Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Der Mil Mi-8 (Nato-Codename: Hip) ist ein in der Sowjetunion von Mil entwickelter und gefertigter Mehrzweck- und Transporthubschrauber mit zwei Turbinentriebwerken und großen Heckladetoren.

130 Beziehungen: Aeroflot, AGS-17 Plamja, AK-74, Albanische Luftstreitkräfte, Antipersonenmine, Antonow An-24, Armeefliegerkräfte, AT-2 Swatter, AT-3 Sagger, AT-6 Spiral, AT-9 Spiral-2, Avionik, Backbord und Steuerbord, Barentsburg, Bleiakkumulator, Deutsche Reichsbahn (1945–1993), Duraluminium, Elektronische Gegenmaßnahmen, Elektronische Kampfführung, Erster Golfkrieg, Euromil Mi-38, Fahrwerk (Flugzeug), Finnischer Grenzschutz, Fliegerrevue, Flugplatz Gatow, Flugplatzmuseum Cottbus, Flugzeugnase, Freifallbombe, Gasturbine, Gefechtsstand, Gozo, Grjasew-Schipunow GSch-23, Halbschalenbauweise, Hot and high, Hubkolbenmotor, Hubschraubertriebwerk, Infrarotstrahlung, Interflug, Iwtschenko Progress, Jane’s Information Group, Japan, Kalaschnikow, Kamerunische Luftstreitkräfte, Kanone, Kasan, Kazan Helicopters, Königs Wusterhausen, Kerosin, Klimow (Unternehmen), Klimow TW2-117, ..., Klimow TW3-117, Kyrillisches Alphabet, Lettische Luftstreitkräfte, Liste der Hubschraubertypen, Litauische Luftstreitkräfte, Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee, Luftstreitkräfte der Republik Polen, Luftstreitkräfte der Slowakischen Republik, Luftstreitkräfte Finnlands, Massenmittelpunkt, Mehrzweckhubschrauber, Michail Leontjewitsch Mil, Mil (Hubschrauber), Mil Mi-14, Mil Mi-24, Mil Mi-4, Militärhistorisches Museum Flugplatz Berlin-Gatow, Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Moskau, Musterzulassung, NACA-Profile, Napalm, NATO-Codename, Nikita Sergejewitsch Chruschtschow, NSW (Maschinengewehr), Optoelektronik, Panzerabwehrlenkwaffe, Panzerabwehrmine, Pätz, Peenemünde, PFM-1, PGMDM, PK (Maschinengewehr), Polizei (Türkei), POM-1, POM-2, Präsident Russlands, Prominenz, PTM-3, Pulau Langkawi, Radarwarnanlage, Rakete, Rote Armee, Russische Streitkräfte, Russland.ru, S-5 (Rakete), S-8 (Rakete), SA-18 Grouse, Schlaggelenk, Schwenkbereich, Schwenkgelenk, Sergei Petrowitsch Isotow, Signalrakete, Sowjetische Intervention in Afghanistan, Sowjetunion, Spitzbergen, Startergenerator, Streitkräfte der Tschechischen Republik, Streitkräfte Pakistans, Streitkräfte Sri Lankas, TAROM, Täuschkörper, Transporthubschrauber, Tschetschenienkrieg, Turkmenische Luftstreitkräfte, Tuschino, Ukraine, Ulan-Ude, UTair, Vereinte Nationen, Vietnamesische Volksarmee, Vietnamkrieg, Volksmarine, Waffenbehälter, Warschauer Pakt, Wasserbombe (Kampfmittel), Wärmedämmung, Wetterradar, Wilfried Kopenhagen, Zerfall der Sowjetunion. Erweitern Sie Index (80 mehr) »

Aeroflot

Aeroflot, eigentlich Aeroflot – Russische Luftfahrtlinien (/Transkription Aeroflot – Rossiskije awialinii), ist die größte russische Fluggesellschaft mit Sitz in Moskau und Drehkreuz auf dem Flughafen Moskau-Scheremetjewo.

Neu!!: Mil Mi-8 und Aeroflot · Mehr sehen »

AGS-17 Plamja

Der AGS-17 „Plamja“ ist ein Maschinengranatwerfer im Kaliber 30 × 29 mm B. Die Abkürzung AGS steht für Awtomatitscheski Granatomjot na Stanke,, zu deutsch lafettierter automatischer Granatwerfer.

Neu!!: Mil Mi-8 und AGS-17 Plamja · Mehr sehen »

AK-74

Das AK-74 (russisch: Автомат Калашникова образца 1974 года Transkription: Awtomat Kalaschnikowa obrasza 1974 goda) ist ein 1974 eingeführtes Sturmgewehr (in vielen Staaten des ehemaligen Warschauer Vertrages auch als Maschinenpistole bezeichnet).

Neu!!: Mil Mi-8 und AK-74 · Mehr sehen »

Albanische Luftstreitkräfte

Die Albanischen Luftstreitkräfte sind eine selbständige Teilstreitkraft der Albanischen Streitkräfte.

Neu!!: Mil Mi-8 und Albanische Luftstreitkräfte · Mehr sehen »

Antipersonenmine

Einige Modelle von Antipersonenminen PMA-2) im verwachsenen Gelände (Bosnien 2013) Antipersonenminen (APM, auch Schützenabwehrminen, Schützenminen, umgangssprachlich Tretminen) sind Landminen, die gegen Menschen eingesetzt werden.

Neu!!: Mil Mi-8 und Antipersonenmine · Mehr sehen »

Antonow An-24

Die Antonow An-24 (NATO-Codename: Coke) ist ein Kurzstrecken-Passagierflugzeug sowjetischer Herkunft.

Neu!!: Mil Mi-8 und Antonow An-24 · Mehr sehen »

Armeefliegerkräfte

KHG-3 KHG-5 Die Armeefliegerkräfte (ArFK) waren eine Waffengattung der Landstreitkräfte der Nationalen Volksarmee der DDR.

Neu!!: Mil Mi-8 und Armeefliegerkräfte · Mehr sehen »

AT-2 Swatter

AT-2C Swatter Die AT-2 Swatter (russische Bezeichnung 3M11 Falanga) ist eine sowjetische Panzerabwehrlenkrakete der ersten Generation (MCLOS.

Neu!!: Mil Mi-8 und AT-2 Swatter · Mehr sehen »

AT-3 Sagger

Die AT-3 Sagger war eine MCLOS-Panzerabwehrlenkwaffe aus sowjetischer Produktion.

Neu!!: Mil Mi-8 und AT-3 Sagger · Mehr sehen »

AT-6 Spiral

Die AT-6 Spiral ist eine Panzerabwehrrakete aus sowjetischer Produktion.

Neu!!: Mil Mi-8 und AT-6 Spiral · Mehr sehen »

AT-9 Spiral-2

Die AT-9 Spiral-2 ist eine Panzerabwehrlenkwaffe aus sowjetischer Produktion.

Neu!!: Mil Mi-8 und AT-9 Spiral-2 · Mehr sehen »

Avionik

Die Avionik – ein Kofferwort bestehend aus Aviatik (von lat. avis.

Neu!!: Mil Mi-8 und Avionik · Mehr sehen »

Backbord und Steuerbord

Positions­lichtern: Steuer­bord grün, Back­bord rot, Topp­licht weiß Backbord (Abkürzung: Bb) bezeichnet, vom Heck zum Bug gesehen, die linke Seite eines Wasser-, Luft- oder Raumfahrzeugs.

Neu!!: Mil Mi-8 und Backbord und Steuerbord · Mehr sehen »

Barentsburg

Blick auf Barentsburg Barentsburg ist eine russische Polarstation und Bergarbeitersiedlung am Isfjord auf Spitzbergen.

Neu!!: Mil Mi-8 und Barentsburg · Mehr sehen »

Bleiakkumulator

Bleiakkumulator für Kraftfahrzeuge Ein Bleiakkumulator (kurz Bleiakku) ist ein Akkumulator, bei dem die Elektroden aus Blei bzw.

Neu!!: Mil Mi-8 und Bleiakkumulator · Mehr sehen »

Deutsche Reichsbahn (1945–1993)

Unter dem Namen Deutsche Reichsbahn (DR) wurde die Staatsbahn in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) bzw.

Neu!!: Mil Mi-8 und Deutsche Reichsbahn (1945–1993) · Mehr sehen »

Duraluminium

Genietete und verspannte Duraluminiumstruktur Duralumin(ium), ist eine Aluminiumlegierung, die besonders im Vergleich mit Reinaluminium durch die erzielte hohe Festigkeit und Härte ein neues Zeitalter für Aluminium eröffnete.

Neu!!: Mil Mi-8 und Duraluminium · Mehr sehen »

Elektronische Gegenmaßnahmen

Zwei EA-6-Abstandsstörer mit je drei AN/ALQ-99-Behältern für EloGM Der Begriff elektronische Gegenmaßnahmen (EloGM;, ECM) ist ein Begriff aus der modernen Kriegsführung und ist Teil der elektronischen Kampfführung (EloKa).

Neu!!: Mil Mi-8 und Elektronische Gegenmaßnahmen · Mehr sehen »

Elektronische Kampfführung

Taktisches Zeichen der Fernmeldetruppe EloKa der Bundeswehr Als elektronische Kampfführung (EloKa, electronic warfare, kurz EW) werden in den NATO-Streitkräften militärische Maßnahmen bezeichnet, die das elektromagnetische Spektrum ausnutzen, um z. B.

Neu!!: Mil Mi-8 und Elektronische Kampfführung · Mehr sehen »

Erster Golfkrieg

Der Erste Golfkrieg war ein Krieg zwischen dem Irak und dem Iran, der vom 22.

Neu!!: Mil Mi-8 und Erster Golfkrieg · Mehr sehen »

Euromil Mi-38

Der Mil Mi-38 ist ein mittelschwerer russischer Hubschrauber des Herstellers Kasaner Hubschrauberwerk AG und des Konstruktionsbüros Mil.

Neu!!: Mil Mi-8 und Euromil Mi-38 · Mehr sehen »

Fahrwerk (Flugzeug)

Fahrwerk an einem Airbus A330 Hauptfahrwerk an einer Boeing 747 Das Fahrwerk (engl. „landing gear“ bzw. „Undercarriage“) eines Flugzeuges stellt die Gesamtheit der Räder mit Flugzeugreifen, Felgen und meist darin eingebauten Bremsen dar.

Neu!!: Mil Mi-8 und Fahrwerk (Flugzeug) · Mehr sehen »

Finnischer Grenzschutz

Der finnische Grenzschutz (finnisch: Rajavartiolaitos, schwedisch: Gränsbevakningsväsendet) ist die finnische Sicherheitsbehörde für die Sicherung der Außengrenzen.

Neu!!: Mil Mi-8 und Finnischer Grenzschutz · Mehr sehen »

Fliegerrevue

ILA 2010 Fliegerrevue ist eine monatlich erscheinende deutsche Zeitschrift mit dem Schwerpunkt Flugsport sowie zivile und militärische Luftfahrt.

Neu!!: Mil Mi-8 und Fliegerrevue · Mehr sehen »

Flugplatz Gatow

Der ehemalige Flugplatz Gatow, die heutige General-Steinhoff-Kaserne, liegt im Berliner Bezirk Spandau.

Neu!!: Mil Mi-8 und Flugplatz Gatow · Mehr sehen »

Flugplatzmuseum Cottbus

Das Flugplatzmuseum Cottbus befindet sich im Südteil des ehemaligen Flugplatzes Cottbus und wird vom Verein Flugplatzmuseum Cottbus e. V. betrieben.

Neu!!: Mil Mi-8 und Flugplatzmuseum Cottbus · Mehr sehen »

Flugzeugnase

Die ersten Flugzeuge besaßen einen Antrieb an der Nase des Flugzeuges Als Flugzeugnase bezeichnet man den vordersten Teil eines Flugzeugs.

Neu!!: Mil Mi-8 und Flugzeugnase · Mehr sehen »

Freifallbombe

Verschiedene Freifallbomben im Ersten Weltkrieg AN602, die stärkste jemals produzierte und gezündete Bombe Rotationsbombe am Edersee vor dem Sperrmauermuseum in Hemfurth-Edersee Eine Freifallbombe (engl. Unguided bomb), auch ungelenkte Bombe oder dumme Bombe, ist eine Fliegerbombe, die ohne jegliches Lenksystem in ihrer ballistischen Flugbahn auf ihr Ziel fällt.

Neu!!: Mil Mi-8 und Freifallbombe · Mehr sehen »

Gasturbine

Bypassverhältnis, (5) Mantelstromtriebwerk (mit Nachbrenner), niedriges BypassverhältnisHierbei kennzeichnen blau.

Neu!!: Mil Mi-8 und Gasturbine · Mehr sehen »

Gefechtsstand

Gefechtsstände sind die Zentren für die Führung oder Führungsstellen militärischer Verbände im Gefecht und werden aus den Stäben dieser Verbände gebildet.

Neu!!: Mil Mi-8 und Gefechtsstand · Mehr sehen »

Gozo

Gozo (englisch, maltesisch Għawdex) ist die zweitgrößte Insel des Archipels der Republik Malta.

Neu!!: Mil Mi-8 und Gozo · Mehr sehen »

Grjasew-Schipunow GSch-23

GSch-23 im Heck einer Tu-22M Die Grjasew-Schipunow GSch-23 (sprich Ge-Scha) ist eine doppelläufige Maschinenkanone, die in der Sowjetunion entwickelt wurde und bis heute in Russland gefertigt wird.

Neu!!: Mil Mi-8 und Grjasew-Schipunow GSch-23 · Mehr sehen »

Halbschalenbauweise

Vergleich der Konstruktionsweisen eines Flugzeugrumpfs, 3: Schalenbauweise, 4: Halbschalenbauweise Mit Halbschalenbauweise wird im Flugzeugbau eine Konstruktionsweise zum Aufbau von Flugzeug- und Raketenrümpfen, seltener auch von Tragflächen bezeichnet, bei der die „Stärke“ der Außenhaut (Beplankung) dieser Bauteile so bemessen ist, dass sie einen Großteil der auftretenden Kräfte aufnehmen kann.

Neu!!: Mil Mi-8 und Halbschalenbauweise · Mehr sehen »

Hot and high

Hot and High (englisch: heiß und hoch) ist ein Begriff aus der Luftfahrt, der den besonderen atmosphärischen Zustand unter diesen Bedingungen beschreibt.

Neu!!: Mil Mi-8 und Hot and high · Mehr sehen »

Hubkolbenmotor

Abb. 1: Schemazeichnung einer Hubkolbenmaschine In einem Hubkolbenmotor führt die Expansion eines Gases über eine Schubkurbel dazu, dass mechanische Energie abgegeben bzw.

Neu!!: Mil Mi-8 und Hubkolbenmotor · Mehr sehen »

Hubschraubertriebwerk

Sternmotor Wright R-1820 im Bug einer Sikorsky H-34 Sikorsky CH-53G Hubschraubertriebwerke dienen zum Antrieb von Hubschraubern und decken ein Leistungsspektrum von 40 kW (das Iwtschenko AI-4W im Kamow Ka-10) bis 8.270 kW (das Lotarjow D-136 im Mil Mi-26) ab.

Neu!!: Mil Mi-8 und Hubschraubertriebwerk · Mehr sehen »

Infrarotstrahlung

Als Infrarotstrahlung (kurz IR-Strahlung, auch Ultrarotstrahlung) bezeichnet man in der Physik elektromagnetische Wellen im Spektralbereich zwischen sichtbarem Licht und der längerwelligen Terahertzstrahlung.

Neu!!: Mil Mi-8 und Infrarotstrahlung · Mehr sehen »

Interflug

Die Interflug Gesellschaft für internationalen Flugverkehr mit beschränkter Haftung war die staatliche Fluggesellschaft der Deutschen Demokratischen Republik und fungierte zudem als Dachorganisation für alle anderen kommerziellen Luftfahrtaktivitäten des Staates, zum Beispiel Agrarfliegerei, Flugsicherung und Betrieb von Flughäfen.

Neu!!: Mil Mi-8 und Interflug · Mehr sehen »

Iwtschenko Progress

Unternehmenslogo von Iwtschenko Progress Iwtschenko Progress (Transkription: Saporoschskoje maschinostroitelnoje konstruktorskoje bjuro „Progress“ imeni akademika A. G. Iwtschenko) ist ein ehemals staatliches Unternehmen der UdSSR mit Sitz in Saporoschje, Ukraine.

Neu!!: Mil Mi-8 und Iwtschenko Progress · Mehr sehen »

Jane’s Information Group

Jane’s Information Group (auch bekannt als Jane’s) ist ein militärwissenschaftlicher und technischer Verlag der IHS-Gruppe.

Neu!!: Mil Mi-8 und Jane’s Information Group · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Mil Mi-8 und Japan · Mehr sehen »

Kalaschnikow

Kalaschnikow (Transkription Awtomat Kalaschnikowa, Abkürzung: AK, selten bzw. veraltet Kalaschnikoff) ist die umgangssprachliche Bezeichnung einer Reihe von sowjetisch-russischen Sturm- und Maschinengewehren, meist des Urmodells AK 47, benannt nach dessen Entwickler, Michail Timofejewitsch Kalaschnikow.

Neu!!: Mil Mi-8 und Kalaschnikow · Mehr sehen »

Kamerunische Luftstreitkräfte

Die Kamerunische Luftstreitkräfte ist die Luftstreitmacht der Streitkräfte der Republik Kamerun.

Neu!!: Mil Mi-8 und Kamerunische Luftstreitkräfte · Mehr sehen »

Kanone

Französische 12-Pfünder-Feldkanone von 1793, ein Vorderlader mit Bronzerohr Kanonenschüsse während des Preußentages auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz 2011 Kanone ist ursprünglich die Bezeichnung für ein Geschütz, das sowohl bei der Artillerie (Erdartillerie, Schiffsartillerie, Flakartillerie) als auch zur Flugzeug- (Bordkanone auch Maschinenkanone) und Panzerbewaffnung (Kampfwagenkanone oder Panzerkanone) verwendet wird.

Neu!!: Mil Mi-8 und Kanone · Mehr sehen »

Kasan

Kasan ist die Hauptstadt der Republik Tatarstan in Russland.

Neu!!: Mil Mi-8 und Kasan · Mehr sehen »

Kazan Helicopters

Kasan Ansat auf MAKS 2005 Kazan Helicopters Kazan Helicopters (/ Transkription OAO Kasanski wertoljotni sawod; dt. Kasaner Hubschrauberwerk AG) ist ein russischer Hubschrauberhersteller mit Sitz in der Stadt Kasan, Tatarstan.

Neu!!: Mil Mi-8 und Kazan Helicopters · Mehr sehen »

Königs Wusterhausen

Königs Wusterhausen (bis 1718 Wendisch Wusterhausen, niedersorbisch Parsk) ist eine Stadt und ein Mittelzentrum im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg in Deutschland.

Neu!!: Mil Mi-8 und Königs Wusterhausen · Mehr sehen »

Kerosin

Kesselwagen der GATX im Bahnhof Mainz-Bischofsheim mit der UN-Nummer 1863 und der Bezeichnung „Düsenkraftstoff“ (Jet A-1). In diesen Kesselwagen wird Kerosin transportiert. Kerosine (ein leichtes Petroleum, griech. Keros: Wachs; in der Schweiz als Flugpetrol bezeichnet) sind Luftfahrtbetriebsstoffe unterschiedlicher Spezifikationen, die vorwiegend als Treibstoff für die Gasturbinentriebwerke von Strahl- und Turbopropflugzeugen sowie Hubschraubern (Flugturbinenkraftstoff) verwendet werden.

Neu!!: Mil Mi-8 und Kerosin · Mehr sehen »

Klimow (Unternehmen)

Klimow (/ FGUP – Sawod imeni W.Ja.) ist ein russisches Unternehmen, das sich mit der Fertigung von Flugtriebwerken und Gasturbinen beschäftigt.

Neu!!: Mil Mi-8 und Klimow (Unternehmen) · Mehr sehen »

Klimow TW2-117

Klimow TW2-117A Das Klimow TW2-117 (auch Isotow TW2-117) ist eine im Jahr 1964 entwickelte Wellenturbine des russischen Triebwerksherstellers Klimow für den Hubschrauber Mil Mi-8 und dessen Exportversion Mi-17.

Neu!!: Mil Mi-8 und Klimow TW2-117 · Mehr sehen »

Klimow TW3-117

Klimow TW3-117 Das Klimow TW3-117 (auch Isotow TW3-117) ist eine Hubschrauberturbine des ehemals sowjetischen, heute russischen Triebwerkherstellers Klimow.

Neu!!: Mil Mi-8 und Klimow TW3-117 · Mehr sehen »

Kyrillisches Alphabet

neben der Lateinschrift (In schraffierten Gebieten gibt es mehrere Amtssprachen, von denen ein Teil nicht kyrillisch geschrieben wird.) Die kyrillische Schrift ist eine Buchstabenschrift, die in zahlreichen, vor allem ost- und südslawischen Sprachen in Europa und Asien verwendet wird.

Neu!!: Mil Mi-8 und Kyrillisches Alphabet · Mehr sehen »

Lettische Luftstreitkräfte

Die offizielle Bezeichnung für die lettische Luftwaffe ist Latvijas Gaisa spēki (Lettische Luftstreitkräfte).

Neu!!: Mil Mi-8 und Lettische Luftstreitkräfte · Mehr sehen »

Liste der Hubschraubertypen

Hubschrauber sortiert nach Hersteller, Typen und Versionen.

Neu!!: Mil Mi-8 und Liste der Hubschraubertypen · Mehr sehen »

Litauische Luftstreitkräfte

Die Litauischen Luftstreitkräfte sind eine Teilstreitkraft der Litauischen Armee und unterstehen dem litauischen Verteidigungsministerium.

Neu!!: Mil Mi-8 und Litauische Luftstreitkräfte · Mehr sehen »

Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee

Die Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee (LSK), auch Luftstreitkräfte / Luftverteidigung der Nationalen Volksarmee (LSK/LV), waren neben den Landstreitkräften (LaSK) und der Volksmarine (VM) eine Teilstreitkraft (TSK) der Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR.

Neu!!: Mil Mi-8 und Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee · Mehr sehen »

Luftstreitkräfte der Republik Polen

Die Luftstreitkräfte der Republik Polen (poln.: Siły Powietrzne Rzeczypospolitej Polskiej) sind eine Teilstreitkraft der Polnischen Streitkräfte.

Neu!!: Mil Mi-8 und Luftstreitkräfte der Republik Polen · Mehr sehen »

Luftstreitkräfte der Slowakischen Republik

Die Luftstreitkräfte der Slowakischen Republik, sind eine Teilstreitkraft der slowakischen Streitkräfte.

Neu!!: Mil Mi-8 und Luftstreitkräfte der Slowakischen Republik · Mehr sehen »

Luftstreitkräfte Finnlands

Die Luftstreitkräfte Finnlands sind ein 3100 Personen starker Teil der finnischen Streitkräfte.

Neu!!: Mil Mi-8 und Luftstreitkräfte Finnlands · Mehr sehen »

Massenmittelpunkt

Der Massenmittelpunkt (auch Schwerpunkt oder manchmal zur Unterscheidung vom Formschwerpunkt auch Gewichtsschwerpunkt genannt) eines Körpers ist das mit der Masse gewichtete Mittel der Positionen seiner Massepunkte.

Neu!!: Mil Mi-8 und Massenmittelpunkt · Mehr sehen »

Mehrzweckhubschrauber

Mehrzweckhubschrauber NH90 des Heeres Mehrzweckhubschrauber sind Hubschrauber, die nicht ausschließlich für eine Funktion entwickelt wurden und unmittelbar oder durch Umrüstung für verschiedene Aufgaben eingesetzt werden können.

Neu!!: Mil Mi-8 und Mehrzweckhubschrauber · Mehr sehen »

Michail Leontjewitsch Mil

Porträt Mils auf einer russischen Briefmarke Michail Leontjewitsch Mil (wiss. Transliteration Michail Leont'evič Mil'; * in Irkutsk; † 31. Januar 1970 in Moskau) war einer der bekanntesten russischen Hubschrauberkonstrukteure.

Neu!!: Mil Mi-8 und Michail Leontjewitsch Mil · Mehr sehen »

Mil (Hubschrauber)

Mil ist der Kurzname des 1948 gegründeten russischen Hubschrauberherstellers Moskauer Hubschrauberfabrik M. L.

Neu!!: Mil Mi-8 und Mil (Hubschrauber) · Mehr sehen »

Mil Mi-14

Die Mil Mi-14 (NATO-Codename: Haze) ist ein in der UdSSR von Mil entwickelter und gefertigter amphibientauglicher Hubschrauber zur U-Boot- und Minenabwehr.

Neu!!: Mil Mi-8 und Mil Mi-14 · Mehr sehen »

Mil Mi-24

Der Mil Mi-24 (NATO-Codename: Hind, deutsch Hirschkuh) ist ein in der Sowjetunion entwickelter Kampfhubschrauber des Hubschrauberherstellers Mil.

Neu!!: Mil Mi-8 und Mil Mi-24 · Mehr sehen »

Mil Mi-4

Die Mil Mi-4 (NATO-Codename: Hound) ist ein in der UdSSR von Mil entwickelter und gefertigter mittlerer Transporthubschrauber.

Neu!!: Mil Mi-8 und Mil Mi-4 · Mehr sehen »

Militärhistorisches Museum Flugplatz Berlin-Gatow

Das Militärhistorische Museum der Bundeswehr – Flugplatz Berlin-Gatow ist eine Außenstelle des Dresdener Militärhistorischen Museums der Bundeswehr.

Neu!!: Mil Mi-8 und Militärhistorisches Museum Flugplatz Berlin-Gatow · Mehr sehen »

Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik

Signet des Militärverlages der DDR von 1972 bis 1990 Der Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik in Berlin (Ost) war ein staatlicher Verlag in der DDR, in dem vor allem militärwissenschaftliche, militärhistorische und militärtechnische Bücher und Zeitschriften publiziert wurden, aber auch belletristische und Memoirenliteratur.

Neu!!: Mil Mi-8 und Militärverlag der Deutschen Demokratischen Republik · Mehr sehen »

Moskau

Kreml am Moskwa-Ufer Moskau (Moskwa) ist die Hauptstadt der Russischen Föderation und mit rund 12,4 Millionen Einwohnern (Stand 2017) die zweitgrößte Stadt bzw.

Neu!!: Mil Mi-8 und Moskau · Mehr sehen »

Musterzulassung

Die Musterzulassung (engl. type certificate – für das Dokument; type certification – für den Prozess) ist die offizielle Zulassung (Zertifizierung) eines Luftfahrzeugmusters zum Flugverkehr.

Neu!!: Mil Mi-8 und Musterzulassung · Mehr sehen »

NACA-Profile

Geometrie eines Profils – 1: Nullauftriebslinie (zero lift line); 2: Flügelnase (leading edge); 3: Krümmungsradius der Flügelnase (nose circle); 4: Wölbung maximale Profildicke (max. thickness); 5: Wölbung (camber); 6: obere Profilseite (upper surface); 7: Profilhinterkante (trailing edge); 8: Skelettlinie (main camber line); 9: untere Profilseite (lower surface) Profillinie – 1: Profilsehne (chord), 2: Skelettlinie (Krümmung; camber), 3: Sehne, 4: Skelettlinie A: blaue Linie.

Neu!!: Mil Mi-8 und NACA-Profile · Mehr sehen »

Napalm

Napalm-Angriff im Vietnamkrieg Napalm ist eine Brandwaffe mit dem Hauptbestandteil Benzin, das mit Hilfe von Zusatzstoffen geliert wird.

Neu!!: Mil Mi-8 und Napalm · Mehr sehen »

NATO-Codename

Die NATO-Codenamen waren Bezeichnungen für Waffen, Waffensysteme, Ausrüstungsteile und Fahrzeuge der Warschauer-Pakt-Staaten oder anderer sozialistischer Staaten wie der Volksrepublik China und Nordkorea.

Neu!!: Mil Mi-8 und NATO-Codename · Mehr sehen »

Nikita Sergejewitsch Chruschtschow

Nikita Sergejewitsch Chruschtschow Unterschrift Chruschtschows Nikita Sergejewitsch Chruschtschow (wiss. Transliteration Nikita Sergeevič Chruščëv, engl. Transkription Nikita Khrushchev; * in Kalinowka, Ujesd Dmitrijew, Gouvernement Kursk, Russisches Kaiserreich, heute Oblast Kursk, Russland; † 11. September 1971 in Moskau) war ein sowjetischer Politiker.

Neu!!: Mil Mi-8 und Nikita Sergejewitsch Chruschtschow · Mehr sehen »

NSW (Maschinengewehr)

Das NSW (Abkürzung für) ist ein überschweres Maschinengewehr, das in der Sowjetunion gebaut wurde.

Neu!!: Mil Mi-8 und NSW (Maschinengewehr) · Mehr sehen »

Optoelektronik

Der Begriff Optoelektronik (manchmal auch Optronik oder Optotronik genannt) entstand aus der Kombination von Optik und Halbleiterelektronik und umfasst im weitesten Sinne alle Produkte und Verfahren, die die Umwandlung von elektronisch erzeugten Daten und Energien in Lichtemission ermöglichen und umgekehrt.

Neu!!: Mil Mi-8 und Optoelektronik · Mehr sehen »

Panzerabwehrlenkwaffe

Sowjetischer PALR-Komplex 9K115 Metis Deutsch-Französische MILAN auf SPz Marder Amerikanische M47 Dragon Die Panzerabwehrlenkwaffe (manchmal auch Panzerabwehrlenkrakete – PALR, Antipanzerlenkwaffe oder Antipanzerrakete) ist eine Rakete, die zur Bekämpfung von Panzern eingesetzt wird und im Flug auf das Ziel gelenkt wird.

Neu!!: Mil Mi-8 und Panzerabwehrlenkwaffe · Mehr sehen »

Panzerabwehrmine

Die TM-46, eine Panzerabwehrmine russischer Bauart Panzerabwehrminen oder Antipanzerminen sind Landminen zur Bekämpfung gepanzerter Fahrzeuge.

Neu!!: Mil Mi-8 und Panzerabwehrmine · Mehr sehen »

Pätz

Dorfanger von Pätz Pätz ist ein Ortsteil der amtsfreien Gemeinde Bestensee im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg.

Neu!!: Mil Mi-8 und Pätz · Mehr sehen »

Peenemünde

Peenemünde ist eine flächenmäßig große Gemeinde auf der deutschen Ostsee-Insel Usedom im Landkreis Vorpommern-Greifswald im Land Mecklenburg-Vorpommern.

Neu!!: Mil Mi-8 und Peenemünde · Mehr sehen »

PFM-1

2-Seitenansicht der sowjetischen Antipersonenmine PFM-1; Beide Modelle zeigen Unterrichtsmunition, gekennzeichnet durch das ausgestanzte Kyrillische U Skizze einer PFM-1 PFM-1 (kurz für противопехотная фугасная мина – Anti-Personen-Streulandmine, Spitzname „Green Parrot“ engl. grüner Papagei) ist eine in der Sowjetunion entwickelte Schmetterlingsmine.

Neu!!: Mil Mi-8 und PFM-1 · Mehr sehen »

PGMDM

Die PGMDM, oder auch PTM-1 ist eine fernverlegbare Panzermine aus russischer Produktion.

Neu!!: Mil Mi-8 und PGMDM · Mehr sehen »

PK (Maschinengewehr)

Das MG PK (Pulemjot Kalaschnikowa) ist ein Universal-Maschinengewehr im Kaliber 7,62 × 54 mm R, das seit 1962 bei den sowjetischen und russischen Streitkräften im Einsatz ist.

Neu!!: Mil Mi-8 und PK (Maschinengewehr) · Mehr sehen »

Polizei (Türkei)

Die amtliche Bezeichnung der Zentralbehörde der türkischen Polizei lautet „Emniyet Genel Müdürlüğü“.

Neu!!: Mil Mi-8 und Polizei (Türkei) · Mehr sehen »

POM-1

Die POM-1 ist eine fernverlegbare Antipersonenmine aus russischer Produktion.

Neu!!: Mil Mi-8 und POM-1 · Mehr sehen »

POM-2

Die POM-2 ist eine fernverlegbare Antipersonenmine aus russischer Produktion.

Neu!!: Mil Mi-8 und POM-2 · Mehr sehen »

Präsident Russlands

Der Präsident der Russischen Föderation ist das Staatsoberhaupt von Russland.

Neu!!: Mil Mi-8 und Präsident Russlands · Mehr sehen »

Prominenz

Der Ausdruck Prominenz (v. lat.: prominentia.

Neu!!: Mil Mi-8 und Prominenz · Mehr sehen »

PTM-3

Die PTM-3 ist eine fernverlegbare Panzermine aus russischer Produktion.

Neu!!: Mil Mi-8 und PTM-3 · Mehr sehen »

Pulau Langkawi

300px Pulau Langkawi ist die Hauptinsel und zugleich der Name einer Inselgruppe von rund 100 Kalksteininseln vor der Nordwestküste von Malaysia.

Neu!!: Mil Mi-8 und Pulau Langkawi · Mehr sehen »

Radarwarnanlage

Radardetektor (oben zerlegt) eines sowjetischen Flugzeuges (Baujahr ca. 1978); links die Spiralantenne. Der Bereich der Schutzkappe aus braunem Bakelit (rechts) ragt durch die Flugzeug-AußenhautEine Radarwarnanlage oder ein Radar-Detektor ist ein elektronisches Gerät, das die elektromagnetischen Wellen von Radaranlagen registrieren kann und eine Warnung davor abgibt oder andersartig darauf reagiert.

Neu!!: Mil Mi-8 und Radarwarnanlage · Mehr sehen »

Rakete

Eine Rakete (‚ Spindel, woraus durch Conrad Haas der Begriff Rackette entstand) ist ein Flugkörper mit Rückstoßantrieb (Raketenantrieb).

Neu!!: Mil Mi-8 und Rakete · Mehr sehen »

Rote Armee

Die Rote Arbeiter- und Bauernarmee (/ Rabotsche-krestjanskaja Krasnaja armija (RKKA), kurz: Rote Armee (RA)) war die Bezeichnung für das Heer und die Luftstreitkräfte Sowjetrusslands bzw.

Neu!!: Mil Mi-8 und Rote Armee · Mehr sehen »

Russische Streitkräfte

Flagge, Vorderseite Flagge, Hinterseite Die russischen Streitkräfte sind die bewaffneten Streitkräfte der Russischen Föderation, die aus den Teilstreitkräften Heer, Luft- und Weltraumkräfte und Marine sowie den eigenständigen Truppengattungen Luftlandetruppen und Strategische Raketentruppen besteht.

Neu!!: Mil Mi-8 und Russische Streitkräfte · Mehr sehen »

Russland.ru

Russland.news (eigene Schreibweise: russland.NEWS, bis Juni 2016 russland.RU) ist eine seit 1999 bestehende deutschsprachige Onlinezeitung über Russland, die in Hannover erscheint.

Neu!!: Mil Mi-8 und Russland.ru · Mehr sehen »

S-5 (Rakete)

Rakete S-5M MiG-21 Der Name S-5 bezeichnet eine Familie ungelenkter Luft-Boden-Rakete, die in der Sowjetunion entwickelt wurde und bei den sowjetischen Luftstreitkräften sowie bei den Luftstreitkräften diverser anderer Länder eingesetzt wurde.

Neu!!: Mil Mi-8 und S-5 (Rakete) · Mehr sehen »

S-8 (Rakete)

Rakete S-8 KOM (Hohlladung) Die S-8 bezeichnet eine Familie ungelenkter Luft-Boden-Raketen, die in der Sowjetunion entwickelt wurde und nach wie vor bei den russischen Luftstreitkräften eingesetzt wird.

Neu!!: Mil Mi-8 und S-8 (Rakete) · Mehr sehen »

SA-18 Grouse

9K338 Igla-S (NATO-Codename: SA-24 Grinch) Die SA-18 Grouse ist ein russisches, schultergestütztes Kurzstrecken-Boden-Luft-Lenkwaffensystem zur Bekämpfung von Hubschraubern und Kampfflugzeugen in niedriger Flughöhe.

Neu!!: Mil Mi-8 und SA-18 Grouse · Mehr sehen »

Schlaggelenk

Prinzipskizze Schlaggelenk Das Schlaggelenk erlaubt es dem Rotorblatt eines Hubschraubers bzw.

Neu!!: Mil Mi-8 und Schlaggelenk · Mehr sehen »

Schwenkbereich

Anschlagtür mit Türschwenkbereich Schwenkbare Absperrklappe Warnung/Hinweisschild zum Verbot des Aufenthalts im Schwenkbereich eines Krans Reserve Marines des 2. Bataillon, 25. Marine-Regiment (USA) bei einer militärischen Übung: „Schwenken und Schießen“ Der Schwenkbereich (seltener: Drehbereich) ist der maximale Bereich, innerhalb dessen sich etwas schwenken lässt.

Neu!!: Mil Mi-8 und Schwenkbereich · Mehr sehen »

Schwenkgelenk

Prinzipskizze Schwenkgelenk Das Schwenkgelenk erlaubt es dem Rotorblatt eines Hubschraubers bzw.

Neu!!: Mil Mi-8 und Schwenkgelenk · Mehr sehen »

Sergei Petrowitsch Isotow

Sergei Petrowitsch Isotow (wiss. Transliteration Sergej Petrovič Izotov; * 30. Juni 1917; † 6. Mai 1983 in Leningrad) war ein russischer Luftfahrtingenieur.

Neu!!: Mil Mi-8 und Sergei Petrowitsch Isotow · Mehr sehen »

Signalrakete

Eine Signalrakete ist ein Signalmittel, mit deren Hilfe Notsignale gegeben werden können.

Neu!!: Mil Mi-8 und Signalrakete · Mehr sehen »

Sowjetische Intervention in Afghanistan

Die sowjetische Intervention in Afghanistan war der Einmarsch und das militärische Eingreifen der Sowjetunion in Afghanistan zwischen 1979 und 1989 auf der Seite der Regierung gegen die zahlreichen Gruppierungen afghanischer Mudschahed(d)in, die politisch und materiell von den führenden Staaten der NATO und der islamischen Welt unterstützt wurden.

Neu!!: Mil Mi-8 und Sowjetische Intervention in Afghanistan · Mehr sehen »

Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR,, Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR)) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte.

Neu!!: Mil Mi-8 und Sowjetunion · Mehr sehen »

Spitzbergen

Spitzbergen steht für.

Neu!!: Mil Mi-8 und Spitzbergen · Mehr sehen »

Startergenerator

Ein Startergenerator vereint die Funktionen von Anlasser und Lichtmaschine in einer einzigen elektrischen Maschine.

Neu!!: Mil Mi-8 und Startergenerator · Mehr sehen »

Streitkräfte der Tschechischen Republik

Generalstab der Streitkräfte der Tschechischen Republik in Prag-Dejvice, Vítězné náměstí (Siegesplatz) Die Streitkräfte der Tschechischen Republik (tschechisch: Armáda České republiky (AČR)) bestehen aus Heer, Luftwaffe und Unterstützungs- und Ausbildungskräften.

Neu!!: Mil Mi-8 und Streitkräfte der Tschechischen Republik · Mehr sehen »

Streitkräfte Pakistans

Die Streitkräfte Pakistans sind das Militär von Pakistan.

Neu!!: Mil Mi-8 und Streitkräfte Pakistans · Mehr sehen »

Streitkräfte Sri Lankas

Die Streitkräfte Sri Lankas setzen sich aus der Armee (Sri Lanka Yuddha Hamudawa), der Marine (Sri Lanka Navika Hamudawa) und der Luftwaffe (Sri Lanka Guwan Hamudawa) zusammen.

Neu!!: Mil Mi-8 und Streitkräfte Sri Lankas · Mehr sehen »

TAROM

TAROM (kurz für Transporturile Aeriene Române) ist die staatliche Fluggesellschaft Rumäniens mit Sitz in Bukarest und Basis auf dem Flughafen Bukarest Henri Coandă.

Neu!!: Mil Mi-8 und TAROM · Mehr sehen »

Täuschkörper

Täuschkörper-Behälter der Transall C-160 Lockheed MC-130 stößt Flares aus Täuschkörper – allgemeiner auch Gegenmaßnahmen genannt – sind ausstoßbare Verlustkörper, die fast ausschließlich von militärischen Plattformen wie Land-, Luft- und Seefahrzeugen eingesetzt werden, meist um anfliegende Lenkwaffen auf den Täuschkörper selbst zu ziehen oder vom eigentlichen Ziel abzulenken und dadurch das ursprüngliche Ziel zu schützen.

Neu!!: Mil Mi-8 und Täuschkörper · Mehr sehen »

Transporthubschrauber

CH-53D ''Sea Stallion'' Einhängen der Last Der Begriff Transporthubschrauber wird vorwiegend im militärischen Bereich verwendet und bezeichnet dort in der Regel Militärhubschrauber, die für den Transport von Lasten (Material oder Truppen) geeignet sind.

Neu!!: Mil Mi-8 und Transporthubschrauber · Mehr sehen »

Tschetschenienkrieg

Tschetschenienkrieg steht für.

Neu!!: Mil Mi-8 und Tschetschenienkrieg · Mehr sehen »

Turkmenische Luftstreitkräfte

Parade zum Unabhängigkeitstag Die Turkmenischen Luftstreitkräfte bilden die Luftmacht der Streitkräfte Turkmenistans.

Neu!!: Mil Mi-8 und Turkmenische Luftstreitkräfte · Mehr sehen »

Tuschino

Eine Straße in Tuschino Tuschino ist der Name einer seit 1960 zu Moskau gehörenden Siedlung im Norden der Stadt sowie eines dort gelegenen gleichnamigen Personenbahnhofs an der Linie Moskau–Riga.

Neu!!: Mil Mi-8 und Tuschino · Mehr sehen »

Ukraine

Die Ukraine (/, auch;, Ukrajina) ist ein Staat in Osteuropa.

Neu!!: Mil Mi-8 und Ukraine · Mehr sehen »

Ulan-Ude

Ulan-Ude (Ulaan-Ùde) ist die Hauptstadt der russischen Teilrepublik Burjatien im südöstlichen Sibirien.

Neu!!: Mil Mi-8 und Ulan-Ude · Mehr sehen »

UTair

Utair (frühere Schreibweise UTair) ist gemessen an der Passagierzahl die fünftgrößte Fluggesellschaft in Russland mit Sitz in Chanty-Mansijsk.

Neu!!: Mil Mi-8 und UTair · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Mil Mi-8 und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Vietnamesische Volksarmee

Als Vietnamesische Volksarmee (vietnamesisch: Quân Đội Nhân Dân Việt Nam) werden die Streitkräfte der Sozialistischen Republik Vietnam bezeichnet.

Neu!!: Mil Mi-8 und Vietnamesische Volksarmee · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: Mil Mi-8 und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Volksmarine

Volksmarine war von 1960 bis 1990 die Bezeichnung für die Seestreitkräfte der DDR.

Neu!!: Mil Mi-8 und Volksmarine · Mehr sehen »

Waffenbehälter

Sowjetischer Waffenbehälter vom Typ UPK-23-250 an einer Suchoi Su-7 M134-Minigun Su-25 mit 4 B-8-Raketenbehältern unter einer Tragfläche Ka-29-Kampfhubschrauber mit einem Raketen- und einem Kanonenbehälter am Außenlastträger Ein Waffenbehälter ist ein Behälter für Luftfahrzeuge, in dem verschiedene Waffen installiert sein können.

Neu!!: Mil Mi-8 und Waffenbehälter · Mehr sehen »

Warschauer Pakt

Der Warschauer Pakt – eine im Westen gebräuchliche Bezeichnung, im offiziellen Sprachgebrauch der Teilnehmerstaaten Warschauer Vertrag genannt – war ein von 1955 bis 1991 bestehender militärischer Beistandspakt des sogenannten Ostblocks unter der Führung der Sowjetunion.

Neu!!: Mil Mi-8 und Warschauer Pakt · Mehr sehen »

Wasserbombe (Kampfmittel)

Amerikanische Wasserbombe Mark IX im Museum des U-Boots USS Pampanito, San Francisco, Kalifornien (Sprengladung 90 kg Torpex) Tonnenförmige Wasserbombe auf einem Werfer mit festem Wurfwinkel, vorne einer der beiden treibenden Hydraulikstempel. Vom britischen Schiff HMS Mendip aus 1940. HMS Ceylon (1943) geworfenen Wasserbombe (1944) Wasserbomben unter der Tragfläche einer britischen Short Sunderland (Zweiter Weltkrieg) Eine Wasserbombe ist eine Unterwasserwaffe, die zur Vernichtung von Streitkräften in Unterwasserlage sowie anderer Unterwasserobjekte (wie z. B. U-Boote, Ankertauminen, Grundminen, anlaufende Torpedos, Kampfschwimmer u. a.) dient.

Neu!!: Mil Mi-8 und Wasserbombe (Kampfmittel) · Mehr sehen »

Wärmedämmung

Wärmedämmung ist die Reduktion des Durchganges von Wärmeenergie durch eine Hülle, um einen Raum oder einen Körper vor Abkühlung oder Erwärmung zu schützen.

Neu!!: Mil Mi-8 und Wärmedämmung · Mehr sehen »

Wetterradar

Radom polarimetrischen Wetterradars „Meteor 1500 S“ Als Wetterradar werden alle Radargeräte bezeichnet, die vorwiegend zur Erfassung von Wetterdaten dienen.

Neu!!: Mil Mi-8 und Wetterradar · Mehr sehen »

Wilfried Kopenhagen

Wilfried Kopenhagen (* 20. Dezember 1935; † 5. Januar 2000 in Berlin) war ein deutscher Offizier, Journalist und Sachbuchautor.

Neu!!: Mil Mi-8 und Wilfried Kopenhagen · Mehr sehen »

Zerfall der Sowjetunion

Nachfolgestaaten der Sowjetunion: 1. Armenien 2. Aserbaidschan 3. Weißrussland 4. Estland 5. Georgien 6. Kasachstan 7. Kirgisistan 8. Lettland 9. Litauen 10. Moldawien 11. Russland (Rechtsnachfolger) 12. Tadschikistan 13. Turkmenistan 14. Ukraine 15. Usbekistan Großen Kremlpalasts durch fünf Doppeladler mit dem Wappen Russlands (unten) ersetzt. Der Zerfall der Sowjetunion war ein mehrjähriger Prozess der Desintegration der föderalen politischen Strukturen sowie der Zentralregierung der Sowjetunion (UdSSR), der mit der Unabhängigkeit der 15 sowjetischen Unionsrepubliken zwischen dem 11.

Neu!!: Mil Mi-8 und Zerfall der Sowjetunion · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Mi-17, Mi-8, Mi8, Mil Mi-17, Mil Mi-18, Mil Mi-9.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »