Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Elias Magnus Fries

Index Elias Magnus Fries

Elias Magnus Fries (1794–1878) Elias Magnus Fries (* 15. August 1794 im Kirchspiel Femsjö, Jönköpings län; † 8. Februar 1878 in Uppsala) war ein schwedischer Botaniker, der als Erster ein System zur Klassifikation der Pilze entwickelt hatte.

49 Beziehungen: Académie royale des Sciences, des Lettres et des Beaux-Arts de Belgique, Agaricomycetidae, American Academy of Arts and Sciences, Art (Biologie), Autorenkürzel der Botaniker und Mykologen, Basidie, Bayerische Akademie der Wissenschaften, Botanik, Carl von Linné, Christian Hendrik Persoon, Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina, Dozent, Echter Pfifferling, Ehrendoktor, Erstbeschreibung, Familie (Biologie), Gattung (Biologie), Göran Wahlenberg, Hymenium, Internet Archive, Jönköpings län, Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften, Königliche Gesellschaft der Wissenschaften in Uppsala, Klassifikation, Kungliga Vitterhets Historie och Antikvitets Akademien, Mikroskop, Mykologie, Nordisk familjebok, Pastor, Pilze, Preußische Akademie der Wissenschaften, Royal Society, Royal Society of Edinburgh, Russische Akademie der Wissenschaften, Schnecklinge, Schweden, Schwedische Akademie, Småland, Socken (Kirchspiel), Spore, Taxonomie, Theodor Magnus Fries, Universität Lund, Universität Uppsala, Uppsala, 15. August, 1794, 1878, 8. Februar.

Académie royale des Sciences, des Lettres et des Beaux-Arts de Belgique

Die Académie royale des Sciences, des Lettres et des Beaux-Arts de Belgique, (dt. Königliche Akademie der Wissenschaften, der Literatur und bildenden Künste von Belgien), abgekürzt auch Académie royale oder ARB, ist die Akademie der Wissenschaften der französischsprachigen Gemeinschaft Belgiens.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Académie royale des Sciences, des Lettres et des Beaux-Arts de Belgique · Mehr sehen »

Agaricomycetidae

Agaricomycetidae ist die artenreichste Unterklasse der Agaricomycetes.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Agaricomycetidae · Mehr sehen »

American Academy of Arts and Sciences

Die American Academy of Arts and Sciences (kurz American Academy) ist eine der ältesten und angesehensten Ehrengesellschaften der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Elias Magnus Fries und American Academy of Arts and Sciences · Mehr sehen »

Art (Biologie)

Biological classification de Knapp die Hälfte aller heute lebenden bekannten Arten sind Insekten. Die Art, auch Spezies oder Species genannt, ist in der Biologie (einschließlich Virologie und Palichnologie) die Grundeinheit der Systematik.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Art (Biologie) · Mehr sehen »

Autorenkürzel der Botaniker und Mykologen

Die Autorenkürzel der Botaniker und Mykologen sind weltweit verwendete Namenskürzel für Autoren von botanischen oder mykologischen Erstbeschreibungen, Neukombinationen von Taxa oder Autoren von wichtigen Publikationen zur Systematik in der Botanik und Mykologie, die als Bestandteil der botanischen Namenskunde (Nomenklatur) anzusehen sind.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Autorenkürzel der Botaniker und Mykologen · Mehr sehen »

Basidie

Hyphengeflecht (blau) mit Basidien (rosa) und Sporen (grün) Basidien (Singular: Basidie oder Basidium) sind die Meiosporangien der Ständerpilze (Basidiomycota).

Neu!!: Elias Magnus Fries und Basidie · Mehr sehen »

Bayerische Akademie der Wissenschaften

Die Bayerische Akademie der Wissenschaften (BAdW) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts (K.d.ö.R.) mit Sitz in München.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Bayerische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Botanik

Pflanzengesellschaft im Ruwenzori-Gebirge Die Botanik (von botáne ‚Weide-, Futterpflanze‘, auch Phytologie und Pflanzenkunde) erforscht die Pflanzen.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Botanik · Mehr sehen »

Carl von Linné

Linnés Bildnis wenige Jahre vor seinem Tod wurde von Alexander Roslin 1775 gemalt. Linnaea borealis'' (Moosglöckchen) geschmückt. Linnés Unterschrift Carl von Linné (latinisiert Carolus Linnaeus; vor der Erhebung in den Adelsstand 1756 Carl Nilsson Linnæus; * 23. Mai 1707 in Råshult bei Älmhult; † 10. Januar 1778 in Uppsala) war ein schwedischer Naturforscher, der mit der binären Nomenklatur die Grundlagen der modernen botanischen und zoologischen Taxonomie schuf.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Carl von Linné · Mehr sehen »

Christian Hendrik Persoon

Christian Hendrik Persoon Christian Hendrik Persoon (* 31. Dezember 1761 in der Kapkolonie; † 16. November 1836 in Paris) war ein Mykologe und Botaniker.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Christian Hendrik Persoon · Mehr sehen »

Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina

Die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina e. V. – Nationale Akademie der Wissenschaften, kurz auch (Academia) Leopoldina, ist die älteste naturwissenschaftlich-medizinische Gelehrtengesellschaft im deutschsprachigen Raum und die älteste dauerhaft existierende naturforschende Akademie der Welt.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina · Mehr sehen »

Dozent

Ein Dozent (im 18. Jahrhundert entlehnt von lateinisch docens, Partizip Präsens zu docere, „lehren, unterrichten“) ist eine Person, die an Hochschulen und Bildungsinstituten des Tertiär- oder Quartärbereichs unterrichtet bzw.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Dozent · Mehr sehen »

Echter Pfifferling

Der Echte Pfifferling, Eierschwamm oder Rehling (Cantharellus cibarius), auch Eierschwämmchen, in Österreich und Bayern Eierschwammerl und Reherl, in Franken Gelberle, in Sachsen Gelchen, in der Schweiz auch Eierschwämmli genannt, ist ein essbarer und als Marktpilz gehandelter Pilz aus der Familie der Stoppelpilzverwandten (Hydnaceae).

Neu!!: Elias Magnus Fries und Echter Pfifferling · Mehr sehen »

Ehrendoktor

Heiliggeistkirche (Zeichnung 1886) Urkunde der Universität Erlangen (Jürgen Gebhard, 1998) Die Ehrendoktorwürde ist eine ehrenhalber verliehene Auszeichnung einer Universität oder Fakultät, die für besondere akademische, wissenschaftliche, kulturelle oder öffentliche Verdienste auch an nichtakademische Personen verliehen werden kann.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Ehrendoktor · Mehr sehen »

Erstbeschreibung

Als Erstbeschreibung bezeichnet man in der Biologie und der Paläobiologie die erstmalige, bestimmten formalen Ansprüchen genügende wissenschaftliche Beschreibung eines der Wissenschaft bisher unbekannten Lebewesens.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Erstbeschreibung · Mehr sehen »

Familie (Biologie)

Biological classification de Die Familie ist eine hierarchische Ebene der biologischen Systematik.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Familie (Biologie) · Mehr sehen »

Gattung (Biologie)

Biological classification de Die Gattung (auch das Genus) bezeichnet in der Biologie (einschließlich Virologie und Palichnologie) eine Rangstufe innerhalb der Hierarchie der biologischen Systematik.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Gattung (Biologie) · Mehr sehen »

Göran Wahlenberg

Göran Wahlenberg Göran Wahlenberg, auch Georg Wahlenberg genannt, (* 1. Oktober 1780 in Skarphyttans bruk im Socken Kroppa bei Filipstad; † 22. März 1851 in Uppsala) war ein schwedischer Botaniker, der an der Universität Uppsala lehrte und forschte.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Göran Wahlenberg · Mehr sehen »

Hymenium

Unter dem Hymenium (deutsch Fruchtschicht) versteht man den Ort der Meiosporenbildung von Schlauch- und Ständerpilzen, das sich im makroskopisch sichtbaren Hyphengeflecht des Fruchtkörpers befindet.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Hymenium · Mehr sehen »

Internet Archive

Das Internet Archive in San Francisco ist ein gemeinnütziges Projekt, das 1996 von Brewster Kahle gegründet wurde und seit 2007 den offiziellen Status einer Bibliothek hat.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Internet Archive · Mehr sehen »

Jönköpings län

Jönköpings län ist eine Provinz (län) im Norden der südschwedischen Landschaft Småland.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Jönköpings län · Mehr sehen »

Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften

__KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ Hauptgebäude der Akademie im Stockholmer Norden Die Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften (abgekürzt Kungl. Vetenskapsakademien bzw. kurz KVA) ist die höchste wissenschaftliche Einrichtung in Schweden.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Königliche Gesellschaft der Wissenschaften in Uppsala

Gebäude der Königlichen Akademie Die Königliche Gesellschaft der Wissenschaften in Uppsala ist die älteste wissenschaftliche Gesellschaft in Schweden.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Königliche Gesellschaft der Wissenschaften in Uppsala · Mehr sehen »

Klassifikation

Beispiel einer monohierarchischen Klassifikation Beispiel einer Klassifikation eines zweidimensionalen Merkmalsraums in 5 Klassen und Klassierung eines Objektes Eine Klassifikation, Typifikation oder Systematik (vom altgriechischen Adjektiv de) ist eine planmäßige Sammlung von abstrakten Klassen (auch Konzepten, Typen oder Kategorien), die zur Abgrenzung und Ordnung verwendet werden.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Klassifikation · Mehr sehen »

Kungliga Vitterhets Historie och Antikvitets Akademien

Sitz der Akademie, ''Rettigska Huset'', links vorn im Bild Kungliga Vitterhets Historie och Antikvitets Akademien (auch: Kungliga Vitterhetsakademien, Königliche Schwedische Akademie für Literatur, Geschichte und Altertümer) ist eine schwedische Akademie, die 1753 von Königin Luise Ulrike unter dem Namen Kongliga Svenska Vitterhets-academien als Alternative zur Schwedischen Wissenschaftsakademie gegründet wurde.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Kungliga Vitterhets Historie och Antikvitets Akademien · Mehr sehen »

Mikroskop

Leitz von 1909, ein für die Zeit typisches Labormikroskop. Ein Transmissionselektronenmikroskop. Nadelspitze eines Rasterkraftmikroskops, aufgenommen mit einem Rasterelektronenmikroskop. Ein Mikroskop (von griechisch μικρός mikrós „klein“; σκοπεῖν skopeín „betrachten“) ist ein Gerät, das es erlaubt, Objekte stark vergrößert anzusehen oder bildlich darzustellen.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Mikroskop · Mehr sehen »

Mykologie

Vertreter der Pilze Mykologie (‚Pilz‘ und -logie) ist die Wissenschaft von den Pilzen.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Mykologie · Mehr sehen »

Nordisk familjebok

Das Nordisk familjebok (Konversationslexikon och Realencyklopedi in schwedischer Sprache) ist in seiner ersten Auflage ein Konversationslexikon.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Nordisk familjebok · Mehr sehen »

Pastor

Amtstracht Pastor ist ein Berufstitel für Geistliche im Dienst einer Kirche und wird teilweise gleichbedeutend für Pfarrer gebraucht.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Pastor · Mehr sehen »

Pilze

Totentrompete (''Craterellus cornucopioides'') Laubholzhörnling (''Calocera cornea'') Die Pilze (Fungi) sind ein Reich eukaryotischer Lebewesen.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Pilze · Mehr sehen »

Preußische Akademie der Wissenschaften

Staatsbibliothek Unter den Linden, Sitz der Preußischen Akademie der Wissenschaften bis 1945 Die Preußische Akademie der Wissenschaften wurde im Jahr 1700 vom brandenburgischen Kurfürsten Friedrich III. als Kurfürstlich Brandenburgische Societät der Wissenschaften in Berlin gegründet.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Preußische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Royal Society

Die Royal Society (deutsch Königliche Gesellschaft) ist eine 1660 gegründete britische Gelehrtengesellschaft zur Wissenschaftspflege.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Royal Society · Mehr sehen »

Royal Society of Edinburgh

Gebäude der Royal Society Die Royal Society of Edinburgh ist Schottlands nationale Akademie der Wissenschaften.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Royal Society of Edinburgh · Mehr sehen »

Russische Akademie der Wissenschaften

Die als „Goldenes Hirn“ bezeichnete, 1989 errichtete Zentrale der Russischen Akademie der Wissenschaften in Moskau Die Russische Akademie der Wissenschaften (RAW; – Rossijskaja akademija nauk, kurz RAN) ist die nationale Akademie der Wissenschaften in Russland.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Russische Akademie der Wissenschaften · Mehr sehen »

Schnecklinge

Die Schnecklinge (Hygrophorus) sind eine Pilzgattung aus der Familie der Schnecklingsverwandten.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Schnecklinge · Mehr sehen »

Schweden

Das Königreich Schweden (oder einfach Sverige) ist eine parlamentarische Monarchie in Skandinavien.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Schweden · Mehr sehen »

Schwedische Akademie

Logo der Schwedischen Akademie Die Schwedische Akademie in StockholmDie Schwedische Akademie (schwedisch: Svenska Akademien) ist eine Akademie der Wissenschaften Schwedens mit der Aufgabe, die schwedische Sprache und Literatur zu fördern.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Schwedische Akademie · Mehr sehen »

Småland

ist eine historische Provinz (schwedisch landskap) in Südschweden.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Småland · Mehr sehen »

Socken (Kirchspiel)

Socken ist die Bezeichnung eines Kirchspiels, d. h.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Socken (Kirchspiel) · Mehr sehen »

Spore

Stäubling Pilzsporen der Trüffel ''Tuber oregonense'' Moossporen (hier Wetteranzeigendes Drehmoos) Sporen im Sporangium eines Farns Eine Spore (gr. ὁ σπόρος, sporos - Samen, Saat) ist in der Biologie ein zumeist einzelliges, seltener auch wenigzelliges Entwicklungsstadium von Lebewesen, das der asexuellen Vermehrung, der Ausbreitung, der Überdauerung oder mehreren dieser Zwecke zugleich dient und kein Gamet (Geschlechtszelle) ist.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Spore · Mehr sehen »

Taxonomie

Eine Taxonomie (táxis,Ordnung’ und νόμος nómos,Gesetz’) ist ein einheitliches Verfahren oder Modell (Klassifikationsschema), mit dem Objekte nach bestimmten Kriterien klassifiziert, das heißt in Kategorien oder Klassen (auch Taxa genannt) eingeordnet werden.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Taxonomie · Mehr sehen »

Theodor Magnus Fries

Theodor Magnus Fries Theodor (Thore) Magnus Fries (* 28. Oktober 1832 im Kirchspiel Femsjö, Jönköpings län; † 29. März 1913 in Uppsala) war ein schwedischer Botaniker.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Theodor Magnus Fries · Mehr sehen »

Universität Lund

Die Universität Lund ist eine Universität in der südschwedischen Stadt Lund.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Universität Lund · Mehr sehen »

Universität Uppsala

Eingangshalle des Hauptgebäudes Die Universität Uppsala (schwedisch: Uppsala universitet; lat.: Universitas Regia Upsaliensis) wurde 1477 von Erzbischof Jakob Ulfsson und dem Regenten Sten Sture dem Älteren in Uppsala gegründet und ist damit die älteste noch existierende Universität Skandinaviens.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Universität Uppsala · Mehr sehen »

Uppsala

Stadtzentrum mit der Markthalle ''Saluhallen'' Uppsala, veraltet auch Upsala, ist eine Großstadt in der schwedischen Provinz Uppsala län und der historischen Provinz Uppland.

Neu!!: Elias Magnus Fries und Uppsala · Mehr sehen »

15. August

Der 15.

Neu!!: Elias Magnus Fries und 15. August · Mehr sehen »

1794

Keine Beschreibung.

Neu!!: Elias Magnus Fries und 1794 · Mehr sehen »

1878

Keine Beschreibung.

Neu!!: Elias Magnus Fries und 1878 · Mehr sehen »

8. Februar

Der 8.

Neu!!: Elias Magnus Fries und 8. Februar · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »