Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Abdrift

Index Abdrift

Als Abdrift oder Abtrift (holländ. drijven.

23 Beziehungen: Abdrift (Pflanzenschutz), , Driftströmung, Fahrwerk, Flugzeug, Freisichtigkeit, Kurs (Navigation), Kurse zum Wind, Kurswinkel, Landung, Lateralplan, Luvwinkel, Schiff, Seegang, Segelflugzeug, Segelschiff, Seitenwind, Single Heading Flight, Strömungsmechanik, Vorzeichen (Zahl), Wendezeiger, Wind, Winddreieck.

Abdrift (Pflanzenschutz)

Unter Abdrift oder Abtrift wird der Anteil der ausgebrachten Pflanzenschutzmittelmenge verstanden, der während der Applikation nicht innerhalb des behandelten Areals angelagert wird.

Neu!!: Abdrift und Abdrift (Pflanzenschutz) · Mehr sehen »

Eine Bö zwingt die Fontäne aus ihrer Symmetrie. Eine Bö oder auch Böe (zu und wohl lautmalerischen Ursprungs) ist eine heftige Luftbewegung (Windstoß) von kurzer Dauer.

Neu!!: Abdrift und Bö · Mehr sehen »

Driftströmung

Als Driftströmung (auch „Driftstrom“) wird eine oberflächennahe Meeresströmung bezeichnet, die hauptsächlich durch den Einfluss länger anhaltender Winde bei gleicher Windrichtung hervorgerufen wird.

Neu!!: Abdrift und Driftströmung · Mehr sehen »

Fahrwerk

Als Fahrwerk bezeichnet man die Gesamtheit aller Teile eines Landfahrzeugs, die der Verbindung des Fahrgestells über die Räder zur Fahrbahn dienen.

Neu!!: Abdrift und Fahrwerk · Mehr sehen »

Flugzeug

der meistgebaute Flugzeugtyp weltweit Airbus A380: Das größte in Serienfertigung produzierte zivile Verkehrsflugzeug in der Geschichte der Luftfahrt Kampfflugzeuge verschiedenster Generationen über New York – Die General Dynamics F-16, North American P-51, Fairchild-Republic A-10 und McDonnell Douglas F-15 (v. l. n. r.) Ein Flugzeug ist ein Luftfahrzeug, das schwerer als Luft ist und den zu seinem Fliegen nötigen dynamischen Auftrieb mit nicht-rotierenden Auftriebsflächen erzeugt.

Neu!!: Abdrift und Flugzeug · Mehr sehen »

Freisichtigkeit

Freiäugig oder freisichtig werden in Naturwissenschaft und Technik jene Beobachtungen und Messungen genannt, die ohne optisches Hilfsmittel (ausgenommen Korrekturen von Fehlsichtigkeiten) gewonnen werden, d. h.

Neu!!: Abdrift und Freisichtigkeit · Mehr sehen »

Kurs (Navigation)

mini Unter Kurs versteht man den stets dreiziffrig in Grad angegebenen in der Horizontalebene gemessenen Winkel zwischen einer Bezugsrichtung und der Bewegungs- oder Vorausrichtung eines Schiffs oder Flugzeugs.

Neu!!: Abdrift und Kurs (Navigation) · Mehr sehen »

Kurse zum Wind

Kurse zum Wind (Segeln) Beim Segeln unterscheidet man die Kurse zum Wind nach dem Einfallswinkel des scheinbaren WindesNach Auffassung einiger Autoren (z. B. Roland Denk) sind die Kursbezeichnungen nicht auf den scheinbaren, sondern auf den wahren Wind zu beziehen.

Neu!!: Abdrift und Kurse zum Wind · Mehr sehen »

Kurswinkel

Der Kurswinkel (auch Richtungswinkel, in der Schweiz Azimut oder Artilleriepromille bzw. engl. Azimuth) ist ein Begriff aus der Navigation und bezeichnet den Winkel zwischen Nordrichtung und Zielrichtung.

Neu!!: Abdrift und Kurswinkel · Mehr sehen »

Landung

300px Landung bezeichnet das kontrollierte Aufsetzen eines Raum-, Luft- oder Wasserfahrzeuges auf der Erdoberfläche, im Normalfall auf einer dafür vorgesehenen Landestelle.

Neu!!: Abdrift und Landung · Mehr sehen »

Lateralplan

Beschnittener Lateralplan Längerer Lateralplan Der Lateralplan (von lateral: seitlich) ist die seitliche Projektion der Unterwasserfläche eines Schiffes oder Bootes.

Neu!!: Abdrift und Lateralplan · Mehr sehen »

Luvwinkel

Der Luvwinkel oder Vorhaltewinkel, engl.

Neu!!: Abdrift und Luvwinkel · Mehr sehen »

Schiff

Kreuzfahrtschiff ''Queen Mary 2'' Schlepper ''Fairplay-26'' Ein Schiff, in einer kleineren Form auch Boot genannt, ist ein Wasserfahrzeug, das nach dem archimedischen Prinzip schwimmt.

Neu!!: Abdrift und Schiff · Mehr sehen »

Seegang

Korfu, Westküste Simulation im Labor Der Ausdruck Seegang (fälschlich auch: Wellengang) bezeichnet im Allgemeinen eine unregelmäßige, statistisch verteilte Oberflächenerscheinung der Ozeane und Meere in Form von Wellen.

Neu!!: Abdrift und Seegang · Mehr sehen »

Segelflugzeug

Verschiedene Segelflugzeugmuster in Startposition Ein Segelflugzeug ist ein für den Segelflug konstruiertes Luftfahrzeug.

Neu!!: Abdrift und Segelflugzeug · Mehr sehen »

Segelschiff

Dreimastschoner ''Mare Frisium'' unter Segeln Ein Segelschiff (vor dem Schiffsnamen oft mit SS abgekürzt, nicht aber fester Bestandteil des Schiffsnamens) ist ein Schiff, das ganz oder vornehmlich aufgrund seiner Segel durch die Kraft des Windes bewegt wird.

Neu!!: Abdrift und Segelschiff · Mehr sehen »

Seitenwind

StVO als Rechtsaufstellung (Deutschland) Als Seitenwind bezeichnet man den Wind, der seitwärts auf Fahrzeuge einwirkt.

Neu!!: Abdrift und Seitenwind · Mehr sehen »

Single Heading Flight

Single Heading Flight (dtsch. Fliegen mit konstantem Luvwinkel) bedeutet ein konstantes Vorhalten gegen Seitenwind.

Neu!!: Abdrift und Single Heading Flight · Mehr sehen »

Strömungsmechanik

Die Strömungsmechanik, Fluidmechanik oder Strömungslehre ist die Wissenschaft vom physikalischen Verhalten von Fluiden.

Neu!!: Abdrift und Strömungsmechanik · Mehr sehen »

Vorzeichen (Zahl)

Ein Vorzeichen oder Signum (von signum Zeichen) ist ein Zeichen, das einer reellen Zahl vorangestellt wird, um sie als positiv oder negativ auszuweisen.

Neu!!: Abdrift und Vorzeichen (Zahl) · Mehr sehen »

Wendezeiger

Wendezeiger in der klassischen Form (''turn indicator'') Wendezeiger, wie er heute in Motorflugzeugen üblich ist (''turn coordinator'') Ein Wendezeiger ist ein elektrisch angetriebenes Kreiselinstrument.

Neu!!: Abdrift und Wendezeiger · Mehr sehen »

Wind

Passanten in heftigem Wind Als Wind (althochdeutsch wint; wie gleichbedeutend lateinisch ventus zu indogermanisch ue ‚wehen, blasen‘) wird in der Meteorologie eine gerichtete, stärkere Luft­bewegung in der Erdatmosphäre bezeichnet.

Neu!!: Abdrift und Wind · Mehr sehen »

Winddreieck

Das Winddreieck ist ein navigatorisches Darstellungsverfahren in der Luftfahrt, mit dem sich die Einwirkung von Wind auf Kursrichtung und Geschwindigkeit eines Fahrzeugs grafisch bestimmen lässt.

Neu!!: Abdrift und Winddreieck · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Abdriften, Abdriftmesser, Abtrift, Driftwinkel.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »