Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Berti (Volk)

Index Berti (Volk)

Die Berti sind eine afrikanische Ethnie im Westen des Sudan, deren Siedlungszentrum in den Tabago-Hügeln von Nord-Darfur liegt.

62 Beziehungen: Ad-Du’ain, Ain Farah, Al-Faschir, Al-Qadarif (Sudan), Allah, Amulett, Arabische Sprache, Asyut, Ausgestorbene Sprache, Ägypten, Übergangsritus, Basmala, Berti (Sprache), Curare (Zeitschrift), Darfur-Konflikt, Dschazira-Projekt, Dschinn, Erdnuss, Ethnie, Fest des Fastenbrechens, Gottes schöne Namen, Gummi arabicum, Gummiarabikumbaum, Hackbau, Haddsch, Hadith, Iblis, Islam, Islamisches Opferfest, Karkadeh, Koran, Kurdufan, Malikiten, Mekka, Merisa, Nuba-Berge, Okra, Patrilinearität, Phonetik, Plazenta, Qubba, Ramadan, Saharanische Sprachen, Schadenzauber, Schamal Darfur, Scharia, Sesam, Sorghumhirsen, Sudan, Sudanesisch-Arabisch, ..., Sudanesische Befreiungsarmee/-Bewegung, Sufismus, Sunna, Sunniten, Takbīr, Tarīqa, Tunjur, Wahrsagen, Wüstendattel, Weibliche Genitalverstümmelung, Zaghawa, Zaghawa (Sprache). Erweitern Sie Index (12 mehr) »

Ad-Du’ain

Ad-Du’ain, Alternativschreibung Ed Daein (auch Ed Dain, ad-Dain, Al Deain oder El Dain), ist die Hauptstadt des 2012 neu geschaffenen sudanesischen Bundesstaates Scharq Darfur.

Neu!!: Berti (Volk) und Ad-Du’ain · Mehr sehen »

Ain Farah

Scherbe mit der Zeichnung eines Fisches, die 1929 gefunden wurde. Das christliche Symbol gilt als Beleg für eine Verbindung mit den nubischen Reichen am Nil Ain Farah ist eine mittelalterliche Burgruine in Darfur im Westen Sudans.

Neu!!: Berti (Volk) und Ain Farah · Mehr sehen »

Al-Faschir

Al-Faschir (alternative Schreibungen El Fasher oder al-Fashir) ist die Hauptstadt des sudanesischen Bundesstaates Schamal Darfur (Nord-Darfur).

Neu!!: Berti (Volk) und Al-Faschir · Mehr sehen »

Al-Qadarif (Sudan)

Al-Qadarif, auch Gedaref (seltener Gadaref, Qadārif), ist die Hauptstadt des gleichnamigen sudanesischen Bundesstaates al-Qadarif.

Neu!!: Berti (Volk) und Al-Qadarif (Sudan) · Mehr sehen »

Allah

Alten Moschee (''Eski Cami''), Edirne, Türkei Allah ist das arabische Wort für (der) Gott. Des Weiteren verwendet man den Begriff in der heiligen Schrift der Sikhs (Adi Granth) sowie auf Maltesisch, das von der arabischen Sprache abstammt.

Neu!!: Berti (Volk) und Allah · Mehr sehen »

Amulett

Diverse Talismane in der Schaufensterauslage eines Fachgeschäfts in Porto. Diese Frauenfigur aus Elfenbein ist ein Amulett mu po aus dem Kameruner Grasland, Bamunkung. Es sollte den Träger vor Hexerei schützen, die als Ursache von Krankheiten, Unglück und Tod angesehen wurde. Bei Maskentänzen trug der Tänzer das Amulett am Körper. Bes aus der Dauerausstellung des Kindermuseums von Indianapolis. römisches Amulett mit männlichen Genitalien, 1. bis 4. Jh. n. Chr., ca. 4,5 × 2,7 cm Ein Amulett ist ein tragbarer Gegenstand, dem magische Kräfte zugeschrieben werden, mit denen er Glück bringen (energetische, sakramentale Wirkung) und vor Schaden schützen (apotropäische Wirkung) soll.

Neu!!: Berti (Volk) und Amulett · Mehr sehen »

Arabische Sprache

Die arabische Sprache (Arabisch, Eigenbezeichnung, kurz) ist die verbreitetste Sprache des semitischen Zweigs der afroasiatischen Sprachfamilie und in ihrer Hochsprachform eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.

Neu!!: Berti (Volk) und Arabische Sprache · Mehr sehen »

Asyut

Asyut (auch Assiut, Siut, Syut;; koptisch ⲥⲓⲟⲟⲩⲧ Syowt, altägyptisch Sauti, Satju; griechisch Lykopolis) ist eine Stadt in Mittelägypten mit 395.000 Einwohnern (2008) und Hauptstadt des gleichnamigen Gouvernements.

Neu!!: Berti (Volk) und Asyut · Mehr sehen »

Ausgestorbene Sprache

Eine ausgestorbene Sprache oder tote Sprache ist eine historische Sprache, deren Sprecher ausgestorben sind bzw.

Neu!!: Berti (Volk) und Ausgestorbene Sprache · Mehr sehen »

Ägypten

Ägypten (Aussprache oder; Miṣr, offiziell Arabische Republik Ägypten) ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 94 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern.

Neu!!: Berti (Volk) und Ägypten · Mehr sehen »

Übergangsritus

Übergangsriten oder Passagenriten bezeichnet ein einflussreiches ethnologisches Konzept, das 1909 vom französischen Ethnologen Arnold van Gennep eingeführt wurde.

Neu!!: Berti (Volk) und Übergangsritus · Mehr sehen »

Basmala

''Basmala'' wie sie in den meisten zeitgenössischen Drucken zu finden ist Die Basmala ist eine arabische Anrufungsformel, die mit einer Ausnahme am Anfang jeder Sure des Korans steht und bis heute eine äußerst wichtige Rolle im Gottesdienst und Alltag der Muslime spielt.

Neu!!: Berti (Volk) und Basmala · Mehr sehen »

Berti (Sprache)

Berti ist eine ausgestorbene Sprache und gehört zu den saharanischen Sprachen.

Neu!!: Berti (Volk) und Berti (Sprache) · Mehr sehen »

Curare (Zeitschrift)

Curare.

Neu!!: Berti (Volk) und Curare (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Darfur-Konflikt

Sudanesische Bundesstaaten der Region Darfur Binnenvertriebene in Norddarfur Der Konflikt in Darfur ist eine seit 2003 andauernde bewaffnete Auseinandersetzung zwischen den verschiedenen Volksgruppen in Darfur und der sudanesischen Regierung in Khartum.

Neu!!: Berti (Volk) und Darfur-Konflikt · Mehr sehen »

Dschazira-Projekt

Bewässerungskanäle und -felder der Dschazira-Ebene aus dem All, November 1997 Das Dschazira-Projekt (auch Gezira-Projekt) ist ein Projekt der sudanesischen Regierung zur Erhöhung der landwirtschaftlichen Produktion im Bereich der Dschazira-Ebene südlich von Khartum.

Neu!!: Berti (Volk) und Dschazira-Projekt · Mehr sehen »

Dschinn

Ein Dschinn (Sg. männl., Sg. weibl.) ist in der islamischen Vorstellung ein übersinnliches Wesen, das aus rauchlosem Feuer erschaffen ist, über Verstand verfügt und neben den Menschen und den Engeln mit anderen Dschinn (auch Dschinnen oder Dschinns) die Welt bevölkert.

Neu!!: Berti (Volk) und Dschinn · Mehr sehen »

Erdnuss

Die Erdnuss (Arachis hypogaea) ist eine Pflanzenart in der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae oder Leguminosae).

Neu!!: Berti (Volk) und Erdnuss · Mehr sehen »

Ethnie

Ethnie oder ethnische Gruppe (von altgriechisch éthnos „ Volk, Volkszugehörige“) ist ein in den Sozialwissenschaften (insbesondere der Ethnologie) verwendeter Begriff.

Neu!!: Berti (Volk) und Ethnie · Mehr sehen »

Fest des Fastenbrechens

Fest des Fastenbrechens in Tadschikistan Das Fest des Fastenbrechens oder Eid al-Fitr ist ein islamisches Fest im unmittelbaren Anschluss an den Fastenmonat Ramadan in den ersten drei Tagen des Nachfolgemonats Schauwāl.

Neu!!: Berti (Volk) und Fest des Fastenbrechens · Mehr sehen »

Gottes schöne Namen

Gottes schöne Namen sind Namen, die im Koran vorkommen und von Muslimen als Synonyme für Allah verwendet werden.

Neu!!: Berti (Volk) und Gottes schöne Namen · Mehr sehen »

Gummi arabicum

Gummi arabicum (auch Gummiarabikum, Arabisches Gummi) wird das Gummi aus dem Pflanzensaft von verschiedenen, in Afrika verbreiteten, Bäumen wie dem Gummiarabikumbaum (Senegalia senegal), sowie der Arabischen Gummi-Akazie (Vachellia nilotica), der Seyal-Akazie (Vachellia seyal) und von Vachellia tortilis, Vachellia gummifera, Vachellia karroo und der Schrecklichen Akazie (Vachellia horrida) bezeichnet.

Neu!!: Berti (Volk) und Gummi arabicum · Mehr sehen »

Gummiarabikumbaum

Der Gummiarabikumbaum (Senegalia senegal (L.) Britton, Syn.: Acacia senegal (L.) Willd.), auch Senegal-Akazie oder selten Verek-Akazie genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung Senegalia in der Unterfamilie der Mimosengewächse (Mimosoideae) innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Neu!!: Berti (Volk) und Gummiarabikumbaum · Mehr sehen »

Hackbau

Der Begriff Hackbau wurde von Eduard Hahn geprägt, um eine Form der Kultivierung zu bezeichnen, die mit Hacken erfolgte und im Hackbaugürtel stattfand.

Neu!!: Berti (Volk) und Hackbau · Mehr sehen »

Haddsch

Mekka während des Haddsch (2009) Der Haddsch, auch Hadsch geschrieben, ist die islamische Pilgerfahrt nach Mekka.

Neu!!: Berti (Volk) und Haddsch · Mehr sehen »

Hadith

Der Begriff Hadith (der Hadith, auch das Hadith) bezeichnet die Überlieferungen der Aussprüche und Handlungen des islamischen Propheten Mohammed sowie der Aussprüche und Handlungen Dritter, die dieser stillschweigend gebilligt haben soll.

Neu!!: Berti (Volk) und Hadith · Mehr sehen »

Iblis

Darstellung des Iblis in einer Schahname-Ausgabe Iblis (oben rechts) verweigert sich der Niederwerfung, Illustration aus einer persischen Handschrift des 16. Jahrhunderts Iblis (persisch und; deutsch: ‚Enttäuscher‘, ‚der Enttäuschte‘, ‚Teufel‘; als Kontraktionsform vermutlich abgeleitet von diábolos: ‚‚Durcheinanderwerfer‘, ‚Teufel‘) - in islamischer Tradition namentlich auch Azazil - ist eine dem Teufel vergleichbare Gestalt im Islam und der arabischen Mythologie.

Neu!!: Berti (Volk) und Iblis · Mehr sehen »

Islam

Staaten mit einem islamischen Bevölkerungsanteil von mehr als 5 %'''Grün''': Sunniten, '''Rot''': Schiiten, '''Blau''': Ibaditen (Oman) Bittgebet in Mekka, im Mittelgrund die Kaaba Eingang der Moschee des Propheten Mohammed in Medina Hilal – ein Symbol des Islams Zwei Frauen in der Moschee von Selangor in Shah Alam, Malaysia Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7.

Neu!!: Berti (Volk) und Islam · Mehr sehen »

Islamisches Opferfest

Straßenstand in al-Minya während des Opferfestes, an dem Metzger Schafe schlachten und portioniert verkaufen. Das farbige Stoffmuster des Zeltes ist für Ägypten typisch. Private Schlachtungen finden direkt vor dem oder im eigenen Haus statt. Das Opferfest, auch Eid ul-Adha, ist das höchste islamische Fest.

Neu!!: Berti (Volk) und Islamisches Opferfest · Mehr sehen »

Karkadeh

Karkadeh, getrocknete Blüten des ''Hibiscus sabdariffa.'' Karkadeh (wissenschaftl. Hibiscus sabdariffa L., deutsch Karkade, englisch Roselle) ist die arabische Bezeichnung für eine Pflanzenart und den daraus hergestellten Malventee mit einer intensiv roten Farbe.

Neu!!: Berti (Volk) und Karkadeh · Mehr sehen »

Koran

Kalligraphen Aziz Efendi. (Transkription und Übersetzung auf der Bildbeschreibungsseite) Teil eines Verses aus der 48. Sure ''Al-Fath'' in einer Handschrift aus dem 8. oder 9. Jahrhundert. Der Koran (so die eingedeutschte Form von) ist die heilige Schrift des Islams, die gemäß dem Glauben der Muslime die wörtliche Offenbarung Gottes (arab. Allah) an den Propheten Mohammed enthält.

Neu!!: Berti (Volk) und Koran · Mehr sehen »

Kurdufan

Bundesstaaten der Region Kurdufan 1994–2005 Kurdufan (auch Kordofan) ist eine Kulturlandschaft und ehemalige sudanesische Provinz.

Neu!!: Berti (Volk) und Kurdufan · Mehr sehen »

Malikiten

Die Mālikiten, oder, sind eine der vier traditionellen Rechtsschulen (Madhahib) des sunnitischen Islams.

Neu!!: Berti (Volk) und Malikiten · Mehr sehen »

Mekka

Die Kaaba nach dem Freitagsgebet Mekka ist eine Stadt mit 1.484.858 Einwohnern (Stand 2010) im westlichen Saudi-Arabien und mit dem Heiligtum der Kaaba gleichzeitig der zentrale Wallfahrtsort des Islams.

Neu!!: Berti (Volk) und Mekka · Mehr sehen »

Merisa

Merisa (sudanesisch-arabisch; auch Marisa, Marissa, Merissa, englische Schreibung Mareesa; nubisch Dakai, früher auch Bilbil) sind Biersorten im Südsudan und im Sudan, die traditionell durch Fermentieren von Sorghum und anderen Hirsearten oder seltener von Sesam hergestellt werden.

Neu!!: Berti (Volk) und Merisa · Mehr sehen »

Nuba-Berge

Die Nuba-Berge sind ein Gebirge im Bundesstaat Dschanub Kurdufan (Süd-Kordofan) im Süden des Sudan.

Neu!!: Berti (Volk) und Nuba-Berge · Mehr sehen »

Okra

Okra-Pflanze Die Okra (Abelmoschus esculentus), auch Gemüse-Eibisch, ist eine Pflanzenart aus der Familie der Malvengewächse.

Neu!!: Berti (Volk) und Okra · Mehr sehen »

Patrilinearität

''Bildnis eines Mannes mit seinen drei Söhnen'' (Bartholomäus Bruyn der Ältere, Köln um 1530) Patrilinearität (lateinisch „in der Linie des Vaters“: Väterlinie) oder Vaterfolge bezeichnet die Übertragung und Vererbung von sozialen Eigenschaften und Besitz sowie des Familiennamens ausschließlich über die männliche Linie von Vätern an Söhne.

Neu!!: Berti (Volk) und Patrilinearität · Mehr sehen »

Phonetik

Die Phonetik (gr. φωνητικός phōnētikós „zum Tönen, Sprechen gehörig“, von φωνή phōnḗ „Stimme“) ist eine Disziplin, die Sprachlaute unter den folgenden Aspekten untersucht: Lautproduktion in Kehlkopf, Rachen-, Mund- und Nasenbereich, die akustischen Eigenschaften der Laute und die Lautwahrnehmung und -verarbeitung durch Ohr und menschliches Gehirn.

Neu!!: Berti (Volk) und Phonetik · Mehr sehen »

Plazenta

Menschliche Plazenta mit Fötus Plazenta im menschlichen Körper Ultraschallbild der Plazenta und Nabelschnur mit Darstellung im Farbdopplerverfahren der drei Nabelschnurgefäße, mit 20 Schwangerschaftswochen Die Plazenta (lat. placenta,Kuchen‘, dt. auch Mutterkuchen oder „Fruchtkuchen“) ist ein bei allen weiblichen höheren Säugetieren (Eutheria) einschließlich des Menschen und mancher Beutelsäuger (Metatheria) während der Trächtigkeit (bzw. Schwangerschaft) sich entwickelndes Gewebe an der Gebärmutterwand, das zum embryonalen Organismus gehört, von diesem gebildet wird und von Blutgefäßen der Mutter und des Embryos durchwoben ist.

Neu!!: Berti (Volk) und Plazenta · Mehr sehen »

Qubba

Qubba, auch Kubba, Kubbe, (Plural: qibāb, qubab) ist ein islamisches Grabmal, das von einer Kuppel überdacht wird.

Neu!!: Berti (Volk) und Qubba · Mehr sehen »

Ramadan

Die Sultan-Ahmed-Moschee in Istanbul mit der traditionellen Ramadan-Beleuchtung ''Mahya'' Der Ramadan ist der Fastenmonat der Muslime und neunter Monat des islamischen Mondkalenders.

Neu!!: Berti (Volk) und Ramadan · Mehr sehen »

Saharanische Sprachen

Verbreitungsgebiet der saharanischen Sprachen Die saharanischen Sprachen (auch saharische Sprachen oder saharauische Sprachen) sind eine afrikanische Sprachgruppe, deren Sprachen vor allem in Niger, Tschad, Sudan und im Süden Libyens gesprochen werden.

Neu!!: Berti (Volk) und Saharanische Sprachen · Mehr sehen »

Schadenzauber

Schadenzauber, auch Schwarze Magie, latein maleficium, ‚übles Werk‘, bezeichnet magische Praktiken, mit denen jemand einem anderen Menschen Schaden zufügen will.

Neu!!: Berti (Volk) und Schadenzauber · Mehr sehen »

Schamal Darfur

Schamal Darfur ist ein Bundesstaat Sudans.

Neu!!: Berti (Volk) und Schamal Darfur · Mehr sehen »

Scharia

Die Scharia (im Sinne von „Weg zur Tränke, Weg zur Wasserquelle, deutlicher, gebahnter Weg“; auch: „religiöses Gesetz“, „Ritus“), abgeleitet aus dem Verb, beschreibt „die Gesamtheit aller religiösen und rechtlichen Normen, Mechanismen zur Normfindung und Interpretationsvorschriften des Islam“.

Neu!!: Berti (Volk) und Scharia · Mehr sehen »

Sesam

Sesam (Sesamum indicum) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Sesamgewächse (Pedaliaceae).

Neu!!: Berti (Volk) und Sesam · Mehr sehen »

Sorghumhirsen

Als Sorghumhirsen werden die Arten der Gattung Sorghum aus der Familie der Süßgräser (Poaceae) bezeichnet.

Neu!!: Berti (Volk) und Sorghumhirsen · Mehr sehen »

Sudan

Die Republik Sudan ist ein Staat in Nordost-Afrika mit Zugang zum Roten Meer.

Neu!!: Berti (Volk) und Sudan · Mehr sehen »

Sudanesisch-Arabisch

miniatur Sudanesisch-Arabisch (auch Sudan-Arabisch) ist ein arabischer Dialekt, der im Sudan und im Südsudan gesprochen wird und eine starke Ähnlichkeit mit den Dialekten Oberägyptens, aber auch des Hedschas aufweist.

Neu!!: Berti (Volk) und Sudanesisch-Arabisch · Mehr sehen »

Sudanesische Befreiungsarmee/-Bewegung

Die Sudanesische Befreiungsarmee oder auch Sudanesische Befreiungsbewegung (kurz SLA/M für Sudan Liberation Army/Movement) ist ein loser Zusammenschluss von sudanesischen Rebellengruppen, die am Darfur-Konflikt im Sudan beteiligt sind.

Neu!!: Berti (Volk) und Sudanesische Befreiungsarmee/-Bewegung · Mehr sehen »

Sufismus

Sufismus oder Sufitum (auch Sufik) ist eine Sammelbezeichnung für Strömungen im Islam, die asketische Tendenzen und eine spirituelle Orientierung aufweisen, die oft mit dem Wort Mystik bezeichnet wird.

Neu!!: Berti (Volk) und Sufismus · Mehr sehen »

Sunna

Sunna Pl.

Neu!!: Berti (Volk) und Sunna · Mehr sehen »

Sunniten

schiitische Gebiete; '''Blau''': Ibaditen (Oman) Islamische Konfessionen und Rechtsschulen Die Sunniten (bis zum 19. Jahrhundert auch: Sonniten) bilden die größte Glaubensrichtung im Islam.

Neu!!: Berti (Volk) und Sunniten · Mehr sehen »

Takbīr

''Allāhu akbar'' in der Flagge des Irak In der Flagge des Iran ist der Schriftzug ''Allahu akbar'' als Ornament am roten und grünen Rand stark abstrahiert Takbīr ist ein Verbalnomen des arabischen Verbs kabbara in der Bedeutung „Allahu akbar sagen“.

Neu!!: Berti (Volk) und Takbīr · Mehr sehen »

Tarīqa

Tarīqa (Plural Turuq) ist ein Begriff aus der Sufik, der zunächst einmal den spirituellen Weg bezeichnet, den der Sufi beschreitet, um von der Scharia zur göttlichen Wahrheit zu gelangen, dann aber auch eine Gemeinschaft von Menschen, die einem solchen Weg folgt – mit anderen Worten: ein Sufi-Orden (oder eine Sufi-Bruderschaft).

Neu!!: Berti (Volk) und Tarīqa · Mehr sehen »

Tunjur

Die Tunjur sind eine muslimische Ethnie und leben überwiegend in der Region Darfur im Westen des Sudan und in der angrenzenden Region Wadai des Tschad, andere bis ins Gebiet des ehemaligen Reiches Bornu am Tschadsee.

Neu!!: Berti (Volk) und Tunjur · Mehr sehen »

Wahrsagen

''Die Wahrsagerin''. Gemälde von Michail Alexandrowitsch Wrubel, Tretjakow-Galerie, Moskau (1895) Als Wahrsagen oder Wahrsagung, abwertend Wahrsagerei, werden zahlreiche Praktiken und Methoden zusammengefasst, die dazu dienen sollen, zukünftige Ereignisse vorherzusagen und gegenwärtige oder vergangene Ereignisse, die sich der Kenntnis des Fragenden entziehen, zu ermitteln.

Neu!!: Berti (Volk) und Wahrsagen · Mehr sehen »

Wüstendattel

Die Wüstendattel (Balanites aegyptiaca), auch Zachunbaum genannt, ist eine Pflanzenart innerhalb der Familie der Jochblattgewächse (Zygophyllaceae).

Neu!!: Berti (Volk) und Wüstendattel · Mehr sehen »

Weibliche Genitalverstümmelung

Straßenplakat in Uganda gegen Genitalverstümmelung Weibliche Genitalverstümmelung (kurz FGM), weibliche Genitalbeschneidung (englisch female genital cutting, kurz FGC) oder Verstümmelung weiblicher Genitalien bezeichnet die teilweise oder vollständige Entfernung beziehungsweise Beschädigung der äußeren weiblichen Geschlechtsorgane.

Neu!!: Berti (Volk) und Weibliche Genitalverstümmelung · Mehr sehen »

Zaghawa

Zaghawa (Eigenbezeichnung Beri) ist eine schwarzafrikanische Ethnie, die in der Region Wadai im Osten Tschads und im benachbarten Darfur im Sudan lebt.

Neu!!: Berti (Volk) und Zaghawa · Mehr sehen »

Zaghawa (Sprache)

Zaghawa (Eigenbezeichnung Beria) ist eine Sprache, die zur Gruppe der saharanischen Sprachen gehört und von ca.

Neu!!: Berti (Volk) und Zaghawa (Sprache) · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »