Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Rawa-Ruska

Index Rawa-Ruska

Rawa-Ruska (ukrainisch Рава-Руська; russisch Рава-Русская/Rawa-Russkaja, polnisch Rawa Ruska, jiddisch Rave, ראווע) ist eine Stadt im äußersten Westen der Ukraine an der Grenze zu Polen.

48 Beziehungen: Architekt, August II. (Polen), Österreich-Ungarns Heer im Ersten Weltkrieg, Bahnstrecke Lwiw–Hrebenne, Bundesverwaltungsgericht (Deutschland), Cisleithanien, Deutsch-Sowjetischer Krieg, Emil-Edwin Reinert, Erster Weltkrieg, Fritz Katzmann, Galizien, Generalgouvernement, Habsburgermonarchie, Hans-Walter Zinser, Historiker, Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung, Jiddisch, Kaiserlich Russische Armee, Krakau, Kreishauptmannschaft, Liste der polnischen Herrscher, Lublin, Lwiw, M 09, Nordische Kriege, Oblast Lwiw, Olgierd Górka, Peter der Große, Polen, Polen-Litauen, Rata (Fluss), Regisseur, Rote Armee, Schlacht bei Rawa Ruska, Schlacht in Galizien, Teilungen Polens, Ukraine, Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik, Vernichtungslager Belzec, Verwaltungsgliederung Galiziens, Wehrmacht, Wilhelm Cornides, Woiwodschaft Lemberg, Woiwodschaft Ruthenien, Zar, Zarentum Russland, Zwangsarbeitslager Lemberg-Janowska, Zweite Polnische Republik.

Architekt

Der Architekt (‚Baukünstler‘, ‚Baumeister‘, aus de, ‚Ursprung‘, ‚Grundlage‘, ‚das Erste‘ und de, ‚Handwerk‘) befasst sich mit der technischen, wirtschaftlichen, funktionalen und gestalterischen Planung und Errichtung oder Änderung von Gebäuden und Bauwerken vorwiegend des Hochbaues.

Neu!!: Rawa-Ruska und Architekt · Mehr sehen »

August II. (Polen)

de Silvestre; zu seiner Linken die polnischen Kronjuwelen und der sächsische Kurhut (Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Gemäldegalerie Alte Meister) Friedrich August I. von Sachsen, genannt August der Starke (* 12. Mai 1670 in Dresden; † 1. Februar 1733 in Warschau), aus der albertinischen Linie der Wettiner war ab 1694 Kurfürst und Herzog von Sachsen sowie ab 1697 in Personalunion als August II. König von Polen-Litauen.

Neu!!: Rawa-Ruska und August II. (Polen) · Mehr sehen »

Österreich-Ungarns Heer im Ersten Weltkrieg

Oberster Befehlshaber bis 1916, der Kaiser und König Franz Joseph I. Dieser Artikel beschreibt die Situation der k.u.k. Landstreitkräfte bei Ausbruch und während des Ersten Weltkrieges (1914–1918) sowie ihre Aktivitäten bei den wichtigsten Kriegsereignissen, an denen sie beteiligt waren.

Neu!!: Rawa-Ruska und Österreich-Ungarns Heer im Ersten Weltkrieg · Mehr sehen »

Bahnstrecke Lwiw–Hrebenne

| Die Bahnstrecke Lwiw–Hrebenne ist eine Nebenbahn in der Ukraine.

Neu!!: Rawa-Ruska und Bahnstrecke Lwiw–Hrebenne · Mehr sehen »

Bundesverwaltungsgericht (Deutschland)

Sitz des Bundesverwaltungsgerichtes im Reichsgerichtsgebäude in Leipzig (Blickrichtung Westen) Luftbild von Leipzig (2010) Haupteingang Blick vom Aufgang zum Gericht über den vorgelagerten Simsonplatz Sammlung der Entscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts Bundesverwaltungsgericht Leipzig Innenraum Sitzungssaal des Bundesverwaltungsgerichts Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) ist das oberste Gericht der Bundesrepublik Deutschland in öffentlich-rechtlichen Streitigkeiten nicht verfassungsrechtlicher Art und neben dem Bundesarbeitsgericht, Bundesgerichtshof, Bundesfinanzhof und Bundessozialgericht einer der fünf obersten Gerichtshöfe des Bundes.

Neu!!: Rawa-Ruska und Bundesverwaltungsgericht (Deutschland) · Mehr sehen »

Cisleithanien

Kleines Wappen der österreichischen Länder ab 1915: der Bindenschild auf die Brust des österreichischen Doppeladlers gelegt, von der Rudolfskrone überschwebt, in den Fängen Reichsapfel, Reichsschwert und Szepter (Reichskleinodien) Cisleithanien (rot) innerhalb Österreich-Ungarns Cisleithanien (lateinisch; auch Zisleithanien, Land diesseits der Leitha) war nach Errichtung der Doppelmonarchie im Jahre 1867 eine vor allem im Beamtentum und bei Juristen gebräuchliche inoffizielle Bezeichnung für den nördlichen und westlichen Teil Österreich-Ungarns.

Neu!!: Rawa-Ruska und Cisleithanien · Mehr sehen »

Deutsch-Sowjetischer Krieg

Der Deutsch-Sowjetische Krieg war ein Teil des Zweiten Weltkrieges.

Neu!!: Rawa-Ruska und Deutsch-Sowjetischer Krieg · Mehr sehen »

Emil-Edwin Reinert

Reinert bei Dreharbeiten Emil-Edwin Reinert (* 16. März 1903 in Rawa Ruska, Galizien; † 17. Oktober 1953 in Paris) war ein französischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Toningenieur.

Neu!!: Rawa-Ruska und Emil-Edwin Reinert · Mehr sehen »

Erster Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, im Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Ozeanen geführt.

Neu!!: Rawa-Ruska und Erster Weltkrieg · Mehr sehen »

Fritz Katzmann

Von links nach rechts: Friedrich Warzok, Fritz Katzmann und Heinrich Himmler im Zwangsarbeitslager Lemberg-Janowska Fritz Katzmann, eigentlich Friedrich Katzmann, (* 6. Mai 1906 in Langendreer; † 19. September 1957 in Darmstadt) war ein deutscher SS-Gruppenführer und Generalleutnant der Waffen-SS und der Polizei.

Neu!!: Rawa-Ruska und Fritz Katzmann · Mehr sehen »

Galizien

Wappen von Galizien (1772–1918) Galizien (ukrainisch Галичина/Halytschyna, polnisch Galicja, russisch Галиция/Galizija) ist eine historische Landschaft in der Westukraine (Ostgalizien) und in Südpolen (Westgalizien).

Neu!!: Rawa-Ruska und Galizien · Mehr sehen »

Generalgouvernement

Gliederung des Großdeutschen Reiches, Mai 1944 Der Begriff Generalgouvernement (polnisch Generalne Gubernatorstwo) lautete zunächst Generalgouvernement für die besetzten polnischen Gebiete und bezeichnet die Gebiete der früheren Zweiten Polnischen Republik, die 1939–1945 vom Deutschen Reich militärisch besetzt und nicht unmittelbar in das Reichsgebiet durch Annexion eingegliedert wurden, sowie die dort errichteten Verwaltungsstrukturen unter dem Generalgouverneur und NSDAP-Funktionär Hans Frank und seinem Stellvertreter Josef Bühler mit Sitz in Krakau.

Neu!!: Rawa-Ruska und Generalgouvernement · Mehr sehen »

Habsburgermonarchie

Österreichs Doppeladler (1866) Unter dem inoffiziellen Begriff Habsburgermonarchie – auch Habsburger, Habsburgische oder österreichische Monarchie, Donaumonarchie oder Habsburgerreich – fasst die Geschichtswissenschaft die europäischen Herrschaftsgebiete zusammen, die das Haus Habsburg (seit 1736 Habsburg-Lothringen) vom ausgehenden Mittelalter bis 1918 direkt regierte.

Neu!!: Rawa-Ruska und Habsburgermonarchie · Mehr sehen »

Hans-Walter Zinser

Hans-Walter Zinser (geboren 26. Februar 1908 in Welzheim; gestorben 11. Juli 1972) war ein deutscher Landrat zur Zeit des Nationalsozialismus im deutsch besetzten Polen.

Neu!!: Rawa-Ruska und Hans-Walter Zinser · Mehr sehen »

Historiker

Ein Historiker ist ein Wissenschaftler, der sich mit der Erforschung und Darstellung der Geschichte beschäftigt.

Neu!!: Rawa-Ruska und Historiker · Mehr sehen »

Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung

Die namensgebenden Symbole der Bewegung – das Rote Kreuz und der Rote Halbmond auf weißem Hintergrund Die Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung umfasst das Internationale Komitee vom Roten Kreuz (IKRK), die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften (Föderation) sowie die nationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften.

Neu!!: Rawa-Ruska und Internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung · Mehr sehen »

Jiddisch

Jiddisch (oder, wörtlich jüdisch, kurz für Jiddisch-Daitsch oder Jüdisch-Deutsch) ist eine rund tausend Jahre alte Sprache, die von aschkenasischen Juden in weiten Teilen Europas gesprochen und geschrieben wurde und von einem Teil ihrer Nachfahren bis heute gesprochen und geschrieben wird.

Neu!!: Rawa-Ruska und Jiddisch · Mehr sehen »

Kaiserlich Russische Armee

Bronze-Gedenkplatte mit dem Zarenwappen auf einem Gedenkstein für russ. Gefallene 1914 bis 1916, Luftwaffenkaserne Wahn Die Kaiserlich Russische Armee, auch Imperiale Russische Armee oder Zaristische Armee genannt, war das Heer des Russischen Reiches von der Zeit Peter des Großen bis zur Proklamierung der Russischen Sowjetrepublik im Jahr 1917.

Neu!!: Rawa-Ruska und Kaiserlich Russische Armee · Mehr sehen »

Krakau

Collegium Maius Krakau (polnisch Kraków), die Hauptstadt der Woiwodschaft Kleinpolen, liegt im Süden von Polen rund 350 km südwestlich von Warschau und ist mit rund 760.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes.

Neu!!: Rawa-Ruska und Krakau · Mehr sehen »

Kreishauptmannschaft

Kreishauptmannschaft ist eine historische Bezeichnung für staatliche Behörden, etwa in Bayern, Sachsen oder Österreich ob der Enns (heute Oberösterreich), welche später in Regierungspräsidium bzw.

Neu!!: Rawa-Ruska und Kreishauptmannschaft · Mehr sehen »

Liste der polnischen Herrscher

Bei der 3. Teilung Polens 1795 wurde das Königreich aufgelöst.

Neu!!: Rawa-Ruska und Liste der polnischen Herrscher · Mehr sehen »

Lublin

Lublin ist die Hauptstadt der gleichnamigen Woiwodschaft im Osten Polens und liegt rund 160 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Warschau.

Neu!!: Rawa-Ruska und Lublin · Mehr sehen »

Lwiw

Lwiw, deutsch Lemberg (/), ist eine Stadt in der westlichen Ukraine, Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks Oblast Lwiw und mit rund 728.500 Einwohnern (Stand 2015) die siebtgrößte Stadt der Ukraine.

Neu!!: Rawa-Ruska und Lwiw · Mehr sehen »

M 09

Die M 09 ist eine 174 km lange ukrainische Fernstraße.

Neu!!: Rawa-Ruska und M 09 · Mehr sehen »

Nordische Kriege

Die Nordischen Kriege waren mehrere militärische Konflikte, die zwischen wechselnden Staaten um die Vorherrschaft im Ostseeraum (Dominium maris Baltici) geführt wurden.

Neu!!: Rawa-Ruska und Nordische Kriege · Mehr sehen »

Oblast Lwiw

Die Oblast Lwiw (auch Oblast Lemberg; ukrainisch Львівська область/Lwiwska oblast; russisch Львовская область/Lwowskaja oblast) ist eine Verwaltungseinheit der Ukraine im Nordwesten des Landes.

Neu!!: Rawa-Ruska und Oblast Lwiw · Mehr sehen »

Olgierd Górka

Olgierd Aleksander Górka (* 12. Dezember 1887 in Rawa Ruska; † 26. November 1955 in Warschau) war ein polnischer Historiker, Publizist, Politiker und Diplomat.

Neu!!: Rawa-Ruska und Olgierd Górka · Mehr sehen »

Peter der Große

Peter I., Ölgemälde von Jean-Marc Nattier, 1717 Peter I., der Große (transkribiert Pjotr I Weliki), geboren als Pjotr Alexejewitsch Romanow (russ. Пётр Алексе́евич Рома́нов; * in Moskau; † in Sankt Petersburg), war von 1682 bis 1721 Zar und Großfürst von Russland und von 1721 bis 1725 der erste Kaiser des Russischen Reichs.

Neu!!: Rawa-Ruska und Peter der Große · Mehr sehen »

Polen

Polen (amtlich Rzeczpospolita Polska) ist eine parlamentarische Republik in Mitteleuropa.

Neu!!: Rawa-Ruska und Polen · Mehr sehen »

Polen-Litauen

Polen-Litauen (auch Rzeczpospolita oder Königliche Republik sowie lateinisch Respublica Poloniae genannt) war ein von 1569 bis 1795 bestehender dualistischer Unions- und feudaler Ständestaat in Mittel- und Osteuropa mit den Elementen einer Republik auf Basis einer parlamentarisch-konstitutionellen Monarchie und einem von der Aristokratie in einer Freien Wahl gewählten Herrscher an der Staatsspitze.

Neu!!: Rawa-Ruska und Polen-Litauen · Mehr sehen »

Rata (Fluss)

Die Rata (ukrainisch: Рата) ist ein linker Zufluss des Bug in der Ukraine.

Neu!!: Rawa-Ruska und Rata (Fluss) · Mehr sehen »

Regisseur

Ein Regisseur (von, régir ‚leiten‘), auch Spielleiter genannt, führt Regie und ist damit traditionell neben dem Schauspieler die entscheidende Person bei der Aufführung von Werken der darstellenden Kunst.

Neu!!: Rawa-Ruska und Regisseur · Mehr sehen »

Rote Armee

Die Rote Arbeiter- und Bauernarmee (/ Rabotsche-krestjanskaja Krasnaja armija (RKKA), kurz: Rote Armee (RA)) war die Bezeichnung für das Heer und die Luftstreitkräfte Sowjetrusslands bzw.

Neu!!: Rawa-Ruska und Rote Armee · Mehr sehen »

Schlacht bei Rawa Ruska

Die Schlacht bei Rawa Ruska am Beginn des Ersten Weltkriegs leitete nahe der Stadt Rawa-Ruska vom 6.

Neu!!: Rawa-Ruska und Schlacht bei Rawa Ruska · Mehr sehen »

Schlacht in Galizien

Die sogenannte Schlacht in Galizien war eine Reihe von separat angesetzten Schlachten zwischen den aufmarschierenden Truppen des russischen Kaiserreichs und Österreich-Ungarn in der Anfangsphase des Ersten Weltkrieges an der Ostfront.

Neu!!: Rawa-Ruska und Schlacht in Galizien · Mehr sehen »

Teilungen Polens

Mit Teilungen Polens werden in erster Linie die Teilungen des Doppelstaates Polen-Litauen Ende des 18.

Neu!!: Rawa-Ruska und Teilungen Polens · Mehr sehen »

Ukraine

Die Ukraine (/, auch;, Ukrajina) ist ein Staat in Osteuropa.

Neu!!: Rawa-Ruska und Ukraine · Mehr sehen »

Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik

Die Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik (Abkürzung USSR oder UkrSSR, ukrainisch Українська Радянська Соціалістична Республіка, УРСР) wurde am ausgerufen und war seit der Gründung der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR) 1922 bis zu deren Zerfall Ende 1991 eine ihrer Unionsrepubliken.

Neu!!: Rawa-Ruska und Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik · Mehr sehen »

Vernichtungslager Belzec

Das Vernichtungslager Belzec in Bełżec (in der heutigen Woiwodschaft Lublin) war ein deutsches Vernichtungslager, in dem in der Zeit des Nationalsozialismus zwischen März 1942 und Dezember 1942 nach Zählung der SS 434.508 Menschen ermordet wurden.

Neu!!: Rawa-Ruska und Vernichtungslager Belzec · Mehr sehen »

Verwaltungsgliederung Galiziens

Karte von Galizien 1914 Die Verwaltungsgliederung Galiziens entwickelte sich nach der Ersten Polnischen Teilung und der damit einhergehenden Eingliederung in die Habsburgermonarchie.

Neu!!: Rawa-Ruska und Verwaltungsgliederung Galiziens · Mehr sehen »

Wehrmacht

Vorschrift – Die Pflichten des deutschen Soldaten …, 1936 Wehrmacht ist die Bezeichnung für die Gesamtheit der Streitkräfte im nationalsozialistischen Deutschland.

Neu!!: Rawa-Ruska und Wehrmacht · Mehr sehen »

Wilhelm Cornides

Wilhelm Cornides (* 28. Juli 1920 in München; † 15. Juli 1966) war ein deutscher Publizist.

Neu!!: Rawa-Ruska und Wilhelm Cornides · Mehr sehen »

Woiwodschaft Lemberg

Verwaltungs-Karte, 1938 Die Woiwodschaft Lemberg (polnisch: Województwo Lwowskie) war in den Jahren 1921 bis 1939 eine Woiwodschaft der Zweiten Polnischen Republik.

Neu!!: Rawa-Ruska und Woiwodschaft Lemberg · Mehr sehen »

Woiwodschaft Ruthenien

Die Woiwodschaft Ruthenien (historisch auch Rothreußen (Rotrussland) oder Rotruthenien) war eine Verwaltungseinheit der Königreich Polen (1434−1569) und polnisch-litauischen Adelsrepublik (1569−1772), bestehend von 1434 bis 1772, die in der Provinz Kleinpolen lag.

Neu!!: Rawa-Ruska und Woiwodschaft Ruthenien · Mehr sehen »

Zar

Zar (von bulgar. und serb. цар oder russ. царь; aus altbulgar. цѣсарь, кесар, das auf lat. Caesar zurückgeht) war der höchste Herrschertitel in Bulgarien, Serbien und Russland.

Neu!!: Rawa-Ruska und Zar · Mehr sehen »

Zarentum Russland

Zarentum Russland (transkribiert Russkoje zarstwo) war die offizielle Bezeichnung des russischen Staates zwischen 1547, als sich Iwan IV. zum Zaren krönen ließ, und 1721, als Peter I. den lateinischen Titel des Imperators (Kaisers) annahm und sein Land in Russisches Reich umbenannte, wobei die Bezeichnung Russisches Reich zum Teil auch für die Zeit vor der Umbenennung verwendet wird.

Neu!!: Rawa-Ruska und Zarentum Russland · Mehr sehen »

Zwangsarbeitslager Lemberg-Janowska

Das Zwangsarbeitslager Lemberg-Janowska bei Lemberg wurde im November 1941 durch die SS im Distrikt Galizien im deutsch besetzten Polen errichtet.

Neu!!: Rawa-Ruska und Zwangsarbeitslager Lemberg-Janowska · Mehr sehen »

Zweite Polnische Republik

Als Zweite Polnische Republik wird die Wiedergründung und die Geschichte Polens in der Zwischenkriegszeit und während des Zweiten Weltkriegs bezeichnet.

Neu!!: Rawa-Ruska und Zweite Polnische Republik · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Rawa Ruska.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »