Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Elvis Presley

Index Elvis Presley

Elvis Presley (1970) Elvis Presleys Unterschrift Elvis Aaron Presley (* 8. Januar 1935 in Tupelo, Mississippi; † 16. August 1977 in Memphis, Tennessee), häufig einfach nur „Elvis“ genannt, war ein US-amerikanischer Sänger, Musiker und Schauspieler, der als einer der wichtigsten Vertreter der Rock- und Popkultur des 20.

292 Beziehungen: A cappella, Academy of Country Music, Acapulco (Film), Afroamerikaner, Akkordeon, Al Jolson, Aloha, Aloha from Hawaii, American Football, American Society of Composers, Authors and Publishers, Amphetamin, Ann-Margret, Are You Lonesome Tonight?, Arthur Crudup, Artists and Repertoire, Atlantic Records, ’O sole mio, Öffentlichkeitsarbeit, B. B. King, Bad Nauheim, Bariton, Becken (Anatomie), Bill Black, Bill Haley, Bill Monroe, Billboard (Magazin), Billboard 200, Billboard Hot Country Songs, Billy Eckstine, Bing Crosby, Blaues Hawaii, Blue Moon (Lied), Blue Moon of Kentucky, Blues, Blues Foundation, Blues Hall of Fame, Bob Dylan, Bobby Darin, Bono, Boots Randolph, Bremerhaven, British Invasion, Broadcast Music Incorporated, Bruce Springsteen, Bryn Terfel, Buddy Holly, Café Europa (1960), Can’t Help Falling in Love, Cary Grant, Charro!, ..., Cherokee, Chet Atkins, Chips Moman, Cleveland Browns, Colonel Tom Parker, Cortison, Country Music Hall of Fame, Country-Musik, Crossover (Musik), D. J. Fontana, Daily News, Danny Boy, David Bowie, Dean Martin, Decca Records, Deutsche, Die 100 besten Sänger aller Zeiten, Die 100 größten Musiker aller Zeiten, Doc Pomus, Dokumentarfilm, Doug Poindexter and the Starlite Wranglers, Duke Ellington, Dusty Springfield, E-Bass, Ed Sullivan, Eddy Arnold, Ein himmlischer Schwindel, Elaine Dundy, Elektronische Orgel, Ella Fitzgerald, Elton John, Elvis – That’s the Way It Is, Elvis has left the building, Elvis Presley (Album), Elvis XXX – A Porn Parody, Extended Play, Fats Domino, Fender Precision Bass, Fever (Lied), Flammender Stern, Fort Hood, Frank Sinatra, Frankie Avalon, Frankie und Johnny (1966), Franzosen, Freddy Bienstock, Frederick de Cordova, Friedberg (Hessen), Garth Brooks, Gemeinfreiheit, Gene Hickerson, George Hamilton, George Harrison, Girls! Girls! Girls!, Goethestraße 14 (Bad Nauheim), Gold aus heißer Kehle, Golden Globe Award, Golden Globe Award/Bester Dokumentarfilm, Goldene Schallplatte, Good Rocking Tonight, Gospel, Gospel Music Association, Graceland, Grammy Awards, Grammy Awards 1975, Grammy Lifetime Achievement Award, Grand Ole Opry, Greg Lake, Hal B. Wallis, Hank Snow, Heartbreak Hotel (Elvis-Presley-Lied), Henry Mancini, Hepatitis, Herzinsuffizienz, Herzrhythmusstörung, Hilton Hotels, Honolulu, Hound Dog, Howlin’ Wolf, Hypothek, Ian Gillan, In the Ghetto, Indianapolis, Iren, Irving Berlin, Jailhouse Rock, Jailhouse Rock – Rhythmus hinter Gittern, James Burton (Gitarrist), James Dean, Jürgen Seydel, Jerry Reed, Jimi Hendrix, Jimmy Carter, Jimmy Dorsey, Jimmy Page, Joe Hill Louis, John Wilkinson (Gitarrist), Johnny Cash, Jumpsuit, Junior Chamber International, Junior Parker, Karate, Kathy Westmoreland, König der heißen Rhythmen, Keikogi, Keith Richards, Ken Darby, Kenia, Kid Galahad – Harte Fäuste, heiße Liebe, Kiri Te Kanawa, Klaviersonate Nr. 14 (Beethoven), Kongenitales Megakolon, Konzeptalbum, Koteletten, Lake Tahoe, Leiber/Stoller, Lied des Rebellen, Lisa Marie Presley, Liste von Interpreten mit den meisten verkauften Tonträgern weltweit, London, Louisiana Hayride, Love Me Tender, Madison Square Garden, Mae Boren Axton, Magengeschwür, Maine, Mario Lanza, Market Square Arena, Marlon Brando, Marty Robbins, Megakolon, Mein Leben ist der Rhythmus, Melisma, Memphis (Tennessee), Metropolitan Opera, Michael Jackson, Million Dollar Quartet, Milton Berle, Mississippi (Bundesstaat), Morbus Reiter, Mort Shuman, Musikalbum, Nachleben Elvis Presleys, Namibia, National Academy of Recording Arts and Sciences, National Broadcasting Company, National Film Registry, National Historic Landmark, Neil Diamond, New York City, NRG Astrodome, Obduktion, Otis Blackwell, Passaggio, Pat Boone, Paul McCartney, Paul Simon, Perry Como, Peter Guralnick, Pethidin, Petula Clark, Pittsburgh, Plácido Domingo, Plötzlicher Herztod, Polk Salad Annie, Polypragmasie, Pontiac (Michigan), Popmusik, Portfolio, Portland (Maine), Priscilla Presley, Pulverdampf und heiße Lieder, Ray Charles, RCA Records, Reconsider Baby, Recording Industry Association of America, Rhythm and Blues, Rhythmusgitarrist, Robert Plant, Rock and Roll Hall of Fame, Rock ’n’ Roll, Rockabilly, Rockmusik, Rolling Stone, Roy Acuff, Roy Orbison, Ruhmeshalle, Sam Phillips, Sammy Davis, Jr., Südafrika, Südsee-Paradies, Südstaaten, Schlafstörung, Schlagzeug, Schotten (Volk), Scotty Moore, Seemann, ahoi!, Separate but equal, Sergeant, Shirley Bassey, Shreveport, Singer (Unternehmen), Sonny James, Speedway (1968), Spiegel Online, Spielfilm, Staccato, Stax Records, Steve Allen, Stimmlage, Striptease, Stuck on You (Elvis-Presley-Lied), Sun Records, Suspicious Minds, Tennessee, Tenor, Texas, That’s All Right, The Beatles, The Blackwood Brothers, The Carter Family, The Ink Spots, The Jordanaires, The New York Times, The Sweet Inspirations, Tin Pan Alley, Tolle Nächte in Las Vegas, Tommy Dorsey, Tony Joe White, Tupelo (Mississippi), Unchained Melody, Ursula Andress, Varieté, Vereinigte Staaten, Vibrato, Westgate Las Vegas Resort & Casino, Will Friedwald, You’ll Never Walk Alone, 16. August, 1935, 1977, 8. Januar. Erweitern Sie Index (242 mehr) »

A cappella

A cappella (Abkürzung a. c.; Schreibweise zumindest historisch auch: a capella) bezeichnet.

Neu!!: Elvis Presley und A cappella · Mehr sehen »

Academy of Country Music

Die Academy of Country Music (ACM) wurde 1964 von Eddie Miller, Tommy Wiggins sowie Mickey und Chris Christensen unter der Bezeichnung Country & Western Music Academy in Los Angeles gegründet.

Neu!!: Elvis Presley und Academy of Country Music · Mehr sehen »

Acapulco (Film)

Acapulco (Originaltitel: Fun in Acapulco) ist ein US-amerikanischer Musikfilm aus dem Jahr 1963.

Neu!!: Elvis Presley und Acapulco (Film) · Mehr sehen »

Afroamerikaner

Afroamerikaner, engl. African American, ist eine Bezeichnung für Bürger der Vereinigten Staaten, die (oder deren Vorfahren) aus dem südlich der Sahara gelegenen Teil Afrikas stammen.

Neu!!: Elvis Presley und Afroamerikaner · Mehr sehen »

Akkordeon

Das Akkordeon ist ein Handzuginstrument, bei dem der Ton durch freischwingende, durchschlagende Zungen erzeugt wird und das nicht nur Einzeltöne hervorbringt, sondern auch (mechanisch voreingestellte) Akkorde, wovon der Name abgeleitet ist.

Neu!!: Elvis Presley und Akkordeon · Mehr sehen »

Al Jolson

Al Jolson (rechts) mit US-Präsident Calvin Coolidge (1924) Al Jolson (eigentlich Asa Yoelson; * 26. Mai 1886 in Seredžius (Srednik), Gouvernement Kowno, Russland, heute Litauen; † 23. Oktober 1950 in San Francisco) war ein amerikanischer Sänger und Entertainer.

Neu!!: Elvis Presley und Al Jolson · Mehr sehen »

Aloha

Aloha ist ein Wort der hawaiischen Sprache, das auch weit über den Ursprungsraum bekannt geworden ist.

Neu!!: Elvis Presley und Aloha · Mehr sehen »

Aloha from Hawaii

Aloha from Hawaii ist ein Konzert von Elvis Presley.

Neu!!: Elvis Presley und Aloha from Hawaii · Mehr sehen »

American Football

NFL American Football (engl. für „Amerikanischer Fußball“), oder auch kurz Football, ist eine aus den Vereinigten Staaten stammende Ballsportart und die populärste Variante einer Reihe von als Gridiron Football bezeichneten Sportarten.

Neu!!: Elvis Presley und American Football · Mehr sehen »

American Society of Composers, Authors and Publishers

Logo der ASCAP Die American Society of Composers, Authors and Publishers (ASCAP) mit Sitz in New York City ist die älteste US-amerikanische Verwertungsgesellschaft für Musik-Produkte.

Neu!!: Elvis Presley und American Society of Composers, Authors and Publishers · Mehr sehen »

Amphetamin

Amphetamin (auch: Phenylisopropylamin oder Amfetamin) ist eine synthetische chemische Verbindung aus der Stoffgruppe der Phenylethylamine und zählt dort zu den Weckaminen (Amine mit „aufweckender“ Wirkung).

Neu!!: Elvis Presley und Amphetamin · Mehr sehen »

Ann-Margret

Ann-Margret (1988) Bei einem Auftritt vor amerikanischen Truppen während des Vietnamkriegs in Đà Nẵng (1966) Ann-Margret (* 28. April 1941 in Valsjöbyn, Gemeinde Krokom, als Ann-Margret Olsson) ist eine schwedisch-amerikanische Sängerin und Schauspielerin.

Neu!!: Elvis Presley und Ann-Margret · Mehr sehen »

Are You Lonesome Tonight?

Are You Lonesome Tonight? ist eine Pop-Ballade, die 1926 von Lou Handman (Musik) und Roy Turk (Text) geschrieben wurde.

Neu!!: Elvis Presley und Are You Lonesome Tonight? · Mehr sehen »

Arthur Crudup

Arthur „Big Boy“ Crudup (* 24. August 1905 in Forest, Mississippi; † 28. März 1974 in Nassawadox, Virginia) war ein US-amerikanischer Blues-Gitarrist und Sänger.

Neu!!: Elvis Presley und Arthur Crudup · Mehr sehen »

Artists and Repertoire

Artists and Repertoire, meistens in der abgekürzten Version A&R genutzt, ist ein Begriff aus der Musikwirtschaft.

Neu!!: Elvis Presley und Artists and Repertoire · Mehr sehen »

Atlantic Records

Atlantic Records entwickelte sich nach Gründung im Jahr 1947 zum größten Independent-Label der USA, spezialisiert auf Jazz- und insbesondere Rhythm-and-Blues-, Doo-Wop- und Soul-Aufnahmen.

Neu!!: Elvis Presley und Atlantic Records · Mehr sehen »

’O sole mio

’O sole mio (neapolitanisch für Meine Sonne) ist ein Lied, das im April 1898 von dem neapolitanischen Musiker und Komponisten Eduardo Di Capua komponiert wurde.

Neu!!: Elvis Presley und ’O sole mio · Mehr sehen »

Öffentlichkeitsarbeit

Öffentlichkeitsarbeit, synonym Public Relations, kurz PR, ist ein weit gefasster Begriff für das Management der öffentlichen Kommunikation von Organisationen gegenüber ihren externen und internen Teilöffentlichkeiten bzw.

Neu!!: Elvis Presley und Öffentlichkeitsarbeit · Mehr sehen »

B. B. King

B. B. King, 2009 B. B. King, Juni 2006 LucilleKonzerthaus in Wien, 2009 B. B.

Neu!!: Elvis Presley und B. B. King · Mehr sehen »

Bad Nauheim

Bad Nauheim ist eine Kurstadt und nach Bad Vilbel die zweitgrößte Stadt im Wetteraukreis in Hessen (Deutschland).

Neu!!: Elvis Presley und Bad Nauheim · Mehr sehen »

Bariton

Als Bariton (aus griechisch barys „schwer“, „tief“, und tonos „Klang“; Mz. die Baritone, in der Schweiz auch die Baritöne) wird die mittlere männliche Gesangs-Stimmlage zwischen Tenor und Bass bezeichnet.

Neu!!: Elvis Presley und Bariton · Mehr sehen »

Becken (Anatomie)

Knöcherner Beckengürtel (''Cingulum membri pelvini'') des Menschen bzw. Mannes von vorne: paarig angeordnet die Hüftbeine (Ossa coxa) mit ihren drei Hauptanteilen Darmbein (''Os ilium''), Sitzbein (''Os ischii'') und Schambein (''Os pubis''). Zentral das Kreuzbein (''Os sacrum''). Das Becken (Pelvis) ist bei Landwirbeltieren der Körperabschnitt unterhalb des Bauchs und oberhalb der Beine, bei vierfüßigen Säugetieren der Teil zwischen Bauch und Schwanz.

Neu!!: Elvis Presley und Becken (Anatomie) · Mehr sehen »

Bill Black

William Patton Black junior (* 17. September 1926 in Memphis, Tennessee; † 21. Oktober 1965 ebenda) war ein US-amerikanischer Musiker.

Neu!!: Elvis Presley und Bill Black · Mehr sehen »

Bill Haley

Bill Haley, 1974 Bill Haley & his Comets 1954 während ihres Fernseh-Debüts in '''Round Up Of Rhythm''' mit dem Erfolgssong ''Crazy Man, Crazy'' (am Saxofon Joey D’Ambrosio und am Schlagzeug Dick Richards) Bill Haley (* 6. Juli 1925 in Highland Park, Michigan; † 9. Februar 1981 in Harlingen, Texas; vollständiger Name William John Clifton Haley, Jr.) war ein US-amerikanischer Rock-’n’-Roll-Musiker.

Neu!!: Elvis Presley und Bill Haley · Mehr sehen »

Bill Monroe

William Smith „Bill“ Monroe (* 13. September 1911 in Rosine, Kentucky; † 9. September 1996 in Springfield, Tennessee) war ein US-amerikanischer Countrysänger, Musiker und Komponist.

Neu!!: Elvis Presley und Bill Monroe · Mehr sehen »

Billboard (Magazin)

Logo des Magazins, welches von Oktober 1984 bis Januar 2013 benutzt wurde Erstausgabe Ausgabe von 1896 Ausgabe zum 10-jährigen Jubiläum Das Billboard-Magazin (Englisch für ‚Plakattafel‘, ‚Anschlagbrett‘) ist das bedeutendste Fach- und Branchenblatt für Musik und Entertainment in den USA.

Neu!!: Elvis Presley und Billboard (Magazin) · Mehr sehen »

Billboard 200

Billboard 200 bezeichnet die wichtigsten amerikanischen Album-Charts, die vom Magazin Billboard veröffentlicht wird und jede Woche eine Übersicht über die 200 meistverkauften Alben des Abrechnungszeitraums in den Vereinigten Staaten bietet.

Neu!!: Elvis Presley und Billboard 200 · Mehr sehen »

Billboard Hot Country Songs

Die Charts Hot Country Songs des Billboard-Magazins gilt als wichtigste Single-Hitparade für das Genre Country-Musik.

Neu!!: Elvis Presley und Billboard Hot Country Songs · Mehr sehen »

Billy Eckstine

Billy Eckstine, um 1947 Foto: William P. Gottlieb Billy Eckstine (* 8. Juli 1914 in Pittsburgh, Pennsylvania als William Clarence Eckstein; † 8. März 1993 ebenda) war ein US-amerikanischer Jazzsänger und Bandleader, der auch Trompete, Posaune und Gitarre spielte.

Neu!!: Elvis Presley und Billy Eckstine · Mehr sehen »

Bing Crosby

Bing Crosby (1942) Harry Lillis „Bing“ Crosby (* 3. Mai 1903 in Tacoma, Washington; † 14. Oktober 1977 in Madrid) war ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler.

Neu!!: Elvis Presley und Bing Crosby · Mehr sehen »

Blaues Hawaii

Blaues Hawaii (Originaltitel Blue Hawaii) ist ein US-amerikanischer Musikfilm aus dem Jahr 1961.

Neu!!: Elvis Presley und Blaues Hawaii · Mehr sehen »

Blue Moon (Lied)

Blue Moon ist ein von Richard Rodgers (Musik) und Lorenz Hart (Text) im Jahr 1933 verfasster Popsong, der sich stilübergreifend zum Evergreen und Jazzstandard entwickelte und besonders in der Version der Marcels populär geworden ist.

Neu!!: Elvis Presley und Blue Moon (Lied) · Mehr sehen »

Blue Moon of Kentucky

Blue Moon of Kentucky ist ein Lied, das von dem Bluegrass-Musiker Bill Monroe komponiert und seit seiner Veröffentlichung 1947 von zahlreichen Interpreten verschiedener musikalischer Genres aufgenommen wurde.

Neu!!: Elvis Presley und Blue Moon of Kentucky · Mehr sehen »

Blues

Eine typische Blues-Combo der 1920er Jahre: Die Cannon’s Jug Stompers Blues ist eine vokale und instrumentale Musikform, die sich in der afroamerikanischen Gesellschaft in den USA um die Wende vom 19.

Neu!!: Elvis Presley und Blues · Mehr sehen »

Blues Foundation

Die Blues Foundation ist eine amerikanische Stiftung, die sich der Förderung und Erhaltung des Blues verschrieben hat.

Neu!!: Elvis Presley und Blues Foundation · Mehr sehen »

Blues Hall of Fame

Die Blues Hall of Fame ist die Ehrengalerie der Blues Foundation, einer gemeinnützigen Einrichtung in Memphis, Tennessee, die sich die Förderung des Blues zum Ziel gesetzt hat.

Neu!!: Elvis Presley und Blues Hall of Fame · Mehr sehen »

Bob Dylan

Bob Dylan (2010) Bob Dylan (* 24. Mai 1941 als Robert Allen Zimmerman in Duluth, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Musiker und Lyriker.

Neu!!: Elvis Presley und Bob Dylan · Mehr sehen »

Bobby Darin

Bobby Darin 1959 Bobby Darin (* 14. Mai 1936 in Harlem, New York; † 20. Dezember 1973 in Los Angeles, Kalifornien; bürgerlich Walden Robert Cassotto) war ein US-amerikanischer Allroundmusiker (Rock, Swing, Folk, Protest), Entertainer und Schauspieler.

Neu!!: Elvis Presley und Bobby Darin · Mehr sehen »

Bono

Bono (2009) Paul David Hewson (KBE; * 10. Mai 1960 in Dublin, Irland), bekannt als Bono, ist ein irischer Musiker.

Neu!!: Elvis Presley und Bono · Mehr sehen »

Boots Randolph

Homer Louis „Boots“ Randolph III (* 3. Juni 1927 in Paducah, Kentucky; † 3. Juli 2007 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Musiker, der zu Beginn seiner Karriere auch unter dem Namen Randy Randolph auftrat.

Neu!!: Elvis Presley und Boots Randolph · Mehr sehen »

Bremerhaven

Stadtmitte zwischen Geeste und Weser Bremerhaven ist eine kreisfreie Stadt am Westrand des Elbe-Weser-Dreiecks, das in die Nordsee übergeht.

Neu!!: Elvis Presley und Bremerhaven · Mehr sehen »

British Invasion

British Invasion war die in Nordamerika in den Medien übliche Bezeichnung für die hohe Hitparadenpräsenz und das intensive Airplay von britischen Musikproduktionen in der Popmusik, insbesondere von Beatbands ab 1964.

Neu!!: Elvis Presley und British Invasion · Mehr sehen »

Broadcast Music Incorporated

Logo von Broadcast Music Incorporated Die Broadcast Music Incorporated – abgekürzt BMI – ist eine US-amerikanische Gesellschaft zur Wahrnehmung der Urheberrechte von Komponisten und Textern zeitgenössischer Musik.

Neu!!: Elvis Presley und Broadcast Music Incorporated · Mehr sehen »

Bruce Springsteen

Bruce Springsteen 2012 auf dem Roskilde-Festival Bruce Frederick Joseph Springsteen (* 23. September 1949 in Long Branch, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Rockmusiker.

Neu!!: Elvis Presley und Bruce Springsteen · Mehr sehen »

Bryn Terfel

Sir Bryn Terfel Jones, CBE (* 9. November 1965 in Pant Glas, County of Gwynedd, Wales, Vereinigtes Königreich) ist ein walisischer Opernsänger (Bassbariton).

Neu!!: Elvis Presley und Bryn Terfel · Mehr sehen »

Buddy Holly

Buddy Holly (* 7. September 1936 als Charles Hardin Holley in Lubbock, Texas, USA; † 3. Februar 1959 bei Mason City, Iowa) war ein US-amerikanischer Rock-’n’-Roll-Musiker und -Songschreiber.

Neu!!: Elvis Presley und Buddy Holly · Mehr sehen »

Café Europa (1960)

Café Europa ist ein US-amerikanischer Musikfilm von Norman Taurog aus dem Jahr 1960.

Neu!!: Elvis Presley und Café Europa (1960) · Mehr sehen »

Can’t Help Falling in Love

Can’t Help Falling in Love ist ein Popsong, der 1961 von George David Weiss, Luigi Creatore und Hugo Peretti für Elvis Presley geschrieben wurde.

Neu!!: Elvis Presley und Can’t Help Falling in Love · Mehr sehen »

Cary Grant

Cary Grant (1939) Cary Grant (* 18. Januar 1904 als Archibald Alec Leach in Bristol; † 29. November 1986 in Davenport, USA) war ein britischer Schauspieler.

Neu!!: Elvis Presley und Cary Grant · Mehr sehen »

Charro!

Charro ist ein US-amerikanischer Independent-Western aus dem Jahr 1969 und Elvis Presleys drittletzter Film.

Neu!!: Elvis Presley und Charro! · Mehr sehen »

Cherokee

Ehemaliges Stammesgebiet der Cherokee und erste Reservation (1838), Trails of Tears und Gefechte mit indianischer Beteiligung im Südosten der USA zwischen 1811 und 1847 Die im Englischen Cherokee (Eigenbezeichnung Tsalagi (Cherokee-Silbenschrift: ᏣᎳᎩ), ursprünglich auch Aniyunwiya (ᎠᏂᏴᏫᏯ, Transliteration: Aniyvwiya) und Anikituhwagi (ᎠᏂᎩᏚᏩᎩ Anigiduwagi)) genannten Stämme sind heute das größte noch existierende Indianervolk Nordamerikas.

Neu!!: Elvis Presley und Cherokee · Mehr sehen »

Chet Atkins

Chester Burton „Chet“ Atkins (* 20. Juni 1924 in Luttrell, Tennessee; † 30. Juni 2001 in Nashville; auch bekannt als „Mister Guitar“ und „The Country Gentleman“) war ein US-amerikanischer Gitarrist, Country-Musiker, Produzent und Mitbegründer des Nashville Sound.

Neu!!: Elvis Presley und Chet Atkins · Mehr sehen »

Chips Moman

Lincoln Wayne „Chips“ Moman (* 12. Juni 1937 in La Grange, Georgia; † 13. Juni 2016 ebenda) war ein US-amerikanischer Musikproduzent, Komponist und Gitarrist, der stilprägend für die Entwicklung des Memphis-Sound und damit der Soulmusik der 1960er und 1970er Jahre war und einige Akzente in der Country-Musik setzte.

Neu!!: Elvis Presley und Chips Moman · Mehr sehen »

Cleveland Browns

Die Cleveland Browns im Oktober 2004 Jim Brown spielte 1957–1965 für die Browns Die Cleveland Browns sind ein American-Football-Team der National Football League (NFL) und spielen dort in der American Football Conference (AFC) als Teil der Northern Division.

Neu!!: Elvis Presley und Cleveland Browns · Mehr sehen »

Colonel Tom Parker

„Colonel“ Thomas Andrew Parker (* 26. Juni 1909 in Breda, Niederlande als Andreas Cornelius van Kuijk; † 21. Januar 1997 in Las Vegas, Nevada) war ein US-amerikanischer Musikmanager, der vor allem als Manager von Elvis Presley bekannt wurde.

Neu!!: Elvis Presley und Colonel Tom Parker · Mehr sehen »

Cortison

Cortison (von ‚Rinde‘, Schreibweise auch Kortison) ist ein Steroidhormon, das um 1935 in der Nebennierenrinde des Menschen gefunden wurde und auch synthetisch hergestellt werden kann.

Neu!!: Elvis Presley und Cortison · Mehr sehen »

Country Music Hall of Fame

Logo der CMHOF Die neue CMHOF in Nashville Die Country Music Hall of Fame wurde 1961 von der US-amerikanischen Country Music Association gegründet, um die kulturellen Errungenschaften der Country-Musik zu bewahren.

Neu!!: Elvis Presley und Country Music Hall of Fame · Mehr sehen »

Country-Musik

Country-Musik ist eine aus den USA stammende Musikrichtung, die Anfang des 20.

Neu!!: Elvis Presley und Country-Musik · Mehr sehen »

Crossover (Musik)

Als Crossover (engl. ‚Überschneidung‘, ‚Kreuzung‘, ‚Überquerung‘) bezeichnet man die gleichzeitige Platzierung eines Musikstücks, das einem bestimmten Musikgenre zuzuordnen ist, in mindestens zwei, nach Musikgenres getrennten Hitparaden.

Neu!!: Elvis Presley und Crossover (Musik) · Mehr sehen »

D. J. Fontana

Dominic Joseph Fontana (* 15. März 1931 in Shreveport, Louisiana; † 13. Juni 2018) war ein US-amerikanischer Musiker, der als Schlagzeuger von Elvis Presley bekannt wurde.

Neu!!: Elvis Presley und D. J. Fontana · Mehr sehen »

Daily News

Die Daily News ist eine Tageszeitung aus New York City.

Neu!!: Elvis Presley und Daily News · Mehr sehen »

Danny Boy

Danny Boy ist ein Lied des englischen Anwalts und Lieddichters Frederic Weatherly.

Neu!!: Elvis Presley und Danny Boy · Mehr sehen »

David Bowie

David Bowie (2006) David Bowie (* 8. Januar 1947 als David Robert Jones in Brixton, London; † 10. Januar 2016 in New York) war ein britischer Musiker, Sänger, Produzent und Schauspieler.

Neu!!: Elvis Presley und David Bowie · Mehr sehen »

Dean Martin

Dean Martin Dean Martin (* 7. Juni 1917 als Dino Crocetti in Steubenville, Ohio; † 25. Dezember 1995 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Entertainer italienischer Abstammung.

Neu!!: Elvis Presley und Dean Martin · Mehr sehen »

Decca Records

Decca Records (auch DECCA geschrieben) ist ein britisches Plattenlabel, dessen im August 1934 in den USA gegründeter Ableger dort zu den Major-Labels gehörte.

Neu!!: Elvis Presley und Decca Records · Mehr sehen »

Deutsche

Das Ethnonym Deutsche wird in vielfältiger Weise verwendet.

Neu!!: Elvis Presley und Deutsche · Mehr sehen »

Die 100 besten Sänger aller Zeiten

Die 100 besten Sänger aller Zeiten (100 Greatest Singers) ist eine 2008 von der amerikanischen Pop-Zeitschrift Rolling Stone veröffentlichte Liste mit den aus ihrer Sicht 100 besten Sängerinnen und Sängern aller Zeiten.

Neu!!: Elvis Presley und Die 100 besten Sänger aller Zeiten · Mehr sehen »

Die 100 größten Musiker aller Zeiten

Die 100 größten Musiker aller Zeiten (The 100 Greatest Artists of All Time) ist eine erstmals 2004 und 2005 unter dem Titel The Immortals von der US-amerikanischen Popzeitschrift Rolling Stone veröffentlichte Liste mit den aus ihrer Sicht 100 größten Musikinterpreten aller Zeiten.

Neu!!: Elvis Presley und Die 100 größten Musiker aller Zeiten · Mehr sehen »

Doc Pomus

Doc Pomus singt 1947 im ''Pied Piper'' Doc Pomus (bürgerlich Jerome Solon Felder; * 27. Juni 1925 in Brooklyn, New York; † 14. März 1991 in New York City) war ein US-amerikanischer Rock-’n’-Roll- und Pop-Komponist.

Neu!!: Elvis Presley und Doc Pomus · Mehr sehen »

Dokumentarfilm

Der Dokumentarfilm ist eine nichtfiktionale Filmgattung.

Neu!!: Elvis Presley und Dokumentarfilm · Mehr sehen »

Doug Poindexter and the Starlite Wranglers

Doug Poindexter and the Starlite Wranglers waren eine US-amerikanische Country-Band.

Neu!!: Elvis Presley und Doug Poindexter and the Starlite Wranglers · Mehr sehen »

Duke Ellington

Duke Ellington 1973 Edward Kennedy „Duke“ Ellington (* 29. April 1899 in Washington, D.C.; † 24. Mai 1974 in New York City) war einer der einflussreichsten amerikanischen Jazzmusiker.

Neu!!: Elvis Presley und Duke Ellington · Mehr sehen »

Dusty Springfield

Dusty Springfield im Stedelijk Museum in Amsterdam (1968) Dusty Springfield, OBE (* 16. April 1939 in Hampstead, London; † 2. März 1999 in Henley-on-Thames, Oxfordshire; bürgerlich Mary Isabel Catherine Bernadette O’Brien) war eine britische Pop- und Soulsängerin.

Neu!!: Elvis Presley und Dusty Springfield · Mehr sehen »

E-Bass

Der Elektrische Bass oder kurz E-Bass ist ein zumeist aus Holz gefertigtes Zupfinstrument.

Neu!!: Elvis Presley und E-Bass · Mehr sehen »

Ed Sullivan

Ed Sullivan, 1955 Edward Vincent „Ed“ Sullivan (* 28. September 1901 in New York City, New York; † 13. Oktober 1974 ebenda) war ein US-amerikanischer Entertainer.

Neu!!: Elvis Presley und Ed Sullivan · Mehr sehen »

Eddy Arnold

Richard Edward „Eddy“ Arnold (* 15. Mai 1918 in Henderson, Tennessee; † 8. Mai 2008 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Country- und Pop-Sänger, der von den 1940ern bis in die 1960er außerordentlich erfolgreich war.

Neu!!: Elvis Presley und Eddy Arnold · Mehr sehen »

Ein himmlischer Schwindel

Ein himmlischer Schwindel aus dem Jahr 1969 ist der 31.

Neu!!: Elvis Presley und Ein himmlischer Schwindel · Mehr sehen »

Elaine Dundy

Elaine Dundy, geboren als Elaine Rita Brimberg, (* 1. August 1921 in New York City; † 1. Mai 2008 in Los Angeles) war eine US-amerikanische Schriftstellerin, Biographin, Journalistin und Schauspielerin.

Neu!!: Elvis Presley und Elaine Dundy · Mehr sehen »

Elektronische Orgel

Eine Heimorgel (''Farfisa Pergamon'') aus dem Jahr 1981 Als elektronische Orgel wird allgemein ein Tasteninstrument mit elektronischer Tonerzeugung bezeichnet.

Neu!!: Elvis Presley und Elektronische Orgel · Mehr sehen »

Ella Fitzgerald

Ella Fitzgerald (1940) Ella Fitzgerald (1946)Ella Fitzgerald während eines Konzerts in Köln (1975) Ella Jane Fitzgerald (* 25. April 1917 in Newport News, Virginia; † 15. Juni 1996 in Beverly Hills, Kalifornien) war eine US-amerikanische Jazz-Sängerin.

Neu!!: Elvis Presley und Ella Fitzgerald · Mehr sehen »

Elton John

Elton John in New York City (2011) Sir Elton Hercules John, CBE (* 25. März 1947 als Reginald Kenneth Dwight  in Pinner, Middlesex, Greater London, England) ist ein britischer Sänger, Komponist und Pianist.

Neu!!: Elvis Presley und Elton John · Mehr sehen »

Elvis – That’s the Way It Is

Elvis – That’s the Way It Is ist der Titel einer Filmdokumentation über eine Konzertreihe, die Elvis Presley im August 1970 in Las Vegas gab.

Neu!!: Elvis Presley und Elvis – That’s the Way It Is · Mehr sehen »

Elvis has left the building

„Elvis has left the building!“ (Elvis hat das Gebäude verlassen) ist eine Redensart, die oft von Sprechern nach Konzerten von Elvis Presley verwendet wurde, um auf eine Zugabe wartende Zuschauer zum Gehen zu veranlassen.

Neu!!: Elvis Presley und Elvis has left the building · Mehr sehen »

Elvis Presley (Album)

Elvis Presley ist das Debütalbum von Elvis Presley, das im März 1956 erschien.

Neu!!: Elvis Presley und Elvis Presley (Album) · Mehr sehen »

Elvis XXX – A Porn Parody

Elvis XXX – A Porn Parody ist ein US-amerikanischer Pornofilm von Axel Braun aus dem Jahre 2011.

Neu!!: Elvis Presley und Elvis XXX – A Porn Parody · Mehr sehen »

Extended Play

Das 10″-Format in der Mitte ist häufig bei EP-Schall­platten-Veröffent­li­chungen anzutreffen Extended-Play-Schall­platte mit 45/min und 7″ Durch­messer Eine EP (für Extended Play bzw. auch Extended Player, wobei die Kurzform EP in englischer Aussprache gebräuchlich ist) ist ein Tonträger, der zwischen Single und Album (LP, Long-Play) einzuordnen ist.

Neu!!: Elvis Presley und Extended Play · Mehr sehen »

Fats Domino

Fats Domino (1977) Antoine Dominique „Fats“ Domino Jr. (* 26. Februar 1928 in New Orleans; † 24. Oktober 2017 in Harvey, Jefferson Parish) war ein US-amerikanischer Pianist, Sänger und Songwriter in den Bereichen Rock ’n’ Roll, Rhythm and Blues, Piano-Blues und Boogie-Woogie.

Neu!!: Elvis Presley und Fats Domino · Mehr sehen »

Fender Precision Bass

Der Precision Bass, verkürzt auch Precision oder P-Bass – in deutschsprachigen Musikerkreisen auch verbreitet Preci genannt –, ist ein elektrisch zu verstärkendes Bass-Zupfinstrument, das vom US-amerikanischen Musikinstrumentenhersteller Fender Musical Instruments entwickelt wurde.

Neu!!: Elvis Presley und Fender Precision Bass · Mehr sehen »

Fever (Lied)

Fever ist ein 1956 von Eddie Cooley und John Davenport geschriebener und bei BMI gemeldeter Song, der sich zu einem häufig gecoverten Standards im Rhythm & Blues, Jazz und der Popmusik entwickelte.

Neu!!: Elvis Presley und Fever (Lied) · Mehr sehen »

Flammender Stern

Flammender Stern ist ein im Jahr 1960 unter der Regie von Don Siegel gedrehter Western, der auf dem Roman Flaming Lance von Clair Huffaker basiert.

Neu!!: Elvis Presley und Flammender Stern · Mehr sehen »

Fort Hood

Fort Hood Hospital Lage von ''Fort Hood'' Fort Hood ist mit 880 Quadratkilometern Grundfläche eine der größten Militärbasen der US Army.

Neu!!: Elvis Presley und Fort Hood · Mehr sehen »

Frank Sinatra

Frank Sinatra (1960) Francis Albert „Frank“ Sinatra (* 12. Dezember 1915 in Hoboken, New Jersey; † 14. Mai 1998 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Entertainer.

Neu!!: Elvis Presley und Frank Sinatra · Mehr sehen »

Frankie Avalon

Frankie Avalon (* 18. September 1939 als Francis Thomas Avallone in Philadelphia, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Popsänger und Schauspieler, der mit seinen Schallplatten in den 1950er und 1960er Jahren erfolgreich war.

Neu!!: Elvis Presley und Frankie Avalon · Mehr sehen »

Frankie und Johnny (1966)

Frankie und Johnny (Originaltitel Frankie and Johnny) ist ein US-amerikanischer Musikfilm aus dem Jahr 1966.

Neu!!: Elvis Presley und Frankie und Johnny (1966) · Mehr sehen »

Franzosen

Franzosen sind eine romanischsprachige Titularnation im Westen Europas.

Neu!!: Elvis Presley und Franzosen · Mehr sehen »

Freddy Bienstock

Freddy Bienstock (* 24. April 1928 in der Schweiz; † 20. September 2009 in New York) war ein US-amerikanischer Musikproduzent.

Neu!!: Elvis Presley und Freddy Bienstock · Mehr sehen »

Frederick de Cordova

Frederick „Fred“ Timmins de Cordova (* 27. Oktober 1910 in New York City, New York; † 15. September 2001 in Woodland Hills, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Regisseur und Filmproduzent.

Neu!!: Elvis Presley und Frederick de Cordova · Mehr sehen »

Friedberg (Hessen)

Luftaufnahme 2007 Friedberg (Hessen) ist eine Stadt am nördlichen Rand des Rhein-Main-Gebiets und der Verwaltungssitz des Wetteraukreises.

Neu!!: Elvis Presley und Friedberg (Hessen) · Mehr sehen »

Garth Brooks

Garth Brooks (2009) Troyal Garth Brooks (* 7. Februar 1962 in Tulsa, Oklahoma) ist ein US-amerikanischer Sänger und Songschreiber und einer der erfolgreichsten Musiker der modernen Country-Musik.

Neu!!: Elvis Presley und Garth Brooks · Mehr sehen »

Gemeinfreiheit

Die verschiedenen Formen der Immaterialgüterrechte; der Raum außerhalb entspricht der Gemeinfreiheit. Der Gemeinfreiheit unterliegen alle geistigen Schöpfungen, an denen keine Immaterialgüterrechte, insbesondere kein Urheberrecht, bestehen.

Neu!!: Elvis Presley und Gemeinfreiheit · Mehr sehen »

Gene Hickerson

Robert Gene Hickerson (* 15. Februar 1935 in Trenton, Tennessee; † 20. Oktober 2008 in Cleveland, Ohio) war ein US-amerikanischer Footballspieler.

Neu!!: Elvis Presley und Gene Hickerson · Mehr sehen »

George Hamilton

George Hamilton (2009) George Hamilton (eigentlich George Stevens Hamilton IV) (* 12. August 1939 in Memphis, Tennessee) ist ein US-amerikanischer Film- und Fernsehschauspieler und gelegentlicher Produzent.

Neu!!: Elvis Presley und George Hamilton · Mehr sehen »

George Harrison

George Harrison, 1974 George Harrison, MBE (* 25. Februar 1943 in Liverpool; † 29. November 2001 in Beverly Hills, Kalifornien), war ein britischer Musiker und Komponist.

Neu!!: Elvis Presley und George Harrison · Mehr sehen »

Girls! Girls! Girls!

Girls! Girls! Girls! ist ein US-amerikanischer Musikfilm von Norman Taurog aus dem Jahr 1962.

Neu!!: Elvis Presley und Girls! Girls! Girls! · Mehr sehen »

Goethestraße 14 (Bad Nauheim)

Das Haus Goethestraße 14 in Bad Nauheim heute... Das Haus in der Goethestraße 14 der hessischen Kurstadt Bad Nauheim erlangte weltweite Bekanntheit durch die Tatsache, dass es in der Zeit vom 3.

Neu!!: Elvis Presley und Goethestraße 14 (Bad Nauheim) · Mehr sehen »

Gold aus heißer Kehle

Gold aus heißer Kehle ist ein US-amerikanischer Musikfilm von Hal Kanter aus dem Jahr 1957.

Neu!!: Elvis Presley und Gold aus heißer Kehle · Mehr sehen »

Golden Globe Award

Vereinfacht stilisierte Silhouette des Golden Globe Award Die Golden Globe Awards sind jährlich vergebene, renommierte Auszeichnungen für Kinofilme und Fernsehsendungen.

Neu!!: Elvis Presley und Golden Globe Award · Mehr sehen »

Golden Globe Award/Bester Dokumentarfilm

Der Golden Globe Award: Bester Dokumentarfilm wurde nur zwischen 1973 und 1977 verliehen.

Neu!!: Elvis Presley und Golden Globe Award/Bester Dokumentarfilm · Mehr sehen »

Goldene Schallplatte

Eine Goldene Schallplatte ist in der Musikindustrie ein Preis, der an Musiker, Produzenten und Komponisten für den Verkauf einer Mindestanzahl an Ton- oder Bildtonträgern in einem Land verliehen wird, wobei alle Formate wie CD, LP, DVD, Blu-ray und auch Downloads gezählt werden.

Neu!!: Elvis Presley und Goldene Schallplatte · Mehr sehen »

Good Rocking Tonight

Good Rocking Tonight (auch Good Rockin’ Tonight) ist ein Jump-Blues-Song, der 1947 von Roy Brown geschrieben und aufgenommen wurde.

Neu!!: Elvis Presley und Good Rocking Tonight · Mehr sehen »

Gospel

Der Gospel (von ‚Evangelium‘, ‚Gute Nachricht‘; hergeleitet vom Altenglischen gōdspel, gōd ‚gut‘ und spel ‚Erzählung‘, ‚Nachricht‘) ist nach deutschem Sprachgebrauch jene christliche afroamerikanische Stilrichtung, die sich Anfang des 20. Jahrhunderts aus dem Negro Spiritual sowie Elementen des Blues und Jazz entwickelt hat.

Neu!!: Elvis Presley und Gospel · Mehr sehen »

Gospel Music Association

Die Gospel Music Association (GMA) wurde 1964 gegründet, mit dem Zweck, alle Formen von Gospel-Musik zu unterstützen und zu fördern.

Neu!!: Elvis Presley und Gospel Music Association · Mehr sehen »

Graceland

Graceland Wohnzimmer von Graceland Graceland ist das vormals von Elvis Presley bewohnte Anwesen in Memphis, Tennessee.

Neu!!: Elvis Presley und Graceland · Mehr sehen »

Grammy Awards

Die Grammy Awards (kurz Grammys) sind Musikpreise, die seit 1959 von der National Academy of Recording Arts and Sciences in Los Angeles jährlich in zurzeit 84 Kategorien an Künstler wie Sänger, Komponisten, Musiker sowie Produktionsleiter und die Tontechnik verliehen werden.

Neu!!: Elvis Presley und Grammy Awards · Mehr sehen »

Grammy Awards 1975

Am 1.

Neu!!: Elvis Presley und Grammy Awards 1975 · Mehr sehen »

Grammy Lifetime Achievement Award

Die National Academy of Recording Arts and Sciences NARAS vergibt neben den in der Öffentlichkeit sehr bekannten Grammy Awards auch eine deutlich kleinere Anzahl von Lifetime Achievement Awards, mit denen die Lebenswerke herausragender Musiker aller Genres und Stilrichtungen gewürdigt werden.

Neu!!: Elvis Presley und Grammy Lifetime Achievement Award · Mehr sehen »

Grand Ole Opry

Die Grand Ole Opry ist die langlebigste Radioshow der US-Rundfunkgeschichte.

Neu!!: Elvis Presley und Grand Ole Opry · Mehr sehen »

Greg Lake

Greg Lake (2005) Gregory Stuart „Greg“ Lake (* 10. November 1947 in Poole, England; † 7. Dezember 2016 in London) war ein britischer Bassist, Gitarrist, Sänger, Songwriter und Produzent.

Neu!!: Elvis Presley und Greg Lake · Mehr sehen »

Hal B. Wallis

Hal Brent Wallis (* 14. September 1899 in Illinois, Chicago; † 5. Oktober 1986 in Rancho Mirage, Riverside County, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmproduzent.

Neu!!: Elvis Presley und Hal B. Wallis · Mehr sehen »

Hank Snow

Hank Snow (* 9. Mai 1914 in Brooklyn bei Liverpool, Nova Scotia, Kanada; † 20. Dezember 1999 in Madison, Tennessee; eigentlicher Name Clarence Eugene Snow) war ein kanadischer Country-Sänger, dessen Karriere Mitte der 1930er Jahre begann und fast fünf Jahrzehnte überdauerte.

Neu!!: Elvis Presley und Hank Snow · Mehr sehen »

Heartbreak Hotel (Elvis-Presley-Lied)

Label der Single ''Heartbreak Hotel'' von Elvis Presley, deutsche Erstpressung, 1956 Heartbreak Hotel ist ein von Elvis Presley gesungener Rock ’n’ Roll-Titel, der den Südstaaten-Interpreten zu einem national bekannten Star werden ließ.

Neu!!: Elvis Presley und Heartbreak Hotel (Elvis-Presley-Lied) · Mehr sehen »

Henry Mancini

Henry Mancini Henry Mancini, eigentlich Enrico Nicola Mancini (* 16. April 1924 in Cleveland, Ohio; † 14. Juni 1994 in Beverly Hills, Kalifornien), war ein US-amerikanischer Komponist.

Neu!!: Elvis Presley und Henry Mancini · Mehr sehen »

Hepatitis

Als Hepatitis (Plural: Hepatitiden; von griech. hepar, ἧπαρ, Leber) wird eine Entzündung der Leber bezeichnet, für die zahlreiche Ursachen verantwortlich sein können.

Neu!!: Elvis Presley und Hepatitis · Mehr sehen »

Herzinsuffizienz

Die Herzinsuffizienz ist die krankhafte Unfähigkeit des Herzens, die vom Körper benötigte Blutmenge ohne Druckanstieg in den Herzvorhöfen zu fördern.

Neu!!: Elvis Presley und Herzinsuffizienz · Mehr sehen »

Herzrhythmusstörung

Unter einer Herzrhythmusstörung (HRS), mit den Formen (Kardiale) Arrhythmie (griechisch ἄρρυϑμος, „unrhythmisch“; unregelmäßige Abfolge der Erregungen und/oder der Pulsschläge) und Kardiale Dysrhythmie (Abweichung von der normalen Herzfrequenz oder Störung des zeitlichen Ablaufs der einzelnen Herzaktionen), versteht man eine Störung der normalen Herzschlagfolge, verursacht durch nicht regelrechte Vorgänge bei der Erregungsbildung und -leitung im Herzmuskel.

Neu!!: Elvis Presley und Herzrhythmusstörung · Mehr sehen »

Hilton Hotels

''Hilton Hawaiian Village'' in Waikiki ''Hilton'' in Liverpool Hilton Worldwide (früher Hilton Hotels) ist ein US-amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Tysons Corner, nahe Washington, D.C., und eine der größten Hotelketten weltweit.

Neu!!: Elvis Presley und Hilton Hotels · Mehr sehen »

Honolulu

Honolulu ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Hawaii und befindet sich an der Südküste der Insel Oʻahu.

Neu!!: Elvis Presley und Honolulu · Mehr sehen »

Hound Dog

Hound Dog ist der Titel eines Rhythm-and-Blues-Stücks von Jerry Leiber und Mike Stoller, das für Big Mama Thornton geschrieben wurde und erstmals 1953 erschien.

Neu!!: Elvis Presley und Hound Dog · Mehr sehen »

Howlin’ Wolf

Howlin’ Wolf (* 10. Juni 1910 als Chester Arthur Burnett in White Station in der Nähe von West Point, Mississippi; † 10. Januar 1976 in Chicago, Illinois) war ein US-amerikanischer Blues-Musiker.

Neu!!: Elvis Presley und Howlin’ Wolf · Mehr sehen »

Hypothek

Eine Hypothek (altgr. ὑποθήκη hypothḗkē „Unterpfand“) ist ein Grundpfandrecht, das als Belastung auf einem Grundstück oder grundstücksgleichen Recht als Kreditsicherheit für ein Darlehen oder als Sicherung für eine sonstige Forderung dient.

Neu!!: Elvis Presley und Hypothek · Mehr sehen »

Ian Gillan

Ian Gillan beim Deep-Purple-Konzert in Hamburg 2017 Ian Gillan (* 19. August 1945 in Hounslow, Middlesex) ist ein britischer Rock-Sänger.

Neu!!: Elvis Presley und Ian Gillan · Mehr sehen »

In the Ghetto

In the Ghetto ist ein Song von Elvis Presley.

Neu!!: Elvis Presley und In the Ghetto · Mehr sehen »

Indianapolis

Indianapolis ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Indiana in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Elvis Presley und Indianapolis · Mehr sehen »

Iren

Die Iren (irisch: Muintir na hÉireann, na hÉireannaigh, na Gaeil, englisch: Irish (people)) sind eine Ethnie, deren Kerngebiet in Nordwesteuropa auf den heutigen Britischen Inseln liegt.

Neu!!: Elvis Presley und Iren · Mehr sehen »

Irving Berlin

Irving Berlin (1948) Irving Berlin, eigentlich Israel Isidore Beilin oder Baline (* im Russischen Kaiserreich; † 22. September 1989 in New York City) war ein US-amerikanischer Komponist, der als Sohn eines Kantors geboren wurde.

Neu!!: Elvis Presley und Irving Berlin · Mehr sehen »

Jailhouse Rock

Elvis Presley im Film Jailhouse Rock, 1957 Jailhouse Rock (engl. jailhouse für „Gefängnis“ und rock, umschrieben für „Rhythmus“ oder „Tanz“) ist ein von dem erfolgreichsten Autorenteam des Rock & Roll, Jerry Leiber und Mike Stoller, im Jahr 1957 verfasster Rocksong, der durch Elvis Presley zum Millionenseller wurde.

Neu!!: Elvis Presley und Jailhouse Rock · Mehr sehen »

Jailhouse Rock – Rhythmus hinter Gittern

Jailhouse Rock – Rhythmus hinter Gittern ist ein Film aus dem Jahre 1957 mit Elvis Presley in der Hauptrolle, der parallel zu dessen gleichnamigem Nummer-1-Hit Jailhouse Rock in die Kinos kam.

Neu!!: Elvis Presley und Jailhouse Rock – Rhythmus hinter Gittern · Mehr sehen »

James Burton (Gitarrist)

James Burton (2009) James Burton (* 21. August 1939 in Minden, Louisiana) ist ein US-amerikanischer Gitarrist.

Neu!!: Elvis Presley und James Burton (Gitarrist) · Mehr sehen »

James Dean

James Byron Dean (* 8. Februar 1931 in Marion, Indiana; † 30. September 1955 in der Nähe von Cholame, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Theater- und Filmschauspieler.

Neu!!: Elvis Presley und James Dean · Mehr sehen »

Jürgen Seydel

Jürgen Seydel (* 12. September 1917; † 3. August 2008) gilt als der Vater des Karate in Deutschland.

Neu!!: Elvis Presley und Jürgen Seydel · Mehr sehen »

Jerry Reed

Jerry Reed Hubbard (* 20. März 1937 in Atlanta; † 31. August 2008 in Nashville) war ein US-amerikanischer Country-Sänger, Gitarrist, Schauspieler und Songwriter.

Neu!!: Elvis Presley und Jerry Reed · Mehr sehen »

Jimi Hendrix

Jimi Hendrix (1967) Unterschrift von Jimi Hendrix James Marshall „Jimi“ Hendrix (* 27. November 1942 als John Allen Hendrix in Seattle, Washington; † 18. September 1970 in London) war ein US-amerikanischer Gitarrist, Komponist und Sänger.

Neu!!: Elvis Presley und Jimi Hendrix · Mehr sehen »

Jimmy Carter

Unterschrift von Jimmy Carter James Earl „Jimmy“ Carter Jr. (* 1. Oktober 1924 in Plains, Georgia) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Elvis Presley und Jimmy Carter · Mehr sehen »

Jimmy Dorsey

Jimmy Dorsey im Film ''The Fabulous Dorseys'' (1947) James „Jimmy“ Dorsey (* 29. Februar 1904 in Shenandoah, Pennsylvania, USA; † 12. Juni 1957 in New York) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker und Big-Band-Leiter.

Neu!!: Elvis Presley und Jimmy Dorsey · Mehr sehen »

Jimmy Page

Jimmy Page bei der Echoverleihung 2013 James Patrick „Jimmy“ Page, OBE (* 9. Januar 1944 in Heston, England) ist ein britischer Musiker.

Neu!!: Elvis Presley und Jimmy Page · Mehr sehen »

Joe Hill Louis

Joe Hill Louis (* 23. September 1921 in Raines, Tennessee, als Lester (bzw. Leslie) Hill; † 5. August 1957 in Memphis, Tennessee) war ein US-amerikanischer Blues-Musiker.

Neu!!: Elvis Presley und Joe Hill Louis · Mehr sehen »

John Wilkinson (Gitarrist)

Autogramm von John Wilkinson vom 13. August 2005 John Wilkinson (* 3. Juli 1945 in Washington, D.C.; † 11. Januar 2013 in Springfield, Missouri) war ein US-amerikanischer Gitarrist, der von 1969 bis 1977 zum festen Bestandteil der TCB Band gehörte und bei mehr als 1.200 Konzerten von Elvis Presley auf der Bühne stand.

Neu!!: Elvis Presley und John Wilkinson (Gitarrist) · Mehr sehen »

Johnny Cash

Johnny Cash (1969) Johnny Cash (* 26. Februar 1932 in Kingsland, Arkansas als J. R. Cash; † 12. September 2003 in Nashville, Tennessee) war einer der einflussreichsten US-amerikanischen Country-Sänger und Songschreiber.

Neu!!: Elvis Presley und Johnny Cash · Mehr sehen »

Jumpsuit

Mann in einem Jumpsuit Jumpsuit Jumpsuit, auch Springeranzug oder Springerkombi, bezeichnete ursprünglich die einteilige Uniform oder Einsatzbekleidung der Fallschirmjäger sowie den Overall ziviler Fallschirmsportler.

Neu!!: Elvis Presley und Jumpsuit · Mehr sehen »

Junior Chamber International

Die Junior Chamber International (JCI) ist eine weltweite Organisation, in der sich 200.000 Mitglieder in 5.000 unabhängigen lokalen Organisationen und mehr als 100 Staaten und Gebieten zusammengeschlossen haben.

Neu!!: Elvis Presley und Junior Chamber International · Mehr sehen »

Junior Parker

„Little“ Junior Parker (* 27. Mai 1932 in Clarksdale, Mississippi, als Herman Parker Jr.; † 18. November 1971 in Blue Island, Illinois) war ein US-amerikanischer Blues-Sänger und Mundharmonikaspieler.

Neu!!: Elvis Presley und Junior Parker · Mehr sehen »

Karate

Kanji Schriftzeichen für „Karatedō“ Karate (jap. 空手, dt. „leere Hand“) ist eine Kampfkunst, deren Geschichte sich sicher bis ins Okinawa des 19.

Neu!!: Elvis Presley und Karate · Mehr sehen »

Kathy Westmoreland

Kathy Westmoreland, eigentlich Kathleen Westmoreland (* 10. August 1945 in Texarkana, Arkansas), ist eine ehemalige US-amerikanische Sopranistin, die als Backgroundsängerin zwischen August 1970 und August 1977 zum festen Bestandteil der Begleitband von Elvis Presley gehörte.

Neu!!: Elvis Presley und Kathy Westmoreland · Mehr sehen »

König der heißen Rhythmen

König der heißen Rhythmen (Originaltitel: Roustabout) ist ein Musikfilm aus dem Jahr 1964 von Regisseur John Rich mit Elvis Presley in der Hauptrolle.

Neu!!: Elvis Presley und König der heißen Rhythmen · Mehr sehen »

Keikogi

Ein Budōka im traditionellen weißen Keikogi. Keikogi ohne Obi Der dem Keikogi ähnliche japanische Hausanzug Jimbei Keikogi (jap. 稽古着) ist der japanische Ausdruck für einen Trainingsanzug, im internationalen Verständnis im Gegensatz zur japanischen Ursprungsbedeutung ausschließlich verwendet für die traditionelle Bekleidung in den japanischen Kampfkünsten (Budō).

Neu!!: Elvis Presley und Keikogi · Mehr sehen »

Keith Richards

Keith Richards (2012) Keith Richards (* 18. Dezember 1943 in Dartford, Grafschaft Kent, Vereinigtes Königreich) ist ein britischer Musiker und Songwriter.

Neu!!: Elvis Presley und Keith Richards · Mehr sehen »

Ken Darby

Ken Darby (* 13. Mai 1909 in Hebron, Nebraska; † 24. Januar 1992 in Sherman Oaks, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Komponist für Filmmusik, Musiktexter und Arrangeur, der dreimal mit dem Oscar ausgezeichnet wurde.

Neu!!: Elvis Presley und Ken Darby · Mehr sehen »

Kenia

Kenia (Swahili, englisch Kenya), offiziell die Republik Kenia, ist ein Staat in Ostafrika.

Neu!!: Elvis Presley und Kenia · Mehr sehen »

Kid Galahad – Harte Fäuste, heiße Liebe

Kid Galahad – Harte Fäuste, heiße Liebe ist ein US-amerikanischer Boxerfilm von Phil Karlson aus dem Jahr 1962.

Neu!!: Elvis Presley und Kid Galahad – Harte Fäuste, heiße Liebe · Mehr sehen »

Kiri Te Kanawa

Kiri Te Kanawa (2013) Dame Kiri Te Kanawa, CH, DBE, ONZ, eigentlich Claire Mary Teresa Rawstron, (* 6. März 1944 in Gisborne, Neuseeland) ist eine neuseeländische Opernsängerin (Sopran).

Neu!!: Elvis Presley und Kiri Te Kanawa · Mehr sehen »

Klaviersonate Nr. 14 (Beethoven)

Titelblatt der Klaviersonate Nr. 14 aus dem Jahr 1802 Die Klaviersonate Nr.

Neu!!: Elvis Presley und Klaviersonate Nr. 14 (Beethoven) · Mehr sehen »

Kongenitales Megakolon

Beim kongenitalen Megakolon (Synonym Megacolon congenitum, angeborenes Megakolon, aganglionotisches Megakolon, Hirschsprung-Krankheit, Morbus Hirschsprung) handelt es sich um eine angeborene Erkrankung des Dickdarms aus der Gruppe der Aganglionosen.

Neu!!: Elvis Presley und Kongenitales Megakolon · Mehr sehen »

Konzeptalbum

Ein Konzeptalbum ist ein Musikalbum, bei dem die einzelnen Titel nicht isoliert, sondern in ihrer thematischen Beziehung zu den anderen Teilen des Albums als Gesamtwerk betrachtet werden.

Neu!!: Elvis Presley und Konzeptalbum · Mehr sehen »

Koteletten

Koteletten Koteletten (auch Backenbart, von „Seite“, regional Kontur und in der Biedermeierzeit Favoris genannt) sind seitliche Barthaare an beiden Gesichtshälften, beginnend beim Haaransatz der Haupthaare.

Neu!!: Elvis Presley und Koteletten · Mehr sehen »

Lake Tahoe

Der etwa 497 km² große Lake Tahoe ist ein See auf der Grenze der US-Bundesstaaten Nevada und Kalifornien.

Neu!!: Elvis Presley und Lake Tahoe · Mehr sehen »

Leiber/Stoller

Jerry Leiber (* 25. April 1933 in Baltimore, Maryland; † 22. August 2011 in Los Angeles, Kalifornien) und Mike Stoller (* 13. März 1933 in New York City) waren eines der wichtigsten US-amerikanischen Musikproduzenten- und Songwriter-Duos der 1950er und 1960er Jahre.

Neu!!: Elvis Presley und Leiber/Stoller · Mehr sehen »

Lied des Rebellen

Lied des Rebellen ist ein US-amerikanischer Spielfilm des Regisseurs Philip Dunne aus dem Jahr 1961.

Neu!!: Elvis Presley und Lied des Rebellen · Mehr sehen »

Lisa Marie Presley

Lisa Marie Presley (2005) Lisa Marie Presley (* 1. Februar 1968 in Memphis, Tennessee) ist eine US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin.

Neu!!: Elvis Presley und Lisa Marie Presley · Mehr sehen »

Liste von Interpreten mit den meisten verkauften Tonträgern weltweit

Die Liste von Interpreten mit den meisten verkauften Tonträgern weltweit enthält Künstler, die nach Angaben aus unabhängigen und möglichst zuverlässigen Quellen über 75 Millionen Tonträger verkauft haben sollen.

Neu!!: Elvis Presley und Liste von Interpreten mit den meisten verkauften Tonträgern weltweit · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Elvis Presley und London · Mehr sehen »

Louisiana Hayride

Johnny Cash Charlie Monroe (rechts) Der Louisiana Hayride ist eine der bekanntesten Country-Musik-Sendungen im US-Hörfunk.

Neu!!: Elvis Presley und Louisiana Hayride · Mehr sehen »

Love Me Tender

Frühe Schellackpressung, erschienen am 6. Oktober 1956 Love Me Tender ist der Titel eines Lieds des US-amerikanischen Sängers Elvis Presley aus dem Jahr 1956.

Neu!!: Elvis Presley und Love Me Tender · Mehr sehen »

Madison Square Garden

Der Madison Square Garden, auch als The Garden bekannt und mit MSG abgekürzt, ist eine Mehrzweckarena in New York City.

Neu!!: Elvis Presley und Madison Square Garden · Mehr sehen »

Mae Boren Axton

Mae Boren Axton (* 14. September 1914 in Bardwell (Texas); † 9. April 1997 in Hendersonville (Tennessee)) war eine US-amerikanische Reporterin, Lehrerin, Radiomoderatorin, PR-Agentin und Songwriterin.

Neu!!: Elvis Presley und Mae Boren Axton · Mehr sehen »

Magengeschwür

Ein Magengeschwür ist ein lokalisierter Defekt der Magenschleimhaut.

Neu!!: Elvis Presley und Magengeschwür · Mehr sehen »

Maine

Maine (e Aussprache) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten und Teil der Region Neuengland.

Neu!!: Elvis Presley und Maine · Mehr sehen »

Mario Lanza

Mario Lanza, eigentlich Alfred Arnold Cocozza (* 31. Januar 1921 in Philadelphia, Pennsylvania; † 7. Oktober 1959 in Rom, Italien) war ein italoamerikanischer Opernsänger (Tenor) und Schauspieler.

Neu!!: Elvis Presley und Mario Lanza · Mehr sehen »

Market Square Arena

Die Market Square Arena war eine Mehrzweckhalle in der US-amerikanischen Stadt Indianapolis im Bundesstaat Indiana.

Neu!!: Elvis Presley und Market Square Arena · Mehr sehen »

Marlon Brando

Marsches auf Washington Marlon Brando, Jr. (* 3. April 1924 in Omaha, Nebraska; † 1. Juli 2004 in Los Angeles, Kalifornien) war ein amerikanischer Schauspieler.

Neu!!: Elvis Presley und Marlon Brando · Mehr sehen »

Marty Robbins

Marty Robbins (* 26. September 1925 als Martin David Robinson in Glendale, Arizona; † 8. Dezember 1982 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Country-Sänger und Songwriter.

Neu!!: Elvis Presley und Marty Robbins · Mehr sehen »

Megakolon

Als Megakolon (altgr. μέγας mégas „groß“, lat. colon „Dickdarm“) bezeichnet man eine mit chronischer Verstopftheit einhergehende Erweiterung (Dilatation) des Dickdarms.

Neu!!: Elvis Presley und Megakolon · Mehr sehen »

Mein Leben ist der Rhythmus

Mein Leben ist der Rhythmus ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Michael Curtiz aus dem Jahr 1958.

Neu!!: Elvis Presley und Mein Leben ist der Rhythmus · Mehr sehen »

Melisma

Das Melisma (von griech. melos „Lied, Weise, Gesang“) bezeichnet eine Tonfolge oder Melodie, die auf einer Silbe gesungen wird.

Neu!!: Elvis Presley und Melisma · Mehr sehen »

Memphis (Tennessee)

Memphis ist die größte Stadt im US-Bundesstaat Tennessee und County-Sitz des Shelby County.

Neu!!: Elvis Presley und Memphis (Tennessee) · Mehr sehen »

Metropolitan Opera

Das Gebäude der Metropolitan Opera Die Metropolitan Opera ist eine Theater-Gesellschaft am Lincoln Center in New York City.

Neu!!: Elvis Presley und Metropolitan Opera · Mehr sehen »

Michael Jackson

Michael Jackson in Wien (1988) Michael Jacksons Unterschrift (2002) Michael Joseph Jackson (* 29. August 1958 in Gary, Indiana; † 25. Juni 2009 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Tänzer, Songwriter, Magier, Autor, Musik- und Filmproduzent sowie ein einflussreicher Musikmanager.

Neu!!: Elvis Presley und Michael Jackson · Mehr sehen »

Million Dollar Quartet

The Million Dollar Quartet ist ein Album mit Aufnahmen, die am 4.

Neu!!: Elvis Presley und Million Dollar Quartet · Mehr sehen »

Milton Berle

Milton Berle (1989) Milton Berle und seine Frau bei der Premiere von Bette Midlers ''The Rose'' 1979 (Foto: Alan Ligh≤≤t) Milton Berle (bürgerlich: Mendel Berlinger; * 12. Juli 1908 in New York City, New York; † 27. März 2002 in Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler, Entertainer und Komiker.

Neu!!: Elvis Presley und Milton Berle · Mehr sehen »

Mississippi (Bundesstaat)

Mississippi (engl. Aussprache) ist ein Bundesstaat in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Elvis Presley und Mississippi (Bundesstaat) · Mehr sehen »

Morbus Reiter

Der Morbus Reiter ist eine reaktive entzündliche seronegative Gelenkerkrankung, die durch eine Infektion vor allem des Darms oder der Harnwege mit Bakterien (meistens Chlamydien) ausgelöst wird und sich in typischer Weise als Reitersche Trias aus Arthritis, Konjunktivitis/Uveitis und Urethritis darstellt, teils an den befallenen Gelenken zusätzlich (Reitersche Tetrade) mit der Reiter-Dermatose, Hautveränderungen ähnlich einer Psoriasis.

Neu!!: Elvis Presley und Morbus Reiter · Mehr sehen »

Mort Shuman

Mort Shuman (bürgerlich Mortimer Shulman, * 12. November 1936 in New York City; † 3. November 1991 in London) war ein US-amerikanischer Sänger und Songwriter.

Neu!!: Elvis Presley und Mort Shuman · Mehr sehen »

Musikalbum

Ein Musikalbum (auch kurz Album) ist in der Musikindustrie die Bezeichnung für eine vom Tonträger unabhängige Zusammenstellung von mehreren Musikstücken eines Interpreten, einer Musikgruppe, eines Komponisten oder zu einem Thema.

Neu!!: Elvis Presley und Musikalbum · Mehr sehen »

Nachleben Elvis Presleys

Presleys Grab im ''Meditation Garden'' von Graceland Das Nachleben Elvis Presleys ist Gegenstand kultureller und geschichtlicher Forschung.

Neu!!: Elvis Presley und Nachleben Elvis Presleys · Mehr sehen »

Namibia

Namibia (amtlich: Republik Namibia; deutsche Aussprache) ist ein Staat im südlichen Afrika zwischen Angola, Botswana, Sambia, Südafrika und dem Atlantischen Ozean.

Neu!!: Elvis Presley und Namibia · Mehr sehen »

National Academy of Recording Arts and Sciences

Die National Academy of Recording Arts and Sciences, Inc., oft mit NARAS abgekürzt oder vereinfachend The Recording Academy genannt, ist eine am 28.

Neu!!: Elvis Presley und National Academy of Recording Arts and Sciences · Mehr sehen »

National Broadcasting Company

National Broadcasting Company (NBC) ist ein US-amerikanisches Hörfunk- und Fernseh-Network.

Neu!!: Elvis Presley und National Broadcasting Company · Mehr sehen »

National Film Registry

Logo des National Film Registry Das National Film Registry ist das Verzeichnis US-amerikanischer Filme, die als besonders erhaltenswert angesehen werden.

Neu!!: Elvis Presley und National Film Registry · Mehr sehen »

National Historic Landmark

Historic Landmark auf Pearl Harbor National Historic Landmarks (NHL) sind Stätten in den Vereinigten Staaten, die vom Innenministerium als besonders bedeutend eingestuft wurden, weil sie.

Neu!!: Elvis Presley und National Historic Landmark · Mehr sehen »

Neil Diamond

Neil Diamond (2015) Neil Diamond (2012) Neil Leslie Diamond (* 24. Januar 1941 in New York City) ist ein US-amerikanischer Sänger und Songwriter.

Neu!!: Elvis Presley und Neil Diamond · Mehr sehen »

New York City

New York City (BE:; AE:, kurz: New York, deutsch veraltet: Neuyork, Abk.: NYC) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Elvis Presley und New York City · Mehr sehen »

NRG Astrodome

Der Innenraum des Astrodome im Jahr 2004 Der NRG Astrodome ist ein komplett mit einem Kuppeldach überspanntes Multifunktionsstadion in der US-amerikanischen Stadt Houston, Texas.

Neu!!: Elvis Presley und NRG Astrodome · Mehr sehen »

Obduktion

Eine Obduktion (von obducere: ‚bedecken‘, nachträglich ‚hinzuziehen‘ bzw. ‚vorführen‘) ist eine innere Leichenschau (Leichenöffnung) zur Feststellung der Todesursache und zur Rekonstruktion des Sterbevorgangs.

Neu!!: Elvis Presley und Obduktion · Mehr sehen »

Otis Blackwell

Otis Blackwell (* 16. Februar 1931 in Brooklyn, New York City; † 6. Mai 2002 in Nashville, Tennessee) war einer der erfolgreichsten US-amerikanischen Komponisten des Rhythm & Blues und Rock & Roll, von dessen Werken unter anderem Elvis Presley oder Jerry Lee Lewis profitierten.

Neu!!: Elvis Presley und Otis Blackwell · Mehr sehen »

Passaggio

Als Passaggio (aus dem Italienischen) bezeichnet man beim Gesang einen Übergang in der Stimme.

Neu!!: Elvis Presley und Passaggio · Mehr sehen »

Pat Boone

Pat Boone im Mai 2007 Pat Boone (* 1. Juni 1934 in Jacksonville, Florida als Charles Eugene Boone) ist ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler.

Neu!!: Elvis Presley und Pat Boone · Mehr sehen »

Paul McCartney

Unterschrift von Paul McCartney Sir James Paul McCartney, CH, MBE (* 18. Juni 1942 in Liverpool), ist ein britischer Musiker, Singer-Songwriter, Komponist sowie mehrfacher Grammy-Preisträger.

Neu!!: Elvis Presley und Paul McCartney · Mehr sehen »

Paul Simon

Paul Simon im Jahr 2007 Paul Frederic Simon (* 13. Oktober 1941 in Newark, New Jersey) ist ein US-amerikanischer Musiker und Schauspieler.

Neu!!: Elvis Presley und Paul Simon · Mehr sehen »

Perry Como

Perry Como, 1961 Perry Como, ca. Oktober 1946, Fotografie von William P. Gottlieb Pierino Ronald „Perry“ Como (* 18. Mai 1912 in Canonsburg, Pennsylvania; † 12. Mai 2001 in Jupiter, Florida) war einer der berühmtesten US-amerikanischen Popsänger in der Mitte des 20. Jahrhunderts.

Neu!!: Elvis Presley und Perry Como · Mehr sehen »

Peter Guralnick

Peter Guralnick (* 15. Dezember 1943 in Boston, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Musikkritiker und Autor von Büchern über amerikanische Populärmusik und ihre Geschichte, der auch als Autor und Drehbuchschreiber tätig ist.

Neu!!: Elvis Presley und Peter Guralnick · Mehr sehen »

Pethidin

Pethidin (in den USA auch als meperidine bezeichnet) ist das älteste vollsynthetische Opioid.

Neu!!: Elvis Presley und Pethidin · Mehr sehen »

Petula Clark

Petula Clark, 2012 Petula Clark, CBE (* 15. November 1932 in Epsom in der britischen Grafschaft Surrey als Petula Sally Olwen Clark) ist eine britische Schauspielerin und Schlagersängerin.

Neu!!: Elvis Presley und Petula Clark · Mehr sehen »

Pittsburgh

Pittsburgh ist eine Großstadt im Südwesten des US-Bundesstaates Pennsylvania.

Neu!!: Elvis Presley und Pittsburgh · Mehr sehen »

Plácido Domingo

Placido Domingo (2014) José Plácido Domingo Embil, KBE (* 21. Januar 1941 in Madrid) ist ein spanischer Opernsänger (der Stimmlagen Tenor und Bariton) und Dirigent.

Neu!!: Elvis Presley und Plácido Domingo · Mehr sehen »

Plötzlicher Herztod

Plötzlicher Herztod (PHT) oder Sekundentod ist ein medizinischer Fachausdruck für einen plötzlich und unerwartet eingetretenen Tod kardialer Ursache.

Neu!!: Elvis Presley und Plötzlicher Herztod · Mehr sehen »

Polk Salad Annie

Polk Salad Annie ist ein 1968 von Tony Joe White verfasstes Lied, das erstmals 1969 veröffentlicht wurde.

Neu!!: Elvis Presley und Polk Salad Annie · Mehr sehen »

Polypragmasie

Die Polypragmasie (griechisch πολυπραγμασία, altgriechisch ausgesprochen polypragmasía, „die Vielgeschäftigkeit“) bezeichnet in der Medizin die sinn- und konzeptlose Diagnostik und Behandlung mit zahlreichen Arznei- und Heilmitteln sowie anderen therapeutischen Maßnahmen.

Neu!!: Elvis Presley und Polypragmasie · Mehr sehen »

Pontiac (Michigan)

Pontiac ist eine Stadt und Sitz der Countyverwaltung (County Seat) des Oakland County im Bundesstaat Michigan in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Elvis Presley und Pontiac (Michigan) · Mehr sehen »

Popmusik

Popmusik (aus engl. popular music) bezeichnet Musik, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, Folk aber auch dem Jazz entstand, von den Beatles fortgeführt und von der schwedischen Band ABBA seit Beginn der 1970er Jahre geprägt wurde.

Neu!!: Elvis Presley und Popmusik · Mehr sehen »

Portfolio

Ein Portfolio (aus, „tragen“ und ‚ „Blatt“; selten Portefeuille) ist eine Sammelmappe mit Bewerbungsunterlagen, insbesondere Kunstwerken.

Neu!!: Elvis Presley und Portfolio · Mehr sehen »

Portland (Maine)

Portland ist eine City im Cumberland County im US-Bundesstaat Maine.

Neu!!: Elvis Presley und Portland (Maine) · Mehr sehen »

Priscilla Presley

Priscilla Presley 2014 Priscilla Ann Presley (* 24. Mai 1945 in Brooklyn, New York City, als Priscilla Ann Wagner) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Neu!!: Elvis Presley und Priscilla Presley · Mehr sehen »

Pulverdampf und heiße Lieder

Pulverdampf und heiße Lieder (Originaltitel: Love Me Tender) ist ein US-amerikanischer Western aus dem Jahr 1956.

Neu!!: Elvis Presley und Pulverdampf und heiße Lieder · Mehr sehen »

Ray Charles

Ray Charles bei seinem letzten Auftritt auf dem Festival International de Jazz de Montréal 2003 Ray Charles (* 23. September 1930 als Raymond Charles Robinson in Albany, Georgia; † 10. Juni 2004 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter und Komponist.

Neu!!: Elvis Presley und Ray Charles · Mehr sehen »

RCA Records

RCA Records ist ein Musiklabel in New York City und Teil von Sony Music Entertainment.

Neu!!: Elvis Presley und RCA Records · Mehr sehen »

Reconsider Baby

Reconsider Baby ist ein Bluessong im West Coast Stil, geschrieben von Lowell Fulson, den er 1954 für Checker, ein Sublabel von Chess Records, aufgenommen hat.

Neu!!: Elvis Presley und Reconsider Baby · Mehr sehen »

Recording Industry Association of America

Die Recording Industry Association of America (kurz RIAA; für ‚Verband der Musikindustrie in Amerika‘) ist eine Interessengemeinschaft, die Unternehmen aus der Musikindustrie in den Vereinigten Staaten repräsentiert.

Neu!!: Elvis Presley und Recording Industry Association of America · Mehr sehen »

Rhythm and Blues

Rhythm and Blues (auch Rhythm & Blues oder Rhythm ’n’ Blues, abgekürzt: R&B, R ’n’ B oder auch RnB) bezeichnet den in den 1940er-Jahren vorherrschenden Stil afroamerikanischer Popmusik: eine rhythmisch stark akzentuierte Form des Blues, aus der später Rock ’n’ Roll, die von Weißen gespielte und produzierte Form des Rhythm and Blues, wurde.

Neu!!: Elvis Presley und Rhythm and Blues · Mehr sehen »

Rhythmusgitarrist

Der Rhythmusgitarrist ist der Musiker in einer Band, der mit Gitarre den Rhythmus und die Begleitung spielt.

Neu!!: Elvis Presley und Rhythmusgitarrist · Mehr sehen »

Robert Plant

Robert Plant (2010) Robert Anthony Plant, CBE (* 20. August 1948 in West Bromwich, Staffordshire) ist ein britischer Rockmusiker.

Neu!!: Elvis Presley und Robert Plant · Mehr sehen »

Rock and Roll Hall of Fame

Die Rock and Roll Hall of Fame Die Rock and Roll Hall of Fame ist eine Ruhmeshalle und ein Museum in Cleveland (Ohio) für die wichtigsten und einflussreichsten Musiker, Produzenten und Persönlichkeiten im Umfeld des Rock ’n’ Roll.

Neu!!: Elvis Presley und Rock and Roll Hall of Fame · Mehr sehen »

Rock ’n’ Roll

Rock ’n’ Roll (kurz für Rock and Roll) ist ein nicht klar umrissener Begriff für eine US-amerikanische Musikrichtung der 1950er- und frühen 1960er-Jahre und das damit verbundene Lebensgefühl einer Jugend-Protestkultur.

Neu!!: Elvis Presley und Rock ’n’ Roll · Mehr sehen »

Rockabilly

Rockabilly ist eine der Spielarten des Rock ’n’ Roll.

Neu!!: Elvis Presley und Rockabilly · Mehr sehen »

Rockmusik

Die Rockband The Rolling Stones Rockmusik, kurz auch Rock, dient als Oberbegriff für Musikrichtungen, die sich seit Ende der 1960er Jahre aus der Vermischung des Rock ’n’ Roll der späten 1950er und frühen 1960er Jahre und anderen Musikstilen wie z. B.

Neu!!: Elvis Presley und Rockmusik · Mehr sehen »

Rolling Stone

Der Rolling Stone ist eine Zeitschrift mit Schwerpunkt auf Popkultur und Rockmusik.

Neu!!: Elvis Presley und Rolling Stone · Mehr sehen »

Roy Acuff

Roy Acuff Roy Claxton Acuff (* 15. September 1903 in Maynardville, Tennessee; † 23. November 1992 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Countrysänger und Musikverleger.

Neu!!: Elvis Presley und Roy Acuff · Mehr sehen »

Roy Orbison

Roy Orbison 1965 Roy Orbison 1976 Roy Kelton Orbison (* 23. April 1936 in Vernon, Texas; † 6. Dezember 1988 in Hendersonville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Pop-, Country- und Rock-Sänger sowie Songwriter.

Neu!!: Elvis Presley und Roy Orbison · Mehr sehen »

Ruhmeshalle

Als Ruhmeshalle bezeichnet man einen realen, häufiger aber auch einen nur fiktiven Denkmal-Raum, in dem die bedeutendsten Vertreter des jeweiligen Bereiches geehrt werden.

Neu!!: Elvis Presley und Ruhmeshalle · Mehr sehen »

Sam Phillips

Sam Phillips (* 5. Januar 1923 in Florence, Alabama, als Samuel Cornelius Phillips; † 30. Juli 2003 in Memphis, Tennessee) war ein amerikanischer Produzent und Plattenlabelbesitzer.

Neu!!: Elvis Presley und Sam Phillips · Mehr sehen »

Sammy Davis, Jr.

Sammy Davis jr. 1986 Sammy Davis, Jr. (* 8. Dezember 1925 als Samuel George Davis in New York; † 16. Mai 1990 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Unterhaltungskünstler.

Neu!!: Elvis Presley und Sammy Davis, Jr. · Mehr sehen »

Südafrika

Die Republik Südafrika ist ein Staat im südlichen Abschnitt Afrikas.

Neu!!: Elvis Presley und Südafrika · Mehr sehen »

Südsee-Paradies

Südsee-Paradies ist ein US-amerikanischer Musikfilm von Michael D. Moore aus dem Jahr 1966.

Neu!!: Elvis Presley und Südsee-Paradies · Mehr sehen »

Südstaaten

Definition des United States Census Bureau: die Südstaaten, eine von vier Großregionen der USA Die Südstaaten der USA. Tiefrot diejenigen Staaten, die in jeder heutigen Bestimmung den Süden ausmachen, heller die üblicherweise ebenfalls gemeinten, schraffiert Staaten, die nur selten einbezogen werden. Die Südstaaten (auch Dixieland genannt) sind eine Großregion im Südosten der USA.

Neu!!: Elvis Presley und Südstaaten · Mehr sehen »

Schlafstörung

Der Begriff Schlafstörung (Syn. Agrypnie, Insomnie und Hyposomnie) bezeichnet unterschiedlich verursachte Beeinträchtigungen des Schlafes.

Neu!!: Elvis Presley und Schlafstörung · Mehr sehen »

Schlagzeug

Das Schlagzeug, auch Drumset, Drum Kit, Drums oder abgekürzt dr, ist eine Kombination verschiedener Schlaginstrumente.

Neu!!: Elvis Presley und Schlagzeug · Mehr sehen »

Schotten (Volk)

Die Schotten (schottisch-gälische Eigenbezeichnung Gáidheal oder Albannach, englisch Scots; von der lateinischen Bezeichnung Scoti für die Skoten, einen gälischen Stamm im 5. Jh.) sind die Bewohner Schottlands (schottisch-gälisch: Alba, englisch: Scotland), eines Teiles des Vereinigten Königreichs, im Norden von Großbritannien.

Neu!!: Elvis Presley und Schotten (Volk) · Mehr sehen »

Scotty Moore

Winfield Scott „Scotty“ Moore III (* 27. Dezember 1931 in Tennessee; † 28. Juni 2016 in Nashville) war ein US-amerikanischer Musiker.

Neu!!: Elvis Presley und Scotty Moore · Mehr sehen »

Seemann, ahoi!

Seemann, ahoi! ist ein US-amerikanischer Musikfilm von John Rich aus dem Jahr 1967.

Neu!!: Elvis Presley und Seemann, ahoi! · Mehr sehen »

Separate but equal

Separate but equal (engl. für „getrennt aber gleich“) galt in den Vereinigten Staaten als sozialer und juristischer Grundsatz, der von 1896 bis 1964 in den Südstaaten den als Rassentrennung bezeichneten Umgang mit der afroamerikanischen Minderheit und das Verhältnis zwischen den beiden wichtigsten Bevölkerungsgruppen definierte.

Neu!!: Elvis Presley und Separate but equal · Mehr sehen »

Sergeant

NYPD: International unterscheidet der Winkel als Abzeichen häufig den Unteroffizier vom Offizier (Sterne) Sergeant (englisch), Sergent (französisch), Sargento (portugiesisch und spanisch, von lateinisch serviens, dienend) ist in zahlreichen angelsächsischen und romanischen Ländern ein Unteroffiziersdienstgrad.

Neu!!: Elvis Presley und Sergeant · Mehr sehen »

Shirley Bassey

Shirley Bassey 2006 in der Wembley Arena Dame Shirley Veronica Bassey, DBE (* 8. Januar 1937 in Cardiff, Wales), ist eine britische Sängerin.

Neu!!: Elvis Presley und Shirley Bassey · Mehr sehen »

Shreveport

Shreveport ist die drittgrößte Stadt und Kernstadt der drittgrößten Metropolregion im US-Bundesstaat Louisiana.

Neu!!: Elvis Presley und Shreveport · Mehr sehen »

Singer (Unternehmen)

The Singer Company wurde 1851 als I.M. Singer & Company von dem Unternehmer und Erfinder Isaac Merritt Singer und dem New Yorker Rechtsanwalt Edward Clark gegründet.

Neu!!: Elvis Presley und Singer (Unternehmen) · Mehr sehen »

Sonny James

Sonny James, 1967 Sonny James (* 1. Mai 1928 als James Loden in Hackleburg, Alabama; † 22. Februar 2016 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Country-Sänger.

Neu!!: Elvis Presley und Sonny James · Mehr sehen »

Speedway (1968)

Speedway ist ein US-amerikanischer Musikfilm aus dem Jahr 1968.

Neu!!: Elvis Presley und Speedway (1968) · Mehr sehen »

Spiegel Online

Spiegel Online (Eigenschreibweise in Großbuchstaben; kurz SPON) ist eine der reichweitenstärksten deutschsprachigen Nachrichten-Websites.

Neu!!: Elvis Presley und Spiegel Online · Mehr sehen »

Spielfilm

Ein Spielfilm ist ein Film mit einer fiktionalen Handlung, die unter Umständen realen Ereignissen bzw.

Neu!!: Elvis Presley und Spielfilm · Mehr sehen »

Staccato

Staccato­notation durch einen Punkt Staccato (von italienisch staccarsi für „(sich) abstoßen“, „abgetrennt“) ist eine musikalische Artikulationsform: Eine Note wird mit einer speziellen Technik gespielt und klingt damit kürzer, als es der Notenwert eigentlich vorschreibt.

Neu!!: Elvis Presley und Staccato · Mehr sehen »

Stax Records

Aufnahmestudios 2005; mittlerweile ein Museum für das Label Stax Records ist ein US-amerikanisches Independent-Label in Memphis (Tennessee), das in den 1960er und 1970er Jahren trendsetzend für die Entstehung der Soulmusik war und durch konsistente Studioproduktionen für die Entwicklung des „Memphis-Soul“ gesorgt hat.

Neu!!: Elvis Presley und Stax Records · Mehr sehen »

Steve Allen

Allen mit seiner Ehefrau Jayne Meadows im Jahr 1987 Stephen Valentine Patrick William „Steve“ Allen (* 26. Dezember 1921 in New York City, New York; † 30. Oktober 2000 in Encino, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Komiker, Schauspieler und Musiker.

Neu!!: Elvis Presley und Steve Allen · Mehr sehen »

Stimmlage

Eine Stimmlage ist ein Begriff, mit dem in der Musik Singstimmen oder Musikinstrumente anhand ihres Tonumfangs sortiert werden.

Neu!!: Elvis Presley und Stimmlage · Mehr sehen »

Striptease

Striptease Striptease ist die Kunst der erotischen Entkleidung, besonders auf den Bühnen von Nachtclubs.

Neu!!: Elvis Presley und Striptease · Mehr sehen »

Stuck on You (Elvis-Presley-Lied)

Das Originalauf RCA Victor 7740 Stuck on You ist ein Rock ’n’ Roll-Song, der 1960 mit Elvis Presley zu einem Nummer-eins-Hit in den USA wurde.

Neu!!: Elvis Presley und Stuck on You (Elvis-Presley-Lied) · Mehr sehen »

Sun Records

Sun Studio (2002) Sun Records ist ein US-amerikanisches Independent-Label, das 1952 von dem Hobbymusiker Sam Phillips in Memphis (Tennessee) gegründet wurde.

Neu!!: Elvis Presley und Sun Records · Mehr sehen »

Suspicious Minds

Suspicious Minds ist ein 1969 durch Elvis Presley bekannt gewordener Song, der zum Millionenseller wurde.

Neu!!: Elvis Presley und Suspicious Minds · Mehr sehen »

Tennessee

Tennessee (engl. Aussprache; Cherokee: ᏔᎾᏏ Ta-Na-Si) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und zählt zu den Südstaaten.

Neu!!: Elvis Presley und Tennessee · Mehr sehen »

Tenor

Enrico Caruso, italienischer Tenor Als Tenor (Betonung auf der zweiten Silbe, Pl. Tenöre) wird sowohl die hohe männliche Gesangs-Stimmlage als auch ein Sänger (früher auch: Tenorist) mit dieser Stimmlage bezeichnet.

Neu!!: Elvis Presley und Tenor · Mehr sehen »

Texas

Texas (englisch oder, von cadd. táyshaʔ ‚Freunde‘ oder ‚Verbündete‘) ist ein Bundesstaat im mittleren Süden der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Elvis Presley und Texas · Mehr sehen »

That’s All Right

Elvis Presley – That's All Right That’s All Right ist ein 1946 von Arthur Crudup geschriebenes Lied, das er im gleichen Jahr aufnahm und veröffentlichte.

Neu!!: Elvis Presley und That’s All Right · Mehr sehen »

The Beatles

The Beatles war eine britische Beat- und Rockband in den 1960er Jahren.

Neu!!: Elvis Presley und The Beatles · Mehr sehen »

The Blackwood Brothers

The Blackwood Brothers, bestehend aus den Brüdern Roy Blackwood (* 24. Dezember 1900 in Fentress, Mississippi; † 21. März 1971), Doyle Blackwood (* 22. August 1911 in Ackerman, Mississippi; † 1974) und James Blackwood (* 4. August 1919 in Ackerman, Mississippi; † 3. Februar 2002 in Memphis, Tennessee), waren ein US-amerikanisches Gospel-Quartett, die ihre größten Erfolge in den 1950ern und 1960ern verzeichnen konnten.

Neu!!: Elvis Presley und The Blackwood Brothers · Mehr sehen »

The Carter Family

The Carter Family war eine US-amerikanische Country-Gruppe, die zu den ersten Stars der kommerziellen Country-Musik gehörten.

Neu!!: Elvis Presley und The Carter Family · Mehr sehen »

The Ink Spots

The Ink Spots waren eine Gesangsgruppe, die vor allem in den 1940er Jahren eine Reihe von Hits hatte und dem Rhythm and Blues, insbesondere dem Doo Wop, den Weg bereitete.

Neu!!: Elvis Presley und The Ink Spots · Mehr sehen »

The Jordanaires

The Jordanaires sind ein US-amerikanisches Gesangsquartett, das 1948 als Gospelgruppe gegründet wurde.

Neu!!: Elvis Presley und The Jordanaires · Mehr sehen »

The New York Times

The New York Times (NYT) ist eine einflussreiche und überregionale Tageszeitung aus New York City, die von der New York Times Company geführt wird.

Neu!!: Elvis Presley und The New York Times · Mehr sehen »

The Sweet Inspirations

The Sweet Inspirations sind eine US-amerikanische Gesangsgruppe, die 1967 ihre ersten Schallplatten aufnahm.

Neu!!: Elvis Presley und The Sweet Inspirations · Mehr sehen »

Tin Pan Alley

Tin Pan Alley um 1900 Als Tin Pan Alley (engl.: Blech-/Zinnpfannengasse) wird die 28.

Neu!!: Elvis Presley und Tin Pan Alley · Mehr sehen »

Tolle Nächte in Las Vegas

Tolle Nächte in Las Vegas ist ein US-amerikanisches Filmmusical aus dem Jahre 1964 von George Sidney mit Elvis Presley und Ann-Margret in den Hauptrollen.

Neu!!: Elvis Presley und Tolle Nächte in Las Vegas · Mehr sehen »

Tommy Dorsey

Tommy Dorsey, ca. Oktober 1947. Fotografie von William P. Gottlieb. Tommy Dorsey (eigentlich Thomas Francis Dorsey, * 19. November 1905 in Shenandoah, Pennsylvania; † 26. November 1956 in Greenwich, Connecticut) war ein US-amerikanischer Jazzmusiker (Posaunist und Trompeter).

Neu!!: Elvis Presley und Tommy Dorsey · Mehr sehen »

Tony Joe White

Tony Joe White Tony Joe White (* 23. Juli 1943 in Oak Grove, Louisiana) ist ein US-amerikanischer Gitarrist und Sänger und gilt als typischer Vertreter des Swamp Rock.

Neu!!: Elvis Presley und Tony Joe White · Mehr sehen »

Tupelo (Mississippi)

Das Geburtshaus von Elvis Presley Tupelo ist eine Stadt und Sitz der Countyverwaltung (County Seat) im Lee County im US-Bundesstaat Mississippi mit 34.546 Einwohnern (2010).

Neu!!: Elvis Presley und Tupelo (Mississippi) · Mehr sehen »

Unchained Melody

Unchained Melody ist der Titel eines von Hy Zaret (Text) und Alex North (Musik) im Jahr 1955 komponierten Popsongs, von dem gleich vier Versionen den Status eines Millionensellers erreichten.

Neu!!: Elvis Presley und Unchained Melody · Mehr sehen »

Ursula Andress

Ursula Andress im Somerset House in London (2004) Ursula Andress (* 19. März 1936 in Ostermundigen, Kanton Bern) ist eine Schweizer Schauspielerin, die als erstes Bondgirl in dem 1962 erschienenen Film James Bond jagt Dr. No Berühmtheit erlangte und anschliessend eine internationale Karriere startete.

Neu!!: Elvis Presley und Ursula Andress · Mehr sehen »

Varieté

Varieté bzw.

Neu!!: Elvis Presley und Varieté · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Elvis Presley und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vibrato

Das Vibrato, auch Bebung genannt, ist in der Musik die periodisch wiederkehrende, geringfügige Veränderung der Frequenz eines gehaltenen Tons.

Neu!!: Elvis Presley und Vibrato · Mehr sehen »

Westgate Las Vegas Resort & Casino

Das Westgate Resort & Casino (ehemals The International Hotel, Las Vegas Hilton & ehemals LVH-Las Vegas Hotel & Casino) ist ein Casino und Hotel in Las Vegas und liegt im Norden des Las Vegas Strip.

Neu!!: Elvis Presley und Westgate Las Vegas Resort & Casino · Mehr sehen »

Will Friedwald

Will Friedwald (* 1961) ist ein US-amerikanischer Jazz-Kritiker, Autor und Produzent.

Neu!!: Elvis Presley und Will Friedwald · Mehr sehen »

You’ll Never Walk Alone

Frank Sinatra – You’ll Never Walk Alone (Columbia-Single von 1945) Das Musikstück You’ll Never Walk Alone von Richard Rodgers (Musik) und Oscar Hammerstein II (Text) ist das Finale des 1945 uraufgeführten Broadway-Musicals Carousel.

Neu!!: Elvis Presley und You’ll Never Walk Alone · Mehr sehen »

16. August

Der 16.

Neu!!: Elvis Presley und 16. August · Mehr sehen »

1935

Im Jahr 1935 beginnt das NS-Regime den Friedensvertrag von Versailles zu unterhöhlen.

Neu!!: Elvis Presley und 1935 · Mehr sehen »

1977

Das Jahr 1977 stand vor allem in Deutschland im Zeichen des RAF-Terrors (Deutscher Herbst).

Neu!!: Elvis Presley und 1977 · Mehr sehen »

8. Januar

Der 8.

Neu!!: Elvis Presley und 8. Januar · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Aaron Presley, Elvis Aaron Presley, Elvis Aron Presley, King of Rock 'n' Roll, King of Rock ’n’ Roll, King of Rock'n'Roll, King of Rock’n’Roll.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »