Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Zaghawa

Index Zaghawa

Zaghawa (Eigenbezeichnung Beri) ist eine schwarzafrikanische Ethnie, die in der Region Wadai im Osten Tschads und im benachbarten Darfur im Sudan lebt.

65 Beziehungen: African Union/United Nations Hybrid Operation in Darfur, Al-Faschir, Al-Idrisi, Al-Masʿūdī, Al-Yaʿqūbī, Araber, Arabische Sprache, Berti (Volk), Bewegung für Gerechtigkeit und Gleichheit, Bornu, Darfur, Darfur-Konflikt, Dschanub Darfur, Duguwa, Erdnuss, Ethnie, Fingerhirse, Fulbe, Fur (Volk), Girgam, Großlandschaft Sudan, Gummi arabicum, Gummiarabikumbaum, Hasan at-Turabi, Idriss Déby, Islam, John Donnelly Fage, Kanem-Bornu, Kanembu (Volk), Karkadeh, Khalil Ibrahim, Malikiten, Marra, Masalit (Volk), Midob (Ethnie), Minni Arcua Minnawi, N’Djamena, Nil, Nilosaharanische Sprachen, Nomade, Nuba, Nuba-Berge, Nyala (Sudan), Omdurman, Region Wadai, Reich Kanem, Roland Anthony Oliver, Savanne, Schamal Darfur, Scheich, ..., Schwarzdorn-Akazie, Sefuwa, Sesam, Sharif Harir, Sorghumhirsen, Sudan, Sudan People’s Armed Forces, Sudanesische Befreiungsarmee/-Bewegung, Tidschānīya, Tschad, Tschadsee, Wahb ibn Munabbih, Wassermelone, Zaghawa (Sprache), Zaghawa-Schrift. Erweitern Sie Index (15 mehr) »

African Union/United Nations Hybrid Operation in Darfur

Der Hybride Einsatz der Afrikanischen Union und der Vereinten Nationen in Darfur, offizielle englische Bezeichnung African Union/United Nations Hybrid Operation in Darfur (UNAMID, ursprünglich von United Nations Mission in Darfur) ist der Name einer gemischten, von der Afrikanischen Union und den Vereinten Nationen gestellten Friedenstruppe für die sudanesische Region Darfur, deren Entsendung vom Sicherheitsrat der Vereinten Nationen am 31.

Neu!!: Zaghawa und African Union/United Nations Hybrid Operation in Darfur · Mehr sehen »

Al-Faschir

Al-Faschir (alternative Schreibungen El Fasher oder al-Fashir) ist die Hauptstadt des sudanesischen Bundesstaates Schamal Darfur (Nord-Darfur).

Neu!!: Zaghawa und Al-Faschir · Mehr sehen »

Al-Idrisi

Statue al-Idrisis in Ceuta Weltkarte des al-Idrisi (12. Jh., Süden ist oben) Al-Idrisi beschreibt Finnland Roger II. von Sizilien, 1154 Abu Abd Allah Muhammad ibn Muhammad ibn Abd Allah ibn Idris al-Idrisi,, latinisiert Dreses (* um 1100 in Ceuta; † 1166 auf Sizilien) war ein Kartograph, Geograph und Botaniker.

Neu!!: Zaghawa und Al-Idrisi · Mehr sehen »

Al-Masʿūdī

Naturhistorischen Museum von Wien Abu al-Hasan Ali ibn al-Husain al-Masʿūdī (* um 895 in Bagdad; † September 957 in Fustat) war ein bedeutender arabischer Philosoph, Geograph und Historiker.

Neu!!: Zaghawa und Al-Masʿūdī · Mehr sehen »

Al-Yaʿqūbī

Abū l-ʿAbbās Ahmad ibn Ishāq ibn Wādih al-Yaʿqūbī (geb. in Bagdad; gest. vermutlich um 897 in Ägypten) war ein arabischer (schiitischer) Historiker und Geograph, der in der 2.

Neu!!: Zaghawa und Al-Yaʿqūbī · Mehr sehen »

Araber

Die Araber sind eine semitischsprachige Ethnie auf der Arabischen Halbinsel und in Nordafrika, die überwiegend in den arabischen Ländern beheimatet ist.

Neu!!: Zaghawa und Araber · Mehr sehen »

Arabische Sprache

Die arabische Sprache (Arabisch, Eigenbezeichnung, kurz) ist die verbreitetste Sprache des semitischen Zweigs der afroasiatischen Sprachfamilie und in ihrer Hochsprachform eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Zaghawa und Arabische Sprache · Mehr sehen »

Berti (Volk)

Die Berti sind eine afrikanische Ethnie im Westen des Sudan, deren Siedlungszentrum in den Tabago-Hügeln von Nord-Darfur liegt.

Neu!!: Zaghawa und Berti (Volk) · Mehr sehen »

Bewegung für Gerechtigkeit und Gleichheit

Die Bewegung für Gerechtigkeit und Gleichheit (abgekürzt JEM von) ist eine am Darfur-Konflikt beteiligte Rebellengruppe in Darfur und im Osten Tschads.

Neu!!: Zaghawa und Bewegung für Gerechtigkeit und Gleichheit · Mehr sehen »

Bornu

Lage von Bornu auf einer deutschen Karte von 1891 (oben rechts) Bornu war ein Reich im Zentralsudan, das auf dem Gebiet der heutigen Staaten Nigeria, Niger und Tschad lag.

Neu!!: Zaghawa und Bornu · Mehr sehen »

Darfur

Darfur (eigentlich Dar Fur, von) ist eine Region im Westen des Sudan.

Neu!!: Zaghawa und Darfur · Mehr sehen »

Darfur-Konflikt

Sudanesische Bundesstaaten der Region Darfur Binnenvertriebene in Norddarfur Der Konflikt in Darfur ist eine seit 2003 andauernde bewaffnete Auseinandersetzung zwischen den verschiedenen Volksgruppen in Darfur und der sudanesischen Regierung in Khartum.

Neu!!: Zaghawa und Darfur-Konflikt · Mehr sehen »

Dschanub Darfur

Dschanub Darfur ist ein Bundesstaat im Sudan.

Neu!!: Zaghawa und Dschanub Darfur · Mehr sehen »

Duguwa

Duguwa ist der Name der Dynastie, die seit Anbeginn bis 1068 n. Chr.

Neu!!: Zaghawa und Duguwa · Mehr sehen »

Erdnuss

Die Erdnuss (Arachis hypogaea) ist eine Pflanzenart in der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae oder Leguminosae).

Neu!!: Zaghawa und Erdnuss · Mehr sehen »

Ethnie

Ethnie oder ethnische Gruppe (von altgriechisch éthnos „ Volk, Volkszugehörige“) ist ein in den Sozialwissenschaften (insbesondere der Ethnologie) verwendeter Begriff.

Neu!!: Zaghawa und Ethnie · Mehr sehen »

Fingerhirse

Fingerhirse (Eleusine coracana, Syn.: Cynosurus coracanus) ist eine Getreideart und eine Nutzpflanze aus der Familie der Süßgräser (Poaceae).

Neu!!: Zaghawa und Fingerhirse · Mehr sehen »

Fulbe

Fulani-Frauen mit traditionellen Gesichtszeichnungen Die Fulbe, auch unter ihrem englischen Namen Fula, Fulla, Fullah oder Fulani, ihrem französischen Namen Peul, Peulh oder als Felatta bekannt, sind in großen Teilen Westafrikas ein ursprünglich nomadisierendes Hirtenvolk, das heute überwiegend sesshaft ist.

Neu!!: Zaghawa und Fulbe · Mehr sehen »

Fur (Volk)

Karte des Gebietes der Fur Die Fur (Fur: fòòrà) sind ein schwarzafrikanisches Volk in der Region Darfur in Sudan.

Neu!!: Zaghawa und Fur (Volk) · Mehr sehen »

Girgam

Diwan (Dīwān) ist der arabische und Girgam der ältere mündlich überlieferte Name der Chronik der Könige von Kanem-Bornu.

Neu!!: Zaghawa und Girgam · Mehr sehen »

Großlandschaft Sudan

Blick in die Großlandschaft Sudan Großlandschaft Sudan im Westen Großlandschaft Sudan in der Mitte und im Osten Die Großlandschaft Sudan liegt in Nordafrika südlich der Sahara.

Neu!!: Zaghawa und Großlandschaft Sudan · Mehr sehen »

Gummi arabicum

Gummi arabicum (auch Gummiarabikum, Arabisches Gummi) wird das Gummi aus dem Pflanzensaft von verschiedenen, in Afrika verbreiteten, Bäumen wie dem Gummiarabikumbaum (Senegalia senegal), sowie der Arabischen Gummi-Akazie (Vachellia nilotica), der Seyal-Akazie (Vachellia seyal) und von Vachellia tortilis, Vachellia gummifera, Vachellia karroo und der Schrecklichen Akazie (Vachellia horrida) bezeichnet.

Neu!!: Zaghawa und Gummi arabicum · Mehr sehen »

Gummiarabikumbaum

Der Gummiarabikumbaum (Senegalia senegal (L.) Britton, Syn.: Acacia senegal (L.) Willd.), auch Senegal-Akazie oder selten Verek-Akazie genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Senegalia in der Unterfamilie der Mimosengewächse (Mimosoideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Neu!!: Zaghawa und Gummiarabikumbaum · Mehr sehen »

Hasan at-Turabi

Hasan at-Turabi Hasan at-Turabi (1. Februar 1932 in Kassala, Sudan – 5. März 2016 in Khartum) war ein sudanesischer Politiker sowie religiöser Führer im Sudan.

Neu!!: Zaghawa und Hasan at-Turabi · Mehr sehen »

Idriss Déby

Idriss Déby (* 1952 in Fada, Tschad) ist seit 1990 Präsident des Tschad und Vorsitzender der Patriotischen Wohlfahrtsbewegung (auch „Patriotische Heilsbewegung“, zu französisch Mouvement Patriotique du Salut – MPS, genannt).

Neu!!: Zaghawa und Idriss Déby · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Zaghawa und Islam · Mehr sehen »

John Donnelly Fage

John Donnelly Fage (* 3. Juni 1921 in Teddington, Middlesex, heute ein Teil des London Borough of Richmond upon Thames, England; † 6. August 2002 in Machynlleth, County Powys, Wales, Großbritannien) war ein britischer Historiker mit dem Schwerpunkt Geschichte Afrikas.

Neu!!: Zaghawa und John Donnelly Fage · Mehr sehen »

Kanem-Bornu

Kanem-Bornu ist ein ehemaliges Reich, dessen Zentrum seit dem vorchristlichen Zeitalter östlich des Tschadsees lag, wo die arabischen Geographen seit dem 9. Jahrhundert Kanem lokalisieren.

Neu!!: Zaghawa und Kanem-Bornu · Mehr sehen »

Kanembu (Volk)

Kanembu-Krieger, europäische Darstellung aus 1892 Kanembu (auch französisch Kanembou oder Kanem) ist der Name eines östlich des Tschadsees in der heutigen Republik Tschad lebenden Volkes.

Neu!!: Zaghawa und Kanembu (Volk) · Mehr sehen »

Karkadeh

Karkadeh, getrocknete Blüten des ''Hibiscus sabdariffa.'' Karkadeh (wissenschaftl. Hibiscus sabdariffa L., deutsch Karkade, englisch Roselle) ist die arabische Bezeichnung für eine Pflanzenart und den daraus hergestellten Malventee mit einer intensiv roten Farbe.

Neu!!: Zaghawa und Karkadeh · Mehr sehen »

Khalil Ibrahim

Khalil Ibrahim Khalil Ibrahim (* 1957/1958 in Tina, Schamal Darfur; † 24. Dezember 2011 nahe Wad Banda, Schamal Kurdufan) war der Führer der Rebellengruppe Bewegung für Gerechtigkeit und Gleichheit (JEM), die im andauernden Darfur-Konflikt im Westen des Sudan und im Osten des Tschad einen Bürgerkrieg gegen die sudanesische Regierung führt.

Neu!!: Zaghawa und Khalil Ibrahim · Mehr sehen »

Malikiten

Die Mālikiten, oder, sind eine der vier traditionellen Rechtsschulen (Madhahib) des sunnitischen Islams.

Neu!!: Zaghawa und Malikiten · Mehr sehen »

Marra

Der Marra (Dschabal Marra; auch Jebel Marra) ist ein 3042 m hoher Vulkan auf dem Marra-Plateau im Westen des Sudan.

Neu!!: Zaghawa und Marra · Mehr sehen »

Masalit (Volk)

Die Masalit (auch Massalit oder Massaleit, Eigenbezeichnung Masara, arabisch ماساليت) sind ein schwarzafrikanisches, muslimisches Volk in Darfur im Westen Sudans und in der Wadai-Region im Osten Tschads.

Neu!!: Zaghawa und Masalit (Volk) · Mehr sehen »

Midob (Ethnie)

Die Midob sind eine Ethnie, die in der sudanesischen Provinz Nord-Darfur in der Umgebung der Stadt Malha lebt.

Neu!!: Zaghawa und Midob (Ethnie) · Mehr sehen »

Minni Arcua Minnawi

Minni Minnawi bei George W. Bush Minni Arcua Minnawi (* 1968 oder 1969) ist der Führer der größten Fraktion der Sudanesischen Befreiungsarmee (SLA/M).

Neu!!: Zaghawa und Minni Arcua Minnawi · Mehr sehen »

N’Djamena

N’Djamena (bis 1973 Fort-Lamy) ist die Hauptstadt der Republik Tschad und zugleich größte Stadt des Landes.

Neu!!: Zaghawa und N’Djamena · Mehr sehen »

Nil

Der Nil (von, später Nīlos, davor), altägyptisch Iteru, Gery, koptisch Piaro oder Phiaro, ist ein Strom in Afrika.

Neu!!: Zaghawa und Nil · Mehr sehen »

Nilosaharanische Sprachen

Die nilosaharanische Sprachfamilie und ihre Sprachgruppen Verbreitung der Nilo-saharanischen Sprachen Die nilosaharanischen Sprachen (auch kurz Nilosaharanisch genannt) bilden eine afrikanische Sprachfamilie mit etwa 200 Sprachen und insgesamt ca.

Neu!!: Zaghawa und Nilosaharanische Sprachen · Mehr sehen »

Nomade

Tuareg, klassische Hirtennomaden aus der Sahara Himbafrauen, Halbnomaden im NW von Namibia Nenzen, Rentiernomaden in der sibirischen Tundra tuwinischen Steppe Hadza aus Tansania, eines der letzten Jäger- und Sammlervölker Afrikas Als Nomaden (altgr. νομάς nomás, „weidend“, „herumschweifend“) werden im engeren Sinn Menschen bezeichnet, die aus ökonomischen Gründen eine nicht-sesshafte Lebensweise führen: Zumeist bilden die mit der Arbeit zusammenhängenden Wanderbewegungen gleichbleibende Vorgänge, die u. a. aufgrund extremer klimatische Bedingungen oder dem Folgen von Tierwanderungen notwendig werden, womit der Lebensunterhalt über das ganze Jahr über gesichert werden kann.

Neu!!: Zaghawa und Nomade · Mehr sehen »

Nuba

Eine Nuba-Frau Nuba ist eine Sammelbezeichnung für verschiedene Ethnien, die in den Nuba-Bergen in der Mitte Sudans leben.

Neu!!: Zaghawa und Nuba · Mehr sehen »

Nuba-Berge

Die Nuba-Berge sind ein Gebirge im Bundesstaat Dschanub Kurdufan (Süd-Kordofan) im Süden des Sudan.

Neu!!: Zaghawa und Nuba-Berge · Mehr sehen »

Nyala (Sudan)

Nyala (Niyālā) ist die Hauptstadt des sudanesischen Bundesstaates Dschanub Darfur und die größte sudanesische Stadt außerhalb der Hauptstadtregion.

Neu!!: Zaghawa und Nyala (Sudan) · Mehr sehen »

Omdurman

Omdurman im Bundesstaat al-Chartum Satellitenbild. Links unten der Weiße Nil, rechts der Blaue Nil mit al-Chartum Bahri im Norden und Khartum im Süden. Im Westen Omdurman. Am Zusammenfluss in der Mitte die Tuti-Insel Omdurman (Umm Durmān; Alternativschreibung Umm Durman) ist eine Stadt im sudanesischen Bundesstaat al-Chartum und die größte Stadt des Landes.

Neu!!: Zaghawa und Omdurman · Mehr sehen »

Region Wadai

Wadai (frz. Ouaddaï) ist eine Region des Tschad und entspricht der vormaligen Präfektur gleichen Namens.

Neu!!: Zaghawa und Region Wadai · Mehr sehen »

Reich Kanem

Kanem ist ein ehemaliges Reich, das östlich des Tschadsees entstand, aber auch Auswirkungen auf die Geschichte westlich des Tschadsees hatte.

Neu!!: Zaghawa und Reich Kanem · Mehr sehen »

Roland Anthony Oliver

Roland Anthony Oliver (* 30. März 1923 in Srinagar, Kaschmir, Kaiserreich Indien; † 9. Februar 2014 in Frilsham, Berkshire, England) war ein britischer Historiker und Professor für Afrikanische Geschichte, der erheblichen Einfluss auf die Entwicklung der Afrikastudien in Großbritannien hatte.

Neu!!: Zaghawa und Roland Anthony Oliver · Mehr sehen »

Savanne

Eisklima Als Savanne (über spanisch sabana aus einer karibischen Sprache entlehnt) wird im Allgemeinen ein tropischer oder subtropischer Vegetationstyp bezeichnet, der aus einer geschlossenen Krautschicht und einer eher offenen Gehölzschicht besteht.

Neu!!: Zaghawa und Savanne · Mehr sehen »

Schamal Darfur

Schamal Darfur ist ein Bundesstaat Sudans.

Neu!!: Zaghawa und Schamal Darfur · Mehr sehen »

Scheich

Bildnis eines 'Scheichs': Der Scheich ''Sattam de Haddadin von Palmyra'', vom russischen Maler Alexander Jewgenjewitsch Jakowlew um 1931 gezeichnet. Das Wort Scheich (Plural oder) ist ein arabischer Ehrentitel, der seit vorislamischer Zeit für Männer von Rang und Namen verwendet wird.

Neu!!: Zaghawa und Scheich · Mehr sehen »

Schwarzdorn-Akazie

Die Schwarzdorn-Akazie (Senegalia mellifera (Vahl) Seigler & Ebinger, Syn.: Acacia mellifera (Vahl) Benth.) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Senegalia in der Unterfamilie der Mimosengewächse (Mimosoideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Neu!!: Zaghawa und Schwarzdorn-Akazie · Mehr sehen »

Sefuwa

Die Sefuwa, manchmal auch Sayfuwa, Sayfawa oder Saifawa geschrieben, sind eine Dynastie, die seit 1068 zunächst über Kanem, dann über Kanem-Bornu und schließlich über Bornu bis 1846 im Gebiet des Tschadsees herrschte.

Neu!!: Zaghawa und Sefuwa · Mehr sehen »

Sesam

Sesam (Sesamum indicum) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Sesamgewächse (Pedaliaceae).

Neu!!: Zaghawa und Sesam · Mehr sehen »

Sharif Harir

Sharīf ʻAbd Allāh Ḥarīr (* vor 1983) ist ein Anthropologe und Politiker aus Norddarfur im Sudan, der zu den Zaghawa gehört.

Neu!!: Zaghawa und Sharif Harir · Mehr sehen »

Sorghumhirsen

Als Sorghumhirsen werden die Arten der Gattung Sorghum aus der Familie der Süßgräser (Poaceae) bezeichnet.

Neu!!: Zaghawa und Sorghumhirsen · Mehr sehen »

Sudan

Die Republik Sudan ist ein Staat in Nordost-Afrika mit Zugang zum Roten Meer.

Neu!!: Zaghawa und Sudan · Mehr sehen »

Sudan People’s Armed Forces

Sudanesischer Militärhubschrauber Mil Mi-24 und Panzer am Flughafen Khartum 2006 Die Sudan People's Armed Forces oder Volksarmee von Sudan sind das Militär des Sudan.

Neu!!: Zaghawa und Sudan People’s Armed Forces · Mehr sehen »

Sudanesische Befreiungsarmee/-Bewegung

Die Sudanesische Befreiungsarmee oder auch Sudanesische Befreiungsbewegung (kurz SLA/M für Sudan Liberation Army/Movement) ist ein loser Zusammenschluss von sudanesischen Rebellengruppen, die am Darfur-Konflikt im Sudan beteiligt sind.

Neu!!: Zaghawa und Sudanesische Befreiungsarmee/-Bewegung · Mehr sehen »

Tidschānīya

Die Tidschānīya (Wolof Tiijaaniyaa) ist ein Sufi-Orden (Tariqa), der in den 1780er Jahren von Ahmad at-Tidschānī gegründet wurde und heute vor allem in Westafrika und Nordostafrika verbreitet ist, aber auch Anhänger im Nahen Osten und in Indonesien hat.

Neu!!: Zaghawa und Tidschānīya · Mehr sehen »

Tschad

Die Republik Tschad ist ein Binnenstaat in Zentralafrika.

Neu!!: Zaghawa und Tschad · Mehr sehen »

Tschadsee

Der Tschadsee ist ein abflussloser Binnensee in West-, Zentralafrika.

Neu!!: Zaghawa und Tschadsee · Mehr sehen »

Wahb ibn Munabbih

Abū 'Abd Allāh Wahb ibn Munabbih (* um 654 in Dhimar, Jemen; † 728 oder 732) war ein südarabischer Erzähler und Überlieferer von Israiliyyat (jüdisch-christliche Überlieferungen im Islam).

Neu!!: Zaghawa und Wahb ibn Munabbih · Mehr sehen »

Wassermelone

Wassermelonen Die Wassermelone (Citrullus lanatus) ist eine aus Afrika stammende Nutzpflanze, die heute weltweit in warmen Regionen angebaut wird.

Neu!!: Zaghawa und Wassermelone · Mehr sehen »

Zaghawa (Sprache)

Zaghawa (Eigenbezeichnung Beria) ist eine Sprache, die zur Gruppe der saharanischen Sprachen gehört und von ca.

Neu!!: Zaghawa und Zaghawa (Sprache) · Mehr sehen »

Zaghawa-Schrift

Das Alphabet Das Zaghawa- oder Beria-Alphabet, Beria Giray Erfe ('Zaghawa-Schriftzeichen'), ist die alphabetische Schrift der Zaghawa und ihrer Sprache Zaghawa-Beria im Tschad sowie in Darfur (Westsudan).

Neu!!: Zaghawa und Zaghawa-Schrift · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »