Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Tauschhandel

Index Tauschhandel

Tauschzentrale in der sowjetischen Besatzungszone: Eine Mutter tauscht die zu klein gewordenen Schuhe ihres Sohnes gegen größere 1947 in Berlin: Tausch von Kartoffelschalen gegen Brennholz Groß Friedrichsburg, heutiges Ghana Der Tauschhandel ist eine Form des Handels, bei der Waren oder Dienstleistungen direkt gegen andere Waren oder Dienstleistungen getauscht werden ohne die Verwendung von Geld.

58 Beziehungen: Afrika, Alternative, Amerikanisches Englisch, Asien, Außenhandel, Australien, Auswärtiges Amt, Bambali, Barter Bluff, Bürgerliches Gesetzbuch, Bookcrossing, Corporate Trading, David Graeber, Deutsch-sowjetische Röhren-Erdgas-Geschäfte, Die falsche Münze unserer Träume, Dienstleistung, Ersatzwährung, Europa, Force de frappe, Französische Kolonien, Geld, Goldreserve, Handel, Internationale Bank für wirtschaftliche Zusammenarbeit, Internet-Tauschbörse, Jean-Bédel Bokassa, Johann Barter, Kaffeekrise in der DDR, Kaufvertrag (Deutschland), Kolonialwaren, Kompensationsgeschäft, Konditionshandel, Konvertibilität, Krise, Marcel Mauss, Marshallplan, Nettohandel, Nordamerika, Nordkorea, Online-Community, Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe, Russisch-ukrainischer Gasstreit, Südamerika, Schenkökonomie, Schulden: Die ersten 5000 Jahre, Tausch, Tauschbörse, Tauschen ohne Geld, Tauschkreis, ..., Tauschticket, Transferrubel, Umsonstladen, Unternehmen, Uran, Ware, Zentralafrikanische Republik, Zigarettenwährung. Erweitern Sie Index (8 mehr) »

Afrika

Satellitenbild-Mosaik Afrikas Afrika ist einer der Kontinente der Erde.

Neu!!: Tauschhandel und Afrika · Mehr sehen »

Alternative

Alternative bedeutet die Möglichkeit zur Entscheidung zwischen zwei Optionen oder Dingen.

Neu!!: Tauschhandel und Alternative · Mehr sehen »

Amerikanisches Englisch

Amerikanisches Englisch (kurz AE oder AmE) ist die Form der englischen Sprache, die in den Vereinigten Staaten von Amerika gesprochen wird.

Neu!!: Tauschhandel und Amerikanisches Englisch · Mehr sehen »

Asien

Asien, Teil von Eurasien, ist mit rund 44,615 Millionen Quadratkilometern, etwa einem Drittel der gesamten Landmasse, der flächenmäßig größte Erdteil.

Neu!!: Tauschhandel und Asien · Mehr sehen »

Außenhandel

Alte Handelswege der Seidenstraße durch Eurasien Außenhandel bzw.

Neu!!: Tauschhandel und Außenhandel · Mehr sehen »

Australien

Der Staat Australien (Langform Commonwealth of Australia, liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea.

Neu!!: Tauschhandel und Australien · Mehr sehen »

Auswärtiges Amt

Heiko Maas, Bundesminister des Auswärtigen Das Auswärtige Amt (abgekürzt AA, vereinzelt auch Außenamt genannt) ist eines von 14 Ministerien der Bundesrepublik Deutschland und als solches eine oberste Bundesbehörde.

Neu!!: Tauschhandel und Auswärtiges Amt · Mehr sehen »

Bambali

Bambali ist eine 2004 gegründete deutsche Internet-Tauschbörse für Waren und Dienstleistungen.

Neu!!: Tauschhandel und Bambali · Mehr sehen »

Barter Bluff

Das Barter Bluff ist ein Felsenkliff im westantarktischen Marie-Byrd-Land.

Neu!!: Tauschhandel und Barter Bluff · Mehr sehen »

Bürgerliches Gesetzbuch

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ist die zentrale Kodifikation des deutschen allgemeinen Privatrechts, wobei Bürger im Sinne von Staatsbürger (civis) verstanden wird.

Neu!!: Tauschhandel und Bürgerliches Gesetzbuch · Mehr sehen »

Bookcrossing

GPS-Schnitzeljagd Bookcrossing ist eine weltweite Bewegung zur kostenlosen Weitergabe von Büchern an bekannte, in der Regel aber an unbekannte Personen.

Neu!!: Tauschhandel und Bookcrossing · Mehr sehen »

Corporate Trading

Corporate Trading ist eine Finanzlösung zur Vermeidung von bilanziellen Abwertungen, bei der die Corporate-Trading-Anbieter auf eigene Rechnung Waren und Dienstleistungen kaufen und vertreiben.

Neu!!: Tauschhandel und Corporate Trading · Mehr sehen »

David Graeber

Graeber, 2015 David Rolfe Graeber (* 12. Februar 1961) ist ein US-amerikanischer Ethnologe und Anarchist.

Neu!!: Tauschhandel und David Graeber · Mehr sehen »

Deutsch-sowjetische Röhren-Erdgas-Geschäfte

Die deutsch-sowjetischen Röhren-Erdgas-Geschäfte begannen am 1.

Neu!!: Tauschhandel und Deutsch-sowjetische Röhren-Erdgas-Geschäfte · Mehr sehen »

Die falsche Münze unserer Träume

Die falsche Münze unserer Träume (englischer Originaltitel Toward an anthropological theory of value) ist ein 2001 in englischer Sprache erschienenes Buch des Ethnologen David Graeber, das 2012 in einer deutschsprachigen Übersetzung veröffentlicht wurde.

Neu!!: Tauschhandel und Die falsche Münze unserer Träume · Mehr sehen »

Dienstleistung

Dienstleistung ist in der Umgangssprache und in der Wirtschaftswissenschaft ein immaterielles Gut, das entsteht, wenn ein Wirtschaftssubjekt für ein anderes eine entgeltliche Tätigkeit ausübt.

Neu!!: Tauschhandel und Dienstleistung · Mehr sehen »

Ersatzwährung

Der Begriff Ersatzwährung bezeichnet meist Geld oder Ware mit Geld-Charakter, die in einem Wirtschaftsraum allgemein als Zahlungsmittel akzeptiert wird.

Neu!!: Tauschhandel und Ersatzwährung · Mehr sehen »

Europa

Europa (Eurṓpē) ist ein Erdteil, der sich über das westliche Fünftel der eurasischen Landmasse erstreckt.

Neu!!: Tauschhandel und Europa · Mehr sehen »

Force de frappe

Force de frappe (wörtlich ‚Schlagkraft‘; offiziell Force de dissuasion nucléaire de la France) ist die landläufige Bezeichnung für die Atomstreitmacht der Französischen Streitkräfte.

Neu!!: Tauschhandel und Force de frappe · Mehr sehen »

Französische Kolonien

Die Zeit des Kolonialismus begann für Frankreich mit dem Erwerb der ersten Kolonien Mitte des 16.

Neu!!: Tauschhandel und Französische Kolonien · Mehr sehen »

Geld

200-Euro-Banknote Deutsches Geld vor der 1923er Währungsreform:50-Pfennig-Stück Geld ist jedes allgemein anerkannte Tausch- und Zahlungsmittel.

Neu!!: Tauschhandel und Geld · Mehr sehen »

Goldreserve

Internationale Goldreserven von 1845 bis 2012 in Tonnen Als Goldreserve werden nationale Goldbestände bezeichnet, die meist im Verantwortungsbereich einer Zentralbank oder eines Finanzministeriums stehen und als Währungsreserve dienen.

Neu!!: Tauschhandel und Goldreserve · Mehr sehen »

Handel

Als Handel wird die wirtschaftliche Tätigkeit des Austauschs von materiellen oder immateriellen Gütern zwischen Wirtschaftssubjekten von der Produktion bis zum Konsum oder einer anderweitigen Güterverwendung bezeichnet.

Neu!!: Tauschhandel und Handel · Mehr sehen »

Internationale Bank für wirtschaftliche Zusammenarbeit

Die Internationale Bank für Wirtschaftliche Zusammenarbeit (russisch: Международный банк экономического сотрудничества, abgekürzt МБЭС) war eine Institution des Rats für gegenseitige Wirtschaftshilfe, deren Aufgabe es war die Zahlungen, die aufgrund des Handels zwischen Mitgliedsstaaten anfielen, abzuwickeln.

Neu!!: Tauschhandel und Internationale Bank für wirtschaftliche Zusammenarbeit · Mehr sehen »

Internet-Tauschbörse

Eine Internet-Tauschbörse (auch Tauschring oder Tauschkreis) ist eine Website, die das Tauschen von Artikeln wie Gebrauchtwaren oder Dienstleistungen mit anderen Teilnehmern ermöglicht.

Neu!!: Tauschhandel und Internet-Tauschbörse · Mehr sehen »

Jean-Bédel Bokassa

Jean-Bédel Bokassa (1970) Jean-Bédel Bokassa (* 22. Februar 1921 in Bobangi, Französisch-Äquatorialafrika; † 3. November 1996 in Bangui, Zentralafrikanische Republik) war ein Militär, Politiker und von 1966 bis 1979 Diktator der Zentralafrikanischen Republik.

Neu!!: Tauschhandel und Jean-Bédel Bokassa · Mehr sehen »

Johann Barter

Johann Barter (auch: Barterus; * 1558 in Oldenburg; † 3. Mai 1617 in Helmstedt) war ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Neu!!: Tauschhandel und Johann Barter · Mehr sehen »

Kaffeekrise in der DDR

„Kaffee Mix“ Die Kaffeekrise in der DDR war das Ergebnis von Versorgungsschwierigkeiten mit Kaffee Ende der 1970er Jahre in der DDR.

Neu!!: Tauschhandel und Kaffeekrise in der DDR · Mehr sehen »

Kaufvertrag (Deutschland)

Der Kaufvertrag ist nach deutschem Schuldrecht ein gesetzlich normierter Vertragstyp, bei welchem Sachen aller Art als Kaufgegenstand fungieren.

Neu!!: Tauschhandel und Kaufvertrag (Deutschland) · Mehr sehen »

Kolonialwaren

Hamburger Kolonialwarenladen um 1830, ausgestellt im Museum für Hamburgische Geschichte Ein Schiff als Symbol des Fernhandels an einem Kolonialwarenladen in Gotha von 1893 Als Kolonialwaren wurden früher, besonders zur Kolonialzeit, überseeische Lebens- und Genussmittel, wie z. B.

Neu!!: Tauschhandel und Kolonialwaren · Mehr sehen »

Kompensationsgeschäft

Mit dem Begriff Kompensationsgeschäft (englisch: offset oder auch: offset agreement) werden in der Wirtschaft Handelsabschlüsse bezeichnet, bei denen eine Ware nicht ausschließlich mit Geld bezahlt werden muss, sondern im Zuge eines Gegengeschäfts ganz oder teilweise mit einer anderen Ware oder Dienstleistung beglichen wird.

Neu!!: Tauschhandel und Kompensationsgeschäft · Mehr sehen »

Konditionshandel

Der Konditionshandel, auch „à condition“ oder „Bedingtverkehr“ genannt, folgte dem Tausch- und dem Nettohandel auf dem deutschen Buchmarkt Ende des 18. Jahrhunderts.

Neu!!: Tauschhandel und Konditionshandel · Mehr sehen »

Konvertibilität

Konvertibilität (Konvertierbarkeit; „umkehren“, „umwenden“) ist im Außenhandel die freie und unbegrenzte Umtauschbarkeit der Inlandswährung in andere Fremdwährungen.

Neu!!: Tauschhandel und Konvertibilität · Mehr sehen »

Krise

Die Krise (Alt- und gelehrtes Griechisch κρίσις krísis ursprünglich ‚Meinung‘, ‚Beurteilung‘, ‚Entscheidung‘, später mehr im Sinne von ‚Zuspitzung‘) bezeichnet eine problematische, mit einem Wendepunkt verknüpfte Entscheidungssituation.

Neu!!: Tauschhandel und Krise · Mehr sehen »

Marcel Mauss

Marcel Mauss (* 10. Mai 1872 in Épinal; † 10. Februar 1950 in Paris) war ein französischer Soziologe und Ethnologe.

Neu!!: Tauschhandel und Marcel Mauss · Mehr sehen »

Marshallplan

Offizielles Logo, das bei Hilfsprojekten des Marshallplans verwendet wurde Der Marshallplan, offiziell European Recovery Program (kurz ERP) genannt, war ein großes Konjunkturprogramm der Vereinigten Staaten von Amerika, das nach dem Zweiten Weltkrieg dem an den Folgen des Krieges leidenden Westeuropa und den USA zugute kam.

Neu!!: Tauschhandel und Marshallplan · Mehr sehen »

Nettohandel

Der Nettohandel ist eine Buchhandelsform, die sich im 18. Jahrhundert hauptsächlich in Leipzig und Sachsen für wenige Jahre etablierte.

Neu!!: Tauschhandel und Nettohandel · Mehr sehen »

Nordamerika

Nordamerika ist der nördliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes.

Neu!!: Tauschhandel und Nordamerika · Mehr sehen »

Nordkorea

Die Demokratische Volksrepublik Korea (kor. 조선민주주의인민공화국, 朝鮮民主主義人民共和國,, Chosŏn Minjujuŭi Inmin Konghwaguk), bekannt als Nordkorea, ist ein Staat in Ostasien.

Neu!!: Tauschhandel und Nordkorea · Mehr sehen »

Online-Community

phpBB erstellten Internetforums als technische Grundlage einer Online-Community Instant Messenger-Systems mit Community-Teilnehmern, zu denen persönlicher Kontakt gepflegt wird Eine Online-Community (für Internet-Gemeinschaft) ist eine organisierte Gruppe von Menschen, die im Internet miteinander kommunizieren und teilweise im virtuellen Raum interagieren.

Neu!!: Tauschhandel und Online-Community · Mehr sehen »

Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Der Sitz der Organisation befindet sich im Schloss La Muette in Paris Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD;, OCDE) ist eine internationale Organisation mit 35 Mitgliedstaaten, die sich der Demokratie und Marktwirtschaft verpflichtet fühlen.

Neu!!: Tauschhandel und Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung · Mehr sehen »

Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe

Flagge des RGW 1974 Der Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe (kurz RGW; (Sowjet ekonomitscheskoi wsaimopomoschtschi), kurz СЭВ;, kurz CMEA oder Comecon) war eine internationale Organisation der sozialistischen Staaten unter Führung der Sowjetunion.

Neu!!: Tauschhandel und Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe · Mehr sehen »

Russisch-ukrainischer Gasstreit

Der russisch-ukrainische Gasstreit ist ein über Jahre hinweg immer wieder aufflammender Konflikt zwischen Russland und der Ukraine, der sich um die Fragen der Erdgaslieferungen an die Ukraine und die Fragen des Transits nach Europa dreht.

Neu!!: Tauschhandel und Russisch-ukrainischer Gasstreit · Mehr sehen »

Südamerika

Satellitenbild von Südamerika Südamerika ist der südliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes, hat eine Bevölkerungszahl von 418 Millionen Menschen und ist mit einer Fläche von 17.843.000 km² die viertgrößte kontinentale Landfläche der Erde.

Neu!!: Tauschhandel und Südamerika · Mehr sehen »

Schenkökonomie

Erstveröffentlichung Marcel Mauss' ''Essai sur le don'' Der Begriff Schenkökonomie (auch „Kultur des Schenkens“) bezeichnet eine soziologische Theorie, die dem Strukturfunktionalismus zugeordnet wird.

Neu!!: Tauschhandel und Schenkökonomie · Mehr sehen »

Schulden: Die ersten 5000 Jahre

Schulden: Die ersten 5000 Jahre (englischer Originaltitel Debt: The first 5,000 Years) ist ein 2011 in englischer Sprache erschienenes Buch des Ethnologen, Anarchisten und Wirtschafts-Professors der London School of Economics and Political Science; David Graeber, das 2012 den Bread and Roses Award erhielt.

Neu!!: Tauschhandel und Schulden: Die ersten 5000 Jahre · Mehr sehen »

Tausch

Ein Tausch von Brennholz gegen Kartoffelschalen, 1947 Tausch ist eine rechtswirksame gegenseitige Übertragung von Waren, Dienstleistungen und/oder Werten zwischen natürlichen und/oder juristischen Personen.

Neu!!: Tauschhandel und Tausch · Mehr sehen »

Tauschbörse

Als Tauschbörse bezeichnet man eine Börse oder allgemeiner eine Plattform bzw.

Neu!!: Tauschhandel und Tauschbörse · Mehr sehen »

Tauschen ohne Geld

Tauschen ohne Geld war eine Online-Plattform, die als Verwaltungsprogramm, Kommunikationsplattform und Marktplatz für Tauschringe diente.

Neu!!: Tauschhandel und Tauschen ohne Geld · Mehr sehen »

Tauschkreis

In einem Tauschkreis oder Tauschring (auch Tauschzirkel, Zeittauschbörse, Nachbarschaftshilfeverein, LETS, Talentemarkt, Tauschnetz) werden vorrangig Dienstleistungen, gelegentlich auch Waren, ohne Einsatz gesetzlicher Zahlungsmittel zwischen den Teilnehmern getauscht.

Neu!!: Tauschhandel und Tauschkreis · Mehr sehen »

Tauschticket

Tauschticket ist eine kommerzielle deutsche Internet-Tauschbörse.

Neu!!: Tauschhandel und Tauschticket · Mehr sehen »

Transferrubel

Der Transferrubel (Abk.: XTR) war eine Rechnungswährung zur Verrechnung von Verbindlichkeiten, zur internationalen Warenwertbestimmung und als Einheit in bilateralen Handelsverträgen zwischen den staatlichen Planungsbehörden und Regierungen, die dem Rat für gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW) angehörten.

Neu!!: Tauschhandel und Transferrubel · Mehr sehen »

Umsonstladen

Ein Umsonstladen, auch Kost-Nix-Laden oder Schenkladen, ist ein privates, sozial oder politisch motiviertes Projekt, wo neue oder gebrauchte Gegenstände zur kostenlosen Mitnahme bereitgestellt sowie tauschfrei mitgenommen werden können.

Neu!!: Tauschhandel und Umsonstladen · Mehr sehen »

Unternehmen

Ein Unternehmen ist eine wirtschaftlich selbständige Organisationseinheit, die mit Hilfe von Planungs- und Entscheidungsinstrumenten Markt- und Kapitalrisiken eingeht und sich zur Verfolgung des Unternehmenszweckes und der Unternehmensziele eines oder mehrerer Betriebe bedient.

Neu!!: Tauschhandel und Unternehmen · Mehr sehen »

Uran

Uran (benannt nach dem Planeten Uranus) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol U und der Ordnungszahl 92. Im Periodensystem steht es in der Gruppe der Actinoide (7. Periode, f-Block). Uran ist ein Metall, dessen sämtliche Isotope radioaktiv sind. Natürlich in Mineralen auftretendes Uran besteht zu etwa 99,3 % aus dem Isotop 238U und zu 0,7 % aus 235U. Eine besondere Bedeutung erhielt Uran nach der Entdeckung der Kernspaltung im Jahre 1938. Das Uranisotop 235U ist durch thermische Neutronen spaltbar und damit neben dem äußerst seltenen Plutonium-Isotop 239Pu das einzige bekannte natürlich vorkommende Nuklid, mit dem Kernspaltungs-Kettenreaktionen möglich sind. Aus diesem Grund findet es Verwendung als Primärenergieträger in Kernkraftwerken und Kernwaffen.

Neu!!: Tauschhandel und Uran · Mehr sehen »

Ware

Eine Ware im Sinne der Wirtschaftswissenschaften ist ein materielles Wirtschaftsgut, welches Gegenstand des Warenhandels ist und als Gegenstand des Warenumsatzes in Betracht kommt.

Neu!!: Tauschhandel und Ware · Mehr sehen »

Zentralafrikanische Republik

Die Zentralafrikanische Republik (sango Ködörösêse tî Bêafrîka) ist ein Binnenstaat in Zentralafrika.

Neu!!: Tauschhandel und Zentralafrikanische Republik · Mehr sehen »

Zigarettenwährung

Jugendliche handeln mit Zigaretten auf dem Schwarzmarkt, Westdeutschland 1948 Zigarettenwährung war ein auf dem Schwarzmarkt im Nachkriegsdeutschland gebrauchter Begriff.

Neu!!: Tauschhandel und Zigarettenwährung · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Barter, Barter-Handel, Bartering, Bartertrade, Naturaltausch, Tauschgeschäft, Verstechen.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »