Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

S-Bahn Rhein-Main

Index S-Bahn Rhein-Main

Logo der S-Bahn Rhein-Main Die S-Bahn Rhein-Main ist ein schienengebundenes Nahverkehrssystem für das Rhein-Main-Gebiet, dessen Liniennetz radial auf Frankfurt am Main ausgerichtet ist mit dem Innenstadttunnel zwischen Frankfurter Hauptbahnhof und Konstablerwache als Stammstrecke, der sich an beiden Enden Außenäste ins Umland anschließen, die weitgehend auf schon vor Jahrzehnten gebauten Eisenbahnstrecken verlaufen, teilweise mit neuen Verbindungskurven und neuen Gleisen entlang dieser Strecken.

201 Beziehungen: Alte Niederräder Brücke, Ausschreibung, Bad Homburg vor der Höhe, Bad Nauheim, Bad Soden am Taunus, Bad Vilbel, Bahnhof Bad Homburg, Bahnhof Bad Soden (Taunus), Bahnhof Bad Vilbel, Bahnhof Dieburg, Bahnhof Dreieich-Buchschlag, Bahnhof Eppstein, Bahnhof Frankfurt (Main) Galluswarte, Bahnhof Frankfurt (Main) Hauptwache, Bahnhof Frankfurt (Main) Konstablerwache, Bahnhof Frankfurt (Main) Mühlberg, Bahnhof Frankfurt (Main) Messe, Bahnhof Frankfurt (Main) Ostendstraße, Bahnhof Frankfurt (Main) Süd, Bahnhof Frankfurt (Main) Taunusanlage, Bahnhof Frankfurt (Main) West, Bahnhof Frankfurt am Main Stadion, Bahnhof Frankfurt-Ginnheim, Bahnhof Frankfurt-Griesheim, Bahnhof Frankfurt-Höchst, Bahnhof Frankfurt-Niederrad, Bahnhof Frankfurt-Oberrad, Bahnhof Frankfurt-Rödelheim, Bahnhof Frankfurt-Zeilsheim, Bahnhof Friedberg (Hessen), Bahnhof Friedrichsdorf (Taunus), Bahnhof Glauburg-Stockheim, Bahnhof Grävenwiesbach, Bahnhof Groß Karben, Bahnhof Hanau West, Bahnhof Hochheim (Main), Bahnhof Hofheim (Taunus), Bahnhof Mainz Römisches Theater, Bahnhof Mainz-Gustavsburg, Bahnhof Nidderau, Bahnhof Niedernhausen, Bahnhof Oberursel (Taunus), Bahnhof Offenbach (Main) Ost, Bahnhof Rödermark-Ober Roden, Bahnhof Rüsselsheim, Bahnhof Wiesbaden Ost, Bahnstrecke Bad Vilbel–Glauburg-Stockheim, Bahnstrecke Beienheim–Schotten, Bahnstrecke Frankfurt–Hanau, Bahnstrecke Mannheim–Frankfurt am Main, ..., Baugenehmigung, Berliner Straße (Offenbach am Main), Berufsverkehr, Biblis, Bischofsheim (Mainspitze), Bombardier Traxx, Brandoberndorf, Buchschlag, City-Tunnel Frankfurt, City-Tunnel Offenbach, Commerzbank-Arena, Darmstadt, Darmstadt Hauptbahnhof, Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation, DB Netz, DB Regio, DB Station&Service, DB-Baureihe 420, DB-Baureihe 423, DB-Baureihe 430, Deutsche Bahn, Deutsche Bundesbahn, Die Bundesbahn, Die Welt Kompakt, Dieburg, Dietzenbach, Dietzenbach Bahnhof, Doppelstockwagen, Dreieich, Dreieichbahn, Durchmesserlinie, Eisenbahn-Revue International, Eisenbahnbrücke Hochheim, Eisenbahnunfall von Rüsselsheim, Eisenbahnverkehr in Frankfurt am Main, Elektrifizierung, Eppsteiner Tunnel, Eschborn, Fahrzeug, Flughafen Frankfurt am Main, Flughafenschleife Frankfurt, Frankfurt (Main) Flughafen Regionalbahnhof, Frankfurt (Main) Hauptbahnhof, Frankfurt (Main) Hauptbahnhof tief, Frankfurt (Main) Lokalbahnhof, Frankfurt am Main, Frankfurt am Main Flughafen Fernbahnhof, Frankfurt-Bergen-Enkheim, Frankfurt-Fechenheim, Frankfurt-Innenstadt, Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn, Frankfurt-Sossenheim, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurter Neue Presse, Frankfurter Rundschau, Frankfurter Verkehrsverbund, Friedberg (Hessen), Gateway Gardens, Georg Leber, Gießen, Goddelau, Grävenwiesbach, Groß-Gerau, Hanau, Hanau Hauptbahnhof, Hauptwache (Frankfurt am Main), Heinz Maria Oeftering, Hessische Landesbahn, Hessischer Verwaltungsgerichtshof, Homburger Bahn, Intercity (Deutschland), Isenburg-Zentrum, Kaiserbrücke (Mainz), Königstein im Taunus, Königsteiner Bahn, Kelsterbach, Kinzig (Main), Kinzigtalbahn (Hessen), Konstruktionsfehler, Kosten-Nutzen-Analyse, Kronberg im Taunus, Kronberger Bahn, Lahn-Dill-Kreis, Langen (Hessen), Leuchtdiode, Limesbahn, Limesstadt, Linienzugbeeinflussung, Liste der Linien der S-Bahn Rhein-Main, Main, Main-Lahn-Bahn, Main-Neckar-Eisenbahn, Main-Weser-Bahn, Mainbahn, Maintal, Mainz Hauptbahnhof, Mainz-Kastel, Mainzer Eisenbahntunnel, Mühlheim am Main, Nahverkehr in Frankfurt am Main, Nahverkehr in Offenbach am Main, Neu-Isenburg, Neubaustrecke Rhein/Main–Rhein/Neckar, Neue Niederräder Brücke, Nidda (Fluss), Niederhöchstadt, Nordmainische S-Bahn, Nordrhein-Westfalen, Nordwestzentrum, Ober-Roden, Odenwaldbahn (Hessen), Offenbach (Main) Hauptbahnhof, Offenbach am Main, Offenbach-An den Eichen, Offenbach-Kaiserlei, Punktförmige Zugbeeinflussung, Rödermark, Rhein, Rhein-Main-Bahn, Rhein-Main-Gebiet, Rhein-Main-Verkehrsverbund, Richtlinie (EU), Richtungs- und Linienbetrieb, Rodgaubahn, S-Bahn München, S-Bahn Rhein-Ruhr, S-Bahn RheinNeckar, S-Bahn Stuttgart, Südbrücke (Mainz), Schienenpersonenfernverkehr, Sodener Bahn, Stammstrecke, Steinheimer Mainbrücke, Stresemannallee (Frankfurt am Main), Sulzbach (Taunus), Taunus-Eisenbahn, Taunusbahn (Hochtaunus), Triebfahrzeugführer, U-Bahn Frankfurt, U-Bahn-Strecke A (Frankfurt am Main), U-Bahn-Strecke B (Frankfurt am Main), U-Bahn-Strecke C (Frankfurt am Main), Usingen, Verbrennungstriebwagen, Verkehrsverband Hochtaunus, Verletzter, Vias (Unternehmen), Waldsolms, Wiesbaden Hauptbahnhof, Willi Brundert, 2000er. Erweitern Sie Index (151 mehr) »

Alte Niederräder Brücke

Die Alte Niederräder Brücke ist eine Eisenbahnbrücke in Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Alte Niederräder Brücke · Mehr sehen »

Ausschreibung

Eine Ausschreibung ist die öffentliche, schriftliche Aufforderung, Angebote für die in der Ausschreibung genannten Lieferungen oder Leistungen abzugeben.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Ausschreibung · Mehr sehen »

Bad Homburg vor der Höhe

Logo der Stadt Bad Homburg vor der Höhe Bad Homburg vor der Höhe (amtlich Bad Homburg v. d. Höhe) ist die Kreisstadt des Hochtaunuskreises und eine von sieben Städten mit Sonderstatus im Land Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bad Homburg vor der Höhe · Mehr sehen »

Bad Nauheim

Bad Nauheim ist eine Kurstadt und nach Bad Vilbel die zweitgrößte Stadt im Wetteraukreis in Hessen (Deutschland).

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bad Nauheim · Mehr sehen »

Bad Soden am Taunus

Solbrunnen mit der Statue der Sodenia – ein Wahrzeichen der Stadt; im Hintergrund das Hundertwasserhaus. Bad Soden am Taunus ist eine Stadt im Main-Taunus-Kreis im Land Hessen und liegt an den Südhängen des Taunus.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bad Soden am Taunus · Mehr sehen »

Bad Vilbel

Bad Vilbel ist mit Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) die an der Einwohnerzahl gemessen größte Stadt im hessischen Wetteraukreis und grenzt an den nördlichen Stadtrand von Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bad Vilbel · Mehr sehen »

Bahnhof Bad Homburg

Der Bahnhof Bad Homburg liegt an der Homburger Bahn und wurde am 26.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Bad Homburg · Mehr sehen »

Bahnhof Bad Soden (Taunus)

Der Bahnhof Bad Soden (Taunus) in Bad Soden am Taunus ist der nördliche Endpunkt der Sodener Bahn sowie der Limesbahn.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Bad Soden (Taunus) · Mehr sehen »

Bahnhof Bad Vilbel

Der Bahnhof Bad Vilbel liegt an Streckenkilometer 183,6 der Main-Weser-Bahn.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Bad Vilbel · Mehr sehen »

Bahnhof Dieburg

Der Bahnhof Dieburg liegt an Bahnkilometer 53,2 der Rhein-Main-Bahn (KBS 651), die von Mainz über Darmstadt nach Aschaffenburg führt.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Dieburg · Mehr sehen »

Bahnhof Dreieich-Buchschlag

Der Bahnhof Dreieich-Buchschlag ist ein Bahnhof in Buchschlag, einem Stadtteil von Dreieich in Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Dreieich-Buchschlag · Mehr sehen »

Bahnhof Eppstein

Blick auf den Bahnhof Eppstein Der Bahnhof Eppstein (teilweise als Eppstein (Taunus) bezeichnet) wurde im Zuge des Baus der Main-Lahn-Bahn von der Hessischen Ludwigsbahn angelegt und erhielt zunächst ein provisorisches Empfangsgebäude.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Eppstein · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt (Main) Galluswarte

Der Bahnhof Frankfurt (Main) Galluswarte ist ein S-Bahnhof im Westen der Innenstadt von Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt (Main) Galluswarte · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt (Main) Hauptwache

Der Bahnhof Frankfurt (Main) Hauptwache ist mit 181.000 Fahrgästen pro Tag der drittgrößte Schnellbahnknoten der Stadt Frankfurt am Main und ein bedeutender Knotenpunkt des Eisenbahnverkehrs im Rhein-Main-Gebiet.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt (Main) Hauptwache · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt (Main) Konstablerwache

Der Bahnhof Frankfurt (Main) Konstablerwache ist mit 191.000 Fahrgästen pro Tag nach dem Hauptbahnhof (ca. 350.000 Fahrgäste) und vor dem Bahnhof Hauptwache (ca. 180.000 Fahrgäste) der am meisten frequentierte Bahnhof in Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt (Main) Konstablerwache · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt (Main) Mühlberg

Der Bahnhof Frankfurt (Main) Mühlberg ist ein unterirdischer S-Bahn-Haltepunkt des City-Tunnels Frankfurt im Süden von Frankfurt am Main, Stadtteil Sachsenhausen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt (Main) Mühlberg · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt (Main) Messe

Der Bahnhof Frankfurt am Main Messe ist ein S-Bahn-Haltepunkt an der Homburger Bahn im Frankfurter Stadtteil Bockenheim inmitten des Frankfurter Messegeländes.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt (Main) Messe · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt (Main) Ostendstraße

Der Bahnhof Frankfurt (Main) Ostendstraße ist ein unterirdischer S-Bahn-Haltepunkt des City-Tunnels Frankfurt im Zentrum von Frankfurt am Main, Stadtteil Ostend.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt (Main) Ostendstraße · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt (Main) Süd

Der Bahnhof Frankfurt (Main) Süd (umgangssprachlich: Frankfurter Südbahnhof) ist einer von vier Fernbahnhöfen in Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt (Main) Süd · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt (Main) Taunusanlage

Der Bahnhof Frankfurt (Main) Taunusanlage ist ein unterirdischer S-Bahn-Haltepunkt des City-Tunnels Frankfurt im Zentrum von Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt (Main) Taunusanlage · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt (Main) West

Der Bahnhof Frankfurt (Main) West ist ein Regional- und S-Bahnhof an der Main-Weser-Bahn im Westen der Innenstadt von Frankfurt am Main (Stadtteil Bockenheim), nahe der Messe Frankfurt und dem Campus Bockenheim der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt (Main) West · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt am Main Stadion

Der Bahnhof Frankfurt am Main Stadion ist der wichtigste Eisenbahnknotenpunkt im Süden von Frankfurt am Main und eine Station der S-Bahn Rhein-Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt am Main Stadion · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt-Ginnheim

Zukünftiger Standort am Kreuzungspunkt von S- und U-Bahn Nördliches Ende des ehemaligen Betriebsbahnhofs mit Stellwerk Der Bahnhof Frankfurt-Ginnheim ist ein geplanter Bahnhof westlich des Frankfurter Stadtteils Ginnheim.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt-Ginnheim · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt-Griesheim

Der Bahnhof Frankfurt-Griesheim ist ein wichtiger Betriebsbahnhof für den Eisenbahnverkehr in Frankfurt am Main und ein Personenbahnhof.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt-Griesheim · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt-Höchst

Der Bahnhof Frankfurt-Höchst In wird die Bahnhofsbezeichnung als Frankfurt (M)-Höchst angegeben.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt-Höchst · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt-Niederrad

Der Bahnhof Frankfurt-Niederrad ist ein Bahnhof und ein Haltepunkt im Südwesten von Frankfurt am Main im Stadtteil Niederrad.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt-Niederrad · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt-Oberrad

Der Bahnhof Frankfurt-Oberrad lag im gleichnamigen Stadtteil von Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt-Oberrad · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt-Rödelheim

Der Bahnhof Frankfurt-Rödelheim liegt an der Homburger Bahn im Frankfurter Stadtteil Rödelheim.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt-Rödelheim · Mehr sehen »

Bahnhof Frankfurt-Zeilsheim

Der Bahnhof Frankfurt-Zeilsheim ist ein Haltepunkt im Netz der S-Bahn Rhein-Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Frankfurt-Zeilsheim · Mehr sehen »

Bahnhof Friedberg (Hessen)

Der Bahnhof Friedberg (Hessen) ist ein Trennungsbahnhof östlich der Stadt Friedberg (Hessen).

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Friedberg (Hessen) · Mehr sehen »

Bahnhof Friedrichsdorf (Taunus)

In der Friedrichsdorfer Kernstadt, an der Bahnstraße, liegt der Bahnhof Friedrichsdorf (Taunus).

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Friedrichsdorf (Taunus) · Mehr sehen »

Bahnhof Glauburg-Stockheim

Der Bahnhof Glauburg-Stockheim ist neben dem Haltepunkt Glauburg-Glauberg einer von zwei Bahnhöfen in der oberhessischen Gemeinde Glauburg.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Glauburg-Stockheim · Mehr sehen »

Bahnhof Grävenwiesbach

Der Bahnhof Grävenwiesbach ist ein Bahnhof in der hessischen Gemeinde Grävenwiesbach, am Rande des Hochtaunuskreises.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Grävenwiesbach · Mehr sehen »

Bahnhof Groß Karben

Der Bahnhof Groß Karben liegt an Streckenkilometer 178,4 der von Kassel über Marburg und Gießen nach Frankfurt am Main führenden Main-Weser-Bahn.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Groß Karben · Mehr sehen »

Bahnhof Hanau West

Der Bahnhof Hanau West war der erste Bahnhof in Hanau.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Hanau West · Mehr sehen »

Bahnhof Hochheim (Main)

Der Bahnsteig zum Gleis 2 und 3 Der Bahnsteig zum Gleis 1 Der Bahnhof Hochheim (Main) ist der Bahnhof der südhessischen Stadt Hochheim am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Hochheim (Main) · Mehr sehen »

Bahnhof Hofheim (Taunus)

Der Bahnhof Hofheim (Taunus) ist der Bahnhof der hessischen Kreisstadt Hofheim am Taunus.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Hofheim (Taunus) · Mehr sehen »

Bahnhof Mainz Römisches Theater

Der Bahnhof Mainz Römisches Theater (ehemals Mainz Süd) ist nach dem Mainzer Hauptbahnhof der zweitgrößte Bahnhof der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Mainz Römisches Theater · Mehr sehen »

Bahnhof Mainz-Gustavsburg

Der Bahnhof Mainz-Gustavsburg ist der Bahnhof der hessischen Stadt Ginsheim-Gustavsburg.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Mainz-Gustavsburg · Mehr sehen »

Bahnhof Nidderau

Der Bahnhof Nidderau ist ein Kreuzungsbahnhof in der gleichnamigen Gemeinde an der Bahnstrecke Friedberg–Hanau und an der Bahnstrecke Bad Vilbel–Glauburg-Stockheim (Niddertalbahn).

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Nidderau · Mehr sehen »

Bahnhof Niedernhausen

Der Bahnhof der Gemeinde Niedernhausen im Taunus ist der wichtigste Bahnhof an der Main-Lahn-Bahn zwischen den Bahnhöfen Frankfurt-Höchst und Eschhofen bei Limburg an der Lahn.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Niedernhausen · Mehr sehen »

Bahnhof Oberursel (Taunus)

Der Bahnhof Oberursel (Taunus) liegt an der Homburger Bahn in der Stadt Oberursel (Taunus).

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Oberursel (Taunus) · Mehr sehen »

Bahnhof Offenbach (Main) Ost

Offenbach (Main) Ost ist ein Bahnhofsteil des Offenbacher Hauptbahnhofs in der hessischen Stadt Offenbach am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Offenbach (Main) Ost · Mehr sehen »

Bahnhof Rödermark-Ober Roden

Der Bahnhof Rödermark-Ober Roden befindet sich im Stadtteil Ober-Roden der hessischen Stadt Rödermark im Landkreis Offenbach.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Rödermark-Ober Roden · Mehr sehen »

Bahnhof Rüsselsheim

Der Bahnhof Rüsselsheim ist ein Durchgangsbahnhof am Streckenkilometer 12,2 der Mainbahn von Mainz nach Frankfurt am Main in Rüsselsheim am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Rüsselsheim · Mehr sehen »

Bahnhof Wiesbaden Ost

Der Bahnhof Wiesbaden Ost ist ein Bahnhof der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnhof Wiesbaden Ost · Mehr sehen »

Bahnstrecke Bad Vilbel–Glauburg-Stockheim

| Die Bahnstrecke Bad Vilbel–Glauburg-Stockheim (auch: Niddertalbahn, im Volksmund Stockheimer Lieschen genannt und Mitte der 1990er auch als N-Bahn bezeichnet), ist eine nicht elektrifizierte Nebenbahn im Wetterau- und Main-Kinzig-Kreis und verbindet die Main-Weser-Bahn in Bad Vilbel mit der Lahn-Kinzig-Bahn in Stockheim (Gemeinde Glauburg).

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnstrecke Bad Vilbel–Glauburg-Stockheim · Mehr sehen »

Bahnstrecke Beienheim–Schotten

| Die Bahnstrecke Beienheim–Schotten (im westlichen Teil auch Horlofftalbahn genannt) ist eine Bahnstrecke im Horloff- und Niddatal im Wetteraukreis in Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnstrecke Beienheim–Schotten · Mehr sehen »

Bahnstrecke Frankfurt–Hanau

| Die Bahnstrecke Frankfurt–Hanau ist eine normalspurige, durchgehend zweigleisige und elektrifizierte Eisenbahnhauptstrecke im südlichen Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnstrecke Frankfurt–Hanau · Mehr sehen »

Bahnstrecke Mannheim–Frankfurt am Main

| Die Bahnstrecke Mannheim–Frankfurt ist eine circa 75 Kilometer lange, normalspurige und elektrifizierte Eisenbahnhauptstrecke.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bahnstrecke Mannheim–Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Baugenehmigung

Baupolizeilich geprüfter Bauplan einer Garage, 1932 Eine Baugenehmigung bzw.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Baugenehmigung · Mehr sehen »

Berliner Straße (Offenbach am Main)

Die Berliner Straße ist die wichtigste Ost-West-Verkehrsverbindung in Offenbach am Main und ersetzte in dieser Funktion die Frankfurter Straße.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Berliner Straße (Offenbach am Main) · Mehr sehen »

Berufsverkehr

Berufsverkehr (auch Hauptverkehrszeit oder Rushhour) ist dichter Verkehr, der durch die Fahrt der Menschen zu und von ihren Arbeitsstätten entsteht, insbesondere morgens und am späten Nachmittag.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Berufsverkehr · Mehr sehen »

Biblis

Biblis ist eine Gemeinde im südhessischen Kreis Bergstraße.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Biblis · Mehr sehen »

Bischofsheim (Mainspitze)

Bischofsheim ist eine Gemeinde in Deutschland, gehört zum Kreis Groß-Gerau in Hessen und hat Einwohner (Stand). Von 1930 bis 1945 war Bischofsheim ein Stadtteil der heutigen rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz (siehe auch rechtsrheinische Stadtteile von Mainz).

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bischofsheim (Mainspitze) · Mehr sehen »

Bombardier Traxx

''HGK'' Bombardier Traxx (Eigenschreibweise in Großbuchstaben: TRAXX) heißt eine von Bombardier hergestellte Typenfamilie elektrischer und dieselelektrischer Lokomotiven für den Einsatz im mittelschweren Güter- und Personenzugverkehr.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Bombardier Traxx · Mehr sehen »

Brandoberndorf

Brandoberndorf ist mit etwa 2100 Einwohnern der größte Ortsteil der mittelhessischen Gemeinde Waldsolms im südlichen Lahn-Dill-Kreis und Sitz ihrer Gemeindeverwaltung.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Brandoberndorf · Mehr sehen »

Buchschlag

Buchschlag ist ein Stadtteil von Dreieich im Landkreis Offenbach in Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Buchschlag · Mehr sehen »

City-Tunnel Frankfurt

| BR 423 Einfahrt des City-Tunnels am Südbahnhof Der City-Tunnel Frankfurt ist ein zentraler Bestandteil der S-Bahn Rhein-Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und City-Tunnel Frankfurt · Mehr sehen »

City-Tunnel Offenbach

| Der City-Tunnel ist eine normalspurige unterirdische Eisenbahnstrecke in Offenbach am Main, der ausschließlich von der S-Bahn Rhein-Main genutzt wird.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und City-Tunnel Offenbach · Mehr sehen »

Commerzbank-Arena

Commerzbank-Arena (Eigenschreibweise COMMERZBANK ARENA) ist seit dem 1. Juli 2005 die Bezeichnung des Waldstadions in Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Commerzbank-Arena · Mehr sehen »

Darmstadt

Luisenplatz ISS aus gesehen Darmstadt ist eine kreisfreie Großstadt im Süden Hessens, Verwaltungssitz des Regierungsbezirks Darmstadt und des Landkreises Darmstadt-Dieburg.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Darmstadt · Mehr sehen »

Darmstadt Hauptbahnhof

Der Darmstädter Hauptbahnhof befindet sich in der Weststadt von Darmstadt und ist einer der größten Bahnhöfe im Personenfernverkehr der Deutschen Bahn in Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Darmstadt Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation

Logo Die Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation (DADINA) ist die lokale Nahverkehrsgesellschaft des Landkreises Darmstadt-Dieburg und der Wissenschaftsstadt Darmstadt.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Darmstadt-Dieburger Nahverkehrsorganisation · Mehr sehen »

DB Netz

Der Firmensitz von DB Netz in der Theodor-Heuss-Allee in Frankfurt am Main Die DB Netz AG, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Deutschen Bahn (DB), betreibt als Eisenbahninfrastrukturunternehmen etwa 87,5 % des deutschen Schienennetzes (2016: 33.241 km).

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und DB Netz · Mehr sehen »

DB Regio

Die DB Regio AG mit Sitz in Frankfurt am Main ist ein deutsches Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU).

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und DB Regio · Mehr sehen »

DB Station&Service

Die DB Station&Service AG ist die Betreibergesellschaft der Verkehrsstationen am Streckennetz der DB Netz AG.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und DB Station&Service · Mehr sehen »

DB-Baureihe 420

Die Züge der DB-Baureihe 420 sind dreiteilige Elektrotriebzüge und die ersten für den S-Bahn-Verkehr in den Wechselstrom-S-Bahn-Netzen gebauten Fahrzeuge.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und DB-Baureihe 420 · Mehr sehen »

DB-Baureihe 423

Die Triebzüge der Baureihe 423/433 sind S-Bahn-Triebzüge, die seit 1998 den Vorgänger DB-Baureihe 420 ablösen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und DB-Baureihe 423 · Mehr sehen »

DB-Baureihe 430

Die Triebwagen der Baureihe 430 sind S-Bahn-Triebwagen, die seit April 2013 die Züge der Baureihe 420 im Stuttgarter S-Bahn-Netz sowie seit Anfang 2014 auch bei der S-Bahn Rhein-Main ablösen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und DB-Baureihe 430 · Mehr sehen »

Deutsche Bahn

Die Deutsche Bahn AG (kurz DB AG, umgangssprachlich auch nur DB) ist ein deutsches Verkehrsunternehmen mit Sitz in Berlin.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Deutsche Bahn · Mehr sehen »

Deutsche Bundesbahn

Die Deutsche Bundesbahn (DB) war die Staatsbahn der Bundesrepublik Deutschland (Westdeutschland – siehe auch: Geschichte der Bundesrepublik) und bestand von September 1949 bis Ende 1993.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Deutsche Bundesbahn · Mehr sehen »

Die Bundesbahn

Die Zeitschrift Die Bundesbahn wurde von der Deutschen Bundesbahn (DB) unter der Rubrik Zeitschrift für aktuelle Verkehrsfragen herausgegeben.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Die Bundesbahn · Mehr sehen »

Die Welt Kompakt

Die Welt Kompakt (Eigenschreibweise: DIE WELT Kompakt) ist eine 32-seitige Tageszeitung im kleineren, handlicheren Zeitungsformat Tabloid, die montags bis freitags vom Axel-Springer-Verlag verlegt wird.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Die Welt Kompakt · Mehr sehen »

Dieburg

Dieburg – Plan der Innenstadt Dieburg (im lokalen Dialekt: Dibborsch) ist eine Stadt und ein Mittelzentrum in Südhessen, etwa 15 km östlich von Darmstadt.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Dieburg · Mehr sehen »

Dietzenbach

Luftbild 2008 Die Stadt Dietzenbach vom Wingertsberg aus gesehen Der Aussichtsturm auf dem Wingertsberg Fachwerkhaus in der Altstadt Dietzenbach ist die Kreisstadt des Landkreises Offenbach in Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Dietzenbach · Mehr sehen »

Dietzenbach Bahnhof

Dietzenbach Bahnhof ist eine Bahnstation in Dietzenbach in Hessen und Endpunkt der Bahnstrecke Offenbach-Bieber–Dietzenbach.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Dietzenbach Bahnhof · Mehr sehen »

Doppelstockwagen

Ein Doppelstockwagen, umgangssprachlich auch Doppeldecker, Doppelstöcker oder kurz Dosto genannt, ist ein Eisenbahn- oder Straßenbahn­wagen beziehungsweise -triebwagen mit Sitzplätzen in zwei übereinanderliegenden Ebenen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Doppelstockwagen · Mehr sehen »

Dreieich

Dreieich ist eine Stadt im Landkreis Offenbach in Hessen und liegt südlich von Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Dreieich · Mehr sehen »

Dreieichbahn

| Die Dreieichbahn ist eine eingleisige, nicht elektrifizierte Nebenstrecke und verbindet im Rhein-Main-Gebiet Dreieich-Buchschlag an der Main-Neckar-Bahn mit Rödermark-Ober Roden an der Rodgaubahn.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Dreieichbahn · Mehr sehen »

Durchmesserlinie

Als Durchmesserlinie (auch Durchgangslinie) bezeichnet man eine durch das Ortszentrum hindurch von einem Ortsteil A zu einem Ortsteil B verlaufende durchgehende Linie des öffentlichen Personennahverkehrs.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Durchmesserlinie · Mehr sehen »

Eisenbahn-Revue International

Die Eisenbahn-Revue International (kurz ERI) ist eine seit 1994 in der Schweiz erscheinende Eisenbahnfachzeitschrift.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Eisenbahn-Revue International · Mehr sehen »

Eisenbahnbrücke Hochheim

Das südliche Brückenende Die Eisenbahnbrücke Hochheim (auch als Kostheimer Brücke bezeichnet) ist eine zweigleisige Eisenbahnbrücke zwischen den südhessischen Orten Hochheim am Main und Gustavsburg, die bei Stromkilometer 3,530 den Main überspannt.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Eisenbahnbrücke Hochheim · Mehr sehen »

Eisenbahnunfall von Rüsselsheim

Der Ort, an dem sich am 2. Februar 1990 der Eisenbahnunfall von Rüsselsheim ereignete Der Eisenbahnunfall von Rüsselsheim ereignete sich am 2.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Eisenbahnunfall von Rüsselsheim · Mehr sehen »

Eisenbahnverkehr in Frankfurt am Main

Zwei Nahverkehrszüge vor Frankfurts Hauptbahnhof InterCity im Frankfurter Hauptbahnhof Frankfurt am Main wurde sehr früh ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt im Schienenverkehr.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Eisenbahnverkehr in Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Elektrifizierung

Als Elektrifizierung (Schweiz auch: Elektrifikation), veraltet auch Elektrisierung, wird allgemein die Bereitstellung der Infrastruktur in Form von Stromnetzen zur Versorgung einer Region oder eines Landes mit elektrischer Energie bezeichnet.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Elektrifizierung · Mehr sehen »

Eppsteiner Tunnel

Der Eppsteiner Tunnel liegt an der westlichen Ausfahrt des Bahnhofs Eppstein der Main-Lahn-Bahn.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Eppsteiner Tunnel · Mehr sehen »

Eschborn

Eschborn ist eine Stadt im südhessischen Main-Taunus-Kreis.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Eschborn · Mehr sehen »

Fahrzeug

Fahrzeug ist ein Oberbegriff für mobile Verkehrsmittel, die dem Transport von Personen (Personenverkehr), Gütern (Güterverkehr) oder Werkzeugen (Maschinen oder Hilfsmittel) dienen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Fahrzeug · Mehr sehen »

Flughafen Frankfurt am Main

Flughafen Frankfurt am Main mit fertiggestellter Landebahn Nord-West Der Flughafen Frankfurt am Main (ICAO-Code: EDDF, IATA-Code: FRA; genehmigt als Frankfurt/Main; Eigenbezeichnung Frankfurt Airport, unzutreffend auch Rhein-Main-Flughafen genannt) ist der größte deutsche Verkehrsflughafen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Flughafen Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Flughafenschleife Frankfurt

| Die Flughafen-S-Bahn Frankfurt ist eine rund 15 Kilometer lange, zweigleisige und elektrifizierte Bahnstrecke, die von der Frankfurter S-Bahn bedient wird.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Flughafenschleife Frankfurt · Mehr sehen »

Frankfurt (Main) Flughafen Regionalbahnhof

Einbindung in das Schienennetz der Deutschen Bahn Der Bahnhof Frankfurt (Main) Flughafen Regionalbahnhof wurde am 14.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Frankfurt (Main) Flughafen Regionalbahnhof · Mehr sehen »

Frankfurt (Main) Hauptbahnhof

Der Frankfurter Hauptbahnhof ist der größte Bahnhof in Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Frankfurt (Main) Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Frankfurt (Main) Hauptbahnhof tief

Der Tiefbahnhof im Hauptbahnhof von Frankfurt am Main ist ein unterirdischer, viergleisiger S-Bahnhof und neben den Bahnhöfen Hauptwache und Konstablerwache einer der zentralen Knotenpunkte im Netz der S-Bahn Rhein-Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Frankfurt (Main) Hauptbahnhof tief · Mehr sehen »

Frankfurt (Main) Lokalbahnhof

Straßenbahn-Haltestelle Frankfurt (Main) Lokalbahnhof Frankfurt (Main) Lokalbahnhof ist ein wichtiger Knotenpunkt des öffentlichen Personennahverkehrs in Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Frankfurt (Main) Lokalbahnhof · Mehr sehen »

Frankfurt am Main

Offizielles Logo der Stadt Frankfurt am Main Römer ist Frankfurts Rathaus und ein Wahrzeichen der Stadt. Frankfurter Skyline von der Deutschherrnbrücke aus gesehen (2015) Frankfurt am Main ist mit etwa 736.000 Einwohnern die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Frankfurt am Main Flughafen Fernbahnhof

Der 1999 eröffnete Bahnhof Frankfurt am Main Flughafen Fernbahnhof ist der größte Flughafenbahnhof Deutschlands mit täglich etwa 23.000 Reisenden.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Frankfurt am Main Flughafen Fernbahnhof · Mehr sehen »

Frankfurt-Bergen-Enkheim

Amtliche Namensänderung von 1936 Bergen-Enkheim ist seit dem 1.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Frankfurt-Bergen-Enkheim · Mehr sehen »

Frankfurt-Fechenheim

Fechenheim ist seit dem 1.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Frankfurt-Fechenheim · Mehr sehen »

Frankfurt-Innenstadt

Die Innenstadt oder Neustadt ist der zentrale Stadtteil von Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Frankfurt-Innenstadt · Mehr sehen »

Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn

Bad Soden Altes Logo der FKE vor der Übernahme durch die HLB VT 2E-Triebzug der FKE in Frankfurt-Höchst (Juli 1992) Taunusbahn fahren die Triebwagen bis ins Solmsbachtal. Die Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn (FKE) ist der Betriebsteil der Hessischen Landesbahn GmbH, der aus der 1901 gegründeten Kleinbahn AG Höchst-Königstein hervorgegangen ist.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn · Mehr sehen »

Frankfurt-Sossenheim

Sossenheim ist seit dem 1.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Frankfurt-Sossenheim · Mehr sehen »

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Redaktionsgebäude, Hellerhofstr. 9, Frankfurt am Main Verlagsgebäude, Hellerhofstr. 2–4, Frankfurt am Main Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Eigenschreibweise: Frankfurter Allgemeine. Zeitung für Deutschland; kurz F.A.Z. oder FAZ) ist eine deutsche überregionale Abonnement-Tageszeitung.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Frankfurter Allgemeine Zeitung · Mehr sehen »

Frankfurter Neue Presse

Die Frankfurter Neue Presse (FNP) ist eine deutsche Tageszeitung mit einem Schwerpunkt für lokale und regionale Themen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Frankfurter Neue Presse · Mehr sehen »

Frankfurter Rundschau

Straßenbahn in Frankfurt mit Rundschau-Werbung im Jahr 2003 Die Frankfurter Rundschau (FR) ist eine überregionale Abonnement-Tageszeitung, die seit dem 1.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Frankfurter Rundschau · Mehr sehen »

Frankfurter Verkehrsverbund

Logo des FVV Der Frankfurter Verkehrs- und Tarifverbund (FVV, 1974 bis 1995) war einer der Vorläufer des heutigen Rhein-Main-Verkehrsverbunds, er wurde im Hinblick auf die spätere Inbetriebnahme der S-Bahn Rhein-Main (Inbetriebnahme am 28. Mai 1978) gegründet, um in der Region Frankfurt am Main ein einheitliches Tarifsystem zu etablieren.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Frankfurter Verkehrsverbund · Mehr sehen »

Friedberg (Hessen)

Luftaufnahme 2007 Friedberg (Hessen) ist eine Stadt am nördlichen Rand des Rhein-Main-Gebiets und der Verwaltungssitz des Wetteraukreises.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Friedberg (Hessen) · Mehr sehen »

Gateway Gardens

Eingangstor – im Hintergrund ist die ehemalige Zufahrt zum Flughafen zu sehen Gateway Gardens ist ein Erschließungs- und Konversionsgebiet im Stadtteil Flughafen von Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Gateway Gardens · Mehr sehen »

Georg Leber

Georg Leber, 1973 Georg Leber, auch Schorsch Leber (* 7. Oktober 1920 in Obertiefenbach in Hessen; † 21. August 2012 in Schönau am Königssee) war ein deutscher Gewerkschaftsführer und Politiker (SPD).

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Georg Leber · Mehr sehen »

Gießen

Luftaufnahme von Gießens Innenstadt und der Lahn Die mittelhessische Universitätsstadt Gießen im gleichnamigen Landkreis ist mit ca.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Gießen · Mehr sehen »

Goddelau

Goddelau, ein Stadtteil von Riedstadt, liegt im Rheingraben (Oberrheinische Tiefebene) etwa zwei Kilometer vom Altrhein entfernt im südhessischen Kreis Groß-Gerau.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Goddelau · Mehr sehen »

Grävenwiesbach

Grävenwiesbach ist eine Gemeinde im Hochtaunuskreis in Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Grävenwiesbach · Mehr sehen »

Groß-Gerau

Groß-Gerau ist die Kreisstadt des südhessischen Kreises Groß-Gerau.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Groß-Gerau · Mehr sehen »

Hanau

Hanau ist eine Stadt im Osten des Rhein-Main-Gebiets an der Mündung der Kinzig in den Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Hanau · Mehr sehen »

Hanau Hauptbahnhof

Der Hanauer Hauptbahnhof liegt südöstlich der Innenstadt von Hanau und ist unter den Bahnhöfen und Haltepunkten Hanaus der einzige Fernbahnhof.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Hanau Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Hauptwache (Frankfurt am Main)

Die Hauptwache Die Hauptwache ist ein barockes Gebäude in der Frankfurter Innenstadt.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Hauptwache (Frankfurt am Main) · Mehr sehen »

Heinz Maria Oeftering

Verleihungsurkunde zum Großen Verdienstkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland Großes Verdienstkreuz mit Stern und Schulterband des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland Verleihungsurkunde zum Honorary Knight Commander des britischen Viktoria-Ordens Heinz Maria Oeftering (* 31. August 1903 in München; † 18. Mai 2004 in Frankfurt am MainMeldung Professor Oeftering verstorben. In: Eisenbahn-Revue International, Heft 7/2004,, S. 290.) war Erster Präsident der Deutschen Bundesbahn und 1957 kurzzeitig Präsident des Bundesrechnungshofs.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Heinz Maria Oeftering · Mehr sehen »

Hessische Landesbahn

Geschäftsstelle der HLB in Kassel Die Hessische Landesbahn GmbH (HLB) ist ein regionales Verkehrsunternehmen im Eigentum des Landes Hessen mit Sitz in Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Hessische Landesbahn · Mehr sehen »

Hessischer Verwaltungsgerichtshof

Hessischer Verwaltungsgerichtshof Schriftzug am Eingang des Gebäudes Der Hessische Verwaltungsgerichtshof (kurz: Hess. VGH) in Kassel ist das Oberverwaltungsgericht (OVG) der Verwaltungsgerichtsbarkeit in Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Hessischer Verwaltungsgerichtshof · Mehr sehen »

Homburger Bahn

| Als Homburger Bahn wird die 1860 eröffnete, 18 Kilometer lange Eisenbahnstrecke von Frankfurt am Main nach (Bad) Homburg vor der Höhe in Hessen bezeichnet.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Homburger Bahn · Mehr sehen »

Intercity (Deutschland)

Ehemaliges Logo der InterCitys in Deutschland (1971–1991) IC- und ICE-Streckennetz Deutschlands Ein Intercity der Deutschen Bahn Steuerwagen eines Intercity der Deutschen Bahn Der Intercity (kurz IC, frühere Schreibweise InterCity) ist eine auch international verwendete Zuggattung des Fernverkehrs, die in Deutschland unterhalb des Intercity-Express positioniert ist.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Intercity (Deutschland) · Mehr sehen »

Isenburg-Zentrum

Das Isenburg-Zentrum (oft IZ abgekürzt) ist ein Einkaufszentrum in Neu-Isenburg südlich von Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Isenburg-Zentrum · Mehr sehen »

Kaiserbrücke (Mainz)

Die Kaiserbrücke (offizieller Name heute: Nordbrücke) ist eine Eisenbahnbrücke und verbindet die Mainzer Neustadt über den Rhein mit Mainz-Amöneburg und Mainz-Kastel.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Kaiserbrücke (Mainz) · Mehr sehen »

Königstein im Taunus

Logo der Stadt Königstein im Taunus Die Stadt Königstein im Taunus ist ein heilklimatischer Kurort im Hochtaunuskreis in Hessen und liegt an den waldreichen Hängen des Taunus im Umland der Stadt Frankfurt am Main im Rhein-Main-Gebiet.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Königstein im Taunus · Mehr sehen »

Königsteiner Bahn

| Die Königsteiner Bahn ist eine 1902 eröffnete, durchgehend eingleisige und nicht elektrifizierte Eisenbahnnebenstrecke, die am Südrand des Taunus in Hessen die Stadt Königstein im Taunus mit der Metropole Frankfurt am Main verbindet.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Königsteiner Bahn · Mehr sehen »

Kelsterbach

Sindlinger Mainufer aus Kelsterbach ist eine Stadt im hessischen Kreis Groß-Gerau mit Einwohnern (Stand). Sie liegt am südwestlichen Stadtrand von Frankfurt am Main in einem Flussbogen am linken Mainufer unmittelbar an der Mündung des gleichnamigen Bachlaufs.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Kelsterbach · Mehr sehen »

Kinzig (Main)

Die Kinzig ist ein 86 km langer Fluss in Hessen, der in Sterbfritz entspringt, den Main-Kinzig-Kreis durchfließt und in Hanau in den Main mündet.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Kinzig (Main) · Mehr sehen »

Kinzigtalbahn (Hessen)

| Die Bahnstrecke Fulda–Hanau ist eine durchgehend zweigleisige, teilweise dreigleisige und elektrifizierte Hauptbahn in Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Kinzigtalbahn (Hessen) · Mehr sehen »

Konstruktionsfehler

Ein Konstruktionsfehler ist ein Fehler im Bauplan eines Produktes.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Konstruktionsfehler · Mehr sehen »

Kosten-Nutzen-Analyse

Kosten-Nutzen-Analyse ist ein Überbegriff für verschiedene Analysen, die Nutzen und Kosten vergleichen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Kosten-Nutzen-Analyse · Mehr sehen »

Kronberg im Taunus

Logo der Stadt Kronberg im Taunus Die Stadt Kronberg im Taunus (bis zum 17. Oktober 1933 Cronberg geschrieben) ist ein staatlich anerkannter Luftkurort im Hochtaunuskreis im Land Hessen und Teil der Stadtregion Frankfurt, der größten Agglomeration im Rhein-Main-Gebiet.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Kronberg im Taunus · Mehr sehen »

Kronberger Bahn

| Die Kronberger Bahn ist eine 1874 eröffnete Vorortbahn im Westen von Frankfurt am Main und heute ein Teil der S-Bahn Rhein-Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Kronberger Bahn · Mehr sehen »

Lahn-Dill-Kreis

Landratsamt (Kreishaus) in Wetzlar Zentrale Leitstelle des Lahn-Dill-Kreises in Wetzlar Der Lahn-Dill-Kreis ist eine Gebietskörperschaft in Rechtsform eines Landkreises im Regierungsbezirk Gießen in Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Lahn-Dill-Kreis · Mehr sehen »

Langen (Hessen)

|Art.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Langen (Hessen) · Mehr sehen »

Leuchtdiode

Eine Leuchtdiode (kurz LED von ‚lichtemittierende Diode‘, auch Lumineszenz-Diode) ist ein lichtemittierendes Halbleiter-Bauelement, dessen elektrische Eigenschaften einer Diode entsprechen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Leuchtdiode · Mehr sehen »

Limesbahn

| Als Limesbahn wird eine durchgehend eingleisige und elektrifizierte Eisenbahnhauptstrecke bezeichnet, die am westlichen Stadtrand von Frankfurt am Main Niederhöchstadt und Bad Soden am Taunus verbindet.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Limesbahn · Mehr sehen »

Limesstadt

Die Limesstadt oder Wohnstadt Limes ist nach der Nordweststadt die zweitgrößte Großwohnsiedlung im Rhein-Main-Gebiet.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Limesstadt · Mehr sehen »

Linienzugbeeinflussung

Mit Linienzugbeeinflussung (rot) und ETCS (blau) ausgerüstete Strecken in Deutschland (Stand: Dezember 2017) Die Linienzugbeeinflussung (LZB), auch Linienförmige Zugbeeinflussung, ist ein System der Eisenbahn, das verschiedene Funktionen im Bereich der Sicherung von Zugfahrten und der Zugbeeinflussung übernimmt.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Linienzugbeeinflussung · Mehr sehen »

Liste der Linien der S-Bahn Rhein-Main

Liniennetz der S-Bahn Rhein-Main Die S-Bahn Rhein-Main betreibt im Tarifgebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbunds (RMV) neun S-Bahn-Linien.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Liste der Linien der S-Bahn Rhein-Main · Mehr sehen »

Main

5 Brücken der A3 --> Der Main ist mit 527 Kilometern Fließstrecke der längste rechte Nebenfluss des Rheins.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Main · Mehr sehen »

Main-Lahn-Bahn

| Die Main-Lahn-Bahn (auch Limburger Bahn oder Taunusstrecke genannt) ist eine zweigleisige, elektrifizierte Hauptbahn zwischen Frankfurt am Main und Eschhofen bei Limburg (Lahn).

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Main-Lahn-Bahn · Mehr sehen »

Main-Neckar-Eisenbahn

| Die Main-Neckar-Eisenbahn (MNE) war eine gemeinsame Staatsbahn, an der die Freie Stadt Frankfurt sowie die Großherzogtümer Hessen und Baden beteiligt waren.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Main-Neckar-Eisenbahn · Mehr sehen »

Main-Weser-Bahn

| Die Main-Weser-Bahn ist eine Eisenbahnhauptstrecke von Kassel über Wabern, Treysa, Marburg, Gießen und Friedberg nach Frankfurt am Main, die nach dem Eisenbahnunternehmen benannt wurde, das die Strecke gebaut und bis 1880 auch betrieben hat.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Main-Weser-Bahn · Mehr sehen »

Mainbahn

| | Die Mainbahn ist eine durchgehend zweigleisige und elektrifizierte Eisenbahnhauptstrecke im Süden von Hessen, die entlang des Südufers des unteren Mains die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz mit Frankfurt am Main verbindet.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Mainbahn · Mehr sehen »

Maintal

Die Stadt Maintal liegt am Main zwischen Frankfurt am Main und Hanau im zusammenhängend bebauten Gebiet.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Maintal · Mehr sehen »

Mainz Hauptbahnhof

Mainz Hauptbahnhof ist ein Eisenbahnknoten im westlichen Rhein-Main-Gebiet.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Mainz Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Mainz-Kastel

Zeichen 310-MZ-Kastel.svg|Ortseingangsschild bis 2006 Zeichen 310-WI-Stadtteil-Mainz-Kastel.svg|Heute Luftbild von Mainz-Kastel Mainz-Kastel von Mainz aus gesehen Mainz-Kastel ist ein Ortsbezirk der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Mainz-Kastel · Mehr sehen »

Mainzer Eisenbahntunnel

| | | Die Mainzer Eisenbahntunnel ermöglichen die Einfahrt in den Mainzer Hauptbahnhof von Süden her unter dem Kästrich.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Mainzer Eisenbahntunnel · Mehr sehen »

Mühlheim am Main

Mühlheim am Main ist eine Stadt mit rund 28.200 Einwohnern am linken Mainufer im Landkreis Offenbach in Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Mühlheim am Main · Mehr sehen »

Nahverkehr in Frankfurt am Main

Topographische Darstellung des Schienengebundenen ÖPNV im Frankfurter Stadtgebiet Der Öffentliche Personennahverkehr in Frankfurt am Main besteht aus den innerstädtischen Strecken der S-Bahn Rhein-Main und den Netzen der U-Bahn Frankfurt, der Straßenbahn Frankfurt am Main, der Stadt- und Regionalbusse, ergänzt durch mehrere Regionalbahnen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Nahverkehr in Frankfurt am Main · Mehr sehen »

Nahverkehr in Offenbach am Main

Der Nahverkehr in Offenbach am Main wird von der gleichnamigen städtischen Gesellschaft (NiO) sowie dem RMV koordiniert und von verschiedenen Verkehrsunternehmen ausgeführt.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Nahverkehr in Offenbach am Main · Mehr sehen »

Neu-Isenburg

Haus der Vereine Die Hugenottenstadt Neu-Isenburg ist eine Mittelstadt im Landkreis Offenbach in direkter Nachbarschaft zu Frankfurt am Main und Offenbach am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Neu-Isenburg · Mehr sehen »

Neubaustrecke Rhein/Main–Rhein/Neckar

| Die Neubaustrecke (NBS) Rhein-Main/Rhein-Neckar ist eine geplante deutsche Eisenbahn-Neubaustrecke zwischen Frankfurt am Main und Mannheim.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Neubaustrecke Rhein/Main–Rhein/Neckar · Mehr sehen »

Neue Niederräder Brücke

Die Neue Niederräder Brücke ist eine Eisenbahnbrücke in Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Neue Niederräder Brücke · Mehr sehen »

Nidda (Fluss)

Die Nidda ist ein Fluss in Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Nidda (Fluss) · Mehr sehen »

Niederhöchstadt

Niederhöchstadt ist ein Stadtteil von Eschborn im Main-Taunus-Kreis in Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Niederhöchstadt · Mehr sehen »

Nordmainische S-Bahn

| Die Nordmainische S-Bahn ist eine zwischen Frankfurt am Main und Hanau geplante Bahnstrecke, die im Netz der S-Bahn Rhein-Main betrieben werden und die östlichen Stadtteile Frankfurts, die Stadt Maintal und die westlichen Stadtteile von Hanau direkt an den Frankfurter Citytunnel und damit an die Frankfurter Innenstadt anbinden soll.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Nordmainische S-Bahn · Mehr sehen »

Nordrhein-Westfalen

Landeshauptstadt Düsseldorf Nordrhein-Westfalen (Neben der Aussprachevariante des Dudens mit der Transkription, existieren weitere Varianten:1. gemäß 2. gemäß, Niederdeutsch ist weder in Schrift noch in gesprochener Form normiert. Neben der vorwiegend in Nordwestdeutschland verbreiteten Variante „Noordrhien-Westfalen“ ist im westfälischen Münsterland beispielsweise die Variante Nuordrien-Westfaolen verbreitet, vgl., Ländercode NW, Abkürzung NRW) ist ein Land im Westen der Bundesrepublik Deutschland.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Nordrhein-Westfalen · Mehr sehen »

Nordwestzentrum

Das Nordwestzentrum (kurz: NWZ) ist ein Einkaufszentrum der Wohnsiedlung Nordweststadt in Frankfurt-Heddernheim.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Nordwestzentrum · Mehr sehen »

Ober-Roden

Ober-Roden ist ein Stadtteil von Rödermark im Landkreis Offenbach in Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Ober-Roden · Mehr sehen »

Odenwaldbahn (Hessen)

| | Die Odenwaldbahn (auch Hessische Odenwaldbahn zur Unterscheidung von der Badischen Odenwaldbahn) ist eine größtenteils eingleisige Eisenbahnhauptstrecke in Normalspur, die den Odenwald im südlichen Hessen und nördlichen Baden-Württemberg durchquert und mit zwei Ästen, einem von Darmstadt und einem von Hanau, nach Eberbach am Neckar führt.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Odenwaldbahn (Hessen) · Mehr sehen »

Offenbach (Main) Hauptbahnhof

Der Hauptbahnhof der Stadt Offenbach am Main liegt an der Frankfurt-Bebraer Eisenbahn/Hessische Kinzigtalbahn, die hier, zwischen Frankfurt am Main und Hanau, südmainisch verläuft.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Offenbach (Main) Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Offenbach am Main

Fechenheim Offenbach am Main ist mit rund 125.000 Einwohnern die fünftgrößte hessische Stadt und eines von zehn Oberzentren in Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Offenbach am Main · Mehr sehen »

Offenbach-An den Eichen

Neubaugebiet An den Eichen An den Eichen ist eine Ortslage innerhalb des Stadtteils Waldheim der hessischen Großstadt Offenbach am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Offenbach-An den Eichen · Mehr sehen »

Offenbach-Kaiserlei

Kaiserlei ist ein Stadtteil der südhessischen Großstadt Offenbach am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Offenbach-Kaiserlei · Mehr sehen »

Punktförmige Zugbeeinflussung

Gleismagnet für die Punktförmige Zugbeeinflussung Gleismagnet (unten) und Fahrzeugmagnet (oben) Punktförmige Zugbeeinflussung (PZB) bezeichnet verschiedene Systeme von Zugbeeinflussung, die an ausgewählten Punkten einer Schienenstrecke eine Überwachung und Beeinflussung schienengebundener Fahrzeuge ermöglichen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Punktförmige Zugbeeinflussung · Mehr sehen »

Rödermark

Rödermark ist eine Stadt im Landkreis Offenbach, südöstlich von Frankfurt am Main und nordöstlich von Darmstadt auf dem 50.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Rödermark · Mehr sehen »

Rhein

Der Rhein ist ein Strom in West- und Mitteleuropa.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Rhein · Mehr sehen »

Rhein-Main-Bahn

| Die Rhein-Main-Bahn (auch Main-Rhein-Bahn) ist eine Eisenbahnstrecke von Mainz über Darmstadt nach Aschaffenburg.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Rhein-Main-Bahn · Mehr sehen »

Rhein-Main-Gebiet

Das Rhein-Main-Gebiet, auch Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main, ist eine der elf von der deutschen Ministerkonferenz für Raumordnung definierten Metropolregionen in Deutschland.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Rhein-Main-Gebiet · Mehr sehen »

Rhein-Main-Verkehrsverbund

Logo des RMV bis 2014 Triebwagen der Odenwaldbahn mit RMV-Logo Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) ist ein Verkehrsverbund des öffentlichen Nahverkehrs (ÖPNV) im Rhein-Main-Gebiet.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Rhein-Main-Verkehrsverbund · Mehr sehen »

Richtlinie (EU)

Im Europarecht sind Richtlinien (allgemeinsprachlich auch EU-Richtlinien oder Direktiven nach der englischen Bezeichnung directive) Rechtsakte der Europäischen Union und als solche Teil des sekundären Unionsrechts.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Richtlinie (EU) · Mehr sehen »

Richtungs- und Linienbetrieb

Schema eines Richtungsbetriebs mit vier Gleisen Schema eines Linienbetriebs mit vier Gleisen Richtungsbetrieb und Linienbetrieb sind die zwei grundsätzlich verschiedenen Arten, Schienenverkehr auf einer mehrgleisigen Trasse zu führen und Züge an einem mehrgleisigen Bahnhof oder Haltepunkt halten zu lassen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Richtungs- und Linienbetrieb · Mehr sehen »

Rodgaubahn

| Die Rodgaubahn ist eine von Offenbach (Main) über Rodgau nach Rödermark-Ober-Roden führende, ursprünglich eingleisige und seit 2003 zweigleisige Eisenbahnstrecke.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Rodgaubahn · Mehr sehen »

S-Bahn München

Logo der S-Bahn München Baureihe 423 auf der S7 zwischen Hohenbrunn und Wächterhof Die S-Bahn München ist neben der U-Bahn das wichtigste Verkehrsmittel des öffentlichen Personennahverkehrs im Großraum München.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und S-Bahn München · Mehr sehen »

S-Bahn Rhein-Ruhr

Die S-Bahn Rhein-Ruhr ist ein multizentrisches S-Bahn-Netz der Verkehrsverbünde Rhein-Ruhr und Rhein-Sieg im westlichen Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und S-Bahn Rhein-Ruhr · Mehr sehen »

S-Bahn RheinNeckar

Logo S-Bahn Rhein-Neckar Die S-Bahn RheinNeckar bildet das Rückgrat des Schienenpersonennahverkehrs in der Metropolregion Rhein-Neckar.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und S-Bahn RheinNeckar · Mehr sehen »

S-Bahn Stuttgart

Logo S-Bahn Stuttgart Die S-Bahn Stuttgart ist die S-Bahn im Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und S-Bahn Stuttgart · Mehr sehen »

Südbrücke (Mainz)

Die Mainzer Südbrücke (auch: Eisenbahnbrücke Mainz-Süd, zeitweise auch: Mainz-Gustavsburger Eisenbahnbrücke) ist eine Eisenbahnbrücke, die Mainz in Rheinland-Pfalz über den Rhein hinweg mit Ginsheim-Gustavsburg in Hessen verbindet.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Südbrücke (Mainz) · Mehr sehen »

Schienenpersonenfernverkehr

Schienenpersonenfernverkehr (SPFV) ist die Beförderung von Reisenden über längere Strecken mit Eisenbahn-Zügen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Schienenpersonenfernverkehr · Mehr sehen »

Sodener Bahn

| Die Sodener Bahn ist eine bereits 1847 eröffnete Eisenbahnstrecke im Westen von Frankfurt am Main und Teil des Nahverkehrnetzes von Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Sodener Bahn · Mehr sehen »

Stammstrecke

Eine Stammstrecke ist in einem Verkehrssystem die Strecke, die typischerweise in der Anfangszeit des Verkehrssystems zuerst gebaut wurde und zum Kern seines Verkehrsnetzes wurde.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Stammstrecke · Mehr sehen »

Steinheimer Mainbrücke

Die Steinheimer Mainbrücke ist eine aus drei parallel liegenden Brücken bestehende Querung des Mains bei Stromkilometer 56,370 in Hanau, die die Hanauer Innenstadt und den Stadtteil Hanau-Steinheim verbindet und sowohl dem Eisenbahn- als auch dem Straßenverkehr dient.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Steinheimer Mainbrücke · Mehr sehen »

Stresemannallee (Frankfurt am Main)

Die Stresemannallee (bis 1929 Wilhelmstraße, 1935–1945 Saarallee) ist eine wichtige Ein- und Ausfallstraße im Süden Frankfurts.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Stresemannallee (Frankfurt am Main) · Mehr sehen »

Sulzbach (Taunus)

Sulzbach (Taunus) ist eine Gemeinde im Main-Taunus-Kreis in Hessen (Deutschland).

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Sulzbach (Taunus) · Mehr sehen »

Taunus-Eisenbahn

| Die Taunus-Eisenbahn ist eine durchgehend zweigleisige und elektrifizierte Eisenbahnhauptstrecke im Süden von Hessen, die die Metropole Frankfurt am Main mit der Landeshauptstadt Wiesbaden verbindet.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Taunus-Eisenbahn · Mehr sehen »

Taunusbahn (Hochtaunus)

| Die Taunusbahn ist die Bahnlinie von Frankfurt am Main über Bad Homburg, Friedrichsdorf, Wehrheim, Neu-Anspach, Usingen und Grävenwiesbach nach Waldsolms-Brandoberndorf.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Taunusbahn (Hochtaunus) · Mehr sehen »

Triebfahrzeugführer

Triebfahrzeugführer am Fahrpult eines ICE 1 Triebfahrzeugführer (abgekürzt Tf), auch Lokführer, sind Mitarbeiter eines Eisenbahnverkehrsunternehmens, die das Triebfahrzeug eines Zuges oder einer Rangierfahrt bedienen bzw.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Triebfahrzeugführer · Mehr sehen »

U-Bahn Frankfurt

U-Bahnhof Festhalle/Messe Die U-Bahn Frankfurt ist das Stadtbahnsystem der Stadt Frankfurt am Main und nach der S-Bahn Rhein-Main und vor der Straßenbahn Frankfurt am Main wichtigster Verkehrsträger des öffentlichen Personennahverkehrs in der Stadtregion Frankfurt.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und U-Bahn Frankfurt · Mehr sehen »

U-Bahn-Strecke A (Frankfurt am Main)

| Die U-Bahn-Strecke A oder A-Strecke ist die älteste und längste der drei Strecken der Frankfurter U-Bahn.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und U-Bahn-Strecke A (Frankfurt am Main) · Mehr sehen »

U-Bahn-Strecke B (Frankfurt am Main)

| Die U-Bahn-Strecke B oder B-Strecke ist die zweite Strecke im Netz der U-Bahn Frankfurt.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und U-Bahn-Strecke B (Frankfurt am Main) · Mehr sehen »

U-Bahn-Strecke C (Frankfurt am Main)

| Die U-Bahn-Strecke C oder C-Strecke ist die dritte Strecke im Netz der Frankfurter U-Bahn.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und U-Bahn-Strecke C (Frankfurt am Main) · Mehr sehen »

Usingen

Usingen ist eine Stadt im Hochtaunuskreis in Hessen.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Usingen · Mehr sehen »

Verbrennungstriebwagen

McKeen-Triebwagen,Baujahre 1905–1917 Benzinelektrischer Triebwagen der ungarischen ACsEV von Weitzer Rt. mit De Dion-Bouton-Motor, gebaut ab 1903/1906 Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen, 1914 De Dion-Bouton-Schmalspur-Schienenbus 1924 Tatra aus dem Jahr 1927 nach seinem Wiederaufbau im Eisenbahnmuseum Rosice nad Labem (2018) Verbrennungstriebwagen und Verbrennungsstriebzüge sind Schienenfahrzeuge mit Verbrennungsmotor, die im Gegensatz zu Lokomotiven als Triebwagen selbst Platz für Fahrgäste oder Güter bieten.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Verbrennungstriebwagen · Mehr sehen »

Verkehrsverband Hochtaunus

Logo des VHT Der Verkehrsverband Hochtaunus (VHT) ist ein Zweckverband, der 1988 vom Hochtaunuskreis und allen seinen Städten und Gemeinden gegründet worden ist.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Verkehrsverband Hochtaunus · Mehr sehen »

Verletzter

Als Verletzte werden in Unfallchirurgie und Notfallmedizin Personen bezeichnet, die durch einen Unfall oder ein Verbrechen eine körperliche Verwundung erlitten haben, die schwer genug ist, sie an normalen Verrichtungen zu behindern.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Verletzter · Mehr sehen »

Vias (Unternehmen)

Die VIAS GmbH (Eigenschreibweise VIAS) ist ein Eisenbahnunternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Vias (Unternehmen) · Mehr sehen »

Waldsolms

Waldsolms ist eine Gemeinde im mittelhessischen Lahn-Dill-Kreis.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Waldsolms · Mehr sehen »

Wiesbaden Hauptbahnhof

ersten Ring Der Wiesbadener Hauptbahnhof ist der Hauptverkehrsknotenpunkt der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Wiesbaden Hauptbahnhof · Mehr sehen »

Willi Brundert

Willi Brundert (* 12. Juni 1912 in Magdeburg; † 7. Mai 1970 in Frankfurt am Main) war ein deutscher Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Politiker.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und Willi Brundert · Mehr sehen »

2000er

Die 2000er Jahre umfassen das Jahrzehnt zwischen dem 1.

Neu!!: S-Bahn Rhein-Main und 2000er · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Frankfurter S-Bahn, Regionaltangente Ost, S-Bahn Frankfurt.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »