Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Jean Chardin

Index Jean Chardin

Jean Chardin (Sir John Chardin) Sir Jean Chardin (* 26. November 1643 in Paris; † 26. Januar 1713 in Chiswick bei London) war ein französischer Forschungsreisender, der insbesondere den Vorderen Orient bereiste.

26 Beziehungen: Abbas II. (Persien), Achim von Arnim, Archäologie, Britische Ostindien-Kompanie, Chiswick, Die Verkleidungen des französischen Hofmeisters und seines deutschen Zöglings, Encyclopædia Britannica, Fellow, Forschungsreisender, Frankreich, Geographie, Holland, Juwelier, Karl II. (England), London, Middlesex, Paris, Persepolis, Place Dauphine, Royal Society, Safi II., Vorderasien, 1643, 1713, 26. Januar, 26. November.

Abbas II. (Persien)

Abbas II. Abbas II. (* 20. Dezember 1633; † 25. September 1666) aus der Dynastie der Safawiden war von Mai 1642 bis Dezember 1666 Schah von Persien.

Neu!!: Jean Chardin und Abbas II. (Persien) · Mehr sehen »

Achim von Arnim

Achim von Arnim Signatur (Ludwig Achim Arnim) Achim von Arnim (eigentlich Carl Joachim Friedrich Ludwig von Arnim; * 26. Januar 1781 in Berlin; † 21. Januar 1831 in Wiepersdorf, Kreis Jüterbog-Luckenwalde) war ein deutscher Schriftsteller.

Neu!!: Jean Chardin und Achim von Arnim · Mehr sehen »

Archäologie

In-situ-Archäologie) Funddokumentation in der Unterwasserarchäologie Fundobjekte müssen ausgewertet und klassifiziert werden Experimentelle Archäologie: Archäologische Deutungen werden in einer rekonstruierten Situation überprüft Die Archäologie (und λόγος lógos ‚Lehre‘; wörtlich also „Lehre von den Altertümern“) ist eine Wissenschaft, die mit naturwissenschaftlichen und geisteswissenschaftlichen Methoden die kulturelle Entwicklung der Menschheit erforscht.

Neu!!: Jean Chardin und Archäologie · Mehr sehen »

Britische Ostindien-Kompanie

Die Flagge der englischen Ostindien-Kompanie 1600–1707 Flagge 1707–1801 Flagge 1801–1858 Wertseite X-Cashmünze der East India Company von 1808 Wappenseite der X-Cashmünze, East India Company, Jahr 1808 Die Britische Ostindien-Kompanie (British East India Company, BEIC), bis 1707 English East India Company (EIC), war eine Ostindien-Kompanie, die durch einen Freibrief entstand, den Königin Elisabeth I. verschiedenen reichen Londoner Kaufleuten am 31.

Neu!!: Jean Chardin und Britische Ostindien-Kompanie · Mehr sehen »

Chiswick

Chiswick ist ein Stadtteil von London im südwestlichen Stadtbezirk London Borough of Hounslow.

Neu!!: Jean Chardin und Chiswick · Mehr sehen »

Die Verkleidungen des französischen Hofmeisters und seines deutschen Zöglings

Achim von Arnim(1781–1831) Die Verkleidungen des französischen Hofmeisters und seines deutschen Zöglings ist eine Novelle von Achim von Arnim, die 1823 im „Frauentaschenbuch für das Jahr 1824“ bei Johann Leonhard Schrag in Nürnberg erschien.

Neu!!: Jean Chardin und Die Verkleidungen des französischen Hofmeisters und seines deutschen Zöglings · Mehr sehen »

Encyclopædia Britannica

Titelblatt der ersten Auflage 1771 Inserat für die ''Encyclopædia Britannica'' von 1911, erschienen in ''National Geographic'', Mai 1913 Die Encyclopædia Britannica ist eine englischsprachige Enzyklopädie; sie beansprucht für sich, das menschliche Wissen in möglichst großer Breite zusammenfassend darzustellen.

Neu!!: Jean Chardin und Encyclopædia Britannica · Mehr sehen »

Fellow

Der Titel Fellow (engl. für Gleichgestellter, Gefährte, Genosse bzw. Mitglied) bezeichnet im Hochschulbetrieb ein (nicht im juristischen Sinn) zur Körperschaft gehörendes Mitglied.

Neu!!: Jean Chardin und Fellow · Mehr sehen »

Forschungsreisender

Forschungsreisende hat es in fast allen Epochen der menschlichen Geschichte gegeben.

Neu!!: Jean Chardin und Forschungsreisender · Mehr sehen »

Frankreich

Frankreich (amtlich Französische Republik, französisch République française, Kurzform) ist ein demokratischer, interkontinentaler Einheitsstaat in Westeuropa mit Überseeinseln und -gebieten auf mehreren Kontinenten.

Neu!!: Jean Chardin und Frankreich · Mehr sehen »

Geographie

Physische Weltkarte Die Geographie (oder Geografie,, zusammengesetzt aus γῆ gē ‚Erde‘ und γράφειν gráphein ‚(be-)schreiben‘) oder Erdkunde ist die sich mit der Erdoberfläche befassende Wissenschaft, sowohl in ihrer physischen Beschaffenheit wie auch als Raum und Ort des menschlichen Lebens und Handelns.

Neu!!: Jean Chardin und Geographie · Mehr sehen »

Holland

Wappen der Grafschaft Holland Die Provinzen Nordholland und Südholland im Staatsgebiet der Niederlande Holland ist ein Teil der Niederlande, der im Westen von der Nordsee, im Osten vom IJsselmeer, den Provinzen Utrecht, Gelderland und Nordbrabant sowie im Süden von der Provinz Zeeland begrenzt wird.

Neu!!: Jean Chardin und Holland · Mehr sehen »

Juwelier

Brillanten Als Juwelier (schweizerisch auch Bijoutier) bezeichnet man üblicherweise den Inhaber eines Fachgeschäftes für Uhren und Schmuck beziehungsweise das Geschäft als solches.

Neu!!: Jean Chardin und Juwelier · Mehr sehen »

Karl II. (England)

König Karl II. (um 1680), Gemälde von Thomas Hawker Unterschrift von Karl II. Karl II. (auch The Merry Monarch genannt; * 29. Mai 1630 in London; † 6. Februar 1685 ebenda) aus dem Hause Stuart war König von England, Schottland und Irland (durch die Monarchisten am 30. Januar 1649 ausgerufen; Thronbesteigung nach der Wiederherstellung der Königswürde am 29. Mai 1660).

Neu!!: Jean Chardin und Karl II. (England) · Mehr sehen »

London

Satelliten Terra aus gesehen London (deutsche Aussprache, englische Aussprache) ist die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und des Landesteils England.

Neu!!: Jean Chardin und London · Mehr sehen »

Middlesex

Datei:EnglandMiddlesexTrad.png Middlesex war eine Grafschaft in England, die größtenteils im Gebiet des Greater London liegt.

Neu!!: Jean Chardin und Middlesex · Mehr sehen »

Paris

Lage des Départements in der Region Île-de-France Satellitenfoto mit Stadtgrenzen Paris ist die Hauptstadt der Französischen Republik und Hauptort der Region Île-de-France.

Neu!!: Jean Chardin und Paris · Mehr sehen »

Persepolis

Übersicht der Persepolis Detail eines Reliefs der Apadana-Stiegenaufgänge Die altpersische Residenzstadt Persepolis (altpers.: Parsa) war eine der Hauptstädte des antiken Perserreichs unter den Achämeniden und wurde 520 v. Chr. von Dareios I. im Süden Irans in der Region Persis gegründet.

Neu!!: Jean Chardin und Persepolis · Mehr sehen »

Place Dauphine

Place Dauphine – Blick auf den breiter werdenden Platz (September 2012) Die Place Dauphine - Blick zum Pont Neuf Die Place Dauphine auf der Westspitze der Île de la Cité im 1. Arrondissement ist einer der fünf Königlichen Plätze von Paris.

Neu!!: Jean Chardin und Place Dauphine · Mehr sehen »

Royal Society

Die Royal Society (deutsch Königliche Gesellschaft) ist eine 1660 gegründete britische Gelehrtengesellschaft zur Wissenschaftspflege.

Neu!!: Jean Chardin und Royal Society · Mehr sehen »

Safi II.

Schah Safi II. und sein Hof, Isfahan 1670. Ein Gemälde von Ali Qoli Jabbador, heute im Institut für Orientalische Studien in Sankt Petersburg. Auffallend sind die zwei georgischen Figuren links im Bild. Safi II. oder auch Sulaiman I. (* 1647; † 29. Juli 1694 in Isfahan, beerdigt in Qom) war von 1666 bis 1694 Schah von Persien.

Neu!!: Jean Chardin und Safi II. · Mehr sehen »

Vorderasien

Vorderasien in politischen Grenzen als UN-Subregion Vorderasien (auch Westasien oder Südwestasien) ist eine zusammenfassende Bezeichnung für eine Region im Südwesten des Kontinentes Asien.

Neu!!: Jean Chardin und Vorderasien · Mehr sehen »

1643

Frankreich 1643 (grün).

Neu!!: Jean Chardin und 1643 · Mehr sehen »

1713

Keine Beschreibung.

Neu!!: Jean Chardin und 1713 · Mehr sehen »

26. Januar

Der 26.

Neu!!: Jean Chardin und 26. Januar · Mehr sehen »

26. November

Der 26.

Neu!!: Jean Chardin und 26. November · Mehr sehen »

Leitet hier um:

John Chardin.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »