Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Johannes Georg Bednorz (2009) Johannes Georg Bednorz (* 16. Mai 1950 in Neuenkirchen im Kreis Steinfurt) ist ein deutscher Physiker.

48 Beziehungen: Abitur, American Physical Society, Chemiestudium, Dannie-Heineman-Preis (Göttingen), Diplomarbeit, Ehrenbürger, Emsdetten, ETH Zürich, Flüssigstickstoff, Fritz London Memorial Prize, Germanium, Gymnasium, Halbleiter, Hochtemperatursupraleiter, IBM Fellow, IBM Research – Zurich, Isolator (Elektrotechnik), Karl Alexander Müller, Kelvin, Keramik, Klassische Musik, Klung-Wilhelmy-Wissenschafts-Preis, Kreis Steinfurt, Kristallographie, Marcel-Benoist-Preis, Münster, Mineralogie, National Academy of Sciences, Neuenkirchen (Kreis Steinfurt), Niob, Nobelpreis für Physik, Perowskit, Physik, Promotion (Doktor), Rüschlikon, Robert-Wichard-Pohl-Preis, Schlesien, Sprungtemperatur, St. Arnold, Supraleitender Magnetischer Energiespeicher, Supraleitendes Magnetlager, Trompete, Universität Salzburg, Violine, Westfälische Wilhelms-Universität, Zweiter Weltkrieg, 16. Mai, 1950.

Abitur

Das Abitur (von ‚davon gehen‘, aus Abiturium, von neulat. abiturire ‚abgehen wollen‘) bezeichnet den höchsten Schulabschluss in der Bundesrepublik Deutschland und damit die allgemeine Hochschulreife.

Neu!!: Georg Bednorz und Abitur · Mehr sehen »

American Physical Society

Die American Physical Society (APS) ist eine amerikanische Gesellschaft von Physikern, die am 20.

Neu!!: Georg Bednorz und American Physical Society · Mehr sehen »

Chemiestudium

Als Chemiestudium wird die Ausbildung zum Diplom-Chemiker oder Lehramtskandidaten an einer Universität oder Hochschule bezeichnet.

Neu!!: Georg Bednorz und Chemiestudium · Mehr sehen »

Dannie-Heineman-Preis (Göttingen)

Der Dannie-Heineman-Preis der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen wird seit 1961 alle zwei Jahre für eine kürzlich veröffentlichte hervorragende Arbeit insbesondere zu neuen und aktuellen Forschungsthemen verliehen.

Neu!!: Georg Bednorz und Dannie-Heineman-Preis (Göttingen) · Mehr sehen »

Diplomarbeit

Eine Diplomarbeit oder Diplom-Arbeit ist in Deutschland und Österreich die schriftliche Abschlussarbeit eines Diplom-Studiengangs an einer Hochschule oder Berufsakademie.

Neu!!: Georg Bednorz und Diplomarbeit · Mehr sehen »

Ehrenbürger

Verleihung der Ehrenbürgerschaft der Stadt Dresden an Manfred von Ardenne 1989 Ehrenbürger-Urkunde der Stadt Uetersen von 1879 Salem an Berthold Markgraf von Baden 1934 Ehrenbürger ist üblicherweise die höchste von einer Stadt oder einer Gemeinde vergebene Auszeichnung für eine Persönlichkeit, die sich in herausragender Weise um das Wohl der Bürger oder Ansehen des Ortes verdient gemacht hat.

Neu!!: Georg Bednorz und Ehrenbürger · Mehr sehen »

Emsdetten

St.-Pankratius-Kirche Die Stadt (plattdeutsch Detten) liegt in Westfalen an der Ems und am Emsdettener Mühlenbach im nördlichen Teil des Münsterlandes.

Neu!!: Georg Bednorz und Emsdetten · Mehr sehen »

ETH Zürich

Hauptgebäude der ETH Zürich, von der Polyterrasse aus gesehen Das ''Polytechnikum'' (damals nur im linken Flügel) und die Universität (damals im rechten Flügel) auf einer Ansicht aus dem Jahr 1865 Ansicht des damaligen ETH- und Universitätsgebäudes um 1880, errichtet 1858–1864 durch Gottfried Semper, vor dem Beginn der Umbauten durch Gustav Gull 1915–1924 Gustav Gulls Kuppel ist heute zu einem Symbol für die ETH geworden Die Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, kurz ETH Zürich, ist eine technisch-naturwissenschaftliche universitäre Hochschule in Zürich.

Neu!!: Georg Bednorz und ETH Zürich · Mehr sehen »

Flüssigstickstoff

Ein Versorgungstank mit Flüssigstickstoff für Kryokonservierung Siedender Flüssigstickstoff in einem tassenförmigen Behälter Flüssiger Stickstoff beim Umfüllen Flüssigstickstoff (LN oder LN2) ist Stickstoff in flüssigem Aggregatzustand, der unter Normaldruck bei 77 K (−196 °C) siedet.

Neu!!: Georg Bednorz und Flüssigstickstoff · Mehr sehen »

Fritz London Memorial Prize

Der Fritz London Memorial Prize ist ein Preis für Leistungen in Tieftemperaturphysik der IUPAP.

Neu!!: Georg Bednorz und Fritz London Memorial Prize · Mehr sehen »

Germanium

Germanium (von ‚Deutschland‘, nach dem Land, in dem es zuerst gefunden wurde) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ge und der Ordnungszahl 32.

Neu!!: Georg Bednorz und Germanium · Mehr sehen »

Gymnasium

Christian-Gottfried-Ehrenberg-Gymnasium in Delitzsch (Sachsen) Ein Gymnasium (Plural: Gymnasien), teilweise auch Lyzeum (Plural: Lyzeen), ist eine weiterführende Schule des sekundären Bildungsbereichs, die zur Hochschulreife führt.

Neu!!: Georg Bednorz und Gymnasium · Mehr sehen »

Halbleiter

Halbleiter sind Festkörper, deren elektrische Leitfähigkeit zwischen der von elektrischen Leitern (>104 S/cm) und der von Nichtleitern (−8 S/cm) liegt.

Neu!!: Georg Bednorz und Halbleiter · Mehr sehen »

Hochtemperatursupraleiter

Ein HTSL-Kristall vom Typ BSCCO, die beiden Linien im Hintergrund haben 2 mm Abstand. Als Hochtemperatursupraleiter (HTSL), auch HTc, werden feste oder nichtfeste Materialien bezeichnet, deren Supraleitfähigkeit – anders als bei konventionellen Supraleitern – nicht durch die Elektron-Phonon-Wechselwirkung zustande kommt.

Neu!!: Georg Bednorz und Hochtemperatursupraleiter · Mehr sehen »

IBM Fellow

IBM Fellow ist die höchste technische Karrierestufe und Auszeichnung bei IBM.

Neu!!: Georg Bednorz und IBM Fellow · Mehr sehen »

IBM Research – Zurich

IBM Research – Zurich (vormals IBM Zurich Research Laboratory) mit Sitz in Rüschlikon bei Zürich ist das europäische Forschungszentrum von IBM und wird getragen von der IBM Research GmbH.

Neu!!: Georg Bednorz und IBM Research – Zurich · Mehr sehen »

Isolator (Elektrotechnik)

Zwei parallele „Langstab“-Isolatoren (schokoladenbraun) tragen ein spannungsführendes Leiterseil Ein Isolator ist ein Bauteil der Elektrotechnik und der Energietechnik, das eine hohe mechanische Belastbarkeit, aber nur eine bedeutungslos geringe elektrische Leitfähigkeit besitzt.

Neu!!: Georg Bednorz und Isolator (Elektrotechnik) · Mehr sehen »

Karl Alexander Müller

Alex Müller am 15. Februar 2001 Karl Alexander Müller, genannt Alex Müller, (* 20. April 1927 in Basel) ist ein Schweizer Physiker, der 1987 zusammen mit Georg Bednorz den Nobelpreis für Physik erhielt „für ihre bahnbrechende Entdeckung von Supraleitung in keramischen Materialien“.

Neu!!: Georg Bednorz und Karl Alexander Müller · Mehr sehen »

Kelvin

Das Kelvin (Einheitenzeichen: K) ist die SI-Basiseinheit der thermodynamischen Temperatur und zugleich gesetzliche Temperatureinheit.

Neu!!: Georg Bednorz und Kelvin · Mehr sehen »

Keramik

Der Begriff Keramik, auch keramische Massen, bezeichnet in der Fachsprache eine Vielzahl anorganischer nichtmetallischer Werkstoffe, die grob in die Typen Irdengut, Steingut, Steinzeug, Porzellan und Sondermassen unterteilt werden können (siehe auch Klassifikation keramischer Massen).

Neu!!: Georg Bednorz und Keramik · Mehr sehen »

Klassische Musik

Die Bezeichnung klassische Musik kann je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.

Neu!!: Georg Bednorz und Klassische Musik · Mehr sehen »

Klung-Wilhelmy-Wissenschafts-Preis

Der Klung-Wilhelmy-Wissenschafts-Preis (1973 bis 2001 Otto-Klung-Preis, 2001 bis 2007 Otto-Klung-Weberbank-Preis, 2007 bis 2013 Klung-Wilhelmy-Weberbank-Preis) ist ein Wissenschaftspreis, der im jährlichen Wechsel an herausragende jüngere deutsche Wissenschaftler der Chemie und Physik verliehen wird, die das 40.

Neu!!: Georg Bednorz und Klung-Wilhelmy-Wissenschafts-Preis · Mehr sehen »

Kreis Steinfurt

Der Kreis Steinfurt ist ein Kreis im Norden von Nordrhein-Westfalen (Deutschland).

Neu!!: Georg Bednorz und Kreis Steinfurt · Mehr sehen »

Kristallographie

Die Kristallographie (alternative Schreibung Kristallografie) oder Kristallkunde ist die Wissenschaft von den Kristallen, ihrer Struktur, Entstehung oder Herstellung und ihrer Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten.

Neu!!: Georg Bednorz und Kristallographie · Mehr sehen »

Marcel-Benoist-Preis

Der Marcel-Benoist-Preis ist ein schweizerischer Wissenschaftspreis.

Neu!!: Georg Bednorz und Marcel-Benoist-Preis · Mehr sehen »

Münster

Luftaufnahme der Innenstadt von Münster, 2009 Domplatz und Prinzipalmarkt im Modell für Blinde Die kreisfreie Stadt Münster (westfälisch Mönster, niederländisch: Munster, friesisch: Múnster, altsächsisch Mimigernaford, lateinisch Monasterium) in Westfalen ist Sitz des gleichnamigen Regierungsbezirks im Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Neu!!: Georg Bednorz und Münster · Mehr sehen »

Mineralogie

Die Mineralogie, veraltet auch Oryktognosie (griechisch-deutsch: Die Kenntnis bzw. die Wissenschaft von den Mineralen), beschäftigt sich mit der Entstehung und den Eigenschaften von Mineralen.

Neu!!: Georg Bednorz und Mineralogie · Mehr sehen »

National Academy of Sciences

Gebäude der National Academy of Sciences in Washington Die National Academy of Sciences (NAS) ist Teil der US-amerikanischen National Academies of Sciences, Engineering, and Medicine.

Neu!!: Georg Bednorz und National Academy of Sciences · Mehr sehen »

Neuenkirchen (Kreis Steinfurt)

Neuenkirchen, Ansicht aus einem Riesenrad Neuenkirchen (plattdeutsch Nienkiärken) ist eine westfälische Gemeinde im nördlichen Münsterland.

Neu!!: Georg Bednorz und Neuenkirchen (Kreis Steinfurt) · Mehr sehen »

Niob

Niob (nach Niobe, der Tochter des Tantalos) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Nb und der Ordnungszahl 41.

Neu!!: Georg Bednorz und Niob · Mehr sehen »

Nobelpreis für Physik

Der Nobelpreis für Physik gilt als die höchste Auszeichnung von Leistungen auf dem Gebiet der Physik.

Neu!!: Georg Bednorz und Nobelpreis für Physik · Mehr sehen »

Perowskit

Perowskit ist ein relativ häufiges Mineral aus der Mineralklasse der „Oxide und Hydroxide“ mit der chemischen Zusammensetzung CaTiO3.

Neu!!: Georg Bednorz und Perowskit · Mehr sehen »

Physik

Verschiedene Beispiele physikalischer Phänomene Die Physik ist eine Naturwissenschaft, die grundlegende Phänomene der Natur untersucht.

Neu!!: Georg Bednorz und Physik · Mehr sehen »

Promotion (Doktor)

Die Promotion (lateinisch promotio ‚Beförderung‘) ist die Verleihung des akademischen Grades eines Doktors oder einer Doktorin in einem bestimmten Studienfach und in Form einer Promotionsurkunde.

Neu!!: Georg Bednorz und Promotion (Doktor) · Mehr sehen »

Rüschlikon

Rüschlikon ist eine politische Gemeinde im Bezirk Horgen des Kantons Zürich in der Schweiz.

Neu!!: Georg Bednorz und Rüschlikon · Mehr sehen »

Robert-Wichard-Pohl-Preis

Der Robert-Wichard-Pohl-Preis ist ein jährlich von der Deutschen Physikalischen Gesellschaft verliehender Preis für Physikdidaktik und Experimentalphysik, benannt nach dem Göttinger Experimentalphysiker Robert Wichard Pohl, der besonders für seine Innovation der Experimentalphysik-Vorlesungen bekannt war.

Neu!!: Georg Bednorz und Robert-Wichard-Pohl-Preis · Mehr sehen »

Schlesien

Wappen Schlesiens (Abbildung aus dem 15. Jahrhundert) Schlesien (schlesisch Schläsing, schlonsakisch Ślůnsk, sorbisch Šleska, polnisch Śląsk, tschechisch Slezsko) ist eine Region in Mitteleuropa beiderseits des Ober- und Mittellaufs der Oder und erstreckt sich im Süden entlang der Sudeten und Beskiden.

Neu!!: Georg Bednorz und Schlesien · Mehr sehen »

Sprungtemperatur

Als Sprungtemperatur oder kritische Temperatur (T_\mathrm) bezeichnet man die Temperatur, unterhalb der ein System von quantenmechanischen Effekten dominiert wird.

Neu!!: Georg Bednorz und Sprungtemperatur · Mehr sehen »

St. Arnold

St.

Neu!!: Georg Bednorz und St. Arnold · Mehr sehen »

Supraleitender Magnetischer Energiespeicher

Supraleitende Magnetische Energiespeicher (SMES) speichern Energie in einem durch Gleichstrom in einer supraleitenden Spule erzeugten Magnetfeld.

Neu!!: Georg Bednorz und Supraleitender Magnetischer Energiespeicher · Mehr sehen »

Supraleitendes Magnetlager

thumb Ein supraleitendes Magnetlager ist ein Lager (Maschinenelement, das ein anderes Element aufnimmt oder bewegte Teile in der vorgesehenen Richtung führt), speziell ein Magnetlager, bei dem der Meißner-Ochsenfeld-Effekt von supraleitenden Materialien sowie die von der Lenzschen Regel beschriebenen Zusammenhänge dazu benutzt werden, Gegenstände berührungsfrei zu führen oder zu tragen.

Neu!!: Georg Bednorz und Supraleitendes Magnetlager · Mehr sehen »

Trompete

Die Trompete ist ein hohes Blechblasinstrument, das als Aerophon mit einem Kesselmundstück nach dem Prinzip der Polsterpfeife angeblasen wird.

Neu!!: Georg Bednorz und Trompete · Mehr sehen »

Universität Salzburg

Die Universität Salzburg (vollständiger Name Paris-Lodron-Universität Salzburg, heute intern hauptsächlich im administrativen Bereich zu PLUS gekürzt) ist eine österreichische Universität in Salzburg.

Neu!!: Georg Bednorz und Universität Salzburg · Mehr sehen »

Violine

Die Violine oder Geige ist ein zu den Kastenhalslauten gehörendes Streichinstrument.

Neu!!: Georg Bednorz und Violine · Mehr sehen »

Westfälische Wilhelms-Universität

Sitz der WWU im Schlossgebäude Wilhelm II., Namensgeber der Universität Münster Die Westfälische Wilhelms-Universität in Münster – auch kurz WWU (Münster) oder Uni(-versität) Münster genannt – ist mit rund 44.700 Studierenden (Stand: WS 2016/17) und rund 280 Studiengängen in 15 Fachbereichen eine der größten deutschen Universitäten.

Neu!!: Georg Bednorz und Westfälische Wilhelms-Universität · Mehr sehen »

Zweiter Weltkrieg

Der Zweite Weltkrieg von 1939 bis 1945 war der zweite global geführte Krieg sämtlicher Großmächte des 20. Jahrhunderts und stellt den größten militärischen Konflikt in der Geschichte der Menschheit dar.

Neu!!: Georg Bednorz und Zweiter Weltkrieg · Mehr sehen »

16. Mai

Der 16.

Neu!!: Georg Bednorz und 16. Mai · Mehr sehen »

1950

Im Jahr 1950 geht die institutionelle Verfestigung der Teilung der Welt in zwei Lager weiter, der Kalte Krieg nimmt an Intensität zu.

Neu!!: Georg Bednorz und 1950 · Mehr sehen »

Leitet hier um:

J. Georg Bednorz, Johannes Georg Bednorz.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »