Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

American Academy of Arts and Sciences

Index American Academy of Arts and Sciences

Die American Academy of Arts and Sciences (kurz American Academy) ist eine der ältesten und angesehensten Ehrengesellschaften der Vereinigten Staaten.

107 Beziehungen: Alexander Agassiz, Amory Prize, Anthropologie, Archäologie, Asa Gray, Astronomie, Astrophysik, Ökologie, Barbara Wharton Low, Bildende Kunst, Bildungswissenschaften, Biochemie, Cambridge (Massachusetts), Charles Francis Adams, Jr., Charles Pickering Bowditch, Charta, Chemie, Daniel C. Tosteson, Darstellende Kunst, Dædalus (Zeitschrift), Demografie, Dugald C. Jackson, Edme-Sébastien Jeaurat, Edward Augustus Holyoke, Edward H. Levi, Edwin Bidwell Wilson, Edwin Herbert Land, Emilio Bizzi, Entwicklungspsychologie, Evolutionsbiologie, Genetik, Geographie, Geowissenschaften, Geschichtswissenschaft, Gründerväter der Vereinigten Staaten, Harlow Shapley, Harvey Brooks (Physiker), Henry Pickering Walcott, Herman Feshbach, Howard Mumford Jones, Hudson Hoagland, Immunologie, Informatik, Informationstechnik, Ingenieurwissenschaften, Jacob Bigelow, James Bowdoin, Jaroslav Pelikan, Jeremiah Denis Matthias Ford, John Adams, ..., John Quincy Adams, John Trowbridge, Joseph Lovering, Josiah Parsons Cooke, Journalismus, Kirtley F. Mather, Kommunikationswissenschaft, Kooptation, Kunst, Leo Beranek, Liste der Mitglieder der American Academy of Arts and Sciences/1780, Literatur, Literaturkritik, Maria Mitchell, Massachusetts, Mathematik, Medizin, Mikrobiologie, Molekularbiologie, Nathaniel Bowditch, Neurowissenschaften, Nobelpreis, Non-Profit-Organisation, Optik, Pharmakologie, Philanthropie, Philologie, Philosophie, Physik, Physiologie, Politikwissenschaft, Populationsbiologie, Public Affairs, Public Health, Pulitzer-Preis, Rechtswissenschaft, Religionswissenschaft, Reproduktionsmedizin, Roscoe Pound, Rumford-Preis, Sozialpsychologie, Soziologie, Statistik, Talcott Parsons, Technologie, Theodore Lyman, Theodore William Richards, Thermodynamik, Thomas Sherwin, Unternehmer, Vereinigte Staaten, Verhaltensbiologie, Victor Weisskopf, William Watson Goodwin, Wirtschaftswissenschaft, Wissenschaft, Zellbiologie. Erweitern Sie Index (57 mehr) »

Alexander Agassiz

Alexander Emanuel Agassiz Alexander Em(m)anuel Rodolph Agassiz (* 17. Dezember 1835 in Neuchâtel/Schweiz; † 27. März 1910 auf der Adriatic (II) der Vereinigten Staaten auf dem Weg von Southampton nach New York) war ein schweizerisch-amerikanischer Geologe und Anatom.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Alexander Agassiz · Mehr sehen »

Amory Prize

Der Amory Prize (ursprünglich Francis Amory Septennial Prize, deutsch Amory-Preis) ist ein Wissenschaftspreis für Reproduktionsbiologie und Reproduktionsmedizin – in sehr weitem Sinne.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Amory Prize · Mehr sehen »

Anthropologie

vitruvianische Mensch“ von Leonardo da Vinci (1490) als Sinnbild Anthropologie (und -logie: Menschenkunde) ist die Wissenschaft vom Menschen.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Anthropologie · Mehr sehen »

Archäologie

In-situ-Archäologie) Funddokumentation in der Unterwasserarchäologie Fundobjekte müssen ausgewertet und klassifiziert werden Experimentelle Archäologie: Archäologische Deutungen werden in einer rekonstruierten Situation überprüft Die Archäologie (und λόγος lógos ‚Lehre‘; wörtlich also „Lehre von den Altertümern“) ist eine Wissenschaft, die mit naturwissenschaftlichen und geisteswissenschaftlichen Methoden die kulturelle Entwicklung der Menschheit erforscht.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Archäologie · Mehr sehen »

Asa Gray

Asa Gray Asa Gray (* 18. November 1810 in Paris, New York; † 30. Januar 1888 in Cambridge, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Botaniker.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Asa Gray · Mehr sehen »

Astronomie

Observatorium am Roque de los Muchachos Die Astronomie (griechisch ἀστρονομία für „Sternenkunde“, von ἄστρον ástron „Stern“ und νόμος nómos „Gesetz“) ist die Wissenschaft von den Gestirnen.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Astronomie · Mehr sehen »

Astrophysik

Die Astrophysik befasst sich mit den physikalischen Grundlagen der Erforschung von Himmelserscheinungen und ist ein Teilgebiet der Astronomie.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Astrophysik · Mehr sehen »

Ökologie

115px 125px 67px 173px 244px Aspekte ökologischer Forschung Die Ökologie (oikos ‚Haus‘, ‚Haushalt‘ und λόγος logos ‚Lehre‘; also „Lehre vom Haushalt“) ist gemäß ihrer ursprünglichen Definition eine wissenschaftliche Teildisziplin der Biologie, welche die Beziehungen von Lebewesen (Organismen) untereinander und zu ihrer unbelebten Umwelt erforscht.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Ökologie · Mehr sehen »

Barbara Wharton Low

Barbara Wharton Low (* 23. März 1920 in Lancaster) ist eine britisch-amerikanische Biochemikerin und Biophysikerin.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Barbara Wharton Low · Mehr sehen »

Bildende Kunst

Allegorie der Malerei'', 1666–1667 Dǒng Qíchāng (1555–1636) Der Begriff bildende Kunst hat sich seit dem frühen 19.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Bildende Kunst · Mehr sehen »

Bildungswissenschaften

Bildungswissenschaften ist ein etwa seit 1968 vor allem in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Südtirol, aber auch in Deutschland gebräuchlicher Sammelbegriff für verschiedene wissenschaftliche Disziplinen, z. B. Bildungsökonomie, Pädagogik, Pädagogische Psychologie oder Pädagogische Soziologie (Bildungssoziologie), die sich im weitesten Sinne mit Bildung beschäftigen.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Bildungswissenschaften · Mehr sehen »

Biochemie

Friedrich Wöhler gilt als Pionier der organischen Chemie. Als Erstem gelang es ihm, Oxalsäure und Harnstoff, die bisher nur von lebenden Organismen bekannt waren, aus anorganischen Ausgangsverbindungen zu synthetisieren. Die Biochemie (von bio-chēmeia, „die Chemie des Lebens“) oder Biologische Chemie, früher auch Physiologische Chemie genannt, ist die Lehre von chemischen Vorgängen in Lebewesen, dem Stoffwechsel.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Biochemie · Mehr sehen »

Cambridge (Massachusetts)

Harvard Square mit Zeitungskiosk Middlesex Countys in Cambridge Cambridge ist eine Stadt im US-Bundesstaat Massachusetts und ein Vorort von Boston.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Cambridge (Massachusetts) · Mehr sehen »

Charles Francis Adams, Jr.

diesem Foto Porträt von Frank Millet, 1876 Charles Francis Adams junior (* 27. Mai 1835; † 20. Mai 1915) war ein amerikanischer Brigadegeneral, Unternehmer und Historiker.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Charles Francis Adams, Jr. · Mehr sehen »

Charles Pickering Bowditch

Charles Pickering Bowditch (* 30. September 1842 in Boston, Massachusetts; † 1. Juni 1921 in Jamaica Plain, Massachusetts) war ein amerikanischer Geschäftsmann, Archäologe und Anthropologe sowie Philanthrop.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Charles Pickering Bowditch · Mehr sehen »

Charta

Magna Carta Charta von Cetingrad Mit Charta (Pl. Chartas, Aussprache; ‚Papierblatt‘, entlehnt aus altgriechisch chártēs (χάρτης), möglicherweise mit dem ägyptischen Wort kheret-aa ‚Schreiberkästchen‘ verwandt) bezeichnet man die für das Staats- und Völkerrecht grundlegenden Urkunden.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Charta · Mehr sehen »

Chemie

Thermitreaktion Chemie (mittel- und norddeutsch auch; süddeutsch:, nur noch selten Scheidekunde oder Scheidekunst) ist eine Naturwissenschaft, die sich mit dem Aufbau, den Eigenschaften und der Umwandlung von Stoffen beschäftigt.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Chemie · Mehr sehen »

Daniel C. Tosteson

Daniel Charles Tosteson (* 5. Februar 1925 in Milwaukee, Wisconsin; † 27. Mai 2009 in Boston, Massachusetts) war ein amerikanischer Mediziner und Physiologe.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Daniel C. Tosteson · Mehr sehen »

Darstellende Kunst

Die darstellende Kunst ist eine der grundlegenden Gattungen der Kunst.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Darstellende Kunst · Mehr sehen »

Dædalus (Zeitschrift)

Dædalus ist die 1955 gegründete und seit 1958 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift der American Academy of Arts and Sciences.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Dædalus (Zeitschrift) · Mehr sehen »

Demografie

Die Demografie, Demographie (und γραφή graphé ‚Schrift, Beschreibung‘ bzw. γράφειν gráphein ‚(be-)schreiben‘) oder Bevölkerungswissenschaft ist eine Wissenschaft, die sich statistisch und theoretisch mit der Entwicklung von Bevölkerungen und ihren Strukturen befasst.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Demografie · Mehr sehen »

Dugald C. Jackson

Dugald Caleb Jackson (* 13. Februar 1865 in Kennett Square, Pennsylvania; † 1. Juli 1951) war ein amerikanischer Elektroingenieur und Erfinder.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Dugald C. Jackson · Mehr sehen »

Edme-Sébastien Jeaurat

Edme-Sébastien Jeaurat, 1759 Edme-Sébastien Jeaurat (* 14. September 1725 in Paris; † 7. März 1803 ebenda) war ein französischer Astronom.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Edme-Sébastien Jeaurat · Mehr sehen »

Edward Augustus Holyoke

Edward Augustus Holyoke Edward Augustus Holyoke (* 1. August 1728 in Marblehead, Massachusetts; † 31. März 1829 in Salem, Massachusetts) war ein amerikanischer Arzt.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Edward Augustus Holyoke · Mehr sehen »

Edward H. Levi

Edward H. Levi (Porträt im Justizministerium) Edward Hirsch Levi (* 26. Juni 1911 in Chicago, Illinois; † 7. März 2000 ebenda) war ein US-amerikanischer Jurist, Politiker (Republikanische Partei) und Justizminister (Attorney General).

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Edward H. Levi · Mehr sehen »

Edwin Bidwell Wilson

Edwin Bidwell Wilson (* 25. April 1879 in Hartford, Connecticut; † 28. Dezember 1964 in Brookline, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Mathematiker und Universalgelehrter.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Edwin Bidwell Wilson · Mehr sehen »

Edwin Herbert Land

Edwin Herbert Land (* 7. Mai 1909 in Bridgeport, Connecticut, USA; † 1. März 1991 in Cambridge, USA) war ein US-amerikanischer Physiker und Industrieller und gilt mit seiner Erfindung des Polaroid-Trennbildfilm-Verfahrens als einer der wichtigsten Pioniere der Fototechnik.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Edwin Herbert Land · Mehr sehen »

Emilio Bizzi

Emilio Bizzi (* 22. Februar 1933) ist ein italienischer Hirnforscher und Professor am Massachusetts Institute of Technology.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Emilio Bizzi · Mehr sehen »

Entwicklungspsychologie

Die Entwicklungspsychologie ist ein Teilgebiet der Psychologie.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Entwicklungspsychologie · Mehr sehen »

Evolutionsbiologie

Die Evolutionsbiologie ist ein Teilbereich der Biowissenschaften.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Evolutionsbiologie · Mehr sehen »

Genetik

Wurfes. Die Genetik (moderne Wortschöpfung zu griechisch γενεά geneá ‚Abstammung‘, γένεσις génesis ‚Ursprung‘) oder Vererbungslehre ist die Wissenschaft von der Vererbung und ein Teilgebiet der Biologie.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Genetik · Mehr sehen »

Geographie

Physische Weltkarte Die Geographie (oder Geografie,, zusammengesetzt aus γῆ gē ‚Erde‘ und γράφειν gráphein ‚(be-)schreiben‘) oder Erdkunde ist die sich mit der Erdoberfläche befassende Wissenschaft, sowohl in ihrer physischen Beschaffenheit wie auch als Raum und Ort des menschlichen Lebens und Handelns.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Geographie · Mehr sehen »

Geowissenschaften

Die Geowissenschaften (von griechisch Γεω geo zu gē „Erde“; Erdwissenschaften) beschäftigen sich mit der Erforschung der naturwissenschaftlichen Aspekte des Systems Erde.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Geowissenschaften · Mehr sehen »

Geschichtswissenschaft

Die Geschichtswissenschaft ist die methodisch gesicherte Erforschung von Aspekten der menschlichen Vergangenheit bzw.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Geschichtswissenschaft · Mehr sehen »

Gründerväter der Vereinigten Staaten

Als Gründerväter der Vereinigten Staaten werden die Männer bezeichnet, die die am 4.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Gründerväter der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Harlow Shapley

Harlow Shapley Harlow Shapley (* 2. November 1885 in Nashville, Tennessee; † 20. Oktober 1972 in Boulder, Colorado) war ein US-amerikanischer Astronom.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Harlow Shapley · Mehr sehen »

Harvey Brooks (Physiker)

Harvey Brooks (* 5. August 1915 in Cleveland, Ohio; † 28. Mai 2004 in Cambridge, Massachusetts) war ein amerikanischer Physiker im Bereich der Angewandten Physik.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Harvey Brooks (Physiker) · Mehr sehen »

Henry Pickering Walcott

Henry Pickering Walcott (* 23. Dezember 1838 in Hopkinton, Massachusetts; † 11. November 1932) war ein US-amerikanischer Arzt und hoher Funktionär im Gesundheitswesen von Massachusetts.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Henry Pickering Walcott · Mehr sehen »

Herman Feshbach

Herman Feshbach (* 2. Februar 1917 in New York City; † 22. Dezember 2000 in Cambridge, USA) war ein bedeutender amerikanischer theoretischer Physiker.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Herman Feshbach · Mehr sehen »

Howard Mumford Jones

Howard Mumford Jones (* 16. April 1892 in Saginaw, Michigan; † 11. Mai 1980 in Cambridge, Massachusetts) war ein amerikanischer Literaturwissenschaftler, Historiker und Schriftsteller, der sich vorrangig mit Amerikanistik befasste.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Howard Mumford Jones · Mehr sehen »

Hudson Hoagland

Hudson Hoagland (* 5. Dezember 1899 in Rockaway, New Jersey; † 4. März 1982 in Southborough, Massachusetts) war ein amerikanischer Neurowissenschaftler, der sich vorrangig mit Neurophysiologie und Biopsychologie befasste.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Hudson Hoagland · Mehr sehen »

Immunologie

Die Immunologie oder Immunbiologie ist die Lehre von den biologischen und biochemischen Grundlagen der körperlichen Abwehr von Krankheitserregern wie Bakterien, Viren und Pilzen sowie anderen körperfremden Stoffen wie beispielsweise biologischen Toxinen und Umweltgiften, und darüber hinaus von Störungen und Fehlfunktionen dieser Abwehrmechanismen.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Immunologie · Mehr sehen »

Informatik

Informatik ist die „Wissenschaft von der systematischen Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen, besonders der automatischen Verarbeitung mithilfe von Digitalrechnern“.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Informatik · Mehr sehen »

Informationstechnik

Informationstechnik (kurz IT, häufig englische Aussprache) ist ein Oberbegriff für die Informations- und Datenverarbeitung auf Basis dafür bereitgestellter technischer Services und Funktionen.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Informationstechnik · Mehr sehen »

Ingenieurwissenschaften

Polytechnischen Universität Madrid. Als Ingenieurwissenschaften (auch Ingenieurwesen, Technikwissenschaften oder technische Wissenschaften) werden diejenigen Wissenschaften bezeichnet, die sich mit der Technik beschäftigen.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Ingenieurwissenschaften · Mehr sehen »

Jacob Bigelow

Jacob Bigelow (* 27. Februar 1787 in Sudbury, Massachusetts; † 10. Januar 1879 in Boston) war ein US-amerikanischer Mediziner und Botaniker.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Jacob Bigelow · Mehr sehen »

James Bowdoin

Signatur James Bowdoins Bowdoins Grab in Boston James Bowdoin (* 7. August 1726 in Boston; † 6. November 1790 ebenda) war von 1785 bis 1787 Gouverneur des Commonwealth of Massachusetts.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und James Bowdoin · Mehr sehen »

Jaroslav Pelikan

Jaroslav Jan Pelikan (* 17. Dezember 1923 in Akron, Ohio; † 13. Mai 2006 in Hamden, Connecticut) war ein US-amerikanischer Historiker und galt als einer der international führenden Spezialisten für Theologiegeschichte und Geistesgeschichte des Mittelalters.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Jaroslav Pelikan · Mehr sehen »

Jeremiah Denis Matthias Ford

Jeremiah Ford, 1925 Jeremiah Denis Matthias Ford (* 2. Juli 1873 in Cambridge (Massachusetts); † 13. November 1958 ebenda) war ein US-amerikanischer Romanist, Hispanist und Lusitanist.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Jeremiah Denis Matthias Ford · Mehr sehen »

John Adams

Unterschrift von John Adams John Adams (* In England und damit auch in den britischen Kolonien galt bis zum Herbst 1752 der Julianische Kalender. in Braintree, Suffolk County, Province of Massachusetts Bay; † 4. Juli 1826 in Quincy, Suffolk County, Massachusetts) war einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten und von 1789 bis 1797 der erste Vizepräsident sowie nach George Washington von 1797 bis 1801 der zweite Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und John Adams · Mehr sehen »

John Quincy Adams

Unterschrift von John Quincy Adams John Quincy Adams (* 11. Juli 1767 in Braintree (heute: Quincy), Norfolk County, Province of Massachusetts Bay; † 23. Februar 1848 in Washington, D.C.) war ein US-amerikanischer Politiker und Diplomat sowie der sechste Präsident der Vereinigten Staaten vom 4. März 1825 bis zum 4. März 1829.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und John Quincy Adams · Mehr sehen »

John Trowbridge

John Trowbridge John Trowbridge (* 5. August 1843 in Boston, Massachusetts; † 18. Februar 1923) war ein US-amerikanischer Physiker an der Harvard University.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und John Trowbridge · Mehr sehen »

Joseph Lovering

Joseph Lovering (* 25. Dezember 1813 in Charlestown (Massachusetts); † 18. Januar 1892 in Boston) war ein US-amerikanischer Physiker und Mathematiker.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Joseph Lovering · Mehr sehen »

Josiah Parsons Cooke

Josiah Parsons Cooke Josiah Parsons Cooke (* 12. Oktober 1827 in Boston; † 3. September 1894 in Newport, Rhode Island) war ein US-amerikanischer Chemiker.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Josiah Parsons Cooke · Mehr sehen »

Journalismus

Journalismus bezeichnet die periodische publizistische Arbeit von Journalisten bei der Presse, in Online-Medien oder im Rundfunk mit dem Ziel, Öffentlichkeit herzustellen.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Journalismus · Mehr sehen »

Kirtley F. Mather

Kirtley F. Mather (1888–1978) Kirtley Fletcher Mather (* 13. Februar 1888 in Chicago; † 5. Mai 1978 in Albuquerque) war ein US-amerikanischer Geologe und Fakultäts-Angehöriger der Harvard University.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Kirtley F. Mather · Mehr sehen »

Kommunikationswissenschaft

Kommunikationswissenschaft ist eine wissenschaftliche Forschungsdisziplin im Bereich Sozial- und Geisteswissenschaften, die sich mit Vorgängen der menschlichen Kommunikation befasst.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Kommunikationswissenschaft · Mehr sehen »

Kooptation

Kooptation (lateinisch cooptatio), auch Kooption oder Kooptierung, ist die Ergänzungswahl, Zuwahl, Aufnahme oder Wahl von Mitgliedern durch die übrigen Mitglieder einer Gemeinschaft.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Kooptation · Mehr sehen »

Kunst

Sebastiano Ricci: ''Allegorie der Künste'' 1690–1694 Das Wort Kunst (lateinisch ars, griechisch téchne) bezeichnet im weitesten Sinne jede entwickelte Tätigkeit, die auf Wissen, Übung, Wahrnehmung, Vorstellung und Intuition gegründet ist (Heilkunst, Kunst der freien Rede).

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Kunst · Mehr sehen »

Leo Beranek

Leo Leroy Beranek (* 15. September 1914 in Solon, Iowa; † 11. Oktober 2016) war ein US-amerikanischer Spezialist für Akustik.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Leo Beranek · Mehr sehen »

Liste der Mitglieder der American Academy of Arts and Sciences/1780

Im Jahr 1780 wurde die American Academy of Arts and Sciences gegründet.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Liste der Mitglieder der American Academy of Arts and Sciences/1780 · Mehr sehen »

Literatur

''Lesende Frau'' (Ölgemälde von Jean-Honoré Fragonard, 1770/72) Literaturnobelpreisträgers in Stockholm (2008) Literatur ist seit dem 19.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Literatur · Mehr sehen »

Literaturkritik

Die Literaturkritik oder Literaturbesprechung als Feld der Literaturdiskussion macht es sich anhand von Rezensionen zur Aufgabe, Werke der Literatur zu bewerten und einzuordnen.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Literaturkritik · Mehr sehen »

Maria Mitchell

Maria Mitchell, Gemälde von Herminia Borchard Dassel Maria Mitchell (* 1. August 1818 in Nantucket, Massachusetts; † 28. Juni 1889 in Lynn, Massachusetts) war eine US-amerikanische Astronomin und Vorkämpferin für die Frauenrechte.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Maria Mitchell · Mehr sehen »

Massachusetts

Massachusetts (offiziell: The Commonwealth of Massachusetts) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und Teil von Neuengland.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Massachusetts · Mehr sehen »

Mathematik

Die Mathematik (bundesdeutsches Hochdeutsch:,; österreichisches Hochdeutsch:; mathēmatikē téchnē ‚die Kunst des Lernens‘, ‚zum Lernen gehörig‘) ist eine Wissenschaft, welche aus der Untersuchung von geometrischen Figuren und dem Rechnen mit Zahlen entstand.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Mathematik · Mehr sehen »

Medizin

Medizin ist die Wissenschaft und Lehre von der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Krankheiten oder Verletzungen bei Menschen und Tieren.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Medizin · Mehr sehen »

Mikrobiologie

Modellorganismen der Mikrobiologie (Sekundärelektronenmikroskopie) Phasenkontrast-Lichtmikroskopie) Bodenprotozoen, der sich von Bakterien ernährt und das Nährstoffmilieu in Böden beeinflusst Beispiel aus der Virologie: Tabakmosaikvirus, der Erreger der Mosaikkrankheit bei Tabakpflanzen (Transmissionselektronenmikroskopie, Negativdarstellung) Mikrobiologie (zusammengesetzt aus altgriechisch μικρός mikrós „klein“, und Biologie) ist die Wissenschaft und Lehre von den Mikroorganismen, also Lebewesen, die als Individuen nicht mit bloßem Auge erkannt werden können: Bakterien, Pilze, Protozoen (Urtierchen), ein- und wenigzellige Algen (Mikroalgen) und Viren.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Mikrobiologie · Mehr sehen »

Molekularbiologie

Strukturmodell eines Ausschnitts aus der DNA-Doppelhelix (B-Form) mit 20 Basenpaarungen. Die Molekularbiologie ist die Beschäftigung mit der Struktur und Funktion biologischer Makromoleküle, befasst sich als solche mit der Struktur, Biosynthese und Funktion von DNA und RNA auf molekularer Ebene und untersucht, wie diese untereinander und mit Proteinen interagieren.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Molekularbiologie · Mehr sehen »

Nathaniel Bowditch

mini Nathaniel Bowditch (* 26. März 1773 in Salem, Massachusetts; † 16. März 1838 in Boston) war ein autodidaktischer Mathematiker, Astronom und Physiker, von Beruf Nautiker und Versicherungsangestellter.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Nathaniel Bowditch · Mehr sehen »

Neurowissenschaften

Als Neurowissenschaften (seltener auch Singular: Neurowissenschaft) werden die naturwissenschaftlichen Forschungsbereiche bezeichnet, in denen Aufbau und Funktionsweise von Nervensystemen untersucht werden.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Neurowissenschaften · Mehr sehen »

Nobelpreis

Alfred Nobel (1833–1896), Stifter des Nobelpreises Stockholmer Konzerthaus am Heumarkt (Hötorget), in dem die feierliche Überreichung aller Preise mit Ausnahme des Friedenspreises stattfindet. Das Rathaus von Oslo, in dem der Friedensnobelpreis überreicht wird. Der Nobelpreis ist eine seit 1901 jährlich vergebene Auszeichnung, die der schwedische Erfinder und Industrielle Alfred Nobel (1833–1896) gestiftet hat.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Nobelpreis · Mehr sehen »

Non-Profit-Organisation

Eine Non-Profit-Organisation (NPO) verfolgt, im Gegensatz zur For-Profit-Organisation, keine wirtschaftlichen Gewinnziele.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Non-Profit-Organisation · Mehr sehen »

Optik

Tafel mit optischen Gerätschaften, 1728 ''Cyclopaedia'' Die Optik (von altgriechisch ὀπτικός optikós ‚zum Sehen gehörend‘), auch Lehre vom Licht genannt, ist ein Gebiet der Physik und beschäftigt sich mit der Ausbreitung von Licht sowie dessen Wechselwirkung mit Materie, insbesondere im Zusammenhang mit optischen Abbildungen.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Optik · Mehr sehen »

Pharmakologie

Die Pharmakologie (über lateinisch Pharmacologia – ‚Arzneimittellehre‘, bis ins 19. Jahrhundert gleichbedeutend mit Pharmazie – von ‚Mittel‘, ‚Stoff‘, ‚Arzneimittel‘, und -logie ‚Lehre‘) ist die Wissenschaft von der Wechselwirkung zwischen Stoffen und Lebewesen.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Pharmakologie · Mehr sehen »

Philanthropie

Der Sitz der 1780 gegründeten ''Société Philanthropique de Paris'', der ältesten überkonfessionellen philanthropischen Gesellschaft Unter Philanthropie (philanthrōpía, von φίλος phílos ‚Freund‘ und ἄνθρωπος ánthrōpos ‚Mensch‘) versteht man ein menschenfreundliches Denken und Verhalten.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Philanthropie · Mehr sehen »

Philologie

Philologie (philología,, aus φίλος und λόγος, wörtlich „Liebe zur Sprache“)Vgl.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Philologie · Mehr sehen »

Philosophie

Raffaels Schule von Athen mit den idealisierten Darstellungen der Gründerväter der abendländischen Philosophie. Obwohl seit Platon vor allem eine Sache der schriftlichen Abhandlung, ist das angeregte Gespräch bis heute ein wichtiger Bestandteil des philosophischen Lebens. In der Philosophie (philosophía, latinisiert philosophia, wörtlich „Liebe zur Weisheit“) wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen, zu deuten und zu verstehen.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Philosophie · Mehr sehen »

Physik

Verschiedene Beispiele physikalischer Phänomene Die Physik ist eine Naturwissenschaft, die grundlegende Phänomene der Natur untersucht.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Physik · Mehr sehen »

Physiologie

Die Physiologie (und de, ‚Vernunft‘ bzw. de) ist die Lehre von den normalen Lebensvorgängen in den Zellen, Geweben und Organen aller Lebewesen; sie bezieht das Zusammenwirken aller physikalischen, chemischen und biochemischen Vorgänge im gesamten Organismus in ihre Betrachtung ein.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Physiologie · Mehr sehen »

Politikwissenschaft

Politikwissenschaft (auch Politische Wissenschaft, Wissenschaft von der Politik, Wissenschaftliche Politik oder Politologie) ist als Integrationswissenschaft ein Teil der modernen Sozialwissenschaften und beschäftigt sich mit dem wissenschaftlichen Lehren und Erforschen politischer Prozesse, Strukturen und Inhalte sowie den politischen Erscheinungen und Handlungen des menschlichen Zusammenlebens.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Politikwissenschaft · Mehr sehen »

Populationsbiologie

Die Populationsbiologie ist ein Teilgebiet der Ökologie und beschäftigt sich mit der Struktur und Entwicklung tierischer, pflanzlicher und mikrobieller Populationen.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Populationsbiologie · Mehr sehen »

Public Affairs

Der Begriff Public Affairs (PA) bzw.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Public Affairs · Mehr sehen »

Public Health

Public Health ist das anwendungsorientierte Fachgebiet, welches sich mit der öffentlichen Gesundheit (auch Bevölkerungsgesundheit oder Volksgesundheit) befasst.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Public Health · Mehr sehen »

Pulitzer-Preis

Joseph Pulitzer Der Pulitzer-Preis ist ein US-amerikanischer Journalisten- und Medienpreis.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Pulitzer-Preis · Mehr sehen »

Rechtswissenschaft

Fontaine de la Justice – Die Quelle der Gerechtigkeit. Justitia schmückt die Säule des Gerechtigkeitsbrunnens in der Gerechtigkeitsgasse Bern. Die Rechtswissenschaft oder Jurisprudenz (von, „Kenntnis des Rechts“) befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung gegenwärtiger und geschichtlicher juristischer Texte und sonstiger rechtlicher Quellen.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Rechtswissenschaft · Mehr sehen »

Religionswissenschaft

Beispiele religiös konnotierter Symbole, von links nach rechtsZeile 1Christentum, Judentum, HinduismusZeile 2Islam, Buddhismus, ShintōZeile 3Sikhismus, Bahaitum, Jainismus Die Religionswissenschaft ist eine Geisteswissenschaft oder auch Kulturwissenschaft, die Religion empirisch, historisch und systematisch erforscht.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Religionswissenschaft · Mehr sehen »

Reproduktionsmedizin

Die Reproduktionsmedizin beschäftigt sich mit der Fortpflanzung, den Grundlagen und der Kontrolle der menschlichen Zeugungsfähigkeit und ihren Störungen.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Reproduktionsmedizin · Mehr sehen »

Roscoe Pound

Roscoe Pound (1916) Roscoe Pound (* 27. Oktober 1870 in Lincoln, Nebraska; † 1. Juli 1964 in Cambridge, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Botaniker, Jurist und Hochschullehrer, der Rechtswissenschaft und Rechtsprechung mit soziologischen Ansätzen verband und dadurch zu einem Pionier der Rechtssoziologie, aber auch der Rechtsphilosophie wurde.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Roscoe Pound · Mehr sehen »

Rumford-Preis

Der Rumford-Preis ist ein Wissenschaftspreis für Physik.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Rumford-Preis · Mehr sehen »

Sozialpsychologie

Die Sozialpsychologie ist ein Teilgebiet der Psychologie und Soziologie, das die Auswirkungen der tatsächlichen oder vorgestellten Gegenwart anderer Menschen auf das Erleben und Verhalten des Individuums erforscht (Gordon Allport 1968).

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Sozialpsychologie · Mehr sehen »

Soziologie

Soziologie (‚Gefährte‘ und -logie) ist eine Wissenschaft, die sich mit der empirischen und theoretischen Erforschung des sozialen Verhaltens befasst, also die Voraussetzungen, Abläufe und Folgen des Zusammenlebens von Menschen untersucht.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Soziologie · Mehr sehen »

Statistik

Statistik „ist die Lehre von Methoden zum Umgang mit quantitativen Informationen“ (Daten).

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Statistik · Mehr sehen »

Talcott Parsons

Talcott Parsons Talcott Parsons (* 13. Dezember 1902 in Colorado Springs, Colorado; † 8. Mai 1979 in München) war ein US-amerikanischer Soziologe.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Talcott Parsons · Mehr sehen »

Technologie

Der Ausdruck Technologie (technologia) leitet sich ab von τέχνη technē „Kunst (besonders auch Redekunst), Handwerk“ und λόγος logos „Wort, Lehre, Wissenschaft“.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Technologie · Mehr sehen »

Theodore Lyman

Theodore Lyman, 1934 in London Theodore Lyman (* 23. November 1874 in Boston, Massachusetts; † 11. Oktober 1954 in Cambridge, Massachusetts) war ein amerikanischer Physiker.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Theodore Lyman · Mehr sehen »

Theodore William Richards

Theodore William Richards Theodore William Richards (* 31. Januar 1868 in Germantown; † 2. April 1928 in Cambridge (Massachusetts)) war ein US-amerikanischer Chemiker.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Theodore William Richards · Mehr sehen »

Thermodynamik

Typischer thermodynamischer Vorgang am Beispiel der prinzipiellen Wirkungsweise eines durch Dampf betriebenen Motors (rot.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Thermodynamik · Mehr sehen »

Thomas Sherwin

Thomas Sherwin (* 26. März 1799 in Westmoreland, New Hampshire; † 23. Juli 1869 in Dedham, Massachusetts, nahe Boston) war ein US-amerikanischer Lehrer und Schulleiter.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Thomas Sherwin · Mehr sehen »

Unternehmer

Unternehmer ist, wer als natürliche oder juristische Person allein oder gemeinsam mit anderen Mitunternehmern ein Unternehmen betreibt.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Unternehmer · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Verhaltensbiologie

Die Verhaltensbiologie (auch: Verhaltensforschung) ist eine Teildisziplin der Biologie.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Verhaltensbiologie · Mehr sehen »

Victor Weisskopf

Victor Weisskopf Victor Frederick Weisskopf (* 19. September 1908 in Wien; † 22. April 2002 in Newton, Massachusetts) war ein österreichisch-US-amerikanischer Physiker.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Victor Weisskopf · Mehr sehen »

William Watson Goodwin

William Watson Goodwin William Watson Goodwin (* 9. Mai 1831 in Concord, Massachusetts; † 15. Juni 1912 in Cambridge, Massachusetts) war ein US-amerikanischer Klassischer Philologe, der von 1856 bis 1901 an der Harvard University lehrte.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und William Watson Goodwin · Mehr sehen »

Wirtschaftswissenschaft

Die Wirtschaftswissenschaft, auch Ökonomik und veraltend Ökonomie, ist die Wissenschaft von der Wirtschaft (Ökonomie).

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Wirtschaftswissenschaft · Mehr sehen »

Wissenschaft

Ablaufdiagramm zum Prinzip der wissenschaftlichen Methode aus der Sicht des hypothetisch-deduktiven Modells Das Wort Wissenschaft (mittelhochdeutsch wizzenschaft.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Wissenschaft · Mehr sehen »

Zellbiologie

Flaschenkork, aus Robert Hookes ''Micrographia'' Die Zellbiologie, Zytologie (‚Zelle‘, lógos ‚Lehre‘) oder Zellenlehre ist ein Teilgebiet der Biologie und der Medizin.

Neu!!: American Academy of Arts and Sciences und Zellbiologie · Mehr sehen »

Leitet hier um:

American Academy of Arts & Sciences.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »