Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Felix Bloch

Index Felix Bloch

Felix Bloch (1961) Felix Bloch (* 23. Oktober 1905 in Zürich; † 10. September 1983 in Zollikon) war ein österreichisch-schweizerisch-US-amerikanischer Physiker und bekennender Pazifist jüdischer Herkunft.

65 Beziehungen: American Academy of Arts and Sciences, American Philosophical Society, American Physical Society, Arnold Nordsieck, Atomkern, Bändermodell, Bethe-Formel, Bloch-Funktion, Bloch-Gleichungen, Bloch-Kugel, Bloch-Wand, CERN, Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer, Diplomarbeit, Dissertation, Edward Condon, Edward Mills Purcell, Edward Teller, Elektron, ETH Zürich, Felix Bloch (Begriffsklärung), Ferromagnetismus, Festkörperphysik, Genf, Georg Misch (Philosoph), Georg-August-Universität Göttingen, Infrarotproblem, John Dirk Walecka, Kantonsschule Rämibühl, Kernspinresonanz, Kernspinresonanzspektroskopie, Kernwaffe, Kristallstruktur, Las Vegas, Los Alamos (New Mexico), Machtergreifung, Magnetisches Dipolmoment, Magnetresonanztomographie, Manhattan-Projekt, Matura, Mähren, National Academy of Sciences, Nationalsozialismus, Niederlande, Nobelpreis für Physik, Pazifismus, Peter Debye, Pour le Mérite, Quantenelektrodynamik, Robert Oppenheimer, ..., Sachsen, Schrödingergleichung, Seth Neddermeyer, Stanford University, Tagblatt der Stadt Zürich, Universität Leipzig, Werner Heisenberg, William Webster Hansen, Wolfgang Pauli, Zürich, Zollikon, 10. September, 1905, 1983, 23. Oktober. Erweitern Sie Index (15 mehr) »

American Academy of Arts and Sciences

Die American Academy of Arts and Sciences (kurz American Academy) ist eine der ältesten und angesehensten Ehrengesellschaften der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Felix Bloch und American Academy of Arts and Sciences · Mehr sehen »

American Philosophical Society

Westseite des Sitzes der American Philosophical Society. Die American Philosophical Society wurde 1743 von Benjamin Franklin und John Bartram in Philadelphia gegründet.

Neu!!: Felix Bloch und American Philosophical Society · Mehr sehen »

American Physical Society

Die American Physical Society (APS) ist eine amerikanische Gesellschaft von Physikern, die am 20.

Neu!!: Felix Bloch und American Physical Society · Mehr sehen »

Arnold Nordsieck

Arnold Theodore Nordsieck (* 5. Januar 1911 in Marysville (Ohio); † 19. Januar 1971 in Santa Barbara (Kalifornien)) war ein US-amerikanischer theoretischer Physiker.

Neu!!: Felix Bloch und Arnold Nordsieck · Mehr sehen »

Atomkern

Schematische Darstellung des Atoms (nicht maßstäblich, sonst wäre der untere Pfeil ca. 50 m lang). Der Atomkern ist der positiv geladene innere Teil eines Atoms.

Neu!!: Felix Bloch und Atomkern · Mehr sehen »

Bändermodell

Das Bändermodell oder Energiebändermodell ist ein quantenmechanisches Modell zur Beschreibung von elektronischen Energiezuständen in einem idealen Einkristall.

Neu!!: Felix Bloch und Bändermodell · Mehr sehen »

Bethe-Formel

Die Bethe-Formel (auch Bethe-Gleichung, Bethe-Bloch-Formel, Bethe-Bloch-Gleichung oder Bremsformel) gibt den Energieverlust pro Weglängeneinheit an, den schnelle geladene schwere Teilchen (z. B. Protonen, Alphateilchen, Ionen) beim Durchgang durch Materie durch inelastische Stöße mit den Elektronen erleiden; die übertragene Energie bewirkt im Material Anregung oder Ionisation.

Neu!!: Felix Bloch und Bethe-Formel · Mehr sehen »

Bloch-Funktion

Die Bloch-Funktion oder Bloch-Welle (nach Felix Bloch) ist eine allgemeine Form für die Lösung der stationären Schrödingergleichung für ein Teilchen in einem periodischen Potential, z. B.

Neu!!: Felix Bloch und Bloch-Funktion · Mehr sehen »

Bloch-Gleichungen

Die Bloch-Gleichungen sind ein System von Bewegungsgleichungen für Zweiniveausysteme.

Neu!!: Felix Bloch und Bloch-Gleichungen · Mehr sehen »

Bloch-Kugel

Die Bloch-Kugel wird in der Quantenmechanik verwendet, um den Zustand eines Zweizustandssystems (beispielsweise eines Qubits) grafisch darzustellen, nämlich als Punkt auf einer Kugeloberfläche.

Neu!!: Felix Bloch und Bloch-Kugel · Mehr sehen »

Bloch-Wand

Als Bloch-Wand oder blochsche Wand (nach dem schweizerisch-amerikanischen Physiker Felix Bloch) bezeichnet man in ferromagnetischem Material einen Übergangsbereich zwischen den Weiss-Bezirken unterhalb der Curie-Temperatur, in dem sich die Orientierung der magnetischen Momente dergestalt ändert, dass sie mit zunehmendem Abstand (~ x) zum Weiss-Bezirk mehr und mehr in der Wandebene verdreht sind, sodass sie genau in der Mitte zwischen den Weiss-Bezirken nicht in die gleiche Richtung wie in den Weiss-Bezirken weisen (also zum Beispiel in die y- bzw. -y-Richtung), sondern in die Vertikalrichtung (~ z).

Neu!!: Felix Bloch und Bloch-Wand · Mehr sehen »

CERN

Logo zum 50. Jubiläum von CERN Das Hauptgelände des CERN aus der Luft Haupteingang des CERN in Meyrin Globus der Wissenschaft und Innovation – Zentrum für Veranstaltungen und Ausstellungen Das CERN, die Europäische Organisation für Kernforschung, ist eine Großforschungseinrichtung bei Meyrin im Kanton Genf in der Schweiz.

Neu!!: Felix Bloch und CERN · Mehr sehen »

Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer

Alex Capus liest in Krefeld aus ''Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer'' (2013) Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer ist ein im Juli 2013 im Hanser Verlag erschienener Roman des Schweizer Schriftstellers Alex Capus.

Neu!!: Felix Bloch und Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer · Mehr sehen »

Diplomarbeit

Eine Diplomarbeit oder Diplom-Arbeit ist in Deutschland und Österreich die schriftliche Abschlussarbeit eines Diplom-Studiengangs an einer Hochschule oder Berufsakademie.

Neu!!: Felix Bloch und Diplomarbeit · Mehr sehen »

Dissertation

Eine Dissertation (kurz Diss.) oder Doktorarbeit, seltener Promotionsschrift oder Doktorschrift, offiziell auch Inauguraldissertation, Antritts- oder Einführungsdissertation, ist eine wissenschaftliche Arbeit zur Erlangung eines Doktorgrades an einer Wissenschaftlichen Hochschule mit Promotionsrecht.

Neu!!: Felix Bloch und Dissertation · Mehr sehen »

Edward Condon

Edward U. Condon Edward Uhler Condon (* 2. März 1902 in Alamogordo, New Mexico; † 26. März 1974 in Boulder, Colorado) war ein US-amerikanischer Physiker.

Neu!!: Felix Bloch und Edward Condon · Mehr sehen »

Edward Mills Purcell

Edward Mills Purcell Edward Mills Purcell (* 30. August 1912 in Taylorville, Illinois; † 7. März 1997 in Cambridge, Massachusetts) war ein amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger.

Neu!!: Felix Bloch und Edward Mills Purcell · Mehr sehen »

Edward Teller

Edward Teller (1958) Edward Teller (* 15. Januar 1908 in Budapest, Österreich-Ungarn; † 9. September 2003 in Stanford, Kalifornien; ungarisch Teller Ede) war ein ungarisch-amerikanischer Physiker.

Neu!!: Felix Bloch und Edward Teller · Mehr sehen »

Elektron

Das Elektron (von ‚ Bernstein‘, an dem Elektrizität zum ersten Mal beobachtet wurde; 1874 von Stoney und Helmholtz geprägt) ist ein negativ geladenes Elementarteilchen.

Neu!!: Felix Bloch und Elektron · Mehr sehen »

ETH Zürich

Hauptgebäude der ETH Zürich, von der Polyterrasse aus gesehen Das ''Polytechnikum'' (damals nur im linken Flügel) und die Universität (damals im rechten Flügel) auf einer Ansicht aus dem Jahr 1865 Ansicht des damaligen ETH- und Universitätsgebäudes um 1880, errichtet 1858–1864 durch Gottfried Semper, vor dem Beginn der Umbauten durch Gustav Gull 1915–1924 Gustav Gulls Kuppel ist heute zu einem Symbol für die ETH geworden Die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, kurz ETH Zürich, ist eine technisch-naturwissenschaftliche universitäre Hochschule in Zürich.

Neu!!: Felix Bloch und ETH Zürich · Mehr sehen »

Felix Bloch (Begriffsklärung)

Felix Bloch ist der Name folgender Personen: * Felix Bloch (1905–1983), schweizerisch-US-amerikanischer Physiker.

Neu!!: Felix Bloch und Felix Bloch (Begriffsklärung) · Mehr sehen »

Ferromagnetismus

Durch Ferromagnetismus wird das untere Eisenstück von einem Hufeisenmagneten angezogen. Schematischer Verlauf der magnetischen Induktion B von ferromagnetischen (\mu_\mathrm f), paramagnetischen (\mu_\mathrm p) und diamagnetischen Materialien (\mu_\mathrm d) zu Vakuum (\mu_0) Ferromagnetismus (von) ist die bekannteste Art des Magnetismus von Festkörpern.

Neu!!: Felix Bloch und Ferromagnetismus · Mehr sehen »

Festkörperphysik

Die Festkörperphysik befasst sich mit der Physik von Materie im festen Aggregatzustand.

Neu!!: Felix Bloch und Festkörperphysik · Mehr sehen »

Genf

Offizielles Logo der Stadt Genf Genf ist eine Stadt und politische Gemeinde sowie der Hauptort des gleichnamigen Kantons Genf in der Schweiz.

Neu!!: Felix Bloch und Genf · Mehr sehen »

Georg Misch (Philosoph)

Georg Misch (* 5. April 1878 in Berlin; † 10. Juni 1965 in Göttingen) war ein deutscher Philosoph und Historiker.

Neu!!: Felix Bloch und Georg Misch (Philosoph) · Mehr sehen »

Georg-August-Universität Göttingen

Siegel der Universität Das alte Auditorium maximum Neubau der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Die Georg-August-Universität in Göttingen wurde 1732/1734 von Georg II. unter Federführung von Gerlach Adolph von Münchhausen gegründet und 1737 eröffnet.

Neu!!: Felix Bloch und Georg-August-Universität Göttingen · Mehr sehen »

Infrarotproblem

Das Infrarotproblem der Quantenelektrodynamik ist ein Problem der Quantenfeldtheorie.

Neu!!: Felix Bloch und Infrarotproblem · Mehr sehen »

John Dirk Walecka

John Dirk Walecka, oft zitiert als J. Dirk Walecka (* 11. März 1932 in Milwaukee) ist ein US-amerikanischer theoretischer Kernphysiker.

Neu!!: Felix Bloch und John Dirk Walecka · Mehr sehen »

Kantonsschule Rämibühl

Das heutige Schulgebäude (Literar- und Realgymnasium) von Eduard Neuenschwander. Es steht unter Denkmalschutz. Das ehemalige Kantonsschulgebäude wurde nach Vorbild der Berliner Bauakademie durch Gustav Albert Wegmann 1842 errichtet. Heute wird es von der Universität Zürich als Institutsgebäude benutzt. Die Kantonsschule Rämibühl in Zürich an der Rämistrasse wurde 1833 als Kantonsschule Zürich gegründet.

Neu!!: Felix Bloch und Kantonsschule Rämibühl · Mehr sehen »

Kernspinresonanz

Kernspinresonanz, auch magnetische Kernresonanz oder kernmagnetische Resonanz, (abgekürzt NMR nach) ist ein (kern)physikalischer Effekt, bei dem Atomkerne einer Materialprobe in einem konstanten Magnetfeld elektromagnetische Wechselfelder absorbieren und emittieren.

Neu!!: Felix Bloch und Kernspinresonanz · Mehr sehen »

Kernspinresonanzspektroskopie

Der Magnet eines 300-MHz-NMR-Spektrometers Die Kernspinresonanzspektroskopie (NMR-Spektroskopie von) ist eine spektroskopische Methode zur Untersuchung der elektronischen Umgebung einzelner Atome und der Wechselwirkungen mit den Nachbaratomen.

Neu!!: Felix Bloch und Kernspinresonanzspektroskopie · Mehr sehen »

Kernwaffe

Atombombentest „Romeo“ (Sprengkraft 11 Megatonnen TNT-Äquivalent) am 27. März 1954 auf dem Bikini-Atoll Kernwaffen – auch Atomwaffen oder Nuklearwaffen genannt – sind Waffen, deren Wirkung auf den kernphysikalischen Reaktionen der Kernspaltung oder der Kernfusion beruht.

Neu!!: Felix Bloch und Kernwaffe · Mehr sehen »

Kristallstruktur

Die atomare Struktur von kristallinen Festkörpern wird durch die beiden Begriffe ''Gitter'' und Basis beschrieben.

Neu!!: Felix Bloch und Kristallstruktur · Mehr sehen »

Las Vegas

Las Vegas ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Nevada.

Neu!!: Felix Bloch und Las Vegas · Mehr sehen »

Los Alamos (New Mexico)

Los Alamos (für die Pappeln) ist eine Ortschaft in Los Alamos County, New Mexico mit 12.019 Einwohnern.

Neu!!: Felix Bloch und Los Alamos (New Mexico) · Mehr sehen »

Machtergreifung

Mit Machtergreifung (auch Machtübernahme bzw. Machtübergabe, auch Machtübertragung) wird die Ernennung Adolf Hitlers zum Reichskanzler durch Reichspräsident Paul von Hindenburg am 30.

Neu!!: Felix Bloch und Machtergreifung · Mehr sehen »

Magnetisches Dipolmoment

Das magnetische Moment \vec (auch magnetisches Dipolmoment) ist in der Physik ein Maß für die Stärke eines magnetischen Dipols und analog zum elektrischen Dipolmoment definiert.

Neu!!: Felix Bloch und Magnetisches Dipolmoment · Mehr sehen »

Magnetresonanztomographie

MRT-Gerät (Philips Achieva 3.0 T) sagittaler Schichtung Volumen-Rendering einer Kopf-MRT MRT-Schnittbilder eines menschlichen Gehirns (Transversalebene), als Abfolge von unten nach oben dargestellt sagittaler Schnittebene Die Magnetresonanztomographie, abgekürzt MRT oder MR (als Tomographie von und de), ist ein bildgebendes Verfahren, das vor allem in der medizinischen Diagnostik zur Darstellung von Struktur und Funktion der Gewebe und Organe im Körper eingesetzt wird.

Neu!!: Felix Bloch und Magnetresonanztomographie · Mehr sehen »

Manhattan-Projekt

General Leslie R. Groves und Robert Oppenheimer ca. 1942 Erster Atombombentest „Trinity“ 1945 Das Manhattan-Projekt (nach der Tarnbezeichnung Manhattan Engineer District) war ein militärisches Forschungsprojekt, in dem ab 1942 alle Tätigkeiten der Vereinigten Staaten während des Zweiten Weltkrieges zur Entwicklung und zum Bau einer Atombombe unter der militärischen Leitung von General Leslie R. Groves ausgeführt wurden.

Neu!!: Felix Bloch und Manhattan-Projekt · Mehr sehen »

Matura

Die Matura oder Maturität (lat. maturitas ‚die Reife‘) ist die Reifeprüfung nach einer höheren Schulausbildung.

Neu!!: Felix Bloch und Matura · Mehr sehen »

Mähren

(Tschechisch-)Schlesien Wappen von Mähren (13. Jh. bis 21. Jh.) Eine der zahlreichen historischen Flaggen von Mähren Eine der zahlreichen historischen, nicht offiziellen Flaggen von Mähren Mähren (selten auch Morawien; von, Morava bzw. lat. Moravia) ist (neben Böhmen und Österreichisch-Schlesien bzw. Tschechisch-Schlesien) eines der drei historischen Länder Tschechiens, gelegen in dessen Osten und Südosten.

Neu!!: Felix Bloch und Mähren · Mehr sehen »

National Academy of Sciences

Gebäude der National Academy of Sciences in Washington Die National Academy of Sciences (NAS) ist Teil der US-amerikanischen National Academies of Sciences, Engineering, and Medicine.

Neu!!: Felix Bloch und National Academy of Sciences · Mehr sehen »

Nationalsozialismus

Hitler 1927 als Redner beim dritten Reichsparteitag der NSDAP (dem ersten in Nürnberg) Der Nationalsozialismus ist eine radikal bzw.

Neu!!: Felix Bloch und Nationalsozialismus · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Felix Bloch und Niederlande · Mehr sehen »

Nobelpreis für Physik

Der Nobelpreis für Physik gilt als die höchste Auszeichnung von Leistungen auf dem Gebiet der Physik.

Neu!!: Felix Bloch und Nobelpreis für Physik · Mehr sehen »

Pazifismus

Bekanntes Friedenszeichen, ursprünglich Logo der britischen Kampagne zur nuklearen Abrüstung (Campaign for Nuclear Disarmament), entworfen 1958 von Gerald Holtomhttp://news.bbc.co.uk/2/hi/uk_news/magazine/7292252.stm World’s best-known protest symbol turns 50 von Kathryn Westcott auf BBC-Magazine, abgerufen 13. August 2010. Unter Pazifismus (von lat. pax, „Frieden“, und facere, „machen, tun, handeln“) versteht man im weitesten Sinne eine ethische Grundhaltung, die den Krieg prinzipiell ablehnt und danach strebt, bewaffnete Konflikte zu vermeiden, zu verhindern und die Bedingungen für dauerhaften Frieden zu schaffen.

Neu!!: Felix Bloch und Pazifismus · Mehr sehen »

Peter Debye

Peter Debye (1912) Peter Debye (Taufname Petrus Josephus Wilhelmus, * 24. März 1884 in Maastricht, Niederlande; † 2. November 1966 in Ithaca, New York) war ein niederländischer Physiker, theoretischer Chemiker und Nobelpreisträger für Chemie.

Neu!!: Felix Bloch und Peter Debye · Mehr sehen »

Pour le Mérite

Pour le Mérite Pour le Mérite mit Eichenlaub Der Orden Pour le Mérite (französisch „Für das Verdienst“) wurde durch König Friedrich II. gestiftet und war die höchste Tapferkeitsauszeichnung, die im Königreich Preußen vergeben werden konnte.

Neu!!: Felix Bloch und Pour le Mérite · Mehr sehen »

Quantenelektrodynamik

Die Quantenelektrodynamik (QED) ist im Rahmen der Quantenphysik die quantenfeldtheoretische Beschreibung des Elektromagnetismus.

Neu!!: Felix Bloch und Quantenelektrodynamik · Mehr sehen »

Robert Oppenheimer

Robert Oppenheimer (ca. 1944) Julius Robert Oppenheimer (* 22. April 1904 in New York City; † 18. Februar 1967 in Princeton, New Jersey) war ein amerikanischer theoretischer Physiker deutsch-jüdischer Abstammung, der vor allem während des Zweiten Weltkriegs für seine Rolle als wissenschaftlicher Leiter des Manhattan-Projekts bekannt wurde.

Neu!!: Felix Bloch und Robert Oppenheimer · Mehr sehen »

Sachsen

Der Freistaat Sachsen (Abkürzung SN, auch Sa.) ist ein Land im Osten der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: Felix Bloch und Sachsen · Mehr sehen »

Schrödingergleichung

Erwin Schrödinger, ca. 1914 Schrödinger-Gleichung vor der Warschauer Universität für neue Technologien (''Ochota-Campus'') Die Schrödingergleichung ist eine grundlegende Gleichung der Quantenmechanik.

Neu!!: Felix Bloch und Schrödingergleichung · Mehr sehen »

Seth Neddermeyer

Los-Alamos-Dienstausweis während des Zweiten Weltkriegs) Seth Henry Neddermeyer (* 16. September 1907 in Richmond, Michigan; † 29. Januar 1988 in Seattle) war ein US-amerikanischer Physiker.

Neu!!: Felix Bloch und Seth Neddermeyer · Mehr sehen »

Stanford University

Haupteingang der ''Stanford University'' Memorial Church'' Vorhof und Parkanlage vor der ''Memorial Church'' Bogengang Übersicht über den Campus Die Leland Stanford Junior University (kurz Stanford University oder Stanford, Spitzname „Die Farm“) ist eine private US-amerikanische Universität in Stanford, Kalifornien.

Neu!!: Felix Bloch und Stanford University · Mehr sehen »

Tagblatt der Stadt Zürich

Das Tagblatt der Stadt Zürich ist das städtische Amtsblatt von Zürich.

Neu!!: Felix Bloch und Tagblatt der Stadt Zürich · Mehr sehen »

Universität Leipzig

Die Universität Leipzig – Alma Mater Lipsiensis (AML) – ist mit ihrem Gründungsjahr 1409 nach der Universität Heidelberg (1386) die zweitälteste Universität im heutigen Deutschland.

Neu!!: Felix Bloch und Universität Leipzig · Mehr sehen »

Werner Heisenberg

Werner Heisenberg 1933, im Jahr zuvor war er mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet worden. Unterschrift Werner Heisenbergs Werner Karl Heisenberg (* 5. Dezember 1901 in Würzburg; † 1. Februar 1976 in München) war ein deutscher Wissenschaftler und Nobelpreisträger, der zu den bedeutendsten Physikern des 20. Jahrhunderts zählt.

Neu!!: Felix Bloch und Werner Heisenberg · Mehr sehen »

William Webster Hansen

William Webster Hansen (* 27. Mai 1909 in Fresno, Kalifornien, USA; † 23. Mai 1949 in Palo Alto, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Physiker.

Neu!!: Felix Bloch und William Webster Hansen · Mehr sehen »

Wolfgang Pauli

Wolfgang Pauli (1945) Wolfgang Ernst Pauli (* 25. April 1900 in Wien; † 15. Dezember 1958 in Zürich) war ein österreichischer Wissenschaftler und Nobelpreisträger, der zu den bedeutendsten Physikern des 20. Jahrhunderts zählt.

Neu!!: Felix Bloch und Wolfgang Pauli · Mehr sehen »

Zürich

Altstadt an einem Wintertag St. Peter Zürich (zürichdeutsch Züri) ist eine Stadt, politische Gemeinde sowie Hauptort des gleichnamigen Kantons Zürich.

Neu!!: Felix Bloch und Zürich · Mehr sehen »

Zollikon

Zollikon (zürichdeutsch Zolike) ist eine politische Gemeinde im Schweizer Kanton Zürich.

Neu!!: Felix Bloch und Zollikon · Mehr sehen »

10. September

Der 10.

Neu!!: Felix Bloch und 10. September · Mehr sehen »

1905

Keine Beschreibung.

Neu!!: Felix Bloch und 1905 · Mehr sehen »

1983

Keine Beschreibung.

Neu!!: Felix Bloch und 1983 · Mehr sehen »

23. Oktober

Der 23.

Neu!!: Felix Bloch und 23. Oktober · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Felix Bloch (Physiker).

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »