Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Unicodeblock Kyrillisch

Index Unicodeblock Kyrillisch

Der Unicodeblock Kyrillisch (Cyrillic, 0400 bis 04FF) enthält alle zur Schreibung der meisten kyrillisch geschriebenen Sprachen notwendigen Zeichen.

41 Beziehungen: Altkirchenslawisch, Aserbaidschanische Sprache, Baschkirische Sprache, Belarussische Sprache, Bulgarische Sprache, Chantische Sprache, Dasia, Diakritisches Zeichen, Enzische Sprache, ISO 8859-5, Itelmenische Sprache, Kasachische Sprache, Kaukasus, Kirchenslawisch, Kirgisische Sprache, KOI8, Komi (Sprache), Kyrillisch und Glagolitisch in Unicode, Kyrillische Zahlschrift, Kyrillisches Alphabet, Liste der Unicodeblöcke, Mazedonische Sprache, Mongolische Sprache, Niwchische Sprache, Russinische Sprache, Russische Sprache, Schriftart, Serbische Sprache, Slawische Sprachen, Spiritus lenis, Tadschikische Sprache, Tatarische Sprache, Titlo, Tschuktschische Sprache, Turkmenische Sprache, Ukrainische Sprache, Unicodeblock Kyrillisch, Ergänzung, Unicodeblock Kyrillisch, erweitert-A, Unicodeblock Kyrillisch, erweitert-B, Windows-1251, Zentralasien.

Altkirchenslawisch

Methodios und Kyrill – Ausschnitt einer Ikone aus dem 19. Jahrhundert Als Altkirchenslawisch oder Altslawisch oder Altbulgarisch (Eigenbezeichnung словѣньскъ ѩзыкъ, transliteriert de) bezeichnet man die älteste slawische Schriftsprache, die seit 860 entwickelt bzw.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Altkirchenslawisch · Mehr sehen »

Aserbaidschanische Sprache

rechts Aserbaidschanische Sprache (Eigenname: Azərbaycan dili) oder Aserbaidschan-Türkisch (Azərbaycan türkcəsi), früher offiziell auch Türkisch (Türk dili) genannt und deshalb heute im Alltag oft noch inoffiziell so bezeichnet, ist der Name für die Amtssprache Aserbaidschans, die als engste Verwandte des Türkeitürkischen zu den oghusischen, das heißt zu den südwestlichen Turksprachen gehört.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Aserbaidschanische Sprache · Mehr sehen »

Baschkirische Sprache

Die baschkirische Sprache ist eine westtürkische Sprache der uralischen Untergruppe.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Baschkirische Sprache · Mehr sehen »

Belarussische Sprache

Sprachgebiet (dunkelblau: Mehrheitssprache, hellblau: Minderheitssprache) Dialekte Die belarussische Sprache, auch belarusische Sprache oder weißrussische Sprache (Belarussisch bzw. Belarusisch und Weißrussisch, veraltet Belorussisch oder Weißruthenisch, Eigenbezeichnung беларуская мова belaruskaja mowa), ist eine ostslawische Sprache, deren Sprecherzahl sehr unterschiedlich angegeben wird und zwischen etwa 2,5 und etwa 7,9 Millionen Muttersprachlern liegt.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Belarussische Sprache · Mehr sehen »

Bulgarische Sprache

Die bulgarische Sprache (bulgarisch IPA, wissenschaftliche Transliteration bǎlgarski ezik) gehört zur südslawischen Gruppe des slawischen Zweiges der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Bulgarische Sprache · Mehr sehen »

Chantische Sprache

Die chantische Sprache, auch Khanty oder Ostyak, ist die Sprache der Chanten (früher „Ostjaken“), die im Nordwesten von Sibirien entlang des Flusses Ob und seiner Seitenarme leben.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Chantische Sprache · Mehr sehen »

Dasia

Dasia bezeichnet.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Dasia · Mehr sehen »

Diakritisches Zeichen

Diakritische Zeichen oder Diakritika (Singular Diakritikum, Diakritikon; zu) sind an Buchstaben angebrachte kleine Zeichen wie Punkte, Striche, Häkchen, Bögen oder Kreise, die eine vom unmarkierten Buchstaben abweichende Aussprache oder Betonung anzeigen und die dem Buchstaben über- oder untergesetzt, aber auch vor- oder nachgestellt sind und in einigen Fällen durch den Buchstaben gehen.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Diakritisches Zeichen · Mehr sehen »

Enzische Sprache

Die enzische Sprache (in Eigenbezeichnung Enets) ist eine der samojedischen Sprachen.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Enzische Sprache · Mehr sehen »

ISO 8859-5

ISO 8859-5, genauer ISO/IEC 8859-5 auch bekannt als Kyrillisch, ist ein von der ISO zuletzt 1998 aktualisierter Standard für die Informationstechnik zur Zeichenkodierung mit acht Bit und der fünfte Teil der Normenfamilie ISO/IEC 8859.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und ISO 8859-5 · Mehr sehen »

Itelmenische Sprache

Die itelmenische Sprache gehört zu den tschuktscho-kamtschadalischen Sprachen und wird in Russland im Autonomen Kreis der Korjaken gesprochen.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Itelmenische Sprache · Mehr sehen »

Kasachische Sprache

Die kasachische Sprache (kasachisch Qasaq tili, qasaqscha;, IPA) ist eine Turksprache, die dort zur kiptschakischen Untergruppe gehört.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Kasachische Sprache · Mehr sehen »

Kaukasus

Der Kaukasus (von) ist ein etwa 1100 Kilometer langes, von Westnordwest nach Ostsüdost verlaufendes Hochgebirge in Eurasien zwischen Schwarzem und Kaspischem Meer.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Kaukasus · Mehr sehen »

Kirchenslawisch

In Kirchenslawisch beschriebene Seite aus dem Psalter von Kiew (Spiridon-Psalter) von 1397 Kirchenslawisch ist eine traditionelle Liturgiesprache, die in den slawischsprachigen Ländern von den orthodoxen Kirchen und den katholischen Ostkirchen verwendet wurde oder, in den slawischen orthodoxen Kirchen, verwendet wird.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Kirchenslawisch · Mehr sehen »

Kirgisische Sprache

Die kirgisische Sprache (kirg. кыргыз тили /kyrgyz tili/), Kurzform Kirgisisch (kirg. кыргызча /kyrgyzča/), ist eine zur Familie der Turksprachen gehörende Einzelsprache, die allgemein der Kiptschak-Gruppe zugerechnet wirdK.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Kirgisische Sprache · Mehr sehen »

KOI8

KOI8 ist eine Familie von 8-bit-Zeichensätzen für die kyrillische Schrift.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und KOI8 · Mehr sehen »

Komi (Sprache)

Die Komi-Sprachen (коми кыв, komi kyv) gehören zur permischen Gruppe der uralischen Sprachfamilie.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Komi (Sprache) · Mehr sehen »

Kyrillisch und Glagolitisch in Unicode

Die slawischen Alphabete Kyrillisch und Glagolitisch sind in Unicode auf fünf Blöcke aufgeteilt, von denen die ersten beiden die für die Schreibung slawischer und nichtslawischer Sprachen benötigten Zeichen enthalten (worunter auch schon einige historische Zeichen sind) und die drei anderen Blöcke Zeichen für die Wiedergabe historischer kyrillischer oder glagolitischer Texte.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Kyrillisch und Glagolitisch in Unicode · Mehr sehen »

Kyrillische Zahlschrift

rechts Klosters Sveti Jovan Bigorski in Nordmazedonien. Die kyrillische Zahlschrift beruht auf den kyrillischen Buchstaben.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Kyrillische Zahlschrift · Mehr sehen »

Kyrillisches Alphabet

neben der lateinischen Schrift der Amtssprache Die kyrillische Schrift, selten zyrillische Schrift, bis in das 19.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Kyrillisches Alphabet · Mehr sehen »

Liste der Unicodeblöcke

Die Liste der Unicodeblöcke listet alle Ebenen und Blöcke des aktuellen Unicode-Standards auf.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Liste der Unicodeblöcke · Mehr sehen »

Mazedonische Sprache

Die mazedonische Sprache (Eigenbezeichnung: makedonski jazik), auch makedonische Sprache und Slawomazedonisch,; dort engl.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Mazedonische Sprache · Mehr sehen »

Mongolische Sprache

Ein Mensch, der Mongolisch spricht Die mongolische Sprache (in mongolischer Schrift:, in kyrillischer Schrift: монгол хэл) im engeren Sinne gehört gemeinsam mit einigen eng verwandten Sprachen (v. a. Burjatisch und Oiratisch/Kalmückisch) zur Familie der mongolischen Sprachen.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Mongolische Sprache · Mehr sehen »

Niwchische Sprache

Das Niwchische (oder veraltet Giljakische) wird von etwa 200 Niwchen gesprochen, die in Russland an der Mündung des Amur und auf der Insel Sachalin leben.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Niwchische Sprache · Mehr sehen »

Russinische Sprache

Russinisch bzw.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Russinische Sprache · Mehr sehen »

Russische Sprache

Die russische Sprache (Russisch, früher auch Großrussisch genannt; im Russischen: русский язык,, deutsche Transkription: russki jasyk, wissenschaftliche Transliteration gemäß ISO 9:1968 russkij jazyk) ist eine Sprache aus dem slawischen Zweig der indogermanischen Sprachfamilie.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Russische Sprache · Mehr sehen »

Schriftart

Als Schriftart bzw.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Schriftart · Mehr sehen »

Serbische Sprache

Die serbische Sprache (serbisch srpski jezik) ist eine Standardvarietät aus dem südslawischen Zweig der slawischen Sprachen und basiert wie Kroatisch und Bosnisch auf einem štokavischen Dialekt.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Serbische Sprache · Mehr sehen »

Slawische Sprachen

Die slawischen Sprachen (auch slavisch) bilden einen Hauptzweig der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Slawische Sprachen · Mehr sehen »

Spiritus lenis

Der Spiritus lenis (lateinisch für „leichter Hauch“; beziehungsweise psilón pneúma oder psilótēs, auch psilḗ „schlichte “) bezeichnet den vokalischen Anlaut im Gegensatz zum Spiritus asper, der als gesprochen wurde.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Spiritus lenis · Mehr sehen »

Tadschikische Sprache

Die tadschikische Sprache oder Tadschikisch (kyrillisch: тоҷикӣ, persisch und форсӣи тоҷикӣ) ist eine in Zentralasien gesprochene moderne Varietät (oder ein Ethnolekt) des Persischen.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Tadschikische Sprache · Mehr sehen »

Tatarische Sprache

Verbreitungsgebiet der Tataren Zweisprachiger Hinweis („Nicht anlehnen“) in der Metro Kasan, oben russisch, unten tatarisch Die tatarische Sprache (tatar tele, tatarça) ist eine Turksprache.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Tatarische Sprache · Mehr sehen »

Titlo

Kyrill. d mit Titlo, kyrill. Zahlzeichen für 4 Das Titlo ist ein diakritisches Zeichen, das in altkyrillischen Texten benutzt wurde und heute noch im Kirchenslawischen Verwendung findet.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Titlo · Mehr sehen »

Tschuktschische Sprache

Tschuktschisch (Eigenbezeichnung ԓыгъоравэтԓьэн йиԓыйиԓ / ļygʼorawetļʼen jiļyjiļ, dt. „Sprache der echten Menschen“ aus lygi- „echt“, ʼorawetlʼan „Mensch“ und jilyjil „Zunge, Sprache“, russ. чукотский язык) ist eine paläosibirische Sprache, die von ca.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Tschuktschische Sprache · Mehr sehen »

Turkmenische Sprache

Die turkmenische Sprache (turkmenisch tk-Cyrl, kurz Türkmençe, Түркменче) ist eine südwesttürkische Sprache innerhalb der Turksprachen.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Turkmenische Sprache · Mehr sehen »

Ukrainische Sprache

Die ukrainische Sprache oder Ukrainisch (im Ukrainischen ukrajinska mowa, wissenschaftliche Transliteration ukrajins’ka mova; früher auch Ruthenisch genannt) ist eine Sprache aus der ostslawischen Gruppe des slawischen Zweigs der indogermanischen Sprachen.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Ukrainische Sprache · Mehr sehen »

Unicodeblock Kyrillisch, Ergänzung

Der Unicodeblock Kyrillisch, Ergänzung (Cyrillic Supplement, 0500 bis 052F) enthält die zur Schreibung von Komi sowie Chantisch, Tschuktschisch und der von nur noch wenigen Sprechern gesprochenen Sprachen Itelmenisch und Enzisch benötigten zusätzlichen kyrillischen Zeichen, die nicht im vorhergehenden Unicodeblock Kyrillisch (0400–04FF) enthalten sind.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Unicodeblock Kyrillisch, Ergänzung · Mehr sehen »

Unicodeblock Kyrillisch, erweitert-A

kirchenslawischen Grammatik von L. Sysani von 1596 Der Unicodeblock Kyrillisch, erweitert-A (Cyrillic Extended-A, 2DE0 bis 2DFF) enthält sogenannte kombinierende Buchstaben für alte kyrillische Texte, die über ein vorher eingegebenes Zeichen gesetzt werden.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Unicodeblock Kyrillisch, erweitert-A · Mehr sehen »

Unicodeblock Kyrillisch, erweitert-B

Der Unicodeblock Kyrillisch, erweitert-B (engl. Cyrillic Extended-B, U+A640 bis U+A69F) enthält überwiegend besondere Buchstabenvarianten und diakritische Zeichen der altkyrillischen Schrift, die in verschiedenen Handschriften und Altdrucken vorkommen und in modernen Editionen verwendet werden, sowie der alten abchasischen Orthographie.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Unicodeblock Kyrillisch, erweitert-B · Mehr sehen »

Windows-1251

Windows-1251 (auch Codepage 1251, kurz cp1251) ist eine 8-Bit-Zeichensatztabelle zur Darstellung von Sprachen im kyrillischen Alphabet wie Russisch oder Ukrainisch.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Windows-1251 · Mehr sehen »

Zentralasien

Karte Zentralasiens (englischsprachige Beschriftung) Zentralasien oder Mittelasien ist eine zusammenfassende Bezeichnung für die Großregion im Zentrum des Kontinentes Asien.

Neu!!: Unicodeblock Kyrillisch und Zentralasien · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Unicode-Block Kyrillisch.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »