Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Ken Livingstone

Index Ken Livingstone

Ken Livingstone am Weltwirtschaftsforum in Davos (2008) Kenneth Robert „Ken“ Livingstone (* 17. Juni 1945 in Tulse Hill, London) ist ein britischer Politiker (ehemals Labour Party).

162 Beziehungen: Adolf Hitler, Alastair Campbell, Alfred Chester Beatty, Algerien, Amnesty International, Andrew McIntosh, Baron McIntosh of Haringey, Ariel Scharon, Atomwaffenfreie Zone, Ärmelkanal, Öffentlich-private Partnerschaft, BBC News, Belfast, Blur, Boris Johnson, Britische Unterhauswahl 1979, Britische Unterhauswahl 1983, Britische Unterhauswahl 1987, Britische Unterhauswahl 1992, Britische Unterhauswahl 1997, Caracas, Carwyn Jones, Charles, Prince of Wales, City Hall (London), Conservative Party, Daily Mail, Danny Morrison, Davos, Demokratischer Sozialismus, Diana, Princess of Wales, Diffamierung, Disziplinarverfahren, East End, Elisabeth II., Ethnische Säuberung, Europäische Union, Europäisches Parlament, Evening Standard, Facebook, Faschismus, Fidel Castro, Frank Dobson (Politiker, 1940), Frankfurter Allgemeine Zeitung, George W. Bush, Gerry Adams, Geschichtsrevisionismus, Ghana, Gordon Brown, Graswurzelbewegung, Greater London, Greater London Authority, ..., Greater London Council, Harold Wilson, High Court of Justice, Hinterbänkler, Holocaust, House of Commons, House of Lords, Hugo Chávez, Internationales Olympisches Komitee, Irakkrieg, Iran, Iren, Israel, James Callaghan, Jeffrey Archer, John Prescott, Juden, Judenfeindlichkeit, Kezia Dugdale, Konzentrationslager, Krebs (Medizin), Kriegsverbrechen, Kuba, Labour Party, Lenni Brenner, Liberal Party, Libyen, London, London Assembly, London Borough, London Borough of Bromley, London Borough of Camden, London Borough of Hammersmith and Fulham, London Borough of Lambeth, London Borough of Southwark, London Congestion Charge, London Plan, London Underground, Lordrichter, Margaret Thatcher, Marxismus, Massaker von Sabra und Schatila, Mayor of London, Meineid, Metropolitan Police Service, Michael Stone (Extremist), Mo Mowlam, Molch, Multikulturalismus, Nachwahl, National Health Service, Nationalsozialismus, Neil Kinnock, Nelson Mandela, Niger, Nigeria, Olympische Sommerspiele 2012, Operation Gegossenes Blei, Osama bin Laden, Oswald Mosley, Oyster-Card, Palace of Westminster, Parlamentswahl in Schottland 2016, Parliament Square, Paul Boateng, Baron Boateng, Peter Mandelson, Politiker, Politische Linke, Press TV, Private Eye, Republikanismus (Irland), River Lea (Themse), Ron Kovic, Royal Festival Hall, Sadiq Khan, Schottland, Singapur, Sinn Féin, Spielshow, Spin-Doctor, Streatham, Subvention, Terroranschläge am 7. Juli 2005 in London, Tessa Jowell, Thatcherismus, The Daily Telegraph, The Guardian, The Independent, The Sun, The Times, Togo, Tony Benn, Tony Blair, Tory, Trafalgar Square, Transport for London, Trotzkismus, Tulse Hill (London), Ulster Defence Association, Venezuela, Vereinigtes Königreich, Vietnamkrieg, Vince Cable, Wahl zur Nationalversammlung für Wales 2016, Westafrika, Westminster (London), Winter of Discontent, Yusuf al-Qaradawi, Zionismus, 17. Juni, 1945, 68er-Bewegung. Erweitern Sie Index (112 mehr) »

Adolf Hitler

Porträtaufnahme Hitlers in der Reichskanzlei (1938) Unterschrift Hitlers von 1940 Adolf Hitler (* 20. April 1889 in Braunau am Inn, Österreich-Ungarn; † 30. April 1945 in Berlin) war von 1933 bis 1945 Diktator des Deutschen Reiches.

Neu!!: Ken Livingstone und Adolf Hitler · Mehr sehen »

Alastair Campbell

Alastair Campbell Alastair John Campbell (* 25. Mai 1957 in Keighley, Grafschaft West Yorkshire, England) war der Leiter des Bereichs Kommunikation und Strategie der britischen Regierung von Tony Blair und gilt als einer der „Architekten“ von New Labour.

Neu!!: Ken Livingstone und Alastair Campbell · Mehr sehen »

Alfred Chester Beatty

Sir Alfred Chester Beatty (* 7. Februar 1875 in New York, New York; † 19. Januar 1968 in Monte Carlo, Monaco) war ein US-amerikanischer Bergbauingenieur und Sammler.

Neu!!: Ken Livingstone und Alfred Chester Beatty · Mehr sehen »

Algerien

Algerien (mazirisch und algerisch-arabisch: ⴷⵣⵣⴰⵢⴻⵔ Dzayer oder ⵍⵣⵣⴰⵢⴻⵔ Ldzayer; amtlich, auf) ist ein Staat im Nordwesten Afrikas.

Neu!!: Ken Livingstone und Algerien · Mehr sehen »

Amnesty International

Amnesty International (von ‚ Begnadigung, Straferlass, Amnestie) ist eine nichtstaatliche (NGO) und Non-Profit-Organisation, die sich weltweit für Menschenrechte einsetzt.

Neu!!: Ken Livingstone und Amnesty International · Mehr sehen »

Andrew McIntosh, Baron McIntosh of Haringey

Andrew Robert McIntosh, Baron McIntosh of Haringey PC (* 30. April 1933 in London; † 27. August 2010) war ein britischer Politiker (Labour Party).

Neu!!: Ken Livingstone und Andrew McIntosh, Baron McIntosh of Haringey · Mehr sehen »

Ariel Scharon

Signatur (genannt אריק Arik; geboren am 26. Februar 1928 als Ariel Scheinermann in Kfar Malal, Britisches Mandatsgebiet Palästina; gestorben am 11. Januar 2014 in Ramat Gan) war ein israelischer Politiker und General.

Neu!!: Ken Livingstone und Ariel Scharon · Mehr sehen »

Atomwaffenfreie Zone

Erklärte Atommächte Der Begriff atomwaffenfreie Zone oder kernwaffenfreie Zone bezeichnet einen räumlichen Bereich, der frei von Kernwaffen ist.

Neu!!: Ken Livingstone und Atomwaffenfreie Zone · Mehr sehen »

Ärmelkanal

Der Ärmelkanal (kurz auch Der Kanal; wörtlich ‚Englischer Kanal‘; wörtlich ‚Der Ärmel‘; wörtlich ‚Bretonische See‘; wörtlich ‚Britische See‘) ist ein Meeresarm des Atlantiks und verbindet diesen über die Straße von Dover mit der Nordsee.

Neu!!: Ken Livingstone und Ärmelkanal · Mehr sehen »

Öffentlich-private Partnerschaft

Eine öffentlich-private Partnerschaft (ÖPP, oder) ist eine vertraglich geregelte Zusammenarbeit zwischen öffentlicher Hand und Unternehmen der Privatwirtschaft in einer Zweckgesellschaft.

Neu!!: Ken Livingstone und Öffentlich-private Partnerschaft · Mehr sehen »

BBC News

BBC News ist ein 24/7-Fernseh-Nachrichtensender der BBC.

Neu!!: Ken Livingstone und BBC News · Mehr sehen »

Belfast

Stadtwappen Belfast ist die Hauptstadt von Nordirland im Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland und die zweitgrößte Stadt der irischen Insel nach Dublin.

Neu!!: Ken Livingstone und Belfast · Mehr sehen »

Blur

Blur ist eine britische Rockband, die zu den wichtigsten Vertretern des 1990er Britpops zählte.

Neu!!: Ken Livingstone und Blur · Mehr sehen »

Boris Johnson

Boris Johnson Alexander Boris de Pfeffel Johnson (* 19. Juni 1964 in New York City, Vereinigte Staaten) ist ein britischer Publizist und Politiker der Conservative Party.

Neu!!: Ken Livingstone und Boris Johnson · Mehr sehen »

Britische Unterhauswahl 1979

Die britische Unterhauswahl 1979 fand am 3.

Neu!!: Ken Livingstone und Britische Unterhauswahl 1979 · Mehr sehen »

Britische Unterhauswahl 1983

Die britische Unterhauswahl 1983 fand am 9.

Neu!!: Ken Livingstone und Britische Unterhauswahl 1983 · Mehr sehen »

Britische Unterhauswahl 1987

Die britische Unterhauswahl 1987 fand am 11. Juni 1987 statt und war der dritte Sieg in Folge für Margaret Thatcher und die Konservativen.

Neu!!: Ken Livingstone und Britische Unterhauswahl 1987 · Mehr sehen »

Britische Unterhauswahl 1992

Die britische Unterhauswahl 1992 fand am 9.

Neu!!: Ken Livingstone und Britische Unterhauswahl 1992 · Mehr sehen »

Britische Unterhauswahl 1997

Die britische Unterhauswahl 1997 vom 1.

Neu!!: Ken Livingstone und Britische Unterhauswahl 1997 · Mehr sehen »

Caracas

Caracas (offiziell: Santiago de León de Caracas) ist die Hauptstadt und größte Stadt Venezuelas.

Neu!!: Ken Livingstone und Caracas · Mehr sehen »

Carwyn Jones

Carwyn Jones (2011) Carwyn Howell Jones (* 21. März 1967 in Swansea) ist ein walisischer Politiker der Welsh Labour Party und seit 2009 Erster Minister von Wales.

Neu!!: Ken Livingstone und Carwyn Jones · Mehr sehen »

Charles, Prince of Wales

Charles, Prince of Wales, 2012 Standartedes Fürsten von Wales HRH Charles Philip Arthur George, Prince of Wales (Fürst von Wales) und Duke of Cornwall (Herzog von Cornwall), meist kurz Prince (im deutschsprachigen Raum Prinz) Charles genannt (* 14. November 1948 im Buckingham Palace, London), ist der Thronfolger des Vereinigten Königreiches.

Neu!!: Ken Livingstone und Charles, Prince of Wales · Mehr sehen »

City Hall (London)

Die City Hall in der Morgendämmerung City Hall und ''The Gherkin'' Wendeltreppe in der City Hall Die City Hall, von der Tower Bridge aus gesehen Die City Hall ist das Rathaus von London.

Neu!!: Ken Livingstone und City Hall (London) · Mehr sehen »

Conservative Party

Die Conservative and Unionist Party, kurz Conservative Party oder umgangssprachlich Tories genannt, ist eine politische Partei im Vereinigten Königreich im rechten beziehungsweise mitterechten Spektrum und besteht seit dem 19.

Neu!!: Ken Livingstone und Conservative Party · Mehr sehen »

Daily Mail

Die Daily Mail und ihre Sonntagsausgabe The Mail on Sunday sind britische Boulevardzeitungen.

Neu!!: Ken Livingstone und Daily Mail · Mehr sehen »

Danny Morrison

Danny Morrison (2012) Danny Morrison (* 9. Januar 1953 in Belfast) ist ein nordirischer Journalist und Schriftsteller und einer der prägenden Intellektuellen der republikanischen Bewegung in den 1980er Jahren.

Neu!!: Ken Livingstone und Danny Morrison · Mehr sehen »

Davos

Die Landschaft Davos (oder, in der walserdeutschen Ortsmundart Tafaas,Lexikon der schweizerischen Gemeindenamen. Hrsg. vom Centre de Dialectologie an der Universität Neuchâtel unter der Leitung von Andres Kristol. Verlag Huber, Frauenfeld/Stuttgart/Wien 2005, ISBN 3-7193-1308-5 und Éditions Payot, Lausanne 2005, ISBN 2-601-03336-3, S. 289. auch Tafaa,, in Glossario Helvetiae Historico.) umfasst beinah das gesamte Landwassertal im Schweizer Kanton Graubünden.

Neu!!: Ken Livingstone und Davos · Mehr sehen »

Demokratischer Sozialismus

Als Demokratischer Sozialismus wird eine politische Zielvorstellung bezeichnet, die Demokratie und Sozialismus als untrennbare, zusammen zu verwirklichende Einheit betrachtet.

Neu!!: Ken Livingstone und Demokratischer Sozialismus · Mehr sehen »

Diana, Princess of Wales

Diana in Bristol (Mai 1987) Diana, Princess of Wales' Autogramm Diana, Princess of Wales (Fürstin von Wales, gebürtig Diana Frances Spencer, * 1. Juli 1961 in Sandringham, Norfolk, England; † 31. August 1997 in Paris, Frankreich) war als erste Ehefrau des derzeitigen britischen Thronfolgers Charles von 1981 bis 1996 Kronprinzessin des Vereinigten Königreiches.

Neu!!: Ken Livingstone und Diana, Princess of Wales · Mehr sehen »

Diffamierung

Als Diffamierung (von lateinisch: diffamare.

Neu!!: Ken Livingstone und Diffamierung · Mehr sehen »

Disziplinarverfahren

Das Disziplinarverfahren ist ein Verfahren, in dem ein mögliches Dienstvergehen von Beamten, Richtern oder Soldaten geprüft und gegebenenfalls sanktioniert wird.

Neu!!: Ken Livingstone und Disziplinarverfahren · Mehr sehen »

East End

Abendstimmung im East End (Brick Lane) Das East End in London umfasst die Bezirke östlich des mittelalterlichen Stadtkerns und nördlich der Themse.

Neu!!: Ken Livingstone und East End · Mehr sehen »

Elisabeth II.

Elisabeth II. (* 21. April 1926 als Elizabeth Alexandra Mary in Mayfair, London) aus dem Haus Windsor ist seit 1952 die konstitutionelle Monarchin von 16 als Commonwealth Realms bezeichneten souveränen Staaten einschließlich deren Territorien und abhängigen Gebieten, Oberhaupt des 53 Staaten umfassenden Commonwealth of Nations sowie weltliches Oberhaupt der anglikanischen Church of England, der Staatskirche Englands.

Neu!!: Ken Livingstone und Elisabeth II. · Mehr sehen »

Ethnische Säuberung

Ethnische Säuberung oder religiös motivierte bzw.

Neu!!: Ken Livingstone und Ethnische Säuberung · Mehr sehen »

Europäische Union

Die Europäische Union (EU) ist ein Verbund von derzeit 28 Mitgliedstaaten.

Neu!!: Ken Livingstone und Europäische Union · Mehr sehen »

Europäisches Parlament

Das Europäische Parlament (inoffiziell auch Europaparlament oder EU-Parlament; kurz EP) mit offiziellem Sitz in Straßburg (siehe unten) ist das Parlament der Europäischen Union (EU-Vertrag).

Neu!!: Ken Livingstone und Europäisches Parlament · Mehr sehen »

Evening Standard

Chancery Lane'' bestimmten Ausgaben des ''Evening Standard'' ausgeladen. Zu sehen ist das Logo des hauseigenen Fernsehsenders ''London Live.'' Der London Evening Standard, bis Mai 2009 einfach Evening Standard, ist eine lokale kostenlose Tageszeitung aus London.

Neu!!: Ken Livingstone und Evening Standard · Mehr sehen »

Facebook

Das „F“-Logo Gefällt mir“-Button hat sich zu einem bekannten Symbol entwickelt. Facebook (Eigenschreibweise facebook, früher thefacebook) ist ein soziales Netzwerk, das vom gleichnamigen US-amerikanischen Unternehmen Facebook Inc. betrieben wird.

Neu!!: Ken Livingstone und Facebook · Mehr sehen »

Faschismus

Die Diktatoren Benito Mussolini und Adolf Hitler in München, 1940 Faschismus war zunächst die Eigenbezeichnung einer politischen Bewegung, die unter Führung von Benito Mussolini in Italien von 1922 bis 1943/45 die beherrschende politische Macht war und ein diktatorisches Regierungssystem errichtete (siehe Italienischer Faschismus).

Neu!!: Ken Livingstone und Faschismus · Mehr sehen »

Fidel Castro

Fidel Castro (2003) Fidel Alejandro Castro Ruz (* 13. August 1926/1927Claudia Furiati: Fidel Castro: La historia me absolverá. S. 48f, Plaza Janés, Barcelona 2003 (spanisch). in Birán bei Mayarí, Provinz Oriente; † 25. November 2016 in Havanna) war ein kubanischer Revolutionär und Politiker.

Neu!!: Ken Livingstone und Fidel Castro · Mehr sehen »

Frank Dobson (Politiker, 1940)

Frank Dobson Frank Gordon Dobson (* 15. März 1940 in York, England) ist ein britischer Politiker der Labour Party, der seit 1979 Mitglied des House of Commons ist und zwischen 1997 und 1999 Gesundheitsminister war.

Neu!!: Ken Livingstone und Frank Dobson (Politiker, 1940) · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: Ken Livingstone und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

George W. Bush

George W. Bushs Unterschrift George Walker Bush, meist abgekürzt George W. Bush (* 6. Juli 1946 in New Haven, Connecticut), ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und war von 2001 bis 2009 der 43. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Ken Livingstone und George W. Bush · Mehr sehen »

Gerry Adams

Gerry Adams, 2013 Gerard „Gerry“ Adams (* 6. Oktober 1948 in Belfast, Nordirland) ist ein irisch-republikanischer Politiker, ehemaliger Präsident der Partei Sinn Féin und seit 2011 Teachta Dála (TD) für Louth (Abgeordneter des irischen Unterhauses, Dáil Éireann).

Neu!!: Ken Livingstone und Gerry Adams · Mehr sehen »

Geschichtsrevisionismus

Als Geschichtsrevisionismus bezeichnet man Versuche, ein wissenschaftlich, politisch und gesellschaftlich anerkanntes Geschichtsbild zu revidieren, indem bestimmte Ereignisse wesentlich anders als in der gegenwärtigen Geschichtswissenschaft dargestellt, erklärt und/oder gedeutet werden.

Neu!!: Ken Livingstone und Geschichtsrevisionismus · Mehr sehen »

Ghana

Ghana ist ein Staat in Westafrika, der an die Elfenbeinküste, Burkina Faso, Togo sowie im Süden an den Golf von Guinea als Teil des Atlantischen Ozeans grenzt.

Neu!!: Ken Livingstone und Ghana · Mehr sehen »

Gordon Brown

Gordon Brown auf dem Weltwirtschaftsforum 2008 James Gordon Brown (* 20. Februar 1951 in Glasgow, Schottland) ist ein britischer Politiker und war von Juni 2007 bis Mai 2010 Premierminister des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland und Vorsitzender der Labour Party.

Neu!!: Ken Livingstone und Gordon Brown · Mehr sehen »

Graswurzelbewegung

Der Begriff ''Graswurzelbewegung'' ist eine Metapher für Initiativen, die in erster Linie von Privatpersonen ausgehen und sozusagen „von unten heraus“ entstehen. Graswurzelbewegung, auch Basisbewegung, ist eine politische oder gesellschaftliche Initiative, die aus der Basis der Bevölkerung entsteht.

Neu!!: Ken Livingstone und Graswurzelbewegung · Mehr sehen »

Greater London

Das Verwaltungsgebiet Greater London (für Groß-London), in der NUTS-Gliederung Inner and Outer London genannt, ist eine von neun Regionen in England und umfasst neben dem in seinem Status einzigartigen zentral gelegenen Bezirk City of London 32 London Boroughs, zu denen auch der zentrale Bezirk City of Westminster gehört.

Neu!!: Ken Livingstone und Greater London · Mehr sehen »

Greater London Authority

Die Greater London Authority (GLA) verwaltet die Region Greater London, d. h.

Neu!!: Ken Livingstone und Greater London Authority · Mehr sehen »

Greater London Council

Der Greater London Council (GLC) war zwischen 1965 und seiner Auflösung im Jahr 1986 die oberste Verwaltungsbehörde von Greater London.

Neu!!: Ken Livingstone und Greater London Council · Mehr sehen »

Harold Wilson

Harold Wilson im Jahr 1967 Unterschrift James Harold Wilson, Baron Wilson of Rievaulx K.G. (* 11. März 1916 in Huddersfield, Yorkshire; † 24. Mai 1995 in London) war ein britischer Politiker der Labour Party und zwischen Oktober 1964 und Juni 1970 sowie von März 1974 bis März 1976 Premierminister von Großbritannien.

Neu!!: Ken Livingstone und Harold Wilson · Mehr sehen »

High Court of Justice

''Royal Courts of Justice'', Gerichtsgebäude in London, das auch den ''High Court of Justice'' beinhaltet Der High Court of Justice, auch High Court of England and Wales oder kurz High Court, (abgekürzt EWHC) ist neben dem Crown Court (Strafgerichtshof) und dem Court of Appeal (Berufungsgericht) einer der Senior Courts of England and Wales in der Gerichtsorganisation von England und Wales.

Neu!!: Ken Livingstone und High Court of Justice · Mehr sehen »

Hinterbänkler

Unterhauses (ca. 1885) mit den Bänken der Regierungsfraktion (links) und der Opposition (rechts) Als Hinterbänkler (engl. backbencher) werden Abgeordnete bezeichnet, die innerhalb des Parlaments weniger herausgehobene oder keine Funktionen besitzen.

Neu!!: Ken Livingstone und Hinterbänkler · Mehr sehen »

Holocaust

Blick von der Zugrampe innen auf die Haupt­ein­fahrt des KZ Auschwitz-Birkenau, 27. Januar 1945 Leichenverbrennung durch das Sonderkommando KZ Auschwitz-Birkenau, 1944 Der Holocaust (englisch, aus altgriech. ὁλόκαυστος holókaustos „vollständig verbrannt“; auch Schoah bzw. Schoa, Shoah oder Shoa; für „die Katastrophe“, „das große Unglück/Unheil“) war der nationalsozialistische Völkermord an 5,6 bis 6,3 Millionen europäischen Juden.

Neu!!: Ken Livingstone und Holocaust · Mehr sehen »

House of Commons

Das House of Commons (HoC) ist das Unterhaus des Parlaments des Vereinigten Königreichs und dessen politisch entscheidende Kammer.

Neu!!: Ken Livingstone und House of Commons · Mehr sehen »

House of Lords

House of Lords Chamber Das House of Lords (auch House of Peers) ist das Oberhaus des britischen Parlaments.

Neu!!: Ken Livingstone und House of Lords · Mehr sehen »

Hugo Chávez

Hugo Chávez, 2008 Unterschrift von Hugo Chávez Hugo Rafael Chávez Frías (* 28. Juli 1954 in Sabaneta; † 5. März 2013 in Caracas) war ein venezolanischer Offizier und Politiker.

Neu!!: Ken Livingstone und Hugo Chávez · Mehr sehen »

Internationales Olympisches Komitee

Das Internationale Olympische Komitee (kurz IOK;, CIO;, IOC; auch im Deutschen meist Verwendung der englischen Abkürzung IOC) ist eine nichtstaatliche Organisation in der Rechtsform eines Vereins mit Sitz in Lausanne in der Schweiz.

Neu!!: Ken Livingstone und Internationales Olympisches Komitee · Mehr sehen »

Irakkrieg

Der Irakkrieg oder Dritte Golfkrieg (auch Zweiter Irakkrieg) war eine völkerrechtswidrige Militärinvasion der USA, Großbritanniens und einer „Koalition der Willigen“ in den Irak.

Neu!!: Ken Livingstone und Irakkrieg · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Ken Livingstone und Iran · Mehr sehen »

Iren

Die Iren (irisch: Muintir na hÉireann, na hÉireannaigh, na Gaeil, englisch: Irish (people)) sind eine Ethnie, deren Kerngebiet in Nordwesteuropa auf den heutigen Britischen Inseln liegt.

Neu!!: Ken Livingstone und Iren · Mehr sehen »

Israel

Israel (Medinat Jisra'el) ist ein Staat in Vorderasien an der südöstlichen Mittelmeerküste, der an Libanon, Syrien, Jordanien, das Westjordanland, Ägypten und den Gazastreifen grenzt und aus sechs israelischen Bezirken gebildet wird.

Neu!!: Ken Livingstone und Israel · Mehr sehen »

James Callaghan

James Callaghan Leonard James („Jim“) Callaghan, Baron Callaghan of Cardiff, KG, PC (* 27. März 1912 in Portsmouth, Hampshire, England; † 26. März 2005 in Ringmer, East Sussex, England) war ein britischer Politiker der Labour Party und von 1976 bis 1979 Premierminister des Vereinigten Königreichs.

Neu!!: Ken Livingstone und James Callaghan · Mehr sehen »

Jeffrey Archer

Jeffrey Archer (2012) Jeffrey Howard Archer, Baron Archer of Weston-super-Mare (* 15. April 1940 in London) ist Schriftsteller von Bestsellern und früherer konservativer britischer Politiker.

Neu!!: Ken Livingstone und Jeffrey Archer · Mehr sehen »

John Prescott

John Prescott John Leslie Prescott, Baron Prescott (* 31. Mai 1938 in Prestatyn, Wales) ist ein britischer Politiker der Labour Party und war von 1997 bis 2007 stellvertretender Premierminister des Vereinigten Königreiches in der Regierung von Tony Blair.

Neu!!: Ken Livingstone und John Prescott · Mehr sehen »

Juden

Als Juden (Sg. Jude) bezeichnet man eine ethnisch-religiöse Gruppe oder Einzelpersonen, die sowohl Teil des jüdischen Volkes als auch der jüdischen Religion sein können.

Neu!!: Ken Livingstone und Juden · Mehr sehen »

Judenfeindlichkeit

Der wandernde Ewige Jude'', farbiger Holzschnitt von Gustave Doré, 1852, Reproduktion in einer Ausstellung in Yad Vashem, 2007 Judenfeindlichkeit (auch Judenhass, Judenfeindschaft, gegebenenfalls Judenverfolgung) bezeichnet eine pauschale Ablehnung der Juden und des Judentums.

Neu!!: Ken Livingstone und Judenfeindlichkeit · Mehr sehen »

Kezia Dugdale

Kezia Dugdale Kezia Dugdale (* 28. August 1981 in Aberdeen) ist eine schottische Politikerin und Mitglied der Labour Party.

Neu!!: Ken Livingstone und Kezia Dugdale · Mehr sehen »

Konzentrationslager

Der Begriff Konzentrationslager steht seit der Zeit des Nationalsozialismus für die Arbeits- und Vernichtungslager des NS-Regimes.

Neu!!: Ken Livingstone und Konzentrationslager · Mehr sehen »

Krebs (Medizin)

Krebs bezeichnet in der Medizin die unkontrollierte Vermehrung und das wuchernde Wachstum von Zellen, d. h. eine bösartige Gewebeneubildung (maligne Neoplasie) bzw.

Neu!!: Ken Livingstone und Krebs (Medizin) · Mehr sehen »

Kriegsverbrechen

Kriegsverbrechen sind ausgewählte und schwere Verstöße gegen die Regeln des in internationalen oder nichtinternationalen bewaffneten Konflikten anwendbaren Völkerrechts, deren Strafbarkeit sich unmittelbar aus dem Völkerrecht ergibt.

Neu!!: Ken Livingstone und Kriegsverbrechen · Mehr sehen »

Kuba

Kuba (spanisch Cuba, amtliche Bezeichnung República de Cuba) ist ein Inselstaat in der Karibik.

Neu!!: Ken Livingstone und Kuba · Mehr sehen »

Labour Party

Die Labour Party (englisch für „Arbeitspartei“ oder „Partei der Arbeit“; auch nur Labour genannt) wurde neben der Conservative Party und den Liberal Democrats bald nach ihrer Gründung 1900 zu einer der drei großen politischen Parteien des Vereinigten Königreiches mit Ausnahme Nordirlands, wo die Partei nicht aktiv ist.

Neu!!: Ken Livingstone und Labour Party · Mehr sehen »

Lenni Brenner

Lenni Brenner (* 25. April 1937 in Berkeley) ist ein US-amerikanischer Zionismuskritiker.

Neu!!: Ken Livingstone und Lenni Brenner · Mehr sehen »

Liberal Party

Die Liberal Party war eine politische Partei in Großbritannien.

Neu!!: Ken Livingstone und Liberal Party · Mehr sehen »

Libyen

Libyen (//) ist ein Staat in Nordafrika.

Neu!!: Ken Livingstone und Libyen · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Ken Livingstone und London · Mehr sehen »

London Assembly

Ratssaal der London Assembly Die London Assembly ist eine gewählte Legislativbehörde in Greater London.

Neu!!: Ken Livingstone und London Assembly · Mehr sehen »

London Borough

Das Verwaltungsgebiet Greater London besteht aus London Boroughs, die mit deutschen Stadtbezirken vergleichbar sind.

Neu!!: Ken Livingstone und London Borough · Mehr sehen »

London Borough of Bromley

Der London Borough of Bromley ist ein Stadtbezirk von London.

Neu!!: Ken Livingstone und London Borough of Bromley · Mehr sehen »

London Borough of Camden

Camden Town market (2011) – dieser Markt wurde Anfang 2015 endgültig abgerissen, um Platz für den neuen Wohn-, Gewerbe- und Freizeitkomplex Hawley Wharf zu schaffen Die Camden High Street im Stadtteil Camden Town (2008) Holborn Circus um 1910 Holborn Viaduct um 1910 Der London Borough of Camden ist ein Stadtbezirk von London.

Neu!!: Ken Livingstone und London Borough of Camden · Mehr sehen »

London Borough of Hammersmith and Fulham

Der London Borough of Hammersmith and Fulham ist ein Stadtbezirk westlich des Stadtzentrums von London.

Neu!!: Ken Livingstone und London Borough of Hammersmith and Fulham · Mehr sehen »

London Borough of Lambeth

Der London Borough of Lambeth ist ein Stadtbezirk von London.

Neu!!: Ken Livingstone und London Borough of Lambeth · Mehr sehen »

London Borough of Southwark

Der London Borough of Southwark ist ein Stadtbezirk von London.

Neu!!: Ken Livingstone und London Borough of Southwark · Mehr sehen »

London Congestion Charge

Die London congestion charge (für Londoner Staugebühr) ist eine Innenstadtmaut, die Kraftfahrer im Zentrum von London entrichten müssen.

Neu!!: Ken Livingstone und London Congestion Charge · Mehr sehen »

London Plan

Die Lage Londons in England Die Freiflächen dürfen nicht überbaut werden Der London Plan ist eine Planungsunterlage, die vom Mayor of London erstellt und durch die Greater London Authority veröffentlicht wurde.

Neu!!: Ken Livingstone und London Plan · Mehr sehen »

London Underground

Hendon Central'' Kensington (Olympia)'' Die London Underground ist die älteste U-Bahn der Welt und besitzt die größte Netzlänge Europas.

Neu!!: Ken Livingstone und London Underground · Mehr sehen »

Lordrichter

Lordrichter (englisch Lords of Appeal in Ordinary bzw. kurz Law Lords) waren Richter und von Amts wegen Mitglieder im House of Lords, dem britischen Oberhaus.

Neu!!: Ken Livingstone und Lordrichter · Mehr sehen »

Margaret Thatcher

Margaret Thatcher Margaret Hilda Thatcher, Baroness Thatcher (* 13. Oktober 1925 als Margaret Hilda Roberts in Grantham, Lincolnshire; † 8. April 2013 in London) war eine britische Politikerin.

Neu!!: Ken Livingstone und Margaret Thatcher · Mehr sehen »

Marxismus

Marxismus ist der Name einer von Marx und Engels im 19.

Neu!!: Ken Livingstone und Marxismus · Mehr sehen »

Massaker von Sabra und Schatila

Gedenkstätte im Stadtteil Sabra in Südbeirut Als Massaker von Sabra und Schatila wird eine Aktion von etwa 150 libanesischen, maronitisch-katholischen – hauptsächlich phalangistischen – Milizen bezeichnet, die gegen im südlichen Stadtgebiet von Beirut lebende palästinensische Flüchtlinge gerichtet war.

Neu!!: Ken Livingstone und Massaker von Sabra und Schatila · Mehr sehen »

Mayor of London

Der Mayor of London ist der gewählte Bürgermeister von London, England.

Neu!!: Ken Livingstone und Mayor of London · Mehr sehen »

Meineid

Ein Meineid ist ein falscher Eid vor Gericht oder möglichen anderen Stellen, die nach dem Gesetz zur Abnahme von Eiden befugt sind.

Neu!!: Ken Livingstone und Meineid · Mehr sehen »

Metropolitan Police Service

Polizeibeamte der London Metropolitan Police Polizeiauto der Metropolitan Police Berittener Polizist vor dem Buckingham Palace Der Metropolitan Police Service (MPS; üblicherweise als Metropolitan Police oder umgangssprachlich auch als The Met bezeichnet) ist die Polizeibehörde von Greater London (mit Ausnahme des Stadtteils City of London, der seine eigene Polizei, die City of London Police unterhält).

Neu!!: Ken Livingstone und Metropolitan Police Service · Mehr sehen »

Michael Stone (Extremist)

Michael Stone (* 2. April 1955 in Birmingham) ist ein verurteilter militanter Extremist der protestantischen Minderheit in Nordirland.

Neu!!: Ken Livingstone und Michael Stone (Extremist) · Mehr sehen »

Mo Mowlam

Marjorie „Mo“ Mowlam (* 18. September 1949 in Watford; † 19. August 2005 in Canterbury) war eine britische Politikerin der Labour Party und britische Nordirlandministerin.

Neu!!: Ken Livingstone und Mo Mowlam · Mehr sehen »

Molch

Bergmolch (''Ichthyosaura alpestris''): ein Männchen kurz nach dem Luftholen an der Wasseroberfläche Als Molche werden verschiedene, nicht unbedingt näher verwandte Amphibienarten aus unterschiedlichen Familien der Ordnung Schwanzlurche (Caudata oder Urodela) bezeichnet.

Neu!!: Ken Livingstone und Molch · Mehr sehen »

Multikulturalismus

Multikulturalismus (zumeist abwertend auch Multi-Kulti oder Multikulti) ist der Oberbegriff für eine Reihe sozialphilosophischer Theorieansätze mit Handlungsimplikationen für die Gesellschaftspolitik eines Staates.

Neu!!: Ken Livingstone und Multikulturalismus · Mehr sehen »

Nachwahl

Eine Nachwahl bezeichnet eine Wahl in einem Teilgebiet (typischerweise einem Wahlkreis) zu einem späteren Zeitpunkt oder mit anderem Zeitplan als die Hauptwahl.

Neu!!: Ken Livingstone und Nachwahl · Mehr sehen »

National Health Service

Logo des NHS in England Eingang eines Krankenhauses des NHS Luftaufnahme eines NHS-Krankenhauses National Health Service (NHS) bezeichnet das staatliche Gesundheitssystem in Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Ken Livingstone und National Health Service · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Ken Livingstone und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Neil Kinnock

Neil Kinnock (2007) Neil Gordon Kinnock, Baron Kinnock (* 28. März 1942 in Tredegar, Südwales) ist ein ehemaliger Vorsitzender der Labour-Party und Vizepräsident der EU-Kommission.

Neu!!: Ken Livingstone und Neil Kinnock · Mehr sehen »

Nelson Mandela

Nelson Mandela (2008) Nelson Mandelas Unterschrift Nelson Rolihlahla Mandela (* 18. Juli 1918 in Mvezo, Transkei; † 5. Dezember 2013 in Johannesburg), in Südafrika häufig mit dem traditionellen Clannamen Madiba bezeichnet, oft auch Tata genannt (isiXhosa für Vater), Initiationsname Dalibunga, war ein führender südafrikanischer Aktivist und Politiker im Jahrzehnte andauernden Widerstand gegen die Apartheid sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsident seines Landes.

Neu!!: Ken Livingstone und Nelson Mandela · Mehr sehen »

Niger

Niger, Vollform Republik Niger, ist ein Binnenstaat in Westafrika.

Neu!!: Ken Livingstone und Niger · Mehr sehen »

Nigeria

Nigeria (amtlich – Bundesrepublik Nigeria) ist ein Bundesstaat in Westafrika, der an den Atlantik und die Länder Benin, Niger, Tschad und Kamerun grenzt.

Neu!!: Ken Livingstone und Nigeria · Mehr sehen »

Olympische Sommerspiele 2012

Die Olympischen Spiele 2012 (offiziell Spiele der XXX. Olympiade) fanden vom 25. Juli bis zum 12. August 2012 in London statt.

Neu!!: Ken Livingstone und Olympische Sommerspiele 2012 · Mehr sehen »

Operation Gegossenes Blei

Karte des Gazastreifens Die Operation Gegossenes Blei, in Anlehnung an ein israelisches Chanukka-Kinderlied, war eine Militäroperation der Israelischen Streitkräfte (IDF) gegen Einrichtungen und Mitglieder der Hamas im Gazastreifen.

Neu!!: Ken Livingstone und Operation Gegossenes Blei · Mehr sehen »

Osama bin Laden

Osama bin Laden (1997) Usāma ibn Muhammad ibn Awad ibn Lādin, allgemein bekannt als Osama bin Laden (* vermutlich zwischen März 1957 und Februar 1958 in Riad, Saudi-Arabien; † 2. Mai 2011 in Abbottabad, Pakistan), war ein saudi-arabischer, seit 1994 staatenloser Terrorist.

Neu!!: Ken Livingstone und Osama bin Laden · Mehr sehen »

Oswald Mosley

Porträt von Oswald Mosley, 1925 gemalt von Glyn Warren Philpot Sir Oswald Ernald Mosley, 6.

Neu!!: Ken Livingstone und Oswald Mosley · Mehr sehen »

Oyster-Card

Oyster Card, Vorderseite Oyster Card, Rückseite Die Oyster Card ist eine im Jahr 2003 eingeführte, mit einem Mifare-RFID-Chip ausgestattete elektronische Fahrkarte, die im öffentlichen Personennahverkehr der Stadt London und in der National Rail in Greater London verwendet wird.

Neu!!: Ken Livingstone und Oyster-Card · Mehr sehen »

Palace of Westminster

Palace of Westminster mit dem Victoria Tower (links) und dem Elizabeth Tower (rechts) Blauen Stunde Der Palace of Westminster (auch Westminster Palace; dt. Westminsterpalast) ist der Sitz des britischen Parlaments in London, das aus dem House of Commons (Unterhaus) und dem House of Lords (Oberhaus) besteht.

Neu!!: Ken Livingstone und Palace of Westminster · Mehr sehen »

Parlamentswahl in Schottland 2016

Die Parlamentswahl in Schottland 2016 am 5.

Neu!!: Ken Livingstone und Parlamentswahl in Schottland 2016 · Mehr sehen »

Parliament Square

Parliament Square im Jahr 1980 Parliament Square im Jahr 1911 Demonstration gegen den Irak-Krieg auf dem Parliament Square am 20. März 2003, fotografiert vom Dach des Palace of Westminster Der Parliament Square ist ein Platz in London, unmittelbar nordwestlich des Palace of Westminster, dem Sitz des britischen Parlaments.

Neu!!: Ken Livingstone und Parliament Square · Mehr sehen »

Paul Boateng, Baron Boateng

Paul Boateng, Baron Boateng (2010) Paul Boateng, Baron Boateng PC (* 14. Juni 1951 in Hackney, London, England) ist ein britischer Jurist, Diplomat und Politiker der Labour Party, der 2002 als Chefsekretär des Schatzamtes (Chief Secretary to the Treasury) erster schwarzer Kabinettsminister Großbritanniens wurde.

Neu!!: Ken Livingstone und Paul Boateng, Baron Boateng · Mehr sehen »

Peter Mandelson

Peter Mandelson auf dem ''Annual Meeting of the New Champions'' des Weltwirtschaftsforums in Tianjin (2008) Peter Benjamin Mandelson, Baron Mandelson (* 21. Oktober 1953 in London) ist ein britischer Politiker der Labour Party.

Neu!!: Ken Livingstone und Peter Mandelson · Mehr sehen »

Politiker

Als Politiker wird eine Person bezeichnet, die ein politisches Amt oder Mandat innehat oder in sonstiger Weise dauerhaft politisch wirkt.

Neu!!: Ken Livingstone und Politiker · Mehr sehen »

Politische Linke

Unter der politischen Linken werden relativ breit gefächerte weltanschauliche Strömungen des politischen Spektrums verstanden.

Neu!!: Ken Livingstone und Politische Linke · Mehr sehen »

Press TV

Press TV ist ein iranischer Auslandsfernsehsender in englischer Sprache, der seit 2007 von der staatlichen Rundfunkgesellschaft Islamic Republic of Iran Broadcasting (IRIB) betrieben wird.

Neu!!: Ken Livingstone und Press TV · Mehr sehen »

Private Eye

Private Eye (engl. für Privatdetektiv) ist eine Satirezeitschrift, die in London herausgegeben wird.

Neu!!: Ken Livingstone und Private Eye · Mehr sehen »

Republikanismus (Irland)

''Geburt der irischen Republik.'' Gemälde von Walter Paget (vor 1936) Patrick Pearse Als Republikanismus wird in Irland zumeist eine radikalisierte Strömung des heutigen irischen Nationalismus bezeichnet.

Neu!!: Ken Livingstone und Republikanismus (Irland) · Mehr sehen »

River Lea (Themse)

Der River Lea oder River Lee (beide Bezeichnungen sind in Gebrauch) ist ein Fluss in England.

Neu!!: Ken Livingstone und River Lea (Themse) · Mehr sehen »

Ron Kovic

Ron Kovic (2007) Ron Kovic (* 4. Juli 1946 in Ladysmith, Wisconsin) ist ein US-amerikanischer Friedensaktivist, ehemaliger US-Soldat und Autor.

Neu!!: Ken Livingstone und Ron Kovic · Mehr sehen »

Royal Festival Hall

Die Royal Festival Hall während der Wiedereröffnungsfeierlichkeiten 2008 nach der Renovierung Die Royal Festival Hall (deutsch: Königliche Festhalle) in London ist eine Stätte für Konzert-, Tanz- und Vortragsveranstaltungen, die sich im Southbank Centre befindet.

Neu!!: Ken Livingstone und Royal Festival Hall · Mehr sehen »

Sadiq Khan

Sadiq Khan (2016) Sadiq Aman Khan (* 8. Oktober 1970 in London, England) ist ein britischer Politiker der Labour Party.

Neu!!: Ken Livingstone und Sadiq Khan · Mehr sehen »

Schottland

Schottland (/) ist ein Landesteil des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland.

Neu!!: Ken Livingstone und Schottland · Mehr sehen »

Singapur

Singapur (amtlich Republik Singapur,,,, auch:, Tamil சிங்கப்பூர் குடியரசு Ciṅkappūr Kudiyarasu) ist ein Insel- und Stadtstaat und der flächenmäßig kleinste Staat Südostasiens.

Neu!!: Ken Livingstone und Singapur · Mehr sehen »

Sinn Féin

Éamon de Valera (ca. Mitte der 1920er Jahre) Bairbre de Brún im Straßburger Europaparlament (2008) Gerry Adams, Parteichef von 1983 bis 2018 Martin McGuiness (2009) Michelle O’Neill, seit 2017 Parteivorsitzende in Nordirland, seit 2018 stellvertretende Parteivorsitzende (2012) Sinn Féin (bzw., für wir selbst) ist eine irisch-republikanische Partei und die einzige politische Partei, die sowohl im Norden als auch im Süden Irlands bedeutend aktiv ist.

Neu!!: Ken Livingstone und Sinn Féin · Mehr sehen »

Spielshow

Als Spielshow bezeichnet man eine Unterhaltungssendung in Hörfunk und Fernsehen, in der z. B.

Neu!!: Ken Livingstone und Spielshow · Mehr sehen »

Spin-Doctor

Der Begriff Spin-Doctor ist eine aus dem Englischen übernommene Bezeichnung für einen Medien-, Image- oder politischen Berater und Verantwortlichen für Öffentlichkeitsarbeit.

Neu!!: Ken Livingstone und Spin-Doctor · Mehr sehen »

Streatham

Streatham Green Streatham ist ein Stadtteil Londons, und liegt im Borough of Lambeth, im Süden der Stadt.

Neu!!: Ken Livingstone und Streatham · Mehr sehen »

Subvention

Eine Subvention (von lat. subvenire.

Neu!!: Ken Livingstone und Subvention · Mehr sehen »

Terroranschläge am 7. Juli 2005 in London

Londoner U-Bahn eingeschlossen. Die Terroranschläge am 7. Juli 2005 in London waren eine Serie von islamistischen Selbstmordattentaten in London auf Zivilisten, die während der morgendlichen Hauptverkehrszeit den öffentlichen Nahverkehr der Stadt nutzten.

Neu!!: Ken Livingstone und Terroranschläge am 7. Juli 2005 in London · Mehr sehen »

Tessa Jowell

Tessa Jowell (2012) Tessa Jane Helen Jowell, Baroness Jowell DBE (Geburtsname: Tessa Jane Helen Palmer; * 17. September 1947 in Marylebone, London, England; † 12. Mai 2018 in Shipston-on-Stour, Warwickshire) war eine britische Politikerin der Labour Party.

Neu!!: Ken Livingstone und Tessa Jowell · Mehr sehen »

Thatcherismus

Margaret Thatcher Thatcherismus ist die Bezeichnung für die Gesellschafts- und Wirtschaftspolitik von Margaret Thatcher, der britischen Premierministerin von 1979 bis 1990.

Neu!!: Ken Livingstone und Thatcherismus · Mehr sehen »

The Daily Telegraph

Schriftzug der Sonntagsausgabe Nr. 1 vom 29. Juni 1855 The Daily Telegraph ist eine am 29.

Neu!!: Ken Livingstone und The Daily Telegraph · Mehr sehen »

The Guardian

The Guardian ist eine britische Tageszeitung, die 1821 gegründet wurde und bis 1959 als The Manchester Guardian bekannt war.

Neu!!: Ken Livingstone und The Guardian · Mehr sehen »

The Independent

The Independent ist eine britische Internet-Zeitung.

Neu!!: Ken Livingstone und The Independent · Mehr sehen »

The Sun

The Sun ist eine täglich erscheinende britische Boulevardzeitung.

Neu!!: Ken Livingstone und The Sun · Mehr sehen »

The Times

The Times ist eine nationale Tageszeitung aus Großbritannien.

Neu!!: Ken Livingstone und The Times · Mehr sehen »

Togo

Togo ist ein Staat in Westafrika, am Golf von Guinea gelegen, und grenzt an Ghana im Westen, Benin im Osten und Burkina Faso im Norden.

Neu!!: Ken Livingstone und Togo · Mehr sehen »

Tony Benn

Tony Benn (2005) Anthony „Tony“ Neil Wedgwood Benn, PC, früher 2.

Neu!!: Ken Livingstone und Tony Benn · Mehr sehen »

Tony Blair

Tony Blair (2012) Anthony „Tony“ Charles Lynton Blair (* 6. Mai 1953 in Edinburgh, Schottland) ist ein britischer Politiker.

Neu!!: Ken Livingstone und Tony Blair · Mehr sehen »

Tory

Ein Tory (Mehrzahl Tories, Mehrzahl deutsch auch Torys) ist ein Unterstützer des Konservatismus im Vereinigten Königreich mit seiner positiven Haltung zur britischen Monarchie.

Neu!!: Ken Livingstone und Tory · Mehr sehen »

Trafalgar Square

Trafalgar Square, 2009 Der Trafalgar Square ist ein großer Platz in der Mitte Londons, als dessen eigentliches Zentrum er vielen gilt.

Neu!!: Ken Livingstone und Trafalgar Square · Mehr sehen »

Transport for London

Windsor House Transport for London, kurz TfL, ist die Dachorganisation, die seit 2001 das Verkehrssystem in London koordiniert.

Neu!!: Ken Livingstone und Transport for London · Mehr sehen »

Trotzkismus

Leo Trotzki (um 1929) Der Trotzkismus ist eine von Leo Trotzki ausgehende Richtung des Marxismus sowie ein politischer Kampfbegriff, den Josef Stalin zur Diffamierung und Verfolgung politischer Gegner verwendete.

Neu!!: Ken Livingstone und Trotzkismus · Mehr sehen »

Tulse Hill (London)

Tulse Hill ist ein Stadtteil des Londoner Bezirks Lambeth.

Neu!!: Ken Livingstone und Tulse Hill (London) · Mehr sehen »

Ulster Defence Association

Die Ulster Defence Association (UDA) ist eine protestantische paramilitärische kriminelle Untergrundbewegung in Nordirland.

Neu!!: Ken Livingstone und Ulster Defence Association · Mehr sehen »

Venezuela

Venezuela (amtlich Bolivarische Republik Venezuela) ist ein südamerikanischer Staat an der Karibikküste.

Neu!!: Ken Livingstone und Venezuela · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Ken Livingstone und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Vietnamkrieg

Der Vietnamkrieg (vietnamesisch Chiến tranh Việt Nam; seltener auch Chiến tranh Mỹ „Amerikanischer Krieg“) wurde von etwa 1955 bis 1975 in und um Vietnam geführt.

Neu!!: Ken Livingstone und Vietnamkrieg · Mehr sehen »

Vince Cable

Sir Vince Cable Sir John Vincent „Vince“ Cable (* 9. Mai 1943 in York, Yorkshire, England) ist ein britischer Politiker der Liberal Democrats.

Neu!!: Ken Livingstone und Vince Cable · Mehr sehen »

Wahl zur Nationalversammlung für Wales 2016

Am 5.

Neu!!: Ken Livingstone und Wahl zur Nationalversammlung für Wales 2016 · Mehr sehen »

Westafrika

Westafrika Unter Westafrika versteht man im Allgemeinen den westlichen Teil des afrikanischen Kontinents, nordwärts bis etwa zur Zentralsahara, im Süden und Westen durch den Atlantischen Ozean begrenzt.

Neu!!: Ken Livingstone und Westafrika · Mehr sehen »

Westminster (London)

Westminster Abbey Palace of Westminster und Westminster Abbey, vom London Eye aus gesehen Der Palace of Westminster Westminster ist der historische Kern des Londoner Stadtbezirks City of Westminster, in dem sich im Palace of Westminster das Parlament des Vereinigten Königreichs befindet.

Neu!!: Ken Livingstone und Westminster (London) · Mehr sehen »

Winter of Discontent

Die Bezeichnung Winter of Discontent (englisch für Winter der Unzufriedenheit) für den Winter von 1978–79 im Vereinigten Königreich geht auf die Eingangszeilen von William Shakespeares Drama ''Richard III.'' zurück:.

Neu!!: Ken Livingstone und Winter of Discontent · Mehr sehen »

Yusuf al-Qaradawi

Yusuf al-Qaradawi im Jahr 2006 Yūsuf ʿAbdallāh al-Qaradāwī, auch Jussuf al-Karadawi (* 9. Dezember 1926 in Saft Turab, Ägypten) ist ein islamischer Rechtsgelehrter, Multifunktionär, Fernsehprediger und Autor.

Neu!!: Ken Livingstone und Yusuf al-Qaradawi · Mehr sehen »

Zionismus

Zionismus (von Zion, dem Namen des Tempelberges in Jerusalem) bezeichnet eine Nationalbewegung und nationalistische Ideologie von Juden, die auf einen jüdischen Nationalstaat in Palästina zielt, diesen bewahren und rechtfertigen will.

Neu!!: Ken Livingstone und Zionismus · Mehr sehen »

17. Juni

Der 17.

Neu!!: Ken Livingstone und 17. Juni · Mehr sehen »

1945

Das Jahr 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit den Beginn der Nachkriegszeit.

Neu!!: Ken Livingstone und 1945 · Mehr sehen »

68er-Bewegung

Antikriegsdemonstration in den USA, 1968 Als 68er-Bewegung werden soziale Bewegungen der Neuen Linken zusammengefasst, die in den 1960er Jahren aktiv waren und in einigen Staaten im Jahr 1968 besonders hervortraten.

Neu!!: Ken Livingstone und 68er-Bewegung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Kenneth Robert Livingstone, Red Ken, Roter Ken.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »