Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Leabua Jonathan

Index Leabua Jonathan

Leabua Jonathan (1970) Joseph Leabua Jonathan (* 30. Oktober 1914 in Leribe, Basutoland; † 5. April 1987 in Pretoria, Südafrika) war ein lesothischer Politiker und von 1965 bis 1986 Premierminister Lesothos.

45 Beziehungen: African National Congress, Apartheid, ’Mantšebo, Basotho National Party, Basutoland Congress Party, Basutoland National Council, Dekret, Doktor der Rechte, Generalmajor, Generalversammlung der Vereinten Nationen, Genf, Hendrik Frensch Verwoerd, Hlotse, Justin Metsing Lekhanya, Kommando (Militär), Lesotho, Lesotho Defence Force, Lesotho Liberation Army, London, Magenkarzinom, Ministerpräsident, Moshoeshoe I., Moshoeshoe II., Nachwahl, National University of Lesotho, Nebenfrau, Nordkorea, Ntsu Mokhehle, Parlamentswahlen in Basutoland 1960, Parlamentswahlen in Basutoland 1965, Parlamentswahlen in Lesotho 1970, Patrick Duncan (Menschenrechtsaktivist), Politiker, Pretoria, Regentschaft, Südafrika, Société des missions évangéliques de Paris, South African Institute of Race Relations, The Right Honourable, Traditionelles Herrschaftssystem der Basotho, Westminster-System, 1914, 1987, 30. Oktober, 5. April.

African National Congress

Der African National Congress (kurz ANC),, ist eine 1912 gegründete südafrikanische Organisation.

Neu!!: Leabua Jonathan und African National Congress · Mehr sehen »

Apartheid

„Badebereich nur für Angehörige der weißen Rasse“ – dreisprachiges Schild (englisch, afrikaans, isiZulu) am Strand der Großstadt Durban, 1989 Als Apartheid wird eine geschichtliche Periode der staatlich festgelegten und organisierten so genannten Rassentrennung in Südafrika bezeichnet.

Neu!!: Leabua Jonathan und Apartheid · Mehr sehen »

’Mantšebo

’Mantšebo (* 1902; † 1964; geboren als Amelia ’Matšaba Nkuebe) war von 1941 bis 1960 Regentin (englisch: Regent Paramount Chieftainess) und damit Oberhaupt des Volkes der Basotho in Basutoland, heute Lesotho.

Neu!!: Leabua Jonathan und ’Mantšebo · Mehr sehen »

Basotho National Party

Flagge der BNP Die Basotho National Party (BNP, früher Basutoland National Party) ist eine Partei in Lesotho.

Neu!!: Leabua Jonathan und Basotho National Party · Mehr sehen »

Basutoland Congress Party

Die Basutoland Congress Party (BCP, früher Basutoland African Congress, auf Sesotho Lekhotla la Mahatammoho, deutsch etwa: „Partei der Zusammenarbeit“) ist eine Partei in Lesotho.

Neu!!: Leabua Jonathan und Basutoland Congress Party · Mehr sehen »

Basutoland National Council

Das Basutoland National Council (deutsch etwa: „Nationalrat von Basutoland“) war von 1903 bis 1965 die Vertretung der Basotho in der britischen Kronkolonie Basutoland.

Neu!!: Leabua Jonathan und Basutoland National Council · Mehr sehen »

Dekret

Ein Dekret („Beschluss“, „Verordnung“, zu decernere „beschließen“, „entscheiden“) ist ein von einer Behörde, Regierung oder einem Staatsoberhaupt erlassener Rechtsakt, in der Regel in Form einer Verordnung oder Verfügung mit Gesetzeskraft.

Neu!!: Leabua Jonathan und Dekret · Mehr sehen »

Doktor der Rechte

Doktor der Rechte, seltener Doktor des Rechts oder Doktor der Rechtswissenschaft(en), ist der akademische Grad eines Doktors im Bereich der Rechtswissenschaft.

Neu!!: Leabua Jonathan und Doktor der Rechte · Mehr sehen »

Generalmajor

Der Generalmajor ist ein militärischer Dienstgrad in Deutschland und Österreich.

Neu!!: Leabua Jonathan und Generalmajor · Mehr sehen »

Generalversammlung der Vereinten Nationen

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen Ein Vertreter eines UN-Mitgliedstaates hält eine Rede in der Vollversammlung Die Generalversammlung der Vereinten Nationen (UNGA) ist die Vollversammlung der Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen.

Neu!!: Leabua Jonathan und Generalversammlung der Vereinten Nationen · Mehr sehen »

Genf

Offizielles Logo der Stadt Genf Genf ist eine Stadt und politische Gemeinde sowie der Hauptort des gleichnamigen Kantons Genf in der Schweiz.

Neu!!: Leabua Jonathan und Genf · Mehr sehen »

Hendrik Frensch Verwoerd

Hendrik Frensch Verwoerd (1901–1966) Hendrik Frensch Verwoerd (* 8. September 1901 in Amsterdam, Niederlande; † 6. September 1966 in Kapstadt, Südafrika) war südafrikanischer Hochschullehrer im Bereich der Psychologie und Soziologie, später Politiker der Nasionale Party.

Neu!!: Leabua Jonathan und Hendrik Frensch Verwoerd · Mehr sehen »

Hlotse

Lage innerhalb von Lesotho Hlotse, Zentrum Leribe Craft Center Hlotse, auch Leribe genannt, ist eine Stadt im Norden von Lesotho und Hauptstadt des Distrikts Leribe.

Neu!!: Leabua Jonathan und Hlotse · Mehr sehen »

Justin Metsing Lekhanya

Justin Metsing Lekhanya (* 7. April 1938 in Thaba-Tseka) ist ein lesothischer Politiker und ehemaliger General.

Neu!!: Leabua Jonathan und Justin Metsing Lekhanya · Mehr sehen »

Kommando (Militär)

Als Kommandos (von, beruhend auf, Nebenform von 'anvertrauen, übergeben, Weisung erteilen') bezeichnet man im Allgemeinen militärische Einheiten, die einen Sonderauftrag zu erfüllen haben.

Neu!!: Leabua Jonathan und Kommando (Militär) · Mehr sehen »

Lesotho

Das Königreich Lesotho, 1868 bis 1966 Basutoland, ist eine parlamentarische Monarchie im südlichen Afrika.

Neu!!: Leabua Jonathan und Lesotho · Mehr sehen »

Lesotho Defence Force

LDF-Bataillon mit Generalmajor Samuel Mokoro (2009) Die Lesotho Defence Force (LDF; deutsch „Streitkräfte Lesothos“) sind die Streitkräfte des Königreichs Lesotho.

Neu!!: Leabua Jonathan und Lesotho Defence Force · Mehr sehen »

Lesotho Liberation Army

Die Lesotho Liberation Army (LLA, deutsch etwa: „Befreiungsarmee von Lesotho“) war eine Untergrundorganisation in Lesotho.

Neu!!: Leabua Jonathan und Lesotho Liberation Army · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Leabua Jonathan und London · Mehr sehen »

Magenkarzinom

Magenkrebs in fortgeschrittenem Stadium Weißen Neuseeländer (Kaninchen). Ein Magenkarzinom (Magenkrebs) ist eine Krebserkrankung des Magens.

Neu!!: Leabua Jonathan und Magenkarzinom · Mehr sehen »

Ministerpräsident

Als Ministerpräsident oder Premierminister wird im Allgemeinen das öffentliche Amt des Regierungschefs in parlamentarischen oder semipräsidentiellen Staaten bezeichnet.

Neu!!: Leabua Jonathan und Ministerpräsident · Mehr sehen »

Moshoeshoe I.

Moshoeshoe I. Moshoeshoe I. (* um 1790 in Menkhoaneng, heute Lesotho; † 11. März 1870; geboren als Lepoqo, später Moshoeshoe) war der Gründervater und Oberhaupt (Sesotho morena e moholo, englisch Paramount Chief) des Volkes der Basotho, das heute überwiegend in Lesotho lebt.

Neu!!: Leabua Jonathan und Moshoeshoe I. · Mehr sehen »

Moshoeshoe II.

Moshoeshoe II. (1970) Moshoeshoe II. (* 2. Mai 1938 in Thabang bei Mokhotlong, Basutoland; † 15. Januar 1996 bei Marakabei; Geburtsname Constantine Bereng Seeiso) war König von Lesotho.

Neu!!: Leabua Jonathan und Moshoeshoe II. · Mehr sehen »

Nachwahl

Eine Nachwahl bezeichnet eine Wahl in einem Teilgebiet (typischerweise einem Wahlkreis) zu einem späteren Zeitpunkt oder mit anderem Zeitplan als die Hauptwahl.

Neu!!: Leabua Jonathan und Nachwahl · Mehr sehen »

National University of Lesotho

Verleihung der Abschlüsse durch den damaligen Kanzler, König Moshoeshoe II.; vor ihm der Studentenvertreter, hinter ihm Militärratschef Justin Lekhanya (1988) Roma mit dem Universitätsgelände in der Bildmitte Die National University of Lesotho, kurz NUL, ist die einzige Universität des Königreichs Lesotho.

Neu!!: Leabua Jonathan und National University of Lesotho · Mehr sehen »

Nebenfrau

Als Nebenfrauen werden Frauen bezeichnet, die ein Mann in einer polygynen Beziehungsform neben seiner Ehegattin (Hauptfrau) hat.

Neu!!: Leabua Jonathan und Nebenfrau · Mehr sehen »

Nordkorea

Die Demokratische Volksrepublik Korea (kor. 조선민주주의인민공화국, 朝鮮民主主義人民共和國,, Chosŏn Minjujuŭi Inmin Konghwaguk), bekannt als Nordkorea, ist ein Staat in Ostasien.

Neu!!: Leabua Jonathan und Nordkorea · Mehr sehen »

Ntsu Mokhehle

Ntsu Clement Mokhehle (* 26. Dezember 1918 in Teyateyaneng, Basutoland; † 6. Januar 1999 in Bloemfontein, Südafrika) war ein Politiker in Lesotho.

Neu!!: Leabua Jonathan und Ntsu Mokhehle · Mehr sehen »

Parlamentswahlen in Basutoland 1960

Die Parlamentswahlen in Basutoland 1960 fanden am 20.

Neu!!: Leabua Jonathan und Parlamentswahlen in Basutoland 1960 · Mehr sehen »

Parlamentswahlen in Basutoland 1965

Die Parlamentswahlen in Basutoland 1965 fanden am 29.

Neu!!: Leabua Jonathan und Parlamentswahlen in Basutoland 1965 · Mehr sehen »

Parlamentswahlen in Lesotho 1970

Die Parlamentswahlen in Lesotho 1970 fanden am 27.

Neu!!: Leabua Jonathan und Parlamentswahlen in Lesotho 1970 · Mehr sehen »

Patrick Duncan (Menschenrechtsaktivist)

Patrick Baker Duncan (* 29. September 1918 in Johannesburg; † 4. Juni 1967 in London) war ein südafrikanischer Kolonialbeamter, Politiker, Anti-Apartheid-Aktivist, Journalist und Schriftsteller.

Neu!!: Leabua Jonathan und Patrick Duncan (Menschenrechtsaktivist) · Mehr sehen »

Politiker

Als Politiker wird eine Person bezeichnet, die ein politisches Amt oder Mandat innehat oder in sonstiger Weise dauerhaft politisch wirkt.

Neu!!: Leabua Jonathan und Politiker · Mehr sehen »

Pretoria

Pretoria ist die Hauptstadt der Republik Südafrika.

Neu!!: Leabua Jonathan und Pretoria · Mehr sehen »

Regentschaft

Eine Regentschaft (– ‚regieren‘, ‚lenken‘, ‚leiten‘) ist die stellvertretende Herrschaft eines nicht gekrönten Staatsoberhauptes in einer Monarchie an Stelle des Herrschers.

Neu!!: Leabua Jonathan und Regentschaft · Mehr sehen »

Südafrika

Die Republik Südafrika ist ein Staat im südlichen Abschnitt Afrikas.

Neu!!: Leabua Jonathan und Südafrika · Mehr sehen »

Société des missions évangéliques de Paris

Die Société des missions évangéliques de Paris, kurz SMEP oder Mission de Paris, deutsch etwa „Pariser evangelische Missionsgesellschaft“, war eine 1822 in Paris gegründete Vereinigung protestantischer Missionare.

Neu!!: Leabua Jonathan und Société des missions évangéliques de Paris · Mehr sehen »

South African Institute of Race Relations

Das South African Institute of Race Relations (NPC), kurz SAIRR (Suid-Afrikaanse Instituut vir Rasseverhoudings, etwa Südafrikanisches Institut für Rassenbeziehungen), ist eine nichtstaatliche Forschungs- und Dokumentationseinrichtung auf dem Gebiet der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Südafrika.

Neu!!: Leabua Jonathan und South African Institute of Race Relations · Mehr sehen »

The Right Honourable

Kronratsmitglieder-uniform The Right Honourable (abgekürzt The Rt. Hon.) ist eine ehrende Anrede („Style“), die traditionellerweise mit bestimmten Ämtern im Vereinigten Königreich, in den Staaten des Commonwealth und anderswo verbunden ist.

Neu!!: Leabua Jonathan und The Right Honourable · Mehr sehen »

Traditionelles Herrschaftssystem der Basotho

Das traditionelle Herrschaftssystem der Basotho ist bis heute ein Machtfaktor in Lesotho.

Neu!!: Leabua Jonathan und Traditionelles Herrschaftssystem der Basotho · Mehr sehen »

Westminster-System

Big Ben Das Westminster-System, in einschlägiger englischer Literatur Westminster system, Westminster model oder in deutscher Literatur auch Westminster-Demokratie genannt, ist ein parlamentarisches Regierungssystem, das im 13. Jahrhundert im Vereinigten Königreich gebildet und über die Jahrhunderte weiterentwickelt wurde und als eines der ältesten parlamentarischen Systeme der Welt gilt.

Neu!!: Leabua Jonathan und Westminster-System · Mehr sehen »

1914

''Attentat von Sarajevo'', zeitgenössische, nachempfundende Darstellung Das Jahr 1914 stellt in mehrfacher Hinsicht eine historische Zäsur dar.

Neu!!: Leabua Jonathan und 1914 · Mehr sehen »

1987

Keine Beschreibung.

Neu!!: Leabua Jonathan und 1987 · Mehr sehen »

30. Oktober

Der 30.

Neu!!: Leabua Jonathan und 30. Oktober · Mehr sehen »

5. April

Der 5.

Neu!!: Leabua Jonathan und 5. April · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Joseph Leabua Jonathan.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »