Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Jerry Lee Lewis

Index Jerry Lee Lewis

Jerry Lee Lewis bei einem Konzert 2009 Jerry Lee Lewis (1977) Jerry Lee Lewis (* 29. September 1935 in Ferriday, Louisiana) ist ein US-amerikanischer Rock-’n’-Roll- und Country-Musiker.

71 Beziehungen: Al Jolson, American Bandstand, Arkansas, Bibelschule, Big D Jamboree, Billy Lee Riley, Boogie-Woogie, Bruce Springsteen, Carl Perkins, Class of ’55, Country-Musik, Dallas, Dennis Quaid, Die 100 besten Sänger aller Zeiten, Die 100 größten Musiker aller Zeiten, Elvis Presley, Fernwood Records, Ferriday, Filmbiografie, Gospel, Grammy Lifetime Achievement Award, Great Balls of Fire (Lied), Great Balls of Fire – Jerry Lee Lewis – Ein Leben für den Rock’n’Roll, Hank Williams, Jack Clement, Jimmie Rodgers (Countrymusiker), Jimmy Page, Jimmy Swaggart, Jimmy Van Eaton, Jimmy Wages, Johnny Cash, Jug-Band, Last Man Standing (Album), Little Richard, Live at the Star-Club, Hamburg, Louisiana, Me and Bobby McGee, Memphis (Tennessee), Mickey Gilley, Million Dollar Quartet, Mississippi (Bundesstaat), Onie Wheeler, Ray Harris, Rhythm and Blues, Ringo Starr, Rock and Roll Hall of Fame, Rock ’n’ Roll, Rockabilly, Rod Stewart, Roland Janes, ..., Rolling Stone, Roy Hall (Musiker, 1922), Roy Orbison, Sam Phillips, Smash Records, Smokey Joe Baugh, Star-Club, Steve Allen, Sun Records, Tennessee, Texas, The Rolling Stones, The Snearly Ranch Boys, Tom Jones, Vereinigte Staaten, Walk the Line, Waylon Payne, Whole Lotta Shakin’ Goin’ On, Winona Ryder, 1935, 29. September. Erweitern Sie Index (21 mehr) »

Al Jolson

Al Jolson (rechts) mit US-Präsident Calvin Coolidge (1924) Al Jolson (eigentlich Asa Yoelson; * 26. Mai 1886 in Seredžius (Srednik), Gouvernement Kowno, Russland, heute Litauen; † 23. Oktober 1950 in San Francisco) war ein amerikanischer Sänger und Entertainer.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Al Jolson · Mehr sehen »

American Bandstand

Moderator Dick Clark 1961 American Bandstand war eine Musik-Tanz-Show im US-amerikanischen Fernsehen.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und American Bandstand · Mehr sehen »

Arkansas

Arkansas ist einer der südlichen Bundesstaaten der Vereinigten Staaten von Amerika mit 2.966.369 Einwohnern (2014).

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Arkansas · Mehr sehen »

Bibelschule

Die Bibelschule ist eine Ausbildungsstätte für kirchliche, insbesondere freikirchliche Mitarbeiter im Gemeinde- und Missionsdienst.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Bibelschule · Mehr sehen »

Big D Jamboree

Warren Smith Johnny Cash Das Big D Jamboree war eine US-amerikanische Musiksendung, die von dem Hörfunksender KRLD ausgestrahlt wurde.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Big D Jamboree · Mehr sehen »

Billy Lee Riley

Billy Lee Riley (* 5. Oktober 1933 in Pocahontas, Arkansas; † 2. August 2009 in Jonesboro, Arkansas) war ein US-amerikanischer Musiker.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Billy Lee Riley · Mehr sehen »

Boogie-Woogie

Boogie-Woogie ist ein Solo-Klavierstil, der im ersten Jahrzehnt des 20.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Boogie-Woogie · Mehr sehen »

Bruce Springsteen

Bruce Springsteen 2012 auf dem Roskilde-Festival Bruce Frederick Joseph Springsteen (* 23. September 1949 in Long Branch, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Rockmusiker.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Bruce Springsteen · Mehr sehen »

Carl Perkins

Carl Lee Perkins (* 9. April 1932 in Tiptonville, Tennessee, USA; † 19. Januar 1998 in Jackson, Tennessee) war ein amerikanischer Musiker und gilt als Pionier des Rockabilly.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Carl Perkins · Mehr sehen »

Class of ’55

Class of '55 ist ein 1986 erschienenes Album von Roy Orbison, Johnny Cash, Jerry Lee Lewis und Carl Perkins, das von Chips Moman produziert wurde.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Class of ’55 · Mehr sehen »

Country-Musik

Country-Musik ist eine aus den USA stammende Musikrichtung, die Anfang des 20.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Country-Musik · Mehr sehen »

Dallas

Dallas ist die drittgrößte Stadt im Bundesstaat Texas und die neuntgrößte Stadt der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Dallas · Mehr sehen »

Dennis Quaid

Dennis Quaid (2012) Dennis Quaid (1991) Dennis William Quaid (* 9. April 1954 in Houston, Texas) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Dennis Quaid · Mehr sehen »

Die 100 besten Sänger aller Zeiten

Die 100 besten Sänger aller Zeiten (100 Greatest Singers) ist eine 2008 von der amerikanischen Pop-Zeitschrift Rolling Stone veröffentlichte Liste mit den aus ihrer Sicht 100 besten Sängerinnen und Sängern aller Zeiten.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Die 100 besten Sänger aller Zeiten · Mehr sehen »

Die 100 größten Musiker aller Zeiten

Die 100 größten Musiker aller Zeiten (The 100 Greatest Artists of All Time) ist eine erstmals 2004 und 2005 unter dem Titel The Immortals von der US-amerikanischen Popzeitschrift Rolling Stone veröffentlichte Liste mit den aus ihrer Sicht 100 größten Musikinterpreten aller Zeiten.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Die 100 größten Musiker aller Zeiten · Mehr sehen »

Elvis Presley

Elvis Presley (1970) Elvis Presleys Unterschrift Elvis Aaron Presley (* 8. Januar 1935 in Tupelo, Mississippi; † 16. August 1977 in Memphis, Tennessee), häufig einfach nur „Elvis“ genannt, war ein US-amerikanischer Sänger, Musiker und Schauspieler, der als einer der wichtigsten Vertreter der Rock- und Popkultur des 20.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Elvis Presley · Mehr sehen »

Fernwood Records

Thomas Wayne – Tragedy, 1958 Fernwood Records war ein US-amerikanisches Plattenlabel, das dem Musiker Slim Wallace gehörte und von 1957 bis 1965 existierte.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Fernwood Records · Mehr sehen »

Ferriday

Delta Music Museum Ferriday ist eine Stadt im Concordia Parish im US-amerikanischen Bundesstaat Louisiana mit 3435 Einwohnern (2012).

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Ferriday · Mehr sehen »

Filmbiografie

Eine Filmbiografie − auch Biopic (vom engl. biographical und engl. motion picture) − bezeichnet einen Film, der in fiktionalisierter Form das Leben einer geschichtlich belegbaren Figur erzählt.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Filmbiografie · Mehr sehen »

Gospel

Der Gospel (von ‚Evangelium‘, ‚Gute Nachricht‘; hergeleitet vom Altenglischen gōdspel, gōd ‚gut‘ und spel ‚Erzählung‘, ‚Nachricht‘) ist nach deutschem Sprachgebrauch jene christliche afroamerikanische Stilrichtung, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts aus dem Negro Spiritual sowie Elementen des Blues und Jazz entwickelt hat.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Gospel · Mehr sehen »

Grammy Lifetime Achievement Award

Die National Academy of Recording Arts and Sciences NARAS vergibt neben den in der Öffentlichkeit sehr bekannten Grammy Awards auch eine deutlich kleinere Anzahl von Lifetime Achievement Awards, mit denen die Lebenswerke herausragender Musiker aller Genres und Stilrichtungen gewürdigt werden.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Grammy Lifetime Achievement Award · Mehr sehen »

Great Balls of Fire (Lied)

Great Balls of Fire ist ein von Jerry Lee Lewis temperamentvoll vorgetragener Rock & Roll-Song, der sich im Jahre 1957 zu einem der umsatzstärksten Millionenseller dieses Genres entwickelte.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Great Balls of Fire (Lied) · Mehr sehen »

Great Balls of Fire – Jerry Lee Lewis – Ein Leben für den Rock’n’Roll

Great Balls of Fire – Jerry Lee Lewis – Ein Leben für den Rock’n’Roll (Originaltitel: Great Balls of Fire!) ist eine US-amerikanische Filmbiografie aus dem Jahr 1989.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Great Balls of Fire – Jerry Lee Lewis – Ein Leben für den Rock’n’Roll · Mehr sehen »

Hank Williams

Hank Williams mit 15 Jahren Hiram „Hank“ King Williams Sr.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Hank Williams · Mehr sehen »

Jack Clement

Jack Henderson Clement (* 5. April 1931 in Memphis, Tennessee; † 8. August 2013 in Nashville) war ein US-amerikanischer Toningenieur, Musikproduzent, Musiker und Komponist.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Jack Clement · Mehr sehen »

Jimmie Rodgers (Countrymusiker)

Jimmie Rodgers James Charles „Jimmie“ Rodgers (* 8. September 1897, wahrscheinlich in Pine Springs nördlich von Meridian, Mississippi; † 26. Mai 1933 in New York) war ein Blues-Musiker.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Jimmie Rodgers (Countrymusiker) · Mehr sehen »

Jimmy Page

Jimmy Page bei der Echoverleihung 2013 James Patrick „Jimmy“ Page, OBE (* 9. Januar 1944 in Heston, England) ist ein britischer Musiker.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Jimmy Page · Mehr sehen »

Jimmy Swaggart

Jimmy Swaggart Jimmy Swaggart Lee (* 15. März 1935 in Ferriday, Louisiana) ist ein US-amerikanischer Prediger innerhalb der Pfingstbewegung und Pionier der Fernsehevangelisation.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Jimmy Swaggart · Mehr sehen »

Jimmy Van Eaton

Jimmy Van Eaton (* 23. Dezember 1937 in Memphis, Tennessee, als James M. Van Eaton) ist ein US-amerikanischer Schlagzeuger.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Jimmy Van Eaton · Mehr sehen »

Jimmy Wages

Jimmy Wages (* ca. 1935 in Tupelo, Mississippi; † 1999) war ein amerikanischer Rockabilly-Musiker.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Jimmy Wages · Mehr sehen »

Johnny Cash

Johnny Cash (1969) Johnny Cash (* 26. Februar 1932 in Kingsland, Arkansas als J. R. Cash; † 12. September 2003 in Nashville, Tennessee) war einer der einflussreichsten US-amerikanischen Country-Sänger und Songschreiber.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Johnny Cash · Mehr sehen »

Jug-Band

Cannon's Jug Stompers Eine Jug-Band ist eine Musikgruppe mit einem Jug-Spieler.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Jug-Band · Mehr sehen »

Last Man Standing (Album)

Last Man Standing ist ein Album, für das Jerry Lee Lewis Duette mit verschiedenen Stars der Rock-, Country- und Blues-Szene aufgenommen hat.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Last Man Standing (Album) · Mehr sehen »

Little Richard

Little Richard auf dem Forty Acres Festival der Universität Texas 2007 Little Richard (* 5. Dezember 1932 in Macon, Georgia als Richard Wayne Penniman) ist ein amerikanischer Rock-’n’-Roll-Sänger, -Pianist und -Songwriter.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Little Richard · Mehr sehen »

Live at the Star-Club, Hamburg

Live at the Star-Club, Hamburg ist die Aufnahme eines Konzerts von Jerry Lee Lewis aus dem Jahr 1964.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Live at the Star-Club, Hamburg · Mehr sehen »

Louisiana

Louisiana oder (zu französisch Louisiane) ist ein Bundesstaat im Süden der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Louisiana · Mehr sehen »

Me and Bobby McGee

Me and Bobby McGee ist ein 1969 von Kris Kristofferson und Fred Foster geschriebener Country-Song, der durch Janis Joplins Version zum Nummer-eins-Hit wurde.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Me and Bobby McGee · Mehr sehen »

Memphis (Tennessee)

Memphis ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Tennessee und County-Sitz des Shelby County.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Memphis (Tennessee) · Mehr sehen »

Mickey Gilley

thumbMickey Gilley (* 9. März 1936 in Natchez, Mississippi) ist ein US-amerikanischer Country-Sänger und Pianist.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Mickey Gilley · Mehr sehen »

Million Dollar Quartet

The Million Dollar Quartet ist ein Album mit Aufnahmen, die am 4.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Million Dollar Quartet · Mehr sehen »

Mississippi (Bundesstaat)

Mississippi (engl. Aussprache) ist ein Bundesstaat in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Mississippi (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Onie Wheeler

Onie Wheeler (* 10. November 1921 in Senath, Missouri; † 26. Mai 1984) war ein US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Sänger, dessen Karriere in den 1940er Jahren begann und der in den 1970er Jahren mehrere Hits hatte.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Onie Wheeler · Mehr sehen »

Ray Harris

Ray Harris, eigentlich Homer Raymond Harris (* 7. September 1927 in Mantachie, Mississippi; † 13. November 2003 in Moreville, Mississippi) war ein US-amerikanischer Rockabilly-Musiker, der vor allem mit seinen rauen Songs bei Sun Records bekannt wurde.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Ray Harris · Mehr sehen »

Rhythm and Blues

Rhythm and Blues (auch Rhythm & Blues oder Rhythm ’n’ Blues, abgekürzt: R&B, R ’n’ B oder auch RnB) bezeichnet den in den 1940er-Jahren vorherrschenden Stil afroamerikanischer Popmusik: eine rhythmisch stark akzentuierte Form des Blues, aus der später Rock ’n’ Roll, die von Weißen gespielte und produzierte Form des Rhythm and Blues, wurde.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Rhythm and Blues · Mehr sehen »

Ringo Starr

Ringo Starr (2011) Sir Ringo Starr, MBE (* 7. Juli 1940 in Liverpool als Richard Starkey), ist ein britischer Musiker, Komponist und Schauspieler.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Ringo Starr · Mehr sehen »

Rock and Roll Hall of Fame

Die Rock and Roll Hall of Fame Die Rock and Roll Hall of Fame ist eine Ruhmeshalle und ein Museum in Cleveland (Ohio) für die wichtigsten und einflussreichsten Musiker, Produzenten und Persönlichkeiten im Umfeld des Rock ’n’ Roll.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Rock and Roll Hall of Fame · Mehr sehen »

Rock ’n’ Roll

Rock ’n’ Roll (kurz für Rock and Roll) ist ein nicht klar umrissener Begriff für eine US-amerikanische Musikrichtung der 1950er- und frühen 1960er-Jahre und das damit verbundene Lebensgefühl einer Jugend-Protestkultur.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Rock ’n’ Roll · Mehr sehen »

Rockabilly

Rockabilly ist eine der Spielarten des Rock ’n’ Roll.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Rockabilly · Mehr sehen »

Rod Stewart

Rod Stewart, 1972 Rod Stewart in Paris, 1986 Sir Rod Stewart, CBE (* 10. Januar 1945 in Highgate, London, England; vollständiger Name Roderick David Stewart) ist ein britischer Rock- und Pop-Sänger.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Rod Stewart · Mehr sehen »

Roland Janes

Roland Janes (* 20. August 1933 in Brookings, Arkansas; † 18. Oktober 2013 in Memphis, Tennessee) war ab 1956 einer der Sessionmusiker bei Sun Records und mitverantwortlich für die Entwicklung des „Sun-Sounds“ bei Rockabilly-Aufnahmen.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Roland Janes · Mehr sehen »

Rolling Stone

Der Rolling Stone ist eine Zeitschrift mit Schwerpunkt auf Popkultur und Rockmusik.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Rolling Stone · Mehr sehen »

Roy Hall (Musiker, 1922)

Roy Hall (* 7. Mai 1922 in Big Stone Gab, Virginia, als James Faye Hall; † 3. März 1984 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Musiker sowie Pianist.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Roy Hall (Musiker, 1922) · Mehr sehen »

Roy Orbison

Roy Orbison 1965 Roy Orbison 1976 Roy Kelton Orbison (* 23. April 1936 in Vernon, Texas; † 6. Dezember 1988 in Hendersonville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Pop-, Country- und Rock-Sänger sowie Songwriter.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Roy Orbison · Mehr sehen »

Sam Phillips

Sam Phillips (* 5. Januar 1923 in Florence, Alabama, als Samuel Cornelius Phillips; † 30. Juli 2003 in Memphis, Tennessee) war ein amerikanischer Produzent und Plattenlabelbesitzer.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Sam Phillips · Mehr sehen »

Smash Records

rahmenlos Smash Records war eine US-amerikanische Schallplattenfirma, die von 1961 bis 1970 auf dem Gebiet der Unterhaltungsmusik tätig war.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Smash Records · Mehr sehen »

Smokey Joe Baugh

„Smokey“ Joe Baugh (* 25. Juli 1932 in Helena, Arkansas, als Joseph E. Baugh; † 19. November 1999 in Monterey, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Country- und Rockabilly-Musiker sowie Pianist.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Smokey Joe Baugh · Mehr sehen »

Star-Club

Eingang des Star-Clubs in der Großen Freiheit, Hamburg, ca. 1968 Der Star-Club-Gedenkstein im Hinterhof auf der Großen Freiheit Die berühmteren Musikgruppen, die im Star-Club auftraten Der Star-Club war ein Musikclub im Hamburger Stadtteil St. Pauli, der am 13.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Star-Club · Mehr sehen »

Steve Allen

Allen mit seiner Ehefrau Jayne Meadows im Jahr 1987 Stephen Valentine Patrick William „Steve“ Allen (* 26. Dezember 1921 in New York City, New York; † 30. Oktober 2000 in Encino, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Komiker, Schauspieler und Musiker.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Steve Allen · Mehr sehen »

Sun Records

Sun Studio (2002) Sun Records ist ein US-amerikanisches Independent-Label, das 1952 von dem Hobbymusiker Sam Phillips in Memphis (Tennessee) gegründet wurde.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Sun Records · Mehr sehen »

Tennessee

Tennessee (engl. Aussprache; Cherokee: ᏔᎾᏏ Ta-Na-Si) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und zählt zu den Südstaaten.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Tennessee · Mehr sehen »

Texas

Texas (englisch oder, von cadd. táyshaʔ ‚Freunde‘ oder ‚Verbündete‘) ist ein Bundesstaat im mittleren Süden der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Texas · Mehr sehen »

The Rolling Stones

The Rolling Stones sind eine 1962 gegründete englische Rockband.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und The Rolling Stones · Mehr sehen »

The Snearly Ranch Boys

Die Snearly Ranch Boys waren eine US-amerikanische Countryband aus Memphis, Tennessee.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und The Snearly Ranch Boys · Mehr sehen »

Tom Jones

Tom Jones in London (2018) Sir Thomas John Woodward OBE (* 7. Juni 1940 in Treforest, Pontypridd, Wales), besser bekannt als Tom Jones, ist ein britischer Pop-Sänger und unter anderem Grammy-Preisträger.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Tom Jones · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Walk the Line

Walk the Line ist eine Filmbiografie aus dem Jahr 2005 über das Leben des Country-Sängers Johnny Cash.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Walk the Line · Mehr sehen »

Waylon Payne

Waylon Malloy Payne (* 5. April 1972) ist ein US-amerikanischer Countrysänger und Schauspieler.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Waylon Payne · Mehr sehen »

Whole Lotta Shakin’ Goin’ On

Whole Lotta Shakin’ Goin’ On ist der Titel eines durch Jerry Lee Lewis bekannt gewordenen Rock-’n’-Roll-Songs, der sich 1957 zu einem großen Hit für den Sänger und das Plattenlabel Sun Records entwickelte.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Whole Lotta Shakin’ Goin’ On · Mehr sehen »

Winona Ryder

Winona Ryder 2010 beim Toronto International Film Festival Winona Ryder (* 29. Oktober 1971 als Winona Laura Horowitz in Winona, Minnesota) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und Winona Ryder · Mehr sehen »

1935

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und 1935 · Mehr sehen »

29. September

Der 29.

Neu!!: Jerry Lee Lewis und 29. September · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »