Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Fest des Fastenbrechens

+ Speichern Sie das Konzept

Fest des Fastenbrechens in Tadschikistan Das Fest des Fastenbrechens oder Eid al-Fitr ist ein islamisches Fest im unmittelbaren Anschluss an den Fastenmonat Ramadan in den ersten drei Tagen des Nachfolgemonats Schauwāl.

51 Beziehungen: Adhān, Ahmadiyya Muslim Jamaat, Al-Fātiha, Baju Melayu, Bilāl ibn Rabāh, Chutba, Encyclopaedia of Islam, Feuerwerk, Freitagsgebet, Freitagsmoschee, Gebetsteppich, Ghusl, Gregorianischer Kalender, Hennastrauch, Iftar, Internationale Atomenergie-Organisation, Iqāma, Islamische Festtage, Kebaya, Ketupat, Koordinationsrat der Muslime in Deutschland, Lemang, Lokum, Lunarkalender, Madhhab, Malaiische Sprache, Mariä Aufnahme in den Himmel, Medan, Medina, Mohammed, Musallā, Nīya, Neulicht, Neumond, Qibla, Ramadan, Reis, Rendang, Sadaqa, Salāt, Süßware, Sāʿ, Schaltjahr, Schawwāl, Schāfiʿiten, Solarkalender, Songkok, Takbīr, Urdu, Zakāt, ..., Zakāt al-fitr. Erweitern Sie Index (1 mehr) »

Adhān

Der Adhān, auch Azān, ist der islamische Gebetsruf.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Adhān · Mehr sehen »

Ahmadiyya Muslim Jamaat

Die Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ), bzw.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Ahmadiyya Muslim Jamaat · Mehr sehen »

Al-Fātiha

Eröffnungssure Al-Fātiḥa ist die erste Sure des Korans.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Al-Fātiha · Mehr sehen »

Baju Melayu

Baju Melayu ist eine traditionelle, zweiteilige malaiische Kleidung aus Baumwolle, heute oft auch aus einer Baumwoll-Polyester-Mischung.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Baju Melayu · Mehr sehen »

Bilāl ibn Rabāh

Türkische Miniaturmalerei: Bilal al-Habaschi Bilāl ibn Rabāh al-Habaschī war einer der Gefährten (sahāba) des Propheten Mohammed, des Begründers des Islam.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Bilāl ibn Rabāh · Mehr sehen »

Chutba

Gläubige hören die Predigt des Vorbeters (''imam'') in einer Moschee Festtagsbet auf offenem Gelände (''eidgah'') in Indonesien Chutba (auch: Khutba), auf Deutsch auch „Freitagspredigt“ genannt, bezeichnet die Predigt beim wöchentlichen Freitagsgebet der Muslime oder beim Festgebet (Salat al-Eidain) zum islamischen Fest des Fastenbrechens und Opferfest.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Chutba · Mehr sehen »

Encyclopaedia of Islam

Die Encyclopaedia of Islam (EI) ist ein Nachschlagewerk für die Islamwissenschaft und gehört zusammen mit der Encyclopædia Iranica und jüngst auch der Encyclopaedia Aethiopica zur aussagekräftigsten Fachliteratur der Orientalistik.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Encyclopaedia of Islam · Mehr sehen »

Feuerwerk

Feuerwerk beim Japan-Tag in Düsseldorf Klang eines entfernten Feuerwerks Ein Feuerwerk ist eine pyrotechnische Darstellung, zumeist am Nachthimmel, bei der Feuerwerkskörper planmäßig gezündet werden.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Feuerwerk · Mehr sehen »

Freitagsgebet

Gläubige beim Freitagsgebet in Bangladesch Das Freitagsgebet ist eine im Koran verankerte religiöse Verpflichtung.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Freitagsgebet · Mehr sehen »

Freitagsmoschee

Jama Masjid in Delhi, Indien Agra, Indien Freitagsmoschee in Herat, Afghanistan Eine Freitagsmoschee ist die Hauptmoschee eines Landes, einer Stadt oder eines Stadtteils, in der Muslime das Freitagsgebet gemeinschaftlich verrichten und ein Prediger (Chatīb) vor dem eigentlichen Gebet (Salat) eine Freitagspredigt (chutba) hält.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Freitagsmoschee · Mehr sehen »

Gebetsteppich

Gebetsteppich Typischer zur Kaaba ausgerichteter Teppichboden in der Salzburger Moschee Schallmoos Der Gebetsteppich (Pl.) ist nach islamischem Recht (Fiqh) ein reiner Stoff oder Teppich, mit dem ein Muslim den Boden bedeckt und so verhindert, dass sein Gebet (Salat) durch Unreinheiten auf dem Boden (wie Urin oder Blut) ungültig wird.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Gebetsteppich · Mehr sehen »

Ghusl

Ghusl ist die allgemeine Waschung des Körpers im Islam, die im Zustand der großen rituellen Unreinheit (ǧanāba) zu verrichten ist.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Ghusl · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Heiliger Abend

Ein Weihnachtsbaum Der Heilige Abend am 24. Dezember, auch Heiligabend oder Weihnachtsabend genannt, ist der Vorabend des Weihnachtsfestes; vielerorts wird auch der ganze Vortag so bezeichnet.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Heiliger Abend · Mehr sehen »

Hennastrauch

Der Hennastrauch (Lawsonia inermis, Syn.: Lawsonia alba, Lawsonia spinosa) ist die einzige Pflanzenart der monotypischen Gattung Lawsonia.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Hennastrauch · Mehr sehen »

Iftar

Iftar in Kairo, Ägypten. Iftar in einer Moschee in Istanbul Iftār ist das Mahl am Abend, das während des Fastenmonats Ramadan von Muslimen nach Sonnenuntergang jeden Abend eingenommen wird.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Iftar · Mehr sehen »

Internationale Atomenergie-Organisation

Die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEO;, IAEA) ist eine autonome wissenschaftlich-technische Organisation, die innerhalb des Systems der Vereinten Nationen einen besonderen Status innehat.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Internationale Atomenergie-Organisation · Mehr sehen »

Iqāma

Die Iqāma ist im islamischen Gottesdienst der zweite Gebetsaufruf nach dem Adhān, der innerhalb der Moschee vor der bereits versammelten Gebetsgemeinde unmittelbar vor dem Pflichtgebet erfolgt.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Iqāma · Mehr sehen »

Islamische Festtage

Islamische Festtage hängen hauptsächlich mit dem Leben des islamischen Propheten Mohammed und besonderen Bedeutungen des Koran zusammen.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Islamische Festtage · Mehr sehen »

Kebaya

Die Kebaya ist eine traditionelle Bluse, die von indonesischen, malaiischen und singaporischen Frauen zu formellen Anlässen getragen wird.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Kebaya · Mehr sehen »

Ketupat

Ketupat Ketupat ist eine knödelähnliche Reisspeise aus Südostasien.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Ketupat · Mehr sehen »

Koordinationsrat der Muslime in Deutschland

Logo des Koordinationsrates der Muslime Der Koordinationsrat der Muslime (KRM) (inoffiziell auch Koordinierungsrat der Muslime; zur Verdeutlichung wird er auch Koordinationsrat/Koordinierungsrat der Muslime in Deutschland genannt) ist eine Arbeitsplattform der vier größten islamischen Organisationen in Deutschland, die im März 2007 im Rahmen der Deutschen Islamkonferenz gegründet wurde.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Koordinationsrat der Muslime in Deutschland · Mehr sehen »

Lemang

Lemang-Portionen in Bananenblättern Lemang ist eine malaiische Reisspezialität, welche man vor allem zu Festen wie Hari Raya Aidilfitri oder Hari Raya Haji serviert.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Lemang · Mehr sehen »

Lokum

Lokum im Querschnitt Lokum in verschiedenen Varianten Lokum, bzw.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Lokum · Mehr sehen »

Lunarkalender

Ein Lunarkalender oder Mondkalender ist ein ausschließlich am Lauf des Mondes orientierter Kalender.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Lunarkalender · Mehr sehen »

Madhhab

Madhhab, (Plural: madhāhib), bezeichnet im Bereich des Islams eine Lehrrichtung in der Rechtsnormenlehre (Fiqh), die sich sowohl durch bestimmte Prinzipien der Normenfindung (Usūl al-fiqh) als auch durch besondere Einzelregelungen (furūʿ) auszeichnet.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Madhhab · Mehr sehen »

Malaiische Sprache

Die malaiische Sprache ist der linguistische Unterbau für mehrere regional gesprochene Sprachen, von denen die als Bahasa Malaysia in Malaysia und Bahasa Indonesia in Indonesien bezeichneten Varianten die bedeutendsten sind.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Malaiische Sprache · Mehr sehen »

Mariä Aufnahme in den Himmel

''Mariä Himmelfahrt'', Tizian, um 1516 Mariä Aufnahme in den Himmel (‚Aufnahme der seligen Jungfrau Maria‘), auch Mariä Himmelfahrt oder (‚Entschlafung‘), ist das Fest der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel am 15. August, das in manchen Staaten auch ein gesetzlicher Feiertag ist.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Mariä Aufnahme in den Himmel · Mehr sehen »

Medan

Lage von Medan Medan (auch: Kota Medan) ist die Hauptstadt der indonesischen Provinz Sumatra Utara (Nordsumatra).

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Medan · Mehr sehen »

Medina

Medina (möglicherweise von Madīnat an-Nabī.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Medina · Mehr sehen »

Mohammed

Bibliothèque Nationale in Paris. Mohammed, mit vollem Namen Abū l-Qāsim Muhammad ibn ʿAbdallāh ibn ʿAbd al-Muttalib ibn Hāschim ibn ʿAbd Manāf al-Quraschī (geboren zwischen 570 u. 573 in Mekka, gestorben am 8. Juni 632 in Medina), ist der Religionsstifter des Islam.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Mohammed · Mehr sehen »

Musallā

al-Musallā, ist aus dem Verb abgeleitet und bezeichnet im Islam ursprünglich eine offene Gebetsstätte, einen Gebetsplatz außerhalb der Moschee.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Musallā · Mehr sehen »

Neujahr

Neujahr (auch Neujahrstag) ist der erste Tag des Kalenderjahres.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Neujahr · Mehr sehen »

Nīya

Nīya ist eine im Islam für viele rituelle Handlungen (wie beispielsweise die rituelle Waschung Wudū', das rituelle Gebet, das Fasten, die Pilgerfahrt oder das Almosengeben Zakāt/Ṣadaqāt) vorgeschriebene Absichtserklärung, die der eigentlichen Handlung unmittelbar vorausgehen muss.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Nīya · Mehr sehen »

Neulicht

Zunehmende Mondsichel (überbelichtet) mit Erdschein, 3 Tage nach Neumond Neulicht bezeichnet den Augenblick, wenn man zum ersten Mal nach Neumond die Kontur des zunehmenden Mondes als schmale Sichel über dem westlichen Horizont sehen kann.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Neulicht · Mehr sehen »

Neumond

Mondphasen: in der Astronomie üblicher Zählbeginn bei '''Neumond''' (.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Neumond · Mehr sehen »

Qibla

Kairouan. Postkarte um 1900. Die Qibla ist die vom Koran vorgeschriebene Gebetsrichtung der Muslime zur Kaaba in Mekka, dem höchsten Heiligtum des Islam, wo immer sich der Gläubige auf der Erde befinden mag.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Qibla · Mehr sehen »

Ramadan

Die Sultan-Ahmed-Moschee in Istanbul mit der traditionellen Ramadan-Beleuchtung ''Mahya'' Der Ramadan ist der Fastenmonat der Muslime und neunter Monat des islamischen Mondkalenders.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Ramadan · Mehr sehen »

Reis

Welternte der vier wichtigsten Nutzpflanzen 2016. Summe.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Reis · Mehr sehen »

Rendang

Rendang aus Lammfleisch Rendang als vollständige Gerichtsvariante Rendang ist ein dem Curry ähnliches Gericht der indonesischen Küche.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Rendang · Mehr sehen »

Sadaqa

Der arabische Ausdruck Sadaqa (Plural) bezeichnet zumeist eine freiwillige Gabe.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Sadaqa · Mehr sehen »

Salāt

Muslimische Männer bei der Salāt in der Umayyaden-Moschee, Damaskus Salāt (Plural:, im Koran:;; türkisch Namaz) bezeichnet das rituelle Gebet im Islam und die oberste Pflicht (Fard) für alle Muslime.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Salāt · Mehr sehen »

Süßware

Diverse Süßwaren mit Schokolade Eine Süßware, auch Süßigkeit, ist ein festes Lebensmittel, das einen hohen Anteil an Zucker enthält.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Süßware · Mehr sehen »

Silvester

Silvesterklausen in Schwellbrunn, Schweiz Als Silvester (regional auch Altjahrstag oder Altjahrestag) wird in einigen europäischen Sprachen der 31. Dezember, der letzte Tag des Jahres im gregorianischen Kalender, bezeichnet.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Silvester · Mehr sehen »

Sāʿ

Marokkanisches Sāʿ-Gefäß aus Kupfer für die Zumessung der Zakāt al-fitr aus der Zeit der Meriniden Das Sāʿ ist ein islamisches Hohlmaß im Umfang von 4 Mudd.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Sāʿ · Mehr sehen »

Schaltjahr

Als Schaltjahr wird in der Kalenderrechnung ein Jahr bezeichnet, das im Unterschied zum Gemeinjahr einen zusätzlichen Schalttag oder Schaltmonat enthält.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Schaltjahr · Mehr sehen »

Schawwāl

Schawwāl ist der zehnte Monat des islamischen Mondkalenders.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Schawwāl · Mehr sehen »

Schāfiʿiten

Regionen, in denen Schafiiten die Mehrheit stellen Die Schāfiiten, veraltet Schafeiten, sind Angehörige einer der vier traditionellen Rechtsschulen (Madhahib) des sunnitischen Islams.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Schāfiʿiten · Mehr sehen »

Solarkalender

Ein Solarkalender oder Sonnenkalender nimmt den Lauf der Erde um die Sonne als Basis für die Zeiteinteilung, ohne den Mond zu berücksichtigen.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Solarkalender · Mehr sehen »

Songkok

Suharto einen Songkok tragend Der Songkok (malaiisch; auch Peci oder Kopiah genannt) ist eine traditionelle malaiische Mütze in Form eines Kegelstumpfes.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Songkok · Mehr sehen »

Takbīr

''Allāhu akbar'' in der Flagge des Irak In der Flagge des Iran ist der Schriftzug ''Allahu akbar'' als Ornament am roten und grünen Rand stark abstrahiert Takbīr ist ein Verbalnomen des arabischen Verbs kabbara in der Bedeutung „Allahu akbar sagen“.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Takbīr · Mehr sehen »

Urdu

Übrige indische Bundesstaaten, in denen vereinzelt Urdu gesprochen wird, aber keinen Status als Amtssprache genießt. Urdu (persisch:; kurz für) ist eine indoarische Sprache und gehört zum indoiranischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Urdu · Mehr sehen »

Weihnachten

Fra Bartolommeo: ''Die Heilige Familie mit dem Johannesknaben'' (um 1490; Alte Pinakothek, München) Weihnachts- oder Christbaum Christ-Erlöser-Kathedrale am 7. Januar 2016 Michael Rieser: ''Am Abend vor Christi Geburt'' (1869) Weihnachten, auch Weihnacht, Christfest oder Heiliger Christ genannt, ist das Fest der Geburt Jesu Christi.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Weihnachten · Mehr sehen »

Weihnachten weltweit

Am Weihnachtsabend (Carl Larsson 1904) Der Artikel Weihnachten weltweit beschreibt Weihnachtsfeierlichkeiten und -bräuche in verschiedenen Ländern der Welt.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Weihnachten weltweit · Mehr sehen »

Zakāt

Bedürftige in Indien beim Warten auf den Erhalt von Almosen Die Zakāt ist die für Muslime verpflichtende Abgabe eines bestimmten Anteils ihres Besitzes an Bedürftige und andere festgelegte Personengruppen.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Zakāt · Mehr sehen »

Zakāt al-fitr

Zakāt al-fitr auch Fitrana ist ein Almosen, welches an Arme und Bedürftige am Ende des islamischen Fastenmonats Ramadan gegeben wird.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und Zakāt al-fitr · Mehr sehen »

2018

Das Jahr 2018 ist das momentan laufende Jahr.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und 2018 · Mehr sehen »

2019

Das Jahr 2019 ist ein Jahr mit 365 Tagen.

Neu!!: Fest des Fastenbrechens und 2019 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

'Īd al-Fitr, 'Īd al-fitr, Al-‘id al-Saghir, Eid Mubarak, Eid al-Fitr, Eid el Fitr, Eid ul-Fitr, Eid-ul-Fitr, Fitr-Fest, Hari Raya, Hari Raya Aidilfitri, Hari Raya Puasa, Id al fitr, Id al-Fitr, Id al-fitr, Lebaran, Ramadanfest, Ramazan Bayramı, Ramazanski Bajram, Ramazzan Bayram, Zuckerfest, Īdu l-Fitr, Şeker Bayramı, ʿĪd al-Fitr, ʿĪd ul-Fitr, ʿīd al-fiṭr.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »