Logo
Unionpedia
Kommunikation
Jetzt bei Google Play
Neu! Laden Sie Unionpedia auf Ihrem Android™-Gerät herunter!
Herunterladen
Schneller Zugriff als Browser!
 
Neu! Verliere diese Seite nicht! » Benutzerkonto anlegen

(10246) Frankenwald ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 1.

20 Beziehungen: Asteroid, Asteroidengürtel, California Institute of Technology, Cambridge (Massachusetts), Cornelis Johannes van Houten, Frankenwald, Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics, Ingrid van Houten-Groeneveld, Internationale Astronomische Union, Jahr, Jet Propulsion Laboratory, Kalifornien, Liste der Asteroiden, Liste der Sternwarten-Codes, Massachusetts, Minor Planet Center, NASA, Palomar-Observatorium, Pasadena (Kalifornien), Tom Gehrels.

Als Asteroiden (von, astēr „Stern“ und der Endung -eides „ähnlich“), Kleinplaneten oder Planetoiden werden kleine Objekte bezeichnet, die sich auf keplerschen Umlaufbahnen um die Sonne bewegen, größer als Meteoroiden, aber kleiner als Zwergplaneten sind.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Asteroid · Mehr sehen »

Objektverteilung im Asteroidengürtel Verteilung der Hauptgürtelasteroiden normal zur Ekliptik Als Asteroidengürtel, Planetoidengürtel oder Hauptgürtel wird die Ansammlung von Asteroiden und Zwergplaneten im Sonnensystem genannt, die sich zwischen den Planetenbahnen von Mars und Jupiter befindet.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Asteroidengürtel · Mehr sehen »

Beckman-Institut Beckman-Auditorium Caltech Campus Millikan Library Das California Institute of Technology, besser bekannt als Caltech, ist eine private Eliteuniversität in Pasadena im Los Angeles County, die auf Natur- und Ingenieurswissenschaften spezialisiert ist.

Neu!!: (10246) Frankenwald und California Institute of Technology · Mehr sehen »

Harvard Square mit Zeitungskiosk Middlesex Countys in Cambridge Cambridge ist eine Stadt im US-Bundesstaat Massachusetts und ein Vorort von Boston.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Cambridge (Massachusetts) · Mehr sehen »

Cornelis Johannes van Houten (* 1920 in Den Haag; † 24. August 2002) war ein niederländischer Astronom.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Cornelis Johannes van Houten · Mehr sehen »

Der Frankenwald ist ein 300 bis hohes und 925 km² großes deutsches Mittelgebirge im Nordosten Frankens (nördliches Bayern).

Neu!!: (10246) Frankenwald und Frankenwald · Mehr sehen »

Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics Das Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics (CfA) besteht aus dem Harvard-College-Observatorium und dem Smithsonian Astrophysical Observatory.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Harvard-Smithsonian Center for Astrophysics · Mehr sehen »

Ingrid van Houten-Groeneveld (ganz rechts sitzend) Ingrid van Houten-Groeneveld, geborene Groeneveld, (* 21. Oktober 1921 in Berlin; † 30. März 2015 in Oegstgeest) war eine niederländische Astronomin, die an der Universität Leiden arbeitete.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Ingrid van Houten-Groeneveld · Mehr sehen »

Logo der IAU Eröffnungszeremonie der 26. Generalversammlung 2006 in Prag Die Internationale Astronomische Union (kurz IAU;, UAI) ist eine 1919 gegründete weltweite Vereinigung von Astronomen mit Sitz in Paris.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Internationale Astronomische Union · Mehr sehen »

Das Jahr (althochdeutsch jar, lateinisch annus) ist eine Zeitdauer, die je nach Definition eine unterschiedliche Länge hat.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Jahr · Mehr sehen »

JPL-Schild Überblick über den JPL-Komplex Ein Kontrollraum des JPL Das Jet Propulsion Laboratory (kurz JPL; für Strahlantriebslabor) baut und steuert Satelliten und Raumsonden für die NASA.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Jet Propulsion Laboratory · Mehr sehen »

Kalifornien (englisch und spanisch California) ist der flächenmäßig drittgrößte und mit Abstand bevölkerungsreichste Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Kalifornien · Mehr sehen »

Anzahl der bekannten Asteroiden Die nachfolgend aufgeführten Listen enthalten jeweils einen Teil der Asteroiden.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Liste der Asteroiden · Mehr sehen »

Ein Sternwarten-Code wird je Sternwarte beziehungsweise Weltraumteleskop vom Minor Planet Center vergeben – einem Dienst der Internationalen Astronomischen Union – um astrometrische Beobachtungen von Kleinkörpern im Sonnensystem zu katalogisieren.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Liste der Sternwarten-Codes · Mehr sehen »

Massachusetts (offiziell: The Commonwealth of Massachusetts) ist ein Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika und Teil von Neuengland.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Massachusetts · Mehr sehen »

Das Minor Planet Center (MPC) ist die offizielle Organisation für die Sammlung, Auswertung und Veröffentlichung von Daten über Kleinplaneten (Asteroiden) und Kometen.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Minor Planet Center · Mehr sehen »

Die NASA (meist, englisch National Aeronautics and Space Administration, deutsch Nationale Aeronautik- und Raumfahrtbehörde) ist die 1958 gegründete zivile US-Bundesbehörde für Raumfahrt und Flugwissenschaft.

Neu!!: (10246) Frankenwald und NASA · Mehr sehen »

Carolyn Shoemaker am 46-cm-Schmidt-Teleskop Das Palomar-Observatorium ist eine große Sternwarte der USA, die vor allem durch das 5-Meter-Spiegelteleskop, das Hale-Teleskop, bekannt ist.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Palomar-Observatorium · Mehr sehen »

Pasadena ist eine am Fuß der San Gabriel Mountains gelegene Stadt in Kalifornien.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Pasadena (Kalifornien) · Mehr sehen »

Tom Gehrels (1974) Tom Gehrels (* 21. Februar 1925 in Haarlemmermeer; † 11. Juli 2011 in Tucson) war ein in den Niederlanden geborener Astronom, der in den USA, seit 1961 an der University of Arizona, tätig war.

Neu!!: (10246) Frankenwald und Tom Gehrels · Mehr sehen »

AusgehendeEingehende
Hallo! Wir sind auf Facebook! »