Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Frei
Schneller Zugriff als Browser!
 

Alaska

Index Alaska

Alaska (engl. Aussprache, von aleutisch Alaxsxag „Land, in dessen Richtung das Meer strömt“ über) ist mit 1.717.854 km², von denen 1.481.346 km² auf Land entfallen, der flächenmäßig größte (etwa 20 % der Gesamtfläche), der nördlichste und westlichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika sowie die größte Exklave der Erde.

339 Beziehungen: Admiralty Island, Afanassi Fedotowitsch Schestakow, Afroamerikaner, Al Gore, Alaska Highway, Alaska Marine Highway, Alaska Maritime National Wildlife Refuge, Alaska Panhandle, Alaska Peninsula National Wildlife Refuge, Alaska Permanent Fund, Alaska Purchase, Alaska Railroad, Alaska Statehood Act, Alaska-Halbinsel, Alaska-Territorium, Alaskakette, Alaskan Bush, Alaskan Independence Party, Alessandro Malaspina di Mulazzo, Aleuten, Aleuten (Volk), Aleutenkette, Aleutische Sprache, Alexander Andrejewitsch Baranow, Alexander II. (Russland), Alexei Iljitsch Tschirikow, Altersstruktur, Amerika, Anchorage, Anchorage Daily News, Andrew Johnson, Aniakchak National Monument and Preserve, Annette Island, Anton Anderson Memorial Tunnel, Arctic National Wildlife Refuge, Arktis, Arktischer Ozean, Asiatische Amerikaner, Außenminister der Vereinigten Staaten, Ölfeld, Ölvorkommen, Österreich, Barack Obama, Barry Goldwater, Becharof National Wildlife Refuge, Bellingham (Washington), Beringia, Beringinsel, Beringmeer, Beringstraße, ..., Berkeley Earth Surface Temperature, Bethel (Alaska), Bill Clinton, Bill Walker (Politiker, 1951), Blei, Bob Dole, Borough, Breite, British Columbia, Brookskette, Bruttoinlandsprodukt, Bucht von San Francisco, Bundesstaat der Vereinigten Staaten, Carcross, Census Area, Census-designated place, Cold Bay, College (Alaska), Continental United States, Cook Inlet, County (Vereinigte Staaten), Dan Sullivan (Politiker, 1964), De jure/de facto, Demokratische Partei (Vereinigte Staaten), Denali, Department of Alaska, Deutschamerikaner, Deutschland, District of Alaska, Don Young, Donald Trump, Doppelhüllenschiff, Douglas DC-7, Eduard von Stoeckl, Eisen, Eliaskette, Engländer (Volk), Englische Sprache, Erdöl, Erdölförderung in Alaska, Eskimo, Exklave, Exxon Valdez, Fairbanks, Fairbanks International Airport, Ferdinand von Wrangel, Finanzministerium der Vereinigten Staaten, Fischerei, Fjord, Flagge der Vereinigten Staaten, Fluss, Fort Ross, Fort Yukon, Gemüse, Geographische Breite, Geographische Länge, Georg Wilhelm Steller, George H. W. Bush, George McGovern, George Vancouver, George W. Bush, Gerald Ford, Getreide, Globale Erwärmung, Gold, Golf von Alaska, Gregorianischer Kalender, Grigori Iwanowitsch Schelichow, Grover Cleveland, Gwich'in, Haida (Volk), Haines (Alaska), Hawaii, Hillary Clinton, Hispanics, Holz, Homer (Alaska), Hubert H. Humphrey, Hudson’s Bay Company, Iditarod, Iliamna Lake, Indianer, Indianer Nordamerikas, Indigene amerikanische Sprachen, Indigene Völker Alaskas, Innoko National Wildlife Refuge, Inselkette, Inside Passage, Inuit, Iran, Irischamerikaner, ISO 3166-2, Iwan Alexandrowitsch Kuskow, Izembek National Wildlife Refuge, James A. Michener, James Cook, Jewel (Sängerin), Jimmy Carter, John F. Kennedy, John Kerry, John McCain, Juan Francisco de la Bodega y Quadra, Julianischer Kalender, Juneau, Juneau International Airport, Kabeljau, Kamtschatka, Kanada, Kanuti National Wildlife Refuge, Kap Krusenstern, Kap Prince of Wales, Karl III. (Spanien), Kenai, Kenai National Wildlife Refuge, Kenai-Halbinsel, Ketchikan, Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, Klondike-Goldrausch, Kodiak (Alaska), Kodiak Island, Kodiak National Wildlife Refuge, Kohle, Kolonie, Kongress der Vereinigten Staaten, Koyukuk National Wildlife Refuge, Krimkrieg, Kupfer, Lachse, Landkreis, Langstreckenflugzeug, Latino, Länge, Lisa Murkowski, Liste der Gouverneure von Alaska, Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Alaska, Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Alaska, Liste der Vizegouverneure von Alaska, Little Diomede Island, Ludwig von Hagemeister, Lyndon B. Johnson, Mahmud Ahmadineschād, Malaspinagletscher, Mary Youngblood, Matrilinearität, Medianalter, Meter, Metlakatla, Michael Dukakis, Michail Spiridonowitsch Gwosdew, Misty Fjords National Monument, Mitt Romney, Mount Blackburn, Mount Redoubt (Alaska), Mount Saint Elias, Muammar al-Gaddafi, National Monuments in den Vereinigten Staaten, National Rifle Association, National Wildlife Refuge, Near Islands, Nikolai Petrowitsch Resanow, Nome (Alaska), Nootka Sound, Nordamerika, Nordwestküstenkultur, Nordwestpassage, North Pole, North Slope, Norweger, Nowitna National Wildlife Refuge, Nunavut, Orthodoxe Kirche in Amerika, Palästina (Region), Palmer (Alaska), Papier, Parteiloser, Paul I. (Russland), Pazifische Insulaner, Pazifische Platte, Pazifischer Feuerring, Pazifischer Ozean, Pelz, Pelzarten, Petropawlowsk-Kamtschatski, Plattentektonik, Pocken, Pockenepidemie an der Pazifikküste Nordamerikas 1862, Politischer Status der Arktis, Polroute, Population (Anthropologie), Postalische Abkürzungen für Bundesstaaten der Vereinigten Staaten, Präsident der Vereinigten Staaten, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1960, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1964, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1968, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1972, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1976, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1980, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1984, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1988, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1992, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1996, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2000, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2004, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2008, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2012, Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2016, Prince Rupert, Prince-of-Wales-Insel (Alaska), Prinz-William-Sund, Prudhoe Bay, Rat Islands, Römisch-katholische Kirche, Ren, Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten, Republikanische Partei, Richard Nixon, Rocky Mountains, Ronald Reagan, Ross Perot, Russisch-Amerika, Russisches Kaiserreich, Russland, Russländisch-Amerikanische Kompagnie, Sankt Petersburg, Sarah Palin, SAS Scandinavian Airlines, Sean Parnell, Seeotter, Selawik National Wildlife Refuge, Semjon Iwanowitsch Deschnjow, Senat der Vereinigten Staaten, Seward (Alaska), Seward Highway, Sibirien, Silber, Sitka, Skagway, Southern Baptist Convention, Spanien, Spiegel Geschichte, Stellers Seekuh, Stikine River, Strom (Gewässerart), Sugpiaq, Ted Stevens Anchorage International Airport, Tetlin National Wildlife Refuge, Three Saints Bay, Tlingit (Volk), Togiak National Wildlife Refuge, Toponomastik, Trans-Alaska-Pipeline, Tschuktschen-Halbinsel, Tschuktschensee, Tsimshian, United States Army, United States Navy, Unorganized Borough, US-Dollar, UTC−10, UTC−8, UTC−9, Valdez (Alaska), Vereinigte Staaten, Vereinte Nationen, Vertrag von Tordesillas, Vitus Bering, Walter Hickel, Walter Mondale, Washington, D.C., Wasilla, Wasserflugzeug, Weißkopfseeadler, White Pass, White Pass and Yukon Railway, Whittier (Alaska), William H. Seward, Wladimir Wolfowitsch Schirinowski, World War II Valor in the Pacific National Monument, Wrangell (Alaska), Wrangell Mountains, Yukon (Territorium), Yukon Delta National Wildlife Refuge, Yukon Flats National Wildlife Refuge, Yukon River, Yupik, Zar, Zinn, Zweite Kamtschatkaexpedition. Erweitern Sie Index (289 mehr) »

Admiralty Island

Admiralty Island ist eine Insel im Alexander-Archipel im Südosten des US-Bundesstaates Alaska.

Neu!!: Alaska und Admiralty Island · Mehr sehen »

Afanassi Fedotowitsch Schestakow

Afanassi Fedotowitsch Schestakow (* 1677 in Jakutien, Russisches Kaiserreich; † 14. März 1730 am Egatsche, Penschinabusen, russischer Ferner Osten) war ein russisch-jakutischer Kosak und Entdecker.

Neu!!: Alaska und Afanassi Fedotowitsch Schestakow · Mehr sehen »

Afroamerikaner

Afroamerikaner, engl. African American, ist eine Bezeichnung für Bürger der Vereinigten Staaten, die (oder deren Vorfahren) aus dem südlich der Sahara gelegenen Teil Afrikas stammen.

Neu!!: Alaska und Afroamerikaner · Mehr sehen »

Al Gore

Al Gore 2011 Unterschrift von Al Gore Albert Arnold „Al“ Gore Jr. (* 31. März 1948 in Washington, D.C.) ist ein US-amerikanischer Politiker (Demokratische Partei), Unternehmer sowie Umweltschützer.

Neu!!: Alaska und Al Gore · Mehr sehen »

Alaska Highway

Der Alaska Highway ist eine Straße von Dawson Creek in der kanadischen Provinz British Columbia nach Delta Junction im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Alaska und Alaska Highway · Mehr sehen »

Alaska Marine Highway

Die M/V Malaspina im Hafen von Skagway Der Alaska Marine Highway, auch Alaska Marine Highway System (AMHS), ist ein Netz von Fährverbindungen, das von der Regierung des US-Bundesstaats Alaska betrieben wird.

Neu!!: Alaska und Alaska Marine Highway · Mehr sehen »

Alaska Maritime National Wildlife Refuge

Karte des AMNWR mit rot gekennzeichneten Schutzgebieten Dreizehenmöwen im Alaska Maritime National Wildlife Refuge Seelöwenkolonie auf den ''Aiugunak Pinnacles'' Das Alaska Maritime National Wildlife Refuge (AMNWR) ist ein 13.832 km² großes Naturschutzgebiet, das etwa 2500 Inseln, Buchten und Riffe entlang der Küste des US-Bundesstaats Alaska umfasst.

Neu!!: Alaska und Alaska Maritime National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Alaska Panhandle

Der Alaska Panhandle Der Alaska Panhandle (deutsch etwa „Alaska-Landzipfel“, wörtlich „Alaska-Pfannenstiel“, umgangssprachliche Bezeichnung bezugnehmend auf seine charakteristische langgezogene Form in Relation auf die sich nordwestlich anschließende ungleich größere Landmasse des restlichen – „eigentlichen“ – Alaska.) ist die Bezeichnung für einen östlich des 141.

Neu!!: Alaska und Alaska Panhandle · Mehr sehen »

Alaska Peninsula National Wildlife Refuge

Das Alaska Peninsula National Wildlife Refuge ist ein 14.472 km² großes Schutzgebiet des National Wildlife Refuge Systems auf der Alaska-Halbinsel im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Alaska und Alaska Peninsula National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Alaska Permanent Fund

Logo Der Alaska Permanent Fund (APF) ist ein staatlich eingerichteter Fonds, der die Gewinne aus der lokalen Ölförderung Alaskas verwaltet.

Neu!!: Alaska und Alaska Permanent Fund · Mehr sehen »

Alaska Purchase

Nordamerika, Alaska farblich hervorgehoben. Der Kauf Alaskas von Russland durch die Vereinigten Staaten fand 1867 auf Initiative des US-Außenministers William H. Seward hin statt.

Neu!!: Alaska und Alaska Purchase · Mehr sehen »

Alaska Railroad

| Die Alaska Railroad (ARR) ist eine US-amerikanische Eisenbahngesellschaft.

Neu!!: Alaska und Alaska Railroad · Mehr sehen »

Alaska Statehood Act

Die Unterzeichnung des ''Alaska Statehood Act''(Dwight D. Eisenhower, sitzend, und der damalige Vizepräsident Richard Nixon, links) Der Alaska Statehood Act ist ein von US-Präsident Dwight D. Eisenhower am 7.

Neu!!: Alaska und Alaska Statehood Act · Mehr sehen »

Alaska-Halbinsel

Die Alaska-Halbinsel ist als Teil des Festlands von Alaska (USA) eine langgestreckte Halbinsel, an deren westlicher Verlängerung sich die Aleuten anschließen.

Neu!!: Alaska und Alaska-Halbinsel · Mehr sehen »

Alaska-Territorium

Der ''District of Alaska'' 1911, ein Jahr vor der Gründung des Alaska-Territoriums Das Alaska-Territorium (engl: Alaska Territory) war von 1912 bis 1959 ein den Vereinigten Staaten von Amerika zugehöriges bundesunmittelbares Gebiet.

Neu!!: Alaska und Alaska-Territorium · Mehr sehen »

Alaskakette

Die Alaskakette ist die südliche Hauptkette der Kordilleren in Alaska.

Neu!!: Alaska und Alaskakette · Mehr sehen »

Alaskan Bush

Alaskan Bush ist eine informelle Bezeichnung für alle Teile des US-Bundesstaats Alaska, die nicht an das Nordamerikanische Straßennetz angeschlossen sind oder vom State's Ferry System erreicht werden können.

Neu!!: Alaska und Alaskan Bush · Mehr sehen »

Alaskan Independence Party

Die Alaskan Independence Party (AIP) ist eine politische Partei im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Alaska und Alaskan Independence Party · Mehr sehen »

Alessandro Malaspina di Mulazzo

Alessandro Malaspina auf einem undatierten Gemälde aus dem 19. Jahrhundert eines nicht bekannten Malers Das Bild zeigt die Route der von Malaspina kommandierten Korvette "Descubierta" während der Expedition Alessandro Malaspina auf einem undatierten Gemälde aus dem 19. Jahrhundert von José María Galván y Candela Alessandro Malaspina di Mulazzo (* 5. November 1754 in Mulazzo in der Toskana; † 9. April 1810 in Pontremoli) war ein italienischer Adliger und Seefahrer in spanischen Diensten.

Neu!!: Alaska und Alessandro Malaspina di Mulazzo · Mehr sehen »

Aleuten

Die Aleuten (oder; auch: Alëuten) sind eine Inselkette zwischen Nordamerika und Asien am Südrand des nordpazifischen Beringmeers.

Neu!!: Alaska und Aleuten · Mehr sehen »

Aleuten (Volk)

Die Aleuten oder Alëuten (regionale Selbstbezeichnung der östlichen Aleuten Unangan oder auf Atka Unangas, Sg. Unanga, Dual Unangax̂ ‚Küstenvolk‘) sind die Ureinwohner der gleichnamigen, etwa 150 Inseln umfassenden Inselgruppe der Aleuten, die dem Nordwesten Amerikas vorgelagert sind.

Neu!!: Alaska und Aleuten (Volk) · Mehr sehen »

Aleutenkette

Die Aleutenkette, auch Alëutenkette, ist ein Gebirgszug auf der Alaska-Halbinsel (Alaska, USA).

Neu!!: Alaska und Aleutenkette · Mehr sehen »

Aleutische Sprache

Aleutisch (einheimisch: Unangam Tunuu) ist eine Sprache des Eskimo-Aleutischen, die auf den Aleuten, Pribilof Islands und den Kommandeurinseln von den Unangan gesprochen wird.

Neu!!: Alaska und Aleutische Sprache · Mehr sehen »

Alexander Andrejewitsch Baranow

Alexander Andrejewitsch Baranow Alexander Andrejewitsch Baranow (* 1746 in Kargopol, Gouvernement Olonez; † November 1819 auf See in der Sundastraße auf der Heimreise nach Russland) war ab 1790 einer von zwei Gebietsleitern der Schelikow-Golikow-Pelzfirmen in Alaska.

Neu!!: Alaska und Alexander Andrejewitsch Baranow · Mehr sehen »

Alexander II. (Russland)

Kaiser Alexander II. von Russland Alexander II.

Neu!!: Alaska und Alexander II. (Russland) · Mehr sehen »

Alexei Iljitsch Tschirikow

A.I. Tschirikow Alexei Iljitsch Tschirikow (wiss. Transliteration Aleksej Il'ič Čirikov; * in Luschnoje, Gouvernement Tula Abgerufen am 14. Mai 2011; † November 1748) war ein russischer Seemann und Sibirienforscher.

Neu!!: Alaska und Alexei Iljitsch Tschirikow · Mehr sehen »

Altersstruktur

Alterspyramide von Deutschland (2017) Globale Alterspyramide (2017) Als Altersstruktur oder Altersverteilung wird die statistisch altersmäßige Verteilung, in Gruppen von Personen zum Erfassungszeitpunkt sowie, bei – dazu spezifizierten – Gebrauchsgegenständen, wie jene von Pkw, Waschmaschinen, Computern bezeichnet.

Neu!!: Alaska und Altersstruktur · Mehr sehen »

Amerika

Amerika ist ein Doppelkontinent der Erde, der aus Nordamerika (mit Zentralamerika) und Südamerika besteht, häufig aber auch in Nord-, Mittel- und Südamerika aufgeteilt wird.

Neu!!: Alaska und Amerika · Mehr sehen »

Anchorage

Anchorage (engl. „Ankerplatz“) ist eine Stadt an der Bucht des Cook Inlet im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Alaska und Anchorage · Mehr sehen »

Anchorage Daily News

Das Logo der Zeitung Die Anchorage Daily News ist eine überregional erscheinende US-amerikanische Tageszeitung mit Sitz in Anchorage, Alaska.

Neu!!: Alaska und Anchorage Daily News · Mehr sehen »

Andrew Johnson

Unterschrift von Andrew Johnson Andrew Johnson (* 29. Dezember 1808 in Raleigh, North Carolina; † 31. Juli 1875 in Carter Station, Tennessee) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1865 bis 1869 der 17. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und Andrew Johnson · Mehr sehen »

Aniakchak National Monument and Preserve

Aniakchak National Monument and Preserve (deutsch Aniakchak-Nationalmonument und Schutzgebiet) ist ein unter der Verwaltung des National Park Service stehendes Nationalmonument der Vereinigten Staaten von Amerika, das in einer schwer zugänglichen Region auf der Alaska-Halbinsel den Vulkan Aniakchak in der Aleutenkette schützt.

Neu!!: Alaska und Aniakchak National Monument and Preserve · Mehr sehen »

Annette Island

Annette Island oder Taak'w Aan ist eine Insel im südöstlichen Teil von Alaska an der Pazifikküste.

Neu!!: Alaska und Annette Island · Mehr sehen »

Anton Anderson Memorial Tunnel

Der Anton Anderson Memorial Tunnel ist ein Tunnel in Alaska, der die Stadt Whittier mit dem Seward Highway und nach Anchorage hin verbindet.

Neu!!: Alaska und Anton Anderson Memorial Tunnel · Mehr sehen »

Arctic National Wildlife Refuge

Das Arctic National Wildlife Refuge (ANWR) ist das nördlichste Naturschutzgebiet der USA.

Neu!!: Alaska und Arctic National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Arktis

Politische Karte der Arktis, die Rote Linie ist die 10-°C-Juli-Isotherme Die Gebiete nördlich des Nordpolarkreises sind auf dieser Weltkarte grün eingefärbt. Die Arktis ist die nördliche zirkumpolare Erdregion und bedeckt am Nordpol die nördlichen Teile der drei Kontinente Nordamerika, Asien und Europa sowie das größtenteils von Eis bedeckte Nordpolarmeer; sie ist eine der beiden irdischen Polkappen, die Antipodin der Antarktis.

Neu!!: Alaska und Arktis · Mehr sehen »

Arktischer Ozean

Der '''Arktische Ozean''' Bathymetriehttp://www.ibcao.org/ '''I'''nternational '''B'''athymetric '''C'''hart of the '''A'''rctic '''O'''cean (IBCAO) Der bis zu 5669 m tiefeMartin Klenke, Hans Werner Schenke: A new bathymetric model for the central Fram Strait. In: Marine geophysical researches. 23, 2002, S. 367–378 (englisch) doi:10.1023/A:1025764206736 Arktische Ozean, auch Nordpolarmeer, Nördliches Eismeer, Arktische See oder kurz Arktik genannt, ist mit 14,09 Millionen km² der kleinste Ozean der Erde.

Neu!!: Alaska und Arktischer Ozean · Mehr sehen »

Asiatische Amerikaner

Verteilung der asiatischen Bevölkerung 2010 Asiatische Amerikaner (engl.: Asian Americans) sind Einwohner der USA, welche entweder in Asien geboren wurden oder asiatische Vorfahren haben.

Neu!!: Alaska und Asiatische Amerikaner · Mehr sehen »

Außenminister der Vereinigten Staaten

Mike Pompeo, Außenminister seit dem 26. April 2018 Der Außenminister der Vereinigten Staaten (United States Secretary of State) leitet das Außenministerium der Vereinigten Staaten (United States Department of State) und ist Mitglied des Kabinetts des Präsidenten.

Neu!!: Alaska und Außenminister der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Ölfeld

Mehrere Tiefpumpen auf einem österreichischen Ölfeld. Auf dem kalifornischen Lost-Hills-Ölfeld stehen hunderte Tiefpumpen dicht beieinander. Unter einem Ölfeld versteht man ein Gebiet, unter dem sich eine Erdöllagerstätte befindet.

Neu!!: Alaska und Ölfeld · Mehr sehen »

Ölvorkommen

Ölreserven nach Region Entwicklung der nachgewiesenen Ölreserven der fünf größten Reserveländer (Venezuela, Saudi-Arabien, Kanada, Iran, Irak) Als Ölvorkommen werden in der Geologie natürliche Anhäufungen von erdölhaltigen Mineralien und Gesteinen bezeichnet.

Neu!!: Alaska und Ölvorkommen · Mehr sehen »

Österreich

Österreich (amtlich Republik Österreich) ist ein mitteleuropäischer Binnenstaat mit rund 8,8 Millionen Einwohnern.

Neu!!: Alaska und Österreich · Mehr sehen »

Barack Obama

Unterschrift von Barack Obama Barack Hussein Obama II (* 4. August 1961 in Honolulu, Hawaii) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Alaska und Barack Obama · Mehr sehen »

Barry Goldwater

Barry Goldwater (1962) Barry Morris Goldwater (* 2. Januar 1909 in Phoenix, Arizona-Territorium; † 29. Mai 1998 in Paradise Valley, Arizona) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: Alaska und Barry Goldwater · Mehr sehen »

Becharof National Wildlife Refuge

Das Becharof National Wildlife Refuge ist ein 4857 km² großes Schutzgebiet des National Wildlife Refuge Systems auf der Alaska-Halbinsel an der Küste der Schelichow-Straße im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Alaska und Becharof National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Bellingham (Washington)

Bellingham ist eine Stadt im Nordwesten des US-Bundesstaats Washington im Whatcom County, dessen Verwaltungssitz (County Seat) sie gleichzeitig ist.

Neu!!: Alaska und Bellingham (Washington) · Mehr sehen »

Beringia

Die Entwicklung Beringias beginnend vor 21.000 Jahren bis heute Beringia ist der Name für die Region zwischen Ostsibirien und Alaska, die während des Pleistozäns mehrfach durch Rückgang des globalen Meeresspiegels trocken fiel und zudem eisfrei war.

Neu!!: Alaska und Beringia · Mehr sehen »

Beringinsel

Die Beringinsel (Ostrow Beringa), früher Awatscha-Insel, ist eine nach dem dänischen Entdecker Vitus Bering benannte Insel der russischen Kommandeurinseln im Nordwestpazifik.

Neu!!: Alaska und Beringinsel · Mehr sehen »

Beringmeer

Beringmeer Das Beringmeer oder die Beringsee ist ein durchschnittlich rund 1600 Meter tiefes Randmeer am nördlichen Ende des Pazifischen Ozeans zwischen Nordamerika und dem Nordosten Asiens.

Neu!!: Alaska und Beringmeer · Mehr sehen »

Beringstraße

Die Beringstraße (/Beringow proliw) ist eine Meerenge zwischen den Kontinenten Asien und Amerika.

Neu!!: Alaska und Beringstraße · Mehr sehen »

Berkeley Earth Surface Temperature

Highlights des Jahres 2014 - Stärkere Erwärmung über See als über Land Highlights des Jahres 2015 - Stärkere Erwärmung über See als über Land Das Berkeley Earth Surface Temperature-Projekt („BEST“) ist ein Projekt zur Quantifizierung der globalen Erwärmung, welches von Richard A. Muller (University of California, Berkeley) und dessen Tochter Elizabeth zu Beginn des Jahres 2010 ins Leben gerufen wurde.

Neu!!: Alaska und Berkeley Earth Surface Temperature · Mehr sehen »

Bethel (Alaska)

Bethel ist eine Stadt im US-Bundesstaat Alaska am Kuskokwim River im Bethel Census Area und liegt im Yukon Delta National Wildlife Refuge.

Neu!!: Alaska und Bethel (Alaska) · Mehr sehen »

Bill Clinton

Unterschrift von Bill Clinton Bill Clinton (2015) William Jefferson „Bill“ Clinton (* 19. August 1946 in Hope, Arkansas, als William Jefferson Blythe III.) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Alaska und Bill Clinton · Mehr sehen »

Bill Walker (Politiker, 1951)

Bill Walker (2014) William M. „Bill“ Walker (* 16. April 1951 in Fairbanks, Alaska-Territorium) ist ein US-amerikanischer Politiker und seit dem 1. Dezember 2014 Gouverneur des Bundesstaates Alaska.

Neu!!: Alaska und Bill Walker (Politiker, 1951) · Mehr sehen »

Blei

Blei ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Pb und der Ordnungszahl 82.

Neu!!: Alaska und Blei · Mehr sehen »

Bob Dole

Bob Dole Robert Joseph „Bob“ Dole (* 22. Juli 1923 in Russell, Russell County, Kansas) ist ein US-amerikanischer Politiker und ehemaliger Senator.

Neu!!: Alaska und Bob Dole · Mehr sehen »

Borough

Der Begriff Borough (br. engl., am. engl. od.) (deutsch Gemeinde, Bezirk) bezeichnet eine Verwaltungseinheit in verschiedenen englischsprachigen Staaten.

Neu!!: Alaska und Borough · Mehr sehen »

Breite

Breite steht für.

Neu!!: Alaska und Breite · Mehr sehen »

British Columbia

British Columbia (kurz auch BC genannt) ist eine kanadische Provinz an der Küste des Pazifischen Ozeans.

Neu!!: Alaska und British Columbia · Mehr sehen »

Brookskette

Die bis hohe Brookskette ist neben der Alaskakette die zweite große Bergkette Alaskas und zieht sich entlang des 68.

Neu!!: Alaska und Brookskette · Mehr sehen »

Bruttoinlandsprodukt

Staaten nach Höhe des nominalen BIP KKP) Vergleich (IWF, 2017, Top 10, ungeordnet) Das Bruttoinlandsprodukt, in der Schweiz auch Bruttoinlandprodukt (Abkürzung: BIP), gibt den Gesamtwert aller Güter, d. h.

Neu!!: Alaska und Bruttoinlandsprodukt · Mehr sehen »

Bucht von San Francisco

San Francisco Bay, San Pablo Bay, und das Golden Gate (Satellitenfoto) Die Brücken in der San Francisco Bay Area Die Bucht von San Francisco ist eine durch das Golden Gate (Goldenes Tor) mit dem Pazifik verbundene Meeresbucht des Pazifischen Ozeans im Westen des US-Bundesstaates Kalifornien.

Neu!!: Alaska und Bucht von San Francisco · Mehr sehen »

Bundesstaat der Vereinigten Staaten

Karte der Vereinigten Staaten mit Namen der US-Staaten.Hawaii und Alaska sind hier anders skaliert. Ein Bundesstaat in den Vereinigten Staaten von Amerika, auch kurz US-Bundesstaat (ist ein Gliedstaat.

Neu!!: Alaska und Bundesstaat der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Carcross

Carcross ist ein Dorf mit 152 Einwohnern am Klondike Highway im kanadischen Territorium Yukon.

Neu!!: Alaska und Carcross · Mehr sehen »

Census Area

Census Areas (grün) Eine Census Area ist in der Terminologie der US-Verwaltung ein geografisches Gebiet, das zur Erhebung statistischer Daten oder zur Zählung (Census) definiert wird.

Neu!!: Alaska und Census Area · Mehr sehen »

Census-designated place

Unter der Bezeichnung census designated place (CDP, zu Deutsch ein zu Statistikzwecken definiertes Siedlungsgebiet) erfasst das United States Census Bureau im alle zehn Jahre stattfindenden United States Census politisch unselbstständige Gebiete, die aufgrund demografischer Merkmale von ihrer Umgebung unterschieden werden können.

Neu!!: Alaska und Census-designated place · Mehr sehen »

Cold Bay

Cold Bay ist eine US-amerikanische Stadt in Alaska.

Neu!!: Alaska und Cold Bay · Mehr sehen »

College (Alaska)

College ist ein Census-designated place (CDP) im Fairbanks North Star Borough in Alaska.

Neu!!: Alaska und College (Alaska) · Mehr sehen »

Continental United States

Die ''Continental United States'', die Staatsgrenzen sind grau gekennzeichnet. Unten links sind Alaska und Hawaii dargestellt. Continental United States (deutsch „kontinentale Vereinigte Staaten“) bezeichnet die 48 US-Bundesstaaten auf dem nordamerikanischen Kontinent, die zusammenhängend sind, also gemeinsame Land-Grenzen haben.

Neu!!: Alaska und Continental United States · Mehr sehen »

Cook Inlet

Das Cook Inlet ist eine Bucht im Golf von Alaska, die die Kenai-Halbinsel vom Festland Alaskas trennt.

Neu!!: Alaska und Cook Inlet · Mehr sehen »

County (Vereinigte Staaten)

Karte der USA mit County-Grenzen Ein County (das oder die County, Plural) ist in 48 der 50 Bundesstaaten der Vereinigten Staaten eine regionale Verwaltungseinheit (Gebietskörperschaft), die ungefähr mit dem deutschen Landkreis und dem österreichischen oder dem Schweizer Bezirk vergleichbar ist.

Neu!!: Alaska und County (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

Dan Sullivan (Politiker, 1964)

Dan Sullivan Daniel Scott „Dan“ Sullivan (* 13. November 1964 in Fairview Park, Ohio) ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: Alaska und Dan Sullivan (Politiker, 1964) · Mehr sehen »

De jure/de facto

De jure (in der klassischen lateinischen Form de iure) ist ein lateinischer Ausdruck für „laut Gesetz, rechtlich betrachtet (nach geltendem Recht), legal, offiziell, amtlich“; de facto ist der lateinische Ausdruck für „nach Tatsachen, nach Lage der Dinge, in der Praxis, tatsächlich“ (vgl. in praxi), auch als faktisch („in Wirklichkeit“) bezeichnet.

Neu!!: Alaska und De jure/de facto · Mehr sehen »

Demokratische Partei (Vereinigte Staaten)

Die Demokratische Partei (auch als Demokraten (engl. Democrats) bezeichnet) ist neben der Republikanischen Partei eine der beiden großen Parteien in den USA.

Neu!!: Alaska und Demokratische Partei (Vereinigte Staaten) · Mehr sehen »

Denali

Der Denali (von 1917 bis 2015 offiziell Mount McKinley) in Alaska ist mit 6190 Metern Höhe der höchste Berg Nordamerikas und gehört damit zu den so genannten Seven Summits, den höchsten Bergen der sieben Kontinente.

Neu!!: Alaska und Denali · Mehr sehen »

Department of Alaska

Karte von 1860, noch mit der Bezeichnung ''Russisch-Amerika'' Karte von 1867, die Abtretung des Territoriums an die Vereinigten Staaten benennend Department of Alaska war nach dem Kauf Alaskas von Russland von 1867 bis 1884 die offizielle Bezeichnung für Alaska, den heutigen Bundesstaat der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und Department of Alaska · Mehr sehen »

Deutschamerikaner

Counties mit überwiegend deutschstämmiger Bevölkerung Häufigste Herkunft lt. Volkszählung 2000 Deutsche Bevölkerungsdichte in den Vereinigten Staaten,1872 Diese Zensus-Karte von 1850 zeigt die lutherische Bevölkerung, welche damals fast ausschließlich aus Deutschen bestand. Deutsche Zeitungen in Nordamerika, 1922 Als Deutschamerikaner (engl. German Americans) werden Bürger der Vereinigten Staaten bezeichnet, die selbst oder deren Vorfahren aus Deutschland oder als Angehörige deutschsprachiger Minderheiten außerhalb Deutschlands in die Vereinigten Staaten von Amerika eingewandert sind.

Neu!!: Alaska und Deutschamerikaner · Mehr sehen »

Deutschland

Deutschland (Vollform: Bundesrepublik Deutschland) ist ein Bundesstaat in Mitteleuropa.

Neu!!: Alaska und Deutschland · Mehr sehen »

District of Alaska

Der ''District of Alaska'' 1911, ein Jahr vor der Gründung des Alaska-Territoriums Goldsucher auf den ''Golden Stairs'' zum Chilkoot Pass District of Alaska war vom 17.

Neu!!: Alaska und District of Alaska · Mehr sehen »

Don Young

Don Young, Bild von 2006 Donald Edwin „Don“ Young (* 9. Juni 1933 in Meridian, Sutter County, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: Alaska und Don Young · Mehr sehen »

Donald Trump

Unterschrift Donald Trumps Donald John Trump (* 14. Juni 1946 in Queens, New York City, New York) ist der 45. Präsident der Vereinigten Staaten und ein ehemaliger Unternehmer.

Neu!!: Alaska und Donald Trump · Mehr sehen »

Doppelhüllenschiff

'''Schiffsquerschnitte'''Oben: EinhüllenschiffMitte: Schiff mit DoppelbodenUnten: DoppelhüllenschiffGrün: wasserdichter SchiffsverbandSchwarz: tragender Schiffsverband Ein Doppelhüllenschiff, auch Zweihüllenschiff genannt, ist ein Schiff mit redundant konstruierter Außenhülle.

Neu!!: Alaska und Doppelhüllenschiff · Mehr sehen »

Douglas DC-7

Cockpit einer Douglas DC-7 Die Douglas DC-7 ist ein Propeller-Verkehrsflugzeug, das in den Jahren 1953 bis 1958 von der US-amerikanischen Douglas Aircraft Company hergestellt wurde.

Neu!!: Alaska und Douglas DC-7 · Mehr sehen »

Eduard von Stoeckl

'''Baron de Stoeckl'''(Library of Congress, Washington D.C., entstanden zwischen 1855 und 1865) William H. Seward und Eduard von Stoeckl bei den Verhandlungen zum Alaska Purchase. Gemälde von Emanuel Leutze Eduard Andrejewitsch Stoeckl (wiss. Transliteration Ėduard Andreevič Stekl'; * 1803 (Geburtsdatum und -ort unsicher); † 26. Januar 1892 in Paris) war ein russischer Diplomat.

Neu!!: Alaska und Eduard von Stoeckl · Mehr sehen »

Eisen

Eisen (von ahd. īsa(r)n; aus urgerm. *īsarnan, wie gall. īsarnon wahrscheinlich entlehnt aus dem Illyrischen und in Bezug auf das im Gegensatz zur weicheren Bronze starke, kräftige Metall verwandt mit lateinisch ira, ‚Zorn, Heftigkeit‘) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Fe (‚Eisen‘) und der Ordnungszahl 26.

Neu!!: Alaska und Eisen · Mehr sehen »

Eliaskette

Die Eliaskette ist der höchste, stark vergletscherte Teil der nordamerikanischen Küstengebirge, erstreckt sich über 400 km vom Südosten Alaskas über Yukon bis in den äußersten Nordwesten British Columbias und bildet die Wasserscheide zwischen Yukon River und Pazifischem Ozean.

Neu!!: Alaska und Eliaskette · Mehr sehen »

Engländer (Volk)

Campagna'', Aquarell von Carl Spitzweg, ca. 1845 Die Engländer (oder English people) sind ein Volk von etwa 50 Millionen Menschen (mit englischstämmiger Diaspora ca. 90 Millionen), das überwiegend in England lebt, dem größten Land auf der Insel Großbritannien.

Neu!!: Alaska und Engländer (Volk) · Mehr sehen »

Englische Sprache

Die englische Sprache (Eigenbezeichnung: English) ist eine ursprünglich in England beheimatete germanische Sprache, die zum westgermanischen Zweig gehört.

Neu!!: Alaska und Englische Sprache · Mehr sehen »

Erdöl

Proben verschiedener Rohöle aus dem Kaukasus, dem Mittleren Osten, der Arabischen Halbinsel und Frankreich Erdölförderung vor der vietnamesischen Küste Mittelplate im Wattenmeer der Nordsee Verschließen eines durch Schiffskollision beschädigten erdölspeienden Förderkopfs Erdöl ist ein natürlich in der oberen Erdkruste vorkommendes, gelblich bis schwarzes, hauptsächlich aus Kohlenwasserstoffen bestehendes Stoffgemisch, das durch Umwandlungsprozesse organischer Stoffe entstanden ist.

Neu!!: Alaska und Erdöl · Mehr sehen »

Erdölförderung in Alaska

Karte von Alaska Die Erdölförderung in Alaska ist ein großer Wirtschaftszweig des US-amerikanischen Bundesstaates.

Neu!!: Alaska und Erdölförderung in Alaska · Mehr sehen »

Eskimo

Eskimo ist die Sammelbezeichnung für die indigenen Völker im nördlichen Polargebiet, deren Siedlungsgebiet sich von Nordostsibirien über die Beringstraße und die arktischen Regionen Alaskas und Kanadas bis nach Grönland erstreckt.

Neu!!: Alaska und Eskimo · Mehr sehen »

Exklave

C ist eine Exklave von B und eine Enklave in A. Eine Exklave (von aus ‚aus‘ und clavis, ‚der Schlüssel‘) ist ein Teil – auch Teile – eines politischen Gebietes (Mutterland), das vom Rest des Gebietes durch Grenzen räumlich abgetrennt ist und ausschließlich über fremdes Gebiet zu erreichen ist.

Neu!!: Alaska und Exklave · Mehr sehen »

Exxon Valdez

Die Exxon Valdez war ein Öltanker.

Neu!!: Alaska und Exxon Valdez · Mehr sehen »

Fairbanks

Fairbanks ist nach Anchorage die zweitgrößte Stadt im US-Bundesstaat Alaska und die größte Stadt im Hinterland Alaskas.

Neu!!: Alaska und Fairbanks · Mehr sehen »

Fairbanks International Airport

Der Fairbanks International Airport (IATA-Code: FAI, ICAO-Code: PAFA) ist ein ziviler Verkehrsflughafen ca.

Neu!!: Alaska und Fairbanks International Airport · Mehr sehen »

Ferdinand von Wrangel

Ferdinand von Wrangel. Ferdinand Friedrich Georg Ludwig Baron von Wrangel (/ Ferdinand Petrowitsch Wrangel; * in Pleskau (russisch: Pskow); † in Dorpat, Livland) war ein deutschbaltischer Offizier der kaiserlich-russischen Marine, Sibirienreisender, Weltumsegler und Geograph in russischen Diensten.

Neu!!: Alaska und Ferdinand von Wrangel · Mehr sehen »

Finanzministerium der Vereinigten Staaten

Das Gebäude des Finanzministeriums in Washington Das Finanzministerium der Vereinigten Staaten von Amerika (amtl. United States Department of the Treasury) ist Teil der Bundesregierung des Staates und zuständig für die Erhebung, Verwaltung und Ausgabe der öffentlichen Einnahmen.

Neu!!: Alaska und Finanzministerium der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Fischerei

Trawler in Schottland Fischer in Bangladesch Als Fischerei oder Fischwirtschaft bezeichnet man die Wirtschaftszweige, die sich mit dem Fangen oder Züchten von Fischen und anderen Wassertieren zur Nahrungsgewinnung und Weiterverarbeitung beschäftigen.

Neu!!: Alaska und Fischerei · Mehr sehen »

Fjord

Der Geirangerfjord in Norwegen Der ''Milford Sound'' in Neuseeland Entstehung eines Fjords Ein Fjord (altnordisch fjǫrðr,, gesprochen fjuur) ist ein weit ins Festland hineinreichender, durch einen seewärts wandernden Talgletscher entstandener Meeresarm.

Neu!!: Alaska und Fjord · Mehr sehen »

Flagge der Vereinigten Staaten

Die Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika wird auch Sternenbanner oder Stars and Stripes genannt.

Neu!!: Alaska und Flagge der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Fluss

Blick auf das Ulmer „Fischerviertel“ und die Donau vom Münster aus Beispiel für einen Naturfluss mit ungestörter Dynamik: Rapaälv im schwedischen Nationalpark Sarek Der Inn bei Ried im Oberinntal (Tirol, Österreich) Pilica, Tomaszów Mazowiecki, Polen Ein Fluss (von althochdeutsch fluz, zu fliozan „fließen“) ist ein natürliches, linienhaft fließendes Gewässer auf Landoberflächen.

Neu!!: Alaska und Fluss · Mehr sehen »

Fort Ross

Fort Ross (vermutlich abgeleitet von, Transkription Rossija, für Russland) war von 1812 bis 1841 eine Niederlassung der Russisch-Amerikanischen Handelskompagnie in Kalifornien.

Neu!!: Alaska und Fort Ross · Mehr sehen »

Fort Yukon

Fort Yukon ist eine kleine Stadt in der Yukon-Koyukuk Census Area im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Alaska und Fort Yukon · Mehr sehen »

Gemüse

Gemüsemarkt Gemüse (mhd. gemüese, ursprüngliche Bedeutung: Mus aus Nutzpflanzen) ist heute ein Sammelbegriff für essbare Pflanzenteile wild wachsender oder in Kultur genommener Pflanzen.

Neu!!: Alaska und Gemüse · Mehr sehen »

Geographische Breite

Breitenkreise Definition der geographischen Breite \phi 50. Breitengrad in der Mainzer Innenstadt Der 49. Breitengrad ist in Prešov (Eperies) mit einem Denkmal markiert. Die geographische Breite (auch geodätische Breite oder Breitengrad), φ oder B (international abgekürzt mit Lat. oder LAT) ist die im Winkelmaß in der Maßeinheit Grad angegebene nördliche oder südliche Entfernung eines Punktes der Erdoberfläche vom Äquator.

Neu!!: Alaska und Geographische Breite · Mehr sehen »

Geographische Länge

Die geographische Länge (auch Längengrad oder nur Länge, λ, longitudo, longitude, international abgekürzt mit long oder LON) beschreibt eine der beiden Koordinaten eines Ortes auf der Erdoberfläche, und zwar seine Position östlich oder westlich einer definierten (willkürlich festgelegten) Nord-Süd-Linie, des Nullmeridians.

Neu!!: Alaska und Geographische Länge · Mehr sehen »

Georg Wilhelm Steller

75px 165px 125px 115px 245 px Von Georg Steller ist kein Porträt bekannt, aber zahlreiche Tiere sind nach ihm benannt.

Neu!!: Alaska und Georg Wilhelm Steller · Mehr sehen »

George H. W. Bush

Unterschrift G.H.W. Bush George Herbert Walker Bush, KBE, meist einfach George Bush, (* 12. Juni 1924 in Milton, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und war von 1989 bis 1993 der 41. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und George H. W. Bush · Mehr sehen »

George McGovern

George McGovern im Juni 1972 George McGovern im August 2009 George Stanley McGovern (* 19. Juli 1922 in Avon, Bon Homme County, South Dakota; † 21. Oktober 2012 in Sioux Falls, South Dakota) war ein US-amerikanischer Politiker.

Neu!!: Alaska und George McGovern · Mehr sehen »

George Vancouver

George Vancouver George Vancouver (* 22. Juni 1757 in King’s Lynn, Norfolk; † 10. Mai 1798 in Petersham bei Richmond upon Thames, Surrey) war ein Offizier der britischen Royal Navy und Entdecker.

Neu!!: Alaska und George Vancouver · Mehr sehen »

George W. Bush

George W. Bushs Unterschrift George Walker Bush, meist abgekürzt George W. Bush (* 6. Juli 1946 in New Haven, Connecticut), ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und war von 2001 bis 2009 der 43. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und George W. Bush · Mehr sehen »

Gerald Ford

Gerald Ford (1974) rechts Gerald Rudolph Ford, Jr. (* 14. Juli 1913 in Omaha, Nebraska; † 26. Dezember 2006 in Rancho Mirage, Kalifornien; geboren als Leslie Lynch King, Jr., nach Adoption umbenannt) war von 1974 bis 1977 der 38. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und Gerald Ford · Mehr sehen »

Getreide

Ähren von Gerste, Weizen und Roggen (v. l. n. r.) Als Getreide (mhd. getregede, eigentlich „das Getragene)“ oder Korn werden einerseits die meist einjährigen Pflanzen der Familie der Süßgräser bezeichnet, die wegen ihrer Körnerfrüchte (Karyopsen) kultiviert werden, andererseits die geernteten Körnerfrüchte.

Neu!!: Alaska und Getreide · Mehr sehen »

Globale Erwärmung

Globaler Temperaturindex Oberflächentemperaturen Land und See 1880–2017 relativ zum Mittelwert von 1951–1980 Veränderung der Oberflächentemperaturen 2000–2009 (oben) und 1970–1979 (unten), bezogen auf die Durchschnittstemperaturen von 1951 bis 1980 Als globale Erwärmung bezeichnet man den Anstieg der Durchschnittstemperatur der erdnahen Atmosphäre und der Meere seit der Industrialisierung in den letzten 150 Jahren.

Neu!!: Alaska und Globale Erwärmung · Mehr sehen »

Gold

Gold (bereits althochdeutsch gold, zu einer indogermanischen Wurzel *ghel: glänzend, gelb) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Au und der Ordnungszahl 79.

Neu!!: Alaska und Gold · Mehr sehen »

Golf von Alaska

Golf von Alaska Satellitenaufnahme Der Golf von Alaska ist ein Arm des Pazifischen Ozeans im Süden Alaskas zwischen der Alaska-Halbinsel und der Kodiak-Insel im Westen bis hin zum Alexanderarchipel im Osten mit der Glacier-Bay und der Inside Passage.

Neu!!: Alaska und Golf von Alaska · Mehr sehen »

Gregorianischer Kalender

Papst Gregor XIII. Ewiger gregorianischer Kalender ab dem 15. Oktober 1582 Der gregorianische Kalender, auch bürgerlicher Kalender, ist der weltweit meistgebrauchte Kalender.

Neu!!: Alaska und Gregorianischer Kalender · Mehr sehen »

Grigori Iwanowitsch Schelichow

Grigori Iwanowitsch Schelichow Grigori Iwanowitsch Schelichow, auch Schelechow (wiss. Transliteration Grigorij Ivanovič Šelichov, auch Шелехов/ Schelechow; * 1747 in Rylsk in der heutigen Oblast Kursk; †), war ein russischer Geograph, Seefahrer und Kaufmann, dessen Name eng mit der russischen Kolonisierung Alaskas verbunden ist.

Neu!!: Alaska und Grigori Iwanowitsch Schelichow · Mehr sehen »

Grover Cleveland

Unterschrift von Grover Cleveland Stephen Grover Cleveland (* 18. März 1837 in Caldwell, New Jersey; † 24. Juni 1908 in Princeton, New Jersey) war ein US-amerikanischer Politiker und der 22. sowie 24. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und Grover Cleveland · Mehr sehen »

Gwich'in

Kutchin-Jäger 1847 Siedlungsgebiet der Gwich'in (mittleres blauviolett im Norden) u. a. First Nations im Yukon-Territorium, Nordwest-Territorien und Alaska vor Ankunft der Europäer. Karte (russisch) des Linguarium-Projektes der Lomonossow-Universität. Die Gwich'in oder Gwitchin (früher auch Kutchin genannt) sind eine indianische Stammesgruppe im Grenzgebiet zwischen Kanada und Alaska und zählen sowohl sprachlich als auch kulturell zu den Alaska Athabasken und Nördlichen Athabasken.

Neu!!: Alaska und Gwich'in · Mehr sehen »

Haida (Volk)

Verbreitung der Sprache ''Haida'' vor der Ankunft der Europäer Wolfsmaske der Haida, um 1880 (Ethnologisches Museum Berlin-Dahlem) Die Haida sind ein Indianervolk in Kanada und damit eine der über 600 First Nations des Landes.

Neu!!: Alaska und Haida (Volk) · Mehr sehen »

Haines (Alaska)

Haines ist eine Kleinstadt am nördlichen Ende der Chilkat-Halbinsel in Alaska (USA) und zugleich Verwaltungssitz und einzige Gemeinde des Haines Borough.

Neu!!: Alaska und Haines (Alaska) · Mehr sehen »

Hawaii

Hawaii (hawaiisch Hawaiʻi bzw. Mokupuni o Hawaiʻi) ist eine Inselkette im Pazifischen Ozean und seit 1959 der 50.

Neu!!: Alaska und Hawaii · Mehr sehen »

Hillary Clinton

Unterschrift von Hillary Clinton Hillary Diane Rodham Clinton (* 26. Oktober 1947 in Chicago, Illinois, als Hillary Diane Rodham) ist eine US-amerikanische Politikerin der Demokratischen Partei.

Neu!!: Alaska und Hillary Clinton · Mehr sehen »

Hispanics

Die Hispanics sind eine Ethnie in Amerika, die alle Einwohner mit hispanoamerikanischer oder spanischer Herkunft umfasst.

Neu!!: Alaska und Hispanics · Mehr sehen »

Holz

Holz (von germanisch *holta(z), ‚Holz‘, ‚Gehölz‘; aus indogermanisch *kl̩tˀo; ursprüngliche Bedeutungen, abgeleitet von indogermanisch *kel-, ‚schlagen‘: ‚Abgeschnittenes‘, ‚Gespaltenes‘, ‚schlagbares Holz‘) bezeichnet im allgemeinen Sprachgebrauch das harte Gewebe der Sprossachsen (Stamm, Äste und Zweige) von Bäumen und Sträuchern.

Neu!!: Alaska und Holz · Mehr sehen »

Homer (Alaska)

Homer ist eine Stadt im US-Bundesstaat Alaska in der Kachemak Bay am Cook Inlet.

Neu!!: Alaska und Homer (Alaska) · Mehr sehen »

Hubert H. Humphrey

Unterschrift Humphreys Johnson Hubert Horatio Humphrey (* 27. Mai 1911 in Wallace, Codington County, South Dakota; † 13. Januar 1978 in Waverly, Minnesota) war ein US-amerikanischer Politiker und von 1965 bis 1969 unter Lyndon B. Johnson der 38. Vizepräsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und Hubert H. Humphrey · Mehr sehen »

Hudson’s Bay Company

Die Hudson’s Bay Company (HBC) ist ein kanadisches Handelsunternehmen, das 1670 mit einem Privileg des Königs von England, Schottland und Irland gegründet wurde.

Neu!!: Alaska und Hudson’s Bay Company · Mehr sehen »

Iditarod

in ungeraden Jahren Das Iditarod ist das längste Hundeschlittenrennen der Welt.

Neu!!: Alaska und Iditarod · Mehr sehen »

Iliamna Lake

Der Iliamna Lake (auch Lake Iliamna) ist ein See im Südwesten des US-Bundesstaates Alaska auf der Alaska-Halbinsel.

Neu!!: Alaska und Iliamna Lake · Mehr sehen »

Indianer

Sitting Bull, Häuptling und Medizinmann der Hunkpapa-Lakota-Sioux. Foto von David Frances Barry, 1885 John Ross, Cherokee-Häuptling von 1828 bis 1866; Farblithographie c.1843 Indianer ist die im Deutschen verbreitete Sammelbezeichnung für die indigenen Völker Amerikas – ausgenommen die Eskimovölker und Aleuten der arktischen Gebiete – sowie der amerikanischen Pazifikinseln.

Neu!!: Alaska und Indianer · Mehr sehen »

Indianer Nordamerikas

Verbreitung der Indianer Nordamerikas nach Sprachfamilien und isolierten Einzelsprachen beim ersten Kontakt mit Einwanderern aus Europa hier, um eine große Imagemap mit Links zu den eingezeichneten Ethnien zu erhalten'' Als Indianer Nordamerikas werden üblicherweise die indigenen Völker des Kontinentes bezeichnet, die unter der eurozentrischen Sammelbezeichnung Indianer zusammengefasst werden.

Neu!!: Alaska und Indianer Nordamerikas · Mehr sehen »

Indigene amerikanische Sprachen

Verbreitungsgebiete der indigenen Sprachen Nordamerikas vor der Kolonialisierung '''Mapudungun''' Die indigenen amerikanischen Sprachen sind die Sprachen der Ureinwohner Amerikas von den heutigen Staaten bzw.

Neu!!: Alaska und Indigene amerikanische Sprachen · Mehr sehen »

Indigene Völker Alaskas

indigenen Völker Alaskas (1970) Eine Flöte aus Stein (Waldo Selden Pratt: ''The History of Music'' 1907) Die indigenen Völker Alaskas (englisch Alaska Natives) sind Indianerstämme aus dem Gebiet des heutigen US-Bundesstaates Alaska, wo 225 der 562 in den USA anerkannten Stämme leben.

Neu!!: Alaska und Indigene Völker Alaskas · Mehr sehen »

Innoko National Wildlife Refuge

Das Innoko National Wildlife Refuge ist ein 15.583 km² großes Schutzgebiet des National Wildlife Refuge Systems zwischen den Kuskokwim Mountains und den Nulato Hills im Westen von Alaska.

Neu!!: Alaska und Innoko National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Inselkette

NASA-Satellitenbild einiger Inseln der Inselkette Hawaiis Eine Inselkette ist eine Inselgruppe, bei der die einzelnen Inseln entlang einer gedachten geraden oder gebogenen Linie aufgereiht sind.

Neu!!: Alaska und Inselkette · Mehr sehen »

Inside Passage

Inside Passage Die Inside Passage ist ein Seeweg vor der Küste Alaskas (USA) und British Columbias (Kanada) mit etwa 1000 Inseln.

Neu!!: Alaska und Inside Passage · Mehr sehen »

Inuit

Inuk 1995 (Territorium Nunavut, Kanada) Cape Dorset, Inuit-Siedlung in Nunavut Als Inuit (Einzahl: Inuk) bezeichnen sich die indigenen Volksgruppen, die im arktischen Zentral- und Nordostkanada sowie auf Grönland leben.

Neu!!: Alaska und Inuit · Mehr sehen »

Iran

Der Iran (auch Iran ohne Artikel;,, Vollform: Islamische Republik Iran), vor 1935 auf internationaler Ebene Persien, ist ein Staat in Vorderasien.

Neu!!: Alaska und Iran · Mehr sehen »

Irischamerikaner

Irische Bevölkerung der USA, 1872. Irischamerikaner sind Einwohner der Vereinigten Staaten irischer Abstammung.

Neu!!: Alaska und Irischamerikaner · Mehr sehen »

ISO 3166-2

ISO 3166-2 ist der zweite Teil des ISO-Standards ISO 3166.

Neu!!: Alaska und ISO 3166-2 · Mehr sehen »

Iwan Alexandrowitsch Kuskow

Iwan A. Kuskow auf einer sowjetischen Briefmarke (1991) Iwan Alexandrowitsch Kuskow (* 1765 in Totma, Gouvernement Wologda; † im Oktober 1823 ebenda) war Seefahrer, Erforscher Alaskas und Nordkaliforniens und Gründer und Regent der ersten russischen Siedlung in Kalifornien.

Neu!!: Alaska und Iwan Alexandrowitsch Kuskow · Mehr sehen »

Izembek National Wildlife Refuge

Das Izembek National Wildlife Refuge ist ein 1259 km² großes Schutzgebiet des National Wildlife Refuge Systems am südwestlichen Ende der Alaska-Halbinsel zwischen Beringsee und Golf von Alaska im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Alaska und Izembek National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

James A. Michener

James A. Michener, 1991 James Albert Michener (* 3. Februar 1907 in New York City; † 16. Oktober 1997 in Austin, Texas) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Neu!!: Alaska und James A. Michener · Mehr sehen »

James Cook

''James Cook'' (Nathaniel Dance-Holland, 1776) rechts James Cook (* in Marton bei Middlesbrough; † 14. Februar 1779 in der Kealakekua-Bucht, Hawaiʻi) war ein englischer Seefahrer und Entdecker.

Neu!!: Alaska und James Cook · Mehr sehen »

Jewel (Sängerin)

Jewel in New York City (2009) Jewel Kilcher (* 23. Mai 1974 in Payson, Utah), besser bekannt unter ihrem Vornamen Jewel, ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin, die mehr als 25 Millionen Tonträger verkauft hat.

Neu!!: Alaska und Jewel (Sängerin) · Mehr sehen »

Jimmy Carter

Unterschrift von Jimmy Carter James Earl „Jimmy“ Carter Jr. (* 1. Oktober 1924 in Plains, Georgia) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Alaska und Jimmy Carter · Mehr sehen »

John F. Kennedy

John F. Kennedy (1963), Foto: Cecil W. Stoughton rechts John Fitzgerald „Jack“ Kennedy (* 29. Mai 1917 in Brookline, Massachusetts; † 22. November 1963 in Dallas, Texas), häufig auch bei seinen Initialen JFK genannt, war von 1961 bis 1963 der 35. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Alaska und John F. Kennedy · Mehr sehen »

John Kerry

Unterschrift von John Kerry John Forbes Kerry (* 11. Dezember 1943 in Aurora, Colorado) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei.

Neu!!: Alaska und John Kerry · Mehr sehen »

John McCain

John McCain (2009) Signatur von John McCain John Sidney McCain III (* 29. August 1936 auf der US-Militärbasis Coco Solo in der Panamakanalzone) ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und seit 1987 Senator für den Bundesstaat Arizona.

Neu!!: Alaska und John McCain · Mehr sehen »

Juan Francisco de la Bodega y Quadra

Captain Juan Francisco Bodega y Quadra, Marina real (um 1785) Juan Francisco de la Bodega y Quadra (getauft 3. Juni 1743 in Lima (Peru); † 26. März 1794 in Mexiko-Stadt) war ein spanischer Marine-Offizier, Entdecker und Seefahrer.

Neu!!: Alaska und Juan Francisco de la Bodega y Quadra · Mehr sehen »

Julianischer Kalender

Der julianische Kalender ist einer der ältesten Solar-Kalender.

Neu!!: Alaska und Julianischer Kalender · Mehr sehen »

Juneau

Juneau ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Alaska.

Neu!!: Alaska und Juneau · Mehr sehen »

Juneau International Airport

Luftbild des Internationalen Flughafens von Juneau, 2001. Der Internationale Flughafen Juneau im Juli 2005. Der internationale Flughafen Juneau (IATA: JNU; ICAO: PAJN) ist ein öffentlicher Flughafen und Wasserlandeplatz, der von der Stadt Juneau betrieben wird.

Neu!!: Alaska und Juneau International Airport · Mehr sehen »

Kabeljau

Der (Atlantische) Kabeljau oder Dorsch (Gadus morhua) ist ein Meeresfisch, der in Teilen des Nordatlantiks und des Nordpolarmeers verbreitet ist.

Neu!!: Alaska und Kabeljau · Mehr sehen »

Kamtschatka

Krasheninnikov Vulkan Kamtschatka ist eine Halbinsel in Nordostasien.

Neu!!: Alaska und Kamtschatka · Mehr sehen »

Kanada

Kanada (englisch und französisch Canada) ist ein Staat in Nordamerika, der zwischen dem Atlantik im Osten und dem Pazifik im Westen liegt und nordwärts bis zum Arktischen Ozean reicht.

Neu!!: Alaska und Kanada · Mehr sehen »

Kanuti National Wildlife Refuge

Das Kanuti National Wildlife Refuge ist ein 5788 km² großes Schutzgebiet im National Wildlife Refuge System der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und Kanuti National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Kap Krusenstern

Kap Krusenstern ist ein Kap an der Westküste Alaskas im Südosten der Lisburne-Halbinsel.

Neu!!: Alaska und Kap Krusenstern · Mehr sehen »

Kap Prince of Wales

Das Kap Prince of Wales auf der Seward-Halbinsel in Alaska ist mit seinen geographischen Koordinaten der westlichste Punkt des amerikanischen Kontinents.

Neu!!: Alaska und Kap Prince of Wales · Mehr sehen »

Karl III. (Spanien)

Karl III. von Spanien König Karl III. von Spanien Karl III., Carlos Sebastián de Borbón y Farnesio, Carlo Sebastiano di Borbone (* 20. Januar 1716 in Madrid; † 14. Dezember 1788 ebenda) war König von Spanien.

Neu!!: Alaska und Karl III. (Spanien) · Mehr sehen »

Kenai

Kenai ist eine US-amerikanische Stadt in Alaska im Kenai Peninsula Borough.

Neu!!: Alaska und Kenai · Mehr sehen »

Kenai National Wildlife Refuge

Das Kenai National Wildlife Refuge ist ein 7740 km² großes Naturschutzgebiet auf der Kenai-Halbinsel des US-Bundesstaats Alaska.

Neu!!: Alaska und Kenai National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Kenai-Halbinsel

Die Kenai-Halbinsel ist eine Halbinsel in Alaska (USA) südlich von Anchorage.

Neu!!: Alaska und Kenai-Halbinsel · Mehr sehen »

Ketchikan

Ketchikan ist eine US-amerikanische Stadt in Alaska mit 8245 Einwohnern.

Neu!!: Alaska und Ketchikan · Mehr sehen »

Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (The Church of Jesus Christ of Latter-day Saints, LDS) ist eine christliche Glaubensgemeinschaft.

Neu!!: Alaska und Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage · Mehr sehen »

Klondike-Goldrausch

Goldsucher warten auf die Registrierung ihrer Claims (1898) Der Klondike-Goldrausch gilt als einer der folgenreichsten unter den zahlreichen als Goldrausch bezeichneten Prozessen.

Neu!!: Alaska und Klondike-Goldrausch · Mehr sehen »

Kodiak (Alaska)

Kodiak ist eine Stadt im östlichen Teil der gleichnamigen Insel Kodiak im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Alaska und Kodiak (Alaska) · Mehr sehen »

Kodiak Island

Kodiak Island ist eine 8975 km² große Insel vor der Südküste von Alaska (USA) im Nordpazifik.

Neu!!: Alaska und Kodiak Island · Mehr sehen »

Kodiak National Wildlife Refuge

Das Kodiak National Wildlife Refuge ist ein 1941 gegründetes, 8055 km² großes Schutzgebiet des National Wildlife Refuge Systems auf der Kodiak-Insel im Golf von Alaska im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Alaska und Kodiak National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Kohle

Kohle Kohle (von altgerm. kula, althochdeutsch kolo, mittelhochdeutsch Kul) ist ein schwarzes oder bräunlich-schwarzes, festes Sedimentgestein, das durch Karbonisierung von Pflanzenresten entsteht.

Neu!!: Alaska und Kohle · Mehr sehen »

Kolonie

Als Kolonie (von ‚bebauen, Land bestellen‘) bezeichnet man in der Neuzeit ein auswärtiges abhängiges Gebiet eines Staates ohne eigene politische und wirtschaftliche Macht.

Neu!!: Alaska und Kolonie · Mehr sehen »

Kongress der Vereinigten Staaten

Das Kapitol in Washington Der Kongress (engl.: United States Congress) ist die Legislative der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Alaska und Kongress der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Koyukuk National Wildlife Refuge

Das Koyukuk National Wildlife Refuge ist ein 14.367 km² großes Schutzgebiet des National Wildlife Refuge Systems im Binnenland Alaskas.

Neu!!: Alaska und Koyukuk National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Krimkrieg

Der Krimkrieg (auch Orientkrieg; oder 9. Türkisch-Russischer Krieg) war ein von 1853 bis 1856 dauernder militärischer Konflikt zwischen Russland einerseits und dem Osmanischen Reich sowie dessen Verbündeten Frankreich, Großbritannien und seit 1855 auch Sardinien-Piemont andererseits.

Neu!!: Alaska und Krimkrieg · Mehr sehen »

Kupfer

Kupfer (lat. Cuprum) ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Cu und der Ordnungszahl 29.

Neu!!: Alaska und Kupfer · Mehr sehen »

Lachse

Atlantischer Lachs (Profil, Grafik) Lachse sind verschiedene mittelgroße Fische der Gattungen Salmo, Salmothymus und Oncorhynchus aus der Familie der Lachsfische (Salmonidae) innerhalb der Ordnung der Lachsartigen.

Neu!!: Alaska und Lachse · Mehr sehen »

Landkreis

Kreise in Deutschland, kreisfreie Städte gelb markiert. Ein Landkreis (abgekürzt: Lk, Lkr, Lkrs oder Landkrs.) oder Kreis (abgekürzt: Kr) ist nach deutschem Kommunalrecht ein Gemeindeverband und eine Gebietskörperschaft.

Neu!!: Alaska und Landkreis · Mehr sehen »

Langstreckenflugzeug

Boeing 777-200LR Ultralangstreckenflugzeug Airbus A380-800 (seit 2007) Boeing 747-400 Airbus A340-600 Airbus A330-300 Boeing 767 B-47A (historisch) B-52 ''Stratofortress'' (Bomber) Antonow An-225 ''Mrija'' Ein Langstreckenflugzeug ist ein Flugzeug, das bei Flugstrecken ohne Zwischenlandung ab etwa 5.000 km am wirtschaftlichsten einzusetzen ist (ab einer Reichweite von 15.000 km spricht man von Ultralangstreckenflugzeugen).

Neu!!: Alaska und Langstreckenflugzeug · Mehr sehen »

Latino

Als Latino wird ein Mensch von lateinamerikanischer Herkunft oder von lateinamerikanischer Kultur bezeichnet.

Neu!!: Alaska und Latino · Mehr sehen »

Länge

Länge steht für.

Neu!!: Alaska und Länge · Mehr sehen »

Lisa Murkowski

Lisa Murkowski Lisa Ann Murkowski (* 22. Mai 1957 in Ketchikan, Alaska-Territorium) ist eine US-amerikanische Politikerin (Republikanische Partei) und seit Dezember 2002 US-Senatorin für den Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Alaska und Lisa Murkowski · Mehr sehen »

Liste der Gouverneure von Alaska

Bill Walker, derzeitiger Gouverneur von Alaska Diese Liste führt alle Gouverneure des US-Bundesstaates Alaska sowie des zuvor bestehenden District of Alaska und des Alaska-Territoriums auf.

Neu!!: Alaska und Liste der Gouverneure von Alaska · Mehr sehen »

Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Alaska

Don Young, der derzeitige Kongressabgeordnete aus Alaska Diese Liste führt alle Politiker auf, die seit 1905 für Alaska dem Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten angehört haben.

Neu!!: Alaska und Liste der Mitglieder des US-Repräsentantenhauses aus Alaska · Mehr sehen »

Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Alaska

Die Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Alaska führt alle Personen auf, die jemals für diesen Bundesstaat dem US-Senat angehört haben, nach den Senatsklassen sortiert.

Neu!!: Alaska und Liste der Senatoren der Vereinigten Staaten aus Alaska · Mehr sehen »

Liste der Vizegouverneure von Alaska

Byron Mallott, derzeitiger Vizegouverneur von Alaska Das Amt des Vizegouverneurs von Alaska (Lieutenant Governor of Alaska) wurde im Zuge der Umwandlung des Alaska-Territoriums zu einem Bundesstaat der Vereinigten Staaten geschaffen.

Neu!!: Alaska und Liste der Vizegouverneure von Alaska · Mehr sehen »

Little Diomede Island

Little Diomede Island (deutsch Kleine Diomedes-Insel), früher auch nach dem Admiral der russischen Flotte Adam Johann von Krusenstern Krusenstern Island genannt, ist eine zum US-Bundesstaat Alaska gehörende Insel und bildet mit der etwa 4 km westlich liegenden russischen Ratmanow-Insel (Big Diomede Island) und dem unbewohnten Fairway Rock die Gruppe der Diomedes-Inseln.

Neu!!: Alaska und Little Diomede Island · Mehr sehen »

Ludwig von Hagemeister

Ludwig von Hagemeister Ludwig Karl August von Hagemeister (Leonti Adrianowitsch Gagemeister) (* in Drostenhof, Livland; † 22. Dezember 1833 in Sankt Petersburg) war ein deutschbaltischer Forschungsreisender.

Neu!!: Alaska und Ludwig von Hagemeister · Mehr sehen »

Lyndon B. Johnson

Unterschrift von Lyndon B. Johnson Lyndon Baines Johnson (* 27. August 1908 in Stonewall, Texas; † 22. Januar 1973 ebenda), aufgrund seiner Initialen auch LBJ genannt, war ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und von 1963 bis 1969 der 36. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und Lyndon B. Johnson · Mehr sehen »

Mahmud Ahmadineschād

Mahmud Ahmadineschad, 2009 Unterschrift von Ahmadinedschad Mahmud Ahmadineschād, häufig Mahmud Ahmadinedschad geschrieben,; (weitere Schreibweisen: Ahmadinezhad und Ahmadinejad; * 28. Oktober 1956 in Aradan nahe Garmsar) ist ein radikaler fundamentalistischer iranischer Politiker.

Neu!!: Alaska und Mahmud Ahmadineschād · Mehr sehen »

Malaspinagletscher

Der Malaspinagletscher liegt an der südlichen Pazifikküste von Alaska (USA) und gehört zu den größten Vorlandgletschern der Erde.

Neu!!: Alaska und Malaspinagletscher · Mehr sehen »

Mary Youngblood

Mary Youngblood Mary Youngblood (* in Sacramento, Kalifornien ist eine US-amerikanische Flötistin indianischer Abstammung (Aleut/Seminole)).

Neu!!: Alaska und Mary Youngblood · Mehr sehen »

Matrilinearität

armenischen Familie; Harry Finnis Blosse Lynch, London 1901) Matrilinearität (lateinisch „in der Linie der Mutter“: Mütterlinie) oder Mutterfolge bezeichnet die Weitergabe und Vererbung von sozialen Eigenschaften und Besitz ausschließlich über die weibliche Linie von Müttern an Töchter.

Neu!!: Alaska und Matrilinearität · Mehr sehen »

Medianalter

Das Medianalter ist das mediane Lebensalter der Individuen einer Bevölkerung.

Neu!!: Alaska und Medianalter · Mehr sehen »

Meter

Der oder das Meter (über aus) ist die Basiseinheit der Länge im Internationalen Einheitensystem (SI) und in anderen metrischen Einheitensystemen.

Neu!!: Alaska und Meter · Mehr sehen »

Metlakatla

Metlakatla ist einerseits eines der sieben Dörfer der Tsimshians in der kanadischen Provinz British Columbia, das am Metlakatla-Pass nahe bei Prince Rupert liegt.

Neu!!: Alaska und Metlakatla · Mehr sehen »

Michael Dukakis

Dukakis’ Unterschrift Michael Stanley Dukakis (* 3. November 1933 in Brookline, Massachusetts) ist ein US-amerikanischer Politiker der Demokratischen Partei und Hochschullehrer griechischer Abstammung.

Neu!!: Alaska und Michael Dukakis · Mehr sehen »

Michail Spiridonowitsch Gwosdew

Michail Spiridonowitsch Gwosdew (* um 1700; † nach 1759) war ein russischer Geodät im Militärdienst und der Anführer einer im Jahre 1732 durchgeführten Expedition in den Norden Alaskas, nachdem die Küste Alaskas zum ersten Mal von russischen Seefahrern entdeckt worden war.

Neu!!: Alaska und Michail Spiridonowitsch Gwosdew · Mehr sehen »

Misty Fjords National Monument

Misty Fjords National Monument ist ein Naturschutzgebiet vom Typ eines National Monuments im Südosten des US-Bundesstaats Alaska.

Neu!!: Alaska und Misty Fjords National Monument · Mehr sehen »

Mitt Romney

Romneys Unterschrift Willard Mitt Romney (* 12. März 1947 in Detroit, Michigan) ist ein US-amerikanischer Geschäftsmann und Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: Alaska und Mitt Romney · Mehr sehen »

Mount Blackburn

Mount Blackburn ist mit der höchste Gipfel der Wrangell Mountains in Alaska.

Neu!!: Alaska und Mount Blackburn · Mehr sehen »

Mount Redoubt (Alaska)

Der Mount Redoubt ist ein mit Gletschern bedeckter, aktiver Strato-Vulkan und mit 3108 Metern der höchste Berg der Aleutenkette.

Neu!!: Alaska und Mount Redoubt (Alaska) · Mehr sehen »

Mount Saint Elias

Der Mount Saint Elias ist der dritthöchste Berg in Kanada und den Vereinigten Staaten, sowie der vierthöchste Berg Nordamerikas.

Neu!!: Alaska und Mount Saint Elias · Mehr sehen »

Muammar al-Gaddafi

Afrikanischen Union als deren Präsident, 2009 Unterschrift Muammar al-Gaddafis Muammar Muhammad Abdassalam Abu Minyar al-Gaddafi oder Muʿammar Muhammad Abdassalam Abu Minyar al-Qaddhafi (* offiziell 19. Juni 1942 in Sirte; † 20. Oktober 2011 in oder bei Sirte) war seit einem unblutigen Militärputsch vom 1. September 1969 bis 1979 das Staatsoberhaupt von Libyen.

Neu!!: Alaska und Muammar al-Gaddafi · Mehr sehen »

National Monuments in den Vereinigten Staaten

Devils Tower'' war das erste National Monument National Monument heißen in den Vereinigten Staaten durch die Bundesregierung ausgewiesene Schutzgebiete oder Gedenkstätten, die überwiegend vom National Park Service, einer dem Innenministerium unterstehenden Behörde, verwaltet werden.

Neu!!: Alaska und National Monuments in den Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

National Rifle Association

Zentrale der NRA in Fairfax (Virginia) Die National Rifle Association of America, auch kurz National Rifle Association (NRA; „Nationale Gewehr-Vereinigung“) wurde 1871 in den USA als Organisation für das Sportschießen und Training an Schusswaffen gegründet.

Neu!!: Alaska und National Rifle Association · Mehr sehen »

National Wildlife Refuge

Logo des National Wildlife Refuge Systems Seerosen im ''DeSoto National Wildlife Refuge'', Nebraska Ausgabe der ersten ''Duck Stamps'' 1934 an Jay Norwood Darling, Leiter des Bureau of Biological Survey und Erfinder der Duck Stamps Als National Wildlife Refuge (abgekürzt NWR) werden Naturschutzgebiete in den Vereinigten Staaten bezeichnet, die vom United States Fish and Wildlife Service verwaltet werden, der dem Innenministerium unterstellt ist.

Neu!!: Alaska und National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Near Islands

Die Near Islands („nahe Inseln“) sind die westlichste Inselgruppe der Alëuten.

Neu!!: Alaska und Near Islands · Mehr sehen »

Nikolai Petrowitsch Resanow

Nikolai Resanow Nikolai Petrowitsch Resanow (wiss. Transliteration Nikolaj Petrovič Rezanov; *, Sankt Petersburg; †, Krasnojarsk), war ein russischer Staatsmann und einer der Gründungsinitiatoren der Russisch-Amerikanischen Kompagnie (RAK).

Neu!!: Alaska und Nikolai Petrowitsch Resanow · Mehr sehen »

Nome (Alaska)

Nome ist eine Stadt im Nome Census Area des US-Bundesstaats Alaska.

Neu!!: Alaska und Nome (Alaska) · Mehr sehen »

Nootka Sound

Schiffe des Kpt. Meares bei der Ankunft am Nootka Sound 1788 Der Nootka Sound ist ein tiefer, in drei Hauptarme verzweigter Meeresfjord im pazifischen Nordwesten Amerikas.

Neu!!: Alaska und Nootka Sound · Mehr sehen »

Nordamerika

Nordamerika ist der nördliche Teil des amerikanischen Doppelkontinentes.

Neu!!: Alaska und Nordamerika · Mehr sehen »

Nordwestküstenkultur

Nordamerikanische Kulturareale Die Nordwestküstenkulturen umfassen ähnliche Kulturen der Indianer vom nördlichen Kalifornien bis ins südliche Alaska, die als gemeinsames Kulturareal zusammengefasst werden.

Neu!!: Alaska und Nordwestküstenkultur · Mehr sehen »

Nordwestpassage

Nordwest- und Nordostpassage Die Nordwestpassage ist der zirka 5780 Kilometer lange Seeweg, der nördlich des amerikanischen Kontinents den Atlantischen Ozean mit dem Pazifischen Ozean verbindet.

Neu!!: Alaska und Nordwestpassage · Mehr sehen »

North Pole

North Pole ist eine Kleinstadt in Alaska, etwa 20 km südöstlich von Fairbanks.

Neu!!: Alaska und North Pole · Mehr sehen »

North Slope

Die North Slope in Norden von Alaska Die North Slope ist eine Region im US-Bundesstaat Alaska mit einer Fläche von 230.500 km².

Neu!!: Alaska und North Slope · Mehr sehen »

Norweger

Ola Normand'' als nationale Personifikation Norwegens (Karikatur auf die mit dem Referendum von 1905 verbundene Bürde der Unabhängigkeit) Die Norweger sind ein germanisches Volk in Skandinavien.

Neu!!: Alaska und Norweger · Mehr sehen »

Nowitna National Wildlife Refuge

Das Nowitna National Wildlife Refuge ist ein 6313 km² großes Schutzgebiet im National Wildlife Refuge System der USA.

Neu!!: Alaska und Nowitna National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Nunavut

Nunavut (in der Silbenschrift der Inuit: ᓄᓇᕗᑦ, wörtlich – „Unser Land“, eigentlich – „Unser Heimatland“) ist ein Territorium im Norden Kanadas mit besonderen Rechten für die dort lebenden Inuit.

Neu!!: Alaska und Nunavut · Mehr sehen »

Orthodoxe Kirche in Amerika

Orthodoxe Kirche in Amerika (Orthodox Church in America, OCA) ist der Eigenname einer nach eigenem Verständnis autokephalen Kirche, die das Gebiet der Vereinigten Staaten, von Kanada, so wie Mexiko und Australien umfasst.

Neu!!: Alaska und Orthodoxe Kirche in Amerika · Mehr sehen »

Palästina (Region)

Satellitenbild von Palästina mit den heutigen Staatsgrenzen Palästina (oder Filasṭīn, „Land Israel“), seltener Cisjordanien, liegt an der südöstlichen Küste des Mittelmeers und bezeichnet in der Regel Teile der Gebiete der heutigen Staaten Israel und Jordanien, einschließlich Gazastreifen und Westjordanland.

Neu!!: Alaska und Palästina (Region) · Mehr sehen »

Palmer (Alaska)

Palmer ist eine Stadt im und zugleich Verwaltungssitz (Bourough Seat) von Matanuska-Susitna Borough in Alaska in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und Palmer (Alaska) · Mehr sehen »

Papier

Stapel von Blattpapier Papier (von, aus ‚ Papyrusstaude‘) ist ein flächiger Werkstoff, der im Wesentlichen aus Fasern meist pflanzlicher Herkunft besteht und durch Entwässerung einer Fasersuspension auf einem Sieb gebildet wird.

Neu!!: Alaska und Papier · Mehr sehen »

Parteiloser

Als Parteiloser (auch freier Abgeordneter oder Unabhängiger) gilt, wer ein politisches Amt oder Mandat ausübt bzw.

Neu!!: Alaska und Parteiloser · Mehr sehen »

Paul I. (Russland)

Kaiser Paul, Ölgemälde des russischen Malers Stepan Schtschukin. Paul I. (eigentl. Pawel Petrowitsch bzw. russ.: Павел Петрович, * in Sankt Petersburg; † ebenda) war 1762 bis 1773 Herzog von Holstein-Gottorf und von 1796 bis 1801 Kaiser von Russland, außerdem von 1799 bis 1801 Großmeister des Malteserordens.

Neu!!: Alaska und Paul I. (Russland) · Mehr sehen »

Pazifische Insulaner

Pazifische Insulaner ist ein demografischer Begriff, der z. B.

Neu!!: Alaska und Pazifische Insulaner · Mehr sehen »

Pazifische Platte

Größe und Position der Pazifischen Platte. Die Pazifische Platte ist die größte tektonische Platte (auch Lithosphären­platte) der Erde.

Neu!!: Alaska und Pazifische Platte · Mehr sehen »

Pazifischer Feuerring

Pazifischer Feuerring Der Pazifische Feuerring (auch zirkumpazifischer Feuergürtel oder zirkumpazifischer Feuerring; englisch: Pacific ring of fire) ist ein Vulkangürtel, der den Pazifischen Ozean von drei Seiten umgibt.

Neu!!: Alaska und Pazifischer Feuerring · Mehr sehen »

Pazifischer Ozean

Karte des Pazifischen Ozeans Höhenkarte des Pazifischen Ozeans Der Pazifische Ozean (‚friedlich‘), auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt, ist der größte und tiefste Ozean der Erde und grenzt an alle anderen Ozeane.

Neu!!: Alaska und Pazifischer Ozean · Mehr sehen »

Pelz

Nerz-Kurzmantel, gefärbt, Oberteil mit eingebrannter Musterung durch Lasern (Regensburg, 2016) Die (Zobel-)Mütze des Monomach, Vorläuferin der Zarenkrone (15. Jahrhundert) Als Pelz oder auch Rauchwerk bezeichnet man zu Kleidung und Accessoires verarbeitete Fellarten und Felle von Säugetieren mit zumeist sehr dicht stehenden Haaren.

Neu!!: Alaska und Pelz · Mehr sehen »

Pelzarten

Pelzhändler 1890 in der kanadischen Provinz Alberta Alfölder Bauernhaus“ aus Pelz: Ausstellungsobjekt der Millenniumsausstellung in Budapest 1896 (Fa. Katzer, Budapest). Sockel aus Seehundfellen; Unterbau Suslik; Grundmauern und Fensterverschläge Maulwurf; Hauptwände und Pfosten Bisamwamme; auf den Pfosten Igel, die Fehschweifboas im Maul halten; Fenster und Türvorsprünge Fehwamme (russisches Eichhörnchen); Giebelwände aus Seehundfellen. An den vier Ecken verschiedene Fuchsarten; Dachziegel aus Opossumschweifen; Schornstein Grebesfelle (Haubentaucher) und darauf ein Storch, der seine Jungen füttert. Steinadler und Bär schmücken das Dach. Im Giebel der Schädel eines Elches.Paul Larisch, Josef Schmid: ''Das Kürschner-Handwerk.'' 1. Jahrg., Nr. 12, 3. Teil, S. 72, Kapitel ''Mosaik'', Paris Juni 1903. Als Pelz wird das Fell von Säugetieren mit dicht stehenden Haaren sowie das daraus gearbeitete Kleidungsstück bezeichnet.

Neu!!: Alaska und Pelzarten · Mehr sehen »

Petropawlowsk-Kamtschatski

Blick auf die Stadt mit der Awatscha-Bucht Patropawlowsk-Kamtschatski mit dem Vulkan Korjakskaja Sopka Petropawlowsk-Kamtschatski (zu Deutsch „Peter-Paul-Stadt in Kamtschatka“) ist die Hauptstadt der Region Kamtschatka in Russlands Föderationskreis Fernost.

Neu!!: Alaska und Petropawlowsk-Kamtschatski · Mehr sehen »

Plattentektonik

Weltkarte mit vereinfachter Darstellung der Lithosphärenplatten GPS-Rohdaten ermittelt. Plattentektonik ist ursprünglich die Bezeichnung für eine Theorie der Geowissenschaften über die großräumigen tektonischen Vorgänge in der äußeren Erdhülle, der Lithosphäre (Erdkruste und oberster Erdmantel), die heute zu den grundlegenden Theorien über die endogene Dynamik der Erde gehört.

Neu!!: Alaska und Plattentektonik · Mehr sehen »

Pocken

Ein mit Pocken infiziertes Kind (Bangladesch 1973) Mit Pocken (auch Blattern) bezeichnet man eine für den Menschen gefährliche Infektionskrankheit, die von Pockenviren (Orthopoxvirus variolae) verursacht wird.

Neu!!: Alaska und Pocken · Mehr sehen »

Pockenepidemie an der Pazifikküste Nordamerikas 1862

Die Pockenepidemie an der Pazifikküste Nordamerikas von 1862 wurde vom Dampfschiff Brother Jonathan von Kalifornien nach Victoria eingeschleppt.

Neu!!: Alaska und Pockenepidemie an der Pazifikküste Nordamerikas 1862 · Mehr sehen »

Politischer Status der Arktis

Vorgeschlagene Sektorenaufteilung der Arktis Der politische Status der Arktis ist bis heute ungeklärt.

Neu!!: Alaska und Politischer Status der Arktis · Mehr sehen »

Polroute

600px Die Polroute oder Polarroute ist eine Flugroute, die über den Nordpol bzw.

Neu!!: Alaska und Polroute · Mehr sehen »

Population (Anthropologie)

1. Schultag in Upernavik 2007: Das äußere Erscheinungsbild täuscht eine Einheitlichkeit der Bevölkerung Grönlands vor Population bezeichnet in der Anthropologie (Menschenkunde) und Humanbiologie eine Gruppe von Menschen, die aufgrund ihrer Entstehungsgeschichte miteinander verbunden sind, eine Fortpflanzungsgemeinschaft bilden und zur selben Zeit in einem klar abgegrenzten räumlichen Gebiet wohnen.

Neu!!: Alaska und Population (Anthropologie) · Mehr sehen »

Postalische Abkürzungen für Bundesstaaten der Vereinigten Staaten

Der folgende Artikel beinhaltet eine Liste der Abkürzungen für einzelne Bundesstaaten der Vereinigten Staaten, die vom United States Postal Service verwendet werden.

Neu!!: Alaska und Postalische Abkürzungen für Bundesstaaten der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Präsident der Vereinigten Staaten

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (amtlich President of the United States of America, Akronym POTUS) ist in Personalunion das Staatsoberhaupt, der Regierungschef und der Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und Präsident der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten

Die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten bestimmt, wer für eine vierjährige Amtszeit als Präsident der Vereinigten Staaten und wer als Vizepräsident der Vereinigten Staaten dient.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1960

Die Präsidentschaftswahl in den USA von 1960 markierte das Ende der achtjährigen Präsidentschaft von Dwight D. Eisenhower.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1960 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1964

Die 45.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1964 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1968

Die 46.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1968 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1972

Die 47.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1972 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1976

Die 48. Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika fand am 2. November 1976, statt.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1976 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1980

Die 49.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1980 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1984

Die 50.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1984 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1988

Die 51.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1988 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1992

Die 52.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1992 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1996

Die 53.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 1996 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2000

Die 54.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2000 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2004

Die 55.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2004 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2008

Mehrheit für McCain Die 56.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2008 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2012

Die 57.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2012 · Mehr sehen »

Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2016

Die 58.

Neu!!: Alaska und Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten 2016 · Mehr sehen »

Prince Rupert

Prince Rupert ist eine Kleinstadt in der westkanadischen Provinz British Columbia.

Neu!!: Alaska und Prince Rupert · Mehr sehen »

Prince-of-Wales-Insel (Alaska)

Die Prince-of-Wales-Insel (engl. Prince of Wales Island, dt. auch Fürst-von-Wales-Insel) ist eine im Südosten von Alaska (Panhandle) gelegene Insel im Pazifischen Ozean.

Neu!!: Alaska und Prince-of-Wales-Insel (Alaska) · Mehr sehen »

Prinz-William-Sund

Der Prinz-William-Sund ist eine Bucht des Golfs von Alaska mit knapp 5000 km Küstenlinie, östlich der Kenai-Halbinsel.

Neu!!: Alaska und Prinz-William-Sund · Mehr sehen »

Prudhoe Bay

Prudhoe Bay ist ein Census-designated place (CDP) im North Slope Borough im Bundesstaat Alaska in den Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und Prudhoe Bay · Mehr sehen »

Rat Islands

Die Rat Islands (deutsch „Ratteninseln“) sind eine Inselgruppe der Aleuten im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Alaska und Rat Islands · Mehr sehen »

Römisch-katholische Kirche

Die römisch-katholische Kirche, oft auch nur katholische Kirche (griechisch katholikos: das Ganze betreffend, allgemein, durchgängig), ist die größte Kirche innerhalb des Christentums.

Neu!!: Alaska und Römisch-katholische Kirche · Mehr sehen »

Ren

Ren eingeführt Nordamerikanisches Rentier - Karibu Rentier nahe dem Kebnekaise in Lappland, Schweden Das Ren (gesprochen auch, fachsprachliche Mehrzahl Rener) oder Rentier (Rangifer tarandus) ist eine Säugetierart aus der Familie der Hirsche (Cervidae).

Neu!!: Alaska und Ren · Mehr sehen »

Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten

Das Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten (auch Abgeordnetenhaus;, oft nur House) ist – in der Tradition der Zweikammer-Parlamente (Bikameralismus), die im britischen Parlament ihren Ursprung hat – neben dem Senat eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: Alaska und Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Republikanische Partei

Die Republikanische Partei (Republican Party), auch als Republikaner (Republicans) oder als Grand Old Party („große alte Partei“) bzw.

Neu!!: Alaska und Republikanische Partei · Mehr sehen »

Richard Nixon

Nixons Unterschrift Richard Milhous Nixon (* 9. Januar 1913 in Yorba Linda, Kalifornien; † 22. April 1994 in New York) war ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und von 1969 bis 1974 der 37. Präsident der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und Richard Nixon · Mehr sehen »

Rocky Mountains

Die Rocky Mountains (deutsch, aber veraltet auch Felsengebirge, umgangssprachlich auch Rockies genannt) sind ein ausgedehntes Faltengebirge im westlichen Nordamerika.

Neu!!: Alaska und Rocky Mountains · Mehr sehen »

Ronald Reagan

Ronald Reagan (1981) rechts Ronald Wilson Reagan (* 6. Februar 1911 in Tampico, Illinois; † 5. Juni 2004 in Bel Air, Los Angeles, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und republikanischer Politiker.

Neu!!: Alaska und Ronald Reagan · Mehr sehen »

Ross Perot

Ross Perot (2008) Henry Ross Perot (* 27. Juni 1930 in Texarkana, Texas) ist ein US-amerikanischer Unternehmer und Politiker.

Neu!!: Alaska und Ross Perot · Mehr sehen »

Russisch-Amerika

Russisch-Amerika 1860 Als Russisch-Amerika (Русская Америка, Russkaja Amerika) wurden das heutige Alaska sowie die russischen Besitzungen in Kalifornien bis zum Jahr 1841 bzw.

Neu!!: Alaska und Russisch-Amerika · Mehr sehen »

Russisches Kaiserreich

Russisches Kaiserreich ist neben Kaiserreich Russland der in der Geschichtswissenschaft gebräuchliche NameKlaus Zernack: Handbuch der Geschichte Russlands, Band II: 1613–1856.

Neu!!: Alaska und Russisches Kaiserreich · Mehr sehen »

Russland

Russland (Transkription Rossija) bzw.

Neu!!: Alaska und Russland · Mehr sehen »

Russländisch-Amerikanische Kompagnie

Flagge der Russländisch-Amerikanischen Kompagnie (Version von 1806) Die Russländisch-Amerikanische Kompagnie (RAK), auch Russisch-Amerikanische Handelskompanie oder Russisch-Amerikanische Gesellschaft genannt, war eine halbstaatliche Handelskompanie des Russischen Reiches im 19.

Neu!!: Alaska und Russländisch-Amerikanische Kompagnie · Mehr sehen »

Sankt Petersburg

Peter-und-Paul-Festung. In der Mitte die beiden vergoldeten Türme der Peter-und-Paul-Kathedrale Der eherne Reiter:Denkmal für Peter den Großen Lenin-Statue in Leningrad. Das Gebäude im Hintergrund sollte ursprünglich Sitz der Stadtverwaltung werden; zum Größenvergleich: rechts unten sind Menschen Sankt Petersburg (kurz auch St. Petersburg, örtlicher Spitzname Piter nach der ursprünglich dem Niederländischen nachempfundenen Namensform Санкт-Питербурх Sankt-Piterburch) ist mit fünf Millionen Einwohnern (2012) die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands und die viertgrößte Europas.

Neu!!: Alaska und Sankt Petersburg · Mehr sehen »

Sarah Palin

Sarah Palins Signatur Sarah Louise Palin (geborene Heath; * 11. Februar 1964 in Sandpoint, Idaho) ist eine US-amerikanische Politikerin.

Neu!!: Alaska und Sarah Palin · Mehr sehen »

SAS Scandinavian Airlines

SAS Scandinavian Airlines (kurz SAS, früher Scandinavian Airlines System) ist eine skandinavische Fluggesellschaft mit Sitz in Stockholm.

Neu!!: Alaska und SAS Scandinavian Airlines · Mehr sehen »

Sean Parnell

Parnells Unterschrift Gouverneur Parnell (zweiter von links) beim Besuch auf einem Stützpunkt der Nationalgarde im August 2009 Sean R. Parnell (* 19. November 1962 in Hanford, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei.

Neu!!: Alaska und Sean Parnell · Mehr sehen »

Seeotter

Der Seeotter, Kalan oder Meerotter (Enhydra lutris) ist eine Raubtierart aus der Unterfamilie der Otter (Lutrinae).

Neu!!: Alaska und Seeotter · Mehr sehen »

Selawik National Wildlife Refuge

Das Selawik National Wildlife Refuge ist ein 8702 km² großes Schutzgebiet im National Wildlife Refuge System der USA.

Neu!!: Alaska und Selawik National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Semjon Iwanowitsch Deschnjow

Semjon Iwanowitsch Deschnjow auf einer russischen Briefmarke (2010) Semjon Iwanowitsch Deschnjow (wiss. Transliteration Semën Ivanovič Dežnëv; * um 1605 in Weliki Ustjug; † 1673 in Moskau) war ein russischer Kosak und Entdecker.

Neu!!: Alaska und Semjon Iwanowitsch Deschnjow · Mehr sehen »

Senat der Vereinigten Staaten

Der Senat der Vereinigten Staaten ist neben dem Repräsentantenhaus eine der beiden Kammern des Kongresses der Vereinigten Staaten, eines Zweikammer-Parlaments nach britischer Tradition.

Neu!!: Alaska und Senat der Vereinigten Staaten · Mehr sehen »

Seward (Alaska)

Seward ist eine Stadt an der Resurrection Bay im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Alaska und Seward (Alaska) · Mehr sehen »

Seward Highway

Der Seward Highway ist eine Straße im amerikanischen Bundesstaat Alaska, die sich über eine Länge von 201 Kilometern (125 Meilen) zwischen Seward und Anchorage erstreckt.

Neu!!: Alaska und Seward Highway · Mehr sehen »

Sibirien

Als Sibirien (/Sibir) bezeichnet man im weitesten Sinne den ganzen nordasiatischen Teil der Russischen Föderation.

Neu!!: Alaska und Sibirien · Mehr sehen »

Silber

Silber ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Ag und der Ordnungszahl 47.

Neu!!: Alaska und Silber · Mehr sehen »

Sitka

Sitka ist eine Stadt und gleichzeitig Verwaltungsbezirk (Borough) im US-Bundesstaat Alaska mit 8.881 Einwohnern (Stand 2010).

Neu!!: Alaska und Sitka · Mehr sehen »

Skagway

Skagway ist eine ehemalige Goldgräberstadt und seit dem 25.

Neu!!: Alaska und Skagway · Mehr sehen »

Southern Baptist Convention

Die Southern Baptist Convention (SBC) ist ein Verband baptistischer Gemeinden und Kirchen mit Sitz in den Vereinigten Staaten, der baptistische Kirchen in aller Welt unterstützt.

Neu!!: Alaska und Southern Baptist Convention · Mehr sehen »

Spanien

Spanien (amtlich Königreich Spanien,, auf Galicisch Reino de España, Katalanisch Regne d’Espanya, Asturisch Reinu d’España, Baskisch Espainiako Erresuma, Aranesisch Reialme d’Espanha, Aragonesisch Reino d'Espanya) ist ein Staat auf der Iberischen Halbinsel im Südwesten Europas mit zwei Exklaven in Nordafrika.

Neu!!: Alaska und Spanien · Mehr sehen »

Spiegel Geschichte

Spiegel Geschichte ist einerseits eine Zeitschrift (Eigenschreibweise: SPIEGEL GESCHICHTE) der Spiegel-Gruppe zu historischen Themen und andererseits ein deutscher Pay-TV-Sender (Eigenschreibweise: SPIEGEL Geschichte) von Spiegel TV.

Neu!!: Alaska und Spiegel Geschichte · Mehr sehen »

Stellers Seekuh

Stellers Seekuh, Stellersche Seekuh oder Riesenseekuh (Hydrodamalis gigas), früher auch Borkentier genannt, ist eine ausgestorbene Seekuh des nördlichen Pazifiks.

Neu!!: Alaska und Stellers Seekuh · Mehr sehen »

Stikine River

Der Stikine River ist ein Fluss im Nordwesten von British Columbia (Kanada) und im Süden des Alaska Panhandle (USA).

Neu!!: Alaska und Stikine River · Mehr sehen »

Strom (Gewässerart)

Einteilung der verschiedenen Gewässertypen Rhein-Maas-Delta Als Strom wird in gehobener Umgangssprache ein großer Fluss bezeichnet, der ins offene Meer mündet.

Neu!!: Alaska und Strom (Gewässerart) · Mehr sehen »

Sugpiaq

Tänzer der Sugpiaq in traditioneller Tracht (Alutiiq ''Agnguaq'') Die Sugpiaq (wörtliche Übersetzung: echte Menschen) oder Alutiiq (wörtliche Übersetzung: Aleuten (PDF; 5,7 MB), Cordova Ranger District, Chugach National Forest. September 9, 2008 (.

Neu!!: Alaska und Sugpiaq · Mehr sehen »

Ted Stevens Anchorage International Airport

Plan des Flughafens Luftbild des Flughafens Der Ted Stevens Anchorage International Airport (IATA-Code: ANC, ICAO-Code: PANC) ist seit 1951 der internationale Verkehrsflughafen von Anchorage (Alaska, USA).

Neu!!: Alaska und Ted Stevens Anchorage International Airport · Mehr sehen »

Tetlin National Wildlife Refuge

Das Tetlin National Wildlife Refuge ist ein 2833 km² großes Schutzgebiet im National Wildlife Refuge System der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und Tetlin National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Three Saints Bay

Die Three Saints Bay ist eine kleine Bucht im Südosten der Insel Kodiak in Alaska (USA).

Neu!!: Alaska und Three Saints Bay · Mehr sehen »

Tlingit (Volk)

Verbreitung der Tlingit-Sprecher (Karte von 2005) Die Tlingit (Aussprache auf Tlingit) (auch Thlinget, Tlinkit) sind ein Indianervolk Nordamerikas, das eine Na-Dené-Sprache spricht.

Neu!!: Alaska und Tlingit (Volk) · Mehr sehen »

Togiak National Wildlife Refuge

Das Togiak National Wildlife Refuge ist ein 16.604 km² großes Schutzgebiet des National Wildlife Refuge Systems im Südwesten Alaskas.

Neu!!: Alaska und Togiak National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Toponomastik

Die Toponomastik, auch Toponymie oder Toponymik (von ‚Ort‘ und attisch ὄνομα ónoma bzw. äolisch-dorisch ὄνυμα ónyma ‚Name‘), deutsch Ortsnamenkunde oder Ortsnamenforschung, beschäftigt sich als Teilgebiet der allgemeinen Namenforschung und der Sprachgeographie mit allen Toponymen, also Örtlichkeitsnamen oder auch Ortsnamen im allgemeinen Sinne des Wortes.

Neu!!: Alaska und Toponomastik · Mehr sehen »

Trans-Alaska-Pipeline

Verlauf der Trans-Alaska-Pipeline Trans-Alaska-Pipeline Die Trans-Alaska-Pipeline (TAP) ist eine Erdölleitung in Alaska/USA.

Neu!!: Alaska und Trans-Alaska-Pipeline · Mehr sehen »

Tschuktschen-Halbinsel

Die Tschuktschen-Halbinsel (auch Tschukotka), ist eine ostsibirische Halbinsel im äußersten Nordosten Russlands.

Neu!!: Alaska und Tschuktschen-Halbinsel · Mehr sehen »

Tschuktschensee

Die Tschuktschensee zwischen Sibirien und Alaska Die Tschuktschensee (engl. Chukchi Sea, russ. Чуко́тское мо́ре/Tschukotskoje more) ist ein Randmeer des Nordpolarmeeres.

Neu!!: Alaska und Tschuktschensee · Mehr sehen »

Tsimshian

Tsimshian-Sprachen Die Tsimshian oder Ts’msyan (Aussprache: „Sim-SCHI-an“ oder „SCHIM-schih-än“) sind eine Stammesgruppe von 15 First Nations im historischen Pazifischen Nordwesten entlang der Buchten und Inseln der Nordwestküste sowie entlang der Mündungsgebiete des Skeena und Nass River der kanadischen Provinz British Columbia sowie zweier Stämme auf Annette Island und Revillagigedo Island des Alexanderarchipels im äußersten Südosten des zu den USA gehörigen Alaskas.

Neu!!: Alaska und Tsimshian · Mehr sehen »

United States Army

Air Force'' verwendet die ''United States Army'' in der Öffentlichkeitsarbeit nicht das Wappen ihres Ministerialressorts, sondern ein modernes, firmenähnliches Logo Die United States Army (U.S. Army) ist das Heer der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und der größte der sieben Uniformierten Dienste der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und United States Army · Mehr sehen »

United States Navy

Gösch der US Navy) Ehemalige Gösch der US Navy (1960–2002) Die United States Navy (USN, verkürzend auch US Navy) ist die Kriegsmarine der Vereinigten Staaten von Amerika, damit eine Teilstreitkraft der Streitkräfte der Vereinigten Staaten und einer der sieben Uniformed Services of the United States.

Neu!!: Alaska und United States Navy · Mehr sehen »

Unorganized Borough

Der ''Unorganized Borough'' innerhalb Alaskas Der Unorganized Borough (englisch für Unorganisierter Bezirk) ist der Teil des US-Bundesstaates Alaska, der nicht in einem der neunzehn organisierten Boroughs Alaskas eingegliedert ist.

Neu!!: Alaska und Unorganized Borough · Mehr sehen »

US-Dollar

Der US-Dollar (United States Dollar; Abkürzung: USD; Symbol: $) ist die offizielle Währungseinheit der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und US-Dollar · Mehr sehen »

UTC−10

UTC−10 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 150° W als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Alaska und UTC−10 · Mehr sehen »

UTC−8

UTC−8: Farblegende UTC UTC−8 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 120° West als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Alaska und UTC−8 · Mehr sehen »

UTC−9

UTC−9: Farblegende UTC UTC−9 ist eine Zonenzeit, welche den Längenhalbkreis 135° West als Bezugsmeridian hat.

Neu!!: Alaska und UTC−9 · Mehr sehen »

Valdez (Alaska)

Valdez ist eine Stadt in der Valdez-Cordova Census Area am Prince William Sound im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Alaska und Valdez (Alaska) · Mehr sehen »

Vereinigte Staaten

Die Vereinigten Staaten von Amerika (abgekürzt USA), kurz auch Vereinigte Staaten (englisch United States, abgekürzt U.S., US) genannt und häufig auch verkürzt zu Amerika (englisch America), sind eine föderale Republik, die aus 50 Bundesstaaten, einem Bundesdistrikt (der Hauptstadt Washington, D.C.), fünf größeren Territorien und etlichen Inselterritorien besteht.

Neu!!: Alaska und Vereinigte Staaten · Mehr sehen »

Vereinte Nationen

New York Palais des Nations in Genf UNO-City in Wien Die Vereinten Nationen (VN),, häufig auch UNO für United Nations Organization, sind ein zwischenstaatlicher Zusammenschluss von 193 Staaten und als globale internationale Organisation ein uneingeschränkt anerkanntes Völkerrechtssubjekt.

Neu!!: Alaska und Vereinte Nationen · Mehr sehen »

Vertrag von Tordesillas

Demarkationslinien nach den spanisch-portugiesischen Vereinbarungen von 1493, 1494 und 1529 Erste Seite des Vertrags, Biblioteca Nacional de Lisboa Südamerika um 1650 Der Vertrag von Tordesillas (span.: Tratado de Tordesillas, port.: Tratado de Tordesilhas) wurde 1494 zwischen den damals vorherrschenden Seemächten Portugal einerseits und Spanien (genauer: dem Königreich Kastilien sowie der Krone von Aragonien) andererseits in Tordesillas geschlossen.

Neu!!: Alaska und Vertrag von Tordesillas · Mehr sehen »

Vitus Bering

Ölgemälde eines unbekannten Meisters, Mitte 18. Jahrhundert. Das Bild wurde lange Zeit für ein Porträt des Entdeckers ''Vitus Jonassen Bering'' (1680–1741) gehalten. Nach einer Exhumierung Berings im Jahr 1991 und einer anschließenden forensischen Untersuchung wird dies heute angezweifelt, weil sich die Gesichtszüge des Dargestellten nicht mit dem forensischen Befund decken. Wahrscheinlicher ist deshalb, dass es sich bei dem Dargestellten um den dänischen Schriftsteller ''Vitus Pedersen Bering'' († 1675), einen Großonkel des Entdeckers, handelt. Vitus Jonassen Bering (russisch Витус Ионассен Беринг oder Иван Иванович Беринг Iwan Iwanowitsch Bering; getauft am in Horsens, Ostjütland; † auf Awatscha, der Beringinsel) war ein dänischer Marineoffizier in russischen Diensten.

Neu!!: Alaska und Vitus Bering · Mehr sehen »

Walter Hickel

Walter Hickel Walter Joseph „Wally“ Hickel (* 18. August 1919 bei Claflin, Barton County, Kansas; † 7. Mai 2010 in Anchorage, Alaska) war ein US-amerikanischer Politiker und zweimaliger Gouverneur des Bundesstaates Alaska für die Republikanische Partei (1966–1969) und die Alaskan Independence Party (1990–1994).

Neu!!: Alaska und Walter Hickel · Mehr sehen »

Walter Mondale

Walter Mondales Unterschrift Walter Mondale (2014) Walter Frederick „Fritz“ Mondale (* 5. Januar 1928 in Ceylon, Minnesota) ist ein US-amerikanischer Politiker der Minnesota Democratic-Farmer-Labor Party.

Neu!!: Alaska und Walter Mondale · Mehr sehen »

Washington, D.C.

Der District of Columbia oder Washington, D.C. ist Bundesdistrikt, Regierungssitz und seit 1800 die Hauptstadt der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und Washington, D.C. · Mehr sehen »

Wasilla

Wasilla ist eine Stadt im Matanuska-Susitna Borough im US-Bundesstaat Alaska.

Neu!!: Alaska und Wasilla · Mehr sehen »

Wasserflugzeug

CAN) Wasserflugzeug ist der Sammelbegriff für Flugzeuge, die konstruktiv so beschaffen sind, dass sie auf Gewässerflächen starten und landen können.

Neu!!: Alaska und Wasserflugzeug · Mehr sehen »

Weißkopfseeadler

Immaturer Weißkopfseeadler im Flug Ausgewachsener Weißkopfseeadler Der Weißkopfseeadler (Haliaeetus leucocephalus, aus griechisch ἁλι- hali- „meerwasser-“, αἰετός aietos „Adler“, λευκός leukos „weiß“, κεφαλή kephale „Kopf“) ist ein großer Greifvogel aus der Familie der Accipitridae.

Neu!!: Alaska und Weißkopfseeadler · Mehr sehen »

White Pass

Der White Pass ist ein hoher Gebirgspass in den Boundary Ranges der Coast Mountains an der Grenze zwischen Alaska und dem kanadischen British Columbia und ist Teil des Klondike Gold Rush National Historical Parks.

Neu!!: Alaska und White Pass · Mehr sehen »

White Pass and Yukon Railway

| Die White Pass and Yukon Railway (auch White Pass and Yukon Route) (WP&YR) ist eine Eisenbahngesellschaft in Alaska, British Columbia und im Yukon.

Neu!!: Alaska und White Pass and Yukon Railway · Mehr sehen »

Whittier (Alaska)

Whittier ist ein Ort in der Valdez-Cordova Census Area des US-Bundesstaats Alaska mit 220 Einwohnern.

Neu!!: Alaska und Whittier (Alaska) · Mehr sehen »

William H. Seward

Sewards Unterschrift William H. Seward William Henry Seward (* 16. Mai 1801 in Florida, Orange County, New York; † 10. Oktober 1872 in Auburn, New York) war ein US-amerikanischer Politiker, der von 1861 bis 1869 unter den Präsidenten Abraham Lincoln und Andrew Johnson als Außenminister der Vereinigten Staaten amtierte.

Neu!!: Alaska und William H. Seward · Mehr sehen »

Wladimir Wolfowitsch Schirinowski

Wladimir Schirinowski Wladimir Wolfowitsch Schirinowski (wiss. Transliteration: Vladimir Vol'fovič Žirinovskij; * 25. April 1946 in Alma-Ata, Kasachische SSR, als Wladimir Wolfowitsch Eidelstein) ist ein russischer Politiker, Rechtsanwalt und Rechtsextremist.

Neu!!: Alaska und Wladimir Wolfowitsch Schirinowski · Mehr sehen »

World War II Valor in the Pacific National Monument

World War II Valor in the Pacific National Monument ist eine Gedenkstätte vom Typ eines National Monuments in den US-Bundesstaaten Alaska, Hawaii und Kalifornien.

Neu!!: Alaska und World War II Valor in the Pacific National Monument · Mehr sehen »

Wrangell (Alaska)

Wrangell ist eine Stadt und seit dem 1.

Neu!!: Alaska und Wrangell (Alaska) · Mehr sehen »

Wrangell Mountains

Die Wrangell Mountains sind ein bis 4996 m hoher Gebirgszug im Südosten von Alaska (USA) und im Südwesten des Territoriums Yukon (Kanada).

Neu!!: Alaska und Wrangell Mountains · Mehr sehen »

Yukon (Territorium)

Yukon ist ein Territorium im äußersten Nordwesten Kanadas mit einer Fläche von 482.443 km².

Neu!!: Alaska und Yukon (Territorium) · Mehr sehen »

Yukon Delta National Wildlife Refuge

Das Yukon Delta National Wildlife Refuge ist ein 77.551 km² großes Schutzgebiet des National Wildlife Refuge Systems im Südwesten des US-Bundesstaates Alaska im Yukon-Kuskokwim-Delta am Beringmeer.

Neu!!: Alaska und Yukon Delta National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Yukon Flats National Wildlife Refuge

Das Yukon Flats National Wildlife Refuge ist mit 34.945 km² das drittgrößte Schutzgebiet im National Wildlife Refuge System der Vereinigten Staaten.

Neu!!: Alaska und Yukon Flats National Wildlife Refuge · Mehr sehen »

Yukon River

Der Yukon River ist ein Strom, der in der kanadischen Provinz British Columbia entspringt und danach das nach ihm benannte Territorium Yukon durchfließt, bevor er im US-Bundesstaat Alaska in das Beringmeer mündet.

Neu!!: Alaska und Yukon River · Mehr sehen »

Yupik

Yupik-Mutter und -Kind, Fotografie von Edward S. Curtis Yupikfrau auf dem Pelzmarkt von Fairbanks. Parka aus arktischem Zieselfell mit Fuchsfell, Dachsfell und Skunksfell (zwischen 1980 und 1983) Yupik bezeichnet mehrere Gruppen der Eskimo und deren Sprachen (englisch auch Western Eskimo), die auf der russischen Tschuktschen-Halbinsel, Südwestalaska und einigen Inseln von etwa 16.000 Menschen gesprochen werden.

Neu!!: Alaska und Yupik · Mehr sehen »

Zar

Zar (von bulgar. und serb. цар oder russ. царь; aus altbulgar. цѣсарь, кесар, das auf lat. Caesar zurückgeht) war der höchste Herrschertitel in Bulgarien, Serbien und Russland.

Neu!!: Alaska und Zar · Mehr sehen »

Zinn

Zinn ist ein chemisches Element mit dem Elementsymbol Sn und der Ordnungszahl 50.

Neu!!: Alaska und Zinn · Mehr sehen »

Zweite Kamtschatkaexpedition

Eines der wichtigsten Einzelergebnisse der Expedition war die kartografische Erfassung und Darstellung des nordöstlichen Teils Asiens. Im Jahr 1754 veröffentlichte das Geografische Departement der Sankt Petersburger Akademie der Wissenschaften eine Karte mit dem Titel ''Nouvelle Carte des Découvertes faites par des Vaisseaux Russiens'', die auch die Schiffsrouten Vitus Berings und Alexei Iljitsch Tschirikows festhielt. Die neugewonnenen geografischen Informationen fanden großen Anklang in ganz Europa und wurden schnell verbreitet. Eine englische Übertragung der Karte mit dem Titel ''The Russian Discoveries'' fertigte der Londoner Kartograf Thomas Jefferys an (hier als Nachdruck aus dem posthum von Robert Sayer herausgegebenen ''American Atlas'' aus dem Jahr 1776). Die Zweite Kamtschatkaexpedition, auch als Große Nordische Expedition bekannt, war eine zwischen 1733 und 1743 durchgeführte Forschungs- und Entdeckungsreise unter der Leitung des Marineoffiziers Vitus Bering, deren Teilnehmer Sibirien erforschten, die nördlichen Küsten des Russischen Reiches vermaßen und Seewege vom ostsibirischen Ochotsk nach Nordamerika und Japan erkundeten.

Neu!!: Alaska und Zweite Kamtschatkaexpedition · Mehr sehen »

Leitet hier um:

Last Frontier, Russische Kolonisation Alaskas, US-AK.

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »