Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

1059

Index 1059

Keine Beschreibung.

120 Beziehungen: Aaron von Krakau, Al-Basasiri, Al-Qa'im bi-amri 'llah (Abbasiden), Alp Arslan, Angkor, Anno II., Apulien, Armenischer Kalender, Äthiopischer Kalender, Ökumenischer Patriarch von Konstantinopel, Bagdad, Baptisterium San Giovanni, Basra, Benedikt X., Bernhard II. (Sachsen), Bistum Halberstadt, Buddhistische Zeitrechnung, Burchard I. von Halberstadt, Burchard II. von Halberstadt, Byzantinisches Reich, Capua, Carta Caritatis, Chinesischer Kalender, Chinesisches Neujahrsfest, Chorasan, Chula Sakarat, Chuzestan, Dai (Volk), Dalmatien, Era, Erde-Schwein, Erzbistum Köln, Fatimiden, Fulcher von Chartres, Gegenpapst, Geschichte Kambodschas, Geschichte Siziliens, Giselbert (Luxemburg), Gregor VII., Hammadiden, Heinrich I. (Frankreich), Herbst, Ibn Yasin, Ibrahim Inal, Iranischer Kalender, Isaak I. (Byzanz), Islamischer Kalender, Jüdischer Kalender, Juli, Kalabrien, ..., Kapetinger, Kardinal, Kbal Spean, Khmer (Volk), Kloster Cîteaux, Konstantin X., Konstantinos Leichoudes, Koptischer Kalender, Kroatien im Mittelalter, Linga, Liste der Bischöfe und Erzbischöfe von Reims, Litschibaum, Lizhi pu, Luitpold I., Magyaren, Malayalam-Kalender, Melfi, Michael I. (Patriarch), Michael Psellos, Michael VI., Ngog Loden Sherab, Nikolait, Nikolaus II. (Papst), Nirwana, Normannen, Normannische Eroberung Süditaliens, Papstwahldekret, Petar Krešimir IV., Petschenegen, Philipp I. (Frankreich), Protorenaissance, Römisch-katholische Kirche, Richard von Capua, Robert Guiskard, Roger de Montgomerie, 1. Earl of Shrewsbury, Seleukidische Ära, Simonie, Sivas, Stephan Harding, Stephan IX., Sutri, Troarn, Tschaghri Beg, Tughrul Beg, Tunis, Turkmenen (Zentralasien), Udayadityavarman II., Vikram Sambat, Wasit, Wilhelm I. (England), 1000, 1007, 1109, 1127, 13. April, 13. Mai, 14. August, 18. Oktober, 21. Januar, 22. November, 23. August, 23. Juli, 23. Mai, 24. Januar, 24. November, 25. Dezember, 29. Juni, 6. November, 60-Jahre-Zyklus, 9. Oktober. Erweitern Sie Index (70 mehr) »

Aaron von Krakau

Aaron von Krakau, Anchoras von Krakau oder Aron von Krakau (* wohl in Irland; † 9. Oktober 1059 in Krakau, Polen) war 1044 der erste Abt der Benediktinerabtei Tyniec am Fluss Weichsel bei Krakau und schließlich Erzbischof von Krakau.

Neu!!: 1059 und Aaron von Krakau · Mehr sehen »

Al-Basasiri

Al-Basasiri († 18. Oktober 1060 vermutlich in Bagdad) war ein bedeutender türkischer General der Abbasiden im 11.

Neu!!: 1059 und Al-Basasiri · Mehr sehen »

Al-Qa'im bi-amri 'llah (Abbasiden)

Al-Qa'im bi-amri 'llah (* 1001; † 2. April 1075) war der sechsundzwanzigste Kalif der Abbasiden (1031–1075).

Neu!!: 1059 und Al-Qa'im bi-amri 'llah (Abbasiden) · Mehr sehen »

Alp Arslan

Alp Arslan demütigt Romanos IV., Handschrift 15. Jh. Alp Arslan, mit vollem Namen Diya ad-Din Adud ad-Daula Abu Schudscha Muhammad Alp Arslan (DMG Ḍiyāʾ ad-Dīn ʿAḍud ad-Daula Abū Šuǧāʿ Muḥammad Alp-Arslan; * ca. 1030; † 15. Dezember 1072), war von 1063 bis 1072 Sultan der Großseldschuken.

Neu!!: 1059 und Alp Arslan · Mehr sehen »

Angkor

Angkor Wat Angkor – Satellitenbild und Karte Lage Angkors in Kambodscha Einflussgebiet des Khmer-Reiches und Nachbarstaaten um 900. Das Einflussgebiet des Khmer-Reiches zur Zeit seiner größten Ausdehnung (unter König Jayavarman VII.): etwa in Bildmitte der Tonlé-Sap-See, nördlich davon Angkor Eine NASA-Aufnahme von Angkor: am unteren Bildrand der Tonlé-Sap-See, etwa in Bildmitte der Wassergraben um Angkor Wat, über Angkor Wat Angkor Thom, flankiert vom Westlichen und Östlichen Baray, über Angkor Thom Preah Khan mit seinem nach Osten orientierten Baray Angkor ist eine Region nahe der Stadt Siem Reap in Kambodscha, die vom 9.

Neu!!: 1059 und Angkor · Mehr sehen »

Anno II.

Anno II. (rechts im Bild) setzt den Siegburger Abt Erpho (links im Bild) ein. Pergamenthandschrift aus dem 12. Jahrhundert Anno II.

Neu!!: 1059 und Anno II. · Mehr sehen »

Apulien

Apulien (ital. Puglia oder oft im Plural Puglie; lat. Apulia) ist eine in Südost-Italien gelegene Region mit der Hauptstadt Bari.

Neu!!: 1059 und Apulien · Mehr sehen »

Armenischer Kalender

Der armenische Kalender (altarmenische Ära) ist eine Unterart des ägyptischen Kalenders.

Neu!!: 1059 und Armenischer Kalender · Mehr sehen »

Äthiopischer Kalender

Der äthiopische Kalender ist eine Variante des koptischen Kalenders.

Neu!!: 1059 und Äthiopischer Kalender · Mehr sehen »

Ökumenischer Patriarch von Konstantinopel

Der amtierende Patriarch Bartholomeos I. (seit Oktober 1991) Der Ökumenische Patriarch von Konstantinopel hat eine Doppelrolle innerhalb der orthodoxen Kirche: Zum einen ist er das Oberhaupt der orthodoxen Kirche von Konstantinopel, zum anderen steht er den Bischöfen der gesamten orthodoxen Christenheit als „primus inter pares“ vor.

Neu!!: 1059 und Ökumenischer Patriarch von Konstantinopel · Mehr sehen »

Bagdad

Bagdad (von persisch „Geschenk des Herrn“ bzw. „Gottesgeschenk“, entsprechend baġ‚ „Gott“ bzw. „Herr“, und dād, „Gabe“) ist die Hauptstadt des Iraks und des gleichnamigen Gouvernements.

Neu!!: 1059 und Bagdad · Mehr sehen »

Baptisterium San Giovanni

Baptisterium San Giovanni in Florenz Baptisterium San Giovanni in Florenz von oben Das Baptisterium San Giovanni ist die Taufkirche des Doms von Florenz, die mit ihrem auf die Antike rückgreifenden Stil eines der zentralen Werke der florentinischen Protorenaissance ist.

Neu!!: 1059 und Baptisterium San Giovanni · Mehr sehen »

Basra

Basra (auch Basrah oder Bassora) ist eine Stadt im Süden des Irak.

Neu!!: 1059 und Basra · Mehr sehen »

Benedikt X.

Benedikt X., eigentlich Johannes (Mincius), auch als Giovanni Mincio von Tusculum nach seinem Herkunftsort oder Johannes Mincius von Velletri nach seinem Bistum bezeichnet.

Neu!!: 1059 und Benedikt X. · Mehr sehen »

Bernhard II. (Sachsen)

Johann Agricola 1562 Stammtafel Bernhard II. (* nach 990; † 29. Juni 1059) aus der Familie der Billunger war seit dem Jahr 1011 Herzog in Sachsen.

Neu!!: 1059 und Bernhard II. (Sachsen) · Mehr sehen »

Bistum Halberstadt

Das Wappen des ehemaligen Bistums Halberstadt Der Dom zu Halberstadt, Kathedrale der Bischöfe von Halberstadt Das Bistum Halberstadt (vor 902 bis 1648) ist ein untergegangenes historisches Bistum.

Neu!!: 1059 und Bistum Halberstadt · Mehr sehen »

Buddhistische Zeitrechnung

Die buddhistische Zeitrechnung (auch: Buddhist Era / B.E.) ist eine vor allem in den Ländern des „südlichen Buddhismus“ (Sri Lanka, Myanmar, Thailand etc.) verwendete und mit dem Todesjahr des Siddhartha Gautama (544 v. Chr.) beginnende Zeitrechnung.

Neu!!: 1059 und Buddhistische Zeitrechnung · Mehr sehen »

Burchard I. von Halberstadt

Burchard I. in der St. Burchardi-Kirche Halberstadt Burchard I. von Halberstadt, auch Burchard von Nabburg, (* um 1000 in Nabburg; † 18. Oktober 1059 in Halberstadt) war ein deutscher Kleriker und Politiker sowie Bischof von Halberstadt.

Neu!!: 1059 und Burchard I. von Halberstadt · Mehr sehen »

Burchard II. von Halberstadt

Burchard von Veltheim (* um 1028; † 7. April 1088 im Kloster Ilsenburg; auch: Bucco, Buko etc.) war ein deutscher Kleriker und als Burchard II. Bischof von Halberstadt.

Neu!!: 1059 und Burchard II. von Halberstadt · Mehr sehen »

Byzantinisches Reich

Das Byzantinische Reich, verkürzt auch nur Byzanz, oder – aufgrund der historischen Herkunft – das Oströmische Reich bzw.

Neu!!: 1059 und Byzantinisches Reich · Mehr sehen »

Capua

Capua ist eine süditalienische Stadt mit Einwohnern (Stand) in der Provinz Caserta in der Region Kampanien am Fluss Volturno.

Neu!!: 1059 und Capua · Mehr sehen »

Carta Caritatis

Die Carta Caritatis ist das im 12.

Neu!!: 1059 und Carta Caritatis · Mehr sehen »

Chinesischer Kalender

Der chinesische Kalender war der offizielle Kalender des Kaiserreichs China.

Neu!!: 1059 und Chinesischer Kalender · Mehr sehen »

Chinesisches Neujahrsfest

Der chinesische Küchengott Das chinesische Neujahrsfest, Chunjie (auch bzw.), gilt als der wichtigste traditionelle chinesischer Feiertag.

Neu!!: 1059 und Chinesisches Neujahrsfest · Mehr sehen »

Chorasan

Chorasan, Transoxanien und Choresmien Chorasan (manchmal auch Chorassan, Khorassan oder Khorasan geschrieben), mit nördlicheren Regionen zusammengefasst als Chorasan und Mā warā’ an-nahr (arabisch-), ist eine historische Region in Zentralasien im Gebiet der heutigen Staaten Afghanistan, Iran, Tadschikistan, Usbekistan und Turkmenistan.

Neu!!: 1059 und Chorasan · Mehr sehen »

Chula Sakarat

Chula Sakarat (Pali: Culasakarāja, „kleine Zeitrechnung“; auch Chulasakaraj oder Chulasakarat geschrieben,Andere Schreibweisen u. a. Chulasakkarat, Culasakaraja, Chula Sakkarat, Chula Sakaraj, Culasakkaraja, Culasakaraj, Chula Sakkaraj, Cula Sakaraja. abgekürzt meist als „C.S.“) ist eine traditionelle Jahrrechnung, die in vielen Teilen des kontinentalen Südostasien gebraucht wurde.

Neu!!: 1059 und Chula Sakarat · Mehr sehen »

Chuzestan

Chuzestan oder auch Chusistan ist eine der 31 Provinzen des Iran.

Neu!!: 1059 und Chuzestan · Mehr sehen »

Dai (Volk)

Angehörige der Dai Dai-Frau in Tracht Die Dai sind eine der 55 offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten der Volksrepublik China.

Neu!!: 1059 und Dai (Volk) · Mehr sehen »

Dalmatien

Wappens von Kroatien Dalmatien (dunkelblau) innerhalb Kroatiens Dalmatien ist eine geographische und historische Region an der Ostküste der Adria, im Süden und Südosten Kroatiens und im südwestlichsten Montenegro.

Neu!!: 1059 und Dalmatien · Mehr sehen »

Era

Ein lateinischer Ehevertrag, signiert von Ramiro II. (Aragón) am 11. August 1137 n. Chr. und 1175 Era''"Quod est actum III idus augusti anno incarnationis Dominice CXXXVII post millesimum, era millesima centesima LXXV..."'' Ehevertrag zwischen Raimund Berengar IV. von Barcelona und Petronella von Aragón, aufgesetzt am 11. August 1137 in Barbastro und signiert von Ramiro II. Archivo de la Corona d’Aragón, ''Pergaminos de Ramón Berenguer IV,'' carpeta núm. 35, doc. núm. 86. Die Era, auch „Spanische Ära“ genannt (lateinisch: Aera Hispanica), ist eine Zeitrechnung, deren Epoche ein unbekanntes Ereignis aus dem Jahr 38 v. Chr.

Neu!!: 1059 und Era · Mehr sehen »

Erde-Schwein

Das Erde-Schwein (Jihai) ist das 36. Jahr des chinesischen Kalenders (siehe Tabelle 天支 60-Jahre-Zyklus).

Neu!!: 1059 und Erde-Schwein · Mehr sehen »

Erzbistum Köln

Logo des Erzbistums Köln Wappen des Erzbistums Das Erzbistum Köln (ist eine römisch-katholische Diözese im Westen von Nordrhein-Westfalen und im nördlichen Rheinland-Pfalz.

Neu!!: 1059 und Erzbistum Köln · Mehr sehen »

Fatimiden

page.

Neu!!: 1059 und Fatimiden · Mehr sehen »

Fulcher von Chartres

Fulcher von Chartres, lateinisch Fulcherus Carnotensis, französisch Foucher de Chartres (* 1059 in oder bei Chartres, Frankreich; † wohl 1127 in Jerusalem) war Teilnehmer und einer der wichtigsten Chronisten des Ersten Kreuzzuges (1096–1099).

Neu!!: 1059 und Fulcher von Chartres · Mehr sehen »

Gegenpapst

Als Gegenpapst (lateinisch pseudopapa, antipapa) wird eine Person bezeichnet, die während der Amtszeit eines kanonisch gewählten Papstes (der also nicht verstorben ist und auch nicht abgedankt hat), und in Gegensatz zu diesem, von bestimmten Autoritäten zum Papst ernannt wurde.

Neu!!: 1059 und Gegenpapst · Mehr sehen »

Geschichte Kambodschas

Reisfelder im Gebiet von Angkor Die Geschichte Kambodschas beginnt mit den ersten Siedlungen, deren erste Spuren auf 4200 v. Chr.

Neu!!: 1059 und Geschichte Kambodschas · Mehr sehen »

Geschichte Siziliens

Die Geschichte Siziliens ist durch die zentrale Lage der Insel im Mittelmeer geprägt.

Neu!!: 1059 und Geschichte Siziliens · Mehr sehen »

Giselbert (Luxemburg)

Graf Giselbert (* 1007; † 14. August 1059) war der zweite Sohn des Grafen Friedrich I. vom Moselgau und der Irmintrud von der Wetterau, Tochter des Grafen Heribert.

Neu!!: 1059 und Giselbert (Luxemburg) · Mehr sehen »

Gregor VII.

Darstellung Gregors VII. Beginn der Vita Gregorii VII. Pauls von Bernried, Heiligenkreuz, Stiftsbibliothek, Cod. 12, fol. 181v. Gregor VII., ursprünglich Hildebrand (von Soana) (* zwischen 1025 und 1030 möglicherweise in Sovana; † 25. Mai 1085 in Salerno), war vom 22.

Neu!!: 1059 und Gregor VII. · Mehr sehen »

Hammadiden

Reich der Hammadiden (um 1050) Die Hammadiden (tamazight ⴰⵢⵜ ⵃⵎⵎⴰⴷ At Ḥemmad) waren eine von 1015 bis 1152 im nordöstlichen Algerien herrschende berberisch-muslimische Dynastie, deren Herrschaftsgebiet weitgehend dem Gebiet der heutigen Kabylei entspricht.

Neu!!: 1059 und Hammadiden · Mehr sehen »

Heinrich I. (Frankreich)

Heinrich I. (* 1008 vor dem 17. Mai; † 4. August 1060 in Vitry-aux-Loges bei Orléans) war von 1031 bis 1060 ein König von Frankreich aus der Dynastie der Kapetinger.

Neu!!: 1059 und Heinrich I. (Frankreich) · Mehr sehen »

Herbst

Herbstwald Welke Blätter Der Herbst als eine der vier meteorologischen und astronomischen Jahreszeiten ist die Jahreszeit zwischen Sommer und Winter.

Neu!!: 1059 und Herbst · Mehr sehen »

Ibn Yasin

Abdallah ibn Yasin († 1059) war Theologe und Begründer der Bewegung der Almoraviden.

Neu!!: 1059 und Ibn Yasin · Mehr sehen »

Ibrahim Inal

Ibrahim Inal († 1059) war ein seldschukischer Anführer und der Halbbruder (mütterlicherseits) von Toghril-Beg und Tschaghri Beg.

Neu!!: 1059 und Ibrahim Inal · Mehr sehen »

Iranischer Kalender

Der Iranische Kalender, auch Persischer Kalender oder Dschalāli-Kalender (nach Dschalal ad-Dawlah Malik Schah, 1055–1092, der eine Vorgänger-Version einführte), wird in der heutigen Form seit dem 31.

Neu!!: 1059 und Iranischer Kalender · Mehr sehen »

Isaak I. (Byzanz)

Goldener Histamenon, Isaak I. Komnenos Goldener Histamenon, Isaak I. Komnenos Isaak I. Komnenos (* um 1005; † 1061 in Konstantinopel) war von 1057 bis 1059 byzantinischer Kaiser.

Neu!!: 1059 und Isaak I. (Byzanz) · Mehr sehen »

Islamischer Kalender

Der islamische Kalender (oder) ist ein reiner Mondkalender.

Neu!!: 1059 und Islamischer Kalender · Mehr sehen »

Jüdischer Kalender

Jüdischer Gemeindekalender von 1831 Der jüdische Kalender (hebr. הלוח העברי ha-lu'ach ha-iwri) ist ein Lunisolarkalender, der im Jahr 3761 v. Chr.

Neu!!: 1059 und Jüdischer Kalender · Mehr sehen »

Juli

Gaius Julius Caesar Kalligraphen Filocalus. Gemälde ''Juli'' aus dem Zyklus ''Festkalender'', von Hans Thoma (ca. 1907) Der Juli ist der siebte Monat des Jahres im gregorianischen Kalender.

Neu!!: 1059 und Juli · Mehr sehen »

Kalabrien

Kalabrien (kalabresisch Calàbbria) ist die südlichste Region des italienischen Festlandes.

Neu!!: 1059 und Kalabrien · Mehr sehen »

Kapetinger

Fleur-de-Lys, ab dem frühen 13. Jahrhundert bis 1830 als Wappen der königlichen Familie und damit als Wappen Frankreichs genutzt Die Kapetinger (französisch Capétiens), in moderner Umschreibung auch einfach Haus Capet genannt, sind ein fränkischstämmiges Adelsgeschlecht, das besonders von der Historiographie Frankreichs als das dritte französische Herrschergeschlecht nach den Merowingern und den Karolingern betrachtet wird.

Neu!!: 1059 und Kapetinger · Mehr sehen »

Kardinal

Wappen eines Erzbischofs im Kardinalsrang, erkennbar an dem roten Kardinalshut (Galero) mit 30 seitlichen Quasten (Fiocchi) sowie an dem erzbischöflichen (doppelten) Vortragekreuz Der emeritierte mailändische Erzbischof Kardinal Dionigi Tettamanzi im Kardinalsornat (2008) Die Kardinäle Walter Kasper und Godfried Danneels (von links) in Chorkleidung (2008) Kardinal ist ein geistlicher Titel der römisch-katholischen Kirche und die höchstrangige Würde nach dem Papst.

Neu!!: 1059 und Kardinal · Mehr sehen »

Kbal Spean

Reliefdarstellung und Lingas auf einem Felsen im Fluss Kbal Spean, auch bekannt als „Fluss der tausend Lingas“, ist eine archäologische Stätte in Angkor.

Neu!!: 1059 und Kbal Spean · Mehr sehen »

Khmer (Volk)

Kambodschanische Neujahrsfeier (''Choul Chhnam Khmer'') Mitte April. Die Musiker der Prozession spielen Bechertrommel (''skor dey''), Zimbeln (''chhing'') und einen kleinen Buckelgong. Gegrillte Fische auf einem Markt Aufführung eines Khmer-Tanzes Die Khmer (ខ្មែរ) (auch Camarini, Coa Mein, Kambuja, Kampuch, Khmae, Khom, Kui kmi, Kumar oder Mein) sind die größte Ethnie in Kambodscha und stellen mit mehr als 12 Millionen Einwohnern über 86 Prozent der Bevölkerung dar.

Neu!!: 1059 und Khmer (Volk) · Mehr sehen »

Kloster Cîteaux

Das Kloster Cîteaux (auch Cisteaux; lat. cistercium; abbatia B. M. de Cistercio; deutsch Zisterz) ist das Mutterkloster aller Zisterzienser und befindet sich in der Gemeinde Saint-Nicolas-lès-Cîteaux in der Region Burgund etwa 25 km südlich von Dijon, der Hauptstadt des Départements Côte-d’Or.

Neu!!: 1059 und Kloster Cîteaux · Mehr sehen »

Konstantin X.

Kostantin X, Histamenon Konstantin X. Dukas (Κωνσταντῖνος Ι’ Δούκας; * 1006; † 22. oder 23. Mai 1067) aus der Familie Dukas war Kaiser des Byzantinischen Reichs von 1059 bis 1067.

Neu!!: 1059 und Konstantin X. · Mehr sehen »

Konstantinos Leichoudes

Konstantinos Leichoudes (* Ende 10. Jahrhundert in Konstantinopel; † 9. oder 10. August 1063 ebenda), war 1059 bis 1063 als Konstantin III.

Neu!!: 1059 und Konstantinos Leichoudes · Mehr sehen »

Koptischer Kalender

Der koptische Kalender ist ein Kalender, der von der koptisch-orthodoxen Kirche benutzt wird.

Neu!!: 1059 und Koptischer Kalender · Mehr sehen »

Kroatien im Mittelalter

Die Geschichte Kroatiens im Mittelalter wird eingeleitet mit der Landnahme südslawischer Stämme im 7.

Neu!!: 1059 und Kroatien im Mittelalter · Mehr sehen »

Linga

Das Linga oder Lingam (n.,, wörtl.: ‚Zeichen‘, ‚Symbol‘) ist das – zumeist anikonische – Symbol der Hindu-Gottheit Shiva.

Neu!!: 1059 und Linga · Mehr sehen »

Liste der Bischöfe und Erzbischöfe von Reims

Die folgenden Personen waren Bischöfe und Erzbischöfe des Erzbistums Reims (Frankreich).

Neu!!: 1059 und Liste der Bischöfe und Erzbischöfe von Reims · Mehr sehen »

Litschibaum

Der Litschibaum oder Litchibaum (Litchi chinensis) ist die einzige Art der Pflanzengattung Litchi innerhalb der Familie der Seifenbaumgewächse (Sapindaceae).

Neu!!: 1059 und Litschibaum · Mehr sehen »

Lizhi pu

Das Buch Lizhi pu wurde von dem Kalligraphen und gelehrten Beamten Cai Xiang (1012–1067) in der Zeit der Nördlichen Song-Dynastie verfasst.

Neu!!: 1059 und Lizhi pu · Mehr sehen »

Luitpold I.

Luitpold I., auch Liutpold, Luitbald, Lippold oder Lupoid († 1059), war von 1051 bis 1059 Erzbischof von Mainz.

Neu!!: 1059 und Luitpold I. · Mehr sehen »

Magyaren

Die Magyaren (Singular im Ungarischen magyar, Plural magyarok), auch Madjaren oder Ungarn, sind ein Volk in Mitteleuropa.

Neu!!: 1059 und Magyaren · Mehr sehen »

Malayalam-Kalender

Der Malayalam-Kalender ist ein Sonnenkalender, der heute noch auf traditionelle Weise in Indien verwendet wird.

Neu!!: 1059 und Malayalam-Kalender · Mehr sehen »

Melfi

Melfi ist eine Gemeinde in der Provinz Potenza in der italienischen Region Basilikata.

Neu!!: 1059 und Melfi · Mehr sehen »

Michael I. (Patriarch)

Chronik des Johannes Skylitzes Michael I. Kerularios (* um 1000 in Konstantinopel; † 21. Januar 1059) war Patriarch von Konstantinopel vom 25.

Neu!!: 1059 und Michael I. (Patriarch) · Mehr sehen »

Michael Psellos

Michael VII. Dukas Michael Psellos (* 1017/18 in Konstantinopel; † um 1078) war ein byzantinischer Universalgelehrter, Philosoph und Geschichtsschreiber am Kaiserhof und trug den Ehrentitel Hypatos ton philosophon („Philosophenkonsul“).

Neu!!: 1059 und Michael Psellos · Mehr sehen »

Michael VI.

Tetarteron Nomisma des Michael VI. Michael VI.

Neu!!: 1059 und Michael VI. · Mehr sehen »

Ngog Loden Sherab

Ngog Loden Sherab (tib. rngog blo ldan shes rab) oder Ngog Lotsawa Loden Sherab (tib. རྔོག་ལོ་ཙཱ་བ་བློ་ལྡན་ཤེས་རབ; Wylie: rngog lo ts'a ba blo ldan shes rab; * 1059; † 1109) war eine bedeutende Persönlichkeit bei der Einführung des Buddhismus aus Indien nach Tibet, er lebte zuvor siebzehn Jahre in Nepal und Kaschmir.

Neu!!: 1059 und Ngog Loden Sherab · Mehr sehen »

Nikolait

Der Begriff Nikolaiten bezeichnete ursprünglich die Anhänger einer als häretisch beurteilten Gruppierung des frühen Christentums, die im Ruf stand, sexuelle Freizügigkeit zu fördern und die Teilnahme an Götzenopfern und am Kaiserkult zu dulden.

Neu!!: 1059 und Nikolait · Mehr sehen »

Nikolaus II. (Papst)

Papst Nikolaus II. (rechte Figur mit Heiligenschein unter dem Baldachin) auf einem mittelalterlichen Fresko im Kloster San Clemente (Rom) Nikolaus II., ursprünglich Gerhard von Burgund (* zwischen 990 und 995 vermutlich in Savoyen; † 19., 20. oder 27. Juli 1061 in Florenz) war Papst vom 6.

Neu!!: 1059 und Nikolaus II. (Papst) · Mehr sehen »

Nirwana

Nirwana oder Nirvana (Sanskrit, n., निर्वाण, nirvāṇa; nis, nir.

Neu!!: 1059 und Nirwana · Mehr sehen »

Normannen

Der Begriff Normanne wird in verschiedenen Bedeutungen verwendet.

Neu!!: 1059 und Normannen · Mehr sehen »

Normannische Eroberung Süditaliens

Das Königreich Sizilien (grün) um 1154. Die normannische Eroberung von Süditalien fand über einen Zeitraum von mehreren Jahrzehnten im 11.

Neu!!: 1059 und Normannische Eroberung Süditaliens · Mehr sehen »

Papstwahldekret

Das Papstwahldekret vom 13.

Neu!!: 1059 und Papstwahldekret · Mehr sehen »

Petar Krešimir IV.

Statue von Petar Krešimir IV. in Šibenik Petar Krešimir IV. (lateinisch: Petrus Cresimiri, † 1074) aus der kroatischen Dynastie der Trpimirović war von 1058 bis 1074 der König von Kroatien.

Neu!!: 1059 und Petar Krešimir IV. · Mehr sehen »

Petschenegen

Osteuropa mit Siedlungsgebiet der Petschenegen um 1015 Die Petschenegen (alttürkisch Beçenek) waren ein bedeutender oghusischer Stamm, der zu den Turkvölkern gehörte.

Neu!!: 1059 und Petschenegen · Mehr sehen »

Philipp I. (Frankreich)

Philipp I. (* 23. Mai 1052; † 29. oder 30. Juli 1108 in Melun) aus der Dynastie der Kapetinger war von 1059 – ab 1060 als Alleinherrscher – bis zu seinem Tod König von Frankreich.

Neu!!: 1059 und Philipp I. (Frankreich) · Mehr sehen »

Protorenaissance

San Miniato al Monte (Florenz) Sant’Alessandro Maggiore (Lucca). Mittelalterliche korinthisierende Kapitelle Protorenaissance (auch Vorrenaissance) ist die Bezeichnung für eine Tendenz in Architektur, Malerei und Plastik im 11. und 12. Jahrhundert.

Neu!!: 1059 und Protorenaissance · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: 1059 und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Richard von Capua

Richard von Capua (auch: Richard von Aversa, Richard Drengot oder Richard Quarrel; † 5. April 1078 bei Neapel) war ein normannischer Fürst in Unteritalien, Graf von Aversa (1049–1078) und Fürst von Capua (1059–1078).

Neu!!: 1059 und Richard von Capua · Mehr sehen »

Robert Guiskard

Robert Guiscard wird von Papst Nikolaus II. zum Herzog gekrönt. (Darstellung aus der ''Nuova Cronica'' des Giovanni Villani, 14. Jahrhundert) Robert Guiskard (* um 1015; † um 17. Juli 1085 bei Porto Atheras) war ein normannischer Herrscher sowie Herzog von Apulien und Kalabrien.

Neu!!: 1059 und Robert Guiskard · Mehr sehen »

Roger de Montgomerie, 1. Earl of Shrewsbury

Roger de Montgomerie (* um 1005; † 27. Juli 1094), Herr von Montgomery (heute Saint-Germain- und Sainte-Foy-de-Montgommery, Département Calvados), war ein normannischer Edelmann, sowie ein Verwandter und Gefolgsmann Wilhelms des Eroberers.

Neu!!: 1059 und Roger de Montgomerie, 1. Earl of Shrewsbury · Mehr sehen »

Seleukidische Ära

Die Seleukidische Ära (abgekürzt SE für engl. Seleucid Era, im Lateinischen AG für Anno Graecorum, im Deutschen auch SÄ) ist eine Jahreszählung oder Epoche, die ab dem 4. Jahrhundert v. Chr. vor allem bei den Seleukiden und Parthern, aber auch bei anderen Völkern im Orient, bis teilweise in die islamische Zeit hinein benutzt wurde.

Neu!!: 1059 und Seleukidische Ära · Mehr sehen »

Simonie

Als Simonie wird der Kauf oder Verkauf eines kirchlichen Amtes, von Pfründen, Sakramenten, Reliquien oder Ähnlichem bezeichnet.

Neu!!: 1059 und Simonie · Mehr sehen »

Sivas

Sivas,, ist die Hauptstadt der gleichnamigen türkischen Provinz in Zentralanatolien.

Neu!!: 1059 und Sivas · Mehr sehen »

Stephan Harding

Stephan Harding, auch Stephen Harding, (* um 1059 in Dorset, England; † 28. März 1134 im Kloster Cîteaux) war ein Abt des Zisterzienserordens und ist ein katholischer Heiliger.

Neu!!: 1059 und Stephan Harding · Mehr sehen »

Stephan IX.

Stephan IX.

Neu!!: 1059 und Stephan IX. · Mehr sehen »

Sutri

Sutri (das antike Sutrium) ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Viterbo in der Region Latium mit Einwohnern (Stand).

Neu!!: 1059 und Sutri · Mehr sehen »

Troarn

Troarn ist eine ehemalige französische Gemeinde mit zuletzt 3645 Einwohnern (Stand 1. Januar 2013) im Département Calvados in der Region Normandie; sie gehört zum Arrondissement Caen und zum Kanton Troarn.

Neu!!: 1059 und Troarn · Mehr sehen »

Tschaghri Beg

Čaghrī Beg Dāwūd oder auch Tschaghri (* 989; † 16. Juli 1060) war Mitglied des Fürstenhauses der Seldschuken, der führenden Familie der Oğuz-Türken.

Neu!!: 1059 und Tschaghri Beg · Mehr sehen »

Tughrul Beg

Das Grabmal ''Der Toghrul-Turm'' in Rey Tughrul-Beg, auch Toghril (* um 990; † 4. September 1063 in Tadschrisch bei Rey) war der erste Sultan der Seldschuken.

Neu!!: 1059 und Tughrul Beg · Mehr sehen »

Tunis

Tunis ist die Hauptstadt Tunesiens und Provinzhauptstadt des gleichnamigen Gouvernements.

Neu!!: 1059 und Tunis · Mehr sehen »

Turkmenen (Zentralasien)

Die Turkmenen sind ein Turkvolk in Zentralasien.

Neu!!: 1059 und Turkmenen (Zentralasien) · Mehr sehen »

Udayadityavarman II.

Udayadityavarman II. war zwischen 1050 und 1066 König des Khmer-Reiches von Angkor.

Neu!!: 1059 und Udayadityavarman II. · Mehr sehen »

Vikram Sambat

Vikram Sambat ist der offizielle Kalender Nepals.

Neu!!: 1059 und Vikram Sambat · Mehr sehen »

Wasit

Gouverneur Latif al-Tarfa (2010) Wasit ist ein irakisches Gouvernement an der Grenze zum Iran.

Neu!!: 1059 und Wasit · Mehr sehen »

Wilhelm I. (England)

Wilhelm I. von England (Teppich von Bayeux) Wilhelm der Eroberer (normannisch Williame II,; vor der Eroberung Englands Wilhelm der Bastard genannt; * 1027/28 in Falaise, Normandie, Frankreich; † 9. September 1087 im Kloster Saint-Gervais bei Rouen, Normandie, Frankreich) war ab 1035 als Wilhelm II.

Neu!!: 1059 und Wilhelm I. (England) · Mehr sehen »

1000

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1059 und 1000 · Mehr sehen »

1007

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1059 und 1007 · Mehr sehen »

1109

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1059 und 1109 · Mehr sehen »

1127

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1059 und 1127 · Mehr sehen »

13. April

Der 13.

Neu!!: 1059 und 13. April · Mehr sehen »

13. Mai

Der 13.

Neu!!: 1059 und 13. Mai · Mehr sehen »

14. August

Der 14.

Neu!!: 1059 und 14. August · Mehr sehen »

18. Oktober

Der 18.

Neu!!: 1059 und 18. Oktober · Mehr sehen »

21. Januar

Der 21.

Neu!!: 1059 und 21. Januar · Mehr sehen »

22. November

Der 22.

Neu!!: 1059 und 22. November · Mehr sehen »

23. August

Der 23.

Neu!!: 1059 und 23. August · Mehr sehen »

23. Juli

Der 23.

Neu!!: 1059 und 23. Juli · Mehr sehen »

23. Mai

Der 23.

Neu!!: 1059 und 23. Mai · Mehr sehen »

24. Januar

Der 24.

Neu!!: 1059 und 24. Januar · Mehr sehen »

24. November

Der 24.

Neu!!: 1059 und 24. November · Mehr sehen »

25. Dezember

Der 25.

Neu!!: 1059 und 25. Dezember · Mehr sehen »

29. Juni

Der 29.

Neu!!: 1059 und 29. Juni · Mehr sehen »

6. November

Der 6.

Neu!!: 1059 und 6. November · Mehr sehen »

60-Jahre-Zyklus

Der 60-Jahre-Zyklus Der 60-Jahre-Zyklus der chinesischen Zeitrechnung ergibt sich aus der Kombination zwölf Erdzweige und der der zehn Himmelsstämme.

Neu!!: 1059 und 60-Jahre-Zyklus · Mehr sehen »

9. Oktober

Der 9.

Neu!!: 1059 und 9. Oktober · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »