Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

1263

Index 1263

Keine Beschreibung.

191 Beziehungen: Accursius, Adolf V. (Holstein-Segeberg), Agnes von Andechs, Al-Mughith Umar (Kerak), Albrecht II. (Meißen), Alexander Jaroslawitsch Newski, Amiens, Andronikos II. (Trapezunt), Arcos de la Frontera, Arles, Armenischer Kalender, Äthiopischer Kalender, Babenberger, Baibars I., Balliol College, Bangerten, Béla IV. (Ungarn), Belp, Berke Khan, Bistum Schwerin, Blutwunder, Bolsena, Bonifaz (Savoyen), Buddhistische Zeitrechnung, Burg Hageneck, Cölestiner, Chinesischer Kalender, Chinesisches Neujahrsfest, Chula Sakarat, Cinque Ports, Csesznek, Cseszneky, Dafydd ap Gruffydd, Dai (Volk), Deisswil bei Münchenbuchsee, Eberhard IV. von Eberstein, Einar Smjørbak Gunnarsson, Era, Erzbistum Bremen, Exultavit cor nostrum (Urban IV.), Filiation (Zisterzienser), Góra Chełmska, Gerhard I. (Holstein-Itzehoe), Geschichte des Bistums Mainz, Geschichte Londons, Geschichte Mailands, Geschichte Norwegens, Geschichte Thüringens, Geschichte Wiens, Gilbert de Clare, 6. Earl of Hertford, ..., Gobert VI. von Apremont, Goldene Horde, Guido I. de la Roche, Haus Wettin, Håkon IV. (Norwegen), Hülegü, Hōjō Tokiyori, Heinrich I. (Hessen), Heinrich III. (England), Heinrich III. (Meißen), Hermann I. von Schladen, Hildebold von Wunstorf, Holstein-Itzehoe, Holstein-Kiel, Hugh de Vere, 4. Earl of Oxford, Hugo Libergier, Hugo von Saint-Cher, Ibn Taimīya, Ilchane, Iranischer Kalender, Isabel de Clare (1263–1338), Isabelle de Villehardouin, Islamischer Kalender, Jacobus de Voragine, Jakab Cseszneky, Jüdischer Kalender, Joachim von Fiore, Johann I. (Holstein-Kiel), Johann II. (Holstein-Kiel), John de Balliol, John de Plessis, 7. Earl of Warwick, Jona Gerondi, Kaiserreich Trapezunt, Kerak, Klarissen, Kloster Morimond, Kloster Zlatá Koruna, Komnenen, Koptischer Kalender, Kurfürst, Kurmainz, Landgrafschaft Hessen, Langsdorf (Lich), Langsdorfer Frieden, Legenda aurea, Llywelyn ap Gruffydd, Ludwig IX. (Frankreich), Magnus VI. (Norwegen), Malayalam-Kalender, Mamluken, Manuel I. (Trapezunt), Marienkapellen (Góra Chełmska), Markgrafschaft Meißen, Mindaugas I. (Litauen), Mise of Amiens, Mongolisches Reich, Napoleone Orsini, Neersen, Nirwana, Oekingen, Okres Český Krumlov, Otto I. (Tecklenburg), Ottokar II. Přemysl, Primarabtei, Provisions of Oxford, Ramon Llull, Reconquista, Roseline, Rothrist, Rudolf I. (Schwerin), San Marino, Schloss Neersen, Seleukidische Ära, Shinran, Simon de Montfort, 6. Earl of Leicester, Sophie von Brabant, Stephansdom (Wien), Stift Heiligenkreuz, Straßburg, Strengelbach, Swaljawa, Terek, Thüringisch-hessischer Erbfolgekrieg, Theobald II. (Lothringen), Theobald von Bar (Lüttich), Torriani (Patriziergeschlecht), Tower of London, University of Oxford, Urban IV., Vikram Sambat, Wales, Walter von Geroldseck, Wasser-Schwein, Werner von Eppstein, Witigonen, Zunft, Zweiter Krieg der Barone, 1. Juni, 11. September, 1173, 1182, 1185, 1187, 1190, 12. Februar, 12. September, 1200, 1203, 1204, 1205, 1210, 1215, 1218, 1227, 1229, 1231, 1244, 1260, 1261, 1267, 1312, 1328, 1338, 1342, 14. November, 15. Dezember, 15. Juli, 16. Dezember, 18. März, 19. März, 20. April, 20. August, 22. Januar, 25. April, 25. Februar, 28. Dezember, 3. Januar, 60-Jahre-Zyklus, 7. Januar, 7. Juni, 9. September. Erweitern Sie Index (141 mehr) »

Accursius

Accursius (Statue an den Uffizien in Florenz) Accursius (* 1182/85 in Bagnolo all’Impruneta (Ortsteil von Impruneta) bei Florenz; † 1260/63 in Bologna) gehörte zur Gruppe der sogenannten Glossatoren.

Neu!!: 1263 und Accursius · Mehr sehen »

Adolf V. (Holstein-Segeberg)

Siegel des Adolf V. aus der Zeit um 1273 Graf Adolf V. der Pommerer (* um 1252; † 1308) war Graf von Holstein-Kiel (1263–1273) und Graf von Holstein-Segeberg (1273–1308) aus dem Geschlecht der Grafen von Schauenburg und Holstein.

Neu!!: 1263 und Adolf V. (Holstein-Segeberg) · Mehr sehen »

Agnes von Andechs

Agnes von Andechs, Ausschnitt aus dem Babenberger-Stammbaum. Agnes von Andechs (* um 1215; † vor 7. Jänner 1263) aus dem Hause Andechs-Dießen war Herzogin von Österreich und Steiermark (1230–1243) und Herzogin von Kärnten (1256–1263).

Neu!!: 1263 und Agnes von Andechs · Mehr sehen »

Al-Mughith Umar (Kerak)

Al-Malik al-Mughith Fath ad-Din 'Umar († 1263 in Kairo) war ein Emir von Kerak.

Neu!!: 1263 und Al-Mughith Umar (Kerak) · Mehr sehen »

Albrecht II. (Meißen)

Albrecht der Entartete (1288–1307), Markgraf von Meißen und Landgraf von Thüringen, Reiterbrakteat, Münzstätte Gotha Albrecht II., der Entartete, auch der Unartige (* 1240; † 13. November 1314 – nach anderen Quellen am 20. November 1314 bzw. im Jahre 1315 – in Erfurt) aus dem Geschlecht der Wettiner war zunächst Landgraf von Thüringen und später auch Markgraf von Meißen.

Neu!!: 1263 und Albrecht II. (Meißen) · Mehr sehen »

Alexander Jaroslawitsch Newski

Alexander Jaroslawitsch Newski (wiss. Transliteration Aleksandr Jaroslavič Nevskij; * um 1220 in Pereslawl-Salesski; † 14. November 1263 in Gorodez) war ein russischer Fürst der Rurikiden-Dynastie.

Neu!!: 1263 und Alexander Jaroslawitsch Newski · Mehr sehen »

Amiens

Amiens (lat. Ambiānōs „bei den Ambianern“) ist die Hauptstadt des französischen Départements Somme in der Region Hauts-de-France und hat Einwohner (Stand). Diese werden Amiénois genannt.

Neu!!: 1263 und Amiens · Mehr sehen »

Andronikos II. (Trapezunt)

Andronikos II.

Neu!!: 1263 und Andronikos II. (Trapezunt) · Mehr sehen »

Arcos de la Frontera

Arcos de la Frontera, gesehen aus dem Tal des Río Guadalete Arcos de la Frontera ist eine Gemeinde und eine Stadt in der Provinz Cádiz in Andalusien (Spanien) ca.

Neu!!: 1263 und Arcos de la Frontera · Mehr sehen »

Arles

Arles (gesehen vom Nord-Ost-Ende von Trinquetaille) Arles; okzitanisch Arle, ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) im Süden Frankreichs in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur in dem gleichnamigen Arrondissement Arles, Département Bouches-du-Rhône.

Neu!!: 1263 und Arles · Mehr sehen »

Armenischer Kalender

Der armenische Kalender (altarmenische Ära) ist eine Unterart des ägyptischen Kalenders.

Neu!!: 1263 und Armenischer Kalender · Mehr sehen »

Äthiopischer Kalender

Der äthiopische Kalender ist eine Variante des koptischen Kalenders.

Neu!!: 1263 und Äthiopischer Kalender · Mehr sehen »

Babenberger

Wappen der österreichischen Babenberger (Bindenschild), das ursprünglich auf die Eppensteiner zurückgeht, (Scheiblersches Wappenbuch, älterer Teil, um 1450–1480) Die Babenberger waren ein österreichisches Markgrafen- und Herzogsgeschlecht fränkisch-bayerischer Herkunft.

Neu!!: 1263 und Babenberger · Mehr sehen »

Baibars I.

libanesischen Buch von 1962 Al-Malik az-Zahir Rukn ad-Din Baibars (I.) al-Bunduqdari, kurz auch al Zaher Beybars (* um 1223; † 1277 in Damaskus), war ein Mamluk, der 1260 zum Sultan von Ägypten und Syrien aufstieg.

Neu!!: 1263 und Baibars I. · Mehr sehen »

Balliol College

Balliol College Speisesaal des Balliol College Das Balliol College ist eines der konstituierenden Colleges der Universität Oxford; es wurde um 1263 gegründet.

Neu!!: 1263 und Balliol College · Mehr sehen »

Bangerten

Gemeindestand vor der Fusion am 1. Januar 2016 Bangerten ist ein Dorf in der Gemeinde Rapperswil (BE) im Verwaltungskreis Seeland des Kantons Bern in der Schweiz.

Neu!!: 1263 und Bangerten · Mehr sehen »

Béla IV. (Ungarn)

Béla IV. Béla IV. Lithographie von Josef Kriehuber nach einer Zeichnung von Moritz von Schwind, ca. 1828 Béla venerabilis (* November 1206; † 3. Mai 1270 auf der Haseninsel (Margareteninsel) bei Buda) aus dem Geschlecht der Arpaden war seit 1235 als Béla IV. König von Ungarn und als Bela III. in Personalunion auch König von Kroatien sowie von 1254 bis 1258 Herzog der Steiermark.

Neu!!: 1263 und Béla IV. (Ungarn) · Mehr sehen »

Belp

Belp ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Bern-Mittelland des Kantons Bern in der Schweiz.

Neu!!: 1263 und Belp · Mehr sehen »

Berke Khan

Hülegü verfolgt Berke. Darstellung der Schlacht bei dem Fluss Terek 1262 (Buchmalerei um 1410; Boucicaut-Meister) Berke oder Bärkä Khan (* nach 1205; † Januar 1267 in Tiflis) war ein jüngerer (Halb-)Bruder Batu Khans und einer der wichtigsten Khane der Goldenen Horde.

Neu!!: 1263 und Berke Khan · Mehr sehen »

Bistum Schwerin

Wappen Bistum Schwerin Das Bistum Schwerin (1062/1158 bis 1557/1648) war ein römisch-katholisches Bistum.

Neu!!: 1263 und Bistum Schwerin · Mehr sehen »

Blutwunder

Blutrote Kolonien von ''Serratia marcescens'' Raffael: Die Messe von Bolsena Als Blutwunder, auch Heiliges Blut,Georg Christian Friedrich Lisch: In: Verein für Mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde: Jahrbücher des Vereins für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde- Bd.

Neu!!: 1263 und Blutwunder · Mehr sehen »

Bolsena

Bolsena ist eine Stadt mit Einwohnern (Stand) in der Provinz Viterbo in der italienischen Region Latium.

Neu!!: 1263 und Bolsena · Mehr sehen »

Bonifaz (Savoyen)

Bonifaz von Savoyen,Kupferstich um 1700 Bonifaz von Savoyen (* 1. Dezember 1244; † 7. Juni 1263) war Graf von Savoyen und der einzige Sohn von Amadeus IV. Bonifaz war erst neun Jahre alt als sein Vater 1253 starb.

Neu!!: 1263 und Bonifaz (Savoyen) · Mehr sehen »

Buddhistische Zeitrechnung

Die buddhistische Zeitrechnung (auch: Buddhist Era / B.E.) ist eine vor allem in den Ländern des „südlichen Buddhismus“ (Sri Lanka, Myanmar, Thailand etc.) verwendete und mit dem Todesjahr des Siddhartha Gautama (544 v. Chr.) beginnende Zeitrechnung.

Neu!!: 1263 und Buddhistische Zeitrechnung · Mehr sehen »

Burg Hageneck

Die versteckt liegende Burgruine Hageneck, Ansicht von Osten Die Ruine der Burg Hageneck (oder kurz Le Hagueneck) steht auf einem Granitfelsen westlich der elsässischen Ortschaft Wettolsheim im Département Haut-Rhin.

Neu!!: 1263 und Burg Hageneck · Mehr sehen »

Cölestiner

Cölestiner in Ordenstracht, 1755 Eremo di Santo Spirito a Maiella Die Cölestiner oder Zölestiner bildeten einen Orden innerhalb der römisch-katholischen Kirche, den Ordo Sancti Benedicti Coelestinensis, Ordenskürzel: OSBCoel, auch: Congregatio Coelestinensis.

Neu!!: 1263 und Cölestiner · Mehr sehen »

Chinesischer Kalender

Der chinesische Kalender war der offizielle Kalender des Kaiserreichs China.

Neu!!: 1263 und Chinesischer Kalender · Mehr sehen »

Chinesisches Neujahrsfest

Der chinesische Küchengott Das chinesische Neujahrsfest, Chunjie (auch bzw.), gilt als der wichtigste traditionelle chinesischer Feiertag.

Neu!!: 1263 und Chinesisches Neujahrsfest · Mehr sehen »

Chula Sakarat

Chula Sakarat (Pali: Culasakarāja, „kleine Zeitrechnung“; auch Chulasakaraj oder Chulasakarat geschrieben,Andere Schreibweisen u. a. Chulasakkarat, Culasakaraja, Chula Sakkarat, Chula Sakaraj, Culasakkaraja, Culasakaraj, Chula Sakkaraj, Cula Sakaraja. abgekürzt meist als „C.S.“) ist eine traditionelle Jahrrechnung, die in vielen Teilen des kontinentalen Südostasien gebraucht wurde.

Neu!!: 1263 und Chula Sakarat · Mehr sehen »

Cinque Ports

Die Cinque Ports sind ein Bund von ursprünglich fünf, heute 14 Hafenstädten in den englischen Grafschaften Kent und Sussex.

Neu!!: 1263 und Cinque Ports · Mehr sehen »

Csesznek

Burg und Dorf Csesznek (dt. Zeßnegg; kroat. Česneg und slowak. Česnek) ist eine Gemeinde im ungarischen Komitat Veszprém.

Neu!!: 1263 und Csesznek · Mehr sehen »

Cseszneky

Das Wappen der Grafen Cseszneky de Milvány Cseszneky de Milvány et Csesznek (ungarisch auch cseszneki és milványi gróf Cseszneky, kroatisch: Česnegić Milvanski) ist der Name eines alten, bedeutenden ungarischen Adelsgeschlechts.

Neu!!: 1263 und Cseszneky · Mehr sehen »

Dafydd ap Gruffydd

Dafydds Wappen Dafydd oder David ap Gruffydd (* 1235; † 1283) war von 1282 bis 1283 Fürst von Wales.

Neu!!: 1263 und Dafydd ap Gruffydd · Mehr sehen »

Dai (Volk)

Angehörige der Dai Dai-Frau in Tracht Die Dai sind eine der 55 offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten der Volksrepublik China.

Neu!!: 1263 und Dai (Volk) · Mehr sehen »

Deisswil bei Münchenbuchsee

Deisswil bei Münchenbuchsee ist eine politische Gemeinde im Verwaltungskreis Bern-Mittelland des Kantons Bern in der Schweiz.

Neu!!: 1263 und Deisswil bei Münchenbuchsee · Mehr sehen »

Eberhard IV. von Eberstein

Grabplatte des Klosterstifters Graf Eberhard IV. von Eberstein, Kloster Rosenthal, Pfalz Eberhard IV.

Neu!!: 1263 und Eberhard IV. von Eberstein · Mehr sehen »

Einar Smjørbak Gunnarsson

Einar Smjørbak Gunnarsson, († Herbst 1263) war von 1255 bis 1263 norwegischer Erzbischof.

Neu!!: 1263 und Einar Smjørbak Gunnarsson · Mehr sehen »

Era

Ein lateinischer Ehevertrag, signiert von Ramiro II. (Aragón) am 11. August 1137 n. Chr. und 1175 Era''"Quod est actum III idus augusti anno incarnationis Dominice CXXXVII post millesimum, era millesima centesima LXXV..."'' Ehevertrag zwischen Raimund Berengar IV. von Barcelona und Petronella von Aragón, aufgesetzt am 11. August 1137 in Barbastro und signiert von Ramiro II. Archivo de la Corona d’Aragón, ''Pergaminos de Ramón Berenguer IV,'' carpeta núm. 35, doc. núm. 86. Die Era, auch „Spanische Ära“ genannt (lateinisch: Aera Hispanica), ist eine Zeitrechnung, deren Epoche ein unbekanntes Ereignis aus dem Jahr 38 v. Chr.

Neu!!: 1263 und Era · Mehr sehen »

Erzbistum Bremen

Wappen des Erzbistums und des Erzstiftes Bremen Das Bistum Bremen war ein Bistum der römisch-katholischen Kirche in Deutschland.

Neu!!: 1263 und Erzbistum Bremen · Mehr sehen »

Exultavit cor nostrum (Urban IV.)

Exultavit cor nostrum ist ein Apostolisches Schreiben in Form einer Päpstlichen Bulle und wurde von Papst Urban IV. im Jahre 1263 geschrieben.

Neu!!: 1263 und Exultavit cor nostrum (Urban IV.) · Mehr sehen »

Filiation (Zisterzienser)

Die Filiation (‚Tochter‘) war ein wesentliches Kennzeichen der straffen zentralistischen Führungsstruktur des Zisterzienserordens.

Neu!!: 1263 und Filiation (Zisterzienser) · Mehr sehen »

Góra Chełmska

Góra Chełmska ist der e Name des Bergs Gollen, auch Gollenberg, einer Erhebung östlich von Koszalin (Köslin) in der polnischen Woiwodschaft Westpommern.

Neu!!: 1263 und Góra Chełmska · Mehr sehen »

Gerhard I. (Holstein-Itzehoe)

Siegel des Gerhard I. aus der Zeit von 1254 bis 1287 Gerhard I. (* 1232; † 21. Dezember 1290) war der einzige Graf von Holstein-Itzehoe.

Neu!!: 1263 und Gerhard I. (Holstein-Itzehoe) · Mehr sehen »

Geschichte des Bistums Mainz

Bistumswappen seit 1250 Die Mainzer Kirchenprovinz um das Jahr 1000 Heinrich von Luxemburg zum König. Die Kurfürsten, durch die Wappen über ihren Köpfen kenntlich, sind, von links nach rechts, die Erzbischöfe von Köln, Mainz und Trier, der Pfalzgraf bei Rhein, der Herzog von Sachsen, der Markgraf von Brandenburg und der König von Böhmen. Der Gewählte wird am Wahlort Frankfurt am Main zum König erhoben und gekrönt. Seine Salbung und Weihe vollzogen sich in der Pfalzkirche Karls des Großen in Aachen, um 1340, Landeshauptarchiv Koblenz, Best. 1 C Nr. 1 fol. 3b. Die Geschichte des (Erz)-Bistums Mainz kann über 1600 Jahre zurückverfolgt werden.

Neu!!: 1263 und Geschichte des Bistums Mainz · Mehr sehen »

Geschichte Londons

Die Geschichte Londons reicht 2.000 Jahre zurück.

Neu!!: 1263 und Geschichte Londons · Mehr sehen »

Geschichte Mailands

Dieser Artikel behandelt die Geschichte Mailands von der Antike bis zur Gegenwart.

Neu!!: 1263 und Geschichte Mailands · Mehr sehen »

Geschichte Norwegens

Flagge Norwegens, die am 17. Juli 1821 offiziell angenommen wurde. Dieser Artikel bietet einen Überblick über die norwegische Geschichte von der Urzeit bis in die Gegenwart.

Neu!!: 1263 und Geschichte Norwegens · Mehr sehen »

Geschichte Thüringens

Dieser Artikel beschreibt die Geschichte des Landes Thüringen.

Neu!!: 1263 und Geschichte Thüringens · Mehr sehen »

Geschichte Wiens

Das alte Wappen Wiens von 1465 bis 1925 mit kaiserlichem Doppeladler Die Geschichte Wiens, der Hauptstadt Österreichs, beginnt vor etwa 4000 Jahren.

Neu!!: 1263 und Geschichte Wiens · Mehr sehen »

Gilbert de Clare, 6. Earl of Hertford

Wappen von Gilbert de Clare, 6. Earl of Hertford Gilbert de Clare, 6.

Neu!!: 1263 und Gilbert de Clare, 6. Earl of Hertford · Mehr sehen »

Gobert VI. von Apremont

Gobert VI.

Neu!!: 1263 und Gobert VI. von Apremont · Mehr sehen »

Goldene Horde

Goldene Horde (Altan Ord) ist die Bezeichnung eines mittelalterlichen mongolischen Khanates, das sich von Osteuropa bis nach Westsibirien erstreckte.

Neu!!: 1263 und Goldene Horde · Mehr sehen »

Guido I. de la Roche

Guido I. de la Roche (französisch: Guy; * um 1205; † 1263) war ein Großherr von Athen und Theben aus der Familie la Roche.

Neu!!: 1263 und Guido I. de la Roche · Mehr sehen »

Haus Wettin

Die Burg Wettin Gedenkstein 800 Jahre Wettiner in Sachsen Das Haus Wettin ist eines der ältesten urkundlich nachgewiesenen Geschlechter des deutschen Adels und eines der ältesten des europäischen Hochadels, dem eine besondere Bedeutung für die Landesgeschichte heutiger deutscher Länder wie Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Bayern (Coburg) zukommt.

Neu!!: 1263 und Haus Wettin · Mehr sehen »

Håkon IV. (Norwegen)

Wappen von Håkon IV. Håkon IV.

Neu!!: 1263 und Håkon IV. (Norwegen) · Mehr sehen »

Hülegü

Der Ilchan Hülegü bei der Rast (Miniatur im persischen Stil aus Buchara, 16. Jh., heute im British Museum) Hülegü Chan, auch Hülägü (* um 1217; † 8. Februar 1265), war ein mongolischer Khan und ein Enkel von Dschingis Khan.

Neu!!: 1263 und Hülegü · Mehr sehen »

Hōjō Tokiyori

Hōjō Tokiyoris Grab Hōjō Tokiyori (jap. 北条 時頼; * 1227; † 1263) regierte von 1246 bis 1256 als fünfter Shikken (Regent) des Kamakura-Shōgunats in Japan.

Neu!!: 1263 und Hōjō Tokiyori · Mehr sehen »

Heinrich I. (Hessen)

Heinrich I. von Hessen (* 24. Juni 1244; † 21. Dezember 1308 in Marburg) war erster Landgraf von Hessen und Begründer des hessischen Fürstenhauses.

Neu!!: 1263 und Heinrich I. (Hessen) · Mehr sehen »

Heinrich III. (England)

Krönung König Heinrichs III. von England. (Darstellung aus dem 13. Jahrhundert) Heinrich III., eng.

Neu!!: 1263 und Heinrich III. (England) · Mehr sehen »

Heinrich III. (Meißen)

Markgraf Heinrich von Meißen (Codex Manesse, 14. Jahrhundert) Heinrich III., genannt der Erlauchte (* um 1215 in Meißen?; † 15. Februar 1288 in Dresden) war seit 1221 als Heinrich III.

Neu!!: 1263 und Heinrich III. (Meißen) · Mehr sehen »

Hermann I. von Schladen

Hermann Graf von Schladen († 1291/92) war Domherr und seit 1253 Scholastikus in Magdeburg; von 1263 bis 1291 als Hermann I. Bischof im Bistum Schwerin.

Neu!!: 1263 und Hermann I. von Schladen · Mehr sehen »

Hildebold von Wunstorf

Hildebold von Wunstorf (* unbekannt; † 11. Oktober 1273 in Bremen, auch Hildbold) war von 1258 bis zu seinem Tod Erzbischof von Bremen.

Neu!!: 1263 und Hildebold von Wunstorf · Mehr sehen »

Holstein-Itzehoe

Holstein-Itzehoe war eine Grafschaft, die durch die Teilung der Grafschaft Holstein zwischen Gerhard und Johann von Schauenburg und Holstein 1261 entstand.

Neu!!: 1263 und Holstein-Itzehoe · Mehr sehen »

Holstein-Kiel

Holstein-Kiel war von 1261 bis 1316 eine Linie des Adelsgeschlechts von Schauenburg und Holstein, die 1321 ausstarb.

Neu!!: 1263 und Holstein-Kiel · Mehr sehen »

Hugh de Vere, 4. Earl of Oxford

Hugh de Vere, 4.

Neu!!: 1263 und Hugh de Vere, 4. Earl of Oxford · Mehr sehen »

Hugo Libergier

Epitaph von Hugo Libergier Hugo Libergier (* 1229; † 1263), frz.

Neu!!: 1263 und Hugo Libergier · Mehr sehen »

Hugo von Saint-Cher

''In universum Vetus et Novum Testamentum'', 1732 Hugo von Saint-Cher (* um 1200 in Saint-Cher (Dauphiné); † 19. März 1263 in Orvieto; frz. Hugues de Saint-Cher, lat. Hugo de Sancto Caro) war Dominikaner, Kardinal, Berater und Diplomat von Gregor IX. und Innozenz IV. sowie einer der einflussreichsten Bibelkommentatoren des Mittelalters.

Neu!!: 1263 und Hugo von Saint-Cher · Mehr sehen »

Ibn Taimīya

Ibn Taimīya, mit vollem Namen Taqī ad-Dīn Ahmad ibn Taimīya (geb. 22. Januar 1263 in Harran; gest. 26. September 1328 in Damaskus) war ein muslimischer Gelehrter (Alim).

Neu!!: 1263 und Ibn Taimīya · Mehr sehen »

Ilchane

Flagge der Ilchane Die Ilchane oder Il-Chane, auch Ilkhane (Teilherrscher, „Provinzfürsten“), waren eine mongolische, im späten 13.

Neu!!: 1263 und Ilchane · Mehr sehen »

Iranischer Kalender

Der Iranische Kalender, auch Persischer Kalender oder Dschalāli-Kalender (nach Dschalal ad-Dawlah Malik Schah, 1055–1092, der eine Vorgänger-Version einführte), wird in der heutigen Form seit dem 31.

Neu!!: 1263 und Iranischer Kalender · Mehr sehen »

Isabel de Clare (1263–1338)

Isabel de Clare (auch Isabella de Clare; * 1263; † 1338) war eine englische Adlige.

Neu!!: 1263 und Isabel de Clare (1263–1338) · Mehr sehen »

Isabelle de Villehardouin

Isabelle de Villehardouin (* 1263; † 23. Januar 1312) war Fürstin von Achaia und Morea von 1289 bis 1307.

Neu!!: 1263 und Isabelle de Villehardouin · Mehr sehen »

Islamischer Kalender

Der islamische Kalender (oder) ist ein reiner Mondkalender.

Neu!!: 1263 und Islamischer Kalender · Mehr sehen »

Jacobus de Voragine

Buchillustration aus der Legenda aurea des Jacobus de Voragine, Handschrift von 1362. Jacobus de Voragine (* 1228 oder 1229 in Varazze südwestlich von Genua/Ligurien oder in Genua; † 13. Juli oder 14. Juli 1298 in Genua; alternative Namensformen: Jacobus a Voragine, Jacobus de Varagine (.

Neu!!: 1263 und Jacobus de Voragine · Mehr sehen »

Jakab Cseszneky

Burg von Csesznek Baron Jakab Cseszneky de Csesznek et Visk war ein ungarischer Aristokrat des 13. Jahrhunderts.

Neu!!: 1263 und Jakab Cseszneky · Mehr sehen »

Jüdischer Kalender

Jüdischer Gemeindekalender von 1831 Der jüdische Kalender (hebr. הלוח העברי ha-lu'ach ha-iwri) ist ein Lunisolarkalender, der im Jahr 3761 v. Chr.

Neu!!: 1263 und Jüdischer Kalender · Mehr sehen »

Joachim von Fiore

Joachim von Fiore in einer Handschrift des 14. Jahrhunderts (Biblioteca Apostolica Vaticana) Joachim von Fiore (auch: Joachim von Fiori, Gioacchino da Fiore, Joachim von Flore oder von Floris, de Flore, of Flora; * um 1130/1135 in Celico, Kalabrien; † 1202 in San Giovanni in Fiore) war Abt und Ordensgründer in Kalabrien und wirkte im 12. Jahrhundert als Geschichtstheologe.

Neu!!: 1263 und Joachim von Fiore · Mehr sehen »

Johann I. (Holstein-Kiel)

Siegel des Johann I. aus der Zeit von 1247-1259 Johann I. (* um 1229; † 20. April 1263) war Graf von Holstein-Kiel (1261–1263) aus dem Geschlecht der Schauenburger.

Neu!!: 1263 und Johann I. (Holstein-Kiel) · Mehr sehen »

Johann II. (Holstein-Kiel)

Siegel des Johann II. aus der Zeit von 1271-1302 Johann II. der Einäugige (* 1253; † 1321) war Graf von Holstein-Kiel.

Neu!!: 1263 und Johann II. (Holstein-Kiel) · Mehr sehen »

John de Balliol

John, 5.

Neu!!: 1263 und John de Balliol · Mehr sehen »

John de Plessis, 7. Earl of Warwick

John de Plessis, 7.

Neu!!: 1263 und John de Plessis, 7. Earl of Warwick · Mehr sehen »

Jona Gerondi

Jona ben Abraham Gerondi (* 1200 in Girona; † 1263 in Toledo) war ein mittelalterlicher spanischer Rabbiner und Moralist.

Neu!!: 1263 und Jona Gerondi · Mehr sehen »

Kaiserreich Trapezunt

Balkan im Jahre 1265 (Trapezunt befindet sich im Nordosten Anatoliens und stand ebenfalls unter mongolischer Oberhoheit) Das Kaiserreich Trapezunt (mittelgriechisch Basileion tēs Trapezuntas, modernes) war einer der Nachfolgestaaten des Byzantinischen Reichs und erstreckte sich zeitweise über die historischen Landschaften Paphlagonien, Pontos und Kolchis.

Neu!!: 1263 und Kaiserreich Trapezunt · Mehr sehen »

Kerak

Kerak (frz. auch Crac des Moabites, Le Pierre du Desert) ist eine Stadt in Jordanien mit 20.280 Einwohnern (Volkszählung 2004).

Neu!!: 1263 und Kerak · Mehr sehen »

Klarissen

Klarisse Der zweite Orden des hl.

Neu!!: 1263 und Klarissen · Mehr sehen »

Kloster Morimond

Das Kloster Morimond (auch Morimund) war eine der vier Primarabteien des Zisterzienserordens, gelegen im heutigen Fresnoy-en-Bassigny in der Region Grand Est, Frankreich.

Neu!!: 1263 und Kloster Morimond · Mehr sehen »

Kloster Zlatá Koruna

Das Kloster Zlatá Koruna (deutsch Kloster Goldenkron) befindet sich im gleichnamigen Ort Zlatá Koruna im Bezirk Krumau in Tschechien.

Neu!!: 1263 und Kloster Zlatá Koruna · Mehr sehen »

Komnenen

Die Komnenen (griechisch Κομνηνός (Komnenόs), Plural Κομνηνοί (Komnenoi), weibliche Form Komnena) waren eine Adelsdynastie im Byzantinischen Reich.

Neu!!: 1263 und Komnenen · Mehr sehen »

Koptischer Kalender

Der koptische Kalender ist ein Kalender, der von der koptisch-orthodoxen Kirche benutzt wird.

Neu!!: 1263 und Koptischer Kalender · Mehr sehen »

Kurfürst

Heinrich von Luxemburg zum König. Es sind dies, kenntlich durch ihre Wappen (v. l. n. r.), die Erzbischöfe von Köln, Mainz und Trier, der Pfalzgraf bei Rhein, der Herzog von Sachsen, der Markgraf von Brandenburg und der König von Böhmen, der bei der Wahl Heinrichs tatsächlich nicht anwesend war. Ein Kurfürst (oder elector) war einer der ursprünglich sieben, später neun und zuletzt zehn ranghöchsten Fürsten des Heiligen Römischen Reiches, denen seit dem 13.

Neu!!: 1263 und Kurfürst · Mehr sehen »

Kurmainz

Kurmainz war das von den Kurfürsten und Erzbischöfen von Mainz verwaltete Territorium (Erzstift) im Heiligen Römischen Reich.

Neu!!: 1263 und Kurmainz · Mehr sehen »

Landgrafschaft Hessen

Landgrafschaft Hessen um 1400 (hellblau) Das Wappen der Landgrafschaft Hessen aus Johann Siebmachers ''New Wappenbuch'' (erschienen 1605) Die Landgrafschaft Hessen war ein Fürstentum des Heiligen Römischen Reiches mit dem historischen Kerngebiet im Norden und in der Mitte des heutigen Landes Hessen.

Neu!!: 1263 und Landgrafschaft Hessen · Mehr sehen »

Langsdorf (Lich)

Langsdorf ist seit dem 1.

Neu!!: 1263 und Langsdorf (Lich) · Mehr sehen »

Langsdorfer Frieden

Der Langsdorfer Frieden (auch Langsdorfer Verträge) vom 10./11.

Neu!!: 1263 und Langsdorfer Frieden · Mehr sehen »

Legenda aurea

Margareta von Antiochia und Olibirius, Darstellung in einer mittelalterlichen Handschrift Die Legenda aurea (lat. ‚goldene Legende‘) ist eine von dem Dominikaner Jacobus de Voragine (1228/29–1298) wahrscheinlich in den Jahren um 1264 in lateinischer Sprache verfasste Sammlung von ursprünglich 182 Traktaten zu den Kirchenfesten und vor allem Lebensgeschichten Heiliger und Heiligenlegenden.

Neu!!: 1263 und Legenda aurea · Mehr sehen »

Llywelyn ap Gruffydd

Llywelyn ap Gruffydd, Fürst von Wales Llywelyn ap Gruffydd (* um 1223; † 11. Dezember 1282 nahe der Ortschaft Cilmeri, einem Vorort von Builth Wells) war der letzte Herrscher eines unabhängigen Wales, bevor es von Eduard I. von England erobert wurde.

Neu!!: 1263 und Llywelyn ap Gruffydd · Mehr sehen »

Ludwig IX. (Frankreich)

Der heilige Ludwig in einer um 1235 gefertigten Miniatur.(New York, Pierpont Morgan Library) Ludwig IX.

Neu!!: 1263 und Ludwig IX. (Frankreich) · Mehr sehen »

Magnus VI. (Norwegen)

Magnus lagabøte im Dom zu StavangerMagnus veröffentlicht das Landslov. Magnus VI. Håkonsson, genannt lagabætir (.

Neu!!: 1263 und Magnus VI. (Norwegen) · Mehr sehen »

Malayalam-Kalender

Der Malayalam-Kalender ist ein Sonnenkalender, der heute noch auf traditionelle Weise in Indien verwendet wird.

Neu!!: 1263 und Malayalam-Kalender · Mehr sehen »

Mamluken

Berittener Mamluk (Darstellung von 1810) Mamluken (DMG Mamlūken, andere Schreibweisen: Mameluken, Mamelucken, Mamelukken, Mamaluken, Mamalukken) oder Ghilman (DMG Ġilmān) waren in vielen islamischen Herrschaftsgebieten Militärsklaven zentralasiatischer oder osteuropäischer (d. h. meist türkischer oder kaukasischer) Herkunft.

Neu!!: 1263 und Mamluken · Mehr sehen »

Manuel I. (Trapezunt)

Silber-Asper, Manuel I. Komnenos von Trapezunt Manuel I. Komnenos (* um 1218; † im März 1263) war von 1238 bis 1263 Kaiser und Großkomnene von Trapezunt.

Neu!!: 1263 und Manuel I. (Trapezunt) · Mehr sehen »

Marienkapellen (Góra Chełmska)

Die Marienkapellen auf dem Góra Chełmska (Gollen) sowie dem Revekol und dem Heiligen Berg bei Polanów sind der heiligen Maria geweiht und entwickelten sich in ihrer Geschichte zu bedeutenden Wallfahrtsstätten.

Neu!!: 1263 und Marienkapellen (Góra Chełmska) · Mehr sehen »

Markgrafschaft Meißen

Wappen der Markgrafschaft Meißen im Ingeram-Codex Albrechtsburg und Dom in Meißen Die Mark Meißen um 1600.Oben ist hier Osten. Die Markgrafschaft Meißen war ein mittelalterliches Fürstentum im Gebiet des heutigen Bundeslandes Sachsen, dem eigentlichen Obersachsen bzw.

Neu!!: 1263 und Markgrafschaft Meißen · Mehr sehen »

Mindaugas I. (Litauen)

Myndowen, König Litauens Das Mindaugas-Denkmal in Vilnius Mindaugas, (* um 1203; † 12. September 1263) regierte zwischen 1238 und 1263 als litauischer Fürst bzw.

Neu!!: 1263 und Mindaugas I. (Litauen) · Mehr sehen »

Mise of Amiens

Ludwig IX. verkündete den Schiedsspruch von Amiens. Historisierendes Gemälde von Georges Rouget (1820) Der Mise of Amiens (franz: Dit d'Amiens, deut: Spruch von Amiens) aus dem Jahr 1264 war ein Versuch den Verfassungskonflikt zwischen König Heinrich III. von England und der Opposition englischer Barone um Simon de Montfort, 6. Earl of Leicester, friedlich beizulegen.

Neu!!: 1263 und Mise of Amiens · Mehr sehen »

Mongolisches Reich

Das Mongolische Reich war der Hauptsiedlungsraum der Mongolen und der größte zusammenhängende Herrschaftsbereich der Weltgeschichte.

Neu!!: 1263 und Mongolisches Reich · Mehr sehen »

Napoleone Orsini

Napoleone Orsini Frangipani (* 1263; † 23. März 1342 in Avignon) war ein Kardinal der Römischen Kirche.

Neu!!: 1263 und Napoleone Orsini · Mehr sehen »

Neersen

Neersen ist ein Dorf am Mittleren Niederrhein und Ortsteil der Stadt Willich im Kreis Viersen in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: 1263 und Neersen · Mehr sehen »

Nirwana

Nirwana oder Nirvana (Sanskrit, n., निर्वाण, nirvāṇa; nis, nir.

Neu!!: 1263 und Nirwana · Mehr sehen »

Oekingen

Oekingen (im lokalen Dialekt Ökinge) ist eine politische Gemeinde im Bezirk Wasseramt des Kantons Solothurn in der Schweiz.

Neu!!: 1263 und Oekingen · Mehr sehen »

Okres Český Krumlov

Okres Český Krumlov (deutsch Bezirk Krumau) liegt im südlichsten Teil Tschechiens im Jihočeský kraj (Südböhmen).

Neu!!: 1263 und Okres Český Krumlov · Mehr sehen »

Otto I. (Tecklenburg)

Otto I. von Tecklenburg (* um 1185; † 11. September 1263) war von 1202 bis 1263 Graf von Tecklenburg.

Neu!!: 1263 und Otto I. (Tecklenburg) · Mehr sehen »

Ottokar II. Přemysl

Ottokar II. Přemysl Ottokar II.

Neu!!: 1263 und Ottokar II. Přemysl · Mehr sehen »

Primarabtei

Klosterstammbaum Primarabteien heißen innerhalb des Zisterzienserordens diejenigen Klöster, die von dem Ursprungskloster der Zisterzienser, dem Kloster Cîteaux, als erste Tochterklöster gegründet wurden.

Neu!!: 1263 und Primarabtei · Mehr sehen »

Provisions of Oxford

Die Provisions of Oxford (deutsch: Bestimmungen von Oxford bzw. Provisionen von Oxford) vom Juni 1258 und die Provisions of Westminster von 1259 waren ein Reformprogramm, das dem englischen Hochadel weitgehende Rechte gegenüber dem König und zur Kontrolle der Verwaltung Englands einräumte.

Neu!!: 1263 und Provisions of Oxford · Mehr sehen »

Ramon Llull

Ramon Llull (deutsch Raimund Lull, Vorname auch in der Schreibweise Raymund oder Ramund; latinisiert Raimundus Lullus, auch Raymundus Lull(i)us; * um 1232 in Palma de Mallorca; † Anfang 1316 auf der Fahrt von Tunis nach Mallorca) war ein mallorquinischer Philosoph, Logiker, Grammatiker und franziskanischer Theologe.

Neu!!: 1263 und Ramon Llull · Mehr sehen »

Reconquista

Zeitlich-territorialer Verlauf der Reconquista auf der iberischen Halbinsel Reconquista (bzw., kastilisch und portugiesisch „Rückeroberung“, katalanisch reconquesta bzw., deutsch selten Rekonquista) ist die spanische und portugiesische Bezeichnung für das Entstehen und die Ausdehnung des Herrschaftsbereichs der christlichen Reiche der Iberischen Halbinsel unter Zurückdrängung des muslimischen Machtbereichs (al-Andalus) im Mittelalter.

Neu!!: 1263 und Reconquista · Mehr sehen »

Roseline

Roseline Die heilige Roseline (* 1263; † 17. Januar 1329) war die älteste Tochter von Graf Arnaud de Villeneuve und Sybille (de Burgolle) de Sabran.

Neu!!: 1263 und Roseline · Mehr sehen »

Rothrist

Rothrist (schweizerdeutsch) ist eine Einwohnergemeinde im Bezirk Zofingen im Schweizer Kanton Aargau.

Neu!!: 1263 und Rothrist · Mehr sehen »

Rudolf I. (Schwerin)

Rudolf I. (* vor 1204, † 1262) war ab 15.

Neu!!: 1263 und Rudolf I. (Schwerin) · Mehr sehen »

San Marino

San Marino (amtlich Republik San Marino,, Beiname de) ist die älteste bestehende Republik der Welt mit einer Geschichte, die angeblich bis auf das Jahr 301 mit der Gründung durch den heiligen Marinus zurückgeht.

Neu!!: 1263 und San Marino · Mehr sehen »

Schloss Neersen

Innenhof des Schlosses Neersen Schloss Neersen, 1844 Allianzwappen von Ambrosius Franz von Virmond am Giebel Tafel mit Grundriss Wappen der Familie Crous über dem Hauptportal Das Schloss Neersen ist ein Schloss mit allgemein zugänglicher Parkanlage in Neersen, einem Stadtteil von Willich am Niederrhein.

Neu!!: 1263 und Schloss Neersen · Mehr sehen »

Seleukidische Ära

Die Seleukidische Ära (abgekürzt SE für engl. Seleucid Era, im Lateinischen AG für Anno Graecorum, im Deutschen auch SÄ) ist eine Jahreszählung oder Epoche, die ab dem 4. Jahrhundert v. Chr. vor allem bei den Seleukiden und Parthern, aber auch bei anderen Völkern im Orient, bis teilweise in die islamische Zeit hinein benutzt wurde.

Neu!!: 1263 und Seleukidische Ära · Mehr sehen »

Shinran

Statue von Shinran Shinran (jap. 親鸞; * 1173; † 1263), Stifter der dem Amidismus („Reines-Land-Buddhismus“) zugehörigen Schule der Jōdo-Shinshū des japanischen Buddhismus.

Neu!!: 1263 und Shinran · Mehr sehen »

Simon de Montfort, 6. Earl of Leicester

US-Repräsentantenhaus Simon V. von Montfort (* 1208; † 4. August 1265), 6. Earl of Leicester, war ein englischer Adeliger französischer Abstammung aus dem Adelsgeschlecht Montfort-l’Amaury und Schwager des Königs Heinrich III. von England.

Neu!!: 1263 und Simon de Montfort, 6. Earl of Leicester · Mehr sehen »

Sophie von Brabant

Statue der Sophie von Brabant mit ihrem Sohn Heinrich auf dem Marburger Marktplatz - Skulptur von Ivan Theimer aus dem Jahr 1989 Sophie von Brabant (auch Sophie von Thüringen, * 20. März 1224 auf der Wartburg oder der Creuzburg in Thüringen; † 29. Mai 1275) war durch Ehe Herzogin von Brabant und wurde Stammmutter des Hauses Hessen.

Neu!!: 1263 und Sophie von Brabant · Mehr sehen »

Stephansdom (Wien)

Stephansdom (Westansicht) Chor und dem nicht fertiggestellten Nordturm Der Stephansdom (eigentlich Domkirche St. Stephan zu Wien) am Wiener Stephansplatz (Bezirk Innere Stadt) ist seit 1365 Domkirche (Sitz eines Domkapitels), seit 1469/1479 Kathedrale (Bischofssitz) und seit 1723 Metropolitankirche des Erzbischofs von Wien.

Neu!!: 1263 und Stephansdom (Wien) · Mehr sehen »

Stift Heiligenkreuz

Südliche Ansicht von Stift Heiligenkreuz im Wienerwald – Luftaufnahme Das Stift Heiligenkreuz ist ein Kloster der Zisterzienser (OCist) bei Heiligenkreuz im Wienerwald (Niederösterreich).

Neu!!: 1263 und Stift Heiligenkreuz · Mehr sehen »

Straßburg

Straßburg (im Straßburger Dialekt Schdroosburi Deutsches Ortsnamenbuch. Hrsg. von Manfred Niemeyer. De Gruyter, Berlin/Boston, Mass. 2012, ISBN 978-3-11-018908-7, S. 615 (doi:10.1515/9783110258028; kostenpflichtig).) ist eine Stadt im Elsass, einer Landschaft im Osten Frankreichs an der Grenze zu Deutschland.

Neu!!: 1263 und Straßburg · Mehr sehen »

Strengelbach

Strengelbach (schweizerdeutsch) ist eine Einwohnergemeinde im Bezirk Zofingen im Schweizer Kanton Aargau.

Neu!!: 1263 und Strengelbach · Mehr sehen »

Swaljawa

Swaljawa (ukrainisch und russisch Свалява; ungarisch Szolyva, Slowakisch Svaľava, Tschechisch Svalava oder Svaljava, deutsch Schwalbach, Jiddisch Swaljawy, Swaliwe, Swaljawe, Swaljiwe, rumänisch Svalova) ist eine Stadt mit 17.000 Einwohnern in der westukrainischen Oblast Transkarpatien (ukrainisch Закарпатська область).

Neu!!: 1263 und Swaljawa · Mehr sehen »

Terek

Der Terek (/Tergi; /Terk; /Tartsch; /Tijrk; /Terka) ist ein 623 km langer Zufluss des Kaspischen Meeres im Kaukasus.

Neu!!: 1263 und Terek · Mehr sehen »

Thüringisch-hessischer Erbfolgekrieg

Der thüringisch-hessische Erbfolgekrieg (1247–1264) war die kriegerische Auseinandersetzung um die Nachfolge der im Mannesstamm ausgestorbenen Ludowinger Landgrafen von Thüringen.

Neu!!: 1263 und Thüringisch-hessischer Erbfolgekrieg · Mehr sehen »

Theobald II. (Lothringen)

Theobald II.

Neu!!: 1263 und Theobald II. (Lothringen) · Mehr sehen »

Theobald von Bar (Lüttich)

Theobald von Bar (* um 1263; † 1312) war von 1303 bis 1312 Bischof von Lüttich.

Neu!!: 1263 und Theobald von Bar (Lüttich) · Mehr sehen »

Torriani (Patriziergeschlecht)

Wappen der Torriani (della Torre) Die Torriani (della Torre, da Torre, deutsch: von Thurn) waren ein Mailänder Patriziergeschlecht.

Neu!!: 1263 und Torriani (Patriziergeschlecht) · Mehr sehen »

Tower of London

Her Majesty’s Royal Palace and Fortress the Tower of London ist ein befestigter Gebäudekomplex entlang der Themse am südöstlichen Ende der City of London.

Neu!!: 1263 und Tower of London · Mehr sehen »

University of Oxford

Die University of Oxford in Oxford (England) ist eine der ältesten und renommiertesten Universitäten der Welt.

Neu!!: 1263 und University of Oxford · Mehr sehen »

Urban IV.

Wappen von Urban IV., moderne Nachzeichnung Urban IV., ursprünglich Jacques Pantaléon (* vor 1200 in Troyes; † 2. Oktober 1264 in Perugia), war von 1261 bis zu seinem Tode Papst.

Neu!!: 1263 und Urban IV. · Mehr sehen »

Vikram Sambat

Vikram Sambat ist der offizielle Kalender Nepals.

Neu!!: 1263 und Vikram Sambat · Mehr sehen »

Wales

Wales (walisisch Cymru, altkymrisch Cymry, aus Kom-brogi „Landsleute“, deutsch Walisien oder veraltet Wallis, lateinisch Cambria) ist ein Land, das Teil des Vereinigten Königreichs ist.

Neu!!: 1263 und Wales · Mehr sehen »

Walter von Geroldseck

Walter von Geroldseck (* 1231; † 12. Februar 1263) war von 1260 bis zu seinem Tode Bischof von Straßburg.

Neu!!: 1263 und Walter von Geroldseck · Mehr sehen »

Wasser-Schwein

Das Wasser-Schwein (Guihai) ist das 60. Jahr des chinesischen Kalenders (siehe Tabelle 天支 60-Jahre-Zyklus).

Neu!!: 1263 und Wasser-Schwein · Mehr sehen »

Werner von Eppstein

Werner von Eppstein (* um 1225; † 2. April 1284 in Aschaffenburg) war Kurfürst, Erzbischof von Mainz und damit ex officio Erzkanzler des Heiligen Römischen Reiches.

Neu!!: 1263 und Werner von Eppstein · Mehr sehen »

Witigonen

Die Witigonen (auch Wittigonen; Witekonen; Witkowitzer; tschechisch Vítkovci; lateinisch Vitkonides; Witegonides) waren ein böhmisches Adelsgeschlecht, das sich Ende des 12.

Neu!!: 1263 und Witigonen · Mehr sehen »

Zunft

Als Zünfte – von althochdeutsch zumft „zu ziemen“ – bezeichnet man ständische Körperschaften von Handwerkern, wie sie seit dem Mittelalter zur Wahrung gemeinsamer Interessen entstanden und bis ins 19.

Neu!!: 1263 und Zunft · Mehr sehen »

Zweiter Krieg der Barone

Der Zweite Krieg der Barone war ein militärischer Konflikt zwischen dem englischen König Heinrich III. und einer von Simon de Montfort, 6. Earl of Leicester geführten Adelsopposition.

Neu!!: 1263 und Zweiter Krieg der Barone · Mehr sehen »

1. Juni

Der 1.

Neu!!: 1263 und 1. Juni · Mehr sehen »

11. September

Der 11.

Neu!!: 1263 und 11. September · Mehr sehen »

1173

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1263 und 1173 · Mehr sehen »

1182

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1263 und 1182 · Mehr sehen »

1185

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1263 und 1185 · Mehr sehen »

1187

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1263 und 1187 · Mehr sehen »

1190

Die Levante während des Dritten Kreuzzugs.

Neu!!: 1263 und 1190 · Mehr sehen »

12. Februar

Der 12.

Neu!!: 1263 und 12. Februar · Mehr sehen »

12. September

Der 12.

Neu!!: 1263 und 12. September · Mehr sehen »

1200

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1263 und 1200 · Mehr sehen »

1203

Mittelalterliche Karte von Konstantinopel.

Neu!!: 1263 und 1203 · Mehr sehen »

1204

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1263 und 1204 · Mehr sehen »

1205

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1263 und 1205 · Mehr sehen »

1210

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1263 und 1210 · Mehr sehen »

1215

Darstellung der Belagerung von Peking im Dschami' at-tawarich.

Neu!!: 1263 und 1215 · Mehr sehen »

1218

Der Fünfte Kreuzzug unter Johann von Brienne kann über Monate hinweg keine Fortschritte gegen die Ayyubiden unter Sultan Abu-Bakr Malik al-ʿAdil I. erzielen, da diese einer offenen Feldschlacht immer wieder ausweichen.

Neu!!: 1263 und 1218 · Mehr sehen »

1227

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1263 und 1227 · Mehr sehen »

1229

dunkelgelb das Königreich Jerusalem gemäß dem Vertrag von 1229.

Neu!!: 1263 und 1229 · Mehr sehen »

1231

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1263 und 1231 · Mehr sehen »

1244

Der Berg Montségur mit der Ruine der gleichnamigen Katharerburg.

Neu!!: 1263 und 1244 · Mehr sehen »

1260

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1263 und 1260 · Mehr sehen »

1261

Im Sommer sendet Kaiser Michael VIII. von Nikaia den zum Cäsar ernannten General Alexios Melissenos Strategopulos nach Thrakien, um dort die Grenzen nach Bulgarien und Epirus zu überwachen; des Weiteren soll er die Stärke der Verteidigungsanlagen Konstantinopels überprüfen und im Umland der Stadt Unruhe stiften.

Neu!!: 1263 und 1261 · Mehr sehen »

1267

Nach seiner Zusage an Papst Clemens IV. nimmt Ludwig IX. („der Heilige“), König von Frankreich, am 24. März mit seinen Söhnen in Paris das Kreuz und bricht ins Heilige Land auf.

Neu!!: 1263 und 1267 · Mehr sehen »

1312

Italienzug Heinrichs VII.

Neu!!: 1263 und 1312 · Mehr sehen »

1328

Europa 1328.

Neu!!: 1263 und 1328 · Mehr sehen »

1338

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1263 und 1338 · Mehr sehen »

1342

Keine Beschreibung.

Neu!!: 1263 und 1342 · Mehr sehen »

14. November

# Der 14.

Neu!!: 1263 und 14. November · Mehr sehen »

15. Dezember

Der 15.

Neu!!: 1263 und 15. Dezember · Mehr sehen »

15. Juli

Der 15.

Neu!!: 1263 und 15. Juli · Mehr sehen »

16. Dezember

Der 16.

Neu!!: 1263 und 16. Dezember · Mehr sehen »

18. März

Der 18.

Neu!!: 1263 und 18. März · Mehr sehen »

19. März

Der 19.

Neu!!: 1263 und 19. März · Mehr sehen »

20. April

Der 20.

Neu!!: 1263 und 20. April · Mehr sehen »

20. August

Der 20.

Neu!!: 1263 und 20. August · Mehr sehen »

22. Januar

Der 22.

Neu!!: 1263 und 22. Januar · Mehr sehen »

25. April

Der 25.

Neu!!: 1263 und 25. April · Mehr sehen »

25. Februar

Der 25.

Neu!!: 1263 und 25. Februar · Mehr sehen »

28. Dezember

Der 28.

Neu!!: 1263 und 28. Dezember · Mehr sehen »

3. Januar

Der 3.

Neu!!: 1263 und 3. Januar · Mehr sehen »

60-Jahre-Zyklus

Der 60-Jahre-Zyklus Der 60-Jahre-Zyklus der chinesischen Zeitrechnung ergibt sich aus der Kombination zwölf Erdzweige und der der zehn Himmelsstämme.

Neu!!: 1263 und 60-Jahre-Zyklus · Mehr sehen »

7. Januar

Der 7.

Neu!!: 1263 und 7. Januar · Mehr sehen »

7. Juni

Der 7.

Neu!!: 1263 und 7. Juni · Mehr sehen »

9. September

Der 9.

Neu!!: 1263 und 9. September · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »