Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Nilosaharanische Sprachen

Index Nilosaharanische Sprachen

Die nilosaharanische Sprachfamilie und ihre Sprachgruppen Verbreitung der Nilo-saharanischen Sprachen Die nilosaharanischen Sprachen (auch kurz Nilosaharanisch genannt) bilden eine afrikanische Sprachfamilie mit etwa 200 Sprachen und insgesamt ca.

76 Beziehungen: Acholi (Ethnie), Acholi (Sprache), Afrikanische Sprachen, Afrikanistik, Algerien, Ama (Sprache), Ausgestorbene Sprache, Ägypten, Benin, Bernd Heine, Berta (Sprache), Burkina Faso, Carl Meinhof, Christopher Ehret, Daju-Sprachen, Darfur, Demokratische Republik Kongo, Diedrich Westermann, Dinka (Sprache), Dinka (Volk), Fur (Sprache), Fur (Volk), Gaam, Genetische Verwandtschaft (Linguistik), Joseph Greenberg, Kadu-Sprachen, Kanuri (Sprache), Kanuri (Volk), Kenia, Kikuyu (Ethnie), Komuz-Sprachen, Kongo-Saharanisch, Kordofanische Sprachen, Kuliak-Sprachen, Kunama (Sprache), Lango (Sprache), Lionel Bender, Luhya (Ethnie), Luo (Ethnie), Luo (Sprache), Luo-Sprachen, Maba (Sprache), Makrofamilie, Mali, Mande-Sprachen, Meroitische Sprache, Microsoft Word, Nara (Sprache), Niger-Kongo-Sprachen, Nigeria, ..., Nil, Nilotische Sprachen, Nubien, Nubische Sprachen, Nuer, Nuer (Sprache), Oropom, Ostsudanische Sprachen, Reich von Kusch, Saharanische Sprachen, Südsudan, Schari, Shabo (Sprache), SIL International, Songhai-Sprachen, Sprachfamilie, Sudan, Sudansprachen, Surmische Sprachen, Tama-Sprachen, Tansania, Temein-Sprachen, Thomas Sebeok, Timbuktu, Ursprache, Zentralsudanische Sprachen. Erweitern Sie Index (26 mehr) »

Acholi (Ethnie)

Acholi. Acholi (auch Acoli) ist eine Ethnie mit etwas mehr als einer Million Angehörigen, die östlich des Weißen Nils im Norden Ugandas in den Distrikten Gulu, Kitgum und Pader sowie im südlichen Südsudan lebt.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Acholi (Ethnie) · Mehr sehen »

Acholi (Sprache)

Acholi ist eine der Luo-Sprachen, die zu den westnilotischen Sprachen gehören, welche wiederum Teil der nilosaharanischen Sprachfamilie sind.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Acholi (Sprache) · Mehr sehen »

Afrikanische Sprachen

Der Begriff Afrikanische Sprachen ist eine Sammelbezeichnung für die Sprachen, die auf dem afrikanischen Kontinent gesprochen wurden und werden.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Afrikanische Sprachen · Mehr sehen »

Afrikanistik

Afrikanistik bezeichnet.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Afrikanistik · Mehr sehen »

Algerien

Algerien (mazirisch und algerisch-arabisch: ⴷⵣⵣⴰⵢⴻⵔ Dzayer oder ⵍⵣⵣⴰⵢⴻⵔ Ldzayer; amtlich, auf) ist ein Staat im Nordwesten Afrikas.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Algerien · Mehr sehen »

Ama (Sprache)

Ama (auch: Nyimang, Eigenbezeichnung: amad̪-u wad̪a „der Leute Sprache“) ist eine Sprache, die im Bundesstaat Süd-Kordofan im Zentralsudan am Berg Jebel Nyimang von ca.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Ama (Sprache) · Mehr sehen »

Ausgestorbene Sprache

Eine ausgestorbene Sprache oder tote Sprache ist eine historische Sprache, deren Sprecher ausgestorben sind bzw.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Ausgestorbene Sprache · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Ägypten · Mehr sehen »

Benin

Benin (frz. Bénin) ist ein Staat in Westafrika.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Benin · Mehr sehen »

Bernd Heine

Bernd Heine (* 25. Mai 1939 in Mohrungen) ist ein deutscher Sprachwissenschaftler und Afrikanist.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Bernd Heine · Mehr sehen »

Berta (Sprache)

Verbreitungsgebiet der Berta-Sprachen Berta (auch: Beni Shangul, Bertha, Barta, Burta, Wetawit, Jebelawi) ist eine afrikanische Sprache, die in Äthiopien von rund 125.000 (Stand 1994) und im Sudan von etwa 22.000 Menschen gesprochen wird (Stand von 1998).

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Berta (Sprache) · Mehr sehen »

Burkina Faso

Burkina Faso (deutsche Aussprache), übersetzt Land des aufrichtigen Menschen, ist ein westafrikanischer Staat, der südlich des Nigerbogens liegt und an Mali, Niger, Benin, Togo, Ghana sowie an die Elfenbeinküste grenzt.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Burkina Faso · Mehr sehen »

Carl Meinhof

Carl Meinhof, um 1870 Carl Meinhof, undatierte Aufnahme Carl Friedrich Michael Meinhof (* 23. Juli 1857 in Barzwitz bei Rügenwalde in Hinterpommern; † 11. Februar 1944 in Greifswald, beerdigt auf dem Ohlsdorfer Friedhof in Hamburg) war Pastor und ein deutscher Afrikanist.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Carl Meinhof · Mehr sehen »

Christopher Ehret

Christopher Ehret (* 27. Juli 1941) ist ein US-amerikanischer Professor an der University of California at Los Angeles und ein international angesehener Experte für Geschichte Afrikas und afrikanische Historische Linguistik.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Christopher Ehret · Mehr sehen »

Daju-Sprachen

Die Daju-Sprachen sind eine Untergruppe des ostsudanischen Zweigs der nilosaharanischen Sprachfamilie, die im Osten der Republik Tschad und im Westen der Republik Sudan gesprochen werden.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Daju-Sprachen · Mehr sehen »

Darfur

Darfur (eigentlich Dar Fur, von) ist eine Region im Westen des Sudan.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Darfur · Mehr sehen »

Demokratische Republik Kongo

Die Demokratische Republik Kongo (abgekürzt DR Kongo), von 1971 bis 1997 Zaire (frz. Zaïre), auch bekannt als Kongo-Kinshasa oder einfach der Kongo, ist eine Republik in Zentralafrika.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Demokratische Republik Kongo · Mehr sehen »

Diedrich Westermann

Diedrich Hermann Westermann (* 24. Juni 1875 in Baden; † 31. Mai 1956 ebenda) war ein deutscher Afrikanist und Ethnologe.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Diedrich Westermann · Mehr sehen »

Dinka (Sprache)

Dinka (Eigenbezeichnung Thuɔŋjäŋ) ist eine westnilotische Sprache, die vom Volk der Dinka im Südsudan gesprochen wird.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Dinka (Sprache) · Mehr sehen »

Dinka (Volk)

Wau Die Dinka, Eigenbezeichnung Muonjang (Einzahl) und Jieng (Mehrzahl: „die Leute vom Volk“), sind eine afrikanische Ethnie im Südsudan und besiedeln den größten Teil der Landesfläche; mit geschätzten 2,5 bis 3 Millionen Angehörigen sind sie die stärkste Volksgruppe des Landes.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Dinka (Volk) · Mehr sehen »

Fur (Sprache)

Verbreitungsgebiet der Fur-Sprachen Fur (Eigenbezeichnung: bèle fòòr oder fòòraŋ bèle,; auch Konjara nach einem früheren Clan) ist die Sprache des Volkes der Fur in Darfur im westlichen Teil Sudans.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Fur (Sprache) · Mehr sehen »

Fur (Volk)

Karte des Gebietes der Fur Die Fur (Fur: fòòrà) sind ein schwarzafrikanisches Volk in der Region Darfur in Sudan.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Fur (Volk) · Mehr sehen »

Gaam

Gaam (eigentlich: kor-e-gaam „Sprache von zu Hause“; auch: Ingassana/Ingessana, Tabi) ist eine Sprache, die von ca.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Gaam · Mehr sehen »

Genetische Verwandtschaft (Linguistik)

Als genetisch verwandt bezeichnet man in der Linguistik Sprachen, die auf eine gemeinsame Ursprache zurückgehen.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Genetische Verwandtschaft (Linguistik) · Mehr sehen »

Joseph Greenberg

Joseph Harold Greenberg (* 28. Mai 1915 in Brooklyn, New York; † 7. Mai 2001 in Stanford (Kalifornien)) war ein US-amerikanischer Linguist.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Joseph Greenberg · Mehr sehen »

Kadu-Sprachen

Die Kadu-Sprachen (auch: Kado-, Kadugli- oder Kadugli-Krongo-Sprachen, Tumtum) sind eine Gruppe von Sprachen, die im Bundesstaat Süd-Kordofan im Sudan (Nuba-Berge) von wenigen Menschen gesprochen werden.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Kadu-Sprachen · Mehr sehen »

Kanuri (Sprache)

Verbreitungsgebiet der Kanuri-Dialekte Kanuri-Verbreitungsgebiet im Niger Kanuri ist eine regionale Verkehrssprache des Tschadbeckens in Kamerun, Nordost-Nigeria, Ost-Niger und West-Tschad sowie neben dem Luo die größte der nilosaharanischen Sprachen, zu deren saharanischem Zweig es gerechnet wird.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Kanuri (Sprache) · Mehr sehen »

Kanuri (Volk)

Krieger der Kanembu, einer Untergruppe der Kanuri. Europäische Darstellung aus 1892 Kanuri (Hausa-Name Beriberi) ist ein Volk in der zentralen Sudanzone und am Tschadsee.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Kanuri (Volk) · Mehr sehen »

Kenia

Kenia (Swahili, englisch Kenya), offiziell die Republik Kenia, ist ein Staat in Ostafrika.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Kenia · Mehr sehen »

Kikuyu (Ethnie)

Die Kikuyu (Selbstbezeichnung Agĩkũyũ) sind eine bantusprachige ethnische Gruppe im ostafrikanischen Kenia, die etwa acht Millionen Menschen umfasst und etwa ein Viertel der Bevölkerung Kenias ausmacht.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Kikuyu (Ethnie) · Mehr sehen »

Komuz-Sprachen

Unter den Komuz-Sprachen (aus Koma u. Gumuz zusammengezogene Bezeichnung) versteht man eine Gruppe relativ wenig erforschter Sprachen Afrikas, die zu beiden Seiten der sudanesisch-äthiopischen Grenze gesprochen werden.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Komuz-Sprachen · Mehr sehen »

Kongo-Saharanisch

Die Kongo-Saharanische Makrofamilie ist braun dargestellt Kongo-Saharanisch ist eine von Edgar Gregersen begründete afrikanische Makrofamilie, die die beiden von Joseph Greenberg etablierten Sprachfamilien Niger-Kongo und Nilosaharanisch zu einer genetischen Einheit zusammenfasst.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Kongo-Saharanisch · Mehr sehen »

Kordofanische Sprachen

Die kordofanischen Sprachen bilden einen Primärzweig der Niger-Kongo-Sprachen, der aus einer kleinen Gruppe von etwa 25 Sprachen mit zusammen 320.000 Sprechern besteht, die im Gebiet der Nuba-Berge in der Republik Sudan gesprochen werden.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Kordofanische Sprachen · Mehr sehen »

Kuliak-Sprachen

Verbreitungsgebiet der Kuliak-Sprachen Die Kuliak-Sprachen (manchmal auch Rub-Sprachen genannt) – Icetot, Soo und Nyang'i – werden bzw.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Kuliak-Sprachen · Mehr sehen »

Kunama (Sprache)

Verbreitungsgebiet des Kunama im Grenzgebiet Eritrea–Äthiopien–Sudan Kunama (auch: Baza, Bada o. Ä.) ist die Sprache des Kunama-Volkes, das im Hochland im Westen von Eritrea lebt.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Kunama (Sprache) · Mehr sehen »

Lango (Sprache)

Lango (Eigenbezeichnung: leb lango) ist eine westnilotische Sprache, die von fast einer Million Menschen in Uganda gesprochen wird.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Lango (Sprache) · Mehr sehen »

Lionel Bender

Marvin Lionel Bender, 2004 Marvin Lionel Bender (* 18. August 1934 in Mechanicsburg, Pennsylvania; † 19. Februar 2008 in Cape Girardeau, Missouri) war ein US-amerikanischer Linguist, der vor allem auf dem Gebiet der afrikanischen Sprachen arbeitete.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Lionel Bender · Mehr sehen »

Luhya (Ethnie)

Tiriki Die Luhya (Luyia, Luhia) sind eine bantusprachige Bevölkerungsgruppe in Ostafrika, die größtenteils in der Provinz Western (Hauptstadt: Kakamega) von Kenia in der Region um den Mount Elgon bis nach Uganda hinein leben.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Luhya (Ethnie) · Mehr sehen »

Luo (Ethnie)

Ein traditionelles Luo-Dorf im Bomas of Kenya MuseumDie Luo sind eine nilotischsprachige Ethnie am Victoriasee in Kenia und Tansania, der etwa 3,4 Millionen Menschen angehören.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Luo (Ethnie) · Mehr sehen »

Luo (Sprache)

Luo (Eigenbezeichnung: Dholuo) ist die Sprache des Volkes der Luo am Viktoriasee in Kenia und Tansania, dem etwa 4 Millionen Menschen angehören.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Luo (Sprache) · Mehr sehen »

Luo-Sprachen

Die Luo-Sprachen sind eine Untergruppe der westnilotischen Sprachen innerhalb der nilosaharanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Luo-Sprachen · Mehr sehen »

Maba (Sprache)

Das Maba (Eigenbezeichnung: bora/bura mabaŋ) gehört zur Untergruppe der nach ihm benannten Maba-Sprachen innerhalb des ostsudanischen Zweigs der nilosaharanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Maba (Sprache) · Mehr sehen »

Makrofamilie

Als Makrofamilie, Makrophylum oder Superfamilie bezeichnet man in der Sprachwissenschaft die Zusammenfassung mehrerer allgemein in der Fachwelt anerkannter Sprachfamilien zu einer größeren genetischen Einheit.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Makrofamilie · Mehr sehen »

Mali

Mali (amtlich Republik Mali) ist ein Binnenstaat in Westafrika.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Mali · Mehr sehen »

Mande-Sprachen

Die Mande-Sprachen (kurz Mande genannt) bilden einen Primärzweig der Niger-Kongo-Sprachen.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Mande-Sprachen · Mehr sehen »

Meroitische Sprache

Stele mit meroitischer Inschrift Die meroitische Sprache ist die Sprache des meroitischen Staates, der zwischen 1000 v. Chr.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Meroitische Sprache · Mehr sehen »

Microsoft Word

Microsoft Word (abgekürzt MS Word) bezeichnet ein Textverarbeitungsprogramm von Microsoft.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Microsoft Word · Mehr sehen »

Nara (Sprache)

Nara (auch: Nera, eigentlich: nəra bana „Himmels-Sprache“) ist eine Sprache, die im Westen Eritreas nördlich von Barentu in der Region Gash-Barka von etwa 80.000 Menschen gesprochen wird.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Nara (Sprache) · Mehr sehen »

Niger-Kongo-Sprachen

Die Niger-Kongo-Sprachen – früher auch niger-kordofanische Sprachen genannt – bilden eine Familie von fast 1.400 Sprachen, die von etwa 400 Millionen Menschen im westlichen, zentralen, östlichen und südlichen Afrika gesprochen werden.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Niger-Kongo-Sprachen · Mehr sehen »

Nigeria

Nigeria (amtlich – Bundesrepublik Nigeria) ist ein Bundesstaat in Westafrika, der an den Atlantik und die Länder Benin, Niger, Tschad und Kamerun grenzt.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Nigeria · Mehr sehen »

Nil

Der Nil (von, später Nīlos, davor), altägyptisch Iteru, Gery, koptisch Piaro oder Phiaro, ist ein Strom in Afrika.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Nil · Mehr sehen »

Nilotische Sprachen

Verbreitungsgebiet der nilotischen Sprachen in Afrika Die nilotischen Sprachen sind eine Sprachfamilie, die dem ostsudanischen Zweig innerhalb der nilosaharanischen Sprachen zugeordnet wird.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Nilotische Sprachen · Mehr sehen »

Nubien

Nubien (assyrisch Meluḫḫa) ist das Gebiet zu beiden Seiten des Nil südlich des 1. Nilkatarakts bei Assuan in Ägypten.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Nubien · Mehr sehen »

Nubische Sprachen

Die nubischen Sprachen werden heute im nördlichen und westlichen Sudan (dem ehemaligen Nubien) sowie im südlichen Ägypten gesprochen.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Nubische Sprachen · Mehr sehen »

Nuer

Junge der Nuer (2008) Die Nuer, Eigenbezeichnung Naath oder Nei Ti Naath („Menschen“), sind eine afrikanische Ethnie im Südsudan und im Westen Äthiopiens, dort vor allem in der Gambela-Region, mit insgesamt geschätzten 900.000 Angehörigen.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Nuer · Mehr sehen »

Nuer (Sprache)

Nuer, Eigenbezeichnung Naath oder Naadh, ist die Sprache des afrikanischen Nuer-Volkes und gehört zur Sprachgruppe Nuer-Dinka innerhalb der westnilotischen Sprachen.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Nuer (Sprache) · Mehr sehen »

Oropom

Die Oropom (auch Oropoi) waren ein Stamm in Karamoja in Uganda.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Oropom · Mehr sehen »

Ostsudanische Sprachen

Verbreitungsgebiet der ostsudanischen Sprachen Die ostsudanischen Sprachen sind ein bedeutender Zweig der nilosaharanischen Sprachen.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Ostsudanische Sprachen · Mehr sehen »

Reich von Kusch

Das Reich von Kusch lag im Norden des heutigen Sudan.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Reich von Kusch · Mehr sehen »

Saharanische Sprachen

Verbreitungsgebiet der saharanischen Sprachen Die saharanischen Sprachen (auch saharische Sprachen oder saharauische Sprachen) sind eine afrikanische Sprachgruppe, deren Sprachen vor allem in Niger, Tschad, Sudan und im Süden Libyens gesprochen werden.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Saharanische Sprachen · Mehr sehen »

Südsudan

Ilemi. Der Südsudan (in amtlicher Langform Republic of South Sudan (RoSS)) ist ein Staat in Afrika.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Südsudan · Mehr sehen »

Schari

Der Schari (in der französischen Schreibweise Chari) ist der 1.400 km lange Hauptzufluss des afrikanischen Tschadsees.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Schari · Mehr sehen »

Shabo (Sprache)

Shabo (auch Mikeyir genannt) ist eine vom Aussterben bedrohte Sprache, die von 400–500 Jägern und Sammlern im westlichsten Teil der Region der südlichen Nationen, Nationalitäten und Völker in Südwestäthiopien gesprochen wird.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Shabo (Sprache) · Mehr sehen »

SIL International

SIL International (ursprünglich: „Summer Institute of Linguistics“, deutsch: „Linguistisches Sommerinstitut“) ist eine 1936 gegründete, christliche, wissenschaftliche Nichtregierungsorganisation mit dem Hauptziel, im Hinblick auf die Erweiterung der Sprachwissenschaften vor allem unbekannte Sprachen zu studieren, zu entwickeln und zu dokumentieren, die Alphabetisierung zu fördern und Hilfestellung bei der Entwicklung von Minderheitensprachen zu leisten.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und SIL International · Mehr sehen »

Songhai-Sprachen

Ausdehnung der Songhai-Sprachen Das Songhai-Djerma ist eine Gruppe eng verwandter Sprachen und Dialekte, die sich um den Niger konzentrieren und aufgrund der großen Bedeutung des Reiches der Songhai vom 15.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Songhai-Sprachen · Mehr sehen »

Sprachfamilie

Der Begriff Sprachfamilie bezeichnet eine Einteilung von Sprachen aufgrund gemeinsamer Herkunft.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Sprachfamilie · Mehr sehen »

Sudan

Die Republik Sudan ist ein Staat in Nordost-Afrika mit Zugang zum Roten Meer.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Sudan · Mehr sehen »

Sudansprachen

Sudansprachen ist eine veraltete Bezeichnung für diejenigen afrikanischen Sprachen, die in der Sahelzone von Äthiopien im Osten über den Sudan bis Senegal im Westen gesprochen werden.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Sudansprachen · Mehr sehen »

Surmische Sprachen

Die surmischen Sprachen (auch: Didinga-Surma, Didinga-Murle) sind eine Untergruppe des ostsudanischen Zweigs der nilosaharanischen Sprachfamilie und werden im Süden der Republik Sudan und im Südwesten Äthiopiens gesprochen.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Surmische Sprachen · Mehr sehen »

Tama-Sprachen

Die Tama-Sprachen sind eine Untergruppe des ostsudanischen Zweigs der nilosaharanischen Sprachfamilie, die im Osten der Republik Tschad und im Westen der Republik Sudan gesprochen werden.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Tama-Sprachen · Mehr sehen »

Tansania

Kibo, der höchste Berg Afrikas Tansania (amtlich Vereinigte Republik Tansania) ist ein Staat in Ostafrika.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Tansania · Mehr sehen »

Temein-Sprachen

Die Temein-Sprachen sind eine Untergruppe des ostsudanischen Zweigs der nilosaharanischen Sprachfamilie, die aus nur zwei Sprachen besteht.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Temein-Sprachen · Mehr sehen »

Thomas Sebeok

Thomas Sebeok Thomas Albert Sebeok (* 9. November 1920 in Budapest; † 21. Dezember 2001 in Bloomington, Indiana) war amerikanischer Professor für Semiotik.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Thomas Sebeok · Mehr sehen »

Timbuktu

Timbuktu (Tombouctou) ist eine malische Oasenstadt mit 54.453 Einwohnern (Zensus 2009).

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Timbuktu · Mehr sehen »

Ursprache

Als Ursprache (auch Grundsprache bzw. Protosprache) bezeichnet man in der Linguistik eine in der Regel hypothetische Sprachform, aus der sich alle Sprachen einer Sprachfamilie oder einer genetischen Einheit entwickelt haben.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Ursprache · Mehr sehen »

Zentralsudanische Sprachen

Verbreitungsgebiet der Zentralsudanischen Sprachen Die in Afrika gesprochenen zentralsudanischen Sprachen sind ein bedeutender Zweig der nilosaharanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Nilosaharanische Sprachen und Zentralsudanische Sprachen · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Nilo-Saharanische Sprachen, Nilo-saharanisch, Nilo-saharanische Sprachen, Nilosaharanisch, Sahelisch, Schari-Nil-Sprachen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »