Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Moshoeshoe II.

Index Moshoeshoe II.

Moshoeshoe II. (1970) Moshoeshoe II. (* 2. Mai 1938 in Thabang bei Mokhotlong, Basutoland; † 15. Januar 1996 bei Marakabei; Geburtsname Constantine Bereng Seeiso) war König von Lesotho.

53 Beziehungen: Apartheid, ’Mamohato, ’Mantšebo, Bachelor, Basotho, Basotho National Party, Basutoland Congress Party, Batlokoa, Corpus Christi College (Oxford), Dekret, Den Haag, Exekutive, Exil, Johannes Paul II., Junta, Justin Metsing Lekhanya, Kanzler (Hochschule), Ländliche Entwicklung, Leabua Jonathan, Lesotho, Lesotho Defence Force, Lesotho Liberation Army, Letsie III., Marakabei, Marematlou Freedom Party, Mokhotlong, Monarchismus, Moshoeshoe I., National University of Lesotho, Nelson Mandela, Niederlande, North Yorkshire, Ntsu Mokhehle, Parlamentswahlen in Basutoland 1965, Parlamentswahlen in Lesotho 1970, Parlamentswahlen in Lesotho 1993, Rechtswissenschaft, Regentschaft, Roma (Lesotho), Sabbatical, Südafrika, Seeiso Griffith, Senat (Lesotho), Sesotho, Stiftung, Thaba Bosiu, University of Oxford, Vereinigtes Königreich, Verfassung, 15. Januar, ..., 1938, 1996, 2. Mai. Erweitern Sie Index (3 mehr) »

Apartheid

„Badebereich nur für Angehörige der weißen Rasse“ – dreisprachiges Schild (englisch, afrikaans, isiZulu) am Strand der Großstadt Durban, 1989 Als Apartheid wird eine geschichtliche Periode der staatlich festgelegten und organisierten so genannten Rassentrennung in Südafrika bezeichnet.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Apartheid · Mehr sehen »

’Mamohato

’Mamohato Bereng Seeiso (* 1941; † 2003; geboren als Tabitha ’Masentle Lerotholi Mojela) war dreimal Regentin von Lesotho.

Neu!!: Moshoeshoe II. und ’Mamohato · Mehr sehen »

’Mantšebo

’Mantšebo (* 1902; † 1964; geboren als Amelia ’Matšaba Nkuebe) war von 1941 bis 1960 Regentin (englisch: Regent Paramount Chieftainess) und damit Oberhaupt des Volkes der Basotho in Basutoland, heute Lesotho.

Neu!!: Moshoeshoe II. und ’Mantšebo · Mehr sehen »

Bachelor

Der Bachelor (oder, auch Bakkalaureus oder Baccalaureus bzw. Bakkalaurea oder Baccalaurea) ist der niedrigste akademische Grad und üblicherweise der erste Abschluss eines gestuften Studiums an einer Hochschule oder eine staatliche Abschlussbezeichnung nach erfolgreichem Studium an einer Berufsakademie.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Bachelor · Mehr sehen »

Basotho

Die Basotho (Singular Mosotho) sind ein Bergvolk im südlichen Afrika, das in der ersten Hälfte des 19.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Basotho · Mehr sehen »

Basotho National Party

Flagge der BNP Die Basotho National Party (BNP, früher Basutoland National Party) ist eine Partei in Lesotho.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Basotho National Party · Mehr sehen »

Basutoland Congress Party

Die Basutoland Congress Party (BCP, früher Basutoland African Congress, auf Sesotho Lekhotla la Mahatammoho, deutsch etwa: „Partei der Zusammenarbeit“) ist eine Partei in Lesotho.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Basutoland Congress Party · Mehr sehen »

Batlokoa

Die Batlokoa bzw.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Batlokoa · Mehr sehen »

Corpus Christi College (Oxford)

Eingangsbereich des Corpus Christi College Das Corpus Christi College ist ein College der University of Oxford.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Corpus Christi College (Oxford) · Mehr sehen »

Dekret

Ein Dekret („Beschluss“, „Verordnung“, zu decernere „beschließen“, „entscheiden“) ist ein von einer Behörde, Regierung oder einem Staatsoberhaupt erlassener Rechtsakt, in der Regel in Form einer Verordnung oder Verfügung mit Gesetzeskraft.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Dekret · Mehr sehen »

Den Haag

Den Haag (amtlich auch ’s-Gravenhage, deutsch (veraltet) der Haag, des Haags, im Haag, Haag usw.) ist der Parlaments- und Regierungssitz der Niederlande und des Königreichs der Niederlande sowie die Hauptstadt der Provinz Südholland.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Den Haag · Mehr sehen »

Exekutive

Die Exekutive ist in der Staatstheorie neben der Legislative und der Judikative die vollziehende Gewalt.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Exekutive · Mehr sehen »

Exil

Der Begriff Exil (lateinisch Exilium, zu ex(s)ul.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Exil · Mehr sehen »

Johannes Paul II.

Unterschrift Johannes Pauls II. Gottesmutter. Johannes Paul II. (bürgerlich Karol Józef Wojtyła; * 18. Mai 1920 in Wadowice, Polen; † 2. April 2005 in der Vatikanstadt) war vom 16. Oktober 1978 bis zu seinem Tod 26 Jahre und 5 Monate lang Papst der römisch-katholischen Kirche.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Johannes Paul II. · Mehr sehen »

Junta

Eine Junta (span. Aussprache, port.; aus lat. iungere, „vereinen, verbinden, zusammenbringen“; Pl. Junten) ist im spanischen und portugiesischen Sprachraum gewöhnlich eine Ratsversammlung, im engeren Wortsinn ein Volks- oder ein Regierungsausschuss.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Junta · Mehr sehen »

Justin Metsing Lekhanya

Justin Metsing Lekhanya (* 7. April 1938 in Thaba-Tseka) ist ein lesothischer Politiker und ehemaliger General.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Justin Metsing Lekhanya · Mehr sehen »

Kanzler (Hochschule)

Der Kanzler einer deutschen Hochschule ist der Leiter der Verwaltung und Mitglied des Rektorats bzw.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Kanzler (Hochschule) · Mehr sehen »

Ländliche Entwicklung

Als Ländliche Entwicklung, auch Landentwicklung.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Ländliche Entwicklung · Mehr sehen »

Leabua Jonathan

Leabua Jonathan (1970) Joseph Leabua Jonathan (* 30. Oktober 1914 in Leribe, Basutoland; † 5. April 1987 in Pretoria, Südafrika) war ein lesothischer Politiker und von 1965 bis 1986 Premierminister Lesothos.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Leabua Jonathan · Mehr sehen »

Lesotho

Das Königreich Lesotho, 1868 bis 1966 Basutoland, ist eine parlamentarische Monarchie im südlichen Afrika.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Lesotho · Mehr sehen »

Lesotho Defence Force

LDF-Bataillon mit Generalmajor Samuel Mokoro (2009) Die Lesotho Defence Force (LDF; deutsch „Streitkräfte Lesothos“) sind die Streitkräfte des Königreichs Lesotho.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Lesotho Defence Force · Mehr sehen »

Lesotho Liberation Army

Die Lesotho Liberation Army (LLA, deutsch etwa: „Befreiungsarmee von Lesotho“) war eine Untergrundorganisation in Lesotho.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Lesotho Liberation Army · Mehr sehen »

Letsie III.

Letsie III. (* 17. Juli 1963 in Morija; Geburtsname David Mohato Bereng Seeiso) ist König (Sesotho: motlotlehi) von Lesotho.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Letsie III. · Mehr sehen »

Marakabei

Marakabei (auch Ha Marakabei bzw. Marakabeis) ist ein Ort im Distrikt Maseru in Lesotho.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Marakabei · Mehr sehen »

Marematlou Freedom Party

Die Marematlou Freedom Party (MFP) ist eine Partei in Lesotho.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Marematlou Freedom Party · Mehr sehen »

Mokhotlong

Mokhotlong ist die Hauptstadt des Distrikts Mokhotlong in Lesotho.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Mokhotlong · Mehr sehen »

Monarchismus

Monarchismus ist die staatstheoretische Position zugunsten der Monarchie, das heißt beispielsweise des vererbbaren oder gewählten König- oder Kaisertums, wobei die Bezeichnungen für Monarchen abhängig von Sprache und Tradition variieren.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Monarchismus · Mehr sehen »

Moshoeshoe I.

Moshoeshoe I. Moshoeshoe I. (* um 1790 in Menkhoaneng, heute Lesotho; † 11. März 1870; geboren als Lepoqo, später Moshoeshoe) war der Gründervater und Oberhaupt (Sesotho morena e moholo, englisch Paramount Chief) des Volkes der Basotho, das heute überwiegend in Lesotho lebt.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Moshoeshoe I. · Mehr sehen »

National University of Lesotho

Verleihung der Abschlüsse durch den damaligen Kanzler, König Moshoeshoe II.; vor ihm der Studentenvertreter, hinter ihm Militärratschef Justin Lekhanya (1988) Roma mit dem Universitätsgelände in der Bildmitte Die National University of Lesotho, kurz NUL, ist die einzige Universität des Königreichs Lesotho.

Neu!!: Moshoeshoe II. und National University of Lesotho · Mehr sehen »

Nelson Mandela

Nelson Mandela (2008) Nelson Mandelas Unterschrift Nelson Rolihlahla Mandela (* 18. Juli 1918 in Mvezo, Transkei; † 5. Dezember 2013 in Johannesburg), in Südafrika häufig mit dem traditionellen Clannamen Madiba bezeichnet, oft auch Tata genannt (isiXhosa für Vater), Initiationsname Dalibunga, war ein führender südafrikanischer Aktivist und Politiker im Jahrzehnte andauernden Widerstand gegen die Apartheid sowie von 1994 bis 1999 der erste schwarze Präsident seines Landes.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Nelson Mandela · Mehr sehen »

Niederlande

Die Niederlande (im Deutschen Plural; und, Singular) sind eines der vier autonomen Länder des Königreiches der Niederlande.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Niederlande · Mehr sehen »

North Yorkshire

North Yorkshire ist eine Grafschaft in der Region Yorkshire and the Humber in England.

Neu!!: Moshoeshoe II. und North Yorkshire · Mehr sehen »

Ntsu Mokhehle

Ntsu Clement Mokhehle (* 26. Dezember 1918 in Teyateyaneng, Basutoland; † 6. Januar 1999 in Bloemfontein, Südafrika) war ein Politiker in Lesotho.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Ntsu Mokhehle · Mehr sehen »

Parlamentswahlen in Basutoland 1965

Die Parlamentswahlen in Basutoland 1965 fanden am 29.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Parlamentswahlen in Basutoland 1965 · Mehr sehen »

Parlamentswahlen in Lesotho 1970

Die Parlamentswahlen in Lesotho 1970 fanden am 27.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Parlamentswahlen in Lesotho 1970 · Mehr sehen »

Parlamentswahlen in Lesotho 1993

Die Parlamentswahlen in Lesotho 1993 fanden vom 27.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Parlamentswahlen in Lesotho 1993 · Mehr sehen »

Rechtswissenschaft

Fontaine de la Justice – Die Quelle der Gerechtigkeit. Justitia schmückt die Säule des Gerechtigkeitsbrunnens in der Gerechtigkeitsgasse Bern. Die Rechtswissenschaft oder Jurisprudenz (von, „Kenntnis des Rechts“) befasst sich mit der Auslegung, der systematischen und begrifflichen Durchdringung gegenwärtiger und geschichtlicher juristischer Texte und sonstiger rechtlicher Quellen.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Rechtswissenschaft · Mehr sehen »

Regentschaft

Eine Regentschaft (– ‚regieren‘, ‚lenken‘, ‚leiten‘) ist die stellvertretende Herrschaft eines nicht gekrönten Staatsoberhauptes in einer Monarchie an Stelle des Herrschers.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Regentschaft · Mehr sehen »

Roma (Lesotho)

Blick auf die Universität von Roma, Bildmitte links Roma ist eine Universitätsstadt in Lesotho im Distrikt Maseru.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Roma (Lesotho) · Mehr sehen »

Sabbatical

Das Sabbatical oder das Sabbatjahr ist ein Arbeitszeitmodell für einen längeren Sonderurlaub.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Sabbatical · Mehr sehen »

Südafrika

Die Republik Südafrika ist ein Staat im südlichen Abschnitt Afrikas.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Südafrika · Mehr sehen »

Seeiso Griffith

Simon Seeiso Griffith (* 1905; † Dezember 1940) war von 1939 bis 1940 Oberhaupt (Sesotho morena e moholo, englisch Paramount Chief) des Volkes der Basotho in Basutoland, heute Lesotho.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Seeiso Griffith · Mehr sehen »

Senat (Lesotho)

Der Senat (englisch Senate) in Lesotho ist eine Kammer des Parlaments von Lesotho.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Senat (Lesotho) · Mehr sehen »

Sesotho

Verbreitung des Sesotho im südlichen Afrika Anteil der Sesothosprecher in Südafrika (2011) Dichte der Sesothosprecher in Südafrika (2011) Sesotho (auch Südliches Sotho oder Süd-Sotho) ist eine besonders in den südafrikanischen Provinzen Freistaat und Gauteng (7,92 Prozent der über 15-jährigen Bevölkerung, Stand 2015) sowie in Lesotho verbreitete Bantusprache.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Sesotho · Mehr sehen »

Stiftung

Eine Stiftung ist eine Einrichtung, die mit Hilfe eines Vermögens einen vom Stifter festgelegten Zweck verfolgt.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Stiftung · Mehr sehen »

Thaba Bosiu

Thaba Bosiu, ''Rafutho’s Pass'' mit Schülerinnen Grab Moshoeshoes I. auf dem Plateau Qiloane Thaba Bosiu (Sesotho; deutsch: „Berg bei Nacht“) ist ein Ort im Distrikt Maseru in Lesotho.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Thaba Bosiu · Mehr sehen »

University of Oxford

Die University of Oxford in Oxford (England) ist eine der ältesten und renommiertesten Universitäten der Welt.

Neu!!: Moshoeshoe II. und University of Oxford · Mehr sehen »

Vereinigtes Königreich

Das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland, kurz: Vereinigtes Königreich (englisch Audio, internationale Abkürzung: UK, Kfz-Kennzeichen: GB), ist ein auf den Britischen Inseln vor der Nordwestküste Kontinentaleuropas gelegener europäischer Staat.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Vereinigtes Königreich · Mehr sehen »

Verfassung

Als Verfassung wird das zentrale Rechts­dokument oder der zentrale Rechtsbestand eines Staates, Gliedstaates oder Staatenverbundes (vgl. Vertrag über eine Verfassung für Europa) bezeichnet.

Neu!!: Moshoeshoe II. und Verfassung · Mehr sehen »

15. Januar

Der 15.

Neu!!: Moshoeshoe II. und 15. Januar · Mehr sehen »

1938

Keine Beschreibung.

Neu!!: Moshoeshoe II. und 1938 · Mehr sehen »

1996

Keine Beschreibung.

Neu!!: Moshoeshoe II. und 1996 · Mehr sehen »

2. Mai

Der 2.

Neu!!: Moshoeshoe II. und 2. Mai · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »