Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Bristol Bay

Index Bristol Bay

Die Bristol Bay ist der östlichste Arm und der flachste Teil des Beringmeers.

41 Beziehungen: Alaska, Alaska-Halbinsel, Aleuten (Volk), Barack Obama, Becharof Lake, Beringia, Beringmeer, Clean Water Act, Dillingham, Egegik River, Environmental Protection Agency, Eskimo, Igushik River, James Cook, Kartierung (Geowissenschaften), Kuskokwim River, Kvichak River, Landbrücke, Manhattan, Marschland, Mount Pavlof, Naknek River, Nordamerika, Nushagak River, Nushagak-Halbinsel, Pazifischer Nordkaper, Rotlachs, Russländisch-Amerikanische Kompagnie, Scheckente, Schelf, Schwertwal, Tagebau, Tidenhub, Togiak River, Ugashik River, Umweltverträglichkeitsprüfung, Walbeobachtung, Weißwal, Yukon Delta National Wildlife Refuge, Yukon River, Yukon-Kuskokwim-Delta.

Alaska

Alaska (engl. Aussprache, von aleutisch Alaxsxag „Land, in dessen Richtung das Meer strömt“ über) ist mit 1.717.854 km², von denen 1.481.346 km² auf Land entfallen, der flächenmäßig größte (etwa 20 % der Gesamtfläche), der nördlichste und westlichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika sowie die größte Exklave der Erde.

Neu!!: Bristol Bay und Alaska · Mehr sehen »

Alaska-Halbinsel

Die Alaska-Halbinsel ist als Teil des Festlands von Alaska (USA) eine langgestreckte Halbinsel, an deren westlicher Verlängerung sich die Aleuten anschließen.

Neu!!: Bristol Bay und Alaska-Halbinsel · Mehr sehen »

Aleuten (Volk)

Die Aleuten oder Alëuten (regionale Selbstbezeichnung der östlichen Aleuten Unangan oder auf Atka Unangas, Sg. Unanga, Dual Unangax̂ ‚Küstenvolk‘) sind die Ureinwohner der gleichnamigen, etwa 150 Inseln umfassenden Inselgruppe der Aleuten, die dem Nordwesten Amerikas vorgelagert sind.

Neu!!: Bristol Bay und Aleuten (Volk) · Mehr sehen »

Barack Obama

Unterschrift von Barack Obama Barack Hussein Obama II (* 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Bristol Bay und Barack Obama · Mehr sehen »

Becharof Lake

Der Becharof Lake oder Becharofsee ist ein 60 km langer und 24 km breiter See auf der Alaska-Halbinsel im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Bristol Bay und Becharof Lake · Mehr sehen »

Beringia

Die Entwicklung Beringias beginnend vor 21.000 Jahren bis heute Beringia ist der Name für die Region zwischen Ostsibirien und Alaska, die während des Pleistozäns mehrfach durch Rückgang des globalen Meeresspiegels trocken fiel und zudem eisfrei war.

Neu!!: Bristol Bay und Beringia · Mehr sehen »

Beringmeer

Beringmeer Das Beringmeer oder die Beringsee ist ein durchschnittlich rund 1600 Meter tiefes Randmeer am nördlichen Ende des Pazifischen Ozeans zwischen Nordamerika und dem Nordosten Asiens.

Neu!!: Bristol Bay und Beringmeer · Mehr sehen »

Clean Water Act

Der Clean Water Act (auch CWA, eigentlich: Federal Water Pollution Control Act, dt. sinngemäß: Gesetz zur Reinhaltung des Wassers) ist ein Bundesgesetz der USA, das dem Schutz von Oberflächengewässern dient.

Neu!!: Bristol Bay und Clean Water Act · Mehr sehen »

Dillingham

Dillingham ist eine Stadt in der Dillingham Census Area in Alaska.

Neu!!: Bristol Bay und Dillingham · Mehr sehen »

Egegik River

Der Egegik River ist ein 45 km langer Zufluss des Beringmeers im Osten der Alaska-Halbinsel in Südwest-Alaska.

Neu!!: Bristol Bay und Egegik River · Mehr sehen »

Environmental Protection Agency

Hauptsitz Die United States Environmental Protection Agency (EPA bzw. USEPA) ist eine unabhängige Behörde der Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika zum Umweltschutz und zum Schutz der menschlichen Gesundheit.

Neu!!: Bristol Bay und Environmental Protection Agency · Mehr sehen »

Eskimo

Eskimo ist die Sammelbezeichnung für die indigenen Völker im nördlichen Polargebiet, deren Siedlungsgebiet sich von Nordostsibirien über die Beringstraße und die arktischen Regionen Alaskas und Kanadas bis nach Grönland erstreckt.

Neu!!: Bristol Bay und Eskimo · Mehr sehen »

Igushik River

Der Igushik River ist ein 110 km langer Zufluss der Bristol Bay im Südwesten Alaskas.

Neu!!: Bristol Bay und Igushik River · Mehr sehen »

James Cook

''James Cook'' (Nathaniel Dance-Holland, 1776) rechts James Cook (* in Marton bei Middlesbrough; † 14. Februar 1779 in der Kealakekua-Bucht, Hawaiʻi) war ein englischer Seefahrer und Entdecker.

Neu!!: Bristol Bay und James Cook · Mehr sehen »

Kartierung (Geowissenschaften)

Die Kartierung ist in den Geowissenschaften die raumbezogene Erfassung von geologischen, bodenkundlichen, ingenieurgeologischen oder anderer geowissenschaftlicher Daten im Gelände.

Neu!!: Bristol Bay und Kartierung (Geowissenschaften) · Mehr sehen »

Kuskokwim River

Der 1165 km lange Kuskokwim River ist ein großer Fluss im Südwesten von Alaska.

Neu!!: Bristol Bay und Kuskokwim River · Mehr sehen »

Kvichak River

Der Kvichak River ist ein 97 km langer Fluss im Südwesten von Alaska am Übergang vom Festland zur Alaska-Halbinsel.

Neu!!: Bristol Bay und Kvichak River · Mehr sehen »

Landbrücke

Die Ausbreitung des Menschen von Asien nach Amerika über die Landbrücke Beringia. Die Landbrücke zwischen dem europäischen Festland und Britannien, Doggerland, war Durchzugs- und Siedlungsgebiet eiszeitlicher Jäger und Sammler. Eine Landbrücke bezeichnet in der Geomorphologie einen Landstreifen, der zwei ansonsten durch Meere getrennte Landmassen verbindet.

Neu!!: Bristol Bay und Landbrücke · Mehr sehen »

Manhattan

Das Borough von Manhattan, gelb hervorgehoben, liegt zwischen dem East River und dem Hudson River (die Flughäfen La Guardia im Norden und J.F. Kennedy im Süden sind blau eingefärbt) Manhattan aus der Luft, Oktober 2017 Satellitenbild von Manhattan Manhattan ist eine Insel an der Mündung des Hudson River, einer der fünf Stadtbezirke (Boroughs) der Stadt New York City und deckt sich mit New York County.

Neu!!: Bristol Bay und Manhattan · Mehr sehen »

Marschland

Kilometerweite Marsch in den Vier- und Marschlanden am Elbdeich right Der Hadelner Kanal zur Entwässerung der Marsch Die tief gelegene Marsch und ein Entwässerungskanal right Neuhaus für die Aue und des Neuhaus-Bülkauer Kanals Als Marsch(land) (v. niederdt., altsächs. mersc) – auch Masch, Mersch oder Schwemmland genannt – bezeichnet man eine nacheiszeitlich entstandene geomorphologische Landform im Gebiet der nordwestdeutschen Küsten und Flüsse sowie vergleichbare Landformen weltweit.

Neu!!: Bristol Bay und Marschland · Mehr sehen »

Mount Pavlof

Mount Pavlof ist ein Schichtvulkan auf der Alaska-Halbinsel und liegt am Ufer der Pavlof Bay.

Neu!!: Bristol Bay und Mount Pavlof · Mehr sehen »

Naknek River

Der Naknek River ist ein Zufluss des Beringmeers im Südwesten von Alaska (USA).

Neu!!: Bristol Bay und Naknek River · Mehr sehen »

Nordamerika

Nordamerika ist der nördliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes.

Neu!!: Bristol Bay und Nordamerika · Mehr sehen »

Nushagak River

Der Nushagak River ist ein Zufluss der Bristol Bay im Südwesten Alaskas.

Neu!!: Bristol Bay und Nushagak River · Mehr sehen »

Nushagak-Halbinsel

Die Nushagak-Halbinsel liegt im Südwesten Alaskas und ist Teil des Togiak National Wildlife Refuge.

Neu!!: Bristol Bay und Nushagak-Halbinsel · Mehr sehen »

Pazifischer Nordkaper

Verbreitungsgebiet Der Pazifische Nordkaper (Eubalaena japonica) ist eine Walart aus der Familie der Glattwale (Balaenidae).

Neu!!: Bristol Bay und Pazifischer Nordkaper · Mehr sehen »

Rotlachs

Der Rotlachs (Oncorhynchus nerka) oder Blaurückenlachs (englisch Sockeye; russisch Nerka, wovon der wissenschaftliche Name abgeleitet wurde) ist eine Art der im Pazifischen Ozean lebenden Lachse.

Neu!!: Bristol Bay und Rotlachs · Mehr sehen »

Russländisch-Amerikanische Kompagnie

Flagge der Russländisch-Amerikanischen Kompagnie (Version von 1806) Die Russländisch-Amerikanische Kompagnie (RAK), auch Russisch-Amerikanische Handelskompanie oder Russisch-Amerikanische Gesellschaft genannt, war eine halbstaatliche Handelskompanie des Russischen Reiches im 19.

Neu!!: Bristol Bay und Russländisch-Amerikanische Kompagnie · Mehr sehen »

Scheckente

weibliche Scheckente Die Scheckente (Polysticta stelleri) ist ein Vogel aus der Familie der Entenvögel.

Neu!!: Bristol Bay und Scheckente · Mehr sehen »

Schelf

Schelf, Kontinentalschelf, Kontinentalsockel, Festlandsockel sind Bezeichnungen für den meist randlichen Bereich eines Kontinentes, der von Meer bedeckt ist.

Neu!!: Bristol Bay und Schelf · Mehr sehen »

Schwertwal

Der Schwertwal (Orcinus orca) ist eine Art der Wale aus der Familie der Delfine (Delphinidae).

Neu!!: Bristol Bay und Schwertwal · Mehr sehen »

Tagebau

Aufgelassener Tagebau Zwenkau. Die Braunkohle wurde in Richtung gegen den Uhrzeigersinn abgebaut. Tagebau (in Österreich und der Schweiz Tagbau) ist ein Oberbegriff aus dem Bergbau.

Neu!!: Bristol Bay und Tagebau · Mehr sehen »

Tidenhub

Der Tidenhub (ndd. Tide, tied.

Neu!!: Bristol Bay und Tidenhub · Mehr sehen »

Togiak River

Der Togiak River ist ein 93 km langer Zufluss des Beringmeers im Südwesten von Alaska.

Neu!!: Bristol Bay und Togiak River · Mehr sehen »

Ugashik River

Der Ugashik River ist ein Zufluss des Beringmeeres auf der Alaska-Halbinsel im Südwesten Alaskas.

Neu!!: Bristol Bay und Ugashik River · Mehr sehen »

Umweltverträglichkeitsprüfung

Die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) ist ein umweltpolitisches Instrument der Umweltvorsorge mit dem Ziel, umweltrelevante Vorhaben vor ihrer Zulassung auf mögliche Umweltauswirkungen hin zu überprüfen.

Neu!!: Bristol Bay und Umweltverträglichkeitsprüfung · Mehr sehen »

Walbeobachtung

Walbeobachtung an der Küste von Bar Harbor, Maine Valdés, Argentinien Große Tümmler (Tursiops truncatus) in der Straße von Gibraltar vor Tarifa Walbeobachtung ist die Beobachtung von Walen in ihrem natürlichen Lebensraum.

Neu!!: Bristol Bay und Walbeobachtung · Mehr sehen »

Weißwal

Der Weißwal (Delphinapterus leucas) oder Beluga (russ. белуха, von белый bely „weiß“) ist eine Art der Gründelwale, die in arktischen und subarktischen Gewässern lebt.

Neu!!: Bristol Bay und Weißwal · Mehr sehen »

Yukon Delta National Wildlife Refuge

Das Yukon Delta National Wildlife Refuge ist ein 77.551 km² großes Schutzgebiet des National Wildlife Refuge Systems im Südwesten des US-Bundesstaates Alaska im Yukon-Kuskokwim-Delta am Beringmeer.

Neu!!: Bristol Bay und Yukon Delta National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Yukon River

Der Yukon River ist ein Strom, der in der kanadischen Provinz British Columbia entspringt und danach das nach ihm benannte Territorium Yukon durchfließt, bevor er im US-Bundesstaat Alaska in das Beringmeer mündet.

Neu!!: Bristol Bay und Yukon River · Mehr sehen »

Yukon-Kuskokwim-Delta

Das Yukon-Kuskokwim-Delta ist mit etwa 70.000 km² eines der größten Flussdeltasysteme der Erde.

Neu!!: Bristol Bay und Yukon-Kuskokwim-Delta · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »