Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 

Netcat

Index Netcat

Screenshot einer Anwendungsmöglichkeit von Netcat Netcat, auch nc genannt, ist ein einfaches Werkzeug, um Daten von der Standardein- oder -ausgabe über Netzwerkverbindungen zu transportieren.

61 Beziehungen: Arbeitsverzeichnis, AVG Antivirus, Avira Antivirus, Backdoor, Broadcom Inc., Chat, Client, Datei, Datenstrom, Firewall, First In – First Out, Flag (Informatik), G Data Antivirus, Gateway (Informatik), GNU-Projekt, Gzip, Hostname, Hostrechner, Hypertext Transfer Protocol, Ikarus Security Software, Inetd, IP-Adresse, IPv6, Kaspersky Anti-Virus, Localhost, Manpage, McAfee VirusScan, Microsoft Pocket PC, Microsoft Windows, Microsoft Windows CE, Nagle-Algorithmus, Nmap, Norton AntiVirus, OpenBSD, OpenSSL, Pipe (Informatik), Plattform (Computer), Port (Netzwerkadresse), Proxy (Rechnernetz), Rechnernetz, Schweizer Taschenmesser, Secure Copy, Secure Shell, Server, Shell (Betriebssystem), SOCKS, Sophos, Standard-Datenströme, Steuerungstaste, Stream Control Transmission Protocol, ..., Tar (Packprogramm), Transmission Control Protocol, Transmission Control Protocol/Internet Protocol, Transparenz (Computersystem), Transport Layer Security, Uniform Resource Locator, Unix, Unix Domain Socket, Unix-Philosophie, User Datagram Protocol, Verzeichnisstruktur. Erweitern Sie Index (11 mehr) »

Arbeitsverzeichnis

Unter dem Arbeitsverzeichnis versteht man in der Informatik jenen Pfad in der Verzeichnisstruktur, in dem man sich gerade befindet und „arbeitet“.

Neu!!: Netcat und Arbeitsverzeichnis · Mehr sehen »

AVG Antivirus

AVG AntiVirus ist ein Antivirenprogramm des tschechischen Herstellers für Sicherheitssoftware AVG Technologies CZ s.r.o. mit Sitz in Brünn, der seit Oktober 2016 zur Avast-Unternehmensgruppe gehört.

Neu!!: Netcat und AVG Antivirus · Mehr sehen »

Avira Antivirus

Avira Antivirus (bis 2011 Avira AntiVir) ist ein Antivirenprogramm des deutschen Software-Herstellers Avira, der zum US-amerikanischen Unternehmen Gen Digital gehört.

Neu!!: Netcat und Avira Antivirus · Mehr sehen »

Backdoor

Backdoor (auch Trapdoor oder Hintertür) bezeichnet einen (oft vom Autor eingebauten) Teil einer Software, der es Benutzern ermöglicht, unter Umgehung der normalen Zugriffssicherung Zugang zum Computer oder einer sonst geschützten Funktion eines Computerprogramms zu erlangen.

Neu!!: Netcat und Backdoor · Mehr sehen »

Broadcom Inc.

mini-PCIe-WLAN-Karte von Broadcom Broadcom (ehemals Avago Technologies) ist ein Halbleiterunternehmen mit Sitz in San José, Kalifornien, das vor seinem Spin-off der Halbleiter-Produktbereich von Hewlett-Packard und später Agilent war.

Neu!!: Netcat und Broadcom Inc. · Mehr sehen »

Chat

Chat (von „plaudern, sich unterhalten“) oder Online-Chat bezeichnet die elektronische Kommunikation mittels geschriebenem Text in Echtzeit, meist über das Internet.

Neu!!: Netcat und Chat · Mehr sehen »

Client

Ein Client (über aus wörtlich für „Klient“ oder „Kunde“) – auch clientseitige Anwendung, Clientanwendung oder Clientprogramm – bezeichnet ein Computerprogramm, das auf dem Endgerät eines Netzwerks ausgeführt wird und mit einem Server (Zentralrechner) kommuniziert.

Neu!!: Netcat und Client · Mehr sehen »

Datei

Eine Datei ist in der Informationstechnologie die Zusammenfassung gleichartiger digitaler Daten, die zum Speichern auf Datenträgern oder Speichermedien, zur Wiedergabe, zum Bearbeiten und zur Datenübertragung dient und durch einen Dateinamen identifiziert wird.

Neu!!: Netcat und Datei · Mehr sehen »

Datenstrom

Mit Datenströmen bezeichnet man in der Informatik einen kontinuierlichen Datenfluss von Datensätzen, dessen Ende meist nicht im Voraus abzusehen ist; die Datensätze werden fortlaufend verarbeitet, sobald jeweils ein neuer Datensatz eingetroffen ist.

Neu!!: Netcat und Datenstrom · Mehr sehen »

Firewall

LAN). Sie tut dies, indem sie beispielsweise (Antwort-)Pakete durchlässt, die aus dem internen Netz heraus angefordert wurden, und alle anderen Netzwerkpakete blockiert. gewisser Grenzen, s. u., den unerlaubten Zugriff von Anwendungen auf das Netz zu unterbinden. Eine Firewall (von ‚Brandwand‘ oder ‚Brandmauer‘) ist ein Sicherungssystem, das ein Rechnernetz oder einen einzelnen Computer vor unerwünschten Netzwerkzugriffen schützt.

Neu!!: Netcat und Firewall · Mehr sehen »

First In – First Out

First In – First Out ist der Anglizismus für eine Reihenfolge, in der bestimmte Vorgänge zeitlich nacheinander abgearbeitet oder erledigt werden.

Neu!!: Netcat und First In – First Out · Mehr sehen »

Flag (Informatik)

Mit Flag (auf Deutsch etwa Markierung; in SPSen auch „Merker“) wird ein Statusindikator bezeichnet, der als Hilfsmittel zur Kennzeichnung bestimmter Zustände benutzt werden kann.

Neu!!: Netcat und Flag (Informatik) · Mehr sehen »

G Data Antivirus

G Data Antivirus ist ein Antivirenprogramm des deutschen IT-Unternehmens G Data CyberDefense.

Neu!!: Netcat und G Data Antivirus · Mehr sehen »

Gateway (Informatik)

Das Wort Gateway (englisch für Ausfahrt und Einfahrt, wörtlich Torweg) bezeichnet in der Informatik eine Komponente (Hard- oder Software), welche zwischen zwei Systemen eine Verbindung herstellt.

Neu!!: Netcat und Gateway (Informatik) · Mehr sehen »

GNU-Projekt

Das GNU-Logo Das GNU-Projekt entwickelt das Betriebssystem GNU (Aussprache), das von Richard Stallman mit dem Ziel gegründet wurde, ein freies, unixähnliches Betriebssystem zu schaffen, das sicherstellt, dass die Endbenutzer die Freiheiten haben, es verwenden, untersuchen, verbreiten (kopieren) und verändern zu dürfen.

Neu!!: Netcat und GNU-Projekt · Mehr sehen »

Gzip

gzip ist ein freies Kompressionsprogramm, das – ebenso wie das entsprechende Dateiformat gzip – praktisch für alle Computerbetriebssysteme verfügbar ist (unter den Bedingungen der GPL auch im Quelltext).

Neu!!: Netcat und Gzip · Mehr sehen »

Hostname

Der Hostname (auch Sitename) ist die eindeutige Bezeichnung eines Rechners in einem Netzwerk.

Neu!!: Netcat und Hostname · Mehr sehen »

Hostrechner

Als Hostrechner (auch Host-Rechner, Hostcomputer oder Host-Computer; Lehnübersetzungen von englisch host computer), kurz Host, wird ein in ein Rechnernetz eingebundener Computer mit zugehörigem Betriebssystem bezeichnet, der Clients bedient oder Server beherbergt (als „Gastgeber“ Dienste bereitstellt).

Neu!!: Netcat und Hostrechner · Mehr sehen »

Hypertext Transfer Protocol

Nutzern begegnet das Kürzel häufig z. B. am Anfang einer Web-Adresse in der Adresszeile des Browsers Das Hypertext Transfer Protocol (HTTP, für Hypertext-Übertragungsprotokoll) ist ein 1991 eingeführtes zustandsloses Protokoll zur Übertragung von Daten auf der Anwendungsschicht über ein Rechnernetz.

Neu!!: Netcat und Hypertext Transfer Protocol · Mehr sehen »

Ikarus Security Software

Die Ikarus Security Software GmbH (eigene Schreibung IKARUS) ist ein österreichisches Unternehmen, das sowohl eigene Sicherheitssoftware entwickelt, als auch externe Sicherheitslösungen von Partnerunternehmen im lokalen Rechenzentrum in Wien betreibt.

Neu!!: Netcat und Ikarus Security Software · Mehr sehen »

Inetd

Inetd ist ein Superserver für Unix-Systeme und ist implementiert als Daemon, der Netzwerk-Sockets abhört und bei Anfrage auf einem bestimmten Port ein voreingestelltes Programm (meist selbst ein Daemon) startet.

Neu!!: Netcat und Inetd · Mehr sehen »

IP-Adresse

Eine IP-Adresse ist eine Adresse in Computernetzen, die – wie das Internet – auf dem Internetprotokoll (IP) basieren.

Neu!!: Netcat und IP-Adresse · Mehr sehen »

IPv6

Das Internet Protocol Version 6 (IPv6), früher auch Internet Protocol next Generation (IPng) genannt, ist ein von der Internet Engineering Task Force (IETF) seit 1998 standardisiertes Verfahren zur Übertragung von Daten in paketvermittelnden Rechnernetzen, insbesondere dem Internet.

Neu!!: Netcat und IPv6 · Mehr sehen »

Kaspersky Anti-Virus

Kaspersky Anti-Virus (früher bekannt unter AntiViral Toolkit Pro; oft mit KAV abgekürzt) ist ein Antivirenprogramm, welches von Kaspersky Lab entwickelt wurde.

Neu!!: Netcat und Kaspersky Anti-Virus · Mehr sehen »

Localhost

Veranschaulichung der Kommunikation zwischen Webbrowser und Webserver innerhalb des lokalen Rechners Der Domainname localhost benennt in der Netzwerktechnik den lokalen Rechner.

Neu!!: Netcat und Localhost · Mehr sehen »

Manpage

Manpage zu ''man'' Manpage zu ''rxvt'' Manpage zu ''xterm'' Manpages (nach dem Unix-Kommando man, was für „Handbuch“ steht) sind eine Sammlung von Hilfe- und Dokumentationsseiten unter Unix und verwandten Betriebssystemen.

Neu!!: Netcat und Manpage · Mehr sehen »

McAfee VirusScan

McAfee SecurityCenter 2008 McAfee VirusScan ist ein populäres Antivirenprogramm von McAfee (früher auch unter dem Namen Network Associates bekannt).

Neu!!: Netcat und McAfee VirusScan · Mehr sehen »

Microsoft Pocket PC

Pocket PC (zu dt. etwa „PC für die Westentasche“) ist ein von Microsoft seit der CeBIT 2000 in Deutschland geprägter Begriff.

Neu!!: Netcat und Microsoft Pocket PC · Mehr sehen »

Microsoft Windows

Microsoft Windows (englische Aussprache) bzw.

Neu!!: Netcat und Microsoft Windows · Mehr sehen »

Microsoft Windows CE

Windows CE ist eine Betriebssystemlinie von Microsoft und für eingebettete Systeme, Thin Clients und Handhelds vorgesehen.

Neu!!: Netcat und Microsoft Windows CE · Mehr sehen »

Nagle-Algorithmus

Der Nagle-Algorithmus (auch: Nagles Algorithmus) ist ein Algorithmus zur Verbesserung der Effizienz bei der Datenübertragung des Transmission Control Protocols (TCP).

Neu!!: Netcat und Nagle-Algorithmus · Mehr sehen »

Nmap

Nmap 4.5 unter Linux mit Zenmap-GUI Nmap ist ein freier Portscanner zum Scannen und Auswerten von Hosts in einem Rechnernetz.

Neu!!: Netcat und Nmap · Mehr sehen »

Norton AntiVirus

Norton AntiVirus ist ein Antivirenprogramm des US-amerikanischen Softwarehauses Symantec.

Neu!!: Netcat und Norton AntiVirus · Mehr sehen »

OpenBSD

OpenBSD ist ein Betriebssystem aus der Gruppe der Unix-Derivate, das unter der BSD-Lizenz frei verfügbar ist.

Neu!!: Netcat und OpenBSD · Mehr sehen »

OpenSSL

OpenSSL, ursprünglich SSLeay, ist eine freie Software für Transport Layer Security, ursprünglich Secure Sockets Layer (SSL).

Neu!!: Netcat und OpenSSL · Mehr sehen »

Pipe (Informatik)

Eine Pipe oder Pipeline (englisch Rohrleitung) ist ein Datenstrom zwischen zwei Prozessen durch einen Puffer mit dem Prinzip First In – First Out (FIFO).

Neu!!: Netcat und Pipe (Informatik) · Mehr sehen »

Plattform (Computer)

Grafische Darstellung des Grundkonzepts einer Computerplattform: oben drei identische Komponenten (blau) innerhalb dreier unterschiedlicher Umgebungen von weiteren Komponenten, die unten auf drei unterschiedlichen Rechnersystemen aufgesetzt werden können Eine Computerplattform (auch -schicht oder -ebene, kurz Plattform) bezeichnet in der Informatik eine einheitliche Grundlage, auf der Computerprogramme ausgeführt und entwickelt werden können.

Neu!!: Netcat und Plattform (Computer) · Mehr sehen »

Port (Netzwerkadresse)

Ein Port oder eine Portnummer ist in Rechnernetzen eine Netzwerkadresse, mit der das Betriebssystem die Datenpakete eines Transportprotokolls zu einem Prozess zuordnet.

Neu!!: Netcat und Port (Netzwerkadresse) · Mehr sehen »

Proxy (Rechnernetz)

Schematische Darstellung eines Proxys (in der Bildmitte), der die Datenübertragung zwischen den beiden äußeren Rechnern weiterreicht In einem Computernetzwerk ist der Proxy ein Vermittler zwischen Client und Server.

Neu!!: Netcat und Proxy (Rechnernetz) · Mehr sehen »

Rechnernetz

Ein Rechnernetz, Computernetz oder Computernetzwerk ist ein Zusammenschluss verschiedener technischer, primär selbstständiger elektronischer Systeme (insbesondere Computern, aber auch Sensoren, Aktoren, Agenten und sonstigen funktechnischen Komponenten), der die Kommunikation der einzelnen Systeme untereinander ermöglicht.

Neu!!: Netcat und Rechnernetz · Mehr sehen »

Schweizer Taschenmesser

Das klassische Taschenmesser von Victorinox … … und von Wenger Schweizer Taschenmesser, auch Schweizer Offiziersmesser, Schweizermesser, in der Schweiz Sackmesser (von «Hosesack», der Schweizer Bezeichnung für Hosentasche) oder Hegel genannt, sind die bekanntesten und am häufigsten verkauften Taschenmesser.

Neu!!: Netcat und Schweizer Taschenmesser · Mehr sehen »

Secure Copy

Secure Copy (abgekürzt SCP) ist ein Protokoll sowie ein Programm zur verschlüsselten Übertragung von Daten zwischen zwei Computern über ein Rechnernetz.

Neu!!: Netcat und Secure Copy · Mehr sehen »

Secure Shell

Secure Shell oder SSH bezeichnet ein kryptographisches Netzwerkprotokoll für den sicheren Betrieb von Netzwerkdiensten über ungesicherte Netzwerke.

Neu!!: Netcat und Secure Shell · Mehr sehen »

Server

In der Informatik ist ein Server (wörtlich Diener oder Bediensteter, im weiteren Sinn auch Dienst) ein Computerprogramm oder ein Gerät, welches Funktionalitäten, Dienstprogramme, Daten oder andere Ressourcen bereitstellt, damit andere Geräte oder Programme („Clients“) darauf zugreifen können, meist über ein Netzwerk.

Neu!!: Netcat und Server · Mehr sehen »

Shell (Betriebssystem)

In der Informatik wird als Shell die Software bezeichnet, mittels derer ein Benutzer mit einem Betriebssystem interagiert – eine Mensch-Maschine-Schnittstelle.

Neu!!: Netcat und Shell (Betriebssystem) · Mehr sehen »

SOCKS

Das SOCKS-Protokoll ist ein Internet-Protokoll, das Client-Server-Anwendungen erlaubt, protokollunabhängig und transparent die Dienste eines Proxyservers zu nutzen.

Neu!!: Netcat und SOCKS · Mehr sehen »

Sophos

Sophos ist ein britisches, international tätiges Unternehmen, das Sicherheitssoftware entwickelt und selbst verkauft.

Neu!!: Netcat und Sophos · Mehr sehen »

Standard-Datenströme

Die Standard-Datenströme für Eingabe, Ausgabe, und Fehler Die Standard-Datenströme (englisch: standard streams) sind drei Datenströme für die Ein- und Ausgabe im Betriebssystem Unix oder in verwandten Betriebssystemen.

Neu!!: Netcat und Standard-Datenströme · Mehr sehen »

Steuerungstaste

Mit „Ctrl“ beschriftete Steuerungstaste auf einer französischen Windows-Tastatur Die Steuerungstaste, beschriftet mit Strg, in der Schweiz Control-Taste, beschriftet mit Ctrl, ist eine Taste auf Computer-Tastaturen, die hauptsächlich als Hilfstaste für Tastenkombinationen zum Aufrufen von Zusatzfunktionen verwendet wird: bzw. Auf üblichen PC-Tastaturen befindet sie sich ganz links in der untersten Tastenreihe direkt unter der Umschalttaste (Shift-Taste) und meist ein zweites Mal rechts unten, links von den Pfeiltasten.

Neu!!: Netcat und Steuerungstaste · Mehr sehen »

Stream Control Transmission Protocol

Das Stream Control Transmission Protocol (SCTP) ist ein zuverlässiges, verbindungsorientiertes Netzwerkprotokoll.

Neu!!: Netcat und Stream Control Transmission Protocol · Mehr sehen »

Tar (Packprogramm)

tar ist ein im Unix-Umfeld sehr geläufiges Packprogramm.

Neu!!: Netcat und Tar (Packprogramm) · Mehr sehen »

Transmission Control Protocol

Das Transmission Control Protocol (TCP, englisch für „Übertragungssteuerungsprotokoll“) ist ein Netzwerkprotokoll, das definiert, auf welche Art und Weise Daten zwischen Netzwerkkomponenten ausgetauscht werden sollen.

Neu!!: Netcat und Transmission Control Protocol · Mehr sehen »

Transmission Control Protocol/Internet Protocol

Transmission Control Protocol/Internet Protocol (TCP/IP) ist eine Gruppe von Netzwerkprotokollen.

Neu!!: Netcat und Transmission Control Protocol/Internet Protocol · Mehr sehen »

Transparenz (Computersystem)

Unter Transparenz (deutsch: Durchsichtigkeit, lateinisch: transparens durchscheinend) versteht man im Zusammenhang mit Informatik und Kommunikationssystemen einerseits, dass ein bestimmter Teil eines Systems zwar vorhanden und in Betrieb, aber ansonsten durchscheinend ist und daher vom Benutzer nicht als vorhanden wahrgenommen wird, ähnlich dem Glas eines Fensters, welches meist als nicht vorhanden, „unsichtbar“, erscheint.

Neu!!: Netcat und Transparenz (Computersystem) · Mehr sehen »

Transport Layer Security

Transport Layer Security (TLS, für „Transportschichtsicherheit“), auch bekannt unter der Vorgängerbezeichnung Secure Sockets Layer (SSL), ist ein Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Datenübertragung im Internet.

Neu!!: Netcat und Transport Layer Security · Mehr sehen »

Uniform Resource Locator

Ein Uniform Resource Locator (Abk. URL; für „einheitlicher Ressourcenverorter“) identifiziert und lokalisiert eine Ressource, beispielsweise eine Webseite, über die zu verwendende Zugriffsmethode (zum Beispiel das verwendete Netzwerkprotokoll wie HTTP oder FTP) und den Ort der Ressource in Computernetzwerken.

Neu!!: Netcat und Uniform Resource Locator · Mehr sehen »

Unix

Unix-Befehls ls -l Unix ist ein Mehrbenutzer-Betriebssystem für Computer.

Neu!!: Netcat und Unix · Mehr sehen »

Unix Domain Socket

POSIX local inter-process communication sockets (auch Unix Domain Socket oder IPC Socket) sind Endpunkte von bidirektionalen Kommunikationsverbindungen bei der lokalen Interprozesskommunikation (IPC) unter Unix-Betriebssystemen.

Neu!!: Netcat und Unix Domain Socket · Mehr sehen »

Unix-Philosophie

Die Unix-Philosophie ist eine Menge von Regeln und Herangehensweisen bei der Software, die auf den Erfahrungen der führenden Unix-Programmierer basieren.

Neu!!: Netcat und Unix-Philosophie · Mehr sehen »

User Datagram Protocol

Das User Datagram Protocol (UDP) ist ein minimales, verbindungsloses Netzwerkprotokoll, das zur Transportschicht der Internetprotokollfamilie gehört.

Neu!!: Netcat und User Datagram Protocol · Mehr sehen »

Verzeichnisstruktur

Verzeichnisstruktur verschiedener Betriebssysteme Als Verzeichnisstruktur (auch Verzeichnisbaum oder Ordnerstruktur) wird im engeren Sinn die hierarchische Gestalt des gesamten Dateisystems eines einzelnen Computers bezeichnet und im weiteren Sinn ein Verzeichnisdienst für beliebige Objekte (wie z. B. Benutzer, Geräte, Dienste, Dateifreigaben und Pakete) eines Firmennetzes.

Neu!!: Netcat und Verzeichnisstruktur · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »