Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Heckrotor-Konfiguration

Index Heckrotor-Konfiguration

Heckrotor eines Hubschraubers, mittig die Anlenkung der Blattverstellung Die Heckrotor-Konfiguration ist eine verbreitete Bauweise bei Hubschraubern.

28 Beziehungen: Aerodynamik, Anstellwinkel, Étienne Œhmichen, Blattspitzenantrieb, Drehimpuls, Drehmoment, Einstellwinkel, Fenestron, Flettner-Doppelrotor, Geräusch, Gierachse, Hauptrotor, Igor Iwanowitsch Sikorski, Koaxialrotor, Leistung (Physik), McDonnell Douglas NOTAR, Mil Mi-26, Mil Mi-28, Motor, Rollen (Längsachse), Schub, Schwebeflug, Seitenleitwerk, Sikorsky UH-60, Sikorsky VS-300, Tandemhubschrauber, Taumelscheibe, Transversale Rotoren.

Aerodynamik

Aerodynamik (von aer, Luft, und δύναµις dynamis, Kraft) ist Teil der Fluiddynamik und beschreibt das Verhalten von Körpern in kompressiblen Fluiden, also Gasen (zum Beispiel Luft).

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Aerodynamik · Mehr sehen »

Anstellwinkel

Tragflächenprofils Der Anstellwinkel oder Anströmwinkel ist in der Aerodynamik der Winkel \alpha zwischen der Richtung des anströmenden Fluids und der Sehne eines Profils.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Anstellwinkel · Mehr sehen »

Étienne Œhmichen

Étienne Œhmichen (* 15. Oktober 1884 in Châlons-sur-Marne; † 10. Juli 1955 in Paris) war ein französischer Ingenieur und Hubschrauberkonstrukteur.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Étienne Œhmichen · Mehr sehen »

Blattspitzenantrieb

Der Blattspitzenantrieb ist eine Bauweise für Hubschrauber, bei der der Hauptrotor durch eine tangential an der Spitze jedes Rotorblatts angreifende Kraft angetrieben wird.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Blattspitzenantrieb · Mehr sehen »

Drehimpuls

Actio gleich Reactio bekommt der Drehstuhl durch das Reaktionsmoment einen entgegengesetzten Drehimpuls (gelber Pfeil). Der vertikale Drehimpuls von null bleibt dabei erhalten. Der Drehimpuls (in der Mechanik auch Drall oder veraltet Schwung oder Impulsmoment, in der Quantenmechanik auch Spin) ist eine physikalische Erhaltungsgröße.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Drehimpuls · Mehr sehen »

Drehmoment

Vektor des Drehmomentes \vec M. Im gezeichneten Fall wirkt die Kraft \vec F senkrecht zum Ortsvektor \vec r. Das Drehmoment (auch Moment, Moment einer Kraft oder Kraftmoment, von Bewegungskraft) beschreibt die Drehwirkung einer Kraft auf einen Körper.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Drehmoment · Mehr sehen »

Einstellwinkel

Der Einstellwinkel ist bei Luftfahrzeugen der Winkel zwischen der Längsachse (siehe: Flugsteuerung) des Flugzeugrumpfs und der Längsachse des Tragflügel-Profils (.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Einstellwinkel · Mehr sehen »

Fenestron

Kawasaki OH-1 mit Fenestron Geöffnete Verstellmechanik am Fenestron eines Eurocopter EC 135 Eurocopter EC 120B Ein Fenestron ist ein gekapselter Heckrotor eines Hubschraubers mit Heckrotor-Konfiguration.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Fenestron · Mehr sehen »

Flettner-Doppelrotor

Der Flettner-Doppelrotor (engl. intermeshing rotor) ist ein Konstruktionsprinzip für Hubschrauber, das zwei über ein Getriebe gekoppelte Rotoren verwendet, deren Drehachsen in geringem Winkel gegeneinander geneigt sind und deren Rotorköpfe in relativ geringem Abstand in Flugrichtung seitlich nebeneinander liegen.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Flettner-Doppelrotor · Mehr sehen »

Geräusch

Schematisches Oszilloskopbild eines Geräusches Geräusch (von Rauschen) ist ein Sammelbegriff für alle Hörempfindungen, die nicht als Ton, Klang, Tongemisch, Zusammenklang oder Klanggemisch bezeichnet werden können.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Geräusch · Mehr sehen »

Gierachse

Als Gierachse, auch Hoch- oder Vertikalachse (engl. yaw axis), bezeichnet man die vertikale Achse des fahrzeugfesten Koordinatensystems bei Luft-, Wasser-, Raum- oder Landfahrzeugen.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Gierachse · Mehr sehen »

Hauptrotor

Dreiblättriger Haupt­rotor einer Aérospatiale SA-319 (Alouette III). Taumel­scheibe zwischen grauem und schwarzem Falten­balg. Der Hauptrotor ist die zwei- oder mehrblättrige dynamische Systemkomponente eines Hubschraubers, die durch ihre Drehung um die Rotorachse den Auftrieb sowie durch zyklische Änderung des Anstellwinkels der Rotorblätter dessen Steuerung und Vortrieb sicherstellt.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Hauptrotor · Mehr sehen »

Igor Iwanowitsch Sikorski

Igor I. Sikorski Igor Iwanowitsch Sikorski (auch Sikorsky,,, wiss. Transliteration Igor' Ivanovič Sikorskij (russisch) bzw. Igor Ivanovyč Sikorsʹkyj (ukrainisch); * 25. Mai 1889 in Kiew, Russisches Kaiserreich; † 26. Oktober 1972 in Easton, Connecticut, Vereinigte Staaten) war ein russischer und US-amerikanischer Luftfahrtpionier.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Igor Iwanowitsch Sikorski · Mehr sehen »

Koaxialrotor

Flughafen Bern. Ein Koaxialrotor ist eine Rotor-Anordnung von Hubschraubern, bei der zwei gegenläufig drehende Hauptrotoren übereinander in einer Drehachse angeordnet sind.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Koaxialrotor · Mehr sehen »

Leistung (Physik)

Die Leistung als physikalische Größe bezeichnet die in einer Zeitspanne umgesetzte Energie bezogen auf diese Zeitspanne.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Leistung (Physik) · Mehr sehen »

McDonnell Douglas NOTAR

Prinzipskizze NOTAR (No Tail Rotor; deutsch kein Heckrotor) ist ein System der Firma McDonnell Douglas für den Drehmomentausgleich bei Hubschraubern ohne die typische Heckrotor-Konfiguration.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und McDonnell Douglas NOTAR · Mehr sehen »

Mil Mi-26

Die Mil Mi-26 (NATO-Codename Halo) ist der schwerste, stärkste und größte in Serie gebaute Hubschrauber der Welt.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Mil Mi-26 · Mehr sehen »

Mil Mi-28

Die Mil Mi-28 (NATO-Codename: „Havoc“, dt. Verwüstung) ist ein zweisitziger russischer Kampfhubschrauber.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Mil Mi-28 · Mehr sehen »

Motor

Diverse Elektromotoren, mit 9-V-Batterie als Größenvergleich DTM Ein Motor (auch; ‚Beweger‘) ist eine Maschine, die mechanische Arbeit verrichtet, indem sie eine Energieform, z. B.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Motor · Mehr sehen »

Rollen (Längsachse)

Rollen bezeichnet die Bewegung eines Wasserfahrzeugs oder Luftfahrzeugs um seine Längsachse.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Rollen (Längsachse) · Mehr sehen »

Schub

Schub ist eine Kraft, die quantitativ durch das zweite und dritte Newtonsche Gesetz beschrieben wird.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Schub · Mehr sehen »

Schwebeflug

Der Schwebeflug ist ein Flugzustand von Hubschraubern, bei dem sie an unveränderter Position und unveränderter Höhe in der Luft verbleiben.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Schwebeflug · Mehr sehen »

Seitenleitwerk

Das Seitenleitwerk ist die senkrechte Leitwerkfläche am Heck eines Flugzeugs, Hubschraubers oder anderen aerodynamisch gesteuerten Fahrzeugen.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Seitenleitwerk · Mehr sehen »

Sikorsky UH-60

Der Sikorsky UH-60 Black Hawk ist ein mittelschwerer Transporthubschrauber und wird seit 1978 in verschiedenen, hauptsächlich militärischen Versionen von dem US-amerikanischen Hersteller Sikorsky Aircraft Corporation produziert.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Sikorsky UH-60 · Mehr sehen »

Sikorsky VS-300

Der Sikorsky VS-300, gebaut von Igor I. Sikorski, war der erste für praktische Zwecke einsetzbare Hubschrauber in den USA.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Sikorsky VS-300 · Mehr sehen »

Tandemhubschrauber

Bristol Type 192 Belvedere der Royal Air Force, 1961 in Dienst gestellt. Tandemhubschrauber bezeichnet eine Hubschrauber-Konfiguration bei der in der Regel zwei gleich große Hauptrotoren verwendet werden, deren Gegendrehmomente (Giermoment) sich durch den gegenläufigen Drehsinn ausgleichen.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Tandemhubschrauber · Mehr sehen »

Taumelscheibe

Geneigte Taumelscheibe Die Taumelscheibe ist ein wesentliches Steuerungselement beim Hubschrauber, das die rumpffesten und linearen Steuereingaben auf den Rotor, d. h.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Taumelscheibe · Mehr sehen »

Transversale Rotoren

Focke-Wulf Fw 61 V2 von 1937, pilotiert von Hanna Reitsch. Die konstruktive Auslegung mit Transversalen Rotoren ist bei Hubschraubern eine Bauweise, bei der zwei Rotoren nebeneinander auf einer gedachten Linie senkrecht zur Längsachse (transversal, d. h. „quer“) angeordnet sind.

Neu!!: Heckrotor-Konfiguration und Transversale Rotoren · Mehr sehen »

Leitet hier um:

HaRo-HeRo-Konfiguration, Heckrotor.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »