Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 
Neu! Behalte deine Interessen! » Benutzerkonto anlegen

G-Unit (Abk. für Gorilla Unit (nur im Fall der Modelinie) auch Guerrila Unit sowie Gangster, Letzteres wird mit 50 Cent assoziiert) ist eine Rap-Crew aus den Vereinigten Staaten, bestehend aus Curtis James Jackson III (50 Cent), Christopher Lloyd (Lloyd Banks) und Marvin Bernard (Tony Yayo).

38 Beziehungen: Aftermath Entertainment, Allmusic, Baltimore, Beef, Beg for Mercy, Compton (Kalifornien), Dissen (Umgangssprache), DJ Whoo Kid, Dr. Dre, Eminem, Fat Joe, G-Unit Records, Gesang, Hip-Hop, Interscope Records, Ja Rule, Jadakiss, Joe Budden, Just Blaze, Las Vegas, Lloyd Banks, Mixtape, Nas (Rapper), National Basketball Association, New York City, Olivia Longott, Queens, Rap, Sean Combs, Sha Money XL, Shady Records, Snoop Dogg, Tennessee, The Game (Rapper), Tony Yayo, Vereinigte Staaten, 40 Glocc, 50 Cent.

Aftermath Entertainment

Aftermath Entertainment ist eine Plattenfirma, die sich auf Hip Hop spezialisiert hat.

Neu!!: G Unit und Aftermath Entertainment · Mehr sehen »

Allmusic

Logo von Allmusic Allmusic (früher All Music Guide, dargestellt allmusic) ist eine vom Unternehmen All Media Guide in Ann Arbor, Michigan, aus betriebene Datenbank, die kommerzielle Musikveröffentlichungen enthält.

Neu!!: G Unit und Allmusic · Mehr sehen »

Baltimore

Baltimore (USA) ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Maryland und als independent city (kreisfreie Stadt) seit 1851 nicht mehr Teil des benachbarten Baltimore County.

Neu!!: G Unit und Baltimore · Mehr sehen »

Beef

Beef (umgangssprachlich Streit) bedeutet im Hip-Hop-Jargon eine aggressive Auseinandersetzung zwischen zwei Rappern, oft auch unterstützt durch andere Künstler ihres Plattenlabels, die offen über die Medien und im Speziellen über die Musikveröffentlichungen der beiden Parteien ausgetragen wird.

Neu!!: G Unit und Beef · Mehr sehen »

Beg for Mercy

Beg for Mercy (zu deutsch: Bitte um Gnade) ist das erste Album der G Unit, welches am 14.

Neu!!: G Unit und Beg for Mercy · Mehr sehen »

Compton (Kalifornien)

Compton ist ein Vorort der kalifornischen Millionenstadt Los Angeles.

Neu!!: G Unit und Compton (Kalifornien) · Mehr sehen »

Dissen (Umgangssprache)

Das jugendsprachliche Verb dissen (von englisch to diss, wahrscheinlich abgeleitet von disrespect) bedeutet so viel wie (jemanden) „schlechtmachen“, „schräg anmachen“, „respektlos behandeln“ oder „schmähen“.

Neu!!: G Unit und Dissen (Umgangssprache) · Mehr sehen »

DJ Whoo Kid

DJ Whoo Kid DJ Whoo Kid (* 6. Oktober 1971 in West Orange, NJ; richtiger Name Yves Mondesire) ist der DJ der G Unit und nennt sich selbst auch Mixtape King.

Neu!!: G Unit und DJ Whoo Kid · Mehr sehen »

Dr. Dre

Dr. Dre während eines Auftritts beim Coachella Valley Music and Arts Festival 2012 Dr.

Neu!!: G Unit und Dr. Dre · Mehr sehen »

Eminem

Eminem bei einem Auftritt (2011) Logo bis 2012 Logo seit 2013 Eminem (* 17. Oktober 1972 in St. Joseph, Missouri als Marshall Bruce Mathers III), auch bekannt als Slim Shady, ist ein US-amerikanischer Rapper und Produzent.

Neu!!: G Unit und Eminem · Mehr sehen »

Fat Joe

Fat Joe (2011) Fat Joe (* 19. August 1970 als Joseph Antonio Cartagena) ist ein US-amerikanischer Rapper.

Neu!!: G Unit und Fat Joe · Mehr sehen »

G-Unit Records

G Unit Logo G-Unit Records ist ein amerikanisches Hip-Hop-Musiklabel, das 2003 von 50 Cent und seinem Manager Sha Money XL gegründet wurde.

Neu!!: G Unit und G-Unit Records · Mehr sehen »

Gesang

Gesang (auch: Singen) ist der musikalische Gebrauch der menschlichen Stimme und wahrscheinlich die älteste und ursprünglichste musikalische Ausdrucksform des Menschen.

Neu!!: G Unit und Gesang · Mehr sehen »

Hip-Hop

Hip-Hop (auch HipHop, Hip Hop oder ähnlich geschrieben) ist eine Musikrichtung mit den Wurzeln in der schwarzen Funk- und Soul-Musik.

Neu!!: G Unit und Hip-Hop · Mehr sehen »

Interscope Records

Interscope Records ist ein US-amerikanisches Plattenlabel.

Neu!!: G Unit und Interscope Records · Mehr sehen »

Ja Rule

Ja Rule mit Jaid Barrymore im Februar 2005 Ja Rule (* 29. Februar 1976 in New York City, New York; bürgerlich Jeffrey Atkins) ist ein US-amerikanischer Rapper, der 1999 bis 2004 erfolgreich war.

Neu!!: G Unit und Ja Rule · Mehr sehen »

Jadakiss

Jadakiss (* 27. Mai 1975 in Yonkers, New York; eigentlich Jason Phillips) ist ein US-amerikanischer Rapper.

Neu!!: G Unit und Jadakiss · Mehr sehen »

Joe Budden

Joe Budden (2010) Joe Budden (* 31. August 1980 in New York als Joseph Anthony Budden II) ist ein US-amerikanischer Rapper und Mitglied der Rapgruppe Slaughterhouse.

Neu!!: G Unit und Joe Budden · Mehr sehen »

Just Blaze

Just Blaze (* 14. Januar 1978 als Justin Smith in Paterson, New JerseyJanuar/Februar-Ausgabe der Juice (2008) - Seite 61) ist ein US-amerikanischer Hip-Hop-Produzent.

Neu!!: G Unit und Just Blaze · Mehr sehen »

Las Vegas

Las Vegas ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Nevada.

Neu!!: G Unit und Las Vegas · Mehr sehen »

Lloyd Banks

Lloyd Banks (* 30. April 1982 in Baltimore; bürgerlich Christopher Charles Lloyd) ist ein US-amerikanischer Rapper und Mitglied von G Unit.

Neu!!: G Unit und Lloyd Banks · Mehr sehen »

Mixtape

Unter einem Mixtape (auch mix tape oder mixed tape geschrieben) oder einer Mixkassette versteht man eine selbsterstellte Zusammenstellung von Liedern (meist urheberrechtlich geschützte Pop- und/oder Rockmusik, die anderen Quellen entnommen wurde), die in einer bestimmten Reihenfolge auf einer Compact Cassette (Audiokassette) aufgenommen wurden.

Neu!!: G Unit und Mixtape · Mehr sehen »

Nas (Rapper)

Nas (1998) Nas bei einem Konzert in Hamburg (2003) Nas bei einem Konzert in Ottawa (2007) Nas (2007) Nas (* 14. September 1973 in Queens, New York; bürgerlich Nasir bin Olu Dara Jones) ist ein US-amerikanischer Rap-Musiker.

Neu!!: G Unit und Nas (Rapper) · Mehr sehen »

National Basketball Association

Die National Basketball Association (NBA) ist die seit 1946 bestehende Basketball-Profiliga in Nordamerika.

Neu!!: G Unit und National Basketball Association · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE); standardsprachlich (AE), kurz: New York, veraltet: Neuyork, Abk.: NYC), ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Sie liegt im Bundesstaat New York und ist mit mehr als acht Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt der Vereinigten Staaten. Die Stadtverwaltung trägt den Namen City of New York. Die Metropolregion New York mit 18,9 Millionen EinwohnernU.S. Census 2010: (PDF; 5,6 MB) ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsräume und Handelsplätze der Welt, Sitz vieler internationaler Konzerne und Organisationen wie der Vereinten Nationen sowie wichtiger Seehafen an der amerikanischen Ostküste. Die Stadt genießt mit ihrer großen Anzahl an Sehenswürdigkeiten, den 500 Galerien, etwa 200 Museen, mehr als 150 Theatern und mehr als 18.000 Restaurants Weltruf auch in den Bereichen Kunst und Kultur und verzeichnet jedes Jahr etwa 50 Millionen Besucher, davon knapp 12 Millionen aus dem Ausland. Laut Forbes Magazine ist New York City die Stadt mit den höchsten Lebenshaltungskosten in den Vereinigten Staaten sowie eine der teuersten Städte weltweit. Nachdem 1524 Giovanni da Verrazano und 1609 Henry Hudson die Gegend des heutigen New Yorks erforscht hatten, siedelten ab 1610 niederländische Kaufleute an der Südspitze der Insel Manna-Hatta und bald darauf an der Westspitze von Long Island, dem heutigen Brooklyn. Erst 1626 kaufte Peter Minuit den Einheimischen, wahrscheinlich Lenni-Lenape-Indianern, die Insel „Manna-hatta“ für Waren im Wert von 60 Gulden ab. Die damit begründete Siedlung erhielt danach den Namen Nieuw Amsterdam und war zunächst Hauptstadt der Kolonie Nieuw Nederland, bis sie 1664 von den Briten erobert wurde und die Stadt den seither gültigen Namen bekam. Ihr Aufstieg zur Weltstadt begann 1825 mit der Fertigstellung des Eriekanals.

Neu!!: G Unit und New York City · Mehr sehen »

Olivia Longott

Olivia, 2007 Olivia Longott (* 15. Februar 1981 in Brooklyn, New York, NY) ist eine US-amerikanische R&B-Sängerin und Rapperin.

Neu!!: G Unit und Olivia Longott · Mehr sehen »

Queens

New York City, Queens ist gelb eingefärbt (die Flughäfen La Guardia im Norden und J. F. Kennedy im Süden sind blau eingefärbt) Queens ist der flächenmäßig größte der fünf Stadtbezirke (Boroughs) von New York City in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: G Unit und Queens · Mehr sehen »

Rap

Rap („Plauderei, Unterhaltung“; „plaudern, schwatzen“) ist ein schneller, rhythmischer und markanter Sprechgesang in der populären Musik und Teil der Kultur des Hip-Hop.

Neu!!: G Unit und Rap · Mehr sehen »

Sean Combs

Sean John Combs (* 4. November 1969 in Harlem, New York), Pseudonyme Diddy, P. Diddy, Sean John, Puff Daddy, Puffy, Swag, Bad Boy, ist ein US-amerikanischer Rapper, Musikproduzent, Schauspieler und Modedesigner.

Neu!!: G Unit und Sean Combs · Mehr sehen »

Sha Money XL

Sha Money XL (* 11. Februar 1976); bürgerlich Michael Clervoix, kurz auch Sha Money, ist Mitgründer von 50 Cents Label G-Unit Records, bei dem er auch für einen Teil der Produktionen verantwortlich ist.

Neu!!: G Unit und Sha Money XL · Mehr sehen »

Shady Records

Shady Records ist ein US-amerikanisches Plattenlabel, das von dem Rapper Eminem und seinem Manager Paul Rosenberg im Jahr 1999 gegründet wurde und ausschließlich Hip-Hop-Künstler unter Vertrag nimmt.

Neu!!: G Unit und Shady Records · Mehr sehen »

Snoop Dogg

Snoop Dogg (2012) Snoop Dogg (2008) Snoop Dogg (* 20. Oktober 1971 in Long Beach, Kalifornien; bürgerlich Calvin Cordozar Broadus, Jr.) ist ein US-amerikanischer Rapper, Reggae-Musiker und Schauspieler.

Neu!!: G Unit und Snoop Dogg · Mehr sehen »

Tennessee

Tennessee (engl. Aussprache; Cherokee: ᏔᎾᏏ Ta-Na-Si) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und zählt zu den Südstaaten.

Neu!!: G Unit und Tennessee · Mehr sehen »

The Game (Rapper)

The Game bei einem Fotoshooting in New York 2006 The Game (* 29. November 1979 in Compton, Kalifornien; bürgerlicher Name Jayceon Terrell Taylor), auch bekannt als Game, Hurricane Game, Chuck Taylor oder Murda Game, ist ein US-amerikanischer Rapper und steht bei Blood Money Entertainment unter Vertrag.

Neu!!: G Unit und The Game (Rapper) · Mehr sehen »

Tony Yayo

Tony Yayo (2007) Tony Yayo (* 31. März 1978 in Queens, New York City; eigentlich Marvin J. Bernard) ist ein amerikanischer Rapper.

Neu!!: G Unit und Tony Yayo · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten (kurz U.S., US), offiziell Vereinigte Staaten von Amerika (englisch United States of America; abgekürzt U.S.A., USA), kurz auch Amerika (englisch America), sind ein 50 Bundesstaaten umfassender demokratischer Staat in Nordamerika, wobei Hawaii und kleinere Außengebiete im Pazifik beziehungsweise in der Karibik liegen.

Neu!!: G Unit und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

40 Glocc

40 Glocc 40 Glocc (* 16. Dezember 1979 in Galveston, Texas; bürgerlich Lawrence White) ist ein US-amerikanischer Rapper.

Neu!!: G Unit und 40 Glocc · Mehr sehen »

50 Cent

50 Cent im Jahr 2006 50 Cent, bürgerlich Curtis James Jackson III (* 6. Juli 1975 in Queens, New York), ist ein US-amerikanischer Gangsta-Rapper und Schauspieler.

Neu!!: G Unit und 50 Cent · Mehr sehen »

Leitet hier um:

G-Unit.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »