Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Heroldsbild

Index Heroldsbild

Heroldsbild, auch Heroldsfigur, Ehrenstück und Heroldsstück genannt, ist in der Heraldik eine Bezeichnung für eine Gestaltung eines Wappenschildes, die auf einfachen geometrischen Strukturen beruht.

64 Beziehungen: Aistersheim, Balken (Heraldik), Belegt, Bord (Heraldik), Chemnitz, Deichsel (Heraldik), Dernbach (Westerwald), Euklidische Geometrie, Farbe, Feld (Heraldik), Flanke (Heraldik), Fränkischer Rechen, Göpel (Heraldik), Gemeine Figur, Geschacht (Heraldik), Gitter (Heraldik), Helgoland, Heraldik, Heroldsbild, Heroldsstück, Herzstelle, Horstmar, Kanton Luzern, Kanton Solothurn, Kanton Tessin, Kanton Zürich, Kanton Zug, Krautheim (Jagst), Kreuz (Heraldik), Kroatien, Landsberger Pfähle, Leer (Horstmar), Markgrafschaft Baden, Massenbach, Metalle, Mittelschild, Nesselblatt, Oberdürenbach, Oberwappen, Ort (Heraldik), Pfahl (Heraldik), Platz (Heraldik), Punkt (Heraldik), Raute, Schildfuß, Schildhaupt, Schildrand, Schindeln (Heraldik), Sparren (Heraldik), Spitze (Heraldik), ..., Ständerung, Stufe (Heraldik), Synonym, Tingierung, Tinktur, Tocco (Adelsgeschlecht), Vierung (Heraldik), Wappenschild, Wappenschnitt, Wappentier, Wecke (Heraldik), Wittelsbach, Zickzack-Muster, Zinne. Erweitern Sie Index (14 mehr) »

Aistersheim

Aistersheim ist eine Gemeinde mit Einwohnern (Stand) in Oberösterreich im Bezirk Grieskirchen im Hausruckviertel.

Neu!!: Heroldsbild und Aistersheim · Mehr sehen »

Balken (Heraldik)

In der Heraldik ist ein Balken ein Heroldsbild, das durch zwei Teilungslinien im Feld entsteht.

Neu!!: Heroldsbild und Balken (Heraldik) · Mehr sehen »

Belegt

rechter Schrägbalken mit drei gestümmelten Adlern belegt/beladen Belegt oder beladen ist in der Heraldik ein Fachbegriff, der eine bestimmte Darstellung eines Heroldsbildes oder einer Wappenfigur beschreibt.

Neu!!: Heroldsbild und Belegt · Mehr sehen »

Bord (Heraldik)

Wappen von Speichersdorf mit sechzehnmal rot-silbern gestücktem Bord Ein Bord (m., der, auch Bordierung, Formen auch Schnur, Saum) ist ein Heroldsbild in der Wappenkunde (Heraldik) und ähnelt einer Einfassung.

Neu!!: Heroldsbild und Bord (Heraldik) · Mehr sehen »

Chemnitz

Blick über das Gründerzeitquartier „Kaßberg“ zum Chemnitzer Stadtzentrum 2014 Das Alte und Neue Rathaus am Chemnitzer Marktplatz Das ehemalige Karl-Marx-Forum mit dem 1971 eingeweihten Karl-Marx-Monument Das Industriemuseum Chemnitz Chemnitz (von 1953 bis 1990 Karl-Marx-Stadt) ist eine kreisfreie Stadt im Südwesten des Freistaates Sachsen und dessen drittgrößte Großstadt nach Leipzig und Dresden.

Neu!!: Heroldsbild und Chemnitz · Mehr sehen »

Deichsel (Heraldik)

heraldische Deichsel (Gabel) Die Deichsel oder Gabel ist in der Heraldik sowohl ein Heroldsbild als auch eine gemeine Figur und hat die Form eines in Pfahlstärke dargestellten, stark symbolisierten Ypsilons.

Neu!!: Heroldsbild und Deichsel (Heraldik) · Mehr sehen »

Dernbach (Westerwald)

Panorama von Dernbach (Ausschnitt) mit Pfarrkirche St. Laurentius Dernbach (Westerwald) ist eine Ortsgemeinde im Westerwaldkreis in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Heroldsbild und Dernbach (Westerwald) · Mehr sehen »

Euklidische Geometrie

Die euklidische Geometrie ist zunächst die uns vertraute, anschauliche Geometrie des Zwei- oder Dreidimensionalen.

Neu!!: Heroldsbild und Euklidische Geometrie · Mehr sehen »

Farbe

Buntstifte in verschiedenen Farben Farbe ist ein durch das Auge und Gehirn vermittelter Sinneseindruck, der durch Licht hervorgerufen wird, genauer durch die Wahrnehmung elektromagnetischer Strahlung der Wellenlänge zwischen 380 und 760 Nanometer.

Neu!!: Heroldsbild und Farbe · Mehr sehen »

Feld (Heraldik)

Als Feld wird in der Heraldik eine Fläche (oder Raum) eines Schildes bezeichnet, die mit einer Figur belegt ist und somit den Hintergrund der Figur bildet.

Neu!!: Heroldsbild und Feld (Heraldik) · Mehr sehen »

Flanke (Heraldik)

(Rechte) Flanke(heraldisches Muster) Unter dem Heroldsbild Flanke oder auch Seite versteht man in der Heraldik (Wappenkunde) einen zum Schildrand verschobenen Pfahl.

Neu!!: Heroldsbild und Flanke (Heraldik) · Mehr sehen »

Fränkischer Rechen

Der Fränkische Rechen – Symbol für ganz Franken und Teil des großen Bayerischen Staatswappens sowie des großen Landeswappens für Baden-Württemberg. Der Fränkische Rechen wird als Wappen Frankens angesehen.

Neu!!: Heroldsbild und Fränkischer Rechen · Mehr sehen »

Göpel (Heraldik)

Der Göpel oder Göppel ist in der Heraldik sowohl ein Heroldsbild als auch eine gemeine Figur und hat die Form eines in Pfahlstärke dargestellten, stark symbolisierten gestürzten Ypsilons.

Neu!!: Heroldsbild und Göpel (Heraldik) · Mehr sehen »

Gemeine Figur

Die gemeine Figur ist in der Heraldik ein Darstellungselement zur Gestaltung des Wappenschildes als Bestandteil eines Wappens.

Neu!!: Heroldsbild und Gemeine Figur · Mehr sehen »

Geschacht (Heraldik)

Vier Reihen zu drei Plätzen von Rot-silber geschacht (Wappen der Stadt Ellrich) Geschacht, auch geplätzelt, gewürfelt, Quaderstücke, Schach, symbolische Kärtchen, viereckiger Span, ist in der Heraldik die Bezeichnung für eine mehrfache Spaltung und Teilung eines Schildes in mehrere gleich große quadratische Plätze, die sich in der Tinktur abwechseln müssen (Schachbrettmuster).

Neu!!: Heroldsbild und Geschacht (Heraldik) · Mehr sehen »

Gitter (Heraldik)

Das Gitter oder Netz ist ein Heroldsbild in der Heraldik, das als Schildteilung und als gemeine Figur in Wappen vorkommt.

Neu!!: Heroldsbild und Gitter (Heraldik) · Mehr sehen »

Helgoland

Hauptinsel ''Helgoland'' (vorne) und die ''Düne'' im Luftbild Helgoland, auch Deät Lun (Helgoländer Friesisch „Das Land“) genannt, ist eine Nordseeinsel in der Deutschen Bucht.

Neu!!: Heroldsbild und Helgoland · Mehr sehen »

Heraldik

Heiligen Römischen Reichs 1510; oben die Wappen der Kurfürsten Heraldik, auch Wappenkunde genannt, ist die Lehre von den Wappen und ihrem richtigen Gebrauch.

Neu!!: Heroldsbild und Heraldik · Mehr sehen »

Heroldsbild

Heroldsbild, auch Heroldsfigur, Ehrenstück und Heroldsstück genannt, ist in der Heraldik eine Bezeichnung für eine Gestaltung eines Wappenschildes, die auf einfachen geometrischen Strukturen beruht.

Neu!!: Heroldsbild und Heroldsbild · Mehr sehen »

Heroldsstück

Als Heroldsstück bezeichnet man in der in der Heraldik die Teilung eines Schildes in verschiedene Farben durch gerade, gebogene oder gebrochene Teilungslinien.

Neu!!: Heroldsbild und Heroldsstück · Mehr sehen »

Herzstelle

Wappenfelder Als Herzstelle wird in der Heraldik der mittlere oder Platz 5 (bei einer Neunerteilung) im Wappenschild bezeichnet.

Neu!!: Heroldsbild und Herzstelle · Mehr sehen »

Horstmar

Horstmar (plattdeutsch Huorsmer) ist eine Stadt im Kreis Steinfurt im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen bei Münster.

Neu!!: Heroldsbild und Horstmar · Mehr sehen »

Kanton Luzern

Luzern (Kürzel LU) ist ein deutschsprachiger Kanton der Schweiz und zählt zur Grossregion Zentralschweiz (Innerschweiz).

Neu!!: Heroldsbild und Kanton Luzern · Mehr sehen »

Kanton Solothurn

Solothurn ist ein Kanton in der Deutschschweiz und zählt zur Grossregion Espace Mittelland.

Neu!!: Heroldsbild und Kanton Solothurn · Mehr sehen »

Kanton Tessin

Das Tessin (Kürzel TI), amtlich ital.

Neu!!: Heroldsbild und Kanton Tessin · Mehr sehen »

Kanton Zürich

Zürich (Kürzel ZH; zürichdeutsch Züri) ist ein deutschsprachiger Kanton im Nordosten der Schweiz.

Neu!!: Heroldsbild und Kanton Zürich · Mehr sehen »

Kanton Zug

Zug (Kürzel ZG; in der schweizerdeutschen Ortsmundart Zùùg) ist ein Kanton in der Deutschschweiz und zählt zur Grossregion Zentralschweiz (Innerschweiz) sowie zur Metropolregion Zürich.

Neu!!: Heroldsbild und Kanton Zug · Mehr sehen »

Krautheim (Jagst)

Krautheim ist eine Stadt im Hohenlohekreis an der Jagst im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs.

Neu!!: Heroldsbild und Krautheim (Jagst) · Mehr sehen »

Kreuz (Heraldik)

Gemeines Kreuz Das Kreuz wird in der Wappenkunde (Heraldik) in großer Vielfalt verwendet und existiert in vielen Varianten.

Neu!!: Heroldsbild und Kreuz (Heraldik) · Mehr sehen »

Kroatien

Kroatien, amtlich Republik Kroatien, ist ein Staat in der Übergangszone zwischen Mittel- und Südosteuropa.

Neu!!: Heroldsbild und Kroatien · Mehr sehen »

Landsberger Pfähle

Dreipass) Die Landsberger Pfähle sind in der Heraldik zum festen Begriff geworden.

Neu!!: Heroldsbild und Landsberger Pfähle · Mehr sehen »

Leer (Horstmar)

Leer (plattdeutsch Leer) ist ein Stadtteil der Stadt Horstmar im Kreis Steinfurt in Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Heroldsbild und Leer (Horstmar) · Mehr sehen »

Markgrafschaft Baden

Die Markgrafschaft Baden ist ein historisches Territorium im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation.

Neu!!: Heroldsbild und Markgrafschaft Baden · Mehr sehen »

Massenbach

Massenbach ist ein Dorf im Landkreis Heilbronn, das seit dem 1.

Neu!!: Heroldsbild und Massenbach · Mehr sehen »

Metalle

Gallium1 640x480.jpg|Kristall aus 99,999 % reinem Gallium GoldNugget.jpg|15 cm großer Gold-Nugget (National Museum of Natural History) Cu-Scheibe.JPG|Kupferscheibe nach dem Strang­guss­ver­fahren her­gestellt, ge­ätzt, Reinheit ≥99,95 %, Ø≈10 cm Metalle (von metallon) bilden diejenigen chemischen Elemente, die sich im Periodensystem der Elemente links und unterhalb einer Trennungslinie von Bor bis Astat befinden.

Neu!!: Heroldsbild und Metalle · Mehr sehen »

Mittelschild

gespaltener Mittelschild (da etwas größer als ein Herzschild) mit Adler am Spalt und drei rote Schrägbalken Als Mittelschild wird in der Heraldik ein in der Mitte eines Wappens liegender, kleinerer Wappenschild bezeichnet, wenn sich darauf ein noch kleinerer, so genannter Herzschild befindet.

Neu!!: Heroldsbild und Mittelschild · Mehr sehen »

Nesselblatt

Kieler Wappen Wappen Schleswig-Holsteins Das Nesselblatt ist in der Heraldik eine häufig benutzte Darstellung mit nicht eindeutig geklärter Bedeutung.

Neu!!: Heroldsbild und Nesselblatt · Mehr sehen »

Oberdürenbach

Oberdürenbach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz.

Neu!!: Heroldsbild und Oberdürenbach · Mehr sehen »

Oberwappen

blasonieren die Helme der Turniergesellschaft ''Grünenbergs Wappenbuch.'' 1483 Zum Oberwappen zählt der Heraldiker die Teile, die nicht zum eigentlichen Wappenschild gehören und über diesem angebracht sind oder schweben.

Neu!!: Heroldsbild und Oberwappen · Mehr sehen »

Ort (Heraldik)

Schildteilung Als Ort, auch Mittleres Hauptstück oder Hauptstelle wird in der Heraldik ein Heroldsbild bezeichnet, das mittig am oberen Schildrand im Wappen anliegt und eine quadratische Form hat.

Neu!!: Heroldsbild und Ort (Heraldik) · Mehr sehen »

Pfahl (Heraldik)

In der Heraldik ist der Pfahl, auch Pfosten oder Wappenpfahl, ein Heroldsbild, das durch die zweimalige Spaltung des Schildes oder Feldes entsteht.

Neu!!: Heroldsbild und Pfahl (Heraldik) · Mehr sehen »

Platz (Heraldik)

Als Plätze (oder Quartiere) werden in der Heraldik die Flächen (oder Räume) eines Schildes bezeichnet, die durch seine Teilung (oder Section/Sektion) entstehen.

Neu!!: Heroldsbild und Platz (Heraldik) · Mehr sehen »

Punkt (Heraldik)

Der Punkt, auch Fuß, Fersenstelle oder Nabelstelle (Nabel) ist in der Heraldik im Wappenschild der Platz unten.

Neu!!: Heroldsbild und Punkt (Heraldik) · Mehr sehen »

Raute

Eigenschaften einer Raute Eine Raute ist ein ebenes Viereck mit vier gleich langen Seiten.

Neu!!: Heroldsbild und Raute · Mehr sehen »

Schildfuß

Leeres Wappen mit Schildfuß Unter Schildfuß oder Fuß versteht der Heraldiker das Heroldsbild in der Wappenkunde, das unterhalb der Teilungslinie im unteren Drittel des Wappens liegt.

Neu!!: Heroldsbild und Schildfuß · Mehr sehen »

Schildhaupt

vorn ein goldenes Kreuz und hinten ein goldener Adler. Unter Schildhaupt oder Haupt versteht der Heraldiker das Heroldsbild in der Wappenkunde, welches oberhalb der Teilungslinie im oberen Drittel des Wappens liegt.

Neu!!: Heroldsbild und Schildhaupt · Mehr sehen »

Schildrand

Als Schildrand, auch Schildbord oder Bordüre, wird in der Heraldik die natürliche Begrenzung des Schildes bezeichnet.

Neu!!: Heroldsbild und Schildrand · Mehr sehen »

Schindeln (Heraldik)

Unter der Schindel hat man sich in der Wappenkunde ein einfaches Rechteck vorzustellen.

Neu!!: Heroldsbild und Schindeln (Heraldik) · Mehr sehen »

Sparren (Heraldik)

Wappen der Grafschaft Ravensberg Unter einem Sparren (englisch und französisch: chevron) versteht der Heraldiker das Heroldsbild in der Wappenkunde, welches zwei rechts und links der gedachten Wappenmittellinie schräg abfallende, an der Spitze miteinander verbundene Balken darstellt.

Neu!!: Heroldsbild und Sparren (Heraldik) · Mehr sehen »

Spitze (Heraldik)

blaue Spitze (Silberhausen) Die Spitze ist ein Heroldsbild in der Wappenkunde, der Heraldik.

Neu!!: Heroldsbild und Spitze (Heraldik) · Mehr sehen »

Ständerung

Die Ständerung ist in der Wappenkunst (Heraldik) eine spezielle Schildteilung, nämlich die radiale Einteilung der Fläche des Heroldsbilds in mehrere Plätze, wobei der Winkel der „Kuchenstücke“ gleich ist.

Neu!!: Heroldsbild und Ständerung · Mehr sehen »

Stufe (Heraldik)

Stufenschnitt gestufter Treppengiebel Die Bezeichnung Stufe und Staffel findet sich in den gleichnamigen Heroldsbildern in der Heraldik wieder, die den Wappenschild durch eine Stufenschnitt teilt oder nur eine Stufe im Schild darstellt.

Neu!!: Heroldsbild und Stufe (Heraldik) · Mehr sehen »

Synonym

Synonyme (von synōnymos, bestehend aus σύν syn „zusammen“ und ὄνομα ónoma „Name“) sind sprachliche oder lexikalische Ausdrücke und Zeichen, die den gleichen oder einen sehr ähnlichen Bedeutungsumfang haben.

Neu!!: Heroldsbild und Synonym · Mehr sehen »

Tingierung

Tinkturen Tingierung ist die Farbgebung (Tinktur) der Wappen.

Neu!!: Heroldsbild und Tingierung · Mehr sehen »

Tinktur

Eine Tinktur (lat. tinctura, das Färben, Abkürzung Tct. oder Tinct.) ist ein mittels Mazeration oder Perkolation aus pflanzlichen oder tierischen Grundstoffen hergestellter Extrakt.

Neu!!: Heroldsbild und Tinktur · Mehr sehen »

Tocco (Adelsgeschlecht)

Wappen Die Familie Tocco (Plural: Tocci) ist ein ursprünglich aus Benevent bei Neapel stammendes Adelsgeschlecht.

Neu!!: Heroldsbild und Tocco (Adelsgeschlecht) · Mehr sehen »

Vierung (Heraldik)

Prinzip einer Vierung als Wappenvereinigung Die Vierung ist in der Wappenkunde (Heraldik) als Schildteilung ein besonderes Heroldsbild.

Neu!!: Heroldsbild und Vierung (Heraldik) · Mehr sehen »

Wappenschild

Der Wappenschild ist in der Heraldik der zentrale bildliche Teil eines Wappens.

Neu!!: Heroldsbild und Wappenschild · Mehr sehen »

Wappenschnitt

Der Wappenschnitt ist eine durch gerade oder krumme Begrenzungslinien nach heraldischen Regeln durchgeführte Wappenschildteilung.

Neu!!: Heroldsbild und Wappenschnitt · Mehr sehen »

Wappentier

Heiligen Römischen Reiches Wappentier ist eine Tierart, die in einem Wappen als gemeine Figur, als Schildhalter oder auch als Helmzier dargestellt wird.

Neu!!: Heroldsbild und Wappentier · Mehr sehen »

Wecke (Heraldik)

Eine Wecke (auch Wachel, Wackel oder Kärtchen) bezeichnet in der Heraldik eine Raute, die etwas schlanker als ein Quadrat ist.

Neu!!: Heroldsbild und Wecke (Heraldik) · Mehr sehen »

Wittelsbach

Grafen von Bogen, ab 1242 der bayerischen Herzöge aus dem Hause Wittelsbach (um 1300) Wappen des Herzogs in Bayern, Haus Wittelsbach Wappen des Herzogs in BayernScheiblersches Wappenbuch 1450–1480 Das Haus Wittelsbach ist eines der ältesten deutschen Adelshäuser.

Neu!!: Heroldsbild und Wittelsbach · Mehr sehen »

Zickzack-Muster

Zickzack-Naht Das Zickzack-Muster ist ein Muster aus kurzen Strecken, die in immer gleichen Winkeln aneinandergereiht sind, sodass deren Enden zwei parallele Linien oder Bögen beschreiben.

Neu!!: Heroldsbild und Zickzack-Muster · Mehr sehen »

Zinne

Stadtmauer von Bellinzona Die Zinne (von ‚Stab‘) ist ein gemauerter Aufsatz auf einer Brustwehr.

Neu!!: Heroldsbild und Zinne · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Ehrenstück, Erniedrigt geteilt, Gespaltener Schild, Geteilter Schild, Heroldsfigur, Schräg geteilter Schild, Schräglinks geteilt, Schräglinks geteilter Schild, Schräglinksgeteilt, Schräglinksteilung, Schrägrechts geteilt, Schrägrechtsgeteilt, Schrägrechtsteilung, Spaltung (Heraldik), Teilung (Heraldik).

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »