Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Tommy Boyce

Index Tommy Boyce

Tommy Boyce (bürgerlich: Sidney Thomas Boyce; * 29. September 1939 in Charlottesville, Virginia; † 23. November 1994 in Nashville, Tennessee) war ein US-amerikanischer Pop-Musik-Autor.

37 Beziehungen: Billboard (Magazin), Bobby Hart, Broadcast Music Incorporated, Casting (Auswahlverfahren), Charlottesville, Chubby Checker, Curtis Lee, Dean Martin, Del Shannon, Don Kirshner, Fats Domino, Freddy Cannon, Herman’s Hermits, Iggy Pop, Jay & the Americans, John Marascalco, Little Anthony & the Imperials, Meat Loaf, Nashville, Neil Diamond, Paul Revere & the Raiders, Popmusik, Showaddywaddy, Sitcom, Tennessee, The Beatles, The Ikettes, The Monkees, Tina Turner, Twist (Tanz), Variety, Vereinigte Staaten, Virginia, 1939, 1994, 23. November, 29. September.

Billboard (Magazin)

Logo des Magazins, welches von Oktober 1984 bis Januar 2013 benutzt wurde Erstausgabe Ausgabe von 1896 Ausgabe zum 10-jährigen Jubiläum Das Billboard-Magazin (Englisch für ‚Plakattafel‘, ‚Anschlagbrett‘) ist das bedeutendste Fach- und Branchenblatt für Musik und Entertainment in den USA.

Neu!!: Tommy Boyce und Billboard (Magazin) · Mehr sehen »

Bobby Hart

Bobby Hart als Interpret und Songwriter auf Infinity Records Bobby Hart (* 19. Februar 1939 in Phoenix, Arizona; eigentlich Robert Luke Harshman) ist ein amerikanischer Pop-Musiker und Songwriter.

Neu!!: Tommy Boyce und Bobby Hart · Mehr sehen »

Broadcast Music Incorporated

Logo von Broadcast Music Incorporated Die Broadcast Music Incorporated – abgekürzt BMI – ist eine US-amerikanische Gesellschaft zur Wahrnehmung der Urheberrechte von Komponisten und Textern zeitgenössischer Musik.

Neu!!: Tommy Boyce und Broadcast Music Incorporated · Mehr sehen »

Casting (Auswahlverfahren)

Als Casting (aus dem Englischen to cast ursprünglich: angeln, fischen, mittlerweile auch.

Neu!!: Tommy Boyce und Casting (Auswahlverfahren) · Mehr sehen »

Charlottesville

Charlottesville ist eine kreisfreie Stadt, die vollständig vom Albemarle County im US-Bundesstaat Virginia umgeben ist.

Neu!!: Tommy Boyce und Charlottesville · Mehr sehen »

Chubby Checker

Chubby Checker, 2005 Chubby Checker (* 3. Oktober 1941 in Spring Gulley, South Carolina; bürgerlich Ernest Evans) ist ein US-amerikanischer Rock’n’Roll-Sänger, der durch den Hit The Twist weltbekannt wurde.

Neu!!: Tommy Boyce und Chubby Checker · Mehr sehen »

Curtis Lee

Curtis Lee (* 28. Oktober 1941 in Yuma, Arizona; † 8. Januar 2015 ebenda) war ein US-amerikanischer Rock-’n’-Roll-Sänger der 1960er Jahre, der vor allem für seinen Hit Pretty Little Angel Eyes bekannt ist.

Neu!!: Tommy Boyce und Curtis Lee · Mehr sehen »

Dean Martin

Dean Martin Dean Martin (* 7. Juni 1917 als Dino Crocetti in Steubenville, Ohio; † 25. Dezember 1995 in Beverly Hills, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Sänger, Schauspieler und Entertainer italienischer Abstammung.

Neu!!: Tommy Boyce und Dean Martin · Mehr sehen »

Del Shannon

Del Shannon Del Shannon (* 30. Dezember 1934 in Grand Rapids, Michigan; † 8. Februar 1990 in Santa Clarita, Kalifornien), bürgerlich Charles Weedon Westover, war ein US-amerikanischer Sänger, Komponist und Texter, der in den 1960er Jahren sowohl in den USA wie auch in Großbritannien erfolgreich war.

Neu!!: Tommy Boyce und Del Shannon · Mehr sehen »

Don Kirshner

Don Kirshner (* 17. April 1934 in New York City; † 17. Januar 2011 in Boca Raton, Florida) war ein einflussreicher US-amerikanischer Musikverleger, -Produzent und -Promoter der 1950er bis 1970er Jahre.

Neu!!: Tommy Boyce und Don Kirshner · Mehr sehen »

Fats Domino

Fats Domino (1977) Antoine Dominique „Fats“ Domino Jr. (* 26. Februar 1928 in New Orleans; † 24. Oktober 2017 in Harvey, Jefferson Parish) war ein US-amerikanischer Pianist, Sänger und Songwriter in den Bereichen Rock ’n’ Roll, Rhythm and Blues, Piano-Blues und Boogie-Woogie.

Neu!!: Tommy Boyce und Fats Domino · Mehr sehen »

Freddy Cannon

Freddy Cannon Freddy Cannon (* 4. Dezember 1940 in Lynn (Massachusetts); eigentlich Frederico Anthony Picariello Jr.) ist ein US-amerikanischer Rock ’n’ Roll-Sänger, der in den späten 1950er und frühen 1960er Jahren einige Hits hatte.

Neu!!: Tommy Boyce und Freddy Cannon · Mehr sehen »

Herman’s Hermits

Herman’s Hermits 1968 Herman’s Hermits war eine 1964 in Manchester (England) gegründete britische Beatband.

Neu!!: Tommy Boyce und Herman’s Hermits · Mehr sehen »

Iggy Pop

Iggy Pop (2009) Iggy Pop (* 21. April 1947 in Muskegon, Michigan; bürgerlich James Newell „Jim“ Osterberg) ist ein US-amerikanischer Sänger, Gitarrist, Komponist, Schlagzeuger und Schauspieler.

Neu!!: Tommy Boyce und Iggy Pop · Mehr sehen »

Jay & the Americans

Jay & the Americans war eine US-amerikanische Doo-Wop-Gesangsgruppe, die ursprünglich 1959 in New York als Harbor-Lites gegründet wurde.

Neu!!: Tommy Boyce und Jay & the Americans · Mehr sehen »

John Marascalco

Das Company Sleeve der Plattenfirma Surf Records wirbt mit Kompositionen John Marascalcos. John S. Marascalco (* 27. März 1931 in Grenada, Mississippi) ist ein amerikanischer Songwriter, Produzent und Verleger in den Genres Rhythm and Blues, Rock ’n’ Roll und Surf.

Neu!!: Tommy Boyce und John Marascalco · Mehr sehen »

Little Anthony & the Imperials

Little Anthony (ganz rechts) und die Imperials im Jahre 2005 Little Anthony & the Imperials ist eine Gesangsgruppe aus Los Angeles, Kalifornien, die seit Ende der 1950er-Jahre aktiv ist.

Neu!!: Tommy Boyce und Little Anthony & the Imperials · Mehr sehen »

Meat Loaf

Meat Loaf (2009) Meat Loaf (englisch für: „Hackbraten“, „Fleischklops“; * 27. September 1947 in Dallas, Texas; geboren als Marvin Lee Aday, seit 1984 Michael Lee Aday) ist ein US-amerikanischer Rocksänger und Schauspieler.

Neu!!: Tommy Boyce und Meat Loaf · Mehr sehen »

Nashville

Nashville ist die Hauptstadt des US-Bundesstaats Tennessee und County Seat des Davidson County.

Neu!!: Tommy Boyce und Nashville · Mehr sehen »

Neil Diamond

Neil Diamond (2015) Neil Diamond (2012) Neil Leslie Diamond (* 24. Januar 1941 in New York City) ist ein US-amerikanischer Sänger und Songwriter.

Neu!!: Tommy Boyce und Neil Diamond · Mehr sehen »

Paul Revere & the Raiders

Paul Revere & the Raiders (ab 1971 The Raiders) war eine US-amerikanische Rockband.

Neu!!: Tommy Boyce und Paul Revere & the Raiders · Mehr sehen »

Popmusik

Popmusik (aus engl. popular music) bezeichnet Musik, die vorwiegend seit den 1950er Jahren aus dem Rock ’n’ Roll, der Beatmusik, Folk aber auch dem Jazz entstand, von den Beatles fortgeführt und von der schwedischen Band ABBA seit Beginn der 1970er Jahre geprägt wurde.

Neu!!: Tommy Boyce und Popmusik · Mehr sehen »

Showaddywaddy

Showaddywaddy ist eine britische Rockgruppe aus Leicester.

Neu!!: Tommy Boyce und Showaddywaddy · Mehr sehen »

Sitcom

Die Sitcom (Kofferwort für situation comedy „Situationskomödie“, siehe auch: Comedy) ist eine Unterhaltungssendung, die auf die US-amerikanischen Comedy-Shows im Hörfunk der 1930er und 1940er Jahre (Amos ’n’ Andy, The Goldbergs) zurückgeht.

Neu!!: Tommy Boyce und Sitcom · Mehr sehen »

Tennessee

Tennessee (engl. Aussprache; Cherokee: ᏔᎾᏏ Ta-Na-Si) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und zählt zu den Südstaaten.

Neu!!: Tommy Boyce und Tennessee · Mehr sehen »

The Beatles

The Beatles war eine britische Beat- und Rockband in den 1960er Jahren.

Neu!!: Tommy Boyce und The Beatles · Mehr sehen »

The Ikettes

The Ikettes waren eine der ersten namentlich erwähnten Back-up-Groups in der Geschichte des Rock ’n’ Roll und somit ein Vorläufer der Girlgroups heutiger Zeit.

Neu!!: Tommy Boyce und The Ikettes · Mehr sehen »

The Monkees

The Monkees war eine US-amerikanische Pop-Rock-Band, die in den 1960er Jahren Mittelpunkt der gleichnamigen Fernsehserie war und außerdem zahlreiche Hitparadenerfolge erzielen konnte.

Neu!!: Tommy Boyce und The Monkees · Mehr sehen »

Tina Turner

Tina Turner (1985) Tina Turner (* 26. November 1939 als Anna Mae Bullock in Brownsville, Tennessee, Vereinigte Staaten) ist eine Sängerin und Schauspielerin.

Neu!!: Tommy Boyce und Tina Turner · Mehr sehen »

Twist (Tanz)

Deutsche Jugendliche tanzen den Twist (Berlin, 1964) Der Twist (Englisch twist.

Neu!!: Tommy Boyce und Twist (Tanz) · Mehr sehen »

Variety

Variety (für ‚Vielfalt‘) ist ein wöchentlich erscheinendes Branchenblatt der Unterhaltungsindustrie.

Neu!!: Tommy Boyce und Variety · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Tommy Boyce und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Virginia

Virginia (engl. Aussprache), offiziell Commonwealth of Virginia, ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika, der Teile der südatlantischen Küstenebene, des Piedmont und der Südappalachen umfasst.

Neu!!: Tommy Boyce und Virginia · Mehr sehen »

1939

Keine Beschreibung.

Neu!!: Tommy Boyce und 1939 · Mehr sehen »

1994

Keine Beschreibung.

Neu!!: Tommy Boyce und 1994 · Mehr sehen »

23. November

Der 23.

Neu!!: Tommy Boyce und 23. November · Mehr sehen »

29. September

Der 29.

Neu!!: Tommy Boyce und 29. September · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »