßantrieb

Rückstoßprinzip einer Rakete Der Rückstoßantrieb oder Reaktionsantrieb ist eine praktische Anwendung des 3. Newtonschen Axioms.

Neu!!: Hubschrauber und Rückstoßantrieb · Mehr sehen »

Rettungshubschrauber

Abseilen am Rettungshubschrauber in den Alpen, da keine Landemöglichkeit besteht. Rettungshubschrauber (RTH, Rettungs-Transport-Hubschrauber) sind speziell ausgerüstete Hubschrauber, die in der Luftrettung als Notarztzubringer im Rahmen des Rendezvous-Systems („Primär-Einsatz“) und als Verlegungsmittel für Klinikpatienten („Sekundär-Einsatz“) dienen.

Neu!!: Hubschrauber und Rettungshubschrauber · Mehr sehen »

Robinson Helicopter

Robinson R22 Robinson R44 Robinson R66 Robinson Helicopter ist ein Hersteller von Hubschraubern mit Sitz am Zamperini Field Airport (ICAO-Code: KTOA) in Torrance, Kalifornien.

Neu!!: Hubschrauber und Robinson Helicopter · Mehr sehen »

Rotor

Ein Rotor (.

Neu!!: Hubschrauber und Rotor · Mehr sehen »

Rotorkopf

Der Rotorkopf eines Hubschraubers dient der beweglichen Lagerung der Rotorblätter und überträgt das Drehmoment des Antriebs auf diese.

Neu!!: Hubschrauber und Rotorkopf · Mehr sehen »

Royal Air Force

Royal Air Force (offizielle Abkürzung RAF) ist die Bezeichnung für die Luftstreitkräfte des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: Hubschrauber und Royal Air Force · Mehr sehen »

Rundflug

Rundflugmaschine der neuseeländischen ''Mainland Air'' im Einsatz über Dunedin Ein Rundflug zeichnet sich dadurch aus, dass der Start- und der Landeflugplatz derselbe ist.

Neu!!: Hubschrauber und Rundflug · Mehr sehen »

Schallgeschwindigkeit

Die Schallgeschwindigkeit c (für lateinisch celeritas ‚Eile‘, ‚Schnelligkeit‘) ist die Geschwindigkeit, mit der sich Schallwellen in einem Medium fortpflanzen.

Neu!!: Hubschrauber und Schallgeschwindigkeit · Mehr sehen »

Schlaggelenk

Prinzipskizze Schlaggelenk Das Schlaggelenk erlaubt es dem Rotorblatt eines Hubschraubers bzw.

Neu!!: Hubschrauber und Schlaggelenk · Mehr sehen »

Schub

Schub (englisch thrust) ist eine Reaktionskraft, die quantitativ durch das zweite und dritte Newtonsche Gesetz beschrieben wird.

Neu!!: Hubschrauber und Schub · Mehr sehen »

Schwebeflug

Der Schwebeflug ist ein Flugzustand von Hubschraubern bei dem sie an unveränderter Position und unveränderter Höhe in der Luft verbleiben.

Neu!!: Hubschrauber und Schwebeflug · Mehr sehen »

Schweizer 300C

Der Schweizer 300C (vorher: Hughes 300C, auch Hughes 269C) ist ein Leichthubschrauber, der in der Pilotenschulung, für Beobachtungszwecke, Polizeiaufgaben, Agrareinsätze und in der Sportfliegerei eingesetzt wird.

Neu!!: Hubschrauber und Schweizer 300C · Mehr sehen »

Schweizer Aircraft Corporation

Die Schweizer Aircraft Corporation ist ein US-amerikanisches Unternehmen in Horseheads (Chemung County), am Flughafen Elmira/Corning Regional Airport (ICAO: KELM), das anfangs Segelflugzeuge, mittlerweile jedoch Hubschrauber und bemannte sowie unbemannte Aufklärungsflugzeuge produziert.

Neu!!: Hubschrauber und Schweizer Aircraft Corporation · Mehr sehen »

Schwenkgelenk

Prinzipskizze Schwenkgelenk Das Schwenkgelenk erlaubt es dem Rotorblatt eines Hubschraubers bzw.

Neu!!: Hubschrauber und Schwenkgelenk · Mehr sehen »

Search and Rescue

Einheiten der beiden Such- und Rettungsdienste Luftnotfall auf See Mit Search and Rescue (SAR) werden international in staatlichem Auftrag tätige Such- und Rettungsdienste für Notfälle in der Luft- und Seefahrt bezeichnet.

Neu!!: Hubschrauber und Search and Rescue · Mehr sehen »

Seenotrettung

DGzRS Seenotrettung ist die Hilfe für in Seenot geratene Menschen.

Neu!!: Hubschrauber und Seenotrettung · Mehr sehen »

Seitenleitwerk

Das Seitenleitwerk ist die senkrechte Leitwerkfläche am Heck eines Flugzeugs, Hubschraubers oder anderen aerodynamisch gesteuerten Fahrzeugen.

Neu!!: Hubschrauber und Seitenleitwerk · Mehr sehen »

Senkrechtstart und -landung

Sea Harrier der Royal Navy Senkrechtstart und -landung bezeichnet die Fähigkeit eines Flugzeugs oder auch einer Drohne, senkrecht und ohne Start- und Landebahn zu starten und zu landen.

Neu!!: Hubschrauber und Senkrechtstart und -landung · Mehr sehen »

Sikorsky Aircraft

Die Sikorsky R-4 gilt als erster amerikanischer Serienhubschrauber, eingesetzt ab 1942 von den United States Army Air Forces. Eine Sikorsky S-76B auf der Pariser Luftfahrtschau 1995 Die Sikorsky Aircraft Corporation ist ein US-amerikanisches Unternehmen in Stratford (Connecticut), das Hubschrauber, Drohnen und Flugzeuge produziert.

Neu!!: Hubschrauber und Sikorsky Aircraft · Mehr sehen »

Sikorsky R-4

Sikorsky R-4B im National Museum of the United States Air Force Der Sikorsky R-4 war ein in den 1940er Jahren entwickelter und eingesetzter Hubschrauber des US-amerikanischen Herstellers Sikorsky Aircraft Corporation.

Neu!!: Hubschrauber und Sikorsky R-4 · Mehr sehen »

Sikorsky S-61

Der Sikorsky H-3 Sea King oder S-61, in seiner SAR-Version auch als Jolly Green Giant bekannt, ist ein zweimotoriger Mehrzweckhubschrauber des US-amerikanischen Hubschrauberherstellers Sikorsky Aircraft Corporation.

Neu!!: Hubschrauber und Sikorsky S-61 · Mehr sehen »

Sikorsky VS-300

Der Sikorsky VS-300, gebaut von Igor I. Sikorski, war der erste für praktische Zwecke einsetzbare Hubschrauber in den USA.

Neu!!: Hubschrauber und Sikorsky VS-300 · Mehr sehen »

Sikorsky X2

Der Sikorsky X2 ist ein als Flugschrauber ausgelegter experimenteller Hochgeschwindigkeits-Helikopter des US-amerikanischen Herstellers Sikorsky Aircraft Corporation.

Neu!!: Hubschrauber und Sikorsky X2 · Mehr sehen »

Sinkflug

künstlichen Horizontes beim Sinkflug mit Linkskurve Der Sinkflug ist ein Flugmanöver eines Luftfahrzeuges zum Verringern der Flughöhe (z. B. beim Landeanflug).

Neu!!: Hubschrauber und Sinkflug · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d'Espanya, Asturisch Reinu d'España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d'Espanha) ist ein Staat im Südwesten Europas und eine parlamentarische Erbmonarchie.

Neu!!: Hubschrauber und Spanien · Mehr sehen »

Start- und Landebahn

Flughafens Zürich aus der Vogelperspektive Die Start- und Landebahn (SLB, auch Piste) ist die häufig befestigte Fläche eines Flugplatzes oder Flugzeugträgers, auf der einerseits startende Flugzeuge bis zur Abhebegeschwindigkeit beschleunigen und dann abheben, andererseits landende Flugzeuge aufsetzen und abbremsen oder ausrollen.

Neu!!: Hubschrauber und Start- und Landebahn · Mehr sehen »

Steillagenweinbau

Stuttgart Als Steillagenweinbau bezeichnet man den Weinbau in extremen Hanglagen, die keine Bewirtschaftung in Falllinie mit radgetriebenen Traktoren zulassen.

Neu!!: Hubschrauber und Steillagenweinbau · Mehr sehen »

Stephan Petróczy von Petrócz

Stephan Petróczy von Petrócz (* 3. Jänner 1874 in Grancspetrócz, Königreich Ungarn, heute Granč-Petrovce in der Slowakei; † 9. August 1957 in Budapest) war ein österreich-ungarischer Flugpionier.

Neu!!: Hubschrauber und Stephan Petróczy von Petrócz · Mehr sehen »

Strömungsabriss

Der Strömungsabriss (engl. stall) ist in der Strömungslehre die Ablösung der Strömung von der Oberfläche eines angeströmten Gegenstandes.

Neu!!: Hubschrauber und Strömungsabriss · Mehr sehen »

Sud Aviation

Sud Aviation war ein französisches Luftfahrtunternehmen, das in den 1950er Jahren als größter europäischer Hersteller von Flugkörpern galt.

Neu!!: Hubschrauber und Sud Aviation · Mehr sehen »

Tandem-Konfiguration

Bristol Type 192 Belvedere der Royal Air Force, 1961 in Dienst gestellt. Als Tandem-Konfiguration bezeichnet man bei Hubschraubern die Verwendung von zwei in der Regel gleich großen Hauptrotoren, bei denen sich durch gegenläufigen Drehsinn deren Gegendrehmomente (Giermoment) ausgleichen.

Neu!!: Hubschrauber und Tandem-Konfiguration · Mehr sehen »

Tarnkappentechnik

F-117 Nighthawk F-22 Raptor Suchoi T-50 Tarnkappentechnik bezeichnet alle Techniken, die eine Ortung eines Flugzeugs, Fahrzeugs oder Schiffs erschweren durch Unterdrücken der vom georteten Objekt ausgesandten oder reflektierten Emissionen.

Neu!!: Hubschrauber und Tarnkappentechnik · Mehr sehen »

Taumelscheibe

Geneigte Taumelscheibe Die Taumelscheibe ist ein wesentliches Steuerungselement beim Hubschrauber, das die rumpffesten und linearen Steuereingaben auf den Rotor, d. h.

Neu!!: Hubschrauber und Taumelscheibe · Mehr sehen »

Theodore von Kármán

Theodore von Kármán Theodore von Kármán (* 11. Mai 1881 in Budapest, Österreich-Ungarn als Kármán Tódor; † 7. Mai 1963 in Aachen) war ein ungarisch-amerikanischer Physiker und Luftfahrttechniker.

Neu!!: Hubschrauber und Theodore von Kármán · Mehr sehen »

Titan (Element)

Titan ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ti und der Ordnungszahl 22.

Neu!!: Hubschrauber und Titan (Element) · Mehr sehen »

Torsionsmoment

In der technischen Mechanik wird ein Drehmoment M als Torsionsmoment M_t bezeichnet, wenn es zur Verdrehung (Torsion) eines Stabes, eines Balkens oder einer Welle führt.

Neu!!: Hubschrauber und Torsionsmoment · Mehr sehen »

Tragfläche

Tragflügel an einem Tragflügelboot Die Tragfläche, auch Tragflügel, oder Flügel ist ein Bauteil eines Fahrzeugs, dessen Hauptaufgabe in der Erzeugung von dynamischem Auftrieb besteht.

Neu!!: Hubschrauber und Tragfläche · Mehr sehen »

Tragschrauber

ArrowCopter AC10 – moderner Tragschrauber aus Carbon Tragschrauber Bensen B-8 Tragschrauber MTO-Sport Ein Tragschrauber, auch Autogyro, Gyrokopter oder Gyrocopter genannt, ist ein Drehflügler, der in seiner Funktionsweise einem Hubschrauber ähnelt.

Neu!!: Hubschrauber und Tragschrauber · Mehr sehen »

Transporthubschrauber

CH-53D ''Sea Stallion'' Einhängen der Last Der Begriff Transporthubschrauber wird vorwiegend im militärischen Bereich verwendet und bezeichnet dort in der Regel Militärhubschrauber, die sowohl für den Lasten- als auch für den Truppentransport geeignet sind.

Neu!!: Hubschrauber und Transporthubschrauber · Mehr sehen »

Transversale Rotoren

Focke-Wulf Fw 61 V2 von 1937, pilotiert von Hanna Reitsch. Die konstruktive Auslegung mit Transversalen Rotoren ist bei Hubschraubern eine Bauweise, bei der zwei Rotoren nebeneinander auf einer gedachten Linie senkrecht zur Längsachse (transversal, d. h. „quer“) angeordnet sind.

Neu!!: Hubschrauber und Transversale Rotoren · Mehr sehen »

Trägheit

Trägheit, auch Beharrungsvermögen, ist das Bestreben von physikalischen Körpern, in ihrem Bewegungszustand zu verharren, solange keine äußeren Kräfte oder Drehmomente auf sie einwirken.

Neu!!: Hubschrauber und Trägheit · Mehr sehen »

Turbomeca Artouste

Das Turbomeca Artouste ist eine Wellengasturbine des französischen Herstellers Turbomeca.

Neu!!: Hubschrauber und Turbomeca Artouste · Mehr sehen »

U-Jagd

SH-3H Sea King-Hubschrauber herabgelassen U-Jagd ist ein Begriff in der deutschen Militärsprache und bezeichnet die Bekämpfung feindlicher U-Boote.

Neu!!: Hubschrauber und U-Jagd · Mehr sehen »

Vereinigte Flugtechnische Werke

Die Vereinigten Flugtechnischen Werke (VFW) waren ein Bremer Luft- und Raumfahrtunternehmen.

Neu!!: Hubschrauber und Vereinigte Flugtechnische Werke · Mehr sehen »

Vortrieb (Physik)

Der Vortrieb ist in der Antriebstechnik (hier auch als Antriebskraft bezeichnet) und verwandter Themen wie der Biomechanik die Kraft, die der Fortbewegung dient.

Neu!!: Hubschrauber und Vortrieb (Physik) · Mehr sehen »

Wandelflugzeug

USMC durch eine KC-130J über dem Mittelmeer AgustaWestland AW609 im Schwebeflug (2007 noch Bell-Agusta BA-609) Wandelflugzeug (für convertible plane) ist die Bezeichnung für ein senkrecht start- und landefähiges Luftfahrzeug, das in der Lage ist, während des Fluges die Flugmodi (Flugzustände) zu wechseln.

Neu!!: Hubschrauber und Wandelflugzeug · Mehr sehen »

Westland Aircraft

Westland Aircraft (auch kurz Westland genannt, heute AgustaWestland) war ein britischer Luftfahrzeug­hersteller in Yeovil in Somerset, England.

Neu!!: Hubschrauber und Westland Aircraft · Mehr sehen »

Wire Strike Protection System

Oberes Schneidemesser und Ablenkschiene (vertikal) in der Mitte der Frontscheibe Unteres Schneidemesser Das Wire Strike Protection System (WSPS oder cable cutter; deutsch: Kabelkappsystem; ungebräuchliche deutsche Übersetzung: Schutzsystem bei Drahtkollision; Drahtschutzsystem) ist eine Sicherheitseinrichtung (passives Sicherheitssystem) bei Hubschraubern.

Neu!!: Hubschrauber und Wire Strike Protection System · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Blattsteuerung, Blattverstellung, Helicopter, Helikopter.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »