Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Aleuten (Volk)

Index Aleuten (Volk)

Die Aleuten oder Alëuten (regionale Selbstbezeichnung der östlichen Aleuten Unangan oder auf Atka Unangas, Sg. Unanga, Dual Unangax̂ ‚Küstenvolk‘) sind die Ureinwohner der gleichnamigen, etwa 150 Inseln umfassenden Inselgruppe der Aleuten, die dem Nordwesten Amerikas vorgelagert sind.

76 Beziehungen: Adam Johann von Krusenstern, Ahnenkult, Akutan Island, Alaska Permanent Fund, Alaska Purchase, Aleuten, Aleutische Sprache, Alexei Iljitsch Tschirikow, Amerindische Sprachen, Amulett, Animismus (Religion), Atka Island, Attu, Baidarka, Barabara, Bureau of Indian Affairs, Christianisierung, Clan, Continental United States, Dialekt, Eskimo, Eskimo-aleutische Sprachen, Ethnische Religionen, Geistwesen, Georg Wilhelm Steller, Gravettien, Häuptling, Häuptlingstum, Indigene Völker Alaskas, Internierung, Inuit-Kultur, Japan, Joseph Greenberg, Joshua Project, Kajak, Kamtschatka, Kiska Island, Kodiak Island, Labrador-Halbinsel, Lineage, Mikrolith, Monogyn, Mumie, Mythos, Na-Dené-Sprachen, Nördlicher Seebär, Otterfell, Polarfuchs, Polyandrie, Polygynie, ..., Population (Anthropologie), Pribilof-Inseln, Radiokarbonmethode, Ren, Rurik-Expedition, Russisch-Orthodoxe Kirche, Russische Sprache, Schamane, Schiefer, Schlacht um die Aleuten, Seeotter, Sklaverei, Stammesgesellschaft, Stellerscher Seelöwe, Subsistenz, Subsistenzwirtschaft, Synkretismus, Talisman, Tschuktschensee, Tundra, Unalaska Island, United States Fish and Wildlife Service, Vitus Bering, Vogelbalg, Wale, Zweiter Weltkrieg. Erweitern Sie Index (26 mehr) »

Adam Johann von Krusenstern

Adam Johann Baron von Krusenstern (1770–1846) Adam Johann von Krusenstern (russisch: Ива́н Фёдорович Крузенштерн (Iwan Fjodorowitsch Krusenstern); * in Haggud bei Rappel, Estland; † in Schloss Ass bei Gilsenhof, Wierland) war ein deutsch-baltischer Admiral der russischen Flotte und führte die erste russische Weltumseglung durch.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Adam Johann von Krusenstern · Mehr sehen »

Ahnenkult

Ahnenkult, auch Ahnenverehrung oder Manismus genannt (lat. manes‚ Geister der Verstorbenen‘), ist ein Kult mancher ethnischer Religionen, bei dem tote Vorfahren verehrt werden.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Ahnenkult · Mehr sehen »

Akutan Island

Akutan Island ist eine Insel der Fox Islands, einer Inselgruppe in den östlichen Aleuten, Alaska.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Akutan Island · Mehr sehen »

Alaska Permanent Fund

Logo Der Alaska Permanent Fund (APF) ist ein staatlich eingerichteter Fonds, der die Gewinne aus der lokalen Ölförderung Alaskas verwaltet.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Alaska Permanent Fund · Mehr sehen »

Alaska Purchase

Nordamerika, Alaska farblich hervorgehoben. Der Kauf Alaskas von Russland durch die Vereinigten Staaten fand 1867 auf Initiative des US-Außenministers William H. Seward hin statt.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Alaska Purchase · Mehr sehen »

Aleuten

Die Aleuten (oder; auch: Alëuten) sind eine Inselkette zwischen Nordamerika und Asien am Südrand des nordpazifischen Beringmeers.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Aleuten · Mehr sehen »

Aleutische Sprache

Aleutisch (einheimisch: Unangam Tunuu) ist eine Sprache des Eskimo-Aleutischen, die auf den Aleuten, Pribilof Islands und den Kommandeurinseln von den Unangan gesprochen wird.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Aleutische Sprache · Mehr sehen »

Alexei Iljitsch Tschirikow

A.I. Tschirikow Alexei Iljitsch Tschirikow (wiss. Transliteration Aleksej Il'ič Čirikov; * in Luschnoje, Gouvernement Tula Abgerufen am 14. Mai 2011; † November 1748) war ein russischer Seemann und Sibirienforscher.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Alexei Iljitsch Tschirikow · Mehr sehen »

Amerindische Sprachen

Die amerindische Makrofamilie ist hellblau dargestellt Amerindisch, auch Amerind oder Amerindische Sprachen, ist eine von Joseph Greenberg vorgeschlagene Makrofamilie, die er in seinem Werk Language in the Americas von 1987 ausführlich beschreibt und begründet.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Amerindische Sprachen · Mehr sehen »

Amulett

Diverse Talismane in der Schaufensterauslage eines Fachgeschäfts in Porto. Diese Frauenfigur aus Elfenbein ist ein Amulett mu po aus dem Kameruner Grasland, Bamunkung. Es sollte den Träger vor Hexerei schützen, die als Ursache von Krankheiten, Unglück und Tod angesehen wurde. Bei Maskentänzen trug der Tänzer das Amulett am Körper. Bes aus der Dauerausstellung des Kindermuseums von Indianapolis. römisches Amulett mit männlichen Genitalien, 1. bis 4. Jh. n. Chr., ca. 4,5 × 2,7 cm Ein Amulett ist ein tragbarer Gegenstand, dem magische Kräfte zugeschrieben werden, mit denen er Glück bringen (energetische, sakramentale Wirkung) und vor Schaden schützen (apotropäische Wirkung) soll.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Amulett · Mehr sehen »

Animismus (Religion)

Der Begriff Animismus (von ‚Wind‘, ‚Hauch‘ wie, als anima später in religiösen Zusammenhängen auch Seele oder GeistIm Altgriechischen ist für Atem – vor allem i. S. v. Leben, Lebendigkeit oder Belebtheit – neben anderen wie πνευμα (pneuma) auch das bekanntere Wort ψυχή üblich, das von psychein für die „Aktivität zu atmen“ steht; s. dazu die zentrale Rolle des vegetativ hochsensibel regulierten Atmens vor allem im Zusammenhang mit emotionalem Reagieren (s. dazu Julian Jaynes Die Entstehung des Bewusstseins - oder spielt auch eine schwierig zu klärende Rolle bei der historischen Bedeutungsverschiebung des Wortes Geist! -->) hat bzw. hatte in den Religionswissenschaften und der Ethnologie drei unterschiedliche Bedeutungen.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Animismus (Religion) · Mehr sehen »

Atka Island

Atka Island ist die größte Insel der Andreanof Islands, einer Inselgruppe im Südwesten der Aleuten.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Atka Island · Mehr sehen »

Attu

Attu ist eine Insel der Aleuten und dort Teil der Inselgruppe Near Islands.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Attu · Mehr sehen »

Baidarka

Baidarka Die Baidarka (Russisch: байдарка für „Kajak“) ist das traditionelle Boot der Unangan, der indigenen Bevölkerung der Aleuten.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Baidarka · Mehr sehen »

Barabara

Als Barabara (aleutisch ulax̂ «Haus») bezeichnen die Unangan, die Ureinwohner der Aleuten, ihre ursprünglichen Behausungen.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Barabara · Mehr sehen »

Bureau of Indian Affairs

Ely S. Parker war der erste Ureinwohner, der zum „Commissioner of Indian Affairs“ ernannt wurde. (1869–1871). Anzeige für den Verkauf von Land an Weiße aufgrund des „Dawes Act“ 1911. Das Angebot ist unterzeichnet mit Robert G. Valentine, Commissioner of Indian Affairs. Cato Sells, Commissioner of Indian Affairs, 1913 US-Präsident Calvin Coolidge mit vier Osage-Indianern nach der Unterzeichnung des Citizenship Acts Das Bureau of Indian Affairs (BIA) ist eine dem Innenministerium der Vereinigten Staaten unterstellte Behörde, die sich um die Belange der Indianer und deren Reservate kümmern soll.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Bureau of Indian Affairs · Mehr sehen »

Christianisierung

Christianisierung (von kirchenlateinisch: christianizare) bezeichnet die Ausbreitung des Christentums als vorherrschende Religion in zuvor mehrheitlich nicht christlich geprägten Regionen oder Ländern.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Christianisierung · Mehr sehen »

Clan

Ein Clan (Mehrzahl: Clans; von schottisch-gälisch clann „Kinder“) oder eingedeutscht Klan (Mehrzahl: Klane) war ursprünglich eine größere Familiengruppe in Schottland, die ein abgegrenztes Gebiet bewohnte und ihre Herkunft auf einen gemeinsamen Urahnen zurückführte (siehe Schottischer Clan).

Neu!!: Aleuten (Volk) und Clan · Mehr sehen »

Continental United States

Die ''Continental United States'', die Staatsgrenzen sind grau gekennzeichnet. Unten links sind Alaska und Hawaii dargestellt. Continental United States (deutsch „kontinentale Vereinigte Staaten“) bezeichnet die 48 US-Bundesstaaten auf dem nordamerikanischen Kontinent, die zusammenhängend sind, also gemeinsame Land-Grenzen haben.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Continental United States · Mehr sehen »

Dialekt

Ein Dialekt (lateinisch dialectus und dialectos, diálektos „Gespräch/Diskussion, Redeweise, Dialekt/Mundart, Sprache“, von dialégesthai „mit jemandem reden“), auch als Mundart bezeichnet, ist eine lokale oder regionale Sprachvarietät.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Dialekt · Mehr sehen »

Eskimo

Eskimo ist die Sammelbezeichnung für die indigenen Völker im nördlichen Polargebiet, deren Siedlungsgebiet sich von Nordostsibirien über die Beringstraße und die arktischen Regionen Alaskas und Kanadas bis nach Grönland erstreckt.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Eskimo · Mehr sehen »

Eskimo-aleutische Sprachen

Verbreitung der eskimo-aleutischen Sprachen Die eskimo-aleutischen Sprachen bilden eine kleine Sprachfamilie, deren Idiome von etwa 105.000 Menschen in Nordost-Sibirien, Alaska, Nord-Kanada und Grönland gesprochen werden.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Eskimo-aleutische Sprachen · Mehr sehen »

Ethnische Religionen

Spezielle Kulte und Rituale prägen vielfach die religiösen Äußerungen traditioneller, lokaler Menschengruppen. (Feuertänzer der Baining aus Neubritannien) Ethnische Religionen (auch traditionelle Religionen) werden alle mündlich oder durch Rituale überlieferten Glaubenssysteme genannt, die im Allgemeinen auf einen relativ kleinen Kreis von lokalen Gemeinschaften beschränkt sind, welche durch eine gemeinsame Abstammung und/oder große Übereinstimmungen in Kultur, Brauchtum und Sprache verbunden sind.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Ethnische Religionen · Mehr sehen »

Geistwesen

Barong, dem König der guten Geister in löwenartiger Gestalt Ein Geistwesen oder einfach Geist ist nach einer weltweit verbreiteten Vorstellung ein immaterielles oder „feinstoffliches“ Wesen, dem übermenschliche, aber begrenzte Fähigkeiten zugeschrieben werden.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Geistwesen · Mehr sehen »

Georg Wilhelm Steller

75px 165px 125px 115px 245 px Von Georg Steller ist kein Porträt bekannt, aber zahlreiche Tiere sind nach ihm benannt.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Georg Wilhelm Steller · Mehr sehen »

Gravettien

Das Gravettien ist die wichtigste archäologische Kultur des mittleren Jungpaläolithikums in Europa.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Gravettien · Mehr sehen »

Häuptling

Sitting Bull mit zum Klischee gewordenen Häuptlingsinsignien. Lakota-Häuptlinge waren kraft ihrer Taten geachtete Anführer, deren Machtbefugnisse gering, zweckgebunden und zeitlich begrenzt waren.Gregor Lutz: ''Tatanka Oyate: Die Lakota - Amerikas vergessene Kinder''. Books on demand, 2013, ISBN 978-3-8482-8785-7. Aschanti-Häuptling aus Ghana: Anerkannte traditionelle Machtbefugnisse innerhalb einer Demokratie. autokratische Machtbefugnisse.Maharaia Winiata: ''The changing role of the leader in Maori society: A study in social change and race relations.'' Blackwood and Janet Paul, Auckland 1967. Mit Häuptling wird ein – vermeintlich oder tatsächlich – führendes Mitglied einer Gesellschaft ohne ausgeprägtes Staatswesen (einer Stammesgesellschaft oder eines Häuptlingstumes) bezeichnet.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Häuptling · Mehr sehen »

Häuptlingstum

Häuptlingstum bezeichnet in der Ethnologie – nach Elman Service – eine Form der politischen Organisation von sesshaften indigenen Völkern und Ethnien, die einen oder mehrere permanent herrschende Oberhäupter anerkennen (oder geschichtlich anerkannten).

Neu!!: Aleuten (Volk) und Häuptlingstum · Mehr sehen »

Indigene Völker Alaskas

indigenen Völker Alaskas (1970) Eine Flöte aus Stein (Waldo Selden Pratt: ''The History of Music'' 1907) Die indigenen Völker Alaskas (englisch Alaska Natives) sind Indianerstämme aus dem Gebiet des heutigen US-Bundesstaates Alaska, wo 225 der 562 in den USA anerkannten Stämme leben.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Indigene Völker Alaskas · Mehr sehen »

Internierung

Im juristischen Sinne bezeichnet Internierung einen staatlich organisierten Freiheitsentzug mit dem Ziel einer Isolierung von einzelnen oder auch von Gruppen von der übrigen Bevölkerung in speziellen Internierungslagern.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Internierung · Mehr sehen »

Inuit-Kultur

Qulliq – zur Feier der Errichtung des Nunavut-Territoriums am 1. April 1999 entzündet Als Inuit (Inuktitut: „Menschen“) bezeichnen sich diejenigen Volksgruppen, die im arktischen Zentral- und Nordostkanada sowie in Grönland leben.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Inuit-Kultur · Mehr sehen »

Japan

Japan (japanisch 日本, ausgesprochen als Nihon oder Nippon) (amtlich: Staat Japan 日本国, Nihon-koku oder Nippon-koku) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden an Russland, im Nordwesten an die Volksrepublik China, im Westen an Nordkorea und Südkorea und im Südwesten an die Republik China (Taiwan) grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Japan · Mehr sehen »

Joseph Greenberg

Joseph Harold Greenberg (* 28. Mai 1915 in Brooklyn, New York; † 7. Mai 2001 in Stanford (Kalifornien)) war ein US-amerikanischer Linguist.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Joseph Greenberg · Mehr sehen »

Joshua Project

Das Joshua Project ist eine 1995 gegründete Datenbank der weltweiten pfingstlich-evangelikalen Bewegung zur Ermittlung und Darstellung des aktuellen Standes der christlichen Mission bei allen Ethnien der Welt.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Joshua Project · Mehr sehen »

Kajak

Inuit im Fellkajak mit Harpune auf Seehundjagd Das Wort Kajak kommt von dem grönländischen Qajaq (Plural Qajat), einem Paddelboot mit Ursprung in der Arktis, und bezeichnet einen Bootstyp, der mittels Doppelpaddel angetrieben wird und dessen Insassen in Fahrtrichtung sitzen.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Kajak · Mehr sehen »

Kamtschatka

Krasheninnikov Vulkan Kamtschatka ist eine Halbinsel in Nordostasien.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Kamtschatka · Mehr sehen »

Kiska Island

Historische Landkarte von Kiska Kiska (aleutisch: Qisxa) ist eine Insel der Rat Islands innerhalb der Inselgruppe der Aleuten im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Kiska Island · Mehr sehen »

Kodiak Island

Kodiak Island ist eine 8975 km² große Insel vor der Südküste von Alaska (USA) im Nordpazifik.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Kodiak Island · Mehr sehen »

Labrador-Halbinsel

Labrador-Halbinsel, Kanada Labrador ist eine zum großen Teil sehr dünn besiedelte nordamerikanische Halbinsel im Osten Kanadas.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Labrador-Halbinsel · Mehr sehen »

Lineage

Als Lineage (f., Plural: Lineages; englisch „Gruppe einer Abstammungslinie“) oder Abstammungsgruppe bezeichnet die Ethnologie (Völkerkunde) einen größeren Familienverband bei ethnischen Gruppen und indigenen Völkern, dessen Mitglieder ihre gemeinsame Abstammung von einer Stammmutter oder einem Stammvater herleiten, in einliniger Abfolge entweder über eine Mütterlinie (Matri-Lineage) oder über eine Väterlinie (Patri-Lineage).

Neu!!: Aleuten (Volk) und Lineage · Mehr sehen »

Mikrolith

Vorgeschichtlicher Mikrolith Mikrolithen (von und λιθος líthos ‚Stein‘) sind sehr kleine steinzeitliche Klingen oder Spitzen mit bis zu 3 cm Größe.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Mikrolith · Mehr sehen »

Monogyn

Als monogyn bezeichnet man Ameisen, deren Kolonien nur eine begattete Königin (Gyne) haben.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Monogyn · Mehr sehen »

Mumie

Norditalien Eine der Llullaillaco-Mumien aus der Provinz Salta (Argentinien) Howard Carter am geöffneten Sarg im Grab des Tutanchamun Vorbereitung einer peruanischen Kindmumie für den CT-Scanner Als Mumie bezeichnet man die Überreste von tierischen oder menschlichen Körpern, die durch physikalische oder chemische Gegebenheiten vor natürlichen, gemeinhin unter dem Begriff Verwesung zusammengefassten Prozessen des Zerfalls geschützt und in ihrer allgemeinen Form erhalten sind.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Mumie · Mehr sehen »

Mythos

Ein Mythos (maskulin, von, „Laut, Wort, Rede, Erzählung, sagenhafte Geschichte, Mär“, lateinisch mythus; Plural: Mythen) ist in seiner ursprünglichen Bedeutung eine Erzählung.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Mythos · Mehr sehen »

Na-Dené-Sprachen

Na-Dené ist eine von Edward Sapir 1915 eingeführte Bezeichnung für eine Gruppe nordamerikanischer Sprachen, nämlich Haida, Tlingit und die etwa vierzig athapaskischen Sprachen, zu denen auch die Apache-Sprachen gehören.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Na-Dené-Sprachen · Mehr sehen »

Nördlicher Seebär

Der Nördliche Seebär (Callorhinus ursinus) ist eine im nördlichen Pazifik beheimatete Ohrenrobbe.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Nördlicher Seebär · Mehr sehen »

Otterfell

Rabbi Ben Zion Rabinovitz von Biala im Gehpelz, mit Besatz aus nordamerikanischem Otter Wie die Bien`bei Müh`und Arbeit, Wie der Leu im Kampf und Streit. Otterfelle gelten als die haltbarsten unter den Pelzen, in den Haltbarkeitstabellen für Pelze stehen sie an oberster Stelle.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Otterfell · Mehr sehen »

Polarfuchs

Polarfuchs im Sommerfell Der Polarfuchs oder Eisfuchs (Vulpes lagopus, Syn.: Alopex lagopus) ist eine Fuchsart, die in der nördlichen Polarregion beheimatet ist.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Polarfuchs · Mehr sehen »

Polyandrie

Die Polyandrie (Vielmännerei) ist eine Form der Polygamie, bei der eine Frau mit mehr als einem Ehemann verheiratet ist.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Polyandrie · Mehr sehen »

Polygynie

Polygynie (Vielweiberei, von griechisch „poly“: viel und „gyné“: Frau) bezeichnet beim Menschen eine Eheform, bei der es einem Mann gestattet ist, mehr als eine Frau zu heiraten.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Polygynie · Mehr sehen »

Population (Anthropologie)

1. Schultag in Upernavik 2007: Das äußere Erscheinungsbild täuscht eine Einheitlichkeit der Bevölkerung Grönlands vor Population bezeichnet in der Anthropologie (Menschenkunde) und Humanbiologie eine Gruppe von Menschen, die aufgrund ihrer Entstehungsgeschichte miteinander verbunden sind, eine Fortpflanzungsgemeinschaft bilden und zur selben Zeit in einem klar abgegrenzten räumlichen Gebiet wohnen.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Population (Anthropologie) · Mehr sehen »

Pribilof-Inseln

Die Pribilof-Inseln, oder Pribilof Islands auf Englisch, sind eine Inselgruppe vulkanischen Ursprungs im US-amerikanischen Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Pribilof-Inseln · Mehr sehen »

Radiokarbonmethode

Die Radiokarbonmethode, auch Radiokohlenstoffdatierung, 14C; C14-Datierung oder Radiokarbondatierung (Radiocarbondatierung) ist ein Verfahren zur radiometrischen Datierung kohlenstoffhaltiger, insbesondere organischer Materialien.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Radiokarbonmethode · Mehr sehen »

Ren

Ren eingeführt Nordamerikanisches Rentier - Karibu Rentier nahe dem Kebnekaise in Lappland, Schweden Das Ren (gesprochen auch, fachsprachliche Mehrzahl Rener) oder Rentier (Rangifer tarandus) ist eine Säugetierart aus der Familie der Hirsche (Cervidae).

Neu!!: Aleuten (Volk) und Ren · Mehr sehen »

Rurik-Expedition

Sankt Paul, um für die Nordfahrt Verpflegung zu laden (Zeichnung: Ludwig Choris) Die russische Rurik-Expedition (veraltet Rurick-Expedition) war eine Weltumsegelung, die vom 30.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Rurik-Expedition · Mehr sehen »

Russisch-Orthodoxe Kirche

Christ-Erlöser-Kathedrale in Moskau Als Russisch-Orthodoxe Kirche (wiss. Transliteration Russkaja Pravoslavnaja Cerkov) werden die autokephale orthodoxe Kirche von Moskau und Russland (Patriarchat von Moskau und ganz Russland) einschließlich der Diözesen der Diaspora, die ihr verbundenen „autonomen Kirchen“ und einige der von ihr abgespaltenen Kirchen (Altorthodoxe, Russische Auslandskirche) bezeichnet.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Russisch-Orthodoxe Kirche · Mehr sehen »

Russische Sprache

Die russische Sprache (Russisch, früher auch Großrussisch genannt; im Russischen: русский язык,, deutsche Transkription: russki jasyk, wissenschaftliche Transliteration gemäß ISO 9:1968 russkij jazyk) ist eine Sprache aus dem slawischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Russische Sprache · Mehr sehen »

Schamane

tungusischen Völkern Sibiriens (Chuonnasuan, Schamane der Oroken). Die aus Sibirien entlehnte und seit Ende des 17.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Schamane · Mehr sehen »

Schiefer

unterdevonischer Tonschiefer in der nördlichen Eifel. Die Verwitterung macht die dünnschichtige Spaltbarkeit deutlich sichtbar. proterozoischer Glimmerschiefer mit Sigmaklast aus Granit (Bildmitte), südliche Black Hills, South Dakota, USA. Handstücks etwa 11 cm). Schiefer (ahd. scivaro; mhd. schiver(e) ‚Steinsplitter‘, ‚Holzsplitter‘; mnd. schiver ‚Schiefer‘, ‚Schindel‘) ist ein Sammelbegriff für unterschiedliche tektonisch deformierte (gefaltete) und teilweise auch metamorphe Sedimentgesteine.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Schiefer · Mehr sehen »

Schlacht um die Aleuten

Lage der Inseln Brennende Häuser in Dutch Harbor nach einem japanischen Luftangriff Die Schlacht um die Aleuten war eine militärische Operation des Pazifikkrieges im Zweiten Weltkrieg, die sich im äußersten Nordwesten der USA, der zu Alaska gehörenden Inselgruppe der Aleuten abspielte.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Schlacht um die Aleuten · Mehr sehen »

Seeotter

Der Seeotter, Kalan oder Meerotter (Enhydra lutris) ist eine Raubtierart aus der Unterfamilie der Otter (Lutrinae).

Neu!!: Aleuten (Volk) und Seeotter · Mehr sehen »

Sklaverei

Misshandelter Sklave in Louisiana, 1863 Sklaverei bezeichnet den Zustand, in dem Menschen vorübergehend oder lebenslang als Eigentum anderer behandelt werden.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Sklaverei · Mehr sehen »

Stammesgesellschaft

Sioux-Indianer bildeten eine komplexe Stammesgesellschaft) Die Stammesgesellschaft ist eine in der Geschichte der Menschheit bereits sehr früh auftretende Sozialstruktur und politische Organisationsform, die auch heute noch in einigen Kulturarealen gegenwärtig und wirksam ist.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Stammesgesellschaft · Mehr sehen »

Stellerscher Seelöwe

Der Stellersche Seelöwe (Eumetopias jubatus) ist der größte Vertreter der Ohrenrobben.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Stellerscher Seelöwe · Mehr sehen »

Subsistenz

Shuar-Indianern im südamerikanischen Berg-Regenwald in Ecuador (2011) Subsistenz (von lateinisch subsistentia „Bestand“: „durch sich selbst, Selbständigkeit“) ist ein philosophischer Begriff für das Prinzip der Selbsterhaltung.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Subsistenz · Mehr sehen »

Subsistenzwirtschaft

indigenen Völker Alaskas – fischen, jagen, sammeln – wird gesetz­lich geschützt und genießt Vorrang gegen­über markt­wirtschaft­lichen Bestre­bungen in diesen Wirtschafts­zweigen, weltweit eine AusnahmeThomas F. Thornton: https://www.culturalsurvival.org/ourpublications/csq/article/alaska-native-subsistence-a-matter-cultural-survival ''Alaska Native Subsistence: A Matter of Cultural Survival.'' In: ''Culturalsurvival.org.'' 1998, abgerufen am 13. September 2014. Subsistenzwirtschaft oder Bedarfswirtschaft werden alle – vorwiegend landwirtschaftlichen – Wirtschaftsformen genannt, deren Produktionsziel weitestgehend die Selbstversorgung zur Sicherstellung des Lebensunterhaltes einer Familie oder einer kleinen Gemeinschaft ist.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Subsistenzwirtschaft · Mehr sehen »

Synkretismus

Darstellung des synkretistischen Heiligen Maximón im Hochland von Guatemala Synkretismus bezeichnet die Synthese von Ideen oder Philosophien zu einem neuen System oder Weltbild.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Synkretismus · Mehr sehen »

Talisman

Ein Talisman aus der Feder des persischen Religionsstifters Bab Ein Talisman (Plural: Talismane) ist ein kleiner Gegenstand oder ein Erinnerungsstück, dem zauberkräftige, Glück bringende, Eigenschaften zugeschrieben werden.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Talisman · Mehr sehen »

Tschuktschensee

Die Tschuktschensee zwischen Sibirien und Alaska Die Tschuktschensee (engl. Chukchi Sea, russ. Чуко́тское мо́ре/Tschukotskoje more) ist ein Randmeer des Nordpolarmeeres.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Tschuktschensee · Mehr sehen »

Tundra

Tundra (auch Kältesteppe) ist ein Begriff aus der Geographie und bezeichnet verallgemeinernd einen bestimmten Landschaftstyp der globalen Maßstabsebene.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Tundra · Mehr sehen »

Unalaska Island

Unalaska Island ist eine Insel der Fox Islands im west-östlichen Zentrum der Aleuten, welche südwestlich von Alaska liegen und zu den Vereinigten Staaten gehören.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Unalaska Island · Mehr sehen »

United States Fish and Wildlife Service

Der United States Fish and Wildlife Service (abgekürzt USFWS oder FWS) ist eine dem US-Innenministerium unterstellte Behörde, deren Aufgabe die Erhaltung der Natur und ihrer Artenvielfalt in den Vereinigten Staaten ist.

Neu!!: Aleuten (Volk) und United States Fish and Wildlife Service · Mehr sehen »

Vitus Bering

Ölgemälde eines unbekannten Meisters, Mitte 18. Jahrhundert. Das Bild wurde lange Zeit für ein Porträt des Entdeckers ''Vitus Jonassen Bering'' (1680–1741) gehalten. Nach einer Exhumierung Berings im Jahr 1991 und einer anschließenden forensischen Untersuchung wird dies heute angezweifelt, weil sich die Gesichtszüge des Dargestellten nicht mit dem forensischen Befund decken. Wahrscheinlicher ist deshalb, dass es sich bei dem Dargestellten um den dänischen Schriftsteller ''Vitus Pedersen Bering'' († 1675), einen Großonkel des Entdeckers, handelt. Vitus Jonassen Bering (russisch Витус Ионассен Беринг oder Иван Иванович Беринг Iwan Iwanowitsch Bering; getauft am in Horsens, Ostjütland; † auf Awatscha, der Beringinsel) war ein dänischer Marineoffizier in russischen Diensten.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Vitus Bering · Mehr sehen »

Vogelbalg

Bälge als typisches Sammlungsgut in einer ornithologische Sammlung. Museum of Comparative Zoology (MCZ) Harvard University in Cambridge (Massachusetts) mit rund 400.000 Präparatenhttp://www.mcz.harvard.edu/Departments/Ornithology/researchcoll.html Balg (engl. skin) ist in der Ornithologie die aus der Jägersprache stammende Bezeichnung für die Haut eines Vogels mit anhängendem Gefieder, Schnabel, Beinen und Füßen.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Vogelbalg · Mehr sehen »

Wale

Die Wale (Cetacea) bilden eine Ordnung der Säugetiere mit etwa 90 Arten, die ausschließlich im Wasser leben.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Wale · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Aleuten (Volk) und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Allíthuh, Alëuten (Volk), Unanga, Unangan, Unangas, Unangax, Unungun.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »