Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Installieren
Schneller Zugriff als Browser!
 

Apochromat

Index Apochromat

Apochromat Als Apochromat (griech. für frei von Farben, farblos) bezeichnet man ein optisches System, z. B.

25 Beziehungen: Abbe-Zahl, Abbildungsfehler, Achromat, Astronomie, Brechung (Physik), Brechungsindex, Chromatische Aberration, Dispersion (Physik), Ernst Abbe, Fluorit, Fotografie, Hans Boegehold, Lichtmikroskop, Linse (Optik), Numerische Apertur, Objektiv (Optik), Offenblende, Optisches Glas, Schnittweite, Siegfried Czapski, Spektiv, Teildispersion, Teleobjektiv, Verkittung, Wellenlänge.

Abbe-Zahl

Im Abbe-Diagramm ist die Abbe-Zahl gegen den Brechungsindex aufgetragen. Die Abbe-Zahl, auch Abbesche Zahl, ist eine dimensionslose Größe zur Charakterisierung der optischen dispersiven Eigenschaften von optischen Gläsern, also wie stark sich deren Brechungsindex mit der Lichtwellenlänge ändert.

Neu!!: Apochromat und Abbe-Zahl · Mehr sehen »

Abbildungsfehler

In der Optik versteht man unter Abbildungsfehlern oder Aberrationen Abweichungen von der idealen optischen Abbildung durch ein optisches System wie etwa ein Foto- oder Fernrohr-Objektiv oder ein Okular, die ein unscharfes oder verzerrtes Bild bewirken.

Neu!!: Apochromat und Abbildungsfehler · Mehr sehen »

Achromat

Achromatischer Zweilinser: zwei Farben (hier rot und blau) haben dieselbe Brennweite, bei grünem Licht ist sie jedoch kleiner Ein Objektiv wird als achromatisch (von altgriechisch ἀχρώματος achrōmatos „ohne Farbe“) oder als ein Achromat bezeichnet, wenn die Änderung der Schnittweite mit der Wellenlänge für eine Wellenlänge verschwindet.

Neu!!: Apochromat und Achromat · Mehr sehen »

Astronomie

Observatorium am Roque de los Muchachos Die Astronomie (griechisch ἀστρονομία für „Sternenkunde“, von ἄστρον ástron „Stern“ und νόμος nómos „Gesetz“) ist die Wissenschaft von den Gestirnen.

Neu!!: Apochromat und Astronomie · Mehr sehen »

Brechung (Physik)

Brechung (unterer Lichtstrahl) und Reflexion (oberer Lichtstrahl) eines Lichtstrahls an einem Plexiglas-Halbkreiskörper. Brechung. Brechung an Wassertropfen auf einer lackierten Oberfläche, die wie eine Sammellinse wirken (in den Tropfen ist kopfüber die Golden Gate Bridge zu erkennen) Brechung oder auch Refraktion bezeichnet die Änderung der Ausbreitungsrichtung einer Welle aufgrund einer räumlichen Änderung ihrer Ausbreitungsgeschwindigkeit, die speziell für Lichtwellen durch den Brechungsindex n.

Neu!!: Apochromat und Brechung (Physik) · Mehr sehen »

Brechungsindex

Wellenfronten, die von einem Punkt ausgehen, beim Übergang in ein Medium mit einem höheren Brechungsindex. Die Phasengeschwindigkeit der Welle ist unterhalb des grauen Strichs niedriger. Die oben exakt kugelförmigen Wellenfronten sind unten nicht mehr kugelförmig, sondern nahezu hyperbolisch. Diesen Effekt kennt man vom Blick in ein Wasserbecken, der Grund erscheint nicht nur angehoben, sondern zusätzlich gekrümmt. Der Brechungsindex, auch Brechzahl oder optische Dichte, früher auch Brechungszahl genannt, ist eine optische Materialeigenschaft.

Neu!!: Apochromat und Brechungsindex · Mehr sehen »

Chromatische Aberration

Vergleich eines Motivs ohne und mit chromatischer Aberration, in diesem Fall einem Farbquerfehler. Die chromatische Aberration (chroma ‚Farbe‘ und ‚abschweifen‘; in der Fotografie oft abgekürzt mit CA) ist ein Abbildungsfehler optischer Linsen, der dadurch entsteht, dass Licht unterschiedlicher Wellenlänge oder Farbe verschieden stark gebrochen wird.

Neu!!: Apochromat und Chromatische Aberration · Mehr sehen »

Dispersion (Physik)

Dispersion im Prisma erzeugt ein Farbspektrum Unter Dispersion (von, „ausbreiten, zerstreuen“) versteht man in der Physik die Abhängigkeit einer physikalischen Größe von der Frequenz einer Welle.

Neu!!: Apochromat und Dispersion (Physik) · Mehr sehen »

Ernst Abbe

Ernst Abbe(Heliogravüre nach Emil Tesch) Else Abbe Ernst Karl Abbe (* 23. Januar 1840 in Eisenach, Sachsen-Weimar-Eisenach; † 14. Januar 1905 in Jena, Sachsen-Weimar-Eisenach;, auch Ernst Carl Abbe) war ein deutscher Physiker, Statistiker, Optiker, Industrieller und Sozialreformer.

Neu!!: Apochromat und Ernst Abbe · Mehr sehen »

Fluorit

Fluorit, auch unter der bergmännischen Bezeichnung Flussspat oder seiner chemischen Bezeichnung Calciumfluorid bekannt, ist das Calciumsalz der Flusssäure und ein sehr häufig vorkommendes Mineral aus der Mineralklasse der einfachen Halogenide.

Neu!!: Apochromat und Fluorit · Mehr sehen »

Fotografie

Nicéphore Niépce 1826, retuschierte Fassung) Fotograf bei der Arbeit (Foto: Roger Rössing 1948) Faszination der Fotografie, Die Gartenlaube (1874) Fotografie oder Photographie (aus phōs, im Genitiv φωτός photós ‚Licht‘ und γράφειν graphein ‚schreiben‘, ‚malen‘, ‚zeichnen‘, also „zeichnen mit Licht“) bezeichnet.

Neu!!: Apochromat und Fotografie · Mehr sehen »

Hans Boegehold

Hans Boegehold Hans Boegehold (* 28. Juli 1876 in Niederstüter, heute zu Sprockhövel; † 14. Mai 1965 in Jena) war ein deutscher Mathematiker und Optiker.

Neu!!: Apochromat und Hans Boegehold · Mehr sehen »

Lichtmikroskop

Carl Zeiss von 1879 mit Optiken berechnet von Ernst Abbe. Lichtmikroskope (griechisch: μικρόν (micron).

Neu!!: Apochromat und Lichtmikroskop · Mehr sehen »

Linse (Optik)

Einfache bikonvexe Linse (Sammellinse) Als Linsen bezeichnet man in der Optik transparente Bauelemente, die Licht durch Brechung an ihren Oberflächen ablenken.

Neu!!: Apochromat und Linse (Optik) · Mehr sehen »

Numerische Apertur

Die numerische Apertur (Formelzeichen A_\text, NA oder n.A., von, dt. offen) beschreibt das Vermögen eines optischen Elements, Licht zu fokussieren.

Neu!!: Apochromat und Numerische Apertur · Mehr sehen »

Objektiv (Optik)

Blende Zwei hochauflösende Mikroskopobjektive DRP 142294 (Baujahr vor 1910) Ein Objektiv ist ein sammelndes optisches System, das eine reelle optische Abbildung eines Gegenstandes (Objektes) erzeugt.

Neu!!: Apochromat und Objektiv (Optik) · Mehr sehen »

Offenblende

Die Offenblende bezeichnet als numerischer Wert die größtmögliche Blendenöffnung eines Objektivs.

Neu!!: Apochromat und Offenblende · Mehr sehen »

Optisches Glas

Das Abbe-Diagramm gibt eine Übersicht von Brechungsindex und Abbe-Zahl von optischen Glassorten. Unter optischem Glas versteht man Glas zur Fertigung von optischen Bauteilen (wie Linsen, Prismen und Spiegel) für optische Systeme wie zum Beispiel Objektive, Mikroskope oder Fernrohre.

Neu!!: Apochromat und Optisches Glas · Mehr sehen »

Schnittweite

Unter der Schnittweite s bzw.

Neu!!: Apochromat und Schnittweite · Mehr sehen »

Siegfried Czapski

rechts Siegfried Czapski (* 28. Mai 1861 auf dem Gut Obra bei Koschmin, Provinz Posen; † 29. Juni 1907 in Weimar) war ein deutscher Physiker.

Neu!!: Apochromat und Siegfried Czapski · Mehr sehen »

Spektiv

Ein Spektiv 100 mm x 25–100 mit 30-mm-Sucher, Polymerlinse Aufgebautes Spektiv Ein Spektiv (abgekürzt von Perspektiv von lat. perspectivus, durch-, hindurchblickend; engl. spotting scope), auch Beobachtungsfernrohr genannt, ist ein für die Erdbeobachtung am Tag konstruiertes, meist monokulares Fernrohr bzw.

Neu!!: Apochromat und Spektiv · Mehr sehen »

Teildispersion

Die Teildispersion von optischem Glas und anderen optischen Werkstoffen bezeichnet die Stärke der Dispersion des Werkstoffs zwischen zwei bestimmten Wellenlängen (Lichtfarben).

Neu!!: Apochromat und Teildispersion · Mehr sehen »

Teleobjektiv

Einige Teleobjektive unterschiedlicher Brennweiten für Kleinbild-Spiegelreflexkameras Teleobjektive sind im allgemeinen fotografischen Sprachgebrauch Objektive mit einer gegenüber einem Normalobjektiv längeren Brennweite und kleinerem Bildwinkel.

Neu!!: Apochromat und Teleobjektiv · Mehr sehen »

Verkittung

Schnittbild eines Objektivs vom Tessar-Typ, bei dem die beiden hinteren Linsen verkittet sind. Es besitzt vier Linsen in drei Gruppen. Verkittung bedeutet, dass zwei oder mehr Linsen eines optischen Systems miteinander verbunden werden, indem man ihre benachbarten Flächen, die gleiche Radien aufweisen müssen, mit einer dünnen, durchsichtigen Kittschicht zusammenklebt.

Neu!!: Apochromat und Verkittung · Mehr sehen »

Wellenlänge

Phase (das sind Punkte mit gleicher Auslenkung und gleicher Steigung). Die Wellenlänge \lambda (griechisch: Lambda) einer periodischen Welle ist der kleinste Abstand zweier Punkte gleicher Phase.

Neu!!: Apochromat und Wellenlänge · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Apochromatisch, Halbapochromat.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »