Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Vollmantelgeschoss

Index Vollmantelgeschoss

Patronen mit Vollmantelgeschossen im Kaliber 7,62 mm Schnittmodell einer 7,5 × 55 mm mit Vollmantelgeschoss Ein Vollmantelgeschoss ist eine Projektilart für Waffen bis 20 mm Geschossdurchmesser mit einem Kupfer-, Tombak- oder Eisenmantel um einen Hartbleikern.

20 Beziehungen: Büchse, Beat P. Kneubuehl, Blei, Durchschlagskraft, Eisen, Geschoss, Haager Landkriegsordnung, Hartblei, Hohlspitzgeschoss, Jagd, Kupfer, Langgeschoss, Lauf (Schusswaffe), Mannstoppwirkung, Markus Rothschild, Projektil, Teilmantelgeschoss, Wundballistik, Zielballistik, 5,56 × 45 mm NATO.

Büchse

hochkant.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Büchse · Mehr sehen »

Beat P. Kneubuehl

Beat Paul Kneubuehl (* 24. Juli 1944) ist ein Schweizer Mathematiker und Ballistiker.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Beat P. Kneubuehl · Mehr sehen »

Blei

Blei ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Pb und der Ordnungszahl 82.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Blei · Mehr sehen »

Durchschlagskraft

1. Geschoss; 2. Zielmaterial; 3. Eindringtiefe nach Newton; 4. Länge des Geschosses (L); 5. Geschwindigkeit (V) Die Durchschlagskraft oder Durchschlagkraft ist die Fähigkeit eines einschlagenden Objekts, im Einschlagsziel einen bestimmten Weg zurückzulegen, bevor es gestoppt wird.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Durchschlagskraft · Mehr sehen »

Eisen

Eisen (von ahd. īsa(r)n; aus urgerm. *īsarnan, wie gall. īsarnon wahrscheinlich entlehnt aus dem Illyrischen und in Bezug auf das im Gegensatz zur weicheren Bronze starke, kräftige Metall verwandt mit lateinisch ira, ‚Zorn, Heftigkeit‘) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Fe (‚Eisen‘) und der Ordnungszahl 26.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Eisen · Mehr sehen »

Geschoss

Geschoss (Waffentechnik) – im weitesten Sinne Sammelbezeichnung für alle Arten von Wurfkörpern, im engeren Sinne waffenkundliche Spezialbezeichnung für einen festen Körper, der aus einer Schusswaffe verfeuert wird und sich auf einer ballistischen Flugbahn (Geschossbahn) ohne Eigenenergie oder Steuerung fortbewegt; auch als Projektil bezeichnet.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Geschoss · Mehr sehen »

Haager Landkriegsordnung

Die Haager Landkriegsordnung (HLKO) ist die Anlage zu dem während der ersten Friedenskonferenz in Den Haag beschlossenen zweiten Haager Abkommen von 1899 „betreffend die Gesetze und Gebräuche des Landkriegs“, das 1907 im Rahmen der Nachfolgekonferenz als viertes Haager Abkommen in leicht geänderter Fassung erneut angenommen wurde.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Haager Landkriegsordnung · Mehr sehen »

Hartblei

Hartblei oder Antimonblei ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Blei-Antimon-Legierungen, die im Vergleich zu Blei mechanisch wesentlich belastbarer sind.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Hartblei · Mehr sehen »

Hohlspitzgeschoss

Hohlspitzgeschoss und Patrone im Kaliber.40 S&W Deformationsbeispiele Bleihohlspitzgeschosse abgefeuert mit Patronen.22 lfB-Unterschallmunition (Subsonic) Ein Hohlspitzgeschoss (kurz HP) ist eine für Lang- und Kurzwaffen verwendete Geschossart mit einer Aushöhlung an der Geschossspitze.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Hohlspitzgeschoss · Mehr sehen »

Jagd

Ein Jäger beobachtet vom Hochsitz aus die Umgebung mit einem Fernglas Damschaufler Jägerin und Stöberhunde mit moderner Ausrüstung (Quelle: Mross/DJV) Jäger in Pakistan Jäger in Kenia Jagd ist das Aufsuchen, Nachstellen, Fangen, Erlegen und Aneignen von Wild durch Jäger.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Jagd · Mehr sehen »

Kupfer

Kupfer (lat. Cuprum) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Cu und der Ordnungszahl 29.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Kupfer · Mehr sehen »

Langgeschoss

Das Langgeschoss ist im Schusswaffenwesen der Nachfolger der Rundkugel.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Langgeschoss · Mehr sehen »

Lauf (Schusswaffe)

Als Lauf wird allgemein das Rohr einer Schusswaffe bezeichnet, das der Führung des Projektils und der Aufnahme der Treibladung oder der Patrone dient.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Lauf (Schusswaffe) · Mehr sehen »

Mannstoppwirkung

Unter Mannstoppwirkung versteht man umgangssprachlich die Fähigkeit einer Waffe, einen Getroffenen möglichst schnell bewegungsunfähig (handlungsunfähig) zu machen.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Mannstoppwirkung · Mehr sehen »

Markus Rothschild

Markus Alexander Rothschild (* 1962 in Berlin) ist ein deutscher Rechtsmediziner und Leiter des Instituts für Rechtsmedizin an der Universität zu Köln.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Markus Rothschild · Mehr sehen »

Projektil

Ein Projektil (von „werfen“, „vor sich werfen“), umgangssprachlich auch Kugel genannt, ist ein von einer Schusswaffe abgefeuertes Geschoss.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Projektil · Mehr sehen »

Teilmantelgeschoss

1: Bleikern2: Runder oder spitzer Geschosskopf3: Tombakplattierter Stahlmantel Jagdpatrone Ein Teilmantelgeschoss bzw.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Teilmantelgeschoss · Mehr sehen »

Wundballistik

Wundballistik ist die Lehre vom Verhalten der Geschosse beim Eindringen in den Körper eines Menschen oder Tieres.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Wundballistik · Mehr sehen »

Zielballistik

Die Zielballistik (auch: Terminalballistik oder Endballistik) beschreibt als ein Teilgebiet der Ballistik das Verhalten von Projektilen beim Auftreffen auf ein Ziel, Eindringen in ein Ziel oder beim Durchdringen eines Zieles.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und Zielballistik · Mehr sehen »

5,56 × 45 mm NATO

Die Patrone 5,56 × 45 mm NATO ist eine bei den Armeen der NATO weit verbreitete Munition für Sturmgewehre.

Neu!!: Vollmantelgeschoss und 5,56 × 45 mm NATO · Mehr sehen »

Leitet hier um:

EFMJ, Expanding Full Metal Jacket, Stahlmantelgeschoss, Vollmantelgeschoß, Vollmantelmunition.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »