Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Passagier

Index Passagier

Ein Passagier (vom Französischen: passager, passajour.

25 Beziehungen: Beförderungsbedingung, Binnenschifffahrt, Blinder Passagier, Boarding, Bordkarte, Der Passagier, Dynamische Fahrgastinformation, Fahrgastinformation, Fahrgastrechte, Fahrkarte, Fahrzeug, Führerschein zur Fahrgastbeförderung, Fliegersprache, Flughafenverband ADV (Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen), Flugreise, Hauptuntersuchung, ICAO-Code, Landfahrzeug, Latein, Passagierschiff, Personenverkehr, Pilot, Schiff, Taxi, Ticket (Luftfahrt).

Beförderungsbedingung

Die Beförderungsbedingung ist wesentlicher Teil für einen Beförderungsvertrag bei einem öffentlichen oder halböffentlichen Verkehrsträger.

Neu!!: Passagier und Beförderungsbedingung · Mehr sehen »

Binnenschifffahrt

Dichter Verkehr auf dem Rhein in Köln Gastankschiff Binnenschifffahrt ist die überwiegend berufliche/unternehmerische Schifffahrt auf Binnengewässern und Binnenwasserstraßen, also auf Flüssen, Kanälen und Seen im Bereich des Güter- und Personentransports.

Neu!!: Passagier und Binnenschifffahrt · Mehr sehen »

Blinder Passagier

Ein blinder Passagier ist ein Passagier, der illegal mit einem Flugzeug, Schiff, Zug oder Bus reist und sich, im Gegensatz zum Schwarzfahrer, versteckt hält.

Neu!!: Passagier und Blinder Passagier · Mehr sehen »

Boarding

Flughafens Berlin-Tegel Unter Boarding (dt.: Einsteigen, an Bord gehen) versteht man im Passagierluftverkehr die Phase zwischen dem Aufruf an die Passagiere, sich zu dem Flugsteig zu begeben, von dem aus das für den gebuchten Flug bereitstehende Flugzeug erreichbar ist, und dem Zeitpunkt, an dem die Flugzeugtüren verriegelt werden.

Neu!!: Passagier und Boarding · Mehr sehen »

Bordkarte

Ein E-Ticket Passagierabschnitte von vier Bordkarten für zwei Passagiere eines Lufthansa-Transitflugs (Abrisse, die nach der Zutrittskontrolle am Gate von den Passagieren mit an Bord genommen werden) Eine Bordkarte dient gegenüber der jeweiligen Fluggesellschaft am Flugsteig als Nachweis der Berechtigung des Passagiers, in das für den gebuchten Flug bereitstehende Flugzeug einzusteigen (Boarding).

Neu!!: Passagier und Bordkarte · Mehr sehen »

Der Passagier

Der Passagier steht für.

Neu!!: Passagier und Der Passagier · Mehr sehen »

Dynamische Fahrgastinformation

Eine dynamische Fahrgastinformation (DFI, auch DyFa) soll Fahrgäste im öffentlichen Personenverkehr über die aktuell angebotenen Fahrten unterrichten.

Neu!!: Passagier und Dynamische Fahrgastinformation · Mehr sehen »

Fahrgastinformation

Auskunft 1909 in Berlin: „Die Berliner Omnibus-Gesellschaft hat an großen Verkehrspunkten der Stadt Beamte postiert, die dem Publikum Auskunft erteilen.“ Dynamischem Schriftanzeiger Stadtbahn mit Willkommensgruß Unter Fahrgastinformation versteht man die Weitergabe betrieblicher Informationen an Benutzer öffentlicher Verkehrsmittel.

Neu!!: Passagier und Fahrgastinformation · Mehr sehen »

Fahrgastrechte

Als Fahrgastrechte werden die Rechte eines Fahrgasts in öffentlichen Verkehrsmitteln bei den Verkehrsunternehmen bezeichnet.

Neu!!: Passagier und Fahrgastrechte · Mehr sehen »

Fahrkarte

Papier-Fahrkarte der Deutschen Bahn für die Fahrten München Hbf ↔ Frankfurt am Main Hbf, 2. Wagenklasse (2003) Der Begriff Fahrkarte (auch Fahrausweis oder Fahrschein, Schweiz: Billett, Anglizismus: Ticket) bezeichnet einen Ausweis, der gegen Entrichtung eines bestimmten Geldbetrages zur Benutzung eines öffentlichen Verkehrsmittels berechtigt (Beförderungsentgelt; beispielsweise für die Eisenbahn, Straßenbahnen, Busse oder Verkehrsflugzeuge).

Neu!!: Passagier und Fahrkarte · Mehr sehen »

Fahrzeug

Fahrzeug ist ein Oberbegriff für mobile Verkehrsmittel, die dem Transport von Personen (Personenverkehr), Gütern (Güterverkehr) oder Werkzeugen (Maschinen oder Hilfsmittel) dienen.

Neu!!: Passagier und Fahrzeug · Mehr sehen »

Führerschein zur Fahrgastbeförderung

Führerschein zur Fahrgastbeförderung, ''Außenseite:''enthält Angaben zum Inhaber (Vorname, Name, Geburtsdatum und -ort, Anschrift) sowie ggf. Auflagen wie eine Sehhilfe ''Innenseite:''enthält u. a. Angaben zur Geltungsdauer und ein Lichtbild des Inhabers (nicht in allen Bundesländern erforderlich) Die Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (kurz FzF) und der dazugehörige „Führerschein zur Fahrgastbeförderung“ (auch „Personenbeförderungsschein“, kurz „P-Schein“) für Mietwagen mit Fahrer, Taxis, Pkw im Linienverkehr oder Pkw im gewerblichen Ausflugsverkehr/Ferienzielverkehr werden benötigt, wenn man gewerblich bis zu acht Personen befördern möchte.

Neu!!: Passagier und Führerschein zur Fahrgastbeförderung · Mehr sehen »

Fliegersprache

Sprechender Fluglotse im Kontrollturm Die als Fliegersprache (auch Pilotensprache) bezeichnete Fachsprache umfasst Begriffe, Codes und Formulierungen, die von Piloten und dem weiteren Luftfahrtpersonal benutzt werden.

Neu!!: Passagier und Fliegersprache · Mehr sehen »

Flughafenverband ADV (Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen)

Der Flughafenverband ADV (Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen) ist ein Interessenverband mit Sitz in Berlin (früher Stuttgart).

Neu!!: Passagier und Flughafenverband ADV (Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen) · Mehr sehen »

Flugreise

Eine Flugreise (auch: Flugpassage, Luftreise oder Luftbeförderung) unternimmt, wer ein Luftfahrzeug nutzt, um zu einem meist entfernt liegenden Ort zu gelangen.

Neu!!: Passagier und Flugreise · Mehr sehen »

Hauptuntersuchung

Die in Deutschland wiederkehrende Hauptuntersuchung (Abk.: HU, umgangssprachlich TÜV), in Österreich wiederkehrende Begutachtung, in der Schweiz Motorfahrzeugkontrolle (Abk.: MFK) soll die Vorschriftsmäßigkeit und Umweltverträglichkeit von Verkehrsmitteln sicherstellen.

Neu!!: Passagier und Hauptuntersuchung · Mehr sehen »

ICAO-Code

ICAO-Codes dienen zur eindeutigen Identifizierung von Flugplätzen, Hubschrauberlandeplätzen, Fluggesellschaften und Flugzeugtypen.

Neu!!: Passagier und ICAO-Code · Mehr sehen »

Landfahrzeug

Hochgeschwindigkeitszug (Shinkansen 500) Cambridge (USA) Transportpanzer 1 Fuchs Holzwagen um 1924 Ein Landfahrzeug ist ein Fahrzeug, das sich nur oder überwiegend an Land fortbewegt.

Neu!!: Passagier und Landfahrzeug · Mehr sehen »

Latein

Die lateinische Sprache (lateinisch lingua Latina), kurz Latein, ist eine indogermanische Sprache, die ursprünglich von den Latinern, den Bewohnern von Latium mit Rom als Zentrum, gesprochen wurde.

Neu!!: Passagier und Latein · Mehr sehen »

Passagierschiff

Ein Passagierschiff oder Fahrgastschiff (FGS) ist ein Wasserfahrzeug spezieller Konstruktion, Ausrüstung und Einrichtung zur Beförderung und Versorgung von Personen auf Binnenwasserstraßen (Binnenpassagierschiff), auf Küstengewässern (Küstenpassagierschiff, Seebäderschiff) oder über See (Hochseepassagierschiff bzw. Überseepassagierschiff).

Neu!!: Passagier und Passagierschiff · Mehr sehen »

Personenverkehr

Der Personenverkehr (Personenbeförderung) ist die allgemeine Bezeichnung für die Ortsveränderung (Beförderung) von Personen und umfasst die technischen, technologischen, organisatorischen und ökonomischen Bedingungen der Personenbeförderung (u. a. Verkehrsmittel) und die zu befördernden Personen selbst.

Neu!!: Passagier und Personenverkehr · Mehr sehen »

Pilot

Kampfpilot während eines Übungsfluges Ein Pilot (von, ältere Form pedotta „Steuermann“, zu) ist eine Person, die ein Luftfahrzeug steuert oder dazu berechtigt ist.

Neu!!: Passagier und Pilot · Mehr sehen »

Schiff

Kreuzfahrtschiff ''Queen Mary 2'' Schlepper ''Fairplay-26'' Ein Schiff, in einer kleineren Form auch Boot genannt, ist ein Wasserfahrzeug, das nach dem archimedischen Prinzip schwimmt.

Neu!!: Passagier und Schiff · Mehr sehen »

Taxi

Flughafen Tegel LTI Fairway) Buschtaxi in Burkina Faso Taxi in Haifa, Israel Älteres Taxi bei einem Taxitreffen in Niederösterreich Potsdamer Platz in Berlin, 1932: Alle vier Pkw im vorderen Bildteil sind an den gewürfelten Streifen unter den Fenstern als Taxis zu erkennen Ein Taxi ist ein von einem Kraftfahrer mit Personenbeförderungsschein gegen Bezahlung gesteuertes Individualverkehrsmittel zur Personenbeförderung.

Neu!!: Passagier und Taxi · Mehr sehen »

Ticket (Luftfahrt)

Ticket, auch Flugschein genannt, wird im Luftverkehr als Beförderungsdokument (vgl. Fahrkarte) ausgestellt und dient über die Belegfunktion hinaus zu Kontrollzwecken, ob der auf dem Ticket ausgewiesene Flugpassagier einen gültigen Anspruch auf den darin genannten Transport (Flugreise, Rundflug) in einem Luftfahrzeug im gewerblichen Luftverkehr besitzt.

Neu!!: Passagier und Ticket (Luftfahrt) · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Fahrgast (Passagier), Fluggast, Flugpassagier, Paxe.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »